Gili Lankanfushi Resort

Gili Lankanfushi Resort

Ort: Hulhumalé

100%
6.0 / 6
Hotel
6.0
Zimmer
6.0
Service
6.0
Umgebung
6.0
Gastronomie
6.0
Sport und Unterhaltung
6.0

Bewertungen

Norbert (46-50)

September 2018

Achtung: extreme Wiederholungs- und Suchtgefahr!

6.0/6

Gili Lankanfushi ist ein absolut exclusives TOP-Resort auf einer wunderschönen Insel - aus meiner Sicht mind. unter den besten 3 Hotels auf den Malediven, wenn nicht sogar die No.1. Auf jeden Fall über Wasser - unter Wasser sieht es leider wie so oft auf den Malediven übel aus *huscht* - El Nino lässt grüßen! Ein nachhaltiges, weitestgehend naturbelassenes und umweltfreundliches Hotel, große 2-stöckige exclusive mit natürlichem Baumaterial gebaute Villen, , weitläufiges türkisfarbiges flaches Wasser und eine schöne flache Bucht in der kleine Haie und Mantas regelmäßig Ihre runden drehen, eine WIRKLICH GRANDIOSE Sterne-Küche die keine Wünsche offen lässt und spektakuläre Sonnenuntergänge beim Sundowner Cocktail runden das Traum-Malediven-Paket ab. Das das ganze seinen Preis hat ist irgendwie einleuchtend...


Umgebung

6.0

Die Lage ist traumhaft, zwar relativ nah am Flughafen, aber der Fluglärm der Wasserflugzeuge ist eine willkommene Abwechslung und wirklich 3x am Tag auszuhalten, wer es denn überhaupt mitkriegt. Ansonsten ist es himmlisch ruhig. Die Bungalows auf dem Wasser sind einfach wunderschön, jeder hat seine große eigene Burg. Der Ausblick vom oberen Stock einfach nur genial. Tip: Nachts oben offen draußen schlafen und den Sternenhimmel anschauen. Genial. Vom Nachbar haben wir nie was mitgekriegt. Be


Zimmer

6.0

Die Bungalows sind einfach schick, exclusiv, gepflegt und zur Umgebung passend aus nachhaltigem Baumaterial. Wir haben nichts vermisst und wurden überhäuft mit Wasser in supertollen Glasflaschen, Süsigkeiten, Kuchen, Nüsschen usw. alles was das Herz begehrt. Das Guckloch im Bad und der direkte Wassereinstieg war genial, hier haben immer auch Abends die größeren Kugi-Fische geschlafen unter der Treppe. Der Bungalow ist 2-stöckig und hat oben einen offenen Bereich wo man auch unter den Sternen s


Service

6.0

Ja was soll man hier sagen. Ein junger Mr. Robinson (so heißen dort die privaten Concierge) der einem alle Wünsche von den Lippen abliest, auch wenn wir eigentlich nur unsere Ruhe wollten - hier gab es letztlich nix zu meckern! Er hat sich um alles gekümmert, war zuvorkommend, immer freundlich und nett. Wie auch alle anderen Mitarbeiter des Resorts im Hotel. Wer es braucht kann den Butler Service auskosten, wer seine Ruhe will auch - also alles prima! Der Manager selbst hat sich auch persönlich


Gastronomie

6.0

Wir sind ja schon - als kinderloses Ehepaar - leicht verwähnt, finden uns durchaus auch gut in den Michelin-Sterneküchen der einschlägigen Restaurants zu Hause im Schwarzwald zurecht - aber das was wir hier erlebt haben auf den fernen Malediven war schlichtweg GRANDIOS ! Kurz: egal was auf den Tisch kam - alles war einfach super lecker, liebevoll im Detail angerichtet. Ein Highlight war zudem das wöchentliche Asiatische Markt - hier wurde im freien alles aufgefahren was es gibt. Einfach der H


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir sind ja eher Schnorchler, keine Taucher - was auf den Malediven prima funktioniert. Man sieht unzählige Haie, Mantas, Rochen, Schildkröten, Doktor-Fische, Papageienfische, usw... zum Korallensterben (Korallenbleiche) auf den Malediven muss ich ja hoffentlich niemanden mehr etwas erzählen. Was aber das Hotel auszeichnet ist die Anlage von Korallenstöcken zum nachhaltigem Wiederaufbau der Riffe. Im Resort war für dieses Projekt an den Hausriffen eine sehr nette Meeresbiologin von einem meersb


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Frank (51-55)

Mai 2018

Ein toller Aufenthalt

6.0/6

Wir haben hier 5 sehr entspannte Tage verbracht. Die Insel ist herrlich bewachsen und die diversen Gebäude sehr schön in die Natur integriert ( gilt übrigens auch für das staff village, welches ich ein paar Abende besuchen durfte, um das ein oder andere Futsal-Match anzuschauen ). Ansonsten gibt es für die Gäste ja nur Wasservillen, die sich im Grossen und Ganzen nur von der Lage her unterscheiden. Da kommt es dann ganz auf die Jahreszeit an, ob man z.B. mehr vom Wind betroffen ist oder nicht. Die Unterkünfte sind sehr groß ( auf 2 Etagen ) und äusserst komfortabel eingerichtet. Besonders hat uns der offene Eingangsbereich gefallen, wo man herrlich sitzen kann, wenn man mal ein bisschen aus der Sonne möchte oder es vielleicht auch gerade mal regnet. Vom Personal her hätte es nicht besser sein können. Sehr freundliche und immer zu einem Spaß aufgelegte Menschen, die stets zugegen waren, wenn man sie brauchte, ohne aufdringlich zu sein. Eine Kunst, die nicht jeder beherrscht ! Und zum Essen kann man eigentlich nur sagen : Allerhöchste Qualität und zwar egal, ob Frühstück oder Abendessen und egal, ob a`la carte oder Buffet. Vielen Dank nochmals an das gesamte Team für einen wunderbaren Aufenthalt !


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Vanessa (36-40)

April 2018

Traumurlaub - es passte einfach alles!

6.0/6

Wir waren über Ostern mit unseren beiden Kindern im Gili Lankanfushi und haben uns mehr als wohl gefühlt. Zu toppen ist das, was wir erlebt haben, nicht! Es war von Anfang bis Ende durchweg SUPER. Es gab wirklich gar nichts, was uns nicht gefallen hat. Es fing damit an, dass wir am Flughafen in Malé von einem Mitarbeiter des Hotels in Empfang genommen und zum Speedboat gebracht wurden. Auf dem Boot erhielten wir einen Cocktail und dann ging es auch schon los – 15 Minuten später sind wir in einer anderen Welt angekommen. Hier wurden wir u.a. durch den Generel Manager und unseren Mister Friday in Empfang genommen. Wir hatten eine Gili Lagoon Villa am Jetty 3. Die Villa war toll – es fehlte an nichts und wir waren total zufrieden – sowohl mit der Ausstattung als auch mit dem Zustand und der Lage. Zweimal täglich wurde die Villa gründlich gereinigt. Die komplette Insel war in einem extrem gepflegten Zustand. Das Essen war top und an Abwechslung eigentlich nicht zu überbieten. Wir wissen gar nicht, was wir diesbezüglich als erstes erwähnen sollen – unsere Kinder würden die Schatzkammer mit den selbstgemachten Pralinen beim Frühstück erwähnen, unser Highlight war das Mediterrane Buffet am Abend. Das Personal (in allen Bereichen) war unheimlich bemüht, immer freundlich und dabei nie aufdringlich. Auch Sonderwünsche (und davon hatten wir einige) wurden immer anstandslos erfüllt. Wir haben während unseres Aufenthaltes eine Surfstunde absolviert, wir waren Schnorcheln mit der Insel-Biologin, wobei wir einiges über die Umweltaktivitäten sowie die Unterwasserwelt erfahren durften, und wir waren morgens früh Fischen. In der Osterwoche wurde für die Kinder ein Entertainment-Programm angeboten – u.a. gab es eine Zaubershow, die Kinder konnten StrandBuggy fahren, Kekse dekorieren, Osterkarten basteln und Eier bemalen – diese wurden beim Easteregg-Hunting in zwei Teams erschnorchelt. Die Abreise gestaltete sich ähnlich perfekt wie die Anreise – wir erhielten ein Erinnerungsfoto und wurden durch eine winkende „Delegetation“ verabschiedet. Am Flughafen wurden wir wieder von einem Mitarbeiter des Hotels durch den Check-in bis zur Sicherheitskontrolle begleitet. Auch das Wetter hat mitgespielt – es gab keinen Regen, immer Sonne bei um die 30 Grad und ab und an eine angenehme Brise; das Meer war ruhig und schön warm. Imponiert haben uns die Verbundenheit zur Natur, welche man eigentlich immer und überall zu spüren bekommt sowie das damit verbundene konsequente und nachhaltige Handeln zum Schutz der Umwelt. Für uns war der Urlaub der schönste, den wir bisher erlebt haben; es hat einfach ALLES gepasst! Danke Gili!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michaela (31-35)

März 2017

Ein unvergesslicher Urlaub

6.0/6

Wunderschönes Robinson Crusoe Resort! Hohes Maß an Privatssphäre und unvergleichlicher Service. Wir waren in einer Gruppe von sechs Personen dort, und haben jeden Augenblick genossen


Umgebung

6.0

Wir hatten eine overwater Villa mit Rutsche und allen Annehmlichkeiten. Dorthin kann man nur mit einem kleinen Boot und persönlichem Butler


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Ausgezeichnete Auswahl und Spitzenköche


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Simon (36-40)

Dezember 2015

Ein wahrgewordener Traum! Immer wieder!

6.0/6

Die gesamte Anlage ist wirklich toll. So weit als möglich ist alles naturbelassen. Die Villen sind aus Naturholz. Es wird kein Insektengift versprüht. Es hat einen herrlichen Dschungel. Die Kräuter und Salate werden im eigenen Garten angepflanzt. Wir finden es super, dass die Insel ihr eigenes Wasser produziert und in Glasflaschen abfüllt. Alles sehr sauber.


Umgebung

6.0

Die Lage ist super. Ca. 20 min. vom Flughafen von Male per Schnellboot erreichbar. Wir hatten das Glück und haben auf der Fahrt zur Insel sogar Delfine gesehen. Die Insel ist klein wirkt aber nicht unbedingt so und hat alles was man braucht. Es ist sehr schön, was man alles von der Insel oder Villa aus sieht, auch ohne zu schnorcheln oder tauchen. Zum Beispiel: Kleine Oktopusse, junge Haie, Rochen und ganz viele verschiedene Fische. Leider hat es viel Plastikmüll, der im Meer und somi


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind der Wahnsinn. Die Villen riesig. Die Zimmer werden zweimal täglich gereinigt, zu der Zeit die man sich wünscht. Wenn man will, kann man sogar draussen im oberen Stock schlafen. Die Aussicht ist einfach fantastisch. Wir hatten eine der „kleinsten“ Villen. Es fehlte wirklich an nichts. Jeden Tag wurden einige Flaschen mit Wasser bereitgestellt, es hat eine Minibar mit grosser Auswahl, Musikanlage, überall W-LAN usw.


Service

6.0

Der Service ist einfach fantastisch. Bereits am Flughafen wurden wir freundlich in Empfang genommen. Kaum auf der Insel angekommen, erwartet einem schon das Empfangskomitee inkl. deinem persönlichen Mr. Friday. Er organisiert wirklich alles was man sich wünscht. Das gesamte Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend. Wirklich top. Wir waren in den Flitterwochen dort und zur Begrüssung hatten wir auf dem Zimmer eine Flasche Champagner, Eistee und einen kleinen Schokoladenkuchen.


Gastronomie

6.0

Einfach unglaublich die Essensauswahl. Es gibt nichts was man nicht haben könnte und das wenn man bedenkt, dass alles eingeflogen werden muss. Die Qualität des Essens ist absolut spitze. Es gibt jeden Abend Themenabende gleichzeitig kann man aber auch immer a la Carte bestellen. Es ist fantastisch, was sie sich für die Themenabende einfallen lassen. Beim Indischen Abend kochen nur Inder, der Asia-Street-Market fühlt sich an als wäre man mitten in Asien in einem richtigen Markt.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir konnten mit den Einheimischen Volleyball spielen. Es hat einen Tennisplatz. Zudem einige Wassersport-Möglichkeiten. Zur Unterhaltung haben sie Cocktailparty mit Tanz von Einheimischen, ein Dschungel-Kino, das muss man einmal erlebt haben. Es gibt an einigen Tagen Live Musik zum Abendessen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sandro (14-18)

Oktober 2015

Traumurlaub - 100% gillified

6.0/6

Mein erster Maledivenurlaub wird nicht der Letzte gewesen sein - soviel vorab. Gili Lankanfushi, ein kleines entzückendes Inselchen, 20 Minuten nördlich vom Hauptatoll Male gelegen, hat mich total verzaubert. Neben den wunderschönen natürlichen Gegebenheiten, wie strahlend-weissem Sandstrand, türkies-blauem Meer und einem satten, tiefrünen Dschungel-ähnlichem Inselinneren besticht dieses Fleckchen Erde durch seinen hervorragende, exzellent gemanagte Hospitality. Getreu dem Motto "No shoes, no news" übergiebt man bereits bei der Abholung am Flughafen dem Bootspersonal die eigenen Schuhe. Von nun an begibt man sich in die Hände des ausserordentlich geschulten, zuvorkommenden und absolut souveränen Personal. Man verabschiedet sich vom Alltag, sperrt bestenfalls EMails & Social Media Portale und lässt sich langsam "gilifien". Die Insel verfügt über Rund 44 Over Water Villen, die über lange Stege mit der Insel verbunden sind. Zu jeder Villa gehoeren Fahrräder mit denen man über kleine Wege entweder zu den Restaurants, dem Spa oder anderen Villen gelangen kann. Abends ist alles wunderbar beleuchtet und gibt der Insel eine ganz besondere Atmosphäre - Romantik pur! Neben Relaxen in der herrlichen Villa, die durch die offene Bauweise und liebevoll gestaltete Inneneinrichtung besticht, hat mir persönlich das Tauchen größte Freude bereitet! Als Neueinsteiger und frisch erworbener Tauchscheinbesitzer war ich einfach nur überwältigt von der sagenhaften Unterwasserwelt! Auch hier war jeder einzelner meiner 8 Tauchtrips perfekt organisiert und durchgeführt. Mantas, Schildkröten, kleine Riff-Haie, Thunfische und unzählige bunte Korallenfische haben mir unvergessliche Momente bereitet! Zur Abrundung eines perfekten Tages bin ich meist noch ins Spa gegangen und habe eine der diversen Massageangebote wahrgenommen. Beim Klang der Rauschenden Wellen kann man sich im Glasboden Korallen und deren Bewohner anschauen - einfach nur wunderschön, wie eigentlich alles auf dieser kleinen Trauminsel! Ein zweiter Besuch im nächsten Jahr ist bereits in Planung!


Umgebung


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (56-60)

Juli 2015

Paradiesisch

5.6/6

Es fehlte an nichts. Nur das Wetter war zu regnerisch, was aber an der Reisezeit lag. Ansonsten ist die Lagune, traumhaft, Essen hervorragend, Service wunderbar, Villen großzügig.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Frank (56-60)

August 2014

Wenn's etwas Besonderes sein soll!

6.0/6

Absolutes Spitzenniveau ! Wir kommen auf jeden Fall zurück; dies ist das Paradies auf Erden;sehr individuelle, persönliche Betreuung ; Küche ist an Qualität und Vielfalt nur schwer zu überbieten


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wolfgang (61-65)

Mai 2014

6 Sterne Robinsonade, gerne wieder!

6.0/6

Kleines hochexklusives Hotel mit außschl. Wasservillen. Ca 210 qm Wohnfläche.Äußerlich Naturholzbretter mit Robinsoncharme.Innen mit höchstem Komfort, Naturmatrialien. Gemischte Gästestruktur 50% Asiaten. Alle Altersklassen.


Umgebung

6.0

20 Min mit Speedboot vom Flughafen.Empfang am Flughafen, Kofferservice Schuhe aus, Urlaub beginnt. Natürlich landen und starten auch schonmal Flugzeuge,und das kann man hören. Uns hat es nicht gestört. Toller großer Strand an phantastischer Lagune. Keine Partyfraktion! Ruhe und Romantik.


Zimmer

6.0

So etwas hben wir noch nicht erlebt. Kein Wunder, es habdelt sich um die größten Wasservillen im Indischen Ozean(sagt der Manager) Klimatisiertes -schlafzimmer, offenes Wohnzimme, großes Bad mit Badewanne, separate Dusche, auf dem Dach Tagesbett und Eßplatz. Die Bilder im Internet geben einen kleinen Eindruck. Nespressomaschine mit kostenl. Tabs Flat-TV .Minibar,Telefon,WIFI


Service

6.0

Perfekter Service. Bestens geschultes Personal, dabei locker und sehr freundlich. Immer ein Lächeln. Zimmerreinigung super. Service 2x/Tag.


Gastronomie

6.0

Die Gastronomie wurde schon oft lobend beschrieben.Wir können das nur bestätigen.Küche auf Sterneniveau.Die sog. Buffets an den Themenabenden mit live-cooking und vollem Service. Hauptrestaurant am Strand mit zusätzlichem großen überdachten Bereich.Riesige sehr gemütliche Überwasserbar für lunch und zeitweise dinner.Japanisches Restaurant ebenfalls mit Meerblick. Wir hatten Halbpension,was wir unbedingt empfehlen. Währung im Hotel US Dollar (Plus Steuer,plus Tax) In Euro kostet eine Flas


Sport & Unterhaltung

6.0

Toller Pool am Strand.,nicht sehr groß kaum frequentiert mit Service Wasser, Sorbet, Eiskaffee,kostenlos. Strände werden täglich penibel gereinigt. Viele Liegestühle und Hängematten. Nicht motor.Wassersport,Tauchzentrum. Wir haben sehr schöne Schnorchelausflüge gebucht . Hausriff nicht so spektakulär. Sehr viele Fische unter und an den Villen.Wir sahen Riffhaie Rochen und "viele bunte". Jede Villa hat ein überwasser Sonnendeck mit 2 Liegen, Sonnenschirm, Tagesbett, Überwassernetzen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andreas (36-40)

April 2014

Wiederkommen lohnt sich auf Lankanfushi!

5.7/6

Vor zwei Jahren waren wir bereits auf dieser Insel und schwer begeistert. Inzwischen hat der Betreiber gewechselt und wir waren unsicher, ob wir erneut so zufrieden sein würden wie damals. Vom Reiseanbieter wurde der gleich hohe Standart jedenfalls zugesichert. Nun sind wir dort gewesen und extrem zufrieden mit der Entscheidung für das Gili Lankanfushi, zum zweiten Mal. Viele Mitarbeiter haben wir wiedererkannt und wir hatten auch den selben Ansprechpartner/Butler (werden hier "Mr. Friday" genannt) wie damals. Er erinnerte sich auch noch an uns und hatte uns eine Villa in bester Lage zugeteilt - toll! Alleine dafür liebten wir schon unseren Mr. Friday. Auch andere Mitarbeiter kamen sich dafür bedanken, dass wir mit unserem Wiederkommen ein Kompliment für ihre gute Arbeit zum Ausdruck gebracht hätten usw.. Das hat uns alles enorm beeindruckt. Echte Aufmerksamkeit und das mit Tiefgang, sowas ist heute sehr selten geworden, nicht auf Lankanfushi. Wir wurden immer wieder mit kleinen Aufmerksamkeiten überrascht, dass war toll. Derartiges haben wir sonst noch nicht erlebt und daher werden wir auf alle Fälle erneut einen Urlaub auf Lankanfushi verbringen. Wir waren auch bereits auf anderen Hotelinseln (Rheeti Beach, Cocoa, Halaveli, Zithali, Taj Exotica, Laamu) und finden in der Gesamtbetrachtung Gili Lankanfushi am passendsten für unsere Ansprüche. Wer erwartet, dass er ein sensationelles Riff vor der Villa hat, der wird mehr auf Cocoa begeistert sein. Wir haben einen kleinen Schnorchel-Ausflug zur Nachbarinsel gemacht, dass Hausriff von Lankanfushi ist nicht so artenreich wie z.T. andere. Wir haben angeregt, dass die Speisekarte mit Bildern (wie im Taj Exotica) versehen wird und das Angebot für Veganer und Vegetarier, auch beim Buffet gekennzeichnet wird. Auf Nachfrage klappte es mit dem Essen ganz gut, doch eine Führung um das Buffet, mit dem Koch an der Seite, brauche ich nicht unbedingt; auch wenn dieser das scheinbar gerne gemacht hat. Kurzum, hier passt das Gesamtangebot für uns einfach am besten und wir freuen uns schon auf den nächsten Besuch. Ach ja, die für uns wahrnehmbaren Unterschiede nach dem Betreiberwechsel scheinen zum Vorteil für die Gäste zu sein. Das Wasser zum Abendessen wird nicht mehr extra berechnet, sonst haben wir gerne mal 7-10 $ pro Flasche am Abend dafür bezahlt. Die Villen sind mit neuen Nespresso Kaffeemaschinen ausgestattet worden und der Transfer von der Flughafeninsel wird nicht mehr extra berechnet. Ansonsten ist alles so großartig geblieben wie gewohnt.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Uschi (51-55)

März 2014

Immer wieder nochmal

6.0/6

Wir waren das zweite Mal auf der Insel . Obwohl das Management gewechselt hat, gabs keinerlei Beanstandungen . Immer wieder gerne würden wir die Insel auch ein drittes Mal besuchen.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marco (41-45)

Oktober 2013

Traum Urlaub auf einer Perfekten Insel

6.0/6

Eine Robinson Insel wie man sie nur erträumen kann.Wir waren das 4 mal auf den Malediven aber diese Insel war Perfekt.Das erste mal wo wir nicht nach Hause wollten.Esgibt nichts zu bemängeln auf dieser Insel.Das Essen war erste Klasse.Der Wasserbungalow war z.k. 200qm groß.Traumhaft nur.Wir Fahren auf jedenfalls nächste Jahr wieder hin.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Per (56-60)

Juli 2013

Das perfekte Resort

5.9/6

Das wahre Paradis. Alles war absolut perfekt. Die Villen sind herrlich. Der Service und das Essen sind einmalig. Allein die Kinder haben sich etwas gelangweilt, da für sie nicht viel gemacht wurde.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jasmin (36-40)

August 2012

Crusoe spielen auf höchstem Niveau

5.7/6

Wir hatten Zweifel, ob das Resort nicht zu nahe zu Male liegt, waren aber bald beruhigt :-) Gili Lankanfushi ist eine hervorragende Wahl für alle, die einen Wasserflugzeugtransfer vermeiden möchten. Wir wurden rundum verwöhnt und haben uns wie im Paradies gefühlt! Und das hatten wir uns ja auch gewünscht ... DANKE auch für alle Öko-Bemühungen seitens des Management!


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Uschi (51-55)

März 2012

Super toller Urlaub

5.5/6

WIr haben uns super wohlgefühlt, super Anlage bzw., Insel .Die Atmosphäre ist super angenehm und zum relaxen hervorragend geeignet.Super ist auch, das man die Wege mit dem Fahrrad, wenn man will, bewältigen kann. Das Essen ist super und man hat genügend Auswahlmöglichkeiten. Die Wasservillen sind so angebracht, daß man den nachbarn nicht sieht.Das Spa bietet hervorragende Anwendungen an.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Jeffrey (19-25)

Dezember 2011

Unbedingt besuchen

5.6/6

Dieses Resort ist eine einzige wohlfühl-Oase. Wer denkt, dass es einem langweilig werden könnte täuscht sich gewaltig. Die Malediven sind tatsächlich so einzigartig, wie man Sie von den Fotos kennt und sich vorstellt. Es ist der ideale Ort um einfach zu relaxen aber auch für Taucher ein echtes Paradies. Wer die Malediven über Wasser kennt, wird staunen wie viel mehr diese Inseln unter Wasser zu bieten haben.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Georg (51-55)

August 2011

Perfektes, aber teures Ziel zum Relaxen

5.6/6

Eine perfekte, wenn auch etwas teure Destination für Paare und Honeymooner. Perfekter Service, relaxte Atmosphäre, sehr freundliche und kompetente Mitarbeiter. Eine wunderbare Lage in der Lagune mit riesigen Appartements in den Water Villas, Der auf den allerersten Blick etwas gammelige, weil farblose Look täuscht. Alles ist wertig aus natürlichen und naturbelassenen Materialien wie Holz, Stein und Metall gefertigt, praktisch nirgendwo Kunststoff oder Farben. Die Küche in den zwei Restaurants ist sehr vielfältig und sternewürdig, ebenso das Getränkeangebot, allerdings liegen auch die Preise über denen von 5-Sterne Hotels in Metropolen wie London oder Paris. Trotzdem eine fast vollkommene Wohlfühloase, wo man den Alltag gerne für eine Weile vergisst. Für Familien mit etwas älteren Kindern weniger geeignet, da Gottseidank keine Animation und keine Discomusikberieselung. Für Reisende, die sich selbst genug sind und die keine Urlaubermassen lieben einfach ideal.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Bernd (31-35)

August 2011

Das perfekte Hideaway

6.0/6

Traumhaftes (Eco-)Hideaway - eines der besten Resorts, die wir bisher besuchen durften. Sehr entspannte Atmosphäre im "back to nature"-Stil. Absolut empfehlenswert!!


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Astrid (36-40)

März 2010

Traumhaftes Hotel mit Einschränkung

5.8/6

Unser siebter Malediven-Aufenthalt (Kanuhura, Mirihi, Reethi Rah, W Retreat & Spa, Huvafen Fushi, Zitahli)... Der einzige Wermutstropfen ist die Lage von Soneva Gili. In 500 m Entfernung ist die Insel "Paradise Island". Eine große Insel, über die man nicht einfach hinweg sehen kann. Durch die Nähe zu Male, fliegen immer wieder große und kleine Flugzeuge über das Resort. Der Bootsverkehr ist auch nicht zu verachten. Schade, denn das Robinson-Feeling kommt daher nicht so sehr auf. Ein weiteres Ärgernis sind die Moskitos - ich war wohl DER Leckerhappen auf der Insel, trotz der zur Verfügung gestellten Lotion und dem Mosikitonetz :-( Es wird regelmäßig "geräuchert" aber scheinbar mit nur mäßigem Erfolg. Dennoch: Ein wunderschönes Resort, mit perfektem, unaufdringlichem Service, der unwahrscheinlich persönlich ist. Wir wurden selten so gut betreut! Das Essen ist fantastisch, insbesondere für Liebhaber der asiatischen Küche! Bungalow und Insel (sehr dicht bewachsen) alles wunderschön. Gym nagelneu, mit neuen Geräten von Technogym und Blick auf das Meer. Eigentlich alles perfekt, wenn die Insel woanders stehen würde...


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dominique (31-35)

Dezember 2009

Luxus Resort mit sehr guter Küche

5.3/6

Es ist ein wahres Luxusresort, da gibt es keine Fragen. Es hat 29 Villa Suites (210m2), 8 Gili-Residenzen (250m2), 7 Crusoe-Residenzen (250m2) und eine Private Reserve (1400m2). Die Suiten und die Gili-Residenzen sind auf drei Jetty aufgeteilt und sind über einen Steg mit der Insel verbunden. Die Crusoe Residenzen und die Private Reserve stehen einzeln in der Lagune und sind nur mit dem Boot erreichbar. Das Resort bietet viel Platz für die überschaubare Anzahl Gäste und somit auch sehr viel Privatsphäre. Bei unserem Aufenthalt waren viele asiatische Honeymooner auf der Insel, die sieht man meistens nur beim Essen, da die meisten Paare den ganzen Tag in der Villa sind. Weiter waren einige Europäer, eine indische Familie und drei russische Paare zu besuch. Leider oder zum Glück hatten die indischen Kinder mehr Anstand als die russischen Paare.


Umgebung

4.0

Das Resort liegt im Nordmale Atoll und ist mit dem Boot in ca. 20 Minuten erreichbar. Die Lage ist das einzige was an diesem Resort nicht optimal war. Das Robinson Crusoe Feeling wird täglich mehrmals von startenden oder landenden Flugzeugen, Speedbooten und Dhonis unterbrochen. Nicht das es schlimm war, aber irgendwie hat es doch gestört und soviel Verkehr war auf keiner anderen Insel auf der wir bisher waren. Wer gerne schnorchelt wird hier nicht glücklich. Von unserer Villa auf der Südseite h


Zimmer

5.0

Die natürlichen Materialien in der Villa Suite ist etwas gewöhnungsbedürftig, irgendwie war es wie ein Luxuspfadfinderlager. Alle Räume sind offen und nur das Schlafzimmer ist klimatisiert. Bei der Zimmerausstattung fehlt es an nichts, weder an der Minibar noch an der Bose-Soundanlage welche in jedem Zimmer individuell eingestellt werden kann, noch am WiFi Empfang. Hat man einen Toilettenartikel zuhause vergessen, dann liegt ein Bestellformular im Schlafzimmer bereit und die gewünschten Artikel


Service

6.0

Der Service ist hervorragend. Das Personal ist überaus freundlich und hilfsbereit. Am Flughafen wird man vom Gästebetreuer abgeholt, welcher einem während dem ganzen Aufenthalt zur Verfügung steht. Bei Problemen/Wünschen genügt ein Anruf und er erledigt das Anliegen. Der Roomboy hat uns am ersten Tag gefragt um welche Zeit er jeweils das Zimmer reinigen dürfe. Seine Arbeit hat er jeweils sehr sauber und zurückhaltend erledigt. Legt man sich an den Pool wir einem sofort Wasser, Sonnencreme und ei


Gastronomie

6.0

Die Küche war eine der besten die wir je geniessen durften, da wird selbst ein Omelette zu einem kulinarischen Höhepunkt. Das Frühstück besteht aus à-la-carte und Buffet. Eierspeisen, Waffeln, Kaffee und frische Fruchtsäfte wählt man aus der Karte. Brot, Müsli, Früchte und Süsswaren holt man am Buffet, der Käse und das Fleisch ist im klimatisierten Weinkeller. Mittags bedient man sich am Buffet wo der Koch einem die ausgelesenen Speisen individuell zubereitet. Selbstverständlich kann man auc


Sport & Unterhaltung

6.0

Auf der Insel findet man einen Pool mit schattenspendenden Palmen, ein Fitnesscenter, einen Tennisplatz, einen Tischtennistisch, einen Souvenirladen, einen Juwelier, eine Tauchschule und natürlich einen Spa. Der Spa ist sehr zu empfehlen. Wir hatten am ersten Tag eine Jetlag-Massage, da vergisst man schon nach 10 Minuten alle Strapazen vom langen Flug und vom Arbeitsalltag.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Barbara (46-50)

Juli 2008

Traumurlaub

5.8/6

Das Hotel liegt ca 15 Min mit dem Boot von Male entfernt. Genug um die Ruhe zu genießen. Es gibt nur Wasservillen, die verteilt auf drei Jetty's sind. Die Villen sind in vercshiedenen Größen und Kategorien zu buchen. Die "kleinste" Villa (die wir auch hatten) war ca. 210 m2 groß, und bestand aus 2 Stockwerken. Der Zustand war sehr gut. Unser "Roomboy" war sehr ordentlich kam mehrmals am Tag (ohne aufdringlich zu wirken). Im ersten Moment empfindet man das Hotel als "rustikal"/ "einfach". Es besteht aus Holz. Nach dem ersten Tag jedoch, weiß man dass das Haus nicht so rustikal ist, wie es erst scheint. Es ist nicht so kühl und modern, wie manch andere Designer-Hotels, und wir finden das passend für die Malediven. Gebucht hatten wir mit HP bei DSI Reisen, einem Internet "Reisebüro" für Individualreisen. (sehr empfehlenswert für Malediven, Dubai,Thailand usw)


Umgebung

5.5

Da wir nicht mit dem Wasserflugzeug fliegen wollten und auch eine weitere Insel (Huvafen Fushi) gebucht hatten, wählten wir Soneva Gili. Außerdem wollten wir eine Wasservilla und waren gespannt, wie das "umweltfreundliche" Hotel ist. Einmal flog ein Emirates Flugzeug "nah" über uns hinweg, wer sehr empfindlich ist, würde sich hier aufregen. Wasserflugzeuge flogen über uns hinweg, was auch nicht störte. Eine weitere Hotelinsel liegt in der Nähe, ist jedoch weit genug entfernt um das Robinsonfeeli


Zimmer

6.0

Die Villa ist so groß, dass man das alles gar nicht nutzen kann. Klimatisiert ist nur das SChlafzimmer, sonst ist das Haus offen. Tv und Internetverbindung (die wir nicht bezahlen mussten) klappte super. Betten super schön und bequem. Auf Anfrage kann man auch im Zimmer kostenlos essen oder auf dem Sonnendeck schlafen. Handtücher gab es genügend. Kostenlose Sonnencreme wurde jeden Tag überprüft und ggf aufgefüllt. Das Zimmer /bzw die Villa war eines der schönsten Häuser die wir je gesehen haben.


Service

6.0

Schon am Flughafen wurden wir herzlich und "familiär" begrüßt. Das ist auf der Insel auch nicht anders gewesen, JEDER wußte unsere Namen, welche Villa uns gehört usw. Als wir ankamen mussten wir noch ein wenig auf unsere Villa warten und hatten Sonnencreme im Koffer vergessen. Sofort kamen zwei Mitarbeiter und reichten uns kostenlos Sonnencreme. (Übrigens alle Inselprodukte wie Cremes, Shampoo riechen nach Zitrone/Orange). Jeden Abend bestellten wir die gleichen Getränke und schon am 2. Abend s


Gastronomie

6.0

Wir hatten HP gebucht. Da Nebensaison war, war nur das Hauptrestaurant geöffnet. Man konnte zwischen "water" (FIsch), "land" (Fleisch) oder garden (vegetarisch) jeweils 3 Gerichte wählen, zusätzlich gab es einen kleinen Snack zum probieren, 3 Vorspeisen zum wählen und mehrere Desserts. Das Essen war sehr lecker, abwechslungsreich und von der Größe her nicht zu wenig (wie es in manchen sehr edlen Restaurants ist). An einem Abend (jede Woche) gibt es ein riesiges Buffet, mit Fleischtheke (Auswahl


Sport & Unterhaltung

6.0

Man konnte von unserer Villa direkt ins Wasser (man konnte stehen),d. h. Schnorcheln und schwimmen ging problemlos. Jeden Tag bzw jede Nacht hatten wir speziellen Besuch: viele Rochen, verschiedener Arten und Größen, eine Schildkröte direkt bei uns, viele Fischschwärme. Es gibt einen Pool. Strand und Terasse sowie der Pool waren stehts sehr sauber.


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Jürgen (46-50)

März 2006

Luxus in Perfektion

5.4/6

Ein hervorragendes Luxusresort, mit ausgezeichnetem Service und excellenter Küche. Wer hier Urlaub macht, kann sich entspannen, sich nach allen Regeln der Kunst verwöhnen lassen und jede Minute einfach nur geniessen.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt am östlichen Außenriff des Nordmale-Atolls. Die Besiedelung in diesem Haupt-Atoll ist logischerweise etwas "dichter", man sieht in direkter Nähe links und rechts weitere Inseln und außerhalb der Riffkante tuckern regelmäßig Dhonis oder Schnellboote vorbei. Das ist nicht störend, nicht das hier der falsche Eindruck entsteht. Im Vergleich mit anderen Inseln, in anderen Atollen, noch dazu im Atoll-Inneren, fehlt hier etwas das Robinson-feeling. Trotzdem ist das malediventypische Süd


Zimmer

6.0

Die Wasser-Bungalows sind großzügig und perfekt ausgestattet. Auf der Dachterasse hat man einen schönen Rundum-Blick, wer will, kann dort auch unter freien Himmel schlafen. Das Schlafzimmer ist angenehm klimatisierbar, alle anderen Räume sind offen und ausgesprochen freundlich eingerichtet. Auffällig sind die natürlichen Materialien, die - wie in allen Einrichtungen des gesamten Resorts. dominieren.


Service

6.0

Der Service ist allüberall perfekt. Je nach Zimmerkategorie steht ein eigener Mr. Friday zur Verfügung, in den "einfacheren" Kategorien (die es eigentlich gar nicht gibt) muss man sich den Gästebetreuer mit mehreren Gästen teilen. Egal, ein Anruf genügt, und alle Wünsche werden umgehend erfüllt. Hervorragend auch der Service. Egal, ob am Pool, in den Geschäften, in der Tauchschule, im Spa und natürlich täglich in den Restaurants, überall wartet das Personal darauf, angesprochen zu werden. Unauf


Gastronomie

6.0

Service und Küche sind das Markenzeichen des Resorts. Jede Mahlzeit, wirklich jede, stellt ein kulinarisches highlight dar. Zum Frühstück frisch gepresste Säfte in allen nur denkbaren Variationen, auch Obst wird frisch und sehr liebevoll zubereitet, Müsli aus "aller Welt", um nur einige Beispiele zu nennen. Ayuverda Gesundheitssäfte gehören genauso dazu wie selbstverständlich ein Glas Champagner. Mittags wird im Bar-Restaurant gegessen, hier gibt es ein sehr vielfältiges Buffet, alle Speisen k


Sport & Unterhaltung

5.0

Sportliche Aktivitäten sind - wie generell auf den Malediven - nicht sehr ausgeprägt. Wassersport ist natürlich jederzeit möglich, ansonsten halten sich sportliche Aktivitäten sehr in Grenzen, kein Wunder bei den klimatischen Verhältnissen. Der Pool ist sehr schön angelegt, auch hier halten sich "Helfer" ständig im Hintergrund und rücken die Liege zurecht, wenn man es möchte. Auch der Wellness-Bereich ist sehr schön angelegt, wird professionell betrieben. Allerdings war mir hier die Atmosphäre


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Alexander (26-30)

Dezember 2005

Luxus in Perfektion

6.0/6

Ein absoluter Taum, gerade für Paare ohne Kinder. Man genießt hier die absolute Ruhe und Luxus in einer vollendeten Form. Von den einzelnen Villas angefangen bis zum Service es ist alles perfekt und man hat fast jederzeit das Gefühl man ist ganz für sich allein auf der Insel. Nicht geeignet für kleine Kinder und Partyurlauber. Jederzeit wieder. Wenn es 7 Sterne für ein Hotel geben würde, dieses hätte sie locker verdient.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Bilder

Ausblick
Sonstiges
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Strand
Garten
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Sonstiges
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Willkommensküchlein auf dem Zimmer
Rochen
Schöner Pool
Sehr leckeres Essen
Fisch
Asia-Street-Market
Traumhafte Aussicht
Herrliche Farben
Wunderschöner Weinkeller
Junger Hai
Delfine
Sonnenaufgang
Dschungel Kino
Draussen übernachten
Am letzten Abend
Leseecke im Wohn-Essbereich
Frühstück
Unsere Villa
Под пальмами не жарко
Ванная комната, душ, спуск к пляжу
Вилла Residence
Прозрачный пол
Бассейн на пляже
Индивидуальный пляж (можно купаться без одежды в прилив)
Виллы Residence
Eine Robinson Crusoe Villa
Unsere Jetty mit den Water Villas
Sonnenuntergang vor Villa
Ansicht der Bar
Eine Gangway zu den Water Villas
Wasserbungalows aus der Meeresperspektive
Wasserbungalows aus der Meeresperspektive
Wasserbungalows aus der Meeresperspektive
Restaurant/Bar aus der Meeresperspektive
Villa Suite
Unsere Nachbarn
Offener Wohnraum
Liegen beim Pool bzw. Strand
Weinkeller
Strand mit Palmen
Inselplan
Liegen auf der Terrasse
Käse- und Fleischauswahl beim Frühstück
Ausblick Dachterrasse
Sitzgelegenheit auf der Dachterrasse
Bad mit Ausblick aufs Meer
Offener Wohnraum
Bett mit Moskitonetz oder Himmelbett
Aussicht bei Ebbe
Villa Suite vom Meer aus
Previously on lost
Bar und Restaurant für Mittagessen
Tagesbetten auf der Terrasse
Von der Dusche zum Bad
Soneva Gili
Villa
In der Villa
Ausblick vom Sonnendeck
Sonnenuntergang
Villa
Rochen
Pool
Weg zum biologischen Garten
Zugang zum Wasser vom Bad