Hotel Palatia Village

Hotel Palatia Village

Ort: Chersónisos / Hersonissos

100%
5.0 / 6
Hotel
6.0
Zimmer
6.0
Service
6.0
Umgebung
4.0
Gastronomie
6.0
Sport und Unterhaltung
3.0

Bewertungen

Oliver (46-50)

Juni 2019

Nettes Hotel

4.0/6

Die Hotelanlage ist schön anzusehen und von angenehmer Größe. In der Hochsaison würde ich aber ein anderes Hotel empfehlen. Bei Teilbelegung als Ausgangspunkt für Touren auf Kreta aber gut geeignet. Die 4 Sterne Kategorie sollte man mit Humor nehmen. Ist nicht vergleichbar mit z. B. Kanaren o. ä.


Umgebung


Zimmer

Bad war ganz neu, Warmwasserversorgung war nicht immer gegeben, kostenloses WLAN mit guter Verbindung


Service

Nicht bewertet

Freundliche Mitarbeiter.


Gastronomie

Nicht bewertet

Hatte nur Frühstück. Auswahl ist eher bescheiden.


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sigrid (51-55)

Juni 2019

Geh wieder hin

6.0/6

Überall WLAN , klasse ,super Griechischerabend super .................................................... einfach super


Umgebung

4.0

2 km bis zum Meer


Zimmer

6.0

Klimaanlage ist vorhanden guter Wäsche wechsel


Service

6.0

Alles was man will bzw. Braucht


Gastronomie

6.0

Super lecker soviel wie man will


Sport & Unterhaltung

3.0

Relativ ruhig


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jens-Oliver (46-50)

Juni 2018

Abgelegende, in die Jahre gekommende Hotelanlage!

3.0/6

Familiengeführte, beschauliche und gepflegte Hotelanlage in Hanglage mit einstöckigen Apartments und Studios an der Peripherie des Ortes Chersónisos.


Umgebung

3.0

Die Hotelanlage befindet sich etwas den Berg hoch, weg von der zentralen Hauptstraße. Bis zum Anfang des Zentrums mit Shops, Supermärkten und Tavernen sind es gut 900 Meter. Das lässt sich durchaus zu Fuß ertragen, ist aber mit getätigten Einkäufen von Wasser und Kleinigkeiten durchaus nervend "Hinaufzusteigen". Eine Taxifahrt hinauf zum Hotel kostet 7 Euro! Einen Mietwagen hatten meine Frau und ich sowieso fest für den gesamten Aufenthalt eingeplant, insofern war dass alles zu bewältigen. Einen


Zimmer

3.0

Wir hatten das Apartment Nr. 33 im Haupthaus unmittelbar über der Rezeption. Es war großzügig geschnitten in Wohnzimmer, Schlafzimmer und Bad unterteilt. Eine kleine Küchenzeile mit Kühlschrank, Spüle, Kochplatten und Geschirr befindet sich unmittelbar im Wohnzimmer. Die Ausstattung bietet das notwendigste, mehr nicht. Immerhin war ein modernes TV mit deutschsprachigen Sendern installiert. Die sanitären Armaturen waren allerdings in einem völlig abgewohnten, teils beschädigten Zustand. Es hat ab


Service

5.0

Die Hotelbesitzer und ihr Personal waren durchweg supernett, aufmerksam, hilfsbereit und stets kommunikativ.


Gastronomie

2.0

Frühstück ist halbwegs in Ordnung. Es gibt jeden Tag das gleiche. Highlights gibt es keine. Kaffee ist ungenießbar (wohl wegen des gechlorten Wassers "Spülmittelgeschmack" und der zu niedrigen Brühtemperatur). Brot und sonstiges Gebäck von eingeschränkter Qualität. Dafür konnte man nett auf der Terrasse mit dem weiten Blick aufs Meer sitzen. Zum Abendessen hatten wir ein einziges Mal Buffet... nun ja... lieber in die 900 Meter entfernten Tavernen zum Essen gehen. Die Getränke sind dort dann auch


Sport & Unterhaltung

3.0

Kleiner, gepflegter Pool mit ausreichend Liegen und Sonnenschirmchen. Jeden Donnerstag Abend Kulturabend mit Livemusik und Buffet für 12 Euro. Mehr gibt es nicht... was aber vollkommen in Ordnung geht. Wifi ist kostenlos, ist aber instabil.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sigi (51-55)

Juni 2018

gerne wieder

6.0/6

Hotel sehr sauber , sehr freundlich und Servicebereit immer wieder gerne !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!


Umgebung

5.0

2 km bis ins neue bzw. alte Dorf , 35 km vom Flughafen


Zimmer

6.0

2 Zimmer , Küche alles neu renoviert


Service

6.0

für alles wenn man was wissen will immer sofort Hilfe , für Ausfluge eiigenlich füralles


Gastronomie

6.0

auf sonder Wünsche wird eingegangen


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sigi (51-55)

September 2017

Nächstes Jahr wieder

6.0/6

alles wieder super , Chefin und Chef sehr hilfbereit wenn man ein Problem hat, zwei grieche Abende einfach super . IMMER WIEDER


Umgebung

6.0

200 meter bergab zum ersten Supermarkt


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sandra (41-45)

September 2017

Nie mehr

1.0/6

Einfach familienhotel, abseits... kein konfort... essen ohne abwechslung.... frühstüch 2 sorten brot nur mit toasten geniessbar... kein 4* empfehlung.. unfreundliche führung...


Umgebung


Zimmer

Hotel erhält unmöglich 4*.... bitte um kontrolle


Service

Nicht bewertet

Essen katastrophal schlecht


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sigi (51-55)

September 2016

Gerne wieder

6.0/6

gerne Wieder , nette Leute , Chefin und Chef sehr bemüht, alles zur zufriedenheit zu machen , gingen auf alle Wünsche ein,


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kulio (26-30)

September 2016

Preis-Leistung gut

4.0/6

Die Anlage ist sehr schön und mit ein bisschen Glück bekommt man auch ein Apartment mit super Ausblick. Die Besitzer der Anlage sind sehr nett und man fühlt sich wohl und gut aufgehoben.


Umgebung

4.0

Hotel liegt auf einem Hügel. Die Hauptstraße von Chersonissos erreicht man zu Fuß inerhalb von 5-10 min. Strand,Bar und Geschäfte sind alle leicht zu erreichen.


Zimmer

4.0

Wir hatten ein schönes Apartment. Schön gemütlich mit wunderschöner Aussicht. Da muss man aber ein bisschen Glück haben welches Apartment man bekommt. Waren in Zimmer 6.


Service

5.0

Sehr freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

3.0

Essen war leider sehr oft zu ölig. Auch gab es nicht gerade viel variation. Aus Spagetti Bolognese wurden ein Tag später zu Spagetti mit Tomatensoße. Beim Frühstück war es leider noch trostloser. Sehr wenig Auswahl. Sitzmöglichkeiten waren sehr gut. Wunderschöne Terrasse.


Sport & Unterhaltung

4.0

Außer Pool nichts genutzt. Pool war in Ordnung.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sigi (51-55)

Juni 2016

gerne wieder ,

6.0/6

mir gefällt es immer wieder , jedes Jahr nette Leute für mich stimm alles ,man hat schnell Anschluß .


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sophie Werner (19-25)

Juni 2016

Gutes Preis-Leistungsverhältnis, kein Strandurlaub

4.0/6

Ich habe im Juni 2016 mit zwei Freundinnen für 4 Tage Urlaub im Palatia Village verbracht. Der günstige Preis ist völlig angemessen. Da das Hotel auf einem Hügel liegt, hat man eine weite Aussicht bis hin zum Meer. Wir hatten ein kleines niedliches Appartement mit Balkon mit Meerblick und einer kleinen Küche. Die Hotelgäste waren überwiegend unter 30 Jahren und keine Kinder. Schön war vorallem der Poolbereich und die netten Hotelbesitzer. Das Frühstück war für den Preis angemessen. Man sollte nicht zu viel erwarten.


Umgebung

2.0

Zum Strand und zum Hafen sind es 10 Minuten zu fuß. Jedoch gibt es nur einen Steinstrand mit etlichen Seeigeln. Die Gegend ist meiner Meinung nach nicht für Familien geeignet und leider auch nicht für Leute, die sich einen Strandurlaub wünschen. Es handelt sich um Massentourismus und vielen Diskotheken.


Zimmer

4.0

Für den Preis absolut in Ordnung.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Elisabeth (36-40)

Juni 2016

Nachtruhe Ade

3.0/6

Waren Ende Juni eine Woche im Hotel Palatia Village einquartiert. Unser Fazit: Die Anlage ist wirklich schön, das Studio überaus geräumig und sauber, die Hotelbesitzer sehr freundlich und das Frühstück wirklich ok! Nur leider war es nachts unerträglich laut - jeden Abend wurde bis nach Mitternacht an der Poolbaar lautstark gefeiert, dazu kam durchgehender Straßenlärm und ein ebenso durchgehend bellender Nachbarshund. Für Urlauber, die sich gerne die Insel anschauen möchten und dementsprechend nachts ihre Ruhe haben wollen, leider nicht empfehlenswert.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Anita (61-65)

Oktober 2015

Gepflegte Anlage nicht weit vom Zentrum

4.8/6

im Oktober war die Anlage herrlich ruhig, so wie wir es uns vorgestellt hatten. Unser Appartement war sehr geräumig mit direkten Blick auf das Meer. Die Küche war mit Geschirr spartanisch ausgestattet und die Kochplatten waren rostig - aber wir hatten sowieso nicht vor zu kochen. Die Betten waren o.k., Handtuchwechsel jeden 2.Tag, rausgewischt wurde in den 5 Tagen nicht! Vielleicht ist das ja auch nur in der Nebensaison so. Das Frühstück war für griechische Verhältnisse ausreichend. Ansonsten wurden wir in der Anlage sehr freundlich bewirtet. Das angebotene Essen war sehr gut und zu annehmbaren Preisen, ebenso Wein und Bier, obwohl es ab dem 2. Abend nur noch Flaschenbier (erheblich teurer) gab. Saisonende eben!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jürgen (46-50)

September 2015

Gern wieder

5.5/6

angenehm kleine gut geführte Hotelanlage. Sauber und ordentlich, familiär geführt. Leider war unser Zimmer direkt an einer nachts viel befahrenen Straße, mit einem nachtaktiven Hund gegenüber. Sonst rundum toll.


Umgebung

5.0

Etwas weiter raus aber dafür in schöner Umgebung


Zimmer

6.0

sauber, groß mit schönem Balkon - toll


Service

5.0

Wie man es sich wünscht. Man spricht deutsch, englisch, hölländisch


Gastronomie

5.0

Lecker und ausreichend vielseitig


Sport & Unterhaltung

6.0

schöner, gepflegter Pool - sehr angenehm


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andre (26-30)

September 2015

Keine Katastrophe aber auch kein Traum

2.8/6

Wir waren im September 2015 für eine Woche im Palatia Village untergebracht und hatten nur Frühstück gebucht. Die Anlage ist sehr schön gestaltet. Wir hatten ein Studio gebucht. Zum Glück hatten wir ein Zimmer mit Balkon und Blick auf Chersonissos. Zum Pool kann ich nicht viel sagen, da wir ihn nicht benutzt hatten. Der weg zum Ort dauerte ungefähr 15min. Fazit: Für das wenige Geld, was wir bezahlt haben, hatten wir eh nicht viel erwartet. Waren aber auch leider nicht angenehm überrascht.


Umgebung

4.0

Der Strand in Chersonissos ist leider sehr klein und besteht aus Kies. der einstig ins Meer ist allerdings etwas komplizierter, da es sehr steinig ist. Im Ort selber gibt es sehr viele Shoppingmöglichkeiten ( meist gefälschte Sachen). Aber auch sehr viele Restaurants und Bars.


Zimmer

3.0

Das Zimmer an sich war schön groß. Die Einrichtung war okay. Die kleine Küchenzeile war allerdings nicht mehr die beste, der Backofen war ziemlich dreckig und von den 3 Herdplatten gingen nur 2. Der Kühlschrank war okay. Das Badezimmer war eine mittelschwere Katastrophe. Der Duschvorhang hatte so gut wie keine Wirkung, sodass nach jedem Duschen das Bad komplett unter Wasser stand.Der WC Deckel war locker, die Armaturen Total verkalkt. Es gab einen kleinen Röhrenfernseher mit dem man ZDF


Service

2.0

Die eine Hotelangestellte die wir nur gesehen haben, hätte freundlicher sein können.


Gastronomie

2.0

Das Frühstück war mittelmäßig. Es gab Weißbrot, eine Sorte Wurst, eine Sorte Käse, Tomaten, Kuchen, Eier und Cornflakes. leider wurde nichts gekühlt und keine Abwechslung.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Hartmut (36-40)

Juni 2015

Sehr ruhige Anlage

4.7/6

Sehr schöne Anlage. In fünfzehn Minuten ist man im Ort mit vielen Einkaufsmöglichkeiten und einer großen Auswahl an Restaurant. Um an einen schönen Strand zu kommen muss man allerdings sehr weit laufen


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Annette (46-50)

August 2014

Wunderbare 8 Tage

5.5/6

wer braucht bitte einen Fernseher - scheint ja einigen in der Bewertung sehr wichtig zu sein im urlaub. wir genossen lieber die zeit am tollen pool und an der bar mit preisen, die wir als ok fanden. Frühstücksbuffet hat sich wohl sehr verbessert im Vergleich zu den Fotos von 2013 - reichlich auswahl, auch die von anderen wohl vermissten eier gibts täglich, ok wurst und käse waren täglich die gleichen, für 8 tage gabs aber genügend abwechslung beim essen - man kann sich doch auch darüber freuen dass es etwas, was einem besonders gut schmeckt, dann nochmals serviert wird. sowohl bei frühstück als auch abendessen gab es griechische spezialitäten chef und personal sehr nett und freundlich, per handschlag wird jeder gast begrüßt und verabschiedet, es gab immer wieder was zu lachen ok, zimmer hätten öfters gereinigt und die handtücher hätten öfters gewechselt werden können. am pool lief immer musik, fand ich aber ok, auch gab es ausreichend liegen, die typischen deutschen meinten aber dennoch 'ihre' liege schon vorm frühstück mit einem handtuch reservieren zu müssen- egal, wir bekamen immer ein freies plätzchen nachts war es warm aber ruhig, auch wenn die nachtschwärmer zurückkamen. frühstück ab 9 uhr - perfekt gepfelgte anlage ansonsten waren wir 'alten' und die mitgereiste Jugend seeeeeeeehr zufrieden ich kanns nur weiterempfehlen für leute die das gute und nicht das schlechte suchen


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marion (46-50)

Juli 2014

Die Anlage war die absolut perfekte Wahl für mich

5.8/6

Der Aufenthalt in dieser schönen Anlage mit wundervollen Blick aufs Meer hat mir sehr gefallen. Sehr familiäre Atmosphäre und immer freundlichen Service.Ich konnte mich in dieser Woche herrlich erholen. Zehn Minuten läuft man runter ins Zentrum und hat tolle Möglichkeiten zum einkaufen. 15 Minuten benötigt man zurück zur Anlage oder nimmt bei Großeinkauf ein Taxi für 6 Euro. Abends ist der Palm beach Club an der Promenade angesagt ,Neben dem Club ist ein kleines Tourismusbüro, in dem man die Tagesausfahrten am günstigsten buchen kann.Am besten gleich zu Beginn des Aufenthaltes hingehen, da nur an bestimmten Tagen die jeweiligen Ausfahrten sind. Das Buffett in der Anlage war immer sehr reichhaltig und abwechslungsreich. zusätzlich gab es ein BBQ Abend (1x pro Woche) Die Poolbar ist sehr gemütlich und von der Ambiente sehr ansprechend. Das Studio war gut ausgestattet mit Fernseher, Safe, Küchenzeile , Doppelbett,Schrank, Tisch, 2 Stühle mit Blick auf den sehr gepflegten Innenhof mit Palmen, Olivenbäumen, Hibiskussträuchern etc. Alle zwei Tage wurden die Handtücher und Bettwäsche gewechselt sowie Zimmer gereinigt. Herzlichen Dank liebe Maria, Georgos, Suzanna und Aggeliki, dass Ihr mir einen so schönen Urlaub ermöglicht habt. Sehr gerne empfehle ich Euch weiter und werde wieder kommen.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hardy (51-55)

September 2013

Anlage hui, Bad und Küchenzeile pfui!

3.3/6

Das Hotel liegt in einem hübschen gepflegten Garten. Das Mobilar im App. (mit Ausnahme der Küchenzeile und Bad, s. u.) ist neuerem Datums und auch die Matratzen scheinen neu zu sein. WLAN ist im gesamten Hotelbereich nur gegen Gebühr (z. B. 200 Min./10 €). Es gibt keinen Gäste-PC. Gäste vor allem aus den Niederlanden, aber auch Engländer und Deutsche. Alle Altersstufen vertreten. Klimaanlage 8 €/Tag!, Safe 10 €/Woche. Buchung des Zimmers am Abreisetag bis zur Abreise am Abend 15 € zusätzlich. Nach deutschen Standard eher 2 - 3 Sterne.


Umgebung

3.0

Fußweg ca. 15 MIn. in den Ort bergab und leider auch wieder bergauf zurück. Ein Mietwagen ist u. E. unbedingt erforderlich. Für gehbehinderte Menschen leider nicht sehr geeignet, auch in der Hotelanlage viele Treppen. In Chersonisis gibt es nur einen sehr schmalen und deshalb auch überfüllten Strandbereich. Der nächste schönere Strand ist ca. 5 km entfernt. Im Ort an sich "steppt der Bär". Geschäfte und Restaurants ohne Ende, aber auch eine sehr stark befahrene Hauptstraße.


Zimmer

3.0

Das Apartment war für 2 Personen ausreichend groß. 1 kl. Fernseher mit einem deutschen Programm. 1 Schlafraum (1 normales Bett + 1 Ausziehcouch) mit Küchenzeile, 1 sep. Schlafzimmer mit Doppelbett. Mit 4 Personen wäre es eher zu klein. Die Terrassenmöbel (4 Stühle und 1 Tisch) sind neuwertig. Wäscheständer vorhanden.Klimaanlage gegen Gebühr (8 €/Tag) nur in dem Zimmer mit der Küchenzeile, nicht im Schlaf-Zimmer. Das Badezimmer und auch die Küchenzeile sind uralt und abgewohnt. Verschimmelter Dus


Service

4.0

Das Servicepersonal ist sehr freundlich und spricht versch. Sprachen (Deutsch, Englisch, Russisch, Holländisch). Die Reinigung des App. erfolgte (fast) täglich, Handtuch- und Bettwäschewechsel ca. alle 3 Tage. Leider fanden wir das Managerpaar nicht ausgesprochen freundlich, sondern eher ein bisschen überheblich, auch den Angestellten gegenüber, obwohl diese sehr um ihre Gäste bemüht sind. Allerdings durften wir den PC am Empfang kostenlos zum Online-Checkin benutzen.


Gastronomie

2.0

Es gibt es Restaurant mit Außenterrasse. Es wurden bei jedem Gast immer frische weiße Tischdecken aufgelegt. Es gibt dort viele Katzen, die auch immer wieder auf die Tische springen und vom Personal weggetragen werden (Händehygiene?) Das Essen ist eher langweilig. Frühstück: Jeden Tag das gleiche Brot, die gleiche Marmelade, Quark und Käse. Tee gibt es gar nicht, nur an der Poolbar für 2,00 €. Abendessen: Es gab jeden Tag ein Menü, das als Buffet aufgebaut wird. Das Essen wurde anscheinend am Na


Sport & Unterhaltung

5.0

Gepflegter Poolbereich mit Außenduschen und Kinderbecken. WC am Pool vorhanden. Es sind ausreichend Liegen und Sonnenschirme vorhanden, zumindest im September.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Jonny (46-50)

August 2013

Nie mals wieder

2.5/6

Wer einen schlechten Urlaub auf Kreta verbringen will ,kann es diesem Hotel finden . schon bei der Ankunft ist uns das unfreundliche Personal und die laute Musik am Pool aufgefallen. Das Zimmer ,was uns zugeteilt wurde hatte nicht mal einen richtigen Balkon bzw. Terrasse. Das Badezimmer/WC war klein und der Duschvorhang hat nicht mal bis zum Boden gereicht so das, dasZimmer nach dem duschen überschwemmt war . Der Fernseher hatte nicht mal 25 cm diagonale und es kam nur ein deutsches Programm rein.Die Nächte waren auch nicht immer sehr ruhig ,da die Musik und Bar bis spät nach Mitternacht sehr laut war .Wir hatte glücklicherweise nur mit Frühstück gebucht ,das wir nur 2 mal in Anspruch genommen haben .Preis-Leistung gleich mangelhaft.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Lea (19-25)

Juli 2013

Für nicht besonders Anspruchvolle Urlauber

2.8/6

Wer einen ruhigen und entspannten Urlaub mit einigermaßen gutem Essen möchte und auf Sauberkeit achtet ist hier falsch.


Umgebung

3.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sabine (56-60)

Juli 2013

Gute Zeit im Palatia Village

4.2/6

Wir haben die Reise als Last Minute gebucht. Uns hat der Aufenthalt im P.V. gut gefallen. Die Anlage ist gepflegt , sehr schön bepfanzt und wir bewohnten ein großes, nettes Studio mit Balkon und Blick auf das Meer. Es war gemischtes Publikum in der Anlage (von Singles über Familie und Jugendgruppen). Das Hotel wird von einem freundlichen Ehepaar geführt. Das Frühstück ist in Buffetform, leider täglich die gleiche Wurst- und Käsesorte, Tomaten, Müsli, Quark, Melone und wechselnde Rührteigkuchen. Hier könnte noch etwas verbessert werden. Wir haben Abendessen und Abendprogramm nicht in Anspruch genommen, da wir oft durch die Touren mit dem Mietwagen oder durch Einladungen spät in der Anlage waren. Wir haben aber gesehen, dass öfters Barbecue, teilweise gegen Mehrpreis, angeboten wird. Samstags ist Folkloreabend. Handtuchwechsel erfolgte 2 mal, dann wurde auch das Bett gemacht. Uns hat es nicht gestört, diesbezüglich wenig Service zu erhalten. Klimaanlage und Tresor gegen Aufpreis. Haben wir nicht genutzt, sondern die Fenster nachts offen gelassen. Für die Mückenabwehr haben wir im Supermarkt einen Stecker mit Flüssigkeit geholt, hat prima geholfen. Die Anlage ist für griechische Verhältnisse empfehlenswert, eher ruhig und fast ohne Animation (Wassergymanstik). Billiard gegen Gebühr. Ab 10 Uhr gibt es Musik am Pool. Die Anlage liegt außerhalb von Chersonissos, recht ruhig am Hang gelegen. Ca. 800m bis zum Supermarkt und dann ist man auch bereits im Ort. Wer Trubel und Party sucht, kann ihn dort finden. Der Strand unterhalb der Promenade nahe des Hafens liegt ungefähr 1.200 m entfernt, schmal und klein, da gibt es außerhalb viel schönere.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Hans-Werner (51-55)

Mai 2013

Anlage für Ansruchslose, keine vier Sterne

3.0/6

Das Hotel besteht aus ca 45 Studios und Appartements ,es befindet sich ca 800 m vom Zentrum Hersonisoss entfernt . Die Sauberkeit der Studios würde ich als schlecht bezeichnen , bei unserer Ankunft fanden wir noch Hinterlassenschaften unserer Vorgänger , Haare + Krümmel auf dem Boden , Seifen und Zahnpastareste im Badwaschbecken ! Es befinden sich geschätzt ca 15 bis 20 Katzen in der Anlage und der Haushund "Roki " Die Gartenanlage ist sehr gepflegt, Kompliment an den Gärtner


Umgebung

5.0

Entfernung zum Flughafen ca 20 Km Die Lage ist schön ruhig , grün und doch relativ zentral , alle Einrichtungen z.B. Supermarkt , Autovermietung usw. sind fußläufig in ca 10 Min. erreichbar An der Hauptstraße befinden sich Haltestellen für öffentliche Busse z.B Heraklion , Irapetra , Agios Nicolaos usw.


Zimmer

4.0

Wir hatten ein Studio Nummer 38 , wunderschöne Aussicht auf Hersonissos und Meer mit einem schönen und geräumigen Balkon mit 1 Tisch ,2 Stühlen und einem Wäscheständer Das Studio ist sehr geräumig , die Möbel alt und abgewohnt , die Vorderseite der Kühlschrankverblendung war Großflächig angerostet ,genauso wie der Fuss vom Tisch im Studio, Fernseher wie schon beschrieben , nur für griechischsprachige nutzbar, Klimaanlage gegen Gebühr 8,00 Euro pro Tag Wasserkocher und 2 Plattenherd vorhand


Service

1.0

Die Zimmerreinigung war mangelhaft , meistens wurde der vorhandene Staub nur angefeuchtet und mittel Aufnehmer im ganzen Raum verteilt. Auf Wünsche der Gäste wurde nur teilweise eingegangen, im vorhandenen TV gab es zeitweise ein deutsches Programm , bei jedem Stromausfall ( mindestens 5 mal am Tag ) sprang der SAT-Reciever in seine Grundstellung zurück, alle Programme auf griechisch , und somit war der deutsche Kanal auch weg :-( Die Bitte von ca 10 deutschen Gästen auf wenigstens 1 deuts


Gastronomie

2.0

Wir hatten Halbpension gebucht , diese kann ich keinem empfehlen ! Das Frühstück bestand hauptsächlich aus Baguette 1 x hell und 1 x dunkel , O-Saft, Milch und Kaffee, Quark und etwas Müsli, 3 Wochen die gleiche Wurst , Käse und Marmelade Eier gab es in drei Wochen garnicht ! Wahrscheinlich haben die vielen Katzen die Hühner gefressen ,-) Das Abendessen war einfach schaurig , meistens kalt und meisten sehr lieblos zubereitet . Matschige verkochte Nudeln , Saucen ohne Geschmack , halb


Sport & Unterhaltung

4.0

Schöner Pool , Liegestühle und Sonnenschirme in ausreichender Menge vorhanden


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Karin (46-50)

September 2012

Nicht schlecht aber auch nicht recht

3.5/6

Wir hatten das Pech, eines von den Zimmern zu bekommen, welches zwischen stark befahrener Strasse und Parkplatz auf der einen Seite und Poolbar auf der anderen Seite eingerahmt war. Das ist wirklich nicht empfehlenswert, wenn man wie wir ausdrücklich einen ruhigen Urlaub verbringen wollten. Darauf ist unbedingt zu achten. Wer Ruhe sucht, Zimmer weg von Poolnähe und Parkplatz. Die Sauberkeit der Zimmer war verbesserungswürdig. Flecken, Schmutz vom Vorgänger im Zimmer (Haare auf Fussboden und Dusche etc. ) Besonders negativ aufgestossen ist uns die Gebühr für die Klimaanlage..(8,- Euro pro Tag). Zum Glück hatten wir sie im September nicht mehr gebraucht. Auch 20 Euro Gebühr für einen Zimmersafe fanden wir äußerst übertrieben.


Umgebung

4.0

10 min. Fußmarsch und man ist in der Stadt. Das ist durchaus zumutbar. Der Strand war jetzt nicht der Hit. Da haben wir auf eine sehr gut funktionierende Busverbindung z.B. Richtung Heraklion zurückgegriffen. Auf dem Weg dahin gibt es den einen oder anderen sehr schönen Sandstrand.


Zimmer

4.0

Geräumige Zimmer mit zwei Räumen plus Dusche/WC. Balkon oder Terrasse vorhanden. Teilweise mit Meerblick. Möblierung zweckmässig, mehr nicht.


Service

3.0

Wir hatten das Vergnügen Nicoletta (Servicekraft) kennen gelernt zu haben. Sie vermittelt dem Gast, dass er willkommen ist und geht sehr schön auf seine Bedürfnisse, Fragen etc ein. Den Eindruck hatten wir bei den Besitzern nicht. Auch wenn G. und M. hier sehr gelobt werden, wir fühlten uns in ihrer Nähe als Gäste eher als notwendiges Übel. So wurden wir auch nicht verabschiedet. Man hatte uns nur am Tag der Abreise um 11.15 mitgeteilt, dass wir um 12 Uhr das Zimmer verlassen zu haben. Kein Dank


Gastronomie

3.0

Wir hatten HP gebucht. Das Essen war im Großen und Ganzen in Ordnung. Meist auch sehr lecker. Nur das Frühstücksbuffet hätten wir uns abwechslungsreicher gewünscht. Da gab es bis auf einen Marmeladenwechsel in zwei Wochen keine Abwechslung.


Sport & Unterhaltung

3.0

Pool war sauber. Liegen fast immer zu haben. Handtuchreservierer gibt es überall ist aber nicht notwendig. Freizeitangebote innerhalb der Hotelanlage kaum. Billard kostet 2,- Euro...Das müsste eigentlich auch nicht sein. Fernseher auf dem Zimmer ja...aber nur 1 deutsches Programm (ZDF) Internet ist auf keine Fall kostenfrei...WLan ja...aber man muss bezahlen...Diese Information in der Beschreibung ist schlichtweg falsch


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Nils (31-35)

August 2012

Guter Kompromiss

4.9/6

Für griechische Verhältnisse vollkommen ok. Das Hotel ist ein guter Kompromiss, nahe am Ort (ca. 10-15 Min. zu Fuß), aber weit genug entfernt, damit man vom Treiben im Ort nichts mitbekommt.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stefan (31-35)

August 2012

Auf jeden fall wieder, man fühlt sich einfach wohl

5.2/6

Das Abendessen bei der HP, ist abwechslungsreich es gibt, jeden Tag etwas neues, mit Vorspreise, Hauptgang und Nachtisch. Das Hotel verfügt über eine großzügige schön angelegte Gartenanlage mit einem wunderbaren Ausblick auf ganz Heronissos vorallem am Abend.


Umgebung

5.0

Zum Strand sind es ca. 15 Minuten Fussweg und zum sehr belebten Ortszentrum mit vielen Einkaufsmöglichkeiten sind es nur 10 Minuten zu Fuss. Unterhaltungsmöglichkeiten am Abend findet man ausreichend in der Stadt, neben Bars und zahlreichen Tavernen sind auch einige Discos an der Strandpromenade zu finden.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Zimmer mit Blick auf den Garten, für 2 Personen groß genug, nur im Bad vielleicht etwas beengt. Kochmöglichkeit und Kühlschrank sind vorhanden. Die Sauberkeit war absolut ok im großen und ganzen.


Service

5.0

Bei Maria und Georgios fühlt man sich einfach zu Hause, vom ersten Tag an sind beide immer Freundlich und sehr Hilfsbereit und vorallem zu Späßen aufgelegt. Allein deshalb hat uns der Aufenthalt großen Spaß gemacht, wenn wir mal keine Lust hatten zum Strand zu laufen und lieber am Pool waren.


Gastronomie

6.0

Das Abwechslungsreiche landestypische Abendessen, an Samstagen mit BBQ vom Holzkohlegrill ist sehr Lecker. Beim Frühstück könnte ein bißchen abwechslung nicht schaden, weil nach 10 Tagen wirds dann doch etwas eintönnig, aber alles in allem hat uns alles sehr gut geschmeckt.


Sport & Unterhaltung

5.0

Intenet via wifi ist in der ganzen Anlage vorhanden. Desweiteren genügend Sonnenschirme und Liegen im Bereich der Poolanlage unterhalb der Snackbar. Der Strand ist von der Sauberkeit her sehr gut, leider ist an der Küste ein großes Riff, daher sollte man Bade- oder Schwimmschuhe mitnehmen, die Liegen und Sonnenschirme sind im Verhältnis zu Spanien günstig ( 2 Liegen mit Sonnenschirm 6,--Euro am Strand).


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Frank (46-50)

Juli 2012

Familientaugliches Partyhotel

3.8/6

Wir hatten uns als Familie mit zwei jugendlichen Mädchen bewußt für ein App. mit HP entschieden. Unser Zimmer 34 verfügte über einen breiten Balkon über die ganze App.-Seite mit einem wunderschönen Blick über die gesamte Bucht. Auf unsere Bitte hin wurde das vorhandene Schlafsofa (z kurze Liegefläche) in ein "richtige" 90x200cm - Bett getauscht. Das App. verfügt für 4 Personen über eine ausreichende Größe, postiv ist die gut nutzbare Kitchenette mit Kühlschrank samt Gefrierfach. Herd, Spüle, Mikrowelle und das Duschbad sind funktional, teilweise aber schon älteren Datums und entsprechend abgenutzt (Rostansätze Spüle, Bodenfliesen Bad). Gereinigt wurde das App. jede 2 Tage inkl. Handtuchwechsel. Die Hotelanlage ist kompakt gestaltet und z.T. geschmackvoll und wunderschön mit Pflanzen (Granatapfel, Zitronenbäume pp.) angelegt. Saisonal bedingt variieren die Gäste: Familien stehen überwiegend niederländischen Gruppen von "Jungs" und "Mädels" (alle um die 20 Jahre alt) gegenüber. Dies bedeutete, entsprechende monotone Musik bis nach Mitternacht und lautstarkes Gegröle beim Zurückkommen zwischen 06.00 - 08.00 Uhr. Auf die kostenpflichtige Klimaanlage haben wir verzichtet: nach 2 Tagen waren nwir hier aklimatisiert.


Umgebung

4.0

Das Hoten ist fussläufig 10 Minuten vom Hauptort entfernt gelegen. Von dort fahren im 15-Minutentakt für kleines Gels Linienbusse nach Heraklion oder in die andere Richtung (Schöne Badestrände von Malia und sehenswerte dortige Ausgrabungsstätte mit deutscher Führung). Die Bademöglichkeiten im Ort selbst sind eher schlecht. Hervorragende Einkaufsmöglichkeiten (Spar, Lidl, kleine Supermärkte), wenngleich in den zahlreichen Geschäften die Angebote wiederkehrend sind (Ray-ban-fake für 5 € pp.). U


Zimmer

4.0

Für 2 Erw. /sep. Zimmer) und 2 Jugendliche (2x 90x200 cm - Betten) gut nutzbar. Es kommt kein gefühl der Enge auf. Auf denn Betten konnten wir alle super schlafen. recht fest, nicht durchgelegen! Schrank, Nachtschränke und Kommode zum Verstauen der Kleidung vorhanden.


Service

4.0

Die Besitzer Maria und George vermitteln eine familiere Atmosphäre. Sie waren hilfsbereit und lösungsorientiert (Bettwechsel s.o.). Sie sprechen leidlich deutsch und englisch.


Gastronomie

3.0

Das Frühstück war recht einseitig, jeden Tag die gleiche Wurst- und Käsesorte. Der Mix war dennoch annehmbar (Omlette, Müsli. Weissbrot, Joghurt, Melone), man wird satt. Kein Tee. Dafür schmeckte der Kaffee. Die HP besteht weiterhin aus einem abendlichen Essen (19 - 21.00). Immer dabei: Brot und Tomaten-Gurkensalat, jeden 3. Tag Tzasiki dazu. Immer Nudeln mit 2 Saucen zur Auswahl. Grundsätzlich eher ein Hauptgericht (griechische Hausmannkost) mit einem Nebengericht (Bsp. gefüllte Paprika).


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool ist sauber und gut nutzbar. Liegen und Schirme sind reichlich vorhanden. Der Vorteil der partyorientierten jungen Leute liegt hier darin, dass sie erst gegen 15.00 h zum Pool getrottet kommen ... Das BBQ (jeden Samstag) war familier und reichhaltig, der kretische Abend (1x Monat) lustig. Internetzugang für 5€/90 Minuten im Hotel möglich.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Andreas (51-55)

September 2011

Appartement Palatia Village

4.6/6

Sieht man vom Bad (Dusche viel zu klein, schimmliger Duschvorhang, schlechter Wasserabfluss) und Küche (Schimmel am Kühlschrank, Ameisen auf Arbeitsplatte, muffiger Geruch in den Schränken) ab, die dringend renovierungsbedürftig erscheinen, punktet das App.Hotel mit sehr guter Restaurantküche und ungemein persönlicher und familiärer Atmosphäre!


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Christopher (26-30)

August 2011

Licht und Schatten

4.2/6

Das Hotel verteilt sich auf mehrere in einer schön angelegten Grünalnage verteilte Häuser. Insgesamt gibt es etwa 45 Appartements. Diese sind für südeuropäische Verhältnisse gesehen einigermaßen sauber. Die komplette Anlage wurde erst vor kurzem renoviert und sieht dementsprechend neu aus. Wir hatten mit Halbpension gebucht (siehe "Gastronomie"). Die Gäste waren vorwiegend junge Partygänger aus Holland und Familien aus Holland und Deutschland. Es gab jedoch auch Engländer, Franzosen, Österreicher und auch Griechen.


Umgebung

5.0

Die Anlage befindet sich 600m von der Hauptstrasse entfernt in einer Hanglage. Dadurch hat man einen schönen Blick über Cheronissos und auf das Meer, bekommt jedoch vom Lärm/Nachtleben überhaupt nichts mit. An der Hauptstrasse befinden sich Supermärkte, Banken, Reisebüros, Einkaufsmöglichkeiten aller Art und diverse Kneipen. Die sehr belebte Strandpromenade ist innerhalb von 15 Minuten zu Fuß erreichbar. Zum Flughafen nach Heraklion sind es mit dem Auto ca. 40 Minuten.


Zimmer

4.0

Das Zimmer war eigentlich sehr schön. Ausstattung: Betten, Küche inkl. Grundausrüstung, Sofa, Tisch mit Stühlen, Balkon, Safe (10 Euro pro Woche), Klimaanlage (8 Euro pro Nacht!) Für südeuropäische Verhältnisse angemessen sauber. Wir hatten Silberfische im Waschbecken, die sich aber nur Nachts gezeigt haben und auch durch Reinigungsmittel nicht verschwinden wollten. Ausblick aufs Meer und über Cheronissos sehr schön.


Service

4.0

Die Anlage wird von Maria und George sehr familiär geführt. Man fühlt sich sehr schnell wohl. Die Angestellten sind ebenfalls ehr freundlich und geben einem das Gefühl, das man Willkommen ist. Wer kein Englisch kann, kommt auch mit Deutsch problemlos durch. Die Zimmer wurde 2-3 Mal die Woche oberflächlich gereingt.


Gastronomie

3.0

Das Abendessen im Restaurant ist sehr gut. Ich vergebe trotzdem nur ein "eher schlecht", da wir zum Frühstück jeden Morgen genau 2 Scheiben Toast, eine Scheibe Käse, eine Scheibe Wurst, eine Portion Erdbeermarmelade, Butter und ein Ei bekommen haben. Auf Wunsch hätte es Nachschlag gegeben. Da es 2 Wochen lang aber immer genau die gleiche Wurst, Käse und Marmelade gab, hing einem das Frühstück schon am 3. Tag zum Hals raus. Eine kleine Variation der Sorten hätte uns ja schon gereicht. Wir haben d


Sport & Unterhaltung

5.0

Wir haben den Pool zwar nicht genutzt, da wir den Strand vorgezogen haben. Er ist aber dennoch vorhanden und wie wir gesehen haben, waren auch imme rein paar Liegen frei.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Janine (26-30)

Juli 2011

Gerne wieder - gepfelgtes familiäreres Hotel

5.2/6

Das Hotel Palatia Village hat uns sehr gefallen. Es liegt nicht direkt in im Kern von Chersonissons, daher ist es auch sehr ruhig und nicht allzu hektisch, das Dorf ist in 5min erreichbar. Je nach Zimmer hat man Aussicht auf das Dorf und die Küste. Das Personal ist sehr freundlich und spricht mehrere Fremdsprachen. Die Speisekarte bietet viele griechische Gerichte, die die Köche auch zu kochen beherrschen. Die Hotelanlage und das Zimmer sind sehr gefplegt. Mich hat es aber gestört, dass wir für die Klimaanlage noch zusätzlich 8 Euro pro Nacht zahlen mussten und, dass Handtücher(auch auf Nachfrage) nur einmal pro Woche ausgewechselt wurden. Ich kann das Hotel nur weiterempfehlen!


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilder

Gastro
Ausblick
Der Pool, im Hintergrund die Appartments
Ausblick von unserem Balkon
Gepflegte Anlage
Terrasse
Da wird man nicht satt
Richtig lecker !!!!! nicht mal gekühlt
Der Duschvorhang war zu kurz
Mini Fernseher
Das
Sonnenbrille auf dem Fernseher
Nicht sehr ansprechend
Tolle Aussicht von 38 ,
Verpflegungsstelle
Terrasse vom Speiseraum
Geradeaus Parkplatz
Check in und Speiseraum
Terrasse vom Speiseraum
Pool
Eier ?! Neee die gibts hier nicht
Schön
Rechts die teure Bar
Sehr oft vekochte und ungewürzte Speisen
Schöne Gartenanlage
Von der Zufahrtsstrasse
Geräumiges Studio 38
Studio 38
Dusche nur für schlanke Leute
Hibiscus
Richtung Pool
Schöner Garten
Schöner Garten
Schöner Garten
Zugang zu den Studios + Appartements
Studio 38
Blick Richtung Norden / Meer
Blick Nordöstlich
Gebirge oberhalb von Hersonisoss
Hersonisoss Berg Abends beleuchtet
Haupthaus und Rezeption
Pool mit Poolbar und Restaurantbereich
Am Abend
Vom Garten auf Heronissos