Hotel Ses Arenes

Hotel Ses Arenes

Ort: Campos

100%
6.0 / 6
Hotel
6.0
Zimmer
6.0
Service
6.0
Umgebung
6.0
Gastronomie
4.0
Sport und Unterhaltung
4.0

Bewertungen

Sebastian (36-40)

Juli 2019

Schönes, kleines Finca-Hotel

6.0/6

Nettes, kleines, ruhiges und sauberes 8-Zimmer-Finca-Hotel in einem großen privaten Pinienwald circa 1km Fußweg vom Es Trenc Strand und 5 Autokilometer von Colonia Sant Jordi entfernt. Wir haben uns dort sehr wohl gefühlt. Die Gastgeberin ist sehr herzlich und das Haus ist schön und gemütlich.


Umgebung

6.0

Wie oben erwähnt ist man schnell am Strand und schnell im Ort. Mietwagen aber notwendig. Die Lage in der Natur war uns sehr willkommen und wir haben die Ruhe genossen.


Zimmer

6.0

Einfach, aber einwandfrei. Alles war sauber, das Bett war gut und der Kühlschrank hilfreich. Mehr hätten wir nicht gebraucht.


Service

6.0

Inhaberin sehr nett und zuvorkommend, Zimmerreinigung tadellos.


Gastronomie

4.0

Es gibt ein einfaches, aber absolut ausreichendes Frühstück, das man auf der schönen Gartenterasse genießen kann. Ansonsten steht ein Getränke- und Kaffeeautomat den ganzen Tag zur Verfügung. Weitere Verpflegung kann man sich in umliegenden Supermärkten oder Restaurants selbst besorgen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt einen schönen, sauberen, kleinen Pool mit ausreichend liegen. Der Strand ist in der Nähe, was will man mehr?


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Meg (31-35)

August 2014

Empfehlenswert für Ruhesuchende!

5.6/6

Super Finca zum Entspannen, sehr angenehm ist die ruhige Atmosphäre, sehr schöner Pool, Zimmer sehr liebevoll, gemütlich und mallorquinisch eingerichtet, mit privater Terrasse und gemütlichen Sitzmöglichkeiten - einfach zum Wohlfühlen. Mietauto ist Voraussetzung - man kann auf dem Privatgelände sogar direkt bis zum Strand fahren, super Restaurants in der Umgebung, gute Ausgangslage für Ausflüge. Frühstück sehr schön auf der Terrasse, sehr nette Betreuung, Auswahl zum Frühstück könnte ein bisschen reichhaltiger sein, aber grundsätzlich ist alles da, was es braucht.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kamila (26-30)

Juli 2014

Perfekt für den Badeurlaub

5.9/6

Das Hotel befindet sich auf einen riesigen Grundstück hinter den wunderschönen Strand Es Trenc. Das Grundstück ist ein Privatgrundstück und wird bewacht. Der Weg zum Hotel führt durch ein imposantes Tor. Das Hotel verfügt über 8 Zimmer und zwei weitere kleine Fincas. Das Frühstück beinhaltet Handgefertigtes Brot und Wurst, Croissants, Konfiture, Jogurt, Müsli, Kuchen, frische Früchte, Manchego Käse, Wasser, Orangensaft und Zitronenwasser. Des weiteren steht ein Kaffeevollautomat zur Verfügung, verschiedene Teesorten etc. es ist also für jeden etwas dabei. Die Speisen sind von hoher Qualität. Es stehen jeden Gast Handtücher für den Poolbereich zur Verfügung. Auf Anfrage habe ich einen Wasserkocher und eine Tasse für unser Zimmer erhalten. Der Zimmerservice ist perfekt. Alles wird gründlich jeden Tag gereinigt. Der Privatparkplatz ist über die private Zufahrt bis zu den Dünen erreichbar. Keine 20 Meter durch die Dünen befinden Sie sich in der Mitte von Es Trenc (sehr komfortabel). Für den Strand besteht die Möglichkeit Sonnenschirme ohne Pfand auszuleihen.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dörte (41-45)

Mai 2014

Ruhig und entspannend

4.8/6

Schön einsam und ruhig gelegen, Auto unbedingt nötig, da man sonst nicht herumkommt. Am Strand (mit eigenem Zugang) hat uns etwas vor den vielen FKKlern gegruselt.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Robert (46-50)

Mai 2013

Göttliche Ruhe zum Abspannen im Ses Arenes

5.0/6

Die Zimmer, 8 an der Zahl, sind geräumig und mit allem "außer einem Kühlschrank" sehr gut ausgestattet. 6 Parteien ebenerdig, mit Veranda, 2 in der oberen Etage, diese mit Terrasse. Gebucht haben wir mit Frühstück, ist spartanisch, aber sehr genießbar. Käse, Schinken, oder Salami, Marmelade, Honig, Cornflakes, ab und an Kuchen oder Pizza, auf Wunsch macht das Personal auch Ei. Wir waren in der gesamten Finca durchweg deutsch, ein W-LAN anschluss besteht, aber nicht in allen Bereichen empfangbar. Der Zustand der Finca ist gut, die Sauberkeit ließ manchmal zu wünschen übrig, ist aber kein Genickbruch


Umgebung

5.0

Wer Ruhe möchte, der ist hier absolut richtig. In einem Areal von 233 ha Land sagen sich Hase und Igel gute Nacht, das haben wir sehr genossen. Zum wunderschönen "Es Trenc" Strand sind es ca. 1km, oder 25 Gehminuten. Ein sehr schöner Weg durch das Gelände, man kann aber auch mit dem Auto dort hin fahren. Die nahegelegenste Stadt ist Colonia de Sant Jordi mit einkaufsmöglichkeiten und einigen Restaurants. Man sollte sich unbedingt ein Auto miten, ohne ist man am Ar. . . der Welt völlig aufgeschm


Zimmer

5.0

Wie oben schon beschrieben, Zimmer geräumig, Flach TV mit vielen deutschen Sendern, leider kein Kühlschrank, keine Kaffeemaschine, Telefon ist nicht nötig. Aus dem Zimmer durch eine Doppeltür kommt man auf seine eigene Terasse mit 2 Stühlen, Tisch und Realxliegen. Tolles Ambiente mit Blick auf den Garten und das weiträumige Land.


Service

5.0

Das Personal, bestehend aus 2 Frauen, waren stets freundlich, alleine der Empfang bei der Anreise, einfach klasse. Vielen dank noch einmal an dieser Stelle. Es wird ausschließlich spanisch und englisch gesprochen, deutsch überhaupt nicht.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Strand ist noch ein Teil Natur, auch Liegen und Schirme werden angeboten. eine Strandbar ist auch vorhanden, aber die Preise dem Ambiente angepasst. Eine Dusche am Strand gibt es nicht. Der Pool ist für eine Finca ausreichend, auch eine Dusche ist vorhanden. Auf der Holzterrasse kann man die seele baumeln lassen, relaxen pur. Sport und Unterhaltung natürlich nicht. Wer Sport treiben möchte schnallt die Schuhe unter und los geht's.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Matti (26-30)

September 2012

Traumhaft schön!

4.6/6

Eine wunderschöne Finca ganz ruhig gelegen ! Nachts sieht und hört man keine Menschenseele ! Die Nähe zum Strand ist perfekt und der Parkplatz kostenlos :)


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Mia (26-30)

August 2012

Auch mit Baby perfekt!

5.3/6

Sehr familienfreundliche Gastgeber,viel Ruhe,beim Mittagsschlaf vom Baby können die Eltern auf der Terasse chillen,ebenso Abends!Frühstück war sehr liebevoll, lecker!Strand SUPER!


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dirk (26-30)

Juli 2012

Super Lage und zufriedenstellende Unterkunft

5.0/6

Im großen und ganzen ist das Hotel sicherlich weiter zu empfehlen. Die Lage ist für ruhesuchende ideal und das Personal freundlich. Der direkte Strandzugang ist top. Kritikpunkte: Das Frühstück ist auf dauer doch recht eintönig. Größter Kritikpunkt ist jedoch, dass die Klimaanlage in der Nacht ohne Funktion ist. Dies hat zur Folge, dass wir nachts schweißgebadet aufgewacht sind und alle Türen geöffnet haben. Dieser Mangel wurde leider auch durch einen Hinweis nicht behoben.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Neele (19-25)

Juli 2012

Perfekter Urlaub!

5.8/6

Das Hotel verfügt insgesamt über 8 Zimmer. Das Hotel ist sehr gepflegt und sehr sauber. Die Poolanlage ist ein traumhaft. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und waren total glücklich und zufrieden.


Umgebung

6.0

Die Lage ist sehr schön. Das Hotel hat einen direkt Zugang zum Strand, dieser ist zu Fuß in 10 Minuten zu erreichen und mit dem Auto wenige Minuten. Der Weg ist aber sehr schön zum laufen:)


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind groß und sauber. Alles war im besten Zustand bei uns, auch die Klimaanlage. Das Badezimmer war sauber. Die Zimmer sind außerdem mit einem Fernseher und einem Safe ausgestattet.


Service

6.0

Wir sind früh morgens in dem Hotel angekommen. Als wir da waren wurde uns direkt ein leckeres Frühstück angeboten. Der Service in dem Hotel ist toll. Jeden Morgen wurden uns alle Wünsche erfüllt.


Gastronomie

5.0

Das Frühstück war wirklich lecker und hat ins gereicht:) Es gab selbst gebackenes Brot, Omelett, Rührei, Brötchen, frisches Obst, Kuchen, Joguhrt, Käse, Gemüse, Orangensaft und Kaffee. Jeder persönliche Wunsch wurde uns erfüllt.


Sport & Unterhaltung

6.0

Auf dem Gelände von dem Hotel gab es viele Jogging Strecken, diese haben wir aber nicht genutzt. Die Poolanlage ist wirklich sehr toll. Man ist ungestört und kann seinen Urlaub in Ruhe genießen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Frank (41-45)

Juli 2012

Sauber, herzlich und RUHE!

4.8/6

Nachdem wir schon wirklich etliche Fincas in Stil des Agroturisme kennengelernt haben, stand num das Ses Arenes zur Auswahl. Eine Finca mitten im Naturreservat -also Ruhe-; das war, was gewünscht wurde. Die Finca liegt mitten in einem Naturreservat mit mehr als 2.000.000m2 Fläche. Die zufahrt gestaltet sich abenteuerlich mit eigenem Tor, das mittels Code geöffnet wird (tlw. während unseres Aufenthaltes defekt). Die Finca zeichnet sich durch absolute Abgelegenheit aus. Sechs Zimmer gleicher Größe (ca. 40m2) mit Terrasse und zwei Zimmer im oberen Bereich, sowie zwei unabhängige Bungalows aus. Der Pool ist von jedem Zimmer barfuß zu erreichen. besonders hervorzuheben ist die Sauberkeit, an der wir nichts zu beanstanden hatten. Das Hotel bietet Frühstück und abundzu ein Abendessen gegen extra Zahlung. Das Frühstück (Foto) ist lediglich ausreichend und man wünscht sich wirklich mal nach eigner Zeit Abwechslung. Kaffeemaschine ist von WMF und okay. Große Esser kommen morgens nicht auf ihre Kosten. Es wird mit Liebe gereicht und Eier können auf Nachfrage in den unterschiedlichen Variationen geordert werden. Entgegen anderer Bewertungen muss man nicht betteln: das ist Unsinn, aber auf Nachfrage wird nachgereicht. Die Gästestruktur besteht aus Deutschen, Österreichern, Schweizern und Spaniern.


Umgebung

6.0

Wer Ruhe möchte kommt hier WIRKLICH auf seine Kosten. Die "eigenen Strände in der Nähe sind überlaufen und waren für uns nicht der Rede wert. Der Flughafen ist in 30 min. zu erreichen. Colonia ST.Jordi ist ein kleines touristisches Zentrum im äußersten Süden der Insel uns abends mal einen Besuch wert: Allerdings ist ein Mietwagen wirklich UNERLÄSSLICH! Wer also Ruhe möchte, ist hier bestens bedient.


Zimmer

4.0

Angenehme Betten, sehr sauberes gefegtes Bad mit Duschabtrennung. Fernsehen mit all erdenkbaren deutschen Programmen (Flatscreen). WIRKLICH GROSSES MANKO: Die Klimaanlage wird nachts zur Umluftanlage und spendiert keine kalte Luft. Auf Nachfrage ist das die Maßgabe des ökologisches Prinzip des Naturschutzgebietes. Im Sommer ist das völlig indiskutabel und ungenügend. Die Verschläge sind zwar Mücken geschützt und müssen dann geöffnet werden. Eine Kühlschrank kann man pro Tag für 4€ mieten (Emp


Service

6.0

Wir können respektive der Zimmereinigung, Freundlichkeit des Personals nur volle Punktzahl geben. Fremdsprachenkenntnisse sollte man haben, Deutschkenntnisse sind mangelhaft, aber für das Notwendigste spricht man doch Englisch. "Paz" ist einer der beiden Damen, die für Alles verantwortlich sind. Beschwerden werden entgegengenommen und versucht zu beseitigen.


Gastronomie

4.0

Wie gesagt: Sauberkeit ist unübertroffen, aber das Frühstück lediglich ausreichend (man besorgt sich einfach in den hiesigen Supermärkten eine andere Marmelade). Abendessen -wenn auch nur einmal angeboten- haben wir nicht in Anspruch genommen. Tagsüber steht eine Nespressomachine zur Verfügung (entgeldlich) sowie eine Getränkeautomat (gekühlt).


Sport & Unterhaltung

5.0

Wer sich hierhin bemüht möchte Ruhe. Deshalb nichts mit Sport, Animation, Disko, u. Ä. Der Internetzugang funktioniert leider nur in der Lobby, nicht in den Zimmern! Teilwiese stürzt die Leitung ab. (Hier einfach Bescheid sagen) Der Pool ist ausreichend und gepflegt wie die Liegen, aber tagsüber ist es im Sommer wirklich heiß und nicht auszuhalten.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Caroline (36-40)

Juli 2012

Tolle Finca mit viel Charme

5.3/6

Super schönes Ambiente auf der Finca - da es nur 8 Hotelzimmer hat, ist das ganze sehr familiär - das Einzige was ich persönlich vermisst habe, ist ein Kühlschrank im Zimmer. Dieser kann (wie ich später erfahren habe) zusätzlich mit Aufpreis bestellt werden. Die Zimmer sind sehr sauber und werden jeden Tag sehr gründlich gereinigt und auch die Anlage ist sehr gepflegt.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jens (41-45)

Juli 2012

Ses Arenes Finca - Entspannung und Ruhe pur

5.4/6

Schöne Finca mit direktem Zugang zum Strand, sehr ruhig gelegen und dennoch nicht zu weit weg, freundliches Personal, saubere Zimmer, gutes Frühstücksbuffet mit hausgemachten Kuchen und relativ abwechslungsreichem Angebot


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dirk (41-45)

Juni 2012

Besser geht es nicht!

5.5/6

Es war einfach nur traumhaft und schön!!!!wir kommen auf jeden fall wieder.danke für alles! Wer Ruhe sucht und am schönsten Strand von Mallorca sein will, ist hier einfach Goldrichtig! Es gibt in dieser Kategorie nichts vergleichbares...


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Silvia & Peter (46-50)

Juni 2012

Man könnte etwas daraus machen

3.8/6

Im Gegensatz zu anderen Fincahotels auf der Insel, wird diese sehr einfach gehalten. Grösste Kritiken: - Klimaanlage die überhaupt nichts bringt - Dusche: praktisch kein Wasserdruck (bekam das Shampoo nie richtig aus den Haaren) - Morgenessen: jämmerlich, die alte Kaffeemaschine schafft gerade mal zwei Kaffees herauszulassen und dann musste das Personal wieder gerufen werden. Für 8 DZ ist es lächerlich, wenn 3 Croissants und 3 Stück Kuchen bereit stehen, ganz abgesehen, dass es nicht mal Yoghurt zur Verfügung hatte, nur gerade abgefüllt in einem kleinen Schälchen. Alles in allem musste man jedesmal an der Küchentür betteln, damit wieder etwas aufgefüllt wurde. - Automat für Getränke ...naja, besser als nichts. - Terassen: man hat überhaupt keine Privatsphäre. Die Lage der Finca wäre optimal und man könnte etwas daraus machen, mit ein wenig Liebe und zum Bsp. einer schönen Bepflanzung, die dem Betonboden Schatten spendet. So leider Preis Leistung überhaupt nicht OK.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (31-35)

Mai 2012

Wunderbare Finca zum Entspannen

5.0/6

Wunderbare Finca zum Entspannen abseits der Touristenmassen. Hotel ist nur für Erwachsene, daher für Paare perfekt geeignet. Finca liegt in einem Naturschutzgebiet mit direktem Fuss- und Fahrweg zum berühmten Naturstrand Es Trenc. Für Ausflüge und abendliche Restaurant/Bar-Besuche Mietwagen unbedingt erforderlich.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gabi (56-60)

September 2011

Lieb gewonnene Kleinigkeiten gibt es nicht mehr!!!

4.3/6

Wir waren jetzt schon das 3. Mal im Ses Arenes - sind also Wiederholungstäter. Uns besticht nach wie vor die Lage und das ganze Ambiente sowie die Möglichkeit direkt mit dem Auto zu einem der schönsten Strände von Mallorca zu kommen. Die Zimmer sind eigentlich wie gehabt, alles ist sehr sauber. Geputzt wird sofort nachdem man sich zum Frühstück (ab 08:30 Uhr) begeben hat, das finden wir zu früh, denn bevor man dann den Tag beginnt hat man sicherlich noch einiges im Bad zu erledigen und hinterlässt dann schon wieder benutzte Räumlichkeiten. Das Frühstück war ausreichend, was wir aber vermisst haben - und das gab es eben unter dem Vorbesitzer - waren die morgendlichen Spiegeleier mit Speck oder Eier auf Wunsch. Hier wurde man überhaupt nicht mehr gefragt, ob man evtl. ein Ei und wenn auf welche Art möchte - schade, statt dessen gab es alle paar Tage einen undefinierbaren nicht appetitlich anzusehenden Eierbrei (eine Mischung aus Spiegel- und Rührei - aber nicht frisch gemacht, sondern in einer Schüssel auf der Warmhalteplatte). Außerdem finden wir es sehr sehr traurig, dass die früher in den Zimmern vorhandenen Kühlschränke nicht mehr da sind. Warum? - sie mussten einem großen Getränkeautomaten (siehe Foto) weichen, wo man dann natürlich gegen gutes in Bar seine kalten Getränke holen kann. Das ist wirklich traurig - denn man hat doch einiges unterzubringen, da im Hotel ja nur Frühstück angeboten wird, hatten wir im Kühlschrank immer unsere Strandverpflegung (Wasser, Schinken, Käse usw.) untergebracht. Das geht nun nicht mehr. Dafür gibt es nun eine Bar wurde uns beim Einchecken gesagt (auch hier habe ich ein Foto runtergeladen). Die sogenannte Bar ist ein Witz - hier kann man sich Kaffee (eine Minitasse für 1,20 € und leider nicht mal gut) machen, es gibt Erdnüsse und Chips und Dosenoliven - alles natürlich gegen Bezahlung. Dieser Service mit dem Nachmittags-Kaffee war in der Vergangenheit kostenlos, der Kaffe war besser und zudem gab es noch das übrige süße Gebäck vom Frühstück. Wir haben dem neuen Management (Isabell) bereits gesagt, dass wir das alles sehr schade finden und hoffen, dass sich bis zum kommenden Jahr wieder einiges ändert!!!


Umgebung

6.0

Die Lage ist für uns nach wie vor ideal - mitten im Naturschutzgebiet - völlige Ruhe - der Strand ist sowohl zu Fuß (ca. 20 Minuten) als auch mit dem Auto (keine 5 Minuten) sehr gut zu erreichen. Man braucht hier unbedingt ein Auto, denn sowohl die Einkaufsmöglichkeiten als auch die Restaurants sind alle nur mit dem Auto zu erreichen.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind wie gehabt - hier hat sich eigentlich nichts geändert. Sie sind nicht luxuriös aber vollkommen ausreichend, NUR LEIDER FEHLT SEIT DIESEM JAHR DER KÜHLSCHRANK, was für uns eine echte Enttäuschung war, daher auch eine nicht so gute Bewertung. Das mit dem kostenlosen WLAN funktioniert auch nur in unmittelbarer Nähe der Rezeption. Den Föhn gibt es nur auf Verlangen. Was wir immer wieder sehr schätzten ist die wunderschöne Terrasse. Die Hotelleitung sollte aber unbedingt einmal darübe


Service

3.0

Francesca, die in der Vergangenheit sowohl für das Frühstück als auch für die Zimmerreinigung zuständig war, hat uns leider sehr gefehlt - Ihre Freundlichkeit und Ihr ganzes Wesen waren einfach umwerfend. Jeden Morgen wurde man nach seinen speziellen Wünschen gefragt (Spiegeleier, Rühreier, gekochte Eier mit oder ohne Bacon) - das gibt es nun leider nicht mehr. Leider war auch der Frühstücksservice teilweise sehr unbefriedigend, die Gäste mussten ständig auf leere Karaffen (Saft und Wasser), od


Gastronomie

4.0

Es gibt nur Frühstück - leider nicht mehr so zufriedenstellend wie in der Vergangenheit!


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool ist in Ordnung - wir gehen aber lieber ans Meer!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Frank (46-50)

September 2011

Entschleunigung pur!

5.6/6

Die Zimmer 1-6 verfügen allesamt über die gleiche Ausstattung. Die hinterlegten Bilder sind aktuell. M.E. einfach aber sehr geschmackvoll eingerichtet. Die Putzfrau kam direkt während, bzw. nach dem Frühstück und machte wirklich alles sehr , sehr sauber. Es sind wahrscheinlich ausschließlich deutsche Gäste in der Anlage. Bei 8 Zimmern aber auch wirklich egal, weil man genügend Platz beim Frühstück und am Pool hat.


Umgebung

6.0

Wenn man Ruhe sucht... hier findet man sie. Auf einem riesigen Grundstück sind Rundwanderungen, Laufrunden von ca.3km bis 8km möglich. Allesamt mit Farbpunkten gut gekennzeichnet. Nachts hört man den Grillen zu und morgens gelegentlich den Jägern beim Hasenjagen. Keine Angst es nervt nicht ! Wir haben in der Anlage Käutze, Schildkröten und unzählige Hasen beobachten können. Ein Auto ist unbedingt erforderlich. Damit kann man den Ostteil der Insel schnell erreichen und auf dem Grundstück auch mal


Zimmer

5.0

Ausreichend groß, sauber und geschmackvoll eingerichtet. Der Safe sucht seinesgleichen. Wer Lust hat kann alle gewohnten TV-Sender finden. Leider fehlt ein Kühlschrank.


Service

6.0

Wir waren mit dem Service sehr einverstanden und können vorherige Beurteilungen nicht verstehen. Auf Nachfrage bekamen wir jeden Morgen unser Rührei... eben auf spanische Weise mit Tomaten vermengt.. sehr sehr lecker. Die Sobrasada und die anderen spanischen Kleinigkeiten ließen uns den Tag ausgezeichnet beginnen. Man ist eben in Spanien und nicht in einem deutschen Hotel. Auf Nachfrage bekamen wir sofort einen Leihfön und einen Strandschirm. Deutsche Bücher von Vorurlaubern waren auch vorhanden


Gastronomie

6.0

Wie schon gesagt das Essen war super. Leider fehlen auf den Zimmern wirklich Kühlschränke. Der Getränkeautomat mit Preisen von 1-1,50€ für eine Dose Cola, bzw. Bier erscheint mir aber auch sehr günstig, ersetzt aber keinen Kühlschrank. Bei dem Kaffee am Pool handelt es sich um eine Nespresso Maschine. Auch hier ist bei einem Kapselpreis von 0,39-0,43 ein Preis von 1,20€ gerechtfertigt. Schließlich hat man ja auch nur Übernachtung mit Frühstück gebucht.


Sport & Unterhaltung

Der Pool ist ca. 10 Meter lang. Zum plantschen reicht er.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Katti (19-25)

September 2011

Ein Traum, fast im Es Trenc

4.4/6

Wundervolle Finca !!! Als wir angereist sind , wurden wir sehr mit einer Kleinigkeit zu Essen empfangen. Uns wurde auf der Landkarte einiges gezeigt, sodass wir uns zurechtfinden. Die Zimmer waren schön. Erst funktionierte der Fernseher nicht , es wurde aber schnell behoben. Immer wieder würde ich in der Finca Urlaub machen


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Ralf (41-45)

August 2011

Erholung pur

5.5/6

Sehr ruhige Lage. Mann kann sich dort wirklich gut erholen. Mitten im Naturschutzgebiet. Es besteht die Möglichkeit mit dem PKW direkt zum Stand zu fahren. Hierfür muss mann dann nichts bezahlen, da er Parkplatz dort kostenfrei ist. Am übrigen Es Trec ist der Parkplatz leider kostenpflichtig.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Miriam (26-30)

September 2010

Erholung pur!

4.9/6

Wir sind gerade aus unseren Flitterwochen zurück, welche wir auf der Finca Ses Arenes verbracht haben. Nach der Hochzeitsaufregung in den letzten Wochen waren die 10 Tage dort Erholung pur! Eine absolut ruhige und freundlich geführte Anlage für Leute, die im Urlaub nur die Seele baumeln lassen möchten. Die Zimmer sind rustikal ausgestattet, was aber absolut zu dem Flair der Finca passt und alles bietet was man braucht. Das Frühstück war absolut ausreichend, sehr gut fanden wir die Möglichkeit nachmittags Kaffee und Tee zu bekommen. Der von der Anlage direkt zugängliche Strand war sauber, das Wasser klar und sehr flach abfallend. Etwas abenteuerlich ist die Fahrt mit dem Auto über die Anlage, da es viele Wege aber keine Schilder gibt :) Schade fanden wir, dass Francesca, welche zur Zeit für den Betrieb der Finca zuständig ist, im nächsten Jahr auf Grund eines Betreiberwechsels wohl nicht mehr da sein wird... Da wir den Eindruck hatten, dass sie dort wesentlich für die angenehme Atmosphäre verantwortlich ist, sind wir unsicher inwieweit sich diese Veränderung auf die Urlaubsqualität in der nächsten Saison auswirken wird...


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Rainer (51-55)

August 2010

(Fast) alles beim Alten

5.5/6

Von mir stammt der Beitrag "Nicht ohne und nicht mit". Das ist also der Bericht eines "Wiederholungstäters". Ich beschränke mich auf die diesjährigen Erfahrungen und die Neuigkeiten.


Umgebung

6.0

Da hat sich logischerweise nichts geändert. Die Lage ist immer noch traumhaft. Die Anlage ist immer noch sehr ruhig gelegen. Immer noch ballert der Chef gelegentlich auf die zahlreich auftretenden Karnickel. Eine wesentliche Veränderung hat sich jedoch bezüglich des Strandes ergeben: bekanntlich hat die Anlage eine eigene Zufahrt zum Strand und eine eigene Parkmöglichkeit im Schatten unter Bäumen. Der bislang schönste Teil des Es-Trenc-Strandes lag links von diesem Parkplatz. Eine eigene Buch


Zimmer

5.0

Es gab keine wesentliche Veränderung bei den Zimmern. Sie waren sauber und gut in Stand. Mir ist es nicht gelungen, eine Internetverbindung über die vorhandene ADSL-Dose herzustellen. Das war aber vielleicht auch gut so. Beugt dem Workoholimus vor.


Service

6.0

Die in den früheren Beiträgen mehrfach erwähnte Francesca war auch in diesem Jahr wiederum für das Frühstück und den Service zuständig. Sie hat immer noch kein Wort Englisch und kein Wort Deutsch gesprochen. Assistiert wurde ihr jedoch von ihrer Tochter, die englisch sprach. Das Frühstück war, wie in den Vorjahren, ganz ausgezeichnet. Es kam auch eine neue Kaffeemaschine zum Einsatz. Der Zimmerservice war, wie in den Vorjahren, perfekt. Jetzt kommt die schlechte Nachricht oder die wesentliche


Gastronomie

6.0

Das Frühstück war, wie oben ausgeführt, wie in den Vorjahren ausgezeichnet. Weitere Mahlzeiten wurden nach wie vor, auch auf Bestellung, nicht angeboten. Vielleicht ändert sich dies ja nächstes Jahr.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt - Gottseidank !!!! - nach wie vor nichts außer dem Pool. Keine Tennisanlage mit "blob blob", keine Musikbeschallung, keine nervigen Animateure. Der Pool war sehr sauber. Allerdings hat der freundliche Wartungsmensch es in diesem Jahr manchmal etwas zu gut gemeint mit der Chemie. Der Pool war etwas "chloriger" als in den Vorjahren. Bezüglich der Sonnenschirme und der Liegen war allerdings deutliche Reparaturrückstände festzustellen. Von den auf allen Bildern abgebildeten schönen weiße


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gabi (31-35)

Juni 2010

Tolle Finca zum entspannen

5.8/6

Die Finca liegt direkt in einem ruhigen Naturschutzgebiet. Die Anlage ist top gepflegt und sauber. Wir hatten ein Zimmer mit super schöner Terrasse. Die Gäste waren hauptsächlich deutsch und spanischer Nationalität. wer Erholung sucht für den ist das genau das richtige. Wir hatten schon nach zwei Tagen vollen Erholungseffekt.


Umgebung

5.0

Die Lage der Finca ist sehr ruhig, umgeben von einem Pinienwald. Es gibt direkt einen Jogging und Wanderpfad, bei dem man sehr vielen Wildhasen begegenet, echt schön! Zum Naturstrand Es Trenc sind es nur ca. 10 Gehminuten und es erwartet einem ein klares Wasser und Ruhe! Allerdings findet man auch sehr viel "FKK" Urlauber dort. Der nächste Ort ist Colonia de Sand Jordi mit etwas Einkaufsmöglichkeiten und Restaurant. Der Ort selber ist allerdings nicht reizvoll.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind sehr stilvoll eingerichtet und sehr sauber. Man fühlt sich richtig wohl. Auch das Bad ist sauber und ein Fön ist vorhanden. Die Terrasse war einfach genial. Es gibt zwei liegen, zwei stühle und einen tisch. Perfekt! Zum Erholen tagsüber oder abends mit ein gläschen wein, einfach toll.


Service

6.0

Eine gewisse Francesca kümmert sich um alles. Frühstück, Zimmerservice,.. Leider konnten wir uns sehr schlecht verständigen, da sie nur spanisch spricht und überhaupt kein englisch. Aber trotzdem bemüht sich sich um alles und ist sehr sehr freundlich.


Gastronomie

6.0

Das angebotene Frühstück war total lecker und auch ausreichend. Es werden Säfte, Kaffee ( den man übrigens den ganzen Tag über bekommt) , mallorquinische Spezialitäten, Wurst, Käse, Ei, Toastbrot, Oliven, und noch einiges mehr angeboten. Wir fanden es echt super gut!


Sport & Unterhaltung

6.0

Nachdem wir gerne joggen war es für uns super, dass es direkt einen Joggingpfad gibt mit verschiedenen KM-Strecken. Der Pool ist zwar etwas klein aber zum abkühlen völlig o.k. und auch sauber.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anita (26-30)

Mai 2010

Tolle Finca,top erholsam und super gepflegt!

5.8/6

Tolle Finca,gepflegt, klein und überschaubar


Umgebung

5.0

Total ab vom Schuss,man hört nur die Vögel zwitschern.Traumhafte Lage zum erholen, aber nur mit Mietwagen


Zimmer

6.0

Schöne Zimmer,nett eingerichtet


Service

6.0

Francesca möchte einem jeden Wunsch erfüllen, supernett, auch wenn sie weder englisch noch deutsch versteht!


Gastronomie

6.0

Gutes ausreichendes frühstücksbuffet,sauber und frisch, absolut ok!Frühstücken auf der Terasse ist ein Traum!


Sport & Unterhaltung

6.0

Schöner Pool, wenig in Benutzung,nett angelegt


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christel (46-50)

Mai 2010

Sehr gut zur Erholung geeignet, da sehr ruhig

5.5/6

Die Finca liegt vollkommen ruhig in einem wunderschönen Naturschutzgebiet. Sie hat eine sehr schöne ruhige Athmosphäre. Frühstück ist nicht so sehr zufriedenstellend, da jeden Tag fast das Gleiche. Dies wird allerdings durch die steten Bemühungen der Verwalterin Franziska wett gemacht. Zum Strand kann man in ca. 8 Min. laufen bzw. mit dem Auto fahren. Kostenloser schattiger Parkplatz gehört dazu. Der Strand selbst ist direkt am Zugang vom Naturschutzgebiet nicht so schön. Wem es aber nicht zuviel ist noch etwas weiter zu laufen, der wird einen Strand wie in der Karibik vorfinden. Auch für die Verpflegung am Strand ist gesorgt. Wer keine FKK-Anhänger mag sollte woanders hingehen. Auto ist unbedingt erforderlich. Wir haben uns super erholt und werden künftig mit Sicherheit nicht mehr in eines der großen Hotels gehen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Susanne (41-45)

April 2010

Ruhiger Individualurlaub

5.2/6

Die Zimmer sind modern, stilvoll und sauber. Es gibt nur 6 Terrassen-Doppelzimmer und zwei DZ im Hauptgebäude, also schon von daher sehr individuell, bzw. familiär. Da wir in der Vor-Saison dort waren, können wir nicht beurteilen, ob man viel von den Nachbarn mitbekommt - wir hatten keine ;) Die Terrassen sind allerdings schon recht dicht nebeneinander, so dass es im Sommer evt. etwas nervig sein könnte.


Umgebung

6.0

Wer nicht auf Massentourismus steht, ist hier genau richtig! Sehr abgeschieden, aber tolle Umgebung zum Wandern und zum Strand ist es - mit dem Auto - auch nicht weit.


Zimmer

5.0

s.o., Klimaanlage kann auch heizen.


Service

5.0

Francesca ist superfreundlich und bereitet gerne eine kleine mallorcinische Spezialität zusätzlich zum normalen Frühstück - sehr nett!


Gastronomie

5.0

s.o., das Buffet ist wegen der wenigen Gäste naturgemäß nicht so üppig wie in großen Analgen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Mia (19-25)

April 2010

Sehr schöne, ruhig gelegene Finca

4.8/6

Sehr gemütliche Finca in ruhiger Lage am Ortsrand von Colonia St. Jordi. Ein Mietwagen ist fast notwendig da die Verkehrsanbindung eher schlecht ist. Francesca ist sehr nett spricht aber nur Spanisch, bemüht sich aber alles zu verstehen und zu erklären. Das Frühstück lässt meiner meinung nach keine Wünsche offen. Es gibt verschiedenen Saft, warme + kalte Milch, Obst , Joghurt, verschiedene Brotsorten ( auch Vollkornbrot ), Käse, Schinken, Salami, Kaffee und spanisches süßes Gebäck. Der Pool ist klein aber sauber. In unserem Zimmer war das einzige was die Ruhe gestört hat die Abwasserentsorgung des Zimmers über uns.Wir hatten mit dem Zimmer 6 aber auch das einzige Zimmer mit einem Zimmer über uns, d.h. alle anderen Zimmer haben dieses " Problem" nicht. Wer einen Laptop im Gepäck hat kann sich in der kleinen Rezeption kostenlos per Netzwerkkabel an den Router anschließen. Ein allgemein zugänglicher Pc ist nicht vorhanden. Im Zimmer ist auch eine DSL Dose evtl kann man sich dort mit einem mitgebrachten Kabel anschließen wir konnten es leider nicht ausprobiern. Der ausgewiesene Sandstrand mit Bar/Kneipe ist ca. 3Km entfernt und der Parkplatz scheint in der Hochsaison kostenpflichtig zu sein. Der Sand ist sehr schön fein. Im April haben wir keine Parkgebühren zahlen müssen. Auf dem Weg zum Strand fährt man an der Saline vorbei die unter andrem Meersalz und Flor de Sal abbaut. Die Produkte sind auch außerhalb der Öffnungszeiten des Ladens an einem Automaten zu erwerben. 150g Flor de Sal kosten 7,50€ (ACHTUNG der Automat nimmt nur Kleingeld) und 1Kg grobes oder feines Meersalz kostet 2€. Eine Käserei mit Original Mallorca Käse ist auf dem Weg zwischen Colonia und Campos. Colonia St Jordi ist ein sehr schönes kleines Fischerdorf mit netten Kneipen. Wer also einen sehr persönlichen ruhigen Urlaub buchen will ist hier genau an der richtigen Adresse.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rainer (56-60)

September 2009

Nicht "ohne" und nicht "mit" - traumhaft

5.2/6

Viel Richtiges und Wesentliches ist in den vorangegangenen Bewertungen bereits gesagt. Ich will versuchen, nützliche Informationen zu ergänzen und meinen subjektiven Eindruck wiederzugeben. Zuvor: Wer sich eine klassische mallorquinische Finca erwartet, liegt falsch. Die Architektur ist ansprechend und einer Finca nachempfunden. Es ist jedoch eher ein Zweckbau im rustikalen Stil. Er ist auch schon ein bisschen in die Jahre gekommen. Das tut aber dem Gesamturteil und dem Charme keinerlei Abbruch. Nach wie vor wird lediglich Frühstück geboten. Dazu weiter unten. Zum Zeitpunkt meines Aufenthalts gab es ausschließlich deutsche Gäste. Durchschnittsalter geschätzt 45-50. Sämtliche Einheiten sind leider nur für zwei Personen buchbar. Ich habe gerne als Einzelreisender den Doppelzimmerpreis bezahlt. Man muss dann aber eben versuchen, den zweiten Flug an Frau oder Mann zu bringen. Man darf keine Tiere mitbringen. Schade, dass wäre ein Paradies für meinen Wuff (siehe hierzu das umfangreiche Thema Karnickel jagen). Wer in diese Anlage Kinder oder Jugendliche mitnimmt (Kleinkinder oder Babys ausserhalb des Krabbelalters vielleicht ausgeschlossen) sollte Ärger bekommen mit eben diesen Kindern oder dem Kinderschutzbund. Für diese ist die Anlage wirklich v ö l l ig ungeeignet. Für diese Kinder wäre es totlangweilig und es gibt durchaus einige Gefahrenstellen. Über das Thema Ruhe und Abgeschiedenheit sowie deren Vorteile und Nachteile wird nachstehend noch zu reden sein. Die Bauweise muss jedoch unbedingt lobend erwähnt werden: Das ist alles solide gemauert und kein dünnwandiger Hotelplattenbau. Das heißt: Man bekommt von seinen Miturlaubern, jedenfalls ungewollt oder störend, nichts mit, kein Schnarchen, keinen Fernseher (den es jedenfalls in den Superior-Zimmern in ausreichender Mini-Ausführung mit deutschen Programmen gibt), kein Duschen, keine Toilettenspülung und auch keine sonstigen Geräusche über urlaubstypische Betätigungen, die in manchen Hotels für alle Beteiligten häufig peinlich werden können.


Umgebung

6.0

Achtung ! Mein "sehr gut" ist ehrlich, aber natürlich sehr relativ: Das Gelände, auf dem die Anlage liegt ist nach wie vor unvorstellbar riesig, nämlich mehrere Quadratkilometer. Demnach sind die Aussagen aus den früheren Bewertungen nach wie vor richtig: Das Gelände gibt mehrere längere Wanderungen her und, wen Hitze und überwiegend staubige Wege nicht schrecken, jede Menge Parcours zum Joggen oder Biken. Das erste Schlagwort in meiner Überschrift: "Nicht ohne" bedeutet, dass man diese An


Zimmer

5.0

Sauber, ordentlich, zweckmäßig, kein besonderer Luxus. Vor allem ausreichende und stabile Kopfkissen. Ich hasse die üblichen südenglischen "Briefmarken" als Kopfunterlage. Mir persönlich wären die Zimmer im Dachgeschoss ohne Terrasse und Balkon etwas zu sehr "verschärfte Einzelhaft". Sie sind aber trotzdem ausreichend und völlig in Ordnung. Die Sanitäreinrichtungen sind, immer ein wichtiger Punkt, nicht mehr ganz neu, aber tadellos gepflegt und sauber.


Service

5.0

Das ist die schwierigste, zu vergebende Bewertung: Die für das Frühstück und den Zimmerservice zuständige Francesca ist eine Seele, superfreundlich und sehr bemüht. Sie spricht aber nach wie vor (wie auch die zwei oder drei anderen Servicedamen) kein einziges Wort Deutsch und Englisch und freut sich wie ein Kind über "un poco espanol". Das was man als den Chef oder Verwalter ansehen kann und jeweils am späten Vormittag erscheint ist ein ebenfalls sehr freundlichen Herr, der das spricht, w


Gastronomie

4.0

Dieses Urteil kann aus verschiedenen Gründen nicht gerecht ausfallen: Das Frühstück, welches die vorstehend bereits erwähnte Francesca liebevoll zubereitet ist ordentlich bis gut, eher nicht so sehr abwechslungsreich, aber wirklich völlig in Ordnung. Vorausgesetzt man hat Francescas Grundkurs zum Umgang mit der Kaffeemaschine verstanden. Das wirklich große Manko ist, dass keinerlei weiteres Catering angeboten wird. Die früher offenkundig einmal bestehende Möglichkeit, sich für Abends oder


Sport & Unterhaltung

5.0

Auch dieses Urteil ist richtig und falsch. Es gibt effektiv keine Unterhaltungs- oder Sportangebote und, mit dem lieben Herrn Wowereit zu sprechen: "Das ist gut so !!!". Keine klackernden Tischtennisplatten, keine ploppenden Tennisbälle, nichts. Wunderbar!!! Wenn das geändert würde, wäre die Anlage 50 % weniger attraktiv. Wer wandern will, kann auf dem Gelände wandern oder Joggen oder Biken oder eben Karnickel jagen (Scherz!!!). Es bleibt: Baden, Schwimmen, Baden, Schwimmen. Der Pool is


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thorsten (36-40)

September 2009

Abgelegen, ruhig, einfach, Urlaub für Pärchen.

3.8/6

Mallorca abseits vom Massentourismus. Wer mal so richtig abschalten und ausspannen will, der ist hier genau richtig. Mitten in einem wunderschönen großen Naturschutzgebiet liegt dies Finke weit ab von jeglichem Trubel. Der Strand ist zu Fuß in 10min oder mittels dem zwingend erforderlichen Mietwagen (für Tagestouren) gut zu erreichen und einfach traumhaft. Den Mietwagen sollte man keinesfalls über Auriga Crown buchen!!! es sei denn man hat zuviel Zeit (2h Wartezeit beim Buchen, 350Euro Kaution bar vorab und Tankfüllung im Voraus bezahlen!!, Wagen leer abgeben, toll man fährt die letzten Tage immer auf Reserve).Sixt hätte am Ende ohne Streß nur 20Euro mehr gekostet.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Melanie (36-40)

September 2009

Wunderschön gelegen, idyllisch und erholsam

4.5/6

Die Finca liegt absolut idyllisch in einem Naturschutzgebiet. Wir wollten einen ruhigen Urlaub verbringen, dies ist wunderbar gelungen. Das Frühstücksbuffet ist liebevoll und absolut ausreichend bestückt, Sonderwünsche werden jederzeit erfüllt. Ein Mietwagen ist absolutes Muss!


Umgebung

3.3

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Martina (31-35)

August 2009

Zu empfehlen!

4.8/6

Kleines Finca-Hotel mit 8 Zimmern; zwei Zimmer im 2. Stock ohne Terrasse; sehr sauber; ausreichendes Frühstück (toller Nespresso-Kaffee zum Selbermachen); netter Service; die Dame spricht allerdings nur Spanisch; der Verwalter auch Englisch. Bei Ankunft ist ein Anruf vom geschlossenen Tor zum Erfragen des Zugangscodes notwendig. Bei Anreise nachts evtl Zugang vorab klären.


Umgebung

5.0

Es Trenc ist im Areal per Auto erreichbar; Parkmöglichkeit im Hotel erklären lassen. Zu Fuß im Hochsommer zu heiß/anstrengend. Mietwagen unerlässlich!


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Zimmer im zweiten Stock, also ohne Terrasse bzw Balkon. Sauber und nicht zu klein; das Bad ist sauber und zweckmäßig eingerichtet; kein Luxus aber völlig ok (überall gefälliger) Fliesenboden. Fön, Safe, Fernseher und (wohl neu) ein Kühlschrank sind vorhanden. Alles in sehr gutem Zustand.


Service

5.0

Sehr netter und zuvorkommender Service.


Gastronomie

5.0

Nur Frühstück; dieses ist aber gut.


Sport & Unterhaltung

4.0

Sehr sauberer und einladender Poolbereich. Sonnenschirme und bequeme, saubere Liegen vorhanden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Axel (31-35)

Juli 2009

Erholsamer Urlaub

4.6/6

Auf keinen Fall sollte man dieses Hotel ohne Mietwagen buchen. Es gibt schöne Strände und gute Restaurants im Hinterland, die man erkunden sollte. Das Hotel ist ideal zum ausspannen, man kann am Pool relaxen in absoluter Ruhe oder den zu Fuß gut zu erreichenden Strand Es Trenc aufsuchen.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Martin (46-50)

Mai 2009

Idyll mit kleinen Fehlern

4.8/6

Das kleine Hotel (9 Zimmer) befindet sich in einem vor nicht allzu langer Zeit unprätentiös und mit Geschmack renovierten Fincagebäude inmitten eines Naturschutzgebiets bestehend als kleinen Wäldern und Wiesen. Die Gäste waren mehrheitlich Deutsche unterschiedlichen Alters und alle an einem ruhigen Urlaub interessiert.


Umgebung

5.5

Die Anfahrt vom Flughafen dauert ca. 45 Min.. Die direkte Zufahrt zum Hotel ist nicht leicht zu finden. An der Landstraße Campos-Colonia ist bei km 11 die Zufahrt zunächst gut sichtbar ausgeschildert. Dann zweigt nach ca. 400 m aber noch einmal ein Feldweg rechts ab, der nur mit einem kleinen Hinweisschild versehen ist und leicht übersehen werden kann. Das Hotel selbst liegt in einem etwa 250 ha großen Naturschutzgebiet, absolut einsam und ruhig. Angst muß man aber keine haben, das Gelände ist


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind mit Geschmack eingerichtet und sehr sauber, nicht sehr groß, aber durch die hohen Decken wirken sie nicht beengt. Jedes der 6 Erdgeschosszimmer hat eine Terasse. Die Zimmer im Obergeschoss wirken kleiner. Vor dem Hotel gibt es noch die sehr geräumige Poolterasse mit verschiedenen Sitzgelegenheiten, von der aus man einen phantastischen Blick auf das Fincagelände hat.


Service

5.0

Der Service ist sehr freundlich, allerdings der deutschen oder englischen Sprache nicht mächtig. Rudimentäre Spanischkenntnisse sind also von Vorteil. Sonderwünsche (z. B. nach einer weiteren Wolldecke) wurden sofort erfüllt. Gewöhnungsbedürftig war, daß nach der morgendlichen Zimmerreinigung die Rezeption nicht mehr besetzt war, sodaß tagsüber niemand für Fragen, Probleme etc. zur Verfügung stand. Es gab eine Telefonnummer, die man anwählen konnte, was aber bei mangelhaften Spanischkenntnissen


Gastronomie

3.5

Das Frühstück war ok., es fehlten allerdings frisches Obst und Milchprodukte, dafür gab es abwechslungsreiche, frisch zubereitete Eier- und Süßspeisen Die vom Reiseveranstaltung annoncierte Möglichkeit, sich auf Wunsch eine Abendmahlzeit im Hotel zubereiten zu lassen, wurde von uns nicht genutzt, wurde aber auch nicht (mehr?) angeboten, was jedoch kein Problem war, da es in Colonia Sant Jordi ein ausreichend großes gastronomisches Angebot gibt. Wir empfehlen nicht die Restaurants im sog. Hotelv


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt einen Swimmingpool, der täglich gereinigt wird, und ausreichend Liegen. Man sollte das Fincagelände unbedingt zu Fuß erkunden. Es sind 3 unerschiedlich lange Rundwanderwege durch farbliche Markierungen ausgewiesen, die durch das überaus abwechslungsreiche Naturschutzgebiet führen. Der längste geht immerhin über 8 km. Es gibt kein spezielles Angebot für Kinder, die dürften sich bei einem Aufenthalt in "Ses Arenes" wahrscheinlich langweilen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tom (41-45)

Juni 2008

Erholung pur

5.6/6

Die Finca liegt in einem abgeschlossenen Naturschutzgebiet und ist nur sehr wenig Leuten zugänglich. Man genießt dort absolute Ruhe. Wenn man es doch mal etwas lebhaft haben möchte ist man in 15 min durch ein Wäldchen zum Strand gelaufen und befindet sich auf einem der schönsten Strände von Mallorca. Die Zimmer sind einfach aber zweckmässig eingerichtet, ohne irgendwelchen schnickschnack und sind sehr sauber. Das Frühstück nimmt man auf einer schattigen Terasse zu sich und bedient sich selbst am sehr guten Frühstücksbüffet.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.7
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Jeannette (26-30)

Juni 2008

Erholsame Badeferien in traumhafter Natur

5.6/6

Wir haben eine wunderschöne und sehr erholsame Ferienwoche in der Finca Ses Arenes verbracht. Das kleine, familiär geführte Hotel liegt in einer wunderschönen privaten Parkanlage in unmittelbarer Nähe eines der schönsten Strände Europas (Es Trenc). Die Hotelgäste dürfen, innerhalb der Parkanlage, mit dem Auto bis zum Strand fahren. Zu Fuss braucht man ca. 20 Minuten. Das Personal hat jeden Wunsch von den Lippen abgelesen, war sehr hilfsbereit und einfach ausgesprochen freundlich. Das Frühstück war reichhaltig und fein. An der Hotelbar gibt es tagsüber die Möglichkeit kleinere feine Snacks (Salate, Sandwiches etc.) und Getränke zu bestellen. Möchte man zu Abend im Hotel essen, muss man dies allerdings während der Frühstückzeit angeben. Die Zimmer eher klein aber sehr sauber. Für uns war es immer sehr schön am Abend nach dem Strand eine kleine Runde im durch die Sonne angenehm erwärmten Pool zu schwimmen. Der Pool hat zudem eine super Aussicht auf die Parkanlage. Das einzige das uns sehr unangenehm war (hier kann aber das Hotel nichts für), ist dass am Strand Es Trenc 20% der Leute nackt badeten. Dies obwohl Es Trenc kein FKK-Strand ist. Somit war das erste Bild, welches wir vom wunderschönen Strand bekamen, eine ca. 80 jährige Frau die nackt ihre Bedürfnisse hinter einer Sanddüne (zwei Schritte vom Parkplatz) erledigte. Muss wirklich nicht sein !!!!! Viele Photos vom Strand konnten wir leider auch nicht machen, weil ständig irgendwelche nackten Leute vorbeiliefen. Aber wie gesagt, das Hotel und die Umgebung hat uns super gut gefallen. Sollten wir unsere Ferien wieder in Mallorca verbringen, dann sicher in der Finca Ses Arenes.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lukas (26-30)

August 2007

Traumhafte Lage, Finca-Urlaub vom Feinsten!

5.6/6

Die Hotelanlage ist sehr gepflegt und schlicht gehalten. Kein überladener Toskana-Nippes! Wirklich sehr geschmackvoll. 6 Doppelzimmer mit Terasse und zwei weitere kleinere Doppelzimmer im ersten Stockwerk (ohne Balkon). Internationales Publikum: Schweizer, Italiener, Spanier, Amerikaner. Trotzdem sehr familiäre Atmosphäre, weil die Anlage sehr überschaubar ist.


Umgebung

6.0

Die Anlage ist etwas für Reisende, die es gerne ruhig mögen. Die Anlage liegt wunderschön auf einem kleinen Hügel in einem riesigen Naturschutzgebiet (über 200 ha). Diesen Bereich hat man mit wenigen anderen Urlaubern auch komplett für sich, weil das Areal abgeschlossen ist und man nur mit einem Code durch das grüne Eingangstor Zutritt bekommt. Wenn die Sonne abends am Pool untergeht hat man fast das Gefühl man befindet sich in der afrikanischen Savanne. Der berühmte Naturstrand Es Trenc liegt


Zimmer

5.5

Die Zimmer sind in schönen Naturfarben gehalten und zweckmäßig eingerichtet. Fernseher ist vorhanden. Was fehlt ist eine Minibar/Kühlschrank auf dem Zimmer. Man bekommt an der Rezeption zwar bis 22 Uhr Getränke und Snacks, aber kann diese eben nicht auf dem Zimmer kalt stellen. Sauberkeit jederzeit gegeben, Zimmer werden morgens meist schon während des Frühstücks gereinigt, mehrmal Wäschewechsel. Alle Doppelzimmer im Erdgeschoss verfügen über helle freundliche Bäder mit Badewanne. Sehr großzügig


Service

5.0

Die meisten Mitarbeiter an der Rezeption verstehen Englisch. Alle sehr bemüht und sehr freundlich im Umgang mit den Gästen. Zimmerreinigung erfolgt täglich, insgesamt sehr gepflegte Anlage. Reinigung von Kleidung möglich.


Gastronomie

5.5

Sehr gutes Frühstück, neuerdings gibt es sogar eine Espressomaschine. Jeden Tag frische Früchte, teilweise aus eigenem (biologischen) Anbau. Süßes wie Herzhaftes ist vorhanden. Auch landestypische Gerichte zum Frühstück (vor allem Süßspeisen). Frühstücksterasse im Außenbereich liegt im Schatten, was sehr angenehm ist. Auf Wunsch auch Abendessen. Muss einen Tag vorher angemeldet werden. Lokale Gerichte mit frischesten Zutaten zubereitet. Preise für Flasche Wasser oder Joghurt etc. an der Bar si


Sport & Unterhaltung

6.0

Wer hier Unterhaltung sucht ist fehl am Platze! Sehr ruhige, abgeschiedene Anlage: allerdings mit tollem Pool (ca. 10x4 Meter). Liegen sind am Pool vorhanden. Pollhandtücher sind auf jedem Zimmer. Internetzugang ist auf den Zimmern möglich. Anmeldung an der Rezeption.


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Bilder

Relax Station
Rückseite (Frühstücksbereich)
Rückseite
Vorderseite (Poolbereich)
Frühstücksbuffet
WMF
Getränke
Süßwaren
Käse und Wurst
Müsli
Seitenansicht
Seitenansicht
Seitenansicht vom Pool
Seitenansicht von außen
Blick auf die Terrasse
Blick auf die Terrasse
Blick auf die Terrasse
Blick zum Pool
Zum Pool
Vom Zimmer aus
Blick von außen auf dem Weg zum Strand
Blick von der Terrasse in den Garten
Die sogenannte Bar
Getränkeautomat
Das große Angebot
Erholung pur mit Ausblick
Terrasse
Bad
Bett
Vor dem Zimmereingang
Pool
Sonnenliegen
Frühstücksraum
Terrassenseite der Zimmer
Poolterrasse
Terrassenbereich eines Zimmers
Sitzecke vor Poolanlage
Pool
Ausblick vom Pool
Pool
Ausblick vom Pool auf das Gelände
Pool morgens
Eingangsbereich
Terrasse
Aussenansicht
Pool
5 min von der Finca