Hotel Disney's Polynesian Resort
Hotel bewerten

Hotel Disney's Polynesian Resort
Lake Buena Vista

100%
Weiterempfehlung
5.0 von 6
Gesamtbewertung
Hotel
5.0 / 6
Zimmer
0.0 / 6
Service
5.0 / 6
Umgebung
5.0 / 6
Gastronomie
0.0 / 6
Sport und Unterhaltung
5.0 / 6

Bewertungen

Bas (14-18), August 2018

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Das Polynesian Resort ist das bestes Hotel auf WDW Gebiet. Die zimmer sind sehr Raum und mann hat auch Watersports möglichkeiten.

5.0 / 6

Umgebung

Mit dem Monorail kann man innerhalb von 5 Minuten nach die Magic Kingdom Fahren und innerhalb von 15 Minuten bei Epcot. Auch kann mann innerhalb 30 Minuten nach downtown Orlando fahren.

5.0 / 6

Service

Echte Hawaii Atmosphäre.

5.0 / 6

Zimmer

Gastronomie

Nicht bewertet

Sport & Unterhaltung

Schöne Pool mit Rutsch und ein beach wo mann die fireworks von Magic Kingdom beobachten kann.

5.0 / 6

Frank (36-40), September 2016

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Top-Adresse unter den Deluxe-Resorts in Walt Disney World für Leute, die ohne Auto WDW besuchen wollen. Neben dem allgemein bestehenden Bus-Service ist hier unmittelbar vor dem Hotel eine Monorail-Station für das Magic Kingdom vorhanden. Fussläufig ist auch das Ticket and Transportation Center (TTC), von wo,die Monorail zu EPCOT fährt. Auch fahren Boote direkt vor dem Resort ab. Das gesamte Resort ist/wird renoviert. Der Polbereich enthält eine rasante Rutsche und isr sehr schön für eine kurze Erfrischung zwischendurch. Auch die Restaurants lohnen einen Besuch.

6.0 / 6

Umgebung

Absolute Toplage an der Monorail-Loop in WDW, nicht zu übertreffen

6.0 / 6

Service

Nicht bewertet

Zimmer

Gastronomie

Nicht bewertet

Sport & Unterhaltung

Bas (14-18), Juli 2016

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Bei der Ankunft gab das personal sofort etwas zu trinken und innerhalb 5 Minuten waren wir im zimmer.

5.0 / 6

Umgebung

Das Taihiti Thema ins hotel war Super. Auch ins bereich das Schwimmbad mit die Schieber in ein Vulkan.

6.0 / 6

Service

Nicht bewertet

Zimmer

Gastronomie

Nicht bewertet

Sport & Unterhaltung

Tobias (31-35), Juli 2015

Das Hotel liegt direkt am See gegenüber des Magic Kingdom. Kürzlich renovierte sehr schöne und grosse Zimmer. Mehrere Restaurants, Cafés ein Pool und eine Marina wo man Boote mieten kann. Mit der Monorail ist man in wenigen Minuten direkt beim Magic Kingdom resp. Epcot. Per Bus gehts in die anderen Parks.

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

6.0 / 6
Zustand des Hotels
6.0 / 6
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0 / 6
Familienfreundlichkeit
6.0 / 6

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet

Umgebung

6.0 / 6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0 / 6
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0 / 6
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0 / 6
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0 / 6

Service

6.0 / 6
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0 / 6
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0 / 6
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0 / 6
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0 / 6

Zimmer

6.0 / 6
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0 / 6
Größe des Zimmers
6.0 / 6
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0 / 6
Größe des Badezimmers
6.0 / 6

Gastronomie

6.0 / 6
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0 / 6
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0 / 6
Atmosphäre & Einrichtung
6.0 / 6
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

6.0 / 6
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0 / 6
Zustand und Qualität des Pools
6.0 / 6

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Frank (36-40), Mai 2015

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Das Polynesian Village Resort ist eines von anfangs nur zwei Hotels in Walt Disney World. Es gehört zu den teuersten Hotels dort, dies allerdings nicht zu Unrecht. Alles ist sehr gepflegt, es gibt eine tolle Bepfanzung, auch in der großzügigen Lobby mit Bar und zwei Restaurants. Anders als in einigen der anderen Hotel-Resorts kann man sich hier gar nicht immer entscheiden, ob man überhaupt noch einen Wasserpark besuchen soll oder der Pool reicht (Tipp: Er ist super, ersetzt aber die Wasserparks nur für wirklich wenig begeisterte Rutscher). Spitze ist die Location. Mit der Monorail ist man sehr schnell im Magic Kingdom. Man kann sogar zufuß zum Ticket and Transportation-Center. Von dort fährt die andere Monorail zu Epcot. Umsteigen geht auch, dauert aber deutlich länger. Das Resort ist teuer, wenn man sich dafür entscheidet, sollte man es auch erkunden, die Restaurants besuchen und möglichst nicht jeden Tag voll für die Parks verplanen. Es lohnt sich, auch einen (wenigstens halben) Tag für das Resort einzuplanen und - vielleicht in einer Mittagspause, das Magic Kingdom ist dafür nah genug - den Pool zu genießen.

6.0 / 6

Umgebung

Tolle Anlage mit üppigen Pflanzen, direkt an der Monorail und nahe dem TTC.

6.0 / 6

Service

6.0 / 6

Zimmer

sehr große Zimmer, allerdings in eher dunklen Farben. Ich finde sie sehr schön, aber es gibt hellere Hotels.

6.0 / 6

Gastronomie

Ohana und Kona Café, außerdem Luau-Cove bieten viel für Familien.

6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Eigener toller Pool, viele Animationsmöglichkeiten ohne jeden Zwang und: WDW!

6.0 / 6

Marc (36-40), November 2010

Das Hotelresort liegt in unmittelbarer Nähe zum Magic Kingdom. Der Park ist per Monorail oder Boot zu erreichen. Parken ist für Resortgäste kostenlos. Das Polynesian ist zeitgleich mit Walt Disney World im Oktober 1971 eröffnet worden. Es wurde seitdem mehrfach modernisiert. Die gesamte Anlage, der Pool und die Zimmer sind im Hawaii-Stil thematisiert. Die Fargebung der Zimmer ist eher dunkel. Lediglich die Flure erinnern noch an die 70er Jahre. Die Restaurants im Hauptgebäude bieten viele verschiedene Speisen an. Hier wird eine Tischereservierung (auch zum Frühstück) empfohlen. Das geht über die Disney-Seiten auch online sehr einfach. Mein Tipp: Tonga Toast im Kona Cafe! Ein Frenchtoast (sehr, sehr dick) mit Bananenfüllung und Erdbeersauce! Dazu schmeckt original Kona Kaffee aus Hawaii bestens. Der Pool ist mit einem künstlichen Vulkan in Szene gesetzt. Hier sind Rettungsschwimmer vor Ort, Abends kann man vom Sandstrand das Feuerwerk im Magic Kingdom verfolgen. Die Musik wird über Boxen übertragen. Ein perfektes Hotel zum Abschalten und Abtauchen in die Disney-Welt - leider auch sehr teuer!

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

5.8 / 6
Zustand des Hotels
5.0 / 6
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0 / 6
Familienfreundlichkeit
6.0 / 6
Behindertenfreundlichkeit
6.0 / 6

Umgebung

5.2 / 6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0 / 6
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0 / 6
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0 / 6
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0 / 6
Entfernung zum Strand
6.0 / 6

Service

6.0 / 6
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0 / 6
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0 / 6
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0 / 6
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0 / 6

Zimmer

5.8 / 6
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0 / 6
Größe des Zimmers
6.0 / 6
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0 / 6
Größe des Badezimmers
5.0 / 6

Gastronomie

6.0 / 6
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0 / 6
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0 / 6
Atmosphäre & Einrichtung
6.0 / 6
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

6.0 / 6
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0 / 6
Zustand und Qualität des Pools
6.0 / 6

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Michael (46-50), September 2010

Das Resort liegt nahe dem Magic Kingdom. Alle anderen Parks sind mit dem Bus bequem zu erreichen. Die Haltestelle ist direkt am Hotel. Im Hotel selbst mehrere Restaurants und 2 Pools. Wenn am spät abends aus einem Park kommt, kann man noch schnell in den Pool steigen und ein paar Runden schwimmen, Wunderbar.

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

5.0 / 6
Zustand des Hotels
5.0 / 6
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0 / 6

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet

Umgebung

5.0 / 6

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0 / 6

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Service

5.0 / 6
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0 / 6

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0 / 6
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0 / 6

Zimmer

4.8 / 6
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0 / 6
Größe des Zimmers
5.0 / 6
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0 / 6
Größe des Badezimmers
4.0 / 6

Gastronomie

4.3 / 6
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0 / 6
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0 / 6
Atmosphäre & Einrichtung
4.0 / 6
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0 / 6

Sport & Unterhaltung

5.0 / 6

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0 / 6

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Isabell (36-40), August 2008

Wir waren im August da, wo die Tornados dort waren. Sehr regnerisch, aber super warm. Als das Auge des Sturm nahte bekamen wir ein Notfallset mit Taschenlampe, etc. Das Personal war sehr um uns besort, aber es passierte nichts. Wir waren absolut sicher. Handy hatte vollen Empfang. Handy Rechnung war aber sehr hoch bei 3 Wochen Auftenthalt. Wir haben ca. 1500 € für 1 Woche Hotel bezahlt ( für zwei Personen ). Die Amerikaner sind beim Flughafenkontrollen super nervig. Schuhe aus, Gürtel ab, Jacke aus, Laptop auspacken alles einzeln, Habe mir deshalb Schlupfturschuhe gekauft. Übrigens ist es im Sommer dort sehr heiß. ca. 45 Grad im Schatten, nichts für Herzkranke. Wir werden bestimmt wieder hinfahren. Der Traum schlechthin.

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Der Empfang war schon einmalig. Am Flughafen in Orlando konnte man schon einchecken. Dann gab es einen kostenosen Transport ( weil Disneyland Hotel ) mit dem Bus zum Hotel. Man konnte das Gepäck beim Arrival Schalter abgeben. Dann ging man ins Hotel und bekam den Zimmerkarte un Lagepläne, sowie Veranstaltungspläne für den Aufenthalt ( Öffnungszeiten für jeden Park ).Danach konnte man seinen Transport mit einem Baggy und einem Fahrer beantragen. Concierge war bei allem sehr hilfreich und super freundlich.

6.0 / 6

Umgebung

Wir atten eine Terassenzimmer mit Möbeln. Wir hatten einen direkten Blick auf Lake Buena Vista und auf Magic Kingdom. Abends konnten wir das Firework sehen. Transfer zu den einzelnen Parks mit dem Bus oder Epcot und Magic Kingdom werden mit dem Monorail verbunden. Traumhaft und sehr benutzerfreundlich. Man brauchte das Hotel für den Rransport kaum verlassen. Kurze Wege!!

5.5 / 6

Service

Das Personal einfach super nett. Wir haben dem Putzpersonal täglich 5$ gegeben und viele Extras bekommen, wie extra Pflegeprodukte, mehr Handtücher und andere kleine Aufmerksamkeiten. Check in habe ich oben schon bewertet. Gut wäre allerdings wenn man englisch kann, da man es einfacher hat. Es gibt aber auch deutsches Personal.

6.0 / 6

Zimmer

Das Zimmer sah aus als wenn es gestern erst eröffnet worden. super sauber. Klimaanlage, Deckenventilator, Terasse ( gab aber auch Balkon ), Spiegel mehrere, Bademätel, Bügelbrett, Bügeleeisen, Badewanne mit Duschfunktion, Kühlschrank für gratis Snacks und Getränke vom Essensraum ( war wahrscheinlich früher eine Minibar ), zwei große Kleiderschränke, Breitbildfernseher, DVD Gerät, Internetzugang, Schreibtisch, m Komoden, Safe, Kaffemaschine, Eiswürfelbox ( Eis im Crusher auf Etage )Sehr ruhig, tr

6.0 / 6

Gastronomie

Wir hatten das Glück fast Vollpension zu haben, wahrscheinlich Club Level. Wir konnten den ganzen Tag um sonst Trinken in unserem Haus ( Hawaii ) bekommen ( Softdrinks, Kaffee, Kakao, Cafe Latte, etc.)Trinkgelder sind sehr wichtig!!! Bitte immer ungefähr 20 % vom Endbetrag ( 40 $=8$ Trinkgeld)Die Zimer waren super Sauber!!!Essen super! Abends gab es in unserem Haus gratis Essen, warm. Spareribs, Sushi, Hähnchen, etc. mit jeweils vielen Beilagen täglich wechselnd. Dann gab es Festival Louau! Wahn

6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Das Zimmer hatte alls. Breitbildfernseher, Internet, mehrere Außenpools Strand direkt vor dem Fenster ( 20 Schritte ), viele Kinderspielmöglichkeiten, sowie Betreuung, Boutiquen waren im Haus, Shoppen konnte man in Outlet Stores in der Nähe von Orlando ( Armani, Versage, etc. ) Wellness konnte man im Floridan Resort mitnutzen ( Concierge fragen )

6.0 / 6

Bilder