Hotel Belvedere

Hotel Belvedere

Ort: Conca dei Marini

100%
5.7 / 6
Hotel
5.7
Zimmer
4.7
Service
6.0
Umgebung
5.7
Gastronomie
5.3
Sport und Unterhaltung
4.5

Bewertungen

Jan (26-30)

September 2019

Super, typisch ital., Hotel an der Amalfiküste!

5.0/6

Tolles, typisch italienisches Hotel! Super Service und sehr zuvorkommende und nette Mitarbeiter (wirkliche Originale!) Die Lage direkt am Meer (inkl. Meerzugang) und Pool mit einer enormen Aussicht ist nicht zu übertreffen! Die Bushaltestelle (Positano-Amalfi) ist direkt vor dem Hotel. Zimmer ausreichend typisch italienisch, Bad müsste in näherer Zukunft für den Übernachtungspreis auf jeden Fall renoviert werden.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Klaus (70 >)

Mai 2019

Zu jeder Zeit wieder- wundervoller Urlaub

6.0/6

Das Hotel erfüllte alle Voraussetzungen für unsere Reise. Die Lage ist sehr günstig zwischen Amalfi und Positano. Ein toller Ausblick von den Terrassen.


Umgebung

5.0

Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel beträgt ca. 1 Stunde und dreißig Minuten. Ausflugsziele konnten günstig mit dem Bus erreicht werden.


Zimmer

5.0

Ruhiges Zimmer mit großer Dachterrasse und tollem Ausblick.


Service

6.0

Toller Service, sehr freundliches Personal in allen Bereichen. Jederzeit ansprechbar und hilfsbereit!


Gastronomie

5.0

Das Frühstücksbuffet war sehr reichhaltig und gut, in angenehmer Atmosphäre und tollem Ausblick.


Sport & Unterhaltung

5.0

Großer Meerwasserpool mit schönem Meerblick und direktem Zugang zum Meer.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Wolfgang (56-60)

Mai 2018

Wunderschöne Lage

6.0/6

Wunderschöne Lage, gutes Frühstück, sehr freundliches Personal, obwohl die Bushaltestelle direkt vor Hotel,wenn Busse voll sind (wenn sie von Positano kommen, sind sie immer voll) bleiben sie nicht stehen


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Heiko (56-60)

August 2016

Familiengeführtes Hotel an der Amalfieküste

6.0/6

Sehr gutes familiengeführtes Hotel mit einer einzigartigen Aussicht an der Amalfi-Küste, mit hervorragendem Personal.


Umgebung

6.0

Excellente Lage an der Amalfi-Küste, mit spektakulärem Blick aufs Meer


Zimmer


Service

6.0

Sehr gutes freundliches Personal, wo einem fast jeder Wunsch von den Lippen abgelesen wird.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ruth (56-60)

Juni 2016

Wir werden sicher wieder mal dieses Hotel buchen!

5.0/6

Wir waren sehr zufrieden: Das Zimmer war geräumig und wunderschön, mit einem großen Balkon und herrlichem Blick auf das Meer und auf Amalfi. Ein kleines Manko wurde sofort behoben. Die Lage und Anlage des Hotels sind traumhaft. Das Personal war ausgesprochen freundlich und äußerst zuvorkommend. Lediglich die Verpflegung lässt zu wünschen übrig: Wir hatten Halbpension gebucht. Anstelle eines Frühstücks-Buffets musste man jeden Morgen seine Wünsche neu aufgeben (Kaffee, Brötchen, Saft, Obstsalat, Joghurt etc. war im Preis inbegriffen. Ein Portion Schinken oder Käse wurde jedoch extra berechnet). Zum Abendessen gab es ein dreigängiges Menü (Vorspeise, Hauptgericht, Dessert), das man aus je vier Vorschlägen auswählen konnte. Die Qualität war sehr gut, die Portionen waren allerdings so klein, dass man hungrig vom Tisch aufgestanden wäre, hätte man nicht sämtliche Grissinis und das Weißbrot aufgegessen. Dies wurde auch von anderen Gästen moniert. Freundliche Hinweise an den Oberkellner haben nichts gebracht.


Umgebung

6.0

Wir waren das zweite Mal an der Amalfi-Küste, weil uns die Landschaft dort so gut gefällt: Die Steilküste, die schönen Städtchen, die vielen ausgeschriebenen Wanderwege etc. Die Anfahrt aus Bayern mit dem eigenen PKW ist natürlich lang (1.200 km - aber mit Zwischenstation kein Problem).


Zimmer

6.0

Das Zimmer war sehr großzügig (entsprach einer Junior-Suite) und wir haben gut geschlafen. Minibar und Safe vorhanden. Riesiger Kleiderschrank mit ausreichend Kleiderbügeln! Großes Bad mit Schminktisch und Extra-Spiegel, Erlebnis-Dusche, jeden Tag frische Handtücher. Fernseher mit einem deutschen Programm, WLAN kostenfrei. Wenn man vom Frühstück zurückkam, war das Zimmer bereits gemacht!


Service

6.0

Siehe oben.


Gastronomie

4.0

Die Lage des Speisesaals und der Frühstücks-Terrasse waren ein Traum! Details zur Gastronomie siehe Bewertung im allgemeinen Teil.


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Swimmingpool (mit Meerwasser) war wunderschön. Bade-Handtücher und Liegen waren im Preis inbegriffen. Der Zugang zum Meer war halt nur durch eine Leiter möglich (kein Sandstrand), hat uns aber nicht gestört.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michael (41-45)

September 2015

Toller Service, schöner Pool und Blick, Essen na ja!

4.6/6

Der Service in diesem familiären Hotel ist wirklich besonders freundlich.Auch sehr lobenswert ist der kostenlose Safe auf dem Zimmer und die ebenfalls kostenlosen Parkplätze vor dem Hotel.Der Ausblick von unserem Zimmer auf das Meer,die Steilküste und Amalfi war atemberaubend.Weniger überzeugt waren wir von der Gastronomie des Hotels.Das kontinentale Frühstück wird am Tisch serviert und ist sehr spärlich.Es fehlen Kase,frische Früchte und Wurst.Schinken oder Omelette kann man gegen 5,00 Euro Aufpreis hinzubestellen.Beim italienischen Abendessen der Halbpension (nur serviertes 3-Gang Menue,kein Buffet) wurde sowohl an teuren Zutaten als auch an der Menge gespart.Da helfen leider auch die wirklich sehr netten Kellner und der tolle,klassische Service am Tisch nicht.Der Verkehr an der Amalfiküste ist echt schlimm (aggressives Überholen und Abdrängen auf viel zu engen Straßen).Wir haben nach zwei Tagen das Autofahren komplett eingestellt und für 60,00 Euro vom Hotel aus einen empfehlenswerten Bootsausflug entlang der Küste nach Capri gemacht.Insgesamt fühlt man sich an der Amalfiküste manchmal etwas abgezockt und von italienischen Touristen genervt.So kann man in Amalfi für sieben Euro billigstes Zitroneneis essen,Horden von grölenden Italienern bein Vergraulen schüchterner japanischer Touristen beobachten und italienisches Chaos an der Parkhausausfahrt live miterleben:Italiener bezahlen nicht wie in der restlichen Welt zuerst ihr Parkticket und begeben sich dann zur Ausfahrt.Es wird vielmehr erst bis direkt vor die Schranke an der Ausfahrt gefahren,laut diskutierend Kleingeld gesucht,zum Automaten geschlendert,langsam bezahlt und nach einigen Minuten die völlige Blockade des gesamten Verkehrs mit einem Grinsen "ganz langsam" aufgelöst.Auch Warteschlangen an Flughäfen oder Geschäften werden von Italienern gerne ignoriert.Man stellt sich einfach daneben oder drängt sich irgendwo dazwischen.So schön die Amalfiküste und Capri auch sein mögen,die Begleitumstände und insgesamt hohen Preise bei geringer Leistung sind nicht immer lustig.


Umgebung

2.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jutta (51-55)

September 2015

Die Lage ist es wert!

5.4/6

Sehr gepflegtes Hotel, man fühlt sich in die 60- iger Jahre zurückversetzt.Die Lage ist gigantisch, Urlaub für die Augen.Der Meerwasserpool ist fuer die Gaesteanzahl sehr groß,toll!Auch da ist die Lage wieder einmalig.Das Personal im Restaurant ist bemüht,manchmal leicht überfordert,aber immer sehr freundlich.Halbpension ist nicht zu empfehlen,da das Preis-Leistungsverhaeltnis nicht stimmt,viel zu teuer.Man sollte stattdessen lieber die vielen tollen Restaurants in der Umgebung ausprobieren.Auch das Frühstück ist etwas mager,vielleicht etwas für die vielen englischen Gäste angepasst.Trotzdem kehren wir nächstes Jahr wieder gerne zurück,denn Nobody is perfect !


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Dietmar (51-55)

Mai 2015

Traumhaft schön

6.0/6

Das Hotel hat eine sehr besondere Lage und man ist einfach begeistert auch das persönliche ist besonders, das heißt der Service und die Ruhe im Hotel einfach Klasse!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gerlinde (46-50)

Mai 2015

Schönes Hotel in traumhafter Lage

4.9/6

Wir verbrachten als Frauengruppe in diesem schönen Hotel 4 Nächte. Wir können dieses kleine Hotel (ca. 35 Zimmer) gerne weiterempfehlen. Hervorzuheben ist die Freundlichkeit des Personals, ob am Empfang, im Restaurant, in der Bar od. am Poolbereich, überall wird einem herzlich begegnet. Die Zimmer sind eher klein, Minibar u. Safe inkl. u. das Badezimmer eher winzig. Ist aber nicht so schlimm, da man sich ja eh nicht so oft darin aufhält. Vom Balkon hat man einen super Ausblick, ebenso von der Frühstücksterrasse oder vom genial gelegenen Swimmingpool. Das Hotel hat einen direkten Meerzugang (viele Stufen!). Nach Amalfi bietet das Hotel einen Shuttle-Service (ca. E 8,--) bis 20.00, danach muss man mit Taxis fahren (extreme Abzocke!); Sehr empfehlenswert ist ein Ausflug nach Capri. Leider hat das Hotel einen sehr schlechten Handy-Empfang, WLAN ist inkl.;


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anke (46-50)

Juli 2014

Amalfiküste ein Augenschmaus

5.0/6

Das Belvedere ist ein etwas in die Jahre gekommenes kleines Hotel, aber mit einem gewissen Charme. Ich denke es wurde in den 60igern erbaut. Die 35 Zimmer haben alle Meerblick.


Umgebung

5.0

Das Belvedere hat eine traumhafte Lage an der Amalfiküste und liegt direkt an der Amalfitana Sraße. Nach Amalfi sind es ca. 4km. Bushaltestelle direkt vor dem Hotel Shuttlebus vom Hotel kostet 8,--€/P. Haben wir gerne bezahlt denn wir hatten keine Lust auf den meistens überfüllten Bus oder an der sehr stark befahrenen Straße (keine Bürgersteige) zu warten.


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren in Ordnung . Immer alles sehr sauber. Im Badezimmer hatte sich in einigen Ecken Schimmel gebildet. Die Matratzen waren bequem eher fest. Die Zimmer sind wohl alle gefliest und dadurch ist es sehr hellhörig


Service

5.0

Das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend. Der Oberkellner(Abendessen) sprach sehr gut deutsch und hat uns jeden Abend die gesamte Menükarte erklärt. Ansonsten verständigten wir uns überwiegend in englischer Sprache. Die Zimmer wurden immer sehr gründlich gereinigt. Kleinere technische Probleme wurden immer sofort behoben.


Gastronomie

6.0

Das Frühstück nahmen wir bei gutem Wetter immer auf der Terrasse ein und bei schlechtem Wetter in einem schönen Saal, der wohl auch für Hochzeitsfeiern genutzt wird. Das Frühstück war gut. Käse,Schinken und Omlette wurden extra berechnet . Das Abendessen war jedesmal ein wahrer Genuss. Man konnte zwischen vier verschieden Vorspeisen und vier verschiedenen Hauptspeisen auswählen. Es wurde immer Fisch, Fleisch und Geflügel angeboten Zum Dessert gab es wahlweise Obst, Kuchen oder Eis.


Sport & Unterhaltung

4.0

Mein Mann konnte leider nicht Joggen sei denn er wäre lebensmüde gewesen und die Küstenstraße entlang gejoggt. Lange Strandspaziergänge sind leider auch nicht möglich. Also haben wir uns mit Treppensteigen fitgehalten. 375 Stufen vom Meerzugang bis in unser Zimmer! Es waren eigentlich immer genügend bequeme Liegen vorhanden man musste nicht reservieren. Dafür haben zwei" Poolboys" für alte Stammgäste jeden Morgen diverse Liegen freigehalten.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Elsa (46-50)

Juni 2014

Immer wieder gerne

5.7/6

Wir verbrachten eine wunderschöne Woche im Hotel Belvedere. Wir besichtigten die Orte Amalfi, Positano u. Sorrent, die alle gut mit dem Bus zu erreichen sind. Auch zum Wandern empfiehlt sich das Gebiet, wobei zu beachten ist, dass die Steilküste mit vielen Treppenstufen, eine gewisse Kondition voraussetzt. Überaus freundlich war das Personal mit sehr guten Sprachkenntnissen in Englisch, ein Kellner sprach perfekt Deutsch. Das 3-Gänge Menü war immer abwechslungsreich, geschmackvoll und mit sehr viel Liebe zum Detail angerichtet. Das Frühstück war umfangreich. Dieses Hotel empfehlen wir sehr gerne weiter.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jonas (26-30)

August 2013

Honeymoon im Wohlfühlhotel

5.1/6

Gehobenes Ambiente für den eher anspruchsvollen Gast. Sehr zuvorkommendes Personal, welches sehr hilfsbereit war (umsonst Medikamente aus der Apotheke besorgt). Wir waren in den Flitterwochen dort, was sich als goldrichtig erwiesen hat. Die familiäre Stimmung und ein durchaus auch romantisches Ambiente haben uns den besten Urlaub bisher beschert. Das Essen war wirklich hervorragend, bei Vor- und Hauptspeise stehen beim 3-Gänge Menü je 4 Varianten zur Verfügung, die vom Oberkellner in der jeweiligen Sprache erläutert werden.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Karin (51-55)

Juni 2013

Eine ruhige Oase zwischen Amalfi und Positano!

5.7/6

Ein Paradies für Menschen, die Ruhe suchen und gutes Essen geniessen wollen. Es gab immer ausreichend Platz für die Gäste, sowohl am Pool als auch auf der Terrasse. Die ganze Anlage ist begrünt und wohin man schaut viele schöne Blumen! Alle sind sehr freundlich und auch Hunde sind sehr willkommen. Alles in allem ein wunderschönes Urlaubsziel!


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ute (46-50)

Mai 2013

Nettes kleineres Hotel

5.0/6

Für eine Reise mit Mietwagen oder eigenem Auto absolut empfehlenswert. Das Hotel liegt etwas außerhalb von Amalfi, d.h. man muß-ohne Auto - mit dem Bus fahren, welcher immer sehr voll, bzw. total überfüllt ist.Haltestelle direkt vorm Hotel! Die Zimmer sind recht groß und sehr sauber. Wir haben den Aufenthalt mit Halbpension sehr genossen. Beim Abendessen konnte man immer zwischen 4 Vor- und 4 Hauptspeisen wählen, welche immer ein Fisch -oder Fleischgericht enthielten. Das Essen wurde immer am Tisch angerichtet, wobei es manchmal nicht zu vermeiden war, daß die Beilagen doch recht kalt wurden, bis der Fisch dann filetiert und angereicht war. Das ist allerdings der einzige kleine Minuspunkt. Die Portionen sind jetzt nicht so üppig wie vielleicht beim Büffet gewohnt. Wir wurden aber immer satt. Da man am Abend nicht viele Möglichkeiten zum Ausgehen hat ist man für die 3 deutschsprachigen Programme dankbar. Die Angestellten sind zurückhaltend freundlich und der Oberkellner hat für jeden Gast ein paar nette Worte am Abend.(Er erklärt an jedem Tisch in Deutsch,Englisch oder Französich was heute abend auf der Menü-Karte steht). Wir haben diese fast familiere Athmosphäre sehr genossen.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andreas (51-55)

Mai 2013

Immer wieder dort Urlaub machen.

5.5/6

Sehr schönes Hotel,ruhige Lage,sehr gutes Essen,fröhliche Bedienung.90% weiter Emphelung.Das Hotel ist gut gelegen mit sehr schönem Meerblick.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Heidrun (66-70)

Oktober 2012

Lieblingshotel mit hervorragendem Personal

5.7/6

Das Belvedere verfügt über ca. 35 - 40? Zimmer. Es ist in einem guten Zustand, denn es wird über Winter ständig etwas renoviert. Es ist sehr sauber. Angeboten wird Frühstück und Halb- oder Vollpension. Die Gästestruktur ist gemischt, doch sind die älteren Jahrgänge stärker vertreten und es kommen auch viele jüngere Leute in den letzten Jahren.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt direkt am Meer, der Flughafen ist Neapel, Minibus- Transfer wird angeboten. Der öffentliche Bus hält vor der Haustür. Es gibt viele Ausflugsmöglichkeiten nach Pompeij, Amalfi, Ravello, Salerno, Positano, Sorrent, Capri, Ischia, Neapel Herkulaneum etc. Das Hotel ist für Menschen, die Athmosphäre, eine schöne Umgebung, eine gute Küche und ein sehr gutes Personal zu schätzen wissen, sehr zu empfehlen.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind alle mit Meerblick und Balkon. Sie sind zum Teil größer und manche etwas kleiner mit TV, und Minibar. Die Möbel sind im alten Stil und passen gut zu dem Hotel. Bad und Toilette sind großzügig eingerichtet und immer sehr sauber.


Service

6.0

Alle Mitarbeiter sind sehr freundlich und höflich und sprechen meistens englisch und manche französisch und deutsch. Am Empfang bemühen sich Gaetano und seine Mannschaft, alle Wünsche der Gäste zu erfüllen. Die Zimmerreinigung erfolgt unauffällig, ein Arzt kann jederzeit angerufen werden. Beschwerden werden ernst genommen und möglichst schnell erledigt. Im Restaurant führen Giuseppe und Onofrio die Kellner mit viel Umsicht, so dass der Gast sich einfach wohlfühlen muss.


Gastronomie

6.0

Das Belvedere verfügt über ein Restaurant und einen Saal für Hochzeiten. Außerdem gibt es eine Bar, in der man neben Drinks auch die Mögleichkeit hat, an kleinen Tischen Karten zu spielen.Der Service an der Bar ist gut. Das Frühstück wird bei schönem Wetter auf der Hotelterasse mit Blick über den Golf von Salerno serviert. Das Restaurant bietet einen herrlichen Blick auf Amalfi und Qualität und Quantität sind seit Jahrzehnten gleich gut.Sauberkeit und Hygiene in Küche und Restaurant sind o.k. Di


Sport & Unterhaltung

5.0

Dieses Hotel braucht keine Animation und wegen der Lage an der Steilküste gibt es keine Sportmöglichkeiten (außer Schnorcheln). Disco-Besuche sind in Amalfi und in der Nähe des Hotels (Afrikana) möglich. Der Fahrdienst bringt die Gäste gerne dahin. Es besteht auch die Möglichkeit von Konzertbesuchen in Ravello. Kinder sind willkommen. Am Strand werden Liegestühle angeboten. Auf halber Höhe gibt es einen wunderschönen Pool mit Meerwasser und Liegestühlen sowie Duschen und Toiletten. In der kleine


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christof (31-35)

September 2012

Schönes Haus mit Traumlage

5.5/6

Das Hotel ist ein mittelgrosser Bau und liegt direkt unter der Amalfitana-Strasse. Alle Zimmer haben Meersicht, tw. direkt, tw. seitlich. Der Pool schwebt zwischen Hotel und Meer auf einer Klippe.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt unter der Küstenstrasse. Dies hat den Vorteil, dass man vom Lärm auf der Strasse nichts mitbekommt. Die Aussicht auf das Meer ist von allen Bereichen des Hotels, wie z.b. der Frühstücksterasse atemberaubend. Das Hotel liegt ca. 5 Autominuten ausserhalb von Amalfi richtung Positano. Grosser Vorteil: ein eigener und kostenloser Parkplatz. Dies ist an der Amalfiküste von unschätzbarem Wert. Nachteil: man muss abends das Auto nehmen, wenn man nach Amalfi oder Positano will. Natürli


Zimmer

6.0

Wir hatten nur Standardzimmer gebucht und waren über die grösse des Zimmers positiv überrascht. Der Stil ist typisch für die Amalfiküste. Das ganze Zimmer ist gekachelt mit Vietri-Keramik. Grosses Bad mit sehr guter Dusche. Grosser Balkon mit wunderschöner Aussicht (in unserem Falle seitlich) auf das Meer und Amalfi. Sauberkeit war topp.


Service

6.0

Reception sehr professionell und freundlich. Man spricht gut englisch. wir bekamen gute Tipps und Informationen für einen Ausflug nach Neapel und für eine Wanderung.


Gastronomie

4.0

Frühstück wird serviert und nicht in Buffetform eingenommen. Dies ist sicher eher ungewohnt, Schinken muss extra bezahlt werden. Der Schinken hat dann dafür auch eine Top-Qualität und eine grosse Portion


Sport & Unterhaltung

6.0

schöner, mittelgrosser Pool auf der Klippe mit Traumaussicht. Es handelt sich um einen Meerwasserpool


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Richard (46-50)

Juni 2012

Relaxen im Paradies

4.3/6

Nettes Hotel, sehr freundliches Personal, genialer Pool mit Bewirtung. Traumhafte Aussicht aufs Meer und nach Amalfi. Ideal um ein paar Tage zu entspannen. Gut!


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Ernst & Margarethe (61-65)

September 2011

Hotel an einem Platz für Götter

6.0/6

Das Gesamtpaket dieses Hotel ist hervorragend!


Umgebung

6.0

Sensationelle Lage an einem Felsvorsprung, 25 m Pool über lift und Meer weiter über ein paar Stufen erreichbar. 3,5 km zum Zentrum Amalfi, Hotelbus verfügbar. Ca. 1 Stunde zu Flughafen Neapel. Super Ausflüge: mit Boot nach Capri, Positano, Fiordo di Furore (auch mit Auto, Geheimtip) etc.


Zimmer

6.0

Alle Zimmer mit Balkon und Blick auf das Meer, schönen Möbel, grosses Badezimmer, Minibar, Safe, Flat Tv und SEHR sauber.


Service

6.0

Die Freundlichkeit des gesamten Teams ist sehr HOCH! Es wird auch Deutsch, Englisch und Französisch gesprochen. Zimmer wird sehr schnell und sauberst gereinigt.


Gastronomie

6.0

Wunderschönes und sauberes Restaurant über dem Meer und herrliche Aussichten. Höchste Qualität der landestypischen Speisen mit großer Auswahl und eine herrliche Weinkarte mit lokalen und italienischen Weinen. Eine ehrwürdige Bar und deren Terrasse mit grenzenlosen Getränkeangebot runden einen schönen Abend ab. Die Atmosphäre ist höchst angenehm!!


Sport & Unterhaltung

6.0

Am Pool wie im Meer (Steilküste) ist die Wasserqualität top und herrlich zum Schwimmen. Liegestühle und Schirme in Mengen vorhanden, mehrere Duschen. Das Pool - Team legt grössten Wert auf Sauberkeit und betreiben auch eine kleine Bar mit Getränken und kleinen Speisen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tanja (36-40)

Juni 2009

Traumhafte Aussicht

5.0/6

Ein ehrwürdiges stilvolles Haus in sehr gutem gepflegtem Zustand. Bei unserer Spontantour durch Italien - wir fuhren bis die Sonne schien - haben wir direkt vor Ort drei Tage mit Übernachtung und Frühstück gebucht.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt in Panoramalage 80 m über dem Meer 4 km von Affi entfernt auf das man vom Hotel aus einen Blick hat . Zum Pool der zwischen Hotel und Meer eingebettet an der Felswand "hängt" fährt ein Aufzug. Die letzten Stufen zum Meer sind per Treppe zu bewältigen. Eine schöne Terasse eröffnet traumhafte Blicke schon beim Frühstück.


Zimmer

5.0

Die Böden unseres Zimmers waren mit leuchtend meerblauen durchscheinenden Kacheln gefliest. Wir fanden das Zimmer gemütlich eingerichtet. Im Bad gab es eine Badewanne und eine Klimanlage. Alles wirkte sehr gepflegt. Das Schönste am Zimmer aber war der Balkon. Wenn man die beiden Flügel der Balkontür öffnet, kommt man auf einen kleinen Balkon mit schmiedeeisernem Geländer und den dazu passenden Stühlen. Es eröffnet sich einem eine Aussicht nach der man lange suchen muss. Man hat das Gefühl weit


Service

5.0

Der Service beginnt schon beim Weg zum Zimmer. Die mit den entsprechenden Uniformen ausgestatteten Zimmermädchen und Pagen bringen die Gäste im stilvollen Holzaufzug zu den Etagen. Auch in allen anderen Punkten ist der Service aufmerksam jedoch so dezent und unaufdringlich, wie man es in einem klassischen Hotel dieser Art nur erwarten kann. Die Zimmer werden täglich perfekt gereinigt. Unser Auto wurde vom Personal gleich nach Ankunft auf den abgeschlossenen Parkplatz gebracht.


Gastronomie

5.0

Auf der Frühstücksterasse mit Panoramaaussicht kann man schon morgens den gigantischen Ausblick genießen. Beim Frühstück wird dem Gast jeder Wunsch erfüllt. Alle Dinge waren frisch - Obstsalat mit frischen Früchten usw. Ein besseres Frühstück wie hier hatten wir in Italien bisher selten. Das ebenfalls im Hotel befindliche Restaurant haben wir nicht besucht.


Sport & Unterhaltung

4.0

Zum Pool fährt ein Aufzug durch den Fels. Auch hier ist der Service dezent und unaufdringlich. Leckeren Capuccino und Kaltgetränke bekommt man direkt an die Liege serviert. Nicht ganz günstig, aber wo ist es das schon an der Amalfiküste. Liegestühle und Sonnenschirme waren in ausreichender Anzahl vorhanden. Blockierte Liegen haben wir keine gesehen. Vom Pool aus kommt man über Treppen direkt zu einem Felsstrand am Meer mit Meerzugang.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Björn (36-40)

August 2005

Keine Deutschen im Poolbereich erwünscht!

3.9/6

Es wird immer behauptet, dass Deutsche einen all morgendlichen Kampf um die Liegen führen - nein! Das wäre auch in diesem Hotel nicht möglich, weil die "Poolboys" nach einem saftigen "Trinkgeld" Liegen für nicht deutsche Gäste frei halten und das über den ganzen Tag und über Wochen, so dass man sich mit den Resten zufrieden geben muss. Bei Nachfrage wird man dann noch angepöbelt.


Umgebung

2.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

5.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Rüdiger (41-45)

April 2005

Traumhafte Lage und freundliches Personal

5.4/6

Wir haben im Frühjahr 2005 ein kleines Hotel an der Amalfiküste gesucht und die Wahl des Hotels Belvedere nicht bereut. Das Hotel mit seinem großen Pool, eingebaut in der Steilküste und mit einem Fharstuhl zu erreichen, hat eine traumhafte Lage mit einem herrlichen Ausblick, die den Aufenthalt zu einem Erlebnis machten. Das Personal war uns gegenüber sehr zuvorkommend (Das ist auch der Grund, warum ich diese Bewertung jetzt schreibe. Die Erfahrung von der Familie aus Köln kann ich in diesen Punkt nicht nachvollziehen.) Wir haben jeden Tag Ausflüge in die traumhafte Umgebung mit dem Auto gemacht. Auch wenn der Verkehr ab und zu chaotisch ist, hat sich ein Leihwagen bewährt. Das Abendessen bestand aus drei Gängen, wobei zwischen Fisch, Fleich und Vegetarisch ausgesucht werden konnte. Für unsere Tochter konnten wir ohne Aufpreis ihre "Extrawürste" bestellen.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen