Hotel Marbella Inn

Ort: Marbella

100%
5.0 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
5.0
Service
5.0
Umgebung
5.0
Gastronomie
3.0
Sport und Unterhaltung
4.0

Bewertungen

Pascal (36-40)

Oktober 2019

Absolut tolles Hotel in der Altstadt

5.0/6

Wunderbares Hotel für einen kurzen Trip nach Marbella. Es gibt auf dem Dach einen kleinen Pool. Von der Dachterasse hat man einen Blick über die ganze Stadt.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt in Marbella in der Old Town. Man ist zu Fuss in fünf Minuten am Strand. Zur Altstadt sind es zu Fuss drei Minuten. Es gibt in der nähreren Umgebung eine Menge gute Restaurants.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind von der Größe absolut in Ordnung. Jedes Zimmer Verfügt über einen Balkon. Alle Zimmer sind auch mit einem TV ausgestatet, man kann auch an die 10 deutsche Sender empfangen. Das Bad hat eine angenehme Größe, der einzige Nachteil ist, das man eine Glastüre zum Bad hat.


Service

5.0

Das Personal ist absut zuvorkommend und sehr freundlich. Sie versuchen alle Wünsche der Gäste zu erfüllen. Sie helfen auch bei Fragen zur Stadt.


Gastronomie

3.0

Das Frühstück muss man nicht unbedingt zu sich nehmen. Es ist nicht sehr gut. Es gibt in der Umgebung genug Restaurants wie man gut und günstig Frühstücken kann.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es ist nicht weit zum Strand, wo man sich Boote und Jetski ausleihen kann.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Cello (26-30)

Juli 2018

Perfekt!

6.0/6

Einfach perfekt !! Sehr freundlich . Perfekte Lage ! Super Frühstück. Preisleistung passt ! Jedes Mal wieder dieses Hotel .


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sunny (36-40)

Mai 2018

Top Hotel kann ich sehr empfehlen

6.0/6

Es liegt sehr zentral und das Personal ist sehr nett. Das Personal und der Hotel Manager sind sehr bemüht. Ist auch für single Reisen sehr gut geeignet.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Larissa (31-35)

Mai 2018

Für eine Durchreise empfehlenswert!

5.0/6

Das Hotel ist in zentraler Lage. In wenigen Minuten ist man zu Fuß am Meer und der Promenade. Für die Rundreise durch Andalusien und einen kurzen Stopp ist das Hotel zu empfehlen. Preis-Leistung-Verhältnis ist gut.Wir würden das Hotel für einen Kurztrip jederzeit wieder buchen!


Umgebung

5.0

In der näheren Umgebung befindet sich ein kleiner Supermarkt um Snacks und Getränke einzukaufen. Entlang der Promenade reichen sich Restaurant und Bars an einander. In wenigen Minuten ist man am Meer und an der Strandpromenade mit Restaurant und Bars.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind gemütlich eingerichtet und an der Sauberkeit hatten wir nichts zu beanstanden. Fernseher und Safe sind vorhanden. Safe kann gegen Gebühr gemietet werden. Ein Haarföhn gehört auch zu der Ausstattung.


Service

5.0

Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Beschwerden hatten wir keine. Das Hotel verfügt über eine Tiefgarage. Allerdings sind nur wenige Stellplätze vorhanden. Man muss Glück haben, einen zu erhalten. Die Tiefgarageneinfahrt ist mit einem Kombi abenteuerlich ;). Tiefgarage ist kostenpflichtig. Ein Safe kann gegen eine Gebühr gemietet werden.


Gastronomie

5.0

Wir hatten Übernachtung mit Frühstück gebucht. Für einen guten Start in den Tag ist die Auswahl am Buffet alle Mal ausreichend. Wir konnten mit nur wenigen Minuten an Wartezeit unserer Zimmer direkt beziehen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gabriele (66-70)

Oktober 2017

Gute Innenstadtlage - insgesamt okay

4.0/6

Das Personal im Hotel ist ausgesprochen nett, der Zimmerservice auch gut. Leider: Ich hätte gern mal deutsches Fernsehen geschaut, aber es gab nicht einen einzigen Kanal auf Deutsch.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.3

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gerd (56-60)

Oktober 2016

Als Schlafplatz für 1 Wo Strand u.Altstadt i.O.

3.0/6

Das Hotel ist eine Bausünde aus den 70er Jahren und das sieht man auch überall. Die oberen Etagen werden jetzt nach und nach saniert, die Aussicht auf die übrigen Bausünden - hohe Betonklötze - wird sich dadurch aber auch nicht verbessern. Die Lage zu der sehr schönen Altstadt gleicht jedoch einiges aus, auch der Strand ist nicht weit.


Umgebung

3.0

Der Transfer mit JT-Touristik war sehe abenteuerlich und dauerte weit über 2 Stunden weil er kreuz und quer durch Marbella fuhr, incl. mehrerer Touren hin und zurück auf der Autobahn(-ähnlichen) Durchfahrt durch Marbella. Wo genau das Hotel war konnte er uns auch nicht sagen, "in diese Richtung so ca....". Wir irrten mit den Koffern herum und fragten mehrere Passanten...


Zimmer

3.0

Eine freundliche Frage zum Tausch des kleinen verwohnten Zimmerchens im 1. OG bescherte uns ein Studio im 5. OG. Verwohnt war auch dies jedoch deutlich geräumiger. Bad war i.O., Aussicht auf Betonklötze.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Kathrin (26-30)

März 2014

Gute Preis-Leistungverhältnis bei sehr zentraler Lage!

4.2/6

Die Lage des Hotels ist wirklich großartig - nur ein Katzensprung von der Altstadt und der Promenade entfernt. Das Frühstück war sogar besser als erwartet. Das Zimmer war recht groß, es gab sogar eine kleine Küche, Tisch und zwei Stühle und eine Couch zum Sitzen. Alles ist zwar etwas heruntergekommen, aber scheinbar fanden zu unserem Reisezeitpunkt Renovierungsarbeiten in den oberen Stockwerken statt. Die Zimmer dort waren komplett entkernt und vermutlich wird das Hotel gerade renoviert. Preis-Leistung hat auf jeden Fall gestimmt. Und wir waren ohnehin nur zum Schlafen vor Ort :)


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Julius (36-40)

November 2013

Einfaches Hotel in zentraler Lage

4.9/6

Ich war urspünglich für ein nahe gelegenes Hotel (El Faro) gebucht, in dem jedoch momentan (Oktober 2013) Bauarbeiten stattfinden und es damit einhergehend tagsüber unheimlich laut war. Nach einigem Kampf mit dem Reiseveranstalter (Urlaubstours) wurde ich dann in´s Marbella Inn umgebucht. Evtl. ist meine Bewertung auch dadurch etwas positiv gefärbt, dass ich wahnsinnig froh war, nach Lärm und Ärger im El Faro endlich ein ruhiges Hotel bekommen zu haben. Im Marbella Inn habe ich lediglich die letzten zwei Nächte meiner insgesamt neun Nächte dauernden Reise verbracht. Den Pool (auf dem Dach) konnte ich leider aus gesundheitlichen Gründen nicht nutzen, so dass ich ihn mir auch nicht angesehen habe. Obwohl mein Veranstalter statt eines von mir gebuchten Appartements (mit Küche) nur ein Zimmer gebucht hatte, hat mir die Rezeption ohne Mehrkosten ein Appartement gegeben - vermutlich weil das Hotel zu dieser Zeit kaum gebucht war. Auch sonst waren die Mitarbeiter an der Rezeption sehr freundlich und hilfsbereit. Dies kann ich auch über das Personal im Café (in dem das Frühstück gereicht wird) sagen. Auch dort war man sehr freundlich und hilfsbereit. Das Frühstück war schlicht aber gut und auch zu späterer Stunde noch ausreichend sortiert. Die Kritik an anderer Bewertungen an der Sauberkeit kann ich nicht teilen. Das Appartement (samt Küche und Bad) waren sauber und die Ausstattung schlicht aber ordentlich. Doppelbett, Sofa, Zustellbett, Tisch und Stühle im relativ großen Wohnraum - das habe ich in eher einfachen Hotel eher selten erlebt.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sandra (19-25)

April 2013

Ist Okay - aber nicht für einen Jahresurlaub

4.0/6

Das Hotel ist für normale Ansprüche gedacht. Für einen Richtigen Urlaubsaufenthalt würde ich es nicht empfehlen, sondern eher für evtl. Geschäftsreise bei der man einfach ein Zimmer zur Übernachtung braucht. Da zu dem Hotel sonst keine Anlage dazu gehört bei der man sich mal auf die Wiese setzen könnte ist es halt wirklich kein richtiges Urlaubshotel. Entspannen kann man eher weniger im Hotel selber, zu meine Reisezeit waren überall Baustellen rings um und man hat morgens gegen 5-6 Uhr schon den Bagger und Bohrlärm gehört. Obwohl das Hotel nicht direkt an einer großen Staße liegt, war die ganze Nacht Straßenlärm zu hören. Von der Lage allgemein ist es in Ordnung, direkt gegenüber ist ein großer Supermarkt und ne kleine Treppe runter vorm Hotel ist man auch schon an der Haupstraße mit Geschäften, Cares und Burger King. Der Strand ist auch nicht weit weg und sehr schön. Marbella an sich hat mir sehr gut gefallen. Mit dem Bus kann man auch die Nachbarorte günstig erreichen.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Nicole (31-35)

August 2012

Urlaub zum abgewöhnen

1.5/6

Zimmerausstattung miserabel und dreckig. Im Poolbereich auf dem Dach gibt es keine Sonnenschirme. Das Frühstück bestand aus: Toast, Croissants, Donats, Butter, Marmelade und einem warmen Geträck). Wer gescheit ist fragt nach keinem zweiten Kaffee!!! Die Hotelmitarbeiter waren absolut unfreundlich und haben nur spanisch gesprochen.


Umgebung

4.0

Der Weg zum Strand ist nicht weit (ca. 10 Minuten zu Fuß). Der Flughafen in Malaga ist ca. 75 km entfernt.


Zimmer

1.0

Wer gute Spanischkenntnisse hat ist auf der Sonnenseite, denn es gibt nur spanische Fernsehsender. Keine Kaffemaschienen vorhanden, auch in den Zimmern mit Küche. Am besten den Herd nicht benutzen, es sei denn sie wollen Selbstmord begehen.


Service

1.0

Fremdsprachenkenntnisse waren bei keinem Mitarbeiter vorhanden (was sie nicht verstehen, können sie auch nicht besorgen/erfüllen). Die Zimmer waren dreckig. Die Klimaanlagen funktionieren in den meisten Zimmer nicht (kommt bei 40°C besonders gut an) werden aber trotz des Wissens an die Gäste vermittelt. Die Türen zum Balkon haben teilweise kein Schloss.


Gastronomie

1.0

Wenn Sie mit mehreren Leuten zusammen Urlaub machen, stellen Sie sich darauf ein, dass immer getrennt mit 2 Personen an einem Tisch sitzen werden, denn das zusammenstellen der Tische ist nicht erlaubt.


Sport & Unterhaltung

1.0

Keine Animation, keine Sportangebote, keine Disco und keine Einkaufmöglichkeiten. Im Poolbereich gibt es keine Sonnenschirme oder alternative Sonnenschutzmöglichkeit.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Tobias (31-35)

Juli 2012

Für eine Übernachtung zur Durchreise ausreichend

3.5/6

In Spanien in einem bekannten Badeort mit viel Tourismus sollte man ja bekanntlich nicht am Preis sparen, die Übernachtung erfolgte aufgrund einer Durchreise und kurzen Stadtbesichtigung, daher war es ausreichend. Für einen längeren Aufenthalt würde ich hier nicht einchecken.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Janina (26-30)

August 2010

Hotel Marbella Inn

1.5/6

Wir waren für 1 Nacht in diesem Hotel - Gott sei Dank nicht länger. Das Zimmer war zwar groß (mit Küche, Sofa usw), aber leider sehr sehr dreckig. Unser Bett war dreckig und fleckig, der Boden voll mit Staub und Haaren und das Bad einfach nur ekelhaft. Beim Frühstück gab es kaum Auswahl und das Besteck und das Geschirr war dreckig. Fazit: NIE WIEDER!!!


Umgebung


Zimmer

1.7
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Heidi & Paul (36-40)

Februar 2007

Mobiliar sollte unbedingt erneuert werden

3.1/6

Als wir ankamen, wir waren bereits morgens um halb zehn im Hotel, wurde uns mitgeteilt, daß wir noch bis mindestens 12 warten sollten, damit wir unser Studio beziehen können, was an sich ja kein problem ist und durchaus üblich. Jedoch war die Verständigung bei der Ankunft etwas problematisch, da nur gebrochen englisch gesprochen wurde. Von aussen sieht das Hotel nicht schlecht aus, wobei auch hier schon ersichtlich der Zahn der Zeit genagt hat. Das Hotel verfügt über 8 Stockwerke die man mit 2 Lifts erreicht. Man kann aber nicht sagen, daß das Hotel sehr alt und verwahrlost wäre. Grundsätzlich kann man meiner Meinung nach nicht wirklich von einer architektonischen Schönheit sprechen, es ist eben ein Hotel. Die Wohnung war sauber, aber sämtlich Möbel sollten ganz dringend ausgetauscht werden, vom Stil her waren die etwa aus den 60er oder 70er Jahren. Flecken undefinierbaren Ursprungs auf dem Sofa. Abgeplatze Farbe an sämtlichen Möbeln und Türrahmen. Jedoch leistet die Putzkolonne in diesem Hotel ganze Arbeit. Es ist alles sehr sauber und man kann problemlos barfuss über den Boden laufen ohne bedenken zu haben. Was uns am meisten freute, war das große Bad in dem man sich problemlos zu zweit aufhalten konnte. Das Frühstücksbüffet, das in unserer Reise inklusive war, naja etwas einfallslos aber ganz ok. Jedoch ein Frühstücksei oder eine Scheibe Tomate oder sonst etwas frisches Obst, suchte man vergebens. Die übrigen Gäste die wir während des Frühstücks sahen waren alle Engländer zwischen 30 und 70. Das Hotel ist mit Rampen und ebenerdigen Räumen versehen. Was meiner Meinung nach nicht ganz in Ordnung ist, daß man für den Safe der im Zimmer ist € 2, 50 am Tag bezahlen sollte.


Umgebung

4.5

Das Hotel liegt günstig ziemlich im Zentrum von Marbella. Zum Strand, zur Altstadt kann man gemütlich durch alte Gassen oder in kurzer Zeit direkt erreichen. Da wir einen Mietwagen zur Verfügung hatten, haben wir weder Taxi noch Bus genutzt. Das Hotel verfügt über eine eigene Tiefgarage mit 8-10 Stellplätzen. Die jedoch nur mit einem Kleinwagen genutzt werden kann, da die Ein- bzw. Ausfahrt so eng ist, daß man garantiert Kratzer in die Karosse fährt. Auch innerhalb der Tiefgarage ist nur sehr we


Zimmer

4.0

Das Studio war sehr großzügig bemessen mit einem großen Balkon zur Straße, den man durch das Wohnzimmer wie auch durch das Schlafzimmer betreten konnte. Dadurch, daß das Hotel in einer Nebenstrasse liegt, konnte man auch nachts problemlos ohne großen Verkehrslärm das Fenster offen lassen. Wir hatten im Wohnzimmer wie auch im Schlafzimmer einen Fernseher, jedoch als deutscher Urlauber musste man sich mit RTL als einzigen deutschen Sender begnügen. Eine Heizung war vorhanden ob diese jedoch auch a


Service

2.0

Naja, Freundlichkeit ich weiß nicht, wir waren schon in anderen Gebieten von Spanien unterwegs und dort wurden wir weitaus freundlicher behandelt. Wir wurden auch in keinem anderen Gebiets Spaniens so arrogant behandelt wie hier. Die Fremdsprachenkenntnissen beschränken sich, bei den Personen mit den wir es zu tun hatten auf sehr gebrochene Englischkenntnisse. Deutsch keine Kenntnisse. Wie bereits erwähnt die Putzkolonne dieses Hotels verdient auf jeden Fall ein Kompliment, diese verrichten ihre


Gastronomie

1.0

Von Gastronomie kann man in diesem Hotel nicht sprechen. Wie oben bereits erwähnt ein einfaches Frühstücksbüffet und die "Bar" in der man das Frühstück einnahm hat täglich von 9-15 Uhr geöffnet. Ob das im Sommer eventuell anders ist, wissen wir nicht.


Sport & Unterhaltung

Laut Hotelbeschreibung gibt es in diesem Hotel auf der Dachterasse ein Swimming-Pool. Wir hatten sogar einen Schlüssel dafür, jedoch haben wir aus reiner Neugier mal versucht dorthin zu kommen und mussten feststellen, daß der Schlüssel gar nicht gepasst hat, bzw. das zweite an der Tür angebrachte Schloß verschlossen ist, jedoch gab es keine Schlüssel. Da die Temperaturen nicht wirklich zum baden waren, haben wir nicht weiter nachgehakt.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Astrid (31-35)

März 2006

Wenn man keine Ansprüche hat...

3.6/6

kann man dieses Hotel buchen. Positiv ist auf alle Fälle die Lage, wenn man Shoppen oder Essen gehen möchte. Allerdings muss bezüglich der Lage eine erhebliche Lärmbelästigung durch die umliegenden Straßen in Kauf genommen werden. Dies wird noch unterstrichen, weil in den Zimmern keine schallisolierten Fenster vorhanden sind und teilweise nur Lamellen-Fenster aus Glas. Zu dieser Reisezeit war es dadurch ziemlich kalt im Zimmer und ohne Heizung wäre es nicht auszuhalten gewesen. Im Sommer könnte deswegen genau das Gegenteil der Fall sein. Anzumerken ist noch, dass die Balkontür nicht zu verschließen war, was auch nicht jedermanns Sache ist (Tresor vorhanden). Die Zimmer wurden jeden Tag gereinigt und waren auch sauber. Die Badezimmer sind zwar klein aber renoviert. Die Freundlichkeit des Personals war nicht überschwenglich, aber auch nicht unfreundlich. Es gibt kein Restaurant oder Bar im Hotel, sondern nur eine kleine Cafeteria. Frühstück besteht auch nur aus Croissant und Kaffee. Fazit: Auf keinen Fall zu empfehlen für einen längeren Aufenthalt = Lärm


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.7
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Bilder