AYADA Maldives

AYADA Maldives

Ort: Thinadhoo

89%
5.4 / 6
Hotel
5.5
Zimmer
5.5
Service
5.4
Umgebung
5.5
Gastronomie
5.2
Sport und Unterhaltung
5.5

Bewertungen

Robert (51-55)

Januar 2020

Ayada, keine Reise wert...

2.0/6

Viel zu lange Reise für etwas, was man auch bei anderen Resorts, die viel einfacher zu erreichen sind, bekommen kann. Im Ayada gehen viel zu viel kleiner Sachen schief und man hat kein richtiges Interesse am Gast, welches man bei einer 5.5 Sterne Anlage erwarten dürfte.


Umgebung


Zimmer

4.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Schöne Zimmer (wir hatten uns ein Upgrade nach drie Tage gegönnt) Bedienung Licht sehr mühsam und auch nicht immer funktionsfähig


Service

Nicht bewertet

Freundlich aber ineffizient


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Gut


Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

sehr schön


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jan (51-55)

Oktober 2019

Schöner Familienurlaub in den Herbstferien!!!

6.0/6

Das Ayada ist ein super Resort für alle. Wir waren mit unseren zwei Kindern in den Herbstferien dort und hatten eine tolle Zeit.


Umgebung

6.0

Auch wenn die Anreise etwas länger ist, lohnt sich das trotzdem. Der Strand ist super und wir haben alle Wassersportaktivitäten genutzt.


Zimmer

6.0

Wir hatten eine 2 bedroom Family Villa, die sehr schön war. Sehr empfehlenswert!


Service

6.0

Sehr freundlicher und familiärer Service, egal ob der Gärtner oder der Resortchef.


Gastronomie

6.0

Super Restaurant, da ist für jeden was dabei! Jeden Abend ein anderes Themenbuffet.


Sport & Unterhaltung

6.0

Alle möglichen Wassersportaktivitäten, sowie ein tolles Spa. Auch wenn es mal regnen sollte ist man gut aufgehoben. Wir hatten das Glück die tolle Halloweenparty mitzuerleben. Das ganze Personal war verkleidet, es gab tolle Shows und ein riesen Buffet.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Eva (36-40)

Oktober 2019

Mehr geht nicht - maximale Wunscherfüllung

6.0/6

Ein traumhaftes Hotel, für das sich die etwas längere Anreise auf alle Fälle lohnt. Die Insel ist perfekt von der Größe: nicht zu groß aber auch nicht zu klein. Ich habe es genossen, mit meinem weißen Fahrrad durch die traumhaft angelegten Alleen zu fahren und über die schönen Wasserstege, die zu den Overwater-Bungalows führen. Vom Ambiente her nicht zu toppen. Das hätte ich stundenlang machen können. Die Anlage ist bis in den letzten Winkel gepflegt. Die Restaurants toll von der Kulisse und dem Ambiente, die Speisen außerordentlich spitze. Wer hier etwas zu meckern hat wird nirgends glücklich. Abends um 18 Uhr kann man Haie, Rochen und andere Fische sehen, denn diese werden am Jetty (Ankunftssteg) angefüttert. Mein Overwater-Bungalow war einfach nur ein Traum und ich habe jede Nacht draußen geschlafen und den freien Blick in die Sterne genossen. Die Einrichtung im orientalischen Stil hat mir super gefallen und machen die Anlage besonders gegenüber der doch großen Konkurrenz. Der SPA-Bereich ist super groß und wirklich zum empfehlen. Die Strände sind dermaßen weiß und das Wasser dermaßen türkis, dass es schon fast in den Augen weh tut. Es gibt viele Foto-Spots, die vom Hotel toll in Szene gesetzt wurden. Es gibt ganz zutrauliche Papageie, die sogar an den Tisch kommen und mit vom Tisch oder aus der Hand fressen, wenn man es Ihnen anbietet. Ganz in der Nähe des Hotels kann man Surfen oder auch mit Glück (ungefährliche) Haie sehen. Überall kann man Schnorcheln und bunte Fische sehen. Haie und Rochen sieht man garantiert. Auch kann man durchsichtige Kanus mieten, falls man nicht gerne schnorchelt. Mir fällt wirklich kein einziger Kritikpunkt ein! Mein bisher liebstes Hotel auf den Malediven.


Umgebung

5.0

Lange Anreise: internationaler Flughafen, dann Inlandsflug, dann Bootstransfer. Aber es lohnt sich für ein perfektes Hotel und super Wetter (konstanter als andere Atolle)


Zimmer

6.0

Alle Zimmer ein Traum. Die Overwater-Bungalows waren wirklich besonders. Keine Beanstandungen. Nachts kann es jedoch etwas lauter werden, wenn das Wasser gegen die Pfähle peitscht. Aber das war nicht jede Nacht der Fall.


Service

6.0

Jeder Wunsch wurde erfüllt. Überdurchschnittliche Freundlichkeit der Mitarbeiter.


Gastronomie

6.0

Extremst gutes Essen, egal ob a la carte oder Buffet: alle Speisen auf höchstem Niveau und keinesfalls Masse. Die Mitarbeiter haben sich für das Halloween Buffet dermaßen ins Zeug gelegt - unfassbar toll.


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Insel ist genau richtig von der Größe. Hier kommt keine Langeweile auf!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Siegfried (51-55)

September 2019

TOP Resort unweit des Äquators ,Paradisische Insel

6.0/6

Einzigartige Lage unweit des Äquators gelegen was die Anreise auf jeden fall sofort vergessen lässt. Traumhaft Anlage mit tollen Service und super Essen. Wir haben alle Restaurants genossen und jedes war auf seine Art & Weise fantastisch. Da Waser war Glasklar und das Haus Riff zum schnorcheln optimal für uns. Auch bei unserem tollen Ausflug haben wir Haie & Schildkröten gesehen. Perfekter Urlaub für uns.


Umgebung

6.0

Traumhafte Insel , Natur pur , toll das wir für die Zeit unser Fahrrad hatten und es riesig Spaß gemacht hat auf der Insel damit zu fahren.


Zimmer

6.0

Riesige Villen mit Pool, lässt keine Wünsche offen.


Service

6.0

Sehr nettes Personal, Butler 24 Stunden , Traumhafte Terrasse mit wunderschönen Sonnenuntergängen.


Gastronomie

6.0

4 Restaurants und das Highlight war das Sea Salt , Grillfischer Lobster usw. wer Meeresfrüchte liebt, unbedingt testen


Sport & Unterhaltung

6.0

SPA war Mega, beste Massage .Yoga bei Sonnenaufgang war auch ein einmaliges Erlebnis


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Katrin (26-30)

August 2019

Muss man gesehen haben!

6.0/6

Ich habe schon gelesen, dass das Hotel gut sein soll aber meine Erwartungen wurden nochmal um einiges übertroffen! Das Essen war hervorragend und abwechslungsreich. Die Zimmer hatten einen einzigartigen Blick über das Meer, bei dem man atemberaubende Sonnenuntergänge beobachten konnte. Die Angestellten im gesamten Hotel waren immer freundlich und hilfsbereit. Beim Entertainment, kann ich nur ein rießen Lob an Snoop Energy geben! Wir haben einzigartige Shows gesehen(Feuer-,Licht- und Tanzshows), die man einfach gesehen haben muss. Riesen Empfehlung!!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gökhan (31-35)

Juni 2019

Wir kommen wieder

6.0/6

Alles super kommen aufjedenfall wieder !! Von Anfang bis zum Ende wurden wir super Betreut !! Danke nochmal für alles !!!


Umgebung

6.0

Traumhaft schön


Zimmer

6.0

Super


Service

6.0

Nicht zu überbieten


Gastronomie

6.0

Auch super


Sport & Unterhaltung

6.0

Top Tauchschule


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Pua (19-25)

Mai 2019

Paradies auf Erden

6.0/6

Die Reise bis zum Resort war recht mühsam. Nach einem 12-stündigen Flug muss man noch 1 Stunde mit einem Inlandflieger fliegen und anschliessend nochmals knapp eine Stunde mit dem Speedboot fahren. Allerdings lohnt es sich da dieses Resort einfach das Paradies auf Erden ist. Die Zimmer sind alle sauber und werden 2mal am Tag geputzt. Das Essen ist fantastisch und jeden Tag gibt es ein neues Motto. Wir hatten die Villa auf dem Wasser und es war einfach toll!! Jederzeit wieder!


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dirk (46-50)

März 2019

Traumhafter Urlaub

6.0/6

Ein Paradies auf Erden. Ideal zum Entspannen und verwöhnen lassen. Es wird sehr viel Wert auf Nachhaltigkeit geachtet.


Umgebung

5.0

Nach einer doch langen und anstrengenden Anreise war die Ankunft um so besser. Sehr herzlicher Empfang mit Gesang und Trommeln.


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Beachvilla. Kurze Wege zum Strand und doch nicht einsehbar. Viel Privatsphäre.


Service

6.0

Alles was das Herz begehrt.


Gastronomie

6.0

Gigantische Restaurants. Haben alles ausprobiert. War alles super lecker. Man sollte aber auf jeden Fall ai buchen, sonst wird es richtig teuer. Die Qualität des Essens ist top. Das Ambiente super.


Sport & Unterhaltung

6.0

Gutes Fitnessstudio und gute Angebote der Tauchschule. Das Hausriff ist super. Keine 10 Meter im Meer und man fühlt sich wie im Aquarium. Schnorcheln mit Schildkröten und Riffhaie.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Murat (26-30)

März 2019

So stelle ich mir das Paradies vor.

6.0/6

Das Hotel ist ein Traum die Anlage ist ein Traum das Meer ein noch schönerer Traum sind vom Anfang bis zum Ende einfach begeistert gewesen


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Silvan (46-50)

Februar 2019

Wieder einmal im Paradies!?

5.0/6

Für unsere sechste Insel beim total zehnten Besuch auf dem Malediven haben wir uns Ayada ausgesucht. Anreise: Einmal in Male gelandet war man sich gewohnt, rüber zu den Wasserflugzeugen und mit einem kleinen Hop auf die Trauminsel. Das ist bei Ayada nicht ganz so. Nach einem über zwei stündigen Aufenthalt in der Domestic Lounge gings los mit dem Propellerflugzeug rund eine Stunde Richtung Süden. Dort gelandet und weitere 45 Minuten aus das Gepäck und das Boarding gewartet noch einmal 50 Minuten mit den Speedboot über welliges Meer bis auf die Insel. Wenn man es weiss, OK, wir waren da etwas zu locker eingestellt, denn es zieht sich enorm in die Länge, um nicht zu sagen, Male war erst die Hälfte der Anreise. Die Insel: Ayada ist nicht klein aber auch nicht gross, eigentlich genau richtig. Die Vegetation ist traumhaft, eine Palmen-Allee die auf Malediven seines gleichen sucht. Die verschiedenen Restaurant gut verteilt. Die Navigation auf der Insel am ersten Tag verwirrlich, aber dann findet man sich zurecht. Der grosse Pool mit Bar lädt zum Verweilen ein. Was aber leider ganz untypisch ist für die Malediven, es ist keine Barfussinsel. Die Wege sind mit zu wenig Sand belegt und die Restaurants haben Plattenboden, nicht sehr angehen. Auch sind die Stege von den Buggies eher Schwarz, was an den Füssen gut zu sehen ist. Das Publikum ist durchmischt, teilweise Überhand der Chinesen, aber das ist an vielen Orten so. Zimmer: Wir haben eine Sunset Lagoon Suite gebucht. Diese ist sehr geräumig und schön eingerichtet. Ein Teil der Terrasse ist fest überdacht, was ein Aufenthalt auch unter Tags sehr angenehm macht. Der eigene Pool ist zwar klein, rundet aber das Erlebnis ab. Durch die leichte Biegung nach Aussen haben alle Suiten eine gute Privatsphäre. Die rund 15 cm hohe Lücke unten an der Sichtschutzwand, welche sich fast über die ganze Breite erstreckt ist aber störend und macht soweit auch keinen Sinn. Wenn man im Pool sitzt kann man den Blickkontakt mit den Nachbarn fast nicht vermeiden. Auch ist zu sagen, dass Ayana bei dien Suiten eine Belebung bis fünf Personen zulässt. Es kann einem also passieren, dass rechts und links jeweils ein Elternpaar mit drei Kindern einzieht, da war es dann sehr schnell vorbei mit ruhig und romantisch. Das teilweise heftige Gekreische beim Spielen bei Sonnenuntergang in Pool und Meer erinnerte dann doch mehr an einen Kinderhort als romantische Zweisamkeit. Weiter zu erwähnen ist ein kleiner Mangel, die Pools sind so gebaut, dass die Wellen bei Flut von unten an den Poolboden schlagen, was dann in der Nacht zu einem grösseren Problem werden kann, wenn es etwas stürmischer wird. Da wurden schlicht 20cm höhe vergessen… Kulinarisches: Das Angebot ist gut, die Speisen auch, Prädikat hervorragend aber nicht ganz. Dazu fehlte die Finesse, vielleicht ein italienschier Koch. Wir hatten Cristal AI gebucht, die Auswahl an Getränken ist überschaubar aber gut, etwas stossend, die Minibar im Zimmer ist nicht mit dabei. Für AI etwas speziell, aber man kann sich arrangieren. Unser Pack hätte man mit Diamand AI noch toppen können, aber ehrlich geschrieben, der Aufpreis lohnt sich auf keinen Fall! Der Pool lädst für den Sunset ein, da ja in unserem AI die Minibar fehlte gönnten wir uns einen Drink an der Poolbar. Diverse Male wollte aber einfach die Romantik, der Genuss und die Ruhe nicht so richtig einkehrten, Horden von kreischenden Kindern könnten da eine Rolle gespielt haben. Tauchen und Schnorcheln: Ayada ist keine Taucherinnen, zumindest nicht als wir da waren. Das gibt einem etwas ein VIP Treatment, lässt aber dadurch und die chinesische Leitung doch etwas die gewohnte Lockerheit vermissen. Auch die Preise, Tank, Boot, Tip & Tax, ergibt pro Tauchgang und Person über 140$, sind doch eher hoch, für 50 Minuten unter Wasser. Das Hausriff hat viel Fisch und manche Ecken sind noch in Takt, der grössere Teil ist aber dann schon eher Bruchwüste. Dafür fliegen Eaglerays direkt am Bungalow vorbei, sehr schön. Rückreise: Alles schöne ist irgendwann wieder vorbei. Wie schon bei der Hinweise erwähnt geht es eher länger. Aber bei der Rückreise gings morgens um 04:15 so, was Male Zeit 03:15 ist, um einem Flug zu bekommen der dann um 11:25 Male Zeit in die Heimat startet. Genau, wer rechnen kann merkt es sofort, da ist viel, viel Wartezeit mit drin. Unnötige Wartezeit die eigentlich Ferienzeit sein sollte. Zusammenfassung: Die Insel ist schön, das Angebot soweit gut, die An- und Rückreise aber eine Tortur, daher würden wir diese sicher nicht mehr wählen. Auch die Vergabe der Suiten an fünfköpfige Familien ohne Trennung zu den erholungsuchenden Paaren geht gar nicht. Auch sonst war die Anzahl Kinder für unseren Geschmack einfach zu hoch, stillenden Mütter im Speiserestaurant rundeten den Eindruck ab. Da geht das Malediven Feeling sehr schnell verloren und dafür ist der Preis dann doch sehr hoch.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Daniela (36-40)

Januar 2019

One of the best resorts!

6.0/6

In english & german: German: Ein tolles Resort! Die Anreise war relativ langwierig mit Inlandsflug und Bootsfahrt, aber es wird einem alles sehr gemütlich gemacht. Überall wird man von Hotelpersonal in Empfang genommen und umsorgt. Bei der Abreise konnten wir am Inlandsflughafen sogar eine Lounge nutzen! Wir mussten uns kein einziges Mal um unser Gepäck kümmern, das wurde alles von den zuvorkommenden Personal übernommen - danke dafür! Und die lange Anreise lohnt sich auch durchaus!!!!!!! Nach einen sehr herzlichen Empfang durch die Butler wurden wir in unser Strand-Bungalow begleitet (nachdem wir ein Deposit von 2000€ anzahlen mussten!!!!). Die Bungalows sind sehr schön und extrem rein, danke an das Reinigungspersonal! Der Pool ist einfach ein Traum, man kann in aller Ruhe entspannen, da der Gartenbereich komplett uneinsichtig ist - das ist das Beste am ganzen Bungalow und ist fast nie auf den Malediven möglich. Der direkte Blick zum Meer geht gar nicht ab, im Gegenteil, die Uneinsichtigkeit ist perfekt! Das war auch der Grund, warum wir dieses Resort gewählt haben. Das Bett ist sehr gemütlich und auch das Badezimmer sehr rein und schön eingerichtet. Ein sehr gutes Toto-WC, in den öffentlichen Anlagen sogar mit Hygiene-Dusche und Fön! Nur der Fernseher hatte leider keine Bluetooth- oder Smart-Hub, damit konnten wir leider nicht streamen - ein Update der Fernseher auf WLAN wäre perfekt. Wenn man Leute sehen möchte, kann man zum Pool gehen, aber auch dort nie überfüllt und immer ruhig und entspannend. Die In-Pool-Bar ist der Traum, im Pool zu sitzen mit einen Cocktail in der Hand ist einfach perfekt! Das Personal hat immer ein Lächeln im Gesicht und immer freundlich, man fühlt sich sehr wohl mit ihnen! Spezielles Danke an unseren Butler, Farzad, er war der Beste. Er war jederzeit für uns erreichbar, wenn wir ein Anliegen hatten (und wenn es nur Luftmatratze aufblasen war). :-) Das Hauptrestaurant (wir haben nur dieses probiert) war super lecker, es gab jeden Tag Themenabende, daher wurde es nie langweilig! 4 kg mehr sprechen für sich!!!! Zu unserer Reisezeit waren sehr viele Asiaten dort (80%), daher auch das Essen sehr asiatisch angehaucht, aber diese fallen nicht unangenehm auf. Wir hatten All inclusive gebucht, hatten aber trotzdem noch eine Riesenrechnung, da vieles nicht AI ist. Zum Beispiel ist Mineralwasser nicht dabei in den Restaurants, das wird teuer. Im Zimmer kann man sich ein selbst erstelltes Sprudelwasser in Wasserflaschen gratis bestellen - das finde ich wieder sehr gut. Die restliche Mini-Bar war nicht AI, das kann auch teuer werden. Softdrinks und Wein und Bier sollte schon dabei sein. An der Poolbar und in den Restaurants sind einige Getränke/Cocktails AI, der Rest ist mit Aufpreis zu bezahlen. Um die Anlage schneller zu erkunden, bekommt man ein Fahrrad zur Verfügung gestellt, das ist sehr gemütlich! Man kann sich nach einer Woche gar nicht mehr vorstellen, die Wege zu Fuss zu gehen - man wird sehr gemütlich. Ein toller Service, den ich noch nirgends genießen durfte. Jeden Abend gab es ein Abendprogramm (Disco, Feuershow usw.). Finde ich wirklich toll, da es nicht aufdringlich ist, sondern sehr unterhaltsam und passend für Malediven. Das war eines unserer größten Pluspunkte! Fitnessstudio sehr modern und schön, kann ich jeden empfehlen! Der Strand ist sehr ruhig und schön, bei uns waren gerade relativ hohe Wellen aufgrund Vollmond und Ebbe/Flut, daher war schnorcheln aufgrund des unruhigen Meeres nicht ganz optimal. Auch die Wellen waren relativ "hoch". Aber trotzdem sehr schöne Lagune! Alles in allem ein perfekter Urlaub, kann nichts negatives an diesen Resort finden, ganz im Gegenteil - alles Perfekt! Kann ich jeden nur weiterempfehlen, der am Bungalow sein Privatsphäre nutzen möchte und trotzdem in einen Resort mit allen Annehmlichkeiten leben möchte. ___________________________________ in english: A great resort! The journey was relatively long with domestic flight and boat trip, but it is very comfortable. Everywhere you are received by hotel staff and taken care of. On departure we could even use a lounge at the domestic airport! We did not have to worry about our luggage, it was all taken care of by the attentive staff - thanks for that! And the long journey is well worth it !!!!!!! After a very warm welcome by the butlers we were accompanied to our beach bungalow (after we had to pay a deposit of 2000 € !!!!). The bungalows are very nice and extremely clean, thanks to the cleaning staff! The pool is just a dream, you can relax in peace, since the garden area is completely hidden - that is the best part of the whole bungalow and is almost never possible in the Maldives. The do not miss the direct view to the sea, on the contrary, the hidden part is perfect! That's why we choose this resort. The bed is very comfortable and the bathroom is very clean and nicely decorated. A very good Toto-WC, in the public areas even with hygiene shower and dryer! Unfortunately, the TV had no Bluetooth or Smart Hub, so we could not stream - an update of the TV on Wi-Fi would be perfect. If you want to see people, you can go to the pool, but never overcrowded and always quiet and relaxing. The in-pool bar is a dream of sitting in the pool with a cocktail in the hand - just perfect! The staff always has a smile on their face and always friendly, you feel very comfortable with them! Special thanks to our butler, Farzad, he was the best. He was always available to us if we had a request (and if it was only inflated air mattress). :-) The main restaurant (we only tried this) was delicious, there were theme nights every day, so it never got boring! 4 kg more speak for themselves !!!! During our travel time there were a lot of Asians (80%), so the food was very Asian, but they are not unpleasant. We had booked all inclusive, but still had a huge bill, as much is not all inclusive. For example, Sparkling water is not included in the restaurants, which is expensive. In the room you can order a self-made sparkling water in water bottles for free - I think that's very good. The rest of the mini bar was not all inclusive, which can be expensive. Soft drinks and wine and beer should already be included. At the pool bar and in the restaurants are some drinks / cocktails all inclusive, the rest is to pay extra. To explore the area faster, you get a bike provided, which is very cozy! After a week you can not imagine walking on foot - it makes you very comfortable. A great service, which I had to enjoy nowhere. Every evening there was an evening program (disco, fire show, etc.). I think it's really great, because it's not intrusive, but very entertaining and suitable for Maldives. That was one of our biggest advantages! Gym very modern and nice, I would recommend anyone! The beach is very quiet and beautiful, with us were just relatively high waves due to full moon and low tide, so snorkeling was not quite optimal due to the turbulent sea. The waves were relatively "high". But still very nice lagoon! All in all a perfect holiday, can not find anything negative about this resort, quite the opposite - all perfect! Can I only recommend anyone who wants to have privacy at the bungalow and still want to live in a resort with all amenities.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Roland (41-45)

Dezember 2018

TOP-Hotel mit außergewöhnlichem Service

6.0/6

Hotel im Paradies mit Rund-um-Service und Erholungsgarantie! Für jemanden der angenehme Privatsphäre sucht, wird hier genau das auch bekommen. Kurzum: Wir kommen gerne wieder!


Umgebung

6.0

Auch wenn im Vorfeld gesagt wurde, die Anreise sei lang und etwas beschwerlich, können wir das nicht bestätigen. Sicherlich geht die Anreise ins Nord-Male Atoll schneller, dies ist aber auch kein Vergleich. Die Insel ist weit im Süden, ein Inlandsflug daher unverzichtbar. Dieser geht jedoch schnell und wird professionell abgewickelt. Man ist stets bemüht, die Reise dem Gast so angenehm wie möglich zu machen. Der kurze Hüpfer zur Insel mit dem hoteleigenen Boot macht Spass und man bekommt schon d


Zimmer

6.0

Die Villen haben wie üblich mehrere Kategorien. Wir mögen den Strand, weshalb eine Wasservilla für uns nicht in Frage kommt. Jede Villa hat natürlich einen eigenen Zugang zum Strand. Wir waren in Villa 233 unterbracht. Nach unserem Geschmack sind die Villen ab 230 aufwärts die mit dem schönsten Strandabschnitt. Weit weg vom allgemeinen Inseltreiben. Obwohl die Insel zuletzt gut belegt war, hat man tagsüber selten Personen am Strand angetroffen. Von angrenzenden Villen bekommt man wenig mit. Die


Service

6.0

Besser geht es kaum. Es ist klar ersichtlich, dass der Service einen sehr hohen Stellenwert hat. Der Butler-Service rundet die perfekte Service-Attitüde ab. Man hat dadurch einen festen Ansprechpartner für sämtliche Belange. Der Erfüllungsgrad und die Schnelligkeit bei der Umsetzung der gestellten Wünsche ist rekordverdächtig. Danke unserem Butler "Dev" für alles! Egal wo man auf Personal trifft, man ist stets gut gelaunt und überaus freundlich. Da kann es schon mal sein, dass man sich "festquat


Gastronomie

6.0

Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Das morgendliche Frühstück ist reichhaltig und es mangelt an nichts. Während unseres Aufenthalts waren viele asiatische Gäste dort. Dies spiegelt sich auch bei der Auswahl der Speisen wieder. Das Konzept des abendlichen Buffet wechselt täglich und wiederholt sich wöchentlich, wobei die asiatische Küche stets dominant ist. Die Restaurants der Insel sind nicht nur sehr detailreich und schön eingerichtet, die Speisen sind erstklassig und auf einem sehr hohen Ni


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir haben die Zeit genutzt um erst einmal auszuspannen. Daher können wir hierüber wenig schreiben. Auf den ersten Blick ist aber alles vorhanden, was man im Urlaub so machen kann. Für uns sehr wichtig war die Tauchbasis. Gut organisiert hat das "Dive Kingdom International" für uns gefühlt eine herausragende Stellung auf der Insel. Großräumig gestaltet lädt es auch zum Verweilen und Klönen auch nach dem Tauchgang ein. Das Personal ist auch hier sehr motiviert, dem Gast einen vollumfänglichen Serv


Hotel

6.0

Bewertung lesen

DANIEL (41-45)

Dezember 2018

Perfekt wir kommen wieder

6.0/6

Sehr schöne Anlage ,alles Top gepflegt. Sehr ruhig ideal für Alle die Ruhe suchen. Gelegen im Gaafu Dhaalu Atoll. Tolle Villen.


Umgebung

6.0

Weit abgelegen von Male, bereits die Anreise ist ein Erlebnis. Inlandsflug 50 min und dann noch ca. 1h mit Speedboot. Man wird ab Male bis zur Ankunft bestens umsorgt.


Zimmer

6.0

Sehr große und saubere Villen, ob am Strand oder über dem Wasser. Wir haben beide schon bewohnt, zuletzt zum Jahreswechsel und können nur gutes berichten. Sollte doch mal etwas fehlen, wird immer sehr schnell reagiert.


Service

6.0

Das ist das Riesen plus dieser Insel. Das Personal ist über aus freundlich vom Gärtner bis zum Manager. Jeder ist bemüht, dir deinen Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Jeder bekommt einen Buttler, der einen die gesamte Zeit bei Bedarf umsorgt. Unser Buttler war bei beiden Besuchen Burak, selten so einen netten und fleißigen Menschen kennen gelernt. Probleme werden in kürzester Zeit geklärt. Einfach perfekt.


Gastronomie

6.0

Auch hier keine Abstriche. Essen ist sehr abwechslungsreich und frisch. Es fehlt an nichts. Täglich wechselndes Themenbuffet, nach Ländern strukturiert. Leider kein deutscher Abend , aber die Deutschen sind hier auch klar in der Unterzahl. Auch hier ist das Personal super freundlich und auch ohne Trinkgeld super motiviert.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es wird einem definitiv nicht langweilig. Jeder bekommt ein Fahrrad, zu dem gibt es ein Fitnessstudio, BilliardTisch, Tischkicker, Tennis- und Fußballplatz und täglich wechselnde Abendunterhaltung. Spa haben wir nicht benutzt, soll aber sehr gut sein. Es gibt noch Ausflüge die man Buchen kann und natürlich ein Tauch Center. Das Riff zum Schnorcheln ist auch für ungeübte Schwimmer gut zu erreichen. Täglich werden 18 Uhr die Fische am kleinen Hafen gefüttert, da gibt es jede Menge Fische zu sehen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (51-55)

November 2018

Leider nicht zu empfehlen! Preis-Leistungs-Verhältnis

1.0/6

Das Service ist äußerst schlecht (sind wir von anderen Inseln auf den Malediven nicht gewohnt). Der Transfer von Male ist sehr anstrengend (Flugzeug und dann mit Speedboat..bei Schlechtwetter ein Horror!). Der Manager des Hotels kümmert sich nicht um die Gäste. Zudem eine Woche nur Regen und Sturmböen.. die


Umgebung

1.0

Sehr anstrengender Transfer, langer Aufenthalt in Male in einer mittelmäßigen Lounge. Flug mit Kleinflugzeug ok. Die anschließende etwa 1,5 stündige!!! Fahrt mit dem Speedboat ein Horror- hoher Wellengang, Regen, sehr lautes Motorgeräusch, sehr kühl...für Kleinkinder oder ältere Menschen völlig ungeeignet. Als wir ankamen mussten wir uns von den Strapazen der Reise erholen.


Zimmer

2.0

Schlaf: sehr schlecht, da wir eine Watervilla hatten und die ganze Nacht Sturmböen waren. Beleuchtung in der Villa: sehr sparsam und teilweise nicht funktionstüchtig. Dach: war teilweise schon abgedeckt und sollte dringend saniert werden. Terrasse : auch da wären Reparaturarbeiten notwendig.


Service

1.0

Unser „Butler“ war sehr nett und bemüht. Sonst Service sehr schlecht - man hat nicht das Gefühl, dass das Personal gerne arbeitet. Wie gesagt der Manager ist nie anwesend - er kümmert sich weder um die Gäste, noch um das Personal.


Gastronomie

2.0

Essen: gut Atmosphäre: mäßig - wenig Dekoration und lieblos.


Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Alice (46-50)

September 2018

Ein Traum!

6.0/6

Wir hatten wunderbare, einzigartige Flitterwochen! Der Urlaub war einfach ein Traum, alles hat gepasst. Unsere Erwartungen (und wir sind anspruchsvoll) wurden übertroffen!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Petra (46-50)

August 2018

Ein kleines Paradies für Ruhesuchende

6.0/6

Das Ayada ist ein tolles Resort, für Menschen, die Ruhe und Entspannung suchen. Genau das richtige Maß an Luxus für uns!


Umgebung

5.0

Wie bereits mehrfach erwähnt ist die Anreise sehr umständlich. Von Male erst eine Stunde Inlandsflug und dann noch eine Stunde mit dem Speedboat. Die Überfahrt kann bei rauherer See auch recht unangenehm sein. Dafür hat man eine echte Robinson Insel mit wunderbaren Stränden und relativ intakter Unterwasserwelt (ja, auch hier hat die Korallenbleiche natürlich zugeschlagen). Ausflüge werden zu hohen Preisen angeboten, machen aber wenig Sinn. Man genießt am besten einfach die tolle Insel.


Zimmer

5.0

Wir hatten eine Beach Suite mit über 100qm, in der wir mit unseren beiden größeren Kindern gut Platz hatten. Das Zimmer ist großzügig und geschmackvoll ausgestattet, auch der Sanitärbereich ist ansprechend. Es gibt eine Dusche, Badewanne und eine Außendusche. Am besten hat uns uns unser kleiner privater "Garten" mit Pool gefallen, in dem man absolut sichtgeschützt entspannen kann und direkten Strandzugang hat (keine MeerSicht wegen der dichten Vegetation, hat uns aber nicht gestört). Noch schön


Service

6.0

Das gesamte Personal ist extrem freundlich, zuvorkommend und nett. Man versucht wirklich alles, um den Gästen den Urlaub so angenehm wie möglich zu machen. Dabei hat man nie das Gefühl, dass die Angestellten nur auf Trinkgeld aus sind, alle scheinen gerne im Resort zu arbeiten und diese Zufriedenheit stahlt aus. Besonders bedanken möchten wir uns bei unseren Butlern Recep und Mihad, Kabir vom Pool Service und unserem Lieblingskellner Aruham. Wir hatten wirklich das Gefühl, das jeder stets bemüht


Gastronomie

5.0

Das Essen im Hauptrestaurant ist gut, reichlich und vielseitig. Vor allem das Frühstücksbuffet ließ keine Wünsche offen. Bei den Speisen liegt der Hauptaugenmerk wohl etwas auf dem Geschmack der größtenteils asiatischen Gäste. Da wir gerne asiatisch essen, hat uns das nicht weiter gestört. Das Mittagessen haben wir abwechselnd im Zero Degree (A la carte, lecker) und Ocean Breeze (Buffet, klein aber fein!) eingenommen. Wer nur Halbpension bucht, muss mit sehr hohen Nebenkosten rechnen, die Preise


Sport & Unterhaltung

5.0

Wir waren hauptsächlich wegen der Unterwasserwelt auf den Malediven und wurden nicht enttäuscht. Ja die Korallen haben gelitten, erholen sich aber langsam. Die Fischwelt ist vielseitig, wer nur schnorcheln kann oder möchte kommt trotzdem auf seine Kosten. Neben einer großen Vielfalt an Rifffischen, haben wir eigentlich fast immer Haie und Schildkröten gesehen. Unser besonderer Dank gilt dem super netten Team von der Tauchschule, besonders Sandy und Yun. Vielen Dank für die tolle Betreung! Das b


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tom (46-50)

Juli 2018

Traumurlaub

6.0/6

Das Ayada Maldives ist wahrlich ein Traumresort! Wir haben hier gemeinsam mit unseren beiden Kindern vom 21.07.18 - 03.08.18 einen genialen Sommerurlaub verbracht. Von der Ankunft bis zur Abreise waren wir ununterbrochen begeistert! Die Insel ist wunderschön grün und alle Gebäude sind sehr geschmackvoll angelegt. Wir hatten zuerst eine Beach Suite später eine Sunset Ocean Suite auf Stelzen über dem Wasser. Beide Suiten waren richtig schön in orientalischem Style designed, sehr großzügig und perfekt ausgestattet. Beide bieten zudem eine herrvorragende Privatspäre. Die Family Ocean Suite war Luxus pur - sehr groß, eine wunderschöne Terrassse mit Pool und Hängenetzen über dem Meer und einem grandiosen Ausblick! Das Hotelpersonal ist - ohne Ausnahme - unglaublich freundlich und hilfsbereit, besser geht es nicht! Ebenso das Essen ist (egal in welchem Restaurant) richtig lecker! Vom “Buffet-Restaurant Magu” über das Ocean Breeze bis hin zum Zero Degree waren wir immer begeistert. Besonders hervorheben möchten wir noch das auf der Insel gelegene Dive Center: Vielen Dank an Yun, Sandy und Harun für die unvergesslichen Tauchgänge! Wir wurden dort perfekt beraten und umsorgt und unsere Kinder haben während des Urlaubs dort ihren Padi Open Water Tauchkurs absolviert. Einen besseren Service kann man nicht bekommen – thanks a lot guys! Aber auch wenn man nicht taucht, bietet das Hausriff schon alleine beim Schnorcheln eine unglaubliche Vielfalt, so dass man auch dort jederzeit Haie, Rochen, und tausende anderer Fische betrachten kann. Auch bei unserem Butler Nattu möchten wir uns sehr bedanken! Immer, wenn wir etwas benötigten, war er zur Stelle und hat uns rund um die Uhr bestens betreut! Zum Abschied hatte er uns sogar ein kleines, persönliches Geschenk gebastelt, nochmals vielen Dank Nattu für diese schöne Geste! Zusammengefasst war dies einer unserer tollsten Urlaube, welchen wir je gemacht haben und wir werden definitiv wieder in das Ayada Maldives zurückkehren!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lena (26-30)

Mai 2018

Preis-Leistung, Super Service

6.0/6

Die Zimmer und der Service sind super. Burak unser „Butler“ war stets für uns da. Alles ist sauber und die Elektronik im Zimmer ist auf dem neusten Stand. Allerdings ist die An- und Abreise beschwerlich und lang, jedoch wurden wir gut durch sämtliche Hotelmitarbeiter betreut. Das Frühstücksbuffet ist sehr gut, der Rest der Mahlzeiten ist eine Katastrophe für den restlichen hohen Standart des Hotels. Das Benehmen von manchen Hotelgästen zB wenn Chinesen laut skypend während des Essens neben einem sitzen, oder ihrem Kind die vollgeschissene Windel vor der Nase wechseln, anstatt auf die naheliegende, sehr saubere Toilette zu verschwinden, ist sehr störend. Das Ayspa ist nicht ganz günstig aber jeden Cent wert. Wir würden sehr professionell behandelt.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

3.0

Die Aufbackpizza im Zero Degree geht garnicht! Wie kann man sowas anbieten? Allerdings hat uns unser Lieblingskellner „Kabir Ahmet“ jeden Wunsch von den Augen abgelesen und einen großartig Job gemacht! Wir haben die ganze Welt bereist und niemals eine so menschliche, nette Bedienung erlebt!!! Vielen Dank, Kabir!!! Das Menü im Ocean Breeze war hingegen sehr lecker, jedoch haben wir die Mitarbeiter darauf aufmerksam machen müssen, dass mehr Zeit zwischen den einzelnen Gängen gewährleistet sein


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bernd (46-50)

April 2018

Alles in allem das Paradies

6.0/6

Pro: - die phantastische Lage der Insel - Ressort und Villa (Sunset Lagoon Suite) noch überzeugender als auf der Website dargestellt - die Vielzahl von Sport-angeboten - die Schönheit der Unterwasserwelt, große Auswahl an Schnorchel-plätzen - die Kompetenz und Freundlichkeit des gesamten Ayada Teams - Housekeeping- und Butler Service unübertroffen - Essen im Restaurant "Ocean Breeze" kulinarisch auf Top-Niveau. Kontra: - An- und Rückreise circa 24 Stunden aus München! - Dinner in Buffetform im Restaurant Magu O.K.; aber eben Buffet mit all seinen Schwächen - Personal beim Lunch zur "Rush Hour" überfordert (Zero Degree) - "Depot" Leitung über 1800 Dollar bei Ankunft völlig unverständlich


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Martin (41-45)

April 2018

Trauminsel

6.0/6

Trauminsel mit ausgezeichnetem Service und super Gastronomie. Wir haben ausgesprochen entspannte und tolle Ferien verbracht und werden wiederkommen!


Umgebung

6.0

Lange Anreise-ist es aber wert! Wunderschöne gepflegte Insel und Anlage.


Zimmer

6.0

Sehr gut ausgestattetes Zimmer mit allem was man braucht.


Service

6.0

Topservice in allen Belangen. Der eigene Butler erfüllt einem jeden Wunsch. Danke an Burak!


Gastronomie

6.0

Sehr gutes Essen und Getränke. Unbedingt AI buchen, sonst eher sehr teuer. Getränke in der Minibar sollte auch AI sein.


Sport & Unterhaltung

6.0

Tauchcenter war super freundlich - relativ wenig weitere Tauchgäste. Danke an Mr. Tuncay für die top Padiausbildung. Fitnessraum könnte grösser sein.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Raphael (46-50)

April 2018

Ein Paradies auf Erden

6.0/6

Ein Paradies auf Erden!!! Top Service und sterbereifes Essen. Ein schöner langer Strand und ein wundervolles Riff umgeben die Insel.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jens (41-45)

Februar 2018

Chillen in der Sunset Suite

6.0/6

Schönes, exklusives Hotel mit gutem Service und gutem Essen. Sehr schöne Lage, etwas schwieriger zu erreichen, aber lohnenswert. Ich empfehle die Ocean Sunset Suites


Umgebung

4.0

bei Ankunft in Malè vor 12 Uhr: ca. 45min Flug zu anderer Insel, dann nochmal ca. 45min Flug, danach 1h Boot bei Flug nach 12 Uhr lokaler Zeit: 1h Flug von Malé zu anderer Insel und danach 2h Bootsfahrt


Zimmer

6.0

Ocean Sunset Suite


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christoph (46-50)

Dezember 2017

Sehr zu empfehlendes Resort!

6.0/6

Insgesamt tolles Hotel! Besonders Sunset Lagoon Suites sind sehr zu empfehlen; sehr schönes Bad und großer Privatpool. Unser Butler Nattu war super nett; ausnahmslos das ganze Personal sehr freundlich. Getränkebestellungen sollten bei diesem Preis allerdings schneller klappen! Die Beachbungalows wären uns etwas zu sehr von der Vegetation verborgen gewesen....


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Engin (26-30)

Oktober 2017

Mit hat einfach alles gefallen sehr schön

6.0/6

Das hotel ist sehr schön, genau wie ich es mir vorgestellt habe. 24 std war mein persöhnlicher buttler erreichbar sehr netter typ der burak, das hotel hat an nichts gespart. Haben an alles gedacht. Personal sehr freunlich.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sebastian (36-40)

Juni 2017

Super Service, Lage wie aus dem Bilderbuch

6.0/6

Hervorragender Service, fantastische Landschaft, tolle Villen. Selbst nach deutschen Ansprüchen sind die Räumlichkeiten auf top Niveau. Der Butler Service hebt das Erlebnis auf ein noch höheres Niveau, vor allem dank Butler Burak!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dominik (26-30)

Juni 2017

Aufenthalt im Paradis

6.0/6

Wir waren für 3 Nächte in diesem Hotel. Es war einfach nur wunderschön und mit Abstand das beste Hotel auf den Malediven, in dem wir je waren. Der Strand ist extrem schön und das Hausriff ein Traum.. Die luxuriösen Zimmer runden das perfekte Gesamtbild ab. Wir kommen wieder!


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Der Butler erfüllt einem jeden Wunsch :-)


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Aline (26-30)

Juni 2017

Ein absoluter Traum

6.0/6

Dieses Hotel ist ein absoluter Traum!! Es war unsere dritte Reise auf die Malediven und mit Abstand das beste Hotel. Das Hausriff ist ein Traum und alle Mitarbeiter sind unglaublich freundlich. Die Zimmer sind genau wie auf den Fotos und jeder Gast bekommt einen eigenen Butler. Unser Butler Burak war genial. Er hat uns jederzeit geholfen und sogar unsere Einhorn Luftmatratze aufgeblasen. Man fühlt sich in dem Hotel wie eine kleine Königin. Jederzeit wieder


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Caroline (26-30)

Juni 2017

Wunderschönes Reiseziel

6.0/6

Wunderschöne Anlage, unkomplizierte Anreise, sehr leckeres Essen und sehr freundliches Personal. Die unterschiedlichen Villen sind super ausgestattet und man fühlt sich gleich willkommen. Ein Traumziel zum entspannen und genießen - gerne wieder!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Veronika (26-30)

Juni 2017

Traumreise

6.0/6

Hervorragendes Hotel mit einer super Lage und ausgezeichnetem Service! Es hat einfach alles gepasst - wir werden auf jeden Fall wieder kommen!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Simon (31-35)

Juni 2017

Wunderschön Urlaub im Paradis

6.0/6

Sehr schönes Hotel mit einem genialen Ausblick. Sehr schöne Zimmer, so wie man es sich wünscht bei der Buchung. Das Team war immer sehr freundlich und sehr hilfsbereit. Danke für die schönen Tage bei euch.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marie (19-25)

Februar 2017

Ausgezeichnet! Ein Traum-Urlaub

6.0/6

Unser Pärchen-Urlaub war von Anfang bis Ende perfekt. Die Anreise war sehr angenehm und das Service-Personal war rund um die Uhr für uns da. Unser persönlicher Butler machte den Urlaub zu einem ganz besonderen Erlebnis. Des Ausblick und das Hausriff sind traumhaft schön. Kann es nur empfehlen :)


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

René (70 >)

Januar 2016

Tolles Ferienresort

5.6/6

Erstklassiges Resort - gepflegte Anlage - freundliches und engagiertes Personal - schöne Ocean-Villa mit Privatsphäre - gute Bademöglichkeiten - Depothinterlage von USD 3500.- für 9 Tage ist übertrieben.


Umgebung

5.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Petra (46-50)

November 2014

Traumurlaub auf den Malediven

5.8/6

Im November 2014 haben wir einen traumhaft schönen Urlaub in Ayada verlebt. Sehr freundliches Personal und eine sehr gepflegte Anlage mit viele Ruhe sorgten dafür das wir uns prima erholt haben. Ein Traumurlaub für zwei. Die Zimmer waren sehr geschmackvoll und großzügig ausgestattet. Es gab ein innenliegendes Bad und ein Bad im Freien. Der Strand war meist leer und man konnte wunderbar die Seele baumeln lassen. Das Baden und Schnorcheln im warmen Meer waren klasse. Wir hatten Liegen am Strand und im Gartenbereich an unserem kleinen Pool so das man immer die Sonne verfolgen bzw. in den Schatten flüchten konnte. Die Polar sorgte dafür das der kleine Mittagshunger gestillt wurde, das Hauptrestaurant hatte immer wieder verschiedene Themen am Abend (besonders der leckere frisch gegrillte Fisch) und das à la carte Restaurant Ocean Brise bot erlesene Speisen in besonderem Ambiente direkt am oder über dem Meer an. Die Wine Bar (die wir fast jeden Abend aufsuchten) war der schöne Abschluss am Abend. Hier wird zu einer Flasche Wein immer eine kleine Auswahl an Käse, Chutney, Nüssen und Weintrauben angeboten. Auf der ganzen Insel findet man immer wieder Schaukeln oder Stühle wo man Verweilen und seine Urlaubstage genießen kann. Das Publikum könnte etwas internationaler sein. Deshalb - empfehle ich allen Europäern fahrt nach Ayada und lasst Euch diese Trauminsel nicht entgehen.


Umgebung

5.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tom (46-50)

Oktober 2014

Das Paradies auf Erden

6.0/6

Das Paradies auf Erden Wir sind als Paar im Oktober 2014 verreist und unsere bereits hohen Erwartungen wurden nochmals bei weitem (!) übertroffen. Das sehr stylische Hotel (!) und die traumhafte Insel sind einfach wunderbar. Das Publikum ist international (Europa, China, Arabische Emirate etc.) und gehoben. Die maximal 200 Gäste verteilen sich schnell auf der Insel und man hat oft das "Robinson-Feeling". Die Getränkepreise sind vergleichsweise günstig, die Weinkarte sehr umfassend und täglich gibt es "AYADA-Wasser" kostenfrei auf das Zimmer. Wir sind sehr zufrieden und werden mit Sicherheit wieder an diesen paradiesischen Ort hoffentlich bald zurückkommen.


Umgebung

6.0

Das sehr stylische Hotel (!) und die traumhafte Insel sind einfach wunderbar. Die grüne Insel ist umrandet von einem weißem Puder-Strand, einer türkisblauen Lagune und vielen Palmen. Das Hausriff lässt keine Wünsche offen und ist im perfektem Zustand. Als Schnorchler habe fast täglich Schildkröten, große Rochen und sogar harmlose kleine Riffhaie gesehen. In den Morgenstunden ziehen oft Delfine an der Insel vorbei. Die südliche Lage des Atolls machen das Klima sehr wetterfest. Während in Male


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind sehr schön und modern eingerichtet, die Betten sind sehr bequem und die Räume sind grozügig. Besonders schön ist der Infinty-Pool vor jeder einzelnen Villa. Wir haben in der Ocean-Suite-Villa mit traumhaften Sonnenuntergang gewohnt, aber auch die Beach-Villas sind sehr schön und haben einen eigenen Strandzugang.


Service

6.0

Der Service und das Personal war sehr freundlich und professionell.


Gastronomie

6.0

Das Essen war sehr gut und von höchster (!) Qualität. Jeden Tag wurde Fisch oder Fleich gegrillt und frische Säfte nach Wunsch zubereitet.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir waren als Schnorchler und Taucher da. Die Tauchschule ist sehr professionell und ab etwa 5-10 Tauchgängen auch preiswert. Hier steht die persönliche Betreuung im Vordergrund und die Tauchboote sind angenehm "leer". Daneben wird aber Tennis, Segeln, Wassersport aller Art und vieles andere mehr angeboten.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Grant (36-40)

September 2013

Ayada eine Perle im Indischen Ozean

5.8/6

Wir haben mit 2 Kindern (3 and 7 Jahren) fuer eine Woche Urlaub auf Ayada verbracht und muss gestehen dass das Angebot der Insel fuer Kinder und Erwachsene sehr gut ist. Es gibt einen Kids Club der sehr gross und gut ausgestattet ist, sowie fuer Erwachsene 7 Bars/Restaurants. Wir haben die Restaurants ausprobiert und das Essen ist sehr gut, besonders mit dem Maledivischen Preis Leistungsverhaeltnis. Die Villen sind geraeumig und die Kinder haben den Strand und eigenen Pool sehr genossen. Wir koennen die insel nur weiterempfehlen.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Markus & Maria (36-40)

Juli 2013

Ein Traum wurde wahr

5.6/6

Wir wäre schon oft auf den Malediven, diesmal zum ersten mal mit unseren Kinder Paul und Charlotte. Aber ein solch Traumhaftes Luxus Resort hatten wir nicht erwartet. Das Zimmer und die Restaurant sowie die Qualität der Speisen, Service waren ausgezeichnet. Hier spürt man die türkische Gastfreundschaft, denn soweit wir gehört haben gehört das Hotel einer türkischen Firma. Speziell für Kinder ist dieses Resort wie geschaffen, obwohl sich die Anzahl der Kinder beschränkt, gibt es einen fantastischen Miniklub mit alles Details. Das Personal und Mitarbeiter sind sehr serviceorientiert. Wir habe für Januar nächstes Jahr gleich wieder gebucht. Zu erwähnen ist auf jeden Fall die atemberaubende Natur und die Dive-spots rund um die Insel. So etwas habe ich seit langem nicht mehr gesehen.


Umgebung

5.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Özgür (36-40)

Juli 2013

Phantastisches Luxushotel

5.9/6

Ein wirklich traumhaftes Luxushotel in einem phantastischen Resort. Unsere Sunset Ocean Villa mit eigenem Pool war wunderschön, luxuriös und komfortabel. Die 4 Restaurants bieten eine abwechslungsreiche Vielfalt. Wirklich sehr serviceorientiertes Personal und die Qualität der Speisen war ausgezeichnet. Speziell das Kai Restaurant mit asiatischen Spezialitäten ist hervorzuheben. Wir werden hier sicher nochmals Urlaub machen. Die Unterwasserwelt ist atemberaubend und ich habe lange nicht mehr so viele Fische und Korallen in einem so guten Zustand gesehen. Gebucht haben wir direkt über die Webseite des Hotels. Keine Komplikationen, alles reibungslos gelaufen, Top!


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Heinz & Bea (61-65)

März 2012

Ayada ist Spitzenklasse

6.0/6

Das AYADA-Resort ist einfach grosse Klasse ! In jeder Hinsicht ein Traum-Resort. Das gesamte Personal äusserst nett und zuvorkommend - jeder Wunsch wird erfült. Die Kulinarik ist in allen Restaurants erstklassig und in einer unglaublichen Vielfalt. Unsere Villa war traumhaft gelegen - der eigene Pool war einfach super. Wir konnten uns sehr gut erholen. Wir werden sicher wieder kommen und freuen uns schon Heute....!!


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Greg (36-40)

Februar 2012

Tauchschule top - Hotel ein Flop!

4.0/6

Kein 5 Sterne Hotel. Essen auf max. 3 Sterne Niveau. Die Lücke zwischen Werbung und Wirklichkeit ist riesig. Nur die Tauchschule ist TOP! Danke an Udo und sein Team.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.3

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilder

Gastro
Gastro
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Strand
Zimmer
Strand
Pool
Ausblick
Strand
Ausblick
Strand
Pool
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Außenansicht
Außenansicht
Zimmer
Außenansicht
Zimmer
Sonstiges
Zimmer
Außenansicht
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Strand
Zimmer
Zimmer
Außenansicht
Zimmer
Infinity Pool
WC
Sunset
Garten
Strand
Strand
Lagune
Restaurant
Garten
Ocean-Villa-Suite
Suite
Suite
Anlage
White-Room
Lagune / Anlegestelle
Suite
Schlafzimmer
Ayada Maldives Aerial
Ayada Maldives Aerial
Beach Suite
Beach Suite
Beach Villa
Beach Villa
Sunset Beach Suite
Sunset Beach Suite
Sunset Beach Suite
Sunset Lagoon Suite
Sunset Lagoon Suite
Sunset Lagoon Suite
Sunset Ocean Suite
Sunset Ocean Suite
Sunset Ocean Suite
Sunset Ocean Suite
Sunset Family Ocean Suite
Sunset Family Ocean Suite
Snorkeling at Ayada
Ottoman Lounge Outside
Ottoman Lounge Interior
Zero Degree Pool Bar
Ile de Joie Wine and Cheese Island
Ayada Maldives
Ayada Maldives
Ayada Maldives
Zuzu Kids Club
AySPA
AySPA
Tennis Court
Pool
Strand
Restaurant
Strand