Villas Plat

Villas Plat

Ort: Plat

0%
3.0 / 6
Hotel
3.0
Zimmer
4.0
Service
3.0
Umgebung
3.0
Gastronomie
3.0
Sport und Unterhaltung
2.0

Bewertungen

Kuni (70 >)

Mai 2018

Durchgangshotel für eine Nacht

3.0/6

Anlage im Aufgabemodus. Kein richtiges Restaurant mehr. Für ältere Menschen nicht geeignet da man über viele Treppen zu den Zimmern musste und es keine Möglichkeit gab den Koffer zu rollen. Anlage war teils stillgelegt.


Umgebung

3.0

Einsame Lage, ungepfleter Strand, Viele Treppen, Blick auf die Bucht von Dubrownik und auf Cavtat. War Basishotel für 4Tage für eine Reisegruppe von 44 Personen. Von da aus wurden tägl. Ausflüge unternommen.


Zimmer

4.0

Je nach Gebäude schwer erreichbar ansonsten eher normal mit teilweise gutem Meerblick.


Service

3.0

Kaum benötigt daher keine Aussage


Gastronomie

3.0

Restaurant behelfsmäßig, keine eigene Küche. Bar mit verringertem Angebot, sonst okay.


Sport & Unterhaltung

2.0

Keine Auflagen für die Liegen, keine Sonnenschirme.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Kai Peter (51-55)

Juli 2016

Erholsamer Urlaub - Reiseleitung nicht erreichbar

4.4/6

Toll gelegenes Hotel - direkt am Meer / Hotelanlage in Hanglage - mit schönen Appartements. Das Essensangebot ist ausreichend und von guter Qualität. Wir haben uns wohlgefühlt!


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Angelika (56-60)

September 2015

Wir würden hier nicht nochmals her kommen

2.0/6

Schöner Pool mit tollem Blick aufs Meer. Die Zimmer sind sauber und gross. Leider nur über viele Stufen erreichbar. Das Hotel liegt sehr abgelegen. Das Buffet ist sehr lieblos


Umgebung

1.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Leider gibt es keinen Safe und die Matratzen sind sehr weich. Ansonsten ist das App. gross und der Balkon ist schön gross. Leider haben nur nur den Ausblick auf das Haus vor unserem


Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (61-65)

September 2015

Gute Anlage Preis-Leistung für *** stimmig

4.1/6

Gute Anlage, etwas abseits und in felsige Küste gebaut. Viele Treppen, daher nichts für Gehbehinderte. Keine Aufzüge. Keine Spazier-oder Wanderwege in unmittelbarer Nähe der Anlage - keine Promenade! Frühstück ohne positiv Erwähnenswertes, sehr eintönig, wenig frisches Obst! Poolanlage großzügig mit tollem Blick aufs Meer, allerdings aufbereitetes Meerwasser und daher im September sehr kühl. Das Meer war wesentlich wärmer und angenehmer. Strand natürlich steinig -besondere Badeschuhe hierfür dringend empfohlen. Wir können nur Appartement in Villa Barbara bewerten: sehr großzügig mit großem Balkon, da gab es nichts auszusetzen. Ausflüge mit kleinen Linienbooten von Plat nach Cavtat und Dubrovnik sind gut organisiert und preislich im Rahmen. Bustagesausflug nach Montenegro sehr empfehlenswert.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Hildegard (56-60)

Juni 2014

Schöne Anlage

4.8/6

Wir sind nur auf der Rückreise von Albanien hier für eine Nacht geblieben (Appartment). Ein guter erster Eindruck. Große Anlage, schönes Frühstücksbuffet, wunderbarer Pool. Fernab vom Rummel.


Umgebung

1.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
1.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Mariesu (51-55)

Mai 2014

Schöne, weiträumige Anlage

5.0/6

Schöne große Anlage mit mehreren Häusern. Viele Treppen! Familienzimmer mit Küche. Safe auf dem Zimmer fehlt; zentraler Safe an der Rezeption.


Umgebung


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Maria (36-40)

Oktober 2013

Schöne Anlage mit nettem Personal

5.0/6

Wir haben die ruhige Atmosphäre sehr genossen. Im Hotel selbst gibt es in der Nachsaison keine Freizeit- oder Sportangebote,das war für uns allerdings auch nicht wichtig. Mit den Linienbussen kommt man preiswert in alle umliegenden Orte, wir brauchten kein Auto, um die Gegend zu erkunden. Das Appartement (Villa Barbara) war hell, groß und sauber. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit, eine kleine Havarie im Bad wurde blitzschnell vom Handwerker behoben. Wir hatten Halbpension gebucht und waren zufrieden mit dem Angebot. Die Kellner sind sehr freundlich und sprachen uns schon am zweiten Tag auf deutsch an, wer allerdings eine eher distanzierte Bedienung wünscht, ist hier falsch. Uns war die lockere Art sehr angenehm. Im ganzen Außenbereich gibt es viele Katzen, die auch vom Hotelpersonal gefüttert werden. Die Tiere sind gesund und zutraulich und unsere Söhne (11 und 15 Jahre) hätten sie am liebsten mit nach Hause genommen. Für uns war das ein wirklich schöner, erholsamer Urlaub .


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Martina (46-50)

September 2013

Gutes Hotel für mittlere Ansprüche

4.4/6

Für ein 3-Sterne-Hotel war es aus unserer Sicht durchaus angemessen. Das Essen war gut (mehr regionale, vor allem deftigere Küche wäre angebracht). Die Zimmer waren sauber und entsprachen der Beschreibung. Der Strand ist gut erreichbar und sauber. Die abendlichen Aktivitäten außerhalb des Ortes sind ohne Auto allerdings sehr eingeschränkt, deshalb ist ein Mietwagen bei längerer Aufenthaltsdauer angeraten. Der Linienbus ist leider nur über einen längeren Fußweg zu erreichen. Es gibt allerdings bis zum späten Nachmittag ein Taxiboot und einen Bus-Shuttle - buchbar über das Hotel


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Linda (26-30)

August 2013

Villa Super, Hotel Katastrophe!

3.9/6

Wir mussten leider die erste Nacht im Hotel orphee verbringen, da anscheinend das Apartment Überbucht war und das ging gar nicht!!! Niemals 3 Sterne! Schlimme, dreckige und alte Einrichtung! Die Villen dagegen sehr schön und relativ modern ausgestattet. Da war dann wieder die Welt in Ordnung! Allerdings sollte man sich ein Auto Mieten, denn ansonsten kommt man nicht wirklich von der Anlage weg. Es gibt einen Shuttle nach Dubrovnik mit dem Bus und Schiff, allerdings recht teuer ( mind. 8€ pro Person) und man ist an festgelegte Zeiten gebunden. Das essen ist überhaupt nicht zu empfehlen! Max. Frühstück buchen und abends in der nahegelegenen konoba Kings essen, ein Traum. Ansonsten auch sehr gute lokale in cavtat, ca. 4 km entfernt.


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Regine (46-50)

Juli 2013

Villas Plat - prima für schönen Urlaub

5.8/6

Das Hotel besticht durch die sehr schöne Lage und die gute Verkehrsanbindung durch den Hotel-Shuttle nach Dubrovnik sowie die regionalen Buslinien. Auch mit dem Schiff kann man viele schöne Ausflüge unternehmen. Die Zimmersind sauber, geräumig und gut ausgestattet. Nur die Küchenausstattung mit Geschirr und sonstigen Utensilien ist etwas dürftig. Der Service war stets freundlich und entgegenkommend. Auch der kurze Transfer zum Flughafen ist, insbesondere bei kürzeren Aufenthalten, von Vorteil.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gabi (51-55)

September 2011

Schöner Urlaub, mit viel Erholung

5.2/6

Das Hotel besteht aus 6 Villen die in verschiedenen Ebenen angeordnet sind. Von 32 Stufen bis zum Haus bis zu etwa 100 Stufen bis zum Haus ist alles möglich. Dafür ist der Blick über die Bucht phantastisch. Jede Villa hat etwa 28 Appartements. Auch zum Komplex gehört noch das Hotel Orphee mit ca 80 Zimmern. Diese liegen direkt zum Meer.( Achtung in den unteren Etagen ist die Sicht durch den Baumbestand eingeschränkt) Man kann wählen zwischen Fr. und HP Sehr viele Franzosen, Bulgaren, Engländer,Deutsche eher Minderheit ist aber nicht schlimm.


Umgebung

6.0

Der Flughafen ist etwa 15 Min. entfernt.Stört aber in keiner Weise. Zum Strand geht es über viele Treppen.Aberer ist sehr schön.Wegen der Kiesel braucht man Badeschuhe.Das klare blaue Wasser ist toll. Im Ort etwa 1km ist ein Minimarkt und ein paar Geschäfte. Zu Fuß recht anstrengend denn es es geht die ganze Zeit bergauf. Dubrovnik ist ein Muß(Shuttelservice vom Hotel-30Min)


Zimmer

6.0

Wir hatten ein tolles Appartement in der 3.Etage( ca 35qm) ganz hinten mit wunderbarem Blick übers Meer und die Bucht. Der Balkon war riesig. Die Möbel waren ziemlich neu und es gab gute Betten.Alles sauber und ordentlich.


Service

5.0

Das Personal an der Rezeption war sehr freundlich und hilfsbereit. Es wurde Deutsch,Englisch und Französich gesprochen. Die Zimmerreinigung war gut .


Gastronomie

4.0

Für Frühstück und Abendessen gab es das Restaurant im Hotel Orphee. Es gab jede Menge Terassenplätze (sehr zu empfehlen). Drinnen war es etwas eng wenn zu viele Gäste da waren. Das Frühstück war eher bescheiden.Aber jeder findet etwas das er mag. Abends war das Buffet gut.Es gab 2erlei Suppe, 3erlei Vorspeisen 1 Fisch und 2 Fleischgerichte Kuchen, Eis und Obst. Alles schmeckte gut. Die preise für Getränke nicht zu hoch.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gab eine sehr unfaufdringliche Animation. 2mal pro Woche Live Musik Der Pool war sehr schön und hatte fantastischen Blick aufs Meer. Es gab Liegestühle und Sonnenschirme genug. Einzige Manko es fehlten die Auflagen. Auf die Dauer sehr unbequem.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Melanie (31-35)

Juni 2011

Erholung pur in ruhiger Lage - sehr schön!

4.5/6

Der Ort Plat besteht hauptsächlich aus der Hotelanlage, bestehend aus den "Villen" und dem Hotel Orphee. Wir waren einquartiert in die Villa Anita.Eine schöne geräumige Suite mit Sitzgelegenheiten, einer sehr schnuckeligen Küchenzeile mit Kühlschrank, ein sehr ordentliches Bad mit Dusche und Badewanne, kleiner Fernseher und großem Balkon. Undbedingt mit Meerblick buchen - es rentiert sich.Wir hatten Halbpension gebucht, waren aber auch an der Poolbar und Beachbar essen. Es waren sehr wenige deutsche Urlauber da, vielleicht weil die Ferien sich dem Ende zugeneigt hatten, dafür sehr viele Franzosen, einige Norweger und aus der Tschechei. Der Altersdurchschnitt war sehr gemischt.


Umgebung

4.0

Plat liegt ca.15 Min. vom Flughafen entfern, somit 10 min. von Cavtat und in die andere Richtung 15 min. von Dubrovnik entfernt. Die Anlage hat neben dem Pool noch zwei charmant kleine Badebuchten. Eine direkt an der Beachbar (Musik im Hintergrund) und eine etwas abgeschiedeneren Strand (ohne Musik), der etwas Kondition erfordert da man viele Treppen wieder hoch muß - aber es lohnt sich auf jeden Fall. Hier kosten Liege/Schirm je 20 Kuna. In der Hotelanlage gibt es einen Supermarkt mit den


Zimmer

4.0

Die Suite war geräumig. Die Ausstattung ist passabel, mehrere Sitzgelegenheiten und ein großer Balkon. Keine Klimaanlage, Badezimmer Standard. Fernseher und Telefon sind gegeben. Keine Minibar, dafür ein Kühlschrank, welcher etwas größer sein könnte. Leider keine Kaffeemaschine vorhanden. Der Safe ist an der Rezeption anzumieten, befindet sich auch dort. Für mich persönlich waren die Matratzen zu weich und somit hatte ich leider nicht so erholsame Nächte. Der Balkon war leicht einsehbar von d


Service

6.0

Das Personal war sehr sehr freudnlich und zuvorkommend. Man kann sagen, wir sind mit offenen Armen empfangen worden. Grundsätzlich haben alle Deutsch verstanden aber Englisch und vorallem Französisch wurde nahe zu fließend gesprochen. Die Zimmer wurden täglich gereinigt außer man wollte nicht gestört werden. Handtücher wurden auf Bedarf gewechselt. Wir haben keinen zusätzlichen Service in Anspruch genommen, somit keine Kenntnisse. Wir hatten auch keine Beschwerden.


Gastronomie

4.0

Es gibt einen Speiseraum und eine Terasse auf der gefrühstückt und zu Abend gegessen wird. Eine Pool Bar, ein Bistro nahe der Rezeption, eine Beach Bar, ein Speiselokal "Taverne". Im Ort, also außerhalb der Anlage, gibt es auch noch ein sehr gut besuchtes Speiselokal. Das Frühstück war leider sehr eintönig und mit wenig Abwechslung aber grundsätzlich war alles geboten. Brot, Toast, Wurst, Käse, Rühreier, Tomaten, Müsli, Obst. Es gibt zwei Getränke-Automaten mit Saft und Kaffe. Den Kaffee konnte


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt einen etwas abgelegenen Tennisplatz, der genutzt werden kann. Die Animation ist leider nicht sehr animierend. Für Kinder und Senioren lassen sie sich das ein oder andere schon einfallen aber viele Aktivitäten haben wir nicht beobachtet. Es gibt eine Boule-Bahn und man kann Bogenschießen auf Anfrage. An der Rezeption gibt es einen Internetzugang, eine Minute = 1 Kuna. Der Strand ist sehr sauber und das Wasser ist wunderbar. Liegestühle und Schirme sind hier kostenpflichtig - je 20 Kuna


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Maria (46-50)

August 2010

Absolut empfehlenswert

5.8/6

Wir hatten ein 3 Personen Appartement im Haus Anita mit Halbpension gebucht . Das Appartement war sehr schön und gemütlich ausgestattet (einziger Nachteil war die fehlende Kaffemaschine). Dadurch, dass die Appartements auf vier Häuser verteilt sind, wirkt alles sehr familiär. Der Zimmerservice kam jeden Tag und arbeitete sehr ordentlich. Handtücher konnten bei Bedarf jeden Tag gewechselt werden, die Bettwäsche wurde einmal in der Woche gewechselt.


Umgebung

5.0

Die Appartements liegen im Hang mit Blick auf das Mittelmeer (der allerdings bei einigen Zimmern von Bäumen verdeckt ist). Zum Strand sind es 5 - 10 Minuten (je nachdem, welche der kleinen Buchten man besuchen möchte). Dubrovnik (und der Flughafen) ist mit dem Auto ebenfalls in 10 Minuten zu erreichen. Auf dem Gelände gibt es einige kleinere Läden, in denen man das Nötigste und Souveniers einkaufen kann. Einziger Nachteil war, dass es nirgendwo einen EC-Geldautomaten gab. Zum Geld tauschen mus


Zimmer

6.0

Das Appartement war für 3 Personen absolut ausreichend dimensioniert und ausgestattet. Alles war sehr sauber und wirkte relativ neu. Das Badezimmer ließ keine Wünsche offen. Einziger Nachteil war, dass es keine Möglichkeit gab, Kaffee zu kochen (keine Kaffemaschine, kein Filter). Alle Zimmer verfügen über einen Balkon (meistens mit Meerblick) Sateliten-TV und Telefon.


Service

6.0

Das Personal war durchweg sehr freundlich. Alle sprachen deutsch, englisch und französisch, so dass es keine Verständigungsprobleme gab. Die Zimmerreinigung war absolut prima. Auf Wunsch kann die Wäsche abgegeben werden. Für alle Altersklassen gab es ein reichhaltiges Freizeitangebot (Wasseraerobic, Bogenschießen, Boule, Miniclub (für Kinder). Abends fanden am Swimmingpool verschiedene Aktivitäten mit oder ohne Tanz statt. Wir haben es als sehr angenehm empfunden, dass man diese Angebote nu


Gastronomie

6.0

Auf dem Gelände sind verschiedene Restaurants oder Bars. Da wir Halbpension gebucht hatten, wurden wir morgens und abends im Hotel Orphee verpflegt. Das Frühstücks- und Abendbuffet war sehr reichhaltig und abwechslungsreich. Uns hat es fantastisch geschmeckt.


Sport & Unterhaltung

6.0

Zu den Freizeitangeboten habe ich ja oben schon etwas geschrieben. Der Pool war sehr sauber. Die Liegestühle kosten zwar 20 Kunar, allerdings habe ich mehrmals vergeblich versucht, diese zu bezahlen, Sonnenschirme können für 10 Kunar genutzt werden, aber auch hier fand sich niemand, der dieses Geld auch kassiert. Der Pool liegt direkt oberhalb des Meeres, so dass man einen herrlichen Blick über das Mittelmeer hat. Der Sonnenuntergang abends war jedesmal ein absolutes Highlight. Es gibt vers


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sabine (41-45)

Mai 2009

Sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis

4.8/6

Wir hatten ein Studio in der Villa Anita mit Selbstverpflegung. Dieses hat uns sehr gut gefallen: es war gemütlich eingerichtet, in Holzdekor und Holzfußboden, im obersten Stock mit super Meerblick, und der Balkon war sehr geräumig. Nur die Küchenzeile hätte etwas größer ausfallen können. Die Studios wurden täglich gereinigt und waren insgesamt sehr sauber.


Umgebung

4.0

Es gibt in der Anlage leider keine Einkaufsmöglichkeiten außer einem Mini-Markt, der allerdings mehr als schlecht sortiert ist. Zum Einkaufen fährt man am besten nach Cavtat bzw. Dubrovnik, was auch ohne Auto gut erreichbar ist. Es gibt an der Küstenstraße in beide Richtungen regelmäßige Busverbindungen, zusätzlich gibt es von der Rezeption einen Shutlle-Service nach Dubrovnik. Da wir keine Verpflegung gebucht hatten, haben wir uns entweder im Studio selber versorgt oder haben auch schon mal di


Zimmer

5.0

Der Zustand unseres Studios: s. o. Zu unserer Zeit gab es keinerlei Probleme mit Lärm oder Hellhörigkeit, die Anlage war aber auch noch recht leer.


Service

6.0

Wir waren mit dem Service sehr zufrieden. Z. B. wollten wir wegen eines Schwalben-Nestes auf unserem Balkon gerne umziehen, was kein Problem war (die Anlage war in der Vorsaison allerdings auch noch recht leer); wir bekamen dann sogar ein Zimmer ganz oben mit fantastischem Ausblick! Die Rezeption war rund um die Uhr besetzt und die Verständigung klappte gut.


Gastronomie

Nicht bewertet

keine Bewertung, da Selbstverpfleger


Sport & Unterhaltung

4.0

Zum Sportangebot können wir nicht viel sagen, da wir 1. viel unterwegs waren und 2. noch Vorsaison war und es viele Angebote noch nicht gab. Den Meerwasserpool haben wir ausgiebig genutzt; die Liegen waren kostenlos (wahrscheinlich nur in der Vorsaison), der Pool war schön groß und man hatte einen tollen Ausblick aufs Meer, da dieser direkt oberhalb des Meeres angelegt ist. Den Strand haben wir selber zwar nicht genutzt, aber es gibt schöne kleine Buchten zum Baden - man sollte allerdings Bade


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sandra (19-25)

September 2008

Schöne Anlage

4.1/6

Die Ferienanlage Plat besteht aus 6 Villen und einem Hotel. Wir waren in der Villa Celia. Die Villen Barbara, Celia, Anita und Diana wurden 2000 komplett renoviert. Unsere Villa war in einem sehr gutem Zustand! Die beiden anderen Villen Eva und Felicia wurden 2006/2007 renoviert. Von außen sahen die beiden neuer renovierten Villen, aber nicht so schön aus wie die anderen. Das liegt wahrscheinlich daran, dass die Anlage den Besitzer gewechselt hat und der wohl anscheinend nicht viel Wert auf Qualität legt, denn die anderen Villen wurden nur mit natürlichen materialien renoviert, wie man auch auf der Internetseite www. hoteli-plat. hr nachlesen kann.


Umgebung

2.0

die Anlage ist sehr abgelegen. Es gibt nur einen kleinen Supermarkt und zwei Souvenirshops, sowie ein Autoverleiher in der Anlage. Im Supermarkt ist das Sortiment sehr beschränkt. Man kann aber gut in Dubrovnik oder Cavtat einkaufen. von der Anlage aus fährt ein Bus Richtung Dubrovnik um 9. 30h und um 11. 15h. Der kostet 15 Kuna. Man kann aber auch mit dem Linienbus Nummer 10 nach Dubrovnik oder Cavtat fahren. Der fährt alle halbe Stunde und kostet 10 Kuna pro fahrt. Die Haltestelle ist so 10 Mi


Zimmer

6.0

Wie schon erwähnt, war unser Appartement in einem sehr gutem Zustand. Es war alles Sauber und gepflegt. Die Badwäsche wurde alle drei Tage gewechselt.


Service

5.0

Die Zimmer bzw. Appartements wurden jeden Tag gereinigt, man bekam auch jeden Tag neue Handtücher. An der Reception wurde deutsch gesprochen. Man konnte dort auch das Geld wechseln.


Gastronomie

5.0

Wir haben Halbpension vor Ort dazu gebucht (12€ pro Person am Tag). Früh gab es Wurst, Käse, Marmelade, Honig, Rührei und gekochtes Ei, Joghurt, Müsli, Brot und Brötchen. Es gab zwei Saftautomaten und zwei Cafeautomaten, wo man sich Kakao, Espresso, Cappocino und auch Latte Macchiato ziehen konnte. Abens konnte man sich am Buffet das Essen selber nehmen. Es gab kalte und warme Speisen. Als Nachtisch gab es dann Kuchen und Eis. Es war immer was für jeden da! In der Anlage selbst gab es auch ein R


Sport & Unterhaltung

2.5

In der Anlage gibt es einen Pool, dort befindet sich auch eine Poolbar. Der Pool wurde in den ganzen zwei Wochen nicht einmal abgelassen! Er wurde nur ein paar mal mit einem Unterwassergerät gereinigt, dass aber nicht viel gebracht hat, siehe Foto! Normalerweise muss man die Liegen bezahlen, aber im September waren sie umsonst! es gab auch ein Animationsteam, aber die haben nicht wirklich für Animation gesorgt! Es gibt mehrere Badebuchten, die Wasserqualität ist super! Man sollte aber Badeschuh


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Anne & Thomas (36-40)

Oktober 2006

Erholungseffekt 1A

4.4/6

Es war ein sehr erholsamer 1 Wochen Urlaub. Für mehr darf man dorthin nicht fahren. Das Appartment (4Pers.) war riesig. Das Essen eher unterer Klasse. Wasser und Gegend genial. Leider für Kinder einfach zu wenig los. Auch die Lust zum Schwimmen ist irgendwann vorbei. Ansonsten für uns hat sich der Urlaub gelohnt.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.2
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Ann-Christin (19-25)

August 2006

Tolle Anlage, schöne Lage zum Meer

5.0/6

Das Hotel ist sehr sauber, nettes Personal. Wir hatten direkt ein Zimmer mit Meeresblick,das war einfach herrlich. Der Zustand ist ok,für 3 Sterne völlig ok. Halbpension: das Frühstück war lecker,viel Auswahl,man konnte draußen am Meer sitzen. Das Abendessen war noch besser-klasse Buffet! Jeden Tag etwas anderes.


Umgebung

6.0

Die Lage des Hotels ist schön,sehr ruhig,man hört nur das Meeresrauschen-kein Autolärm. Die Transferzeit zum flughafen betrug nur 15-20 min. Nach dubrovnik dauerte es mit dem Linienbus auch ca. 20 min. Die Linien Busse fahren jeden Tag alle halbe Std.(Allerdings immer mit etwas Verspätung) Die Fahrt kostet 10 Kuna für ein Weg(ca. 1,40€) Das ist günstig, man muß nur 10 min zur Hauptstraße hochlaufen,ansonsten fahren direkt vom Hotel Mini-Shuttle Busse nach Dubrovnik,die sind dann teurer!


Zimmer

4.0

Das Hotelzimmer war für 2 Personen von d. Größe her ok. Nur das Badezimmer ist ziemlich klein.es gibt auch noch 4 Villen,das sind Appartments mit selbst-Verpflegung(man kann aber such Halbpension wählen) Die Möblierung des Hotelzimmers war eher 70er Jahre Stil. Mit TV, Telefon und Balkon. Es war alles sehr sauber und die Lage dieses Hotelzimmers mit Meeresblick! Keine Lärmbelästigung,man hört keine Autos,nur das Meer


Service

6.0

Der Check in war ok, nettes Personal an der Rezeption mit guten Deutsch-und Englisch Kenntnissen. Wir kamen schon um 08:00 Uhr an und mußten bis 12:00 Uhr auf das Zimmer warten,das war etwas lange,man konnte nicht wirklich was machen in der Zeit. Die Zimmerreinigung war auch ok,jeden Tag Handtuchwechsel, Wechsel der Bettwäsche einmal die Woche.


Gastronomie

5.0

es gibt ein Restaurant für frühstück, Mittag und Abendessen. Am Pool die "Pool Bar" mit Getränken und Essen,nur die Cocktails sind sehr alkoholisiert!! Ein cocktail kostet im Durchschnitt 40-50 Kuna(5-6€). man kann an der Pool bar gut sitzen mit Blick aufs Meer. Dann gibt es in der Nähe der Rezeption noch ein Bistro wo man auch sehr gut Pizza essen kann!Ansonsten am Strand die "Taverna" die so ähnlich wie die Pool-Bar ist,schön gemütlich. (Überall sind Toiletten die auch immer sauber waren.) Di


Sport & Unterhaltung

4.0

Internetzugang war möglich(1 min=1 Kuna,ca. 14ct) Keine guten Sportmöglichkeiten direkt am Hotel, es gibt aber einTtennisplatz ganz in der Nähe. Ansonsten gibt es Tischtennis, Billard, Friseur, Massageraum und einen kleinen Fitnessraum mit ein paar Geräten. Direkt an der Anlage kann man Postkarten, Briefmarken und Telefonkarten kaufen. Etwas versteckt zwischen Bistro und Rezeption gibt es einen Mini-Market. Der Pool ist sehr schön, gute Erfrischung! Ist mit salzwasser gefüllt, aber das war in


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anne-Laure (26-30)

Juli 2006

Sehr schöne Wohnungen, ideal für Familien

4.5/6

wir waren in 1 Appt mit sep. Schlafzimmer. Super sauber, fast nagelneu, 2 (ja 2 !) Balkons, sehr gepflegt. !!! sehr viele Treppe !!! kann problematisch sein für Behinderte oder Kinderwagen.


Umgebung

4.0

Ruhige Lage. 2 Kiesstrände am Hotel + Bus Möglichkeiten täglich nach Dubrovnik (mind. 45 min) oder Cavtat. Auch möglich (und super angenehm) : Wassertaxi (nach Cavtat). 2 Gaststätten imHotel anlage : Pizzeria/Snack und schöne kroatisches Gasthaus (teurer)


Zimmer

6.0

Super tolle Whgen (wir waren in Appt mit sep. Schlafzimmer), viel Platz, sehr sauber, ruhig Deutsche TV-Sender. Baby bett auf Anfrage Klima Anlage in der Whg


Service

4.5

Sehr geflegt, nette Bedienung. Bettwäsche und Tücher wurden gewechselt so oft wie nötig. Personal am Empfang spricht sehr gut Deutsch, Englisch, Französich.


Gastronomie

3.5

einzige minus punkt ... schmeckt nich so lecker und nicht sehr vielfältig


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool ist groß und gepfkegt. Liegestühle und Schirm muß man extra bezahlen. Bar mit Getränke und Snacks am Pool. Kinderbecken am Pool. Kinder Schaukel.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Peter (46-50)

August 2005

Voll daneben

2.3/6

Die Appartementhäuser sind in einem hervoragenden Zustand, Anlage ist sauber. Viele Franzosen und Italiener. Allerdings hatten wir die ersten vier Tage täglich morgens, ab gegen 7.15 Uhr ein paar Bauarbeiter, die meinten eine Dachreparatur um diese Zeit fortsetzen zu müssen. Nach einer Intervention bei der Reiseleitung wurden die Arbeiten dann erst gegen 8.15 Uhr begonnen, das war OK da wir um diese Zeit meistens aufgestanden sind. Ruhig, wie im Katalog beschrieben, trifft auf die Anlage allerdings voll zu. Das Abendprogramm kommt sehr improvisiert herüber. Da ist absolut nichts los. Abends bei Essen Schlangestehen um einen Tisch zu bekommen (gleich um 7.00Uhr klappts immer mit dem Tisch) aber am Buffet klappts nie! Die Halbpension ist das schlechteste was wir in den letzten 10 bis 15 Jahren hatten. Das Angebot ist eintönig und die Qualität lässt sehr zu wünschen übrig. Brötchen sind niemals frisch, der Pesschinken sieht nicht gut aus(Sehnen). Wenn einmal Salami (gut) oder Croissants (gut, aber nur 3 mal die Woche!) da waren wurden sie sofort geplündert und somit waren für die nächste 15 bis 30 Minuten diese Sachen vergriffen. Das Abendessen ist fade und eintönig. Das Fleisch ist oft Suppenfleisch, grob zerteilt, mit verschiedenen Saucen. Da man nicht weis was es überhaupt gibt (es gibt keinen Speiseplan) kann es schon mal vorkommen, dass man sich die Fischsauce über das Fleisch schüttet. Beim Verzehr einer Suppe habe ich mir am einem Knochen fast einem Zahn ausgebissen. Was uns aber sehr nachdenklich gemacht hat, war als der Oberkellner nach dem Abräumen die Beilagen vom Teller in die Abfallschüssel schob und mit dem noch auf dem Teller verbliebene Stück Fleisch in der Küche verschwand!?....... Das Butterportionen, die auf den Frühstückstischen liegen blieben, wieder auf dem Buffet auftauchten ist noch das geringste. Es kam auch schon mal vor das beim Reinigen von vertropften oder verschütteten Speisen am Buffet diese mit dem Lappen einfach wieder in die Schüssel zurück gewischt wurden. Warum geht man da noch Essen? Um mit dem Hotelbus oder dem Bootstaxi nach Dubrovnik oder nach Cavtat zu kommen sind für 4 Personen schon mal umgerechnet 18 bis 25 Euro fällig. Das macht ein Essen natürlich etwas teuer. Trotzdem waren wir 4 mal in Cavtat und Dubrovnik gut Essen. Alls Resümee kann man sagen: Wenn der A..... der Welt ein Hotel sein sollte ist man hier genau mitten drin! Für uns gilt: Nie mehr in diese Anlage und vermutlich nie mehr nach Kroatien, denn die Schwierigkeiten mit der Qualität die dort aufgetreten sind "hausgemacht" und stehen in krassem Gegensatz zu den Preisen die verlangt werden, denn preiswert ist Kroatien keineswegs!


Umgebung

1.0

Es gibt in der Umgebung ein mittelmäßiges Restaurant, eine Strandbar (nur Getränke, abends geschlossen) und ein paar zerschossenen und zum Teil ausgebrannte alte Hotels. Die beschrieben Badeplateaus sind Felsen, zwischen die Beton eingebracht wurde. Allerdings sind im Wasser auch nur, glatte und/oder scharfkantige Felsen, so das man die Plateaus nur zum in der Sonne liegen nutzen kann, zumal es keine Leitern oder sonstige Hilfen gibt um wieder aus dem Meer zu kommen. Die Strände rechts und links


Zimmer

4.0

Die Appartements sind großzügig geschnitten mit Parkettfußboden im Wohnbereich und Fliesen in der Küche und im Badezimmer. Das App. war sehr sauber und auch der Zimmerservice war überdurchschnittlich gut. Jeden Tag Handtuchwechsel, jeden 3. Tag Bettwäschewechsel.


Service

3.5

Appartements Villen Plat und Hotel Orphee sind eine Anlage. Aus den Fotos in den Katalogen ist im Vordergrund das Hotel zu sehen und im Hintergrund die Villen mit den Appartements und den Studios. Wir hatten ein Appartement in einer der Villen. Die Appartements sind großzügig geschnitten, waren sehr sauber und auch der Zimmerservice war überdurchschnittlich gut. Um mit dem Hotelbus oder dem Bootstaxi nach Dubrovnik oder nach Cavtat zu kommen sind für 4 Personen schon mal umgerechnet 18 bis 25


Gastronomie

1.0

Die Halbpension ist das schlechteste was wir in den letzten 10 bis 15 Jahren hatten. Das Angebot ist eintönig und die Qualität lässt sehr zu wünschen übrig. Brötchen sind niemals frisch, der Pesschinken sieht nicht gut aus. Wenn einmal Salami (gut) oder Croissants (gut, aber nur 3 mal die Woche!) da waren wurden sie sofort geplündert und somit waren für die nächste 15 bis 30 Minuten diese Sachen vergriffen. Das Abendessen ist fade und eintönig. Das Fleisch ist oft Suppenfleisch, grob zerteilt, m


Sport & Unterhaltung

2.5

Der mit Salzwasser gespeiste Pool ist trotz Bemühungen (totalreinigung 1 mal die Woche) immer wieder leicht grünlich. Der Fliesenbelag im Aussenbereich ist spiegelglatt! Wie waren nach dem esten Tag überwiegend am Strand. Badeschuhe nicht vergessen!


Hotel

1.5

Bewertung lesen