Sun Boutique

Sun Boutique

Ort: Heraklion

67%
4.0 / 6
Hotel
4.0
Zimmer
4.0
Service
4.6
Umgebung
5.4
Gastronomie
4.4
Sport und Unterhaltung
4.5

Bewertungen

Maria (19-25)

September 2018

In Ordnung, aber ausbaufähig

4.0/6

Ein familiär geführtes Hotel mit sauberen und schlichten Zimmern, einem soliden Essensangebot und einer guten Lage (Strand, Einkaufsmöglichkeiten). Service ist ausbaufähig.


Umgebung

5.0

Kleinere Supermärkte, Tavernen, Beach Bars und Läden, um Souvenirs zu erwerben, befinden sich in unmittelbarer Entfernung. Sowohl der Flughafen Heraklion als auch die Innenstadt Heraklions sind gut zu erreichen. Busverkehr vorhanden, leider keine verlässlichen Abfahrtszeiten, sodass wir doch noch auf ein Taxi für einen Ausflug umsteigen mussten.


Zimmer

3.0

Für die Anzahl der Sterne angemessen. Sauber, hell und renoviert. Superior Doppelzimmer mit Meerblick für ein Paar allerdings ohne ein Doppelbett bekommen mit den Worten der Rezeptionistin "Wenn Sie mit einer Freundin hergekommen wären, hätten Sie ja auch nicht in einem Doppelbett schlafen wollen" - 1) Weshalb wird das für mich so entschieden?, 2) Ich habe den Urlaub mit meinem Partner und nicht mit meiner besten Freundin gebucht! Zwei Einzelbetten sind also zusammengeschoben worden - Matratzen


Service

3.0

Die Rezeptionistin bei der Ankunft war sehr unfreundlich und lustlos. Erst auf meine Nachfrage wurde uns der Weg zum Restaurant gezeigt. Wie weiter oben schon beschrieben hat diese Dame unpassende Antworten gegeben und hat sich eher weniger darum bemüht, einem das Hotel und die Regeln etc. vorzustellen. Die Rezeptionistin der Mittagsschicht war eine sehr gute Seele. Freundlich, hilfsbereit, umsichtig. Da familiengeführt haben auch die älteren Damen und Herren der Familie mitgearbeitet und sich


Gastronomie

4.0

Frühstück: ausreichend und sättigend Mittagessen: wurde von uns nicht in Anspruch genommen, obwohl in der Buchung beinhaltet Abendessen: Griechische Hausmannskost hat mir als Landsfrau gut geschmeckt, sonstiges Buffetessen auch lecker, zu bestellende Gerichte waren okay, aber wenig gewürzt, trotzdem sättigend und zufriedenstellend.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Steffi (26-30)

August 2017

Einmal und nie wieder

1.0/6

Zu aller erst, wir kamen um 9 Uhr morgens an. Unfreundliche Begrüßung und Abspeisen dass wir erst um 14 Uhr ins Zimmer können. Kein Angebot für ein Getränk, Frühstück etc. Die Aussage "gehen Sie wieder,, hat schon gereicht. Zimmer waren okay, aber nichts besonderes auf den matratzen spürt man jeder feder, auch in den neu renovierten zimmer! Klimaanlage kostet 8€ pro Tag. Essen mittags kann man vergessen, wer wenig isst ist hier willkommen, wer viel isst, sollte sich auswärts begnügen. Abends schönes Buffet aber leider immer dasselbe. Die Portionen sind wirklich klein. Sauberkeit im Bad ließ sehr zu wünschen übrig, und auch im Service hat man sich nicht willkommen gefühlt. Der Kellner fragte nicht mal ob man etwas trinken möchte, und wenn man dann was sagt wurde man blöd angeschaut. Am letzten Tag dann der Knüller, keine Abfahrtszeiten für den Transfer, wir fragten an der Rezeption und wurden blöd angeredet das wir keinen Transfer hatten. Überhaupt nicht hilfsbereit, keineswegs... Mussten dann selbst bei alltours anrufen und uns darum kümmern. Wirklich schade! Das einzig positive war das wir dort den weltbesten satziki bekommen haben. Aber empfehlenswert ist was anderes.....


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Jens (56-60)

August 2017

Solides, familiär geführtes Erwachsenenhotel.

5.0/6

Da Hotel ist ein Zwei-Sterne-Hotel! Bitte keinen 5-Sterne-Komfort erwarten! Es ist sehr sauber, wird familiär geführt und genügt für Urlaubsübernachtungen. Der Strand ist nah und die Verkehrsanbindung top. Bitte unbedingt auf renovierte Zimmer bestehen! Das Hotel erscheint nicht so, ist aber ein Erwachsenenhotel. Schon aus diesem Grund sehr empfehlenswert für Paare, die kein Remmidemmi von entfesselten Kindern anderer Leute um sich herum brauchen. Daher sieht auch das stets nachgelegte Büffet immer zivilisiert aus. Das Hauptpublikum besteht aus Engländern, Deutschen, Skandinaviern und wenigen Russen. Die Zusammenstellung hat gepasst und es gab keine der bei dieser Mischung sonst üblichen Klagen.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt in einem Vorort von Heraklion, direkt an der Hauptstrasse. Bitte Zimmer nach hinten wählen und unbedingt auf renovierte Zimmer bestehen! Direkt neben dem Hotel befindet sich ein Minimarkt und davor eine Bushaltestelle, ideal. Zum Strand sind es ca. 400 m, wenn man Richtung Innenstadt läuft und dann nach 200 m links abbiegt. Am Ende der Gasse zum Strand findet man rechts eine Bar, die gutes, preiswertes Essen und Trinken anbietet und vor allem kostenlose Liegen + Schirm, wenn man


Zimmer

4.0

Wir hatten ein Riesenzimmer, dem es zwar etwas an Mobiliar fehlte, aber dafür war das Bett groß und der Zimmerservice konnte prima reinigen. Leider fehlten in den Schränken die Böden, aber es waren genug Kleiderbügel vorhanden. Da es ein Eckzimmer war (renoviert), hatten wir zwei Balkons, genutzt je nach Sonnenstand! Unbedingt die Klimaanlage mitbuchen, sehr wichtig (bei uns 2 Wochen=84,-Euro, hm, na ja). Deutsches oder englisches TV leider Fehlanzeige, aber dafür sind wir auch nicht gekommen. A


Service

6.0

Der Service war top. Alle, aber auch alle, waren echt bemüht um uns, mit zwei, drei Worten Griechisch konnte man jegliche Zurückhaltung brechen. Wir hatten das Gefühl echter Gastfreundschaft, von der Oma des Hauses bis zum Hausmeister. Stellvertretend für alle: Danke, liebe Marina! Und auch danke, Slav, dem superfixen und lustigen Kellner! Bemerken möchte ich, dass uns die Freundlichkeit echt erschien, nicht wie in manchen Ländern, wo einem als Tourist grinsend in die Tasche gegriffen wird. Die


Gastronomie

5.0

Wir hatten AI gebucht, das ist nicht nötig. Frühstück ist gut und einfach, allerdings ist das Angebot gleichbleibend (man kann aber über alles reden...). Mittags und abends gibt es eine rollende Speisekarte, das Essen ist ganz gut, aber wer etwas Abwechslung möchte, hat in der Umgebung und auf Ausflügen genug Möglichkeiten. Man bietet AI an, nur das kennen wir anders. Die Tavernenatmosphäre zu Beginn war schön, leider wurde in der zweiten Woche das rustikale Mobiliar teilweise zugunsten von quie


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool des Hauses ist klein, aber wird täglich gereinigt und ist mit vernünftigen Möbeln ausgestattet. Auch hier finden sich leider wieder die Liegenbeleger früh um halb sieben ein... Da der Strand nicht weit ist und sich Ausflüge anbieten, haben wir den Pool nicht weiter genutzt. Zum Strand sind es ca. 400 m. Er wird wohl nicht gepflegt, Strandgut, Kippen und die Hinterlassenschaften der Dorfköter sind etwas, worauf man bei der Wahl des Liegeplatzes achten sollte. Trotzdem sind Badeschuhe emp


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Severin (31-35)

Juli 2017

Ganz tolles, familiengeführtes Hotel.

6.0/6

Ganz tolles, familiengeführtes Hotel. Strandnah und super nette Gastgeber. Die Service-Angestellten machen einen tollen Job, sind immer gut drauf und alle sind immer sehr freundlich.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt etwa eine halbe Stunde vom Flughafen Heraklion entfernt an der Hauptstrasse in Amoudara. Sehr viele Cafés, Tavernen und Shops in der Nähe, die zum gemütlichen flanieren einladen. Auch gibt es eine Bushaltestelle nicht weit vom Hotel entfernt, sodass man auch mal einen Ausflug nach Knossos oder Heraklion machen kann.


Zimmer

6.0

Wir hatten die bessere Kategorie gebucht und das Zimmer war Top! Immer Sauber, neu renoviert, Klimaanlage funktioniert (gegen Gebühr) bestens.


Service

5.0

Wenn immer man was brauchte, haben sich die Gastgeber, vor allem Marina, immer sofort bemüht. Absolut super!


Gastronomie

6.0

Wir hatten All-Inclusive gebucht. Die dazugehörigen Gerichte sind spitze. Man hat jeweils Vorspeisen, Hauptgericht und Desser zur Auswahl. Manchmal entschieden wird uns auch für ein à la Carte Gericht, welches dann auch immer toll schmeckte.


Sport & Unterhaltung

5.0

Im Hotel gibt einen Pool. Der ist zwar eher klein, aber immer sauber. Sehr gemütlich um sich mit einem Buch etwas zu erholen. Ansonsten ist das Hotel ja eher klein und gemütlich, daher gibt es keine Animation oder ähnliches. War uns aber auch nicht wichtig.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Spasoje (46-50)

September 2016

Sehr gut

5.0/6

Für uns war ganz gut. Sand Strand 300m von Hotel. Essen ist auch sehr gut und viel Fisch. In die Nähe von unsere Hotel sind viele Geschäfte und super Märkte


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sarah (19-25)

August 2016

Gutes Hotel mit kleinen Mängeln

4.0/6

Das Hotel war im Großen und Ganzen in Ordnung. Leider hatten wir die nicht renovierten Zimmer im 3. OG. Die Lage war optimal, die Bushaltestelle war direkt vor der Tür, jedoch ein sehr hoher Lärmpegel in der Nacht. Die Strandnähe war auch top. An einer Beach-Bar mussten wir pP 2,50€ für Liegen und Schirm zahlen, in der Bar nebenan, war die Nutzung kostenlos, wenn man etwas trinkt. Das Essen war überall sehr gut und auch günstig. Handtücher bekamen wir in den 10 Tagen Aufenthalt 3x. Sonntags hat das Service-Personal frei :) Der Lift konnte nur nach oben fahren. D. h., er konnte nicht vom 3. OG gerufen werden. Da uns die Gegend nicht sehr gefallen hat, werden die das nächste Mal in ein anderes Urlaubsgebiet auf Kreta reisen.


Umgebung

3.0

Uns hat die Lage gefallen, da wir durch die Bushaltestelle vor der Türe unkompliziert in die Stadt sowie zu den Sehenswürdigkeiten fahren konnten. Die Umgebung hat uns nicht überzeugt. Ammoudara ist eine totale Touristen-Gegend. Die Fahrt zum Hotel vom Flughafen dauerte ca. 15 Minuten.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Maeggi (31-35)

Juli 2016

Tolles familiengeführtes Hotel

6.0/6

Sehr nettes familiengeführtes kleines Hotel in toller Lage. Die Herzlichkeit Aller Familienmitglieder war nicht zu übertreffen, das ist geiechische Gastfreundschaft. Ich bedanke mich für diese tolle Atmosphäre, habe mich sehr wohl gefühlt.


Umgebung

5.0

An einer Hauptsrasse am Ortsrand, daher sehr ruhig. Wenige Meter in den Ort mit allen Shops und Tavernen. Direkt neben dem Hotel ein kleiner Einkaufsladen und die Bushaltestelle um nach Heraklion zu fahren. Zum Strand ca. 10 Minuten links die Straße entlang. Am Strand selbst sind die Liegen kostenfrei, wenn man etwas trinkt. Strand sehr sauber und das Wasser glasklar, keine Badeschuhe nötig.


Zimmer

4.0

Ich hatte leider eines der nicht renovierten Zimmer, es war ganz zweckmäßig ausgestattet aber sehr eng. Grundsätzlich war aber alles nötige vorhanden. Sauberkeit war völlig in Ordnung, sonntags findet keine Reinigung statt. Ausblick vom Balkon war ein absoluter Traum, seitlich zum Meer und auf Heraklion, zum Glück nicht direkt zur Straße.


Service

6.0

Sehr freundlich und zuvorkommend, meiner Bitte nach einem anderen Kissen wurde sofort nachgekommen.


Gastronomie

6.0

Frühstück in Buffetform mit Müsli,Marmelade,Nutella, zwei verschiedenen Wurstsorten, Käse, Schafskäse, Oliven, Tomaten und Obst. Dazu Kaffee/schwarzer Tee und Saft- für griechische Verhältnisse sehr üppig und lecker. Abendessen : entweder Menü oder a la carte in der hauseigenen Taverne Das Menü hatte vier Gänge, man konnte immer zwischen zwei Varianten wählen ( Vorspeise, Salat, Hauptgang, Dessert) Alles warbausgesprochen lecker und zum Preis von 10€ nicht zu übertreffen Alle Gerichte a la cart


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

User Crete (31-35)

Juni 2016

Trotz kleinem Betrieb sehr angenehm, ruhig, sauber

5.0/6

Das Hotel war zweckmäßig und sehr sauber. Die Tür des WC's hätte ruhig etwas dichter sein können, da man alles hören konnte, die Duschkabine hatte keine Tür. Ansonsten sehr freundliche Hotelbesitzer sowie ein schlichtes aber gutes Frühstück. Auf Kritik wurde sofort reagiert, Probleme mit dem Zimmer (Toilettenspülung) umgehend behoben.


Umgebung

5.0

Zentral gelegen, Strand zu Fuß 10 Minuten gegenüber.


Zimmer

5.0

Sehr sauber! Liegt an einer mittelmäßig befahrenen Straße, sodass man öfters das Fenster schließen musste.


Service

6.0

Sofort reagiert!


Gastronomie

4.0

Frühstück schlicht und gut, hauseigenes Restaurant nicht getestet.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michael (36-40)

Juni 2016

gerne komme ich wieder :))

5.0/6

Die Hotelbesitzer waren einfach nur klasse! Sehr sehr freundlich und aufgeschlossen... Zimmer mit Meerblick was will man denn mehr :) Pool eher klein aber alles sauber!!! Essen wunderbar! 2 min zum Strand


Umgebung

6.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Patrick & Anja (19-25)

September 2013

Preis-Leistung OK

3.8/6

Preis-Leistung ok . Wir haben uns nicht sehr viel erwartet und so ist es auch eingetroffen . .Alles in allem ist das Hotel etwas in die Jahre gekommen .


Umgebung

4.0

Tavernen und Mini Markets in unmittelbarer Nähe . Ausflüge können vor Ort gebucht werden ( Santorin etwa 100 € ). Tägliche Busverbindung nach Heraklion . Der Transfer vom bzw. zum Flughafen beträgt etwa 20 min . Zum Strand sind es etwa 300m . Achtung unbedingt Badeschuhe einpacken , da bei Wellengang die Seeigel vom Riff zum Ufer gespült werden . Strand sonst sehr schön - Liegen und Schirme waren zu unserer Zeit bei einer Konsumation in der Taverne gratis . Apotheke gleich neben dem Hotel.


Zimmer

3.0

Keine deutschen bzw. österreichischen TV Sender . WLan funktioniert gut am Zimmer ,und konnte kostenlos genutz werden . Bad und WC mussten wir vor der ersten Benutzung reinigen . Zimmer eher klein und hellhörig - dies könnte ein Problem in der Hochsaison sein . Die meisten Gäste zu unserer Zeit kamen aus Russland.


Service

3.0

Zimmerreinigung wurde nur selten durchgeführt . Handtuchwechsel 1x wöchentlich . Fremdsprachenkenntnisse waren i. O. .


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Wir verbrachten aufgrund des starken Windes einige Tage am Pool. Dieser ist sehr schön und liegt hinter dem Hotel . Zu unserer Zeit war es dort auch sehr ruhig , max. 3-5 zusätzliche Benutzer pro Tag. Liegen und Schirme sind vorhanden und können kostenlos genutzt werden . Sonstige Freizeitangebote bzw. Animation zum Glück nicht vorhanden .


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Alfons (61-65)

September 2012

Einfach-preiswert-gut-sauber

4.7/6

gutes preiswertes hotel gut geeignet für leute die tägliche ausflüge unternehmen um land und leute kennenzulernen weniger gut für leute die nichts mit sich anfangen können-familienbetrieb


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Uwe (46-50)

August 2012

Hotel mit familiärer Athmosphäre. Sehr freundlich

4.7/6

Der Aufenthalt ist für einen Strandurlaub ideal. Zimmerausstattung einfach, aber sauber. Frühstück einfach, aber ausreichend. Essen abends im dazugehörigen Restaurant gut und günstig


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Jasmin (19-25)

Juli 2012

Klein aber fein

3.8/6

Sehr freundlich, zentralgelegenes sauberes Familienhotel trotz ungepflegter sanitärer Anlagen. Harte Matratzen ansonsten keine Mängel! Strand ca. 400 Meter entfernt uf zahlreiche Restaurants in der Nähe, bei denen man aber auch darauf achten sollte, dass Einheimische drin sitzen!


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Lotte (46-50)

September 2011

Einfacher, erholsamer Urlaub

4.0/6

Kleineres (4 Stock) familiengeführtes einfaches sauberes Hotel. Relativ hellhörig, wenn manche Gäste die Lifttür zuschlugen, war es im ganzen Hotel zu hören. Wir waren in der Nachsaison, da war es auszuhalten. Frühstück war ok, jedoch jeden Tag gleich (Cornflakes, Brot, Butter, Marmelade, Eier, Obst, Kaffee, Tee). Gemischte Gästestruktur. Viele Niederländer, Engländer, wenig Deutsche.


Umgebung

3.0

Das Hotel selbst liegt direkt an der Hauptstraße. Das war manchmal ziemlich laut. Wir sind da allerdings nicht so empfindlich. Wir waren in der Nachsaison dort und da war es ganz gut auszuhalten. Evtl. ist es in der Hauptsaison lauter. Strand war nicht weit weg - 10 Min. zu Fuß. Zum nächsten Ort (Heraklion) ca. 10 Min. mit dem Bus. Die Busse sind aber meist sehr voll. Wir waren mit dem Auto in Heraklion, das sollte man besser unterlassen... ist ziemlich anstrengend, da Heraklion aus einer (ge


Zimmer

4.0

Uns wurde zuerst ein sehr sehr kleines Zimmer gezeigt, wurde aber dann auf unsere Bitte gleich getauscht. 3-Bett Zimmer mit Fön, kleines Bad (kaum Ablagemöglichk.), Kühlschrank, kleiner Balkon (zum Sitzen nicht toll, ging raus auf die Straße), Fernseher (nur ARD). Einfach, aber sauber. Die Betten waren in Ordnung, haben schon schlechter geschlafen...


Service

5.0

Das Personal ist sehr bemüht und freundlich und macht die Einfachheit des Hotels wieder wett. Beanstandungen wurden umgehend behoben. Man spricht Englisch und mit Händen und Füßen ;-) Man darf nicht vergessen, dass man einfache Kategorie gebucht hat... Die Zimmerreinigung erfolgte täglich außer Sonntag und war ganz ok.


Gastronomie

5.0

1 Restaurant. Das Essen war sehr gut, immer frisch, das Lokal war ordentlich und sauber. Der Küchenstil war landestypisch. Das Preis-/Leistungsverhältnis war ok. Die Bedienung war wirklich sehr zuvorkommend und freundlich.


Sport & Unterhaltung

3.0

Keine Freizeitangebote/Animation. Wenn man ein Auto mietet und selbst unterwegs ist, ist das Hotel durchaus empfehlenswert. Internetzugang war vorhanden und konnte sogar kostenlos genutzt werden. Der Pool war ordentlich, mit Duschen, Sonnenschutz und Liegestühlen. Einfach, nix besonderes, aber ok.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Michaela (19-25)

Juli 2010

Angenehmes Hotel in zentraler Lage

5.3/6

Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis. Nur wenige Gehminuten zum Strand. Schöner Pool. Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Bars direkt in der Nähe. Das Hotel ist nicht das neuste, aber sauber und ordentlich. Die Inhaber-Familie ist total nett und hilfsbereit. Wir hatten ein schönes Zimmer mit Balkon und Meerblick.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Anja (19-25)

August 2007

Empfehlenswert für die, die keine hohen Ansprüche haben

4.7/6

Wir waren als Paar da, mussten einmal das Zimmer wechseln wegen eines Wasserschaden, dies wurde Problemlos geklärt. Alle sehr freundlich. Allerdings darf man nicht zu viel erwarten es ist ein einfaches Hotel wer dies weiß und da mit rechnet hat auch einen schönen Urlaub. Also wir fanden es toll, wir hatten uns ruhe. Ist nix für Kinder!!!


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Philipp (19-25)

August 2006

Wir waren zu sechst und es hat uns sehr gefallen.

4.8/6

Vier Stockwerke, an die 12 Zimmer je Etage, gebaut in den achtzigern, renoviert 1997. Im allgemeinen guten Zustand. Sieht zwar ein bisschen wie Wohnblock aus, ist kein besonderes architektonisches Kunstwerk. Eignet sich für Gäste mit Rollstuhl - es gibt einen Aufzug. Sehr sauber - es wird sehr oft aufgeräumt - so wohl in der ganzen Anlage, wie auch in den Zimmern oder am Pool. Vor dem Hotel befindet sich das hauseigene Restaurant. Eine typisch-grichische Taverne mit sehr netter Bedienung. Im Preis inbegriffen ist das Frühstuück. Abendessen kostet extra. Hauptsächlich Gäste aus Osteuropa, Holland, England, hatten auch ein paar Franzosen dabei.


Umgebung

4.0

Luftweg zum Strand ca. 250 Meter. Zu Fuß so an die fünf Minuten. Am Rand der Ortschaft Amoudara, direkt an der Hauptstraße. Direkt an einer Bushaltestelle, kleinem Laden, zwei Autovermietungs-Agenturen. Vor dem Hotel fängt der Weg zum Zentrum an. Zu Fuß bis zum Stadtzentrum sind es 15-20 Minuten. Unterwegs ist sehr viel los - Kneipen, Geschäfte, Tavernen, Souveniers, sogar ein Kino und vieles mehr. Mit dem Bus (es gibt keinen Fahrplan - auf der ganzen Insel :) ist man in 20 Minuten in der Haupts


Zimmer

4.0

Zimmer sind sauber, Möblierung einfach, mittelgroß. Im guten Zustand. Etwas schlechter sieht es im Badezimmer aus - zwar ist es sauber, doch plastik ist nicht so ganz mein Ding. Ich bin 1.93 hoch und musste den Kopf etwas einziehen. Zimmer hat einen Fernseher mit Kabelanschluss - nur griechisches TV - was mir aber egal war - fern kann ich zu Hause sehen und nicht im Urlaub. Klimaanlage im Zimmer. Für uns war sie kostenlos. Kleiner aber effizienter Kühlschrank. "Doppelbett" das nicht ganz Doppelb


Service

6.0

Der Service war spitze. Jeden Tag (ohne Wochenende) wurde das Zimmer aufgeräumt. Neue Bettwäsche, Badetuch etc. Sehr gute Englischkenntnisse sowohl in dem Empfang als auch in dem Restaurant. Für 10 euro die Woche kann man den Zimmereigenen Safe mieten. Sehr freundliche Bedienung, besonders Alexandro und Andreas aus dem Restaurant. Wir haben uns schon am ersten Abend mit ihnen befreundet.


Gastronomie

5.0

Zum Frühstück gab es frisches Gebäckt, Milch, Cornflakes, Saft, Kuchen, Konfitüre, Tee, Kafee und jeden Tag etwas zusätzliches und anderes. Einmal war es Melone, mal griechischer Quark mit Honig, an einem anderen Tag Eier usw. Zum Abendessen (wir haben beim Veranstalter dies zusätzlich gebucht) jeden Abend etwas anderes. Jedesmal drei Gänge mit Dessert. Alles typisch griechisch. Zum Schluß gab es kostenloses Raki - also grichischen Schnaps. Es war jedesmal zu viel für uns :)


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Hotel hat im Hinterhof einen kleinen Pool. Wird täglich geputzt. Liegestühle und Sonnenschutz sind kostenlos. Klein und fein. Vom Wind abgeschirmt - 1,1m bis 2,2 tief. An sonsten gibt es im Hotel keine zusätzliche Unterhaltung. Deswegen eine fünf für den Pool.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tobias (26-30)

August 2005

Für eine Woche ok ...

2.8/6

Das Hotel ist recht klein. Ca. 50 Zimmer auf 3 Stockwerken. In jedem Stockwerk gibt es einen gemeinsamen Balkon. Zustand des Gebäudes war ok. Der (recht kleine) Pool wurde jeden Tag gesäubert, die Zimmer auch (außer Sonntag!). Eingeschlossen im Reisepreis war Frühstück. Gäste waren vor allen aus Osteuropa, Alter gemischt. Nervend vor allem der Lärmpegel abends. Leises Türeschließen war so gut wie unmöglich.


Umgebung

4.0

Das Hotel war ca. 200 m Luftlinie zum Strand, zu Fuß musste man allerdings schon einen Weg von ca. 10-15 Minuten zurücklegen. Alle 20 min Busverbindung zur ca. 4 km entfernten Hauptstadt Kretas, Iraklion, für 70 Cent. Fahrt dorthin ca. 10 min, Flughafen ca. 15 min. Im Ort selbst überall kleine Supermärkte und Autoverleiher sowie Tavernen und Restaurants.


Zimmer

2.0

Die Möbelierung der Zimmer war ausreichend (Schrank, Nachtischschrank, Bett, Spiegel), der Zustand gut und auch Sauber. Jedes Zimmer mit Klima und TV (hier musste ich mir allerdings erst mal überhaupt Sender einstellen!). Bis auf ZDF, MTV2 und Viva nur griechisches Fernsehen (abgesehen von Eurosport auf Englisch). Zimmer war im 3.Stock an der Rückseite. Problematisch: Lärmentwicklung nachts (siehe oben). Da die Wände auch recht dünn waren, konnte man schlecht schlafen (bei offenen Fenster fast u


Service

3.0

Das Hotelpersonal war freundlich, die Rezeption sprach gut Deutsch. Zimmerreinigung täglich (bis auf Sonntags!). Animation / Betreuung durch Reiseleitung kaum vorhanden, zudem vergaß die Reiseleitung den von ihr selbst angesetzten Begrüßungstermin und den Aushang meiner Abholzeit für den Rückflug.


Gastronomie

2.5

Das Frühstücksbufet gab es in 2 Variationen, die sich jeweils täglich abwechselten. Bestandteile: Cornflakes, Kaffee, Tee, Milch, Brot / getoastetes Brot, Magarine, Marmelade (Kirsch, Pfirsich, Erdbeer), süßer trockener Kuchen, O-Saft, Quark mit Honig. Insgesamt wenig Auswahl und auch qualitativ eher bescheiden. Warme Speisen habe ich einmal im Restaurant gegessen, dabei war Preis/Leistung ok. Der Speisesaal war schön eingerichtet, allerdings zur Strasse hin.


Sport & Unterhaltung

Außer Pool nicht vorhanden!


Hotel

2.5

Bewertung lesen

Heiko (31-35)

August 2005

Hotel für keine großen Ansprüche

4.8/6

Das Sun Hotel in Amoudara hat 60 Zimmer, verteilt auf 4 Stockwerke. Es wurde vor ein oder zwei Jahren renoviert. Die Zimmer wurden jeden tag gereinigt, und die Handtücher und Bettwäsche alle 2-3Tage gewechselt. Das Frühstück war sehr reichhaltig, aber doch eintönig, da es jeden Tag das selbe gab. Das Abendessen war hingegen sehr abwechslungsreich. Jeden Abend gab es ein anderes grichisches Abendessen, mit Vorspeise und Nachtisch. Die Freundlichkeit läßt sich kaum übertreffen, alle Mitarbeiter im Hotel waren sehr hilfsbereit und zuvorkommend.


Umgebung

4.5

Die Entfernung zum Strand betrug nur 150 Meter, diesen konnte man bequem in knapp 5 Minuten erreichen. Einkaufsmöglichkeiten gab es in Hülle und Fülle. Die Entfernung zur Bushaltestelle betrug nur 10 Meter.


Zimmer

5.5

Klimanalage und Fernseher, sogar mit deutschem Programm, hatte jedes Zimmer. Alles in Allem für Menschen, die auf dem Tepisch geblieben sind, völlig ausreichend.


Service

6.0

Der Service im Hotel war erstklassig. Zwar die typische südländische Mentalität, aber dafür fährt man ja in Urlaub, damit man den deutschen Alltag vergißt.


Gastronomie

5.5

Das Abendesse schmeckte wirklich super und war auch sehr abwechslungsreich. Die Menge hätte für meinen Geschmack etwas mehr sein können. Das Frühstück war etas eintönig.


Sport & Unterhaltung

2.0

Nur einen Pool, für uns völlig ausreichend. Sauber und nicht zu voll.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Annekathrin (19-25)

Juli 2005

Wenn man nichts anderes findet

3.3/6

Also ich war letztes Jahr mit meinem Freund da im Urlaub. Es war Last Minute. wo wir angekommen sind war es mitten in der NAcht. Und niemand war mehr an der rezeption. so das wir ewig warten durften. NAja bis jemand kam, verging ne weile. Am nächsten morgen, hatten wir angefragt wie man die klimaanlage bietend. Es kontne uns niemand weiterhelfen. Da sFrühstück war zum KO****es gab weißbrotähnliches Brot, was nach nichts geschmeckt hat dazu quark und für jeden gast abgestimmt zwei stück käse und wurst. die schon total alt war. Unternehmen kann man sehr viel da der bus gleich vor der haustür aus losfährt. Aber lasst euch da ja nicht abzocken mit dem Ticket. Wenn man abends was unternehmen möchte muss man ein ganzes stück laufen bis man im Mittelpunkt des Ortes ist. was sehr erschwerend sein kann, wenn man etwas zuviel getrunken hat. Der Pool ist ganz okay gewesen, also zum Abkühlen hat es gereicht. Wenn man zum Strand wollte musste man durch einen trampelpfad wo die dorfbewohner ihren ganzen müll abgeladen haben. Aber dafür war der Strand echt der Hammer. Also im großen und ganzen: wenn ihr ein Paar seit und eure Ruhe haben wollt fahrt hin! Wenn ihr Party / Spass / Abenteuer sucht, dann fleigt woanders hin!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.2
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen