Hotel Royal Azur Thalasso Golf

Hotel Royal Azur Thalasso Golf

Ort: Hammamet

100%
5.0 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
0.0
Service
0.0
Umgebung
0.0
Gastronomie
0.0
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Lisa (51-55)

Juni 2017

Jederzeit gerne wieder !

5.0/6

Wunderschöne Hotelanlage, schöne grosse Zimmer, sehr sauber, freundliches Personal.Grosse Essensauswahlö, kein Geschirrmangel.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marco-Rene (36-40)

September 2014

Leider nicht das, was es verspricht!

4.0/6

Auf keinen Fall ist das Hotel ein 5 Sterne Hotel. Schleppender Service und teilweise unfreundliches Personal, wenige begrüßen die Gäste. Mehrere Male waren die Gläser verschmutzt und die Tische wurden nur unregelmäßig gesäubert bzw.gedeckt. Ohne Trinkgeld kam leider niemend in die Gänge. Trotz Reservierung war der Tisch am Abend vergeben und mann wurde woanders an einen wiederum reservierten Tisch versetzt. Dies fürte zu Diskussionen mit den Gästen die dort reserviert hatten. Zu unserem Reisedatum waren 1 Woche Algerier im Hotel und haben sich absolut daneben benommen, das Hotel hat dies jedoch toleriert. Gäste in Badehose und Achselshirt zum Früstück bzw. Abendessen hatte ich zuvor in einem 5 Sterne Hotel nicht erlebt. Das Qualität und Vielfalt des Essens ist leider gar nicht gegeben. Sehr fleischlastig und einseitig. Für Kinder wird dort gar nichts angeboten, das Resultat war, dass diese fangen beim Essen spielten oder sich bis 0.00 nachts durch schreien bemerkbar machten. Der Strand und Pool waren toll. Die Stadt liegt direkt um die Ecke. Die Zimmer geräumig und gut gereinigt. Immer frische Handtücher. Am Pool muß mann leider den Handtüchern hinterherlaufen oder diese mehrere Tage nutzen. Das Thalasso ist überteuert und der Meerwasserpool kann nur für 35 Dinar genutzt werden, einzelne Mitarbeiter im Thalasso sind wenig zuvorkommend.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Martin (51-55)

September 2014

Royal Azur 5 Sterne Top Hotel

6.0/6

Sehr gut gefuertes Hotel. Na am Centrum (fussgang ca. 30 minuten. VIele Boutiques und Restaurants unterwegs. Sauberer Strand, gutes Essen, Nettes Personal, Grosse Zimmer.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Rambus (66-70)

September 2014

Was für ein Downgrade! -nur noch 2 - 3 Sterne-

3.5/6

War bereits 3 Mal im Royal Azur, aber es wird immer schlechter es hat nur noch 2 - 3 Sterne verdient. Die Aircon im Zimmer ist verschmutz/verseucht, da wahrscheinlich nicht sauber gemacht. Im Mai und September beide Bronchitis und Erkältung, wobei die Aircon nur auf ca. 25-26 ° eingestellt war. Das Badezimmer hat diversen Schimmelbefall, wie auf den Fotos zu sehen ist. Die Toiletten und Duschen am Strand werden nie sauber gemacht und sehen dementsprechend aus. An den Wochenenden wird der Pool ein Freibad, da Tunesier bei einem Eintritt von 30 TDN pro Person mit Kind und Kegel am Pool sind, und die Gäste keine Liegen zu Verfügung haben geschweige eine Möglichkeit zum Schwimmen haben. Badetücher am Pool und Strand werden an den Gästen nicht mehr ausgegeben nur an die zahlenden Tunesier, die am Pool sind. Das Essen im Restaurant hat viel von seiner damaligen Qualität verloren und war eintönig und billig. Da wird gespart auf Teufel komm raus. Das Hotel hat, aus der heutigen Sicht, noch nicht mal 3 Sterne verdient. Haben viele Stammgäste wieder getroffen, die alle einstimmig das Hotel nicht mehr buchen wollen, wir einbegriffen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Monique (41-45)

Juli 2014

Erholung pur

5.2/6

wir würden das Hotel auf jeden Fall weiterempfehlen.genau richtig (Erholung,Ruhiger Schlaf,angenehme Atmosphäre,Freundlichkeit,Sauberkeit,abwechslungsreiches Essen,Spa Bereich ist super.die Nähe zur Einkaufsmeile ist nicht weit.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Rambus (66-70)

Mai 2014

Gerne Wieder!

5.5/6

Wir waren jetzt das 2. Mal im Royal Azur und es wurde hier und da Renovierungs-Arbeiten durchgeführt, die aber nicht gestört haben. Die Leitung des Hotels wurde dieses Jahr vom Vater auf den Sohn übertragen, und der hat bereits im Restaurant Änderungen vorgenommen. Das Hotel ist schon in den Jahren gekommen, aber der Service ist immer sehr gut. Das Zimmer (gleiche wie im September) war groß und das Bad wurde hier und da wo es nötig war ausgebessert, wie z.B. die Badewannen-Verfugung. Das Zimmer wurde jeden Tag sehr gründlich gesäubert und Bettwäsche jeden 4. Tag gewechselt. Die Möbel in unserem Zimmer waren recht gut und jetzt sogar mit Flatscreen-TV mit ARD/ZDF/RTL. Der Strand (privat) ist super gut, da er von Außen nicht so gut zugänglich ist, und dadurch die Belästigung durch Verkäufer, die sonst an den Stränden in Tunesien ihre Waren anbieten, zum größten Teil verschont bleibt und einen ruhigen Strandtag verbringen kann. Wir werden das Hotel wieder buchen, da die Lage in Hammamet super ist, man ist schnell zu Fuß (20-25 Min.) im Zentrum/Medina und direkt vor dem Eingang gibt es Restaurants, Cafés und kleine Geschäfte. Eine Taxifahrt nach Hammamet oder zurück kostet ca. 3 Dinar (€ 1,40), aber nicht vergessen vorher den Preis auszuhandeln.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Heike (41-45)

März 2014

Sehr schlechtes Hotel und max. 3 Sterne

3.1/6

Leider ist dieses Hotel nicht empfehlendwert. Es ist sehr alt und in die Jahre gekommen. Vieles ist kaputt, Matratzen ähneln eher Hängematten. Auch fehlt einfach mal eine Schranktür. Bei starkem Regen, läuft das Wasser von oben, innen an den Wänden runter. Leider, was ich von Tunesien absolut nicht kenne, war der Service mehr als schlecht und unfreundlich. Poolservice war garnicht vorhanden, schlecht gelaunter Service im Restaurant und an der Bar. Hotellobby, Bar etc sehr lieblos gehalten und läd nicht zum verweilen ein. Zimmerservice war ok, jedoch sollte man nicht so genau hinschauen. Essen war eine Katastrophe, geschmacklich als auch Präsentation und Auswahl. Auch die Sauberkeit am Buffet ließ zu wünschen übrig. Im März überwiegend Rentner 60+.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lisa (26-30)

Oktober 2013

SUPER für offene Menschen!

5.2/6

Ich (weiblich) war 10 Tage in diesem schönen Hotel. Viele vorherigen Bewerter beschweren sich über Sauberkeit und über Einheimische, die auch am Strand baden wollen. Sauberkeit ist top. Und zu den Einheimischen: Wer nicht mit diesen in Kontakt kommen will, sollte in der absoluten Touristen-Hölle Yasmine Hammamet urlauben. Da bleiben sie sicher unter sich! Sehen, hören und kriegen aber absolut nichts von diesem schönen Land und den netten Menschen die dort leben mit. Wir sind von keinem auch nur ansatzweise "angebaggert" worden oder ähnliches. Ein fröhliches Miteinander auch mal bei einer Runde Federball am Strand - ist doch nett! Vom Royal Azur sind es nur wenige Minuten in die Stadt zu Fuß und zur Medina auch nur ca 15 Minuten. Also absolut top und empfehlenswert für alle die eben nicht nur stumpfsinnig in der Sonne liegen wollen ohne Kontakt zur Außenwelt - dafür bitte ins Solarium gehen!!


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lutz (56-60)

Oktober 2013

Grundsätzlich in Ordnung aber keine 4,5 Sterne

4.2/6

Das Hotel muss man als 3,5 - 4 Sterne Unterkunft einordnen. Unser Zimmer ( 2444 ) war soweit in Ordnung. Immer frische Handtücher und täglich Shampoo und Duschbad auf dem Zimmer ist die eine Seite, wenn aber mehrfache Reklamationen ( Wasser floss nicht richtig ab) im Sande verlaufen, ist das ärgerlich und macht die guten Punkte wider zu nichte. Am Essen brauchten wir im allgemeinen keine kritik zu üben. Frühstück mit frisch gepressten Orangensaft und frisch angerichteten Eierspeisen ging in Ordnung. Zum Abendessen gab es immer zusätzlich frisch gegrilltes Fleisch oder Fisch. Gute Anbindung zum Strand und dem Ort Hammamet Strand ist auch ganz in Ordnung. Die Lage ist Ruhig und doch nah am einheimischen Leben, so dass man immer etwas unternehmen konnte. Fazit: Wir haben für 14 Tage Halbpension 550 € pro Person bezahlt und das ging völlig in Ordnung für das was geboten wurde.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Christina (31-35)

September 2013

Absolut empfehlenswert!

5.6/6

Sehr gutes Hotel, wir waren echt etwas verunsichert als wir die Kritiken hier gelesen haben und dachten "Oh Gott, wo werden wir da denn landen". Ich verstehe viele Kritiken hier wirklich nicht. Wir waren sehr zufrieden und würden das Hotel auf jeden Fall weiter empfehlen. Wenn man wirklich was Kritisieren wollte, könnte man das ältere Mobiliar kritisieren (was uns echt nicht gestört hat). Und das die Badetücher recht spät erst ausgegeben wurden. Man sollte berücksichtigen dass es natürlich nicht den Standart eines 5 Sterne Hotels in Deutschland hat. Wenn man das erwartet sollte man doch bitte in Deutschland Urlaub machen. Ansonsten... Daumen hoch...


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Martina (46-50)

September 2013

keine 5 Sterne

3.7/6

Allgemeinzustand des Hotels :venachlässigt und angeschmuddelt Reklamationen mussten mehrmals vorgebracht werden ehe sie bearbeitet wurden


Umgebung

3.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

John (66-70)

September 2013

Erholsamer Urlaub in guter und ruhiger Umgebung

5.3/6

Das Hotel hat uns gut gefallen, das Essen war sehr umfangreich und von guter Qualität. Das Zimmer war sehr groß und recht neu ausgestattet. Das Badezimmer mit separater Toilette und Bidet war renoviert und neu eingerichtet. Es gab schon mal kleine Beschwerde, wie z.B. die Handtuchausgabe für den Pool und Strand, aber nach einer Reklamation wurden sogar fabrikneue Handtücher ausgegeben. Das Personal im Service und auch an der Rezeption waren freundlich und haben bei einer Reklamation sofort reagiert. Das Zimmer wurde jeden Tag gründlich und auch pünktlich nach dem Verlassen des Zimmers sofort gereinigt. Fazit: ich werde das Hotel im Mai wieder buchen, da es mir sehr gut gefallen hat, besonders der Strand der von den üblichen Händlern und Kamele verschont blieb und deswegen eine Oase zum Relaxen war.


Umgebung

5.0

Das Hotel hat direkte Strandlage und zum Flughafen sind es ca. 40 - 50 Minuten. In direkter Nähe (gegenüber dem Hotel) gibt es 2 Restaurants und diverse kleine Geschäfte. Eine Taxe nach Hammamet kostet 2 - 3 TDN, man kann aber auch in ca. 30 Minuten zu Fuß zum Zentrum von Hammamet gehen.


Zimmer

5.0

Großes und gut ausgestattetes Zimmer. Möbel im gutem Zustand. TV (SAT) mit ARD, ZDF und RTL vorhanden. Bad neu eingerichtet mit separater Toilette und Bidet.


Service

6.0

Freundliches Service-Personal, das fast alle Sprachen beherrschte, was sie so für ihren Job brauchen. Beschwerden an der Rezeption wurden sofort erledigt.


Gastronomie

6.0

Abendessen und Frühstück waren sehr gut (Buffet). Qualität und Quantität haben gestimmt.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt keine Animation am Pool oder Strand. Tennisplätze sind vorhanden. Die Liegestühle sind gut, nur die Auflagen sollten erneuert werden. Es gibt Pagoden mit Strohdächern am Strand, sowie 3 Duschen die auch als Umkleide benutzt werden können.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jürgen (56-60)

September 2013

Höchstens 3 Sterne, ungepflegtes Hotel

3.9/6

Das war mit Abstand das schmutzigste Hotel in dem wir bisher waren. Wolldecken ungereinigt von Vorgästen. Toiletten ungereinigt, ohne Licht, nicht abschließbar, kein Toilettenpapier. Es wird viel Essen vom Vortag weiterverarbeitet. Frühstückstisch nicht eingedeckt, man musste immer etwas suchen. Mal fehlen Tassen, kleine Löffel oder Servietten u.s w. Zimmer nur oberflächlich gereinigt.Minibar verkommen. Andere Gäste erhielten am Strand ungewaschene Handtücher von den Vorbenutzern. Reklamationen wurden nicht bearbeitet, auch nicht von der ITS Reisleitung. Viel Russen. Das Hotel bietet Ruhe.Wer Animation erwartet ist hier falsch.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.7
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sunay (36-40)

Juli 2013

Einmal und nie wieder

2.3/6

zimmer sin renovierungsbedürftig , es wird nur oberflächlich saubergemacht, dreckige wolldecken die nie gewaschen werden,langweiliges frühstück täglich das gleiche gammel gemüse und obst,generell russen und viele einheimische die auch nicht im hotel wohnen aber trotzdem pool und strand mit benutzen keinerlei animation klimma anlage ständig ausser funktion!!!!


Umgebung

2.0

nur kleine geschäfte für getränke und so sonnst mit taxi in die stadt fahren


Zimmer

3.0

grosse zimmer separate toilette bd,aber inventar ziemlich abgenutzt mini bar klebrig und die ganze nacht am brummen gewesen,klimaanlage öfters ausser betrieb wir hatten zimmer mit meerblick obwohl wir keins gebucht hatten das war das einzigst schöne an dem zimmer,zimmern täglich geputzt aber auch nur oberflächlich


Service

2.0

immer ein gezwungenes lächeln wenn überhaupt,auch nach mehrmaligem beschweren wegen dreckige decke und klima anlage hat sich nichts getan!!! mann kan sich auf deutsch mit denen unterhalten verstehen aber nur soviel wie sie auch verstehen wollen


Gastronomie

3.0

abenbüffe hält sich in grenzen mann findet immer etwas geniesbares, die sauberkeit und hygiene ist auch oberflächlich im restaurant solange mann nicht unter die tische kuckt natürlich erwarten alle trinkgeld,und wir fanden es nicht toll das wir getränke und soo sofort bezahlen mussten und es nicht auf die rechnung setzen durften also mussten wir am pool und so ständig bares mit haben und bei soovielen menschen die auch von ausserhalb den pool mitbenutzen musste man ständig ein auge auf persönlic


Sport & Unterhaltung

2.0

animation so gut wie null, keine disco,kein kinderclub, der strand ist schön hat auch einen guten wächter der sich um alles kümmert,liegen und sonnenschirme genug vorhanden,strand duschen werden gerne als toilette benutzt dem endsprechend stinken die auch und am poll lagen paarmal kinderkacke musste man aufpassen wo man hintretet, rutsche ausser betrieb im hoch sesson, allte zerfetzte dreckige strandhandtücher wenn man überhaupt ein bekommen hat


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Christel (61-65)

Juni 2013

Royal Azur "öffentliches Freibad"

3.2/6

Da wir die beiden Schwesternhotels (Sol Azur, Bel Azur immer noch in der Entkernung) seit vielen Jahren kennen, war es für uns nicht so überraschend, dass die Zimmer genau wie in den beiden anderen Hotels identisch sind. Größe ok. Für mich unverständlich, dass man die Wasserhähne, die total verkalkt sind, nicht einmal austauschen kann. Russen, Engländer, wenig Deutsche und am Wochenende fallen die Tunesier in Scharen ein. Da wir schon seit vielen Jahren nach Tunesien fahren, war ich sehr überrascht, dass das Hotel aus der Poolanlage ein öffentliches Bad gemacht hat. Jeder kann gegen Bezahlung den Pool benutzen (dieses sind keine Hotelgäste sondern aus der Stadt). D.h., es befinden sich dann sehr viele tunesische Familien am Pool, sodass man leicht auf 20 bis 30 Kleinstkinder kommt, die den ganzen Tag im Pool baden. Dementsprechend ist die Geräuschkulisse und Erholung kann man abschreiben. Da der Pool kein separates Kinderbecken hat, möchte ich an die Hygiene gar nicht denken. Während der Schulferien in Tunesien ist in diesem Hotel von Ruhe keine Spur.


Umgebung

4.0

Der Flughafen ist nur 45 Min. entfernt. Der Strand direkt vor der Tür. Am Strand zu wenig Security. Die einheimischen Jugendlichen benutzen den Strandabschnitt vom Hotel, um den ganzen Tag die Touristen zu "begaffen". Man kommt sich vor wie im Zoo. Auch wird man immer belästigt, wenn man als Frau (ob 15 oder 70 Jahre) allein ins Wasser geht. Aufforderungen des Strandpersonals Ruhe zu geben, werden ignoriert. Hier müsste mehr durchgegriffen werden. So was gab es in den früheren Jahren nicht.


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind geräumig. Bad und WC getrennt. Möbel müßten alle einmal erneuert werden. Wasserhähne verkalkt. Minibar vereist und bestimmt seit langer Zeit nicht benutzt. Die darin befindlichen Getränkedosen quollen schon auf. Handtuchwechsel täglich.


Service

5.0

Das Personal ist sehr freundlich. Deutsch sprechen fast alle und man kann sich gut verständigen. Die Zimmerreinigung ist ok.


Gastronomie

2.0

Das Frühstück ist ok. Salatbüffet am Abend ist gut, aber die warmen Speisen bestanden aus 5 Warmhaltekummen, in denen 3 Wochen lang immer das gleiche war und Kalbshirn finde ich auch nicht passend. Die Köche hatten nur Fisch und Pute (3 Wochen ) zum Grillen, keine Beilagen wie Reis oder Nudeln. Entweder hat der Koch keine Ideen oder es wird am Essen gespart. Desserts und Obst war auch gut, nur am Wochenende lag mehr Kuchen auf dem Fußboden, weil die Kinder mit ihren Händen darin rumgemanscht hat


Sport & Unterhaltung

2.0

Im Royal Azur gibt es keine Sportangebote. Im Sol Azur kann man Volleyball spielen. Fallschirmspringen, Bananaboot fahren alles ist nicht mehr vorhanden. Der Zustand der Auflagen für die Liegen am Strand ist katastrophal. Pilze, Schimmel die gehören allesamt in den Müll. Wer da gesund nach Hause kommt, hat Glück gehabt. Pool haben wir wegen des "öffentlichen Freibades" (Lärmpegel) und der in Straßenkleidern badenden Frauen nicht genutzt.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Marion (51-55)

Juni 2013

Wetter super, Rest schade

4.2/6

Das Hotel ist in die Jahre gekommen. Stand wird nicht gesäuert. Vorgelagerte Felsen Spielplatz für viele einheimische Kinder, am Wochenden viele einheimische Familien auch in der Hotelanlage, dann öffentliche Badeanstalt. Genauso wird der Thalassoaussenbereich genutzt, besonders der heisse Wirlpool mit kompleett Körperverhüllung der Frauen, mit der den ganzen Tag am Strand in der Sonne geschwitzt wird, absolut nicht akzeptabel. Hier wird weder eine Kontrolle gemacht noch gibt es Hinwese. Nachbarhotel eine Baustelle, Weg zum nächsten Hotel nur durch die Baustelle möglich. Andere Seite Leestand und somit mit viel Unrat verschmutz. Hammamet gut zu Fuss zu erreichen, einige Geschäfte sehr modern, Eisdielen sehr gut, Stadt ansonsten laut und Müll an jeder Ecke. Hotelzimmer abgewohnt, Armaturen 20 Jahre als, Putzfrau muss noch viel lernen. Wir wollten Ruhe und Sonne, war o.k., jedoch nur 3 Sterne und keine Weiterempfehlung wer ein wenig mehr KOMFORT für sein Geld erwartet, Preise bei der evtl. Buchung beachten. Schöne Ferien.Rutsche funktioniert schon lange nicht mehr, Reinigung Pool, ???????????Wetter


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Heike (46-50)

Mai 2013

Ruhe für Paare im Royal Azur Thalasso Golf

4.6/6

Das Hotel ist für Paare ohne Kinder zu empfehlen! Es ist behindertenfreundlich. Speisen sind gut bis sehr gut. Handtuchwechsel erfolgt täglich, Duschtücher auf Wunsch bzw nach Bedarf. Bettwäsche 1x die Woche. Wellnessbereich ist nur mit Zuzahlung zu benutzen. Der Wellnessbereich ist sehr schön und sauber. Der Strandabschnitt ist bedingt schön. Wir als Ehepaar ohne Kinder würden das Hotel wieder buchen. Das Personal ist freundlich und aufmerksam.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Peter (19-25)

Juli 2012

Preis/ Leistungsverhältnis sehr gut

5.2/6

Für einen erholsamen Strandurlaub war es perfekt. Das Hotel hat seinen eigenen Strandbereich, wo man auch ohne "reservieren" (auch wenn andere der Meinung waren es tun zu müssen) einen Platz. Das Wasser war sehr warm und die Liegen am Strand waren als Hotelgäste kostenfrei. Der Pool wurde nicht ausprobiert (zuviel los), wurde aber jeden Morgen gereinigt. Das Essen war für das Land angemessen, wer europäischen Standard erwartet - wird enttäuscht. Nach einer Woche schlich sich Routine in die Gestaltung der Speisen ein, aber man fand immer etwas und wurde satt. Besonders gut gefallen hat die Möglichkeit am Morgen ein frisches Spiegelei oder auch Omelette nach Wahl machen zu lassen. Das Abendprogramm wurde von uns nicht getestet, aber sie haben sich Mühe gegeben und da es auch kein Club-Hotel ist, wurde man nicht bis spät mit Musik "gestört". Deutsch, Französisch und Englisch konnten die meisten des Personals. Das Zimmer mit Meerblick war wunderbar und für den Preis total in Ordnung. Wer eine ruhige Woche am Strand verbringen und sich nicht großartig um Essen kümmern möchte, ist hier bestens mit Halbpension aufgehoben. Eine leckere Eisdiele und die Medina ist zu Fuß gut erreichbar.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wilhelm (61-65)

Juni 2012

Statt les oranges in schwesterhotel royal azur

4.0/6

Grosse Anlage mit zu kleinem Pool, 1 Zimmer mit älterem Inventar, mehrere Beschwerden über Sauberkeit in den ersten Tagen, Meerblickzimmer und UAI durch Angebot der Reiseleitung, viele Tunesier und Araber am Wochenende, sonst Franzosen, Engländer und Deutsche, hauptsächlich aus den neuen Bundesländern. Mittleres 4* Hotel


Umgebung

3.0

Sehr ruhig, da fast außerhalb von Hammamet, zum Strand ca. 200 m über Treppen zu erreichen, Transferzeit ca. 45 Minuten, wenige Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten auf der anderen Strassenseite, Ausflugsmöglichkeiten durch Reiseleitung angeboten.


Zimmer

3.0

Zimmergrösse in Ordnung, WC und Bad räumlich getrennt, altes, mit Folie überklebtes Inventar, Minibar wurde täglich nach Wunsch aufgefüllt, Sauberkeit bis auf kleinere Mängel nach erheblichen Beschwerden, insgesamt renovierungsbedürftig


Service

5.0

Freundliches Personal mit zum Teil guten Fremdsprachenkenntnissen, Zimmerreinigung eher schlecht, Beschwerden wurden meistens sofort bearbeitet und erledigt


Gastronomie

5.0

Insgesamt 3 Restaurants, 2 Bars, Qualität und Quantität war nicht zu bemängeln, Überall war es meistens sauber, Kontrolle der Damentoilette ließ zeitweise zu wünschen übrig, Speisen waren reichlich und in grosser Auswahl vorhanden, Frühstück war etwas mager und nicht besonders gut,


Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebote kaum vorhanden, Internetzugang vorhanden aber nicht genutzt, Pool für das grosse Hotel zu klein, Unterteilung in Schwimmer- und Nichtschwimmerbecken nicht vorhanden, Liegestühle und Schirme ausreichend vorhanden.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Amin (41-45)

Mai 2012

Servicetop - Sauber und netter Service -Super Lage

5.2/6

waren zufrieden. Man muss sich aber auf viele alte Russinen einstellen. Es lohnt sich auch dem Personal mal 1-2 Dinar Trinkgeld zu geben. Wir (Familie mit Kind) waren sehr zufrieden. Stadt ist auch in der Nähe


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jutta & Anke (26-30)

September 2011

Perfektes Ersatzhotel, für uns ultra All Inclusiv!

5.2/6

Das Hotel hat 4 Etagen und viele Zimmer. Die Geräumigkeit ist super. Sauberkeit ist vollkommen okay. Der Altersdurchschnitt lag bei uns zwischen Mitte bis Ende 20 und 70. Sehr durchwachsen. Nationalität meist deutsch oder russisch.


Umgebung

5.0

Das Royal Azur ist ca eine halbe Stunde mit dem Reisebus (natürlich ohne abklappern der Hotels) vom Flughafen Enfidha entfernt. 2 Altstädte (genannt Medina) haben wir besucht. Sie sind sehr gut mit dem Taxi erreichbar. Der Preis ist im Gegensatz zu hier, sehr billig. Einkaufsmöglichkeiten gibt es in Hotelnähe. Mehrere Straßen mit kleinen Lädchen, wo man Mitbringsel aber auch noch zusätzliche Getränke oder Speisen kaufen kann. Ausflüge kann man viele machen. Von unserem Veranstalter wurden z.B. Q


Zimmer

6.0

Die größe der Zimmer ist vollkommen ok!! Ausstattung: 2 Betten, ein Schreibtisch, ein Stuhl, Fernsehr, Kleiderschrank, Safe, Minibar, Klimaanlage, Telefon, Balkon mit Tisch und 2 Stühlen. Die Sauberkeit ist super. Nur der Boden könnte mal gekehrt bzw gewischt werden. Wird auf Dauer sehr sandig :-)


Service

6.0

Das Personal ist überaus freundlich und bringt einen zusäützlich zu den bestellten Getränke an der Lobby kleine Snacky(wie z.B. Schokolade, Kuchen, Oliven, Käse & Tapas). Viele Leute vom Personal sprechen deutsch oder englisch. Die Zimmer werden 2 mal am Tag von den Putzfrauen gereinigt. Die Betten werden mit Blumen "beschmückt" oder nachmittags mit Bonbons verziert :-) und einem Gruß des Hauses. Aus Wunsch wird die Minibar befüllt mit Getränke, die man sich selbst aussuchen kann. Wir konnten vo


Gastronomie

5.0

Morgens und abends werden die Speisen im "Hauptrestaurant" aufgetischt. Abends teilweise sogar draußen (auch Speisen vom Grill). Alles ist in Buffetform. Mittags kann man im Restaurant über der Lobby "nach Karte" essen. Dort ist für jeden etwas dabei. Morgens: Müsli, Cornflakes, Obst, Omlette, Spiegelei, Rührei, Crepes, verschiedene Sorten Marmelade, Honig, Käse, Wurst, gebratene Würstchen, Brot, Toast, Croassains und noch gaaanz viel mehr. Abends: teilweise landestypisch aber auch deutsch. Die


Sport & Unterhaltung

4.0

Einen Tennisplatz gibt es auf dem Hotelgelände, ein Fussballfeld, Internetzugang in der Lobby, einen kleinen Shop auch auf dem Hotelgelände. Aerobic wird jeden Tag angeboten, teilweise auch Wassergymnastik. Die Poollandschaft sieht sehr schön und gepflegt aus. Viele Liegen drumherum auch eine Wasserrutsche gibt es. Am Pool ist auch eine "Grotte", wo man den ein oder anderen Cocktail trinken kann. Handtücher bekommt man entweder an der Grotte oder von einem "Bediensteten". Sonnenschirme stehen a


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michael (51-55)

September 2011

Les orange gebucht- in das Royal Azur abgeschoben

3.3/6

aquagymnastik usw. Die Zimmer sind sauber und die Kellner sehr freundlich. Das sollte aber für ein 41/2 Sterne Hotel standart sein. Das Essen ist sehr eintönig und meistens nur lauwarm. Es gibt eine Mikrowelle im Restaurant. Der Pool ist schön und der Strand auch sehr nah, leider sehr dreckig ( Scherben, Zigarettenstummel und sehr viel angeschwemmtes Seegras). Es gibt einen schönen Wellnessbereich. Die Anwendungen sind kostenpflichtig. Für einen Aktivurlaub,wie wir ihn uns vorgestell hatten, nicht zu empfehlen. Das Royal Azur ist keine Alternative zum Les Orange ( siehe Bewertungen beider Hotels)


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Andrea (41-45)

September 2011

Gar nicht so schlecht!

4.6/6

Wir hatten ursprünglich das Les Orangers gebucht und wurden aufgrund Inkompetenz der Hotelleitung wegen Überbuchung ausquartiert. Über die Art und Weise haben wir bereits das Reisebüro informiert und Beschwerde eingereicht. Nachdem der anfängliche Ärger etwas verraucht war, empfanden wir das Royal Azur als sehr angenehm. Klar, nicht vergleichbar, allerdings wurde uns als "Entschädigung" auch hier der All-Inclusive-Service angeboten. Bedingt durch die Überbuchungen im LesOrangers haben sich dann nach ca. 10 Tagen im Royal Azur ca 80 Personen (Deutsche, Enländer, Holländer ... ) eingefunden. Also: Falls jemand im Les Orangers ausquartiert und ins Royal Azur einquartiert werden sollte: Es ist nicht die schlechteste Lösung!


Umgebung

3.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Martina (19-25)

Dezember 2010

Im Dezember bisschen kalt!

5.0/6

War ein sehr schöner Urlaub nur im Dezember ist es leider zu kalt um in dem Meer baden zu gehen aber das Thalasso ist sehr schön um schwimmen zu gehen und ist sogar mit Meerwasser. Tolle Massagen und gute Erholung. Freundliches Hotel!


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Andy (19-25)

Oktober 2010

Ausweichhotel mit Ecken und Kanten!?

4.0/6

Wie viele andere Gäste, hatten auch wir das Les Orangers Beach Resort Hotel gebucht, dort angekommen "Tut uns leid" . Nach einigen Stunden bzw 2 Tagen des Wartens wurden wir dann ins Royal Azur "abgeschoben". Auf den ersten Blick eine gute Entscheidung. 5-Sterne, schöner Pool, Blick aufs Meer und und und. Doch das war schlicht weg nur Schein.


Umgebung

4.0

Strand Der Strand war in direkter nähe, man konnte ihn sogar vom Flur aus sehen. Geschätze entfernung zu Fuß 3-4 min. auch wenn das Hotel direkt am Strand liegen sollte laut Beschreibung, man muss erst an verschiedenen Gebäuden und Hotelzimmern entlang laufen, wenn man vom "Hauptblock" aus zum Strand laufen möchte. Zum Strand kann man nur wenig sagen, erst mal das positive: Er ist schön, hat viele Liegemöglichkeiten und eine nette Strandbar. das wars aber leider auch schon das negative am s


Zimmer

5.0

kleines aber sauberes Zimmer mit Terasse und Meerblick. Es gab zwar eine Minibar, aber uns wurde gleich zubeginn gesagt, dass wir diese trotz all inclusive bezahlen müssten. alles andere entnehmen sie den bereich "service"


Service

5.0

Überfreundliches Personal. Hört sich zu erst komisch an, aber es stimmt. man muss nicht bei jedem Blickkontakt Hallo sagen und "Alles gut?" . das ist einfach übertrieben. Sie konnten zum großen Teil ein wenig deutsch, ein wenig englisch. Wie in Tunesien so üblich konnten alle fließen französisch. All inclusive (umbuch vom Beach Resort) in einem Halb/Vollpension hotel -> alles möglich, man unterschreibt nur bei jeder Bestellung unzählige Quittungen, die oftmals noch nichtmal gestimmt haben.


Gastronomie

3.0

Morgens Mittags Abends gab es Büffet. Es gibt zwar ein á la cart restaurante alllerdings wurde uns gesagt, dass wir obwohl wir all inclusive gäste waren, dort bezahlen müssten. also für uns nicht geeignet. so gesehen hatten wir immer ein Buffet mit ausnahme der Strandbar bei dir wir eine mittelmäßige geschmacklose käse-pizza essen konten. alle anderen pizza varianten waren mit fisch (wir mögen keinen fisch) zum Buffet: 5 Sterne absolut nicht wert. Das Obst war ranzig, die speisen waren ka


Sport & Unterhaltung

3.0

Pool: Schöner Pool mit vielen Liegen , einige Schritte weiter, gab es eine riesen Terrasse mit noch mehr liegen, man musste zwar knapp 20 sekunden Laufen, hatte allerdings ein wenig mehr Ruhe. Animation: es gab jeden abend einen allein unterhalter der gesungen hat, ob man sowas schön findet ist fraglich. für ältere Gäste, sehr angenehm für junge gäste nicht geeignet. Es sollte zwar eine Disco geben, aber jeder Jugendlich der sich nachts als kleiner Deutscher aus dem Hotel heraus traut, ist


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Brigitte (56-60)

Oktober 2010

Thalasso-Anwendungen im Bio Azur

4.0/6

Das Hotel ist das "Ersatzhotel" von Les Orangeres Beach Resort, wo ich glücklicherweise und ohne Umwege abgestiegen bin. Ich habe einige getroffen, denen es nicht so gegangen ist. Ich beziehe mich hauptsächlich auf meine Zwei-Tage-Anwendungen im Bio Azur Thalasso. Diese Einrichtung gehört zum Royal Azur und ist in einem Extragebäude untergebracht. Ich hatte pro Tag 4 Anwendungen und bezahlte mit Arztbesuch 387 TD. und war sehr damit zufrieden. Die einzelnen Anwendungen, die man vorgeschlagen bekommt, sind ausführlich auf der Seite Les Orangers Groupe:Royal Azur Thalasso Golf- im Internet beschrieben - habe es natürlich erst jetzt zu Hause gefunden. Das Zentrum selber ist schon "etwas in die Jahre" gekommen, teilw. Wannen und Duschen renovierungsbedürftig. Aber ganz toll ist das Meerwasserschwimmbecken, das über das Thereapiezentrum zugängig ist. Man bekommt einen Bademantel und Schlappen und kann von innen und außen "einsteigen". Hat einen schönen Blick über Strand und Bucht! Kann von dort aus auf eine Terrasse mit Liegen. Im Zentrum ist noch eine Bar und ein Restaurant. Die Organisation im Zentrum und im Beaute Nesri - wo auch Massagen verabreicht werden -ist gut. Der Transport wurde vom Orangers organisiert und war sehr pünktlich, die Fahrt dauerte gut 10 Min.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
4.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sonja (31-35)

Oktober 2010

Ersatzhotel des Les Orangeres

3.0/6

Dieses Hotel ist nie und nimmer ein 5 Sterne Hotel! Wir bekamen dieses Hotel als Ersatz anstatt das von uns gebuchte Les Orangeres. Die Überbuchungen sind dort gang und gebe um die Partnerhotels voll zu bringen ! Schade. Der erste Eindruck war nicht so schlecht, wenn man aber genauer hinschaut graus o graus. Die Zimmer sind im großen und ganzen ok. Das Essen ist furchtbar, jeden Tag das gleiche, lauwarm und zT undefinierbar. Außerdem rannten im Restaurant Katzen herum, möchte nicht wissen wo noch überall! Unterhaltung am Abend - Fehlanzeige eine Bar hat bis max 1 offen dann ist Schluss und in der hört man jeden Tag den gleichen Sänger mit den gleichen 15 Liedern. Der Strand war auch nicht unbedingt gepflegt, Glasscherben Zigarettenstummel, Flaschen usw.... Für uns war der Urlaub mehr als eine Entäuschung !!


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andrea (46-50)

September 2010

Hotel alles immer gleich

2.0/6

Essen-ALLES -Immer- GLEICH Zimmer-ALLES -Immer- GLEICH Animation-ALLES -Immer- GLEICH-


Umgebung

4.0

Gut Lage-nur ist sehr weit von Flughafen


Zimmer

1.0

Sehr Schlecht...ALLES -Immer- GLEICH Klimaanlage Defekt..Wasserschaden.Badezimmer mit div. Rissen. Fernsehen Alte Generation


Service

1.0

Nur mit Trinkgeld .ALLES -Immer- GLEICH


Gastronomie

3.0

Die Speise-ALLES -Immer- GLEICH


Sport & Unterhaltung

2.0

Der Beste Erholungsort beim Pool.Freundlicher Super Arbeit der **Bademeister**. Jeden Abend -Immer- GLEICH-Orintalicher Bauchdanz mit Geld Spenden an Danzeuse von der Reichen Tunesischer Pacha...(Demo vor Touristen)


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Klaus (51-55)

September 2010

Ersatzhotel für das überbuchte Les Orangers Beach

5.0/6

Das Hotel war das Ersatzhotel für das überbuchte Hotel Les Orangers Beach Resort. Uns hat es aber bis auf die vielen russischen Miturlauber, waren ständig auch am Strand nur am Reden, gut gefallen. Das Zimmer, das Bad und auch die Toilette waren sauber, aber etwas abgewohnt. Im 5 Sternehotel erhofft man sich da etwas anderes, aber wir wollten uns ja nicht nur im Zimmer aufhalten. Das Essen war abwechslungsreich, wiederholte sich aber nach einer Woche und nach 2 Wochen hat ich das Gefühl, dass alles gleich schmeckt. Am Strand und am Pool waren ausreichend Liegen, Auflagen und Handtücher zur Verfügung. Der Strand war aber etwas unsauber und man konnte sehen, dass ins Meer entsorgter Bauschutt nach Jahren wieder in kleinen abgeschliffenen Teilen angespült wurde. Wir buchten im Hotel einen 2 Tagesausflug in die Wüste und einen Ausflug nach Karthago und Sidi Bou Said. Den Großen Ausflug kann ich nur empfehlen, man lernt Tunesien kennen und sieht einiges ( das Kolloseum in El Jem, die Meeresoase Gabes, die Höhlenwohnungen Matmata, Kamelreiten und Thermalbad in Douz mit Übernachtung, den Salzsee Chott El Jerid, eine Jeepsafari zur Bergoase Hazoua und die große Moschee in Kairouan . Den zweiten Ausflug muss man nicht unbedingt machen, aber wenn man in Tunesien ist kann eine Reise in die Geschichte nicht schaden. Ein Ausflug in die Medina von Hammamet kann leicht zu Alptraum werden, denn die vielen Händler wollen ihre Waren, an den Mannn bzw. die Frau bringen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Yannik (19-25)

Juli 2010

Alles super - schöner Urlaub

5.4/6

Das Hotel hat meiner Ansicht nach eine optimale Größe - nicht zu groß und nicht zu klein. Die Anlage ist schön angelegt und macht daher einen sehr schönen Eindruck. Zustand von Möbel hier und da schon etwas "älter", aber keineswegs verwohnt oder ungepflegt. Gerade die Lobby macht unserer Meinung nach einen schon etwas luxuriösen Eindruck. Sehr gut! Wir hatten Halbpension gebucht, was auch vollkommen ausreichend war und ist.


Umgebung

5.0

Der Strand befindet sich direkt am Hotel. Einfach vom Pool ein paar Schritte bzw. Treppenstufen hinunter und man befindet sich direkt am Sandstrand. Das ist auf jeden Fall als positiv hervorzuheben. Der Flughafentransfer nach Monastir dauert natürlich etwas länger (je nach dem wieviel Hotels auch noch mit angefahren werden). Mittlerweile dürfte der neue Flughafen Enfidha aber erträglicher sein. Wobei man den Transfer bis Monastir auch überlebt ;-) Einkaufsmöglichkeiten gibts zum Einen im Nach


Zimmer

6.0

Die Zimmer im Royal Azur sind sehr schön. Passende Größe und schöne Ausstattung. Hier und da sah man der Möblierung zwar schon bisschen das Alter an, aber es machte keineswegs einen verwohnten Eindruck. Im Gegenteil. Klimaanlage, TV, Kühlschrank funktionierte alles wunderbar.


Service

6.0

Der Service war im Gesamten sehr gut. Das Personal war stets freundlich und hilfsbereit. Für das wichtigste kam man auch mit Deutsch soweit zurecht, aber Englisch natürlich doch etwas besser. Aber damit hatten wir keinerlei Probleme. Die Zimmerreinigung war auch immer top, schöne typische "Bett-Verzierungen" wie man sie kennt. Tägliches Austauschen der Handtücher. Zimmer waren i.d.R. auch immer recht flott am Morgen gereinigt, sodass man auch Mittags schon auf ein sauberes Zimmer gehen konnte -


Gastronomie

5.0

Beim Essen gab es nix auszusetzen. Qualität, Menge und Geschmack waren durch und durch sehr gut. Man muss sich natürlich immer wieder vor Augen halten wo man Urlaub macht und wie dort die kulturellen Gegebenheiten sind. Man kann kein Essen wie in Deutschland erwarten - aber genau deshalb fährt man doch ins Ausland, oder? Um eben auch andere Kulturen kennenzulernen und mal was anderes als dieses typisch genaue Deutsche zu haben :-) Die Auswahl war in allen Belangen meiner Ansicht nach üppig (V


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Carola (19-25)

Juli 2010

Top Hotel in toller Lage!

5.0/6

Durch die optimale Lage, das schön eingerichtete Hotel und die angebotenen Leistungen, wie diverse Ausflüge - Kamel reiten, Piratenschifffahrt, ..uvm. - weiterzuempfehlen - Traumurlaub!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Franziska (19-25)

Mai 2010

Ruhiges, angenehmes Hotel

4.5/6

Wir wurden in dieses Hotel gesteckt, da unser ursprünglich geplantes Hotel, das Les Orangers, überbucht war. Natürlich ist dieses Hotel in keinster Weise mit dem Les Orangers zu vergleichen, was aber weniger an der Qualität liegt, als vielmehr daran, dass in diesem Hotel Atmosphäre und Möglichkeiten völlig anders sind. Trotzdem werde ich das Royal Azur aus möglichst neutraler Sicht bewerten. Die Anlage selbst ist nicht übermäßig groß und die Anzahl der Gäste war zu unserer Zeit gut überschaubar. Das Hotel ist sehr sauber, an manchen Stellen sieht man aber, dass eine Erneuerung bald nötig ist.


Umgebung

5.0

Die Transferzeit vom Flughafen zum Hotel dauert knapp zwei Stunden. Das Royal Azur liegt direkt am relativ breiten, schönen Sandstrand, der teilweise mit Felsen durchsetzt ist. Zu Fuß ist eine Einkaufsstraße nach 5 Minuten zu erreichen. Die Altstadt von Hammamet ist nur wenige Kilometer entfernt und lässt sich auch ohne Taxi angenehm erreichen.


Zimmer

5.0

Zimmer sind schlicht, sauber und von der Größe her optimal. WC und Dusche befinden sich in getrennten Räumen. Klimaanlage, Telefon und TV funktionierten problemlos (RTL, ARD, ZDF). Minibar wurde bei uns täglich aufgefüllt, außerdem war ein Safe vorhanden. Balkon war ebenfalls einfach ausgestattet, der Blick aufs Meer war wunderschön.


Service

5.0

Im Gegensatz zu anderen "Abgeschobenen" hatten wir einen sehr guten Eindruck vom Personal. Alle waren stets sehr freundlich und bemüht. Die Kellner waren zuvorkommend und veränderten ihr Verhalten auch nicht, wenn es mal kein Trinkgeld gab. Obwohl im Hotel nur wenige Deutsche Urlaub machen, konnte man sich gut mit dem Personal verständigen.


Gastronomie

4.0

Das Restaurant war sauber und erweckte keineswegs den Eindruck von Massenabfertigung. Das Buffet war nicht besonders rießig, aber es war für jeden was dabei. Täglich wurden bestimmte landestypische Gerichte gekocht, aber auch Deutsche, Französische etc. Leider waren Speisen öfter schon etwas abgekühlt und sogut wie garnicht gewürzt. Auch hier waren wir mit dem Personal mehr als zufrieden. Getränke wurden nachgeschenkt, kaum hatte man das Glas geleert. Teller wurden direkt abgeräumt, ohne dass d


Sport & Unterhaltung

3.0

Das Hotel verfügt über einige Tennisplätze, über einen schönen Pool, einen Computer mit Internetzugang, ein Thalassocenter (Massage etc.) und einen wunderschönen Strand. Allerdings findet keine bzw. sehr wenig Animation statt, es gibt keine Wassersportmöglichkeiten, keinen Kinderclub und keine Disco. Demnach ist dieses Hotel eher etwas für Leute, die Ruhe und Entspannung suchen. Für jüngere Gäste und Familien gibt es sicherlich andere Möglichkeiten.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Lysann (19-25)

September 2009

In die Jahre gekommenes Ausweichhotel

4.0/6

Auf den ersten Blick wirkt das Hotel sehr schön. Die Empfangshalle und die Poolanlage wirken gepflegt. Schaut man dann jedoch näher hin, entdeckt man zahlreiche Mängel. Der Teppichbelag in den verwinkelten Fluren und auch die Zimmerausstattung haben die besten Jahre schon hinter sich. Im allgemeinen buchen sehr betagte französische Gäste dieses Hotel. Dem entsprechend fällt dort auch die Kleiderwahl aus und man kann sich kaum auf deutsch mit dem Kellner verständigen, geschweigedenn die Getränkekarte lesen. Das Hotel verfügt über sehr wenige eigene Gäste, dementsprechend wird es anscheinend fast ausschließlich als Ausweichhotel des Les Orangers Beach Resorts genutzt. Angeboten wird Halbpension und das Essen im Restaurant ist dürftig. Von der Quantität, wie auch von der Qualität. Am Strand wird nachmittags zusätzlich Pizza angeboten. Die Getränke werden mit viel Liebe zubereitet und serviert. An Sport und Unterhaltungsangeboten mangelte es gänzlich. Selbst die Rutsche am Pool war außer Betrieb. Alles in allem also ein Ausweichhotel dass fünf Sterne nicht im geringsten Verdient.


Umgebung

5.0

Bis zur Stadtmitte Hammamets sind es nur 1km. Diese ist gut zu Fuß zu erreichen. Eine Transferzeit von 1,5 Stunden bis zum Flughafen lässt sich allerdings nicht vermeiden.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind recht groß. Sogar Bad und Toilette waren getrennt. Dennoch fanden sich auch hier Abnutzungserscheinigung an Badamaturen und Mobilar. Die Balkone sind dürftig gepflegt und ausgestattet.


Service

6.0

Das Personal war freundlich und die Getränke wurden zügig, teilweise sogar mit kleinen Snaks serviert. Die Freundlichkeit hielt bei einigen Kellner jedoch nur solange an, wie man sich mit Händen und Füßen verständigen könnte und immer etwas Trinkgeld raussprang.


Gastronomie

3.0

Cocktails wurden mit Liebe zubereitet und alle Getränke in Gläsern seerviert. Das Büffet war dürftig und egal was man aß es schmeckte alles gleich oder man konnte es erst gar nicht essen.


Sport & Unterhaltung

3.0

Sport und Unterhaltung- Fehlanzeige! Am Pool konnte man es aushalten, was wahrscheinlich daran lag, dass kaum Gäste da waren. Die Plastikliegen und Schirme an Pool und Strand sind inklusive, haben aber auch schon die besten Jahre hinter sich.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Dennis (19-25)

September 2009

Schlechtestes Hotel, das wir je erlebt haben

2.6/6

Wir hatten eigentlich das Les Orangers Beach Resort gebucht, doch war dies überbucht, sodass wir zwei Tage im Royal Azur verbringen mussten. Dieses Hotel hatte nur die 60 Überbuchungsgäste zu versorgen und war deshalb auch sehr unfreundlich. Die Deutsch-Kenntnisse waren sehr schlecht. Im Zimmer war es dreckig und wenn man die Bettdecke umgeschlagen hat, fand man noch schwarze Haare von der Putzfrau auf dem Bett. Das Bad war an manchen Stellen schon schimmelig. Also in dieses Hotel würden wir niemals freiwillig reisen.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Manfred (46-50)

August 2009

Von fünf Sternen weit entfernt

3.3/6

Die Hotelanlage ist im allgemeinen recht gepflegt, wenn man davon absieht dass man teilweise auf Plastikstühlen sitzen muss. Das erste Zimmer dass wir bekamen war minimalst ausgestattet und eher schmutzig, eine Kakerlake wies uns den Weg in unser Zimmer, das gebuchte Zimmer mit Meerblick erhielten wir erst nach dem wir reklamierten und erst einen Tag später.


Umgebung

3.0

Wir hatten nur vor einen kurzen Badeurlaub zu machen, deswegen interessierten uns die Einkaufsmöglichkeiten weniger, das Unterhaltungsprogramm beschränkte sich auf die Musik am Abend und war gewöhnungsbedürftig und teilweise störend, da die Musikanlage am Pool direkt unter den Zimmern aufgebaut war. Der Transfer vom Flughafen dauerte 3 Stunden obwohl im Prospekt angegebene 1,5 Stunden die Zeit noch akzeptabel erscheinen liessen. Der Fahrer wollte uns wohl seine Heimatstadt zeigen. Die Rücktour b


Zimmer

3.0

Normale Zimmer mit normaler Ausstattung.


Service

3.0

Obwohl wir ein Zimmer mit Meerblick gebucht hatten, bekamen wir das nur nach Reklamation. Geschickt versuchte der freundliche Mann an der Rezeption diesen Fehler auszumerzen indem er uns ein anderes Zimmer zuteilte. Eine Entschuldigung, aber erst nach unserer Reklamation war alles, eine Aufmerksamkeit als kleine Widergutmachung wurde uns nicht zuteil. Die Fremdsprachekenntnisse des Personals sind unterschiedlich, am Strand teilweise nur französisch, ansonsten gebrochen englisch und teilweise auc


Gastronomie

4.0

Die Qualität des Restaurants ist ok, nicht mehr und nicht weniger


Sport & Unterhaltung

3.0

Strand, wie in allen Ländern, nur wenn man morgens sehr früh auf ist und seine Liegen belegt, obwohl am Strand Personal ist, dass darauf achten könnte dass die Liegen nicht schon um 9 Uhr alle belegt sind. Die Poolanlage ist für die Anzahl der Zimmer zu klein.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Shakin (26-30)

Juli 2009

Super Urlaub in einem klasse Hotel!

6.0/6

Das Hotel umfasst 230 Zimmer.Das Zimmer 2411 welches wir die zwei Wochen bezogen haben war in einem 5 Sterne-Hotel Zustand.Nichts zu beanstanden. Absolut Sauber!Die Einrichtung war in einem super Zustand.Safe,Telefon,Fernseher und Fön waren natürlich auch vorhanden.Wir hatten Halbpension mit Frühstücks- und Abendbuffet.Perfektes Essen. Gäste waren 40% Russen, 20% Engländer, 30% Deutsche und der Rest alles gemischt. Die Gäste des Hotels waren sehr gut.Respektvoll und sehr nett.Es handelte sich überwiegend um sehr gut betuchte Gäste.Alter zwischen 25-50.Wenig Kinder und überwiegend Paare.


Umgebung

6.0

Das Hotel befindet sich direkt am Strand und verfügt über eine schöne Strandbar und ein sehr nahegelegenes und wunderschönes Chicha-Cafe. Mit dem Bus vom Flughafen zum hotel ca. 1Stunde. Sehr viele Einkaufsmöglichkeiten.Sehr viele gute Restaurants.und viele Discotheken wo auch namenhaften DJ´s wie z.b David Guette,Armin van Buuren und Paul van Dyk auflegen. Ausflugsmöglichkeiten sind sehr vielfältig.


Zimmer

6.0

Die Zimmer waren sehr groß und sehr angenehm. Das Badezimmer und das Klo waren getrennt.sehr gut.Klimaanlage war vorhanden und lief auch perfekt.Safe gab es auch kostenlos im Zimmer.Kühlschrank mit Minibar,Balkon mit Sitzmöglichkeiten,Doppelbett,Telefon,Fön und Fernseher waren auch vorhanden und im sehr guten Zustand. Nicht umsonst wurde das Royal Azur Thalasso Golf zwischen 1995-2000 sechs mal in Folge als bestes Hotel in Afrika gewählt.


Service

6.0

Hervorragendes Personal welches über perfekte Fremdsprachenkenntnisse verfügt.Englisch,Französisch,Deutsch,Russisch und natürlich Arabisch werden sehr gut gesprochen. Zimmerreinigung war auch sehr gur.Zimmer waren spätestens bis mittags fertiggestellt und werden täglich sehr gut gereinigt. Umgang mit Beschwerden hatten wir keine Erfahrung gemacht, weil es nichts zum Beschweren gab.


Gastronomie

6.0

Das Hotel verfügt über vier Restaurants und vier Bars. Die Qualität und die Quantität der speisen waren sehr gut.Sauberkeit und Hygiene waren auch sehr gut. Der Küchenstil war landestypisch auch aber auch sehr europäisch geprägt.sehr abwechslungsreich. Die Atmosphäre beim Abendessen war sehr schön und an enigen Tagen auch sehr romantisch. Trinkgelder haben wir auch öfters verteilt,weil die Dienstlesitund,die wir genossen haben immerwieder klasse war.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wassersportaktivitäten sind reichlich vorhanden.Discotheken sind sehr zahlreich in der Stadt vorhanden und auch das Hotel verfügt über eine eigene Disco namens "Jimmys". Der Strand war wunderschön.Ich werde dementsprechend auch einige Fotos hochladen.Das Wasser war kristallklar und der Strand war sehr sauber.Liegestühle gab es reichlich und der Bademeister hat auch jeden morgen Strandtücher verteilt.sehr sehr netter Bademeister.Er heisst Ahmed. Schirme sind natürlich auch vorhanen und auch Dus


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Volker (66-70)

Mai 2009

Gutes Hotel, wenn man Kleinigkeiten übersieht

4.9/6

Die Anlage des Royal Azur ist sehr schön. Allerdings nagt der Zahn der Zeit an der Ausstattung. Flecke in den Teppichböden, bröckelnder Putz an den Außenwänden verschlechtern den Gesamteindruck allerdings nur unwesentlich. Was bleibt, ist eine sehr schöne Anlage mit sehr freundlichem und kompetenten Personal, in der wir uns eigentlich sehr wohl gefühlt haben. Das "Entertainment" ist verbesserungswürdig. Wenn um 22. 00 die gleiche Dame den gleichen Bauchtanz vorführt und die Zweimann-Kapelle ihr Repertoir durchspielt, ist das spätestens am 3. Tag ätzend und führt dazu, dass man in die nahegelegene Stadtmitte fährt (Taxi 3 Dinar = 1, 70 EUR). wo man im "Deutschen Brauhaus" mit bestem Blick auf das Treiben an der Medina sehr gut aufgehoben ist. Insgesamt aber empfehlenswert.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Susan (19-25)

Oktober 2008

Wer hier meckert ist selbst Schuld

6.0/6

Das Hotel ist 1997 gebaut und eröffnet wurden. Es besitzt 5 Stockwerke mit 272 Zimmern und liegt direkt am Sandstrand, nach Hammamet ca. 1 km. Man kann zu Fuß oder mit dem Taxi die Stadt schnell erreichen. Das Gesamtpaket hat in diesem Hotel einfach gestimmt, von Freundlichkeit über Sauberkeit etc. Gästestruktur ist gemischt über Deutsche, Russen, Engländer, Franzosen, Italiener usw. Ein sehr angehmenes Publikum und alle wurden gleich behandelt. Das gute ist das man die Schwesternhotels Sol Azur und Bel Azur mit Nutzen konnte. So wurde einem nie langweilig.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt wunderbar zentral zur Stadt. 15 Minuten per Fußmarsch oder 2 Minuten mit dem Taxi für ca. 1, 5 TDN. Nachbarhotels sind wie o. g. das Sol Azur und das Bel Azur. Vor dem Hotel gibt es einen Supermarkt und Souveniergeschäft in einem. Sehr günstige Preise, absolut weiterzuempfehlen. Das Hotel hat einen eigenen Strand, den man schnell erreicht hat. Die Hotelgruppe besitzt einen eigenen Travel-Service, worüber man Ausflüge buchen kann. Desweiteren kann man natürlich über seinen Reise


Zimmer

6.0

Wir hatten diesmal Meerblick gebucht und uns vorab ein Zimmer reservieren lassen. Tatsächlich htten wir ein viel schöneres erhalten mit Terasse und Meerblick zu allen Seiten ganz oben! Großes Lob ans Hotel, dass hat alles einwandfrei funktioniert! Einrichtung des Zimmers war sehr gut. Die Möbel waren schon etwas älter aber nicht abgewohnt. Meine Eltern hatten 55+ gebucht und in der ersten Etage ein Zimmer bekommen mit Blick zum Pool und separatem WC. Die Zimmer wurden täglich sehr gut gereinigt.


Service

6.0

Hier stimmt der Service noch! Der Check-in verlief reibungslos in wenigen Sekunden. Wir sind gleich zum Abendbrot geschickt wurden und danach konnten wir auch schon unsere Zimmer beziehen! Fremdsprachenkenntnisse waren gut. Englisch und Deutsch wurden fast überall verstanden. Das gesamte Personal war IMMER sehr freundlich und hilfsbereit. Vom Portier, über die Kellner, die Putzfrauen usw. Unser Zimmer wurde immer super gereinigt. Wenn wir Probleme hatten konnten wir uns jederzeit an die Rezeptio


Gastronomie

6.0

Das Hotel verfügt über ein à-la-carte-Restaurant, Lobby-bar, Piano-bar, Snack-bar / Pizzeria, Panorama-Restaurant, Maurisches cafe. Das Restaurant wo man Abendessen und Frühstück einnahm war stilvol eingerichtet und man hatte nicht das Gefühl in einer Bahnhofshalle zu speisen. Zum Abendessen gab es feste Tischwahl. Man hatte einen Tisch im ganzen Urlaub. Frühstück war freie Platzwahl. Wir saßen am liebsten früh draußen und haben die ersten Sonnenstrahlen ergattert. Die Kellner waren alle sehr


Sport & Unterhaltung

6.0

Sportangebote haben wir nicht genutzt. Diese werden in den beiden Nachbarhotels angeboten. Jedes Hotel besaß einen großen Basar mit moderaten Preisen. Den Internetzugang konnte man nutzen, 3 Euro für eine Stunde. Den Wellnessbereich konnte man nur eingeschränkt benutzen da dieser gerade neu gebaut wird. Strand war okay. Für Algen und Seegras konnte das Hotel nichts somit sind wir teilweise zum Pool ausgewichen. Der Pool war fantastisch. Sehr sauber und auch Liegen und Sonnenschirme waren super.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Elke (56-60)

September 2008

Hotel hat auf keinen Fall Anspruch auf 4/5 Sterne

3.9/6

In der Hotelbeschreibung hat man leider vergessen zu sagen, dass Bauarbeiten durchgeführt werden. Morgens um halb 5 Uhr wurden wir mehrfach von Betonpumpen geweckt, tagsüber war auch am Strand Baulärm zu hören. Wir sind zum Strand des Nachbarhotels umgezogen. Mit Trinkgeld hatten wir dann täglich reservierte Liegen direkt in der ersten Reihe. Reklamationen wurden schnell erledigt. In dem von uns zuerst bezogenen Zimmer roch es eklig nach Kanal, wir bekamen sofort zwei Etagen höher ein anderes Zimmer. Ausstattung und Größe der Zimmer gleich.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jürgen (66-70)

August 2008

Royal Azur

2.8/6

Das Hotel ist total vergammelt bis schmutzig und von Russen besetzt. Umweltschutzgedanken sind nicht vorhanden. Ständig brannten sämtliche Lampen im Zimmer, wenn Personal in dem Zimmer gewesen war.


Umgebung

2.0

zu weit weg vom Zentrum, man war auf ein Taxi angewiesen


Zimmer

3.0

Die Möblierung ist alt, zum Teil stark beschädigt. Es wurde nicht gründlich genug geputzt. Die Plastikmöbel auf dem Balkon waren ekelhaft verdreckt. Überall lagen Haare herum, die nicht von mir sein konnten, weil ich eine Glatze habe.


Service

2.0

Nur bedingt freundlich, die Bediensteten gingen grußlos an den Gästen vorbei.


Gastronomie

5.0

Das Essen ist hervorragend, abwechslungsreich und gut schmeckend.


Sport & Unterhaltung

keine Beurteilung, weil nie am Pool oder Strand gelegen


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Kristin (19-25)

August 2008

Royal Azur

1.6/6

Als wir am 26. August Nachts um 2 Uhr in dem Hotel ankamen, dachte ich, mich trifft der Schlag, wir fanden ein ungereinigtes Zimmer in absolut miserablem Zustand vor, nachdem wir 3 Stunden geschlafen hatten, versuchten wir uns an dem Frühstück, wo wir jedoch auch nichts besseres vorfanden, schlechte Milch, alte Wurst und kein Besteck... Wir wechselten noch an demselben Vormittag das Hotel und hatten eine Traumhaften Urlaub im Mehari Hotel in Hammamet Yasmine


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Petra (41-45)

Juni 2008

Empfehlenswert: Royal Azur Thalasso Golf

4.7/6

Allgemein über das Hotel läßt sich sagen, dass es sicherlich schon bessere Zeiten gesehen hat. Ist nicht negativ gemeint, aber man erkennt an Möbeln und Gebäude bereits Abnutzungserscheinungen, die eines 4+ Hotels nicht würdig sind. Wen das allerdings nicht stört, der ist dort sehr gut aufgehoben, denn das Personal ist zuvorkommend, die Zimmer sind sauber und die von uns gebuchte Halbpension war absolut lecker und abwechslungsreich. Die Gästestruktur....hmmm....zu dem Zeitpunkt unseres Urlaubs waren noch keine Ferien, daher hatten wir dort fast ausschließlich Paare und sicherlich auch einige Singles. Altersdurchschnitt ca. 40 Jahre (+/- 10 Jahre).


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt direkt am Strand. Eine Treppe führt dorthin. Ob Rollstuhlfahrer diesen direkt erreichen können, kann ich nicht leider sagen. Einkaufsmöglichkeiten vor Ort sind gegeben. Auf der anderen Straßenseite findet man den einen oder anderen Supermarkt, in dem man Postkarten und kleinere Mitbringsel erstehen kann. Wenn man in die Stadt Hammamet möchte, ist ein Taxi empfehlenswert. Es kostet 2-3 Dinar, obwohl die Taxifahrer immer versuchen mehr aus einem herauszuholen. Zu Fuß haben wir es n


Zimmer

4.5

Die Größe des Zimmers ist für 2 Personen optimal. Wir haben gleich bei Ankunft unsere Betten zusammenschieben lassen ;-) ....war kein Problem. Zum Thema Handtücher hab ich mich bereits oben ausgelassen. Bettwäsche wurde in der Woche, in der wir dort waren, nicht gewechselt. Strom und Klimaanlage liefen jederzeit. Lärm- oder Geruchsbelästigung gab es keine. Unser Zimmer lag zur Meerseite, was wir sehr sehr genossen haben. Abends vor dem Schlafengehen noch eine Weile auf dem Balkon zu sitzen war h


Service

4.5

An der Freundlichkeit des Personals ist grundsätzlich nichts auszusetzen. Die Rezeptionsmitarbeiter ließen es teilweise an der landestypischen Freundlichkeit, sprich einem Lächeln fehlen, aber das galt nur für einige der Damen und Herren. Der Check-In fand in unserem Fall morgens um 4 Uhr statt, was leider an unserer späten Landung und dann an der Anfahrt von über einer Stunde ins Hotel lag. Der Rezeptionist behandelte uns wie unerwünschtes und überaus lästiges Volk, aber es gab einen jungen Man


Gastronomie

6.0

Das Essen?? LECKER LECKER LECKER!! "Leider" ;-)) wir haben mit Sicherheit einige Kilos mehr wieder mit zurück gebracht. Der Speisesaal war sauber und ordentlich, unhygienisch waren nur einige der Gäste, die der Meinung waren, mit ihren Fingern direkt ins Essen zu fassen....urgs.....beim Nachtisch den Kuchen mit den Händen zu nehmen oder die Melone mit den Fingern aus der Schale zu fischen.....baaaah... Manche lernen es nie :-(. Frühstück in Buffetform. Die Wurst war nicht so ansprechend, aber de


Sport & Unterhaltung

3.5

Pool und Wasserrutsche haben wir jeden Tag vom Balkon aus gesehen, sind aber nur einmal nach dem Strandaufenthalt hineingehüpft. Angenehme Badetemperaturen, aber das chlorfreie Meer war uns lieber ;-) und die Wassertemperatur war noch schöner. Wie wir sehen konnten waren ausreichend Liegestühle vorhanden und auch Handtücher gab es ohne Gebühr. Allerdings könnten diese (wir würden sie nicht mehr benutzen, dünn wie Geschirrtücher ;-)) mal ausgewechselt werden, auch am Strand!! Der Strand war sehr


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Peggy (31-35)

April 2008

Absolut perfekter Erholungsurlaub

5.2/6

Wir waren im April dort und fanden es absolut perfect. Wenn das wetter mal nicht so mitgespielt hat waren wir im Pool und haben es uns dort gut gehen lassen. An der Rezeption ist das Personal leider nicht so freundlich und hilfsbereit. Dafür sind die Kellner absolut nett und hilfsbereit. Das Essen war sehr lecker und abweckslungsreich. Unser Zimmer war gross und immer sauber. Es war ein schöner Urlaub und wir fahren wieder hin. Steffen und Peggy


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Robert (41-45)

Dezember 2007

Nach 8 Jahren wieder da

5.2/6

Auch diesesmal haben wir einen schönen Kurzurlaub in diesem Hotel genossen. Das immer noch schöne und gepflegte, allerdings nicht mehr allerneuste Haus, hebt sich positiv ab. Freundliches und sehr hilfbereites Personal in jeder Hinsicht.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Michael (19-25)

Oktober 2007

Nicht alles königlich im Royal Azur

3.6/6

Als besonders negativ fiel die mangelnde Servicebereitschaft und Freundlichkeit des Personals auf. Egal ob beim Check-In bei dem wir von einer schlechtgelaunten Empfangsdame mit gekünsteltem Lächeln mehrmals um insgesamt 2 Stunden vertröstet wurden bis wir unser Zimmer erhielten, oder bei manchen Kellnern die aus ca. 1 Meter Entfernung Wasser und Wein einschenkten und das Aussehen der Damen 4 Reihen weiter momentan wohl interessanter fanden. Natürlich darf man in Tunesien nicht mit europäischem Standard rechnen, das Auftreten des Personals waren jedoch wirklich sehr dürftig, unpersönlich und unqualifiziert. Die Gastronomie im Hotel ist durchwachsen. Gewürze werden wenn, dann nur äußerst sparsam verwendet. Die Auswahl ist in Ordnung, es lässt sich mit etwas Mühe ein genießbares Gericht finden, man sollte in diesem Punkt jedoch nicht anspruchsvoll sein. Stellen Sie sich mittelmäßiges Kantinenessen vor welches etwas lieblos und mit kuriosen Hilfsmitteln (ein Löffel neben einem ganzen Kuchen, Gabel zum "aufpicksen" von Gebäckhäppchen) als Buffet präsentiert wird. Der Strand ist über eine Treppe zu erreichen und insgesamt gut. Die Strandliegen und Auflagen jedoch wie die stark angerostete Schattenanlage (Stahlgestell mit Bambus bespannt) ziemlich in die Jahre gekommen. Ein Besuch im Thalassozentrum der Anlage erwies sich als spannend. Überfordertes, unmotiviertes Personal, die Ausstattung und Durchführung wirkt lächerlich womit es bei einer Anwendung blieb. Der Indoor-Pool mit Meerwasser ist übrigens nur gegen Gebühr (25TD pro Besuch) zugänglich. Man sollte aufpassen, sich nicht an den überall gesplitterten Fliesen und angebrochenen Handgriffen zu verletzen. Insgesamt ist das Hotel aus unserer Sicht äußerst bedingt zu empfehlen. Wer einen Strandurlaub ohne jegliche Ansprüche sucht wird sicher mit dem Hotel zufrieden sein. Wer jedoch auch auf das Flair achtet ist im Royal Azur am falschen Ort.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Astrid (46-50)

September 2007

Wir waren wieder da

5.3/6

Wie voriges Jahr versprochen sind wir wieder gekommen. Es war alles wie wir es in Erinnerung hatten. Wir hatten einen erholsamen Urlaub. Das Essen war gut das Personal war sehr freundlich und die Sauberkeit der Zimmer war auch in Ordnung.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Kai. (46-50)

Juli 2007

Maximal 2 Sterne

2.0/6

Langgestrecktes Gebäude mit langen Fluren zu den Zimmern und zwei altersschwachen Fahrstühlen. Die sich in de Fluren wellenden Teppiche weisen auf die vergangenen Zeiten hin.


Umgebung

4.0

Ein Taxi ist vor dem Hotel immer zu finden.


Zimmer

1.0

Verschlissenes Mobiliar sowie Schimmel und abblätternde Farbe im Bad. Zimmergröße ist OK aber auch nicht mehr. Die Sauberkeit lässt allgemein mangelhaft. Abendveranstaltungen lassen bis ca. 23 Uhr auch bei geschlossenener Balkontür keine Gespräche in normaler Lautstärke zu.


Service

1.0

Die Zimmerreinigung erfolgt maximal oberflächlich, Fusseln liegen auch nach der Reinigung noch im Laufbereich. Der Balkon wurde in 2 Wochen einmal gereinigt.


Gastronomie

Nicht bewertet

Trotz HP habe ich es nach dem allgemeinen Zuständen vorgezogen ausserhalb essen zu gehen. Daher kann ich mir über diesen Teil kein Urteil erlauben.


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Hilger (41-45)

Juni 2007

Relaxen in schöner Atmosphäre

5.3/6

Das sehr gut geführte Hotel lädt immer wieder zum Verweilen ein. Bereits mehrfach dort gewesen, ist das Personal nach wie vor bestens um den Gast bemüht. Leider ist die Sauberkeit nur allgemein mit "Gut" zu bewerten. Bettwäschewechsel und Handtuchwechsel erfolgte täglich und ist top. Die Sauberkeit in allen WC's ist jedoch "afrikanisch" angehaucht. Da mehrere Reisen geschäftlich erfolgen, habe ich mögliche Alternativen ohne Erfolg gesucht. Bleibe deshalb beim altbekannten "Royal Azur" und gebe dem Zimmermädchen ein paar Dinar zwecks besserer Zimmerreinigung.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Gerhard (46-50)

Juni 2007

Kein 4,5 Sterne Hotel

4.2/6

Das Hotelgebäude u. Außenanlage Pool entspricht 4-5 Sterne, Strand verschmutzt, Liegen defekt, Auflagen verschmutzt, 550 Gäste stritten sich um ca. 300 Handtücher. Speisenangebot u. Service entspricht 3 Sterne, zum Frühstück fehlte permanent Geschirr u. Besteck, Wasser für die Kaffee- zubereitung lauwarm, eine Weißbrot-u. Brötchensorte, für die Zubereitung eines Omeletts benötigte man ca. 20 min Geduld. Handtücher waren selten vor 17. 00 Uhr auf dem Zimmer, die Reklamtionszeit betrug 1x 1, 5 Stunden. Der Balkon war von Nistmaterial Spatzen verschmutzt u. wurde nur 1x gereiningt. Möbilar des Zimmers verschlissen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Andreas (31-35)

Juni 2007

Jederzeit wieder, absolutes Relaxhotel!

5.1/6

Das Hotel gehört zu einem Hotelkomplex der Les Orangers Group mit den Hotels Royal Azur Thalasso Golf, Sol Azur Beach Congres, Bel Azur Thalassa und dem Orangers Beach Resort All Inclusive. Dazu kommt noch das Thalasso Center. Die Anlage ist kompakt, aber weitläufig. Die Größe des Komplexes fällt durch die Bauweise und Anordnung der einzelnen Gebäude nicht auf. Das Royal Azur ist das 5-Sterne-Hotel auf der Anlage. Das Hotel ist kein deutsches 5-Sterne-Luxus-Hotel, sondern ein südländisches Urlaubshotel, das auch schon das eine oder andere Jährchen auf dem Buckel hat. Daher gibt es schon die eine oder andere Macke, die einem deutschen Urlauber aufstossen könnte - griechische 5-Sterne-Hotels sind aber weitaus schlechter. Nichtsdestotrotz war das Hotel sehr gut in Schuss und bietet alles, was man von einem 5-Sterne-Urlaubshotel erwarten darf. Das Hotel ist vor allem in den Hygiene-Bereichen (Gastronomie und Sanitär) sauber. Die Gästestruktur ist für Urlauber, die sich in erster Linie entspannen wollen, optimal. Eher älter und gediegen, aber nicht steif. 30% Engländer, 30% Franzosen, 30% Osteuropäer, weniger Deutsche und ein paar Einheimische. Das Hotel ist aufgrund seiner Ausrichtung als Thalasso Zentrum auch behindertengerecht eingerichtet. Am Strand und Pool sind Handtücher inklusive. Die Liegen und Auflagen sind nicht ganz neu. Mit den Handtüchern gibt es gerne mal Probleme, wegen der Unsitte Liegen zu reservieren.


Umgebung

5.0

Das Hotel ist ca. 2km von Hammamet (Medina) entfernt. Ein Taxi kostet 2 TD (Festpreis). Das Hotel liegt direkt am Strand. Einkaufsmöglichkeiten finden sich rund um das Hotel. Gegenüber ist ein Supermarkt, in dem man wirklich alles findet. Die Preise dort sind auch sehr moderat. Die Transferzeit in unserem Fall betrug 2 Stunden. Andere Reisende wurden mit dem Taxi von Monastir gebracht und waren deutlich schneller (ca. 1 Stunde).


Zimmer

4.5

Wie im Katalog. Wir hatten ein Zimmer zur Strasse. Bei geschlossenem Fenster, ist die Strasse auch nachts nicht zu hören. Die Klimaanlage funktioniert sehr gut. Die Minibar ist immer gut gefüllt mit moderaten Getränkepreisen (Dose Cola EUR 1, 80, Flasche Wasser 1, 5l ca. 1, 50). Die sanitären Anlagen sind in gutem, aber südländischen Zustand. Separates WC. Bademäntel auf den Zimmern. Matratzen O. K.. Der Zahn der Zeit nagt langsam, aber stetig. TV war nicht programmiert, war uns aber egal. Der S


Service

5.5

Grundsätzlich ist das Hotelpersonal mehr als bemüht und auch sehr zuvorkommend! Beeindruckend sind die Fremdsprachenkenntnisse des Personals. Spätestens nach einem Tag musste man feststellen, dass das eigene Englisch manchmal lausiger klingt ist als das Deutsch, Französisch, Englisch oder Russisch des Personals. Ein paar Beispiele: Wir hatten Probleme mit der Programmierung des Safes (Vorbesitzer hatte den Safe nicht offen gelassen), ein Techniker war nach 5 Minuten da und das Problem war gelöst


Gastronomie

5.5

Es gibt ein A la carte Restaurant (welches wir nicht genutzt haben) und das Hauptrestaurant. Dort sind alle Speisen in Buffet-Form (landestypisch und continental). Die Auswahl ist reichhaltig und das Essen immer sehr lecker. Wer an diesem Buffet nichts findet, ist selbst Schuld. Am Grill werden Speisen (Fisch, Fleisch, zum Frückstück jegliche Form von Eiern uns Pancakes) frisch zubereitet. Wir hatten das Glück, einen Garnelen, Muscheln und Fisch-Abend zu erleben. Sehr lecker! Es gibt alle Speise


Sport & Unterhaltung

Wir waren nur faul und haben keine Sportmöglichkeiten genutzt. Man wird aber täglich am Strand (aber nicht penentrant) angesprochen (Kamelreiten, Wasserski, Jetski, das übliche Urlauberprogramm).


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bilder

Schimmel im Bad
Schimmel im Bad
Schimmel im Bad
Schimmel im Bad
Hotelstrand
Hotelzimmer
Badezimmer mit Wanne
Toilette vom Zimmer
Hoteleigener Strand
Blick auf das Meer
Eingang Lobby
Frühstück Restaurantterrasse
Thalasso Spabereich Hammam
Hoteleinfahrt
Thalasso Spa Außenpool mit Blick aufs Meer
Vom Pool ins Hotel
Weg vom Strand über die Terrasse des Hotels
Thalasso Spabereich Außenpool
Blick Poolanlage
Pool
Seitenansicht Pool
Zweite Hotelbar
Vorbereitung Abendessen am Pool
Desserte
Blick vom Zimmer
Indoor-Pool
Schön ruhig
Gebäck
Outdoor-Pool
Einzelbett (Twinnbed-Room) mit 3 Nachtschränkchen
Abfalleimer am Strand
Hotelstrand
Hotelstrand
Hotelstrand
Hotelstrand
Hotelstrand
Poolanlage
Aussenansicht
Poolanlage
Poolanlage
Aussenansicht
Aussenansicht
Poolanlage
Ausblick vom Balkon
Ausblick vom Balkon
Lobby Bar
Lobby
Poolanlage
Poolanlage
Aussenansicht
Hotelstrand
Hotelstrand
Talasso
Ausblick vom Balkon
Normales Zimmer
Normales Zimmer
Normales Zimmer
Liegen waren gut und recht neu.
Blick auf dem Außenbereich des Restaurants
Blick auf der Lobbybar
Thalasso Bad Aussenansicht
Blick auf dem Pool v. Balkon
Toiletten am Strand
Toiletten im Hotel
Duschen am Strand
Zimmer für Hochzeit
Badezimmer
WC
Zimmerausstattung
Strandblick von unserem Zimmer
Thalassobad
Thalassobad
Pool von unserem Zimmer aus
Strand
Pool mit Grotte
Hotel von Sicht der Sonnenterrasse
Gang
Gang
Auf den Pool und das Meer
Abentliche Impression
Hoteleinfahrt
Empfangsbereich
Schöner Strand
Schöner Strand
Schöner Strand
Schöner Strand
Schöner Strand
Schöner Strand
Blick auf Balkon beziehungsweise Meer
Zimmer
Blick von Zimmer aufs Meer
Eingangsbereich mit Lobbybar
Eingangsbereich mit Lobbybar
Bett
Restaurant am Abend
Hotel von Straße aus
Hotel von Terrasse aus
Hotel von Straße aus
Pool und Hotel
Pool und Hotel