Hotel Harmony  (Vorgänger-Hotel – existiert nicht mehr)

Hotel Harmony (Vorgänger-Hotel – existiert nicht mehr)

Ort: Rom

0%
0.0 / 6
Hotel
0.0
Zimmer
0.0
Service
0.0
Umgebung
0.0
Gastronomie
0.0
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Anna (26-30)

September 2014

Nähe zum Hbf / Schimmel im Bad und Dreckige Zimmer

3.2/6

Vom Hotel aus kann man 3 Metro-Stationen (darunter auch Hbf) fussläufig in ca. 10min erreichen. Alle Sehenswürdigkeiten sind also schnell erreichbar. Unser Zimmer war sehr klein, wir mussten die Betten zur Seite schieben, um uns im Zimmer überhaupt bewegen zu können. Es lag eine dicke Schicht Staub und das Bad war ebenfalls dreckig (inkl.Schimmel). Wasserabfluss in der Dusche (sehr kleine Dusche!) funktionierte nicht. Die Verstopfung wurde aber auf Anfrage beseitigt. Das einzig Positive beim Frühstück war der frisch gemachte Kaffe. Den Rest kann man vergessen. Fazit: Für ein/zwei Nächte okay, bei längerem Aufenthalt nicht empfehlenswert


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

1.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

1.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Silvia (41-45)

September 2012

Stadthotel

2.4/6

Zimmer schlecht+unsauber, nur Betten werden gemacht, keine Klimaanlage, Strom fiel zeitweise aus, Dusche funktionierte nicht (tlw. kaltes, tlw. lauwarmes Wasser, musste vonTropfen zu Tropfen springen), Toilettenspülung nur leichtes Rinnsal, so dass Plumps nicht weggespült wurde), Frühstück bestand aus papptrockenen Brötchen und supersüßen Croissants, fader O-Saft, nur abgepackte Ware (alles superbillig eingekauft), altersschwacher Fahrstuhl, so dass man Angst haben musste, stecken zu bleiben


Umgebung

5.0

15 Gehminuten von Stazione Termini entfernt, schwer zu finden, da in 4. Etage eines anderen Hotels, aber Sehenswürdigkeiten naheliegend und nächster Supermarkt im HBF


Zimmer

1.0

Terrasse ohne Licht, keine Aussicht, Zimmer sehr veraltet


Service

3.0

tlw, sehr freundliches hilfsbereites Personal, sprechen sehr gut Englisch, tlw. sehr lustlos und unfreundlich (spielen lieber am Computer), Beschwerden wurden aber umgehend bearbeitet


Gastronomie

1.0

kein eigenes Restaurant, aber viele kleine um das Hotel herum


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Regina (19-25)

Mai 2012

Klein, gemütlich und persönlich

5.2/6

Wir hatten eines von den Suiten im 6. Stock mit Dachterasse =) Geräumiges und sauberes Zimmer, toller Sonnenuntergang über den Wohnhäusern von Rom. Das Hotel ist ruhig gelegen und ideal für Erkundungstouren geeignet. Frühstück klein aber fein. Leckerer Cappucino, guter O-Sagt, frische Semmeln mit Marmelade und Streichkäse, zum Starten in Tag genau richtig. Um das Hotel sind einige Restraurants, wobei der teuere Preis nicht immer Qualität verspricht und ein familieäres Restaurant (bei Salvatore) viel leckerer, freundlicher und reichlicher vom Essen ist. Unser Kurzurlaub hat uns sehr gut gefallen.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Volker (41-45)

März 2012

Günstiges Hotel in zentraler Lage

4.6/6

Nettes, älteres Hotel in sehr zentraler Lage (fußläufig vom Hauptbahnhof). Frühstück in italienischer Qualität, eben süß :-). Kaffe gut, Betten bequem, super Dachterrasse. Lediglich die Klospülung bräuchte mehr Zug. Wer hier meckert, sollte mal auf den Preis gucken ;-). Super Restaurants direkt um die Ecke. Würde wieder kommen.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Isabel (26-30)

Dezember 2011

Nicht zu empfehlen

2.3/6

Wir hatten ein last-minute Angebot mit 5 Übernachtungen in einem Doppelzimmer im Hotel Harmony gebucht. Bei einem 2 Sterne Hotel darf man natürlich keine hohen Erwartungen haben...vor allem in Rom. Dieses Hotel können wir dennoch überhaupt nicht weiterempfehlen. Auch bei 2 Sternen müsste ein gewisses Maß an Sauberkeit eingehalten werden, zudem müsste man davon ausgehen können, dass zumindest die Sanitäranlagen funktionieren. Bei uns war sowohl das Zimmer als auch das Bad dreckig und die Toilettenspülung war defekt. Man zeigte uns ein anderes Zimmer, hier war nicht nur die Toilettenspülung sondern auch der TV defekt. Wir haben uns dann entschieden, nicht in diesem Hotel zu bleiben.


Umgebung

6.0

Die Lage des Hotels ist sehr gut; in dieser Gegend gibt es aber eine große Auswahl an anderen Hotels, welche sehr wahrscheinlich besser sind als das Hotel Harmony.


Zimmer

1.0

unser Zimmer war klein und hatte ein sehr kleines Bad. Beide Räume waren dreckig und im Bad funktionierte die Toilettenspülung nicht


Service

1.0

Das Personal war unfreundlich.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Jil (26-30)

Mai 2011

Tolles Hotel für eine Städtereise, 4 Personen

4.3/6

Ein tolles Hotel für eine Städtereise. Zentral, 2 U-Bhf in der nähe, charmante Straße. Die Rezeption war super freundlich, hat sehr gutes Englisch gesprochen und war sehr hilfsbereit. Keine Geschichte: meine Eltern haben Ihren Fön vergessen, leider haben wir zuerst angenommen das man den Fön geklaut hätte, aber wir haben eine Mail geschrieben und man hat uns den Fön gesichert;) Super nett an dieser Stelle, und wir haben uns wegen des Vorurteils geschämt;( Wir konnten am Anreisetag (sind um 10.00 Uhr im Hotel gewesen) unseren Koffer abgeben und durften sogar direkt die Zimmer beziehen. Die Zimmer sind nicht neu eingerichtet, aber sauber und haben eine tolle Größe. Einen kostenfreien Safe gibt es auch im Zimmer. Wir waren 2 Nächste vor Ort uns haben jeden Morgen neue Handtücher bekommen. Die Badezimmer sind klein, aber das ist völlig ok;) Die Bäder wurden nachträglich eingebaut, darum etwas kleiner. Das Frühstück war wirklich ok, es gibt süßes Gebäck (was auch immer in der Beschreibung steht) und Kaffee oder Tee. Der Kaffe soll ganz toll schmecken (das sagten meine Eltern und mein Partner) Ich kann dieses kleine Hotel nur empfehlen, für eine Stadtreise ganz toll, und wer in Rom ist sollte ja auch draußen sein und nicht im Zimmer;) Viel Spaß in Rom im Hotel Harmony Grüße


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (19-25)

September 2010

Wir haben es überlebt, aber wir kommen nie wieder!

3.0/6

Generell war das Hotel vor 13 Jahren sicher ganz schön, aber es scheint seitdem nicht mehr allzu gut gepflegt worden zu sein. Das Bad war inakzeptabel verrostet, verschimmelt und verkommen und zu dem sehr klein. Der Teppich war auch nicht gerade sehr sauber und es befand sich einiges an Dreck in den Ecken. Das Frühstück war sehr einfach, aber man konnte sich gut in den umliegenden Supermärkten und Restaurants versorgen. Die Gegend ist gut, aber ich würde mir eher ein drei Sterne Hotel nehmen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Maria (26-30)

August 2010

Leider eine totale Enttäuschung!

2.4/6

Wir hatten eine Suite für 4 Personen inkl. Frühstück gebucht. Die Bilder auf der offiziellen Webseite sahen sehr vielversprechend aus und auch die "Terasse" hatte es uns angetan.Bei der Ankunft dann die Enttäuschung. 1) Die Suite war mehr als klein! Man betrat sofort das erste Schlafzimmer, von welchem aus das Bad zu erreichen war. Das Schlafimmer hatte nicht mal eine Tür!!! Auf dem Bettlacken und Teppichboden waren noch überall Haare der Vorgäste :-( 2) Die sogenannte "Terasse" war eher ein Abstellplatz für allerlei Müll, den das Hotel zu entsorgen hatte. Die armen Bäumchen waren verwelckt und wirklich einladend war es nicht! 3)In unserer "Suite" gab es keine Klimaanlage, die jedoch nur für ein Entgeld von 40€/Nacht genutzt werden konnte. Bei den Temperaturen auf dem Dach eine Unverschämtheit! 4) Auch das "Frühstücksbüffet" war kein Büffet. Unter Frühstück verstehe ich nicht nur weiße Brötchen, Croissants, Marmelade, Butter und Orangensaft! Es gab überhaupt keine Auswahl und der Kaffee war eine braune Brühe. (siehe Fotos des "Büffets") 5) Die Rezeption war (fast wiederlich) unfreundlich. Einmal nahmen wir abends in der Lobby den Service des W-Lan-Internetzugangs (2€/Std.) in Anspruch. Es wurde uns gesagt, dass wir nur in diesem einem Raum Internet nutzen könnten. Die volle Stunde hatten wir aber nicht genutzt, sondern uns nur eine halbe Stunde in der Lobby aufgehalten, da wir uns vom lauten Fernseher des Hoteliers gestört fühlten. Mittlerweile hatte man an der Rezeption einen Schichtwechsel vollzogen, dennoch fragte ich freundlich nach, ob wir denn den einen Euro zurückerstattet bekommen würden, da wir nicht die volle Zeit ausgenutzt hatten (es ging weniger um das Geld, als einfach darum, den Service zu testen, da wir bereits am Tag zuvor von der Rezeption so enttäuscht wurden). Der Hotelier gab sich ahnungslos (und das obwohl wir die einzigen Gäste waren, die Internet nutzten!!! Das Hotel war während des Abends menschenleer). Er blieb stur und meinte, dass man sich nicht notiere, wer dann Internet benütze und er werde morgen seinen Kollegen fragen. Ich wies darauf hin, dass wir morgen um 11 schon abreisen, aber er wurde grob und meinte, wir sollten einfach gehen, da er jetzt nichts tun könnte und uns kein Geld erstatten wird! Das war die Unverschämtheit schlechthin! 6) Beachten Sie, dass es auch keinen abschließbaren Gepäckraum gibt. Das Gepäck der Gäste, die abreisen, wird einfach unbeaufsichtigt in den Korridor zwischen Rezeptionsraum und Küche gestellt! Wir haben unsere Koffer deswegen lieber am Bahnhof einschließen lassen. Abschließend möchte ich anmerken, dass man bei dieser Preislage sicher auch ein anderes-wenn auch nicht besser ausgestattetes, aber mit netterem Personal besetztes- Hotel finden kann.


Umgebung

3.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Vanessa (19-25)

August 2010

Vielversprechende Bilder

2.0/6

Es ist kein Hotel. Es handelt sich um ein Haus welches in zwei Hotels eingeteilt ist. Das andere Hotel in diesem haus heißt Brasil


Umgebung

2.0

Sehr weit vom Bahnhof entfernt.


Zimmer

2.0

Zu klein, unhygenisch und mitten auf einer Hauptstraße.


Service

3.0

Frühstück nicht genießbar. Wenig Auswahlmöglichkeit. feeling einer Jugendherberge.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Markus (26-30)

Mai 2010

Nie mehr Harmony!

2.2/6

Mein Lebensgefährte und ich haben Pfingsten in Rom verbracht und im „Harmony“ übernachtet. Bei Ankunft im Hotelzimmer ist uns aufgefallen, dass die Wand zur Nasszelle (Badezimmer?) mit Schimmel befallen ist. Das „Badezimmer“ war ebenfalls in sehr renovierungsbedürftigem Zustand. Die Dusche war verschimmelt, das Waschbecken ebenfalls und der Wasserhahn hat vermutlich noch nie einen Putzlappen gesehen. Dieser war komplett verkalkt und mit Grünspan übersät. Wir haben diese Mängel umgehend an der Rezeption gemeldet, da wir für das teure Geld ein ordentlich/sauberes Zimmer erwartet hatte. Der „nette“ Herr an der Rezeption teilte uns mit, er verstünde nicht ganz. Naja mein Englisch hat offenbar nicht gereicht um den Eindruck des Zimmers in Worte zu fassen. Also kam er mit und schaute sich unser Anliegen an. Alles was er dazu zu sagen hatte war, das er nicht wüsste, welches Problem wir haben, es sei doch nur ein „kleiner“ Wasserschaden. Solch ein Hotel zu Empfehlen, ist uns Fremd!!!!! Wir hatten über HRS gebucht und eigentlich eine kostenlose Wasserflasche (naja bei HRS mitbezahlte (welche Angeboten wird)) nur auf Anfrage erhalten.Diese bestand dann aus 0,5l stillem Wasser. Zum Frühstück können wir nur jedem Empfehlen (sollte er sich doch in dieses Hotel "verirren") Bestellt einen Espresso oder Cappuccino o.Ä. zum Frühstück. Wir wurden am ersten Morgen gefragt ob wir lieber Tee oder Kaffee möchten. Der Kaffee (den ich sonst so liebe!!) war eine mittlere Katastrophe. Eingefärbtes Wasser trifft es da wohl eher!! Die Brötchen waren steinhart. - Also eigentlich gleich besser ohne Frühstück und dann morgens zu "Florians" in der Nähe des Stazione Termini gehen. Dort gibt es weit und breit den besten Espresso (Unser "Gedeck" morgens: 1 Cappuccino & 1 Espresso im stehen für 1,80 Euro gesamt) In diesem Lokal haben wir auch einen Abend gegessen.... SEHR EMPFEHLENSWERT!!!!!!


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Vanessa (19-25)

März 2009

Perfektes Hotel für eine Städtereise in Rom!

5.1/6

Uns hat das Hotel auf Anhieb sehr gut gefallen, es ist einfach und recht alt aber sehr gemütlich und besitzt den typisch italienischen Charm! Natürlich findet man bei 2 Sternen keinen Luxus, doch es war sauber, morgens gab es ein typisch italienisches Frühstück(süße Brötchen u Kaffee oder Tee, Orangensaft) und die Lage ist optimal um die Stadt zu erkunden! Das Personal war auch sehr hilfsbereit und freundlich, einige sprachen sogar Deutsch! Wir würden bei der nächsten Städtereise nach Rom wieder dieses Hotel buchen!


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Martin (36-40)

Oktober 2008

Einfaches Hotel in guter Lage

4.0/6

Für ein 2-Sterne-Hotel ist das Hotel angemessen. Der Aufzug ist sehr klein und für deutsche Verhältnisse abenteuerlich. Das Frühstück war in Ordnung.


Umgebung

5.0

Die Lage ist gut. Vom Hauptbahnhof Termini ist das Hotel in circa 10 Minuten zu Fuß erreichbar.


Zimmer

4.0

Im Zimmer war es sauber, allerdings befand sich in der Toilette vereinzelt Schimmel an den Wänden. Es fehlte ein Schrank, man musste aus dem Koffer leben. Sehr gut war das Vorhandensein eines Kühlschrankes. Ein sehr alter Fernseher stand im Zimmer, der nur italienische Sender empfing. Eín Fernseher ist für Städtereisen zwar uninteressant. Bei so einem alten Gerät könnte das Hotel dann ganz darauf verzichten.


Service

4.0

Das Personal war ohne Ausnahme freundlich. Allerdings spricht keiner deutsch, obwohl im Hotel viele Deutsche untergebracht sind.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Alexander (31-35)

Mai 2008

Kleines Zimmer, defekte Toilette

3.4/6

Unser Zimmer war im 6. Stock und ziemlich klein. Beim erkunden der Toilette ist mir aufgefallen, das unser Vorgänger wohl nicht gespült hatte und sein Geschäft(groß) somit uns überlassen hat. Ich versuchte zu Spülen doch das ging nicht. Der Herr von der Rezeption kam und zeigte mir wie mann den Spülkasten öffnet und wo ich im Kasten ziehen muss damit die Spülung funktioniert. Das ging dann den ersten Tag nur so.(!!) Wir mussten (beruflich bedingt) einen Tag früher abreisen und haben darum gebeten auch nur die tatsächlichen Übernachtungen zu bezahlen, aber keine Chance da wir so reserviert batten mussten wich auch noch die letzte nacht bezahlen ob wohl wir gar nicht mehr da waren. Da hätte man uns evtl. auch ein bisschen entgegenkommen können...


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Susanne (26-30)

Mai 2008

Ideal für eine Städtereise

4.5/6

Die Rezeption des Hotel Harmony befindet sich in der 4. Etage des Hotels Brasil. Der Aufzug ist sehr klein, die Treppe gut zu benutzen (ca. 96 Stufen !). In der 4. Etage befinden sich auch einige Zimmer, der Frühstücksraum und die Bar. Die Rezeption ist 24 h besetzt. Es waren hauptsächlich Italiener, Schweizer und Deutsche im Hotel.


Umgebung

4.5

Vom Termini-Bahnhof sind es 10min Fußweg. Von dort aus kann man ohne Probleme mit dem Bus oder der Metro in die Stadt fahren. Der Termini ist sehr groß es gibt viele Geschäfte darin und ich fand ihn überhaupt nicht furchteinflößend (wie teilweise beschrieben). Die Transferzeit vom Ciampino-Flughafen mit dem Terravision Bus beträgt je nach Verkehr ca. 45-60 min und kostet Hin und Zurück 10€. Die Tickets kann man ohne Problem im Internet buchen. In der Hotelumgebung befinden sich viele Hotels, Re


Zimmer

4.5

Das Zimmer war für ein Stadthotel recht groß. Es gab TV mit italienischen Sendern. Eine Minibar gab es nicht, dafür einen kleinen Kühlschrank, so dass die Möglichkeit zur Selbstversorgung gegeben war....(Lebensmittelgeschäfte in der Nähe ;-)). Das Bad war sehr klein, aber für ein paar Nächte völlig ausreichend. Das Zimmer befand sich im 4. Stockwerk und war nachts sehr laut. Die Möglichkeiten waren: Frischluft, dafür wach - oder ruhig, dann jedoch stickig warm. Es gab einen kostenfreien Safe.


Service

5.0

Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Die Zimmerreinigung war gut. Deutsch wurde nicht gesprochen.


Gastronomie

4.0

Es gab Frühstück mit Kaffee oder Tee, Saft, Brötchen, Butter, Marmelade, Nutella, Käse, süße Stückchen. Es ist ein guter Start in den Tag, allerdings ist es nicht so ideal für jemanden, der ein eher deftiges Frühstück bevorzugt.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Nancy & Hardy (26-30)

April 2008

Super Hotel, ideal für Städtereisen!

6.0/6

Das Hotel liegt nahe an einer Hauptstraße, ist sehr gut vom Bahnhof zu Fuß zu erreichen. Man findet es gut, wenn man sich vorher ein bisschen über dieses Hotel informiert, da dieses Hotel über einem anderen Hotel ist. Autos fahren am Hotel vorbei, stören aber keinesfalls


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten sind sehr viele vorhanden, man muss nur genug Geld beihaben ;-) der Transfer zum Flughafen ist durch den Expresszug vom Bahnhof aus sehr bequem. Ausflugsmöglichkeiten gibt es genug, da dieses Hotel mitten in Rom liegt. Preise für Bahn sind supergünstig


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind sauber und hell. Sehr gut ausgestattet mit Handtüchern, die auch gewechselt wurde in 3Tagen die wir dort waren. Eine kleine Toilette ist vorhanden, die nachträglich eingebaut wurde. Sie ist sehr klein, gefiel uns aber sehr gut. ;-) Außerdem kann man dort auch duschen


Service

6.0

Die Service-Leute im Hotel waren alle Freundlich und hatten immer ein freundliches Wort übrig. Check-in und Check-out war sehr gut!


Gastronomie

6.0

Ein kleiner Frühstücksraum war vorhanden, welcher liebevoll eingerichtet war. Morgens gabs verschiedene Brötchen und auf Wunsch auch Kaffee mit oder ohne Milch. Alles superlecker!!!Die Atmosphäre war sehr gut!


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lars (19-25)

August 2007

Ideal für einen Kurzaufenthalt in Rom

4.3/6

Das Hotel ist in einem recht ordentlichen Zustand und nur 15-20 Gehminuten vom Bahnhof Termini entfernt und nach 10 Gehminuten ist man an der Metro. Ideal also für eine Städtereise. Die Räumlichkeiten des Hotels befindet sich in der 4 Etage. Die Zimmer sind bequem mit dem Lift zu erreichen, auch wenn dieser manchmal seine Macken hatte. Die Zimmer selbst sind in einem guten Zustand, allerdings war das nachträglich eingebaute Bad etwas klein. Besonders gut gefiel uns, dass sich ein Safe und Kühlschrank im Zimmer befand. Das Personal empfanden wir manchmal als etwas unfreundlich, die Personen hinter der Rezeption wechselten häufig. Das Frühstück war typisch Südländisch, so gab es Marmalade, Nutella, Frischkäse, warme Brötchen, Zwieback, sowie diverse Kuchen, zu trinken gab es einen sehr guten Kaffee, O-Saft oder Tee. Leider befanden sich in der Nähe keine schönen Restaurants oder Pizzerien, so sind wir abends noch mal in die Stadt gefahren. Insgesamt waren wir mit dem Hotel recht zu frieden, für Sightseeing Touren ideal.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jens (36-40)

Mai 2007

Absolut in Ordnung für eine Rom Entdeckung !

4.3/6

Das Hotel Harmony befindet sich mit dem Hotel Brasile in einem Haus. Die Rezeption ist über einen Fahrstuhl in der 4. Etage zu erreichen wo sich auch der Frühstücksraum befindet. Die Zimmer verteilen sich in der 4. und 5. Etage. Die Rezeption ist Tag & Nacht besetzt und war zu jeder Zeit sehr hilfsbereit


Umgebung

5.0

Das Hotel befindet sich in sehr guter Lage, man kann alle Sehenswürdigkeiten per Fuß erreichen. Die Transferzeit vom Fluhafen Ciampino zum Hotel betrug mit dem Taxi 1 Stunde und kostete uns 50 euro. man kann auch mit dem Zug fahren , aber ich muss ehrlich sagen wo ich den Bahnhof Termini gesehen habe , war ich froh mit dem Taxi gefahren zu sein. da ist Berlin , wo wir wohnen ein "Dorf" hingegen. Zurück haben wir ein Taxi über die Rezeption bestellt, udn das kam uns 45 €. Ansonsten hat man einen


Zimmer

4.0

Das Hotel schein schon älter zu sein, aber es ist für ne Städtereise i. O. Wir haben unsere Zimmer im 5. Stock gehabt. Es war zwar klein und vom Bad zu schweigen ( siehe Bilder) aber i. O. Handtuchwechsel jeden Tag .


Service

5.0

Man muss schon sagen, das man ein Schweinegeld für das Hotel hinlegt. Aber in Rom scheinen alle s unteren Hotels so zu sein... Aber wir hatten das ja so gesehen, das man eh nur abends/nachts dort ist. Und dafür reicht dieses Hotel vollkommen aus. Klar wenn ich Geld ohne Ende hätte, würde ich auch ne 4 Sterne Hotel buchen. Check-in / Check out hat alles prima geklappt. Sehr sehr nett und hilfsbereit das Personal ( Rezeption) Deshalb verstehe ich nicht ganz diese negativen Bewertungen.


Gastronomie

4.0

im Hotel wird Frühstück mit angeboten, und dafür was ich hier vorher gelesen hatte, war mir schon bange davor. Aber ich muss sagen, als "Marmeladen Esser", das das Frühstück vollkommen i. O. war. Es gab frischen Kaffee / Tee/ kakao, Brötchen , Kuchen, und Marmelade, Frischkäse( philadelphia) und Nutella.


Sport & Unterhaltung

4.0

Im Hotel wird weiter nichts angeboten. Nur schlafen & frühstücken und dann ab raus & Rom entecken !


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Raphael (41-45)

April 2007

Zimmer in einem sehr üblen Zustand

2.4/6

Für EUR 140,-/Nach/DZ eine bessere Abstellkammer. Die Handtücher wurden zwar täglich getauscht, aber das Zimmer wurde ganze 5 Tage lang überhaupt nicht geputzt (Fussboden). Die Dusche war so klein dass ich mich überhaupt nicht umdrehen konnte und nach etwa 2-3 Minuten war das Wasser nur noch kalt. Der Rezeptionist war mehr als unverschämt und wollte mich nach einer berechtigten Reklamation gleich rausschmeissen. Er wurde sogar mehr als beleidigend. Ich mache mit meiner Frau sehr viele Städtereisen und wir gehen mind. 2 x pro Jahr in den Urlaub, so ein miserables Hotel habe ich noch nie gesehen und so einen unverschämter Portier auch noch nie. Das Frühstück war für italienische Verhältnisse in Ordnung (Brötchen, Butter, Marmelade, KEINE Wurst, KEIN frischer Käse). Ich kann das Hotel überhaupt nicht weiterempfehlen und wünsche Niemandem so eine schlechte Erfahrung.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

1.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Carsten (41-45)

Februar 2007

Einfaches Hotel ideal Für Städtereiese

3.9/6

Das Hotel verfügt über mehrere einfache Doppel- und Einzelzimmer sowie ein Zimmer für Familien. Zu beachten ist, dass sich das Hotel in einem Gebäude befindet in welchem zwei Hotels untergebracht sind. Das Harmony befindet sich in den oberen drei Stockwerken. Bis zur Rezeption gibt es einen freizugängigen Aufzug. Zu den Zimmern (obere Stockwerke) führt eine Treppe oder aber der Concerge bedient für einen den Aufzug. Die Zimmer sind schlicht aber sauber. Alle Räume sind Nichtraucherzimmer. Für Familien ist das Hotel weniger geeignet. Das Frühstück ist einfach. Es gibt Brot, Croissants, Brötchen, etwas Wurst und Käse, Marmelade Honig, und Cerelalien. Das Gebäude selbst ist ein typisches mehrgeschössiges Wohnhaus erbaut um die Jahrhundertwende des vorigen Jahrhunderts. Ganz oben gibt es noch eine hübsche Dachterrasse. Das Publikum ist ein bunter Durchschnitt.


Umgebung

5.5

Das Hotel liegt in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs Termini. Direkt gegenüber befindet sich die britsche Botschaft. Vom Bahnhof sind es 7-10 Gehminuten oder zwei Stationen mit dem Bus 36. Achtung Sonntags fährt dieser Bus nicht. Es empfiehlt sich für Rom je nach Aufenthaltsdauer eine drei oder sieben Tage ticket zu erwerben mit dem man alle öffentlichen Verkehrsmittel nutzen kann. Die Preise hierfür sind 11€ und 16 €. Da das Hotel nahe am Bahnhof Termini liegt, (Rückwärtige Seite) ist auch der Tr


Zimmer

3.5

Die Zimmer haben alle Telefon, Fernseher und ein eigenes Bad. Teilweise auch eine Klimaanlage. Die Möbel sind einfach. Teilweise bemerkt man Gebrauchsspuren. Im Großen und Ganzen sind die Zimmer und Bäder in einem sauberen Zustand. Die größe der Zimmer ist klein aber ausreichend. Fernsehprogramme gab es bei meinem Aufenthalt nur Italalienische. Die Wäsche wird regelmäßig gewechselt. Ebenso die Handtücher. Das Hotel liegt in einer ruhigen Ecke Roms. Über Lärm konnte ich mich nicht beschweren.


Service

3.5

Das Personal ist freundlich und spricht außer italienisch auch englisch. Der Check -In oder Out ist einfach und Problemlos. Zusätzlichen Service wie Wäsche o.ä. konnte ich nicht feststellen. Die Zimmer werden täglich gereinigt. Für die Kategorie ist die Reinigung von Bad und Zimmer in Ordnung.


Gastronomie

3.0

Wie oben bereits erwähnt gibt es ein einfaches Frühstück und Abends eine Bar mit diversen Getränken, welche jedoch während unseres Aufenthaltes nicht beansprucht wurde. Der Frühstücksraum ist schlicht aber sauber. Die Qualität der Speisen entspricht der Kategorie des Hotels.


Sport & Unterhaltung

nicht vorhanden.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Barbara (19-25)

August 2006

Perfekt für einen Städteurlaub

5.6/6

Liegt in zentrumnähe und alle sehenswürdigkeiten sind zu fuss und mit der u- bahn gut erreichbar. Das Personal ist sehr freundlich und spricht perfekt Englisch. Das Zimmer ist zwar klein aber sauber. In der Nähe des Hotles sind zahlreiche Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.2
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andrea (19-25)

März 2006

Fuer 2 Sterne völlig in Ordnung

4.0/6

das hotel befindet sich im 4. und 5. Stock eines Geschäftshauses und ist mit dem Aufzug erreichbar. die Zimmer sind relativ klein, aber ausreichend, das Bad ist auch sehr klein, aber sauber, da auch relativ neu. Wir hatten ein Zimmer neben dem Lift, was manchmal ziemlich nervig war, da man die ganze Zeit die Fahrgeräusche hört. Das Frühstück ist typisch italienisch, nix besonderes, es gibt 2 Sorten Brötchen und eine Schale am Tisch mit Marmelade, Butter und Nutella. zum reinen Übernachten und wenn man keine hohen Ansprüche stellt ist diese Hotel absolut in Ordnung, da es sauber ist.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Marco & Franzisca (26-30)

März 2006

Super Stadthotel für diese Kategorie, 2 Sterne

5.0/6

Also für ein zwei Sterne Hotel, ist es ein Super Hotel. Das Hotel befindet sich in der 4 Etage. Ein Aufzufg ist vorhanden in den gerade so 4 Personen passen (dann allerdings ohne Gepäck). Die Zimmer sind klein und zweckmäßig eingerichtet. Es gibt einen Fernseher, der allerdings keine deutschen Programme hat. Das Bett ist nicht gerade das beste. Unseres war so durchgelegen, dass man immer zur Mitte rollte. Das Bad ist sehr schmal, aber sauber. Eine Dusche ist ebenfalls vorhanden, obwohl der Wasserdruck nicht gerade stark ist, aber es reicht aus. Das Personal an der Rezeption ist sehr nett und spricht gut englisch. Das Frühstück ist für italienische Verhältnisse gut. Es gibt zwei Sorten Brötchen, Zwieback und Kuchen. Kaffee oder Tee, dazu O-Saft. Es steht ein Korb mit verschiedenen Sorten Marmelade auf den Tischen. Die Lage ist relativ zentral in Rom gelegen. Zum Hauptbahnhof sind es etwa 15-20 Gehminuten. Eine Bushaltestelle befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Hotel und in etwa 5-10 Gehminuten ist man an der Metro. Alles in allem waren wir sehr zufrieden mir diesem Hotel. Für einen Kurzaufenthalt in Rom ist es allemal ausreichend. Mehr kann man von einem 2 Sterne Hotel in Rom kaum erwarten.


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Carsten (26-30)

September 2005

Mini-Bad, sonst ok

4.6/6

Kleines 2-Sterne-Hotel in einer Etage eines 5-stöckigen Gebäudes. Das Frühstück war o. k., wie es in südlichen Ländern halt so ist. Schlecht war das Bad auf dem Zimmer, welches nachträglich eingebaut wurde und wirklich MINI ist, so mini, dass man kaum treten konnte darin; und duschen ohne an die Wände der Dusche zu stossen war auch nicht drin. Insgesamt aber für 4 Nächte und italienische Preise und Verhältnisse ok. Sauber war es auf jeden Fall, nur morgens hat der Strassenlärm schon mal genervt, aber das dürfte mindestens in halb Rom so sein....


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen