Hotel Il Palagetto
Hotel bewerten

Hotel Il Palagetto
Volterra

100%
Weiterempfehlung
6.0 von 6
Gesamtbewertung
Hotel
6.0 / 6
Zimmer
0.0 / 6
Service
0.0 / 6
Umgebung
0.0 / 6
Gastronomie
0.0 / 6
Sport und Unterhaltung
0.0 / 6

Bewertungen

Melanie (46-50), Juni 2018

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Wunderschön gelegenes sehr gemütliches kleines Hotel zum Erholen und Wohlfühlen mit guter regionaler Küche. Toller Pool mit Aussicht.

6.0 / 6

Umgebung

Service

Nicht bewertet

Zimmer

Gastronomie

Nicht bewertet

Sport & Unterhaltung

Susanne und Michael (46-50), August 2016

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Das Hotel Il Palagetto liegt auf dem Land außerhalb von Volterra. Wer Stadtleben, Action rund um die Uhr sowie Bars und Clubs in fußläufiger Entfernung erwartet, ist hier sicher falsch. Wer aber eine schöne, ruhige Unterkunft in wundervoller Landschaft und hervorragendes Essen sucht, kann es kaum besser treffen als im Palagetto.

6.0 / 6

Umgebung

Das Palagetto liegt einige Kilometer außerhalb von Volterra auf der Spitze eines Hügels, von wo man eine spektakuläre Aussicht v.a. auf die "Skyline" von Volterra hat. Es ist die fast perfekte Mischung: einerseits hat man ländliche Idylle, ist aber andererseits auch nicht komplett aus der Welt und schnell auf größeren Straßen, um z.B. lohnende Ausflugsziele in der weiteren Umgebung (Pisa, Siena, San Gimignano, Monteriggioni usw.) zu erreichen. Die letzten zweihundert Meter zur Hoteleinfahrt am F

6.0 / 6

Service

Chefin Giulia und ihr Team sind herzlich, superfreundlich und immer da für gute Ratschläge, wenn es z.B. um Ausflüge oder Einkaufstipps geht. Giulia selbst spricht hervorragend Deutsch.

6.0 / 6

Zimmer

Unser Zimmer (Nr. 1) war mit einem Himmelbett und behindertengerechtem Bad ausgestattet. Alles schön sauber und gepflegt mit eigenem WLAN-Zugang, Safe und zwei Liegestühlen auf einer kleinen Terrasse vor dem Zimmer. Den Fernseher haben wir nicht ausprobiert... mal ehrlich, statt Merkel, Gabriel und Co. haben wir uns lieber mit einem Glas Rotwein den Sonnenuntergang angesehen ;-) Im Bad war die Duschkabine etwas gewöhnungsbedürftig und nicht ganz dicht, sonst glatte sechs Sterne fürs Zimmer.

6.0 / 6

Gastronomie

Gleich vorneweg: Wir sind, was das Essen betrifft, ziemlich anspruchsvoll. Und das Essen im Palagetto hat uns so begeistert, dass wir jeden Tag voller Freude auf den Abend waren und mit Spannung warteten, was auf den Tisch kommen würde. Unser Arrangement umfasste Halbpension mit einem dreigängigen. Als primo piatto gab es meistes drei Gerichte zur Auswahl (darunter superleckere Pastavariationen), zwei Hauptgerichte zur Auswahl und einen Nachtisch. Am ersten Abend hatten wir als Teil unseres Arra

6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Leihfahrräder gibt's im Hotel. Der Pool bietet zahlreiche Liegen, teilweise unter einem Sonnendach.

4.0 / 6

Lorenzo (31-35), August 2015

Super Lage! 360 Grad Ausblick auf besten Toscana Teil. In der Nähe von Volterra und San Gimignano. Schwimmbad ist die Kirsche auf der Torte, würd ein Italiener sagen ;)

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

4.5 / 6
Zustand des Hotels
5.0 / 6
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0 / 6
Familienfreundlichkeit
5.0 / 6
Behindertenfreundlichkeit
3.0 / 6

Umgebung

kein Auto kein Spass

2.8 / 6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0 / 6
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0 / 6
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0 / 6
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0 / 6

Service

sehr gut

5.0 / 6
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0 / 6
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0 / 6
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0 / 6
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0 / 6

Zimmer

echt perfekt

5.0 / 6
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0 / 6
Größe des Zimmers
5.0 / 6
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0 / 6
Größe des Badezimmers
5.0 / 6

Gastronomie

guter Restaurant

5.0 / 6
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0 / 6
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0 / 6
Atmosphäre & Einrichtung
5.0 / 6
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0 / 6

Sport & Unterhaltung

6.0 / 6

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0 / 6

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Ute (56-60), Juni 2015

Wir verbrachten 2 Nächte im Hotel Il Palagetto auf unserer Toscana Rundreise. Wir sind mit PKW angereist und nutzten das Hotel als Station zum Besuch der geschichtsträchtigen Orte in der Nähe. Es bietet einen sehr angenehmen Aufenthalt und Erholung nach einem erlebnisreichen Tag. Wir haben genau das vorgefunden, was wir auch erwartet haben. Wir kommen bestimmt nochmals zurück (konnten an Tischgesprächen auch feststellen, daß es zahlreiche Wiederkehrer gibt).

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

5.7 / 6
Zustand des Hotels
6.0 / 6
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0 / 6
Familienfreundlichkeit
5.0 / 6

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet

Umgebung

6.0 / 6

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0 / 6

Service

5.3 / 6
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0 / 6
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0 / 6
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0 / 6

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet

Zimmer

4.5 / 6
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0 / 6
Größe des Zimmers
4.0 / 6
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0 / 6
Größe des Badezimmers
3.0 / 6

Gastronomie

5.3 / 6
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0 / 6
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0 / 6
Atmosphäre & Einrichtung
5.0 / 6
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

5.0 / 6

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0 / 6

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Stephan (41-45), September 2014

Völlig überfordertes Personal, welches einen 24std Tag zu leisten hat. Chefin wirkt den Reklamationen gegenüber mit Schulmeistern entgegen. Essen im Restaurant sehr mäßig und überteuert. Frühstück eine Frechheit und ekelhaft. Als Übernachtungshotel ganz ok - den Rest besser ignorieren! PS. Warum sind hier schlechte Bewertungen zu lesen, und es gibt eine 100% Weiterempfehlung?????

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

2.0 / 6
Zustand des Hotels
3.0 / 6
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0 / 6

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet

Umgebung

1.0 / 6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0 / 6
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0 / 6
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0 / 6
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0 / 6

Service

3.0 / 6
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0 / 6
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0 / 6
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0 / 6
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0 / 6

Zimmer

4.3 / 6
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0 / 6
Größe des Zimmers
6.0 / 6
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0 / 6
Größe des Badezimmers
4.0 / 6

Gastronomie

2.0 / 6
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0 / 6
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0 / 6
Atmosphäre & Einrichtung
5.0 / 6
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0 / 6

Sport & Unterhaltung

1.0 / 6
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0 / 6
Zustand und Qualität des Pools
1.0 / 6

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Ursula (31-35), August 2014

Wir waren bereits 2 Mal im "Il Palagetto" und genießen den Aufenthalt jedes Mal sehr! Mitten in den toskanischen Hügeln, 10 Autominuten von Volterra entfernt, ein großartiger Pool und ein hoteleigenes Restaurant, man muss also, wenn man nicht will, die Anlage gar nicht verlassen. Jederzeit gerne wieder!

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

5.3 / 6
Zustand des Hotels
5.0 / 6
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0 / 6
Familienfreundlichkeit
5.0 / 6
Behindertenfreundlichkeit
6.0 / 6

Umgebung

4.0 / 6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0 / 6
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0 / 6
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0 / 6

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Service

6.0 / 6
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0 / 6
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0 / 6
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0 / 6

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet

Zimmer

5.0 / 6
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0 / 6
Größe des Zimmers
5.0 / 6
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0 / 6
Größe des Badezimmers
5.0 / 6

Gastronomie

5.0 / 6
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0 / 6
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0 / 6
Atmosphäre & Einrichtung
5.0 / 6
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0 / 6

Sport & Unterhaltung

6.0 / 6

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0 / 6

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Andrea (31-35), Mai 2012

Das Zimmer war riesig (Nr. 11), mit Blick über die Hügel. Da die Terrasse von zwei Zimmern genutzt wird, kann der Blick jedoch nur bedingt genossen werden. Das Bad war sehr enttäuschen, für den Preis darf eine uralte Klobürste einfach nicht sein und auch das extra bezahlte "Jacuzzi" war ein riesen Flop. Es befand sich in der Dusche - war eigentlich eine Wellness-Dusche mit 6 Düsen, tropfte nach Gebrauch ewig und leider war die gesamte Duschtasse platzangst-verdächtig klein (obwohl mehr Platz im Raum vorhanden war). Dazu muss gesagt werden, dass der Wasserdruck für die Wellnessdusche eher nicht ausreichte - also eher Abzocke. In anderen "Jacuzzi"-Zimmern gibt es aber wohl Wannen. Der Pool war Ende Mai noch nicht in Betrieb, auch die Liegen waren noch nicht bereit. Das Ambiente ist sehr schön, die Natur überwältigend, Ruhe pur - man muss es nur finden. Kleiner Tipp: nicht die Adresse von der Homepage ins Navi eingeben!!!

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

4.5 / 6
Zustand des Hotels
4.0 / 6
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0 / 6

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet

Umgebung

Service

3.5 / 6
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0 / 6
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0 / 6
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0 / 6
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0 / 6

Zimmer

4.8 / 6
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0 / 6
Größe des Zimmers
6.0 / 6
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0 / 6
Größe des Badezimmers
5.0 / 6

Gastronomie

4.5 / 6
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0 / 6
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0 / 6
Atmosphäre & Einrichtung
5.0 / 6
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0 / 6

Sport & Unterhaltung

2.0 / 6

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
2.0 / 6

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Michael (70 >), Oktober 2011

Mein Name ist Michael Praschberger, mein Wohnort ist Altenmarkt: Ich war vom 3. bis zum 8. Oktober Gast im Hotel Il Palagetto. Mein persönlicher Eindruck: Das Hotel liegt mitten in der Natur auf einem Hügel, mit einer herrlichen Rundumsicht. Ein gut geführtes, familiäres Hotel. Mein Zimmer war groß und sehr sauber, die Handtücher wurden jeden Tag gewechselt. Das Essen sehr geschmackvoll und mehr als reichlich, dafür sei die Toskana, so sagt man, berühmt. Es war nicht übertrieben. Gänzlich überrascht hat mich das Frühstück, wie in einem guten Hotel bei uns. Da war alles da, Wurst, Käse, Joghurt, Obst, Marmelade, Honig und ein sehr gutes Brot. So gar nicht wie ein übliches italienisches Frühstück. Kurzum ich bereue es nicht dieses Hotel gebucht zu haben, es liegt auch sehr zentral. Bis nach Florenz sind es ca. 80 Kilometer, bis Pisa so 60 Kilometer. Positiv beeindruckt hat mich auch die Freundlichkeit des Personals. Wer sich die Gegend ansehen will, bis Volterra sind es ca. 8 Kilometer und am Abend trotzdem seine Ruhe haben möchte, ist im Il Palagetto gut aufgehoben. Altenmarkt, 9. Oktober 2011

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Nicht bewertet

Umgebung

Service

6.0 / 6
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0 / 6
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0 / 6
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0 / 6
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0 / 6

Zimmer

6.0 / 6
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0 / 6
Größe des Zimmers
6.0 / 6
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0 / 6
Größe des Badezimmers
6.0 / 6

Gastronomie

6.0 / 6
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0 / 6
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0 / 6
Atmosphäre & Einrichtung
6.0 / 6
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Lucca (61-65), Juni 2011

Natur pur soweit das Auge reicht. Am Wochenende meist/oft Hochzeitsfeiern. Und irgendwie ist/ißt man dabei. Passt. Für die Liebhaber toscanischer Kulturstätten kurze Wege nach Volterra oder S.Gimignano oder Siena, etc. Ein sympatisches, bodenständiges Haus, freundliches Personal, ein guter Koch und eine charmante Chefin.

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

5.0 / 6
Zustand des Hotels
5.0 / 6
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0 / 6
Familienfreundlichkeit
6.0 / 6

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet

Umgebung

4.0 / 6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0 / 6
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0 / 6

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Service

5.0 / 6
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0 / 6
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0 / 6
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0 / 6

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet

Zimmer

5.0 / 6
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0 / 6

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Gastronomie

5.0 / 6
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0 / 6
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0 / 6
Atmosphäre & Einrichtung
5.0 / 6
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0 / 6

Sport & Unterhaltung

5.0 / 6

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0 / 6

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Ulrike (41-45), Mai 2011

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Ein kleines familäres Agrihotel. Die Gästestruktur war gemischt: ein paar Deutsche, ein paar Holländer, ein paar Skandinavier und viele Italiener. Ganz alte Leute waren dort nicht, aber viele jüngere. Für Kinder ist das Hotel eher nicht geeignet. Da ich Katzen liebe, hatte ich meine Freude dort. Wer dort hinreist, sollte nicht an Tierhaarallergien leiden. Ich fand die vielen Tiere dort toll. Mein Fazit: ein wunderbares, sehr ruhiges Hotel in einer traumhaften Lage und ich werde wieder hinfahren. Wer Ruhe und Frieden sucht, ist dort richtig, allerdings ist ein Mietwagen/eigener Wagen unerläßlich, da es mitten im Nirgendwo liegt.

6.0 / 6

Umgebung

Einige Bewertungen hier habe ich gelesen und kann diese überhaut nicht nachvollziehen. Das Hotel und die Außenanlagen sind sehr sauber, kein Schimmel, kein Müll und auch keine herumliegenden Baumaterialien. Das Einzige, was nervte, waren die Tauben. Aber die gesamte Toskana kann sich über mangelnde Tauben nicht beklagen, das ist wohl ein allgemeines Thema dort. Das Il Palagetto liegt oben auf einem Berg, irgendwo im Nirwana und man hat einen traumhaften Rundumblick und auch freie Sicht

6.0 / 6

Service

Die Geschäftsführerin (?) Guila war sehr nett und herzlich und sprach sehr gut Deutsch. Das übrige Personal ist auch sehr nett, spricht allerdings nur Italienisch, da muss man sich halt mit Händen und Füßen unterhalten, klappt aber alles Die Zimmerreinigung war einmal täglich. Handtücher wurden m.E. zu spät gewechselt.

4.0 / 6

Zimmer

Verschiedene Zimmergrößen, teils mit eigener Terasse. Wir hatten ein Familienzimmer mit Terasse. Teils etwas ungemütlich und karg eingerichtet, aber sauber. Wir hatten einen kleinen Kühschrank. Das TV bot nur italienische Sender. Telefon und Safe gab es nicht. Im Badezimmer wären ein paar Haken angebracht gewesen, wir wussten teils nicht wohin mit den Handtüchern.

4.0 / 6

Gastronomie

Es gibt dort ein angeschlossenes Restaurant mit überdachter Terasse Frühstück war typisch italienisch: gewöhnungsbedürftig (vor allem das salzlos gebackene Brot ist nicht jedermanns Sache), fand ich aber trotzdem lecker. Abendesser: teuer (25 Euro für das gesamte Mahl, allerdings waren auch einzelne Komponenten wählbar), aber sehr gut! Es gab landestypische Küche. Qualität und Quantität der angebotenen Speisen und Getränke war einwandfrei.

6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Der Pool ist sauber, aber nicht beheizt. Liegemöglichkeiten und Sonnenschutz ausreichend, traumhafter Blick.

5.0 / 6

Sabine (31-35), Mai 2011

Wir hatten eine wunderschöne Woche in dem Agrihotel Il Palagetto. Das Hotel ist auf einem Hügel gelegen und man hat eine traumhafte Aussicht. Von unserem Balkon konnte man auf die nahgelegene wunderschöne Stadt Volterra blicken. Bei herrlichem Wetter haben wir uns auch am Pool und dessen tollen Ausblick erfreut. Die Küche ist traditionell und sehr gut. Das Personal war immer sehr freundlich. Wir haben uns an diesem schönen Ort sehr wohlgefühlt.

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

5.0 / 6
Zustand des Hotels
5.0 / 6
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0 / 6

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet

Umgebung

5.3 / 6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0 / 6
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0 / 6
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0 / 6
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0 / 6

Service

5.3 / 6
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0 / 6
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0 / 6
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0 / 6
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0 / 6

Zimmer

5.0 / 6
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0 / 6
Größe des Zimmers
5.0 / 6
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0 / 6
Größe des Badezimmers
5.0 / 6

Gastronomie

5.5 / 6
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0 / 6
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0 / 6
Atmosphäre & Einrichtung
6.0 / 6
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0 / 6

Sport & Unterhaltung

5.0 / 6
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0 / 6
Zustand und Qualität des Pools
5.0 / 6

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Frank (51-55), September 2010

Das Zimmer (Nr. 1) war ungemütlich und kühl, Schimmelflecken an der Wand. Die Dusche lief nicht richtig ab, so dass ständig das halbe Bad unter Wasserstand. Wir hatten eine Behindertentoilette, die für uns viel zu hoch war, so dass man nach dem Geschäft unter Thrombose litt. Außerdem rutschte der Toilettendeckel dauernd zur Seite. Morgens beim Frühstück wurde der Kaffee erst nach dem Essen gebracht. Das Brot war hart und der Kuchen zu süß. Ich würde das Hotel nicht nochmal besuchen. Die angriffslustige Gans Mirella fand ich noch ganz lustig, meine Frau allerdings weniger.

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

2.5 / 6
Zustand des Hotels
2.0 / 6
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0 / 6
Familienfreundlichkeit
3.0 / 6
Behindertenfreundlichkeit
3.0 / 6

Umgebung

1.3 / 6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0 / 6
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0 / 6
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0 / 6
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0 / 6

Service

4.0 / 6
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0 / 6
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0 / 6
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0 / 6
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0 / 6

Zimmer

3.3 / 6
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0 / 6
Größe des Zimmers
5.0 / 6
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0 / 6
Größe des Badezimmers
2.0 / 6

Gastronomie

2.5 / 6
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0 / 6
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0 / 6
Atmosphäre & Einrichtung
1.0 / 6
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0 / 6

Sport & Unterhaltung

2.0 / 6
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0 / 6
Zustand und Qualität des Pools
3.0 / 6
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0 / 6

Martin (31-35), September 2009

Wegbleiben, wegbleiben, wegbleiben! Preis-Leistungs-Verhältnis grottenschlecht. Sind nach einem Tag abgereist und haben ein wunderbares Hotel in der Umgebung gefunden!

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Das Hotel ist eine Bauruine! Außenanlage ungepflegt bis verkommen, Müll liegt herum - eigentlich erstaunlich, da das Hotel gerade mal etwa 10 Jahre alt ist und auf den Resten einer alten, römischen Poststation neu aufgebaut wurde.

1.0 / 6

Umgebung

Volterra ist eine sehr schöne und sehenswerte, alte Stadt. Auch die Umgebung sehr schön - kann man allerdings nicht wirklich genießen, wenn man weiß, in was für eine Bruchbude man abends zurückkehren muss.

3.0 / 6

Service

Die Hotelchefin machte einen sehr netten, sympatischen Eindruck. Fremdsprachenkenntnisse waren auch gut. Auf Beschwerden kommen Ausreden, die Chefin weiß sehr gut um den mangelhaften Zustand ihres Hotels und kann die Beschwerden wohl auch schon nicht mehr hören.

2.0 / 6

Zimmer

Zimmer (3-Bett-Zimmer) incl. schwarzem Schimmel neben dem Bett - Aussage der Hotelleitung "das kommt immer wieder wegen der Klimaanlage". Badezimmer - kein Kommentar!

1.0 / 6

Gastronomie

Essen im Hotel wird von den Gästen gut angenommen, mangels Alternativen in der näheren Umgebung. Essen war einfach und in Ordnung, gleiches Menü für alle - der Hauswein war jedoch unterste Kategorie, pfui! Das Personal war freundlich. Die Quittung kam am nächsten Tag. Menü, Gedeck und Hauswein schlugen mit 69 € für zwei Personen zu Buche. Respekt! Hier kann man von keinem Preis-Leistungs-Verhältnis sprechen.

2.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Die absolute Krönung und das "Aushängeschild" des Hotels Il Palagetto ist der "Pool", der war bereits umgekippt. Die Hotelleitung entschuldigte diesen Zustand mit den starken Regenfällen der letzten Woche. So wie der Pool aussah, war dieser seit Monaten nicht mehr gereinigt worden

1.0 / 6

Kerstin (36-40), August 2009

Wir wurden freundlich von der Inhaberin empfangen, im weiteren Verlauf unseres Aufenthalts kam es dann aber am vorletzten Tag dazu, dass es kein Wasser zum Duschen, etc. gab. Auf Nachfrage waum dies so sei, hieß es dann nur lapidar, dass es des öfteren dazu komme, da die zuständige Gemeinde darüber nicht berichte... Zur Hilfestellung in Form von Mineralwasser oder organisiertem Wasser in Kanistern aus anderer Quelle war man leider nicht bereit. Das Wasser floss dann erst am kommenden Abend wieder... Weiterhin wurde eine defekte Duschtür notdürftig mit einem viel zu langen Duschvorhang ersetzt, der durch mangelnde Hygiene bereits angeschimmelt war... Im Bad wurden abgegebrochene Handtuchhaken nicht ersetzt, sodass es faktisch nur einen Haken zum Aufhängen der Handtücher etc. gab... Die Amaturen im Bad waren allesamt durch das sehr kalkhaltige Wasser angegriffen, was aber durch entsprechende Pflegemittel sicher zu beseitigen gewesen wäre. Von der Klobürste ganz zu schweigen... Das vorhandene Fliegengitter am Fenster war notwendig, da zu der Jahreszeit doch recht viele Mücken unterwegs sind, leider war das Gitter jedoch am äußeren Rand soweit eingerissen, dass die Tierchen ungehindert Eintritt erhielten... Zum Frühstück kann man nur sagen, dass es nur eine Sorte Weißbrot gibt und die Croissants zugeteilt werden. Alles in allem sehr ernüchternd... Der Pool wurde in der Zeit des Aufenthalts nicht ein einziges Mal mit den entsprechenden Hilfsmitteln zur Reinigung bedacht. Stattdessen stand am Beckenrand ein großer blauer Kanister mit Chlor, der das Zulaufrohr auf Position hielt... Unterhalb des Beckenrandes waren die verschiedenen Wasserstände ablesbar. Um den Pool wurde weder gekehrt, noch wurde nach dem Rasenschnitt das Gras entfernt, sodass man diese und andere Partikel wieder mit ins Wasser transportiert hat... Die vorhandenen Außenduschen funktionierten nicht, das Wasser war abgestellt, sodass die Besucher ungeduscht ins Nass gegangen sind... Ansonsten liegt das Haus in einer sehr schönen Region, in der man viel unternehmen kann, was angesichts o.a. Erfahrungen dann aber auch wichtig ist. Alles in allem hat uns dieses Haus maximal als Übernachtungsstätte gereicht. Die Reklamationen hat die Inhaberin nicht interessiert, Wiedergutmachung auf Basis des kleinen 1x1 und letztlich im eigenen Interesse war aus Ihrer Sicht nicht notwendig... Fazit: Wir können diese Einrichtung leider nicht empfehlen.

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

2.5 / 6
Zustand des Hotels
3.0 / 6
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0 / 6
Familienfreundlichkeit
3.0 / 6
Behindertenfreundlichkeit
2.0 / 6

Umgebung

4.0 / 6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0 / 6
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0 / 6
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0 / 6
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0 / 6

Service

3.0 / 6
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0 / 6
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0 / 6
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0 / 6
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0 / 6

Zimmer

2.8 / 6
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0 / 6
Größe des Zimmers
3.0 / 6
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0 / 6
Größe des Badezimmers
3.0 / 6

Gastronomie

2.5 / 6
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0 / 6
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0 / 6
Atmosphäre & Einrichtung
3.0 / 6
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0 / 6

Sport & Unterhaltung

1.7 / 6
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0 / 6
Zustand und Qualität des Pools
2.0 / 6
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0 / 6

Petra (31-35), September 2008

Ich habe bereits in so manchem Agrihotel in Italien übernachtet, habe aber selten ein so lieblos eingerichtetes Hotel vorgefunden. Der Garten war verwildert, die Blumen vertrocknet, es hatte einfach keinen Charme. Ich habe Jugendherbergen gesehen, die heimeliger waren. Zudem stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis in meinen Augen auf keinen Fall, da wir den ersten Teil des Urlaubs in einem Hotel waren, dass nur wenig teurer war, aber auf alle Fälle unter die Rubrik "Traum-Urlaub" fällt. Ich würde sagen es ist ein guter Tipp für jene, die Abgeschiedenheit im Urlaub als oberste Priorität ansehen und dabei auf das Rundherum weniger Wert legen.

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Das Hotel allgemein war für uns auf den ersten Anblick sehr ernüchternd. Wir hatten uns laut Beschreibungen, die wir bei Holidaycheck gelesen haben, auf ein nettes gemütliches Agrihotel eingestellt. Was wir vorfanden war ein uncharmanter, lieblos anmutender Gebäudekomplex.

2.0 / 6

Umgebung

Die Lage des Hotels war, wie beschrieben, sehr abgelegen. Was uns einerseits nicht gestört hätte, da wir die ersten Tage unseres Urlaubs ebenfalls in einer sehr einsamen Gegend waren. Der Unterschied bestand darin, dass es uns im Il Palagetto an Gemütlichkeit fehlte und somit die Lage zusätzlich auf die Stimmung schlug.

2.5 / 6

Service

Die Dame, die sich uns als Chefin vorstellte sprach weder Deutsch noch Englisch. Was bei einem Hotel, welches über verschiedenste deutschsprachige Reiseanbieter buchbar ist, doch eher unüblich ist. Die Chefin und die weitere Mitarbeiterin (mehr Servicepersonal haben wir nicht gesehen) waren wirklich sehr bemüht, was für einen 2-Frauen-Betrieb bei einem ausgebuchten Hotel nicht einfach ist!

2.5 / 6

Zimmer

Das Zimmer, welches uns zugeteilt wurde, war ein 4-Bett-Zimmer (obwohl wir ein Doppelzimmer gebucht hatten). Wir haben uns mehrfach gefragt, woher die Fotos auf der Homepage stammen, da unser Zimmer ein ganz schlichtes Mehrbettzimmer war und nichts von dem Flair hatte, dass man aufgrund der Bilder vermuten würde. Auf die Schimmelflecken im Zimmer will ich nicht näher eingehen.

2.0 / 6

Gastronomie

Es gab das übliche italienische Frühstück. Zum Orangensirup (welches von einer Tischnachbarin im Blumentrog entsorgt wurde) gab es sogar frische Früchte. Das Abendessen haben wir nie im Hotel eingenommen.

3.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Als Sportmöglichkeit käme hier nur der Pool in Frage. Wobei wir ihn nie genutzt haben, da wir stets nach dem Frühstück aufgebrochen sind und recht wenig Zeit im Hotel verbracht haben.

2.0 / 6

Janina (19-25), September 2007

Wir waren vom 16.-25. 09.07 im Il Palagetto und haben dort unsere Flitterwochen verbracht. Wir sind keine Sportfanatiker und haben auch kein Bedürfnis nach Unterhaltung, Tanzen oder jeden Abend eine andere Bar/Disco kennenlernen. Da es nun fast Saisonende war, war es herrlich ruhig und stressfrei. An unseren "Relaxtagen" im Hotel lagen wir mutterseelenallein am Pool, haben die traumhafte Aussicht genossen und viel gelesen. Einmal ist um 0. 30 Uhr eine große, deutsche Reisegruppe angereist und das war sehr laut (die Reisegruppe war auch nicht gerade rücksichtsvoll...). Wir hatten ein Zimmer im Nebengebäude und es ist ziemlich hellhörig. Nicht allzu dramatisch, aber erwähnenswert hellhörig. Für Unternehmungen ist ein Mietwagen oder der eigene PKW unerlässlich. Wir sind in den 10 Tagen etwa 1000 km gefahren (Pisa, Volterra, San Gimignano, Florenz, Siena, Castellina und Greve in Chianti, Castiglioncello, ...). Wir hatten keine Ahnung von den italienischen Essenszeiten und haben daher nur Frühstück gebucht. Es empfiehlt sich aber Halbpension zu nehmen. Im Il Palagetto wird gegen 20. 15 Uhr gegessen und da ist man meist von den Ausflügen zurück. Uns hat es hin und wieder "genervt", ein Restaurant für unser Abendessen zu suchen (zumal die Öffnungszeiten für uns völlig ungewohnt waren). Wir würden wieder hin fahren!

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

4.7 / 6
Zustand des Hotels
6.0 / 6
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0 / 6
Familienfreundlichkeit
3.0 / 6

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet

Umgebung

3.5 / 6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0 / 6
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0 / 6
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0 / 6
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0 / 6

Service

4.8 / 6
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0 / 6
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0 / 6
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0 / 6
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0 / 6

Zimmer

4.0 / 6
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0 / 6
Größe des Zimmers
4.0 / 6
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0 / 6
Größe des Badezimmers
4.0 / 6

Gastronomie

4.5 / 6
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0 / 6
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0 / 6
Atmosphäre & Einrichtung
4.0 / 6
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0 / 6

Sport & Unterhaltung

2.7 / 6
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0 / 6
Zustand und Qualität des Pools
3.0 / 6
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0 / 6

Katrin (41-45), Juni 2007

Dies ist ein Hotel für Urlauber die Ruhe und Erholung suchen und dies in einem schönen Ambiente mit wunderbarer Aussicht genießen möchten.

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Das Hotel hat ca. 20 Zimmer, individuell in Größe und Ausstattung, teilweise mit Terrasse oder Balkon. Es besteht aus einem Haupthaus inkl. Rezeption und Restaurant sowie aus einem Nebengebäude.

5.0 / 6

Umgebung

Tarumhafte Alleinlage mit phantastischem Rundumblick. Die nächsten Geschäfte und Restaurants sind in Volterra ca. 10 km entfernt. Mietwagen ist unerlässlich.

6.0 / 6

Service

Die Chefin Giulia ist sehr sympatisch und engagiert. Sie spricht sehr gut deutsch. Was ihren Mitarbeitern im Service fehlt macht sie durch ihre Herzlichkeit wett.

4.0 / 6

Zimmer

Wir hatten ein Superior-Familienzimmer mit Terrasse. Größe und Möblierung entsprach den Angaben. Im Bad hätte ich mich über 1-2 Haken mehr gefreut.

4.0 / 6

Gastronomie

Das Frühstück ist typisch italienisch. Das Abendessen ist abwechslungsreich und sehr schmackhaft, es entspricht einer guten italienischen Bauernküche, auch die Portionen sind reichhaltig.

4.5 / 6

Sport & Unterhaltung

Es wird kein Animationsprogramm angeboten, auch keine Kinderbetreuung. Der große Pool liegt unterhalb des Hotels in schöner Lage. Leider fehlt hier ausreichend Sonnenschutz.

2.0 / 6

Silke (36-40), Oktober 2006

Wir verlebten bei traumhaftem Herbstwetter einen rundherum gelungenen Urlaub in diesem landschaftlich phantastisch gelegenem Hotel. Das Hotel ist Natur- und Ruheliebhabern wie wir es sind zu empfehlen! Unsere Tochter (7Jahre alt) fühlte sich trotz (oder gerade wegen) fehlender Spielplätze oder Animation hier total wohl, sie verbrachte ihre Zeit mit den sehr kinderfreundlichen Tieren. Das täglich sehr abwechslungsreiche 4-Gänge-Abendbrot ist wirklich sein Geld wert!

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

5.3 / 6
Zustand des Hotels
6.0 / 6
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0 / 6
Familienfreundlichkeit
5.0 / 6

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet

Umgebung

5.0 / 6

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0 / 6

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Service

5.0 / 6
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0 / 6
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0 / 6
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0 / 6

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet

Zimmer

5.2 / 6
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0 / 6
Größe des Zimmers
5.0 / 6
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0 / 6
Größe des Badezimmers
6.0 / 6

Gastronomie

6.0 / 6
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0 / 6
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0 / 6
Atmosphäre & Einrichtung
6.0 / 6
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

2.0 / 6

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0 / 6

Eva-Maria (46-50), Juli 2006

Dieses Hotel ist geeignet für Leute denen es wirklich nur auf die Lage und den Blick ankommt. Man sollte dann in jedem Fall nur Frühstück buchen und auswärts essen. Für alle anderen auf keinen Fall zu empfehlen.

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Das Hotel hat ca. 20 Zimmer in verschiedenen Preislagen. Es gibt Zimmer im Haupthaus ganz oben und auch welche im Nebengebäude. Das Hotel wurde anscheinend in den letzten Jahren renoviert, bzw. erst als Hotel umgebaut - es sind auch noch Spuren (Baumaterial) davon zu sehen. Es soll auch einen Kongressraum geben. Das Hotel liegt komplett in der vollen Sonne, es fehlt völlig am Sonnenschutz bzw. Markisen oder Schirmen. Auch am Pool ist nur ein kleiner Teil beschattet - sodaß man ab Mittag auf dem gesamten Gelände keinen Schatten hat. - Außer direkt vor dem Eingang, da ist ein überdachter Freisitz, da ist es aber sehr windig. Man kann entweder nur mit Frühstück oder Halbpension buchen. Die Gästestruktur bestand aus Deutschen, Belgiern und anderen eher Nord-Europäern. Die meisten Gäste waren Familien mit Kindern. Es gibt keinen Spielplatz und das gesamte Gelände ist eher abschüssig. Für Behinderte nicht geeignet.

2.5 / 6

Umgebung

Das Hotel liegt auf einem Hügel gegenüber von Volterra mit einem wirklich 360° freien Blick. Die Morgenstimmung ist einfach herrlich - man hört nur die Glocken bzw. das leise Blöken einer Schafsherde die in der Nähe weidet - ansonsten ist es vollkommen ruhig. Abends sieht man das beleuchtete Volterra und auch Licht von Gehöften oder kleineren Dörfern - alles wirklich idyllisch. Da das Hotel völlig allein auf einem Hügel steht, gibt es natürlich keinerlei Infrastruktur, die nächsten Läden, Rest

6.0 / 6

Service

Die Chefin des Hotels spricht sehr gut deutsch. Das andere Personal (wir haben außer der Chefin insgesamt 5 Personen gesehen) spricht italienisch, teilweise auch polnisch. Das Personal ist restlos überfordert und auf keinen Fall vom Fach. Der Service beimAbendessen funktioniert gar nicht - es entstehen zwischen den einzelnen Gängen lange Pausen. Auf mich hat das ganze Hotel gewirkt, als hätte es das Personal letzte Woche beim Pokern gewonnen - so unprofessionell war es. Ein Gast hat gemeint, für

1.0 / 6

Zimmer

Wir haben im Zimmer Nr. 22 gewohnt, das ist (wenn überhaupt) zu empfehlen, weil es ein Fenster im Zimmer und eins im Bad hat. Denn es gibt auch Zimmer die KEIN Fenster haben, sondern ihr komplettes Tageslich von der Eingangstür her beziehen die teilweise verglast ist. (Die Türen sind teilbar - man kann sie auch komplett verdunkeln). Das Zimmer war eher klein, aber ausreichend, und im toskanischen Stil möbliert. Es gibt Sat-TV mit mehreren deutschen Programmen u.a. ARD und ZDF. Das Bad hatte eine

3.0 / 6

Gastronomie

Das Restaurant ist eher klein, wenn alle Tische besetzt sind ist es sehr eng und stickig. Vom Essen waren wir sehr entäuscht - es hat alles irgendwie nicht selbstgemacht geschmeckt. Wir hatten einmal z.B. Penne mit einer Kürbissauce - die war eindeutig aus dem Glas. Die Portionen waren eher sehr klein - eindeutig weder von der Qualität noch von der Quantität so wie man es von italienischen Hotels gewohnt ist. Insgesamt ist es sehr schade, daß man wegen diesem minderwertigen Essen den wirklich gr

1.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Es gibt einen schönen Pool, aus dem man auch einen sehr schönen Blick hat. Man kann auch gut schwimmen, da er ausreichend groß und auch überall tief ist. Für Familien mit Kindern die noch nicht schwimmen können absolut ungeeignet, da es auch kein Planschbecken gibt. Der Pool ist auch nicht abgesichert, sodaß man immer ein Auge auf kleinere Kinder haben muß. Die Anlage rund um den Pool und die Liegen waren sehr ungepflegt, der Müll wurde in den 4 Tagen die wir da waren nicht einmal ausgeleert - i

3.0 / 6

Caroline (36-40), Mai 2006

Wir waren ganz begeistert von der Lage des Hotels mitten im Naturschutzgebiet. Es ist etwas schwierig zu finden, aber alleine die ca. 2 km lange Strasse zum Hotel bietet Natur pur. Das Hotel ist sehr sauber und familiär geführt. Es geht auch im Speisesaal ruhig und ohne Hektik zu. Das Fruhstück ist typisch italienisch, Kaffee, Brot, Marmelade, Käse, Gebäck, Obst und Joghurt. Das Abendessen sollte man sich nicht entgehen lassen, es zwar vorzüglich und seinen Preis wert. Die Zimmer sind geräumig und modern eingerichtet. Insgesamt ein sehr schönes Landgut, für einen ruhigen erholsamen Urlaub mitten in der schönen toskanischen Landschaft.

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

6.0 / 6
Zustand des Hotels
6.0 / 6
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0 / 6

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet

Umgebung

3.5 / 6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0 / 6
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0 / 6
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0 / 6
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0 / 6

Service

6.0 / 6
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0 / 6
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0 / 6
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0 / 6

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet

Zimmer

6.0 / 6
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0 / 6
Größe des Zimmers
6.0 / 6
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0 / 6
Größe des Badezimmers
6.0 / 6

Gastronomie

6.0 / 6
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0 / 6
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0 / 6
Atmosphäre & Einrichtung
6.0 / 6
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0 / 6

Sport & Unterhaltung