Hotel TRH Paraiso

Hotel TRH Paraiso

Ort: Estepona

75%
3.8 / 6
Hotel
3.8
Zimmer
4.0
Service
3.3
Umgebung
3.8
Gastronomie
3.7
Sport und Unterhaltung
3.3

Bewertungen

Stefan (36-40)

April 2019

In die Jahre gekommenes Hotel mit schlechtem Service

1.0/6

Kein Service weder bei der Ankunft noch bei der Abreise noch im Speisesaal. Es gleicht einer Abfertigung! Sauberkeit ist ein Fremdwort. Bei Bezug des Zimmers waren Staubflusen am Boden, der Spiegel noch mit den Fingern vom Vorgänger und das Bad war nur bedingt sauber. Der Zustand des Hotels (Bj. 1970) ist stark Renovierungsbedürftig. Entfernung zum Strand ca. 2km. Shuttlebus vorhanden! Das Essen ist eine Katastrophe, es gibt keine Auswahl, es ist tatsächlich jeden Tag das gleiche. Animation vorhanden aber nur in französischer, englischer und spanischer Sprache. Aber wirklicher Elan zum animieren war das nicht. Bis dato ist das unsere erste Bewertung seit dem wir in den Urlaub fliegen und das wirklich schlechteste Hotel. Das ganze System sollte überarbeitet werden, ansonsten bleiben Gäste aus. Denn das Hotel hat eigentlich eine schöne Lage mit toller Aussicht.


Umgebung

5.0

Vom Flughafen Málaga waren es ca 50min. Ohne Auto geht eigentlich nichts..Vermietung im Hotel. Ausflugsziele in der Nähe gibt es keine.


Zimmer

1.0

Ohne Worte


Service

1.0

Service??? Das Personal kennt ja noch nicht mal die Tageszeit! Kein bisschen Freundlichkeit, nur Ignoranz.


Gastronomie

1.0

Das Essen gleicht dem Film „Und täglich grüßt das Murmeltier“ Zur Atmosphäre kann man nur eins sagen: Bitte Renovieren, ganz dringend!!!


Sport & Unterhaltung

2.0

Es gibt einen Innenpool der extrem nach Chlor riecht. Es gibt Tischtennis und Billard. Golf in der benachbarten Anlage, die sehr schön ist.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Dagmar (51-55)

März 2019

Je nach Zimmerausblick unterschiedlich gut

5.0/6

Anlässlich meiner Andalusienrundreise nächtigte ich zweimal in diesem Hotel. Erstes Zimmer mit Balkon und Meerblick gemütlich und mit Schreibtisch. Zweites Zimmer mit Blick in den Ort, kein Schreibtisch vorhanden. Es gibt kostenloses WLAN, Safe, Kühlschrank, Haarföhn. Die Zimmer sind sehr gross. Das Hotel hat eine Bar. Ein grosses Bier kostet 3,50 Euro. Das Buffet am Abend und am Morgen bietet eine grosse Auswahl für jeden Geschmack. Check in und Check out problemlos. Das Hotel ist sehe gross und sauber.


Umgebung

3.0

in unmittelbarer (fußläufiger) Umgebung gibt es nichts.


Zimmer

6.0

sehr groß mit Balkon, sodass man dort rauchen kann


Service

5.0

Gastronomie

6.0

sehr grosse Auswahl. Für jeden Geschmack findet sich etwas.


Sport & Unterhaltung

6.0

Freibad und Hallenbad, kl. Theater, Billardtisch


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Erich (56-60)

Juni 2017

Für Rundreisen geeignet, gepflegte Anlage

5.0/6

Schöne Anlage nächst einem Golfplatz, auf einem Hügel. Ruhige Lage abseits der Hauptstraße von Estepona. Hotel wurde am Ende einer Andalusien Bus- Rundreise genutzt. Zimmer geräumig und renoviert.


Umgebung

4.0

Ruhige Lage, abseits der Hauptstraße. Für Rundreisen geeignet. Der Strand ist zu Fuß in ca. 20 min. zu erreichen.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Dierk (41-45)

Juni 2017

Ein Hotel für Golfspieler

4.0/6

Ein Hotel in einer Golflandschaft weit weg von Strand, Stadt und Leuten. Die Anlage verfügt über eine Poolanlage und einem Babypool. Wer Ruhe in gepflegter Atmosphäre sucht findet es hier.


Umgebung

3.0

Dieses Hotel eignet sich nur für Golfspieler oder Ruhe suchende. Bis zum Strand oder Stadt ist man auf Mobilität angewiesen.


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren groß und sauber. Der Balkon lag schön zum Pool und lud Abends schön zum Relaxen ein.


Service

4.0

Gastronomie

4.0

Das Frühstück und Abendessen war ganz normaler Standard wie in jedem anderen 4 Sterne Hotel auch. Leider waren einige Speisen kalt doch da wir nur 15,-€ für das Essen bezahlt haben kann ich mich natürlich nicht beschweren.


Sport & Unterhaltung

2.0

Außer Golf wurde zu unserer Zeit nichts angeboten. Animation oder Abendprogramm gab es nicht. Man hatte Ruhe ... wer es will bekommt es hier.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Ernst (56-60)

Mai 2017

Empfehlenswert, trotz mehrerer kleiner Schwächen

4.0/6

Hotel in scheinbar "teurer" Umgebung nähe Golfplatz mit teilweise schönem Ausblick und schöner Gartenanlage samt Pool; einige Renovierungsarbeiten dringend ausständig (z.B. Decke und Lüftungsschächte im Speisesaal)


Umgebung

4.0

Lage (liegt auf einem kleinen Hügel) grundsätzlich in Ordnung, sofern man die Umgebung (ringsherum sehr schöne Häuser und Villen sowie Golfplatz) und Landschaft genießen kann; vom Meer/Strand doch sehr weit entfernt (mind. 20 Min Fußweg); auch sehr ruhige Lage


Zimmer

4.0

Hatten ein Zimmer im 3. Stock mit Balkon und mit schönem Ausblick Richtung Meer und Gebirge, Zimmer teilweise renoviert (ausgemalt), teilweis jedoch abgewohnt (Einrichtung); störend empfanden wir einen fehlenden Tisch (nur 1 Sessel) sowie auch eine Ablage für den Koffer und andere Kleinigkeiten.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Angebot und Auswahl völlig zufriedenstellend; es wurde sogar frisch gekocht/gegrillt;


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Herbert (61-65)

Mai 2017

Für ein Rundreise Hotel ok.

5.0/6

Das Hotel ist schön gelegen auf einem Hügel neben einem Golfplatz. Für ein Rundreise Hotel ok. Alles ist schon in die Jahre gekommen. Der Kantinensaal könnte auch ansprechender sein, aber das Essen Abend und Frühstück sind ok. Der Ausblick ist sehr schön. Möblierung eher spärlich. Am 28.5.2017 bei 38° war der Pool wegen „off-season“ noch geschlossen !


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Was (46-50)

August 2016

Preis -Leistung stimmt und Getränke a la Carte Pre

6.0/6

Die Lage höher hat sowohl zum Meer als auch auf der Rückseite einen wunderschönen Ausblick auf schöne Landschaft und Golf-Anlagen


Umgebung

6.0

Zwischen Marbella u Estepona landeinwärts aber ohne Fahrzeug ist man verloren, es sei denn man möchte nur Pool -Urlaub machen


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tanja (31-35)

Mai 2016

Durchwachsener Eindruck

4.0/6

Die Anlage an sich ist schön, großer Pool, auch das Essen ist wirklich gut. Allerdings ist es weit ab vom Schuss, ca. 2km zum Strand oder zu Einkaufsmöglichkeiten. Für Kunden, die mit dem Auto anreisen, wäre das wohl in Ordnung, sonst eher nicht. Golfplatz ist nebenan, das Viertel ist ansonsten sehr schön. Leider lässt die Sauberkeit in einigen Bereichen etwas zu wünschen übrig, gerade an der Bar zum Beispiel. Ich war nur für ein paar Nächte im Rahmen einer Rundreise dort, dafür war es ok, aber ich würde keinen ganzen Urlaub dort machen wollen.


Umgebung

1.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Siegfried (66-70)

Mai 2016

Nur für eine Nacht kann man es aushalten

3.0/6

Das Hotel verfügt über eine gute örtliche Lage und erlaubt vom Dachgeschoss aus einen Blick über die Bucht von Estepona, Die 4 Sterne sind bei weitem nicht angemessen.


Umgebung

5.0

Die Lage auch zu den Golfplätzen und zur Küste ist gut.


Zimmer

3.0

Die Zimmer und die Ausstattung sind gerade eben vertretbar, aber entsprechen nicht den 4 Sternen.


Service

3.0

Service entspricht auch nicht einem 4 Sterne Haus. Das Gepäck muss zum Teil über eine ganze Reihe von Stufen geschleppt werden. Unterstützung durch das Personal gibt es nicht.


Gastronomie

3.0

Das Frühstück war so, dass wir uns die Marmelade selbst mitgebracht haben. Das Hotel wird offensichtlich von Busreisenden genutzt. Für einen Aufenthalt von mehr als einer Nacht ist auch das Frühstück nicht zu empfehlen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Georg (61-65)

September 2015

Ein in die Jahre gekommenen Familienhotel

4.1/6

Wir haben in diesem Hotel zu Beginn und zum Ende unserer Bus-Andalusien-Rundreise gewohnt. Diese Hotel hat schon bessere Jahre gesehen und ist deshalb wohl auch für solche Reisen für die Reiseveranstalter günstig zu bekommen. Das Hotel ist abgewohnt - z.b. wird als Haartrockner im Bad ein höher gehängter alter Händetrockner verwendet. Bei unserem 2. Aufenthalt dort hatten wir wir ein Zimmer mit einem neuen Föhn. Möglicherweise sind die Händetrockner aus ;-) Das Personal war teilweise gestresst und unfreundlich (nicht alle!). So musste ich das sich unterhaltende Personal bitten, die sich auf unserem Tisch angesammelten benutzten Teller abzuräumen. Es war eben Massenabfertigung, da das Hotel voll belegt von spanisch- und englischsprechenden Touristen war. Bei unserem Aufenthalt am Ende unserer Reise war es etwas besser, da nicht mehr so voll und wohl auch ein anderes Team. Da erschien uns auch das Buffet etwas geschmackvoller. Zum Strandurlaub ist das Hotel nicht geeignet, es hat aber auf dem Berg eine schöne Lage mit einem sehr schönen Außenbereich (Pool, Terasse usw.). Unser Fazit: Für 1-2 Tage geht es, aber für einen längeren Aufenthalt würden wir was anderes suchen.


Umgebung

1.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Burak (36-40)

Juni 2014

Definitiv kein Paradies

2.5/6

Das TRH Paraiso ist ein 1970 erbautes Hotel. In den letzten Jahren gab es wohl einige Arbeiten. In den Zimmern ist Laminat verlegt worden und die Möbel wirken recht neu. Des weiteren ist der Pool in einem guten Zustand und ist ebenfalls vor kurzem überarbeitet worden. Das Wasser stinkt nicht nach Chlor und es gibt an fast jeder Ecke eine Dusche. Über den gesamten Tag steht ein Bademeister zur Verfügung und achtet auf Sicherheit und Ordnung am Pool. Dies kann ich nur als Positiv bewerten. Die gesamte Aussenanlage macht einen deutlich besseren Eindruck als das Hotel selber. Erwähnt sei noch, dass es gleich um die Ecke eine Golf Anlage gibt. Somit sind die drei Highlights Golfplatz, Aussicht und Pool auch schon genannt. Alles andere ist leider um es freundlich zu sagen sehr Verbesserung fähig. Das erste Zimmer welches ich bezogen hatte war nicht sauber und nicht final fertig. Keine Seife, nicht gesaugt und viele Haare und Körperhaare auf den Böden, in der Wanne und im Waschbecken. Die Badewanne ist wahrscheinlich noch Baujahr 1970, diese ist inzwischen sehr Stumpf und man kann nicht wirklich erkennen ob hier irgendwas sauber oder dreckig ist. Das Hotel stellt im Bad Handtücher, Seife und Shampoo zur Verfügung. Es sollte darauf geachtet werden das die Handtücher auch wirklich sauber sind. Diese sind zwar nicht von 1970 aber doch schon recht alt und grau. Und es gibt noch Zahnputzbecher aus Plastik. Die Art von Plastikbechern welche bei Feiern verwendet werden. Zahnbürtse rein und bumms liegt das Ding auf der Seite. Es gibt keine Abluft im Bad! Das Zimmer ist angenehm groß und bietet eine große Fensterfront mit einem Balkon. Der Fussboden auf dem Balkon ist mit einem grünen Teppich ausgestattet. Der Teppich hat seinen besten Jahre schon hinter sich und zeigt Spüren von vielen feuchtfrölichen Erlebnissen und Vogelkot. Das Bett ist sehr hart und hat leider nur zwei lächerliche kleine dünne Kissen. Die Bettdecke betsteht aus einer Tagesdecke und einem Lacken darunter. Wie häufig die Tagesdecke gewaschen wird kann man nicht beurteilen nur kommt man über die Nacht definitv damit in Berührung. Achten Sie auf Flecken von Körperflüssigkeiten im Bettzeug. Nach dem ich das Zimmer gewechselt hatte war der Reinigungszustand über die nächsten Tage besser. Allerdings habe ich im Bad in den Waschbecken jeden Tag immer wieder neue Haare gefunden die nicht von mir waren (Länge und Farbe). Das Reinigungspersonal scheint hier also nur einen Lappen für alle Zimmer zu benutzen und ist wohl nicht in der Lage diesen ordentlich zu spülen bevor dieser im nächsten Zimmer zum Einsatz kommt. Diese Nachlässigtkeit ist ein Grund warum es zu schweren Darminfekten kommen kann. Es zeigt aber auch wie wenig sich das Houskeeping überhaupt um irgendeinen standard bemüht. Einmal kurz die Haare wegspülen und der Gast hat keinen Grund zum meckern. Wenn man einmal Anstoss gefunden hat schaut man natürlich genauer hin. Türgriffe werden nicht gewischt, Fussböden nur mal kurz in der Mitte husch husch gesaugt aber nicht gewischt und schon garnicht in den Ecken. Insgesamt ist Hygiene ein Problem. Dazu später noch mehr. Die Zimmer haben einen Einbauschrank der genug Platz und Bügel bietet. Hier ist auch ein Safe zu finden. Die Türen sind sehr dünn und die Türrahmen sind auch noch aus dem Jahr 1970 und sind am Übergang zum Fussboden durch Feuchtigkeit zerfressen. Die Materialstärke der Türen lässt das Mithören jedes Gespräches auf dem Flur zu. Dies gilt allerdings auch für die Wände. Sollte das eher nicht vorhandene Abend und Fernsehprogramm nicht zufriedenstellen so kann man sich unterschiedliche Hörspiele und Liebesspiele aus den benachbarten Zimmern anhören. Letzteres Teilweise so laut das man glaubt das man im Zimmer der Beteiligten zu sein. An Schlaf ist da nicht mehr zu denken. An Schlaf ist übrigens auch nicht mehr zu denken wenn die Klimaanlage ins Spiel kommt. Je nach Zimmer rattert und poltert diese ganz ordentlich. Ein weiterer Grund warum diese nicht genutzt werden sollte ist der Hygiene Zustand. Als ich in meinem ersten Zimmer diese Anschaltete um das Zimmer für die Nacht zu kühlen kam mir ein Schimmelgeruch entgegen wie ich diesen noch nicht erlebt hatte. Nach einem kurzen Blick zwischen die Gitter war klar das hier Schwarzschimmel und Feuchtigkeit ganze Arbeit geleistet hatten und dies schon über Jahre. Der Frühstücksraum hat den Charm eines Strassenrestaurant an einem Busbahnhof. Das Buffet ist zwar gross jedoch ist es der billigste Frass den man wohl bekommen kann. Allerdings ist dies Geschmackssache denn ich habe reichlich Gäste gesehen die mit Wonne reingehauen haben wo ich die Nase gerümpft habe. Punkte die Allerdings zu erwähnen sind. Mal wieder Hygiene. Das Personal lässt gerne mal die Türen um Garten auf. Dies führt dazu, dass Spatzen durch das Frühstück hüpfen und auch die Vorteile des Buffets nutzen können. Das was natürlich ganz Süss aussieht wird in dem Augenblick zum Problem wenn man am Brotkorb neben den Krümmeln auch Vogelkot findet. Diese besondere Zutat findet man allerdings auch zwischen der Wurst, Käse und vorallem bei dem offenen Müsli Buffet. Bis auf einen Kellner der älteren Schule hat es keinen Mitarbeiter des Hauses interessiert wie es im Frühstücksraum aussah. Dieser eine Herr mit grauen Haaren war stets bemüht alle Tische sofort zu reinigen und Ordnung zu schaffen. Stehts dabei die Vögel zu vertreiben und die Kinder der Gäste zu ermahnen nicht die Vögel zu füttern. Ein Problem im Frühstücksraum sind die mit Stoffbahnen abgehängten Decken. Diese bieten den Vögeln guten Schutz und man sieht schon das da nicht nur Staubflusen hängen. Der gesamte Frühstücksraum ist sehr lieblos gestaltet. Unter den Tischen des Buffets sieht man alte Kartons und Dreck. Wir haben auf das Frühstück mit der besonderen Zutat verzichtet und haben uns auswärts verwöhnen lassen. Bedingt durch den günstigen Preis reisen Gruppen in Bussen an. Diese "billig" Gäste verhalten sich leider auch so. Wenn diese, sagen wir trotzdem mal, Menschen dann in das Hotel einfallen sind anscheinend Erziehung und Umgang mit dritten nicht mehr vorhanden. Das Frühstücksbuffet sieht aus als ob wilde hungrige Tiere im Raum waren. Mitten in der Nacht springen Menschen in den Pool und grölen herum. Es sind teilweise Klassen die sich unter den Balkonen lautstark unterhalten. Die Lehrer kummert es nicht und das Personal welches aus einem Mann an der Rezeption und einem Sicherheitsmann besteht auch nicht. Noch zur Lage des Hotel. Bis zur Hauptstrasse sind das gute 15 Minuten zu laufen. In der Umgebung gibt es keinen Kiosk oder Supermarkt der fussläufig ist. Sie benötigen ein Auto oder versuchen mit dem Bus die Umgebung zu erkunden. Einen öffentlichen Strand oder Beach Club erreichen Sie wieder nur mit einem Fahrzeug! Das Hotel verfügt über ein kostenloses W-Lan welches allerdings nur in der Lobby bzw. im Restaurant funktioniert und extrem langsam ist. Für reine Textnachrichten ist es gerade so aussreichend. Es gibt ein upgrade auf das Plus System welches kostenpflichtig ist und zumindest in der fünften Etage nur auf dem Balkon funktioniert. Abschliessend kann man über das Objekt folgendes sagen. Eigentlich ein Rohdiamant in einer guten Lage und guten Umgebung. Gerade für Golfer eine Empfehlung. Leider bedarf es eines ordentlichen Investments um das ganze auf aktuellen Standard zu bringen und vor allem eine neue Hotelführung welche Ihre Mitarbeiter vernünftig ausbildet, einen qualitäts Standard einführt und die Einhaltung kontrolliert. Hotelerie und Gastronomie ist halt ein Beruf der von Berufung kommt. Man muss es halt lieben und den Kunden verwöhnen. Hier in diesem Haus liebt keiner seinen Job. Somit leider nur sehr MANGELHAFT und bedingt durch die Hygiene Situation nicht mal für billigst Touristen zu empfehlen.


Umgebung

1.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Wolfgang (61-65)

April 2014

Keine 4 Sterne wert

2.6/6

Blieben in dem Hotel anstatt 9 Tagen nur eine Nacht. Die Klimaanlage konnte, obwohl auf 15 Grad gestellt, nur heizen. Dies stellen wir aber erst nach einiger Zeit fest. In der Rezeption war es bekannt, wurde uns aber beim Check In verschwiegen. Die Nacht war daher sehr heiß, da das Hotel durch seine Lage und sonnige Zeit sehr aufgeheizt war. Wir gingen nachts auf den Balkon um uns abzukühlen. Wollten abends einen Snack essen, war aber nur bis 19 Uhr möglich, ansonsten in Form der Halbpension. Außen zu speisen war nicht möglich. Dann das Frühstück. So etwas Schlechtes haben wir noch nie erlebt. Schimmelige Aufbackbrötchen (1 Sorte) wenig Vielfalt, Matschiges Rührei. Auch hier nur drinnen zu speisen möglich.


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.7

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Florian (31-35)

März 2014

Einmal ist einmal zu viel!!!

2.9/6

Hat mit 4* nichts zu tun. Man kann nur abraten. Wir hatten eine Woche Golfurlaub dort, die Nähe zum Golfplatz ist das einzig positive am Hotel. Ich war schon in einigen 4* Häusern in Spanien, aber das war mit Abstand das schlechteste was ich bisher gesehen habe.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.5
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Georg (56-60)

November 2010

Nur aus Gewohnheit

3.0/6

das hotel hat sicher vor einigen Jahren begonnen, den abstieg zu beginnen. es ist im Sommer zu einem Spanierhotel geworden, internationales Publikum gleich null. tapeten hängen von der Wand, Feuchtigkeitsflecken an der Decke, Teppichboden versifft.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Sibylle (41-45)

Juli 2010

Gutes Hotel, entsprach unseren Vorstellungen

5.0/6

Essen war abwechslungsreich und lecker. Die Zimmer waren immer bestens aufgeräumt. Das Personal im Restaurant war sehr freundlich und aufmerksam. Mehrere Mitarbeiter an der Rezption konnten deutsch. Leider haben es die Mitarbeiter an der Rezeption ,innerhalb einer Woche, nicht geschafft einen deutschen Sender einspeisen zu lassen. Die Lage des Hotels hat uns prima gefallen, da rundherum keine anderen Hotelbauten störten. Den tollen Strand haben wir in marbella( Tip von einer Mitarbeiterin an der Rezeption) gefunden. Um die tolle Umgebung zu erkundigen ist einAuto erforderlich( in Deutschland gebucht) Reisen werden aber auch im Hotel angeboten.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (61-65)

April 2010

Mehr schein als sein

3.2/6

Eine Weiterempfehlung können wir nur mit " jein "geben. Das Äußere,sowie die öffentlichen Bereiche machen einen guten Eindruck,der Empfangsthresen ähnelt einem Bahnhofsschalter.Wobei an der Freundlichkeit des Personals nichts zu bemängeln ist. Aber.....Als Pauschaltourist bekommt man ein Zimmer in der 1.Etage.Man hatte das Dach der Speisesääle sowie die Bäume vor Augen.Wir wollten aber eine bessere Aussicht haben,die wir auch bekamen,was zum Griff ins Portemonaie zwang und 140,-Euro extra gezahlt werden mußten.Nun hatten wir ein Zimmer im 4.Stock. Wir hatten Halbpension.Gäste waren relativ wenig vorhanden.Während unseres Aufenthaltes wurde permanent in einigen Zimmern renoviert,was mit Lärmbelästigung verbunden war.Die Bar " La rotunda " ist gesperrt,was bei uns Minuspunkte hervorrief.


Umgebung

4.0

Das Hotel ist eigentlich idyllisch auf einer Anhöhe gelegen inmitten von Urbanisationen.Der Hang,auf dem das Hotel steht,wird mit zig Stützen abgestüzt,um ein Abrutschen durch die starken Regenfälle zu verhindern ! Die Lage hat uns nicht gestört,da wir mit Mietwagen gebucht haben,das ist auch notwendig.


Zimmer

2.0

Die Größe war ausreichend,aber alles Andere unter aller Sau,sprich 1 Stern ist ausreichend.Die Toilette und das Bidet konnte man gleichzeitig benutzen,wenn man dazwichen durch kam (siehe Bild) Die Möblierung war sehr spartanisch.Nachtschränke ohne Türen.Kopfende des Bettes zu kurz,sodaß die Betten nicht in einer Reihe standen.Einmal im Bett drehen,wanderten die Betten auseinander.Nachts ein prima Gefühl.2 Stühle ohne Tisch.Der Balkon ähnlich einer kleinen Terasse belegt mit dem billigsten Kuns


Service

4.0

Die Freundlichkeit war O K,beide Seiten gaben sich Mühe und eine Verständigung war möglich.Wir kommunizierten in Deutsch,Englisch und Spanisch,was auf beiden Seiten oftmals Lachen hervorrief,was aber der kommunikation wohltat.Die Zimmerreinigung war insoweit OK,bei näherem Hinsehen wurden aber Mankos entdeckt.Der Umgang mit Beschwerden war nicht gut,es wurde nichts abgeändert.


Gastronomie

4.0

Die Preise waren im Rahmen,trotz mehrerer Flaschen Wein zu den Abendessen.Der Fisch war meist zu trocken,ansonsten war für jeden etwas da und geschmeckt hat es auch.Nur wer will kann hier meckern.Sogar beim Frühstück war für jeden Etwas vorhanden.Kaffee aus dem Automaten,aber trinkbar.Das Restaurant zum Abendbuffett hatte Flair mit Ausblick auf Berge und Meer.


Sport & Unterhaltung

2.0

Fiel aus wegen permanenter Regengüsse.( HaHaHa...) Der Pool machte aber einen guten Eindruck und wurde täglich gereinigt.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Matthias (31-35)

Juni 2009

Mehr schlecht als recht

1.9/6

nie wieder, das essen ist mehr als schlecht. Alles ist fritiert, die Gläser und das Besteck sind DRECKIG..... der nächste supermarkt ist mehrere kilometer entfernt und ist dazu auch noch überteuert...... ohne Auto ein Alptraum!! golfplätze in der umgebung sind super...


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.8
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Wolfgang (61-65)

Februar 2009

Nur zur Übernachtung für Golfer geeignet

3.4/6

Mit der Ruhe im 30 Jahre alten Hotel scheint es vorbei zu sein. Bezeichnung Jugendherberge wäre angebracht bei mehr als 200 Jugendlichen. Daher viel Lärm im Haus und beim Essen. Keine Themenbuffets mehr, sondern Kantinenessen. Personal und Küche überfordert dank neuem Management.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Julia. (19-25)

September 2008

Urlaub nur mit Mietwagen und ein bisschen

4.2/6

Insgesamt betrachtet ist das El Paraiso ein nettes Hotel. Jedoch ist der Grad er individuellen Zufriedenheit abhängig von den Wünschen und Ansprüchen an das Hotel. Für Personen, die NUR golfen möchten ist es ideal, da sich mehrere Golfplätze in unmittelbarer Nähe befinden. Möchte man jedoch auch abseits des Golfplatzes etwas erleben, dann ist ein Mietwagen Pflicht! Denn das Hotel liegt auf einer Anhöhe und in nächster Umgebung sind nur ein paar kleine Läden und Bars zu erreichen. Möchte man andere Orte (Marbella, Porto Banus, Gibraltar, Caesares oder das eigentliche Estepona welches ca. 12 km vom Hotel entfernt ist) kennenlernen, dann ist ein Wagen von Vorteil. Hat man ein Auto, dann befindet sich das El Paraiso in der idealen Lage, denn mit Auto sind alle Orte innerhalb von 20-50 Minuten zu erreichen. Das Hotel selber hat seine besten Jahre bereits hinter sich gelassen. Sauberkeit ist gegeben, allerdings bröckelt es hier und da ein wenig. Das Frühstücksbuffet ist vielseitig, das Abendbuffet eher weniger. Viel Frittiertes, welches häufig gleich schmeckte und nicht zu erkennen war, was sich eigentlich unter der dicken Panade versteckte...Lecker war aber das Eis ;-) Empfehlenswert ist auch das ein kleines einheimisches Restaurant in direkter Nähe zum Hotel. Köstliche Speisen, die eine ideale Abwechslung zum Hotelessen bieten. Der Pool war auch spitze. Sogar mit 2, 70m Tiefe an manchen Stellen, so dass neben "Planschen" auch richtiges "Schwimmen" drin war. Der Strand ist auch am besten durch ein Auto zu erreichen. Denn der direkte Strand in Nähe ist eher nicht angenehm. Schmal, steinig, nicht sehr sauber. In unmittelbarer Fahrtnähe links und rechts der Küste entlang sind jedoch einige nette Strände. Jeder sehr unterschiedlich von den Gegebenheiten aber sehr nett.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Heike & Dirk (36-40)

Mai 2008

Urlaub mit Mietwagen

4.8/6

Das Hotel und die Anlage sind top gepflegt und sauber. Das Frühstücksbuffet liess nichts zu wünschen übrig, es sei denn, man stellt zu hohe Ansprüche.


Umgebung

4.0

Das Hotel ist auf einer Anhöhe gelegen. Wer sich nicht nur im Hotel aufhalten möchte , sollte unbedingt einen Mietwagen in Anspruch nehmen, da sich die nächsten Ortschaften und die schöneren Strände nicht in unmittelbarer Nähe befinden. Zu Fuss nicht empfehlenswert. Wir haben das Hotel nur mit Frühstück gebucht, da wir von vornherein geplant hatten, die schöne Gegend mit dem Mietwagen zu erkunden, was sich sehr gelohnt hat.


Zimmer

6.0

Das Zimmer war komfortabel ausgestattet mit viel Stauraum und einem sehr bequemen Doppelbett. Desweiteren befand sich in dem Zimmer ein Fernseher mit einigen deutschen Programmen, die völlig ausreichend waren. Wer dennoch keine Nachrichten sehen konnte, sollte sich eine Tageszeitung kaufen, die liest sich ohnehin in der Sonne unter freiem Himmel am Besten. Ansonsten kann man auch zu Hause bleiben.


Service

5.0

Am Service gab es nichts auszusetzen, sehr freundliches Personal . Die Zimmer wurden täglich auf Hochglanz poliert und die Handtücher alle zwei Tage gewechselt. Wer den Shuttleservice in Anspuch nehmen möchte, muss sich ein wenig gedulden, da er zur Zeit eingestellt ist. Wer darauf angewiesen ist, sollte sich vorher erkundigen. Das Einzige, was uns persönlich störte, ist dass wir unsere Spanischkenntnisse nicht auffrischen konnten, da das Hotel einen hohen Anteil an englischen Gästen aufwies


Gastronomie

4.0

Da wir nur mit Frühstück gebucht hatten, können wir das Abendbüffet nicht beurteilen. Aber es lag eine Speisekarte aus, die ganz annehmbar war . Im obersten Stockwerk befindet sich die Rotonda Bar, die wir leider nicht in Anspruch genommen haben, da wir nach unseren täglichen Ausflügen zu müde waren und habe statt dessen unseren Betthupferl auf dem Balkon genossen. Was die Minibar angeht, sind die Preise nicht sehr günstig. ist aber in jedem Hotel normal. Wir haben ihn zum Kühlen unserer ei


Sport & Unterhaltung

3.5

Für Golffans ist die Lage des Hotels sehr gut. Eine grosse Golfanlage befindet sich in unmittelbarer Nähe. Der Pool war leider nur in der Zeit zwischen 11- 19 Uhr zu benutzen, aber es gibt noch ein kleines Hallenbad mit Jacuzzi mit angrenzendem, bescheiden Fitnessraum, was wir alllerdings auch nicht genutzt haben . Der Innen- sowie der Aussenpool wurden morgens und abends gereinigt . Liegestuhlbesetzen ist nicht notwendig, da reichlich vorhanden sind.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Guy. (51-55)

Mai 2008

Alteres Hotel in schöne Lage

3.9/6

Das hotel hat eine schöne ruhige Lage (wenn keine Spanier im Hotel sind am Wochende). Sauberkeit gut


Umgebung

4.0

sehr schöne Lage wir hatten ein Ausblick auf den Golfplatz und die Bergen und eine nebensicht auf Estepona und Gibraltar. Ohne Wagen ist das Hotel nicht reicbar. Wir hatten ein Wagen gemietet bei Marbesol. Alles ist gut abgelaufen am Flughafen, sie haben uns abgeholt mit einem Minibus . Dann haben wir unseren kleinen Wagen KIA PICANTO übernohmen. Das Personal von Marbesolwar freundlich , Der Wagen war schön voll Kratzer das ist ihnen egal sie haben uns geantwortet sie haben eine Vollsicher


Zimmer

3.5

Das Zimmer war gross sauber Der Teppichboden hatte Flecken im Gang.


Service

4.0

Das Personal war freundlich. Das Zimmer war gross ,das Badezimmer gross und sehr hell (2 Fenster). Die Zauberkeit des Hotel war gut.


Gastronomie

3.5

Das früstuck war reichlich .der Kaffee gut (expresso oder filter kaffee) das Abendessen (Buffet) war gut aber die Vorpeisen waren die selben die ganze Woche


Sport & Unterhaltung

5.0

schönes Swimmingpool und Garten anlagen.


Hotel

3.5

Bewertung lesen

Franz (51-55)

Januar 2008

Alt aber Topleute

4.3/6

Aussen in doch sehr schlechtem Zustand, innen aber gepflegt und sauber


Umgebung

5.0

Weg vom Schuss aber ideal für Golfer


Zimmer

3.0

Weiche Betten, Folie unter den Matratzen, Minibar leer, Zimmer groß und schöner Ausblick


Service

6.0

seit langem die freundlichsten Angestellten die ich die letzten Jahre in Spanien getroffen habe.


Gastronomie

4.0

Kaltes Frühstück was Warm sein sollte aber die Auswahl entspricht einem 4 Sterne Hotel, allerdings in einem 4 Sterne Hotel Kaffee nur vom Automaten das geht garnicht, wäre fast ein Grund das Hotel nicht weiter zu empfehlen.


Sport & Unterhaltung

4.0

wurde vom mir nicht in Anspruch genommen, ausser Golfplatz und der ist sehr gut.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Günter (61-65)

Oktober 2007

Jederzeit noch einmal!

4.1/6

El Paraiso liegt in einem sehr ruhigen Wohngebiet auf einer Anhöhe mit fantastischem Blick zum Meer. Bei klarer Sicht ist Gibraltar und die Küste von Marokko zu sehen (wenn man dann Zimmer mit Meerblick hat !) Sein Alter kann es nicht verbergen, ist aber insgesamt gut gepflegt.


Umgebung

3.5

Wenn man Hotelbeschreibungen lesen kann, weiss man vorher, dass hier kein Badeurlaub angesagt ist-obwohl ein Shuttle-Bus zum Strand und in die umliegenden Orte fährt. Hier ist ein Auto nötig, wenn man mehr will, als auf dem nahen Golfplatz zu spielen.


Zimmer

4.5

Grosse Zimmer mit Terrasse, Minibar (leer von uns als Kühlschrank benutzt), Safe gegen Gebühr, wenige deutschsprachige TV- Programme. Bad mit Bidet und Doppelwaschbecken. Täglicher Handtuchwechsel. Duschgel, Shampoo, Fön. Bettwäsche 1-2 tägiger Wechsel, Weiche Matratzen , kein Oberbett. Klimaanlage ausser Betrieb.


Service

5.0

Allgemein freundliches, kompetentes Personal. Englisch (oder spanisch) zu sprechen ist sehr hilfreich.


Gastronomie

5.0

Frühstücksbuffet in überbauter Terasse, sehr umfangreich, abgestimmt auf die vielen englischen Gäste. Frisches Obst und Säfte. Ein Koch steht bereit für Sonderwünsche. Abends Bufett im gemütlichen Restaurant, das angrenzende 2. Restaurant war wegen fehlender Gäste durch ein Abtrennung verschlossen. Hier sollte jeder etwas finden! Leider buffettypisch nicht ganz heiss. Wechselnde Themenbuffets-spanisch, italienisch,chinesisch. Umfangreich und insgesamt schmackhaft. Preise in Restaurant und Bar ho


Sport & Unterhaltung

3.0

Grosse, gepflegte Gartenanlage mit ungeheiztem Pool. Hallenbad mit Whirlpool. Bademeister! Fitnessgeräte alt und nicht sehr vertrauenserweckend.


Hotel

3.5

Bewertung lesen

Stefan (41-45)

September 2007

Die besten Jahre sind vorbei!

3.0/6

Bei Ankunft im Zimmer bemerkten wir das am Spühlkasten vom WC pausenlos Wasser lief. Duschstange im Bad defekt. Nach 2 maliger Reklamation an der Reception keine Abhilfe. Essen am Buffet sehr eintönig und jeden Abend kalt. Preise der Getränke an der Hotel Bar und auf der Außenterrasse sehr überteuert. Preise für Internet - Zugang weit überteuert (10 Minuten - 1, 0 €). Engländer kamen zum Abendessen in kurzer Hose , Muskel Shirt und Adiletten. Außenbereich Pool und Garten sauber und sehr schön angelegt. Hotel ist ohne PKW nicht zu empfehlen. Unterhaltung abends im Hotel eher schlecht.


Umgebung

1.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Martina (46-50)

Juli 2007

Niemals wieder!

2.7/6

Der Frühstücksraum gleicht einer Kantine-Kaffee ungeniessbar! Das Abendessen unappetitlich und ganz geringe Auswahl an Speisen, qualitativ sehr schlecht. Personal sehr unfreundlich,überteuerte Getränkepreise.


Umgebung

1.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.8
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Gerd (41-45)

Juli 2007

4 Sterne sind fraglich

3.2/6

Das Hotel kann seine Lebensdauer nicht verbergen. Es benötigt dringend einen neuen Anstrich. Im Pool lösen sich langsam die Fliesen. Der Garten mit dem großen Pool ist sehr gepflegt auch der Pool selbst wird jeden Tag gereinigt und die Wasserqualität geprüft.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt in einem ruhigen Wohngebiet ca. 3 Kilometer vom nächsten Strand entfernt. Dieser Strand ist jedoch mit Steinen gesäumt. Zum nächsten reinen Sandstrand muss man bis nach Marbella fahren. Für Golfer ist die Lage optimal, da der nächste Golfclub nur wenige Mter entfernt liegt. Man benötigt auc jeden Fall einen Mietwagen, da um das Hotel herum keine Möglichkeit besteht etwas zu unternehmen.


Zimmer

4.0

Zimmer waren in Ordnung, hatten einfaches Zimmer gebucht und Meerblick erhalten.


Service

3.0

Zimmerreinigung fand täglich statt und war in Ordnung. Check-In O. K. Das Gepäck musste jedoch selbst in den 3. Stock gebracht werden. Shuttle-Bus zum Strand vorhanden, auch nach Puerto-Banus und Marbella. Leider war das Golf-Desk wegen Urlaub die ganze Zeit geschlossen, auch das kleine Lädchen hatte nicht geöffnet.


Gastronomie

3.0

Lediglich eine Restaurant geöffnet, beeindruckend jedoch das Lokal im obersten Geschoss, von dem auch man die ganze Region überblicken kann. Frühstück war von der Auswahl her in Ordnung, frische Eierspeisen wurden jeden Tag angerichtet. Leider war die Kaffeemaschine nicht in Ordnung. Das Abendessen war wenig abwechslungsreich, die Büffet´s wiederholten sich wöchentlich, dennoch waren die angebotenen Speisen schmackhaft. Die Getränkepreise, 2, 50 € für eine Cola sind nicht gerade besonders preisw


Sport & Unterhaltung

3.0

1 grosser Pool und ein Hallenbad, genügend Platz für alle Gäste. Der Fitnessraum war schlecht, defekt und alte Geräte. 1 Tischtennisplatte. Poollandschaft sehr schön in einem großen Garten.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Teresa (31-35)

Juli 2006

Ruhiges Hotel - perfekt für Urlauber, die Erholung suchen

5.0/6

Mir hat unser Aufenthalt im El Paraiso sehr gut gefallen. Hervorzuheben ist die außerordentliche Freundlichkeit des Servicepersonals. Immer hilsfbereit und zuvorkommend und gut gelaunt. Das Essen war fantastisch. 5 mal in der Woche gab es ein abwechselndes Themenbuffet (italienisch, spanisch, chinesisch..etc..) und es war eine mehr als ausreichende Auswahlmöglichkeit an Speisen vorhanden. Dazu stets wechselnde Suppen und Gazpacho (täglich). Ein riesiges Salat- und Dessertbuffet. Auch das Frühstück konnte sich sehen lassen. Wer sich also im Urlaub erholen will und Wert auf eine gute Verköstigung legt, ist hier genau richtig. Das Hotel liegt etwas abgelegen in einem Wohngebiet. (daher sehr ruhig) Zur Hauptstrasse sind es zu Fuß ca. 10 Minuten. Von dort aus fährt alle halbe Stunde ein Bus Richtung Marbella oder nach Estepona-Zentrum. Mit einem Auto ist man hier natürlich etwas flexibler. Überquert man die Hauptstrasse gelangt man auch direkt an einen kleinen Strandabschnitt. Zu empfehlen sind aber eher die Strände in Estepona/Zentrum und in Marbella/Puerto Banus. Abends ist im und am Hotel selbst nicht viel los. (Ausnahme: Mittwochs der Flamenco-Abend mit BBQ am Pool) Wenn man also ausgehen möchte, sollte man ins Zentrum nach Estepona fahren. Dort sind ab 22:00h Himmel und Menschen unterwegs, und ausreichend Gelgenheit, sich zu amüsieren! Mir persönlich hat der Urlaub sehr gefallen, da der Erholungsfaktor im Vordergrund stand.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Ralf (56-60)

Februar 2006

Golfhotel ...mehr nicht !

2.8/6

Das Hotel ist ca. 1970 erbaut worden und seit damals auch nicht mehr groß renoviert und erneuert worden. Eingangshalle mit mehreren Treppen ohne Fahrstuhl. Personal spricht kaum Deutsch und ist nicht kompetent. Das Restaurant dunkel, der Frühstücksraum wie ein Kaufhauskantine, Mobiliar abgenutzt und alt. Personal im Barbereich sehr nett, sonst eher unfreundlich. Große Zimmer,alte Möbel, abgenutzt. Badzimmer alt, Badewanne mit Kunststoffbeschichtung provisorisch erneuert. Säuberung sehr nachlässig. Viele Zimmer mit Zwischentüren, dadurch keine Geräuschdämmung zum Nachbarzimmer. Wir haben mit einer Gruppe Golf gespielt, daher war der Golfplatz direkt am Hotel sehr bequem. Sehr schöner sauberer und gepflegter Platz. Als Hotel für Badeurlaub nicht zu empfehlen, man ist ohne Auto immer auf den Hotelbus angewiesen.


Umgebung

2.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

1.2
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

4.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Max (31-35)

Juli 2005

Empfehlenswertes Hotel

5.3/6

Das Hotel ist zwar nicht mehr ganz neu, aber sehr gepflegt und sauber. Innen sind die Zimmer den 4 Sternen entsprechend eingerichtet (TV/SAT/Schreibtisch/Stühle etc..), sehr ansprechend und sehr sauber. Deutsche Gäste sind eher selten, Engländer waren überhaupt nicht da, einige Einheimische wenige Franzosen und Belgier. Das Hotel bezieht seine Klientel eben vor allem aus Leuten die zum Golfen kommen oder sich in den Wellness-Bereichen vergnügen. Dadurch sind die Gäste wohl schon von vornerein etwas "niveauvoller" und wollen Ihre Ruhe und sind es selbst auch...


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt auf einer Anhöhe, unterhalb ist dann der Golfplatz. Nach Marbella sind es 7 Km, nach Estepona 5 Km. Sowohl Estepona, wei auch der Golfclub oder auch der Hotelstrand direkt am Meer werden 3 mal täglich mit einem kostenlosen Hotelbus angefahren. Nach Marbella fährt der Bus auch. Dort hält er beim Yachthafen oder auch in der Altstadt zum Bummeln. Im Hotel selbst ist ein kleiner Kiosk.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind großzügig. Sauber, und wie gesagt mit SAT-TV, Mini-Bar, großem Doppelbett und vielen Sitzgelegenheiten ausgestattet. Bei den Zimmern mit Meerblick die ganz oben sind, kann man bei gutem Wetter die Berge Afrikas in der Dämmerung sehr gute erkennen. Beeindruckend.


Service

6.0

Freundlich zuvorkommend und immer ein offenes Ohr. Rundum perfekt. Deutsch wird allerdings so gut wie keins gesprochen, aber englisch geht ja auch...


Gastronomie

5.0

4 Sterne sind absolut angemessen. Büffet zum Frühstück, alles frisch. Mehrere Kaffes zur Auswahl. Menüwahl beim Abendessen, Salatbuffet soviel man möchte. 2 mal pro Woche Grillabende. Man kan sehen wie gekocht/gegrillt und die Beilagen zubereitet werden. Die Küche ist italienisch, spanisch eben mediterran geprägt. Einmal pro Woche auch asiatisch für den wer will, da in Büffetform. Die Preise für Getränke sind in Ordnung, Snacks am Pool jedoch horrend teuer.


Sport & Unterhaltung

6.0

Vom Whirlpool übers Hallebad, Riesiger Außenpool, separate saubere Duschen und WC's beim Hallenbad. Kinderplanschbecken und für die Liegen gibts dicke Auflagen (alles in mehr als ausreichender Menge vorhanden). Alles Gebührenfrei, gegen Gebühr, aknn man noch Massagen, Akupunktur usw. buchen. Dazu noch Fitnessgeräte zur freien Verfügung und Golf auf dem angrenzenden Platz ist natürlich erstklassig.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bilder

Gastro
Gastro
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Zimmer
Sonstiges
Zimmer
Ausblick
Gastro
Gastro
Gastro
Ausblick
Sonstiges
Sonstiges
Ausblick
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Außenansicht
Außenansicht
Pool
Gartenanlage
Restaurant
Zimmer
Restaurant
Außenansicht
Ausblick
Pool
Zimmer
Gartenanlage
Außenansicht
Zimmer
Restaurant
Restaurant
Gartenanlage
Pool
Außenansicht
Gartenanlage
Ausblick
Zimmer
Ausblick
Ausblick
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Zimmer
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Sonstiges
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Pool
Garten
Ausblick
Piscina exterior
Vista panoramica
Recepcion
Panoramica jardin
Panoramica jardin
Kiosko Tropical verano
Piscina exterior
Piscina infantil
Piscina exterior de noche
Piscina interior y jacuzzi
Piscina Interior y jacuzzi
Piscina interior
Zona snack
Pergola
Zona desayuno
Terraza