Hotel El Borj

Hotel El Borj

Ort: Mahdia

85%
4.9 / 6
Hotel
5.1
Zimmer
5.5
Service
5.2
Umgebung
5.0
Gastronomie
5.0
Sport und Unterhaltung
5.1

Bewertungen

Bärchen (51-55)

September 2019

Für drei Sterne ok .

2.0/6

Keine Toilette am Strand , und sehr dreckig. Die Toilette am Pool und in der Lobby wird selten gereinigt , Toilettenpapier ist ständig leer . Servicekräfte im Restaurant liefen die ganzen 14 Tage die wir vor Ort waren in den dreckigen Klamotten herum , das War nur noch unappetitlich.


Umgebung

3.0

1 Stunde entfernt vom Flughafen . In der näheren Umgebung sind einige Shops in denen man das nötigste bekommt . Es ist alles fussläufig zu erkunden . Wir sind mit dem minizug gefahren , der ist zu empfehlen . Apotheke Kiosk in der nähe


Zimmer

3.0

Die Matratze und das Kopfkissen waren steinhart , man konnte so gut wie nicht schlafen . Nachbarhotel ist nachts auch sehr laut . Zimmer hat keine Minibar , Safe ist extra . Zimmer War immer sauber .


Service

3.0

Service War soweit in Ordnung .


Gastronomie

3.0

Service war soweit in Ordnung . Der Anblick der Servicekräfte zum graussen , total verdreckt und verschmanzt . Die anziehsachen standen vor Dreck , und sowas räumt den Tisch ab . Bäääää. Essen war meistens das selbe . Es gibt eine grillstation mit Abwechslung .


Sport & Unterhaltung

3.0

Animation ist sehr anstrengend und immer das selbe . Musik zu laut , man kann sich ganz schlecht unterhalten . Es ist aber von allem was dabei . Wenn man was unternehmen will hält man sich am besten an ( washdj vom Wassersport ) der bittet alles an , besser als die reiseleitung . Im hotel gibt es Massage und Hammam .


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Jey (31-35)

September 2019

Einfach spitze

6.0/6

Ich brauche gar nichts gross schreiben. Es war alles super toll. Einfach spitze. Nächstes Jahr sind wir auf jeden Fall wieder dort


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ursula (51-55)

September 2019

SUPER HOTEL! VIEL SPASS UND RECHT ANGEHNEMER ZEIT!

6.0/6

Das Hotel ist sehr schön für seine 3 Sterne . Super freundliches Personal....immer hilfsbereit....echt TOPP LAGE ....Strand wie in der Karibik....!!,


Umgebung

6.0

Ausflüge buchbar von Reisekeiter . .Auswahl gross und gut gut informiert!


Zimmer

6.0

Sehr gepflegt und sauber ! Haben auf der 1 Etage unser Urlaub verbracht....der Balkon war gross und die Seite war sehr ruhig!


Service

5.0

Sehr nettes Personal und immer hilfs bereit !


Gastronomie

5.0

Sehr gutes Essen für jedermann was dabei


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Animateure waren großartig! Es war einfach toll


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Florian (31-35)

August 2019

Einfach nur schön hier!

6.0/6

Wir fanden das Hotel super. Tolle Animation, sehr saubere Zimmer und sehr schöne Anlage. Nettes Personal und gutes Essen. Werden auf jeden Fall wieder kommen. Hatten nichts zu meckern und uns wurde nie langweilig.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jörg (51-55)

Juli 2019

3 Sterne Hotel zum Wohlfühlen...Sehr empfehlenswer

6.0/6

Schönes kleines Hotel mit sauberer Anlage. Animateure nicht aufdringlich. Personal nett und immer freundlich und hilfsbereit.


Umgebung

5.0

Fahrt zum Hotel dauerte ca. 2,5 Stunden,lag aber an Tunisair,Zuerst war als Zielflugplatz Monastir, aber Tunisair hatte kurzfristig auf Tunis Airport entschieden..Aber die schöne Landschaft die man innerhalb der 2,5 Stunden gesehen hat, entschädigt das.:-) Empfehlenswert ist direkt im Hotel sofort Hammam zu buchen..(ca 90€ für 2 Personen)..Dann ist man Fit für die Sonne und auch die Haut. Auch die Bootsfahrt die am Strand angeboten wird kann ich nur empfehlen, dauert ca. 1,5-2 Stunden(ca. 20€ pr


Zimmer

6.0

Immer sauber . Die Putzfrau war eine Putzfee:-) . Matrazen OK. Wir hatten nix zu beanstanden.


Service

6.0

Service 10 Sterne.. Ich hatte auf einen kleinen Mangel an der Tür hingewiesen. Innerhalb von 5 minuten kam der Hausmeister und behob den Mangel..Ansonsten Personal immer hilfreich und nett


Gastronomie

6.0

Für ein 3 Sterne AI Hotel sehr gut .Restaurant im Innenbereich und Außenbereich immer sauber.Essen viel und Umfangreich..


Sport & Unterhaltung

5.0

Es wird viel am Strand und im Hotel angeboten, da muss jeder für Sich selbst entscheiden , was er machen will...Aber Angebote gibts genug...


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Maik (51-55)

Juni 2019

Ein Super Hotel für nur 3 Sterne

6.0/6

Sehr sauber. Sehr hilfsberreit und immer freundlich. Große auswahl an Speisen. Getränke immer vorhanden. Alles Prima..


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bärbel (56-60)

Juni 2019

Sehr zu empfehlen. Jederzeit wieder

6.0/6

Das Hotel ist für ein 3 Sterne Hotel sehr gut. Es ist sehr sauber, die Angestellten alle super nett. Die Zimmer sauber. Jeden Tag saubere Wäsche. Die Animation war spitze


Umgebung

5.0

ca 1 std. Ca 4 km nach Mahdia.


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alexandr (31-35)

Juni 2019

Super Urlaub für wenig Geld mit tollem Publikum

5.0/6

Super Lage mit tollem Strand und Meer. Viel Action durch Animation. Das Publikum besteht fast nur aus Familien und Paaren. Was besonderes gut ist, dass fast nur Russen da sind und alle Mitarbeiter verstehen russisch.


Umgebung

5.0

Einfach perfekt . Meer und Sonne vor der Tür.


Zimmer

5.0

Sehr helle und moderne Zimmer. Das Bett ist sehr gut und bequem. Leider war eine Kakalake im Zimmer.


Service

5.0

Alle Mitarbeiter sind bemüht und freundlich außer dem murichen Glazkopf an der Kasse.


Gastronomie

5.0

Für 3 Sterne viel Auswahl und viele frische Produkte.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wenn man möchte kommt man aus dem Spielen und Sport nicht raus.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ursel (70 >)

September 2018

Nicht noch einmal, zu wenig los.

3.0/6

Zu ruhig und einsam gelegen. Gefiel mir nicht besonders das Hotel Es gibt bessere, wo mehr außerhalb los ist. Ne Taxe nehmen, die bei handeln zwischen 3-5 Dinar kostet und in die Stadt Mahdia fahren oder in entgegengesetzte Richtung, wos auch Supermärkte und Souvenierläden gibt.


Umgebung

3.0

Umgebungsmäßig ist nichts los. Ein Supermarkt gegenüber vom Hotel, eine Apotheke etwas weiter weg und paar Kneipen, mehr nicht. Die Transferzeit zum Hotel dauerte ca. 1 Stunde, weil noch andere Hotels mit angefahren wurden, wo Urlauber gebucht hatten. Ausflugsziele wurden durch die Reiseleitung angeboten. Mal ein Marktbesuch freitags ist vorzuschlagen, aber nicht so das gelbe vom Ei. Viele Einheimische, wenige Touristen. Ich habs mir mal angesehen.


Zimmer

4.0

Ich hatte ein Doppel- als Einzelzimmer gebucht und war sehr zufrieden. Erst bekam ich im Block 5 unten ein Zimmer was mir zu laut war, da in der Nähe die angrenzende Straße verlief. Ich meldete das bei der Rezeption und bekam in der oberen Etage ein schönes Zimmer (538), was aber ebenfalls laut war, da sich gegenüber die Restaurantküche befand, wo die Ventilatoren dauernd liefen und man das bis zum Zimmer hören konnte. So mußte ich durchhalten, fand aber wenig Ruhe. Das Zimmer war ausgestattet


Service

4.0

Wie schon beim Zimmer geschrieben, wurde mir sofort ein anderes Zimmer gegeben. Beschwerden hatte ich keine weiteren. Das Personal an der Rezeption ist freundlich und spricht auch deutsch.


Gastronomie

4.0

Es gab 2 Restaurants, Eines wie ne große Wartehalle und eines, wo man sich draußen aufhalten und ebenfalls auch essen konnte. Innen das Restaurant, da war es, als ich dort war, immer sehr laut und voll zu 90% mit Russen besetzt, die sich übelst benahmen, da muß ich der Manuela (vorherige Bewerterin) zustimmen. Sie holten sich massenhaft Essen an den Tisch, als wenn Hungersnot ausbrechen würde und zuguterletzt ließen sie vieles übrig stehen, was dann vom Personal weggeräumt wurde. Das Essen selb


Sport & Unterhaltung

3.0

Wellness und Fitness gabs, nutzte ich aber nicht. Eine Diskothek für junge Leute befand sich am hinteren Ende der Anlage. Ein kleiner Souvenierladen, mit hohen Preisen, war auch. Zum Meer, wo der saubere Strand bewacht wurde, nur wenige Meter. Das Wasser klar und warm. Etwas oberhalb war ein Poolbar, die ein ganz netter freundlicher Mann bediente und sich immer auf der Suche nach neuen Plastebechern bemühte, aus denen die Urlauber ihre Getränke holten, weils scheinbar zu wenige gab. Eine große P


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sylvia Anni (56-60)

September 2018

Karibik am Mittelmeer mit "Fantastik Gymnastik"

5.0/6

Es handelt sich hierbei um ein sehr gutes 3*** Sterne Hotel, dass deutlich eine Tendenz zu 4**** zeigt. Das El Borj liegt direkt am Strand. Sehr sauberes Meer mit türkisem Wasser in verschiedenen Farbtönen.


Umgebung

6.0

Sehr gutes Hotel, nur wenige Schritte zu den Einkaufsmöglichkeiten. Ein kleiner blauer Zug fährt jeden Tag 10 Uhr und 17 Uhr in die Stadt, wenn man Mahdia nicht zu Fuß erkunden möchte. Die Fahrt dauert 2 Std. und man kann unterwegs viel sehen. In jedem Fall sehenswert.


Zimmer

6.0

Sehr schöne Zimmer. Meins (Zimmr 502) war komplett neu renoviert. Das Bad schien für mich, wie erst kürzlich renoviert oder erneuert. Großes gemütliches Bett. Ein LED TV der Marke Samung - auch mit deutschen Sendern - war vorhanden. Großer Schrank, der viel Platz für Alles bietet.


Service

5.0

Es war alles in Ordnung. Man muss hierbei sich überlegen, dass man ja "nur" in einem 3*** Hotel wohnt. Das Personal angefangen vom Koch, Rezeption, Reinigungskräfte sowie Animation waren sämtlich überdurchschnittlich gut gelaunt und machten den Urlaub zum Erlebnis.


Gastronomie

5.0

Gutes und abwechslungsreiche Speisen - teil mit Tunesischer Küche. Getränkeservice mit Selbstbedienung. Buffet zum Frühstück, Mittag und Abendessen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Animationsteam war zu jeder Tageszeitung zu 110 Prozent bereit, den Gästen des El Borj einen unvergesslichen Aufenthalt zu bieten. "Fantastik Gymnastik" mit Nousa am herrlichen Strand, Wassersport im Pool, Beach-Volleyball, viele Abendshows und vieles vieles vieles mehr.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Friederike (56-60)

September 2018

Hotel zur Erholung

6.0/6

Es war unser erstes 3 Sterne Hotel und wir hatten gemischte Gefühle. Wir wurden nicht enttäuscht. Freudliches Personal in allen Bereichen. Ihr wart " S P I T Z E " ! Saubere Anlage. Essen war sehr gut und ausreichend, auch wenn es ein kleines Büffet war. Es gab auch immer ein einheimisches Gericht. Mit ein paar Veränderungen wie... eine Wasserflasche tägl. im Zimmer ( Wasserbehälter waren in mehreren Bereichen im Hotel vorhanden ) oder vorgewärmte Teller ( man konnte eine Microwelle benützen) und ein kostenloser Badetuchwechsel (Wechsel pro 30 Cent), dann hätte El Borj 4 Sterne :-)


Umgebung

5.0

Vom Flughafen Monastir ca. 1 Std. mit dem Buss, da andere Hotels angefahren werden. Man sollte sich den Markt im Mahdia ansehen, der jede Woche ist.


Zimmer

6.0

Groß und sauber


Service

6.0

Es wurde sofort reagiert, wenn Hilfe nötig war.


Gastronomie

6.0

Für uns war es sehr gut. Die Beurteilung kommt sicherlich auf den Gaumen der verschiedenen Menschen an. Trotz unterschiedlicher Nationalitäten war es eine gute Atmosphäre.


Sport & Unterhaltung

6.0

Macht weiter so... ihr seit einfach****** S U P E R******


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Manuela (31-35)

August 2018

Nie wieder dieses Hotel!

2.0/6

Wir sind sehr enttäuscht von diesem Hotel, das Essen war immer das gleiche, sehr lieblos zubereitet die Essenshalle eher eine Massenabfertigung, dreckiges Besteck dreckiges Geschirr und dreckige Tischdecken!! Nur Russen in dem Hotel die kein Benehmen kennen...Essen wie die Schweine hinterlassen nur Dreck und blöde Blicke!! Nach dem 1. Tag hatten wir schon genug...jede Nacht von 21 Uhr bis 1 Uhr früh laute Musik vom Nachbar Hotel sodas an Schlaf nicht zu denken war!! Auch nach mehrfachen Beschwerden an der Rezeption wurde nichts unternommem! Es war auch kein All inclusive...am Strand wurde angeboten von 10-18 Uhr Getränke und Snacks [Hamburger, Pizza, Pfannkuchen)...Hamburger haben wir nicht einmal bekommen, Pizza und Pfannkuchen erst nach 17 Uhr!!! Auf Nachfrage an der Rezeption wo die Snacks sind wurde uns gesagt "Das ist ganz verschieden, Hamburger gibt es nicht...eine unverschämtheit sowas!!! Wir waren nicht die einzigen die sich beschwert hatten!! Getränke und Cocktails waren ungeniessbar nur Wassergepansche mehr nicht und für sowas bezahlt man Geld ich bin so sauer eine reine Abzocke!! Jeden Tag wird man von Leuten am Strand belästigt die einem irgendetwas andrehen und verkaufen wollen!! Wir waren das erste und das letzte mal in diesem Hotel!!


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Sabine (56-60)

Juni 2018

Top Hotelanlage+nette Mitarbeiter+top Animation

5.0/6

Sehr schöne Hotelanlage mit freundlichen Mitarbeitern in allen Bereichen des Hotels, sowie eine ganz tolle Animation. Zimmer sind sehr schön und modern eingerichtet. Die Zimmerreinigung und der Handtuchwechsel haben täglich statt gefunden. Vielen Dank für diese perfekte Sauberkeit an die nette Reinigungsfee. Sehr gute Lage des Hotels. Super schöner Strand, direkt am Hotel. Man geht einfach durch die Hotelanlage. Am Pool und am Strand Liegen, Schirme und Auflagen ohne Gebühr, und in größer Anzahl vorhanden. Es waren auch noch genügend Liegen vorhanden wenn man erst um 11 oder 12 Uhr zum Strand ging. Die Handtücher gibt es gegen 10 Dinar Pfand an der Rezeption (entspricht ca 3,30€). Man kann sie täglich tauschen. Bei letztmaliger Abgabe des Handtuchs werden die 10 Dinar wieder an den Gast zurück gezahlt. Poolbar und Strandbar vorhanden. Auch hier sehr freundliches Personal. Ganztägig Animation durch gut geschultes Animationsteam. Hierbei ist zu bemerken, dass dieses Animationsteam nicht fordernd ist Man konnte mitmachen, musste aber nicht, wenn man nicht wollte. Durch deren Engagement hat es sich dann ergeben, dass bei den verschieden Animationspunkten Jung und Alt vertreten waren, sowie verschiedene Nationalitäten, die sehr gut miteinander harmonierten. Das Abendprogramm war abwechslungsreich und einfach nur toll. Es wird dort in allen Sprachen gesprochen, auch in deutsch. Es gibt ein Restaurant im Hotel und einen großen Außenbereich, wo man essen kann. Bedingt durch die niedrige Anzahl der Sterne des Hotels ist die Auswahl an Speisen natürlich nicht so groß wie in einem 5-Sterne-Hotel. Aber es ist passend und vollkommen ausreichend. Allgemein ist zu sagen, dass dieses Hotel für 3 Sterne mehr bietet, als man sich eigentlich denkt. Ich danke allen Angestellten für die topp Gästebetreuung und das Engagement.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Karin (36-40)

August 2007

Sauberes Familienhotel mit gutem Essen

5.1/6

ein hotel was mehr als 3sterne verdient hätte weil es über all sauber ist und es gibt nettes personal entfernung vom strand 20meter und jeden abend eine andere show immer um 21: 00 uhr


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Uwe (41-45)

Mai 2007

Toller, entspannter, erholsamer Urlaub

4.8/6

Clubanlage, 50 Km von Monastir, neu renoviert, sehr ruhige Lage, sehr sauber, all incl., momentan nur Italiener


Umgebung

4.5

Strand direkt vor der Tür, leider in der Umgebung ausser Mahdia nichts zu tun, es sei denn man nimmt die Bahn (Metro) und fährt mal nach Sousse, Port el Kantaui oder man nimmt einen Mietwagen


Zimmer

4.5

Absolut nette Zimmer, sehr ruhige Lage, man bekommt auch wenn man früh zu bett geht nichts von der Abendanimation / Show / Disco mit. Tägliche Zimmerreinigung und Wechsel der Handtücher etc.


Service

5.5

Super nett, super sauber, egal wo


Gastronomie

5.0

Da all incl. haben wir Tringelder an die jeweils für uns "zuständigen" Personen am Schluß vergeben. Essen und Speisen ausreichen, qualitativ gut, Chefkoch "Vincenco" ist ein meister der Pasta


Sport & Unterhaltung

4.0

Alles vorhanden was man braucht, einzig keine Auflagen für die Liegen am Starnd haben uns gefehlt


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Verena & Björn (19-25)

September 2005

Gutes Hotel, Preis/Leistungsverhältnis stimmte

4.0/6

Bei diesem Hotel handelt es sich um eine recht große Anlage. Die Zimmernummer beliefen sich bis in den 700 Bereich. Das Hotel ist in viele kleine Häuschen mit mehreren Zimmern gegliedert. Die Rezeption befindet sich im Haupthaus welches zentral zwischen den Häuschen und dem Pool sowie dem Essenbereich liegt. Über die Sauberkeit in dem Hotel können wir uns nicht beschweren. Unser Zimmer war immer perfekt gereinigt. Auch über die Hygiene im Aussenbereich kann man nichts negatives sagen. Das Personal war stets freundlich und sehr bemüht.


Umgebung

4.5

Die Lage des Hotels war super. Der Strand war sehr sehr sauber und super gepflegt. Das Meer war total warm und man konnte einfach hineinlaufen ohne Angst vor Steinen etc. zu haben. Der Ort Mahdia ist jedoch nicht so zu empfehlen. Dort ist nicht sehr viel los und die Verkäufer sind sehr aufdringlich. Dies ist für Tunesien ja nicht sehr untypisch jedoch ist es in diesem Ort besonders arg da dort nicht so ein enormes Touristenaufkommen herrscht.


Zimmer

3.0

Wir hatten ein neu renoviertes Zimmer. Demnach hatten wir dort nichts zu bemängeln. Die Zimmer waren jedoch recht klein und das Badezimmer war sehr unvorteilhaft gebaut. Ansonsten alles ok. Es gab auch kein TV auf den Zimmern, doch wer benötigt das schon. Es gab dafür 3 TV Räume.


Service

4.0

Das Personal in díesem Hotel war sehr freundlich. Auch die Animateure haben stets ein breites Spektrum an Unterhaltungsmöglichkeiten geboten. Grund zur Beschwerde hatten wir persönlich keinen.


Gastronomie

4.0

Das Essen war im Großen und Ganzen sehr lecker. Die Speisen waren jedoch nicht immer sehr warm. Die Auswahl der Speisen war genügend. Im Restaurante gab es eine Bar welche sich auch auf das All Inclusive Angebot erstreckte. Einmal die Woche gab es einen Tunesischen Abend. Trinkgelder wurden in diesem Restaurante nicht erwartet, da man sich die Getränke auch selber holen musste und diese nicht an den Tisch gebracht wurden.


Sport & Unterhaltung

4.5

Das Unterhaltungsangebot in dem Hotel war sehr groß. Den ganzen Tag über wurden verschiedene Sachen wie zum Beispiel Minigolf, Dart, Wassergymnastik angeboten. Jeden Abend gab es dann Bingo mit anschließender Animationsshow. Díe Poolanlage war sehr schön und sauber gehalten. Da wir nicht in der Hauptsaison dort waren hatten wir keine Probleme mit den Liegen, ebenso am Strand welcher sehr gepflegt war.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Heinz (46-50)

September 2005

Einfacher und unkomplizierter Urlaub

5.2/6

Für ein 3* Hotel sehr zu empfehlen! Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Die meisten sprechen neben arabisch gut französisch und teilweise auch deutsch oder/und englisch. Die Anlage ist grosszügig gestaltet und sehr sauber (Gärtner, Bademeister und Putzfrauen sind jeden Tag im Einsatz). Der Hoteleigene Sandstrand, welcher ca 25 Meter breit ist und genügend Platz für die Gäste bietet, wurde jeden Morgen geputzt, was weiter nebenan bei den 5* Bunkern nicht gemacht wurde. Das Essen ist abwechslungsreich. Zur Vorspeise hat es ein Salatbufet. Zum Hauptgericht gibt es Fleisch, Geflügel, Fisch mit verschiedenen Gemüse und Nudeln. Leider waren diese Speisen oft kalt! Der Nachtisch bestand aus Gebäck, Früchten und Glace. Jeden Tag gab es eine tunesische Spezialität. Wir haben vernommen, dass das Hotel verkauft wurde und im Winter 05/06 renoviert/umgebaut wird. Währe möglich, dass diese Anlage nächstes Jahr nicht mehr als 3* Hotel gilt.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.9
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.6
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Alexandra (19-25)

August 2005

Schöner Urlaub, nur das Wetter spielte nicht immer mit!

3.8/6

Die Hotelanlage ist großzügig gestaltet und das Personal ist immer bemüht Ordnung zu schaffen. In dem Hotel sind sehr viele Italiener, die sind nur Laut sonst aber ziemlich unproblematisch.


Umgebung

4.5

Das Hotel liegt direkt am feinen Sandstrand von Mahdia. Das Wasser ist flach abfallend, also auch für Nichtschwimmer geeignet. Es gibt eine kleine Hotelbazar und eine Wellness-Farm. Liegen sind reichlich vorhanden.


Zimmer

3.0

Die Zimmer waren klein aber fein. Kein Schnickschnack. Steckdosen konnten ohne Adapter benutzt werden.


Service

3.5

Das Personal ist immer freundlich. Die Zimmer sind gepflegt und werden täglich gesäubert. Es gibt eine Poolbar und eine Strandbar, die den ganzen Tag von 10 -24 Uhr geöffnet sind. An der Standbar nut eingeschränkte Getränkewahl.


Gastronomie

3.5

Die Mahlzeiten werden als Buffett serviert. Die Warmen Speisen Gemüse, Fisch, Fleisch, Beilage, Nudeln. Auf der Terrassen wurden immer Nudeln und eine tunesische Spezialität frisch zubereitet, oder Fisch und/oder Fleisch gegrillt. Als Dessert gibt es immer kleine Kuchen und Pudding, Obst,...


Sport & Unterhaltung

4.0

Animation war O.K. sehr umfangreich, Tanzen, Bogenschießen, Arabisch lernen, Sport div. Als kostenlose Wassersportmöglichkeinen wurden surfen, Kanu, Tretboot fahren angeboten.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Björn (26-30)

August 2005

Familienurlaub pur, aber nur im Hotel!

5.1/6

Hallo Urlaubswillige! Hatten 2 Wochen einen super Familienurlaub mit 2 Kindern (4 + 7 Jahre) in einer ordentlich geführten Clubanlage. Die Sauberkeit war im Hotel sehr empfehlenswert. Jeden Tag wurden die Zimmer geputzt, Betten gemacht, Handtücher gewechselt etc. Man sah immer Putzfrauen irgendwelche Bereiche wischen und sauber halten. Pool und Strandbereich waren in Top-Zustand und durften nur von den Hotelgästen benutzt werden. Überwacht wurden Sie jederzeit von Hotel eigenen Bademeistern. Der Pool hatte einen abgesperrten Kinderbereich mit angrenzendem Schwimmbereich. Das Essen war sehr umfangreich und auf den größten Teil der Urlauber, welche aus Italien kamen, ausgelegt. Man konnte immer zwischen frischem Fisch, mehreren Fleischsorten und Nudelgerichten wählen. Dazu gab es noch reichlich Dessert und frisches Obst. Übelkeit --> Fehlanzeige! Animation: Von 10:00 bis 18:00 konnten man an Wassergymnastik, Aerobic, Wasserball, Fußball, Volleyball Bogenschießen, Minigolf und vielem mehr teilnehmen. Die freundlichen Animateure haben gern gefragt, waren aber nie aufdringlich. Kinderanimation: TOP! Jederzeit freundliche Animateure mit immer wechselnden Veranstaltungen, wie Bootfahren, Kuchenbacken, Poolspielen u.v.m. Alle Animateure konnten sehr wenig deutsch. Man verständigte sich größten Teils in englisch oder mit Händen und Füßen. Einzig nervig in diesem Urlaub waren die vielen Italiener (ca. 60%), die absolut in der Überzahl waren und nur selten Rücksicht auf andere nahmen. Ansonsten traf man auch ab und zu auf deutsche Landsleute. Auch Belgier, Russen, Franzosen sowie Tunesische Familien nutzen als Gäste die Hotelanlage. Zu empfehlen ist auch eine Stadtrundfahrt durch Mahdia mit der örtlichen Bahn (eine Art Zug ohne Fenster, sehr gemütlich). Auf dem Markt von Mahdia gilt nur eines: Handeln, Handeln, Handeln. Dann macht das einkaufen auch richtig Spaß. Ansonsten hat das Land selber wenig zu bieten. Außerhalb von den Hotelanlagen ist es sehr dreckig und überall liegt Müll rum. Die Menschen dort waren aber alle sehr freundlich und bemüht, Ihre Traditionen an die Urlauber zu vermitteln. Wenn man ohne Angst ins Gespräch geht, kann man viel über Land und Menschen erfahren. Zu bedenken ist aber, die Ladenbesitzer müssen auch Geld verdienen! Das man auf der Straße angesprochen wird, na ja - ist halt normal und Afrika. Diese Club-Anlage können wir an alle weiter empfehlen, die günstigen Badeurlaub mit "All In" genießen wollen. Wer dieses Hotel als Familie bucht wird sicherlich nicht enttäuscht sein. Wir wünschen auf jedenfall viel Spaß und einen schönen Urlaub!


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.6
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ursula (41-45)

August 2005

Sehr schöner Badeurlaub in freundlicher Atmosphäre und saube

5.6/6

Das Personal war jederzeit bemüht unseren Wünschen gerecht zu werden, auch bei Problemen, die nicht in ihr Aufgabengebiet fallen. Security war unauffällig, doch immer und überall anwesend. Die Kinderanimation war schön, doch etwas mehr Deutsch hätte unsere Kinder gefreut. Das einzig Unangenehme war der ältere Tunesier, der kostenlose Stadtbesichtigungen anbietet und dann versucht auf Provisionsbasis dem Teilnehmer einen Teppich verkaufen zu lassen. Wer Nein sagen kann, hat einen großen Vorteil und wird dann von ihm weniger höflich behandelt. Außerhalb des Hotels ist das normal. Die Hotelleitung sollte sich vielleicht einmal überlegen, ob er seine Arbeit nach draußen verlegen sollte. Der Neckermann-Betreuer war arrogant, versucht nur teure Touren zu verkaufen und zum Glück haben wir ihn nicht gebraucht. Ansonsten ein toller, erholsamer Urlaub. Einen großen Dank an das gesamte Personal und den Massage-Center.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.6
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Dagi (36-40)

August 2005

Wir fahren wieder hin

5.4/6

Wir sind vorgestern aus dem Urlaub nach Hause gekommen. Also sind alle Eindrücke noch total frisch. Also zum ersten der Zustand des Hotels: ein neu renoviertes sehr sauberes Haus mit mehrenen kleinen im maurischen Stil gebauten Gebäuden, den ganzen Tag waren die Putzfrauen im den Häusern oder in der Halle und den Wegen dorthin zu sehen. Die Zimmer waren nicht sehr geräumig, aber im Urlaub nutzt man sie ja unserer Meinung eh nur zum Schlafen und dafür waren sie allemal ausreichend. Im den Zimmern wurde jeden Tag geputzt und die Betten frisch überzogen, hierbei gaben die Putzfrauen sich besondere Mühe, die Bettdecken wurden jeden Tag kunstvoll gefalltet. Dann zu der Auswahl und Qualität der Speisen: Es gab ein für unseren Geschmack tolles Frühstück: Käse, Schinken, Schokocreme, Marmeladen, 5-Min Eier, 3-Min Eier, Rühreier, Spiegeleier (die wurden frisch zubreitet), Milchreis, verschiedene Brotsorten, Butter, Margarine. Mittags und Abends gabs Essen vom Buffet. Tunesische Speisen und hauptsächlich italienische Kost. Nudelgerichte wurden auf der Terrasse des Resaurants frisch zubreitet. Außerdem wurde an zwei stellen gegrillt (einmal Fleisch und am anderen Fisch) so daß wirklich immer für jeden etwas dabei war. Sollte man wirklich nichts finden gabs auch immer Brot und Käse. Außerdem gabs zu jeder Mahlzeit ein Nachspeisenbuffet mit kleinen Törtchen und Kuchen und immer reichlich Obst (Melonen, Pflaumen, Äpfel, Pfirsiche). Es gibts eine große Terrasse auf der man wenn man nicht grad zu denn Stoßzeiten ißt immer Platz findet. In der Anlage gabs zwei Bars für AI, eine am Pool und eine am Durchgang zum Strand und auch bei Stoßzeiten haben wir nie länger als fünf Minuten aus unsere Getränke warten müssen. An der Bar gibts die üblichen Softdrinks, Bier, Radler, Kaffee, Cappuccino, Kaffee Macchiato, Kaffee ole, und fünf verschiedene Cocktails, die alle lecker waren. Die Animateure waren immer präsent aber nie aufdringlich, nach einer kurzen Frage ob man an einer Aktivität teilnehmen möchte, wünschten sie einen schönen Tag und waren schon wieder weg, wenn man verneinte. Pool, Poolterasse und Strand waren in einem sehr sauberen Zusand (wurden jeden Morgen gesäubert) auch die Wasserqualität wurde jeden Tag geprüft. Immer war einer, manchmal auch zwei Bademeister am Pool anwesend. Am Strand gab es außerdem noch Rettungsschwimmer und Securita-Personal das man sich immer sicher fühlte. Besonders zu Erwähnen ist noch das allabendliche Showprogramm der Animateute, zum einen boten sie wirklich tolle Tanzshows zB. konnte einer (Usama) perfect Michael Jackson imitieren, ein anderer (Yassin) super live singen. Auch die Shows bei denen Urlauber intergriert waren, waren super witzig. Was uns hier noch aufgefallen ist, das nur Urlauber auf die Bühne gebeten wurden die das auch freiwillig machten, (in anderen Clubs hab ich schon gesehen wie Urlauber auf die Bühne gezogen wurden). Die Stadt Madia ist bis auf ein paar Stellen eigentlich nicht besuchenswert, da es dort aussieht wie auf einer Bausstelle mit Mülldeponie. Wenn man sich aber von einem Einheimischen, der natürlich das Ziel hat einen zum Teppichhändler zu locken, nach Madia begleiten lässt sieht man auch die schönen Steiten des Ortes. z.B. das Cap Mahdia, eine alte Römerfestung, einen islamische Friedhof, die Große Moschee und nicht zu vergessen die schöne Medina. Und auch der anschließende Besuch beim Teppichhändler gehört ja irgendwie dazu, da kann man versuchen selbst Teppich zu knüpfen, bekommt Tee, Kaffee oder Softdrink seviert und schaut sich nebenbei für so 15 Minuten die Teppiche an. Die Teppichhändler bleiben freundlich auch wenn man nichts kauft und verabschieden sich dann höflich. Die beiden Männer die einem im Hotel dazu anreden sind sehr nett und zuvorkommen, der jüngere der beiden (Nuri), hat während unseres Aufenthalts beim Teppichhändler etwas aus der Apotheke für uns besorgt. Das einzige was mir negativ zu diesem Urlaub einfällt war der Überschuß an italienischen Gästen (70 - 80%), die haben sich sehr laut und rücksichtslos verhalten, aber dafür können ja die Leute vom Hotel nichts. Alles in Allen sind wir (46/36/13/11) der Überzeugung das dies nicht unser letzer Urlaub in die Anlage gewesen ist.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.4
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.6
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Katrin (31-35)

Juli 2005

Wieder zu empfehlen

3.7/6

Das Hotel hat ca. 300 Betten. Es besteht seit 1992. Einzelne Zimmer und die Hotelhalle wurden wohl im letzten Jahr renoviert und umgestaltet, was sehr schön geworden ist. Die Anlage ist sehr sauber, es wird immer darauf geachtet das alles sauber und ordentlich ist. Hie rmal ein großes Lob an die fleißigen Gärtner und Zimmerfrauen. Es ist ein AI Club Hotel. Leider ist dieses zu sehr auf die Italiener ausgerichtet. Man hat das Gefühl als Deutscher an letzter Stelle zu stehen. Bei den abendlichen Shows wurde manchmal sogar die deutsche Übersetzung einfach weg gelassen. Zu unserer Zeit kamen auch sehr viele einheimische Familien um in diesem Hotel Urlaub zu machen. Franzosen und Holländer waren auch vertreten. Altersdruchschnitt betrug bei unserer Zeit ca. 45 Jahre. Es waren viele Familien mit Kindern da. Einige Pärchen und wenige Singles.


Umgebung

5.0

Zur Lage des Hotels kannman nur sagen, traumhaft, direkt am langen Strand und Meer. Nachbarhotels waren am Strand entlang zu erreichen. Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten gab es auch in der unmittelbaren Umgebung. Die Transferzeit zum Flughafen betrug ca. 1 1/2 Stunde, je nachdem wie viele Hotels noch angefahren werden müssen.


Zimmer

2.5

Die Zimmer sind ziemlich klein. haben keinen Fernseher oder Radio. der Balkon ist ziemlich klein so dass man abends auch nicht mal draußen sitzen konnte. Die Klimaanlage funkionierte einwandfrei. Das Bad hat ein abgetrenntes WC. Die Handtücher wurden jeden Tag gewechselt. Bei der Lage der Zimmer darf man sich nicht unterkriegen lassen. Letztes Jahr waren wir ziemlcih enttäuscht und schauten irgendwo in dern Hinterhof. Dieses Jahr bekamen wir ein renoviertes Zimmer nicht im Haupthaus ( da ist eh


Service

3.5

Also die Zimmerfrauen sind immer stets um Ordnung bemüht. Wenn man weiß wieviele Zimmer die jeden Tag zu reinigen haben kann man kaum verstehen das sie trotzdem immer ein Lächeln auf dem Gesicht haben und freundlich sind. Wir haben immer gutes Trinkgeld aufs Bett gelegt und so bekamen wir auch mal Blümchen auf schön zurecht gelegte Wäsche gelegt. An der Rezeption wurde man stets höflich und zuvorkommend behandelt und auch mal außerhalb der Öffnungszeiten bekamen wir mal Geld getauscht. Zur Kind


Gastronomie

3.5

Das Hotel hat ein großen Speisesaal, aber man konnte auch draußen im Freien unter einem Dach essen. Was aber im Juli ziemlich mit Hitze verbunden ist. Wir haben meistens drinnen gegessen. Die Speisen waren (im Gegensatz zu letztem Jahr) sehr vielfältig und WARM. Es gab jeden Tag ABwechslung, mal Fisch, Fleisch, Spaghetti. Es gibt auch jetzt ein Pizzeria aber diese haben wir nicht getestet. Auf jeden Fall bin ich immer satt geworden. Auch die leckeren kleinen Kuchen waren sehr begehrt. Es gab auc


Sport & Unterhaltung

3.5

Das Hotel bietet Massage Center, viel Sportmöglichkeiten, auch am Strand. Eine Disco die sogar von den einheimischen aus Mahdia besucht wird. Ein Hallenbad, Genug Liegen sind vorhanden. der Pool war immer sauber und es gibt einen abgetrennten Kinderbereich. Duschen sind vorhanden sowie eine Toilette am Pool sodass man nicht immer in die Hotelhalle gehen musste. Es gibt im Hotel eine Billardplatte, Tischtennis und ein Dart. Wir haben jeden Tag Bogenschießen mit gemacht was ziemlich viel Spaß mach


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Felix. (19-25)

Juli 2005

Geht auf Nummer sicher und fahrt woanders hin !

3.4/6

Ich war mit Freundin für zwei Wochen am Start ! Der Chech-In war ein großer Witz. Nachdem man die an der Rezeption eingecheckt hatte und von einem Hotelangestellten (der Trinkgeld verlangt!) aufs Zimmer gebracht wurde, war man völlig auf sich alleine gestellt. Man hatte uns nicht einmal über die Essenszeiten informiert ! Ich wusste nicht mal, wo der Pool ist ... Zurück an der Rezeption, wurde man von einem "aliBaba" über den Tisch gezogen. Ich hatte noch nicht einmal Dinar gewechselt und war somit noch nicht mit der Landeswährung im klaren, da hatte man sich schon so eine blöde Cameltour andrehen lassen. Diese war der größte Flopp, doch die Tour war nicht vom Hotel aus! Die Begrüßungscocktails waren die größte Plörre, die war im ganzen Hotel gab. Ein ekeliger Fruchtsirup mix, bei dem ich zuerst dachte, es handle sich um eine Art Erfrischungsgetränk. Die restlichen Cocktails waren genauso schlecht !DER GRÖßTE WITZ !!! Fürs Bier an der der EINZIGEN BAR (für 600 Gäste) stand man zu guten Zeiten schon mal 15 Minuten für eine Bier an. Wenn man dann gleich ein paar mehr mitgenommen hat, wurde man manchmal blöde angemacht... Das Essen war von der Vielfalt eigentlich Ok, doch ich hatte im gesamten Urlaub, trotz ständigen Tabletteneinwurfs Magenprobleme. Der Pool war in der ersten Woche noch gut, doch in der zweiten Woche war plötzlich dreckig. Es schwammen Haarbündel und Taschentücher darin herum... Mal Abgesehen davon, dass alle Leute im Hotel morgens um 6 h aufstanden, um sich die liegen am strand und Pool mit Handtüchern zu besetzen , war der Strand echt gut. Das Alin angebt erstreckte sich von Volleyball über Surfen, bis hin zu Kajak und Tretboot.(alles ohne Motor umsonst!) Mit dem Taxi konnte man easy für 3 Dinar nach mahdia und ein bisschen Shoppen und handeln. Das was vielleicht nicht ganz Kultur pur, doch hat Spaß gemacht und war günstig zu erreichen. Neben dem Hotel ist auch ein Restaurant (FastfootRomantica), welches eine sehr gute Abwechslung zum Hotelessen war. (Pizza Margarita 1,75€) Der Garten ist im übrigen sehr groß, doch nicht wirklich gepflegt. Ich habe z.B. von meinem Zimmer aus auf einen alten Kartoffelacker geschaut ! Bester Mann im Hotel : Der Rezeption Guy der von 4 bis 24 h arbeitet. Er Sprach fließend Englisch und hat die ganze zeit gelacht :-) Ach ja, für Kinder ist das Hotel wohl etwas besser, da die Animation wohl nicht schlecht ist ! Ich werde im nächsten Urlaub auf jeden Fall wieder die Türkei bevorzugen, da man dort auch von richtigem AllIn sprechen kann. Der Urlaub war trotzdem klasse, da wir gleich am Anfang nette Leute kennen gelernt haben und uns gemeinsam ein wenig durchs Land geschlagen haben :-)


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Jessy (19-25)

Juli 2005

Für Familien optimal, super Animation. Nichts für Gruppen au

4.8/6

Für Familien optinmal, guter Urlaub zum Ausspannen, viele Freizeitmöglichkeiten...aber Abends eher tote Hose...deshalb für jüngere Leute (auch Gruppe) eher weniger geeignet!


Umgebung

3.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.6
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Torsten&Mel (31-35)

Juli 2005

Fantastischer kann man als Familie keinen Urlaub machen!

5.6/6

Als Anmerkung,wir haben nochnie zusammen Urlaub in Tunesien gemacht und unsere Meinungen waren sehr gemischt... ABER wir sind alle 4 davon überzeugt das man niergends anders hätte einen schöneren Urlaub verbringen können! Das Hotel war einfach der totale Hammer!Freundliches Personal, ohne Ausnahme.. Die Animation war mehr als besonders,jeden Tag wechseldndes Programm das uns Urlauber einfach von der Atmosphäre her zwang zuzuhören... Man hatte überall gute Verständigung in zufriedenstellenden Deutschkenntnissen.. Bei den Kidz kam nie Langeweile auf ,das Programm altersgemischt /für die kleinsten, Kindergartenalter, Teenager jeweils die passende Betreuungsgruppe! Das Essensbüffet war sowas von abwechslungsreich... auch für ALLE Geschmäcker gabs schlemmereien... Wir könnten so weitermachen aber das wäre viel zu lang... Einfach selber erleben ist viel schöner... Es war Garantiert nicht unser letzter Urlaub in DIESER Anlage!!


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.6
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.2
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.6
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Anja (19-25)

Juli 2005

Sehr gelungener Urlaub für Gross und Klein

5.6/6

Zu aller erst muss ich sagen das ich nicht das erste Mal in diesem Hotel zu Gast war. Ich habe mich sehr wohl dort gefühlt und würde jeder Zeit wieder hin fliegen und werde das auch für das nächste Jahr in Angriff nehmen. Bei Problemen oder Beanstandungen wurde uns sehr schnell geholfen. Das Essen war gut und die Animation sehr Abwechslungsreich! Wir hatten in den 2 Wochen immer sehr viel Spass!


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Natalie (19-25)

Juli 2005

Schöne Hotelanlage, aber ringsum nur Hotels

4.4/6

Die Hotelanlage ist sehr schön und sauber. Das Essen ist etwas einseitig und eher italienisch angehaucht, was wahrscheinlich daran liegt, dass die Gäste hauptsächlich italienischer Herkunft sind. Der Strand liegt direkt am Hotel und ist sehr schön. Abends ist man eher gezwungen in der Hotelanlage zu bleiben, da rings um nur weitere Hotels liegen.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dagmar (41-45)

Juni 2005

Sehr gutes Preisleistungsverhältnis im neu Renovierten Hotel

3.8/6

Gemütliches kleines Hotel ca.280 Zimmer sehr gepflegt und sauber,allerdings sehr auf Italiener ausgerichtet,man Bemüht sich in Punkto Ordnug alles wird ständig controlliert, und instand gesetzt,auch der Pool wurde jeden morgen gesäubert und Wasserproben genommen.


Umgebung

3.5

Das Hotel liegt etwa 4 Km von Mahdia entfernt was man aber gut zu Fuß am Strand oder über die Strasse gehn kann,vom Flughafen aus ist es allerdings das letzte Hotel und bei anfahrt zum Hotel gehen gut und gerne 2 Stunden ins Land kann nervig werden.Mit dem Zug ist man in einer Stunde in Monastir und 1 1/2 Std.in Sousse, mit dem Taxi in 5 min. in Mahdia für max.3 Dinar.Hotel liegt dierekt am Superfeinen Sandstrand.


Zimmer

3.5

Zimmer waren was klein aber zum schlafen war es ausreichend und sauber .der kleine Balkon hatte allerdings kaum aussicht nur zur anderen Hotelseite hin.Es gibt im Badezimmer extra Wcabteil, Handtüscher sind ausreichend vor handen auch für die Strandliegen geeignet obwohl es dafür sepperate gibt ,Im Bad gibt es keinen Fön ,aber überall passende Steckdosen


Service

4.0

Personal war alle samt sehr nett und freundlich und keinsfalls Aufdringlich da ich anfang Juni da war war es auch noch sehr ruhig , Hotel war nur halb belegt was sich in der 2 Woche schlagartig änderte. Das AnimtionsTeam war sehr nett und bemüht aber wenn man abwinkt war es auch gut ,alles sehr begnadete Tänzer.


Gastronomie

3.5

Das Essen war abweschlungsreich und schmackhaft aber auch sehr Italienisch ausgerichtet man muß allerdings alles nachwürzen da fehlt ihnen noch der pep. Allerding für Leute die gerne Süß essen ist es da ein traum die Nachspeisen waren alle sehr lecker auch gab es öfter Eis,Die Getränke waren so lala das Bier war gut und auch der Wein aber alles andere war nicht so berühmt .Auch wenn man morgens mal früh Frühstücken will ist man aufgeschmiessen alles was man vor 7 Uhr haben kann ist saure Milc


Sport & Unterhaltung

4.0

Sport war wirklich für jeden was da ,kann ich nicht alles aufzählen ,aber Bogenschießen Fußball Vollyball Bocca....Arobik,Wassergym...das Meer war auch ganz toll sogar für Nichtschwimmer geeignet da mann sehr weit reingehen kann


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Alexander (26-30)

Juni 2005

Wir wollen wieder zurück!

5.1/6

Die 2 Wochen waren echt total geil. Besonders geeignet ist das Hotel für Leute, die von ihrem Urlaub viel Spaß und Unterhaltung erwarten. Außerdem können wir es nur empfehlen, abends die super-geilen Shows zu besuchen oder sogar selbst mitzumachen (sehr lustig). Bingo-Spielen und Baby-dance lohnt sich ebenfalls. Wie gesagt, wir würden am liebsten gleich wieder hinfliegen. Wer auch immer dort hinfliegt, muss die Animateure unbedingt von Scoobidoo und Scrabbydoo grüßen.


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.9
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Pauline (14-18)

Juni 2005

Kleines Hotel mit ungeahnten Spassmoeglichkeiten

5.8/6

Ich war mit meiner Mutter 2 mal in diesem Hotel und fahre auch gerne ein drittes mal hin.(Der Urlaub fuer naechstes Jahr steht schon fest.) Der erste Urlaub war eher ein Erholungsurlaub am schoenen feinsandigen Strand. Der zweite ein Partyurlaub. Durch die Animation hat man schnell Zugang zu anderen Hotelgaesten gefunden mit denen der Kontakt immernoch besteht. Ein ganzes dickes Lob geht somit an die Animation, jeden Abend volles Programm, erst Tanz, dann Bingo und dann Show, in der Nacht Probe fuer neue Shows und am naechsten morgen waren wieder alle Animateure frisch, als wenn es ihr erster Tag waere! Angenehm war auch, als ich das zweite mal da war, dass nicht die ganze Crew neu war. So hat man sich wie in einer grossen Familie gefuehlt, was einem auch jeden Tag bei den Animationsspielen eingetrichtert wurde. Die Möglichkeiten die Zeit am Tag nutzvoll zu verbringen, war gross, von arabisch Kurs, ueber Bauchtanz und Salsa, zu Bogenschiessen und Beachvolleyball. Einfach ein SUPER Urlaub!


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.6
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Regina (41-45)

Mai 2005

Das war ein schöner Kurzurlaub!

4.3/6

Das Hotel war gerade wieder eröffnet nach einer Renovierung. Wir waren nur 70 Gäste, insofern ist diese Beurteilung vielleicht etwas subjektiv, was die Betreuung der Gäste anbelangt, denn die war einfach unschlagbar. Sehr gemischtes Publikum, zu diesem Zeitpunkt kaum Kinder, da keine Saison. Trotzdem wurde für die wenigen Kinder jeden Tag das volle Animationsprogramm durchgezogen, was auch für die "Erwachsenen" galt. Selbst wenn nur 2 Leute Bogenschießen wollten, wurde das gemacht. Die Anlage ist sehr sauber und gepflegt.


Umgebung

3.5

Etwas weiter vom Stadtzentraum Mahdia entfernt, aber eines der ersten Hotels in der Touristenzone von Mahdia aus gesehen. Gute Verbindung mit Taxi oder Minibahn.


Zimmer

4.0

leider keine Zimmer mit direktem Mehrblick; keine Fernseher, aber Fernsehraum, für die, die wirklich nicht darauf verzichten können. Safe an der Rezeption gegen Gebühr. Bad und WC getrennt und sehr sauber. Betten mit guten Matratzen.


Service

4.5

Sehr nettes Personal; immer sehr bemüht. Als man sah, dass ich Nescafe mit hatte, kam am nächsten Morgen die Frühstücksdame und zeigte mir, dass sie Nescafe auf dem Buffet bereitgestellt hatte. Schöne Terasse, wo im Sommer draußen gegessen werden kann. Zimmer immer sauber, täglich neue Bettbezüge, Handtücher usw.


Gastronomie

4.5

hervorragendes Essen in Buffetform. wir haben in der einen Urlaubswoche zwei Abende gehabt, an denen es frische Garnelen gab. Ansonsten immer Fleisch, Fisch, Geflügel, Nudeln, Pommes usw usw usw usw Alles sehr sauber


Sport & Unterhaltung

4.5

sauberer Strand, gepflegte Poolanlage; Animateure essen mit den Gästen und versuchen wirklich alle Gäste mit einzubeziehen. Man erzählte uns, dass im Hochsommer, wenn viele Touristen da sind, so eine Art "Familienprinzip" gilt: Die Animateure versuchen, größere Gruppen von Gästen zusammenzuführen um die dann besser zu betreuen. Abends war Kinderdisco, Tanz, Bingo, jeden Abend eine Supershow, oft unter Einbeziehung der Gäste.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Aggy u Jo Anna (19-25)

Oktober 2004

Klasse 10 täg. Urlaub mit Sonne und spitzen Animation!

5.1/6

Das Hotel liegt direkt am Strand, verfügt über eine schöne Poolanlage und ist im allgeimen sehr gepflegt und ordentlich. es mag vielleicht nicht DAS luxushotel sein, aber für den einfachen geldbeutel und die nicht übertriebenen vorstellungen genau das richige! es ist nahe von Mahdia Stadt gelegen (immer Fr ist dort markt, und man kann kostenlos mit einer bimmelbahn hin u zurück befördert werden). die Zimmer sind geräumig und werden jeden tga gesäubert und schön dekoriert. Das Personal ist immer freundlich und zuvorkommend! Das Essen ist wirlich sehr gut und es gibt eine große auswahl, vorallem an salten und Platten. Eine Besondere Auszeichung gilt dem AnimantionsTeam! jeden Abend gibt es im Hotel eine 1 1/2 std Show zu sehen, die immer unter einem andren Motto steht (auch das Publikum wird miteinbezogen) und Tagsüber sorgen die Animateure für viel Abwechslung durch Spiel und Sport. Gesprochen wird in diesem Hotel gutes Deutsch, überwiegend französisch, englisch, italienisch und spanisch. zusätzlich zu zahlen sind nur Handtücher zum Sonnen (eine einmalige kaution über 10 dinar und pro tag 1 dinar) und telefonate. sonst sind keine weiteren kosten für uns aufgetreten.


Umgebung

5.0

Sehr gepflegt, direkte Lage am Strand, mit Pool und Liegen (ohne kaution) mit einkaufsmöglichkeiten für souveniers und ein kleiner kiosc für knabbereien u.ä das hotel ist das abschluss einer hotel-kette die sich am strand lang zeit, und liegt am nächsten an der stadt mahdia gelegen. mit dem taxi sind es 2 min bis in die stadt und man bezahlt 2 dinar. bis zum flughafen (monastir) fährt man ca 1 std. bis nach sousse sind es ca 70 km, 1 1/2 std fahrt. das wasser ist sehr sauber, der strand wir


Zimmer

4.5

die zimmer sind ausreichend groß, immer sauer und gefplegt, werden jeden tag gereinigt und sind freundlich und hell fehrnsehr gibt es nicht im zimmer, aber darauf verzichtet man doch im urlaub gern. es gibt in der lobby einen fehrnseh raum der jederzeit von jedem genutzt werden kann... natürlich kostenfrei das zimmer ist mit Tel ausgestattet, mit badewanne und wc (getrennt) wahlweise balkon oder teraase, mit schminkspiegel, ganzkörperspiegel und badezimmerspiegel. die betten sind sehr komfor


Service

5.5

im allgeimeinen sind wir überaus zufrieden. reinligkeit top, personal spitze, animation kalsse, essen super, programm klasse! wirlich überaus zufrieden!


Gastronomie

5.0

öffnungzeiten des speisesaals 8-10 uhr 12.30 - 13.30 19.00-20.00 uhr immer frische gerichte und sehr abwechlungsreich. für jeden gaumen entwas dabei. große auswahl an frischenbackwahren am morgen, zum mittag viele sorten fleich, fisch, nudeln und kartoffeln, salate... und zum abnd warm und kalt. der saal ist schön übersichtilich und groß, so herrscht kein gedränge, es gibt genug plätze, innen sowei außen zum sitzen und essen. immer schön dekoriert und ein mal die woche mit themenabnd (zb t


Sport & Unterhaltung

5.5

animationsprogramm beinhaltet den ganzen tag über verteilt viel soprt und unterhaltung. wie zb bogenschißen, schwimmen, volleyball, wassergymastik, aerobic, tanzkurse für salsa, latino, bachtanz, arabischkurse, bingo, minidisco (für kinder mit einfachen tänzen) bottcha, fußball, und vieles mehr... abends gibt es eine disco dierekt in der hotelanlage (man wird aber nicht von der musik gestört!!!) ganz in der nähe gibt es einen quadverleih und man kann wasserski laufen und vieles mehr


Hotel

5.0

Bewertung lesen

M. Bleichenbacher (41-45)

Oktober 2004

Hotelbewertung 359165

5.5/6


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.6
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0

Zustand des Hotels: Nicht bewertet

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tamara (19-25)

September 2004

Traumhaft und bürgerlich

5.7/6

Das Hotel ist in verschiedene Quatriere gegliedert. Es ähnelt einer kleinen Wohnsiedlung. Die Zimmer waren sehr sauber, die tägliche Reinigung war sehr zufriedenstellend. Bei All-Inclusive zahlt man nur den Feigen- bzw. den Zitronenschnaps oder den Pfefferminztee, den ein netter Mann im Alibaba Kostüm herrlich an den Mann und an die Frau bringt. Es ist ein sehr Familienfreundliches Hotel, das über jede Alterssparte Gäste zu verbuchen hat.


Umgebung

6.0

Das Hotel ist direkt am wunderschönen und sehr sauberen Strand. Mahdia liegt ungefähr eine Stunde von Monastir entfernt. Es gibt eine Metro und sehr viele Taxis.


Zimmer

5.5

Die Zimmer direkt an der Strasse sind eher ungemütlich, jedoch sind sie sehr sauber, die Dusche hat durchgehend heisswasser und es wird auch täglich frisch aufgewischt.


Service

6.0

Die Mitarbeiter und auch die Bewohner der Stadt Madhia sind überaus freundliche Menschen, sie sind bestrebt einen zum Lachen zu bringen.


Gastronomie

5.0

Das Restaurant ist sehr schön, sauber und die Geschirrabräumer sehr höflich. Nur an der Qualität des Essens hatte es ein wenig gemangelt, wer gerne Fisch und Huhn mag ist sehr gut bedient.


Sport & Unterhaltung

5.5

Die Animateure sind bestrebt ein vielseitiges Angebot aufrechtzuhalten. Der Pool ist sehr sauber, leider fehlt eine dauerhafte Aufsicht. Es gibt viele Möglichkeiten, den Tag zu gestalten.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kathleen + Andreas (19-25)

September 2004

Hotel kein Luxus - schöne Ausflüge möglich

3.2/6

Das El Borj liegt inmitten einer großen Anlage und besitzt zweistöckige Gebäude. Das Hotel ist etwas mehr als 10 Jahre alt und recht abgewohnt aber sauber. Das Preis/ Leistungsverhältnis fanden wir sehr gut (haben 409€ pro Person bezahlt). Nebenkosten fallen nur an, wenn man etwas unternehmen will wie z.B. mit dem Taxi nach Mahdia fahren…oder wenn man im Hotel ein Eis essen will. Es gibt sehr viele Sportangebote (von Bogenschießen über Volleyball, Tennis bis hin zu Schnuppertauchen im Pool). Wir können die Qualität nicht beurteilen, da wir nicht teilgenommen haben.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt am Schönen Sandstrand. Wenn man in einem Zimmer in den hinteren Häusern wohnt, hat man einen langen weg (ist aber nicht allzu schlimm). Liegen waren bei uns immer vorhanden. Keine Toilette am Strand aber Duschen sind vorhanden. Der Transfer vom Airport hat ungefähr eine Stunde gedauert. In der näheren Umgebung gibt es gar keine Unterhaltungsmöglichkeiten. Es gibt Nachbarhotels und die nächstgelegene Stadt ist Mahdia. Man sollte früh zeitig nach Mahdia fahren und die Moschee so


Zimmer

3.0

Wie schon erwähnt hatten wir erst ein altes Zimmer im Erdgeschoss. Das war weniger schön. Lieber gleich nach einen Zimmer im 1. Stock fragen. Wir hatten ein großes Familienzimmer, obwohl wir nur zu zweit waren. Fernseher gibt’s nicht, brauchten wir aber auch nicht. Klimaanlage, Balkon, Telefon, Dusche waren vorhanden. Jeden tag Handtuchwechsel wenn gewünscht. Kein Adapter für Steckdosen nötig. Da keine Dinar ausgeführt werden dürfen und nur die Scheine am Flughafen zurückgetauscht werden, kann


Service

2.5

Wir fanden den Service für ein 3 Sterne Hotel schon O.K. Leider versteht das Rezeptionspersonal manchmal noch nicht mal Englisch. Wir haben zuerst ein Zimmer bekommen, was noch nicht renoviert wurde. Aber einen Tag später haben wir ein schönes neues Zimmer bekommen. Ein 20 € Schein wirkt Wunder ;-) es gab jeden Abend ein Programm im hoteleigenen Amphitheater und die Möglichkeit sein Tanzbein zu schwingen. Lästig war Bingo jeden Abend. Zimmer wurden jeden Tag super gereinigt und am Abend vo


Gastronomie

3.0

Es gab ein Hauptrestaurant mit Außenterasse, sowie eine Zentralbar, an der man zu Stoßzeiten auch schon mal lang anstehen musste. Leider gab es auf der Außenterasse keine Tischdecken und auch keine Sitzkissen, so dass man immer hart gesessen hat. Genügend Plätze waren vorhanden. Es gab zum Frühstück Rührei, Käse, Marmelade, Honig, Butter, Milchbrötchen, Croissants, Baguette, eklige Wurst und auch immer paar Früchte. Zum Mittag und zum Abendessen gab’s reichlich Nudeln und Pizza, aber keinen


Sport & Unterhaltung

3.0

Viele Freizeitangebote waren vorhanden. Natürlich gab’s auch zahlreiche Wassersportmöglichkeiten, die von nervigen Typen angeboten wurden. Swimmingpool war sauber und ausreichend groß. Währen die anderen zum essen gestürmt sind, hatten wir ihn für uns allein. Ausreichen Liegestühle am Pool. Aber Vorsicht: keine Auflagen bei den Liegen am Strand – sehr hart. Strandtücher können ausgeliehen werden, evtl. gegen Gebühr (haben wir nicht genutzt). Disco ist auch vorhanden, geht aber erst zu spät los


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Erich (46-50)

August 2004

Nicht immer Hotelbewertungen glauben

2.9/6

Hatte mich wegen der Hotelbewertung im Internet für dieses Hotel entschieden. Hatte leider übersehen, daß alle Sternekategorien in einem Topf verglichen wurden. Man müsste 4 Sterne Hotels mit 4 Sterne Hotels und 3 Sterne Hotels mit 3 Sterne Hotels vergleichen. Wenn jemand nur 3 Sterne Hotels kennt, oder jemand nur 4 Sterne bucht kommt ganz was anderes raus. 10 Bewerter nennen das 3 Stern gut und 6 Bewerter das 4 Stern mittelmäßig, der Eindruck wird ein ganz falscher. Tatsache ist, daß Magic Live Mahdia steht um 8 Punte schlechter da als das Abou Navas El Borj. Da ich in den vergangen Jahren 2 mal im Magic Life war, kann ich nur sagen, überhaupt kein vergleich. Mann muß ehrlich sein, ein bisschen mehr Geld und eine große Menge mehr Leistung im Magic Life. Jetzt zum Hotel, große abgewohnte Anlage, Zimmer zweckmäßig aber ohne jäglichem Komfort. So sauber wie geschildert wird sind die Zimmer bei weitem nicht. Möchte aber sagen, daß das Putzpersonal aus alt nicht neu machen kann. Über diese Leute möchte ich mich auch nicht beschweren. Sie tun ihr Möglichstes. Bitte nicht glauben wir sind alte Spießer, tun bei allem mit, aber es ist so wie es ist. All inclusive ist erschreckend. Cola sogut wie ohne Kohlensäure, Becher wird überhaupt voll nachdem man warten muß, oder weil man schon genug gewartet hat nimmt man halt den halben Becher. Wartezeiten durch eine einzige Getränkeausgabe im ganzen Club vorprogramiert. Keine Einzelheit für ein Bier (daß aber noch am schnellsten geht, 15 min) am Abend. Vielleicht geht es ja in der Nebensaison schneller. Gegessen haben wir fast alles. Fast, alles ist eher für Urlauber aus Italien zugeschneidert. Wer sich als Deutscher oder Österreicher nicht selber nach diesem Urlaub in die Tasche lügt, wird nicht überglücklich sein des Essens wegen.


Umgebung

6.0

Über die Lage des Hotels zum Strand gibt es nichts zu klagen, aber daß ist in dieser Region sowieso bei allen, auch den schlechtesten Hotels fast gleicher Standard. Aber das ist kein Verdienst der Hotelle.


Zimmer

2.0

Kurz und bündig : Die Zimmer sind klein, abgewohnt, ohne jeden Komfort (muß auch ja nicht immer sein) durch die große Anlage hat man zeitweise einen sehr langen Weg überall hin in die Anlage.


Service

3.0

Die Leute des Hotels sind wirklich freundlich, aber wie schon gesagt, sie können diesen Club auch nicht erneuern.


Gastronomie

2.5

Essen geht ja noch, aber wie schon erwähnt, holen Sie sich einmal ein Getränk zur Stoßzeit (erschreckend langsam). Jetzt spreche ich so, wie ich das aus dem Magic Live kenne, nämlich fix.


Sport & Unterhaltung

2.0

Die interessanten Freizeitangebote sind meines Erachtens sehr teuer. Aber über das möchte ich mich nicht länger äussern.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Franziska (19-25)

August 2004

Nie wieder! Das Hotel-eine Zumutung

2.1/6

Die Ankunft war schon erschreckend, es gab keinen richtigen Eingang, man mußte durch eine schmale Tür an der Seite. Das Hotel verfügt über renovierte Zimmer und nichtrenovierte Zimmer, alle Zimmer kosten jedoch den gleichen Preis. Es waren größtenteils Franzosen, Italiener und Einheimische in diesem Hotel. Der Service war sehr schlecht, unfreundliche Behandlung an der Rezeption, am Restaurant und an der Bar. Keiner hat sich für einen Gast verantwortlich gefühlt und selbt der Reiseleiter wurde unfreundlich, als wir ihn über unsere Mängel in Kenntnis setzten.


Umgebung

3.0

Es gab keine besonderen Einkaufsmöglichkeiten außer die Stadt Madhia, so eine stinkende, verdreckte Stadt habe ich noch nicht gesehen. Ansonsten gab es vom Hotel aus keinerlei Möglichkeiten in eine größere Stadt zu gelangen. Man konnte auch nicht viele Schritte aus dem Hotel tun, aber das ist eben Tunesien und deswegen möchte ich darüber nichts mehr sagen.Die Transferzeit war eigentlich völlig in Ordnung. ca 1 Stunde. Der Strand war super sauber und es waren auch immer genug Liegen vorhanden.


Zimmer

1.0

Die Zimmer waren der Hammer: defekte Klimaanlage, unreine Toilette, abgenutzte Badewanne, defektes Zimmertürschloss, kaputte Schränke Schimmel, kaputte Balkontüren,... Das Zimmer war sehr abgewohnt und es war eine Zumutung, jedoch hat sich keiner dafür verantwortlich gefühlt und die Preise für renovierte und nichtrenovierte Zimmer waren identisch. Der Reiseleiter hat leider nichts unternommen. Der Ausblick ging auf einen verdreckten Innenhof


Service

2.0

Der Service war wie beschrieben nicht gut, wir wollten eine andere Unterkunft(hätten auch einen Aufpreis gezahlt), weil unser Zimmer komplett defekt war, aber da sind wir auf taube Ohren gestoßen. Es wurde nur ein Mangel behoben und der Rest wurde nicht beachtet. Das Personal im gesamten Hotel war sehr unfreundlich. Teller wurden noch beim Essen weggenommen und Löffel wurden aus den Getränken(Tee) genommen, obwohl die Tasse noch nicht leer war. Stundenlanges warten auf ein Getränk, Becher nur ha


Gastronomie

2.0

Das Essen war nicht gerade abwechslungsreich und oft kalt. Die Tische wurden erst nach Aufforderung abgewischt und von einem Themenabend haben wir auch leider nichts mitbekommen. Aber es gab generell Nudeln und Pizza. Es ist eben nur ein 3-Sterne-Hotel, aber selbst dafür habe ich etwas mehr erwartet


Sport & Unterhaltung

3.0

Animation war eigentlich über den ganzen Tag verteilt immer etwas. Abends war die Animation leider immer in einem abgetrennten Bereich, man war also gezwungen sich dort reinzusetzen(kleine Arena aus Steinsitzen)wenn man etwas sehen wollte. Es gab auch leider nie genug Sitzplätze an der allgemeinen Bar vor dem Pool. Der Pool war immer sehr sauber und auch da gab es immer genug Liegen. Die Wassertemperatur war auch immer sehr angenehm.In der Anlage gab es auch einen Hotelshop, nur leider hat man a


Hotel

1.5

Bewertung lesen

Marc (19-25)

August 2004

Ein gutes Hotel in Tunesien? ...klar, das El Borj!

4.8/6

Ich werde zu Beginn meiner Statements auch immer auf bemerkungen anderer Personen, die das Hotel bewertet haben, eingehen: Kleiner Seiteneingang? Sicher, das Hotel hat keine Riesenglaspforten, wie sie viele andere Hotels vorweisen können. Der Eingang ist schmal, dennoch habe ich mit meinem Koffer durchgepasst und das ist die Hauptsache, oder? Das Hotel ist anders strukturiert, als die meisten Hotels und ich für meinen Teil habe das sehr begrüsst. Kein Riesenbetonglotz, sondern mehrere kleine Gebäude in denen die Zimmer untergebracht sind, die Lobby, die Cafés und vieles mehr. Alle sind mit Wegen, die teilweise sehr schön mit Palmen und Oleander bepflanzt sind verbunden. Die Angebote umfassen die typische Club-Palette: Vom Tauchen über Surfen bis hin zu Ausflügen, die im Hotel gebucht werden können ist alles dabei. Von der Rezepzion ist man in einer Minute Strand und genauso schnell auf den Zimmern. Die Gebäude sind allesamt in weissem modernen maurischen Stil gehalten. Gefällt richtig gut.


Umgebung

5.0

Die Lage könnte kaum besser sein. Am schönen (feinen) Sandstrand gelegen, mit einem traumhaften klaren und warmen Meer. Die Anlage erstreckt sich dadurch, dass sie eben kein Betonglotz ist über ein recht großes Areal, dass bunt bepflanzt ist. Etwa 20 Minuten zu Fuß am Strand entlang, kommt man in das schöne Fischerörtchen Mahdia! DAS WIRKLICH SCHÖN IST. In TUNESIEN DARF MAN EBEN KEINE VERHÄLTNISSE WIE DAHEIM ERWARTEN!!! Und innerhalb einer Srunde ist man in Monastir, wenn man denn im Urlaub un


Zimmer

4.5

Klimatisiert, sauber, bequeme Betten (hab geschlafen wie ein Stein), kleiner Balkon oder Terasse ist immer dabei. Und alle sin tadellossem Zustand und einen Fernseher will ich im Urlaub nun wirklich nicht sehen.... nicht mal von weitem!


Service

5.0

Der Service war erste Klasse. Wenn einem die Zimmer nicht gefallen, bekommt man SOFORT und OHNE LANGE ZU FRAGEN ein neues Zimmer. Die Zimmer sind alle klimatisiert und das Personal ist stehts bemüht die Wünsche der Gäste zu erfüllen. Wir haben an der Rezeption immer sofort geholfen bekommen und auch das restliche Personal war zuvorkommend. Die Zimmermädchen waren stets gründlich und liessen sich immer etwas Neues einfallen, wie sie die Betten dekorieren konnten. Auch auf Sauberkeit wurde stark g


Gastronomie

4.5

Das Essen war ebenfalls gut. Zwar dauert es etwas bis man sich an die Tunesische Art Gerichte zu Würzen gewohnt hat, doch dann ist wirklich für jeden etwas dabei. Kaltes Essen hab ich noch nicht erlebt und geschmeckt hat mir auch alles. Alles in allem richtig gut!


Sport & Unterhaltung

5.5

Hier ist wirklich alles geboten. Schnuppertauchen, Schnuppersurfen, Bogenschießen, Tennis, Basketball, Fußball, Minigolf, Fitness, etliche Aerobic- und Gymnastic-Angebote, Ausflüge en masse, die im Hotel zu Buchen sind und nicht zu vergessen das grandiose Abendprogramm, dass JEDEN ABEND UM 21UHR30 IM AMPHITHEATER stattfindet. Und hier möchte ich noch etwas zum Hotel Magic Life sagen: DIE HOTELGÄSTE DES MAGIC LIFE NEBENAN SIND IN SCHAREN INS EL BORJ GEKOMMEN UM DAS ABENDPROGRAMM ZU SEHEN. Bei den


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Lena (19-25)

August 2004

Geteilte Meinung, man muss Glück haben

3.8/6

das hotel ist ganz in ordnung man muss glück mit den zimmern haben, weil bei freunden das klo kaputt war und dreckige bettwäsche hatten. wir dagegen hatten echt ein sauberes zimmer das wohl ein bisschen neuer war. außerdem hatten wir einen größeren balkon. das doofe war, dass man immer soweit laufen musste wenn man vom einem zimmer zum anderen wollte. die zimmer sind einfach ausgestattet. nachts also so ab 3 gabs kaum noch licht im hotelinneren. die disco war ein bisschen komisch, nicht viel los und schlechter sound. aber dafür klimatisiert. die lobby ist sehr bequem, aber am abend selten klimatsiert.


Umgebung

5.0

die lage war echt super, toller sauberer strand, wo auch nihcht sooo viel los war. man hat nachmittags noch liegen bekommen. leider waren viele liegen auch ein bissche kaputt. das meer war super und obwohl ich nur 160cm war, konnte ich fast überall stehen. (nicht so im pool) bis zur stadt konnte man auch billig mit dem taxi fahren.


Zimmer

4.0

von der größe ist das zimmer ok, die möbel sind einfach und wohl schon ein bisschen älter. es gibt leider nur handtücher und so zur verfügung aber kein fön oder sowas. ich würde das nächste mal ein zimmer in den hinteren gebäude vorziehen, also ab 309 oder so. da ist es schöner und neuer. man muss zwar weiter laufen aber das is ok. das zimmer war auch sehr sauber und der balkon war auch gemütlich dass es 3 große spielgel im zimmer gab fand ich toll.


Service

3.5

der service war ganz ok.die serviceleute beim essen waren echt oz nett und die kellner allgemein. nur die leute an der bar waren echt stressig und haben sich ab und zu über leute lustig gemacht... nciht soo überragend man musste auch öfters länger bei den getränken warten. unsere zimmer waren immer sauber und mit tollen ideen dekoriert. z.b. wurde unsere schlafdecke mal mit angenehm duftende blüten in schmetterlingform dekoriert. die abendliche shows waren in der 1woche super in der 2. woche ha


Gastronomie

2.5

die getränke waren ganz ok die cocktails hab ich auch gemocht. das essen war ein bisschen arg immer ähnlich. es gab jeden tag irgend ne art von pasta. so, dass wir es echt nicht mehr sehen konnten. früchte und salat sahen gut aus, haben wir aber nicht gegessen(sollte man ja nicht unbedingt) naja, abwechslungsreich wars wirklich nciht..


Sport & Unterhaltung

4.5

animation war lustig, und die animateure auch. als single muss man sich aber ein bisschen in acht vor ihnen nehmen. aber manch einer war echt fast wie ein freund. sie intressieren sich für einen und ziehen auch das programm durch. wir haben beach-volley ball gespielt, meringe getanzt, tennis gespielt..das war lustig. wenn man mal bisschen länger geschlafen hat, so bis um 1 oder so wurde man regelmäßig ab 9 gestört, durch lästiges betten rumschieben der putzfrauen ober oder neben uns. das pool wa


Hotel

3.5

Bewertung lesen

Lorenz (19-25)

August 2004

Preis/Leistung lächerlich

1.7/6

Das Hotel ist ein typisches Clubhotel (Zimmer sind Bungalowartig auf dem ganzen Gelände verstreut). Rein optisch, abgesehen vom Poolbereich (den man aber in jedem Hotel mindestens genauso findet) und dem Strand (was zum Hotel auch nicht viel zu sagen hat) sieht es dort eher bescheiden aus.


Umgebung

1.5

Sofern man nicht die Ausflüge des Hotels (teuer!) wahrnimmt, gibt es in der näheren Umgebung praktisch keine Sehenswürdigkeiten. Mahdia ist eher weniger ein Touristenort, wenn man viel in der Stadt machen will oder sich das Land ansehen möchte, sollte man lieber in der Nähe von Tunis oder Hammamet buchen. Taxis in die Stadt sind aber billig. Das Meer ist sehr sauber und war ungewöhnlicherweise Quallenfrei :)


Zimmer

1.5

Das Zimmer hat keine besondere Ausstattung (Bad, Bett, Tisch, Stuhl, Klimaanlage). Das ist ja nicht schlecht aber für den Preis und im Vergleich zu anderen Hotels schon. Unser Balkon war extremst klein. Bettwäsche war gelegentlich mal dreckig, wie bereits erwähnt.


Service

1.0

Nach der Ankunft war unser Zimmer dreckig (vor allem die Bettwäsche war voller Flecken, Haaren und stank). Des weiteren war unser Klo kaputt. Als wir uns beschwert haben, hatt uns der "nette" Herr an der Rezeption erst mal ausgelacht. Das Klo wurde erst tage später repariert (bis dahin war immer alles überschwemmt). Die Putzfrau war zwar nett aber konnte nicht putzen sondern nur alle unsere Sachen durchwühlen (alles war danach an anderen Stellen zu finden). Geklaut wurde aber nix. Der Hotelsafe


Gastronomie

1.0

Lustig ist, dass das Hotel eine Strandbar, eine Lobbybar, eine Sportbar und eine Poolbar hat. Offen war die ganzen zwei Wochen nur die Poolbar (in der Hauptsaison!!) was zu sehr langen Wartezeiten führt. Warum das Hotel die Bars überhaupt hat ist fraglich. Das Essen hat sich sehr oft wiederholt, außerdem gab es jeden Tag Spaghetti und meistens acuh die gleiche Soße dazu. Anderes Essen war nicht immer ansprechend (bzw. eher selten). So gab es dann (auch täglich) Hühnchen bzw. nur dessen Knochen o


Sport & Unterhaltung

2.5

Die Sportanlagen sind ok. An Unterhaltung gibt es eigentlich auch einiges aber nichts was das Hotel hervorheben würde. Die abendlichen Shows waren ziemlich schlecht bis auf 1-2 Sketche. Die Hoteldisco ist rein optisch ganz gut, hätte auch gute Boxen, diese sind nur leider zur Hälfte nicht eingeschaltet. Die Musik wiederholt sich täglich, sogar in der gleichen Reihenfolge und meistens ist der DJ gar nicht da. Ist auch besser so, weil wenn er da ist will er allen zeigen was er kann (oder eben nich


Hotel

2.5

Bewertung lesen

Jessy & Sandra (19-25)

August 2004

Super für Leute ohne Luxusfabel!

4.4/6

Das Hotel ist einfach aber schön angelegt. Die 3 Sterne treffen auf das Hotel gut zu. Wer hier auf Luxus pur setzt, sollte lieber die Finger davon lassen. Die Anlage ist insgesamt sehr groß und sauber. Der Pool ist nicht der Größte, aber doch ausreichend und auch sehr sauber. Enttäuschend sind nur die Bars. Es gibt nur eine Bar neben dem Pool die dazu meist nur mit einer Person besetzt ist. Die Wartezeit um an Getränke zu kommen ist hier also dementsprechend lang und die Abfertigung geht schleppend voran. Aber wenn man nicht gerade auf Getränke wartet, kann mann sich sehr gut anderweitig beschäftigen und unterhalten. Die Gäste im Hotel sind sehr aufgeschlossen und feundlich. Franzosen, Italiener, Deutsche, Schweizer, Belgier, Russen uvm. findet man hier. Es sind überwiegend jungere Leute in diesem Hotel, aber auch Familien usw.


Umgebung

5.0

Die Lage des Hotels ist von der Hotelanlage her gesehen spitze. Der Strand ist kilometerlang, sehr sauber und nicht überfüllt. Der Sand ist fast weiß und sehr fein. Auch das Meer ist sehr sauber und super angenehm zum Baden. Außerhalb des Hotels findet man in unmittelbarer Nähe keine Einkaufs- oder Unterhaltungsmöglichkeiten. Die nächst kleinere Stadt erreicht man zu Fuß in ca. 3km. In der größeren Stadt (Mahdia) ist man mit dem Taxi in ca. 5-10 Minuten. Dort gibt es dann reichlich Möglcihkeiten


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind nicht sehr, aber ausreichend groß. Sehr einfach eingerichtet mit einem Wandschrank, großem Doppelbett, einer Kommode und 2 Stühlen, aber absolut in Ordnung und reicht vollkommen aus. Das Zimmer, wie auch das Bad, sind sauber und werden täglich gereinigt. Die Klimaanlage kühlt vom heißen Tag herrlich ab. Was etwas stört ist die Hellhörigkeit im Hotel. Vom Zimmer aus hört man jedes kleinste Geräusch auf den Gängen. Nichts für Langschläfer!


Service

4.5

Der Service des Personals ist ok. Im Großen und Ganzen sind alle freundlich und hilfsbereit. Die Fremdsprachenkenntnisse sind nicht bei allen gut. Mit Französisch oder Englisch kommt man da am weitesten. Bei Problemen mit den Zimmern einfach freundlich um Hilfe und Lösung des Problems bitten, dann wird man auch wieder freundlich behandelt. Das Personal reagiert auch relativ schnell und versucht die Gäste schnell zufrieden zu stellen.


Gastronomie

3.0

Die Gastronomie ist in diesem Hotel mittelmäßig. Es gibt ein goßes Restaurant mit einer Art Außenterasse. Die Auswahl an Speisen ist zwar reichhaltig, aber gewöhnungsbedürftig. Das Frühstück lässt eher zu wünschen übrig (Wurst kann man hier vergessen). Zu Mittag wie auch am Abend gibt es da schon mehr Auswahl, jedoch besteht diese hauptsächlich aus Pasta. Beim Fleisch ist meist mehr Knochen als alles andere vorhanden. Der Rest des Angebotes ist im Großen und Ganzen genießbar. Viele kleine Törtch


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Freizeitangebot im Hotel ist sehr groß. Es gibt unzählige Sportmöglichkeiten sowie sonstige Unterhaltung. Es ist Für wirklich jeden etwas dabei und wird nie langweilig. Ab und zu wird am Poll etwas Musik gespielt (hörbare Musik, nicht arabisch). Die Animateure sind sehr nett, gestalten den Tag immer abwechslungsreich und versuchen die Gäste mit einzubeziehen, sind dabei aber nicht aufdringlich. Am Abend wird für die Tänzer unter uns oft Musik gespielt; danach gibt´s Bingo. Die Animationsshwo


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Katrin (19-25)

Juni 2004

Super wenn auch einfaches Hotel...Gute Animation und delikat

5.1/6

Das Hotel hat etwas mehr über 400 Zimmer. Eingeschössig. Als Freizeitangebot sind Bogenschießen, Tennis, Wasser Arobic, Arobic Wasserball und viel mehr geboten. Das Animations Team ist super und man hat immer was zu tun.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt direckt an einem schönen Sandstrand. Taxiferbindung in die Stadt Mahdia ist gegeben. Ab Monastir ist das Hotel in knapp einer 1 Sunde und 15 Minuten mit einem Bus des Vernstalters zu erreichen. Das gibt Gelegengeit sich die Landschaft etwas anzusehen.


Zimmer

5.0

Die Zimmer werden jeden Tag auf fordermann gebracht. Sehr ordentlich.


Service

5.0

Das Personal ist Hilfsbereit, Freundlich und zuvorkommend. Es gibt jeden Abend eine Show ab 21:30 von einem Super eingespielten Team. Für die Kinder bis 12 Jahren ist im Mini Club immer was zu tun.


Gastronomie

5.5

Sehr gutes Essen... An die Urlauber angepasst... Vorwiegend Italienisch aber auch mal etwas einheimisches. Für jeden Geschmack ist etwas dabei.


Sport & Unterhaltung

5.0

Keine Angaben


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Rene (31-35)

Oktober 2003

Schönes Hotel in schöner Lage aber.....

2.7/6

Sehr schöne Anlage soll aber demnächst renoviert werden.Leider kein Fernseher oder Radio auf dem Zimmer. Es gibt zwei,drei kleine Läden welche aber absolut hohe Preise haben(Bild/Rätselzeitung ca.6 Euro).Zu meiner Urlaubszeit waren sehr viele Franzosen da (80% der Gäste)die sich leider aufführten wie als wären Sie die Größten.


Umgebung

5.0

Das Hotel Liegt direkt am Strand.Liegestühle sind genügend vorhanden aber leider keine Auflagen daher sehr unbequem. Zum Flughafen ca 1h,nach Mahdia 10 min. mit dem Taxi, das jedoch sehr günstig ist 2Euro.


Zimmer

3.0

Sehr saubere Zimmer aber leider ohne Fernseher. Ein Lob jedoch an die Putzfrauen die jeden Tag sauber machten.


Service

1.0

Rezeption und Reiseleiter sind sehr nett. Eigentlich sollte es einen Betreuer des Hotels für alle Gäste geben, der einen Mahdia und Umgebung zeigt,aber wenn man keine Frau ist hatte man da keine Chance.Von den Animateuren war außer zum Abendprgramm auch nicht viel zu sehen,es sei denn Sie übten sich in Selbstdarstellen.Ich war schon in einigen Clubanlagen,aber so etwas habe ich noch nicht erlebt.Jede Frau jüngeren Alters(15-40) wurde ständig angegraben auch wenn Sie ihre Ruhe haben wollte.Oberpe


Gastronomie

2.5

Essen gab es in Buffettform.Jeden zweiten Tag das selbe.Man konnte aber wenn es mal wieder Fisch oder Rind gab auf Nudeln oder Pizza zurückgreifen welche trotz der geringer Gästeanzahl sehr schnell vergriffen war.Kellner gab es nur zum abräumen.Getränke mußte man sich selber holen. Sehr lange Wartezeit an einer Bar!!! Ohne Trinkgeld noch längere Wartezeit.Getränkeangebot bei All Inklusive:Schlecht schmeckendes Bier,sehr saure Weine,Sirupähnlich schmeckende Coktails,Sangria.Daswars auch schon.Gan


Sport & Unterhaltung

1.0

Jeden Abend Bingo und eine Abendshow.Am Strand gab es durch Fremdanbieter Jetski,Bananaboot,Parasailing was viel Spass macht aber auch sehr ins Geld geht(Jetski 10 min 20 Euro). Das war es auch schon.


Hotel

3.5

Bewertung lesen

Conni (41-45)

Oktober 2003

El Borj-Eine furchtbare Urlaubserfahrung

1.0/6

Schon bei der Anreise fiel uns der Furchtbare Zustand des Eingangsbereiches auf, kein Eingang von vorn, sondern nur ein seitlicher kleiner Eingang in eine total dunkle Halle. Wir hatten das Glück und konnten sofort am nächsten Tag umbuchen,es stellte sich heraus,das wir bereits die achte Familie waren, die seid September2003 umgebucht haben. Das Hotel wurde allerdings jetzt auch ganz plötzlich geschlossen, obwohl es noch im Katalog steht.


Umgebung

1.0

Strandnähe okay,aber dreckig


Zimmer

1.0

Spartanisch eingerichtete Zimmer, mit Blick auf abgeschnittenes Baum + Strauchgut und ausrangierte Matratzen.


Service

1.0

Unfreundliches Personal an der Rezeption.


Gastronomie

1.0

Alles in allem nicht zu empfehlen, Dreck wohin man sah, saure Frühstücksmilch,die nicht ausgetauscht wurde, Katzen auf den Stühlen, Katzen auf den Tischen, Exkremente im Frühstücksraum.


Sport & Unterhaltung

1.0

Keine Angaben


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Nicole (26-30)

September 2003

Hotelbewertung 359784

4.1/6


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.1
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0

Zustand des Hotels: Nicht bewertet

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sabine (19-25)

August 2003

Super!!! Absolut zu empfehlen, würde sofort wieder hinfahren

4.1/6

Clubhotel, schön angelegt, mit Pool und Garten, direkt am Stande, mit Strandschirmen, schöner Strand, tolle Wellen, Zimmer maximal über 2 oder 3 Stockwerke um Innengarten verteilt. Jeden Tag Zimmerservice und geputzt. Super Animationsangebot. Nette Leute. Absolut leckeres Essen, für jeden was dabei, immer! Und bestens verträglich, sind normalerweise sehr empfindlich mit dem Essen, hatten aber keinerlei Probleme. Jede Altersklasse vertreten, aber alle sehr locker und lustig. Für jedermann geeignet!


Umgebung

4.0

Hotel liegt direkt am schönen Strand, außerhalb von Mahdia, ein toller Ort, ehemaliger Fischerort, mit niedlichem Ambiente und toller begehbarer Festung. In der Nähe Haltestelle des " Zuges" quer durch Tunesien, billig, gute Möglichkeit, zB. Sousse zu besuchen. Strand ist sauber, Sonnenschirme am hoteleigenen Strand, sauberes Wasser bis auf ein paar Algen, Nachbarhotel mit Disco. Wechselstube im Hotel, kleiner Basar ein oder zweimal die Woche im Hotel. Taxis halten vor der Tür, billig -->nich


Zimmer

2.5

sehr sporatisch eingerichtet, aber es reicht vollkommen. Man ist eh ständig unterwegst, keine Tierchen im Zimmer oder im Hotel gesichtet!!!


Service

4.0

Alles in allem Super!!! Sprechen alle Deutsch, super Programm immer und überall, abwechslungsreich. Zimmer mit dem nötigsten, man ist eh den ganzen Tag am Strand oder beim leckeren Essen. Flaschenausgabe bei All inclusiv.


Gastronomie

5.0

Für jeden immer was dabei! Alles absolut lecker. Der Nachtisch ist ein Genuß.


Sport & Unterhaltung

5.0

Alles inklusive, die Sonnenschirme und Liegen am Strand und Pool, wunderbar


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Gitte (19-25)

August 2003

Super Atmosphäre!!! Personal+Service macht 3-Sterne-Ausstatt

4.9/6

Schönes 3-Sterne-Hotel für ca. 400 Gäste im 2-stöckigen afrikanischen Stil. Sowohl die große, grüne Außenanlage mit riesigem Pool, Rasenflächen zum Sonnen und der schönen Terrasse mit Bar als auch die Zimmer und Innenanlagen sind sehr sauber. Die Preise sind zwar gestiegen, aber immer noch gerecht für den superschönen Urlaub, welchen man hier verbringen kann. Preis-Leistungsverhältnis OK, da auch kaum Nebenkosten entstehen. Bei diesem Hotel darf man von der Einrichtung nicht zu viel erwarten. Im ersten Moment wirkt es sogar sehr einfach, spartanisch und nicht luxeriös. Wer aber eher auf eine familiäre, freundliche, superschöne Atmosphäre wertlegt und von Luxus absehen kann ist in diesem Hotel genau richtig!!!! Das Abou Nawas El Borj ist ein all inclusive Hotel. Reichhaltige Frühstücks-,Mittags- und Abendsbuffets sind also im Preis enthalten. Dazu zählen auch von 11 Uhr vormittags bis 24 Uhr nachts alle alkoholfreihen Getränke und einheimischen Cocktails. Das Animationsangebot ist unendlich groß!!! von Sportturnieren beim Volley- oder Fußball über Boccia bis hin zu lustigen Aktivitäten wie Poolspiele und Dart mit Grimassenschneiden. Für die Kleinen gibt es den Miniclub mit lustiger, lieber Betreuung rund um die Uhr. Sogar eine Minidisco von 20-21 Uhr lädt zum Mittanzen ein. Eltern haben so also die Chance, mal ohne die Kinder auszuspannen. Es gibt neben den sportlichen Aktivitäten auch zahlreiche andere Kurse, z.B. Salsa, Modern Dance, Trommeln, Bauchtanz, Aerobic oder einen Arabischkurs - garantiert ist für jeden etwas dabei! Jeden Abend lockt das Animationsteam dann mit unterschiedlichen Shows, die entweder im großen Sale de Polyvalente oder im hoteleigenen Amphietheater aufgeführt werden. Bei diesen Shows kann man professionelle Tanzchoreographien, superkomische mehrsprachige Sketche oder auch einstudierte Gesangseinlagen von Animateuren und Gästen bestaunen - je nachdem, welche Show man sieht. (Black and White, Gästeshow, Cabaret, ein orientalisches Märchen oder auch eine Folkloreshow mit Fakir und Bauchtänzerin)Einmal in der Woche wird auf der Terrasse ein kleiner Markt aufgebaut und an diesem Tag steht dann das gesamte Animationsprogramm unter dem Titel: Folklore! Am Pool kann sich jeder der möchte gegen ein gewisses Entgeld eine Hennamalerei machen lassen. Vom Pool in Richtung Hoteldisco gibt es auch eine kleine "Einkaufsstrasse" mit CD-Stand usw. Das Hotel verfügt weiterhin über einen Innenpool, welcher aber aufgrund des Klimas nur im Winter genutzt wird, und einen kleinen Fitnessraum, der leider im Sommer wegen der Hitze kaum benutzbar ist. Nachmittags werden kostenlos kleine arabische Küchlein angeboten und für 1 Dinar 500 Milenes kann man auch ein frischgebackenes Crêpes erstehen. Ich selbst liebe dieses Hotel, da die Atmosphäre hier einzigartig ist. Was gibt es denn auch schöneres, als unter netten Menschen zu sein, die Sonne zu genießen, und es sich gut gehen zu lassen??? Leider hat fast kein Veranstalter mehr dieses Hotel in seinem Programm - zu Unrecht wie ich finde. Aber ich helfe gern aus mit Informationen darüber, wie sie am schnellsten und einfachsten buchen. Die Gäste des Abou Nawas El Borj sind so unterschiedlich wie ihre Nationen: Italiener, Franzosen, Deutsche, Belgier, Holländer, Schweizer, Russen, Österreicher,Engländer und Tunesier. Eins haben sie aber alle gemeinsam, sie schätzen die freundliche einzigartige Atmosphäre, sind nicht zu anspruchsvoll und haben Freude am Urlaub!


Umgebung

6.0

Das Abou Nawas El Borj liegt direkt am Strand. Zusammen mit dem Partnerhotel Abou Nawas Cap Mahdia gleich nebenan verfügt es über einen hoteleigenen Strand mit Wassersportangeboten wie Banandenboot, Jetski, Wasserski, paragliding oder Tauchen, welche aber nicht im all inclusive Preis enthalten sind. Am Strand sowie auf den Liegeflächen im Garten und auf der Terrasse stehen ausreichend Liegen für die Gäste bereit. Das Hotel befindet sich in der Hotelmeile vor der eigentlichen Stadt Mahdia. Man er


Zimmer

3.0

Zu den Zimmer möchte ich nicht ganz so viel sagen. Sie verfügen über ein Doppelbett Nachtschränkchen, einen großen Schrank mit Zimmertresor (Achtung: Wertsachen trotzdem in einem gemieteten Safe an der Rezeption verstauen!!!), einem kleinen Balkon oder Terrasse und einem Bad mit seperatem Klo und Wannendusche.Auf Wunsch bekommt man einen zweiten Schlüssel ausgehändigt. Die Zimmer sind sauber, aber nicht sehr anspruchsvoll. Es gibt keinen Fernseher auf dem Zimmer, dafür aber einen deutschen un


Service

5.0

Der Service in diesem Hotel ist sehr gut!! Wenn es mal etwas länger dauert, liegt das nicht am Hotel, sondern daran, dass die Tunesier nunmal so sind! Das Servicepersonal ist ausschließlich tunesisch, die meisten können aber gut deutsch (an der Rezeption, das Animationsteam, die Hotelleitung) oder wenigstens ein paar Brocken. Auch mit Englisch kommt man teilweise gut weiter. Wenn man sich jedoch eingehender mit einem der Servicekräfte unterhalten will, also über geschäftsfremde Themen, sollte ma


Gastronomie

5.0

Die Buffets am Morgen, mittags und abends finden in einem großen Saal mit angrenzender Speiseterrasse statt. Ich muss zugeben, dass es reichhaltigere Frühstücksangebote gibt, als im El Borj. Hier bekommt zwar ein typisch englisches Frühstück mit Rührei, Würstchen und Speck, aber das Angebot an Aufschnitt und Salaten ist nicht sehr groß. Dort gibt es tunesische Wurst ( nicht zu empfehlen ), Käse, Tomaten, Gurken und den typischen Ziegenkäse, welcher allerdings mit etwas Salz und Pfeffer und ein


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Pool des Hotels bildet den Mittelpunkt der Anlage. Er ist sehr groß, verfügt über einen Nichtschwimmerteil mit kleiner Halbinsel, auf der eine Palme wächst, einen Schwimmerteil (ca.190 cm tief), welcher groß genug ist, um dort seine Bahnen zu ziehen und Poolspiele zu absolvieren. Außerdem führt eine weiße Brücke über den Pool, welche ihn zu etwas besonderem macht. Um den Pool herum befinden sich weitere Liegen zum Erholen. Von 10-17 Uhr ist immer ein Bademeister vorhanden, welcher auf die Ki


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Alex (19-25)

April 2003

Leider hatten wir dieses Hotel gebucht... nie wieder

2.5/6

Leider ist das Hotel zu unserer zeit eine einzige Baustelle gewesen. Überall lag Schutt und dreck. Ausserdem waren wir neben einem anderen Paar ganz alleine in diesem Hotel. Nie wieder. Nach kurzer zeit haben wir das Hotel gewechselt. Sind dann ins RIU El Mansur direkt neben an gegangen.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Geiselhardt (41-45)

September 2001

Kleines Hotel mit tunesischem Flair.

5.1/6

Hotelzimmer sehr sauber,was auch Bad betrifft. Essen war selbst für mein empfindlichen Magen wunderbar. Das Personal sehr freundlich. Die Hotelanlage wunderschön,nicht nur am Pool sondern insgesamt. Sportliche tätigkeiten jede menge auswahl. Die Altstadt ist Sehr sehenswürdig.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.4
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0

Zustand des Hotels: Nicht bewertet

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

()

September 2001

Hotelbewertung 416339

4.4/6

Zufriedenheit allgemein:<br/>Würde dieses Hotel wieder besuchen. Einziger Wermutstropfen (kein TV oder Radio auf den Zimmern).<br/><br/>


Umgebung

5.0

Wunderschöner Strand, freundliches Personal, herrliche grüne Anlage im Bungalow (Menzel)-stil. nicht allzu weit von der nächsten Stadt (ca. 3-4 km über Strand erreichbar).


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Alles war schmackhaft und ausreichend. AI-Angebot an Getränken war in Ordnung.


Sport & Unterhaltung

4.0

Abwechslungsreiche Animation, leider teilweise veraltetes Material (z.B. alte Pfeile und Bögen beim Bogenschießen).


Hotel

3.5

Bewertung lesen

Bilder

Zimmer
Strand
Strand
Strand
Zimmer
Pool
Pool
Strand
Strand
Gastro
Pool
Pool
Pool
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Pool
Strand
Gastro
Gastro
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Gastro
Gartenanlage
Strand
Pool
Zimmer
Gartenanlage
Gartenanlage
Gartenanlage
Außenansicht
Gartenanlage
Gang zu den Zimmern
Zimmer
Gang zu den Zimmern
Le stradine interne
La bianca spiaggia
La piscina coperta
Blick auf die Hotelanlage
Ein Blick auf den Pool
Nachtischbuffet
Der wunderschöne Strand
So siehts aus