Family Hotel Marina Beach

Family Hotel Marina Beach

Ort: Lido Adriano

0%
0.0 / 6
Hotel
0.0
Zimmer
0.0
Service
0.0
Umgebung
0.0
Gastronomie
0.0
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Florian (26-30)

August 2017

Nur für Italiener!

2.0/6

Die Strukturen sind veraltet, marode und dreckig. Nur für italienisch sprachig Gäste geeignet. Lustlose Mitarbeiter/innen.


Umgebung

4.0

Nahe am Strand. Sehr gute Restaurants in der Umgebung.


Zimmer

2.0

Eisenbetten vom Militär. Sehr klein. Dreckig und kaputtes Interior.


Service

2.0

Die Mitarbeiter/innen waren lustlos. Man hat richtig gemerkt, als nicht italiener, wurde man anders behandelt. (nicht im positiven Sinn!)


Gastronomie

3.0

Durch das 3 Gänge Menu, hatte man keine richtige Auswahl.


Sport & Unterhaltung

2.0

Die Animation war auschließlich für Italiener. Als die Animateure nach der Sprache unserer Tochter fragten (deutsch), beachteten sie diese gar nicht mehr, obwohl sie gerne mitmachen wollte.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Mike (51-55)

Juli 2017

Italien Urlaub

4.0/6

Das Hotel ist soweit in Ordnung und auch Sauber, nur das Bad ist doch etwas klein und die Toilette direkt vor der Dusche ist doch ein NOGO?!?


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Das Zimmer ist auch in die Jahre gekommen aber immer Sauber. Ausreichend groß für 2 Personen.


Service

Nicht bewertet

Das Personal war im großen und ganzen sehr Freundlich. Schlecht ist nur das KEINER Deutsch spricht:-( und die Animation am Abend nur auf Italienisch ist. Für Deutsche Urlauber ist das Hotel nicht unbedingt zu empfehlen sind überwiegend nur Italienische Urlauber da, dasselbe am Strand


Gastronomie

4.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Frühstück ist gut bis auf das mit am Kaffee der kam immer nur Tassenweise und wenn die Tasse leer war musste man fast Betteln um eine weitere Tasse NERVT. Das Essen am Mittag und Abend ist Landestypisch und für Kinder nicht immer geeignet, es ging sehr oft das Essen zurück von jung oder alt? Geschmaklich nicht immer der Hit.


Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Benjamin (31-35)

Juli 2012

Italien auf recht rustikale Art im Kappa Due erlebt

3.3/6

Das Hotel macht von außen einen recht guten Eindruck, was Fassade, Poolbereich betrifft. Kleiner in die Jahre gekommener Fußballplatz mit Bocciaanlage ohne Sand, was den Spielbetrieb nicht möglich macht. Sauberkeit ist eher unterdurchschnittlich, Personal (Rezeptionisten, Kellner allesamt ein junges, spritziges Team) sehr nett und kompetent, vor allem für Kinder. Frühstück ist sehr gewöhnungsbedürftig, obwohl ein Kaffee-Tee-Kakaoautomat aufgestellt wurde (die Hälfte der Getränke funktioniert, sonst werden die Kellner kreativ und zaubern einen alternativen Latte Macchiato), Hauptsächlich italienische Gäste, dann Schweizer, Deutsche und Österreicher


Umgebung

4.0

Lido Adriano ist eher abgelegen, aber Kinder können voll auf ihre Kosten kommen im kleinen Ort ein typisch italienisches Angebot an Spielautomaten, Hüpfburgen etc. Entfernung zum Strand ist sehr gut, auch zu Wasserparks oder dem Safari Park in 20 - 30 Min Richtung Rimini mit dem Auto gut zu erreichen.


Zimmer

1.0

Zimmer sehr schlecht, arg abgewohnt, lose Steckdosen, alte Bettlacken, kratzige Militärdecken, Eisenbetten - das modernste ist der kleine Flachbildfernseher an der Decke, keine Minibar, kein Safe, sehr sehr alte Kleiderschränke mit abgeblätterter Farbe, eklige Teppichböden und das schlimmste der fäkale Geruch im Zimmer, der nach Urin bzw. Undefinierbarem stinkt, ein Loch in der Mitte des Bads sorgt dafür dass nach 5 Min duschen das Duschwasser sehr langsam abfließt, obwohl wenig Druck aus dem Du


Service

5.0

Das gesamte Personal ist sehr freundlich, verfügt jedoch über sehr schlechte Fremdsprachenkenntnisse - außer dem Leiter der Anlage spricht keiner Deutsch, sehr schlecht Englisch. Zimmerreinigung ist nicht besonders und so finden sich meist Haare am Boden, in der Dusche und in den angeblich frisch gewaschenen Handtüchern des afrikanischen Zimmermädchens. Kinderbetreuung ist vorhanden, jedoch werden fragwürdige Spiele (mit Holzspießen im Mund auf Ballons im Pool springen, Nachmittagsjause: Schokoc


Gastronomie

4.0

Wer pünktlich zum Essen kommt, bekommt mit, was es gibt. Wer eine halbe Stunde später zum Salatbüffet gelangt, findet dies halb leer vor. Auf Anfrage, ob es noch etwas mehr Mais oder von den Minipizzen gäbe, sagen die Kellner, dass alles aufgegessen worden ist. Italienische Gäste werden bevorzugt behandelt und bekommen das Servierte eher - wie auch Stammgäste, die Extrawünsche äußern können. Softdrinkauswahl neben Fanta und Cola keine vorhanden. Speisesaal stark abgenützt, einem Blick in die Küc


Sport & Unterhaltung

4.0

Neben dem Pool, welches mit Kunstrasen umrandet ist gibt es einen angeblichen Jacuzzi, der aber sehr kalt ist und meist ausgeschalten. Animation ist in Ordnung, Kinderclub okay, Internetzugang ??? Wasser- und Strandqualität typisch für die Adria, Liegestühle in gutem Zustand


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Manfred (56-60)

Juli 2012

Super Service!

6.0/6

Das ideale Familienhotel! Aber auch für Singles sehr toll. Alles sehr sauber!


Umgebung

6.0

Direkt am Strand! Viele Ausflugsmöglichkeiten.


Zimmer

6.0

Alles i. O.! Nur Minibar fehlt leider!


Service

6.0

Sehr freundliches und aufgestelltes Personal Fremdsprachenkenntnisse: Französich / Deutsch Zimmerreinigung allerbestens!


Gastronomie

6.0

Essen landestypisch. Gute Speisekarte.


Sport & Unterhaltung

6.0

Strandplätze optimal! Kinderclub: Absolut beste Betreuung durch Superpersonal! (Kikka + Turbo)!!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Toni (36-40)

Juni 2012

Super günstiger Urlaub für die Familie

5.5/6

Das Hotelgebäude stammt aus dem Jahr 1969 und hat eine schöne und gepflegte Außenterasse.Signore/Direttore Gianni Bonettin hat es ganz aktuell im Dezember 2011 übernommen und auf Vordermann gebracht.Bedeutet das alle schlechten Bewertungen davor, nicht der Aktualität entsprechen und so nicht mehr stimmen.Wir als Familie können nur sagen, Daumen hoch für einen erholsamen Urlaub in familiärer Atmosphere.


Umgebung

6.0

Strand ist gut erreichbar.Direkt über der Straße gegenüber vom hotel ca. 50 m liegt der Privatstrand der sehr sauber und gepflegt ist.Dort befindet sich auch ein Restaurant bzw. ein Cafe für Kleinigkeiten zu Essen oder dem Kaffee bzw. Bierchen zwischendurch.Einfach herrlich.Alle 200 Meter gibt es eine Station mit einem Rettungsschwimmer.Geschäfte die sich im Zentrum befinden sind zu Fuß sehr gut erreichbar (Shoppingmeile).38 km entfernt gibt es den Aquapark in Cesenatico / Ravenna der unbedingt


Zimmer

5.0

Die Zimmer bzw. auch die Möbilierung ist nicht anspruchsvoll,aber ausreichend für das bewohnen und das Schlafen gehen.Die Dusche bringt nicht den gewohnten Wasserdruck wie in Deutschland,aber doch genügend und ungewöhnlich viel Wasser zum Duschen.Auch hier kommt die Sauberkeit nicht zu kurz.Allerdings befindet sich inmitten des Bades der Abfluss für ablaufendes Wasser beim Duschen.Ist etwas gewöhnungsbedürftig und nässt natürlich ein wenig das Bad.Aber wer keine hohen Ansprüche hat wird zufriede


Service

5.0

Das Personal wie auch die Rezeption sind sehr bemüht auf Wünsche einzugehen.Der Direktor Signore Gianni Bonettin kann sehr gut deutsch.Ansonsten ist auch mit Französisch und Englisch sehr gut sich zu unterhalten bzw. auf Fragen, Antworten zu erhalten.Wartungsarbeiten oder Reperaturen werden, sollten welche anstehen zeitnah durchgeführt.Auch der Außenpool wir jeden Morgen gesäubert und hat immer einen Bademeister vor Ort.Nur zur Mittagszeit wird dieser geschloßen zw. der Siesta,aber dafür kann ma


Gastronomie

6.0

Das Essen ist mediteran und hat das Niveau von internationaler Küche,insbesondere die Fischgerichte sind eine Gaumenfreude, ganz zu schweigen von den Süßspeisen die jeden Tag frisch zubereitet werden.Die Portionen sind nicht übbig, allerdings durch die 3 Gänge Menüs (bei More Inclusive / Vollpension) lassen Sie jeden satt werden.Auch die Softdrinks werden bei Vollpension angeboten (Fanta,Cola,Wasser) und der Tafelwein zum Essen (rot oder weiß) sind im Preis zum Essen mit drin und ein Genuß bzw.


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Animation durch KIKA und Turbo bringen jedem Kind sehr viel Spaß.Nicht nur Spiel, Tanz und Unterhaltung wird angeboten....Nein,auch Bingoabende,Tanzwettbewerbe lässt alle Lachmuskeln arbeiten. Die Kinder sind gerade hierbei in besten Händen. Am Pool gibt es jede Menge Action für Groß und Klein, aber auch die Aquagymnastik und die Erholung im Sonnenbad kommen nicht zu kurz. Liegestühle,Sonnenschirme,Sitzmöglichkeiten und eine Dusche sind genügend vorhanden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Vera (51-55)

Juni 2012

Kurzer Strand und Poolurlaub

2.5/6

Das Hotel macht von außen, Gartenanlage, Pool Tennisplatz einen guten gepflegten Eindruck. Die Rezeption war kompetent und freundlich. Zimmer groß und sehr schmutzig ebenso das Bad. Ventilator und Stromleitungen gucken aus der Decke heraus.Die Dusche mit einem Gully im Boden und Vorhang - setzt das Bad über Stunden unter Wasser. Schränke alt , schmutzig und kaputt. Wir wollten bleiben.... aber am nächsten Morgen das Frühstück - keine Auswahl, Croissants pappig, Wurst und Käse bogen sich nach oben und sahen grau aus. Tische "benutzt" und schmutzig , Kaffee, keine Auswahl und na ja ? Mit Kindern ohne Ansprüche mag es gehen, aber für Paare eher nicht. Wir sind abgereist und haben uns ca 20 Km südlich ein nettes Hotel gesucht.


Umgebung

2.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Manuela (36-40)

Mai 2012

Family Hotel K2 in Lido Adriano

1.7/6

Der Eingangsbereich bis zur Rezeption war in einem akzeptablen Zustand. Sobald man diesen Bereich aber verlässt kommt mit einem Schlag die Ernüchterung (Schmutziger Korridor, abgewetzte Teppichstiegen...) Trotzdem ließen wir uns nicht beirren, und glaubten immer noch, das wird schon. Als wir aber in das Zimmer kamen waren all unsere Hoffnungen mit einem Schlag vorbei. Die Bettwäsche bestand aus einem Leintuch und einer Decke aus Nachkriegszeiten (stark kratzig und nicht wärmender Stoff). Die Koffer packten wir erst gar nicht aus, da die Kleiderschränke stark abgewohnt und schmutzig waren.Auf Grund des schlechten Wetters wollten wir im Zimmer am Abend mit der Klimaanlage das Zimmer auf eine angenehme Temperatur bringen und uns einen Fernsehabend gönnen. Dies war leider auch nicht möglich weil die Klimaanlage- nach Reklamation und mehrmaligen Nachfragen- laut Hoteldirektor bereits auf Sommerbetrieb umgestellt war. Desweiteren konnte von ca. tausend Fernsehprogrammen kein einziges deutsches Programm vom Satelliten empfangen werden. Somit mussten wir voll angezogen und mit Jacke im Zimmer übernächtigen.Das Bad war in einem sehr stark ungepflegten Zustand. Nach dem Duschen war das ganze Bad überschwemmt. Eisenteile waren stark angerostet. Die Lüftung unfachgemäß umgebaut.


Umgebung

2.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.3
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilder

Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Zimmer
Zimmer
Strand
Gastro
Pool
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Zimmer
Sonstiges
Gastro
Gastro
Gastro
Lobby
Sport & Freizeit
Family Hotel K2 Lido Adriano vacanza holiday
Il buffet di dolci del mercoledì
Dusche
Decke Dusche
Sicherheit?
Hotelflur
Teppichböden
Betten und Decken
Il bagno
Dal balconcino
Korridor zu den Zimmern
Das Stockbett
Kasten
Kasten
Die Bettwäsche
Klimaanlage und Fernseher
Klimaanlage von außen
Bad
Bad-Dusche
Bad-Duschabfluß
Das Doppelbett
Korridor zu den Zimmern
Betonierter Tennisplatz
Das große Schwimmbecken
Die Hinteransicht vom Hotel
Das kleine Schwimmbecken
Beim großen Schwimmbecken
Bad-Dusche
Ebenfalls der betonierte Tennisplatz
Zimmertüre von Außen
Die Terrasse
Ein Außblick vom Speißesaal
Poils des précédents occupants
Pâtes au pesto
Toilette commune
Pied du lavabo
Toilette commune
Corridor devant les chambres
Ventilation chambre
Cuvette vétuste
Salle de Bains
Toilette commune
Encore une ventilation
Coffre-Fort
Salle de Bains
Armoire
Tiroirs armoire
Ventilation salle de bains
Balcon très petit
Poils des précédents occupants
Ventilation chambre
Lits enfants
Armature lit enfants rouillée
Ventilation salle de bains
Cuvette vétuste
Poils des précédents occupants
Poils des précédents occupants
Coffre-Fort