Hilton Garden Inn Rome Claridge

Hilton Garden Inn Rome Claridge

Ort: Rom

92%
4.8 / 6
Hotel
4.8
Zimmer
4.8
Service
5.5
Umgebung
4.8
Gastronomie
4.6
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Mateusz (26-30)

August 2019

Langes Wochenende in Rom

3.0/6

Ich war in vielen Hilton Hotels und dieses war das Schlimmste. Hotel sehr alt, nicht viel Platz. Sehr kleines Fitnessstudio. Der grundlegende Service und das Frühstück waren gut, aber in Rom gibt es mit Sicherheit bessere Alternativen zu diesem Preis.


Umgebung

4.0

Ca. 40 Minuten zu Fuß ins Zentrum.


Zimmer

3.0

Kleines Zimmer, altes Badezimmer. Für einen Gold-Gast ist kein Upgrade möglich.


Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Vera (51-55)

Juli 2019

Sehr gut

6.0/6

Das Hilton Garden Inn Rome Claridge ist ein tolles Hotel der Hilton Kette. Frühstück lecker, Zimmer sauber und guter Preis.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Patrick (46-50)

April 2019

Rom zur Erkundung, wer nur eine Übernachtung sucht

4.0/6

Das Hotel liegt 10 Minuten mit dem Taxi von der Stadtmitte . ansonsten ist es kein besonderes hotel, es reicht zum Übernachten die Zimmer sind okay das Abendessen kann man sich hier sparen lieber zum benachbarten Nudelmacher gehen da kriegt man selbstgemachte Fettuccine


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Carlo (51-55)

März 2019

Nicht mittendrin und doch bestens dabei!

4.0/6

In Rom ein 3* Hotel unter 100€ mit Frühstück in guter Lage zu finden ist nicht ganz leicht. Mittels des Hilton Garden Inn Claridge gelingt Ihnen das!


Umgebung

5.0

Nein, dieses Hotel liegt nicht am Trevi-Brunnen und auch nicht an der Spanischen Treppe. Dafür in der grundsoliden, bürgerlichen Gegend Parioli, dicht beim nördlichen Ende der Villa Borghese. Da der Flughafen sehr weit außerhalb liegt, muß für die Anfahrt mit ca. 45 min Fahrtzeit gerechnet werden (Taxi ca. 50€). Trotzdem erreicht man das Hotel per Straßenbahn und U-Bahn zum Hauptbahnhof auch für deutlich weniger Geld, die Haltestelle liegt direkt vor dem Hotel. Was für Touristen von enormem Vort


Zimmer

4.0

Um es gleich vorweg zu nehmen: das HGI Rome ist ein 3*Hotel. Die Zimmer sind zweckmäßig eingerichtet, manche verfügen über einen Balkon. Für den morgendlichen Kaffe existiert ein Wasserkocher, für mitgebrachte Einkäufe eine leere Minibar. Die Dusche war sauber, lief aber nur langsam ab. Geschlafen haben wir sehr gut, das Zimmer lag ruhig nach hinten raus.


Service

5.0

Solide, interessiert, freundlich - so würde ich den Service beschreiben. Viel Spaß gemacht hat es sich mit einem im Hotel angestellten Flüchtling aus Gambia, der inzwischen 6 Sprachen fließend und einige weitere (darunter deutsch) partiell beherrscht.


Gastronomie

4.0

Das Frühstück ist okay, aber reicht nicht ganz an den HILTON-Standard in Stammhäusern heran. Käse, Wurst, Schinken, Yoghurt, gekochte Eier, Obst etc. ABER ausgezeichneter Kaffee, den man auch mitnehmen kann. All-in für uns in Ordnung ohne Ausreißer nach oben oder unten.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Michael (41-45)

Februar 2019

Wäre wieder unsere Wahl in Rom

5.0/6

Gute Lage, schöne Zimmer, etwas laut bei zimmern zur strasse, sehr freundliches personal. Frühstück ist hilton typisch ok


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Minde (41-45)

August 2018

sehr zufrieden

6.0/6

Ein schönes Hotel in Rom was mit seiner guten Lage glänzt. Der Check-in verlief problemlos, das Zimmer war sauber und gut in Schuss.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alois (61-65)

August 2018

Für Rom gutes Preis-/Leistungsverhältnis

5.0/6

Ein praktisches Hotel, mitten in Rom, gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel, sehr saubere und gepflegte Zimmer und sehr aufmerksamer Service


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt zentrumsnah, am Rande der Villa Borghese, im Botschaftsviertel, trotzdem ruhig und nur Minuten von Bus- und U-Bahn Haltestellen.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thorsten (51-55)

Juli 2018

Gutes Hotel etwas außerhalb

5.0/6

Das Hotel liegt etwas außerhalb vom Zentrum. Es gibt aber vor der Tür Busse Richtung Stadtmitte, Kolosseum und Vatikan. Tolles Personal, schon im Vorfeld des Aufenthalts bei Fragen und Extrawünschen. Organisieren Transfer vom Airport. Das Zimmer hat eine schöne Größe mit super bequemem Bett. Das Bad ist Italienisch klein. Es ist alles blitzsauber. Es gibt Tee und Kaffee sowie einen Kühlschrank für eigene Getränke. Gegenüber kleiner Supermarkt. Eine sehr leise Klimaanlage und gut isolierte Fenster. Das Frühstück bietet frische Eierspeisen und sonst guten Standard. Für uns war es eine gute Option zum fairen Preis und eine sichere Empfehlung.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Augustin (31-35)

Juni 2018

Gutes und günstiges Hotel in Rom

5.0/6

Sehr gutes und günstiges Hotel in Rom. Guter und freundlicher Service. Es ist nicht total im Zentrum, aber wenn man sowieso darauf aus ist, durch die Stadt zu laufen, ist dieses Hotel zu empfehlen.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Klaus (36-40)

März 2018

Funktionales Business Hotel, dezentral gelegen.

4.0/6

Das Hotel liegt nordöstlich der üblichen Touristenspots. Es ist ein funktionales Hotel, eher für Businessaufenthalte bei denen man keinen besonderen Wert auf Charme oder Boutique Atmosphäre legt. Viele Zimmer haben scheinbar Balkon und es gibt ein Handy für unterwegs mit Stadtkarte, etc.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

3.0

Ich verstehe nicht wieso in Italien zum Frühstück so miserabler Kaffee serviert wird?! Unausstehlich.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Werner (56-60)

Dezember 2017

Sehr freundliches Hotel unruhiger Lage

6.0/6

In einem Wohnviertel gelegen. Tram und Bushaltestelle vor dem Hotel. Ideal für einen Stadtbummel geeignet. Villa Borghese nur 5 Gehminuten entfernt. Hotel sehr sauber. Gutes Frühstücksbüffet. Ebenso saubere Zimmer.


Umgebung


Zimmer

6.0

Zimmer mit Balkon. Ausgestattet mit Kühlschrank, Safe, Klimaanlage, Fernseher. Ebenso mit Sanictärartikeln. Wir haben hervorragend geschlafen.


Service

6.0

Sehr zuvorkommendes Service beim Frühstück. Frischer Cappuccino. Auch an der Rezeption überaus freundlich. Beim Einchecken jede Menge Infos erhalten.


Gastronomie

6.0

Sehr gutes Frühstücksbüffet. Frisch zubereitete Eierspeisen oder Toastbrote. Auch sonst war die Auswahl mit Wurst und Käse für italienische Verhältnisse sehr gut. Entsorgt Joghurt, Müsli und Obst sowie Säfte.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sebastian (31-35)

November 2017

Hotel für Städtetrip

6.0/6

Empfehlenswert für Städtetrip. Wir haben das Hotel für 3 Nächte genutzt. Es ist sehr gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (Tram und Bus halten 100M vor der Tür). Die öffentlichen Verkehrsmittel vor der Tür fahren direkt zum Kolloseum, Petersdom oder Hauptbahnhof. Frühstück ist gut und umfangreich. Es gibt einen kleinen Fitnessraum. Personal sehr freundlich


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jürgen (66-70)

Oktober 2017

Angenehmes Stadthotel (mit Balkon)

4.0/6

Das Claridge liegt etwas nördlich der Villa Borghese. Direkt vor dem Haus ist eine Straßenbahn- und Bushaltestelle. Mit dem Bus 53 ist man schnell am Via del Corso (Nähe Fontana di Trevi), mit der Straßenbahn dauert es etwa eine halbe Stunde bis zum Colosseum. Die Zimmer sind nicht üppig, aber für ein paar Tage reicht's. Das Bad ist groß genug und die Dusche funktioniert. Schön ist der Balkon nach hinten raus. Alles wird tip-top gepflegt. Neben der Reception kann man kleine Snacks und Getränke kaufen. Das Frühstück ist für italienische Verhältnisse sehr in Ordnung. Man kann das Hotel sehr gut empfehlen.


Umgebung

4.0

Das Claridge liegt etwas nördlich der Villa Borghese. Direkt vor dem Haus ist eine Straßenbahn- und Bushaltestelle. Mit dem Bus 53 ist man schnell am Via del Corso (Nähe Fontana di Trevi), mit der Straßenbahn dauert es etwa eine halbe Stunde bis zum Colosseum. Das Taxi vom Fiumincino kostet knapp 60 €.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind nicht üppig, aber für ein paar Tage reicht's. Das Bad ist groß genug und die Dusche funktioniert. Schön ist der Balkon nach hinten raus.


Service

5.0

Alles wird tip-top gepflegt. Neben der Reception kann man kleine Snacks und Getränke kaufen.


Gastronomie

4.0

´Das Restaurant haben wir nicht besucht. Wir waren in der Nähe bei Rossini (zu empfehlen).


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Maggie (19-25)

Mai 2017

kleines und intimes Hotel.

6.0/6

kleines und intimes Hotel. Gute Kommunikation mit der Innenstadt. leckeres Frühstück mit einer guten Auswahl für Italien. Das Zimmer war sehr komfortabel und geräumig.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Peter (56-60)

Januar 2017

Hilton halt

4.0/6

Sauber, ok für Geschäftsreisende. Das Hotel ist unspektakulär, aber die Lage ist sehr gut. In der Umgebung wirklich gute Restaurants!


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sven (19-25)

Januar 2017

Ok für Citytrip

5.0/6

Das Hotel liegt ca 30 Min Fahrtzeit (ÖPNV) von Rom Termini entfernt. Haltestelle ist in Sichtweite. Der Check-in verlief zügig und wir erhielten unser Zimmer in der 6 Etage, welches über die größte Terrasse verfügte. Wer mit viel Gepäck oder Körpergewicht anreist dürfte es in dem Mini Aufzug schwer haben. Die Zimmer sind etwas klein gehalten, wobei hier das Bett die größte Fläche einnimmt. Das Frühstück besteht auf Fertigprodukten und bietet keine Abwechslung. Bei Bedarf ist auf der gegenüberliegende Seite ein Supermarkt. Die Straßenbahnverbindung in die Stadt ist mit der vor der Tür liegenden Haltestellen schnell und unkompliziert zu erreichen. Tickets sind an der Rezeption zu bekommen. Für einen kurzen Citytrip reicht es vollkommen aus, da es auch etwas außerhalb liegt.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Paul Michael (61-65)

Oktober 2016

Hotel Airport Rom,

4.0/6

Angenehmes Hotel in Airport Rom Nähe, kostenloses Shuttle Airport-Hotel-Airport, sehr ruhige Lage, freundlicher Service.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jules (36-40)

September 2016

Gute Lage

5.0/6

Schöne Zimmer, zwar nicht allzu groß, aber ausreichend. Frühstück ist gut. Hat Verbindung zu Straßenbahnen und Bussen in Laufnähe.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Flori (26-30)

August 2016

Gutes Hotel für einen City-Trip

5.0/6

Nettes freundliches und zuvorkommendes Personal. Die Zimmer sind modern und mit Klima und Kühlschrank ausgerüstet. Das Bad ist sauber und erfüllt seinen Zweck. Das Frühstück in Bufett-Form ist sehr auf amerikanische und englische Gäste ausgelegt. Viel Süßgebäck und Kuchen zum Frühstück. Eier und Kaffee sind auf dem Bufett vorhanden, werden auf Wunsch aber auch frisch zubereitet. Das Hotel liegt etwa 2 KM von der nächsten U-Bahn-Station entfernt. Wir haben uns für ca. 7 Euro vom Hotel bis zur Station mit dem Taxi fahren lassen und dann weiter mit der U-Bahn ins Zentrum.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Markus (19-25)

Oktober 2015

Laut, Schmutzig, Unfreundlich!

3.8/6

Wir sind mit dem Leonardo Express vom Flughafen direkt zur Station nach Termini gefahren. Dieser kostet zwar 14€ pro Person - ist seinen Preis aber definitiv wert. Anschließend ging es mit der Straßenbahn Nummer 19 direkt zum Hotel. Die Mitarbeiter beim Check In wirkten ziemlich demotiviert - dann kam auch schon die erste Überraschung. Der Lift war so klein, dass maximal 2 Leute im Aufzug platz hatten und das ohne Koffer und wir hatten natürlich auch Reisegepäck mit uns - dann der nächste Schreck - die Zimmer ließen sich von innen nicht absperren. Wir waren schon in vielen Hotels - doch das geht wirklich nicht - das Hotelmanagement sollte hier einmal über Alternativen nachdenken!! Das Zimmer wurde nie gründlich gereinigt, am Spiegel klebte ein offensichtlich totes Insekt von den vorherigen Bewohnern dieses Zimmers und der Boden war am letzten Tag - alles andere als sauber - Staubsaugen war hier ein Fremdwort. Das Badezimmer war groß, doch sehr mitgenommen. Die Befestigung für die Tücher fiel ständig von der Halterung, die Abdeckung von der Brause ebenso und eine gleichmäßige Wassertemperatur von der Dusche war nicht möglich - es schwankte ständig zwischen kochend heiß und eiskalt - Duschen war eine richtige Herausforderung. Als wir dann endlich duschen wollten, gab es keine Badeschlapfen - bei der Rezeption nachgefragt, erfuhren wir - zwar noch gerade freundlich jedoch sehr bestimmend - das man hier extra dafür bezahlen muss - 5€ pro Stück - selbst als Hilton Honors Gold Member. Liebes Hilton Team - es kann wirklich nicht sein, dass man als treuer Kunde dafür noch zahlen muss - das geht absolut nicht! Die erste Nacht war auch nicht sehr angenehm - man hörte das Hupen der Autos, das ächzen der Straßenbahn beim Einfahren in die Station und alle paar Minuten Sirenen - wir leben nicht im Mittelalter - schalldichte Fenster wären hier wirklich praktisch gewesen. Lüften konnte man genauso wenig - dann hatte man mehr Abgase als Frischluft im Zimmer. Das Frühstücksbuffet hatte alles was man brauchte - der Kaffee kam jedoch aus einem Automaten und Süßspeisen gab es hier in Hülle und Fülle. Der einzige, wirkliche nette Mitarbeiter - bei dem man doch noch tatsächlich echte Motivation sah - war Barca - wir hoffen, dass der Name richtig geschrieben ist - ein großes Lob an diesen Mitarbeiter. Die Temperatur im Frühstücksraum betrug gefühlte 15-18 Grad - am besten man nimmt eine dicke Weste mit zum Frühstück! Abschließend kann man sagen, dass es bei diesem Hotel ganz klar Probleme mit der Sauberkeit gibt, der Lärm nicht tragbar für Gäste ist und das Personal größtenteils nicht gerade freundlich wirkte und den Eindruck vermittelte, dass sie lieber wo anders wären und nicht bei der Arbeit. Ich arbeite selbst in einem Dienstleistungsgewerbe, ich weiß also worauf es ankommt. Dieses Hotel wird uns sicher nicht mehr sehen - bucht lieber ein anderes Hotel.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sebastian (26-30)

August 2015

Perfekt für einen Städtetripp

4.6/6

Ein schönes Hotel, welches man mit dem Bus sehr schnell ab Termini erreicht. Um das Hotel herum fahren mehrere Buslinien von denen man alle Punkte in Rom erreicht. Die Zimmer sind sauber und ordentlich, wie man es von einem Hotel der Hiltonkette erwartet. Gegenüber des Hotel ist ein kleiner Supermarkt, wo man sich sein Frühstück kaufen kann. Mir hatte man als HHonors Gold Mitglied Benefits verwehrt, da ich über einen 3. Anbieter gebucht habe. Es ist das einzige Hilton Hotel wo mir sowas bisher passiert ist. Trotzdem würde ich hier immer wieder Übernachten. Kleiner Tipp, wenn man mit dem Bus zum Hotel fährt, kommt an der via Settembre die Eisdiele Gelateria La Romana. Dort bilden sich Abends lange schlangen, stellt euch ruhig mal mit an. ;) Das beste Eis in Rom!


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Joachim (51-55)

November 2014

Gute Wahl für mehrere Tage in Rom

5.3/6

Hotel liegt etwas ausserhalb (nördlich des Parks Villa Borghese, der zu Fuß erreichbar ist) aber gleich neben einer Strassenbahnhaltestelle mit der man ohne Umsteigen zum Vatikan kommt (LInie 19) oder per Bus mitten in die Stadt (Linie 53) - an der Rezeption werden Einzeltickets verkauft, der Tabak-Laden um die Ecke hat auch Tageskarten. Sehr sauber, gut ausgestattet und nette Leute. Tolles Frühstück (war bei mir inclusive, kostet aber sonst auch nur akzeptable 12 €). Zum Abendessen kann ich auch das Mattarello nebenan bestens empfehlen!


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Christian (46-50)

März 2014

Schönes Stadthotel in Rom

5.7/6

Das Hotel liegt im Wohnviertel PARIOLI. Strassenbahn und Bus sind vor dem Haus. Rund um das Hotel gibt es Restaurants und gegenüber einen Supermarkt. Die Zimmer sind renoviert - und entsprechen dem Hilton Standard. Ebenso das Frühstück. Das Personal war sehr freundlich und hat eine Reklamation sofort zu unserer Zufriedenheit gelöst. Ich komme gerne wieder


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (41-45)

Februar 2014

Dachterrassenzimmer mit tollem Ausblick

5.1/6

ich hatte ein Dachterrassenzimmer mit tollem Ausblick! Das Hotel hat zwar nur einen kleinen Frühstücksbereich mit begrenzter Auswahl, dafür bekommt man beim Kellner einen sehr guten Cappuccino. Das Hotel liegt sehr gut zum Shoppen und zahlreiche typisch italienische Kaffees und Restaurant sind leicht zu Fuss erreichbar.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Angela (46-50)

November 2013

Schönes Stadthotel

5.4/6

Einfaches Hilton in einer ruhigen Wohngegend mit guter Verkehrsanbindung über Bus/Tram zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Zimmer war überraschend geräumig mit modernem Bad und sogar Balkon. Personal war durchwegs freundlich nur beim Andrang am Frühstücksbuffet teilweise etwas überfordert mit dem Abräumen. Am Frühstücksbuffet breite Auswahl mit eindeutigem Schwerpunkt auf Süßem. Auf Wunsch sind aber auch Omeletts etc. sowie vernünftiger Kaffe (nicht aus dem Automat) erhältlich. Kostenloses WLAN im Hotel. Stadtplan und Restauranttipps an der Rezeption erhältlich. Wir würden jederzeit wieder hinfahren.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dietmar (46-50)

November 2013

Schönes, modernes Hotel. Gutes Frühstück.

4.9/6

Schönes und modernes Hotel. Alle Mitarbeiter lächeln, sind freundlich und hilfsbereit. Das Frühstück ist International in Buffetform mit Rührei, Brot, Croissant und und und ach Nutella ist auch da. Der Saft ist nicht so gut und der Kaffee aus dem Automaten, trinkbar aber naja. Die Zimmer sind nicht riesig, aber mit einem riesigen Boxspringbett von 2m x 2m (das Bett war sicher früher kleiner und dadurch das Zimmer geräumiger), Der Wasserkocher im Zimmer war super und es gab Tee und Instantkaffee täglich frisch aufgefüllt. Alles was man sonst noch braucht gab es im Supermarkt gegenüber, auf den die nette Dame am Empfang auch direkt hinweist. Im Bad könnte mal das Silikon ausgetauscht werden. Zur Straße raus ist es schon laut und wer bei offenem Fenster schlafen möchte, sollte nach hinten raus wohnen. Die Straßenbahn und Busanbindung ist perfekt, wenn auch die Fahrzeiten etwas länger sind. Mit der App "Pocket Rome" finden Sie aber immer alle Ihre Ziele in Rom und zurück zum Hotel. Großes Minus bei der Anreise: Sollte ein Transfer-Chauffeur am Flughafen stehen, so fragen Sie vorher, wer diesen zahlt, wenn Sie diesen nicht gebucht haben. Wir durften im Vorort von Rom aussteigen weil wir keine 56,- EUR zahlen wollten. Das Hotel können wir uneingeschränkt weiter empfehlen.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ralf (36-40)

August 2013

Städtereise Rom

3.5/6

Zimmer wurde bis 17.00 Uhr nicht gereinigt Bar ungemütlich Personal an der Rezeption sehr hilfsbereit und freundlich


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Daniela (31-35)

April 2013

Kleine Zimmer in guter Lage

4.6/6

Sehr kleines Zimmer, aber gut ausgestattet. Wir hatten auch einen Balkon. Leider wurde uns beim Checkout die Steuer noch ein mal berechnet- wir müssen das jetzt bei Hilton direkt reklamieren und um eine Rückerstattung ersuchen


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gerhard & Karin (66-70)

Februar 2013

Schönes Stadthotel

5.0/6

Empfehlenswertes Hotel für einen kurzen Städtetrip. Die Anbindung an den ÖPNV ist gut. Strassenbahn direkt vor dem Hotel. Linie 3 oder 19. Fährt man mit der Strassenbahn bis Station Polyclinico besteht Umsteigmöglichkeit in die U-Bahn. Nach 2 Stationen erreicht man den dortigen U-Bahnknotenpunkt Tremini, von wo Umstiegsmöglichkeit zu allen weiteren Sehenswürtigkeiten Roms entweder per Bus, Strassenbahn oder U-Bahn möglich ist.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Richard (41-45)

Dezember 2012

Hotel im Diplomatenviertel

5.3/6

Neu renoiviertes Haus aus den 70ern. 5 Etagen alles ordentlich und sauber. Gästestruktur international Geschäftsreisende und Urlauber.


Umgebung

5.0

Ruhig im Diplomatenviertel nahe der amerikanischen Botschaft gelegen. Mit Bus ist das Stadtzentrum und der Bahnhof gut zu erreichen. Man muss sich aber mit dem Halbstundentakt einiger Linien abfinden.


Zimmer

5.0

Zimmer sind etwas klein geraten, aber für ein paar Tage dienstlich unterwegs reicht´s. Die Ausstattung ist Standard, die Möbel neu, wohnlich und sauber. Das Bad ist ausreichend groß mit Dusche, ohne Badewanne.


Service

6.0

Durchweg freundliches und kompetentes Personal, das über ausreichend Sprachkenntnisse verfügt.


Gastronomie

6.0

Ein Restaurant im Erdgeschoss. Da Frühstücksbuffet ist an italienischen Bedürfnissen orientiert, und etwas kleiner als in den üblichen Hilton Häusern, aber dafür genauso gut.


Sport & Unterhaltung

4.0

Kleiner Fitnessraum mit ein paar Standardgeräten. Sauna und Dampfbad sind vorhanden, sauber und bis fast Mitternacht geöffnet und funktionieren. Man muss aber an der Rezeption bitten, die Sauna anzumachen. Bei der geringen Auslastung verständlich.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Manfred (66-70)

November 2012

Hier wohnen die Römer

3.7/6

Das Hotel ist wohl erst von Hilton übernommen worden - viele Anlaufschwierigkeiten, unfreundliche Rezeptionisten und Frühstück weit unter Hilton-Standard. Aber: hier wohnen die Römer, keine Touristen, sehr gute Restaurants in der Umgebung.


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stefanie (19-25)

Juli 2012

Sehr schönes modernes Hotel!

5.0/6

Das Hotel ist sehr modern eingerichtet. Gut funktionierende Klimaanlage, bei der Hitze notwendig. Hohes, großes Bett, das Zimmer ist für den Preis echt Klasse! Wir waren zumm ersten mal in Rom und würden das Hotel wieder nehmen!


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wladimir (19-25)

April 2011

Modernes Hotel

5.5/6

Das Hotel ist vergleichsweise neu. Wir hatten ein Zimmer in der letzten (7.) Etage zur Straße hin. Straßenlärm störte bei geschlossenem Fenster nicht. Bei offenem Fenster kann es recht laut werden, da Busse und Straßenbahnen direkt vor dem Hotel verkehren. Zimmer sind modern eingerichtet mit lauter verschiedenen Lichtschaltern, dass man erst mal minutenlang ausprobieren muss, welcher Schalter welches Licht einschaltet. Flachbildfernseher mit verschiedenen internationalen Programmen. Von den deutschen nur ZDF und 3Sat, aber man ist ja bei einer Städtereise am Ende des Tages eh zu kaputt, um noch fernzusehen. Badezimmergröße war gut. Das Bad auch sauber bis auf den verkalkten Wasserhahn. Die Toilettenspülung musste lange nachlaufen, um ein zweites Mal betätigt werden zu können. In der Badewanne gab es eine Jacuzzi-Dusche. Davon sollte man aber nichts erwarten. Die funktioniert nicht richtig und ist daher völlig überflüssig. Wie oben erwähnt verkehren direkt vor dem Hotel Busse und eine Straßenbahn. Weitere Bushaltstellen wenige Minuten Fußmarsch entfernt. Somit kann man ohne umzusteigen zu den verschiedenen Sehenswürdigkeiten innerhalb von max. 30 min gelangen. Petersplatz und Trevi-Brunnen 20 min, Kollosseum 30 min.


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christoph (31-35)

September 2010

Modernes Hotel mit top Preis-/Leistungsverhältnis

5.3/6

Ideales Hotel mit super Preis/Leistungs Verhältnis. Sehr gute Anbindung an öffentl. Verkehrsmittel mit der ROMA-Card. Die Restaurants in der nähe sind okay, Preisvergleich wäre aber angebracht oder man fragt einfach an der Rezeption. Free Wi-Fi im Lobby bereich. Haben bei HRS ein Schnäppchen gemacht.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Frank (36-40)

Oktober 2007

Schönes Designer Hotel in Rom

5.4/6

Der Name Claridge iritiert etwas, denn es handelt sich hier nicht um ein altehrwürdige Hotel in England, sondern um ein elegant gestyltes Designer Hotel in Rom! Das Hotelgebäude ist aus den 60 er Jahren, wurde aber in den letzten Jahren renoviert und strahlt jetzt in edlem funktionalem Design. Es verfügt über 6 Stockwerke und jedes Zimmer hat einen eigenen, mehr oder weniger, großen Balkon. Die Lobby ist sehr stylisch eingerichtet, ebenso die Bar und das Restaurant, welches morgens zum Frühstückraum umfunktioniert wird. Bedingt durch ein tolles Internetangebot (99,- Euro p/DZ. inkl. Frühstück Anfang Okt. 07) hatte das Hotel ein prima Preis/Leistungsverhältnis!


Umgebung

4.0

Die Lage des Hotel ist auf dem ersten Blick nicht wirklich gut. Sucht man das Hotel auf dem normalen Stadtplan eines Reiseführers, bleibt man erfolglos. Das Hotel liegt hinter dem Park Villa Borghese im Stadtteil Parioli. Allerdings hat man vor dem Hotel hervorragenden Anschluss an das öffentlich Bus- und Straßenbahnnetz. Buslinie 360 fährt von und zum Hauptbahnhof Statione Termini, Straßenbahnlinie 3 zum Collosseum und die Straßenbahnlinie 19 direkt zu den Vatikanischen Museen. Ist also nicht w


Zimmer

5.5

Die Zimmer sind modern mit schönem, funktionalem Design. Alles in Erdtönen gehalten. Es gibt eine große Spiegelfläche, die das Zimmer noch größer erscheinen läßt. Die Matratzen sind neuwertig wie das ganze Zimmer. Es gibt einen Flachbildschirm, u. a. mit deutschen Sendern (im ersten Moment etwas kompliziert zu bedienen, da die Fernbedienung ein Mulitfunktionsteil ist und man fast erstmal eine "Doktorarbeit" darüber schreiben muss ;-) Wir hatten Glück und besaßen einen sehr großen Balkon nach hin


Service

6.0

Der Service im Hotel war sehr gut, das Personal an der Rezeption spricht englisch und hilft gerne bei der Planung von Ausflügen etc. Es gibt einen kostenlosen Stadtplan und italienische Zeitungen in der Lobby. Die Zimmer waren immer tip top gereinigt, so dass es hier überhaupt keine Beanstandungen gab.


Gastronomie

6.0

Es gibt eine stylische Bar und ein Restaurant, welches morgens zum Früstückraum umfunktioniert wird. Das Frühstück ist für italienische Verhältnisse mehr als ausreichend (Wurst, Käse, Säfte, Jogurts, Eier, verschiede Brote und Brötchen, Müslis, Obst und süße Teilchen). Den Kaffee sollte man sich lieber vom netten Servicepersonal bringen lassen, denn er wird dann direkt frisch an der Bar gemacht und ist aus dem Automaten am Buffet nicht wirklich gut...


Sport & Unterhaltung

5.0

Im Hotel gibt es direkt angrenzend an die Lobby einen kleinen Fitnessraum, eine Sauna und ein Dampfbad. Bedingt durch das Ambiente des Hotels kommt man sich im Fitnessraum vor, wie in einem Schaufenster (nicht jedermanns Sache). Ein Schwimmbad wäre im heißen Sommer toll, ist aber nicht, da es eben ein Stadthotel auf begrenztem Raum ist. Im Zimmer kann man über den Fernseher und ein kabelloses Keyboard im Internet surfen, kostet aber richtig Geld...


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Norbert & Karin (56-60)

April 2007

Sehr gutes Stadthotel an günstiger Centrumsgrenze

4.8/6

Haus der Best Western Gruppe in klarem, unverschnörkeltem Hotelstil. Top sauber, Frühstücksbuffet für Italien ungewohnt umfangreich und von guter Qualität - bis auf den Automatenkaffee!!! Für uns grausam (obwohl man ihn natürlich trinken kann). Nochmals die Empfehlung wiederholt: bestellen Sie Ihr Getränk kostenlos beim freundlichen Personal. Überhaupt kein Problem!


Umgebung

4.0

Lage am Rand des Innenstadtbereichs in Wohn-/Bürogegend ohne kulturelle Highlights. Trotzdem: der Villa Borghese Park mit Museum liegt in nächster Nähe (15min zu Fuß).Wurde von uns bewußt gewählt, da es uns egal ist, ob wir von diesem Ortsteil per Bus zum Collosseum, Vatikan oder Centrum fahren oder umgekehrt. Sehr gute Bus bzw. Strassenbahnanbindungen direkt vor dem Haus: Buslinie 360 vom/zum Bahnhof Termini, Bus/Strassenbahnlinie 3 zum Collosseum, Pantheon, Capitol; Strassenbahnlinie 19 zum V


Zimmer

5.0

Erstklassige Sauberkeit, moderne Zimmer mit schönem Bad (Fön hat sehr gute Reiseföhnqualität, Adapter absolut nicht erforderlich, Badewanne mit 6 verschiedenen Duscheinstellungen einschl. Ganzkörperdusche, alles vorhanden was ein gutes Hotel auszeichnet). Normales Fernsehprogramm KOSTENLOS (vielleicht etwas kompliziert einzustellen)!! Kostenloser Safe und Kühlschrank vorhanden, jedoch KEIN Kaffeekocher (Fehler in den Ausschreibungen!).


Service

5.0

Sehr freundliches und adrettes Personal, besonders an der Reception. Englischkenntnisse ein Muss. Lassen Sie sich an der Reception beraten zu Fahrtwegen (Bus, Bahn etc.) und zur Lage Ihrer Ziel. Man hat hier einen tollen, großen und übersichtlichen Stadtplan als Thekenvorlage, welchen man Ihnen mitgibt!


Gastronomie

5.0

Frühstück- und Abendrestaurant mit kleinem Angebot und Bar zu wirklich zivilen Preisen. Alles sehr sauber und gepflegt!


Sport & Unterhaltung

Fitnessraum gesehen, aber nicht genutzt


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Janine (26-30)

Dezember 2006

Gute Hotelempfehlung für Rom

4.7/6

Das Claridge ist ein helles, freundliches Hotel etwas abseits vom Stadtzentrum. Es wirkt etwas kühl durch seine sachliche und unverschnörkelte Architektur, gleichzeitig aber modern und neu. Zum Alter kann ich nichts sagen, aber sowohl Außenfassade als auch Interieur wirken neu oder erneuert. Vor allem in der Lobby und im Speisesaal wurde viel mit weißem Leder, dunklem Holz und Glas gearbeitet. Das Hotel hat 7 Stockwerke und ca. 60 Zimmer, davon einige Nichtaucherzimmer und einige mit Balkonaussattung. Die Sauberkeit und Servicequalität lassen nichts zu wünschen übrig. Während unseres Aufenthaltes waren je eine Reisegruppe deutscher, russischer und japanischer Staatsangehöriger im Hotel untergebracht. Außer zum Frühstück haben wir von den anderen Gästen nichts gehört oder gesehen. Das Alter der Gäste war ca. 40-55 Jahre. Die meisten waren wie wir Städtereisende, einige Geschäftsleute haben wir in der Lobby auch gesehen. Wir haben das Hotel mit Frühstück gebucht, es gab einen Zimmerservice mit einigen Snacks, eine Bar in der Lobby und wir haben eine der Reisegruppen auch abends dort essen sehen.


Umgebung

4.0

Das Hotel befindet sich ca. 25 Gehminuten vom Stadtzentrum (Spanische Treppe) entfernt. Wir sind einmal gelaufen - der Weg durch den Park der Villa Borghese ist nett. Da wir aber im Stadtzentrum viel gelaufen sind, haben wir um dorthin zu gelangen den ÖPNV bevorzugt... Relativ häufig fahren die Straßenbahnen 3 und 19 direkt vor dem Hotel ab - die 19 fährt direkt zum Petersdom (Richtung Risorgimento), die 3 zum Kolosseum (Richtung Stazione Trastevere). Mit beiden kann man nach 2 Haltestellen umst


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind klein, aber nett eingerichtet und sauber. Etwas gewöhnungsbedürftig ist der große Wandspiegel sowie die Lesebeleuchtung über dem Bett (nur eine Lampe für beide Betten). Das Bett ist mit Badewanne und Erlebnisdusche, sowie Toilette, Waschbecken und Bidet ausgestattet. Es wirkte sehr edel. Es gibt täglich frische Handtücher, Badesalz, Seife und andere Kleinigkeiten sowie einen Fön. Desweiteren einen Safe, eine Minibar und einen großen LCD Fernseher mit einigen italienischen und int


Service

5.0

Die Mitarbeiter des Hotels waren ausnahmslos freundlich und hilfsbereit. Alle Rezeptionsmitarbeiter sprachen perfekt Englisch - die Deutschkenntnisse haben wir nicht getestet. Beim check-in bekamen wir einen Stadtplan sowie Informationen in Deutsch zu den Verkehrsmitteln Richtung Sehenswürdigkeiten. Die Zimmerreinigung war schnell und zuverlässig. Es gibt einen kostenlosen Frühstücks- und Zimmerservice (nicht getestet), einen Wäscheservice, Taxiruf. Leider konnten wir nicht wie angekündigt Fahrk


Gastronomie

4.5

Das Hotel hat eine Bar und einen kleinen Speiseraum. Es war dort immer ein Tisch zu finden und trotz vollem Raum eine nette Frühstücksatmosphäre. Das Frühstück war für den verwöhnten Deutschen gut und für italienische Verhältnisse grandios: Kaffee, Cappuccino, Schokolade aus dem Automaten, Orangen- und Grapefruitsaft, Rührei, Würstchen, sonntags Bacon, Weißbrot und Brötchen - und ein Toaster zum Aufbacken, mehrere gefüllte Croissants, Kuchen, 3 Müsli- und Cornflakessorten, Milch, verschiedene Wu


Sport & Unterhaltung

Es gibt einen Fitnessraum sowie eine Sauna im Hotel - beides haben wir nicht genutzt. Ebenso den vorhanden Internetzugang, oder die W-Lanmöglichkeit auf dem Zimmer.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thomas (26-30)

August 2006

Hotel für Städtetrip nach Rom

5.8/6

Wir kommen gerade von unserem 5-Tage-Urlaub in Rom zurück und waren von unserem Hotel begeistert. Zustand und Ausstattung waren sehr gut, das Frühstücksbuffett auch für uns kritische Deutsche gut zum sattessen geeignet und das Personal ausserordentlich freundlich und hilfsbereit. Generell macht das Hotel einen sehr gut geführten Eindruck und entspricht voll und ganz dem 4-Sterne Standard. Einziger kleiner Haken ist, dass man ca. 2,5 km vom Zentrum entfernt ist (ca. 30 min zu Fuß). Wir können nur empfehlen zuvor einen Plan vom römischen ÖPNV runterzuladen, da die Pläne oft schwer zu durchschauen sind. Ganz in der Nähe halten die Bus/Tram-Linien 3 und 19, die einen zumindest nah an die Stadt befördern. Da diese aber keinem festen Zeitplan zu folgen scheinen, kann man sich nicht immer darauf verlassen, dass auch ein Verkehrsmittel kommt, wenn man es braucht. Die Buchung über Internet erfolgte problemlos und war auch recht günstig. Ein paar Euros hätte man allerdings noch sparen können, wenn man direkt über die Webseite des Hotels gebucht hätte. Diese ist leider etwas versteckt, da sie mit 3 anderen Hotels von Rosciolihotels zusammenarbeiten: http://www.rosciolihotels.it/deutsch/romahotelclaridge.htm


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Frank (26-30)

August 2006

Super Hotel mit kleinen Einschränkungen

5.5/6

relativ neues Hotel, sehr sauber, gutes Frühstück( Brot, Brötchen, Käse, Wurst, versch. Konfitüre, Crossaints, Rührei, gebr. Schinken, versch. Säfte(sehr süß), versch. Kaffees,....) täglicher Bettwäsche und Handtuchwechsel, sehr ruhige Zimmer, sehr nettes und hilfsbereites Personal aber Fernsehen oder Radio nur gegen Gebühr


Umgebung

5.0

Nördlich des "Villa Borghese - Parks" also etwas außerhalb im Banken und Botschaften-Viertel, sehr günstige Verkehrsanbindung( eine Richtung Bus und Straßenbahn zur Vatikansstadt, andere Richtung Kolloseum, um die Ecke Bus zum Bahnhof), One-Way-Tickets an der Rezeption erhältlich(Roma-Pass empfehlenswert) im August viele geschlossene Restaurants aber gegenüber des Hotels ein Supermarkt


Zimmer

6.0

sehr sauber,ruhig,mit Balkon(klein),gute Betten täglicher Bettwäsche und Handtuchwechsel


Service

5.5

Sehr nett und Hilfsbereit, leider nur Englisch


Gastronomie

6.0

Frühstück sehr gut, kleine Loung im Hotel vorhanden aber nicht getestet


Sport & Unterhaltung

5.0

Fernseher, Radio und Internet nur gegen Aufpreis, Ausflugsmöglichkeiten werden im Hotel angeboten


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Stefan (26-30)

April 2006

Tolles, modernes Hotel - nicht ganz zentrale Lage

4.8/6

Von außen noch eher unscheinbar entpuppt sich das Claridge als sehr modern und stilvoll eingerichtetes Haus, das die vier Sterne auf jeden Fall verdient. Das Haus wurde offenbar erst vor wenigen Jahren renoviert und insbesondere der Eingangsbereich wirkt sehr edel und "stylig". Das Hotel war etwa hälftig von Touristen und Geschäftsleuten besucht. Bei einem reduzierten Aktionspreis von 100 € / Zimmer / Nacht war das Preis-Leistungsverhältnis für römische Verhältnisse hervorragend.


Umgebung

3.5

Das Hotel liegt nördlich des Villa Borghese und damit am nördlichen Rand des touristischen Zentrums. Es ist mit der Straßenbahn bestens zu erreichen. Die Haltestelle ist nur 50 Meter entfernt und bietet Straßenbahnverbindungen in Richtung Vatikan und Kolloseum - also rings um den Innenstadtbereich - sowie einige Busverbindungen. Rom Termini (der Hauptbahnhof) ist direkt per Bus oder Umsteigeverbindung (U-Bahn - Straßenbahn) zu erreichen. Die Altstadt zu Fuß zu erreichen dauert leider mindestens


Zimmer

5.5

Unser Zimmer war richtig toll. Es hatte einen Balkon, ein großes und bequemes Bett, eine riesige Spiegelfläche, einen Schrank mit Safe, Minibar und zu guter letzt ein LCD-Flat-TV-Internetterminal-Multifunktionsgerät, mit dem man u.a. im Free-TV eine Handvoll deutsche Programme empfangen kann. Das Bad war ebenfalls top ausgestattet, u.a. mit Rundumdusche/Badewanne, großem Spiegel und den verschiedensten Verbrauchsmaterialien. Die Einrichtung war modern und optisch sehr ansprechend, nur manchmal a


Service

5.0

Die Mitarbeiter waren freundlich, aber zurückhaltend und sprachen - mit einer Ausnahme - Englisch. Bei Fragen halfen die Mitarbeiter an der Rezeption so gut es ging weiter. Es lag dort auch ein großer Block mit sehr brauchbaren Stadtplänen von Rom zum Mitnehmen aus. Super auch: Wir waren bereits um 11 Uhr angereist, um unsere Koffer abzustellen, durften aber stattdessen bereits das Zimmer beziehen.


Gastronomie

5.0

Das Frühstücksbuffet war reichhaltig und zum schmackhaft. Von dem oft berichteten mageren römischen Frühstück keine Spur. Einzig der Automatenkaffee war richtig schlecht. Auf Nachfrage wurden aber auch ohne Aufpreis leckere italienische Kaffespezialitäten von der Bar serviert. An der Bar werden tagsüber Getränke und kleine Speisen zum Kauf angeboten. Der bestellte mikrowellengewärmte Eintopf war weder günstig, noch besonders lecker. Lieber ausserhalb etwas suchen.


Sport & Unterhaltung

Es gibt im Hotel einen kleinen Fitnessraum und eine Sauna. Beide luden jedoch nicht sonderlich zum Besuch ein und wurden während unseres Aufenthalts vermutlich auch von keinem Gast genutzt. Im Eingangsbereich gibt es einen kostenpflichtigen Internetzugang und es liegen italienische Zeitungen aus. Viel mehr gibt es wohl nicht, allerdings haben wir auch nichts vermisst. Das hier ist schließlich Rom.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Erik (36-40)

Dezember 2005

Sehr sauber und ruhig

5.4/6

Das Hotel ist "neoasiatisch" eingerichtet, das Zimmer hell und geräumig. Zur Zimmerausstattung gehört TV, Minibar, eine sehr dezente Klimaanlage mit indirekter Belüftung, ein Balkon. Das Badezimmer war leider "überambitioniert", will sagen, es fehlten kompelett Ablageflächen für die Toilettenartikel. Die Dusche ist offen, nur mit einem Vorhang vom Rest des Bades getrennt, sodaß man jedesmal das gesamte Bad unter Wasser setzt. Leider fehlen Leselampen am Bett. Alles in allem war das Zimmer sehr sauber wie der Rest des Hotels, auch die Sauna und das Dampfbad! Das Personal spricht gut Englisch. Das Frühstücksbuffet ist italienisch, Müsli, Weißbrot, abgepackte Butter, Marmelade. Dazu noch Käse, gekochter Schinken. Die Selfservicekaffeemaschine kocht einen derart schrecklichen Kaffee, daß man sie beruhigt meiden kann, das Personal bringt gerne Cafe, Cappucino und Latte Macchiato kostenfrei aus der Bar- muß man nur wissen! Vor dem Hotel hält die Strassenbahn, die einen entweder zum Vatikan oder direkt zum Kolosseum bringt. Tickets gibt es für einen Euro pro Fahrt an der Rezeption. Um das Hotel herum sind viele Bars und Restaurant, besonders gut gefallen hat uns die Taverna Rossini mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis und einer ausgezeichneten Küche (Karte auch auf deutsch). Gebucht haben wir über hsr.com. Alles in allem war es ein sehr schöner Aufenthalt und ich empfehle das Hotel gerne weiter.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0

Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft: Nicht bewertet

Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.2
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Sandra Nadine (19-25)

Dezember 2005

Silvesterreise 2005/2006

4.8/6

Das Hotel Claridge, der Roscioli-Hotelgruppe, verfügt über 93 Zimmer (87 DZ, 3 EZ und 3 Juniorsuiten). Das 4-Sterne-Haus ist hell, modern und geschmackvoll eingerichtet und man merkt ihm sein Baujahr 1964 absolut in keinster Weise an. Es ist sehr sauber... großes Lob an die Putzfrauen, die alles super gereinigt haben (man merkte innen nichts vom heftigen Regen draußen). Wie bei fast allen Städtereisen wird im Hotel nur Frühstück gereicht. Das Hotel wird nicht nur von deutschen Touristen bewohnt, so finden sich auch Japaner, Amerikaner und Italiener ein. Das Hotel ist bestens für Tagungen und Kongresse geeignet, hierzu stehen 3 Kongress-Räume mit einer Gesamtfläche von 147 Quadratmetern zur Verfügung. Also nicht nur für Städtereisen, sondern auch Seminar-Tagungen geeignet. Das Hotel liegt in ruhiger Lage im Wohnviertel Parioli unweit der Villa Borghese und deren Parkanlagen. Es empfängt seine Gäste mit einer moderen Ausstattung und einem hellem, wunderschönen Foyer. Hier werden auch Sie sich wohlfühlen!


Umgebung

3.5

Das Hotel Clarige liegt ruhig, ein ganzes Stück vom Zentrum entfernt. Das ist auch sein einziger Minus-Punkt, den ich zu vergeben habe. Vom Bahnhof "Stazione Termini" sind es ca. 2 km, zu Fuß waren wir rund 1 Stunde unterwegs, da es keinen direkten Weg zum Hotel gibt und einige, kleinere Straßen gegangen werden müssen, was bei mangelnder Beschilderung nicht ganz einfach ist... Fußweg zum Hotel nicht empfehlenswert - nur für Abenteuerer mit sehr gutem Orientierungssinn!!). Vom Bahnhof sollte man


Zimmer

5.5

Dem Zimmer kann ich fast die höchste Sonnenzahl vergeben. Es ist zwar nicht gerade riesig, hat aber allen Komfort eines 4-Sterne-Hotels zu bieten. Zur Ausstattung gehören: - Panoramaspiegel - Schrank mit Beleuchtung - Minibar (gegen Gebühr) - Fernseher (mit einem deutschen Programm Pro 7, sonst nur italienische Sender, aber wer will denn in Rom den Tag mit fernsehen verbringen?), Pay-TV - elektronischer Mietsafe - Klimaanlage (an dieser Stelle, das Hotel ist sehr gut geheizt, wir mussten


Service

5.0

Der Service im Hotel Claridge ist absolut top. Die Mitarbeiter an der Rezeption sind sehr hilfsbereit, kompetent und zuvorkommend. Allerdings muss sich in Englisch verständigt werden. Die Kellner im Frühstücksraum und der Bar sind stets hilfsbereit, nett und gutgelaunt (sogar am Feiertag). Der Check-Inn verlief reibungslos und wir konnten sofort unsere Zimmer beziehen. Die Abgabe der Zimmer muss am Abreisetag bis 12:00 Uhr erfolgen. Es gibt aber einen Raum in denen das Gepäck bis zur Abreise abg


Gastronomie

5.0

Das Hotel verfügt über einen offenen, hellen und sehr schönen Frühstücksraum. Hier ist es sehr sauber und es gibt keinerlei Beanstandungen. Das Frühstück wird in Buffet-Form gereicht und bietet alles was das Herz begehrt: Wurst, Käse, Marmelade, Honig, Joghurt, Dosenfrüchte, auch mal frisches Obst, Müsli, Rühreier, warme Würstchen, gekochte Eier, verschiedene Brotsorten, Kuchen, leckere Ciabatta-Brötchen u. m. Folgende Getränke werden geboten: Kaffee (Automat, hier gibt es auch Cappuccino), Sch


Sport & Unterhaltung

Das Hotel bietet Sauna, eine kleines Fitness-Center und ein Internet-Terminal direkt neben der Rezeption, was wir nicht genutzt haben. Stadtrundfahrten kann man ab dem Bahnhof mit dem sogenannten 110er Bus machen, der bei allen wichtigen Sehenswürdigkeiten Stopp macht. Das Ticket ist beim Busfahrer erhältlich und kostet ca. 15 €, mit diesem kann man den ganzen Tag Rom unsicher machen. Wollen Sie das antike Rom besser kennenlernen so können Sie sich auch in der Stadt eine private Reiseleitung b


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bilder

Zimmer
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Zimmer
Gastro
Zimmer
Corner Room
Queen Guest room
Single Guest Room
Junior Suite
Sauna
Meeting Room
Außenansicht
WC
Dusche
Waschbecken
Bett
TV
Double room
Room
Hall
Hall
Business centre
Ristorante
Ristorante
Ristorante
Self Laundry room
HGI Rome Claridge
Ristorante
Ristorante
Room
Room
Room
Room
Room
Hotel Außenansicht
Lobby I
Lobby II
Fitness Bereich
Frühstückraum
Bar
Zimmer
Bad I
Bad II
Eingangsbereich bei Nacht
Jacuzzi-Dusche im Bad
Zimmer im 2. Stock mit Balkon zur Straße
Frühstücksraum Hotel Claridge