Hotel Cavos Bay

Hotel Cavos Bay

Ort: Armenistis [Ikaria]

100%
5.0 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
5.0
Service
6.0
Umgebung
5.0
Gastronomie
5.0
Sport und Unterhaltung
1.0

Bewertungen

Lothar (56-60)

August 2018

Erholsamer Urlaub mit Einschränkungen

5.0/6

Das Cavos Bay Hotel befindet sich in sehr schöner Lage, direkt am Meer. (Das heißt aber auch im Umkehrschluß, dass man in der Nacht die Brandung unmittelbar mitkriegt, als wäre draußen ein Sturm, da muss man sich erst mal dran gewöhnen). Das Personal an der Rezeption ist sehr freundlich, allen voran die 29-jährige Bremerin Katharina, die mit dem Chef in spe liiert ist. Ich war in einem renovierten Zimmer mit einem tollen Bad und einer schönen Terrasse mit Meerblick, der wirklich atemberaubend ist. Einziger Schwachpunkt ist die Klimaanlage, die abends ab 21:00 Uhr erst dann so richtig funktioniert, wenn Katharina mal wieder auf dem Dach war und einen Schalter umgelegt hat (und das hat sie täglich getan, danke dafür!!!) Wunderschön auch der Ausblick von der Terrasse an der Rezeption/Bar. Einzig und allein die Dame beim Frühstücksbufett sollte man auswechseln. Ich habe ein einziges Mal um zwei Spiegeleier gebeten, daraufhin bekam ich einen Blick zugeworfen, der mich eigentlich hätte sofort pulverisieren müssen. Diese Dame geht einmal im Jahr zum Lachen in den Keller; wenn man seinen Job nicht gerne macht, dann sollte man's bleiben lassen. Das Frühstück ist außerdem typisch griechisch, immer dieselbe Wurstart und immer derselbe Käse (im wahrsten Sinn des Wortes).


Umgebung

5.0

Die Fahrt vom Flughafen hat ca. 100 Minuten gedauert, an einer steilen Küstenstrasse entlang mit mindestens 1000 Kurven, wem's von sowas leicht schlecht wird, sollte mit der Fähre von Samos nach Evdilos fahren, von da sind's nur noch 32 Kilometer.


Zimmer

5.0

Ich hatte Telefon, Klima, Sat-TV (mit ZDF). Wie schon erwähnt, waren die lauten Brandungsgeräusche in der Nacht sehr gewöhnungsbedürftig, trotz der Doppelglastür hört es sich immer noch heftig an.


Service

6.0

Das Personal war sehr hilfsbereit (bis auf die Frühstücksdame), stets gutgelaunt und höflich.


Gastronomie

5.0

Sehr zu empfehlen ist das kleine Restaurant "BAIDO", welches gleich um die Kurve an der Straße liegt. Mit einer exzellenten Küche (ich habe noch nie so delikate meatballs gegessen), einem wundervollen Ausblick auf das Meer und den nächsten Strand. Und die Preise können sich auch sehen lassen. Im "PASCHALIA" gibt es frischen Fisch, wenn er denn welchen hat. Ansonsten ist es dort sehr hektisch und für mein Empfinden ungemütlich. Das "MARY MARY" ist auch noch zu empfehlen, allerdings sind die Por


Sport & Unterhaltung

1.0

Ohne Auto ist man aufgeschmissen, allerdings sollte man es mögen, allenfalls im zweiten Gang fahren zu können, wel sich auf Ikaria eine Kurve an die nächste reiht. In Armenistis selbst ist tote Hose, keine Geschäfte zum Shoppen, nix. Und im August sollte man die Insel meiden: Wir hatten sehr hohe, gewaltige Wellen am Strand (Livadi / Ammos oder Mesakhti), die mit gefährlichen Unterwasserströmungen einhergehen, deswegen sind da auch schon mehrere Touristen ertrunken. Bei diesen Wellen in's Wasser


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sabine (51-55)

Juni 2015

Empfehlung für ruhigen Insel-Urlaub

5.8/6

Mittleres Hotel mit 60 Zimmern, sehr schön am Hang bzw. über den Felsen gebaut, sodass man das Hotel eher als klein empfindet. Sehr gute Lage am "Ortsrand" von Armenistis, mit ein paar Schritten ist man im Ortszentrum. Altersmäßig gemischte Gästestruktur, Paare, Singles und teilweise auch Gruppen (es gibt einen sehr schönen Seminarraum). Hotel wird mit Frühstück angeboten, es gibt Zimmer und auch Studios mit kleiner Küchenzeile.


Umgebung

6.0

Am "Ortsende" von Armenistis Richtung Nas, da der Ort aber sehr klein ist, erreicht man in wenigen Schritten den Ort mit diversen nettenTavernen und kleinen Bars. Noch sehr ruhige und "griechische" Atmosphäre. Unterhalb vom Hotel Einstieg ins Meer bei den Felsen (nur bei ruhigem Wasser möglich); kleiner Ortsstrand direkt in Armenistis (eher nur Einheimische). In ca. 10 min Fußweg der erste Strand Livadi, in ca. 20 min zu Fuß der größere Strand Messakti (hier gibt es auch Liegen & Schirme). Es g


Zimmer

6.0

Angenehmes Doppelzimmer mit heller Einrichtung, Schminktisch, Nachtkästchen, Kühlschrank; ausreichend Stauraum (auch im Bad), Dusche mit Vorhang, auch Abflüsse ok. Schöner Balkon mit super tollem Meerblick; durch die terrassenförmige Bauweise sieht man von den "oberen" Zimmern überall drüber;


Service

5.0

Eher junges Personal an der Rezeption, 2 davon sehr freundlich; eine junge Dame "stach" aber eher durch Nichtwissen und "pampige Bemerkungen" hervor. Die Dame vom Frühstücksbuffet hingegen sehr freundlich und sehr bemüht, auch Extrawünsche zu erfüllen. Zimmerreinigung ok.


Gastronomie

6.0

Hotel wird mit Frühstücksbuffet angeboten, welches im Speisesaal bzw. auf der Terrasse eingenommen werden kann (ganz toller Meerblick :-), und die Tische nicht so nah beeinander). Für griechische Verhältnisse ganz gut "sortiertes" Frühstücksbuffet, mit div. Sorten Brot/Kuchen/Kekse, harte & weichgekochte Eier, frisches Omelett, Gurken, Tomaten, Feta,, Joghurt, dazu natürlich Butter, Marmelade, Honig....


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Torsten (41-45)

Juni 2015

Solides Hotel, etwas älter aber noch in Ordnung

3.8/6

Wohl das größte Hotel auf Ikaria mit ca. 60 Zimmern. Insgesamt schon etwas älter und das merkt man sowohl der Einrichtung, wie auch dem Baustil an. Alles ist sauber und größtenteils auch gut gepflegt, doch der Zahn der Zeit nagt halt. Gäste kommen aus aller Herren Länder, zu unserer Reisezeit schien deutsch jedoch zu überwiegen. Das hing auch mit zwei größeren Reisegruppen zusammen. Eine nutze das Terrain der Insel zum Radfahren, die andere den Seminarraum des Hotels für irgendwas mit Meditation und Klangschalen oder so.


Umgebung

5.0

Armenistis ist die touristische Hochburg Ikarias weil sich hier halt die schönsten (?) und längsten Strände der Insel befinden. Der Ort ist überschaubar, bietet von der Infrastruktur aber alles, was man für einen entspannten Urlaub braucht: Gute Tavernen (Paschalis war die beste), zwei, drei Bars, eine Konditorei/Cafe einen mini-markt und einen Kiosk. Am Hotel kann man direkt an der Felsküste ins Wasser steigen, ratsamer ist jedoch der Weg zu den Stränden (ca. 15-30 Minuten Fußweg). In der Vor-


Zimmer

3.0

Sicherlich ein Schwachpunkt des Hotels. Die Standardzimmer sind eher klein, die Möbel schon etwas älter und auch sonst machen sie einen abgewohnten Eindruck. Alles wird jedoch sauber gehalten und man kann es daher auch aushalten - aber drei Sterne sind es nicht. Auch das Bad ist eher klein jedoch auch sauber und von daher noch in Ordnung. Pluspunkt sind die Terrassen bzw. Balkone - schön groß und tolle Aussicht


Service

4.0

Größtenteils freundliches Personal, dass mit Rat und Tat zur Seite steht. Englischkenntnisse sind von Vorteil aber teilweise kommt man sogar mit Deutsch durch.


Gastronomie

4.0

Es wird lediglich Frühstück angeboten - die Tavernen im Ort freut es. Reichaltiges Frühstücksbuffet mit vielen landestypischen Produkten. Zwar hätte etwas Abwechslung gut getan, aber da haben wir in Griechenland auch schon schlechteres gesehen - auch der Kaffee war trinkbar.


Sport & Unterhaltung

4.0

Zwei Pools mit ausreichend Liegen und Sitzmöglichkeiten. Eine kleine Bar im Hotel. Absolut ausreichend, wenn man die meiste Zeit ohnehin mit der Erkundung der Insel oder am Strand verbringt.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sibylle (51-55)

August 2014

schönes Hotel an super Lage

6.0/6

Das Hotel Cavos Bay zeichnet sich aus durch seine sehr nette freundliche Belegschaft und seine wunderbare Lage. Die Zimmer zum Meer sind ruhig, zwar ein wenig klein aber zweckmässig. Nachts die Brandung zu hören ist herrlich. Die Besitzerin war mit vielen Wander- und Ausflugstips jederzeit hilfsbereit. Super Ausgangspunkt für Strand, Ausflüge und Tavernen.


Umgebung

Strand und viele Tavernen in Gehdistanz. Aussicht auf das Meer atemberaubend.


Zimmer

klein aber zweckmässig


Service

Nicht bewertet

Super freundliche Gastgeber


Gastronomie

Nicht bewertet

Frühstück gut, Bar mit guter Auswahl


Sport & Unterhaltung

Baden und Wandern


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ivada (26-30)

Juli 2011

Ruhe finden. Auf Ikaria vergisst man die Zeit!

5.2/6

Das Hotel, geführt von einer überaus sympatischen Familie, lädt zur Erholung und Entspannung ein. Wenn immer man etwas benötigt ist das Personal für einen zur Stelle. Der Geschäftsführer spricht neben Englisch sogar deutsch.. Die Gastfreundschaft wird defintiv groß geschrieben ;-)


Umgebung

6.0

ADas Hotel befindet sich im Zentrum von Armenistis und in direkter Meer-Lage. Das bedeutet, das man nur eine kleine Treppe hinter dem Pool entlangehen muss um zum Meer zu gelangen..(vom Poll ca. 15m. - somit ist auch kein Hotel dort, dass einem die Sicht auf einen wunderschönen Sonnenuntergang/-aufang verbirgt) Zu dem ersten kleineren Strand im Ort Armenistis sind es ca. 2 min Fußmarsch. Der nächste Strand ist Livada, ca. 12 min entfernt. Der dritte, und meiner Meinung nach schönste Strand, auf


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Doppelzimmer. Neben einem Doppelbett, gab es ein Sateliten TV, Air-Condition, Ventilator, Kühlschrank und Balkon.


Service

5.0

Das Hauspersonal ist äußerst freundlich. Bis ca. 1 Uhr Nachts ist die Rezeptzion besetzt und man bekommt was man wünscht.


Gastronomie

5.0

Es gibt ein Buffet am Morgen. Das Restaurant ist aber abends nicht in Betrieb. Dafür nutzt man die kleinen Restaurants innerhalb des Ortes.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt 2 Pols, einen größeren und einen kleinen. Zudem hat das Hotel einen kleinen Fitness-Raum indem 2 Laufbänder und eine Hantelbank stehen. Animation gibt es nicht, dass ist für die Insel Ikaria jedoch auch untypisch, da sie gerade durch ihren "urigen" charme besticht.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Monika & Lothar (66-70)

September 2009

Super Hotel mit Balkon direkt über dem Meer

5.8/6

Das Hotel ist keine Touristenburg sondern ein eher kleines Hotel mit ca 80 Zimmern. Wir fahren schon 15 Jahre hier her und fühlen uns wie zu hause. Es hat eine schönen Meerwasserpool und einen Garten mit genügend Liegefläche.Ikaria ist nicht nur ein Badeurlaub sondern auch einen Wanderurlaub wert. Es ist schade dass viele hier anreisen, nur um vom Hotel an den Strand zu pilgern und abends wieder zurück. Ikaria ist eine wunderschöne Wanderinsel und das Hotel Cavos Bay der ideale Ausgangspunkt.Das Hotel ist sehr gepflegt und sauber. Das Frühstück mit Käse. Wurst ,Marmelade, Oliven und vieles mehr, ich darf den super Ikaria Honig nicht vergessen! Es gibt nur Frühstück, aber im Ort ,5 Minuten, gibt es gute und preiswerte Tavernen.


Umgebung

6.0

Das Hotel hat eine super Lage auf einem Felsen direkt über dem Meer.Strand ca 10 Minuten. Einkaufen kann man in Armenistis nicht sehr viel. Es gibt 2 Supermarket und ein paar kleine Geschäfte, Andenken und Autovermietung. Etwas für Urlauber die Ruhe wollen und kein remidemi. Freitags und Samstags gibt es in ca 1,5 km Entfernung 2 Discos, die aber beim Hotel nicht zu hören sind.


Zimmer

6.0

Zimmer mit fantastischer Aussicht einschließlich Sonnenaufgang und Sonnenuntergang. Es gibt auch Studios mir großem Balkon und kleiner Küchenzeile.Zimmer mit Tv , Kühlschrank ,Klimaanlage, und Deckenventilator. Alles wird jeden Tag gründlich sauber gemacht. Einen Safe gibt es an der Reception.


Service

6.0

Das Personal ist sehr nett , versucht zum Teil sogar deutsch zu reden. An der Reception spricht man hauptsächlich englisch.Seit ein paar Jahren ist der Juniorchef im Hotel, er spricht auch sehr gut deutsch.


Gastronomie

5.0

Die Gastronomie ist im Hotel nur auf das Frühstück beschränkt, das ist aber super!


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt im Hotel einen kleinen Gymnastikraum mit Laufband und so, den habe ich aber nie benutzt, weil wir jeden 2. Tag zum Wandern gehen.Der Pool ist mit Meerwasser, groß genug um darin in der früh seine Bahnen zu schwimmen.Am Pool genügend Sonnenschirme und Liegen,zudem eine etwas schöne schattige Terrasse mit Tischen und Stühle.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Wolfgang (46-50)

September 2008

Traumhafte Lage

4.8/6

Das Hotel ist traumhaft an einem Hang gelegen!! Wir hatten eine große Terasse mit Blick aufs endlose Meer !! Auch der Pool ist mit Meerblick und es gibt viele verwinkelte "Plätzchen" um den Pool wo man absolut seine Ruhe hat. Es gibt in Armenistis nicht viel. 2 kleine Lbensmittelmärkte und ein paar gemütliche typisch griechische Tavernen wo wir immer sehr gut und günstig gegessen haben. Der 1. Strand ist ca. 15 Min. zu Fuss entfernt. Und sonst ist dort nichts !! Nur herrliche Ruhe. Aber 1 Woche langte dann auch und es ging dann weiter nach Samos (Kokkari).


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen