Mirihi Island Resort

Mirihi Island Resort

Ort: Vilamendhoo

100%
6.0 / 6
Hotel
6.0
Zimmer
5.8
Service
6.0
Umgebung
6.0
Gastronomie
5.9
Sport und Unterhaltung
5.8

Bewertungen

Andrina (26-30)

März 2020

Himmel auf Erden.... oder anders „die Trauminsel“

6.0/6

Kleine Insel, sehr nettes Personal, fantastisches Essen (grosse Vielfalt, Dessertbuffet ist der Wahnsinn:-)), viel Natur, gutes Hausriff mit vielen Fischen, Schildkröten etc. Wir kommen auf jeden Fall wieder!!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Silke (41-45)

Februar 2020

Schöne kleine Insel im Süd Ari Atoll

6.0/6

Schöne kleine Insel mit sehr guten Service und sehr netten Personal. Der Roomboy hat das Zimmer jeden Tag 2 mal völlig unbemerkt gereinigt.


Umgebung

6.0

Ca 20 Minuten mit dem Wasserflugzeug


Zimmer

5.0

Einfach ausgestattet, ohne Schnickschnack aber gemütlich. Alles da, was man benötigt.


Service

6.0

Sehr gut und sehr freundlich


Gastronomie

5.0

Das Buffet war gut und abwechslungsreich


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Walhai Ausflug war top


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Simone (41-45)

Dezember 2019

Schuhe aus und Seele baumeln lassen !!!

6.0/6

Eine wunderschöne kleine Insel mit sehr überschaubarer Miturlauberzahl. Von Anfang an ist und waren Alexa und das Mirihi-Team um das Wohlergehen der Gäste bemüht - aber eben nicht aufdringlich. Kulinarisch blieben keine Wünsche offen, dank Alex und Fernando und dem ganzen Küchenteam. Die Servicecrew "unter" Urs war top..und überhaupt konnte man ohne Scheu jeden Mitarbeiter der Insel ansprechen, wenn man eine Frage hatte. Wir haben auch den Spa-Bereich ausgiebig genutzt, aufgrund der ersten doch sehr verregneten Woche - die Mitarbeiterinnen verstehen ihr Handwerk !! Na klar ist Mirihi nicht gerade günstig ABER die Qualität der Speisen und die vielen aufmerksamen Mitarbeiter/innen müssen/sollen auch gezahlt werden können und wenn man sich diesen Urlaub gönnt, dann versteht man sofort, wo das Geld eingesetzt wird. Wir waren sicherlich nicht das letzte Mal auf Mirihi.... ....danke Alexa auch nochmal für die Marmelade 😍😍....natürlich schmeckt sie mit Meerblick v i e l besser aber so ein bissle Mirihi zu Hause ist echt herrlich 🤗🤗🤗🤗


Umgebung

6.0

Wir wurden gleich nach der Landung in Male in die Mirihi Lounge gebracht. Die Zeit bis zum Abflug des Wasserflugzeugs (1,5 Std.) war sehr kurzweilig, da wir es uns in der Lounge mit Getränken und Snacks gemütlich machen durften.


Zimmer

6.0

Mit viel Liebe zur Natur und natürlichen Baustoffen.....einfach zum Wohlfühlen.


Service

6.0

T o p ! ! ! !


Gastronomie

6.0

....wir wurden verwöhnt, wie noch auf keiner anderen Insel....eine unglaubliche Speisenauswahl


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Juergen (61-65)

November 2019

Trauminsel im indischen Ozean

6.0/6

Mirihi ist eine kleine, sehr private Insel mit nicht mehr als 36 Bungalows. Die Bungalows auf der Insel und im Wasser sind sehr schön und hochwertig eingerichtet. Die Speisen im Restaurant sind qualitativ sehr hochwertig und lassen keine Wünsche offen. Hier kann man sich wunderbar erholen und relaxen.


Umgebung

6.0

Die Insel liegt im Süd Ari Atoll und ist per Wasserflugzeug (zu empfehlen trotz Aufpreis, da schneller) oder mit Domestic Flight und Speedboot zu erreichen.


Zimmer

6.0

Die Wasserbungalows sind zweckmäßig und hochwertig eingerichtet. Einen TV gibt es nicht , dafür gibt es einen TV im Empfangsbereich. Die Matratzen sind sehr gut, das Badezimmer ist großzügig und mit Shampoo, Showergel und Conditioner ausgestattet (wird auch immer nachgefüllt).


Service

6.0

Keine Wünsche bleiben offen. Jeglicher Wunsch wurde uns von den Augen abgelesen und erfüllt.


Gastronomie

6.0

Hochwertige Speisen, sehr vielfältig, alles super frisch zubereitet. Fisch, Meeresfrüchte, Gemüse, Fleisch, Obst und verschiedene Desserts, alles, was das Herz begehrt.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt ein Fitnessstudio, ausleihbare Paddelboote und einen Katamaran (gegen Gebühr), außerdem werden verschiedene Ausflüge angeboten. Der Spa bietet hervorragende Treatments an.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Regina (51-55)

November 2019

Der Himmel auf Erden..

6.0/6

Mirihi...klein, fein, unaufdringlich. ..Einfach wunderschön. Eine Barfußinsel auf der man getrost die Schuhe zuhause lassen kann. Obwohl...Badelatschen sind zu empfehlen, allerdings nur für die Holzstege zu den Wasservillen. Die können nämlich manchmal ganz schön heiß werden. Ansonsten...ankommen...Schuhe aus...wohlfühlen.


Umgebung

6.0

Über die Lage muss man bei den Malediven nicht viel erzählen. ;-) ... Wir sind mit dem Wasserflugzeug angereist... ca. 30-40 min.


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Wasservilla. Super schön, mit direktem Zugang zum Meer. Nach dem Schnorcheln oder Schwimmen kann man sich noch auf der Treppe abduschen, super gelöst. Vom Badezimmer kann man ebenfalls auf die Terrasse. Es ist ein Wasserkocher und eine Kapselmaschine vorhanden, Wasser und Kaffee oder Tee werden täglich aufgefüllt. Kein Fernseher, aber den haben wir nicht vermisst.


Service

6.0

Perfekter gehts nicht. Daumen hoch für die Gästebetreuung und allen fleißigen Mitarbeitern auf der Insel. Vielen Dank für die Nettigkeiten zum Geburtstag meines Mannes und die schöne Deko auf dem Bett. Die Zimmerboys machen ihre Arbeit super. Nach ein bis zwei Tagen haben sie den Rhythmus drauf und bringen die Zimmer zweimal am Tag in Ordnung.


Gastronomie

6.0

Essen war excellent.. auch hier werden alle Wünsche erfüllt. Alex versteht sein Handwerk. Vielen Dank nochmal für das tolle Steak was wir im Muraka genießen durften... inklusive Geburtstagskuchen (Hans ;-)) Es war eine tolle Atmosphäre bei Kerzenlicht und Sternenhimmel. Ein großes Lob an die ganze Küche.


Sport & Unterhaltung

5.0

Wir sind hauptsächlich geschnorchelt. Es werden zahlreiche Ausflüge und Aktivitäten angeboten. Einige sind kostenfrei, wie das umpaddeln der Insel mit dem Kanu. Zu empfehlen ist der Whale-Shark-Seeker Ausflug.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Beatrice (56-60)

Oktober 2019

Eine kleine Auszeit im Paradies

6.0/6

Sehr freundliche Bedienung, herrliches Essen, traumhafter Strand, professionelles Yoga, zuvorkommende und kompetente Tauchschule, gemütliche Bungalows. Diese Begriffe haben einen Namen: Mirihi


Umgebung

6.0

Wie bereits bei der Buchung zu lesen war, dauerte der Flug mit dem Wasserflugzeug ca. eine halbe Stunde. Dies ist ok. Bis zum Ablug wurden wir in der Lodge vom Mirihi bestens betreut. Zum Tauchen optimal. Die Tauchplätze waren in unmittelbarer Nähe.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind sehr gut eingerichtet. Eine kleine gewünschte Reparatur wurde umgehend erledigt.


Service

6.0

Alle Angestellten sind sehr freundlich und man spürt, dass sie zufrieden mit ihrer Arbeit sind. Uns hat es sehr gefreut, dass auch die Angestellten vom Arbeitgeber gewisse Annehmlichkeiten haben. (Picknick-Ausflüge, Yoga, Tauchen etc.)


Gastronomie

6.0

Das Essen war sehr vielseitig und herrlich, immer schön angerichtet.


Sport & Unterhaltung

6.0

Auf den Malediven brauchen wir kein grösseres Angebot.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Elke und Günter (66-70)

September 2019

Sehr schöner Urlaub

6.0/6

Der Urlaub begann in Male sehr gut,eine Mitarbeiterin von Mirihi hat uns dort empfangen und zum Wasserflugzeugterminal begleitet, in der Mirihi Lounge wurde wurde der Checkin für das Hotel erledigt etwas Wartezeit dann ab zur Insel,dort wurden wir von Alexa empfangen- Schuhe aus- dann hat Sie uns zum Beachbungi begleitet und alles erklärt, auch hätten wir ein anderes Zimmer bekommen können aber mit dem Bungi Nr.6 waren wir sehr zufrieden.


Umgebung

6.0

Mit dem Wasserflugzeug 30min bis zum Anleger vom Hotel, 2min zur Insel


Zimmer

6.0

Zimmer perfekt die Klimaanlage ist perfekt in der Position, der Ausgang ist oben in der Wand, sie bläst nicht auf das Bett und läßt sich perfekt einstellen,die Betten 2mal 2 meter super geschlafen, Wasser gibt es genug, falls etwas fehlt nur den Zimmerjungs Bescheid sagen und man bekommt es, Duschgel usw, braucht man nicht mitbringen,alles vorhanden.


Service

6.0

Der Service ist perfekt alle sind am lächeln, man kann sich mit dem Personal unterhalten und auch Spässe machen die freuen sich,manche sind schon sehr lange dort, das sagt alles.


Gastronomie

6.0

Hervorragend das ist Sterneküche, Alex und sein Team erste Klasse, zu meiner Frau sagte Alex wenn mal nix dabei ist für dich ich mach dir was du möchtest, wo gibt es so etwas ? Aber hat man nicht gebraucht, jeden Tag ein neues Thema zum Essen, es gibt so viele Sachen, aber schöne kleine Anrichteweise damit keine Verschwendung entsteht, mit Herz angerichtet besser geht es nicht. Der Speisesaal so gross und das für 70-80 Gäste dort würden locker 150 Personen hinein passen, auch gibt es noch drauss


Sport & Unterhaltung

6.0

Pool gibt es nicht, braucht auch kein Mensch, das Meer ist mehr als ein Pool. Wir waren nur schnorcheln und schwimmen, auch eine Tauchschule gibt es, wenn man Fragen hat egal was Philipp und sein Team geben Tipps und Antwort sehr nett auf alles.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dr Heinz (70 >)

August 2019

Absolut empfehlenswert im hochpreisigen Bereich

6.0/6

Individuelle Umgebung und Betreuung,kleine und überschaubare Insel ohne Firlefanz aber hochwertig. Kaum Animation bei gutem Sportangebot, hervorragende Tauchbasis. Hervorragende Küche


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Georg (56-60)

Juni 2019

Unvergesslicher Urlaub!

6.0/6

Wir haben 2 erholsame Wochen auf Mirihi verbracht. Alles war perfekt organisiert von der Ankunft bis zur Abreise. Das gesamte Mirihi Team waren sehr freundlich und sie erfüllten uns jeden Wunsch. Von unserem Wasserbungalow konnten wir direkt über eine Treppe ins Meer zum Schnorcheln und die Unterwasserwelt bewundern. Sauberkeit in unserem Bungalow war auf dem höchsten Niveau. Ob das Essen im Restaurant Muraka oder am Buffet war, alles war sehr qualitativ und mit liebe zubereitet. Ganz großes Lob an die Küche. Auch die Cocktails und die kleine Häppchen waren sehr lecker. Alles in allem ein unvergesslicher Urlaub den wir nicht vergessen werden. Nochmals vielen Dank an das gesamte Team. Wir werden euch vermissen. Mirihi kann man einfach nicht toppen. Wir kommen bestimmt wieder!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Paar aus Deutschland (46-50)

April 2019

Schöne kleine, ruhige Insel mit sehr gutem Service

6.0/6

Kleine Insel, überschaubare Gästeanzahl, sehr gute Betreuung und Service des gesamten Personals (Tauchbasis, Reiseleiterin vor Ort, Küchenchef;); Erholung pur; viele Aktivitäten vor Ort buchbar (Schnorchelausflüge, privater Ausflug zu einer unbewohnten Insel, etc)


Umgebung


Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

VRZH (41-45)

Januar 2019

Der perfekte Urlaub ohne Wenn und Aber

6.0/6

Traumhafte kleine Barfuss-Insel, wo viel Wert auf Nachhaltigkeit gelegt wird. Schlichtweg ein Paradies, um eine Zeit lang den Alltag hinter sich zu lassen. Von A-Z alles perfekt, das haben wir noch selten erlebt.


Umgebung

6.0

25 Minuten von Male mit dem Wasserflugzeug entfernt, eine kleines ruhiges natürliches Resort. Wir haben das einwöchige Barfusslaufen schätzen gelernt. Sehr schöne Hotelanlage mit Stil. Ausflugsangebote waren ausreichend vorhanden, haben wir persönlich aber nicht genutzt.


Zimmer

6.0

Wir hatten eine grosszügige Beach-Villa mit "privatem" Strandabschnitt. Zimmereinrichtung mit Holz, sehr schön und passend für die Umgebung. Badezimmer im Freien, was auch ganz speziell war. Wir genossen täglich unseren Nachmittags-Kaffee (Nespresso-Maschine) auf der Terrasse vor unserem Zimmer. Ein Vogel gesellte sich ebenfalls zu uns, der uns täglich besuchte:)


Service

6.0

Ausnahmslos alle MA sehr freundlich, aufmerksam und hilfsbereit ohne aufdringlich zu sein. Wir fühlten uns sehr gut betreut, angefangen bei der Ankunft in Male bis zum Ende unserer Ferien auf der Insel. Private Lounge am Flughafen Male, was wir nach dem langen Flug sehr schätzten.


Gastronomie

6.0

Sehr hohes Niveau, jeden Abend ein anderes Dinner-Thema (Buffet). Wir genossen auch ein Dinner im Restaurant Muraka, absolut empfehlenswert, allein des Lokals wegen. Ausserdem ist dort täglich ab 18.00-19.30 Apero Time. Frühstück sehr reichhaltig, da konnte jeder was für seinen Geschmack finden. Wir hatten Halbpension gebucht und am frühen Nachmittag etwas Kleines a la carte im Restaurant gegessen, war immer sehr fein. Toll auch die täglichen Pralinen auf dem Zimmer.


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Insel ist für diejenigen gedacht, die RUHE suchen. Wir besuchten täglich um 08.00 die Yogastunde, schnorchelten und genossen einfach das Nichtstun. Aus unserer Sicht genügend Angebote vorhanden (Kajak, Tauchen, Schnorcheln, Tischtennis). Unbedingt eine Massage im Spa buchen, eine richtige Wohltat. Wir fanden es gut, dass die Zimmer ohne TV ausgestattet sind und es keine Pools gibt, wäre schön, wenn es auch in Zukunft so bleibt...


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alexandra (41-45)

Oktober 2018

Erholung pur

6.0/6

Mirihi eine Perle im Indischen Ozean. Hier gilt, die Schuhe beiseite legen, abschalten und erholen. Was einem schon ab der ersten Sekunde gelingt.


Umgebung


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marina (41-45)

Oktober 2018

absolut traumhaft

6.0/6

Wir waren nach 10 Jahren wieder auf Mirihi und es war wieder traumhaft. Eine schöne Insel, schöne Villen, ausgezeichnete Küche und ein excellenter Service - was will man mehr? Gästestruktur war diesmal ein wenig anders, es gab nicht nur Pärchen, sondern auch Familien mit Kindern. Gäste sind im Wesentlichen Schweizer, aber auch Deutsche, Australier, Asiaten, etc. Die Gäste verteilen sich auf der Insel, so dass man nie durch andere "gestört" wird, man hat das Gefühl immer privat, sprich, unter sich zu sein. Management spricht deutsch. Man füllt sich als Gast sehr gut aufgehoben, das Personal geht auf jeden Gast individuell ein. Wir waren wieder einmal begeistert von der Insel und kommen auf jeden Fall nochmal wieder!


Umgebung

6.0

Die Insel ist klein und schön. Sie liegt im Ari Atoll, daher reist man mit dem Wasserflugzeug an (ca. 30 Min.), was auch ein schönes Erlebnis ist, insb. für mitreisende Kinder. Die Insel ist das, was man bei einem Maledivenurlaub erwartet - Erholung pur. Kein Stress, keine übermäßige Unterhaltung, nur Strand und Meer. Die Insel wurde 2014 komplett renoviert, Hauptrestaurant und die Bar erweitert, die Sonnenuntergangsterrasse beim a-la-carte Restaurant größer gemacht.


Zimmer

6.0

Die Villen sind schön, die Terrassen sind nicht einsehbar. Bei unserem ersten Besuch hatten wir eine Wasservilla (13), diesmal eine Strandvilla (4). Beides ist schön. Die Ausstattung ist gleich. Strandvillen sind in der Vegetation "versteckt", man hat einen direkten Zugang zum Strand. Im Vergleich würde ich Wasservilla bevorzugen, ist aber Geschmacksache. Mit kleinen Kindern (unter 8 Jahren) kann man aber aus Sicherheitsgründen nur Strandvillen buchen. Im Zimmer gibt es alles, was man braucht. B


Service

6.0

Service ist einfach nur perfekt. Ein ganz großes Dankeschön an alle. Alle sind freundlich, hilfsbereit und kompetent, es wird ständig darauf geachtet, dass man den Gästen den Aufenthalt so angenehm wie möglich gestaltet. Management ist sehr aufmerksam, man stellt sich auf jeden Gast ein, auf Sonderwünsche wird, soweit es möglich ist, eingegangen. Reinigungspersonal achtet darauf, dass man möglichst dann das Zimmer aufräumt, wenn der Gast nicht im Zimmer ist, um nicht zu stören. Servicepersonal i


Gastronomie

6.0

Einfach nur Top. Felix hat alles im Griff, man merkt sofort, dass er nicht nur ein sehr guter Koch, sondern auch ein guter Manager ist. Es passiert nie, dass am Buffet im Hauptrestaurant was fehlt oder "abgegessen" aussieht. Alles wird sofort nachgefüllt. Am ersten Abend erklärt er den Gästen auch persönlich das Buffet, er fragt auch immer, wie es einem schmeckt. Das Essen im Hauptrestaurant ist immer in Buffetform, aber jeden Abend gibt es ein anderes Thema. Abgesehen davon kann man auch im a-l


Sport & Unterhaltung

6.0

Man kann Tauchen oder Schnorcheln, Kayak fahren, Fußball oder auch Tischtennis spielen. Es gibt ein Spa, das sehr gut ist und direkt am Strand liegt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Urs (51-55)

Juli 2018

Perle im Süd-Ari-Atoll

6.0/6

Wunderschöne Insel im Süd-Ari Atoll mit absolutem Top Service. Top Tauchbasis mit super Crew und entsprechend tollen Tauchplätzen.


Umgebung

6.0

Tolle Tauchplätze in guter Reichweite.


Zimmer

6.0

Schöne, zweckmässige Wasserbungalow. Immer mit kleinen Aufmerksamkeiten auf dem Zimmer. Inkl. Wasser und Kaffeesorte nach Wahl oder Tee, wer mag.


Service

6.0

Top Service von Anfang bis zum Ende.


Gastronomie

6.0

Das Essen sucht seinesgleichen. Einfach erste Klasse, sie erfüllen selbst ausgefallenste Wünsche. Barfuss-Insel mit legerer Bekleidung, einfach keine Badebekleidung zum Essen. In der Bar kann man von kleinen Snacks bis zu richtigen Menus alles bestellen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Top Tauchbasis, Kajakfahrten wer mag. Tischtennis steht ebenfalls zur Verfügung. Ausflüge werden organisiert zB Walhai-Schnorcheln und anderes.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stefan (41-45)

Juli 2018

wie immer top

6.0/6

perfekter Service, fantastische Küche, extrem freundliches Personal tolles Tauchrevier mit Mantas,Haienund Walhaien.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Axel (56-60)

April 2018

Wir haben unsere Lieblingsmaledive gefunden

6.0/6

Im südlichen Ari Atoll gelegene kleine Maledive mit relativ wenigen Bungalows ( 6xStrand, ca 30 x Wasser), die all das, was wir nicht wollen/brauchen (Butler-Service, Unterwasserrestaurant u.ä.) nicht hat, dafür aber eine Barfußinsel mit sehr nettem, zugewandtem und hilfsbereitem Team ist. Nach diversen Maledivenaufenthalten in den letzten 18 Jahren haben wir jetzt unsere Lieblingsinsel gefunden, da Mirihi alles hat, was wir uns auf den Malediven wünschen (Barfußinsel, ohne Bootsfahrt beschnorchelbares Hausriff, eine gute Tauchbasis, schöne Zimmer, relativ lockere Bebauung, gutes Essen, ein ganz besonders nettes Team) und die Dinge, die wir nicht mögen/brauchen eben nicht vorhält (Butlerservice, Unterwasserrestaurant und ähnliches, Pool, Entertainment..). In Restaurant und BAr fand sich jederzeit ein schöner Platz. Über die Insel verstreut finden sich diverse Liegeplätze, auch hier gab es keine Engpässe


Umgebung

6.0

Süd - Ariatoll, in der Gegend lebt eine Walhaipopulation. Tolle Tauchspots, das Hausriff bzgl. der Korallen leider durch die aktuelle Bleiche sehr beschädigt. Auch beim Schnorcheln mal die ein oder andere Haisichtung


Zimmer

6.0

Wir hatten (aus Überzeugung) einen Beachbungalow, die Bebauung ist nicht zu eng, man ist vom Nachbarn gut abgeschirmt. Das Zimmer ist angenehm groß und mit allem ausgestattet, was man während eines Maledivenaufenthaltet so benötigt, also nicht jedoch mit einem Fernseher. Wir hatten zum Abschluß einen Wasserbungalow während des letzten Tages, dieser war innen identisch, bietet halt den direkten Meerzugang, jedoch eben nicht die Möglichkeit, aus dem Zimmer direkt am Strand zu sein


Service

6.0

Immer erstklassig


Gastronomie

6.0

Das Essen war sicher das Beste, was wir auf den Malediven erlebt haben, dem (bei jedem Abendessen präsenten) Schweizer Chefkoch sei Dank


Sport & Unterhaltung

6.0

Einmalige Spanutzung zur vollsten Zufriedenheit. Sehr nette und kompetente Crew der Tauchbasis


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anja (31-35)

Januar 2018

Fantastisches Paradies mit Suchtfaktor

6.0/6

Wir waren bereits zum 7. Mal auf dieser Trauminsel. Es passt alles perfekt. Es ist einfach ein Happy place. Jedes Jahr wieder!


Umgebung

6.0

Die kleine Insel liegt im südlichen Ari Atoll. Man kann sie innerhalb von 10 minuten zu Fuss umrunden. Es gibt nur insgesamt 38 bungalows daher ist es sehr intim und familiär


Zimmer

6.0

Die Wasserbungalows sind einfach traumhaft. Im bad lassen sich die Türen aufschieben sodass man fast im Freien steht. Der direkte Zugang zum Meer über die Terrase ist fantastisch


Service

6.0

Hier werden dir ALLE Wünsche erfüllt. Es gab noch keinen Wunsch der nicht ungesetzt wurde. Das Personal ist so professionell und liest dir jeden wunsch von den Lippen ab.


Gastronomie

6.0

Mit meiner Meinung nach dem besten Koch des indischen Ozeans kann nichts schief gehen. Es gibt jeden tag ein anderes Thema und das Buffet ist so riesig dass man traurig ist dass der Bauch nicht grösser ist. Im a la carte Restaurant gibt es einige der besten Gerichte die ich je gegessen habe


Sport & Unterhaltung

6.0

Im Vordergrund steht hier ganz einfach das Schnorcheln und Tauchen. Das Riff ist so abwechslungsreich und beherbergt eine Vielzahl von Fischen, Korallen, Haien, Schildkröten und und und. Es gibt dort tolle Tauchplätze und das ganze Dive Tram ist hochprofessionell.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sabi (36-40)

Dezember 2017

Das Paradies hat einen Namen: Mirihi

6.0/6

Wir sind recht verwöhnte Reisende, mit wirklich hohen Ansprüchen, auf Mirihi haben wir unser kleines Paradies gefunden. Es ist die perfekte Mischung aus traumhafter Natur, kaum zu glauben dass es solche Flecken auf unserer Erde gibt, unaufdringlich aber herzlichem Service, phantasievollster und bester Kulinarik, schönster Kulisse mit architektonisch äußerst reizvoll gestalteten Bungalows.... schlicht DER TRAUM.... Wir kommen wieder, ganz bald !


Umgebung

6.0

Der Flug über die traumhaften Atolle ca. 25 Minuten im Wasserflugzeug, das allein ist schon ein Erlebnis. Wir hatten zudem das Glück unter fachkundigster Leitung anzureisen, da Günther Kofler,der Resident Manager gleichzeitig mit uns ankam. Die Insel ist der Traum schlechthin, der Garten Eden, feinste weiße Strände, alles sehr liebevoll gepflegt, schöner Palmenbewuchs, keine Mücken, kein sonstiges Getier, nur ein entzückender Flughund der hin und wieder über die Palmen durch die Luft sauste.


Zimmer

6.0

Wir hatten einen Wasserbungalow. Elegant und trotzdem natürlich, dezent in freundlichen Farben eingerichtet, sehr harmonisch im Einklang mit der Natur. Nicht so hypermodern wie viele andere Hotels im oberen Segment auf den Malediven. Alles perfekt in Schuss, wunderbares halb offenes Bad mit riesiger Dusche. Von überall her ist die Terrasse begehbar und von dort aus die Stufen direkt in die traumhafte Lagune. Eine Süßwasserdusche ist nach dem Bad im Meer an den Stufen angebracht. Alle Möbel beste


Service

6.0

Perfekt. Unaufdringlich und trotzdem stets aufmerksam, man fühlt sich wunderbar umsorgt, jeder Wunsch wird im Voraus erahnt und trotzdem behält man absolut seine Privatsphäre.


Gastronomie

6.0

Wir sind einiges gewohnt an gutem Essen, Sterneküche, etc... ABER... was Felix und sein Team auf Mirihi zaubern ist unglaublich! Die Auswahl ist gigantisch und doch sehr differenziert, nur die allerfeinsten Speisen, unfassbar fantasievoll präsentiert und liebevoll von Fernando erklärt. Man schlendert Hand in Hand durch den Sand zum Buffet und wähnt sich im Himmel, danach speist man mit Meeresrauschen und Blick aufs Meer...


Sport & Unterhaltung

6.0

Sehr vielfältig! Tauchen und Schnorcheln natürlich am exzellenten Hausriff. Touren mit dem Katamaran, Stand-up paddling oder mit dem Kajak die Insel umrunden. Der SPA ist direkt am Meer gelegen und eine wahre Oase, sehr zu empfehlen. Auch die Ausflüge, z.B. Schnorcheln mit Walhaien oder Sunet cruise mit Delphinen, toll! Auch die Hoteleigene Yacht Mirihi Thari ist eine Augenweide.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ingrid (61-65)

Oktober 2017

Malediven !!!

6.0/6

Mirihi ist eine wunderschöne Insel im Süd Ari Atoll. Sehr gut zum schnorcheln, schwimmen. Schöne Wasser Villas, sehr gutes Essen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Holger (41-45)

Juli 2017

Entspannung ist Mirihi

6.0/6

Die Insel ist selbst wenn sie ausgebucht ist herrlich ruhig. Wünsche werden von den Augen abgelesen und das Essen ist hervorragend. Auf dieser Insel kann Mann hervorragend entspannen. Paradies auf Erden!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Diana (31-35)

Juli 2017

Unser kleines Paradies

6.0/6

Wir durften nun zum dritten Mal Gast auf Mirihi sein. Mirihi hat seinen Charme nach der Renovierung nicht verloren. Ganz im Gegenteil! Für uns ist Mirihi ein kleines Paradis! Es könnte nicht schöner sein!!! Ganz herzlichen Dank an das gesamte Team! Danke, dass wir ein Teil von Euch sein durften!


Umgebung

6.0

Mit dem Wasserflieger in 35 min zu erreichen. Das Hausriff ist einfach perfekt. Man sieht wirklich alles.... Adlerrochen, Stachelrochen, Delfine, Haie, Schildkröten, Muränen....


Zimmer

6.0

Sehr schön und gemütlich eingerichtet. Von den Wasservillen hat man direkten Zugang in das Unterwasserparadis.


Service

6.0

Perfekt! Alle Mitarbeiter sind ausgesprochen herzlich, sehr nett und hilfsbereit. Jeder Wunsch wird einem von den Augen abgelesen.


Gastronomie

6.0

Felix und sein Team sind zauberhaft!!! Man kann einfach den Köstlichkeiten nicht widerstehen. Wir haben noch nie, aber wirklich noch nie so gut gegessen!!! Obwohl wir schon einiges ausprobiert haben! In Deutschland wäre das Essen Sterneküche!


Sport & Unterhaltung

6.0

Es werden jede Menge Ausflüge angeboten. Die super organisiert und geführt werden. Zum Beispiel: Walhai, Picknick auf einsamer Insel, Besuch einer einheimischen Insel, Schnorchelausflüge, Candle Light Dinner...


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Birgit (26-30)

Mai 2017

Top Hotel

6.0/6

Das Hotel ist einfach perfekt. Nette Bungalows, hammermäßiges essen, tolles Service. Sehr kompetente Tauchschule. Bin 100% zufrieden. Bin das 2x dort und jederzeit wieder!


Umgebung

6.0

Mitten im Indischen Ozean


Zimmer

6.0

Sehr nett eingerichtet, alles neu renoviert.


Service

6.0

Man fühlt sich bei dem Service als wäre man König


Gastronomie

6.0

Das Essen und die Vielfalt einfach WOW


Sport & Unterhaltung

5.0

Tauchen, Schnorcheln, diverse Wassersportmöglichkeiten


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alexander (31-35)

Mai 2017

Traumhafter Urlaub, einfach unbeschreiblich

6.0/6

Ich muss sagen es war der traumhafteste Urlaub meines Lebens. Ich komme wieder, einfach perfekt. Also 10 von 10 Sternen, kann ich nur jeden Empfehlen der auf die Malediven will, wie aus dem Werbeprospekt und wie man es sich vorstellt :)


Umgebung

6.0

Das traumhafte Mirihi Island Resort liegt im südlichen Ari-Atoll. Es ist einer der kleineren Insel. Genau das bringt einen romantischen Flair rüber. Sie befindet sich knapp 100 km von Hauptflughafen Male. Die Anreise erfolgt mehrmals täglich mit dem Wasserflugzeug. Die Flüge richten sich nach den Gästen, damit keine langen Wartezeiten entstehen. Der Transport erfolgt mit einem Shuttle zum nahegelegenen Wasserflughafen Male. Dort gibt es eine Mirihi Lounge wo man sich gleich ein wenig frisch mac


Zimmer

6.0

Das Zimmer ist groß geräumig liebevoll eingerichtet und fühlt sich gleich wohl. Fernseher sucht man vergeblich, aber glaubt mir den braucht man auf dieser Insel nicht. Es gibt genug anderes zu sehen und es ist Urlaub, perfekt um den Alltag zu vergessen.


Service

6.0

Ich habe noch nie so was Freundliches gesehen. Es werden quasi jede Wünsche von den Lippen abgelesen. Jeder Grüßt lächelt, man fühlt sich nur wohl. Das Zimmerpersonal kommt zwei Mal täglich und geht auf jede Wünsche ein, nur wir brauchten nie was, es war alles perfekt. Pro Tag gibt es zwei Flaschen Wasser gratis im Zimmer.


Gastronomie

6.0

Das Frühstück ist ein ausreichendes großes Frühstücksbuffet und einfach Top. Alles war das Herz begehrt. Jeden Abend richtet der Küchenchef Felix ein anderes Buffet her. Somit gibt es keine Wiederholungen, es schaut traumhaft aus und für jeden was dabei. Auch wenn man Seefood Night ist, gibt es andere Sachen genauso zu essen, es muss keiner Angst haben, verhungern tut keiner, es ist der reinste Traum, nicht nur für den Geschmack sondern auch für Auge. Respekt, sowas habe ich nie gesehen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt auch kleine Tauschule wo man alles was benötigt ausborgen buchen kann. Jede Woche gibt es andere Ausflüge, es ist für alle gesorgt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Angelika (51-55)

März 2017

Das Paradies hat einen Namen: Mirihi

6.0/6

Kleine Anlage mit großer Leistung. Wer Partys, Pools und Animationen sucht, ist hier falsch. Für alle, die absolute Ruhe und Entspannung wollen, ist es eine super Wahl. In dem Moment, wo man den Fuß auf die Anlegeplattform des Wasserflugzeugs setzt, umfängt einen ein Kokon der Behaglichkeit.


Umgebung

6.0

Gelegen im Süd Ari Atoll, 30 min. mit dem Wasserflugzeug von Male. Schon die Anreise ist ein unvergessliches Erlebnis.


Zimmer

6.0

Geräumige, ausgesprochen geschmackvolle Wasservillen mit Nespresso-Maschine, Bose-Anlage und ohne TV. Absolute Sauberkeit und Behaglichkeit.


Service

6.0

Das Personal übertrifft sich darin, die Wünsche der Gäste zu erahnen, bevor sie einem selbst bewusst sind. So haben wir zum Beispiel im Gespräch erwähnt, dass man so wunderbar warme Sternennächte eigentlich auf der Terrasse verbringen müsste. Sofort kam der Vorschlag, das Bett draußen vorzubereiten - ein wunderbares Erlebnis: über uns der Sternenhimmel, unter uns der plätschernde Ozean. Und geweckt wird man von der aufgehenden Sonne.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (46-50)

April 2016

Schlemmen und Tauchen

5.0/6

Kleine Insel mit guten Bungalows, sehr gutem Essen und noch besserer Tauchschule. Die Insel ist vollständig in Schweizer Hand, daneben sind noch ein paar Deutsche und Österreicher anzutreffen. Selten trifft man auch andere Nationen an. Osteuropäer waren zu unserer Zeit nicht da.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Erika (41-45)

April 2016

Top Service!

6.0/6

Das Essen! Der Strand! Einfach paradiesisch. Das gesamte Personal war sehr freundlich und zuvorkommend.


Umgebung

6.0

Die Insel ist gut zu erreichen mit dem Wasserflugzeug. Es gibt rund um die Insel super Schnorchelmöglichkeiten. Wir hatten täglich 2-3h mit Blick unters Wasser verbracht. Einfach super! Meereschildkröten, Riffhaie, Kalamare, Tintenfische, Muräne, div. Flöten- und Nadelfische, kleine Schwärme verschiedenster farbiger Fische, etc, etc, etc... Unglaublich schön!


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Wasserbungalow (Nr. 12), das war von der Lage her perfekt. Das Zimmer ist sehr geräumig. Guter Stauraum fürs Gepäck und Kleider. Super schöne Fensterfront zum Meer. TV hats nicht, brauchts auch nicht, das hat man "vor der Türe" ;-)


Service

6.0

Das Personal war stets freundlich, zuvorkommend und hilfsbereit und schnell!


Gastronomie

6.0

Das Essen war einfach sensationell. Felix, der schweizerische Küchenchef weiss die Gäste zu verzaubern. Jede Mahlzeit war etwas Besonderes. Nichts schmeckte gleich wie das andere, alles war sehr frisch und soooooo vielfältig. Das gesamte Personal war stets zur Seite: die Zubereitung, Geschmacksrichtungen, etc.. wurden am Buffet erklärt. Die verschiedenen Themen jeden Abend waren toll. Die Gestaltung des Buffets mit den Schnitzereien, und kleinen Details zum Thema einfach nur schön!


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nader (46-50)

April 2016

Tolles Team unter perfekter Führung! Danke schön!

6.0/6

Absolut professionell! Bei einer schweren Bronchitis wurden mir aus Male und von umliegenden Inseln Medikamente besorgt! Man sorgt sich rührend um die Gäste. Toll!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Edith (61-65)

Oktober 2015

Luxus mit sehr hohen Nebenkosten

4.6/6

Luxushotel, sehr gutes Essen, unnötig viel Service (Handtücher werden täglich alle gewechselt), zu hohe Nebenkosten, Ausflüge viel zu teuer (mindestens 160-280 Dollar p.P., Wein kaum erschwinglich (ab 70 Dollar, meist über 120 Dollar pro Flasche) Hausriff gut erreichbar, Schnorcheltripps zu anderen Riffen nur privat zu sehr hohem Preis möglich


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Ingrid (66-70)

August 2015

Unvergesslich

6.0/6

wir durften 12 wundervolle Tage auf Mirihi verbringen. Es ist eine wunderschoene kleine Barfussinsel ohne Wellenbrecher mit feinem weissen Sand. Der Beach-Bungalow war freundlich eingerichtet, mit offener Dusche und hat uns gut gefallen. Es gab ueberhaupt keine Mücken. Wir konnten jede Nacht mit offener Verandatür schlafen. Vielen Dank an das gesamte Personal. Man hat uns wirklich unsere Wünsche von den Augen abgelesen. Vielen Dank auch an die hervorragende Kueche und besonders an Felix. Er ist in unseren Augen ein Sternekoch ! ! ! Wir sind Vegetarier und haben täglich hervorragend gespeist. Es war einfach köstlich. Service und Küche haben 7 Sterne verdient. Wir kommen wieder.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Daniel (36-40)

Mai 2015

Teuer aber Luxus per Excellence

6.0/6

Teil 2 unserer Hochzeitsreise... ein weiteres "Small Luxus Hotel of the World". - Top-Luxus in jeder Hinsicht, aber hohe Zusatzkosten durch Getränke und Aktivitäten - viele Deutschsprachige Gäste (überwiegend Schweizer), deutsprachige Managerin - eines der besten Buffets, die ich bisher geniessen durfte. Präsentiert von Chefkoch Felix, der immer für ein en Plausch zu haben ist. - ein tolles Hausriff. weitläufig mit Korallenbergen und Tälern. Viele Fischschwärme. - Topweinkarte, aber teuer... - Service auf Spitzenniveau. Probleme werden sofort gelöst/behoben. - Late-Checkout wurde ohne Nachfrage für uns organisiert. Einziges Manko für uns: Es gab keine Bodylotion bei der Badausstatung.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marc (31-35)

Mai 2015

Traum

6.0/6

Einfach traumhaft, zimmer toll, keine kinder, barfuss insel ,tauchschule top, essen super , angestellte freundlich


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stefan (46-50)

April 2015

Boutique-Insel mit hohem Standard, ohne Firlefanz

5.3/6

Klein gebliebene Boutique-Insel auf den Malediven ohne Rummel. Sehr gut geführt. Freundliches und hilfsbereites Personal. Eignet sich in erster Linie für Tauchurlaub. Ocean Pro. Padi. Freundliche, geduldige Dive-Masters. Ausgezeichnete Tauchplätze in näherer Umgebung. Guter Wellness-Bereich vorhanden. Kein Pool. Kein TV auf dem Zimmer (was ich begrüsst habe). Ausgezeichnetes, eher etwas teures Essen. Ueberteuerte Weinkarte (wie wohl überall auf den Malediven), welche für maledivische Verhältnisse überdurchschnittlich viele Positionen aufweist. Wünschenswert wären aus meiner Sicht mehr trockene, geradlinige Rieslinge aus Deutschland, Elsass, Wachau und Chablis sowie Riesling-Sekt (harmonieren hervorragend mit Fisch und schärferen Speisen), Wir sind sehr kritische Gäste und können die Insel ohne relevante Vorbehalte weiter empfehlen.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Martin (41-45)

April 2015

Ein Paradies!

5.8/6

Die Insel Mirihi liegt im Südmale Atoll, ca 20 Flugminuten vom Flughafen in Male. Die Insel liegt am Rand eines grossen, eigenen Atolls. Das Hausriff ist somit "unendlich" lang :-D Die Pächterin der Insel ist eine Schweizerin (frühere Eigentümerin von Manta Reisen). Für den operativen Teil ist Herr Günther K. zuständig. Ein sehr kompetenter Südtiroler ! Die Insel ist sehr sauber. Auch im Tauchcenter spricht man fliessend Deutsch, Englisch und Französisch. Auch mit Japanisch kann man dienen. Wie die meisten inseln wird Halb- sowie Vollpension angeboten. Es ist es aber nicht wert vom Frühstück bis zum Dinner durch zu hungern. Vollpension ist empfehlenswert. Viele Gäste aus der Schweiz !


Umgebung

6.0

Vom Flughafen kommt man via Wasserflugzeug in 20 Minuten zur Insel. Vom Flughafen Male gibt es einen 5-minütigen Bustransfer zum Wasserflugzeug-Flughafen, wo man in der Mirihi-eigenen Lounch auf den Flug warten kann.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Wasserbungalow. Vom Zimmer steigt man über eine Treppe direkt in die Koreallenwelt. Wortwörtlich - bei Ebbe ist das Schnorcheln nicht so einfach. Bei Flut hat man gut 1 Meter Platz über den Korallen. Die Zimmer sind sehr sauber. Klimaanlage, Stereoanlage, Kaffemaschine und - yeah - kein Fernseher !!!!


Service

6.0

Wie auf den meisten Inseln in den Malediven ist der Service sehr, sehr freundlich. Man wird auf Deutsch von Herr K. und seinem Team am Steg begrüsst. Die Zimmer werden zwei Mal täglich gereinigt und die Betten gemacht. Der Service während dem Essen ist sehr aufmerksam und freundlich. Umgang mit Beschwerden: sorry, kann hier nicht weiterhelfen - wir hatten keine Beschwerden..... :-)


Gastronomie

6.0

Es gibt zwei Restaurants auf der Insel. Das Pensionen-Buffet sowie ein A-la Carte Restaurant. Buffett: Wir waren schon auf vielen Inseln auf den Malediven, aber so etwas haben wir kulinarisch noch gar nie erlebt. Nicht nur das es jeden Abend ein anderes kulinarisches Thema gibt, auch die Essensauswahl innerhalb der Themen wechselt jede Woche. Das ganze grenzt an ein Gourmet-Restaurant. Die Speisen sind ausgezeichnet. Jeder der sich für die Ferien eine Diet vorgenommen hat, ist auf der fa


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Malediven sind da zum Tauchen, Baden, Schnorcheln. Man könnte aber auch Kanu fahren oder sogar Surfen (hab niemanden gesehen.....) Die Insel hat sogar einen kleinen Fussballplatz (ca halbe Schulturnhalle) mit einem Kunstrasenplatz. Vorallem die Einheimischen sind hier beschäftigt mit Fussball und dieser komischen Art von Baseball.... :-) Das Tauchcenter ist sehr gut. Geleitet wird es von Chris. Täglich werden mindestens einer, meistens zwei Tauchausflüge angeboten. Aber auch das Tauche


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nadine & Wolfgang (36-40)

April 2015

Mirihi - as unique as you!

6.0/6

Mirihi war unsere sechste Malediveninsel (nach Kandolhu, Eriyadu, Bathala, Angaga und Helengeli) und bisher das beste Gesamtpaket. Sowohl die kleine Insel als auch die Angestellten und der Service haben uns gänzlich überzeugt. Begonnen hat alles in der Resorteigenen Lounge am Flughafen in Male, wo wir erstmals verpflegt wurden und entspannt und abseits der Massen auf unseren Weitertransport mit dem Wasserflugzeug warten konnten. Wir waren insgesamt 16 Tage auf Mirihi (April 2015) und hatten einen Wasserbungalow mit Vollpension gebucht. Bekommen haben wir Bungalow Nummer 32, der für begeisterte Taucher und Schnorchler wie wir es sind, ideal ist, da man auch bei Ebbe über das Riff kommt, das direkt neben dem Einstieg (Treppe von der Terrasse) beginnt. Man kann also sofort in die absolut intakte Unterwasserwelt und in das Ferienfeeling eintauchen. Insgesamt gibt es 37 Bungalows für etwa 74 Gäste. Dem gegenüber stehen ca. 157 Angestellte. Bungalow: die Bungalows sind 2014 sanft renoviert worden und sind wunderschön. Es gibt grosse Schiebefalttüren, die den Zugang zur Terrasse öffnen. Wir haben sie bei unserer Anreise ganz geöffnet und nie mehr geschlossen. Es war traumhaft so zu schlafen, da man immer das Gefühl hatte, im Freien zu sein. Die Klimaanlage haben wir somit abgeschalten und nie verwendet. Sie war aber sehr leise und voll funktionsfähig. Wir haben sie einfach nur nie gebraucht, da es bei geöffneten Türen plus eingeschaltetem, sehr leisen Ventilator immer einen leichten, angenhemen Luftzug gegeben hat. Die Bungis sind sehr sauber und das Insel- bzw. Maledivenflair ist immer und überall in der Einrichtung spürbar. Im Badezimmer gibt es zwei Türen nach aussen, ein Doppelwaschbecken und eine grosszügige Regendusche. Man konnte eigentlich von jedem Punkt im Bungi aus den Blick aufs Meer geniessen, was das Ferien- und Inselfeeling weiter erhöhte. Es gab eine voll ausgestattete Minibar, sowie eine Kaffeemaschine und zur Begrüssung einen Obstkorb. Kaffee und Wasser wurden täglich vom Roomboy aufgefüllt (insges. je 1 Liter Trinkwasser pro Person und Tag wurden am Zimmer gratis bereitgestellt. Fernseher gibt es übrigens keinen, was uns mehr als recht ist. Die Bungalows waren übrigens die saubersten, die wir je auf den Malediven hatten! Die Roomboys haben einen tollen Job gemacht. Essen: über das Essen auf Mirihi haben wir schon viel gutes gehört. Wir hätten uns aber nie träumen lassen, dass Küchenchef Felix unsere hohen Erwartungen noch übertreffen könnte. Dies hat er aber definitiv geschafft. Das Abendessen stand täglich unter einem anderen Motto und sowohl die Qualität als auch die Vielfalt waren überwältigend. Selbst Europäische Speisen wurden teilweise besser zubereitet, als zu Hause. Wenn in Zürich ein Restaurant diese Küche anbieten würde, wären wir dort Stammgäste und würden erwarten, dass es einige Gourmetpunkte erhalten würde. Auch die Präsentation der Speisen am Buffet war einfach nur genial. Guest Relation: noch auf keiner Malediveninsel haben wir erlebt, dass der Gast so im Vordergrund steht. Das Management schult alle Mitarbeiter sehr darauf, den Gästen ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen. Und sie schaffen es jeden Tag! Es ist beeindruckend, wie gut die Kommunikation auf der Insel funktioniert. Bsp: ein Gast hat beim Essen erwähnt, dass ihm der alte Wäscheständer auf seiner Bungiterrasse besser gefallen hat. Als er am Abend in seinen Bungi kam, stand der alte (von vor der Renovation) wieder dort. Ein anderes Beispiel hat mich selbst betroffen. Ich habe nur beiläufig beim Mittagessen erwähnt, dass ich Mückenstiche hatte. Gleichzeitig aber auch, dass es nicht schlimm sei. Meine Partnerin hatte gar keine. Am nächsten Tag wurde ich von einem guest relations Mitarbieiter kontaktiert und man hat sich erkundigt, wie der Zustand meiner Mückenstiche wäre, sowie ob ich Mittel zur Behandlung oder Vorbeuge benötige. Beeindruckend! Das Management verfolgt übrigens die Ansicht, dass wenn es den Mitarbeitern gut geht, diese auch mehr bzw. bessere Leistung erbringen. Ein gutes Beispiel für den Stellenwert der Mitarbeiter ist der Fussballplatz, der mit Kunstrasen ausgestattet ist und sich prominent neben dem Restaurant befindet. Der Platz wird täglich am Nachmittag bespielt und auch Gäste sind herzlich eingeladen, mit den Angestellten ein Spielchen zu wagen. Man sieht, dass es allen Spass macht auf Mirihi zu arbeiten und dass es ihnen sehr gut geht. Diese positive Stimmung wird dann auch tatsächlich auf den Gast übertragen. Hausriff: das Hausriff ist wunderschön und gut erhalten bzw. entwickelt sich nach El Nino wieder sehr gut. Es gibt viele entspannte Schildkröten, Haie, Adlerrochen, Muränen, Feuerfische, Kraken und sonstige bunte Fische und Korallen zu sehen. Strömung hatten wir nie viel, was das Hausriff auch für weniger geübte Schnorchler attraktiv macht. Das Hausriff auf Mirihi kann mit den bereits von uns beschnorchelten und betauchten Hausriffen (Inseln siehe oben) nicht nur mithalten, sondern einige davon sogar übertreffen. An unserem letzten Abend haben sogar Delphine unser Hausriff besucht und kamen bis an die Riffkante vor unser Bungi. Sensationell! Am Ostersonntag soll sogar ein Manta am Hausriff vorbeigeschaut haben. Dies sollte man aber fairerweise nicht erwarten. Für alle Wrack-Freunde hat Mirihi ein paar Meter vom Hausriff weg ein Wrack auf etwa 20-25m Tiefe, das sehr gut und einfach zu betauchen ist. Tauchschule und Tauchen: die Tauchschule auf Mirihi heisst Ocean-Pro und ist der Nachfolger der gleichnamigen Tauchschule. Übernommen hat sie aber nur den Namen. Der grosse und angenehme Unterschied zu anderen Resorts ist, dass die Tauchschule zum Hotel gehört und die Tauchlehrer somit Hotelangestellte sind. Auch hier spürt man wieder, dass der Gast im Mittelpunkt steht und alles getan wird, damit der Gast sich wohl fühlt. Es gibt keinen Stress und man fühlt sich nie abgefertigt oder abgezockt. Die Preise fürs Tauchen sind sehr human und sogar günstiger als auf den meisten anderen Inseln. Die Tauch- wie auch die Bootscrew ist äusserst kompetent und allzeit hilfsbereit. Alles wird möglich gemacht. Über die Tauchspots muss man nicht viel sagen... die sind beinahe überall auf den Malediven top! Die Tauchcrew nimmt bei der Planung der Tauchgänge übrigens auf die Wünsche der Gäste sehr viel Rücksicht. Wir waren z.B. auf unseren Wunsch hin sehr oft am Mantapoint. Und wir wurden nicht enttäuscht. Weder vom Team noch von den Mantas. Man spürt stark, dass der Tauchcrew viel daran liegt, die Tauchgänge für die Gäste zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. Sonstiges: Mirihi bietet auch noch separat Ausflüge an, die wir aber bis auf einen privaten Mantaschnorcheltrip nie genutzt haben. Wir haben aber gehört, dass sie sehr schön sein sollen. Einiges, wie z.B. den Trip zu den Walhaien haben wir mit Tauchgängen kombiniert. Die Abendunterhaltung auf Mirihi fällt übrigens äusserst dezent aus und man kann ihr sehr einfach bei Nichtgefallen komplett aus dem Weg gehen. Es gibt einmal pro Woche einen Diavortrag/Film der Tauchschule, sowie einmal Kino bzw. dezente Livemusik. Obwohl wir keine Freunde von Abendunterhaltung auf den Malediven sind, haben wir die angebotene Abendunterhaltung als sehr angenehm und dezent empfunden. Mirihi hat übrigens eine eigene Trinkwasseraufbereitungsanlage und pro Tag werden 160 Liter Trinkwasser produziert und in Glasflaschen ausgeschenkt. Dies hilft mit, die Müllproduktion erheblich zu reduzieren. Im Bungalow und im Bar/Restaurantbereich gibt es gratis WLAN. Nicht nur damit es da ist, sondern so stark, dass man es auch richtig nutzen kann. Wir haben mehrfach mit Verwandten und Freunden Videotelefoniert, was erstens sehr gut funktioniert hat und zweitens für alle Beteiligten ein riesen Erlebnis war (v.a. wenn das Gegenüber noch nie auf den Malediven war und man ihnen den Bungi, das Riff und die Insel zeigen konnte) Die Gäste auf Mirihi waren während unseres Aufenthalts mehrheitlich aus der Schweiz. Auch ein paar andere Europäische Nationalitäten haben sich ab und an daruntergemischt. Vereinzelt waren auch Asiaten darunter. Durchwegs aber alles Menschen, die Ruhe suchen und Mirihi geniessen wollten. Mirihi ist keine Party Insel und wer dies sucht, ist hier fehl am Platz. Wir hoffen, dies bleibt auch so! Mirihi wirbt mit dem Spruch "as unique as you". Wir können nur bestätigen, dass Mirihi zu den ganz grossen Schmuckstücken der Malediven gehört. Wir haben wirklich versucht bei diesem Reisebericht sehr kritisch zu sein, es sind uns aber tatsächlich keine negativen Kritikpunkte in den Sinn gekommen. Wir können die kleine, wunderschöne Insel für jung und alt nur wärmstens empfehlen. Es hat für alle etwas dabei. Wenn man es sich mal so richtig gut gehen lassen will, gleichzeitig Inselfeeling und auch ein wenig Komfort geniessen will, ist man auf Mirihi absolut an der richtigen Adresse. Wir waren bisher auf keiner Malediveninsel mehr als einmal, obwohl alle eigentlich sehr schön waren... Mirihi wird uns aber bestimmt wiedersehen... denn die Insel und das gesamte Erlebnis ist tatsächlich "as unique as you"...


Umgebung

6.0

tolle Lage, in der nähe von Manta Points und Whalesharks! Süd Ari Atoll


Zimmer

6.0

sehr sauber, geräumig, hell, voll ausgestattet (mit Safe), tolles Bad


Service

6.0

unbeschreiblich gut. Das beste Service und die besten Angestellten, die wir je auf den Malediven hatten


Gastronomie

6.0

ein Hochgenuss! Gourmetküche in Buffetform! Es gibt aber auch die Möglichkeit a la card essen zu gehen


Sport & Unterhaltung

6.0

kein Pool! Keine Animation! Nur ab und zu dezente Abendunterhaltung. Genau wie wir es wollen ;-)


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ursi & Kurt (51-55)

Januar 2015

Watervilla Januar 2015

5.3/6

Unseren 4. Malediven Aufenthalt haben wir im Mirihi Resort verbracht. Die Bewertung des Resorts ist eigentlich schnell geschrieben! Von A – Z war alles super! Das Essen war der Hammer – Danke Felix und Crew! Die Zimmer sehr sauber, das gesamte Personal überaus aufmerksam und hilfsbereit, das Tauchteam mega freundlich und kompetent – Danke Flo!! Also kurz gesagt, der Urlaub auf der kleinen Insel war einfach nur traumhaft schön! Wir kommen bestimmt wieder (habe ja mi Flo bereits einen Tauchtermin im 2016   gäll?)


Umgebung

4.7

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Luca (14-18)

April 2014

Echt klasse

6.0/6

Es ist ein Traum auf dieser Insel. Man kann sein leben genießen und die Mitarbeiter sind die freundlichsten auf erden. Es ist ein Geschenk einmal auf dieser Insel zu sein und die Atmosphäre, die netten Leute das gute essen und das tauch Center zu besuchen. Man hätte seine Ruhe und kann von seiner watervilla aus schnorcheln gehen und abends sich an der bar sich einen Drink gönnen ich habe schon viele Länder besucht aber das mirihi Island resort toppt alles! Also der der das nötige Kleingeld hat sollte sich selbst davon überzeugen


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gregor (41-45)

April 2014

Traumurlaub auf den Malediven - Wir kommen wieder

5.6/6

Mirihi ist immer noch ein Juwel auf den Malediven. Der Manager und das gesamte Personal sind alle sehr freundlich und hilfsbereit. So eine Herzlichkeit haben wir noch nie im Urlaub erlebt. Wir hatten immer wieder schöne Honeymoon Überraschungen. Unsere Villa war oft speziell dekoriert, was bestimmt auch durch die Hilfe von Herrn Schmauch von Ihr Reise Deal kam..... Die Wasservilla, das Essen, das Ambiente, das Meer, das Hausriff, ....einfach alles ist ein Traum und wir genossen jede Sekunde. Der Chefkoch persönlich war jeden Abend beim Buffet und begleitete die Gäste durch das Buffet und erzählte kurz über die Speisen....immer Themenspezifisch. Es war allg. sehr lecker und wir mussten nie anstehen...wunderbar hergerichtet und es hat sehr gut geschmeckt! Auch die Weinauswahl ist sehr umfangreich und man bekommt auch gute Weine zu fairen Preisen. Die Spa-Damen machen einen guten Job und sind ebenfalls sehr herzlich... Zum Schnorcheln eignet sich das Hausriff sehr gut, wir kamen fast nicht mehr aus dem Wasser.... Auch unsere Hochzeitszeremonie war sehr gut organisiert und war in keinster Art und Weise eine Massenabfertigung. Es ist “unsere” Insel und wir haben uns absolut in diese Insel verliebt...klein und fein, einfach ein idealer Ort für Honeymooner. Wir hoffen sehr, dass nach der geplanten Renovation Mirihi weiterhin bezahlbar bleibt...wir haben schließlich eine Palme gepflanzt und würden das Gedeihen gerne mal mit eigenen Augen sehen... Generell empfehlen wir die Villen zw. 33-35


Umgebung


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Diana (26-30)

Februar 2014

Immer wieder!

5.9/6

Zum zweiten Mal Mirihi und mit Sicherheit nicht das letzte Mal. An kleinen Ecken hier und da muss langsam schon renoviert werden. Allerdings sind die Mengel nicht gravierend. Wir sind schon gespannt, wie Mirihi nach der Renovierung ausschaut. Das Personal hat uns zugesichert, dass der Charakter der gleiche bleibt. Wir freuen uns auf 2015 :o)


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Oli (41-45)

Januar 2014

Schweizer Paradies auf den Malediven

5.5/6

Insel verfügt über 30 Water-Villas und 6 Beach-Villas, dh maximal 72 Gäste, falls voll ausgebucht. Insel ist ca. 300 m lang und ca 50 m breit, bietet jedoch ausreichend Privatsphäre für jeden Gast. Die gesamte Anlage ist top-gepflegt; sehr freundliches, hilfsbereites jedoch zugleich zurückhaltendes Personal. Im Falle einer HP oder VP Buchung gibt es ein erstklassiges Buffet. Ein aus unserer Sicht hochwertigeres A-La-Carte Restaurant wird gegen Aufpreis angeboten. Aus unserer Sicht macht es für einen kürzeren Aufenthalt eher Sinn, ÜF zu buchen und dann ins A-La-carte Restaurant zu gehen. Frühstück ist ausgezeichnet. Wir hatten Insel gebucht wegen der Tauchmöglichkeiten in der Region im Januar. Das Hausriff ist auch für Schnorchler sehr lebendig und abwechslungsreich. Die Insel verfügt über kein Pool. Bewußt werden keine Aktivitäten für Kinder angeboten.


Umgebung

5.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Robert (46-50)

Januar 2014

Es war super, speziell das Essen!

5.9/6

Insel ist klein doch die bungalows, das meer, das riff und das essen sind sehr empfehlenswert. Der schweizer chefkoch verdient ein extralob. Ca 3000 flaschen wein sind im lager !! Wassersportgeraete stehen auch frei zur verfügung.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Roland & Brigitte (51-55)

Oktober 2013

Mirihi - as unique as us - einfach einzigartig

5.9/6

Wir waren bereits zum zweiten mal auf Mirihi und wissen jetzt schon: aller guten Dinge sind drei. Auf diese tolle Insel geht man um sich zu erholen, vom Personal verwöhnen zu lassen und trotzdem den ganzen Urlaub barfuss zu verbringen. Geniales Personal, wahnsinns Küche, sehr schöne Bungalows und alles geführt durch kompetente und sehr freundliche Chefs. Die nicht bewerteten Punkte sind auf einer Malediveninsel nicht relevant oder nicht verlangt. Danke Ulrich, Nicky, Bastian, Roy, Felix und all eure fleissigen uns sehr freundlichen Helfer.


Umgebung

5.7

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Romana (36-40)

September 2013

Flitterwochen auf der Inselperle MIRIHI

5.8/6

Mirihi ist eine Inselperle! Eine kleine durch und durch saubere und gepflegte Barfußinsel! Die Wasserbungis sind sehr geräumig mit einer schönen Terrasse. (Kein Fernseher am Zimmer - was einfach super ist - braucht man dort überhaupt nicht!) Wir hatten Halbpension gebucht und für uns war es mehr als ausreichend. Das Buffett vom Feinsten und sehr abwechslungsreich und sehr üppig. Die max. 70 Gäste sind sowohl Junge als auch etwas Ältere. Viele Japaner und Schweizer, aber auch Deutsche, Österreicher oder Kanadier.


Umgebung

6.0

Anreise mit dem Wasserflugzeug ca. 25 min.!


Zimmer

5.0

Wasservillas sind geräumig mit einer großen Terrasse. Sehr uneinsichtig und privat. Einrichtung landestypisch - sehr viel Holz. Minibar und Nespresso-Kaffeemaschine am Zimmer.


Service

6.0

Das Service ist einfach grandios! Man bekommt jeden Wunsch von den Lippen abgelesen. Vom Management bis zum Gärtner oder Room-Boy sind alle super freundlich und hilfsbereit. Zimmerreinigung 2x täglich perfekt! Arzt befindet sich in 10 min. auf der Nebeninsel.


Gastronomie

6.0

Es gibt 1 Hauptrestaurant, 1 a la carte-Restaurant und 1 Bar. Landestypische, sehr abwechslungsreiche Kost. Sandboden im Hauptrestaurant und in der Bar - einfach spitze! Inselfeeling pur. Und die Sauberkeit und Hygiene wird groß geschrieben! einfach top!


Sport & Unterhaltung

6.0

Tauchen, Schnorcheln, Katamaran, Kajak und div. Ausflüge werden angeboten. Die Waalhai-Tour ist ganz speziell und spitze! Und das Hausriff von Mirihi einzigartig atemberaubend! Für alle Schnorchler ein MUSS! Es gibt soviel zu sehen! Es gibt keinen Pool - ist aber bei der Wasserwelt auch überhaupt nicht notwendig.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Martin (41-45)

Juni 2013

Totale Entspannung pur

6.0/6

Wir waren vor Kurzem auf Mirihi und es war alles so toll, dass ich zum ersten mal überhaupt eine Bewertung abgebe. Ich kann nur jedem empfehlen, der gerade mit dem Gedanken spielt Urlaub auf den Malediven zu machen, dorthin zu fliegen. Man muss nur schnell sein, denn das Ressort renoviert in Bälde und dann sollen die Preise steigen. Kurz noch ein paar Zeilen zum Thema schnorcheln und tauchen: Die Korallen am Hausriff (Seite der Wasserbungalows) sind hier zwar nicht durchgängig so schön, wie auf der gegenüber liegenden Seite, ein Schnorchelgang lohnt sich aber allemal, da man hier vor allem größere Meeresbewohner antreffen kann. Zum Beispiel konnten wir mehrere Schildkröten, Weissspitzenriffhaie, sogar grosse Fledermausfische beobachten. Tauchen ist auch der Wahnsinn, da sehr viele schöne Tauchplätze in der Nähe sind und der lokale Tauchguide Hassan mit über 10.000 Tauchgängen in diesem Revier wirklich immer eine Attraktion findet. Wir waren nun schon das fünfte mal auf den Malediven und dieses Ressort zählt wirklich zu unseren Top-Adressen!


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Helmut (46-50)

Mai 2013

Mirihi – as unique as you

6.0/6

Mirihi – as unique as you , Nach Mai 2012 unser Wiederholungs Urlaub 2013 auf Mirihi. Es ist von allen besuchten Malediven Inseln (mittlerweile 11 Inseln) die beste Insel die wir besucht haben. Hier wird Service groß geschrieben. Täglicher Themen Abend beim Essen was vom Schweizer Koch so was von lecker zubereitet wird. Einmal die Woche BBQ Grill. Alles frisch zubereitet. Der Frucht Saft ist frisch gepresst und kommt nicht aus der Tüte. Ebenso lecker sind dadurch die Cocktails. Einfach ein Traum. Die Zimmer sind ohne Fernseher, so Oldschool muss das auf den Malediven sein. Eine Stereo Anlage mit IPod Adapter sorgt für die stimmingsvolle Unterhaltung. Mirihi hat ein intaktes tolles Hausriff und eine super nette, kompetente Tauchschule - Ocean Pro. Das Personal ist ohne Ausnahme freubndlich und in allen Lagen hilfsbereit. Der Manager zeigt Präsenz und sucht auch schon mal ein dezentes Gespräch mit seinen Gästen. Es zeigt einem wie wichtig einem seine Gäste sind. Mirihi - so einzigartig wie Sie, Hier wird Erholung groß geschrieben. Mirihi und sein Team ist einzigartig. Hier haben wir unseren bisher besten Malediven Urlaub verbracht.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sabine (26-30)

Februar 2013

Dezenter Luxus, schöne Insel aber sehr teuer

5.8/6

Wir waren als Paar 1 Woche auf der Insel Mirihi. Das Management ist schweizerisch, ebenso ca. 80% der Gäste, was sehr angenehm ist, sowie einige Deutsche, Engländer und Österreicher. Schwieriges Klientel wie Chinesen, Russen und Italiener gab es nicht. Unser Strandbungalow war angenehm in der Vegetation eingebettet und spendete Schatten, was bei Temperaturen um 35°C sinnvoll ist. Zu jedem der 6 Strandbungalows gehörte ein eiger Strandabschnitt mit Liegen. Die Strände sind wunderschön und werden täglich vom Personal gereinigt. Das Hausriff ist gut zu erreichen, gross und sehr artenreich. Wir haben 2 Ausflüge mitgemacht: die Schnorchelsafari rund um das Ari Atoll und die Whale Shark Seeker Cruise, die beide unbedingt zu empfehlen sind. Die Segelbootguides bemühen sich sehr, damit die Touristen zu den richtigen Spots gefahren werden. Wir haben jedenfalls Schildkröten, Walhaie, Delfine, Thunfische, Haie usw. gesehen. Es lohnt sich für 90.- Dollar kaum, die Halbpension zu buchen. Die Karten sind zwar eher klein, aber bieten dafür sehr leckere Küche. Mir hatte es etwas zu wenige Maledivische Gerichte (nur das Maledivische Curry und das Linsen-Dahl.). Die Fischauswahl war sehr gut. Die Atmosphäre auf der Insel ist sehr persönlich und entspannt. Eine wunderbare Malediven-Insel ohne Trubel. Was ich bemängeln muss, sind die exorbitanten Nebenkosten für Ausflüge und alkoholischen Getränke. Aber das weiss man natürlich bereits bevor man auf die Malediven reist. Achtung: Die Malediven schlagen sehr hohe Taxen auf die Rechnungen, was nochmals alles verteuert.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Julia (19-25)

Februar 2013

Kleine verträumte Insel, sehr schön

5.4/6

kleine Trauminsel im Süd Ari-Atoll. Perfektes Service, schöner Strand, alles sauber. Freizeitmöglichkeiten: Tauchen, Schnorcheln, Kajak, Katamaran-Ausflüge. Jeden Abend ein anderes Thema am sehr großzügigen Buffet. Reiseziel bevorzugt für Paare, Familien mit älteren Kindern. Kleinen Kindern wird es hier wohl schnell langweilig, da nicht genug Freizeitangebot für Kinder..


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jan (36-40)

Februar 2013

Mirihi

5.2/6

Eine unglaublich schöne, kleine Malediveninsel. Tolles Essen und ein himmlischer Service. Mirihi,du siehst uns wieder!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Anja (36-40)

Januar 2013

Hier haben wir das Paradies gefunden!!!

5.8/6

Wir haben auf Mirihi unsere Flitterwochen verbracht. Traumhafter hätte ein Urlaub nicht sein können! Alle Mitarbeiter sind sehr aufmerksam, aber nicht aufdringlich. Ich denke dort kann jeder Wunsch erfüllt werden. Unser vorbereitetes Zimmer mit Sekt und Erdbeeren war sehr süß. Jeden Tag werden genug Wasserflaschen und Nespresso-Kapseln nachgefüllt. Im seichten Wasser schwimmen immer kleine Riff-Haie, die man beobachten kann, wenn man am Strand spazieren geht. Man kann wunderbar am Riff schnorcheln und mit Glück auch Schildkröten im Wasser treffen. Sehr interessant ist auch ein Blick durchs Teleskop, um de Sterne zu beobachten. Wir kommen bestimmt wieder!!!


Umgebung

6.0

super Insel für jemanden,der Ruhe sucht!


Zimmer

6.0

Wir hatten einen Wasserbungalow. Alles perfekt!


Service

6.0

Super!!! Jeder Mitarbeiter grüßt und versucht mit einem zu sprechen. Positiv ist auch die lange Zugehörigkeit der einzelnen Mitarbeiter.


Gastronomie

6.0

Viel zu gut!!!!! Wir waren nicht im á-la Card Restaurant, da das Buffet schon so lecker war. Weinpreise aufgrund der hohen Alkohlsteuer (50%) sehr teuer.


Sport & Unterhaltung

5.0

Um das schlechte Gewissen zu beruhigen waren wir auch einmal im Fitnessraum. ;-) Hätten wir ruhig öfter machen sollen, denn er war sehr gut eingerichtet und sauber.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Manuel (31-35)

Januar 2013

Kleines Paradies

5.4/6

Kleines Paradies zum Entspannen und Geniessen, ideal für den romantischen Paarurlaub und begeisterte Taucher. Schweizer und Deutsche im Staff, alles sehr freundlich und Zuvorkommend.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Herwig (61-65)

Dezember 2012

Tolles Hausriff

6.0/6

Zum 8ten Mal auf den Malediven, zum 4ten Mal auf Mirihi. Eine Trauminsel mit einer extrem kompetenten Tauchcrew und Hassan (14 000 Tauchgänge) der die Highlights unter Wasser förmlich riecht. Allerdings ist ein 3 wöchiger Aufenthalt nicht unter "preiswert" zu verbuchen.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilder

Zimmer
Gartenanlage
Gastro
Zimmer
Gastro
Sport & Freizeit
Zimmer
Strand
Außenansicht
Ausblick
Gastro
Gastro
Sonstiges
Sport & Freizeit
Ausblick
Ausblick
Sport & Freizeit
Außenansicht
Strand
Sport & Freizeit
Strand
Ausblick
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Strand
Zimmer
Strand
Strand
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Strand
Strand
Strand
Strand
Außenansicht
Ausblick
Strand
Außenansicht
Außenansicht
Strand
Strand
Ausblick
Außenansicht
Strand
Zimmer
Blick von der Sunset Bar
Wasservillen
Buffetrestaurant und Bar
Wasservillen
Strand vor der Bar
Private Beach Dining
Strand
Blick aufs Paradies
Blick aufs Paradies
Strand
Strandvilla Innenansicht
Strandvilla Terrasse
Strandvilla Aussenansicht
Buffet
Sonnenuntergang
Deck des Hauptrestaurants Dhonveli
Wohnzimmer der Suite
Schlafzimmer der Suite
Terrasse der Suite
Terrasse der Suite
Aussenansicht Wasservillen und Suite
Blick von oben auf's Paradies
Blick von oben auf's Paradies
Sonnenuntergang
Aussicht bei Anreise
Blick aufs Paradies
Aussicht bei Anreise
Anba Bar
Muraka Ueberwasser Restaurant
Muraka Ueberwasser Restaurant
Muraka Ueberwasser Restaurant
Muraka Ueberwasser Restaurant
Rezeption
Rezeption
Spa
Spa
Spa
Yacht fuer Ausflüge
Badezimmer Wasservilla
Wasservilla Innenraum
Wasservilla Sonnendeck
Wasservilla Aussenansicht
Beach Bunghi
Tauchschule
Strand
Restaurant
Strand
Lage der Beach Bunghis
Sonnenuntergang
Restaurant
Frisch gepresster Saft
Ein Stück Heimat auf Mirihi