Gusmay Resort

Gusmay Resort

Ort: Peschici

0%
0.0 / 6
Hotel
0.0
Zimmer
0.0
Service
0.0
Umgebung
0.0
Gastronomie
0.0
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Hubert (46-50)

August 2017

Bloß nicht

1.0/6

Hätten die höchste Kategorie. Der 4 Sterne Bereich war katastrophal. Selbst in einem 2 Sterne Hotel ist das Personal und Essen besser. Wir waren im 5 Sterne Bereich und selbst hier, war das Personal im Restaurant und am Strand ein Alptraum. Wir lieben Italien aber so etwas haben wir noch nicht erlebt.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Stephan (41-45)

Juli 2016

Wunderschöne Lage. Essen und Reinigung schlecht

2.0/6

Wunderschöner Sandstrand und herrlicher Ausblick vom Restaurant. Die Zimmer sind dunkel und schlecht gereinigt. Personal im Restaurant sehr freundlich, ebenso die Golfcar Fahrer und der Bademeist. Die Rezeption ist mit Ausnahme des älteren Herrn und Frau Nicole äusserst unprofessionell. Beschwerden werden einfach nicht behandelt, auch nach mehrmaliger Mitteilung erfolgte keine Reaktion. Das Essen entspicht nicht der italienischen Küche. Das Gemüse- und Salatbuffet war reichlich, es fehlten jedoch Antipasti aus Fisch oder Meeresfrüchten. Die Vorspeisen waren wenig gewürzt und qualitativ nicht hochwertig. Die Hauptspeisen waren wenige Male sehr gut, meist jedoch Kantinen Niveau. Mozzarella Käse oder andere typische lokale Produkte gab es nicht. Zum Glück gab es viel Obst und eine Unmenge von Kuchen, zum Teil sehr lecker. Eis gab es in 13 Tagen 2 Mal, in anderen Hotels jeden Tag. Das Frühstück war in Ordnung, jedoch fehlten fast immer die Eier. Gegen Bezahlung hätte man auch welche bekommen. Extra Bestellungen wie Rohschinken mit Melone oder Mozzarella mussten separat bezahlt werden. Der Wein und das Wasser waren inklusive und schmeckten nicht schlecht. Wenn man jedoch den Wein in Flaschen serviert bekommt dann sollte die Füllhöhe schon immer gleich sein, sonst kommt der Verdacht auf, dass es sich nicht um eine orginale Abfüllung handelt. Die Animation war sehr gut, jedoch nur in italienisch. Die Badekappenpflicht im Pool beim Hotel Cala del Turco ist mehr als negativ, ebenso der Bademeister der trotz des Hinweisschildes der Öffnungszeiten bis 19:30 die Gäste um 19:00 aus dem Wasser unsanft komplimentierte.


Umgebung

6.0

Toller Sandstrand und wunderschön gelegenes Restaurant. Strand sehr sauber und das Meer ist ganz flach abfallend, ideal auch für kleine Kinder.


Zimmer

2.0

Schlechte Reinigung, Badehose des Vorgängers war noch bei unserer Abreise unter dem Kleiderschrank. Wände sind dringend zu reinigen, der Zugang zum Zimmer (466) von hinten über den kargen Rasen ist eine Zumutung. Das Gezirpe von Grillen und Zikaden ist sehr laut, die in ca. 20 m vorbei führende Straße merkt man Nachts kaum.


Service

2.0

Rezeption teilweise unprofessionell und bei der Abreise wurde nicht einmal nachgefragt wie der Aufenthalt war.


Gastronomie

1.0

Unser Tisch im Restaurant war erste Lage. Das war das einzige Highlight. Das Essen entspicht nicht der italienischen Küche und der Hotelkategorie.


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Pool im Hotel le dune war eher kalt und nicht sehr sauber. Speziell die Liegen waren total verschmutzt. Der Pool im Hotel cala del Turco hat Badekappenpflicht. Die Animation war italienisch, jedoch nicht schlecht und sehr zurückhaltend.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

George (51-55)

Juni 2016

Für 4 Sterne ist es optisch schön mehr auch nicht

2.0/6

Die Anlage ist sehr schön angelegt, weiträumig mit toller Bepflanzung. Die Rezeption im Haupthaus ist freundlich, aber auch sehr spärlich mit Informationen. Die Zimmer sind sauber und für 2 Personen im Hotel Cala del Turco ok. Die Wege zur Rezeption und zum Strand sind weit, es gibt aber einen kleinen Fahrservice. Das Restaurant befindet sich direkt am Strand und bietet einen wundervollen Blick über die Bucht. Die Auswahl an Speisen ist "übersichtlich" bis spärlich für ein 4**** Hotel. Es handelt sich um Buffet zum Frühstück ist Rührei, Bacon, 1x Salami, 1x Schinken, 1x Käse, verschiedene Backwaren. Abends gibt es eine etwas größere Auswahl, aber nicht das was man von einem 4**** Hotel eigentlich so erwartet. Es gibt Wasser und 0,25l Wein zum Essen. Personal ist freundlich, aber nur bedingt englischsprachig, deutsch nur an der Rezeption. Pools sind gepflegt und Bademeister immer vor Ort. (Mittagsruhe wie hier üblich) Am Strand gibt es pro Zimmer 2 Liegen und 1 Sonnenschirm incl., sehr feiner Sand, flach abfallend. Wlan und Telefon ist nur sehr bedingt bis nicht nutzbar, wo es nutzbar ist sieht man an den Gästen die Netzverbindung suchen ;-)). Da sehr abgelegen ist ein Fahrzeug ratsam. Einkaufsmöglichkeiten ca. 10km Vieste/Peschichi Fazit: persönlich hätte ich mehr erwartet und ich teste Hotels


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Margit (31-35)

August 2012

Na ja

3.8/6

Waren in Hotel Gusmay in einem sehr kleinen ZImmer untergebracht. Bettwäsche war leider nicht sauber! Informationen an der Rezeptionüber das Hotel und die Anlage erhält man kaum, auf 2 Zetteln ist alles aufgelistet. Die Entfernung zum Strand war uns bekannt, deshalb kein Problem. Der Strand selber ist traumhaft schön, sauber und ruhig gelegen! Wir hatten Halbpension. Morgens ein einfaches Frühstück, leider nicht immer ganz frisch. Abends Buffet mit größerer Auswahl. Leider war es nicht möglich zusätzlich einen anderern Wein zu bestellen. Es gab nur den von der spina (Zapfhahn). Die kellner und die Herren vom Shuttle-Bus waren sehr freundlich und zuvorkommend!


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sieghardt (56-60)

Juli 2012

Badeurlaub im Gusmay Resort, Apulien

5.0/6

Als reiner Badeurlaub sehr gut, wichtig: Urlaub nur mit PKW empfehlenswert, Einkaufsmöglichkeiten + ausgehen nur in Peschici u. Vieste möglich (je ca. 10km) - Abendessen im Strandrestaurant mit Blick aufs Meer/ Sonnenuntergang, Wein zum Abendessen dabei


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Sara (19-25)

Juli 2011

Sptizenmäßiges Hotel

5.4/6

WIr haben einen einwöchigen Aufenthalt im Resort Gusmay hinter uns, um genauer zu sein hatten wir ein Zimmer im ''Cala del Turco''. Habe schon sehr viele Reisen und Hotels hinter mir, und muss wirklich sagen, dass diese Anlage einer der besten in dieser Gegend ist.


Umgebung

5.0

Der nur 150 Meter entfernte Strand ist top gepflegt und wunderschön, auf jedenfall zum Weiterempfehlen!


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind komplett neu und bieten viel Platz. Auf die Sauberkeit im Bad und generell im Zimmer wird sehr geachtet. LCD Fernseher mit deutschen und österreichischen Sendern --> TOP!


Service

5.0

Das Personal ist sehr höflich und zuvorkommend, vor allem die Mitarbeiter der Rezeption.


Gastronomie

6.0

Das Restaurant ist sehr gut organisiert. Es besteht viel Platz, was meiner Meinung nach viel Gemütlichkeit bringt. Der Ausblick vom Restaurant direkt aufs mehr ist wunderschön und hebt eindeutig die Atmosphäre. Die Auswahl der Speisen trifft jeden Geschmack. Auch beim Frühstück hat es an nichts gefehlt.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Susanne (46-50)

September 2010

Schönes Areal, aber sonst...

3.2/6

Die Hotelanlage Gusmay (3 Hotelkomplexe) liegt in einer schönen Bucht ca. 8 km von Peschicci entfernt. Da 2007 ein verheerendes Feuer die Vegetation schwer beschädigt hat, fehlen logischerweise die sonst im Gargano wachsenden großen Pinien etc.. Die Natur erholt sich aber bereits. Das Hotel Gusmay liegt direkt an der Litoranea, der Küstenstraße zwischen Peschicci und Vieste, das Hotel Rotonda liegt direkt an der eigentlich hübschen Strandbucht. Eigentlich sind beide Hotels architektonisch sehr schön, werden aber nicht gut gepflegt. Zwar ist an der Außenanlage viel gemacht worden (große Palmen angepflanzt, viele Büsche und Blumen etc. um die Auswirkungen des Feuers aufzufangen), aber die Häuser selbst sind in einem etwas vernachlässigten Zustand. Für Ruhesuchende ist das Hotel Rotondo eigentlich ideal, in der Bucht gibt es keine weiteren Hotels o.ä., nur die Gusmay-Gastronomie. Allerdings muss man von mindestens Mitte Juli bis Ende der 1. oder 2. Septemberwoche mit sog. Kinderprogramm rechnen, dass sich bis rund 23.30 - 0.00 Uhr (!!!) ausdehnt und als Open-Air-Disco in unglaublicher Lautstärke und nur rund 50 m entfernt vom Rotondo stattfindet.


Umgebung

5.0

Entfernung vom Rotondo zum Strand rund 50-60 m. Nach Vieste rund 17 km, nach Peschicci 8 km, zum Flughafen in Bari um die 150 km (glaub ich). Einkaufsmöglichkeiten gibt es kaum in der Nähe, außer den Ständen mit Obst und Gemüse am Straßenrand hier und da. Ohne Auto ist man aufgeschmissen! Lage des Gusmay direkt an der Litoranea, im Sommer sicher ziemlich stark befahren. Die Straße ist bei Motorradfahrern sehr beliebt und gerade in der Gusmay-Bucht können die Motorräder richtig aufgedreht werden,


Zimmer

3.0

Die von uns gebuchte Junior-Suite im Hotel Rotonda hatte rund 30 qm plus einen großen Balkon, der mit 4 Metallstühlen und 2 kleinen runden Tischen möbliert war. Leider keine Liegen wie in den Suiten oder anderen Zimmern im Rotondo. Gut war der Zimmerboden, der mit Marmor belegt war. Die Suite bestand aus 2 Zimmern, die durch eine Schiebetür getrennt waren. Offiziell soll man mit 4 Leuten darin wohnen können, wir halten das für unmöglich, da einfach nicht genug Platz ist. Im Schlafzimmer ist ein


Service

3.0

Ein großer Teil des Personals ist freundlich. Allerdings sind Sonderwünsche wie z.B. ein kleines Frühstück morgens um 7 Uhr wegen der nötigen Dialyse nicht möglich. Auch bei einer Überschwemmung im Zimmer durch heftigen Regen kam keine Hilfe oder irgendein Entgegenkommen oder auch nur ein "Kümmern". Die Zimmerreinigung beläuft sich auf das allernötigste und das nicht sehr gründlich. Dafür werden täglich alle Handtücher gewechselt und es gibt ausreichend Toilettenpapier. Eine Wäscherei gibt es


Gastronomie

2.0

Es gibt eine sog. American Bar im Hotel Gusmay, das dortige Restaurant wird nur für Frühstück genutzt. Die Strandgastronomie wird als Restaurant mittags und abends genutzt. Die American Bar ist eine reine Kaffeebar und nicht empfehlenswert. Das Frühstück ist nicht gut. Es gibt Kaffeemaschinen, keinen guten Tee, jeden Tag den gleichen einfachsten Käse (Edamer oder sowas) in Scheiben, (Achtung!) Formfleisch-Kochschinken und eine undefinierbare Salami. Manchmal gekochte Eier, übriggebliebene wer


Sport & Unterhaltung

3.0

Sportangebote können wir nicht beurteilen. Es gibt einen größeren Pool in Rotonda-Nähe und einen kleineren Pool beim Hotel Gusmay. Für Kinder ist in der Hochsaison ein Animationsprogramm in italienischer Sprache da, sehr laut und sehr lange, aus unserer Sicht eine Katastrophe. Einkaufsmöglichkeiten gibt es nicht, außer einem kleinen "Bazar" am Eingang zum Gelände, in dem man Strandutensilien bzw. Kinderspielzeug kaufen kann. Internetzugang gibt es im Hotel, ob in den Zimmern wissen wir nicht.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Udo (61-65)

September 2008

Schöne Hotelanlage für Badeurlaub

4.4/6

Gepfegte, große Anlage direkt an der Straße zwischen Vieste und Peschici. Wunderschöne Badebucht mit feinstem, sauberen Sand nur für die Hotelgäste. Für jedes Zimmer 2 Liegen und ein Sonnenschirm am Strand reserviert. 2 gepflegte Swimmingpools in der weitläufigen Anlage mit Liegen und Schirmen. Badeaufsicht ist ständig vorhanden. Am Strand etwas Annimation, aber keinesfalls aufdringlich. Zimmer modern eingerichtet, aber ohne jeden Komfort. Dies bezieht sich auch auf das Bad, dort war nicht ein Haken oder eine Ablage vorhanden. Badezimmerspiegel ohne Beleuchtung. Als Zimmersafe sollte eine abschließbare ,transportable Blechkiste dienen. Frühstück im Hotel Guysmay, es war eigentlich alles vorhanden. Alle Getränke in Selbstbedienung an Automaten. Abendessen in Buffetform im neuen Restaurant in der Parkanlage, qualitativ in Ordnung, es wurde aber nichts warm gehalten. Alle Gemüse wurden z. B. eiskalt angestellt, Fisch und Fleisch waren nach kurzer Zeit ebenfalls fast kalt. Getränke waren im Rahmen der Halbpension zum Abendessen frei, auch Tischwein und Bier. Die gesamte Umgebung um das Hotel ist infolge der verheerenden Brände in Jahr 2007 abgebrannt, auch in der Anlage selbst waren noch Reste von Brandschäden zu sehen, obwohl hier das allermeiste sehr schön wiederhergestellt war. Es wird wohl noch Jahre dauern, bis sich die Natur rings um das Resort wieder erholt hat. Ein Auto ist für den Urlaub hier dringend zu empfehlen, weil das Resort ca. 8 Km vom nächsten Ort (Peschici) entfernt ist.


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Ute (46-50)

Juni 2007

Schön bis auf Kleinigkeiten

5.3/6

Da Hotel besteht aus 3 Komplexen. Wir waren im ganz neuen Cala del Turco. Im gesamten Hotelbereich ist es sehr sauber. Das Personal ist sehr freundlich. Die ganze Anlage ist sehr großzügig in einem großen begrünten Areal. Teilweise wird noch gebaut. Wir wurden dadurch allerdings nicht belästigt. Man sieht es halt nur.


Umgebung

5.5

Die Lage ist sehr ruhig im Grünen an einem traumhaft schönen Privatstrand. Einziges Manko, es ist halt mehrere Kilometer bis zum nächsten Ort. Mit Auto ist das natürlich kein Problem. Dafür ist man nicht nur im Naturschutzgebiet man fühlt sich auch so. An anderen Abschnitten kommt Hotel an Hotel und Campingplatz. Die Italiener lieben Reklameschilder, sodass wir ein bißchen Mühe hatte das Hotel zu finden, da man mitunter Mühe hat im vorbeifahren 20 Schilder gleichzeitig zu lesen. Aber auf der Str


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind nagelneu und geschmackvoll eingerichtet. Den Wasserhahn im Bad sollte man vorsichtig aufdrehen, da darunter ein sehr flaches, sehr elegantes Designerwaschbecken hängt und das spritzt ;-) Nur die Handtücher sind gewöhnungsbedürftig aus dünnem Stoff. Der Safe ist kostenlos.


Service

6.0

Am Empfang, die Zimmermädchen, der Bademeister, die Kellner alle sind sehr freundlich und aufmerksam.


Gastronomie

4.5

Frühstück für italienische Verhältnisse sehr reichhaltig. Abendessen okay. Man kann Vorspeisen vom Büffett nehmen, die sind sehr gut aber nichts besonderes. Menü wählt man aus der Karte, Pasta und Secondi und dann haperts. Die Beilagen auch vom Büffett sind alle kalt, auch die Bratkartoffeln und das Gemüse. Das ist nicht jedermanns Sache. Dessert war auch okay. Es gab immer Obst und meist ein Fertigprodukt z. B. Tiramisu. Wasser bekommt man in der Karaffe kostenlos auch mit Kohlensäure. Wein ca.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt Animateure, die sind halt da. Abendes wollten sie uns mal zum Tanzen überreden, sonst wurden wir nicht großartig angesprochen. War für uns gut so, wir wollten keine Strandspiele machen. Es war allgemein auch nicht viel los, da wie schon erwähnt in der Vorsaison nicht ausgebucht. Auf Wunsch wäre man sicher animiert worden.


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Helga (56-60)

Juni 2004

Zwiespältige Eindrücke

4.3/6

Es handelt sich um ein Hotel, das aus zwei Gebäuden besteht, das Gusmay ist das Haupthaus mit Rezeption, Restaurant etc., das Rotonda jedenfalls im gegenwärtigen Zustand eine reine Dependance. Früher war das wohl anders - aber alles ist im Umbau. Beides architektonisch interessante Häuser mit runden Strukturen, die wohl auch im wesentlichen erhalten bleiben werden. Jedenfalls keine "Hotelkästen"! Drumherum eine schöne Gartenanlage und Pinienwäldchen, Wiesen. Gäste (in der Vorsaison) aus Deutschland, Österreich, Italien, einige Familien mit Kindern, sonst Paare mittleren bis höheren Alters. Offenbar einige Stammgäste. Das Hotel wird von verschiedenen Reiseveranstaltern angeboten (teils nur Gusmay oder nur Rotonda, das Rotonda ist etwas teurer.) Preis/Leistungsverhältnis in der Vorsaison und bei Buchung über Veranstalter (unbedingt auf Preisvorteile wie 7=6 und differierende Saisonzeiten achten, damit haben wir viel Geld gespart) in Ordnung.


Umgebung

4.5

Das Hotel liegt am äußersten Zipfel des Gargano. Die Anfahrt mit dem Mietwagen dauert vom Flughafen Bari ziemlich lange, drei Stunden sollte man vorsichtshalber rechnen. (Von Neapel aus ist es nicht viel weiter.) Rotonda liegt direkt an einem herrlichen Sandstrand, einer kleinen Bucht, die nur für Hotelgäste zugänglich ist. Gusmay ein paar hundert Meter landeinwärts, jenseits der von Peschici nach Vieste führenden Straße, die aber nicht stark befahren ist und jedenfalls im Rotonda, wo wir wohnte


Zimmer

4.0

In dem uns ursprünglich zugewiesenen Zimmer wären wir auf keinen Fall geblieben - der Mangel lag allerdings nur im Außenbereich. Dort waren regelrechte Bauarbeiten im Gange - Arbeiter liefen herum, Lärm, Staub... Das Zimmer auf der anderen Seite des Rotonda, das wir dann nahmen, war dagegen wirklich schön, insbesondere die kleine Terrasse mit hübsch bepflanztem Gartenanteil. Die Zimmer im Gusmay können wir nicht beurteilen, "von außen" fanden wir Balkons etc. nicht so attraktiv. Wir bekamen mit,


Service

3.5

Unser erster Eindruck war ziemlich negativ! Wir kamen erst gegen 20 Uhr mit dem Wagen an, suchten im Rotonda vergeblich eine Rezeption, fuhren zum Gusmay, bekamen einen Schlüssel für ein Zimmer im Rotonda, fuhren wieder rüber - und kehrten nach einem kurzen Blick auf das Zimmer gleich wieder um. Die zum Zimmer gehörende Terrasse war völlig ungepflegt, keine Bepflanzung, rechts und links Baustelle... Dann bekamen wir vier andere Schlüssel zur Auswahl in die Hand gedrückt und fanden auf der ander


Gastronomie

4.5

Das Hauptrestaurant im Gusmay schien uns ganz neu ausgebaut zu sein. Das Essen war sehr ordentlich, großes Vorspeisenbuffet, Menuwahl mit verschiedenen Hauptgerichten, immer Fisch und Fleisch und vegetarisch, meist sehr schmackhaft. Am Strand wurde gerade ein zweites Restaurant errichtet - in offener Bauweise ganz aus Holz, damit umgeht man wohl die italienischen Bestimmungen, nach denen dreihundert Meter vom Strand entfernt nicht gebaut werden darf... Obwohl das alles noch nicht wirklich fertig


Sport & Unterhaltung

4.5

Den Strand habe ich schon gelobt, außerdem gibt es beim Gusmay einen Swimmingpool mit Liegen etc., zur Zeit unserer Anwesenheit aber ohne Sonnenschutz. So um den 15. Juni herum beginnt auch die "Animation", wir erlebten davon noch die Anfänge: nette italienische Jugendliche, die die Gäste größtenteils vergeblich zum Bocciaspielen o.ä. ermuntern wollten, allerdings nur auf Italienisch, und sich schließlich um die paar anwesenden Kinder kümmerten. Wir hatten den Eindruck, daß es mit fortschreitend


Hotel

4.5

Bewertung lesen