Residence Les Balcons de Val Thorens

Residence Les Balcons de Val Thorens

Ort: Val Thorens

0%
1.0 / 6
Hotel
1.0
Zimmer
1.0
Service
1.0
Umgebung
4.0
Gastronomie
1.0
Sport und Unterhaltung
1.0

Bewertungen

Michaela (26-30)

März 2019

Aussen Hui, innen Pfui

1.0/6

Von außen sieht dieses Hotel zunächst sehr vielversprechend aus. Leider täuscht dieser Eindruck. Auf den Bettsachen haben wir Haare und sogar ein Tier gefunden. An der Rezeption ging man dann ziemlich unfreundlich mit uns um. Wir wurden quasi ausgelacht, es können gar nicht sein, es sei alles gereinigt. Ein anderes Zimmer könne man uns nicht geben, weil ausgebucht und zu dieser Uhrzeit (20 Uhr) könne man uns auch keine anderen Bettsachen geben. Morgen würde man dann weitersehen. Wir sind/waren im Rahmen des TML Winter dort und sind gerade ziemlich enttäuscht. Gastronomie, falls vorhanden haben wir noch nicht getestet. Von vier **** Sternen sollte man mehr erwarten können.


Umgebung

4.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Soeren & Eva (51-55)

Februar 2016

Tagelang kein warmes Wasser

2.0/6

Sauberes Appartement- Parkhaus zu eng. Besser einen Patz im nahegelegenen P0 buchen. Personal sehr freundlich, technischer Zustand der Anlage aber mau


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Skilift
4.0

Das Parkhaus ist zu eng. Besse einen Platz im nahegelegenen P0 reservieren. Das Appartment ist maximal für die Hälfte der angegebenen Personen geeignet. Ab Mittwoch hatten wir nur noch kaltes Wasser. Die Reklamation wurde freundlich entgegengenommen- das Wasser blieb kalt!


Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Zu klein.


Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Das Wasser im Pool war zu kalt.


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Silke (41-45)

Januar 2016

Nicht zufrieden stellend

2.3/6

Die Wohnung für 16 Personen hat Sitzplätze für max. 14, sie ist abgewohnt und unsauber. Bäder klein, Lichtschalter defekt. Für 16 Personen 1kleine Kaffeemaschine. Nachts ist es sehr laut. Absolut zu teuer für den Komfort. Unser Sofa war defekt, wir haben es gemeldet ohne Reaktion. TV nur Französisch.


Umgebung


Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hardy (46-50)

April 2015

Muss dringend renoviert werden

2.9/6

Lage im Skigebiet ist prima. Der allgemeine Zustand ist total runtergewirtschaftet. Wenn die Appartments nicht renoviert werden ist das Haus nicht zu empfehlen Um in den Pool zu kommen muss man aus dem Haus gehen. Das Skigebiet ist echt super und sehr zu empfehlen.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Skilift
6.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marcus (26-30)

März 2014

Super Ski-Resort-Unterkunft / bisschen altbacken

4.1/6

Wir hatten hier ein sehr großes Apartment. Die Bilder im Web sahen sehr vielversprechend aus und vor allem toll eingerichet. Naja...dieses Bild konnte sich leider nicht bestätigen. Das Appartment war sehr alt eingerichtet und die Möbel und Ausstattung hatte wohl schon so einige Urlauber hinter sich. War daher nicht wirklich schön. Zum Glück hatten wir ein Apparment mit Balkon zur Sonnenseite, so dass wir den ganzen Tag, aber vor allem am Abend reichlich davon hatten. Ich glaube, dass es sonst auch nicht soooo schön gewesen wäre. In Summe war es ein gute Aufenthalt und sonst hätte ich auch nix zu beklagen. Aufzug war vorhanden, Ski in und Ski out. Von der Gesamtsituation super! Man müsste nur mal wieder renovieren ;-)


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Skilift
5.0

Zimmer

4.7

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jochen (41-45)

März 2013

Schnell weitersuchen

2.9/6

Chalet sehr alt und abgewohnt, billige Ausstattung für den Wochenmietpreis ein absoluter Witz, Betten sind in einer Jugendherberge komfortabler, Bettwäsche gleichen einer Asylbewerberunterkunft, noch dazu selber beziehen und das alles für 2500,--€ .die Woche - dreister geht die Abzocke nicht. Es gibt definitiv bessere Angebote in Val Thorens


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Skilift
5.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
2.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.7
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Karolin (31-35)

März 2013

Sehr spartanisch

3.2/6

Die Franzosen werden nie unseren deutschen Ansprüchen genügen. Man muss da einfach Abstriche machen. Das Personal an der Rezeption ist teilweise hilflos wenn man mit Reklamationen ankommen. Es gibt keine normalen Bettdecken, sonder nur Tagesdecken, unter die man ein Laken legen kann. Positiv: es gibt eine eigene Garage, die zur Anlage gehört, allerdings wenn man sein Parkticket nicht hinter die Windschutzscheibe legt, bekommt man einen Zettel vom Hausmeister ran gehängt, man soll sich an der Rezeption melden. Ich frage mich nur, wofür man bei Check In seinen Namen mit Autokennzeichen auf die Parkliste eintragen sollte. Zitat Rezeption: "Die Liste hat der Hausmeister nicht!" ?!?!? --> Kommunikation wäre schon toll! Der Pool ist sehr sauber! Fazit: Appartemen viel zu teuer für die spartanische Einrichtung, aber für dieses Skigebiet zahlt es sich dann wohl doch aus!


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Skilift
3.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Timo (31-35)

Januar 2013

Etwas schmuddelig, keine Verbrauchsmaterialien

3.2/6

Das Hotel scheint schlecht organisiert zu sein. Die Sauberkeit und Instandhaltung des Inventars ist verbesserungswürdig. Unter dem Bett wurden Kassenzettel gefunden, die zwei Monate alt sind. Die Küche enthält neben der zugesicherten Ausstattung (hier: Kühlschrank, Mikrowelle, Herd, Spülmaschine) noch eine magere Küchenausstattung ohne jegliche Verbrauchsmaterialien (bspw. Spüle, Spülmaschinentaps, Müllbeutel, Schwamm, Geschirrtuch). Natürlich wissen das auch angrenzende Supermärkte und verkaufen die fehlenden Verbrauchsmaterialien mit entsprechendem Aufpreis. Es gibt eine Wi-Fi-Raum im Erdgeschoss. Dort befinden sich einige Sessel. Der Zugang zum Internet ist gratis. Durch das Charlet gegenüber kommt man direkt auf die Piste. Hier noch ein paar praktische Tipps: Der Carrefour-Supermarkt im Ort (5 Gehminuten) ist deutlich günstiger als der Supermarkt im Resort. Ich würde Spüli, ein paar Taps, Abfallbeutel, Schwamm, Kaffee, Salz/Pfeffer von zu Hause mitnehmen.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Skilift
5.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.0

Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft: Nicht bewertet

Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wolfgang (56-60)

März 2012

Schmutzige Unterkunft

2.7/6

Küche und Bad waren wegen der Möglichkeit, die Endreinigung selbst durchzuführen, in einem sehr unsauberen Zustand. Das gleiche gilt für das Bett inclusive Bettwäsche - so befand sich zum Beispiel ein handtellergroßer Blutfleck auf einer der Zudecken. Auf den Besuch des Hallenbads und Sauna haben wir nach den Erfahrungen im Zimmer verzichtet. Der Balkon entschädigte dafür teilweise, auch dank des guten Wetters.


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Skilift
4.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Lila Christo (19-25)

Januar 2012

Naja... dürftig

3.6/6

Das Appartementhaus (Hotel möchte ich es mal nicht nennen) an sich ist durchaus solide. Allerdings stimmt das Preis-Leistungsverhältnis hier einfach nicht. Das Problem hat man aber wohl im Winterurlaub häufig.


Umgebung

4.0

Das Haus liegt am äußersten Rand des Ortes, was zwar nicht unbedingt optimal ist, aber im Grunde nicht weiter ins Gewicht fällt, weil man direkt an die Piste angeschlossen ist. Es wird aber natürlich dann lästig, wenn man einkaufen oder morgens frische Baguettes kaufen möchte. Zwar ist direkt in der Umgebung ein Supermarkt, der allerdings noch deutlich saftigere Preise hat, als der Supermarkt im Ort. Trotzdem kann man an der Lage nicht weiter rummeckern, schließlich kommt der Skibus regelmäßig.


Zimmer

3.0

Die Appartements sollte man wohl niemals voll belegen. Wir haben zu sechst ein 6er Appartement gebucht und es war doch recht klein. Dass zwei Betten durch das ausklappbare Sofa im Wohnbereich gedeckt würden, war zwar vorher klar, aber trotzdem war das Schlafen dort eine Zumutung. Der eine Bereich war durch die Nutzung als Sofas schon mehr als durchgesessen und der zweite Schlafbereich war eine ausziehbare Matraze direkt auf dem Boden, auf der man der Zugluft der schlecht abgedichteten Balkontür


Service

3.0

Das Personal war insgesamt freundlich und hilfreich. Es wurde anstandslos Englisch gesprochen, mit Deutsch konnte man allerdings nicht dienen. Da aber wohl die Deutschen auch nicht gerade die großen Touristenzahlen dort ausmachen, wäre es vielleicht auch zu viel verlangt. Sehr negativ aufgefallen ist jedoch der Zustand der Toiletten. Sowohl in der Rezeption als auch angrenzend an den Gepäckraum herrschten wirklich katastrophale Zustände.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool- und Saunabereich ist wirklich eine positive Überraschung. Der Bereich ist kein steriler Schwimmbadbereich sondern ein durch Holz und Stein stilvoll gestaltetes Areal. Zwar sind die Sauna sowie das Hammam relativ klein geraten und entsprechend auch voll, wenn man zur besten Saunazeit nach Skiliftschluss kommt, trotzdem findet man die gewünschte Entspannung. Der Service im Spa lässt auch nicht zu wünschen übrig. Die Leute sind freundlich, man kann kostenlos Saunahandtücher leihen (we


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Erika (36-40)

Januar 2010

Erst Hui, dann Pui

3.8/6

Lage war wirklich toll, direkt an der Piste, aber das App. war miserabel geputzt( bzw. gar nicht). Betten waren noch mit alter Bettwäsche bezogen.Erst nach Reklamation bekamen wir neue Bettwäsche und die Putzfee machte Bad und Toiletten sauber. Viele Dreckecken in Küche und Bad. Küche sehr klein. Fazit: Val Thorens immer wieder, aber nicht les balcons. Schade


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Skilift
6.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Maren (19-25)

Dezember 2007

Sehr großzügiges Appartement, schöner Urlaub

4.1/6

Das Hotel liegt am höchsten Punkt des Dorfes und ist im savoischen Stil (Holz) erbaut. Es besteht aus insgesamt 6 Häusern. In der Anlage befindet sich ein Supermarkt, welcher aber sehr teuer ist und nicht zum großzügigen Einkaufen genutzt werden kann. Zum Ortskern (Apresski)läuft man ca. 20 Min.


Umgebung

5.0

Wer es ruhig mag, ist in diesem Hotel bestens aufgehoben. Bis auf die nächtlichen Heimkehrer aus den Bars hat man hier absolut seine Ruhe


Zimmer

4.5

Bei unserer Ankunft waren wir über die Größe des Appartements sehr überrascht. Wir waren zu dritt und haben ein Apt. für 4 Pers. gebucht. Schlafplätze waren insgesamt für 7 Personen vorhanden. Zwei Schlafzimmer mit einem Doppelbett bestehend aus 2 Matratzen sowie 2 Schlafcouchen, eine davon mit weiterem Ausziehbett. Allgemein war das Apt. in einem sehr sauberen Zustand. Das vorhandene Geschirr war größten Teils sauber. Für eine Überraschung sorgten auch die Kochutensilien. Es waren 2 Pfannen, ei


Service

5.5

Das Personal an der Rezeption war sehr bemüht den Wünschen gerecht zu werden und sprach ebenfalls nicht nur französich sonder auch gutes Englisch. Der Check-in verlief ohne Probleme und in etwa 10 Minuten hatte man die Schlüssel für seine Wohnung. Da wir Selbstverpfleger waren, hatten wir auch keinen Hotelservice und somit musste selbst geputzt werden. Bettwäsche und Handtücher standen jedoch zur Verfügung.


Gastronomie

1.0

Allgemein sind die Preise in Val Thorens zu hoch. Auf den Hütten und in den Bars bezahlt man für ein Bier 0, 5 l zwischen 5-7 Euro. Das Wasser 0, 5 l 3 Euro. Das Essen ist preislich mittelmäßig Hacksteak mit Pommes ca. 10 Euro, Spaghetti 9-11 Euro, Portion Pommes ca. 4-6 Euro. Teilweise muss man Ketchup etc. extra bezahlen. Ein Schnaps (Willi) kostet 5, 50 Euro. Das ist definitiv zu teuer. Wir bezahlten für 3 Personen, 3 Getränken und jeweils einer vollwertigen Mahlzeit etwa 50 Euro pro Tag/Mitt


Sport & Unterhaltung

4.5

Da das Hotel direkt an der Piste liegt, kann von dort aus ohne Probleme gestartet werden und auch wieder abgeschnallt werden. Allerdings ist der Pisteneinstieg etwas abenteuerlich, da es keine geloipte Fläche zum Anschnallen der Ski gibt. Der Einstiegt liegt am Hang und bedarf etwas Übung.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Andreas (26-30)

Januar 2007

Zu teuer für diesen Zustand!

2.6/6

Auf den ersten Eindruck schien die Anlage sehr gut zu sein. Nachdem wir unsere Wohnung jedoch betreten hatten, ging die gute Laune extrem in den Keller! Die Wohnung wurde vor Bezug bestimmt NICHT gereinigt. Der Staub in der Wohnung konnte nicht nur von unserem Vormieter stammen! Unserer Meinung nach haben die Putzfrauen die Wohnung nur zum Auswechseln der Klopapierrollen betreten! Das Frühstück unserer Vormieter befand sich noch teilweise auf dem Fußboden unter dem Esstisch! Die Spitze war jedoch die zur Verfügung gestellte Bettwäsche (ausschließlich Bettlaken). Diese war zwar gereinigt, aber sämtliche Tücher waren mit undefinierbaren und unterschiedlichen Schmutzflecken übersät! Es ist also ratsam grundsätzlich Schlafsäcke oder eigene Bettwäsche mitzubringen! und das bei dem hohen Preis (auch wenn es die Silvesterwoche war). Wir waren froh, dass wir aussreichend Sagrotan dabei hatten! Der Ort Val Thorens hingegen ist ein Traum und das Skigebiet absolute Spitze!


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Skilift
6.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
3.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christian ()

Januar 2004

Jugendlicher berichtet: Kein Hotel! Aber ein Traum in weiß!

4.8/6

Der Gesamteindruck der Anlage ist sehr gut. Sie hat eine geniale Lage, denn man kann ab dem hauseigenen Skiraum direkt losfahrer ohne Abschnallen der Skier. Die Sauberkeit ist dort ein großes Problem - zumindest im falschen Zimmer! Denn das erste Zimmer, das man uns zuwies hatte Schimmel an den Wänden! Dann erhielten wir sofort ein neues und das war ein Traum zum Wohnen, Bewegen etc. In das Restaurant der Anlage würde ich nicht gehen, da sie dort 5,50 € für eine Cola/light/Fanta/Sprite... bezahlen!!! Das Personal mit dem sie in einer Ferienanlage ebenso zu tun haben ist freundlich - aber sie bekommen natürlich nicht ihren A.... nachgetragen (auf gudd Bundesgermanisch gesaht!).


Umgebung

5.5

Die Lage ist genial! Dass es noch besser wäre, müsste man nur aus der Haustür raus und man könnte abfahren, ist klar, aber so ist es auch ein Traum. Und wenn man an einer anderen Pisten den Tag starten will, muss man an der Bushaltestelle der Anlage(!) einfach ein paar Stationen weiterfahren! Sie haben ein schönes Bild in der Gegend. Von der Sonne bestrahlte Berge, die von einem weißen Mantel umschlossen sind... herrlich!


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind nicht immer groß. Aber wenn sie Glück haben wie wir bekommen sie ein genial großes Zimmer, das dann nicht 50 qm ist, sondern 70qm. Es ist alle Ausstattung vorhanden! Fön etc. Es handelt sich um angenehme Möblierung. Am besten nehmen Sie Luftmatrazen mit, dann muss keiner im Wohnzimmer schlafen! Aus einigen Zimmer: Blick auf d. Pisten!


Service

4.0

Service müssen entweder Sie selbst sein oder sie gehen essen! In den Lokalen der Umgebung gibt es gutes Essen und nette Leute (Wir waren einmal essen!)


Gastronomie

6.0

Was wir von der Gastronomie mitbekommen haben war geil! Alles mit Liebe angerichtet und der Geschmack war so gut, dass ich einfach 6 Sonnen geben muss! Einmal wenigstens Essen zu gehen lohnt sich!


Sport & Unterhaltung

3.0

Sport machen Sie im Skiurlaub bekanntlich außerhalb ihrer Behausung. Unterhaltung finden sie an Silvester (Wir waren von Ende Dezember bis Anfang Januar). Pool gibt es keinen (gleiche Einrichtigen


Hotel

5.0

Bewertung lesen