Hotel Aranypart

Hotel Aranypart

Ort: Siofok

0%
0.0 / 6
Hotel
0.0
Zimmer
0.0
Service
0.0
Umgebung
0.0
Gastronomie
0.0
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Sandra (31-35)

August 2011

Preis viel zu hoch

3.5/6

Wir sind als Familie verreist. Für Kleinkinder ist die Unterkunft nicht geeignet. Küchenausstattung sehr schlecht. Häuser sind in die Jahre gekommen sollten dringend renoviert werden!!!!!!!!


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

2.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Heinz-Jürgen (51-55)

Juli 2008

Wir werden wiederkommen!

4.8/6

Sehr gute Strandlage , gute Küche, guter Service, freundliches Personal. Nur der Hoteleigene Parkplatz ist mit 6,-€ pro Tag zu teuer.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bernhard (36-40)

August 2007

Man darf keine hohen Ansprüche haben

3.5/6

Der Eingangsbereich ist OK, Zimmer groß jedoch total veraltert besonders das BAD, Sauberkeit könnte besser sein, Essen war im großen und ganzen sehr gut auch das Frühstück ,das Personal könnte ein wenig freundlicher sein, die Liegen die vom Hotel angeboten werden für den Garten sind nicht vorhanden (7 Liegen für 196 Zimmer),Animation nicht auffindbar.


Umgebung

5.0

Top Lage direkt am Plattensee zum Partyzentrum ca. 1,5 km, das einzige was ein nwenig stört ist der Lärm zum Teil in der Nacht der von der Straße kommt.


Zimmer

3.0

Möbel total veraltert sonst wie schon oben bemerkt.


Service

4.0

ganz OK, die Leute beim Empfang könnten ein wenig freundlicher sein.


Gastronomie

4.5

Hatten HB, Frühstück sehr gut ,Abendessen wenn mans teftig mag gut auswhl könnte ein bisschen mehr sein.


Sport & Unterhaltung

1.5

nicht vorhanden oder so wenig das man kaum etwas bemerkte.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Björn (19-25)

August 2007

Super Lage, etwas in die Jahre gekommen, aber ok

4.5/6

Das Hotel ist etwas in die Jahre gekommen, doch recht sauber gehalten und gut zu bewohnen. Der Strand ist nicht sonderlich schön!! Als Jugendlicher hat man aber genug Möglichkeiten Abends was zu unternehmen auch wenn sich die Preise nicht stark zu den in Deutschland unterscheiden.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ingeborg (51-55)

Juni 2007

Wer hat diesem Hotel drei Sterne geschenkt?

3.8/6

Wir waren während einer Fahrradreise eine Nacht in diesem Hotel untergebracht. Unseres Erachtens hat nur die Lobby drei Sterne verdient. Das Zimmer war von der Größe ok - alles andere war "unter aller Kanone". Die Möblierung war abgewohnt und müsste dringend erneuert werden. Im Bad gab es keine Dusche sondern nur eine Badewanne, in der man duschen konnte. Durch den hohen Wanneneinstieg ist das aber nur für Leute geeignet, die in ihrer Beweglichkeit nicht eingeschränkt sind. Service war für das Personal noch ein Fremdwort. Wir fanden statt der Mini-Bar einen leeren Kühlschrank vor. Als wir reklamierten, wurden wir nur darauf hingewiesen, dass z. Z. in allen Zimmern keine Mini-Bar verfügbar wäre. Das Abendbüffet war eher dürftig. Trotzdem hielten wir uns in einer kleinen Runde bei Bier und Wein etwas länger im Außenbereich des Restaurants auf. Ab 22. 00 Uhr wurde keine Bestellung mehr angenommen, und um 22. 30 Uhr wurde das Licht gelöscht obwohl noch nicht alle ihre Gläser geleert hatten. Das Frühstücksbüffet war ebenfalls dürftig. Der in einigen Reisebeschreibungen erwähnte Park ist lediglich eine größere Rasenfläche mit einigen Liegen. Den Balaton erreicht man in wenigen Schritten über die betonierte Strandpromenade. Fazit: Glücklicherweise waren wir in diesem Hotel nur für eine Nacht untergebracht.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.3

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Patrick (19-25)

August 2006

Nicht für Jedermann

4.2/6

Das Hotel befindet sich in einem guten, gepflegtem Zustand. Es ist behindertengerecht, da wenig bis keine Treppen. Es waren in Siofok allgemein viele Leute aus den neuen Bundesländern, ansonsten viele Holländer. Überraschend viele ungarische Familien die Urlaub machten. Der Altersdurchschnitt im Hotel ist schwierig zu benennen, aber es fanden sich überwiegend Familien ein. Wenig Jugendliche.


Umgebung

2.5

Zum Balaton waren es nur ca. 50 Meter, wobei kein Strand sondern Wiese bzw. näher am See Platten. Empfehlung: Etwa 2 km Richtung Stadt ist der Coca Cola Beach, für Judendliche sehr empfehlenswert. Kostenpunkt 700 Forint (ca. 2,60 Euro für den ganzen Tag). Direkt neben dem Hotel wird gerade ein neues Hotel gebaut (von morgens 6 bis abends 18 Uhr, manchmal länger, auch Sonntags) mit Presslufthammer & Co. Der nächste Supermarkt ist ca. 1 km enfernt und ist vom Preis eher mittelmaß. Es gibt billige


Zimmer

4.5

Unser Doppelzimmer war etwa 30 qm groß. Es war sauber, auf dem Teppisch waren einige Flecken, die wohl nicht mehr rausgehen. Möbiliert mit zwei Einzelbetten, einer Couch (ausziehbar), zwei Sessel und 2 Tische. Ein Kühlschrank mit Minibar. TV und Telefon. Es riecht anfangs einwenig vermodert, aber man gewöhnt sich dran. Balkon mit Tisch und zwei Stühlen. Es gibt auch pro Stockwerk eine große Terrasse für die Allgemeinheit. Bad ist sehr klein, mit Badewann, Spiegel. Handtücher immer eins pro Per


Service

6.0

Der Service im Hotel ließ nicht zu wünschen übrig. Deutschsprachiges Personal, überaus freundlich. Der Check-In und Check-Out ohne Probleme. Die Zimmerreinigung fand täglich statt und war sehr ordentlich, vorbildlich! Mit den Putzfrauen konnte man sich sogar absprechen, wann das Zimmer gereinigt werden soll. Es steht ein Animationsteam zur Kinderbetreuung bereit, es gibt eine Wäscherrei und einen Bügelservice. Außerdem Massage für 7,50 Euro...


Gastronomie

4.0

Ein Restaurant und zwei Bars, die zu jeder Zeit sehr gepflegt waren. Das Frühstück war einseitig und man musste schon bei der Auswahl der Speise darauf achten was schmeckt und was nicht. Die Atmosphäre war sehr ungemütlich (drinnen), da massenabfertigung.. Im Außenbereich sehr angenehm. Abends gibts kostenlos Wasser und die Getränkepreise sind im Hotel teilweise billiger als in einem Supermarkt (vergleichen lohnt sich). Das Essen ist größten Teils genießbar, manchmal aber geht auch mal ein volle


Sport & Unterhaltung

4.0

1 Beachvollyballfeld, ein kleines Fußballfeld, Fitnessraum vorhanden, 2-3 Tagungsräume, Internetzugang ist kostengünstig vorhanden. Die Wiese und die Platten sind sehr sauber, auch das Wasser ist sauber. Keine Liegestühle, Schirme und Duschen vorhanden. Schatten durch Bäume möglich. Kein Swimmingpool, da direkt am See gelegen.. Kinderbetreuung und Kinderspielplatz vorhanden. Tischtennisplatte ebenfalls da. In der einen Bar gibt es einen großen TV und Lufthockey.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Hannes (31-35)

August 2006

Eine Reise wert, wenn einem Spinnen egal sind

3.8/6

Leider haben uns den ganzen Urlaub unzählige Spinnen begleitet. Sie waren am Balkon,Terasse und auf der Liegewiese.Die Animation war so gut wie nicht vorhanden. Ein Plus war das Frühstück . O.k. wenn man günstig Urlaub machen will.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.2
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Jens & Irene (36-40)

August 2006

Hotel direkt am Strand mit Baustellenflair

3.2/6

Das Hotel hat 8 Etagen, welche terassenförmig angeordnet sind. Der allgemeine Zustand ist befriedigend. Teilweise viel Ungeziefer (Spinnen) in den Hotelzimmern, Korridoren und auch auf der öffentlich zugänglichen Terasse (welche sich auf jeder Etage befindet). Die meisten Gäste sind Ungarn und Deutsche jeden Alters.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt direkt am Strand, welcher aus einer ungepflegten Wiese besteht. Das Hotel ist ein guter Ausgangspunkt zum näheren Erkunden der Umgebung. Der Bahnhof, der Busbahnhof, der Hafen (z.B. mit Fähre auf Halbinsel Tihany am Nordufer) befinden sich cirka 1 Kilometer entfernt. Leider befindet sich direkt neben dem Hotel eine Großbaustelle (da wird ein neues Hotel gebaut), auf welcher täglich von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr (sonntags bis 16.00 Uhr) gepickert und gehämmert wird. Eine Frechheit vo


Zimmer

2.5

Die Zimmer sind zweckmäßig eingerichtet. Keine Klimaanlage vorhanden. Minibar vorhanden, welche man ausräumen kann, um seine eigenen Getränke zu kühlen. Fernsehgerät vorhanden. Es kann ARD, ZDF, PRO 7, RTL, SAT 1, DSF, Kinderkanal und MTV empfangen werden.


Service

3.0

Es waren nur 16 Liegen für das gesamte Hotel vorhanden. Nach Beschwerde wurden uns dann Liegestühle zur Verfügung gestellt; Liege ist jedoch nicht das Gleiche wie Liegestuhl-naja. Auflagen für Liegen und Sonnenschirme waren auch nicht vorhanden. Es wurde von Hotelseite aus stets versucht nach Beschwerde Abhilfe zu schaffen. Man war schon bemüht. Wir haben uns beispielsweise über das Zimmer beschwert wegen Baustellenlärm, daraufhin bekamen wir ein Zimmer auf der baustellenabgewanden Seite des


Gastronomie

5.0

Wir hatten über ITS Halbpension gebucht. Da bekommt man beim Abendessen einen halben Liter Bier pro Person kostenlos dazu (oder Glas Wein, oder Glas Cola). Wasser gibt es für alle Gäste kostenlos. Die Kellner waren freundlich. Das Essen war reichlich und gut.


Sport & Unterhaltung

2.0

Das Animationsprogramm war fast nicht vorhanden. Bis auf ein albernes Kinderprogramm Fehlanzeige.


Hotel

2.5

Bewertung lesen

Matthias (36-40)

August 2006

Hotel mit Baustellenlärm

3.2/6

Das Hotel ist in Terassenstil mit Plattenbauweise gebaut und hat 8 Etagen.Das Hotel ist schon in die Jahre gekommen(70-er Jahre Baustil).Es wird hauptsächlich von Ungarn und Deutschen bewohnt.Die Sauberkeit ist nicht sehr groß.Es gibt viele Spinnen,die Weben werden nicht entfernt.Die Zimmer werden schlecht gereinigt.Staub in den Ecken.Direkt neben dem Hotel befindet sich eine Großbaustelle,wo von 8-17 Uhr und Sonntags von 8-16 Uhr Dauerpickern und klopfen an der Tagesordnung steht.


Umgebung

5.0

Der Strand ist direkt hinter dem Hotel.Er besteht aus einer ungepflegten Wiese und einer Betonpromenade.Über angelegte Stufen kommt man in den Balaton,da Steine den Zugang verhindern.Das Hotel liegt in guter Nähe(ca.1-2 km) zum (Bus)Bahnhof, Hafen und Vergnügungsmeile mit Disco.Ein Markt befindet sich am Bahnhof.Vom Hafen kann man mit der Fähre nach Balatonfüred und Tihany zur Abtei.2200 Forint oder 1600 ermäßigt mit der Balatoncard Plus.Ein Euro sind 260-270 Forint.


Zimmer

3.0

Die Zimmer waren im Vergleich zu Zimmern mit Balkon sehr klein.Sie waren zweckmäßig eingerichtet mit Minibar(klein aber wenn man ihn ausräumt gehen die eigenen Getränke schon rein)2 Sessel,1 kleiner Tisch (40+50cm),2 Betten,1 Schrank und 1Fernseher mit ARD,ZDF,RTL,PRO7,SAT,Eurosport,DSF und Kika.Eine Klimaanlage ist nicht vorhanden was es bei längeren Sonnenschein sehr warm in den Zimmern macht.Ich war in einem Zimmer zur Baustelle untergebracht,wodurch um 8.00 Uhr die Nacht jäh durch massiven B


Service

3.0

Das Personal ist freundlich und bemüht Beschwerden nachzugehen.Die Sprachkenntnisse sind gut.Die Zimmerreinigung ist eher mäßig.Schmutzige Handtücher werden erst spät (nach 2-3 Tagen)ausgewechselt.Viele Spinnweben.Es war in der 2.Woche mein Fliegengitter heraus gefallen.Auch auf mehrmalige Aufforderung wurde es bis zur Abreise nicht wieder eingebaut was zur Folge hatte,das ich jeden Abend 4-5 Spinnen aus dem Zimmer zu entfernen hatte.


Gastronomie

5.0

Das Essen war sehr gut und abwechslungsreich.Es gab viele Fleischgerichte und gute Salate.Als Dessert gab es verschiedene Sorten Kuchen und Schalen mit Creme.Leider war die Creme meistens schnell alle.Für ITS-Gäste gab es einen Halben Liter Bier oder 0,2 L Wein oder Softdrink.Der Küchenstil ist eher landesüblich mit vereinzelten Themenabenden(Italienisch).


Sport & Unterhaltung

1.0

Die Animation war ein Witz.Wenn dann nur für die kleinen.Abendprogramme wenn überhaupt (2mal pro Woche) wie Karaoke auf Ungarisch gaben den Rest.Ein Internetzugang ist vorhanden.Liegen und Sonnenschirme waren im Katalog zur kostenlosen Nutzung ausgeschrieben.Es gab aber für 156 Zimmer gerade 16 Stück.Nach Beschwerde gab es Liegestühle was aber nicht das gleiche ist,da man sich darauf nicht auf dem Rücken sonnen kann.Liegenauflagen waren erst recht nicht vorhanden.Das Wasser ist recht schnell trü


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Kai (31-35)

Juli 2006

Nur für Übernachtungen in Ordnung

3.6/6

Super war die Nähe zum Strand und die Entfernung zur Stadt. Wir haben keinen Lärm mitbekommen. Das Essen war nicht gut und die Zimmer (dreibettzimmer) war zu klein. Es sind keine Klimaanlagen vorhanden. Das Hotel ist ein typischer Plattenbau.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Janina (14-18)

Juli 2006

Unbedingt Lesen

3.8/6

Bin jedes Jahr in Ungarn(halbungarin;-)) also hört auf mich!!! Wenn ihr euch ein Urlaubhotel aussucht solltet ihr auf keinen fall eins wie dieses nehmen!!! diese hotels haben vielleicht 3-sterne, aber nicht den standart den man in deutschland gewohnt ist!!!! lieber hotels mit mehr sternen aussuchen!!! dieses hotel liegt nicht zentral, sondern an einer langen straße an der viele hotels nebeneinander stehen. um ein restaurant zu finden muss man ein stück in den ort reinlaufen... man sollte allerdings keinen strand erwarten!!!! es stehen zwar überall schilder, die zum strand weisen, allerdings versteht man in ungarn darunter eine liegewiese! Das wasser allerdings ist sehr sauber und im sommer(wenn davor kein gewitter war, dann ein bisschen kälter) sehr warm. siófók ist ist ein ort, der viele jugentliche anzieht. Diese werdern nachts auch sehr laut sein. also diese dinge beachten....


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Dunja (14-18)

Juni 2006

Nie wieder Aranypart

1.9/6

Dieses hotel war echt hammer schlecht die sauberkeit dort war echt übel krümel vom 1 tag waren am abreisetag auch noch dort!! Das personal hat sich nicht mit sauberkeit überschlagen ganz im gegenteil!!! Das essen war einseitig und die tische voll mit resten vom vorgänder es wurde nicht abgeréumt!! Überall steht strand, es war keiner vorzufinden nur eine mücken bessesene liege wiese!!! Da wir uns über das personal beschwert hatten wurden wir die letzten tage nur noch wie dreck behandelt!!! Ich empfehle dieses hotel aus garkeinen fall weiter! auschlafen kann man dorf vergessen weil direkt neben an eine groß baustelle war wo morgen von 6 bis abend in die nacht gearbeitet wurde was und vom anbiter im reisebüro nicht gesagt wurde auch sonntags habe die arbeiter keinen halt gemacht rumzuhämmern!! Der reiseleiter war sehr frech und uns keine hilfe ganz im gegenteil! Ich kann jedem sagen NICHT DIESES HOTEL!!!!


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

1.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

1.2
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Stephan (19-25)

Oktober 2005

Ganz nettes Hotel, mit wenigen Abstrichen

3.7/6

Wir hatten ÜF gebucht. Frühstück war etwas wenig, es fehlten einige "typische" Sachen wie Nutella oder mehrere Marmeladen. Personal war durchweg freundlich und hilfsbereit. Der Eingangsbereich scheint relativ neu zu sein. Die Gänge an den Zimmern allerdings erinnern eher an einen Schiffsgang. Die Zimmer sind gut ausgestattet, mit Sat-TV, Balkon, Telefon und MiniBar. Preise der MiniBar waren in Ordnung.


Umgebung

4.5

Das Hotel liegt ca. 15min Fußweg vom Zentrum entfernt. Mit dem Auto sind es nur 4 Minuten. Ferner liegt das Hotel direkt am Plattensee.


Zimmer

2.5

Wir hatten ein Zimmer mit "seitlichem Seeblick", doch hatten wir als Ausblick eher die Baustelle nebenan. Nachts wurde dort auch gearbeitet. Allerdings hat uns dies nicht gestört, da es nicht besonders laut war. Zimmerausstattung: Minibar (Cola 1 Euro), Telefon (200% Kosten), Sat-TV und Balkon. Alles sehr sauber, bis auf das Badezimmer. Dies war doch dreckig. Der Duschvorhang war unten richtig ekelhaft, denke es war Schimmel oder so.


Service

5.0

Das Personal war freundlich und hilfbereit. Jeder verstand und sprach gut deutsch. Die Zimmerreinigung war ok. Badezimmer strahlte nicht gerade, aber ich denke das kann man bei einem 3 Sterne Hotel auch nicht erwarten. Ansonsten war aber alles gut.


Gastronomie

4.0

Da wir nur Frühstück hatten, kann ich hier nicht soviel dazu sagen. Frühstück war mittelmäßig. Nichts tolles aber auch nicht schlecht. Personal war freundlich. Teller etc. sauber. Die Bar im Hotel haben wir nicht genutzt, obwohl diese sehr nett aussah.


Sport & Unterhaltung

2.5

Fitnesscenter und Tagungsräume waren vorhanden, wurden von uns aber nicht genutzt. Internetzugang war schnell aber relativ teuer (30min - 300Forint ~ 1,2 Euro).


Hotel

3.5

Bewertung lesen

Bernd (36-40)

September 2005

Lichtblicke im Dunkeln

3.0/6

Erstmal möchte ich zum Empfang an der Rezeption kommen. Man erwartet ja nicht soviel aber ein Herzlich Willkommen und Schönen Aufenthalt wünschen wir, wäre das mindeste gewesen. War wohl nichts!!!. Wir haben uns eher wie Eindringlinge gefühlt die den Schlaf der Dame an der Rezeption gestört haben. Des weiteren war das Aufschliessen der Zimmertür und die Tür selbst ein Abenteuer. Die Tür machte den Eindruck als hätte sie schon einige versuche der Gewaltsamen Öffnung mehr oder minder schlecht Überstanden. Egal. Die "Betten" waren eine Katastrophe. Das Bad auf den ersten Blick Sauber, allerdings durfte man nicht aus-versehen die Kacheln die Kacheln anfassen, dann bemerkte man eine Staubschicht. Die Schranktüren waren nicht verschliessbar. Die Decken und Wände zeigten die Überreste verzweifelter Vorbewohner, gegen Mücken und Spinnen anzukämpfen.(Dabei geht es nicht um das Viehzeug sondern um die Spuren der getöteten kleinsttiere.)Es nimmt nicht allzuviel Zeit in Anspruch ab und zu mal etwas Farbe auf die Wände und Decken zu streichen. Man hatte uns in der Beschreibung etwas von Kalten und Warmen Büffet versprochen, das ist nicht Schuld des Hotels. Aber ich muss es erwähnen. Lieber Reiseveranstalter, bitte vorher mit dem Hotel klären was Sie anbieten können und was nicht. Das einzig Positive war das Kellner Personal. Freundlich und zuvorkommend. Dieses Hotel bedarf dringenst einer Renovierung.


Umgebung

1.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

2.7
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.2
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Denise (31-35)

August 2005

Hotel in bester Lage

3.6/6

großes Hotel mit 8 Etagen, 4 Fahrstühle, große Außenterrassen auf jeder Etage, neu renoviert, sauber, Nationalitäten: Deutsche, Holländer, Dänen, Engländer, von Familien bis Jugendliche über Paare bis Rentner ist alles vertreten


Umgebung

4.5

direkt am Strand, beste Lage zur Stadt, gute Verbindungen, eigener Hotelstrand, Minimarkt gleich in der Nähe, Bars und Nachtleben gut erreichbar


Zimmer

4.0

Wir hatten ein Familienzimmer in der 7. Etage, neu renoviertes Zimmer, neues Bad, sehr sauber , ordentlich, mit Fernseher, Mückennetzen vor den Fenstern, neue Möbel, einziges Makel war die Ausziehcouch, auf der die Kinder schlafen mussten - diese war sehr hart!!!


Service

3.0

Personal spricht deutsch, Reinigungspersonal spricht kaum deutsch, Restaurantmitarbeiter oder Rezeptionspersonal immer freundlich, Haustiere sind erlaubt (eigentlich nur bis 7kg - aber auch unser Labrador war kein Problem) - nur das Zimmermädchen hatte Angst und reinigte ab dem 3. Tag unser Zimmer nicht mehr oder wir waren zufällig anwesend


Gastronomie

3.5

Frühstück ist sehr lecker, Buchung mit Frühstück würde reichen, da Gaststätten gleich um die Ecke sind und dort angenehme Preise herrschen, aber wenn HP gebucht - es schmeckt auch im Hotel und wenn man ITS-Gast ist, kann man sogar das Getränk zum Essen gratis dazu bestellen, Öffnungszeiten des Restaurants sind i.O. -abends bis 21:00 Uhr und morgens bis 10:00 Uhr, es gibt auch eine Terrasse am Restaurant,


Sport & Unterhaltung

3.0

Wasser war bei uns im August sehr sauber, der Strand ist gepflegt, Animation für Kinder und Erwachsene wird angeboten, Tennis ist gleich vor dem Hotel, 2 Liegestühle stehen in jedem Zimmer, die dann mit zum Strand genommen werden können, Kinderclub beginnt gegen 10:00Uhr (mehr für die Kleineren) die Größeren können die sportlichen Aktionen nutzen, abends ist Kinderdisco und teilweise auch Programm


Hotel

3.5

Bewertung lesen

Angela (14-18)

August 2005

Ungarn ja, aber bei den Hotel vorsicht!!!

3.3/6

Das Hotel Aranypart ist zwar ein recht preisgünstiges Hotel, aber als ich aufs Zimmer kam dann war mein erste Gedanke, oh gott, das darf doch nicht wahr sein, dieses Hotel soll 3 Sterne haben!! Es kommt vor, dass wenn man die Türen aufsperrt, direkt ins Zimmer fällt und auf eine Glastüre drauf!! Die Kleiderschränke gingen entweder nicht auf oder nicht zu!! Die Betten sind so kurz, dass wenn man groß ist das Bett zu klein ist!! Der Duschschlauch hängt mit den Wasserhahn zusammen, da musstest erst immer den Wasserhahn auftrehen um dich duschen zu können!! Der Balkon hat keinen Blick auf den Plattensee, ehr gegen eine Wand, auf die Straße oder auf einen Busch!! Die Klospühlung ist auch schon etwas älter also zum Trehen!! Der Fittnesraum beinhaltet 5 oder 6 Geräte, aber der Geruch von den Fittnesraum, da kann man sich vorstellen, dass man in einen Massageraum ist, schrecklich!! Im 6. Stock auf der Terrasse, hat man eine super Aussicht auf den Balaton, der total schön ist, aber leider zur Zeit zu kalt zum Baden!! Das essen ist in Ordnug, wie allerdings das abendessen ist kann ich nicht sagen, wir hatten nur Frühstück, aber ich würde auf jedenfall abendessen mitbuchen, denn es ist nicht gerade günstig in den Restaurants und auch in manchen nicht gut!! Bis man zu einen Supermarkt kommt läuft man min. 15 minunten!! Bei den Hotel ist zwar ein Kiosk, aber teuer!! Bis zum Stadtzentrum läuft man auch so 20 -30 Minuten, man kann es laufen!! Am Hotel gab es keinen Strand nur einen Steg zum angeln, wenn man aber einwenig lief kam dann schon mal ein Strand aber mehr dreck als Sand und auch ziemlich klein!! Ich würde Ungarn auf jedenfall nochmal machen aber nächstemal nicht mehr das Hotel!! Die Landschaft ist auch sehr schön, ich empfehle Ungarn aber ein anderes Hotel!!


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

2.7
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.9
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

1.4
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Cindy (26-30)

Juli 2005

Nicht noch eimal dieses Hotel

3.9/6

Zimmer sind viel zu klein mit Kind und viele Schwarze Käfer und spinnen!! Früh das essen war immer das gleiche und Abends ging es!! Stadt und Resturante in der Nähe waren dagegen ein Augenschmaus!!


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.1
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.1
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.9
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Marcus (19-25)

Juni 2005

Kaution für Zimmer

4.0/6

Wir haben eine Abiturabschlussfahrt in das Hotel Aranypart in Siofok üdülöterület gemacht. Prinzipiell waren wir keine Reisegruppe, sondern Einzelgäste. Von jeder Person wurde eine Kaution von 10 Euro verlangt. Insgesamt waren dies 530 Euro für unsere Jahrgangsstufe. Es waren noch andere Gruppen auf Abchlussfahrt. Während eines Alkoholexzesses einer 10. Klasse wurde ein auf dem Gang abgestelltes Kinderbett zerstört. Bei der Abreise wollte das Aranypart die Kaution sämtlicher Reisegruppen einbehalten, um den Schaden für das Bett zu decken. Die Summe war so hoch, dass man das Bett hätte vergolden können. Kurzum, nach langer Diskussion mit der ungarischen Reiseleitung, wurde uns nach 1 Stunde die Kaution ausbezahlt. Soetwas ist unverschämt und Geldschneiderei! Die ungarische Reiseleitung, welche für das Hotel zuständig war, gab nur leere Versprechungen. Deshalb das Aranypart nie als Reisegruppe bereisen. Für ungarische Verhältnisse ist das Hotel im Verhältnis zur Leistung aber gut.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Linda (36-40)

Oktober 2004

Hotelbewertung 365114

5.8/6


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0

Zustand des Hotels: Nicht bewertet

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Willy (19-25)

August 2004

Für Party-Urlauber genau das Richtige

3.4/6

Das Hotel besteht aus zwei Gebäuden, das Hauptgebäude verfügt über 8 Stockwerke mit 160 Zimmern. Von aussen wirkt der Plattenbau etwas abschreckend, da in die Jahre gekommen, das innere ist jedoch in Ordnung. Die untere Etage, sprich Lobby, Rezeption und Essensraum sind recht modern, wahrscheinlich wurden sie erst kürzlich renoviert. Rund um das Hotel befinden sich Grünflächen die zum Liegen während des Badens genutzt werden können, die auch wie das sonstige Hotel recht gepflegt sind. Neben dem Hotel befindet sich ein bewachter Parkplatz für 5€ am Tag. Wir hatten nur mit Frühstück gebucht, das war in Ordnung, problematisch wurde es nur wenn man in der letzten halben Stunde kam, da dann nicht mehr soviel aufgefüllt wurde. Die Gästestruktur ist gemischt, von den Party-Urlaubern bis zu Familien ist alles vertreten. Der Großteil ist deutsch oder holländisch. Das Preis/Leistungsverhältnis ist gut, ideal für junge Leute die einen günstigen Urlaub machen wollen!


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt direkt am Balaton. Liegen kann man am besten in dem Grünstreifen vor dem Hotel, davor gibt es zwar noch ein Stück Sand-Strand, das aber meist ziemlich überfüllt ist. Der Zugang zum Strand ist an dieser Stelle kostenlos. Das Wasser ist bis auf wenige Ausnahmen recht sauber. In etwa zehn Gehminuten erreicht man das Zentrum von Siofok mit Geschäften, Bar's, Disco's, etc. Restaurants befinden sich etliche im näherer Umgebung des Hotels. Überall wird deutsch gesprochen. Das Hotel ist


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind doch schon etwas älter, aber gepflegt. Die Doppelzimmer verfügen über 2 Betten, Kleiderschrank, zwei Sessel, eine ausziehbare Couch, Tisch, Minibar (die aber auch als Kühlschrank genutzt werden kann), Telefon, TV mit fast allen deutschen Kanälen, Balkon und Bad. Im Bad gibt es eine Badewanne, das einzige Gewöhnungsbedürftige ist das der Duschschlauch am Wasserhahn des Waschbeckens angeschlossen ist. Die Zimmer haben alle seitlichen Blick auf den See


Service

3.0

Die Zimmer wurden jeden Tag geputzt und auf Wunsch (auf den Boden) die Handtücher gewechselt. Die Preise der Minibar sind O.K., besonders preiswert ist die Strandbar (0,5 L Bier/1 €). Ansonsten haben wir keine Leistungen in Anspruch genommen.


Gastronomie

3.0

Es gibt wohl ein Restaurant, wurde aber nicht getestet.


Sport & Unterhaltung

3.0

Hinter dem Hotel befinden sich Tennisplätze und Beachvolleyball-Felder, am Strand bzw. im Balaton gibt es für Kinder Hüpfburgen, Rutschen, etc.


Hotel

3.5

Bewertung lesen

Helmut Bazylewski (41-45)

August 2004

Für einen Familienurlaub mit kleinem Geldbeutel.

4.3/6


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.9
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.2
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0

Zustand des Hotels: Nicht bewertet

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andrea (36-40)

Juli 2004

Direkt am Ballaton - wirklich eine gute Wahl??

3.4/6

Es ist ein klassisches Urlaubshotel mit direkter Lage am See. Das Hotel hat ein Hauptgebäude mit 8 Etagen und ein nebengebäude mit 3 Etagen. In den 2 Gebäuden gibt es insgesamt 160 DZ und 30 Appartements. Das Hotel ist ganzjährig geöffnet und es gibt tägliche Animation.(Kinder/Erwachsene) Das Gebäude hat schon einige Jahrzehnte auf dem Buckel. Die Außenanlagen sind sehr gepflegt und sauber. Einzige direkt am Hotel gelegene Sportmöglichkeit ist Trettbootfahren. Frühstück oder HP sind möglich. Die die Gästestruktur ist von 8->80 durch sämtliche Nationalitäten. Überwiegend waren während unseres Aufenthaltes Deutsche Rentner und Familien dort. Das Hotel ist gehinderten- und Familienfreundlich. Ein bewachter Parkplatz wird gegen Aufpreis(5 €/Tag)angeboten.


Umgebung

5.0

Das Hotel ist nur durch das Ufer von See getrennt. Links und rechts liegen weitere Hotels. Im Viertel gegenüber sind Ferienappartments gelegen. In Richtung Zentrum sind eine Vielzahl von Läden, Bars und Restaurants gelegen.(sehr geringe Entfernungen) Es fährt eine Liliput-Eisenbahn und der Bus. Fahrrad-Verleih-Möglichkeiten befinden sind etwas entfernt. Das See-Ufer ist sehr sauber, öffentlich und bietet Umziehmöglichkeiten sowie kostenlose WC's. Die Wasserqualität war hervorragend. Liegestühe u


Zimmer

3.0

Die Zimmergröße ist ausreichend. Die Ausstattung ist in die Jahre gekommen aber i. O.. Die Matratzen sind nicht durchgelegen! Der Kühlschrank ist optimal. Der Balkon ist mit 2 Stühlen und Tisch ausgestattet. Das Bad ist der Hammer! Ich schätze den Stand auf die 60/70iger Jahre. Der Schlauch für die Brause der >kleinen, hohen< Badewanne geht vor Wasserhahn des leicht verstopften Waschbeckens ab! Sehr umständlich! Die WC-Spülung ist wie ein Hahn den man schon vollaufgedreht einige Zeit laufen lass


Service

2.0

Mit deutsch kann man sich gut verständigen, Englisch ist nicht hilfreich. Vielleicht liegt es an der Mentalität aber das Personal war weder angagiert noch sonderlich freundlich. Es kam leicht das Gefühl auf zu stören. Es wurde kein Augenkontakt hergestellt. An der Bar mußte man schon massiv auf sich aufmerksam machen um beachtet zu werden. Während unseres Aufenthaltes kam es zu einigen Eskalationen zwischen Rezeptionspersonal und Gästen. Der angebotetene Wechselkurs blieb im Hotel absolut gleich


Gastronomie

3.0

Das Hotel bietet ein Restaurant und eine Bar. Beide sind zweckmässig eingerichtet. Das Restaurant verfügt über eine überdachte Terasse. Das Frühstücksangebot bietet keinerlei Highlights! Während unseres Aufenthaltes wurde jeden Tag das exakt Gleiche angeboten - keinerlei Abwechslung. Die Qualität des Angebotenen war i. O.. Das Personal war oft mit den frühstückswilligen Gästen überfordert. Das Auffüllen von Kaffee, heißen Wasser, sauberen Geschirr etc. erfolgte nicht zeitnah. So kam es zu Stau's


Sport & Unterhaltung

4.5

Das Seeufer hinter dem Hotel ziert eine gepflegte Liege-Wiese mit schattenspendenden Gewächsen und Kiosken. Um das Wassen bis an die Hüfte zu bekommen, ist es notwendig mindestens. 150m in das angenehme kühle Nass zu gehen. Lärmbelästigung gibt es nur in Form von Maiskolben-(nervig alle 5 Minuten aus beiden Richtungen)/Eisverkäufern und nervigen Touries. Die blutsaugenden, fliegenden Ungetüme sind eine Qual und sorgen den ganzen Tag für kleine Einstiche oder große, sottende Quadeln.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sarah (19-25)

Juni 2004

Nicht noch einmal!

3.5/6

Wir waren letztes Jahr im Sommer in diesem Hotel! Nie wieder! Der Presi war wohl echt gut, aber dafür war das Hotel und der service umso schlechter! Das Bad war so klein, dass man sich kaum um die eigene achse drehen konnte ohne sich an der toilette oder waschbecken anzustoßen und das Essen war auch nicht sehr abwechslungsreich! Jeden morgen gab es das gleiche Frühstück!!! Keinerlei Vielfalt!!! Abend sind wir immer weggegange zum essen! Hier kann man sich nicht beschweren! In Siofok gibt es wirklich super tolle restaurants, die obendrein auch noch billig sind! Aber vom Hotel kann ich nur abraten!!!


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.1
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.7
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Elmar (19-25)

Juli 2003

Super Preis/Leistungsverhältnis mit super Lage

4.2/6

der Schein trügt wenn man das Hotel zum ersten mal von aussen sieht. Leider nicht renoviert Wenn man die Tür rein kommt ist man positiv überrascht.


Umgebung

5.0

Hotel liegt am schönsten Abschnitt des Strandes (SANDSTRAND) 50 Meter bis zum See Sportmöglichkeiten in unmittelbarer nähe leider nicht ganz im Zentrum


Zimmer

3.0

sehr alte Möbel Badezimmer nicht sehr sauber für den Preis durchaus OK Wespennest direkt vorm Fenster kein ZDF-Empfang (Tour de France)


Service

5.0

Den gesamten Service des Hotels können wir leider nicht beurteilen, da wir nicht viel in Anspruch genommen haben. Was jedoch unsere Bewertung so hoch ausfallen lässt ist der supernette Cocktailmixer und im besonderen Maße der " Ungarn-Yeti" , der unser Auto für nur 5 € am Tag die ganze Woche bewachte.


Gastronomie

3.0

Hatten nur mit Frühstück gebucht, nicht so der Hit!!! Konnte es aber essen (nicht so ganz frisch)


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool war keiner erforderlich, da der Süßwassersee direkt vor der Nase war. Sportmöglichkeiten sind zu genüge vorhanden. Trinksport besonders günstig möglich. Besonders bleibt noch der Außenkiosk zu erwähnen, der durch uns einiges an Geld verdiente. Die Leute waren supernett, besonders die kleine Sylvia, in die " man" sich auch hätte verknallen können.


Hotel

4.0

Bewertung lesen