Sol Palmanova by Melia - All Inclusive

Sol Palmanova by Melia - All Inclusive

Ort: Palmanova

100%
5.0 / 6
Hotel
0.0
Zimmer
0.0
Service
0.0
Umgebung
0.0
Gastronomie
0.0
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Maria (36-40)

Juni 2019

Strandurlaub ok

5.0/6

Hotel war in Ordnung, jedoch darf man hier keinen 4-Sterne Standard erwarten. Eher 3-Sterne Standard. Essen war sehr gut, jedoch Kantinenflair im Restaurant. Getränkeangebot an der Bar war auch ok, jedoch alles in Plastikbechern. Wenn man gutes Preis-Leistungsverhältnis sucht ist das Hotel jedenfalls ok. Man darf sich allerdings nicht zu viel erwarten.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Frank (46-50)

September 2017

Kein 4 Sterne Hotel, Essen und All incl. mangelhaft!

3.0/6

Das Hotel besteht aus zwei Hoteltürmen Palmanova 1 + 2. Von angeblichen 4 Sternen meilenweit entfernt. Massenabfertigung an der Rezeption, Qualität der Speisen und Getränke mangelhaft


Umgebung

5.0

Rückseitig zum 150 Meter entfernten Strand von Palmanova.Kinderspielplatz und Geschäfte in der Nähe. Nachts Beschallung durch Live Entertainement.


Zimmer

4.0

Zimmer kommt mit Doppelbett + Zustellbett für Kind an seine Kapazitätsgrenze. Bad renoviert und geräumig, Klimaanlage leise,Flat TV,kleiner Balkon.


Service

2.0

2 Damen an der Rezeption sind mit dem Massenansturm von zu 95% englischer Gäste total überfordert. Kein "Welcome" oder "Nice to have you with us" sondern immer nur ein pampiges "Next". Rest des Servicepersonals entweder geilangweilt und/oder abgenervt.


Gastronomie

1.0

Essen und Getränke eine Zumutung. Gemüse und Früchte zu 90% aus Konserven, Fleisch und Nudelwaren zu Tode gekocht, teilweie verbrannt und von schlechter Qualität. Saucen und Suppen offenbar billigste Fertigware.Teilweise ungeniessbar. All Inclusive Cocktails ebenfalls Fertigmischungen,ebefalls teilweise ungeniessbar. Gegen einen Aufpreis von 12 Euro/Tag kann man sich "All inclusive Gold" kaufen,angeblich dann mit Markengetränken.Darauf haben wir vorsichtshalber verzichtet,so viel zum Thema


Sport & Unterhaltung

2.0

Pools: Mehrere Pools,bereits ab 0600 Uhr früh wird reserviert obwohl offiziell nicht gestattet.Getan wird dagegen nichts. Aufgrund der vielen Gäste kaum ein Quadratzentimer Platz an Pools,die Gäste liegen Liege an Liege. Poolwasser eiskalt,selbst im Kinder- und Babybecken,das geht gar nicht. Poolabläufe/-überläufe übersäht mit Schimmel.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Ratko (36-40)

August 2017

Für ein paar Tage Sonne und Strand, völlig ok

4.0/6

Hotel sehr Kinderfreundlich . In nur 3 Minuten ist der Strand zu erreichen Hotel ist dazu sauber. Für ein verlängertes Weekend perfekt


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Dorothea (51-55)

Oktober 2015

Immer wieder gerne

6.0/6

Stimmt einfach alles. Besser kann es gar nicht sein. Das ganze Hotel ist eine Reise wert. Sehr Familienfreundlich.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Frank (36-40)

September 2015

Nur für Engländer!

5.0/6

Gute Hotelanlage mit ausschließlich britischen Gästen. Wir waren 8 Tage lang die einzigen Deutschen im Hotel. Dementsprechend ist das Essen ausschließlich auf den Geschmack der britischen Gäste abgestimmt und es gibt täglich die Klassiker Bohnen, Würstchen und Pommes zum Frühstück. Die Soßen schmecken nach nichts, so wie man das aus England gewohnt ist. Das Hotelpersonal ist dagegen ausgesprochen nett und hilfsbereit.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alexandra (46-50)

September 2015

Geht so...

5.6/6

weil sehr laut mit einer Flughafen-Wartebereich-Atmosphäre. Schade war auch, dass man nicht draussen essen konnte. Das Hotelzimmer war klein aber ok. Das Preis/Leistungsverhältnis hat gepasst. Das nächste Mal wird die Wahl jedoch auf ein anderes Hotel fallen. Die Auswahl auf Mallorca ist ja sehr gross. Und Mallorca ist definitiv wieder eine Reise wert!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Lina (26-30)

September 2015

Nie wieder!

4.3/6

Das einzig Schöne am Aufenthalt war das Zimmer mit Meerblick. Was die Sauberkeit angeht, kann ich mich auch nicht beschweren. All-inclusive bezieht sich nur auf das Essen und die Getränke. Das Internet kostet 7€ am Tag - ein No-Go! Der Kaffee, die Säfte waren ungenießbar. Das Essen widerrum gut. Einige Angestellte waren sehr nett und hilsbereit, andere unfreundlich und unfähig.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dorothea (51-55)

Juli 2014

Immer wieder

5.8/6

Wir sind seit Jahren Stammgäste in diesem Hotel immer mit dem Kind was dann heute selbst eine Erwachsene ist. Es gibt kein freundlicheres Hotel für Eltern mit Kindern, auch wenn sehr viel Englisch gesprochen wird, all dem tut es keinen Ausfall. Kinder verstehen sich immer, die Erwachsenen auch, wenn Sie wollen.. Ich bin immer glücklich in diesem Hotel. Arbeite selbst in einem Hotel und denke es kommt immer drauf an , wie es im Wald hineinschallt , schallt es auch heraus. Der Direktor, der Rezeptionsleiter Toni und alle anderen Service Gastronomie, also wenn diese als unfreundlich bemängelt, dann ist man nicht von dieser Welt. Also weiter so , bis im nächsten Jahr. Wir freuen uns


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Martin (31-35)

Juni 2013

Allgemein sehr zufrieden.

4.8/6

Für ein 3 Sterne Hotel ein Super Hotel mit sehr gutem Speiseangebot. Man muss halt damit rechnen, dass ausschließlich Engländer in diesem Hotel verkehren, die aber bei unserem Aufenthalt alle sehr freundlich waren. Um dieses Geld sicher zu empfehlen. Die AI Getränke lassen natürlich etwas zu wünschen übrig, aber für knapp 10 Euro pro Tag bekommt man auch die Qualitätsware.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Martin (31-35)

Juni 2013

Für Kinder sehr geeignet, zum relaxen eher nicht.

4.1/6

Vor allem für Kinder sehr geeignet, fast ausschließlich englischsprachige Gäste, sehr viele Kinder und dementsprechend laut kann es werden. Am störendsten dabei die sehr dünnen Wände durch die man selbst normale Unterhaltungen der Nachbarn oder von Leuten auf dem Gang im Zimmer hört.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Carina (19-25)

September 2011

In Ordnung mit gutem Essen und ohne Luxus

5.2/6

Der gesamte Ort ist eher in englischer Hand, deshalb waren auch ein Großteil der Gäste und daher die Animation englischsprachig. Von Familien mit kleinen Kindern bis zu älteren Leuten war jede Altersgruppe vertreten. Das Hotel selbst ist 9-stöckig und besteht aus dem Sol Mirlos und dem Sol Tordos, die im Bereich der beiden Swimmingpools miteinander verbunden sind. Wir hatten All inclusive, es gab aber auch Halbpension.


Umgebung

6.0

Man kann das Hotel durch einen Hinterausgang verlassen und befindet sich dann in einer Straße mit Bars und Geschäften. Zum Strand befindet es sich in 2. oder 3. Reihe, man muss etwa 5 bis 10 Minuten laufen, je nachdem, zu welchem Strand man möchte. Die Orte Palmanova (etwas ruhiger) und Magalluf (Party) befinden sich links bzw. rechts vom Hotel und sind fußläufig erreichbar. 4 Linienbusse fahren direkt vorm Los Tordos ab in Richtung Palma (2,95 Euro) bzw. Paguera.


Zimmer

5.0

Die Größe und Sauberkeit der Zimmer waren in Ordnung. Es gab eine Klimaanlage, die sehr gut lief. Jedes Zimmer verfügt über einen Balkon. Den Safe im Schrank muss man mieten, 15 Euro die Woche. Im TV laufen vor Allem englische Sender, es gibt aber auch deutsche.


Service

5.0

Das Personal war freundlich und sprach meist englisch, teilweise deutsch. Die Zimmerreinigung erfolgte meist bald und war in Ordnung.


Gastronomie

6.0

Es gibt im Sol Mirlos und Sol Tordos je ein Restaurant und eine Bar. Es gab eine große Auswahl an Salaten, Hauptspeisen, Beilagen und Nachspeisen. Im Mirlos gab es Frühstück, Mittag- und Abendessen, im Tordos gab es dazwischen zusätzlich Snacks. Das Essen war gemischt englisch, spanisch und bei uns waren gerade italienische Wochen mit Pizza, Pasta etc. Eine Sorte Fleisch und Fisch wurde immer vom Koch live zubereitet. Im Restaurant gibt es einen eigenen Sitzbereich für Familien im Stil der Feuer


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gab eine Kinderanimation (ich glaube in englischer Sprache) und einen eigenen Kinderpool. Fred Feuerstein oder Barney liefen öfter mal rum, was den Kindern sehr gefiel. An Animation haben wir nicht teilgenommen. Es gab mittags im Pool eine Art Wassergymnastik. Abends war immer eine Show, die recht gut war, allerdings auf englisch. Liegen und Schirme am Pool waren kostenlos und man bekam immer einen Platz.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Renner (41-45)

Oktober 2004

Dieses Hotel ist sehr Gastfreundlich und Zuvorkommend.

5.8/6

Einzigste was ich nicht so toll fnde ist, man hat nicht wirklich den durchblick bei den Preisen der Buchung. Mal wird ein Kind auch mit 18 anerkannt mal nicht.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.4
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0

Zustand des Hotels: Nicht bewertet

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jenny (19-25)

August 2003

Einmal und nie wieder

2.8/6

anlage sah ganz komfortabel von aussen aus! aber sobald man in die rezeption kam wollte man wieder gehn!


Umgebung

5.5

die lage direkt in palma nova war sehr schön! man konnte an der strandpromenate lange spazeirgänge machen und sich in den pubs niederlassen!


Zimmer

1.5

zimmer waren eine absteige! ein ehebett, zustellbett, schrank (wo man nichts reinlegen konnte, gefahr von kleinen tieren in klamotten zu groß), ein stuhl und tv! aber das schlimmste war die klimaanlage ein flügel an der decke, bei 30c° in der nacht!


Service

2.0

Englisch war hier die sprache nummer 1, dies lag aber daran, dass ausser 3 deutsche familien nur engländer dieses hotel besuchten!


Gastronomie

2.0

in den restaurants gab es nur englisches essen, was zum frühstück sehr auf den deutschen magen schlug! gleich wenn man aufstand den geruch von speck und bohnen zu riechen war nicht so appetitlich!


Sport & Unterhaltung

keine angaben!


Hotel

3.0

Bewertung lesen