So Nice Boutique Suites

So Nice Boutique Suites

Ort: Agia Napa / Ayia Napa

0%
0.0 / 6
Hotel
0.0
Zimmer
0.0
Service
0.0
Umgebung
0.0
Gastronomie
0.0
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Michel (51-55)

September 2016

SoNice: hier war nur sehr wenig "nice"! Nie wieder

2.0/6

Für uns ist es absolut unverständlich, wie so ein Hotel überhaupt als 4-Sterne-Hotel geführt werden kann. Das Hotel wurde hauptsächlich von russischen Touristen gebucht, die Angestellten des Hotels kümmerten sich an der Rezeption oder im Restaurant hauptsächlich um diese, unsere Anliegen wurden immer erst nach langen Wartezeiten bearbeitet. Während wir im Gespräch mit einer Rezeptionistin waren, kamen russische Gäste, wir wurden daraufhin einfach stehen gelassen, das ist nur ein kleines Beispiel der Ignoranz uns gegenüber, die wir vorgefunden haben. Im Restaurant konnte man froh sein, wenn man bedient wurde, die Kellner saßen in der Ecke und spielten an ihren Handys. Besteck, Servietten und Gläser mussten wir uns meistens selbst organisieren, es gab keine Tischdecken. Es gab keine Butter (nur Margarine), das Brot war ungenießbar. Dass wir in der 1. Nacht in die Personalunterkunft des Hotel wegen Überbuchung verlegt wurden ohne jegliche Erklärung, ist eine Unverschämtheit gewesen. Der Kommentar der Rezeptionistin lautete: „ Sie können sich in Agia Napa gerne ein anderes Zimmer suchen, aber Sie werden keins finden“, auch das für uns ein absolutes „no go“. Das hat unserer Meinung nach eindeutig System, vor allem so wie die Rezeptionistin die Personalunterkunft mit 3 Tagen Vollpension ohne zu zögern sehr routiniert uns und etlichen anderen Gästen „unterjubeln“ wollte… Das alles war in unseren Augen sehr organisiert. Zum Glück haben wir die Vollpension abgelehnt. Auch nach dem Umzug in unser Zimmer im So Nice, war Ernüchterung angesagt. 5 Glühbirnen musste ausgetauscht werden, der Kühlschrank lief aus, die Sonnenliegen vor der Terrasse waren komplett verrottet, auch hier kein entsprechender Standard. Das Bad war renovierungsbedürftig. Der Gesamtzustand der Anlage ließ insgesamt sehr zu wünschen übrig. Das Essen im Restaurant BLUE hatte nicht einmal „Kantinenqualität“, wir fanden jeden Abend völlig verkochte Gerichte vor, von landestypisch keine Spur, Backfisch in allen Varianten, Berge von Spaghetti Bolognese und Penne Carbonara (sehr griechisch!!!), immer wieder bis zur Unansehnlichkeit zerkochtes Gemüse, undefinierbares Fleisch in Sauce, mediterrane Kräuter und Gemüse Fehlanzeige! Auch das Obstangebot hatte die breite Palette von Apfel, Birne, Traube. Man wollte nicht glauben, dass man sich in einem Mittelmeerland befand. Wir konnten unmöglich die 10 gebuchten Tage abends dort essen, sind deshalb 5 Abende auswärts essen gegangen.


Umgebung

3.0

Strand, Bucht, Wasserqualität sehr gut. Ort Agia Napa ähnlich Ballermann auf Mallorca, furchtbar


Zimmer

4.0

moderne Einrichtung, jedoch stark in die Jahre gekommen. Bad renovierungsbedürftig


Service

1.0

Rezeption unfreundlich, wenig hilfsbereit, Wartezeiten sehr lang. Restaurant-Service mangelhaft.


Gastronomie

1.0

Qualität des Essens sehr unterdurchschnittlich bis kaum genießbar. Keine regionale Küche, verkochte Gerichte, kaum Obst/Gemüse-Angebot, insgesamt nicht ansprechend, wir sind die Hälfte des Urlaubes auswärts essen gegangen (sehr gut).


Sport & Unterhaltung

1.0

Nichts vorhanden!


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Daniela (41-45)

Juli 2015

Renovationsbedürftig

4.4/6

Eigentlich hat es uns gut gefallen. Swimmingpoolanlagen sind wirklich schön ruhig ohne nervige Animation! Strand und Meer sehr schön,klares,sauberes Wasser. Keine nervigen Strandverkäufer! Essen im Hotel gar nicht gut,streunende Katzen, keine Hygiene. Allerdings super Essen in den Restaurants auswärts! Im allgemeinen ganz OK!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Horst (46-50)

September 2014

Schöne Anlage - Im Detail noch nicht perfekt

5.1/6

Schöne Hotelanlage. Hier und da ein bisschen in die Jahre gekommen. Gehobenes Publikum. Ruhige und persönliche Atmosphäre.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kathrin (41-45)

September 2013

Urlaub bei Freunden

5.7/6

Ich kann mich der vorherigen Bewertung nicht anschließen. Wir haben wunderschöne 9 Tage Anfang September im So Nice verbracht. Die kleine Hotelanlage befindet sich in einer seh schön eingewachsenen Gartenanlage. Die Lage ist perfekt: fast direkt am schönen, flach abfallenden Sandstrand (türkisblaues Meer) und etwas außerhalb von Ayia Napa. Ein Supermarkt gibt es direkt gegenüber vom Hotel und eine Bushaltestelle in 2 Minuten Entfernung. Wir haben Ausflüge (z.B. nach Nikosia, zum Cap Greco, Paralimni...) per Bus gemacht. Die Busverbindungen sind gut und die Tickets günstig. Die Pools im So Nice un So White waren in gutem Zustand (Pools und die Liegen wurden jeden Tag gereinigt) und die Atmosphäre im Restaurant war sehr gut. Was das Hotel besonders auszeichnet ich das sehr nette und zuvorkommende Personal. Das Essen fand ich auch wirklich gut. Sogar mein etwas heikler Sohn, der sich schon Urlaube lang nur von Käsebrot ernährt hat, fand das Essen lecker. Es ist mit Sicherheit nicht alles perfekt im So Nice, aber das gleicht das nette Personal spielend aus....


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.7
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Franz & Roswitha (46-50)

September 2013

Traumurlaub

6.0/6

Sehr gepflegte, saubere Anlage. Die Kellner waren sehr freundlich und hilfsbereit. Restaurantmanager Dinos ist mit mir sogar ins Spital gefahren, als ich mir den Fuß gebrochen habe. Außerdem hat er noch einen Privatausflug mit uns unternommen, da ich meinen Urlaub mit Gips und Krücken verbringen durfte.


Umgebung

6.0

ca. 10 Minuten in den Ort! Geschäfte und Restaurants in der Nähe.


Zimmer

6.0

Sauber, auch die Küchenzeile. Großes Zimmer, alles in Weiß gehalten.


Service

6.0

Ausgezeichnetes Zimmerservice, Yiota hat alles perfekt im Griff. Tägliche Reinigung war selbstverständlich, Hand- und Badetuchwechsel war auch täglich!


Gastronomie

6.0

Das Essen war ausgezeichnet, in Buffetform - war immer mehr als ausreichend.


Sport & Unterhaltung

6.0

Pool war schön, Liegenreservierung mit Handtüchern war nicht notwendig.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Klaus (41-45)

September 2013

So Nice, Zypern ist nur mäßig Nice

4.0/6

Also wenn man das teuerste Zimmer bucht - mit eigenem Pool im So Nice kann man sich wirklich glücklich schätzen. Die Zimmer sind allerdings schon in die Jahre gekommen. Bei der Buchung anderer Zimmer muss man sich fragen ob das den teuren Preis überhaupt wert ist. WiFi war nur am Pool verfügbar und wirklich langsam. Das Frühstück und Halbpension war ganz Ok, aber dadurch das viele Russen das Hotel besuchen macht es nicht wirklich Spaß zu essen. Besonders Witzig war die Frage nach Brot worauf der Manager sagte das es in 5 Minuten aus dem Ofen kommt. Als das Brot dann tatsächlich 5 Minuten später das war, hatte ich fast Frostblasen an den Fingern. Er verwechselte wohl Ofen mit Gefrierfach. Die Gästekultur lag so zwischen war gemischt zwischen 30 und 50 Jahren. Die Russische Gemeinschaft war schon sehr stark vertreten.


Umgebung

3.0

Der Strand liegt wenn man z.B. Zimmer 406 (teuerste Kategorie) bucht und auch wirklich bekommt ;-) super nah. Der Strand und vor Allem die Strand Bar die nicht zum Hotel gehört, waren echt super (Golden Beach Bar). Durch die sehr gute Anbindung zur Stadt mit dem Bus für 1,50 Euro bei Tag und 2,50 Euro nach 23 Uhr ist für ein gutes Nightlife gesorgt. Besonders können wir das Restaurant Odysseus empfehlen, aber auch Mini Golf und die Diskothek The Castle machten wirklich Spaß. Die Ausflüge des


Zimmer

5.0

Da wir die teuerste Kategorie gebucht haben muss man echt sagen das unser Zimmer 406 wirklich Spaß gemacht hat. Davon gibt es aber leider nur 6 Zimmer. Die Ausstattung war sehr gut mit eigener kleinen Küche und einen Kühlschrank. Wer am Moregn unbedingt einen Kaffee braucht - wie wir - der kann sich mit dem Kaffeekochen einen zubereiten. Es waren 2 Klimaanlagen im Raum was man aber eigentlich nicht brauchte da wir am Tag 30 Grad hatten und Nachts es durchaus so abkühlte das man ohne Klima schlaf


Service

4.0

Die Kellner und sonstige Hotelangestellte waren sehr freundlich. 2 Mädels an der Rezeption schienen und ehr so als würden sie schlafen. Die Zimmerreinigung war wirklich gut und der Pool wurde auch täglich gereinigt. Bei unserer Anreise steckte man uns einfach in ein anderes Hotel (So White) und teilte uns das nicht beim Einchecken mit. Erst als uns auffiel das wir im falschen Hotel waren, sagten man uns das wir am nächsten Tag umziehen werden. Das ist echt super frech und dann sagte man uns auch


Gastronomie

4.0

Es gab ein Restaurant für die beiden Hotels So Nice und So White und es war völlig ausreichend. Der Stil war eigentlich jeden Tag der gleiche, aber das Essen war wirklich gut. Die Tische sind ehr zu wenig im Außenbereich und sie werden auch nicht immer zügig gereinigt wenn ein Paar oder eine Gruppe mit Essen fertig war. Die Preise sind Ok z.B. 2 Bier kosten 7,60 Euro und 2 Cola z.B. 4,60 Euro. Das ist Ok, aber Zypern ist auch pleite.


Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot ? ups was ist das? Hier wurde überhaupt nichts angeboten. Kein Sport, keine Animation, keine Disco. Am Abend wurde ein wenig Live Musik gespielt oder ein Zauberer trat auf. Wer es mag ;-) - Der Zustand der Liegen im Hotel ist wirklich eine Katastrophe. Es ist viel kaputt und sehr ungepflegt. Am Strand konnte man Schirm und Liegen für insgesamt 7,50 Euro pro Tag von einem anderen Anbieter mieten und wir müssen sagen der Kollege ist echt super nett und freundlich ... immer einen Wi


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Michael (41-45)

August 2013

Erholung pur und Wohlfühlen wie zu Hause

5.5/6

Wir haben nun im zweiten Jahr hintereinander in dieser Anlage unseren einzigen Jahresurlaub erlebt. Die Gäste der Anlage sind in jedem Jahr eine sehr positive Begleiterscheinung gewesen und haben das äußerst familiäre Ambiente dieser Anlage deutlich unterstrichen. Wir machen nur einmal pro Jahr Urlaub, daher ist neben der Wettergarantie Harmonie mit der Clubanlage für uns enorm wichtig. Diese jeweils für uns als perfekt empfundenen Mischung für perfekten Urlaub zu einem erschwinglichen Preis macht es für uns extrem schwer, beim nächsten Urlaub eine andere Anlage zu wählen. Wir würden immer mit den extrem freundlichen Ambiente der Anlage vergleichen und werden definitiv unseren nächsten Familienurlaub wieder in "So nice" verbringen. Die Anlage ist sehr ruhig, die Entfernung zum Strand nur ca. 150 Meter und für Familien mit kleinen Kindern optimal. Unsere beiden großen Kinder mit 10 und 13 Jahren haben zu keiner Zeit Langeweile gehabt, obwohl es keine außergewöhnlichen großen Attraktionen in dieser Anlage gibt. Wir waren sehr positiv überrascht, dass die Gastfamilie im Vergleich zum letzten Jahr sogar noch die Sushi-Bar mit perfektem Meerblick direkt am Strand eröffnet hat. Eine traumhaft schöne, sehr elegant und hochwertig eingereichtete Location auf zwei Etagen mit äußerst geschmackvollem und hochwertigem Ambiente, einem komplett auffahrbarem Dach sowie in den Abendstunden abwechslungsreicher, kommerzieller Musik. An beiden Wochenenden fanden dort wie Phönix aus der Asche jeweils sehr hochwertige Tagesdiscoveranstaltungen mit größtenteils einheimischen Gästen, die sehr friedlich und fröhlich feierten, ohne die unmittelbar angrenzende Anlage zu beeinflussen. Der Betreiber der gesamten Anlage versteht nicht nur, an einem Abend pro Woche selbst an der Poolbar zu musizieren mit Gitarre und einer atemberaubenden Stimme, die besonders bei einheimischen Titeln ein Erlebnis sind, sondern betreibt die gesamte Anlage mit äußerstem Fingerspitzengefühl, ohne dass man den Eindruck bekommt, die Anlage sei überlaufen. Für uns ist dies nun zum zweiten Mal eine Erfahrung gewesen, die wir jederzeit wiederholen werden und bei unserem nächsten Urlaub unbedingt wieder erleben möchten. Das einzige Problem bei unserem Urlaub ist jedoch der Abschied gewesen, da wir aus diesem Paradies dann wieder in die Realität unseres Alltages geholt worden sind, aber an diesem Problem arbeiten wir noch :-)


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Susanne (41-45)

August 2013

Ein absoluter Reinfall

2.4/6

Eine große Enttäuschung! Ein Pool dreckig, im anderen Pool haben reihenweise die Fliesen gefehlt und der Beckenrand war total grau. Das Restaurant erinnert eher an eine Kantine, ohne jeglichen Stil. Anscheinend sind die beiden "getrennten" Hotels So White und So Nice eigentlich nur eines- es gibt nur eine Rezeption und nur ein Restaurant. Fitnessraum ist auch keiner vorhanden, und das "Spa" ist ein Zelt im Garten. Am Abend kann man eigentlich nur ins Zimmer gehen, weil es keinen Bereich zum gemütlichen Zusammensitzen gibt. Das Preis- Leistungsverhältnis ist in keinster Weise gerechtfertigt. Unter 4,5 Sternen stellt man sich definitiv was anderes vor. Dass es laut Fachpersonal vor Ort auf Zypern angeblich nur öffentliche Strände mit Liegen und Schirmen gegen Bezahlung gibt, muss man auch wissen.


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Walter (56-60)

Oktober 2012

Nach der Renovation bestehen noch Kinderkrankheite

3.9/6

Die Ausstattung der Junior-Suite ist an und für sich gut. Leider war es nicht möglich, dass die beiden Fernseher ab 21.45 Uhr srörungsfrei liefen, resp. diese regelmässig ab diesem Zeitpunkt ihren Geist aufgaben.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Sven (41-45)

Oktober 2012

"So Nice"- So schön kann Urlaub auf Zypern sein

5.8/6

Wir waren rundum begeistert - alles war super - auch das Wetter im Oktober! Wir kommen gerne nächstes Jahr wieder! Viele Grüsse an das gesamte Team und FRÖHLICHE WEIHNACHTEN und auf ein Wiedersehen in 2013!!!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Joanna (41-45)

August 2012

Badeurlaub zum genießen

5.0/6

Extravagante Suites mit toller, abwechslungsreicher Innenbeleuchtung. Großes Zimmer, bequeme und breite Betten, extrem bequeme und große Poolliegen, ganz tolle Liegemöglichkeiten in erhöhten Liegebetten mit Rundumsonnenschutz. Mittelgroßer Pool, sehr sauberes Wasser. Viele schattenspendende Bäume, nett angelegte Liegewiesen vor den Suites, bzw. Balkon im 1. Stock. Möglichkeit der Mitbenützung des großen Pools beim danebenliegenden "So White-Boutique Suite"-Bereichs. Der nahe weiße Sandstrand ist sehr sauber. Das Wasser karibisch kristallklar. Unbedingt den Pool und die Umgebung bei Nacht besuchen. Tolle Beleuchtung !!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Patrik (31-35)

August 2012

Es fehlt nich viel bis zum Traumurlaub...

4.7/6

Es fehlt nich viel bis zum Traumurlaub... Einige Reparaturarbeiten am Pool wären schon fällig.. Anlage im allgemeinen Wunderschön, Super Grün, wunderschöne Bepflanzungen. WLAN nur beschränkt verfügbar.


Umgebung

6.0

Suuper Strand.(100 m) Lage absolut perfekt. Bushalt vor dem Hotel (alle 15 Minuten einen Bus) (Bus 1 Euro/Taxi 8 Euro) Leicht ausserhalb vom Zentrum (ca. 4 km)


Zimmer

6.0

Zimmer waren wirklich top. Sehr sauber, schön eigerichtet. Perfekt!


Service

5.0

sehr freundlicher Personal die meisten sprachen gut Englisch


Gastronomie

4.0

Schönes Restaurant am Pool, Schöne Bar. Getränke eher teuer im Hotel. Wir hatten jedoch nur Frühstück. Würde ich auch empfehlen, denn es gibt so viele tolle und günstige Restaurants im Zentrum.


Sport & Unterhaltung

2.0

Poolanlage sehr schön. Jedoch einige Reparaturen sollten gemacht werden. habe nie jemanden gesehen, der den Pool reinigt. Die Liegen wurde auch nie abgewischt. Aschenbecher ect. lagen mehrere Tage unter den Liegen...


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Franz (56-60)

Juli 2012

So nice: Andere haben Kunden, wir haben Freunde

5.4/6

Den Grundsatz des Hotels "Andere haben Kunden, wir haben Freunde" erleben wir jedes Jahr eindrücklich. Schön gelegene und unkomplizierte Anlage. Langjähriges Personal im Service wie im Hausdienst. Vermehrt westeuropäische Gäste würden wir begrüssen. TV ist vorhanden, aber zurzeit keine deutschsprachigen und englische Sender.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Sebastian (26-30)

Juni 2012

Grossbaustelle

2.3/6

Das Hotel ist eine Großbaustelle. Deshalb war es uns auch nicht möglich an der eigenen Rezeption einzuchecken. Derzeit muss man zur Rezeption des benachbarten „so white hotels“. Wie (aufgrund gelesener Kritiken) befürchtet, stand unsere gebuchte Zimmerkategorie „Superiour Suite“ am Anreisetag nicht zur Verfügung. Doch damit nicht genug. Anstatt uns darüber zu informieren wurden wir vom englischen Managers Mr….. in ein Ein-zimmer-appartement (Nr.119) geführt und abgewartet ob wir dies wohl tatenlos hinnehmen würden. Nach meiner sofortigen Beschwerde, sagte man uns die gebuchte Kategorie für den nächsten Tag zu. Wir sollten unser Gepäck gepackt bereit halten und würden ab 14Uhr in unser neues Zimmer dürfen. Das Problem der Überbuchung bzw. der makelhaften zimmer dürfte ein häufiges sein. Wir hörten von anderen Gästen die 4mal in 3Tagen Zimmer wechselten. Im unserem neuen Appartement(Nr.215) tropfte die Klimaanlage so stark, dass das halbe Bett nass war. Ausserdem ließ sich eine der beiden Balkontüren nicht schließen. Am folgenden Tag reklamierte ich. Die Klimaanlage hielt daraufhin für 2Tage und die Tür ließ sich auch weiterhin nur schwer schliessen. Nachdem ich mich über diesen somit verlorenen Tag beschwerte, bot man uns für 3Tage Vollpension an, welche ich ablehnte, da wir nicht vorhatten unseren Urlaub im hotel zu verbringen und somit mittags auswärts aßen. Anstelle dessen bot man mir an, 3tage lang unsere Getränkerechnung zu übernehmen. Im Endeffekt zahlte ich alles, da der Rezeptionist am Abreisetag um 05:30 beim checkout nichts davon wusste und niemand weisungsberechtigter verfügbar war. 95% der Gäste sind Russen. Nachts Kakerlaken auf der Terasse. Am „so nice“ Pool und in der gesamten weganlage brechen die holzbodenplatten und Randverkleidungen. Die Folge sind herausstehende schrauben, welche am Poolrand eine grosse Gefahr darstellen! In der gesamten Anlage wimmelt es nur so von Arbeitern. Abgesehn davon dass man diese nicht sehn will, verursachen sie auch lärm….. Überall sieht man Kabeln und es fehlen Verkleidungen. Die halbe Begrünung der Anlage fehlt! Die Bar auf der Wiese ist nie geöffnet. Müllhalden mit Bauschutt und Material direkt neben dem Hotel- einsehbar! Der „Chef“ spielt den Macho mit jungen Russinnen vor aller Leute Augen. Wir hatten Gespräche mit 5 anderen Parteien, von denen alle reklamierten. Wege und Böden dreckig. WLAN versprochen jedoch nicht verfügbar.


Umgebung

5.0

Die Lage ist ansich nicht schlecht.


Zimmer

2.0

billigst eingerichtet und siehe hotel allgemein


Service

4.0

Das Personal ist sehr freundlich.


Gastronomie

1.0

Das Buffet wenig abwechslungsreich und keine Gaumenfreude. Fleisch trocken und alles geschmackslos. Der versprochene Nobeljapaner,- eine Baustelle. Zwischen Küche und Restaurant ist der Pool und ein 50cm breiter Weg auf welchem das Essen zum Restaurant gebracht wird.


Sport & Unterhaltung

1.0

Die beiden Pools wurden in der gesamten Woche nicht gereinigt. Viel Sand, sogar Plastikbecher im Wasser….. Nach einer abendlichen Hochzeit am Pool des „so white“ wurden die holzbodenplatten, auf denen man über dem wasser liegt, nicht gereinigt, sodass die von der Erde rotbraunen fussabdrücke von 100 Personen noch immer dort waren. Die Poolbar ist kahl und wenig attraktiv. Wirkt wie eine bushaltestelle. Die Sanitäranlagen am pool sind noch rohbau!!! Wir mussten durch die komplette Anlage aus


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Linda (56-60)

Juni 2012

Schlechtes Preis-/Leistungsverhältnis

3.2/6

Von der Architektur her in die Landschaft passend. Die Kakerlaken, die sich in unserem Zimmer befanden, finden einen guten Nährboden, weil die einzelnen Wohnungen und Häuser mit Holzstegen verbunden sind und sich Ungeziefer dort sehr gut halten kann. Die Parkanlage gepflegt. Die Gästestruktur bestand aus nahezu 100% russishcne Staatsbürgern, was sich auf die Angebote beim Essen auswirkt: viel an Essensmenge aber wenig Qualität.


Umgebung

4.0

Unser Zimmer lag an der Hauptstraße und war daher nicht ruhig.


Zimmer

2.0

Durchschnittliche Größe für 2 Personen. Nach 2 Tagen hat sich die Kastentür aus der Verankerung gelöst und wurde bis zu unserer Abreise nicht repariert. weil das so sagte man uns nicht möglich war. In unserem Zimmer hatten wir in dieser Woche gezählte 12 Kakerlaken, im Kasten, der keine Tür hatte, im Bad und im Schlafraum. Das Personal meinte, das hätte mit der darunter liegenden Küche zu tun.


Service

4.0

Das Personal war freundlich, die Fremdsprachenkenntnisse gut, die Zimmerreinigung auch gut. der Umgang mit Beschwerden war schlecht, sie wurden ignoriert - siehe Kakerlaken.


Gastronomie

3.0

Ein Restaurant names Blu, das Essen fantasielos und sich ständig wiederholend. Wir hatten keine Vollpension und der Aufpreis für ein Abendessen war überhöht.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Christian (41-45)

April 2012

Perfekter Service

5.6/6

Sehr entspannter und erholsamer Urlaub. Ideales Hotel für Paare, die Ruhe und Erholung suchen und großen Wert auf Qualität legen. Sehr gepflegte, stylische Anlage. Extrem freundliches und hilfsbereites Personal, Top-Service.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Larissa (19-25)

April 2012

Schönes und sauberes Hotel

5.1/6

Schönes Hotel, zentral gelegen. Der Strand ist öffentlich, es hatte aber immer genügend Platz (im April). Die Zimmer waren sehr sauber und das Personal war immer freundlich und hilfsbereit.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Armin (51-55)

Dezember 2011

Schöner erholsamer Urlaub.

5.6/6

Sehr schönes, kleines Hotel. Toll eingewachsen mit Palmen und vielen blühenden Streuchern. Super freundliches Personal und gute Küche. Wir waren vom 02 Dez. bis 09. Dez. Wasser war noch 18° Luft 20° konnten noch da noch baden.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tina (31-35)

November 2011

Urlaub mit Hinternissen

4.5/6

Das So Nice ist eine kleine , familiere Anlage in Strandnähe,mit einer schönen Gartenanlage. Bei unserer Ankunft gab es sehr viele (mind.30-40) schöne, gepflegte Katzen im Hotel, da alle umliegenden Hotels geschlossen hatten. Am 2. Tag wurde ein Großteil eingefangen und weggebracht- auf die Frage wohin?-darauf gab es viele Antworten! Im November gab es leider kaum Familien, unser Sohn war die erste Woche das einzigste Kind. Im Hotel gab es viele schöne Lichtinstalationen- leider wurden einige nur auf mehrmalige Anfragen eingeschaltet. Bei Rgen tropfte es im Restaurant aus den Lampenfassungen, am Ende unseres Urlaubs war es dann erst einmal repariert.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt direkt am öffentlichen, flach abfallenden Strand, da das Wetter für Zypern eher schlecht war (5 Tage mehr oder weniger Regen), hatten die meisten Geschäfte und die Liegenvermieter zu. Im Hotel gabs tragbare Liegen die haben wir dann einfach mit an den Strand genommen- hat auch niemanden gestört. In der Nähe gibt es eine Bushaltestelle- für 2 EUR gibts ein Tagesticket.


Zimmer

5.0

Wir hatten eine Suite mit extra Schlafraum. Die Räume hatten Fußbodenheitzung und eine kleine Küche. Das Bad war sehr klein und KALT da es dort nur einen Handtuchwärmer gab.Bei der Ankunft gab es die üblichen 3Fläschen aber keine Kosmetiktücher oder Nähzeug. Wir hatten 2 Terassen und 4 Liegen und 4 Stühle zur Verfügung. Sauberkeit -siehe oben.


Service

4.0

Das Personal spricht enlisch und war immer sehr freundlich. Mit der Zimmerreinigung haberte es aber. Nach 14 Tagen hatten wir eine ordenliche Staubschicht auf unseren Nachtischlampen und das aufgestellte Kinderbett wurde vom Sevicpersonal ignoriert. Gewischt wurde nur, wo man problenlos rankam.


Gastronomie

4.0

Es gibt das BLU-Restaurant am Pool. Das Essen wird im Haupthaus zubereitet und dann rübergefahren /-getragen. Wir hatten VP gebucht. Das Früstück war iO- es gab Brötchen, Müsli, Obst und Pfannkuchen.Das Mittag gabs als Menu und konnte erst ab 13 Uhr bestellt werden (etwas spät wenn man mit Kind da ist) es gab 2 Gerichte zur Wahl Mehlsuppe oder Salat, Fisch oder Fleisch, Fruchtsalat oder Pudding. Kindermenu war die ganze Zeit Nudeln mit 3 sich abwechselnden Soßen. Abendbrot in Bufettform mit viel


Sport & Unterhaltung

5.0

Sehr schöner, flach abfallender Strand, viele Buddelmöglichkeiten für Kinder. Im Hotel gibt es einen kleinen Spielplatz mit Rutsche , Schaukel und Kletternetz. Animation gab es tagsüber keine, abends gabs manchmal musikalische Untermalung. Am Pool und auf der Wiese gibt es schöne große Liegen,einige als Doppellieger mit verstellbaren Wind-/Sonnenschutz.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Andrea (46-50)

November 2011

Preis - Leistungs - Verhältnis super

5.5/6

Die Suiten sind sehr hübsch eingerichtet. Ein moderner fröhlicher Stil, passend zur Urlaubslaune. Toll ist, dass dort eine komplette Küchenzeile vorhanden ist. So kann man auch schnell mal eine Kleinigkeit für die Kids zubereiten.


Umgebung

5.0

es ist eine ruhige landestypische Gegend, ohne Massentourismus.Das Hotel liegt direkt an einem feinsandigen Strand. Mit dem Bus direkt vor der Tür kann man gut zum Shoppen fahren (10-15 Minuten)


Zimmer

6.0

groß genug und jedes hat entweder Terrasse oder Balkon. In der Küche gab es sogar Mixer, Wasserkocher und Toaster.


Service

6.0

Bitten wurden sofort erfüllt. Das Personal war durchweg freundlich und die Verständigung sehr gut.


Gastronomie

5.0

Büfetmäßig war alles dabei, national und international. Die Auswahl war reichlich und die Salatkreationen sehr zu empfehlen.


Sport & Unterhaltung

5.0

An einigen Abend traten Live-Musiker auf. Tolle Musik und das Ambiente direkt am Pool war das i-Tüpfelchen. Rund um den Pool und auf der riesigen Liegewiese standen super bequeme Liegebetten. Diese sind reichlich vorhanden, sodaß zum Glück niemand auf die Idee kam, diese frühmorgens reservieren zu müssen. Schade nur, dass der Pool nicht beheizt war. Das Meer war wärmer.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Patrick (41-45)

Oktober 2011

Schönes Hotel für ruhige Ferien

5.2/6

So nice verspricht viel und hält viel. Rruhige Ferien in einer wunderschöenen Umgebung mit sehr freundlichem Personal. Wir sind zum 2. Mal dort gewesen und werden wieder gehen. Die Nähe zum Strand ist super und das Meer traumhaft.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Heike & Dirk (46-50)

Oktober 2011

Mittelmaß, mehr nicht !

3.8/6

Leider mussten wir 2x umziehen, bevor wir ein Zimmer in der gebuchten Kategorie erhielten. Die gesamte Anlage wirkt ungepflegt und herunter gekommen. Das Essen war geschmacklich ok, allerdings immer lauwarm bis kalt (was kein Wunder ist, da es erst von der Küche durch den Garten in den Speisesaal geschoben wurde). Vor- und Nachspeisen waren 14 Tage lang immer identisch, beim Hauptgericht wenig Abwechslung. Einziger Pluspunkt ist das wirklich sehr nette Personal. Der Strand ist schön, allerdings stehen die Liegen für meinen Geschmack zu nah beieinander. In der Hauptsaison möchte ich hier nicht liegen müssen. Das Wasser war ein Traum in türkis.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Martina (51-55)

Oktober 2011

Zimmerwechsel inclusive

5.0/6

Das Hotel ist übersichtlich, besteht aus 60 Suiten in sechs(?) maximal zweigeschossigen Gebäuden , wobei die Bezeichnungen der Zimmertypen im Hotel vor Ort von denen des RV abweichen, was zu Diskussionen vor Ort führen kann. ( siehe Tipps).Die Zimmer- speziell neben der Küche fanden wir-sind eine Zumutung. Durch dreimaligen Zimmerwechsel konnten wir alle drei Zimmertypen kennenlernen, die Sauberkeit war überall gegeben. Wir hatten Frühstück gebucht, bekamen aber eine Woche Halbpension- näheres dazu bei Zimmerbeschreibung.Die Gäste waren bunt gemischt sowohl vom Alter auch der Nationalität.


Umgebung

5.0

Die Anlage liegt direkt am öffentlichen Strand,weshalb wir sie auch gewählt hatten,ca. 70 km vom Flughafen und ca. 3-4 km von Ayia Napa entfernt. Einkaufsmöglichkeiten in mehreren Geschäfte an der Hauptstraße, der nächstgelegene Supermarkt fast gegenüber des Hotels führt neben Lebensmittel alles was man braucht, von Strandmaterial über Kosmetika bis zu Postkarten und Bücher.Taxi stehen direkt vor der Haustüre, auch die Bushaltestellen sind direkt beim Hoteleingang an der Strasse. Die Hauptstra


Zimmer

6.0

Wir hatten bereits vor einem Jahr über den RV für eine Woche eine Superiorsuite und für eine Woche eine Beachsuite mit privatem Pool gebucht, da bereits damals die Beachsuite für 2 Wochen nicht verfügbar war. Bei der Ankunft passierte, was wir bereits von HC wussten und was wir befürchtet hatten: Unser Zimmertyp war nicht frei. Wir waren also 4 Tage in einem Studio ( Einraum) mit Blick auf den Pool , das Meer und das Restaurant, 3 Tage in einer Superiorsuite mit Meerblick ( mit Schlafzimmer wie


Service

5.0

Hätte es nicht bei der Ankunft gleich Diskussionen und Enttäuschung über das falsche Zimmer gegeben könnten wir uneingeschränkt sagen, dass wir von der Freundlichkeit des gesamten Personals und den Bemühungen der Manager ( für uns etwas unklar, wer welche Funktion hat) positiv überrascht waren:Das Personal im Lokal war bemüht und aufmerksam, alle sprachen gut englisch und auch beide Manager Christos V. und Nikos V. waren fast ständig anwesend. Speziell dank Nikos hatten wir zwei schöne Url


Gastronomie

5.0

Es gab während unseres Aufenthaltes ein Hauptrestaurant BLU am Pool gelegen mit Sitzplätzen im Restaurant als auch auf der Terrasse. Wir hatten Frühstück und für eine Woche Abendessen als Ausgleich für die niedrigere Zimmerkategorie. Die Getränke waren zu zahlen, auch mein Espresso in der Früh wurde verrechnet. Das Frühstück war OK, die Auswahl beim Abendessen übersichtlich. Hervorheben möchte ich das herrlich frische Brot mittags und abends und die wirklich fantastischen Salatkreationen ( ich a


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gab bis auf das Abendprogramm während des Abendessens unseres Wissens nach keine Animation- gott sei dank. Überall im Garten gab es Liegemöglichkeiten mit Schirmen. Nur wenige Schritte aus der Hotelanlage heraus war man am öffentlichen Strand dort werden Schirme samt Liegen vermietet, die leider sehr eng aufgestellt sind. Eine Alternative bieten bislang noch die kleinen Buchten, Richtung Strand rechts gesehen, wo man problemlos liegen und direkt ins glasklare, türkise Wasser gehen konnte.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Peter (51-55)

Oktober 2011

Urlaub zum Geniessen!

5.3/6

Bereits der Empfang ist äusserst freundlich und persönlich. Das Ambiente in den Zimmern und der ganzen Anlage ist äusserst stimmungsvoll. Die Anlage wirkt mit den 2 geschossigen Boutiqie-Suites-Gebäuden sehr persönlich. Wir freuen uns jedes mal!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Jessy & Alex (26-30)

Juli 2011

Wie sagt man so schön, oben hui unten pfui

4.0/6

auf den ersten blick ein stylisches hotel bzw.anlage aber beim genauen betrachten sind viele kleinigkeiten nicht mehr ganz so toll.wir fanden kein vier sterne standard.bei der ankunft bettlaken schmutzig,spiegel im bad konnte man nicht als spiegel benutzen total angelaufen ,man hat sich nicht mehr drin gesehn.zweimal hatten wir kakerlaken im zimmer. da man durch die tür gucken konnte,fehlte komplett ringsherum türgummi oder dichtung.noch dazu hatten wir schimmel überm bett von der klima usw.aber will auch positives loswerden . personal war sehr freundlich und bemüht ,strand war super und direkt vor der tür.hotel ist schön bepflanzt und angelegt.nicht so riesig ,kein massen tourismus.


Umgebung

5.0

lage war gut , da schräg gegenüber ein supermarkt ist.hotel direkt am meer. busverbindungen sind super und auch günstig für ein euro pro person .bushaltestelle etwa 80 meter vom hotel.agia napa ist es auch nicht weit.bis zum flughafen in larnaka sind es ca. 40 km. ausflugsmöglichkeiten entweder vom hotel buchen oder in agia napa.


Zimmer

3.0

grösse war ok. stylisch aber wie gesagt nicht so sauber und schon ziemlich verbraucht .wand schimmlig, spiegel nicht nutzbar. tür war super für die grabeltiere zum reinkommen, dicker spalt.balkon war schön ,hatten meer und poolblick.


Service

4.0

freundlichkeit des personals war gut,leider sehr wenig deutsch .ohne englisch läuft gar nichts. ein deutschen tv sender. zimmerreinigung lies zu wünschen übrig,einmal die woche betten bezogen . und ansonsten höchstens mal durch gewischt. auf die beschwerde mit den kakerlaken ,würde gesagt das in zwei tagen einer kommt und sprüht, hab kein gesehen.


Gastronomie

4.0

ein restaurant und eine bar gab es,wer es mochte viel landestypische sachen. oft dieselben sachen, nicht so vielfältig. meist eine sorte fleisch und eine sorte fisch .dafür viel salate zum abendessen . dafür viel auswahl an obst und desserts.man konnte gleich bezahlen oder aufs zimmer schreiben lassen,dadurch spart man trinkgeld.


Sport & Unterhaltung

5.0

strand war echt super ,musste nur leider schirm und liege bezahlen,2,50 je teil und person.freizeitangebote waren reichlich da. boot, banane, paragliding,jet ski,wasserski und so weiter.wasser war auch sehr klar und schön türkis.eine dusche ,toiletten und umkleidekabinen gibt es auch.direkt am strand beach bar wo man gut essen konnte.pool keine ahnung waren wir nicht drin.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Thomas (41-45)

Juli 2011

Und doch so nice.

5.2/6

Ein kleines smartes, ruhiges und familäres Hotel das grösstenteils der 4-Stern-Kategorie entspricht. Wir wohnten in der Suite Nr. 402 (Nr. 401-406 alle mit privaten Pool ca. 3,5x7 m und ruhigen, privaten nicht einsehbaren Terassenbereich.) Grosse nette Zimmer (ca. 45m2), und vor allem sehr sauber. In jeden Schlafraum 1 LCD-Fernseher mit 1 deutschen Sender (ZDF).Jeden Tag wurde im Zimmer aufgewaschen und geputzt, bzw. jeden Tag morgens wurde des Privatpool gesäubert und der Terassenbereich gekehrt. Wir hatten Halbpension und es war ausreichend.Frühstück immer mit 3 Sorten Schinken,Spiegelei, Eierspeise,viele Mehlspeisen und Marmelade (1 Sorte) und Honig, immer frisch und live zubereitete Crepes und diverse Säfte. Obstangebot sowohl morgens als auch abends gewaltig. Abends viele Salate und immer 2xFleisch,1x Nudeln,1x Fisch etc., also sicher für jeden was dabei. Buffet nicht so üppig wie z.B. in der Türkei aber ausreichend. Und das wichtigste KEINE Hektik beim Essen, genügend Platz und superfreundliches Personal. Abends gab es 3-4 mal in der Woche bein Abendessen Livemusik (griechisch,Salsa etc.). Gäste waren bunt gemisch-Russen,Holländer,Schweizer, Franzosen,Tschechen,Österreicher,Deutsche meist Familien.


Umgebung

5.0

Direkt über die Gartenanlage gehts zum Strand (ca. 250m). Toller Sandstrand seitlich etwas felsig, aber nicht störend. Strand wird regelmässig von Dreck und Seegras (wenn vorhanden) gereinigt. Vor der Anlage ca 50m entfernt ist ein toller Supermarkt, der praktisch alles hat. Am Strand sind 2 kleinere Tavernen mit Cocktailbar für zwischendurch (gehören nicht zum Hotel).


Zimmer

6.0

Top, 2 Klimaanlagen, 2 Fernseher, Kühlschrank,Microwelle,Ofen,Wasserkocher, Bügeleisen alles da. Safe und Telefon vorhanden. Wie schon erwähnt alles sauber, Möbel auch ok, aber wie jeder weiss, bei hellen Möbel sieht mal schnell mal jeden Kratzer.


Service

6.0

Das Personal ist extrem freundlich, spricht perfekt englisch und teilweise deutsch. Zimmerreinigung wie schon erwähnt OK Sämtliche Beschwerden oder Wünsche werden prompt erledigt.


Gastronomie

5.0

Es gibt 2 Restaurants (1,das japanische gegen Gebühr) Speisen und Getränke sind sehr gut. Sauberkeit ist oberstes Gebot im Restaurant. Wir gaben immer etwas Trinkgeld (ca. 2 Euro) aber sie sind auch so freundlich genug. Getränkepreise wie bei uns.


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool ist sehr schon und sauber, am Rand müsste (und wird sicher auch bald) die Folie neu verspannt und mit Abdeckleisten verdeckt werden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michele (26-30)

Juni 2011

So nice boutique

4.1/6

Die Struktur ist nett, aber es ist eine angemessene Wartung. Zimmer zu nah an der Straße und schallgedämmte nicht so zu laut. Der Strand in der Nähe und sehr schön mit einer Karibischen Meer. Das Restaurant-Buffet hatte eine sich wiederholende und Küche mit Speisen von schlechter Qualität. Es gibt keine internationale Kanäle (Englisch und Französisch).


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Lukas (19-25)

Juni 2011

So Nice - So renovierungsbedürftig

1.5/6

Auf den ersten blick ist das Hotel oder bessergesagt die Anlage sehr schick. Allerdings täuscht dieser Eindruck gewaltig. Als wir von der Rezeption aus in unser Zimmer geführt wurden, kamen wir am Pool vorbei. Dieser lud nicht gerade ein, hineinzuspringen, da am Rand schon alles trocken und braun war (Pool war nicht gefließt, sondern es lag eine große Folie darin) und alles schon anfing sich aufzuwellen. In unserem Zimmer angekommen war der Schock noch größer. An allen Ecken und Enden fehlte es. Putz auf dem Boden, die Tür des Zimmers war nicht abgedichtet (am Morgen begrüßte uns die Sonne aus der Tür, nicht aus dem Fenster), bei der Badetür war die klinke locker und das Scharnier schon am herausfallen. Reinigung der Badezimmer war sehr schlecht. Am Abend gingen wir dann ans Büffet und mussten leider feststellen, dass das Essen schon kalt war. Am Tag danach beim Frühstück gab es KEINE Marmelade, nur Butter und in Zucker eingelegte Früchte,das als Marmelade dienen sollte. War aber geschmacklos. Und man sah, das dieses Hotel wirklich renovierungsbedürftig ist, überall bröckelte der Putz ab und die Sauberkeit ließ sehr zu wüschen übrig.


Umgebung

3.0

Der Transfer vom Flughafen zum Hotel beträgt ca. 40 Minuten. Allerdings braucht man sich nicht eine schöne Einfahrt erwarten wie in anderen Hotels, denn der Bus hält auf der Straße vor dem Hotel und lässt die Urlauber dort aussteigen, denn der Eingang (inkl. Rezeption) befindet sich direkt gegenüber. Das Hotel liegt direkt am Strand, der leider nicht gereinigt wurde und daher alles Algen im Wasser schwammen. Auch lagen immer Bierdosen und Plastikbecher der Partygäste umher und Kinder spielten


Zimmer

1.0

Die Zimmer waren sehr renovierungsbedürftig, der Putz bröckelte schon von den Wänden und die Kitchenette war auch nicht der Knüller. Im Kühlschrank fing sich schon an der Schimmel auszubreiten und der Geruch als man ihn aufmachte war auch nicht gut. Hinter der Klimaanlage breitete sich auch schon Schimmel aus und wenn man diese einschaltete kam einem auch ein modriger Geruch entgegen.


Service

2.0

Das Servicepersonal war stets freundlich. Es konnte aber keiner Deutsch sprechen, deswegen muss man Englisch sprechen (was zu Verständigungsschwierigkeiten kommen kann). Die Zimmerreinigung war wie beschrieben sehr schlecht, das Badezimmer wurde zwar gereinigt, aber nicht gründlich. Am ersten Tag haben wir 2 Haare hinter dem Waschbecken gefunden und diese waren am 13. Tag immer noch dort, obwohl wir uns über die Sauberkeit der Reinigunskraft bei unserem Reiseleiter beschwert hatten. Hat aber nic


Gastronomie

1.0

Die Qualität der Speisen ist sehr schlecht, da das Essen sehr schnell kalt wird. Auch gibt es immer Wiederholungen der Speisen, die Auswahl ist begrenzt. Wenn es Pommes gab, dann fehlte leider Ketchup und Majo. Am Frühstück fehlte Marmelade und Nutella für die Kinder. Die Sauberkeit im Speisesaal ließ auch sehr zu wünschen übrig, da meist noch die Speisen vom Vortag auf dem Boden lagen und wir nie gesehen haben, dass der Speisesaal gereinigt wurde. Außerdem waren die Tische und Stühle sehr eng


Sport & Unterhaltung

1.0

Die Animation findet hier überhaupt nicht statt, der Pool ist leider schon alt und sollte besser erneuert werden. An einem Tag kam uns plötzlich die Schwimmbadbeleuchtung entgegen, noch an 2 Kabeln dran. Horror. Auch wurde der Pool nicht nur von Hotelgästen, sondern auch von Zyprioten benutzt die einfach Lust hatten schwimmen zu gehen. Eines Tages als wir in unser Zimmer wollten, standen vor unserer Tür 2 Motorräder, obwohl dorthin nur ein kleiner Steg führte und neben dem Hotel ein Parkplatz vo


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Anne (31-35)

Mai 2011

Schöne Anlage

5.0/6

kleines hotel, sehr freundliches personal und manager.Das Hotel liegt an einem super schönem strand . Die lage ist auch gut : Busse sind vorhanden, wir sind aber meistens gelaufen in die city. . wir werden nochmal kommen aber diesmal ein wenig später da im Mai das wasser doch noch kalt war :-)


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gabi (36-40)

März 2011

Oase zur Entspannung und Erholung

4.9/6

Wir wollten ein paar entspannte Tage bei mildem Klima verbringen und genau das haben wir erhalten. Das Hotel hat Charme. Die Mitarbeiter ausnahmslos sehr sehr nett. Wurden ständig nach unserer Zufriedenheit gefragt. Für Urlauber, die einen ruhigen entspannten Urlaub verbringen möchten sehr zu empfehlen.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (51-55)

November 2010

Einfach angenehm und schön

5.3/6

Individuelle, familiäre und übersichtliche Anlage. Toller , gepflegter Garten. Appertments ausreichend groß und auch für Selbstversorgung ausgestattet.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt Luftlinie 200 m entfernt vom sog. Golden Beach. Eine sehr schöne Bucht mit hellem Sandstrand und kritallklarem Wasser. Vom Ortszentrum Ayia Napa ist die Anlage allerdings ca. 5 km entfernt. Ein Mietrad ist also empfehlenswert. Interessant in Ayia Napa ist nur der kleine Hafen und das in der Ortsmitte gelegene Kloster. Alles andere in Ayia Napa gleicht von der Struktur und Bebauung her gängigen Touristenorten. Es gibt also wenig "gewachsenes".


Zimmer

5.0

Größe gut. Möblierung etc. einwandfrei. Über das eine oder andere stellenweise auftretende Kleingetier muss man in südlichen Ländern, insbesondere bei einer Wohnung im EG, hinwegsehen.


Service

6.0

Absolut freundliches und sehr serviceorientiertes Personal, das eine angenehme (nicht aufgesetzte) familiäre Atmosphäre schafft. Alle sprechen Englisch, teilweise Deutsch, sodass Verständigung kein Problem ist. Zimmer werden täglich gereinigt. Sauberkeit ist o.k. Man fühlt sich in diesem Hotel einfach wohl.


Gastronomie

5.0

Es gibt 2 Restaurants, wobei das japanische Restaurant im November bereits geschlossen war. Frühstück lässt keine Wünsche offen. auch das Abendessen war durchwegs in Ordnung und abwechslungsreich


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool, wenn man ihn denn bei der Nähe des tollen Sandtrandes braucht ist sehr schön. Ringsum große Liegen mit Sonnnschirmen. Alles macht einen sehr schönen und gepflegten Eindruck.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Martin (51-55)

November 2010

Sommerverlängerung in einer prächtigen Anlage

5.6/6

Die Anlage und Betreuung im "So Nice" war wirklich ausnahmslos gut. Die Unterkünfte sind sehr zu empfehlen. Die Anlage ist prächtig. Zur Jahreszeit: Mit dem Wetter hatten wir wirklich Glück. Immer schönes Wetter, zum Bedauern der Einwohner, die sich nach Regen sehnen. Das Meer war noch badetauglich, ca. 22 Grad, Pool ca. 18. Lufttemperatur war so zwischen 24-28 Grad tagsüber. Am Abend zu anfang ca. 22 Grad. Danach immer etwas kühler. Die Tage werden kurz und um 17.00 ist es dunkel.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Dolores (36-40)

November 2010

Postitives und negatives

3.3/6

positiv: kleines hotel, sehr freundliches personal und manager. essen OK, für 2 wo etwas wenig abwechslung, jedoch ansprechend präsentiert. negativ: gebuchte zimmerkategorie war bei ankunft nicht verfügbar, wir mußten nach 1 nacht umziehen. vorher hatte man versucht, uns ein zimmer o. sep. schlafraum "unterzujubeln".


Umgebung

1.0

strand: schön, wenig leute, jedoch keine liegen und schirme vom hotel sondern allgemeiner vermieter. strand sauber, wasser klar, flach, ideal für kinder. herumliegender müll eher selten. ort: agia napa ist mit abstand der hässlichste ort, den wir je gesehen haben! in der hauptsaison muß es der absolute horror sein. im november: eher geisterstadt mit morbidem geisterbahncharakter. ausflugmöglichkeiten: begrenzt, keine netten kleinen orte, überall abzocke (supermarkt 6 päckchen taschentücher fü


Zimmer

3.0

größe: ok. ausstattung der küche: schlecht. nicht mal nudelsieb. hocker an der "esstischbar" völlig unbrauchbar, da viel zu hoch. fön: ein leiser hauch von nichts.... sofa war bei unserem bezug völlig verdreckt, wurde jedoch o. beanstandung am 1. tag gereinigt. das hotel versucht designermäßig daherzukommen, die möbel sind jedoch z.t. sehr miese qualität. schubladen ließen sich nicht öffnen, da die schranktür nicht weit genug aufging etc.


Service

4.0

personal sehr freundlich (vorwiegend russisch, pakistanisch, indisch), englischsprachig, zimmerreinigung OK, hätte gründlicher sein können.


Gastronomie

4.0

geht so. sushi-restaurant war geschlossen. qualität buffets am morgen und abend ok. leckere pfannkuchen und waffeln frisch. "lamm" am buffet schmeckte jedoch stets wie 100jähriger hammel. bedienung sehr freundlich, besonders zu kindern. getränkepreise eher gehoben.


Sport & Unterhaltung

4.0

keine animation: zum glück! leider kein internetzugang. pool schön, wasser aber kälter als meer. liegen schön.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Hubert (46-50)

November 2010

Traumurlaub

5.3/6

Super Hotel, nette Leute es war alles sehr schön gemacht und auch alles gut gepflekt. Das Hotel liegt diregt an einem super schönem strand wo man auch gleich an 2 Strandbar's kommt. Es hat einen rießigen Pool und ein extra haus für das Restero meine empfehlung ist das Hotel nur mit Frühstick zu buchen wir hatten zwar Halppension aber das Abendessen war viel zu spät und auch ziehmlich unabwechlungsreich es war zwar nicht immer das gleiche aber viele Sachen waren immer gleich trotzdem war alles immer lecker.


Umgebung

5.0

Also vom Flughafen bis zum Hotel haben wir mit einem Taxi ca.45 Minuten gebraucht. Die Stadt ist super mit dem Bus zu erreichen gegenüber des Hotels ist eine Haltestelle und ein Supermarkt wo man vieles bekommt.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind super schön eingerrichtet und haben zwei Flachbild Fernsehr leider war die Auswahl deutscher Programme sehr klein es gab nur ZDF. Aber in der Küche waren alle geräte die man brauchte. Es gab einen Backoffen, Kochplatten. Toster, Wasserkocher, Mikrowelle.... Das Bad war auch sehr gepflekt und hatte sogar eine Badewanne doch der Fön ist sehr schlecht.


Service

6.0

Das Personal wa immer freundlich und zuvorkomment. Leider konnten die meisten kein Deutsch und wenn nur sehr wenig. Die Zimmerreinigung erfolgte Täglich.


Gastronomie

5.0

Das Frühstick war immer frisch und auch sehr lecker.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gab keine Animation oder sonstiges. Am Pool gab es kostenlosen Wlan zugang. Die Wasserqualität im Meer war supper man konnte bis zum boden schauen. Und der Pool war rießig un wurde jeden Tag mit einem Unterwassersaugergereinigt und die Liegen am Pool wurden auch jeden Tag gereinigt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sarah (19-25)

November 2010

Sehr schön

4.7/6

Trotz vieler schlechten Bewertungen, kann ich mich nicht Beschwerden. Hatten (obwohl nicht gebucht) ein Bungalow mit privaten Pool. An der Rezeption hat man uns eine super Tauchschule organisiert. Wirklich klasse. Andere Bungalows sahen allerdings nicht einladend aus. Da hatten wir wirklich glück. Also, wer das Hotel bucht, am besten die Bungalows mit eigenem Pool. Die waren wirklich super.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Heinz (66-70)

November 2010

Eine großartige Entdeckung

5.2/6

Für ein Urlaub mit hohen Ansprüchen an Service etc. und einem besonders persönlichen Charme. Hier fühlt man sich wirklich willkommen. Eine großartige Entdeckung im Zeitalter des Massentourismus.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Helmut (46-50)

Oktober 2010

Traumurlaub

5.8/6

Sehr modernes neues Hotel mit kurzem direktem Zugang zum Strand. Die Bucht ist wahrscheinlich die schönste , mit Sicherheit aber die sauberste in ganz Agia Napa. Toller Strand! Hotelausstattung ist super, Pool und Liegen einzigartig zum Relaxen. Sehr familiär geführtes Haus mit äußerst freundlichen Mitarbeitern. Vom Chef übers Servicepersonal, Gärtner, Zimmermädchen bis zum Hausmeister nur gutgelaunte, freundliche Menschen. Wir haben uns rundum sehr wohl gefühlt und kommen gerne wieder.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alfred & Bettina (36-40)

Oktober 2010

Super Urlaub - perfekte Verlängerung des Sommers!

5.5/6

Schöne, in mehrere Blocks aufgeteilte, designbetonte 60-Zimmer-Anlage. Zweistöckige Bauweise, leichte Hanglage. Tolle, gepflegte Gartenanlage - die Gebäude sind gut verwachsen - Laubengänge, etc. Gutes Flair. Große freie Rasenfläche zwischen Hotel und Strand. Ein Hotelrestaurant als eigenes Gebäude im poolbereich. Ein japanisches Freiluft-Restaurant am Dach des Lobby-Gebäudes. Gratis-Parkplatz für etwa 10 PKW. Gratis-WLAN im Pool- & Restaurantbereich. Urlaubszeitbedingt etwa die Hälfte älteres Publikum aber auch einige Familien mit Babys und Kindern bis etwa 6 Jahre. Gut ausgewogene Nationalitäten - Schweizer, Deutsche, Russen, Norweger, Engländer, etc.


Umgebung

6.0

Im Großbereich Nissi Bay. Etwa 2,5 km westlich vom Zentrum Ayia Napas - Zentrum gut mit dem öffentlichen Bus erreichbar. Gut sortierter Supermarkt unmittelbar gegenüber an der Straße. Im Großbereich Nissi Beach. Sehr schöner, sauberer öffentlicher Sandstrand unmittelbar hinter der Hotelanlage - Liege bis Meer < 2min. Sauberes Meer - flach abfallend. 3 Restaurants/Bars (öffentl.) am Strand. An die Bucht ist ein zweites (auch kleineres) Hotel angeschlossen.


Zimmer

5.0

Unser Zimmer Nr. 109 (wir hatten eher "die billigeren Plätze" gebucht) war mit dem Zustellbett etwas voll aber trotzdem ausreichend groß. Das Zimmer hatte eine kleine Küche (ausgestattet). Klimaanlage (brauchten wir nicht), Flat-TV, Schranksafe, Balkon mit Sitzgelegenheit und schönem Ausblick Richtung Pool, Restaurant, Meer. Zimmer designbetont ausgestattet - alle Lampen/Leuchten dimmbar. Schätzungsweise 3 - 5 Jahre alt. Fenster und Türen im "Südlandstil" und daher nicht sonderlich schalldicht.


Service

6.0

Man merkt, dass das Hotel sehr familiär geführt wird - durchwegs sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Beschwerden hatten wir keine.


Gastronomie

5.0

Nettes Restaurantgebäude unmittelbar am Pool mit ausreichend Tischen im Freibereich. Morgens sonnengeflutet - am Abend stilvoll beleuchtet. Angeschlossener Lounge-Bereich mit sehr bequemen Sitzsäcken - "überdacht" mit einem eindrucksvollen Baum. Buffet-Service. Küche eher landestypisch - zum Abendessen viele Salate und etwa 6-8 verschiedene warme Speisen, nicht großartig, man findet sich aber immer etwas. Gourmets könnten aber eventuell entäuscht sein. Interessante Dessertvariationen. Reihalti


Sport & Unterhaltung

5.0

Keine Sportangebote, Animation oder dgl. - wollten wir auch nicht. Auf der Rasenfläche ist ein kleiner Spielbereich (Schaukel, Rutsche, Kletterturm) für Kinder. Pool mit drei Bereichen (Baby, 2m und 0,8m tief) - sauber jedoch etwas kälter als das Meer (das hatte etwa 24°). Tolle Liegemöbel - 90cm breite Liegen mit 10cm kunstlederüberzogene Schaumstoffauflagen - einige allseitig schließbare Doppelliegen. Fix verankerte, strohbedeckte Sonnenschirme. Strand perfekt! Ausreichend Duschmöglichkeit im


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Antje (41-45)

September 2010

Mehr Schein als Sein, keine 4,5 Sterne

3.5/6

mit 60 ZImmern angenehme "Boutique"-Grösse. Lage mit direktem Zugang zu einer schönen Strandbucht sehr gut.Gemischte Gästestruktur (Deutsche,Engländer,Italiener,Russen) - erstaunlich, daß trotz kaum vorhandener Spielmöglichkeiten relativ viele Familien mit kleinen Kindern dort Urlaub machten. Dennoch recht ruhige Atmosphäre. Moderne Ausstattung in den Farben weiß und türkis,nicht durchgängig "stylish", z.B. in der Designertoilette an der Rezeption wurden auch die Putzmittel und Besen des Personals gelagert...


Umgebung

4.0

Über eine zum Hotel zugehörige Wiese (die im Katalog angepriesene "grüne Gartenoase konnten wir nicht so recht entdecken...) direkt zum schönen Sandstrand. Ein gut bestückter Supermarkt liegt direkt auf der gegenüberliegenden Strassenseite - praktisch, da alle Zimmer über eine kleine Küche u.a. mit Kühlschrank verfügen.


Zimmer

4.0

Wir hatten ein Studio mit Blick über den Pool Richtung Garten / Meer. Wer empfindlich ist, der hört dennoch die Strassengeräusche bzw. wird geweckt, wenn morgens ab 07.00 das Frühstück vorbereitet wird (Dazu wird nämlich in einem Supermarkteinkaufswagen! das Geschirr vom Haupthaus in das am Pool gelegene Restaurant gekarrt...und später wieder zurück...) Grösse des Zimmers ok, sehr praktisch die Kitchenette. Zimmer ganz in weiß und türkis eingerichtet; beim Bad war die Toilette allerdings das e


Service

3.0

Empfang und Service der Rezeption sehr freundlich und bemüht - allerdings alles auf englisch. Zimmerreinigung leider nur oberflächlich, besonders die Reinigung des Badezimmers ließ häufig zu wünschen übrig. Der Service im Restaurant war leider unterdurchschnittlich: junge, ungelernte Kräfte, schick gekleidet und lässig cool, aber teils unaufmerksam,lustlos und häufig überfordert.


Gastronomie

2.0

1 Hauptrestaurant am Pool,überdacht und seitlich offen, alles in weiß gehalten. (Hochpreisiges schickes Open Air Sushi Restaurant auf der Dachterrasse wird von den Hotelgästen eher nicht genutzt, da entgegen der Katalogausschreibung doch nichts von der bezahlten Halbpension anteilig angerechnet wird). Frühstück im Hauptrestaurant ok, aber besonders das warme Abendessen (kleines Buffet) von schlechter, langweiliger Qualität. Das Essen wurde ab 18.30 bis 21.00 warmgehalten und war entsprechend


Sport & Unterhaltung

4.0

Netter Pool mit ausreichend Liegen; besonders schön: kleine "Cabanas", lichtdurchlässige kleine Zelte, in denen man wunderbar im Schatten chillen kann. Am Hauprestaurant lässige Cafeecke unter schattenspendenden Bäumen. Tagsüber Gott sei Dank keine Animation / Unterhaltung. Abends mehrmals in der Woche Live Musik bzw. griechische Musik.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Ben (31-35)

Juli 2010

Hotel So Nice

4.7/6

Sehr schoen anlage, naehe golden beach.. Trotz der hitze alles schoen begruent. Am abend immer alles toll beleuchtet... Sehr schoem


Umgebung

5.0

Super ca. 50 meter bis an den strand


Zimmer

6.0

Super schoene suiten.. Top !!


Service

6.0

Absolut top. Dass ganze personal warcder hammer.. Es war heiss und trotzdem top service


Gastronomie

3.0

Fruehstuck gut A la carte gut Abendliches buffett leider weniger


Sport & Unterhaltung

4.0

Hatten einen eigenen pool, Der war klasse


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Guido (41-45)

Juni 2010

Nicht der Burner

3.0/6

Sieht netter auf bildern aus als es in wirklichkeit ist. Sehr dreckige Zimmer (Badezimmer, Böden, Betten) Wir sind 3 mal umgezogen innerhalb des Hotel,es war jedesmal dasgleiche.Gebucht war HP. Das Frühstück war ok.Mittagessen war schlecht.Supen versalzen.Es haben sich Dramen beim MIttagessen abgespielt.Leute haben ständig reklamiert (beim essen) Mittleres Alter...viele russisch sprechende Leute waren anwesend.


Umgebung

4.0

Nahe am strand und zum Zentrum. Das Hotel "hat" was....leider sehr schlecht geführt.


Zimmer

2.0

Sehr schmutzig, das ist/war unterste schublade!


Service

3.0

Netter Kontkt mit dem Manager.Ansonsten Standard Behandlung.Völlig ok. Schmuzige Wäsche unmittelbar vor unserer Zimmertür gelagert.


Gastronomie

2.0

Nette Terasse mit schöner Atmosphäre


Sport & Unterhaltung

4.0

Nix Besonderes, Liegen Sind ein bisschen ausserhalb. Am strand nehmen Sie Geld für die Liegen


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sigmar (61-65)

Mai 2010

Schöner Kurz-Urlaub

5.4/6

Wir hatten im Mai 2010 „So Nice Boutique Suite“ gebucht. Unsere Erwartungen wurden übertroffen. Die Anlage selbst, mit direktem Zugang zum Strand, liegt günstig. Unweit befinden sich eine Bank, ein Supermarkt, einige Restaurants, Bushaltestellen und Taxis. Der schön angelegte Garten, der Poolbereich und auch die Liegewiese sind gepflegt. Die Ausstattung mit komfortablen Liegen und sonnengeschützten Ruheplätzen entspricht der Gästezahl. Unsere modern eingerichtete Suite mit Kitchenette war in gutem Zustand. Ein abwechslungsreiches Frühstück- und Abendbuffet waren ein Spiegelbild für die gute Küche. Die Aufmerksamkeit des Personals im Restaurant und der Poolbar haben uns beeindruckt. Schon von der Rezeption an, über Gärtner, Haustechniker und Zimmerdienst war Freundlichkeit gegeben. Kompliment an das Management. Alles in Allem finden wir nur zwei Worte über das Resort : „So Nice“ ! Rita und Sigmar Blau


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Albert (51-55)

Mai 2010

So Nice...mit Einschränkungen

3.1/6

Das Hotel ist klein und hat einen gewissen Charme. Allerdings sollte man die gebuchten Zimmer auch zugeteilt bekommen (war bei uns erst am 2. Tag der Fall). Geputzt wurde sehr schlecht. Einen Tag konnten wir nicht ins Zimmer, da die Schliessanlage defekt war. Wer keine grossen Ansprüche an die Zimmerqualität stellt, ist hier gut aufgehoben.


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Katharina (31-35)

April 2010

Wohlfühlhotel

4.6/6

ein sehr erholsames schönes Hotel! ort ist zu Fuß 45 min entfernt - es fährt aber ein Bus alle Stunden. Uns hat es wunderbar gefallen - waren jedoch in der Vorsaison (osterwoche) dort und da ist der Tourismus erst im "erwachen". Das Hotelpersonal ist sehr bemüht und freundlich. Würde dieses Hotel für "Erholungssuchende" und Leuten die eher das "kleine" individuelle Hotel suchen sehr empfehlen. Wir würden wieder hinfahren!! Eine Reise wert!


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Erwin & Petra (19-25)

August 2009

Eines der besseren Hotels in der Umgebung

4.5/6

Die grosse Bungalowanlage wird gut gepflegt. Die Zimmer könnten ein wenig besser gereinigt werden. Frühstück war gut. Auf das Abendessen kann man jedoch verzichten, da die Auswahl nicht wirklich gross ist und alles ein bisschen fade ist. Über den Mittag kann man gute à la carte Menues bestellen. Dieses Hotel ist bei Einheimischen sehr beliebt. Viele Gäste aus Russland und England. Von Jung bis Alt ist alles dabei.


Umgebung

5.0

45 Minuten vom Flughafen entfernt. Gleich am Anfang von Ayia Napa gelegen. Das Zentrum ist mit dem Bus oder Taxi in sehr kurzer Zeit zu erreichen (5min). Gleich auf der anderen Strassenseite gibt es einen grossen Supermarkt! Über die grüne Anlage kommt man gleich an den schönen Strand.


Zimmer

5.0

Zimmer war genügend gross. Nur das Badezimmer war ein wenig zu klein. Das Zimmer ist sehr schön eingerichtet und in gutem Zustand! Wegen vielen Bäumen und Sträuchern (grüne Anlage) kann es vorkommen, dass sich ein Insekt ins Zimmer verirrt (falls das Badezimmer Fenster offen ist).


Service

5.0

Das Personal war stets freundlich uns gegenüber und ging auf unsere Wünsche und Anliegen ein. Egal was gefehlt hat, es wurde umgehend zur Verfügung gestellt (Adapter, Fernbedienung, Handtücher etc.)


Gastronomie

3.0

Es gab nur 1 Pool Restaurant, welches für Morgen, Mittag- und Abendessen war. Die Qualität des Abendessens war nicht gut, da aber wenig Unterhaltung da war, ging man gerne ins Zentrum essen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Unterhaltung gab es keine. An der Poolbar hatte man gratis Internet Zugang über W-Lan. Am Strand gab es sehr viele Wassersportmöglichkeiten (Jet-Ski, Wasser-Ski, Tretboote etc.) Für 2 Liegen und 1 Schirm bezahlt man am Strand € 7,50. Am Pool sind die Liegen sehr gepflegt und gemütlich. Im Pool zu baden macht wirklich sehr spass, da unter der Woche wenige Personen ihn benutzten und wir praktisch alleine darin baden konnten.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michael (41-45)

Juli 2009

Dieses Hotel ist niemals ein Premium-Hotel

2.0/6

Gemäß Buchungsunterlage wurde uns eine Suite mit Meerblick (Seaview) bestätigt. In der Hotelanlage gibt es aber kein einziges Zimmer mit Seaview !!!! Daher hatten wir auch nur eine Suite mit seitlichem (gerade noch) Meerblick. In der Hotelanlage fanden während unseres zweiwöchigen Aufenthaltes, immer wieder Umbauarbeiten statt. Neben der Errichtung einer Sushi-Bar am Dach des Rezeptionsgebäudes (sehr lauter Bohr-, Säge- und Maschinenlärm) wurden auch noch mehrere Bungalows renoviert (gleich neben unserem Appartement). Der Bauschutt wurde einfach auf der Hotelanlage gut sichtbar gelagert. Der Holzweg von den Zimmern zum Strand endet in einem Erdhaufen ohne normalem Abgang. Man hatte den Eindruck, daß alles noch nicht fertig ist. In der Rezeption hängen Kabel aus der Decke, die dazugehörenden Lampen fehlten noch. Die Klimaanlagen im Zimmer sind extrem laut (sofern sie funktionierten; zweimal kompletter Ausfall) und können daher beim Schlafen nicht verwendet werden, daher war es im Zimmer in der Nacht extrem heiß. Vierzehn Tage lang hatten wir kein Licht vor dem Zimmer und mußten uns daher im Finstern zum Zimmer fühlen. Zum Thema „Sushi-Bar“: Alle im Hotel waren auf die Fertigstellung der Sushi-Bar konzentriert. Man konnte direkt beobachten, wie sich alle Angestellten um dieses Thema drängten und auf die Hotelgäste vergaßen. Als die Sushi-Bar dann fertig war und eröffnet wurde, wollten wir unseren Ohren nicht trauen. Um die Leute von der Strasse anzulocken (ja, die Bar ist für alle geöffnet, nicht und vor allem nicht für Hotelgäste) wurde extrem laut Musik gespielt und das bis spät in die Nacht (2 Uhr Früh). Wie man so was in einem Hotel installieren kann, in dem auch kleinste Kinder nächtigen, ist uns unerklärlich. Von schlafen also keine Spur!!!! Im übrigen ist das Hotel für alle Leute, auch für Nicht-Hotelgäste offen. Von der Strasse führt ein Weg (mit der Aufschrift „to the beach“) zum Hotelpool. Das bedeutet, daß unzählige, fremde Leute von der Strasse kommend, durch die Hotelanlage gehend, zum Strand gehen (das Thema Sicherheit, Diebstahl, etc. scheint die Hotelleitung nicht sehr zu kümmern). Es ist daher ein ständiges Kommen und Gehen in der Hotelanlage. Was aber am schlimmsten war, spielte sich jeden Samstag und Sonntag ab: Da ist das Hotel für jedermann (vor allem Zyprioten, wie man uns bestätigte) offen. Das heißt, daß Nicht-Hotelgäste von der Strasse kommend, sich einfach ein Hotelhandtuch nahmen und sich dann auf die Hotelliegen zum Pool legten. Und das Gratis. Was dazu führte, das "Wir" die zahlenden Hotelgäste keine Handtücher mehr hatten und keine freie Liegen mehr fanden. Dazu kommt noch, daß es keinen abgegrenzten Hotelstrand gibt, sondern alles ist öffentlich und zu bezahlen und daß es in der Hotelanlage keine Abendunterhaltung gibt, obwohl dies auf Flugblättern immer wieder angekündigt wurde. Am Pool wurde von Früh bis Abends immer die gleiche Musik von einer CD gespielt. Als wir den Kellner ersuchten, doch eine andere CD einzulegen, war er sehr erleichtert und sagte uns, daß er die Musik auch nicht mehr hören könne. Geändert hat sich allerdings nichts.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt direkt am öffentlichen Sandstrand, der leider nicht sehr gepflegt ist. Das liegt aber vor allem an den Zyprioten, die ihren Mist gerne am Strand liegen lassen und dieser vom Wind dann ins Meer befördert wird. Das Meer ist klasklar und wunderschön, vor allem in der Früh. Am Nachmittag wird es dann leicht trüb. Das liegt vor allem an den Massen von Menschen, die ins Meer gehen. Es geht am Strand immer ein relativ starker Wind, der aber die Außentemperaturen angenehmer macht. Es gib


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind in einzelnen Bungalows im Erdgeschoss oder im 1. Stock verfügbar. Im 1. Stock hat man einen kleinen Balkon. Die Zimmer sind sehr edel eingerichtet, alles in weiß. Bei der Balkontür fehlt ein Fliegengitter. Es gibt auch Zimmer mit eigenen Pool.


Service

1.0

Das Zimmerservice war unter jeder Kritik. 2 mal wurde unser Zimmer überhaupt nicht gemacht (lt. Rezeption, bei der wir uns mehrmals beschwert haben, wurde einfach darauf vergessen) und mehrmals wurden nur so schnell schnell die Betten gemacht, aber sonst nichts (die Aschenbecher wurden einmal viertagelang nicht ausgeleert und gereinigt, genauso Gläser und Teller wurden nicht abgewaschen). Die Toilette,Waschbecken und Badewanne(Dusche) wurden auch nicht jeden Tag gereinigt. Die Terasse war extrem


Gastronomie

1.0

Es gibt im Hotel So Nice kein Restaurant wie in anderen Hotels. Es gibt nur ein Poolrestaurant, wo das Frühstück und Abendessen serviert wird und ganzen Tag die Leute mit den nassen Badesachen darauf sitzen. Das bedingt, daß wir es erleben mußten am Abend am Nebentisch einen Herren in der Badehose mit nacktem Oberkörper betrachten zu dürfen. Von langen Hosen war überhaupt keine Rede.Von Tischkultur keine Spur!!! Das Frühstücksbuffet war furchtbar. Immer dasselbe. Jeden Tag. Und die Auswahl war


Sport & Unterhaltung

1.0

Das Hotel ist ein Appartement-Hotel und bietet daher keinerlei Sport- und Unterhaltungsmöglichkeiten. Der Pool ist in Ordnung, das Wasser angenehm temperiert.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Stefan (31-35)

April 2009

Überbewertet

4.1/6

unsaubere zimmer, trotz fast leerem hotel (es wurde schnell das bett gemacht und sonst nichts). früchteschale war schon mehrere gäste alt... halbpension nicht zu empfehlen, wie kantienen essen. es muss jedem gast bewusst sein, dass das zentrum ca. 4km entfernt ist.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Manuela (31-35)

August 2008

Really so nice!

5.8/6

sehr, sehr gepflegte Gartenanlage, bunt gemischtes Publikum, perfekt für Kinder aber auch Singles und Senioren man spürt das gute Arbeitsklima und fühlt sich wie zuhause


Umgebung

5.0

3 km nach Agia Napa, wenig Tavernen im direkten Umfeld, 9 Euro ins Zentrum, dafür einige schritte zum strand


Zimmer

6.0

App. sind nagelneu renoviert, ein Traum!!!! die gepflegteste App. anlage, die ich je bewohnt habe!


Service

6.0

jedermann gutgelaunt, hilfsbereit, kinderfreundlich, sehr kulant


Gastronomie

6.0

abwechslungsreich, sehr lecker!!!!


Sport & Unterhaltung

6.0

äußerst gepflegter Pool wirklich eine Wohlfühlanlage!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christiane (31-35)

Juni 2008

Gemütlich! So Nice!

5.3/6

Gemütliche Bungalows in einer schönen gepflegten Gartenanlage. Familiäre Atmosphäre. Im Katalog für Familien ausgeschrieben, aber auch als Single mit Ruhebedürfnis zu empfehlen! Agia Napa ist 4km entfernt. Die Gäste, allen Alters, kommen vor allem aus Deutschland, Russland und der Schweiz. Das Hotel wird während den Feiertagen und Ferien auch von Zyprioten gebucht.


Umgebung

5.5

Die Anlage liegt direkt am Landa Beach. Tavernen und Restaurant gibt’s in der Nähe, ein gutes Strandrestaurant liegt gleich neben dem Hotel. Mit dem Eman Bus fährt man mehrmals am Tag nach Larnaca (ca. 1h; 10Euro) und 1x täglich nach Nicosia (ca. 1. 5h; 15Euro). Busfahrplan liegt im Hotel auf. Regelmässige Busverbindung zum Wasserpark und Agia Napa (1.50Euro). Bushaltestelle ca. 200m entfernt.


Zimmer

5.0

Seit 2008 sind die Hotelzimmer komplett renoviert! Schöne modern, möbilierte Zimmer. Es gibt eine Kochnische mit Kühlschrank und schönes Badezimmer. Neue Klimaanlage und Fernseher. Zimmer mit Balkon, oder Terrasse. Animation von anderen Hotelanlagen z. T. hörbar.


Service

6.0

Sehr freundliches, vielsprachiges, vor allem meist einheimisches Personal! Probleme werden schnell behoben.


Gastronomie

4.5

Frühstücks-Buffet am Pool ist gut, zwar eine beschränkte Auswahl an kalten und warmen Speisen. (Ich hatte nur Frühstück gebucht.)


Sport & Unterhaltung

5.5

Saubere Poolanlage, Liegestühle in der Hotelanlage gratis. Liegestühle am Strand gegen Gebühr, leider werden es jedes Jahr mehr. Ansonsten sauberer Sandstrand. Diverse Abendunterhaltungen im Hotel z. B Cyprus Night mit griechischer Musik und Tanz, incl. Abendessen.


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Erika (46-50)

August 2006

Zum Wohlfühlen!

5.5/6

Das etwas ältere Hotel besteht aus vielen Bungalows, max. 3 Stöcke hoch. Jedes Appartement hat einen Balkon oder Terrasse und ist sehr zweckmäßig ausgestattet. Großer Kühlschrank und gut funktionierende Klimaanlage ist auch sehr angenehm. Das Personal ist superfreundlich und alles ist perfekt sauber. Das Essen ist sehr gut, aber leider etwas eintönig. Auch beim Frühstück könnte man noch mehr machen. Familiäre Anlage mit vielen Kindern. Gute Animation. Da Zypern unverschämt teuer ist, wäre es zu empfehlen, all inclusiv zu buchen, das es aber leider in diesem Hotel nicht gibt. Gegenüber gibt es einen Supermarkt, aber auch der ist für unsere Verhältnisse sehr teuer. Getränke im Hotel sind sehr teuer. Besser außerhalb in Bars gehen, ist billiger! Aya Nappa ist ca. 4 km entfernt, es gibt aber gute Busverbindung und ein Taxi kostet nur 5 Pfund! Tolle Stadt!


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.2
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilder

Terrassenstuhl
Sehr nüchtern
Schimmel im Bad
Völlig verdreckte Fenster
Schöne Ambiente
Hauptstraße
Hauptstraße
4 Sterne...?
Drecksloch im Schrank
Schimmelwände
Cooles Balkonfenster
Für Wäsche und Strndtücher...
Dreckige Gläser im Schrank
Schimmel an der Wand
Schimmel an der Decke
Fenster aus den 70er
Dreck überall
Schöne Ambiente
Schöne Ambiente
Schrottplatz vor dem Haus
Echt Krass
Hier werden die Strandtücher deponiert
Schrottplatz vor dem Hotel
Schrottplatz
Waschbecken
Dusche
Dusche
Bad, leicht vergammelt
Türrahmen
Kühlschrank
Moderne Liege...
Poolblick...
Badtür
Sehr gut gepflegt...
Sehr gut gepflegt...
Sehr gut gepflegt...
Sehr gut gepflegt...
Sehr gut gepflegt...
Sehr gut gepflegt...
Sehr gut gepflegt...
Betten
Koch-Eßecke
BLU Restaurant von der Dachterrasse des Bungalow
Blick von der Dachterrasse über die Spielwiese
Dachterrasse ostwärts
Wäsche
Wäsche
Wäsche
Anlage
Pool
Pool
Pool
Pool
Pool
Pool
Kakerlake
Kakerlake
Kakerlake
Kakerlake
Japanisches Restaurant
Hotel So Nice
Garten
Garten
Kabel
Hotel So Nice
Garten
Garten
Garten
Garten
Garten
Hotel So Nice
Garten
Garten
Garten
Hotel So Nice
Japaner
Japaner
Japaner
Hotel So Nice
Garten
Hotel So Nice
Hotel So Nice
Garten
Garten
Garten
Garten
Garten
Küche
Hotel So Nice
Garten
Garten
Garten
Garten
Garten
Hotel So Nice
Hotel So Nice
Garten
Hotel So Nice
Hotel So Nice
Hotel So Nice