Diani Reef Beach Resort & Spa
Hotel bewerten

Diani Reef Beach Resort & Spa
Diani Beach

73%
Weiterempfehlung
4.6 von 6
Gesamtbewertung
Hotel
4.6 / 6
Zimmer
4.4 / 6
Service
5.1 / 6
Umgebung
5.1 / 6
Gastronomie
4.7 / 6
Sport und Unterhaltung
4.6 / 6

Bewertungen

Manuel (26-30), April 2019

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Das Personal sehr Freundlich, Alles Ordentlich aber Die Preise sind Totale Abzocke Mittagessen 3000KSH ca.30€ pro Person Dies ist für das Mittagsbuffet nicht gerechtfertigt, auch die Coktalis z.B Pina Colada 1300KSH sind ca.13€.

3.0 / 6

Umgebung

5.0 / 6

Service

5.0 / 6

Zimmer

5.0 / 6

Gastronomie

3.0 / 6

Sport & Unterhaltung

5.0 / 6

Alice (19-25), April 2019

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Unsere Erwartungen wurden übertroffen! Wer ohne Erwartungen nach Kenia kommt, wird mehr als belohnt. Wir haben uns in Land, Tiere und Leute verliebt.

5.0 / 6

Umgebung

Wie schon mehrfach erwähnt einer der schönsten Strandabschnitte. Karibikfeeling pur! 5min entfernt (mit dem TukTuk) umgerechnet für ein paar Cent, Einkaufsmöglichkeiten, Geldautomat etc. Wir haben ein Hotel im nirgendwo erwartet. Es ist alles in unmittelbarer Nähe vorhanden. Außerdem kann man im Hotel immer wieder interessante Tiere entdecken zB Affen Buschbabys und Gekos

6.0 / 6

Service

So herzliche Menschen haben wir selten gesehen. Alle wünsche werden sofort erfüllt. Alle Mitarbeiter sind interessiert an netten Gesprächen (fast alle sprechen deutsch!!) mit den Gästen.

6.0 / 6

Zimmer

Klima, Föhn, Minibar, Safe, Balkon alles vorhanden. Hier und da etwas abgewohnt, stört einen nach kurzer Zeit nicht mehr. Wir haben es uns deutlich schlimmer vorgestellt, nach den ganzen negativen Bewertungen.

5.0 / 6

Gastronomie

Hier wurden wir auch überrascht. Viel Auswahl und super gewürzte Gerichte. Wir haben alles ausprobiert und wurden nie enttäuscht. Haben Halbpension gebucht, hat uns ausgereicht. Mittags reicht bei der Hitze ein kleiner Snack.

6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

In älteren Bewertungen wurde hier mehrfach Boris erwähnt. Wir haben ihn per E-Mail bezüglich einer Safari kontaktiert. Es kam sofort eine Antwort zurück. 2 Monate vorab hatten wir fast täglich Kontakt per WhatsApp und haben tolle Fotos geschickt bekommen. Die Vorfreude begann schon Wochen vor dem Urlaub. Er hat mit uns eine 2 tägige Safari in den tsavo east Nationalpark gemacht. Ca. 3 Stunden Anfahrt mit dem Jeep. Während der Fahrt haben wir schon viele Eindrücke von Land und Leute bekommen. Im

6.0 / 6

Günter (61-65), März 2019

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Wir waren mit 5 Personen für 10 Tage im März 2019 im Hotel. dei Anlage und der Strand hat uns gut gefallen. Die Zimmer waren ok und das Personal sehr freundlich. Das Essen war jedoch in der Qualität nicht gut und die Hygiene in der Küche scheint nicht gut zu sein. Wir hatten in den 10 Tagen 2 mal starken Brech-Durchfall, obwohl wir in solchen Ländern grundsätzlich keine Salate und rohe Lebensmittel essen.

3.0 / 6

Umgebung

4.0 / 6

Service

4.0 / 6

Zimmer

4.0 / 6

Gastronomie

1.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Silvia (56-60), März 2019

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Die Anlage des Hotels ist eine wunderschöner Garten, vor allem sehr schöne schattenspendende Bäume. Sehr sauber und gepflegt!!

5.0 / 6

Umgebung

Die Anfahrt zum Hotel ca 1 1/2 Stunden. Es werden einige Ausflüge, Safaris und Schnorchelausflüge angeboten. Wir waren mit einem Einheimischen privat in einem Dorf und haben eine kleine Schule besucht ist sehr zu empfehlen, wenn man auch abseits vom Tourismus was sehen will.

5.0 / 6

Service

Zimmerservice sehr umsichtig, Wünsche werden gleich erfüllt. Personal sehr freundlich und hilfsbereit, wir waren sehr zufrieden. Einmal hatten wir abends ein Problem mit unserer Zimmertür, es würde sofort behoben obwohl es schon 21 Uhr war.

5.0 / 6

Zimmer

Die Zimmer sind sehr sauber und geräumig, Klimaanlage funktioniert super. Die Matratzen sind sehr gut, wir haben sehr gut geschlafen.

5.0 / 6

Gastronomie

Abwechslungsreich, man findet immer etwas, die Einheimischen Gerichte unbedingt probieren sind sehr lecker!

4.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Abend gibt es Vorführungen, tagsüber moderate Animation, nicht aufdringlich. Massai Vorführung Abend wirklich sehenswert!

4.0 / 6

Friedrich (51-55), März 2019

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Das Hotel liegt direkt am Strand der auch wunderschön ist. Das Hotel ist zwar in die Jahre gekommen aber sauber und gepflegt. Aber wir werden nicht wiederkommen da leider es mit den Getränke Abrechnung nicht so korrekt genommen wird. Wenn man nicht ganz genau aufpasst dann ist man mehr Geld los als verzehrt worden ist. Bei einer Zwischenrechnung nach der ersten Woche wollten sie mal gleich umgerechnet 65 Euro mehr haben als es tatsächlich war. Ich hatte mir alles aufgeschrieben daher habe ich es gemerkt. Wir haben in der 2.Woche immer Bar bezahlt und trotzdem haben wir beim Auschecken eine Rechnung vorgelegt bekommen. Also bitte aufpassen oder immer Cash bezahlen!!

4.0 / 6

Umgebung

Ungefähr 1,5 Stunden zum Hotel. Lage traumhaft, wunderschöner Strand.

5.0 / 6

Service

Mitarbeiter sehr freundlich und immer sehr bemüht. Bis auf die besagten Getränke Rechnung..

6.0 / 6

Zimmer

Sauber, ordentlich. Betten super. Klima, Safe und Whelan vorhanden.

5.0 / 6

Gastronomie

Essen war gut und lecker. Wir haben immer was gefunden was uns geschmeckt hat.

5.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Pool ist sauber und gepflegt. Spa Bereich habe ich nicht genutzt da ich außerhalb war. Ist günstiger.

5.0 / 6

Michael (56-60), März 2019

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Das Hotel besticht durch sein Flair. Die Servicekräfte sind sehr bemüht. Ein gutes Buffetangebot. Die Strandlage ist top. Auch wenn das Hotel an der einen oder anderen Stelle in die Jahre gekommen ist, kann ich es besten Gewissens weiterempfehlen. Die Größe von ca. 127 Plätzen ist überschaubar. Allerdings war es zu dieser Jahreszeit auch nicht ausgebucht.

6.0 / 6

Umgebung

Diani Beach ist hier die erste Adresse. Die Anfahrt von Mombasa dauert zwischen 1,5 bis 2,5 Stunden. Es besteht alternativ die Möglichkeit von Nairobi aus direkt Richtung Ukunda zu fliegen. Sollte man vorher recherchieren.

6.0 / 6

Service

Die Service-Kräfte waren immer freundlich und bemüht. Afrikanisch heißt aber auch etwas geduldig zu sein. Es ist eben alles etwas gemütlicher.

5.0 / 6

Zimmer

Die Verarbeitung entspricht z.B. im Bad nicht deutschen Standards. Aber alles war sauber.

4.0 / 6

Gastronomie

Ausreichendes und abwechslungsreiches Buffet.

5.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Es kommt keine Langeweile auf.

5.0 / 6

Michael (66-70), März 2019

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Das Hotel ist in die Jahre gekommen, ein Flügel des Hotes ist bereits stillgelegt und bietet somit einen traurigen Eindruck. Zwar sind 2 Pools vorhanden, beide müssten aber unbedingt überholt werden. An dem einen Pool sind bereits keine Liegen mehr vorhanden, am anderen und am Strand sind zwar welche vorhanden, aber zu wenige und z.T. beschädigt ebenso wie viele der Auflagen. Ansprechend ist der Speisesaal mit schöner Terrasse und das Restaurant am Strand. Das Essen (Frühstück und Abendessen in Buffetform) war schmackhaft mit ausreichend großer Auswahl. Das Personal war sehr freundlich und aufmerksam. Wer ein Hotel zu einem günstigen Preis sucht, dem kann das Hotel empfohlen werden, sonst eher nicht.

4.0 / 6

Umgebung

4.0 / 6

Service

5.0 / 6

Zimmer

5.0 / 6

Gastronomie

5.0 / 6

Sport & Unterhaltung

3.0 / 6

Livia (46-50), März 2019

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Ein sehr schöes Hotel aber es muss An allen ecken etwas gemacht werden Renovieren.Aber ansonsten ein gutes Hotel.Sehr gute Standlage.

5.0 / 6

Umgebung

Die fahrt zum Hotel Sind ungefäher 2 -3 Stunden.wegen der Fähre.Ausflüge sind sehr weit weg 4-5 Stunden mit dem Bus .Um eine Safahri zu machen.

5.0 / 6

Service

Sehr gut.

6.0 / 6

Zimmer

Wir haben sehr gut geschlafen dank der Klimaanlage. Säfe und Minikühlschrank waren auch vorhanden.

4.0 / 6

Gastronomie

Das Abendbrot war sehr gut .Das Frühstück muss besser bearbeitet werden .Wenig Wurst und Käse.Ansonsten Gut.

5.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Es war gut.

5.0 / 6

Hams (31-35), Februar 2019

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Gute Lage, toller Strand, sehr gutes Frühstück und Abendessen. Pools renovierungsbedürftig. Ebenso Bäder. Zimmer sind ok.

4.0 / 6

Umgebung

Mindestens 1,5 h Shuttle vom Flughafen Mombasa. Über sehr schlechte Straßen und die Likoni-Fähre. Ggf. Wartezeiten. Gibt auch gleich heftige erste Einblicke über das Leben in einem Entwicklungsland. Das Hotel liegt dann 3 km von der nächsten Stadt (Ukunda) entfernt, ist also ruhig.

4.0 / 6

Service

Service ist an den Bars mäßig. Die Kellner sind bemüht, aber bis die von alleine merken dass ein Gast kam... Die ganzen Abläufe bis da Mal ein Bier auf dem Tisch steht sind arg fragwürdig. Aber alle immer sehr freundlich.

4.0 / 6

Zimmer

Zimmer mit Meerblick ist wohl Pflicht. Dann aber drauf bestehen. Uns wollten sie erst was anderes andrehen. Richtung Meer zeigen fast alle. Aber die meisten eben mit Sichtbehinderung. Die 5000er Reihe oben ist gut. Ausstattung OK. Unser Bad und besonders die Dusche / Badewanne war in schlechtem Zustand. Nachts ab 23 Uhr alles sehr ruhig. Bis 23 Uhr war jede Nacht Disko an der Beach Bar. Unnötig, da fast nie Gäste dort waren. Mehrmalige Beschwerden haben nichts gebracht. Abendliches Sitzen au

4.0 / 6

Gastronomie

Essen der Halbpension sehr gut. Nach zwei Wochen wird es dann natürlich irgendwann langweilig. In Deutschland mit einem 4* Hotel vergleichbar.

5.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Strand. Schnorcheln. Dafür ist es perfekt. Der Strand ist sehr schön und sorgt mit Ebbe und Flut für große Abwechslung. Manko: Hustler, Beach boys oder wie man sie nennen mag. Und es ist auch zeitgleich eine Konfrontation mit der Armut eines Entwicklungslandes, die man, verzeihen sie die Ignoranz, während des entspannens am Strand nicht haben möchte. Die Hotels haben aber alle eine Security. Zu den Hotelliegen dürfen die Herren nicht. Aber die meisten Badegänge sind erstmal begleitet von Verkä

5.0 / 6

Steven (31-35), Februar 2019

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Das Hotel hat eine sehr schöne, weitläufige und tollt gestaltete Anlage. Es wird inzwischen (auch aufgrund des Alters der Anlage) an vielen Ecken und Enden gearbeitet. Es besteht jedoch weiterhin ein sehr hoher renovierungsbedarf, der sicherlich noch einige Zeit bestehen wird. Besonders die Poolanlage gehört generalsaniert (Überall abgebrochene Fliesen und der Sauberkeitszustand ist auch nicht der Beste). Es wurden jedoch inzwischen neue Liegen beschafft und dadurch etwas die Problematik mit den fehlenden Liegen am Pool und Strand behoben. Poolhandtücher sind dort anscheinend ein „hohes Gut“ und oft nicht erhältlich gewesen (Schade dies sollte an einem 4 Sterne Hotel nicht vorkommen). Die Preise für Getränke sowie Essen sind europäisch.

4.0 / 6

Umgebung

Die Fahrt zum Hotel von Mombasa Flughafen beträgt ca. 2 Stunden (abhängig der Tageszeit/Fähre). Der Strandabschnitt des Hotels ist sehr schön (Wasserschuhe nicht vergessen viele Seeigel), die Beachboys sind ein Thema für sich. Aus dem Hotel raus, links befindet sich ein kleiner Supermarkt (ca. 100m) und recht ein Souvenirshop/ Boutique (150m) sowie eine leckere Pizzeria (200m). Ansonsten sieht es in der näheren Umgebung mau aus. In den Tsavo Nationalpark wird ca 3,5 Std benötigt

4.0 / 6

Service

Das Englisch der Angestellten ist sehr gut. Jeder war immer hilfsbereit, sehr freundlich und zuvorkommend. Die Angestellten machen doch einige Mängel des Hotels wieder gut und bereiten immer eine gute Laune.

6.0 / 6

Zimmer

Kühlschrank und Safe (kostenlos) vorhanden. Besonders der Safe sollte genutzt werden, sonst kann es sein das die Angestellten sich selbst ihr Trinkgeld holen. Die Handtücher wurden morgen geholt und abends wieder frische gebracht (Warum eigentlich?). Kann schon sein, dass man Abends duschen wollte und man hat keine Handtücher. Die Zimmer sind groß, geräumig und sauber, der Balkon ebenfalls. Das Bad ist eine einzige Katastrophe, es gehört kernsaniert (selten so etwas ekliges gesehen). Es kann auc

3.0 / 6

Gastronomie

Die Preise für Getränke sowie Essen (Mittagessen) sind europäisch. Ansonsten wiederholt sich das Essen nach einiger Zeit wieder. Es war kein Highlight aber auch nicht wirklich schlecht. Jeder sollte etwas am Buffet finden. Generell war das Frühstück (frische Pancakes und Eier) besser als das Abendessen.

4.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Animation findet nicht jeden Tag statt und die Uhrzeiten sind eigentlich auch nicht wirklich fest. Fitnessstudio ist vorhanden aber auch nicht in dem neusten Zustand.

4.0 / 6

Jil (31-35), Februar 2019

Ärgerlicher Empfang nach fast 24 stündiger Anreise: statt gebuchtem Familienzimmer wollte man uns zu dritt in ein Standardzimmer mit Babybett (!!!) für unseren 5 jährigen einquartieren. Nach einer weiteren Stunde des Rumsitzens und Wartens wurde nach nun lautstarkem Protest unsererseits der Manager beigezogen und Schwupps hatten wir unser Familienzimmer innert 10 Minuten. Pool ist gross, jedoch nicht sauber, Essen ist in Ordnung, jedoch sehr auf indische Gäste ausgerichtet (Masala hier und dort, doof wer keinen Kümmel verträgt). Selbige veranstalteten in der letzten Woche dann gleich mehrere Grosshochzeiten nacheinander, waren zu 10. oder mehr in 1 Zimmer gebucht und randalierten die ganze Nacht, nachdem wir anderen Gäste bereits den ganzen Tah über bis 23:00 Uhr Tag für Tag mit ohrenbetäubender Musik gequält wurden. Die eigentliche Animation wurde ersatzlos gestrichen und zuletzt gab es noch nocht einmal mehr Wasser in Flaschen zum Trinken im Restaurant. Positiv: - sehr engagiertes aufgestelltes und talentiertes (Tanzshows 1A) Animationsteam - schöner Strandabschnitt - stimmige Architektur des Hotels, wenn auch Mängel beim Unterhalt und Sauberkeit (z.B. Riesenschicht Staub in Schränken und unter dem Bett, mein Asthma bedankte sich herzlich) - Kids Club für Kinder ab 4 Jahren, täglich morgens und nachmittags - Gym mit vielfältigem Kraft-Bereich und guter Soundanlage (Laufband schon länger defekt, bisher nicht ersetzt trotz täglicher reger Nachfrage durch verschiedene Gäste) und Gratis-Wasser (sofern der Spendertank nicht gerade leer ist) - 2. Pool (Ruhezone) - Liegen am Pool und direkt im Sand mit grossartiger Aussicht auf Strand und Meer - zentrumsnah - freundliches Security Personal , jedes Fahrzeug wird mit Spiegel kontrolliert vor Einlass Fazit: Eigentlich ein schönes Strandhotel mit viel Potential, nur mangelt es an zentralen Stellen leider an Kompetenz und Engagement und kommt zum Beispiel eine leider sehr egoistische Grossfamilie an, zählen alle anderen zahlenden Feriengäste nicht mehr und haben fast überall das Nachsehen. Möchte man seinen Urlaub grösstenteils im Hotel verbringen, sucht man sich besser ein anderes Feriendomizil.

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Nicht bewertet

Umgebung

5.0 / 6

Service

Getränke wurden oft erst nach dem Essen gebracht. Sehr ärgerlich. Zudem wollte man uns zu viel berechnen bei den Getränken (Halbpension exklusiv Getränke). Nur dank penibler eigener Buchführung wurde der Extra Betrag (ohne Entschuldigung!) wieder gestrichen - auch hier gilt: Aufpassen und mitschreiben!

3.0 / 6

Zimmer

Eigentlich schön eingerichtet, jedoch Sauberkeit mehr als mangelhaft. Zudem hatten wir oft keine Tücher zum Duschen und auch mehrere Tage hintereinander immer wieder kein Wasser (Toilette, Waschbecken und Dusche)

3.0 / 6

Gastronomie

Bis die Grossfamilien einfielen, guter Durchschnitt mit ausreichend Auswahl. Danach gab es deutlich weniger sowohl Menge als auch Auswahl betreffend. Für die Grossfamilie wurde eigens ein separates Buffet aufgestellt und das halbe Restaurant reserviert/blockiert, da sie sich dann jedoch auch noch fleissig am regulären Buffet bedienten und nicht mehr aufgefüllt wurde, wurde es knapp und es war ratsam bereits um 19.30 Uhr parat zu stehen um noch etwas zu bekommen - so stellt man sich Urlaub und Er

4.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Diani Beach boomt nach vielen harten Jahren wieder und es wird vielerorts ganz viel für die Touristen geboten, wer sucht der findet bestimmt! Besonders Sonntags gleicht der Beach einer grossen Party und es gibt viel zu entdecken, Im Hoteö selber wurde die ersten 2 Wochen (vor den Grosshochzeiten) viel geboten seitens Animation, tagsüber Wassergymnastik, Wasserpolo, Spiele, Volleyball, Kinderprogramme. Abends dann Shows und/oder Disco mit ausgelassener toller Stimmung unter den Gästen von ü

5.0 / 6

Liesel (70 >), Februar 2019

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Das Hotel macht auf den 1. Blick einen sehr guten Eindruck. Die Anlage ist sehr groß , direkt an einem der schönsten Strandabschnitte am Diani Beach. Das Hotel ist schon älter, aber es geht nach Jahren jetzt wieder aufwärts, das liegt natürlich auch an dem guten Preis. Andere Hotels, besonders eins, haben das nicht verstanden, die sind mit dem Preis unverschämt u. unverständlich nach oben geschossen. Aber auch das Diani Reef hat seine Schwächen, die dermaßen unverschämt u.auch unverständlich sind. Auch wir waren zur Zeit der indischen Hochzeit da !! Das kann sich kein normaler Mensch vorstellen, 3 Tage Krach ohne Ende, von morgens bis in die Nacht. Die indischen Gäste, es waren sehr viele, konnten sich alles erlauben !!! Auf Kosten der anderen Gäste, die auch viel bezahlt haben . Doch das Management war nur auf Geld und indische Hochzeit fixiert. Schade.......denn es gab wirklich an manchen Abenden keine großen Flaschen Wasser u.beim Abendessen fehlten dann auch Salatsorten u.Gemüse. Die Kellner taten uns leid, denn die mussten das ausbaden.....alles für die Inder !!! Wir normale Touristen waren dann 3.oder 4. Klasse!! Die Kleiderordnung wird sehr schlampig behandelt. Die Herren erschienen abends in kurzer Badshorts oder ähnlicher, oft mit Achselshirt und Badelatschen. Mit normal langer Shorts oder 7/8 Hose waren die wenigsten. Ich finde lange Hosen sind übertrieben in so einem warmen Land, aber so auch nicht. Das Niveau von dem Hotel , wenn es so weitergeht, fällt dann seh nach unten.

4.0 / 6

Umgebung

Die Lage ist super, am besten Abschnitt von Diani Beach. Aus dem Hotel raus, schräg gegenüber ist eini kleiner Supermarkt, der meistens alles hat was man braucht. Die Fahrt zum Hotel dauert, je nach Abfahrt der Fähre, so 1 1/2 Stunde.

4.0 / 6

Service

Das Personal war zu jeder Zeit freundlich, Wünsche und Beschwerden wurden zeitnah behandelt. Das Zimmerpersonal war gründlich, es war immer sauber, und es gab immer frische Handtücher.

4.0 / 6

Zimmer

Das Zimmer war gut eingerichtet, das Bett war groß und bequem. Das Bad war okay, in der Badewanne duschen war etwas gewöhnheitsbedürftig. Die Wanne war sehr hoch, aber solange man die Beine noch hochkriegt.....! Die Zimmer haben einen kostenlosen Safe. Im Bad sind reichlich Duschgel, Shampoo u.Körperlotion vorhanden.

4.0 / 6

Gastronomie

Das Frühstück war für "Warmesser" sehr gut, aber für die anderen eher karg. Toast, eine Sorte(mit viel Glück) Brot, u. kleine süße Sachen, 1 Sorte Käse, auch wenn man Glück hatte, 1 Sorte Marmelade u.Honig....und das wars. Obst war reichlich vorhanden, wenn man nicht zu spät war. Abends gab es immer Fleisch versch. Sorten und leckeres teils scharfes Gemüse, für uns war immer was dabei. Gut, die Atmosphäre hatte im oberen Bereich einen Kantinencharakter, besonders wenn Massen von Chinesen und Ind

4.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Haben wir nicht genutzt.

3.0 / 6

Cornelia (56-60), Februar 2019

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Muffig mussten alle Kleider zu Hause waschen. Die letzten vier Tage war nur ramba zamba. Laute Musik. Drei Hochzeiten!! Eine davon drei Tage! 150 Inder waren geladen. Haben Pool beschlagnahmt. Jedes Essen wurde wo anders in der Anlage vorbereitet. Waren unzivilisiert, frech dem Personal gegenüber. Wir reisen viel, so etwas haben wir noch nie erlebt!! Essen war gut, Personal sehr freundlich.

3.0 / 6

Umgebung

1 1/2 std. Zum Hotel wenn man die Fähre gerade erreicht. Safari kann man direkt am Strand buchen

4.0 / 6

Service

Zimmerboys haben alles gebracht und zur Zufriedenheit erledigt. Im Restaurant sehr freundlich.

5.0 / 6

Zimmer

Muffig Moskitonetz gerissen. Badezimmer sehr renovationsbedürftig.

3.0 / 6

Gastronomie

Essen war gut. Atmosphäre gut. Ausser als die Inder am morgen kamen! Diese meinten das Hotel gehöre Ihnen!!

5.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Pool nicht sehr sauber. Anlage ebenfalls. Kot von den Affen etc.

4.0 / 6

Merle (26-30), Februar 2019

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Das Hotel ist in die Jahre gekommen, das sieht man leider überall, aber alle sind sehr fleißig und halten alles sauber. Die Tiere in der Anlage sind schon sehr beeindruckend, die Affen, die Hornvögel, die Echsen, alles in allem eine ganz tolle Hotelanlange, in der man es sich gut gehen lassen kann.

6.0 / 6

Umgebung

5.0 / 6

Service

4.0 / 6

Zimmer

3.0 / 6

Gastronomie

5.0 / 6

Sport & Unterhaltung

6.0 / 6

Paul (66-70), Februar 2019

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Das Hotel liegt am schönen Diani Strand. Der Strand vor dem Hotel ist einer der schönsten Abschnitte der ganzen Diani Küste. Die Hotel Garten Anlage ist grosszügig und schön. Das Hotel selber ist einfach und sauber.

5.0 / 6

Umgebung

5.0 / 6

Service

5.0 / 6

Zimmer

4.0 / 6

Gastronomie

Die Drinks an der Baar sind eher teuer.

6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Das Entertainment war eintönig. wir hatten während 5 Wochen immer die gleiche Unterhaltung am Abend.

2.0 / 6

Julia und Philipp (26-30), Februar 2019

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Einfach nur Hammer. Super liebe Leute Mega Hilfsbereit. Alle Leute sind sehr herzlich. Wir würden immer wieder dahin zurück.

6.0 / 6

Umgebung

Haben Boris am Strand kennengelernt, er hat uns eine super tolle Safari gebucht. Ein Tip von mir, schaut das ihr die Safari am Strand bucht und nicht im Hotel. Das Geld geht dann nämlich in das Land und zu den Leuten.

6.0 / 6

Service

6.0 / 6

Zimmer

6.0 / 6

Gastronomie

6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Wir haben Schnorcheln über Ostmann am Strand gebucht. Können wir auch nur weiterempfehlen

6.0 / 6

Ariane (46-50), Januar 2019

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Das Hotel steht im Preis Leistung top da und wir kommen auch gerne nach der Safari zurück da wir aktuell im Hotel sind und uns hier sehr wohl fühlen

6.0 / 6

Umgebung

Ich habe dieses Hotel bewusst gewählt wegen der Lage und bin nicht enttäuscht worden Die Fahrt war angemessen ca 1, 30 Stunden hatten einen privat Transfer gebucht In direkter Nähe ein Supermarkt

6.0 / 6

Service

Der Service wird hier groß geschrieben alle geben sich sehr viel Mühe und wir haben noch keinen unfreundlich hier erlebt. Wir haben auch zu jeder Zeit liegen und Handtücher bekommen. Und werden oft gefragt ob alles ok ist herrlich besser geht es nicht.

6.0 / 6

Zimmer

Die Zimmer sind sehr sauber haben ein Meerblick Zimmer gebucht und sind nicht enttäuscht worden. Die Betten sind prima und schlafen hier sehr gut.

6.0 / 6

Gastronomie

Das Essen ist sehr ansprechend und lecker jeden Abend wird zwischen Restaurant und Beach Restaurant in Wechsel gegessen was mit sehr viel Aufwand angerichtet wird.

6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Die Pool Anlagen werden täglich gereinigt und ja es sind schon mal Blätter nachmittags im Pool was aber normal ist hier gibt es ja sehr viel schöne Pflanzen die dann auch gerne mal beim Wind was verlieren Und die Kritik mit der Pool Umrandung ist erledigt worden

6.0 / 6

Caro (26-30), Januar 2019

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Das Hotel ist von 1971 und dementsprechend "abgewohnt" ABER es wird daran gearbeitet und wir haben uns dennoch sehr wohl gefühlt. Da es gerade erst einen Manager Wechsel gab, wird nun an Allem gearbeitet. Weitere Bewertungen siehe unten

5.0 / 6

Umgebung

1.5 Stunden von Mombasa Super Strand (Wir sind viel am Strand entlang gelaufen und hatten somit einen guten Vergleich), es gibt keine Mauer und somit ist der Übergang zum Strand klasse (Wachen sind überall, somit konnte man die Tasche auch mal bei der Liege stehen lassen) Supermarkt direkt gegenüber Ukunda ist mit dem TukTuk leicht erreichbar

6.0 / 6

Service

Personal war super freundlich, an der Rezeption, beim Essen, am Pool etc.

6.0 / 6

Zimmer

Das Zimmer ist afrikanisch eingerichtet und mit einer Klimaanlage ausgestattet. Es wurde täglich geputzt, der Fernseher blieb bei uns aus. Ein fettes Minus gibt es für die Handtücher, die sollten dringend ausgewechselt werden... ab und an waren sie mit Flecken versehen (wie schon andere Gäste geschrieben hatten) Safe hat gut geklappt und wurde von uns benutzt

4.0 / 6

Gastronomie

Auswahl war ausreichend und lecker. Fisch empfehlenswert, beim Fleisch muss man vorsichtig sein, da es nicht immer ganz durch war

6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Animationen waren kurzweilig und nicht täglich.

4.0 / 6

Jerome (36-40), Januar 2019

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Das Hotel ist etwas in die Jahre gekommen. Ein Komplex ist geschlossen. Das Personal ist sensationell und macht kleinere Mängel am Bau weg.

5.0 / 6

Umgebung

Direkt am Strand. Bärs und Diskotheken ganz in der Nähe.

6.0 / 6

Service

Das Personal ist perfekt.

6.0 / 6

Zimmer

Etwas verwohnt aber alles in allen Okay.

4.0 / 6

Gastronomie

Wird nach ein paar Tagen langweilig. Die Buffets wiederholen sich.

3.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Das Entertainmentteam ist immer vor Ort.

6.0 / 6

Lisa (26-30), Januar 2019

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Das Hotel ist groß und hat einen schöne Außen und auch Innenanlage Es ist halt schon etwas in die Jahre gekommen, was aber natürlich auch den Charakter von Kenia aus macht- ein High End Nobel Hotel wäre dort einfach fehl am Platz! Das Hotelpersonal ist super freundlich Die Beach Boys am Strand sind etwas gewöhnungsbedürftig- man muss sich halt drauf einlassen können! Ich und mein Partner würden wieder kommen :)

5.0 / 6

Umgebung

Schöne Lage am Strand- die Beach Boys sollten einen bewusst sein! starke Ebbe und Flut Fußläufig Supermarkt zu erreichen Ukunda mit dem Tuk tuk

5.0 / 6

Service

bei Fragen wurde einen immer geholfen, sehr nettes personal

6.0 / 6

Zimmer

teilweise renovierungsbedürftig- aber man hat alles was man brauch und es ist sauber!

5.0 / 6

Gastronomie

es gab immer etwas anderes zur Auswahl, auch landestypisches essen, alles frisch und lecker!

5.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Animation und Kinderbetreuung war vorhanden- haben wir jedoch nicht genutzt Es gab zwei Poolanlagen- wobei die zweite etwas abgelegen war den Spa Bereich habe ich nicht genutzt

5.0 / 6

Susanne (56-60), Januar 2019

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Sehr schönes Hotel, mit direkter Strandlage, super Lage , sehr nettes Personal. Das Zimmer war groß und gemütlich eingeräumt.Hier kann man sich gut erholen.

6.0 / 6

Umgebung

direkt am wunderschönen Diani Strand, weißer Sand, lange Spaziergänge in beiden Richtungen sind möglich.

6.0 / 6

Service

Da wir in einen "dritte Welt Land, welches man nicht vergessen sollte" Urlaub gebucht hatten, gab es ab und zu kleine Probleme( Wasser, Strom). Diese wurden nach Meldung sofort behoben . Das Personal war immer freundlich und bemüht, um uns einen schönen Urlaub zu ermöglichen.

6.0 / 6

Zimmer

geräumige Zimmer, zwar etwas in die Jahre gekommen, man fühlt sich trotzdem wohl

5.0 / 6

Gastronomie

Essen war ausreichend viel vorhanden. Es war lecker und man fand immer etwas was man mochte.

5.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Manuela & Harald (51-55), Januar 2019

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Es war unser 2. Aufenthalt innerhalb von einem Jahr. Wir sind am 8.1.2019 dort eingecheckt. Gebucht war ein Zimmer mit direktem Meerblick. Wir wurden in ein Zimmer (4062) in den linken Flügel des Hotels einquartiert, das nicht der gebuchten Katagorie entsprach. Als wir das Zimmer betraten, roch es muffig und nach Schimmel. Da Zimmer war totel verwohnt. - Zerrissener Vorhang - Stühle auf dem Balkon defekt - Toilette und Dusche waren undicht. Beim Abspülen der Toilette war der ganze Boden nass - Matratzenschoner und Kissen waren total fleckig - Die Aussicht vom Balkon war das Letzte. Nach vorne raus, schauten wir auf das Dach des Spa und nach rechts, wo eigentlich das Meer sein sollte, auf eine 20 Meter hohe, schmutzige Betonmauer. - Ständig kein Wasser und kein Wasserdruck in der Dusche und dem Waschbecken. - Mehrmaliger Stromausfall, vor allem nachts und dadurch auch keine Klimanlage. Das Zimmer war eine Absteige!!! Aber auch der ganze Zustand des Hotels war nicht gut. Defekte Liegen an Pool und Strand mit herausstehenden Schrauben etc. Gebrochene Steinplatten in den Gehwegen, defekte Roste die durchgerostet waren, die Holzwege und Brücken waren alle morsch, mit herausstehenden Nägeln, Splittern und Löchern. Wir wissen nicht, wie man ein Hotel in einem Jahr so runterwirtschaften kann. Das ist echt schade, denn es ist der schönste Strand in Diani. Jetzt auch mal was positives: Das Personal ist immer noch der Hammer! Sie haben uns wiedererkannt und wir hatten schöne Gespräche und haben viel gelacht. Njgemi, Linda und Ali aus dem Restaurant, David aus der Bar und natürlich Robert, der sich immer nach unserem Wohlbefinden erkundigt hat. Die Menschen sind alle lieb.

3.0 / 6

Umgebung

5.0 / 6

Service

6.0 / 6

Zimmer

4.0 / 6

Gastronomie

4.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Andrea & Ingo (51-55), Januar 2019

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Für uns war es ein wunderschöner Urlaub und würden jeder Zeit wiederkommen. Ja..... es ist ein dritte Welt Land, das sollte man schon wissen. Wenig Wasser und Stromausfall kommen dort schon mal vor.Da wir das erste mal dort waren wissen wir natürlich nicht wie es vorher war. Natürlich könnte hier und da was gemacht werden. Aber sie sind fleißig dabei. Die Menschen sind sooooo toll, einfach nur ein Traum.

6.0 / 6

Umgebung

Ist so wie die vorherigen Bewerter schon beschrieben haben. Wasser oder andere Sachen kann wann wunderbar im nahegelegenden Supermarkt kaufen. Fahrt mit dem Tuk Tuk zum Italiener. Dort gibt es lecker Pizza &Co und hausgemachtes Eis. Man kann es ohne Reue essen.Lecker!!! Die Fahrt zum Hotel ist schon ein kleines Abenteuer, aber im positiven Sinne gemeint. Wir sind Nachts angekommen, mussten dafür nicht lange auf die Fähre warten. Dafür aber auch nicht viel gesehen im dunklen. Aber tagsüber an d

6.0 / 6

Service

Alles an Personal war super freundlich. Mit ein bisschen Englisch, Händen und Füssen, kam man immer voran. Jeder hat immer ein Jambo auf den Lippen. Hatte im Urlaub Geburtstag, wurde mit tollem Gesang überrascht. Asante (danke), das ist wirklich unvergesslich.

6.0 / 6

Zimmer

Man kann drin wohnen. Betten waren super bequem. Moskitonetz war vorhanden im Schrank. Brauchten wir nicht, da keine Mücken waren. Reinigung war in Ordnung, hatten immer frische Handtücher und immer ein paar Flaschen Wasser. Ja....Badezimmer könnte besser sein aber mein Gott, konnte duschen und auf Toilette gehen. Fön gibt es übrigens. Lag bei uns in der Schublade in der Kommode. Hatten super W-Lan auf unseren Zimmer manchmal auch am Strand.

5.0 / 6

Gastronomie

Wir haben immer was gefunden. Uns hat auch sehr gut geschmeckt. Viel lecker Obst!!! Von 16 bis 17 Uhr gab es immer Kaffee mit Kuchen und Keksen für alle!! Die Atmosphäre beim Abendessen fand ich immer wunderschön auf der Terrasse. Wir hatten immer Besuch von zwei Buschbabys. Ein Traum!!!

5.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Wir waren einmal im Spa zur Massage. War alles gut. Aber geht lieber am Strand zur Masseurin. Super nett und weit aus günstiger. Bucht eure Safari am Strand bei Becker.Er spricht super deutsch und ist ein ganz toller lieber Mensch. Könnt auch vorher Kontakt aufnehmen mit ihm. Hier seine e-mail Er kümmert sich wirklich um alles. Unternimmt natürlich auch andere Sachen mit euch. Dann zu den Strandboys: Sie sind nun mal da. Arrangiert euch mit ihnen. Natürlich wollen sie verkaufen.Handelt gut,

5.0 / 6

Dirk (36-40), Dezember 2018

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Ganz gleich, ob es um die Unzuverlässigkeit mit den Mahlzeiten geht oder auch um die Langzeit-Flecken auf den Badehandtüchern. Das Hotel ist zu meiden! Sextouristen überall, einfach nur widerlich! Kein Mensch in diesem Hotel ist in der Lage, auf Probleme zu reagieren, das Englisch der Angestellten ist allein schon ein Witz. Nie wieder!!

2.0 / 6

Umgebung

Die Fahrt zum Hotel von Mombasa Flughafen liegt tagsüber bei ca. 2 Stunden. Die Lage ist kaum nennenswert für ein Strandhotel. Weder hohe Wellen am Strand noch ist das Wasser ruhig genug zum Schnorcheln. Für die Delphin-Tour (auf der keine Delphine anzutreffen waren) fuhren wir ebenfalls über 2 Stunden zum Boot. Gut Nacht.

2.0 / 6

Service

Irre. Die spinnen. Komplett krank. Mir fällt nichts mehr ein. Bspw. nehmen die Putzkräfte die Handtücher mit (ob schmutzig oder nicht) und bringen erst 4-5 Stunden später die frischen. Fragen, Wünsche und Beschwerden werden kaum verstanden, das Englisch in dem Hotel ist ein schlechter Scherz.

2.0 / 6

Zimmer

An sich ganz gut. Die Badezimmertür hat allerdings gequietscht ohne Ende, der Duschkopf ist abgefallen, der Internetzugang hat nicht funktioniert und der Fernseher hat genau 1 Programm geboten, das man sich keine 5min anschauen kann.

3.0 / 6

Gastronomie

Die Wartezeiten machen alles kaputt, ein Mittagessen lässt locker mal 1 Stunde nach Bestellung im Restaurant auf sich warten. Ansonsten eher niedriges Niveau, viel frittiert, geschmacklich oft fade.

1.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Die Tischtennis- und Billardtische sind reif für den Schrottplatz, Wasserball findet jeden Tag irgendwann vormittags statt, nur nicht zu einer bestimmten Uhrzeit (wer nicht grade da ist, hat Pech gehabt). Die Poolanlage ist klein geraten, das Wasser wird nur durch 1 Düse erneuert. Wer Lust auf Mittelohrentzündung hat, ist in dem Pool genau richtig beraten.

2.0 / 6

Edmund (61-65), Dezember 2018

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Im Grunde ist das Hotel ok, leider gehört das Personal im Empfang nicht dazu. Aufträge werden nicht ausgeführt oder völlig verspätet.

4.0 / 6

Umgebung

5.0 / 6

Service

4.0 / 6

Zimmer

4.0 / 6

Gastronomie

5.0 / 6

Sport & Unterhaltung

4.0 / 6

Petra (51-55), November 2018

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Das Hotel ist in die Jahre gekommen. Strand super. Liegen sind zu wenig. Handtücher Mangelware. Essen ist sehr bescheiden. Es ist seinen Preis nicht wert

2.0 / 6

Umgebung

Fahrt war ca. 1 Stunde vom Flughafen. Schöne Ausflüge mit Daniel am Strand gebucht

6.0 / 6

Service

Es wurde sich darum gekümmert, aber es gab immer wieder Probleme. Mal mit dem Wasser, mal keine Handtücher, mal keine Liegen, kaputter Safe usw.

3.0 / 6

Zimmer

Fernseher schlechter Empfang und nur englisch, Doppelbett, Safe war 3 mal kaputt, Badewanne Badezimmer mit dem nötigsten ausgestattet

2.0 / 6

Gastronomie

Geringe Auswahl. Es wird nicht nachgefüllt, wenn alle dann alle. Ganz kleines Buffet

2.0 / 6

Sport & Unterhaltung

War vorhanden

3.0 / 6

Rainer (36-40), November 2018

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Gehen Sie sofort zum Reiseleiter für eine schriftliche Mängelanzeige wenn Sie etwas feststellen und lassen Sie sich keine "Entschädigung" / "Kompensation" vom Hotel andrehen. Unsere Beanstandungen: - teilweise kein Wasserdruck im Zimmer - teilweise kein warmes Wasser im Zimmer - Safe mehrmals defekt (ließ sich nicht mehr öffnen) - Zimmerzutrittskarte mehrmals defekt (Zimmerzutritt nicht möglich) - Schimmel an der Zimmerdecke - unhygienische / verschimmelte Saftspender - teilweise kein warmes Wasser im Spa-Bereich - heruntergekommener (unsicherer?) Außenbereich Spa - große Ratten bei den Restaurants und am Pool - Stufe der Pooltreppe beim Verlassen des Pool wegen Rost abgebrochen - die Treppe wurde später entfernt und nicht ersetzt - zweiter Pool wegen großer Sicherheitsmängel nicht nutzbar (Wasserablauf am Rand mit defekten bzw. ohne Schutzgitter - verschmutzte Pools (defekte oder ausgeschaltete Umwälzung des Wassers?) - Moskitos in Toiletten (unzureichende Bekämpfung) - teilweise kein Volleyball wegen Veranstaltungen (z.B. Firma PKF) - Lärm durch Sägen und Hämmern - offene Stromkabel bei Verteilerdosen - völlig heruntergekommener und verwahrloster Hotelflügel, welcher zugänglich ist und ein großes Sicherheits- und Hygienerisiko darstellt, am zweiten Pool waren in diesem Flügel Toiletten zur Nutzung geöffnet

2.0 / 6

Umgebung

Service

Nicht bewertet

Zimmer

Gastronomie

Nicht bewertet

Sport & Unterhaltung

Laura (26-30), Oktober 2018

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Die Hotelanlage ist sehr schön und sehr offen/weitläufig angelegt. Sie wirkt authentisch afrikanisch und verleiht ein heimeliges Gefühl. Bei Starkregen gibt es nicht so viele Aufenthaltsmöglichkeiten außerhalb des Zimmers, aber in allen anderen Momenten kann man sich es sich am Pool, Strand, in der Lobby oder in den verschiedenen Bars gut gehen lassen.

6.0 / 6

Umgebung

Der Strand Diani Beach ist paradiesisch schön und das Hotel gehört zu den ersten im Diani Beach vom Flughafen / der Stadt Mombasa aus , was für kürzere Transfers als zu südlicheren Hotels sorgt. In der Nähe sind zB die Shimba Hills und direkt am Strand das vorgelagerte Korallenriff, an dem wir zB Seegurke und Seesterne sehen konnten.

6.0 / 6

Service

Wir haben die Mitarbeiter des Hotels als außerordentlich gastfreundlich und hilfsbereit erlebt. Sie vermitteln eine große Portion an kenianischer Lebensfreude und wir werden sie in sehr guter Erinnerung behalten .

6.0 / 6

Zimmer

Da wir zu Beginn unseres Urlaubs auf ein „Penthouse“ upgegradet wurden, können wir hier nichts aussetzen . Das Zimmer war sehr geräumig , hatte ein Moskitonetz und einen Jacuzzi als Krönung.

6.0 / 6

Gastronomie

Das Buffet war vielfältig, es gab sehr leckeres Naan Brot und generell einige indische Gerichte, die die Esskultur in der Küstenregion wohl ganz gut widerspiegeln. Auch mit den Dessertoptionen wurde sich jeden Tag sehr viel Mühe gegeben. Besondere Highlights waren die letzten Abende , wo das Essen an verschiedenen Stellen unter freiem Himmel aufgebaut wurde - eine ganz tolle Atmosphäre unter Palmen und Sternenhimmel! Einen Stern Abzug gibt es für das zu lang gebratene Fleisch / Bzw zu lang gebra

5.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Es wird wie auch schon in anderen Bewertungen beschrieben einiges an Animationsprogramm geboten. Ich habe bei Aqua Gymnastik mal mitgebracht , mein Freund hat das Fitnessstudio genutzt. Die Shows am Abend waren kurzweilig und haben die Zuschauer zT mit einbezogen zum gemeinsamen Tanz am Ende , was trotz unserer Skepsis als großer Spaß geendet hat. Besonderes Highlight war der Abend mit Stammestänzen. Das Ocean Waterfront Center können wir nur eingeschränkt empfehlen . Wir haben uns vom „Captain“

5.0 / 6

Gabi (51-55), September 2018

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Tropisch angelegter Aussenbereich. Gemütliches Hotel. Die Angestellten sind sehr freundlich und hilfsbereit. Der Strand lädt zu langen Spaziergängen ein.

6.0 / 6

Umgebung

Da wir bereits schon mehrere Male in Kenia waren, haben wir den Urlaub nur zum relaxen benötigt.

6.0 / 6

Service

Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit.

6.0 / 6

Zimmer

Leider sind die Zimmer in einem - ein wenig - angeschlagenen Zustand. Aber wir haben gleichwohl sehr gut geschlafen. Die Ausstattung in den Zimmern ist gut.

4.0 / 6

Gastronomie

Wir waren sehr überrascht, dass das Essen so gut ist. So hat es jeweils Fisch und Huhn (oder Lamm, Rind) ab Grill gegeben, wie auch mehrere Gemüsesorten. Auch das Salatbuffet ist reichhaltig und die Desserts sind sehr gut.

6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Der Fitnessraum ist gross und die Geräte neuwertig. Die Poolanlage ist phänomenal. Da das Hotel wenig Gäste hatte, war das Angebot an Animation nicht gross, was uns aber recht war.

6.0 / 6

Nabil (31-35), September 2018

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Wir kennen Kenia gut und wissen was alles nicht perfekt klappt aber das war eine Nummer zu viel. Wir zahlten Monate im voraus und bei Ankunft hatten sie mühe unsere Reservierung zu finden und als sie es gefunden haben auch behauptet es muss noch bezahlt werden. Das Essen war wirklich nicht gut und teuer und viele andere optione gibt es nicht in der Nähe. Zimmer war ok. Wir würden nicht mehr hier bleiben

3.0 / 6

Umgebung

3.0 / 6

Service

3.0 / 6

Zimmer

5.0 / 6

Gastronomie

3.0 / 6

Sport & Unterhaltung

3.0 / 6

Julia Steffen (26-30), August 2018

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Die Anlage an sich ist super schön und riesig, allerdings etwas in die Jahre gekommen. Es wird aber vieles getan, um das Hotel istand zuhalten. Der Strand ist echt traumhaft schön. Super freundliche Mitarbeiter, die die Zeit zu etwas ganz Besonderem gemacht haben.

5.0 / 6

Umgebung

Die Lage des Hotels ist perfekt. Es liegt direkt am Strand, welcher von Security Leuten überwacht wird. Man hat sich jederzeit sicher gefühlt. Bitte Badeschuhe nicht vergessen, es sind sehr viele Seeigel und Riffe im Wasser. Ein kleiner Supermarkt ist direkt in der Nähe ( aus der Hotelanlage raus- 150m links). Auch eine kleine Boutique befindet sich in der Nähe (ebenfalls 200m aber rechts) hier haben wir Safari Hüte gekauft. Bestens zu empfehlen, wenn man noch Souvenirs, Postkarten o.ä. braucht.

6.0 / 6

Service

Der Service im Hotel war der Hammer! Alle Mitarbeiter sind super freundlich gewesen, haben sich immer gerne mit uns unterhalten. Hier war man nicht nur eine Nummer. Wir haben uns dadurch sehr wohl und willkommen gefühlt. Vor allem den Security Mann Jackson und unsere Lieblingskellner Collins und Ali werden wir in besonderer Erinnerung behalten. Auch die Leute des Animationsteams sind super toll. Sie haben sich mit den Shows abends echt viel Mühe gegeben. Wir haben gerne mit Ihnen um 17:00 Beach

6.0 / 6

Zimmer

Wie bereits am Anfang erwähnt ist das Hotel etwas in die Jahre gekommen. Trotzdem ist die Anlage wunderschön. (Siehe Fotos) Während unseres Aufenthalts wurde an vielen Stellen gearbeitet, z.B wurden die Geländer überall neu gestrichen usw. Alle sind sehr bemüht. Die Zimmer sind ausreichend groß, es gibt viel Stauraum. Jedes Zimmer verfügt über einen großen Balkon. Der Föhn befindet sich in der Schreibtischschublade. Den kostenlosen Safe sollte man unbedingt benutzen. Man darf nicht unbedingt d

4.0 / 6

Gastronomie

Frühstück: das Frühstück ist zwar europäisch, allerdings sind wir jeden Morgen fündig geworden. Zwar nicht bei Brötchen und Aufschnitt, aber mit leckeren, frisch gebraten Omeletts, Spiegeleiern, Pancakes, Waffeln... außerdem gab es immer frisches Obst! Abendessen: Auch hier mussten wir uns erst einmal durch probieren. Toll fanden wir, dass es täglich wechselnde, Live cooking Spezialitäten ( verschiedene Fleisch und Fischgerichte) gab und es nicht alles nur in den Behältern lag. Und wenn man mal

5.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Als wir gerade da waren, war das Hotel sehr wenig besucht. Allerdings gab es dafür recht viel Programm, welches immer auf einem Aushang bei der Strandbar zu sehen war. Morgens Aqua Gym, nachmittags Beach Volleyball, jeden zweiten Abend eine Show in der Strandbar. Es gibt ebenfalls einen Raum mit Kickertischen, Billardtischen usw. Das Fitnesstudio haben wir auch zwischenzeitlich genutzt. Also wer möchte, kann hier an verschiedenen Unterhaltsungsmöglichkeiten teilnehmen. Ausflüge: Wir haben uns

6.0 / 6

Kay (26-30), Juni 2018

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Es war eine wunderschöne Zeit im Diani Reef Beach Resort! Ich bin der Meinung, das Hotel ist eines der schönsten am Diani Beach! Die Hotelanlage ist gepflegt und wunderschön. Man darf nie vergessen, dass man in Afrika ist, aber ich muss sagen es hat an nichts gefehlt. Thema Safari: Direkt am Strand vorm Hotel haben wir dann Becker kennengelernt (Spitzname Boris). Ohne ihn wäre unser Urlaub nicht so schön geworden! Er kann perfekt deutsch und ist immer gut gelaunt. Wir haben mit ihm eine 2 tägige Safari nach Tsavo Ost unternommen, mit Übernachtung in einer der schönsten Lodges im Nationalpark! Es war alles perfekt! Außerdem haben wir über ihn eine Stadtführung durch Mombasa gebucht. Auch hier war alles zu unserer vollsten Zufriedenheit! Wir waren von allem Begeistert! Zur Beruhigung: eine kleine Anzahlung vor ab ist ganz normal. Er hat uns sogar durch sein Dorf in Ukunda geführt. Fern von allen Touri Ausflügen hat man so ein echtes Afrikanisches Dorf gesehen und Einblicke in das alltägliche Leben erhalten (Tipp: für strahlende Kinderaugen, unbedingt vorher im Supermarkt eine Kleinigkeit kaufen). Boris organisiert auch individuelle Safaris und Ausflüge (Tsavo, Amboseli, Flugsafari nach Masai Mara oder Tansania). Bei Bedarf kann man ihn von Deutschland aus schon kontaktieren.

6.0 / 6

Umgebung

Das Hotel liegt eindeutig am schönsten Strandabschnitt des gesamten Diani Beach (600m, weißer, breiter, sauberer Strand). Durch unsere Schnorchel Tour konnten wir die Strände der anderen Hotels sehen, und da war unserer mit Abstand der traumhafteste. Man fühlte sich zwischen den Palmen wie in der Karibik, deshalb finden im Diani Reef auch sehr viele Hochzeiten statt. Das Wasser ist türkis blau und ein wahrer Traum, aber Achtung im tiefen Bereich, zum Riff hin gibt sehr viele Seeigel, also be

6.0 / 6

Service

Das gesamte Hotelpersonal ist sehr freundlich und hilfsbereit und das Animationsteam nicht aufdringlich. Bei Problemen kann man sich auch jederzeit an den Resort Manager wenden, der wirklich sehr nett war. Der Strand wird von Sicherheitspersonal bewacht, wegen den Strandverkäufern. Bei Verhandlungen stehen sie auch sehr gern mit Rat und Tat zur Seite. Achtung aber bei Kokosnüssen! Es werden teilweise alte verkauft, die bereits schon länger von der Palme gefallen sind. Im Hotel werden eigene,

6.0 / 6

Zimmer

Die Zimmer waren sehr ordentlich, sauber und geräumig. Die Zimmer sind sehr gut ausgestattet unter anderem mit Klimaanlage, Safe, Moskitonetz, Föhn (in der Schreibtischschublade), Badewanne und Kühlschrank und werden täglich gereinigt.

6.0 / 6

Gastronomie

Das Essen im Hotel war hervorragen! Teilweise wird das Abendessen sogar am Strand serviert. Sehr abwechslungsreich. Tolle Atmosphäre am Balkon im Kerzenschein. Trotz Halbpension gibt es nachmittags gratis Kaffee, Kuchen und frische Pfannkuchen. 1 l Wasser werden täglich aufs Zimmer gebracht. Die Getränkepreise sind auch ok. Wir haben Getränke und kleine Snacks oft im Supermarkt gekauft direkt schräg gegenüber vom Hotel. Für 100 KES kann man auch mit dem Tuktuk zum Diani Shopping Centre fahren.

6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

- Billard - Tennis - Volleyball - Dart - Wassergymnastik -SPA - Tanzen - Wassersportcenter - Pool: Großer Pool mit Insel und Poolbar, runder Whirlpool, Babybecken mit Rutsche und Großer Erwachsenenpool

6.0 / 6

Bendicht (51-55), März 2018

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Schönes und recht gut gepflegtes Hotel mit Pool und schöner Gartenanlage, direkt am tollen Sandstrand von Diani Beach.

5.0 / 6

Umgebung

Bei Ankunft in der Nacht resp. am frühen Morgen dauert die Fahrt bis zum Hotel ca. 1 Std. (je nach Überfahrt der Fähre).

5.0 / 6

Service

Das Personal war stehts freundliche und hilfsbereit.

5.0 / 6

Zimmer

Schlicht aber Dank dem tollen Personal immer sauber.

5.0 / 6

Gastronomie

Das Essen hat immer sehr gut geschmeckt.

5.0 / 6

Sport & Unterhaltung

schöne Poolanlage mit Bar

4.0 / 6

Jens & Rafaela (36-40), März 2018

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Relaxte Zeit im Diani Reef Beach Resort! Wir haben schon viele Hotes besucht und können das Resort als absolut weiterempfehlen. Das Hotel ist sehr gut gepflegt, natürlich nicht brandneu, aber täglich sind die Gärtner und das Servicepersonal fleißig am Arbeiten. Jeder Mitarbeiter, absolut jeder, ist so freundlich und hat immer ein "Jambo" auf den Lippen! Wir haben uns absolut wohl und umsorgt gefühlt. Besonders Chengo Stephen (Kellner in der Ausbildung) war ein super Urlaubsbegleiter. Die Hotelleitung könnte ihn mal zum Mitarbeiter des Monats machen!!! Wir haben uns gegenseitig Vokabeln beigebracht, so dass wir als Touris auch mal das ein oder andere Wort in Landessprache sagen konnten, was viele erstaunt und gefreut hat. Die Zimmer sind geräumig, haben eine gut funktionierende Klimaanlage, ein Moskitonetz (obwohl kaum Moskitios zu sehen waren), ein Flatfernseher, einen Kühlschrank, Kaffe und Tee, die nachgefüllt werden und täglich zwei neue Wasserflaschen. TIPPS: - Badeschuhe!!! - Sonnencreme LFS50 - Safaris haben wir bei Paul gebucht, den wir anstandslos empfehlen können. Whattsapp: +254 721 456416 Keine Panik wenn ihr in Vorkasse gehen müsst, das geht gut! Paul gibt es schon seit Jahren (schaut mal bei Tripadvisor nach ihm) 3 Tage Tsavo Ost und West sind empfehlenswert! - Am Strand wird ein Schnorchelausflug mit Delphinen angeboten, da stimmt nach unserem Empfinden das Preisleistungsverhältnis nicht! Altes Boot mit wenig Schattenplätzen, also erst in der zweiten Woche buchen, komische Crew und das Essen war grenzwertig. Man kann max. 1h schnorcheln, ganz nett, da wir eine Schildkröte gesehen haben. - Beachboys...schweres Thema, man wird in den ersten Tagen verfolgt, was sich nach etwas Sonnenbräune und den ein oder anderen klaren Worten deutlich legt. Probiert mal eine Kokosnuss, 100 Schilling ist okay. Haben uns einen festen Kokosnussmann genommen, der dann zuverlässig frische Nüsse liefert. (Kongo hieß der Gute, mit sehr kurzen Dreadlocks und meinem rosa Poloshirt an) Fragt mal nach Jens aus Leipzig. - Am Ende das Urlaubs wird man gefragt, ob man alte Kleidung, Schuhe oder Kosmetika zu verschenken hat. Also vielleicht ein paar gebrauchte Sachen mehr einpacken ;-) - Wer vor hat ein Massai-Dorf oder eine Schule besuchen zu wollen. Bitte keine Süßigkeiten verschenken, die Kids freuen sich natürlich, aber die Zähne! Wenn dann zuckerfrei aus Deutschland mitbringen. Was man da wirklich braucht sind Bleistifte, Radierer, Blöcke und Spitzer!

5.0 / 6

Umgebung

Direkt am Diani Beach, kleiner Supermarkt vor dem Hotel, etwas ruhig in der Umgebung.

5.0 / 6

Service

Die absolute wunschlos-glücklich Versorgung!

6.0 / 6

Zimmer

- sauber - kein Fön, den man aber sicher bei Bedarf an der Rezeption bekommen kann - Moskitonetz - Kaffe und Tee Wasserkocher und Kühlschrank - Safe

5.0 / 6

Gastronomie

- Livecooking morgens wie abends - einheimische Küche und indisches Essen - Früchte und Salate waren frisch und lecker Achtung: auch für HP Bucher, um 16 Uhr wird ein Kaffeebuffet (Tee, Kaffee, Kuchen, Kekse und frisch gemachte Crepes) aufgebaut und das für lau. ;-)

6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

- Animation, sehr dezent. Man wird gefragt aber auf keinen Fall überredet. - Tischtennis, Billard, Volleyball - Fitnessstudio - Spa Bereich - Kitesurfen leider nur bei Flut. Nehmt euch große Schirme mit ( 12er, besser 14er oder mehr) Foils sind nicht zu empfehlen, dafür ist das Riff zu nah.

5.0 / 6

Franzi (19-25), Januar 2018

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

das hotel ist in einem einwandfreien zustand. nicht auf europäischem standard, aber trotzdem bestens. wir wollten vor ort dann eine safari buchen. die angebote der reiseunternehmen sind tatsächlich immer etwas überteuert. haben dann am strand Jira becker kennengelernt. ein lustiger, herzlicher kenianer. wir haben mit ihm 5 tage mit safari und buschtour verbracht. er hat uns alle möglichen tiere gezeigt und mit uns auch nicht dieses typische "touriprogramm" gemacht, sondern land und leute näher gebracht. es war jeden cent wert! kann ich nur wärmstens weiterempfehlen. falls ihr einen kontakt braucht, einfach hier melden : beckerjira@yahoo.com. er spricht auch deutsch :)

6.0 / 6

Umgebung

die fahrt vom flughafen mombasa bis zum hotel sind je nach verkehr circa 1,5-2 stunden

6.0 / 6

Service

6.0 / 6

Zimmer

5.0 / 6

Gastronomie

6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Manuela und Harald (51-55), Januar 2018

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Dieses Hotel ist der Hammer! Es ist zwar schon älter und das sieht man an einigen Stellen auch. Aber jeder ist bemüht das zu beheben. Eine tolle Poolanlage, die ständig überwacht und gereinigt wird. Tolle Gartenanlage mit echt exotischen, über 300 Jahre alten Bäumen. Das Hotel wird mit ca. 150 Zimmern angeprießen (zwei Flügel rechts und links sind stillgelgt). Das Hotel war im Zeitraum als wir da waren, 2. bis 21.1.2018, kaum belegt. Das ist echt schade für das Haus. Für uns als Gäste war das sehr angenehm, das Personal hatte genügend Zeit sich mit jedem einzeln Gast intensiv zu befassen. Mit jedem Mitarbeiter kommt man ins Gespräch, ob Kellner, Gärtner, Pförtner oder Roomboy. Man fühlt sich wie in einer großen Familie.

6.0 / 6

Umgebung

Direkt am weißen, feinsandigen Strand von Diani Beach gelegen. Hoteleigner Strand der auch überwacht wird. So hat man seine Ruhe vor den manchmal nervigen Beachboys. Aber nach 3 Tagen hat uns keiner mehr angeredet... Gegenüber des Hotels befindet sich ein kleiner Supermarkt, verschiedene Shops und eine Wechselstube, bzw. Bank.

5.0 / 6

Service

Die Menschen,die dieses Hotel betreiben sind der Wahnsinn. Sooooo nett und lieb! Da wir sonst Asienfans sind, haben wir gedacht die Freundlichkeit kann keiner übertreffen. Die Kenianer können das!!!

6.0 / 6

Zimmer

Unser Zimmer (Ocean View Kategorie) lag im 2. Stock und wir hatten einen herrlichen Blick über die ganze Hotelanlage und auf's Meer. Das Zimmer war sehr sauber, wurde täglich gereinigt, geputzt und frische Handtücher alle 2 Tage. Die Größe war vollkommen ausreichend. Manchmal gab es zum Duschen nur lauwarmes Wasser, aber was soll's.

5.0 / 6

Gastronomie

Das Essen war spitze! Hat echt 5 Sterne verdient. Wir haben HP gebucht und waren echt begeistert, was die Köche jeden abend, auch für wenige Gäste, gezaubert hat. Es wurde alle 2 Tage vom Hauptrestaurent zum Strandrestaurant gewechselt. Eine schöne Atmosphäre...

6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Es gab Animateure, aber die waren nicht aufdringlich. Sie kamen auch jeden morgen zum Strand und haben sich nach deinem Befinden erkundigt auch wenn wir nicht mitgemacht haben. Abends haben sie dann verschiedene Shows gezeigt. Es gibt in der Nähe des Hotel eine Kitesurfschule und Jetskis die man leihen kann. Auch kann man bei Ebbe mit einem Strandboy für wenig Geld eine Riffwanderung machen. Echt interessant. Aber bitte am Strand oder im Wasser mit Schuhe laufen, viele Seeigel und Quallen nach d

4.0 / 6

Sabine (46-50), September 2017

Die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft des Personals in wirklich allen Bereichen: Service, Küche, Rezeption, Boys, Security!

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

5.5 / 6
Zustand des Hotels
5.0 / 6
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0 / 6

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet

Umgebung

6.0 / 6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0 / 6
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0 / 6
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0 / 6
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0 / 6

Service

6.0 / 6
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0 / 6
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0 / 6
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0 / 6

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet

Zimmer

6.0 / 6
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0 / 6
Größe des Zimmers
6.0 / 6
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0 / 6
Größe des Badezimmers
6.0 / 6

Gastronomie

6.0 / 6
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0 / 6
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0 / 6
Atmosphäre & Einrichtung
6.0 / 6
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

2.0 / 6
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0 / 6

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Robert (26-30), März 2017

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Das Diani Reef kann mit einer ausgezeichneten Lage und bestem Service aufwarten. Wir haben uns hier bestens betreut und perfekt versorgt gefühlt. Ein wunderbarer Strand und eine hervorragende Küche rundeten unseren Aufenthalt ab.

5.0 / 6

Umgebung

Die Lage zum Strand ist perfekt. Die umliegenden Angebote sind spärlich. Man bekommt alles was nötig ist im Hotel und das zu fairen Preisen.

4.0 / 6

Service

Top. Absolut zuvorkommend und mit dem kleinen gewissen Extra zaubern die Angestellten stets ein Lächeln.

6.0 / 6

Zimmer

Zimmer in gutem Zustand, schön eingerichtet und mit üblichem Standard versehen.

6.0 / 6

Gastronomie

Äußerst vorzügliches Buffet, alle 2 Tage im freien mit Live cooking und musikalischer Begleitung. Große Auswahl an frischen Produkten wie Obst. Das Hotel bietet eine Menge Auswahl an regionalen Speisen (indische Einflüsse, Kreolische Einflüsse, französische und deutsche). Insgesamt sehr zu empfehlen.

6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Wassergymnastik, Tanzabende oder musikalische Veranstaltungen, für jeden Geschmack etwas dabei

5.0 / 6

Iris (51-55), Februar 2017

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Komisch.... meine Bewertung vom Februar 2017 ist verschwunden! nur die 90-100% Rezensionen sind noch vorhanden! Jetzt verstehe ich auch, warum dieses Hotel immer mit 100% Weiterempfehlung abschneidet!

4.0 / 6

Umgebung

5.0 / 6

Service

5.0 / 6

Zimmer

3.0 / 6

Gastronomie

4.0 / 6

Sport & Unterhaltung

3.0 / 6

Jeannette (51-55), Januar 2017

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

das Hotel liegt direkt am Strand, vom Flughafen dauert der Transfer mit Glück eineinhalb Stunden, je nach Verkehr und ob die Fähre gerade anliegt. es macht auf den ersten Blick einen wirklich guten Eindruck..beim näheren hinsehen entdeckt man natürlich schon, dass die Anlage in die Jahre gekommen ist! Allerdings hat uns das nicht wirklich gestört, die Mitarbeiter machen das allemal wett, freundlich aufmerksam und immer ein Lächeln auf den Lippen...Klasse! Außerdem liegt das Hotel direkt am Strand, ein Wahnsinns Ausblick..das Meer, die Palmen...*hach Falls jemand noch mehr Infos möchte, kann er sich gerne per Mail an mich wenden: Lpalue2@aol.com Mir fehlten, als Afrika-Neuling , schon einige hilfreiche Tips und man macht sich Gedanken vor so einer Reise. Ich möchte aber allen Bedenkenträgern zurufen: FAHRT HIN! ES LOHNT SICH!

5.0 / 6

Umgebung

also wie schon geschrieben, direkt am Strand...vom Hotel aus links gibt es einen Supermarkt in 100 m Entfernung, das Diani Shopping-center erreicht man mit dem Tuk Tuk in 10 Minuten..dort gibt es einen größeren Supermarkt und die Bank zum Tauschen.Rechts in 20 Metern gibt es eine tolle Boutique, in der man super günstig die Mitbringsel für zu hause shoppen kann! Kauft dort alles ein! Nirgends ist es billiger und man wird in Ruhe gelassen und kann ohne nervige Beratung einkaufen. Erreichen lässt

6.0 / 6

Service

Der Service war spitzenmässig! Wir wurden behandelt wie die Königinnen. Da reichen die 6 Sonnen echt nicht aus! Egal, wo wir uns im Hotel aufhielten, am Strand, am Pool, in den Bars...überall hieß es stets Jambo, Habari, alles gut? Kann ich was tun..super! Und das war auch nicht lästig, oder so, das war angenehm. .außerdem waren alle immer für ein Spässken zu haben und hatten immer ein Lächeln auf den Lippen. Ich komme selber aus der Gastronomie und muss das echt bewundern, die gleichbleibende

6.0 / 6

Zimmer

unser Zimmer war geräumig und hatte alles, was man braucht...Doppelbett, TV, ( es gab RTL international.. und afrikanische Programme in schlechter Qualität), aber wer guckt auch schon Fernsehen, wenn er den Ozean und die Poolbar vor der Nase hat??? Badezimmer mit Wanne und Waschbecken, ausreichend für zwei ...naja, in die Ecken darf man nicht genau gucken, unters Moskitonetz auch nicht wirklich, aber im Großen uns Ganzen ist es schon sauber.. man darf nicht vergessen, dass man in Afrika ist und

5.0 / 6

Gastronomie

also wir hatten Halbpension...Frühstück und Abendessen, Getränke mussten bezahlt werden, Preise wie in Deutschland! Nachmittags gabs ne Coffee- Time an der Strandbar, mit kostenlosem Kaffee und sehr gutem Kuchen! Das Essen hat geschmeckt und war auch abwechslungsreich. Unbedingt probieren: Ugali, den afrikanischen Maisbrei...Die Mitarbeiter brutzeln frisch, es gab jeden Tag ne andere Suppe und immer frischen Salat. Besonders toll haben wir es gefunden, als für eine Tagung edel und exklusiv gedec

6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Es gab mehrere Pools in der Anlage, wir haben uns aber nur am Hauptpool aufgehalten, schon weil der am einfachsten und nähsten war. Der wurde jeden Tag sauber gemacht , genauso wie die Liegen . Badetücher gab es auch, da darf man aber keine Befindlichkeiten haben..sie sind gewaschen und riechen gut...allerdings hat es eben den einen oder anderen Fleck, der nicht raus ging..( das ist übrigens auch bei den Handtüchern auf den Zimmern so)..aber irgendwann stört es einen nicht mehr!:-)) Angenehm war

6.0 / 6

Silvia (51-55), Januar 2017

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Das Hotel selber ist zwar schon in die Jahre gekommen. Aber das Gesamtpaket ist sehr zufriedenstellend.Man muss bei allinclusive kein Bändchen tragen, man bekommt ein Kärtchen! Nach 2 Tagen kennen sie dich aber schon und du brauchst keines mehr. Ein Traumstrand!!!!! Genügend Schattenplätze! Leider sind da nur die Beachboys, sie sind schon lästig. Wir haben ihnen gleich am Anfang etwas abgekauft u. dann nur abgewunken, das akzeptieren sie dann (meistens). Auf jeden Fall handeln.Eine Safari kann man ohne weiteres am Strand buchen, darauf achten, das eine Versicherung f. die flying doctors dabei ist! Um einiges billiger, als bei der Reisegesellschaft.Die Kenianer freuen sich über alles, wir haben alte Klamotten, Handtücher, Sonnenmilch,Mückenschutz,Süßigkeiten, Buntstifte, Nagellack,Schmerztabletten etc. hergeschenkt!!! Alex ein Beachboy hat uns sein Dorf gezeigt, was auch sehr interessant war. Traut euch Leute und schaut euch das mal an, dann schätzt ihr wieder was ihr zu Hause habt.

5.0 / 6

Umgebung

Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel ist je nach Verkehr ca. 1.5-2 Stunden. Die Fahrt mit der Fähre ist etwas besonderes, sehr interessant! Dort kann man schon ein bisschen von Kenia erleben.

5.0 / 6

Service

Beim Empfang wurden wir gleich mit einem Drink und einem feuchten Waschlappen begrüßt! Sehr angenehm! Der Check in ging auch flott über die Bühne. Das Personal ist super nett, auch wenn man kein Trinkgeld gibt! Was man trotzdem ab und an gerne hergibt!!! Vom Gärtner bis zum Manager, jeder erkundigt sich nach deinem Befinden, spricht ein paar Worte mit dir!!! Alle sehr,sehr freundlich. Viele können auch ein bisschen deutsch, alle aber englisch.

6.0 / 6

Zimmer

Das Zimmer ist mit einem kostenlosen Safe, TV ( RTL international), Wasserkocher, Fön und Moskitonetz ausgestattet. Es ist zwar schon ein wenig in die Jahre gekommen, aber dafür sehr sauber. Was für uns sehr wichtig ist.

5.0 / 6

Gastronomie

Das Essen war gut und abwechslungsreich. Man findet immer etwas, auch wenn man Vegetarier ist. Ich hätte nur gerne öfter draussen gegessen! Plätze sind auch bei größerem Ansturm ausreichend vorhanden.

5.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Animation ist da, aber nicht aufdringlich. Pool auch zum Schwimmen sehr gut geeignet! Am schönsten ist der Strand, ein Traum!!!! Weißer Sandstrand ohne Steine!! Sehr interessant Ebbe und Flut, es ist schon toll wie weit man an das Riff kommt (aber nur mit Badesschuhe). Die Shows am Abend sind im großen und ganzen auch sehenswert! WLAN ist an der Rezeption auch vorhanden.

6.0 / 6

Madeleine (19-25), Januar 2017

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Die Zimmer und das Hotel waren super. Auch der Strand und das Meer ein Traum, ganz weißer Sand. Leider war nicht viel los im Hotel, aber die Animateure haben ihr bestes gegeben. Das Essen war das beste vom Hotel, super viel und abwechslungsreiche Auswahl am Buffet. Halbpension reicht vollkommen aus, da es am Nachmittag für alles Gäste kostenlos sogar Kaffee, Tee und Kuchen gibt. Uns hat der Barkeeper vom Hotel mal sein Dorf gezeigt und die Schule, das ist wirklick ein Erlebnis, mal das Land näher kennen zu lernen, die Kinder freuen sich über Mitbringsel.

5.0 / 6

Umgebung

Service

Nicht bewertet

Zimmer

Gastronomie

Nicht bewertet

Sport & Unterhaltung

Lothar (56-60), Juli 2016

Geringe Auswahl an Speisen, alles verkocht, sehr wenig frisches Obst, SUPER Suppen! Der Pool gehört überarbeitet, die ganze Anlage ist sehr "abgerock". An den Strand kann man nur gehen wenn man sich mit den Händler abgibt, die strömen in Scharren auf einen ein, lassen einen nicht in Ruhe, ein nein genügt nicht. Nervig! Ich fahre da nicht mehr hin!!!

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

4.3 / 6
Zustand des Hotels
4.0 / 6
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0 / 6
Familienfreundlichkeit
5.0 / 6
Behindertenfreundlichkeit
3.0 / 6

Umgebung

3.6 / 6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0 / 6
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0 / 6
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0 / 6
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0 / 6
Entfernung zum Strand
6.0 / 6

Service

3.0 / 6
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0 / 6
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0 / 6
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0 / 6
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0 / 6

Zimmer

4.0 / 6
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0 / 6
Größe des Zimmers
5.0 / 6
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0 / 6
Größe des Badezimmers
4.0 / 6

Gastronomie

3.5 / 6
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0 / 6
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0 / 6
Atmosphäre & Einrichtung
4.0 / 6
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0 / 6

Sport & Unterhaltung

1.0 / 6
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0 / 6

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Rodgers (36-40), Juli 2016

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Das personal war nett. Aber das Essen war schlecht hat nicht geschmeckt der Kaffee war dünn. An das Essen hat es kaum Abwechselung gegeben.

2.0 / 6

Umgebung

Service

Nicht bewertet

Zimmer

Das Bett war okay..Leider hat das Deutsche fernsehen oder Sender gefehlt.

3.0 / 6

Gastronomie

Nicht bewertet

Sport & Unterhaltung

Baerbel (56-60), Mai 2016

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Sehr nettes und freundliches Personal. Anlage sehr sauber, gutes Essen, reichlich und frisch zubereitet. Attraktionen jeden Tag.

6.0 / 6

Umgebung

Service

Nicht bewertet

Zimmer

Gastronomie

Nicht bewertet

Sport & Unterhaltung

Brigitta (51-55), Mai 2016

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Wir wurden schon am Flughafen sehr freundlich empfangen. Im Hotel, morgens um 4.30 Uhr wurden wir am Empfang erwartet und aufs Zimmer begleitet. Es stand ein Imbiss bereit und Wasser. Trotz der Zeit wurden wir umfangreich informiert (auf Deutsch von Herrn Beckmann). Wir waren in der 1. Woche praktisch die einzigen Gäste. Wir bekamen statt Buffet eine Speisekarte aus der wir reichlich Auswahl an Speisen hatten und selbst zusammenstellen konnten. Der Pool gehörte uns alleine und die Poolbar wurde trotzdem geöffnet wie auch im Strandrestaurant das Tea and Coffeetime mit feinen hausgemachten Bisquits, teilweise Donuts, Cake oder sogar Samosa. Wie Fürsten wurden wir behandelt. ALLE Angestellte waren überaus freundlich und sehr zuvorkommend. Auch wenn die Zimmer sicherlich in die Jahre gekommen sind und nicht wie hier zu Hause aussahen, wir haben dies auch nicht erwartet...wussten ja wo wir in Urlaub fahren und an Sauberkeit und frischer Bettwäsche/Hand- und Badetücher fehlte es nie! Die Liegen waren sehr komfortabel an Strand und am Pool. Der Pool wurde mehrmals am Tag gesäubert und frische Badetücher lagen immer bereit. Wir haben unseren Urlaub genossen...und ab dem 4. Tag war Seminar im Hotel und ein afrikanisches Hochzeit und somit gab es ein wirklich leckeres Buffet!!! Wir gehen auf jeden Fall nochmals in dieses Hotel... es war für uns einfach perfekt! Wir reisten in der Zwischensaison... wenig Gäste und trotzdem alles bekommen ws das Herz begehrt.

6.0 / 6

Umgebung

Sehr schöne direkte Strandlage... durch das dass Zwischensaison war hatten einige Nachbarhotels geschlossen. Jedoch zur Hauptstrasse ausserhalb der Anlage gibt es ca. 150m entfernt einen kleinen Market der eigentlich ALLES hat... Geldwechsel mit dem Taxi (1km) kostete mit der Wartezeit ca. CHF 7.50 . War sehr praktisch und sicher...wird von der Hotelleitung so empfohlen!

6.0 / 6

Service

IMMER freundlich und zuvorkommend. Jeder Wunsch wurde nach Möglichkeit erfüllt

6.0 / 6

Zimmer

Genügend gross...hatten Balkon mit Meerblick. Alles vorhanden was man braucht...auch Krug zum Wasser aufbereiten...Kühlschrank...Safe...Flachbild TV mit ZDF.... Klimaanlage... Mückennetz (Baldachin) und auch bei der Balkontüre. Tägliche Reinigung und Wäschewechsel.

6.0 / 6

Gastronomie

Das Essen war so was von Lecker!!! Immer Showcooking... Fish, Lamm, Rind, Geflügel.... Alles Gemüse frisch... alle Früchte frisch... Salate ein Traum und mein Mann war Fan von jeder Suppe die angeboten wurde. Auch das spez. China Restaurant ist sehr empfehlenswert.

6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Nicht in Anspruch genommen.... ausser an der Show die sogar gehalten wurde für uns 2!!! Grandios!!!

5.0 / 6

Sonja (41-45), März 2016

Konnten unsere Ferien grundsätzlich geniessen. Ist ein tolles Hotel mit freundlichem Personal. Das Essen hat uns geschmeckt. Das uns Bargeld aus dem Safe gestohlen wurde, ist das einzige was die Stimmung trübt und das Vertrauen schwinden lässt.....

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

4.8 / 6
Zustand des Hotels
4.0 / 6
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0 / 6
Familienfreundlichkeit
5.0 / 6
Behindertenfreundlichkeit
5.0 / 6

Umgebung

5.2 / 6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0 / 6
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0 / 6
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0 / 6
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0 / 6
Entfernung zum Strand
6.0 / 6

Service

5.0 / 6
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0 / 6
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0 / 6
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0 / 6

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet

Zimmer

5.0 / 6
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0 / 6
Größe des Zimmers
5.0 / 6
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0 / 6
Größe des Badezimmers
5.0 / 6

Gastronomie

4.8 / 6
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0 / 6
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0 / 6
Atmosphäre & Einrichtung
5.0 / 6
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0 / 6

Sport & Unterhaltung

5.0 / 6

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0 / 6

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Ulrich (51-55), März 2016

Hotel ist i.O. obwohl eine Renovierung der Zimmer nötig wäre. Personal ist sehr nett und zuvorkommend. Das Essen war sehr gut. Leider waren nur wenig Gäste im Hotel. Zu empfehlen für Leute, die Ruhe haben wollen. Mussten das Zimmer wechseln, da die Klimaanlage nicht funktionierte. Uns wurde ein neues schönes Zimmer ohne Probleme zugewiesen.

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

3.8 / 6
Zustand des Hotels
3.0 / 6
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0 / 6
Familienfreundlichkeit
4.0 / 6
Behindertenfreundlichkeit
3.0 / 6

Umgebung

4.0 / 6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0 / 6
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0 / 6
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0 / 6
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0 / 6
Entfernung zum Strand
6.0 / 6

Service

5.5 / 6
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0 / 6
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0 / 6
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0 / 6
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0 / 6

Zimmer

5.3 / 6
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0 / 6
Größe des Zimmers
5.0 / 6
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0 / 6
Größe des Badezimmers
5.0 / 6

Gastronomie

4.8 / 6
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0 / 6
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0 / 6
Atmosphäre & Einrichtung
4.0 / 6
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0 / 6

Sport & Unterhaltung

3.8 / 6
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0 / 6
Zustand und Qualität des Pools
4.0 / 6
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0 / 6

Karl-Heinz (70 >), März 2016

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Diani Reef war vor 10 Jahren eins von den besten in Diani Reef. Das einzige was davon übrig geblieben ist der Traumstrand und der Pool. Das Hotel hat über 140 Zimmer, davon waren nur 9 bis14 belegt. Der Zimmersevice war ok und es war sauber.Die Zimmer waren gross,aber es gab Probleme mit der Klimanlage und das in der heisten Jahreszeit. Mehrmals am Tage fiel der Strom aus. Fersehen waren alte Röhrengeräte. Auf dem Zimmer gab es kein WIFI. Frühstück und Halbpension waren Durchschnitt. Es fehlte Fachpersonal. z.B warmes Bier und kaltes Lamm. Leider sind von den vielen Sternen einige verloren gegangen. Wir haben von 1995 bis 2010 in Diani gelebt und können uns ein Urteil erlauben. Diese Rückgang betrieft fast alle Hotels.

3.0 / 6

Umgebung

Das Hotel liegt direkt am breiten Traumstrand und wird jedem Morgen gesäubert. Der Weg von und nach dem Flughafen ist noch immer problematik. Von Diani kann man wunderbare Safaris in die Nationalparks machen. Taxis und Tutuks ind genüngend vorhanden

4.0 / 6

Service

Wie schon beschrieben ist das beste Personal weg. Fast jeder spricht english. Zimmereinigung ist in Ordnung Diekt schräg gegen über befindet sich ein modernes Krankenhaus mit Fachpersonal Beschwerden werden ernst genommen und man versucht so weit es geht Abhilfe zu schaffen

4.0 / 6

Zimmer

Zimmer gross, Bad ausreichend und sauber TV alt, Balkon, Klimaanlage, Minibar, Kaffeemaschine, Telefon vorhanden.Klimaanlage machte Probleme

4.0 / 6

Gastronomie

Sauberkeit und Hygiene ist o.k Qualität ist verbesserungswürdig Küchenstil international

3.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Haben nur die Golfanlage von der Leusur Lodge benutzt

3.0 / 6

Paa (26-30), Februar 2016

Wir haben eine 4 tägige Safari gemacht. Die Safari haben wir über DM-Tours gebucht und es war wirklich gut. Wir waren in dem Severin Camp und das ist wirklich ein Traum. Obwohl es "nur" ein Camp ist, ist es besser als das Diana Reef. Essen/Personal/Zelte und die Atmosphäre muss man unbedingt erlebt haben. Waren nur eine Nacht dort und ich bereue es wirklich..... Bei unserem nächsten Kenia Urlaub werden wir wieder eine Safari machen, aber diesmal nur Tsavo West im Severin Camp. Die bieten auch unterschiedliche Safaris an....

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Wir waren im Februar in Diani Reef und der erste Eindruck im dunkeln war gut. Allerdings hat sich am nächsten Tag gezeigt, dass das Hotel schon in die Jahre gekommen ist. Größe und Standort ist top! Direkt am Strand und auch bei Flut richtig viel Strand. Allerdings sind die Liegen alt. Man sollte sich keine Gedanken machen wie es wohl innen aussieht. Sonst kann man die Aussicht nicht genießen:)

4.0 / 6

Umgebung

Fährt vom Flughafen Mombasa hat knapp 1,5 Stunden gedauert. Ca.100m vom Hotel ist ein kleiner Supermarkt.

6.0 / 6

Service

Service ist wirklich sehr sehr gut. Die Mitarbeit sind sehr aufmerksam und meiner Meinung nach auch der Hauptgrund für die bisherigen guten Bewertungen.

6.0 / 6

Zimmer

Die Zimmer sind groß und hell, aber wirklich schon in die Jahre gekommen. Dekokissen, Tagesdecke und auch die Sitze sind wirklich schmutzig. Diese müssten mal dringend erneuert werden. Badezimmer ist okay, aber es ist alles schon voll mit Kalk und Schmutz, was auch nicht mehr weggeht.

3.0 / 6

Gastronomie

Frühstück: Wer auf verschiedene Sorten Käse und Wurst besteht ist hier nicht richtig aufgehoben. Es gibt eine Sorge Käse und eine Sorte Wurst, beides sah für mich nicht immer appetitlich aus. Leider wird dies auch nicht richtig gekühlt. Sonst kann man sich sehr gut von Eiern, Obst und Pfannkuchen ernähren. Für mich war frühstücken enttäuschend. Mittag: Habe einmal im Strandresteraunt gegessen und das Essen war wirklich top. Allerdings macht sich das beim Preis bemerkbar, Hauptgang hat ca

4.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Bilder

Ausblick Strand Strand Ausblick Sonstiges Zimmer Zimmer Strand Strand Gastro Gartenanlage Sport & Freizeit Sonstiges Ausblick Gartenanlage Pool Strand Gastro Gastro Gartenanlage Sonstiges Ausblick Gartenanlage Strand Pool Gartenanlage Gartenanlage Lobby Zimmer Zimmer Sonstiges Gartenanlage Strand Sonstiges Pool Sonstiges Außenansicht Zimmer Gastro Sport & Freizeit Pool Außenansicht Außenansicht Sonstiges Gartenanlage Pool Strand Außenansicht Gartenanlage Pool Gastro Pool Außenansicht Strand Pool Pool Strand Strand Gartenanlage Garten Strand Pool Garten Garten Sonstiges Strand Strand Strand Strand Pool Pool Gastro Pool Strand Gartenanlage Gastro Gastro Zimmer Strand Strand Zimmer Pool Strand Strand Strand Strand Gartenanlage Pool Pool Pool Strand Strand Gartenanlage Strand Strand Gartenanlage Strand Pool Strand Strand