Biyadhoo Island Resort

Biyadhoo Island Resort

Ort: Maafushi

90%
4.8 / 6
Hotel
4.8
Zimmer
3.9
Service
5.3
Umgebung
5.3
Gastronomie
5.1
Sport und Unterhaltung
4.6

Bewertungen

Anne (31-35)

Januar 2020

Wir kommen wieder!

6.0/6

Die Insel ist ein Traum, das Hotelpersonal sehr freundlich. Alle sind stets bemüht, dass alles in Ordnung ist. Das Esswn sorgst dafür, dass man in kurzer Zeit zumimmt


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Die Zimmer sind zwar nicht modern, aber man hat alles was man braucht und es ist sehr sauber!


Service

Nicht bewertet

Alle waren immer und überall sehr freundlich


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Das Essen ist für die sternekategorie gigantisch. Immer frisch und was ich besonders gut fand, dass Essen von der letzten Mahlzeit erneut verarbeitet wird statt es weg zu schmeißen.


Sport & Unterhaltung

Nicht vorhanden


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Roman (56-60)

Januar 2020

Preislich ok- kein Luxus aber alles in Ordnung !!!

4.0/6

etwas in die Jahre gekommen aber absolut sauber und gepflegt. Keine Schicki Micki Insel, aber viele Stammgästen 🖒🖒!


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

sauber aber in die Jahre gekommen. aber ALLES funktioniert perfekt!


Service

6.0

mehr ist kaum möglich ganz einfach supet


Gastronomie

5.0

bis auf das es keinen Käse gibt, vollkommen in Ordnung und mehr als ausreichende Auswahl


Sport & Unterhaltung

6.0

Malediven und Pool? Brauchen wir nicht! Sand Meer und Riff das zählt


Hotel

4.0

Bewertung lesen

REKA (70 >)

Januar 2020

Ein kleines Paradies im Paradies

6.0/6

Wir sind zum 11. Mal auf Biyadhoo, das sagt wohl alles. Herrliche Vegetation, man liegt im Schatten unter riesigen Bäumen, weisser Sand und türkisblaue Lagune, Hausriff rund um die Insel, max. 30 m vom Strand, Korallen leider seit der Korallenbleiche wie überall sehr kaputt, aber Millionen Fische, Schildkröten und sonstiges.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Einfach aber sauber und zweckmäßig.


Service

Nicht bewertet

Äußerst freundlich und zuvorkommend, familiär.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Hervorragende Küche, indische und europäische Küche, Eierstation beim Frühstück, täglich frisches Obst und herrliche Desserts.


Sport & Unterhaltung

Gibt es nicht, braucht man nicht


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Mike & Iris (46-50)

Januar 2020

Es war unser Traumurlaub!

6.0/6

Für uns war es Traumhaft!! Die Malediven ursprünglich und ohne Schnick Schnack!! Wir haben uns in diese Insel verliebt und kommen wieder!!


Umgebung

6.0

Eine traumhafte und ursprüngliche Insel mit sehr gepflegten Anlagen, einem herrlichen weißen Sandstrand.Azur blaues Wasser mit einem super Hausriff was ca.30 m vom Strand entfernt ist. Viele Buchten mit Palmen als Schatten. Es war einfach herrlich.Dir Fahrt mit dem Schnellboot nach Male zum Flughafen dauert ca.45 min und war super organisiert. Ausflüge kann man vor Ort an der Rezeption oder beim Wassersport buchen. Zu empfehlen sind das Sunset Fishing. Ansonsten Schnorcheln Schnorcheln Schno


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind groß und geräumig aber sehr alt und abgenutzt und es gibt keinen TV. Aber sie sind top sauber und völlig ausreichend und mal ehrlich .....wer braucht im Paradies einen TV?!? Dem ist nicht zu helfen!! Wir haben dort nur geduscht und geschlafen!!😀


Service

6.0

Das Personal war super aufmerksam aber niemals aufdringlich!TOP Unser Kellner Moosa war ein Goldstück und hatte großen Anteil daran das der Urlaub für uns unvergesslich wurde. Die Küchencrew mit dem Mann von der Eierstation ....einfach alle ....super Jungs!!!Einfach Klasse Ein Geheimtipp ist der Avun Spa mit den beiden Massage Mädels!Sie sind einsame Spitze und sehr sehr gut! Die Roomboys und Dir Mitarbeiter an der Rezeption...Klasse! Sie alle haben zu einem herrlichen Urlaub beigetragen!!


Gastronomie

6.0

Das Essen ist übersichtlich und sehr sehr schmackhaft! Es gibt aber zum Frühstück keinen Wurstaufschnitt aber wir haben es definitiv nicht vermisst!


Sport & Unterhaltung

5.0

Ausflüge werden angeboten das muß jeder für sich entscheiden. Es gibt eine Tauchschule und man kann sich ....wenn man muß Schnorchelsachen ausleihen


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ulrike (56-60)

Dezember 2019

Ohne Änderungen - nicht wieder!

3.0/6

Renovierung der Gebäude ist dringend notwendig! Ein absolutes NO-GO sind die täglichen Ausflugsboote und das Herumtrampeln auf den Korallen (die können sich nie wieder erholen!!!) - unverständlich dass seitens der Insel dagegen nichts unternommen wird!!! Essen ist ok (leider beim Frühstück absolut KEIN Schinken, Wurst, Käse, Tomaten......)


Umgebung

4.0

Zimmer

1.0

Service

6.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Bärbel (61-65)

Dezember 2019

ich war zum 4. Mal auf der Insel und komme wieder

5.0/6

Zweietagige Gebäude , die sich sehr strandnah befinden. In strandnähe befindet sich ein sehr schönes Riff. Hier konnte ich in diesem Jahr wieder eine super Unterwasserwelt erleben..Schildkröten, Rochen, Muränen, Haie (ungefährliche ), Oktupusse und und ..sogar ein erfolgreiches Mantaschnorcheln konnte ich erleben - super Erlebnis.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Ausstattung ausreichend, sauber und es wurde täglich 2 mal gereinigt, liebevolle Bettdeko und ich habe sehr gut dort geschlafen.


Service

6.0

Wünsche wurden problemlos erfüllt. Das Personal war stets freundlich und umsichtig.


Gastronomie

6.0

Abwechslungsreich, geschmacklich sehr gut , sehr ansprechend angeboten und ständig war alles ausreichend im Angebot. Besonders das Kuchenbuffet bot täglich eine große Vielfalt. Das Personal war stets sehr freundlich und hilfsbereit.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Charlie (51-55)

Dezember 2019

Traum Urlaub, haben es genossen !! Jederzeit wiede

2.0/6

Wir waren 15 Tage auf dieser traumhaften Insel,( 10. - 26. Dezember 2019 ) alles in allem war es ein toller Urlaub .. wer Ruhe und Entspannung sucht ist hier genau richtig, allerdings sollte man keinen Luxus erwarten, die Zimmer sind mehr schlecht als recht, dazu unter mehr. Ein toller Strand, eine lebendige Insel mit viel grün und blau .. Das Wasser so wie man es sich im Paradies vorstellt. Alles sauber und ruhig. Eine Insel zum relaxen und genießen. Das Essen abwechslungsreich und lecker, Preis - Leistung OK, tolle Unterwasserwelt, schöner weißer Strand mit wenig Wind auf der einen Seite, kleine Badebuchten mit Brandung und viel Wind auf der anderen Seite. Guter Service, das Personal ist freundlich und hilfsbereit, viele Italiener und Franzosen mit Kindern als Gäste ...


Umgebung


Zimmer

1.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Leider sind die Zimmer verwohnt, es fehlt seid 20 jahren eine Renovierung, die Wände und Decken waren speckig, das Holz voller Holzwürmer ... Allerdings war alles Sauber und wir hatten keinen Schimmel .. allerdings war der allgemeine Pflegezustand ich sage es mal nett ... ulla la ... da wir ja nur zum Schlafen im Zimmer waren war es auszuhalten, zu Anfang waren wir allerdings negativ überrascht... Der Fön war am Schlauch defekt wurde aber notdürftig repariert .. 2 Tage später wieder defekt .. sa


Service

Nicht bewertet

Der Service war gut und das Personal sehr freundlich und hilfsbereit..


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Das Essen war sehr gut und abwechslungsreich ... der Service im Restaurant sehr zuvorkommend und nett .. Was wir toll fanden, das man bei der Ankunft einen festen Tisch zugewiesen bekommt, der für den ganzen Urlaub bleibt. Also kein Platzgesuche und kein Drängeln. Leider war all inklusive bei den Getränken nicht zu merken .. wir hatten ca. 6 Coctails und günstige Mischgetränke inkl. .. für einen Pfefferminztee ( meine Frau hatte sich erkältet ) haben wir 2 Dollar extra bezahlen müßen .. auch etw


Sport & Unterhaltung

Es gibt keinen Pool !!! Allerdings einen tollen Strand, mit einem schönen Riff und viele Fischen, man kann im Riff Haie, Rochen und andere Fische begegnen, sowie jeden Tag Schildkröten die zum Weiden in das Riff kamen. Ich kann die Tauchbasis empfehlen, ich habe dort meinen Tauchschein gemacht und bin super betreut worden. Fast vergessen, es gibt keine Auflagen für die Liegen am Strand, wir haben uns dünne selbstaufblasende Matten für je 19.95 € von Decathlon mitgenommen, die beste Investition v


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (51-55)

Dezember 2019

In die Jahre gekommene Anlage mit Betrugsversuch

3.0/6

In die Jahre gekommene Anlage, Service ok, Mitarbeiter eigentlich freundlich... bis auf einen Betrugsversuch am Ende


Umgebung

4.0

Sehr schöne tropische kleine Insel. Jedoch ist es von den Nachbarinseln zum Teil bis spät nachts laut und der Krach der Motoren der Boote ist erheblich.


Zimmer

3.0

Achtung ! Auf alle Fälle auf Westseite bestehen !!! Außer Sie wollen Krach bis 2 Uhr von der Nachbarinsel und ab 6 Uhr von den Motoren der Schiffe geweckt werden.


Service

4.0

Bemüht. Kaum Wartezeiten (außer beim Kaffee im Frühstücksbereich).


Gastronomie

5.0

Für die Hotelklasse gutes Essen. Erwartungsgemäß eingeschränkte Auswahl, aber alles frisch und schmackhaft.


Sport & Unterhaltung

3.0

Also nicht.. außer eben Schnorcheln oder Tauachen.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Bonny (19-25)

Dezember 2019

Wunderschöne Insel, sehr gute Tauchplätze

6.0/6

Sehr einfaches Hotel, aber sehr sauber und freundliche Mitarbeiter. Tauchbasis ist super. Ostseite empfehlenswert.


Umgebung

6.0

Ist mit dem Boot 30-40 Minuten vom Flughafen entfernt. Kleine idyllische Insel.


Zimmer

5.0

Sauber aber sehr einfach. Man sollte keinen Luxus erwarten. Sehr leise Klimaanlage, den Kühlschrank sollte man über Nacht runterschalten sonst ist er zu laut. Adapter gibt es im Zimmer. Jedoch ist man sowieso kaum auf dem Zimmer.


Service

5.0

Sehr nette, zuvorkommende Mitarbeiter. Alle haben ein Lächeln auf dem Gesicht. Bis auf die Barmitarbeiter, die sind etwas griesgrämig.


Gastronomie

6.0

Genügend abwechslungsreiche Auswahl, auch wenn es nicht „viel“ ist. Aber alles was es gibt schmeckt wirklich gut.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt 2 kostenlose Ausflüge. Ansonsten gibt es Wassersportangebote. Wlan ist kostenlos. Für die Taucher sehr schön. Wunderschöne Riffe. Die meisten Tauchgänge bis 30 Meter Tiefe. Bei jedem Tauchgang Haie, Adlerrochen und Schildkröten gesehen. Sehr empfehlenswert. Tauchen kostet 46€ + Leihausrüstung. Auch beim Schorcheln sieht man meistens Haie und Schildkröten.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sven-Marcus (51-55)

November 2019

Sehr authentisch, aber Restaurierungsbedürftig

5.0/6

Die Anlage ist sehr in die Jahre gekommen das sieht man überall. Die Infrastruktur läßt stark zu wünschen übrig. Trotzdem versuchen alle Mitarbeiter das beste aus der Situation zu machen zum Wohle des Gastes.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sandra (41-45)

November 2019

Schöne Insel - Zimmer katastrophal

3.0/6

Eine kleine naturbelasse Insel. Das Wasser, der Strand und die Umgebung einfach traumhaft. Der Zustand der Zimmer und der Gebäude sind allgemein leider sehr desolat. Das Personal ist freundlich und nicht aufdringlich. Einfaches, aber gutes Buffet. Fazit : Renovierung ist dringend nötig!


Umgebung

6.0

Zimmer

1.0

Service

4.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Siv (56-60)

Oktober 2019

Biyahdoo hatte uns nur 1x, wir haben viele Inseln

1.0/6

Wir haben das erste Mal die Malediven besucht und der gewünschte Traumurlaub wurde schnell zum Alptraum. Die Insel ist klein und "eigentlich" hübsch bewachsen. Die "Gebäude" befinden sich auf der Ostseite ( ca. 49 Zimmer) und auf der Westseite (ca. 49 Zimmer) und sind in einem katastrophalen Zustand. Die Zimmer sind einfach und sauber, das war es aber auch. Draußen sitzen ist ein Alptraum, Ratten laufen auf den Bäumen, da wurde selbst das morgendliche Kaffee trinken zum schnellen Ritual. Entspannen für uns unmöglich. Die Insel ist völlig verwahrlost, sie müsste dringend im Unterholz kultiviert werden, damit es auch in der Regenzeit mit den Moskitos ertragbar ist. Wir haben mehr Mückenstiche als das wir die Chance zum relaxen hatten. Neben nervigen Moskitos und den ekeligen Vierbeinern konnte keine Urlaubsstimmung aufkommen. Der Strand abschnitt ist schmal und kurz, daher ein Strand-Feeling von Playa de Ingles und EL Arenal. Fürchterlich! Schatten plätze findet man nur an ganz wenigen Stellen. Bei uns war es die Einflugschneise für nervige Tages-Touristen, rücksichtsloser Chinesen und Japaner-Gruppen die lautstark die Insel belagern. Die Alternative zur Platzwahl wäre dann für uns, der Sonnenbrand, Playa de Ingles oder El Arenal gewesen, wir hatten uns gezwungener Maßen für Einflugschneise entschieden. Sonnenschirme und Liegenauflagen gibt es auf der gesamten Insel nicht. Wir können nur jedem raten, mehr Geld in die Hand zu nehmen, um die wunderschönen Malediven genießen zu können. Es lohnt sich!


Umgebung

1.0

ungepflegte Insel ohne Wiederholungsbedarf. Umgebung der Malediven natürlich traumhaft, ist naturgegeben und muss nicht gesondert bei der Bewertung dieser Insel erwähnt werden.


Zimmer

1.0

Sehr sehr einfach, allerdings sauber. Einen Safe im Zimmer gibt es nicht, einen Fernseher haben wir persönlich nicht vermisst. Das Zimmer verfügt über einen Kühlschrank, einen Wasserkocher. Täglich gibt es zwei Flaschen ( 0,5 l ) Wasser.


Service

4.0

das einzig Lobenswerte sind die Kellner und die Roomboys. Die Mitarbeiter an der Rezeption waren eher verhalten und der Wunsch eines neuen Zimmers wurde direkt abgelehnt. Aufgrund der gesamten Situation auf der Insel haben wir uns entschieden dass Beste aus allem zu machen um nicht den gesamten Urlaub zu gefährden.


Gastronomie

3.0

Das Restaurant ist im geschlossenen Raum und in einem ebenfalls fürchterlichen Zustand. Neben recht einfachen Holzmöbeln befinden sich in Kombi, Plastikstühle. Die Ausstattung ist eher für unsere osteuropäischen Freunde ein ganz normaler Anblick, Wer also auf ein klein bisschen Ambiente hofft, ist in der Lobby am Besten aufgehoben, der einzige Ort auf der Insel wo man so etwas wie Maledivisches Feeling spürt aber nichts essen kann. Zum Essen möchte ich nur sagen, sie geben sich Mühe und bei tra


Sport & Unterhaltung

2.0

Pool-Anlage gibt es nicht, ist Anbetracht des tollen Meeres auch nicht nötig. Fitnessmöglichkeiten gibt es kaum, außer man läuft von einem Strandende zum anderen, die Insel zu umrunden ist nicht möglich. Kajaks können zu einem geringen Preis (15 USD je Std.) gemietet werden. Surfen ist kostenlos, sowie das Ausleihen von Schnorchel, Brille und Flossen.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Anett (31-35)

Oktober 2019

Inselfeeling pur - jedoch mehr Basic als Luxus

5.0/6

Hotel wirkt schon sehr abgewohnt, wird jedoch super sauber gehalten. Kissen und Matratzen wirkten in unserem Zimmer frisch und recht neu. Hotelpersonal sehr freundlich und bemüht.


Umgebung

5.0

Hotel ist von Male circa 40-45 Minuten mit dem Boot entfernt. Transport wurde problemlos und sehr komfortabel durchgeführt. Leider ist um die Insel herum das Riff abgestorben. Gefördert wird dies durch mehrmals täglich durchgeführte schnorchelausflüge von anderen Resorts. Die Schnorcheltouris kommen nicht auf die Insel, haben jedoch vor der Natur des Riffs keinen Respekt und trampeln gerne darauf herum. Trotz abgestorbener Korallen sind jedoch bei jedem Schnorchelgang massig bunte Fische, Schil


Zimmer

5.0

Sauber mit gut funktionierender Klimaanlage. 2x am Tag Zimmerservice (wenn man am Abend nicht grad im Zimmer ist)


Service

5.0

Jederzeit freundlich und nett.


Gastronomie

5.0

Man bekommt am anreisetag einen Tisch im Speisesaal zugewiesen, den man den ganzen Aufenthalt über behält. Leider jedoch ist der Speisesaal echt groß und dementsprechend ein enormer Lärmpegel. Uns hat das gemütliche Flair und die Möglichkeit zum gemütlichen draußen essen gefehlt (es gibt die Möglichkeit vor dem Speisesaal zu essen, jedoch ohne sonnenschutz auf plastikstühlen und jeder läuft vorbei...)


Sport & Unterhaltung

4.0

Viel Zeitvertreib gibt es auf der Insel nicht. Jedoch super zum entspannen und relaxen. Wir waren zum tauchen dort und können dies nur weiterempfehlen. Super nette und kompetente Tauchschule. Danke dafür!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stephanie (26-30)

Oktober 2019

Ich fand es toll!!

5.0/6

Das resort ist einfach aber toll. Die Zimmer sind sehr in die Jahre gekommen. Die wände sind feucht und deshalb ein komischer Geruch im Zimmer. Jetzt zum positiven: das Essen ist spitze, die Insel wunderschön, das Personal sehr sehr freundlich und im AI auch 2 Ausflüge mit dabei: einmal Schnorcheln in einem anderen Riff und einmal Fischen. Spitze war das! Die Korallen in der Lagune sind leider schon sehr tot aber hinten im Riff geht es Ihnen besser uns es sind viele tolle Fische. Ich bin mit Haien, schildkröten und Rochen geschwommen und die diversesten Fische gesehen. Wunderbar!!! Von vielen malediven Kennern haben sie gesagt, dass es hier das tollste hausriff gibt. Im Großen und Ganzen wer auf Luxus verzichten kann dem kann ich die Insel definitiv weiterempfehlen! Achja!! Die Zimmer sind geplant renoviert zu werden. Es gibt auch ein beispielzimmer. Es sieht toll aus! Es braucht jetzt nur noch einen Abnehmer und dann wird die Insel aber sicher teurer!


Umgebung

6.0

35min mit dem speedboot entfernt von malé


Zimmer

1.0

Sehr sehr einfach. Badezimmer nicht schön Waende feucht bei einigen mehr bei anderen weniger wie bei uns im Zimmer 1 Aber immer sauber gemacht worden und wir fanden es okay


Service

5.0

Alle sehr bemüht. Manche Sachen haben wir aber von Urlaubern erfahren wie z. B dass jeden Abend wenn die fischreste entsorgt werden sich rießige haie versammeln am Steg. Toll anzusehen!!!


Gastronomie

6.0

Spitze!!! Hab ich nichts auszusetzen. Es gab fuer jeden was! Fruehstueck ist sehr süß aber auch Eier, Brot, muesli, Porridge gibt es. Was anderes essen wir auhh nicht zum fruehstueck. Kaese und Wurst gibt es keine.


Sport & Unterhaltung

6.0

Massagen Badminton Schwimmen Schnorcheln!! Einige Spiele in der kokosnussbar Einmal die Woche livemusik Lagerfeuer


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Johann (51-55)

Oktober 2019

Hotel 2,5 Sterne-adäquat denken.

5.0/6

Die Bungalows sind in die Jahre gekommen.Aber es ist sauber.Ich würde sagen Malediven-Ökonomieklass.Wir wollten ruhe haben und dafür war es 100 prozent geeignet.


Umgebung

5.0

Insel ist klein aber fein.Wir haben schnorcheln und angeln Ausfluge gerne angenommen,mehr brauchten wir. nicht, da wir reine Strandurlaub wollten und mit Schnorcheln beschäftigt waren


Zimmer

4.0

Es ist viel darüber geschrieben.Alt aber sauber.Sind auch nicht 5 sternen.Ich habe rücken problem-diese matratzen waren super.Ferneher haben wir nicht vermisst rest war o.k.


Service

6.0

Alle waren freundlich.Zimmer 2 mal am tag gemacht.Man hat für ganze Urlaub feste tisch im Restourant(ich fands gut)und Kellner(Glückssache).


Gastronomie

6.0

Mir persönlich hat essen sehr gefallen.Kleinere auswahl dafür aber sehr lecker.


Sport & Unterhaltung

6.0

Schwimmen-schnorcheln jeden Tag-dafür sind wir nach Malediven gekommen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Volker Heinz (61-65)

Oktober 2019

Schnorchelurlaub

2.0/6

Renovierungbedueftig aber alles funktionstüchtig und einigermaßen sauber. Viel Natur und ein sehr guter Strand. Riff leider tot.


Umgebung

5.0

Sehr viele Fische aber die Korallen sind zu 99%tot. Eine Angeltour und eine Schnorcheltour sind inklusiv.


Zimmer

2.0

Klimaanlage. Wasserkocher. Neskaffee. Tee und Wasser inklusive. Kleiner Balkon aber eben alles renovierungbedueftig.


Service

3.0

Die Betten sind gut.


Gastronomie

5.0

Auf der ganzen Insel gibt es keinen Filterkaffee und natürlich kein Schweinefleisch. Das Essen ist gut.


Sport & Unterhaltung

3.0

Da fährt man zum Schnorcheln und Baden hin.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Inna und Dennis (46-50)

Oktober 2019

Ruhe ,alles sauber, gute Essen. Sehr Grün

5.0/6

Sehr grüne gemütliche Hotel Mit freundliche personal und leckeres Kuchen Danke Sehr grüne Insel sehr Ruhe Ich war mit meinem Sohn sehr gut zum Ruhe gekommen.


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Mario (56-60)

Oktober 2019

Hervorragende naturbelassene Insel zum relaxen !!!

6.0/6

Relax Urlaub wie man es sich wünscht. Wunderschöne Insel mit tollem Strand , super Service und tollem Personal. Unser Zimmer war zwar alt aber super sauber. Unser Roomboy "Zahir" hat uns jeden Wunsch erfüllt. Das Essen ist hervorragend gewesen.Alles hat geschmeckt.Wir waren 3 Wochen da und es war so wunderschön.Haben schon wieder für Oktober2020 3 Wochen gebucht. Können es kaum erwarten wieder dort zu sein und alle wiederzusehen. Für uns ist diese Insel perfekt.


Umgebung

6.0

Fahrt mit dem Schnellboot circa 40 Minuten.


Zimmer

6.0

Alt aber super sauber. Betten sind gut. Kühlschrank , Klimanlage , Wasserkocher und Instantkaffee alles vorhanden. Jeden Tag frische Handtücher und Strandtücher. Unser Roomboy "Zahir" ist Weltklasse 👍👍👍👍👍Liebe Grüße von uns 👍👍👍


Service

6.0

Personal ist hervorragend. Alle sind nett und hilfsbereit.


Gastronomie

6.0

Essen war klasse und super lecker.Für jeden etwas dabei. Fleisch, Fisch,Nudeln ,Reis, Salate, Brot,Eier usw. Dessert ist auch vom Feinsten.👍👍👍 Aufschnitt Wurst und Käse gibt es nicht zum Frühstück. Ist englisch ausgerichtet. Wer hier nix findet ist aber echt veröhnt. 😁


Sport & Unterhaltung

6.0

Ausflüge werden einige angeboten.( Mantapoint und sowas) Schnorcheln, Kajak, Windsurfen, Tauchen. Ab und zu ist abends Musik und Unterhaltung an der Bar.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Petra (46-50)

September 2019

Wunderschönes Paradies Wir kommen wieder

6.0/6

Wir waren zum dritten Mal auf Biyadhoo und wieder begeistert. Es ist einfach eine Trauminsel. Zwar etwas in die Jahre gekommen aber das macht die Natur und die Ruhe wieder wett. Wir werden auch ein viertes Mal wiederkommen .


Umgebung

6.0

Naturbelassene Insel


Zimmer

6.0

Mobiliar zwar veraltet aber alles sehr sauber. Super bequeme Matratze.


Service

6.0

Es sind alle vom Staff sehr freundlich und hilfsbereit


Gastronomie

6.0

Sehr leckeres Essen und ausreichende Auswahl. Besonders die Curry's und der Fisch sind spitzenmäßig


Sport & Unterhaltung

6.0

Tolle Tauchbasis


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (56-60)

September 2019

Ideal zum Relaxen und Ruhe finden

5.0/6

Einfacher, aber völlig ausreichender Standard. Saubere Zimmer mit perfektem Zimmerservice. Täglich frische Handtücher und ein toller Laundryservice (innerhalb 6 Std. schranktrocken zurück). Für einen Tauch- und Relaxurlaub genau richtig. Es ist eine Rekonstruierung / Modernisierung in den nächsten Jahren geplant


Umgebung

5.0

Schöner kurzer (45 Minuten) Speedboottransfer vom Flughafen. Wer Tauchen geht kommt bei den Boots-TG mit dem Boot auch an den "höherpreislichen" Nachbarinseln in Sichtweite von Biyadhoo Island vorbei.


Zimmer

4.0

Einfach, aber völlig ausreichend. Vorsicht ist mit den Steckdosen geboten. Leider sehr wacklig, ausgeleierte Kontakte, die nicht sicher die Reiseadapter halten.


Service

6.0

Ausnahmslos freundliche Mitarbeiter im Resort. Toller Zimmerservice, der unauffällig 3x am Tag reinigt, Handtücher wechselt und bei kleinem Trinkgeld zu regelrechten Künstlern bei der Bettdekoration aufsteigen. Reception arbeitet leider nicht so selbstständig. Mehrfach zugesicherte Zimmerwechsel kamen trotz nicht kompletter Resortbelegung nicht zustande.


Gastronomie

6.0

Die Versorgung am Buffett lässt keine Wünsche offen. Jeder wird etwas für den persönlichen Appetit finden. Täglich Fisch, aber am leckersten, wenn er am Restauranteingang frisch auf den Stahlplatte gegrillt wird. Die Köche sind stolz auf ihre Kochkünste und freuen sich über jeder Lob wenn sie ihre Werke präsentieren.


Sport & Unterhaltung

4.0

Eher für Schnorchler und Taucher geeignet. Natürlich sind "Strandlieger" mit Sandstrand ausreichend versorgt. Dabei sollte man versuchen eine Zimmer auf der Westseite zu ergattern, die drei Gebäude an der Ostseite haben keine ausreichenden Liegeflächen am Ufer. Badeeinstieg und Schorcheln hier beschwerlich (Betonplatten zur Ufersicherung, Korallenbruch und vorallem Strömung!)


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Susanne (51-55)

September 2019

Wir waren enttäuscht

2.0/6

Zustand der Zimmer und der Gebäude allgemein sehr desolat. Wir hatten ein Zimmer, was nicht mehr zumutbar war. Mitarbeiter freundlich und bemüht.Essen sehr gut.


Umgebung

3.0

Zimmer

1.0

Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Al Maria (56-60)

September 2019

Ich komme wieder, Trauminsel mit Wohlfühlfaktor.

6.0/6

Schöne, kleine Barfußinsel. Freundliches Personal. Ideal für schnorcheln. Ich komme immer wieder gerne auf Biyadhoo :-)


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

In die Jahre gekommen aber alles Nötige vorhanden, sauber und bequem.


Service

6.0

1 A in allen Bereichen.


Gastronomie

6.0

Große Auswahl, frisch, ansprechend angerichtet und vor Allem total lecker. Hier gibts nichts zu meckern.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Fiona (26-30)

September 2019

Vom Staff bestohlen. Einmal und nie wieder.

1.0/6

Mitten in der Nacht ist während wir geschlafen haben ein Mitarbeiter in unser Zimmer eingedrungen und hat mein Handy gestohlen. Mein Freund wurde wach und ist dem Dieb noch hinterher, dieser war aber leider schneller und in die Nacht verschwunden. Geholfen wurde uns nicht, nur Versprechungen gemacht die bis heute (2 Monate später) nicht eingehalten wurden und Mails werden ignoriert.


Umgebung

4.0

Zimmer

1.0

Wasserschäden an der Decke.


Service

1.0

Mitarbeiter die den Urlaubern Sachen aus dem Zimmer stehlen, ganz großes Kino.


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Andreas (51-55)

August 2019

Zwei Wochen Entspannung und Schnorcheln

5.0/6

Wir haben auf Biyadhoo Island zwei schöne und erholsame Wochen. Die Freundlichkeit der Menschen dort ist wirklich außergewöhnlich und das Schnorcheln auf dem Hausriff ein Traum - die Vielfalt der Fische (und der anderer Meeresbewohner) einfach unbeschreiblich. Schade nur, dass die Korallenbleiche auch hier keinen Halt gemacht hat und die Zerstörung wohl nicht zu bremsen ist. Unsere Kinder haben einen Schnuppertauchkurs mit einer ausführlichen und guten Einweisung gemacht (Danke Andrea - wirklich top!).Auch die anderen Ausflüge (Afternoon-snorkeling, Abendangeln und Mantarochen-Exkursion) haben Spaß gemacht. ....Natürlich gibt es auch ein paar Punkte, die sicherlich besser sein könnten: der Inhalt des Kühlschranks im Zimmer ist (obwohl all-in) nicht enthalten. Das Hotel ist insgesamt renovierungsbedürftig (wurde bereits mehrfach beschrieben - allerdings waren die Zimmer trotzdem immer sauber) .Am Tag der Abreise endet das all-in um 12:00 Uhr; es wäre schön, wenn es noch einen klimatisierten Aufenthaltsbereich mit einer Waschgelegenheit geben würde (gerade, wenn man erst Abends abgeholt wird und einen Teil des Tages noch am Strand verbringen möchte). Warum es ab 12:00 Uhr keine Getränke mehr gibt, verstehe ich nicht ! Das Essen: ich fand es lecker; das ist natürlich sehr individuell..... Nichts für Menschen, die ein Schnitzel und Pommes brauchen, dafür Gerichte mit indischer Note (vorsicht mit spicy !!!). Ich würde das Hotel jederzeit weiter empfehlen, aber nur an Menschen, die sich gerne an und im Wasser aufhalten und keinen Wert auf Luxus legen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Vorname (41-45)

August 2019

Schöner Urlaub im kleinen Paradies

6.0/6

Eine schöne Anlage mit schönem Haus-Riff. Das Personal war immer freundlich und hilfsbereit! Ein gelungener Urlaub!


Umgebung

6.0

Mit dem Speedboot innerhalb 30-45 Minuten erreichbar ab Male-Flughafen


Zimmer

6.0

Einfach, aber komfortabel. Alles war vorhanden und funktionsfähig (Föhn, Adapter für Steckdosen, Klimaanlage, Kühlschrank...)


Service

6.0

Alles war gut organisiert (Ausflüge, An-Abreise)


Gastronomie

6.0

Live Cooking Stationen / frisches Obst und Salate / viel Auswahl


Sport & Unterhaltung

5.0

Ausflug Robinson Tour hätte mehr auf unsere Wünsche abgestimmt werden können. Der Besuch der Einheimische Insel war interessant, die Endstation des Souvenirladens jedoch unnötig bzw. nur bei Bedarf vorgenommen werden können


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Uwe (51-55)

August 2019

Unser kleines Stück vom Himmel

6.0/6

Wer Ruhe und Entspannung sucht ist hier genau richtig. Keine störenden Animationen oder ähnliches. Viele ruhige Rückzugsmöglichkeiten auf der Insel. Urlaub Pur. Immer etwas Neues zu entdecken beim Spaziergang.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lydia (51-55)

Juli 2019

Eine traumhafte, sehr grüne Dschungelinsel

6.0/6

Das Hotel ist zwar schon älter und einfach, aber sehr sauber. Es hat wirklich Charme. Und seine Mitarbeiter sind sehr freundlich.


Umgebung

6.0

Die Fahrt mit dem Schnellboot dauert 35 - 40 Min.


Zimmer

4.0

Die Einrichtung der Zimmer ist älter, die Betten sind sehr breit, die Matratzen eher hart, aber wir konnten gut darauf schlafen. Es gibt einen kleinen Kühlschrank, der gleichzeitig als Minibar dient) sowie Kaffee/Teekochmöglichkeiten sind vorhanden. Im Bad ist ein Haarfön vorhanden sowie Duschgel/Shampoo. Auf dem Balkon/Terrasse gibt es eine Sitzgelegenheit/Tisch sowie ein Wäschetrockenständer. Jeden Tag frische Handtücher und Strandtücher. Wunderschöne Bettdekorationen.


Service

5.0

Gastronomie

5.0

Es gab internationale und einheimische Küche. Sehr lecker! Verschiedene Salate/Vorspeisen. Es werden öfter einheimische Speisen vor den Augen zubereitet/gegrillt. Nachspeisenbuffet auch sehr reichhaltig und lecker. Frühstücksbuffet mit Eierstation, süße Teilchen, sog. amerik. Buffet, kein Käse/Wurst Jeder bekommt einen Tisch/Kellner zugewiesen, den man auch die ganze Zeit behält.


Sport & Unterhaltung

5.0

Wassersportzentrum mit versch. Angeboten und Ausflugsmöglichkeiten. Spabereich vorhanden mit Wellness/Massageangeboten. Abends wurde an der Bar Hintergrundmusik gespielt und an verschiedenen Abenden Livemusik/Gesang mit der Möglichkeit zu Tanzen


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (36-40)

Juli 2019

Trauminsel

6.0/6

Barfußinsel. Sehr sauber und angenehm. Fantastischer Service. Der Spa ist ein absoluter Geheimtipp. Die Anwendungen sind sehr vielfältig und professionell durchgeführt


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kurt (41-45)

Juli 2019

Paradiesinsel ohne Schnickschnack

6.0/6

Mit riesigen Bäumen und vielen Palmen tropisch grün bewachsene Insel. Vom Meer aus sieht man keine die Idylle störenden Gebäude, Wasserbungalows oder Pools. Die Lagune ist bei ruhigem Schönwetter paradiesisch klar und türkis, bei Wind und Wellen aber leider schnell trüb. Das Inselinnere ist ausschließlich für die Angestellten - einerseits schade, aber auch verständlich.


Umgebung

6.0

Nur ca. 45min Bootstransfer vom Flughafen, etwas störend ist die Skyline von Maafushi, die man aber nur an der Nordseite des Strandes und dort auch nur seitlich sieht. Der Strand ist etwas klein geworden, es gibt auch ein paar abgeschiedene Plätze, aber meist ist die Liegendichte doch eher hoch. Bei extremer Ebbe ist Schwimmen in der Lagune nicht mehr ideal, Schnorcheln über die Riffpassagen geht aber immer.


Zimmer

5.0

Schlichte Möblierung, Kühlschrank, guter Klimaanlage, 2 Regenschirme, Wasserkocher mit Kaffee/Tee und tägliche neue Strand- sowie Duschtücher waren vorhanden. Es gibt nur Steckdosen vom Typ G (=britische), in denen ausgeleierte Adapter stecken, besser einen eigenen mitbringen. Das Bad war völlig OK und mit Fön, Seife, Duschgel und Bodylotion ausgestattet. Teilweise sollte man nicht so genau hinsehen: Die Fliesen-Fugen sind abenteuerlich, am Tisch einige Wasserringe von Getränken, die WC-Brille p


Service

6.0

Barmänner, Küchenpersonal, Rezeption, Roomboy und Wassersport war super, der zugewiesene Kellner ist Glückssache.


Gastronomie

5.0

Essen war sehr gut gewürzt und trotz meist ähnlicher Zutaten (Thunfisch, Huhn, Rind) abwechslungsreich zubereitet. Täglich wechselndes Curry. Extrem gute Süßspeisen. Frühstück ist für 10 Tage noch OK. Getränke werden in 0,3l-Alu-Dosen ausgegeben oder aus Tetrapacks und 1,5l-Flaschen gemixt (Müll-Irrsinn). Die Bar ist am Hauptstand gut gelegen, aber abends viele Mücken. AI hat sich für mich gelohnt, 40-50$ pro Tag wäre die Getränkerechnung gewesen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Schnorcheln am Hausriff war super: Die Korallen sind tot, trotzdem sieht man jeden Tag Schildkröten, Haie, Muränen und das volle Programm an Kleinfischen z.B. viele Anemonen. Mit etwas Glück erwischt man auch Oktopus und (Adler-)Rochen, Delfine schwammen schnell vorbei. Bei Passage 1 kann starke Strömung, bei Passage 2 sehr schlechte Sicht herrschen. Beides zusammen ist auch für gute Schnorchler nicht ungefährlich. Am Wassersportzentrum gab es viele Ausflüge zu buchen, Windsurfen (oft ganz guter


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gaby (56-60)

Juli 2019

Malediven immer wieder

6.0/6

Die Insel Biyadoo ist klein, es gibt sehr viel unberührte Vegitation auf der Insel. Der Strand und das Korallenriff sind sehr schön, das Korallenriff ist gehend durchs Wasser zu errreichen. Flora und Fauna ist atemberaubend. Die Hotelzimmer sind alt aber sehr sauber. Das Servicepersonal isrt freundlich und fleißig.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (61-65)

Juni 2019

Kleines günstiges Paradies

6.0/6

Ein in die Jahre gekommene Hotelanlage. Zimmer sehr, sehr sauber. Preis- Leistungsverhältnis für uns absolut in Ordnung.


Umgebung

6.0

Nach ca. 45 Minuten mit dem Speedboot erreicht man die Insel Biyadhoo. Tropische Vegetation. Ruhig. Toller Sandstrand mit Lagune und vorgelagertem Hausriff.


Zimmer

6.0

Einfache Ausstttung, Sehr sehr sauber. Sehr gute Matrazen. Schön mal ohne Fernseher auskommen.


Service

6.0

Sehr freundliches Personal. Egal wo, Gastronomie, Bar Rezeption, Roomservice.


Gastronomie

6.0

Frühstück und Essen wird im zentralen Restaurant serviert. Frühstück reichhaltig und für jeden etwas dabei. Essen europäisch, ceylonesisch und indisch. Speziell die Currys und die Linsengerichte waren überwältigend.


Sport & Unterhaltung

5.0

Angeboten werden kostenpflichtige Ausflüge wie Manta-Schnorcheln, Delphintour und schnorcheln an einer kleinen Insel.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nadine (19-25)

Juni 2019

Einfaches Hotel mit wunderschönem Strand

6.0/6

Schönes Hotel, mit traumhaftem Strand, mit super nettem Service, großer Essensauswahl und am Abend Musik und Spiele zum entspannen.


Umgebung

6.0

Vom Flughafen ca 40 Minuten zum Hotel mit dem Schnellboot


Zimmer

6.0

Sehr saubere Zimmer, einfach gehalten, mit Standard Ausstattung, ohne TV (fehlt aber auch nicht), Internet auf dem Zimmer vorhanden


Service

6.0

Sehr netter, hilfsbereiter Service


Gastronomie

4.0

Indisches zum Teil scharfes Essen, salatbar jeden Tag, frisches Obst gab es immer, Vegetarische Gerichte, Fleischgerichte, Suppen, Dessertbuffet...


Sport & Unterhaltung

6.0

Massage, Schnorcheln, Tauchen, Bootstour, Abends Live Musik


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jedjiga (51-55)

Mai 2019

Für Leute mit kleinem Geldbeutel ist die Insel per

5.0/6

Das Hotel ist 50 Jahre alt, daher ist die gesamte Ausstattung alt und verschlissen. Für das Preisleistungsverhältnis ist es aber völlig okay, zumal der Zimmerservice excellent ist. Das Essen ist sehr lecker. Die Insel ist sehr sauber und ist sehr grün und bietet viel Schatten und kuschelige Ecken. Es gibt auch kein Gedränge um die Sonnenliegen. Leider waren die Liegen ohne Auflage, wir hatten unsere Luftmatratzte als Unterlage benutzt. Rund um die Insel gibt es viele Fische, aber die Korallen sind leider - wie überall auf den Malediven- mehrheitlich gelblichen. Schnorcheln würde ich zukünftig immer mit Ganzkörperschnorchelanzug , weil Quallen, Plankton und andere Meerestiere die die Haut irritieren könnten.


Umgebung

6.0

Die Fahrt zum Resort dauerte 45 Minuten mit den Speedboot. Ausflügsangebote sind reichlich an der Rezeption vorhanden.


Zimmer

3.0

Das Zimmer war sauber, Matratze war gut (keine Rückenschmerzen) Minibar war gegen Geld vorhanden. Instantkaffee und Tee waren kostenlos. Das Zimmer hatte sogar einen Wäscheständer. Handtücher wurden täglich gewechselt, auch die Strandhandtücher.


Service

6.0

Das Personal war sehr freundlich und kompetent und hat bei Problemen sofort geholfen, z.B. beim Umgang mit Steckdosenadaptern.


Gastronomie

5.0

Das Essen war in Bezug auf das Preis-Leistungsverhältnis hervorragend, das Servicepersonal super freundlich und hilfsbereit. Es gab viel einheimisches Obst und zusätzlich immer leckere indische Küche dabei.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gab keinen Pool, aber die Strände waren direkt vor den Zimmern und wunderschön. Grosse Animationsprogramme gab es nicht, aber es gab es an der Bar manchmal Musikshows. Der Spa (Wellness) war sensationell gut, weil er von 2 hervorragenden balinesischen Masseusinnen geführt wird. Verschiedene Massagenarten werden für ca. 60 Dollar für 50 Minuten angeboten. Bei AI ist die Schnorchelausrustung, inkl. Schwimmweste, kostenlos!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Wolfgang (51-55)

Mai 2019

Zum zweiten Mal und super schön...Danke

5.0/6

Einfaches aber sauberes Hotel, für Gäste die Entspannung suchen oder Schnorcheln/ Tauchen wollen. Kein Luxus oder unnötiger Schnickschnack. Auch beim zweiten Besuch waren wir vollkommen zufrieden. Für uns jederzeit wieder.


Umgebung

5.0

Kleine einfache Insel, direkt gegenüber von Maafushi. Grosse natürliche Pflanzenvielfalt, stark bewachsen. Strand bietet grosses Angebot an Schattenplätzen im Vergleich zu anderen Inseln. Das vorliegende Hausriff ist super für Schnorchler und Taucher . Auf der Insel gibt es ein kleines Souvenirgeschäft mit dem landesüblichen Angebot, aber nichts besonderes. Sonstige Kaufmöglichkeiten keine vorhanden. Zigaretten extrem teuer dort, also besser gut eindecken damit vorher. Das Riff hat allerdings


Zimmer

4.0

Zimmer waren immer sauber, Ausstattung etwas veraltet aber alles da was man braucht. Kein Luxuszimmer, aber alles in Ordnung und funktionstüchtig. Zimmerreinigung kam zwei mal am Tag, am Abend wurden immer die Badetücher getauscht und das Bett vorbereitet. Personal machte sich grosse Mühe mit der Gestaltung der Betten. Teilweise Zimmer etwas dunkel wegen den sehr grossen Bäumen dahinter, dies fanden wir aber nicht negativ. Immer frische Handtücher und täglich Wasser im Zimmer. Wir hatten bei j


Service

5.0

Das Personal ist nicht aufdringlich aber stets freundlich und aufmerksam gewesen, beim zweiten Aufenthalt hatte man uns direkt wiedererkannt was uns sehr freute. Speisesaal sauber, man hat seinen festen Tisch und feste Bedienung für den ganzen Aufenthalt. Eine Fahrt ins nahe Spital Maafushi wurde innerhalb einer Stunde organisiert und man stellte eine Begleitung zur Verfügung, Danke dafür. Alles super für uns.


Gastronomie

5.0

Also das Essen ja Geschmackssache ist, ist ja bekannt. Für uns hat das Büffet immer etwas geboten, wenn auch gewohnte Dinge wie Wurst und Käse nicht vorhanden sind. Es gibt viel Hühnchen und Tunfisch, aber auch Lamm und Rind. Anhand anderer Bewertungen von Gästen kommen hier sehr verwöhnte Gaumen nicht auf Ihre Kosten. Einfache , teilweise würzige Küche, täglich frische Salate. Wie auch in vielen anderen Hotels sind auch hier Säfte aus der Tüte und manches aus der Dose. Aber das haben wir sch


Sport & Unterhaltung

4.0

Ein Angebot an Aktivitäten wird hier nicht angeboten. Für Taucher gibt es das Dive Center, mit welchem wir positive Erfahrung gemacht haben. Sehr nettes Team, mit derzeit noch deutschsprachigem Tauchlehrer/in. Keine Animation, kein Fitness. Mehrmals in der Barlounge Veranstaltungen am Abend die Unterhalten sollen . Spa haben wir nicht genutzt, deshalb kann es nicht bewertet werden. Hier hat man „Spa“ genug wenn man täglich entspannen und Schnorcheln gehen kann; und nein es gibt hier keinen „Pool


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sylvana (56-60)

Mai 2019

Traumhafte Robinsoninsel

6.0/6

Eine traumhafte kleine Insel mit einem kleinen Hotel, ideal zum Schnorcheln und relaxen. Sehr freundliches Personal und tolle Ausflugsangebote.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Beatrice (61-65)

April 2019

Ich würde gleich wieder hinfliegen...

6.0/6

Traumhafte kleine Insel mit einer gepflegten Anlage und einem überaus freundlichen Personal. In 20 Minuten zu umrunden, wunderschöner, weißer Sandstrand.


Umgebung

6.0

Die Fahrt zuer Insel mit dem Speedboot dauerte eine knappe 3/4 Stunde.


Zimmer

6.0

Großes, sauberes Zimmer mit Terrasse, täglicher Zimmerservice. Die Betten waren etwas hart, wir haben aber trotzdem gut geschlafen. Aufmerksamer Zimmerservice, wenn wir zum Badehandtuchwechsel nicht auf dem Zimmer waren, kam der junge Mann später nochmal.


Service

6.0

Sehr freundliches und aufmerksames Personal. "Simo", unser Kellner für die Dauer unseres Aufenthaltes, erfüllte uns unsere Wünsche , ebenfalls die Mitarbeiter der Coconut Bar, die uns am Nachmittag mit Getränken und Snacks versorgten, sollten positiv erwähnt werden.


Gastronomie

6.0

Das ist schon praktisch, dass man im Restaurant immer den gleichen Tisch bekommt, so hat man nicht immer den "run auf die besten Plätze". Morgens, zum Frühstück, hätten wir uns manchmal gern was "deftiges" gewünscht, wie etwa Wurst oder Käse, an frischem Obst wurde leider auch nicht so viel angeboten, dabei wächst auf der Insel doch so viel! Ein großes Lob an den freundlichen Mann von der Omelettstation, diese waren wirlich hervorragend! Das Mittagessen haben wir ausfallen lassen, wir waren no


Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebote haben wir so gut wie gar nicht genutzt. Eine Schnorcheltour, ein Sunset Fishing und eine kurze Wellnessmassage waren bei All incl. dabei und das haben wir auch genutzt. In erster Linie war Baden, Lesen und Schnorcheln angesagt. Bei dem tollen, türkisblauen Meer haben wir auch einen Pool nicht vermisst.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stefan (51-55)

März 2019

Eher zu teuer. Hausriff ist abgestorben! Schaade!

4.0/6

Ich war 2007 bereits in diesen Hotel. Es wurde rein gar nichts erneuert. Ist i.O. aber etwas in die Jahre gekommen. Ich komme zum Tauchen nach Bijadoo, nicht wegen des Hotels. Rechtes Bett mit Klimaanlage Dusche und WC. Alles was ich brauche.


Umgebung

6.0

In 40 Min. mit dem Speedboot erreichbar.


Zimmer

4.0

Service

3.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Verena (41-45)

Februar 2019

Alles perfekt - wir kommen sicher wieder

6.0/6

Alles perfekt - wir kommen sicher wieder Für Leute die Erholsung und Ruhe suchen genau das Richtige - ein Traum! Super Lage - Hausriff vor der Tür Alle Mitarbeiter sehr freundlich - wir haben uns rundum wohl gefühlt


Umgebung

6.0

zirka 40 Min mit dem Speedboot zum Hotel Hausriff direkt vor der Insel, leider gab es fast jeden Tag Ausflugsschiffe,die zu unseren Riff kamen - aber anderseits spricht das ja für das Riff :-)


Zimmer

4.0

Zimmer sind schon älter, aber es ist alles sauber und zweckmässig eingerichtet. Matratzen eher härter, aber gut. Badezimmer klein, aber sauber. Mehr braucht man auf so einer traumhaften Insel nicht


Service

6.0

Das Personal war sehr nett und sehr hilfsbereit. Rezeption: Mein Mann war krank und hat in der Rezeption wegen eines Hustensaftes gefragt. Er bekam sofort einen Hustensaft und es wurde kein Geld dafür verlangt!!! Restaurant: Wir wurden einem Kellner zugewiesen, Hr. Labid - er war sehr freundlich und hat immer alle Getränke sehr schnell gebracht und am letzten Tag haben wir Diner auf der Terasse geniesen können, das hat er extra für uns hergerichtet! Vielen Dank Restaurantleitung: Wir haben vor


Gastronomie

5.0

Es gab immer genug Auswahl beim Frühstück, Mittagessen, Abendessen. Wir hatten immer Buffet,


Sport & Unterhaltung

6.0

Das traumhafte Meer, traumhafter Strand, traumhaftes Hausriff - mehr braucht man nicht zum Glücklichsein


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hans-Jürgen (66-70)

Februar 2019

Vielleicht das beste 2,5 Sterne-Hotel der Welt?

6.0/6

Das wirklich einzige Manko des Hotels sind die alten Zimmer. Aber alle Möbel funktionierten tadellos, die Sauberkeit war immer in Ordnung und die Klimaanlage war leise und fein regelbar. Top! Den Rest im Hotel kann ich nur mit sehr gut bis exzellent bewerten. Täglich wurden alle begehbaren Bereiche auf der Insel gereinigt. Die Getränke an der Bar im AI kann man als recht hochwertig und schmackhaft (nicht zu suß und ohne Chemie) bezeichnen. Das Essen war einfach und in übersichtlicher Vielfalt. Aber es hat geschmeckt, von der Vorsuppe und den Salaten bis zur Nachspeise. Riesenlob an die Küche! Die Freundlichkeit des gesamten Personals war überragend. Mit viel Aufwand wurde z.B. ein herrlicher Valentinstag-Abend vorbereitet und durchgeführt. Über Strand, Wasser und Insel muß man nichts sagen. Es war einfach traumhaft schön. Wir können das Hotel bedenkenlos weiterempfehlen. Preis/Leistung stimmt! Man darf hier keinen Luxus erwarten. Aber wer für 2 Wochen auf verchromte Wasserhähne verzichten kann bekommt für einen fairen Preis einen Top-Urlaub im Paradies geboten. Wir waren jedenfalls mehr als zufrieden. 3 Hinweise noch: Badeschuhe für empfindliche Füße, Dollars für´s Trinkgeld mitnehmen und AI buchen (ansonsten kann es teuer werden, gerade bei den Getränken).


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Matthias (56-60)

Februar 2019

Bedingt weiterzuempfehlen

4.0/6

Wir waren zum dritten Mal auf Biyadhoo, in diesem Jahr im Februar, nachdem die letzten Male der Monat Mai der Reisetermin war. Am Gesamteindruck hat sich im Vergleich zu 2008 und 2017 wenig geändert. Diesmal war das Hotel zu 100% ausgebucht. Leider mit bis zu 80% Italienern, die den Geraeuschpegel egal wo, immens angehoben haben. Viele Bambini mit am Start, die ihr Übriges dazu beigetragen haben. Von Erholung und Ruhe konnte da keine Rede mehr sein. Im Vergleich zum Mai 2017: Das Hotel war während unserer 14 Tage meist nur zu 50-60% gebucht, und keine Italiener. Das war dann Erholung. Das Hausriff ist tot, einzig ein paar Weichkorallen halten die Fahne hoch. Zur Zerstörung durch den Klimawandel kommen dann auch noch die unzähligen Touristenboote von anderen Inseln dazu, die hier Station zum Schnorcheln machen. Die trampeln dann völlig ungestört auf der Riffkante umher und erledigen den Rest. Schade. Im Gegensatz dazu das in allen Bereichen supernette Personal, allen voran die Mitarbeiter aus der Küche. Ein paar $ helfen hier in allen Bereichen zusätzlich. Wenn man Biyadhoo bucht, sollte man ein Zimmer von 50 - 96 nehmen. Diese Häuser sind auf der Lagunenseite der Insel, dort ist der Platz mit dem schoeneren Strand. Die andere Seite der Insel, Zimmer 01-49, sind zwar gleich ausgestattet, aber der Strandabschnitt dort ist eher nicht so schön. Liegenreservierung durch Handtücher oder ähnlich am ganz fruehen Morgen ist hier leider auch zur Regel geworden. Malle lässt grüssen. Insgesamt kann man Biyadhoo allerdings empfehlen, wenn auch mit Abstrichen. Wer das Glück hat, im ersten Haus auf der Lagunenseite, Zi. 50-69, ein Zimmer im Obergeschoss zu haben, der hat dann noch kostenlose zusätzliche Unterhaltung von oben. Zwischen Zimmerdecke und Dach ist ein Zwischenraum und den haben die auf der Insel lebenden Ratten für sich entdeckt. Mit etwas Glück kann man die possierlichen Tierchen auch mal abends in der Bar beobachten (wie gestern 24.02. geschehen).


Umgebung

4.0

Mit dem Speedboot in 40 Minuten am Ziel. Je nach Wellengang ein super Erlebnis. Es werden diverse Ausflüge angeboten.


Zimmer

1.0

Betten sehr hart, ansonsten war alles da. Zweimal taegliche Reinigung. Minibar gegen Gebühr mit zwei Dosen Carlsberg Bier, zwei Dosen Cola, eine kleine Flasche Saft. Außerdem zwei Fl. Wein, rot und weiß, ein Marsriegel, 1x Kitekat und eine Einweg-Unterwasserkamera. Bei etwas Glueck auch eine Ratte zwischen Decke und Dach.


Service

6.0

Gesamtes Personal sehr nett. Alle Wünsche wurden prompt erfüllt.


Gastronomie

5.0

Essen war lecker und abwechslungsreich. Wer zum Frühstück auf Wurst steht, der hat allerdings Pech gehabt.


Sport & Unterhaltung

5.0

Jede Menge Ausflüge: Schnorcheln morgens oder zum Sonnenuntergang, kombinierter Schnorchel/Local-Island , Male-Trip, Delphinausflug usw. Spa ist absolut empfehlenswert. Dreimal wöchentlich Abendunterhaltung, in aller Regel einmal DJ, freitags Bodu Bela, sprich Einheimischenband und samstags Zwei-Mann-Band.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Thorsten (46-50)

Februar 2019

Unsere Robinson Insel

6.0/6

Zum ersten Mal auf den Malediven auf Biyadhoo Island. Die Insel ist ein wirklich Traum. „Unsere Robinson Insel „mit türkisblauem Wasser, schöner weißer Sandstrand in einer grünen Idylle. Was aber sehr schade und traurig anzusehen ist, daß das Hausriff durch Touristenboote 4 – 7 Stück am Tag zerstört wird.


Umgebung

6.0

Mit dem Speed Boot mit paar Knoten zur Insel zu heizen, das hat was. Schöne grüne Natur belassene Insel, die jeden Tag gepflegt wird. Traumhafter weißer Sandstrand


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind alt aber man ist ja nur zum Schlafen dort, will ja nicht darin wohnen. Haustier war meist auch im Zimmer anwesend (Baby Gecko) was nicht weiter schlimm war.


Service

6.0

Sehr nette, freundliche Menschen und sehr hilfsbereit.


Gastronomie

3.0

Naja, mit der Zeit wurde das Essen langweilig immer irgendwie dasselbe nur in einer anderen Zusammensetzung. Der Kellner war nicht jeden Tag mit dem richtigen Fuß aufgestanden.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christian und Sabrina (36-40)

Februar 2019

Wir waren definitiv nicht das letzte mal hier

6.0/6

Traumhafte Insel mit schönem Hotel und superfreundlichem und hilfsbereiten Personal. Sehr gepflegte Anlage / Insel


Umgebung

6.0

Die Insel ist mit dem Speedboot in ca 40 min zu erreichen. Von außerhalb ist eigentlich kaum ersichtlich, dass diese Insel bewohnt ist. Neben dem großen wunderschönen Strand gibt es viele kleine versteckte Ecken, an denen man auch die einsamkeit genießen kann.


Zimmer

4.0

Die Zimmer waren zwar alt und das Mobiliar abgenutzt, aber es war bequem und alles vorhanden was man braucht. Man ist ja die wenigste Zeit in den Zimmern. Als kleine Empfehlung, Mehrfachstecker mitnehmen. Alle Häuser sind in direkter Nähe zum Meer und man kann mit Meeresrauschen einschlafen. In der oberen Etage kann es sein, dass man Tiere übers Dach rennen hört, was ich aber als nicht schlimm.


Service

6.0

Der Service war Mega gut. Man bekommt im Restaurant seinen eigenen Kellner, unserer hat versucht uns wirklich jeden Wunsch von den Lippen abzulesen. Meiner reisebegleitung wurde sogar extra vegane Gerichte gekocht (nachdem unser Kellner mitbekommen hat, dass sie Veganer ist). Wir haben uns selten so wohl gefühlt


Gastronomie

5.0

Das Essen war immer sehr gut, es gab jeden Tag ein Fleisch-, ein Fisch- und ein vegetarisches Gericht. Zum Frühstück ein extra Koch der einem die frühstückseier so zubereitwt hat, wie man wollte. Nachspeisen waren in Hülle und Fülle vorhanden. Einziger Makel, nach einer Woche wiederholten sich vereinzelt Gerichte.


Sport & Unterhaltung

6.0

Für mich als „Wasserratte“ war es ein Schlaraffenland. Ich hatte meine eigene Maske dabei, bei all in bekommt man flossen und Brillen gratis, man kann Katamaran fahren, Ausflüge kann man buchen. Wir haben uns für die Robinson Tour entschieden (mantas, Delfine, Sandbank und anderes resort) war Mega 👌🏻 Leider ist das hausriff sehr in Mitleidenschaft gezogen. Aber die Unterwasserwelt ist trotzdem traumhaft.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

maria de martin pinter (70 >)

Januar 2019

Biyadhoo

2.0/6

Die Zimmer waren eigentlich sehr alt, aber anständig und sehr sauber. Das gesamte Personal war sehr nett. Die Insel ist sehr grün und gut gepflegt. Was mir nicht gefallen hat, war, dass alle Gäste am großen Strand waren, da es auf der Ostseite keinen Strand gibt. Unser Zimmer war sehr groß (Nr. 81). Zu meinem Geburtstag bekam ich einen schönen Kuchen und eine Flasche Wein, ich war sehr zufrieden!


Umgebung

3.0

Die Fahrt zum Hotel, ab Male, dauert 45 Minuten


Zimmer

4.0

Wir haben sehr gut geschlafen!


Service

4.0

Gastronomie

2.0

Es gab wenig Auswahl an Essen, aber wir fanden immer etwas zu essen


Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Doris (61-65)

Dezember 2018

Ferien waren sehr schön

3.0/6

Für mich stimmt das Preis/ Leistung-Verhältnis. Das Badezimmer ist natürlich nicht mehr neu, ist ja nur eine 2-3 Sterne-Insel. Sie machen jedoch das Möglichste. Die Sonne und das Meer ist jedoch wie bei der 5 Sterne-Insel. Das Rief ist nahe. Leider sind auf allen Inseln die Korallen kaputt 😩.


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Dominik (19-25)

Dezember 2018

Traumhafte Insel ! Traumhafter Urlaub!

6.0/6

Super schöner Urlaub ! Tolle Insel ! Immer wieder gerne :) preis Leistung hat gestimmt. Viel Natur und toller Strand !!!


Umgebung

6.0

Super schöne Insel ! Gepflegt. Super Natur also war wirklich ein Traum !


Zimmer

6.0

Zimmer zwar alt.. aber ausreichend. Man fühlt sich wohl und alles ist sauber :)


Service

6.0

So nette Menschen dort. Immer hilfsbereit und wirklich lieb. Habe mich immer sehr gut bedient gefühlt und nicht aufdringlich.


Gastronomie

6.0

Das Essen ist 5* wert. Top! Gute Auswahl und wirklich köstlich ! Jeden Abend gingen wir ins Bett und haben gesagt das, dass essen wirklich ein Traum ist.


Sport & Unterhaltung

2.0

Bis auf Wassersport und tauchen .. nichts auf der Insel :) was uns aber nicht gestört hat !


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hermann (46-50)

November 2018

Angenehmes, ruhiges älteres Hotel

5.0/6

Gutes Mittelklassehotel in einer Traumgegend. Man muß sich wirklich klar machen, daß es sich um ein 2 1/2 Sterne Hotel handelt und das man hier keine 5* Insel vorfindet. Wir waren hier aber sehr zufrieden und ich kann es für Ruhe- und Erholungssuchende voll empfehlen. Als Gäste kann man Engländer, Italiener (meist laut), Deutsche und viele Chinesen finden. Die meisten Gäste sind nur kurz da, vorwiegend die Chinesen. Schade ist, das sich diese nicht so an die Gegebenheiten halten, wie es sich vielleicht für einen Aufenthalt auf einer Malediveninsel gehört (seltsame Essgewohnheiten, Müllentsorgung, Korallen- Treten, Lautstärke der Gepräche am Strand und Restaurant mit Handy z. B.). Noch zur allgemeinen Info: es gibt keine Auflagen für die Liegen am Strand, wir hatten Luftmatratzen dabei; vergesst nicht das Mückenspray, ist sehr ratsam; das Hotel nimmt keine einheimische Maledivenwährung (Rufia) an und kann diese weder tauschen noch sonst viel mit dem einheimischen Geld anfangen, was ich etwas seltsam finden. Man kann am Flughafen am Geldautomaten wohl auch irgendwo Dollar ziehen, also aufpassen, wenn man vor Ort Geld holt; zu den ausgeschriebenen Preisen kommen immer noch 22% dazu, das mit einrechnen, kann ganz schnell ganz viel werden


Umgebung

6.0

Man fährt etwa 30-45 Min. mit dem Speedboot vom Flughafen zum Hotel. Dort wird man dann sehr freundlich empfangen. Die Insel ist sehr grün und noch urtümlich erhalten. Es gibt ein schönes Riff rund um die Insel, das allerdings schon zum großen Teil etwas "tot" ist. Die Vielfallt der Fische ist beeindruckend. Ausflüge kann man direkt im Hotel oder bei der Tauchbasis und dem Wassersportler buchen. Preise sind moderat


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind moderat eingerichtet, allerdings ist das Mobiliar schon sehr in die Jahre gekommen und ein Pinsel würde den Wänden auch gut tun. Die Matratzen waren angenehm und die Reinigung und der Handtuchservice waren sehr gut. Da wir allerdings das Paradies Malediven genossen haben und eigentlich nur zum Schlafen im Zimmer waren, ist dies für uns doch etwas nebensächlich gewesen.


Service

6.0

Wir wurden überall sehr nett und zuvorkommend behandelt. Die Angestellten vom Gärtner über den Roomboy bis zu den Mitarbeitern in dem Restaurant und der Bar waren echt toll, danke an alle nochmals von dieser Stelle aus


Gastronomie

6.0

Wie eingangs schon gesagt, handelt es sich um ein 2* Hotel und dies merkt man logischerweise auch am Buffet. Zum Frühstück gibt es immer das Selbe, keine große Abwechslung. Kleiner Tipp für den Manager, legt doch mal Käse aus, das gabs gar nicht. Abends ist die Auswahl ausreichend. Was ich hier aber gerne dazusage ist, daß das Essen ausgezeichnet geschmeckt hat und wirklich auch darauf geachtet wurde, daß von allem genug da ist. Die Leute, die dort arbeiten sind unheimlich nett, wir wurden immer


Sport & Unterhaltung

6.0

Ruhe, Ruhe und Erholung, keine Animation nichts. Tauch- und Wassersportangebote gibt es reichlich in den Tauchbasen, Ausflüge bei der Rezeption. Von Schauinsland sind 2 Ausflüge im AI dabei. Auch hier möchte ich mich bei den Spa- Mädels bedanken, die wirklich hervorragende Arbeit leisten und uns die Abrundung zu unserem Paradies gegeben haben. Wirklich zu empfehlen


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Wolfgang (70 >)

Oktober 2018

Hier werden Insel-Träume Wahr!

5.0/6

Es ist ein traditionelles Resort. Über die Jahre unverändert. Mehr Farbe in den Zimmern würde sicher gut tun. Alles ist gepflegt und sauber. Es hat nur 2 ** weil kein Fernseher im Zimmer und kein Pool. Ansonsten ist alles da. Geräumiges Bad mit Fön. Im Zimmer Wasserkocher mit Tee und Kaffee, Kühlschrank, Minibar, Klima, Größe und gute Betten, Balkon oder Terrasse.


Umgebung

5.0

Die Insel ist ein Paradies für Schnorchler und Taucher! Ca. 40 Min vom Flughafen Male mit dem Schnellboot. Die Insel ist recht klein, in 20 Min umrundet. Die Strände sind sauber und je nach Flut mal schmaler oder breiter. An der Westseite breiter Strandanschnitt mit alten ,großen Bäumen als Schattenspender. Das größte Kapital ist aber das um die Insel entstandene Riff. Ideal zum Schnorcheln. Man kann um die ganze Insel herum schwimmen. Je nach Lust und Laune gibt es mehrere Passagen durch die hi


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind mittelgroß. Die Eckzimmer etwas größer als 3 Bett Ausstattung. Alles sauber. Bad mit Dusche, Teeecke mit Minibar, offener Schrank. Terrasse oder Balkon. Alles seit Jahren unverändert. Sachlich, nüchterne Ausstattung! Klimaanlage einwandfrei und gut regelbar, nachts wenig störend. Gute Betten, Kingsize und Queensize.


Service

5.0

Wie auf den islamischen Malediven üblich, fast ausschließlich Männer! Der Service ist unaufdringlich und klappt. Inzwischen grüßt das Personal , zB. Gärtner auch freundlich zurück. War vor vielen Jahren nicht so! Wir waren jetzt das 2. mal hier. Als Dankschön gab es eine Fruchtkorb und eine Flasche sizilianischen Wein. An mehreren Tagen wurde das Bett mit Blüten geschmückt! Der Koch an der Eierstation war ganz aufgeschlossen als ich fragte ob es für das Ei nicht nur Zwiebeln , Chili und Käse, s


Gastronomie

5.0

Das Frühstück ist nicht so reichhaltig wie in mehr ***** Hotels, aber ausreichend. Eierstation, einige warme Gerichte und viel Gebäck. Säfte. Keine Wurst oder Käse, kein Salat. Etwas Obst, melonelastig. Sonderwünsche werden vom Koch ggf erfüllt. Mittags und abends dann alle möglichen Salate, Fisch, Fleisch, Nudeln und verschiedene Beilagen. Zum Dessert immer verschiedene leckere Kuchen! Eine Bar neben dem Restaurant mit allen Getränken. Alkohol ist hier erlaubt, wird aber nur von Sri Lankanern


Sport & Unterhaltung

5.0

Ca. 50 m seichtes türkisfarbenes Wasser bis zum Riff mit den Korallen. Ein Traum. Selbst nur 1 m vom flachen Strand entfernt sind viele Fische zu sehen. Ein kleiner Blue Finn Hai schwamm ganz gemütlich am Strand entlang. Leider schlägt auch hier die Korallenbleiche zu. Bei Ebbe ist das Wasser an der Riffkante bauchtief. Wegen der Korallenfragmente im Wasser sollten empfindliche Leute Badeschuhe anziehen! Der weiße Sand wird auch nicht nach stundenlanger Sonne heiß! Hängematten und Schaukeln am


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Angelika (51-55)

September 2018

Traumhafte kleine Insel zum Entspannen

5.0/6

Traumhafte Insel. Kleines einfaches Hotel. Nette hilfsbereite Menschen. Schönes Hausriff mit Haien, Schildkröten. Leider machen die Touristen alles kaputt.


Umgebung

6.0

35 min vom Flughafen mit dem Schnellboot. Dann Ankommen im Paradies


Zimmer

3.0

Sehr einfach und renovierungsbedürftig. Aber sehr sauber. Wir hatten auf der Westseite ein Zimmer mit Terasse und damit nur eine Minute zum Traumstrand.


Service

6.0

Alle fleißig und hilfsbereit. Sehr freundlich


Gastronomie

6.0

Sehr gutes kleines Buffet. Immer alles frisch.


Sport & Unterhaltung

5.0

Für Schnorchler und Taucher geeignet. Sonst nix los. Auch abends ruhig. Nix für Partylöwen. Wir haben es genossen


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Angelika (61-65)

September 2018

sehr gut

3.0/6

Die sehr gute persönliche Betreuung und Hilfsbereitschaft der Belegschaft war sehr faszinierend. Das Haus Riff ist sehr gut erreichbar .


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andreas (56-60)

September 2018

Wir kommen wieder!

6.0/6

Es war ein wunderschöner Urlaub, das Hotel entsprach absolut unseren Vorstellungen! Wer auf Luxus verzichten kann, ist hier genau richtig! High Heels und Abendgarderobe sind hier (Gott sei dank) völlig fehl am Platz!


Umgebung

6.0

Die Insel ist völlig naturbelassen. Das Wasser, der Strand und die Umgebung einfach traumhaft. Der Transfer ist in ca. 45 Minuten per Schnellboot vom Flughafen erledigt! Der Empfang war hervorragend, die Rezeptionsbediensteten total nett, wir konnten bereits 10 Minuten nach Ankunft in unser Zimmer (08:00 Uhr!)


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind alt und einfach aber völlig funktionell, das Bad ist renovierungsbedürftig. Es ist aber sehr, sehr sauber! Der Roomboy leistet ganze Arbeit! Safe, Kühlschrank, Kaffee-/Teezubereiter und reichlich Kaffee/Tee war vorhanden, es gab jeden Tag zwei Flaschen Wasser kostenlos. Sollte das nicht reichen, kann bedenkenlos und ohne Nachfrage von der Bar/Restaurant Wasser oder andere Getränke mit auf das Zimmer genommen werden. Täglicher Wechsel der Strandtücher und der Hand-/Duschtücher!


Service

6.0

Absolut irre, wie die Angestellten sich bemühen, es gab absolut nichts zu beanstanden!


Gastronomie

6.0

Wir fanden das Essen sehr abwechslungsreich, ok, das Frühstück ist für Europäer eher schlicht. Es gibt tatsächlich keine Wurst und keinen Käse, alles andere ist aber absolut ausreichend! Als positiv haben wir auch empfunden, dass es im Restaurant für den gesamten Aufenthalt feste Plätze gab! Die Kellner haben wir als durchweg zuvorkommend, aufmerksam und immer hilfsbereit und flink erlebt. All inclusive beinhaltet sehr viele Getränke, sogar einige Cocktails sind inkludiert.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gab -wir fanden es traumhaft- keine Animation, Strandverkäufer pp. Was will man denn mehr als die Natur und die Insel als solche zu genießen. Die Unterwasserwelt hat uns begeistert, obwohl auf Grund der wohl allseits bekannten Gründe, das Korallensterben auch hier nicht aufgehalten werden kann.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bilder

Strand
Zimmer
Strand
Sonstiges
Strand
Strand
Ausblick
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Gartenanlage
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Gastro
Zimmer
Gastro
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Gartenanlage
Strand
Ausblick
Strand
Strand
Strand
Sport & Freizeit
Gartenanlage
Gastro
Gastro
Hotel-Strand
Strand
Sport & Freizeit
Strand
Strand
Ausblick
Ausblick
Strand
Sonstiges
Strand
Zimmer
Strand
Strand
Strand
Gastro
Strand
Strand
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Strand
Strand
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Gartenanlage
Strand
Strand
Ausblick
Ausblick
Gastro
Gastro
Strand
Strand
Strand
Ausblick
Strand
Gastro
Strand
Ausblick
Gastro
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand