Reethi Beach Resort

Reethi Beach Resort

Ort: Eydhafushi

95%
5.6 / 6
Hotel
5.6
Zimmer
5.3
Service
5.7
Umgebung
5.7
Gastronomie
5.5
Sport und Unterhaltung
5.2

Bewertungen

Alexandra (19-25)

März 2020

Perfekt

6.0/6

Alles perfekt. Strand, Meer, Zimmer und Essen ein Traum. Angestellte sehr freundlich und hilfsbereit. Die Unterwasserwelt ist einfach wunderschön.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Serap (41-45)

März 2020

Sehr Erholsam, immer wieder gerne .

6.0/6

Erholsamer Urlaub, super zum abschalten, obwohl wir nur für 1 Woche, auf der Insel waren, sehr Empfehlenswert. Es hat ein Spa, auch sehr zu empfehlen, wenn man es gerne hat , es ist ein Barfuss Insel, habe es geliebt , endlich mal keine Gedanken machen , welche Schuhe anziehen.


Umgebung

6.0

Wir sind mit dem Inland Flug , 20 min geflogen und dann nochmal 20 min mit dem Speedboot, aber ich würde fürs nächste mal , das Wasser Flugzeug empfehlen.


Zimmer

4.0

Ziemlich verbraucht, aber es erfüllt den Zweck


Service

6.0

Super , Personal immer freundlich , nichts auszusetzen


Gastronomie

6.0

Das erste mal in anderem Kontinent, das ich keine Probleme hatte , mit dem essen , zwecks Geschmack.


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Resort , bittet einiges , schnorcheln (sehr empfehlenswert) habe sehr viele bunte Fische , Schildkröten und Riffs Haie gesehen. War auch beim Delphine Safari, naja für 110💰, mit mwst, man sieht sie nur von weitem, muss jeder selber Wissen, ich würde nicht mehr gehen. Ansonsten gibt es noch Tauchgänge, zu buchen, haben auch sunset gebucht, aber das fas Wetter bewölkt war , haben wir es gekänzelt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Udo (61-65)

Februar 2020

Eine hervorragende Insel mit allem drum und dran.

6.0/6

Unterkunft sehr gut,essen hervorragend,Personal höflich,freundlich und zuvorkommend.Man kann sich da sehr wohl fühlen und entspannen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Petra (56-60)

Februar 2020

Eine kleine paradisische Barfussinsel

6.0/6

Das Rethi Beach Resort ist eine sehr schöne und gepflegte Anlage mit einem sehr guten Service. Alles ist perfekt organisiert von der persönlichen Begrüßung bis zur Abreise. Die Unterwasserwelt ist super, und man kann hier den Urlaub über und unter Wasser wunderbar genießen. Wir waren das 1. Mal auf Rethi Beach und würden auch gerne wiederkommen (falls es die Insel/Resort in dieser Form im nächsten Jahr noch gibt).


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tim (26-30)

Februar 2020

traumhaftes Hotel auf traumhafter Insel

6.0/6

ein traumhaftes Hotel, auf einer traumhaften Insel, viel Grün, toller Strand und großartiges Riff zum Schnorcheln und tauchen.


Umgebung

6.0

ca. 30 Minuten mit dem Wasserflugzeug von Malé entfernt. Sehr schöne und ruhige Insel!


Zimmer

5.0

Von den Zimmern hat man direkten Zugang zum Strand und Meer.


Service

6.0

Personal ist sehr aufmerksam und zuvorkommend


Gastronomie

5.0

besonders das Buffet zum Abendessen ist sehr gut. Frühstück könnte etwas abwechslungsreicher sein, es gibt aber alles was es zu einem guten Frühstück braucht.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Werner (56-60)

Februar 2020

Schöner Urlaub in traumhafter Umgebung

6.0/6

Schönes Hotel in tropischer Landschaft. Bungalows im landestypischen Stil. Mischung aus landgebundenen und Wasservillen. Kleiderordnung leger. Insel 600 x 200 m barfußläufig.


Umgebung

6.0

Insel per Wasserflugzeug ( 35 min.) bzw. per Flugzeug und Boot erreichbar. Hotelbetreiber bietet Ausflüge an.


Zimmer

5.0

Wir bewohnten eine Wasservilla im Doppelhausstil mit direktem Zugang zum Wasser. Bett mit Ausrichtung zum Meer. Klimaanlage vorhanden. Wohnlich eingerichtet.


Service

5.0

Personal stets freundlich und hilfsbereit. Neben Englisch werden verschiedene Fremdsprachen gesprochen ( u.a. Deutsch)


Gastronomie

5.0

Neben einem Buffetrestaurant mit reichhaltigem Angebot gibt es mehrere Spezialitätenrestaurants. Speisen vielfältig und schmackhaft.


Sport & Unterhaltung

5.0

Tennisanlage, Fitnessgeräte, Tauch- und Wassersportmöglichkeiten sowie ein Pool vorhanden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bianca & Sascha (26-30)

Februar 2020

Atemberaubender Urlaub auf Reethi

6.0/6

Wunderschöne Insel, wunderschönes Hotel, Wunderschöne Unterkunft. Eine Anreise mit dem Wasserflugzeug, dass unsere Eindrücke komplett übertroffen haben. Atemberaubend. Nach dem zweiten Tag schon vergessen, welche Tag eigentlich ist. Gelungen.


Umgebung

6.0

Gelandet sind wir in der Hauptstadt Male. Dort wurden wird direkt von der Reiseleitung und einem Mitarbeiter von Reethi Beach begrüßt. Somit hat alles seinen Lauf genommen. Wir haben den Transfer mit dem Wasserflugzeug gewählt und sind ohne Wartezeit mit dem Bustransfer zum Wasserflugzeug gestartet. Auch dort ging alles schneller als schnell. Keine 20 min. Saßen wir schon im Wasserfliegen und sind ca. 35 min geflogen. Empfangen wurden wir von einer netten Dame von Reethi Beach, die uns dann vom


Zimmer

6.0

Die Zimmer müssen sich nicht verstecken. Die Ausstattung hat alles was man zum nächtigen braucht. Über Tag hält man sich bis tief in die Nacht eh draußen auf. Es gibt viel zu entdecken. Besonders zur späteren Stunde, wenn am Himmel die Milchstraße aufleuchtet und Sternschnuppen von Zeit zur Zeit den Himmel zieren. Wir hatten eine Standart Villa 157, die bezaubernd war. Halboffenes Badezimmer, ohne Ende Platz und genug Stauraum. Das Bett ist groß und super bequem. Klimaanlage, Wasserkocher, Saf


Service

6.0

Durch die Bank durch, SUPER!!! Ein riesen Dankeschön an den Herrn Abdulla aus dem Hauptrestaurant, der nach dem zweiten Tag unsere Zimmernummer sowie auch die Getränkeauswahl wusste. Sowie auch ein riesen Dankeschön an den Mann, der die Zimmer (wir wissen den Namen leider nicht) so liebevoll sauber gehalten halt. Zimmer 157. Die Zimmer wurden täglich zweimal gereinigt. Der Strand wurde auch täglich sauber gehalten.


Gastronomie

6.0

Lecker. Die "fast" wichtigsten Männer und Frauen, die man selten sah. Auch da ein riesen Dankeschön von uns. Im Hauptrestaurant waren wird zum Frühstück, Mittag und Abendessen. Lecker. Mehr geht nicht. Riesen Auswahl.


Sport & Unterhaltung

Haben wir nicht genutzt aber gesehen was angeboten wurde. Langeweile bei dem Angebot sollte eigentlich nicht aufkommen. Die Unterwasserwelt ist der Hammer. Es gab bei unseren Schnorchelgängen bis zur Riffkante fast alles zu sehen, was zu einem Maledivenurlaub dazu gehört. Der Wahnsinn. Haie, Delfine, einen Rochen, Barakuda, bunte Fische bis zum "abwinken", Langusten, Kugelfische...Bestimmt haben wir doch noch ein paar vergessen zu erwähnen. Einfach nur genial. "Kopf aus Fische an". Es wäre ni


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mirko (61-65)

Februar 2020

120% rundum sorglos

6.0/6

Dieser Urlaub war für uns schon 2. Mal auf dieser Insel. Service, Qualität, kurz rundum alles stimmte. Die Beschreibung "Willkommen im Paradies" ist hier absolut zutreffend. Leider schließt der Betreiber zum 30.04.20 die Anlage, verlängert nicht mehr den Vertrag - sehr schade !!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Amandus (26-30)

Januar 2020

Reethi Beach das Paradies auf Erden!

6.0/6

Einfach nur Wundervoll! Wir waren im Jänner 2020 für 8 Nächte dort! Perfekt zum schnorcheln und entspannen! Essen und Gästebetreuung einfach nur Perfekt. Man wird von der Ankunft bis zum Abflug am Flughafen Male durchgehend betreut und es ist immer jemand da wenn man jemanden braucht.


Umgebung

6.0

Wir sind mit dem Wasserflugzeug angereist, was an sich sehr empfehlenswert ist, allein schon wegen der schönen Aussicht. Die Insel selbst ist stark bewaldet und bietet auch Lebensraum für viele Tiere unter anderem Agamen, Geckos, Flughunde, Reiher und diverse Vogelarten. Das Hausriff ist in einem Verhältnismäßig schönem Zustand, kaum Korallen zertreten da sich die Gäste großteils im Bereich der Reef Exits in und aus dem Wasser bewegen. Wir haben noch nie soviele Fische auf einem Hausriff gesehen


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Deluxe Beach Villa welche perfekt für uns war, Meerblick nur wenige schritte zum Wasser unsere eigenen Liegen inklusive Strohschirm, einfach nur toll. Landestypisch eingerichtet aber wirklich sehr schön und sehr sehr sauber! Wurde zwei mal täglich gereinigt! Keine Ahnung wo die schlechten Bewertungen der Zimmer herkommen, das offene Badezimmer von wo aus man den Wald und die Tiere beobachten kann ist einfach wundervoll (P.S es sollte jedem klar dass in ein offenes Badezimmer auch


Service

6.0

Einfach nur perfekt! Es gilt halt wie überall im Leben der einfache Grundsatz, wie man in den Wald hinein schreit so kommt es auch zurück! Sprich wer freundlich und auf Augenhöhe mit dem Personal (egal mit welchem) umgeht dem wird beinahe jeder Wunsch von den Augen abgelesen!


Gastronomie

6.0

Essen und Trinken war hervorragend! Wobei man dazu sagen muss, dass das Hauptrestaurant nicht immer unserem Geschmack entsprochen hat, soll nicht heißen, dass das Essen dort schlecht oder minderwertig ist war halt nicht immer unser Geschmack. War für uns aber nicht problematisch, da wir All Inclusive Premium gebucht hatten und somit auch ohne Aufzahlung vor Ort jederzeit in eines der A la Carte Restaurants gehen konnten. Das Reethi Grill und ganz besonders die Modhuu Bar servieren wirklich durch


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir waren weder im Wellness noch Fitnessbereich, jedoch sah auch das von aussen sehr gepflegt und schön aus. Wir haben die Delphinsafari gemacht was sehr empfehlenswert war, auch das Nachtschnorcheln war eine neue Erfahrung welche man, sofern man sich traut, unbedingt machen sollte. Es gibt auch noch zahlreiche andere Tauch und Schnorchelausflüge sowie Ausflüge zu anderen Inseln, die Möglichkeit traditionell Maldivianisch Fischen zu gehen, Sonnenuntergangs Bootsfahrt, besuchen einer einsamen Ins


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (56-60)

Januar 2020

Wunderschöner Urlaub in tollem Resort.

6.0/6

Die Insel/das Resort beurteilen wir positiv. Einen dicken negativen Punkt müssen wir aber setzen. Es gibt im Resort nur die Main Bar und die Reception mit WLAN /WiFi. Die Qualität ist meistens mehr als schlecht. Aber es gibt ja die Möglichkeit einen Router zu mieten und mit auf das Zimmer zu nehmen. Für rund 60 $ habe ich 10 GB Datenvolumen gekauft. Mit diesem Volumen bin ich an 2 1/2 Tagen 5 oder 6 mal Mail holen/senden und kurze Instagram-Posts absetzen gewesen. (Mail war nur Privat wenige Mails und Instagram waren jeweils ein oder zwei komprimierte Bilder). Nach zweieinhalb Tagen haben mir die Mitarbeiter dann erklärt, dass ich 10 GB verbraucht habe und mein Volumen zu Ende ist. Diskussion nicht möglich, Nachweise... Fehlanzeige. Hier warne ich alle vor, nach meiner Meinung, Abzocke! Wir haben die Reise mit DER-Tour gemacht. Am Flughafen Male haben wir eine tolle Betreuung gehabt, sowohl bei der Ankunft, aber auch beim Abflug. Hilfe haben wir während des Urlaubs nicht benötigt, aber wir sind uns sicher das die Mitarbeiter/innen für uns da gewesen wären. Gerne reisen wir wieder mit DER-Tour. Jetzt aber ganz zum Anfang: Ohne die tolle Beratung durch unser Reisebüro, dem IVR Reisebüro in Ibbenbüren wäre die Reise nicht so gelaufen. Frau Lammers hat uns die Rahmenbedingungen dieser super schönen Reise zusammengestellt. Sie hat uns mit DER-Tour zusammengebracht. Ein dickes Dankeschön noch einmal dafür!


Umgebung

6.0

Insel im Baa-Atoll. Malediven eben :-) :-) :-) Das Resort auf der übersichtlich großen/kleinen Insel empfängt uns an der Plattform für Wasserflugzeuge. Das Wasser ist etwas unruhig, es ist windig. Mit dem Boot geht es an den Pontonanleger, der eigentlich Hauptanleger ist, da bei dem relativ starken Wellengang (den wir zwei Wochen erlebt haben) der statische Hauptanleger nur schlecht zu befahren ist.


Zimmer

5.0

Wir haben einen Wasserbungalow und AI Premium gebucht. Das war gut und hat uns den Urlaub sehr Angenehm gemacht. Der Bungalow ist eine tolle Bleibe. Wir wohnen zur Sonnenaufgangseite und haben so die tolle Morgensonne. Der Bungalow wird zwei mal am Tag gereinigt, bei Bedarf gibt es frische Hand- und Badetücher. Das Füllen der Minibar geschieht auf Anforderung super schnell.


Service

6.0

Die Mitarbeiter im Service sind alle nett und sehr zuvorkommend. Sie versuchen alle Wünsche zu erfüllen.In allen Restaurants haben die Bedienungen einen tollen Job gemacht. Besonders uns ungeduldige Urlauber Morgens mit Kaffee zu versorgen war nicht so einfach. Auch Abends habe ich die Freundlichkeit und Freude der meisten Bedienungen bewundert, die sich um die Cocktails der Urlauber verdient machten.


Gastronomie

5.0

Mahlzeiten gab es im Mainrestaurant. Qualität und Service waren sehr gut. Als Premium-AI hatten wir ausserdem die Möglichkeit alle Restaurants mit zu benutzen. Das haben wir verschiedentlich getan. Hier hat sich für uns besonders die Moodhu-Bar als tolles Restaurant für uns hervorgetan. Über dem Wasser mit leckeren Speisen a`la Karte. Der nachmittägliche Snack in der Mainbar oder in der Pool-Bar waren im Tagesprogramm gesetzt. Dafür haben wir auf Lunch verzichtet.


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Riff ist sehr stark geschädigt, eigentlich weitestgehend tot. Das sieht schlimm aus. Aber der Fischbesatz ist toll. Es war unser 7. Aufenthalt auf den Malediven, aber ein Hausriff mit so vielen Fischschwärmen und neugierigen Fischen, die uns sehr nahe kamen haben wir selten gehabt. Die „Hausschildkröte“ haben wir leider nur einmal getroffen, zweimal hatten wir das Vergnügen mit Oktopussen. Es gab Riffe mit mehr Haien, aber gesehen haben wir Schwarz- und Weißspitzen Riffhaie. Um Muränen live


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Leo (51-55)

Januar 2020

Barfuß im Paradies

6.0/6

Schöne Barfuß Insel mit tollen Flair sehr aufmerksamen freudlichen Personal und abwechslungsreichen Themen Buffet


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kai und Sue (36-40)

Januar 2020

traumhafte Insel mit einem perfekten Gesamtkonzept

6.0/6

Wir waren 2018 das erste Mal auf dieser wunderschönen Insel und sind aus diversen Gründen wieder zurückgekehrt. Die Insel ist recht klein, für uns genau richtig. Sie bietet einen traumhaften Strand, der jede Postkarte in den Schatten stellt, ein wirklich großartiges Hausriff, das jede Art an Meeresbewohner beherbergt, die wir gehofft hatten sehen zu dürfen und noch einige mehr. Ich denke, diese Punkte können auch einige andere Inseln erfüllen. Der wirkliche und jederzeit spürbare Unterschied macht die Führung dieses Resorts. Jeder einzelne Mitarbeiter, mit dem wir zu tun hatten, lebt diese tiefe Passion zu dieser Insel und gibt sie an die Gäste weiter. Das Trinkwasser wird hier selbst erzeugt, auf Pfandflaschen und Dosen wird so gut es geht verzichtet. Das frisch gezapfte Bier schmeckt sowieso viel besser, vor allem hier. Muss es tatsächlich unbedingt ein Strohhalm sein, ist dieser aus Pappe. Im Reethi Garden werden die Pflanzen, mit denen die Insel so dicht und natürlich bewachsen ist, nachgezogen. Interessant und immer eine Einladung für einen Spaziergang im Schatten unterschiedlichster Gewächse. Läuft man über die Insel, wird man ständig begleitet von Vögeln unterschiedlicher Arten, Flughunden, Agamen und Krebsen. Die Mitarbeiter des Tauchzentrums, mit denen wir zu tun hatten, waren alle sehr verantwortungsvoll im Umgang mit den Gästen und noch mehr im Umgang mit den Tieren, was uns sehr berührt und außerordentlich freut. Man kann sich ebenfalls ausführlich über Schildkröten- und Haipopulationen informieren, sowie über die Bemühungen, die zum Wiederaufbau der Korallenriffe angestrebt werden. Insgesamt ein vorbildlicher Umgang mit dem gesamten vorherrschenden Ökosystem. Der einzige Punkt, den wir nicht begrüßen, ist die professionelle Fütterung der Haie und Rochen, die 1x am Tag stattfindet. Mit Sicherheit möchte man hier manchen Gästen vorgreifen, die wohl sonst versuchen würden, die Tiere mit Essensresten zu füttern. Ich persönlich würde jeden Gast dazu aufrufen, im Riff zu schnorcheln und auf sein Glück zu vertrauen, diese Tiere in freier Wildbahn zu sehen. Die Unterkünfte an sich sind sehr authentisch gehalten, es wurde viel Holz verbaut, die Einrichtung ist einfach, aber gemütlich und passt zu der Insel. Keine fancy Ausstattung, aber wir sind der Meinung, das gehört auch nicht hierher. Wer high-class Ausstattung und Boutique-Hotels sucht kann genauso gut in Europa Urlaub machen. Die offenen Badezimmer sind immer ein Highlight. Und ja, die Liegen am Strand, die Holzmöbel in den Bungalows, man sieht ihnen an, dass sie umgeben sind von Meerluft. Für uns ist das wunderbar, alles fügt sich in dieses großartige Inselbild ein. Nicht umsonst trifft man hier sehr viele Urlauber, die immer wieder auf Fonimagoodhoo zurückkehren. Wir sind sehr verliebt in das Gesamtkonzept dieses Resorts und deshalb umso trauriger, dass diese Pacht nicht verlängert wurde. Wir hoffen wirklich sehr, dass die starken Bemühungen der letzten 20 Jahre weiterhin aufrecht erhalten werden und nicht durch den Wechsel der Resortleitung leiden wird.


Umgebung

6.0

Am Flughafen Malé wartet immer ein Mitarbeiter von Reethi Beach, der bei der Weiterreise unterstützt. Mit dem Wasserflugzeug dauert die Weiterreise lediglich 30 Minuten mit dem Speedboot/Inlandsflug etwas länger. Unterschiedlichste Ausflüge werden vom Resort angeboten


Zimmer

5.0

Wir sind mit den Deluxe Bungalows mehr als zufrieden, die eigene Terrasse, eine Schaukel und einen eigenen Zugang zum Meer mitbringen. Der Zimmerservice ist mehrmals am Tag vor Ort, eine Flasche Wasser wird immer direkt auf dem Zimmer bereit gestellt, außerdem gibt es Wasserkocher, Teebeutel, Kaffeepulver etc. (brauchen wir dort nicht, aber es ist ein netter Service)


Service

6.0

Bereits das Willkommenheißen ist an Freundlichkeit und Herzlichkeit nicht zu überbieten. Dieser Eindruck zieht sich durch den ganzen Urlaub. Ein "Welcome back" Blumenarrangement hat uns auf unserem Bett erwartet, wie eine Karte, eine Einladung zu einem Candle-light Dinner, eine Geburtstagskarte, ein Repeater-Sekt-Treffen... man fühlt sich ununterbrochen willkommen.


Gastronomie

6.0

Wir essen die maledivischen Gerichte immer am liebsten, die es bereits zum Frühstück gibt. Es gibt aber auch alles andere, somit findet wirklich jeder eine Möglichkeit, sich gut zu ernähren. Die Büffets im Hauptrestaurant sind jeden Abend nach einem Land ausgerichtet. Zusätzlich gibt es immer frische Pasta und einheimische Gerichte. Lecker und empfehlenswert. Allerdings würden wir auch einen Besuch in den anderen Restaurants empfehlen, die schon aufgrund ihres Ambientes einen schönen Abend biete


Sport & Unterhaltung

5.0

Nutzen wir nicht, das Meer hat genug zu bieten. Es gibt einen Sportraum, der besser ausgestattet ist, wie in vielen europäischen Hotels, einen Tennisplatz, Billard, Tischfußball, Brettspiele und jeden Abend eine andere Unterhaltung in der Hauptbar (keine Animations-Aufführungen!) Es ist auch ein schöner Poolbereich vorhanden, den wir aus oben genannten Gründen aber auch nicht nutzen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Claudia (51-55)

Januar 2020

Die Seele baumeln lassen

6.0/6

Anreise mit Inlandsflieger und Speed Boot über Doha.Sehr grün wunderschöner Garten in der Mitte der Insel. Wir hatten den Bungalow 168 (Einzelbungalow) der uns sehr gut gefallen hat. Wir sahen vom Bett aus den Strand. Strandtücher würden jeden Tag gewechsel. Da die Insel ja einen neuen Betreiber bekommt, wünschen wir uns, dass er die Insel so lässt wie sie ist. Relativ einfach und naturbelassen. Wir kommen sicher wieder!


Umgebung

6.0

Mit Inlandsflug und Speed Boot zu erreichen. Mussten nicht all zu lange warten.


Zimmer

6.0

Gross und geräumig mit offenem Bad. Wasserkocher für Kaffee und Tee und Haarfön waren vorhanden.


Service

6.0

Alle Kellner waren wirklich sehr freundlich. Sie wussten nach ein paar Tagen die Zimmer Nummer und was man trinken will auswendig.


Gastronomie

6.0

Das Essen war sehr abwechslungsreich und gut. Es gab Abends immer Themenabende z.B. italienisch, asiatisch. Wer da nichts findet ist selber schuld.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir machten 3 Ausflüge mit. Einheimische Inseln, schnorchel Safari und Nachtschnorcheln. Waren alle drei sehr interessant und würde sie wieder tun. Ansonsten waren wir im Hausriff schnorcheln. Sehr viele große Fischschwärme, Haie, Muränen, Schildkröten alles war da. Wir hatten 4 mal das Glück Delphine zu sehen. Meistens in der Früh. Das Riff war für uns das Beste was wir derweil hatten ( war unsere dritte Maledivenreise).


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Annett (51-55)

Januar 2020

Reethi Beach zum letztenmal genießen und Danke

6.0/6

Reethi Beach zum 8. und letzten mal aber wieder wunderbar. Wir haben uns seid Jahren hier sehr gut erholt und es war immer unser Traumziel. Das gesamte Team hat immer sehr freundlich und fast wie Familie dafür gesorgt das es jedes mal ein Erlebnis war. Wir möchten Danke sagen. Die schöne Zeit mit Ruhe ,sehr gutem Essen, leckeren Getränken und herzlicher Atmosphäre.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ulrich (51-55)

Januar 2020

Wunderbares Resort auf naturnaher Barfußinsel

6.0/6

Ein kleineres Resort auf einer wunderbaren Barfußinsel. Bestens geeignet zum Entspannen, Schnorcheln und Genießen. Hier hat uns das Maledivenfieber gepackt.


Umgebung

6.0

Die Insel erreicht man nach 30 Minuten Inlandsflug und 20 Minuten mit dem Speedboot.


Zimmer

5.0

Unsere Wasservilla war zwar etwas in die Jahre gekommen, es wird jedoch alles gepflegt und in Schuss gehalten.


Service

6.0

Alle Mitarbeiter waren freundlich und immer bestrebt, unsere Wünsche zu erfüllen.


Gastronomie

5.0

Wir haben das Hauptrestaurant (Buffet), die Moodhoo-Grillbar (Steak, Burger und Meeresfrüchte) und die Pizzeria (Steinofen) genutzt und waren immer zufrieden. Kein Bereich wirkte überlaufen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Wir sind Jetski gefahren und haben an einer Schnorcheltour teilgenommen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Antje (46-50)

Januar 2020

Traumhaft. Hier möchte man nie wieder weg

6.0/6

Keine Luxussuiten, dafür aber alles was man braucht, um im Paradies Urlaub zu machen. Hier stimmt alles. Ankommen und es ist Urlaub.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dietmar (56-60)

Januar 2020

Leider endet der Pachtvertrag im Frühjahr 2020.

6.0/6

Sehr gepflegtes dicht bewachsenes Resort im Baa Atoll das wir das 4. mal besuchten. Nach 15 Maledivenurlaube ist diese Insel für uns perfekt.


Umgebung

6.0

Mit Emirates von München über Dubai nach Male und nach einer längeren Wartezeit mit TMA auf die Insel.


Zimmer

6.0

Die Deluxe Bungalow sind schön gross verfügen über Klimaanlage, zwei Deckenventilatoren, Minibar und einem halboffenen Badezimmer. Wenige Schritte und man badet im 29 grad warmen Wasser.


Service

6.0

Das Personal ist überall sehr freundlich und zuvorkommend. Defekten Ventilator vor den Abendessen gemeldet - nach dem Essen repariert.


Gastronomie

6.0

Das Essen ist abwechslungsreich und schmeckt sehr gut.


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Tauchbasis ist unter der Leitung von Raidh perfekt organisiert und sehr freundlich.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Cornelia (61-65)

Januar 2020

Traumurlaub zum 11.Mal

5.0/6

es war unser 11. Besuch auf Reethi Beach was damit schon alles sagt. für uns ist diese Insel unser 2. Wohnzimmer in all den Jahren geworden. Leider hat die Ersosion auch hier nicht halt gemacht. das ist die Natur. Unser Lob und Dank gilt allen Mitarbeitern der gesamten Insel für Ihre grossen Bemühungen. Es wurden alle unsere Wünsche erfüllt und berücksichtigt. Leider können wir nicht mehr zurückkommen,da ja wie bekannt, die Insel Ende April vorerst schließt,da ein Pächterwechsel ansteht.


Umgebung

5.0

Nachbarinsel ist inzwischen bebaut, was aber nicht stört


Zimmer

5.0

hatten Standardbungalow was für uns völlig ausreichend war


Service

6.0

alle Wünsche unsererseits wurden erfüllt


Gastronomie

5.0

abwechslungsreiches Büffet, wobei Mittags das Buffet noch besser als Abends ist


Sport & Unterhaltung

5.0

haben aber nichts genutzt


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jens (46-50)

Dezember 2019

Reethi beach und man kommt erholt zurück

6.0/6

Reethi beach verfügt über ein tolles Riff mit sehr vielen Fischen. Das riff ist Naturlich genauso tot wie auf anderen Inseln auch. Man benötigt keine Boots Tour um Schnorcheln gehen zu können. Die riffkante ist 30-50 Meter von Strand entfernt Das essen ist toll und abwechslungsreich. Es ist für jeden etwas dabei. Es gibt diverse Bars rund um die Insel. Die beste ist ganz klar die Sunset bar. Leider öffnet diese erst um 11 Uhr morgens. Der Service ist unfassbar nett und zuvorkommend. Auch der staff Bereich ist wirklich ansehnlich auf dieser Insel. Besonders hervorzuheben ist zb dass hier auf Plastikflaschen Versicherer wird. Reethi beach bereitet jeden Tag 800 Wasserflaschen selbst auf.


Umgebung

4.0

Mit dem Inlandsflug und dem anschliessenden speedboots Transfer wird es eine lange Reise. Nach Male Zeit sind wir 3:30 geweckt worden um 10:40 ab Male abzufliegen. Das tut etwas weh / also besser gegen Aufpreis das Wasserflugzeug nehmen! Dann startet man deutlich später!


Zimmer


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mona (41-45)

Dezember 2019

Urlaub mit schneeweißem Strand und tollem Riff

6.0/6

Toller Strandurlaub mit super vielen Fischen am Riff mit direktem Einstieg für Schnorcheln. Unbedingt darauf achten, dass man Wasserflugzeug Transfer hat.


Umgebung

5.0

leider sind wir mit Inlandsflug angekommen, also KEIN Transfer mit Wasserflugzeug. Das tut weh auf der Rückreise, wenn man 3:30 nach Male Zeit schon geweckt wird um 10:40 mit LH zu fliegen...


Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

sehr abwechslungsreich, leckere Curry Gerichte


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nihal (31-35)

Dezember 2019

Schöne Insel, doch leider kein Malediven feeling

4.0/6

Schöne Insel , aber leider zu überfüllt ,man liegt trotz das man auf den Malediven ist wirklich liege an liege !! Leute ,die die normalen Beach Bungis buchten (offene Seite zum Meer,günstiger )legten sich zur Lagunen Seite auf die liegen ,von den Deluxe Beach Villen ,die leer standen ! Nach Beschwerde wurde darauf nicht eingegangen , Man zahlt ja mehr Geld für die Deluxe bungis !dementsprechend war die Lagunen Seite proppenvoll Mit Menschen und es kam null Malediven feeling auf ! Late Check out war bei uns nicht möglich !! Angeblich war zu dieser Zeit alles ausgebucht ,also mussten wir um 12schon unser Zimmer verlassen und wurden um 14Uhr nach Male geflogen obwohl der Flieger um 20.30 ging Schön dicht bewachsene Insel , wobei man aber selten Tiere sieht ,vielleicht lag es am schlechten Wetter ?! Habe schon bessere Inseln auf den Malediven bereist ,es wird bemunkelt , das das Resort Ende April aufgekauft wird bzw. Schließt


Umgebung

6.0

Die Insel liegt im Baa Atoll, ist also nur mit Seaplane oder einem Inlandsflug zu erreichen ,wir sind seit gestern zurück , hatten leider 1woche lang schlechtes Wetter,daher auch Pech mit den Flügen , denn die TMA(Wasserflieger) fliegen je nach Wetterbedingungen einen auch mal 8stunden früher nach Male Airport ,so wie uns auch , was uns sehr verärgert hat .Es gibt ein schönes artenreiches Hausriff ,eine Tauchschule ,sowohl auch Ausflüge auf Einheimischeninseln , die wir aber nicht nutzten Im J


Zimmer

4.0

Zweckmäßig eingerichtet , Bad renoviert , Teils im Greiner,hatten Deluxe Beach Villa an der Lagunen Seite .Schlafzimmer Renovierungsbedürftig und schon ziemlich in die Jahre gekommen , die Matratze ist ziemlich hart ! Durch Wunsch wurde ein weicherer Topper gebracht, Minibar =leer bei all inklusive ! Lässt man sie ausfüllen kostet das extra und das gesalzen ! Ist nur bei all inklusive premium dabei ! Safe sehr alt ,teilweise überklebt von innen das es hält (Zimmer 124),Kühlschrank rostet . Vom r


Service

6.0

Egal mit wem ich mich unterhalten habe , alle waren freundlich und hilfsbereit haben einem das Gefühl willkommen zu sein Gegeben , auch nach einigen Diskussionen blieb man höflich und nett Auf Wünsche wurde eingegangen soweit es ging


Gastronomie

5.0

Es gab täglich wechselndes Buffet,zwar nicht riesig aber dafür lecker ! Man konnte aber auch in den verschiedenen a la carte Restaurants essen sofern man all inklusive premium hatte oder auch als all in hast mit Aufpreis , die ganze Insel ist eine barfuß Insel ,also auch beim Essen einfach Schuhe aus !die Kellner waren alle sehr bemüht und aufmerksam


Sport & Unterhaltung

6.0

Jeden Abend war eine kleine Show an der Hauptbar die sehr lustig war man konnte zu unserer Zeit kleine Preise gewinnen da Advent war ,ich persönlich gewann einen Spa Gutschein eine Flasche Champus und eine Flasche mit der Aufschrift Reethi Beach:-) Tischtennis gab es wohl auch andere Freizeitangebote die wir aber nicht genutzt haben


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Monika & Serge (56-60)

Dezember 2019

Die urlaubs-maledivischste aller Inseln.

6.0/6

Auf Fonimagoodhoo waren wir 2007 zum ersten Mal und wollten seither nichts anderes mehr. Jedes Jahr suchten wir nach Alternativen und heute können wir sagen: es gibt keine. Das ist die schönste Form von Alternativlosigkeit. Wer zur Erholung Ruhe, Raum und eigene Zeit braucht und kein Bling-Bling, Deko-Stress und beautyfull people, der ist am richtigen Ort. Wenn es überhaupt so etwas gibt, dann ist genau dieses das malerische, maledivische Gefühl: ankommen und schon nach dem dritten Aufwachen grübeln, welcher Wochentag ist. Sofern man sich noch daran erinnern kann, dass es so etwas gibt. Morgens aus dem Bungalow raus, Blicke nach rechts und links wie am Zebrastreifen und: niemand zu sehen. Am Strand könnte man Motocross veranstalten ohne jemanden zu überfahren. Wenn wir das Restaurant betreten, sind wir oft erstaunt wieviele Gäste tatsächlich da sind. Selbst auf dem Weg dorthin sieht man kaum jemanden. Die häufigsten Begegnungen der dritten Art sind Mitarbeiter und falls es doch mal vier, fünf Gäste auf 200m Weglänge werden, die einem mit ihrer plötzlichen Gegenwart den Urlaub verderben wollen, fällt das in die Kategorie "rush-hour". Wellenschutz durch breite, lange, aber flache sandgefüllte Gewebeschläuche und Säcke ist zwar sichtbar, Erstere nimmt man aber nicht als Fremdkörper wahr und letztere sind bei weitem nicht so auffällig wie die betonierten U-Boot-Sperren anderer Inseln. Sehr dichter und sehr hoher Bewuchs, vor allem mit Laub-Gehölz und nur zu ca. 10% bestehend aus diesen andernorts unvermeidlichen Palmen. Das heißt: Schatten über Schatten, wenn man will. Bei der angenehm hohen Luftfeuchtigkeit im Konzert mit exotischem Pfeiffen und Geschnatter mehrerer Vogelarten kommt man sich manchmal vor wie im Urwald. Das werden wir am meisten vermissen. Flughunde, zwei Reiher und 3 Schwarzspitzen-Riffhaie als ständige Gäste ebenfalls vorhanden.


Umgebung

6.0

Weit genug von Male entfernt und mit TMA in 35min zu erreichen. Wer sich das nicht gönnt, ist selbst schuld. Wer ausgerechnet auf den Malediven Sightseeing sucht oder seinen Eventarismus ausleben will, ist ebenfalls selbst schuld. Das Hausriff ist natürlich mit den gestiegenen Temperaturen und der 20-jährigen Vereinnahmung durch unbedarfte Touris nicht mehr in paradiesischem Zustand. Trotzdem sieht man nebst dem üblichen bunten Fischvolk auch Spezialisten wie Langusten (femoristriga), Echte u


Zimmer

5.0

Es stimmt, die Bungalows sind in die Jahre gekommen. Sie sind einfach, aber gut eingerichtet. Alles in dunklerem Holz, nix mit Design, Style und ekelhaftem Fliesenboden. Wenn man will, lassen sich Macken, Kratzer und Risse finden. Wir wollten nicht. Wer klinisches Hochglanz-Ambiente braucht, sollte Reethi Rah und nicht Reethi Beach buchen.


Service

6.0

Zuerst: auch ohne tip bleibt man Gast. Es sollte allerdings niemanden verwundern, dass man mit guten tips noch ein bisschen mehr Gast ist und mit sehr guten noch mehrer. Eben wie im wirklichen Leben auch. Auch von ganz oben stimmt es: Hat mal dessen Kompressor etwas geknarzt, stand am Abend ein neuer Kühlschrank da. War die Klimaanlage nicht die Leiseste, rückte am Nachmittag ein Trio mit Werkbank und Acetylenflasche an und hat eine neue reingelötet. Zwar sehr speziell, aber schönstes Beis


Gastronomie

5.0

Natürlich kann man immer und überall etwas besser machen, nichtsdestoweniger ist das Angebot vielfältig, gut und wird ansprechend serviert. Daher ist das Gemaule diverser Urlaubs-"Gourmets" vor Ort und in Foren einfach nur peinlich. Vor allem und der Gipfel der Komik, wenn sie sich, man höre und staune ohne Ende, über vermisstes Weihnachtsgebäck auslassen. Würde einen lustigen Abend ergeben, denen zuzusehen wie sie es selbst versuchen bei dieser hohen Luftfeuchtigkeit Plätzchen zu zaubern, die n


Sport & Unterhaltung

5.0

Zum Glück gibt's hier keine dauerfröhlichen Animateure. Einziger Kritikpunkt könnte vielleicht "Sasha's Waterworld" sein. Manche Gerätschaft hat schon deutlich Patina angesetzt, aber das Personal: flink und freundlich. 2 Tennisplätze und Geräte-Fitness in der Sporthalle, sowie.. ..eine gut geführte Tauchbasis mit aufmerksamem, fähigem und mehr als oft genug sehr geduldigem Personal.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

travelarroundtheworld (36-40)

Dezember 2019

Trauminsel für Entspannungs suchende im Baa Atoll.

6.0/6

Super schönes Malediven Hotel mit Traumstrand und perfekter Gastronomie, super Personal und Exzellenter Tauchbasis sowie Spa.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Steffen (51-55)

Dezember 2019

Wieder ein perfekter Urlaub

6.0/6

Wir waren nun schon das 4. Mal hier! Wir haben es wieder genossen, sehr freundlich, aber nie aufdringlich bedient worden zu sein. Einige Mitarbeiter haben uns sogar wiedererkannt und wussten teilweise unsere Namen und welches Getränk wir am meisten mochten. Alles wird ständig in Schuss gehalten, dabei aber alles vorhandene bewahrt. Nichts wird unnötig ausgewechselt. Die Betreiber setzten schon auf Nachhaltigkeit, als es noch nicht ständig in der Presse war. Auch 2011, als wir das erste Mal hier waren, gab es schon keine Plastik und das hauseigene Wasser aus der Entsalzungsanlage wurde in Glasflaschen serviert. Die gleichen Flaschen hatten wir auch jetzt! Das Essen war wieder vorzüglich, reichlich und immer frisch. Die Tauchschule beherrscht alle gängigen Sprachen. Leider haben die Korallen seit vor einigen Jahren eine Bleiche einsetzte deutlich gelitten, wachsen aber wieder. Dennoch ist das Tauchen ein Erlebnis, Fische ohne Ende, selbst am Hausriff Rochen und kleine Riffhaie, Oktopusse und Lobster. Hoffentlich bleibt das Konzept des sehr guten, aber vernüftigen und "preiswerten" Urlaubs bestehen, da im April/ Mai der Pächter wechselt.


Umgebung

6.0

eine perfekte Malediveninsel


Zimmer

6.0

Uns gefallen die Wasservillen am besten.


Service

6.0

Wir haben es wieder genossen, sehr freundlich, aber nie aufdringlich bedient worden zu sein. Einige Mitarbeiter haben uns sogar wiedererkannt und wussten teilweise unsere Namen und welches Getränk wir am meisten mochten.


Gastronomie

6.0

Das Essen war wieder vorzüglich, reichlich und immer frisch.


Sport & Unterhaltung

6.0

Neben dem, was man auf einer Insel der Malediven erwartet, gibt es auch 2 Tennisplätze, Pool, Tischtennis, Billard, Kraftraum und alles an Wassersportmöglichkeiten.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Klaus (70 >)

Dezember 2019

Super Hausriff top!

4.0/6

Schöne Insel, gepflegt, gute Infrastruktur, sehr aufmerksames Personal, von deutschen Urlaubern bevorzugt, weil deutschsprachige Betreuung ab-bis Flughafen, das Highlight: das Hausriff, wunderschöne Unterwasserwelt direkt vor der Nase, einziges Manko die Ausstattung der Villa „de luxe „ , schade um den positiven Gesamteindruck, soll wohl deswegen in 2020 geschlossen werden, mehr ist mir nicht bekannt. Ich habe den Urlaub als 82-jähriger sehr genossen inclusive der vielseitigen Küche.


Umgebung

6.0

Zimmer

1.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Hanne (51-55)

Dezember 2019

Für uns zum zweiten Mal der perfekte Urlaub 😊

6.0/6

Wir waren zum zweiten Mal da und waren einfach begeistert und zwar von allem. Eine super schöne Insel mit einem tollen Hausriff


Umgebung

6.0

Mit dem Wasserflugzeug von Male zum Reethi Beach. Alles ging völlig unproblematisch und zügig


Zimmer

6.0

Die Deluxe Zimmer liegen perfekt und sind einfach und schön


Service

6.0

Alles gut


Gastronomie

6.0

Sehr gut


Sport & Unterhaltung

6.0

Tennis Wassersport


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ir Ro (26-30)

Dezember 2019

Perfekt für ruhesuchende Alleinreisende!

5.0/6

Familiär, persönlich und sehr sauber/gepflegt. Sehr serviceorientiert (mit ein paar Ausnahmen) und wunderschön von der Anlage und den Bungalows her. Ideal für Alleinreisende!


Umgebung

6.0

Ruhig, gepflegt mit intakter (Haus-)Riffumgebung. Im Baa Atoll gelegen und somit entfernt vom Flughafen- sehr gut!


Zimmer

5.0

Sehr schön, trotz etwas abgelebtem Inventar. Das Bett war sehr bequem und das halboffene Bad mit Blick in den blauen Himmel + Palmen wunderschön!


Service

5.0

Mit ein paar Ausnahmen perfekt!


Gastronomie

5.0

Abwechslungsreich und lecker! Sehr schön gestaltete Räumlichkeiten. Die Präsentation der Speisen war, besonders zu den Feiertagen, unglaublich!


Sport & Unterhaltung

6.0

Wunderbares Angebot, von Fitness zu (Tisch-)Tennis, Wassersport und Tauchen. Verschiedene Ausflüge wurden ebenfalls angeboten (unbedingt die Delfin-Tour mitmachen!).


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christian (70 >)

Dezember 2019

Tolle Insel mit sehr freundlichem Personal

6.0/6

Es ist sehr schade, dass das Reethi Beach Resort im April 2020 wegen neuer Pächter vorübergehend geschlossen wird. Reethi Beach war die 7. Malediveninsel, auf der wir Urlaub gemacht haben, und das Resort zweifellos eines der schönsten und besten. Die 600 x 300 m kleine Insel ließ keine Wünsche offen (bis aufs Wetter im Dezember 2019). Ganz besonders toll fanden wir die Freundlichkeit und den Service des gesamten Personals.


Umgebung

6.0

Die Anreise mit Inlandsflug von Male auf eine Flugplatzinsel im Baa-Atoll und anschließendem Bootstransfer war viel zeitaufwendiger als ein (für 120 EUR zubuchbarer) Wasserflieger-Flug. In der Nähe von Reethi Beach liegen vor allem im Westen zahlreiche Inseln, unbewohnte, Einheimischen- und Hotelinseln. Ganz nah sichtbar ist eine neue Luxusinsel. Im All inclusive-Paket ist ein Bootstrip auf zwei Einheimischeninseln und eine Sunset-Cruise enthalten. Das Hausriff auf der Westseite ist an vier Aus


Zimmer

5.0

Die Beach-Villen stehen alle auf der windgeschützteren Westseite. Auf der Ostseite, wo es im Dezember 2019 fast jeden Tag starken Wind und hohe Wellen hatte, sind neben den Hoteleinrichtungen nur wenige Garten-Bungalows zu finden. Ein Adapter für die Maledivensteckdosen und Regenschirme sind vorhanden. Jeder Bungalow hat zwei Liegestühle vor der verglasten Front sowie eigene Strandliegen mit Auflagen unter einem Sonnenschirm. Wie üblich kommt der Roomboy zwei Mal täglich. An dessen Arbeit gib


Service

6.0

Der Service auf Reethi war in jeder Hinsicht ausgezeichnet. Bei Problemen rief man einfach an der Rezeption an und kurze Zeit später waren Handwerker da. Ganz toll: ein Wechsel das Bungalows nach wenigen Tagen wurde möglich gemacht, und am Abreisetag, als wir 12 Uhr aus unserem Bungalow auschecken sollten, aber erst 18:30 abgeholt wurden, stellte man uns einen bereits hergerichteten anderen Bungalow zur Verfügung. Wir hätten ansonsten mit unserem Handgepäck stundenlang herumziehen müssen. Und d


Gastronomie

6.0

Wir hatten All inclusive gebucht, haben die drei Spezialitätenrestaurants deshalb nicht genutzt, obwohl es dort teilweise Rabatte gegeben hätte. Das Speisenangebot im Hauptrestaurant war für uns ideal, ausreichend, abwechslungsreich und schmackhaft. Auf der Insel gibt es 5 Bars mit unterschiedlichen Öffnungszeiten sowie eine spezielle All-inclusive-Getränkekarte. Wenig genutzt wurde allgemein der schöne Poolbereich mit Bar und Imbissrestaurant. Das Bedienpersonal war überall sehr aufmerksam und


Sport & Unterhaltung

5.0

Verschiedenste Ausflüge wurden angeboten, unter anderem auch Nachtschnorcheln. In der Hauptbar gab es abends Unterhaltungsprogramme.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Cyrill (19-25)

November 2019

UNBESCHREIBLICH SCHÖN!

6.0/6

Es ist ein sehr angenehmes Hotel, die Zimmer sind sauber, werden mehrmals täglich gereinigt, das Personal ist sehr freundlich, das Abendprogramm gibt eine gute Stimmung, das Essen ist sehr fein und es gibt für jeden etwas, das Buffet ist jeden Tag anders, spanisch, asiatisch, maledivisch usw. Die ganze Hotel Anlage ist wunderschön. Das Wassersportzentrum und das Tauchschule bieten sehr vieles an und sind sehr kompetent! Das Hotel eignet sich für Paare, für Familien und auch so wie bei mir für allein reisende! Entspannung, lustige Disco-Abende, Taucherlebnisse, wundervolle Natur und vor allem wunderbare Menschen!


Umgebung

6.0

Der Anflug mit dem Wasserflugzeug dauerte ca. 35-40min.


Zimmer

6.0

Mein Zimmer war das Standart und war sehr gut ausgestattet und reicht völlig aus! Bezüglich Zimmer würde ich schauen, dass es auf der Sunset Seite der Insel liegt!


Service

6.0

AUSGEZEICHNET!


Gastronomie

6.0

Es gibt für jeden etwas, auch Vegetarische Speisen und Vegane.


Sport & Unterhaltung

6.0

TAUCHEN UND WASSERSPORT SIND DER HAMMER!!! Abendprogramme, Beachvolleyball usw.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Heiko (31-35)

November 2019

Absolut Empfehlenswert

6.0/6

Wir waren in einem Garden House. Hatten unsere Liegen an einem schönen ruhigen Strandabschnitt auf der Ostseite. Alle Restaurants Bars sind von überall schnell zu erreichen da die Insel relativ klein ist. Wunderschöner Strand und super Service. Barfußinsel! Überall sehr sauber


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

fred (26-30)

November 2019

erwartung nicht erfüllt!

3.0/6

sehr schöne insel mit traumhaftem strand. hotel ist jedoch sehr in die jahre gekommen. service ist abgesehen von reethi grill und moodhu bar eher schlecht. wie gesagt ausstattung alt und preis leistung stimmt meiner meinung nach nicht. transport zum domestic flight katastrophe, man muss sich zwischen andere passagiere und gepäck quetschen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Gerhard (56-60)

November 2019

Abhängen im Paradies

6.0/6

Das Beach Resort besteht nur aus Bungalows - Water Bungalow, Doppelbungalow und Deluxe Bungalow ( diese stehen allein). - haben auch den Vorteil, dass sie auf der " besseren" Seite der Insel stehen ( ganzen Tag Sonne und ruhigeres Wasser) als auf der anderen Seite. Bei den Water Bungalows hat man bei Flut keinen eigenen Strand, und muss wieder zurück auf den allgemeinen Strand gehen.


Umgebung


Zimmer


Service

6.0

Servicepersonal immer freundlich und hilfsbereit


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Eduard (31-35)

November 2019

Urlaub im Paradies

6.0/6

Eine sehr schöne Insel mit einem Hausriff. Die Lage von Deluxe Bungalows ist perfekt zum Relaxen auf dem Strand und Schnorcheln. Die Unterwasserwelt ist einfach fantastisch.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Etwas älteres Möbel aber alles noch in Takt.


Service

6.0

Immer hilfsbereit und sehr freundlich.


Gastronomie

6.0

Sehr leckeres und abwechslungsreiches Essen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

PHIL W. (51-55)

November 2019

Trauminsel für Traumurlaub

6.0/6

Die Hotelanlage ist völlig idyllisch und perfekt in die natürliche Umgebung der Insel integriert. Das Hausriff bietet eine außergewöhnliche Unterwasserwelt.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

Nicht bewertet

Sehr freundliches, hilfsbereites und kompetentes Personal.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Außergewöhnliche abwechslungsreiche Gerichte, die in kleinen Mengen, aber dafür immer frisch nachgelegt werden.


Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jörg (36-40)

November 2019

Einfach perfekt

6.0/6

Super Hotel. All unsere Erwartungen wurden sogar übertroffen. Wir kommen definitiv wieder. Das Essen, der Service, die Insel an sich... einfach ein Traum


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Peter (66-70)

November 2019

wunderschönes Barfuss Resort in traumhafter Umgebu

6.0/6

Auf einer wunderschönen Insel im indischen Ozean gelegenes Resort, bietet alles, was man für einen entspannten Urlaub braucht. Man braucht nur Short und T-Shirt, keine Schuhe, maximal Flip Flops.


Umgebung

6.0

Kleine Insel 600 x 200 Meter, wunderschön im indischen Ozean gelegen. In 20 Minuten kann man die Insel umlaufen. Nur ein Resort, bietet aber alles, was man für einen entspannten Urlaub braucht. Ringsum weißer feiner Sandstrand, in der Mitte dicht mit "Dschungel" bewachsen. Die Anreise mit dem Wasserflugzeug lohnt in jedem Fall.


Zimmer

6.0

Ich hatte eine "Garten Villa", die mitten im "Dschungel" gelegen ist. Sehr großes, komfortables Zimmer mit Freiluft Bad. Zum Strand ist es von keiner Stelle der Insel sehr weit, daher lohnt sich eine "Strand Villa" nicht, die zudem auch deutlich kleiner ist.


Service

6.0

2 x tägliche Reinigung des Zimmers. Alle Mitarbeiter sehr freundlich. Deutsch und Englisch wird an der Rezeption gesprochen. Die meisten Bediensteten in Bar und Restaurant können allerdings kaum Englisch. Das ganze Resort ist sehr sauber, die Wege werden täglich gefegt.


Gastronomie

5.0

Das Essen ist 3 x täglich auf Buffet Basis. All Inclusive ist dringend zu empfehlen, da Getränke und Snacks recht teuer sind.


Sport & Unterhaltung

5.0

Alle Freizeitangebote sind Wasser basiert, Tauchen, Schnorcheln, Bootstouren. Es gibt allerdings auch ein Fitnesscenter (nicht besonders toll) und einen Tennisplatz. Shopping Möglichkeiten sind nicht vorhanden (bis auf sehr teuren Souvenirladen).


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ursula (61-65)

Oktober 2019

Paradies-Urlaub

6.0/6

Die ganze Hotelanlage war sauber. Der Bungalow 2x täglich gereinigt, auch mit den Handtüchern und der Bettwäsche lief es super gut. Immer freundliches Personal. Wir haben uns rundherum wohl gefühlt.


Umgebung


Zimmer


Service

6.0

Stets zuvorkommend


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Phillip (26-30)

Oktober 2019

Jedem der Ruhe sucht nur zu empfehlen

6.0/6

Super ruhig, tolles Essen, sehr nettes Personal und wahnsinnig viele Tiere zu bestaunen. Zum Schnorcheln und Tauchen perfekt geeignet.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stephan (26-30)

Oktober 2019

Super klasse hotel

6.0/6

Super nettes personal, zuvorkommend... das essen extraklasse, viel abwechslung und hat für jeden geschhmack was! Ich hoffe nach dem verkauf der insel bleibt es so!!!!


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Romina (26-30)

Oktober 2019

Erholsamer Urlaub und super Essen

6.0/6

Charmantes Resort mit tollem Hausriff. Viele Fische, Schildkröten und oft auch Delfine. Wechselndes Themenbuffet im 14 Tage Takt.


Umgebung

6.0

Inlandflug & Bootstransfer


Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Monika (51-55)

Oktober 2019

Empfehlenswerte Barfußinsel für Schnorchler

5.0/6

Barfußinsel mit angenehm legerem Dresscode. Bebauung gut in die Natur eingepasst. Die Verpflegung lässt keine Wünsche offen. Langer feinsandiger Strand. Wegen des Fischreichtums eine gute Empfehlung für Schnochelurlauber.


Umgebung

5.0

Gesamtanreise durch Transfer per Inlandsflug und Boot eher langwierig und dadurch strapaziös. 4 Touristeninseln in Sichtweite, dadurch nicht das perfekte Robinsonfeeling. Der Strand ist lang, weiß, feinsandig, mit ausreichend Liegen ausgestattet und nie überlaufen. Die Insel ist groß genug für kleine Spaziergänge auf den Inselwegen oder am Strand. Zum Schnorcheln eignet sich nur die Westseite. Diese ist bezüglich Ausdehnung, Korallenbewuchs und "landschaftlich" von überschaubarem Reiz. Dennoch i


Zimmer

5.0

Schönes teilweise offenes Bad mit Pflanzen, Leine zum Trocknen von Badebekleidung und Neoprenanzügen, neue moderne Dusche. Jederzeit schnell warmes Wasser verfügbar. Safe altertümlich aber funktional. Matratze gut. Sauber. Offensichtlich weniger hellhörig als andere Maledivenzimmer. In Zimmern um Nr. 150 könnte man die technische Anlage (Wasseraufbereitung, Strom) hören, in Zimmern nahe der Rezeption die Abendunterhaltung.


Service

5.0

Bei Problemen bei der Bedienung des Safes wurde zeitnah (kostenfrei) unterstützt. Zimmer wurde i. d. R. am Vormittag (während des Frühstücks) gereinigt. Zimmerservice hat nie gestört. Restaurantservice gut. Großzügige Versorgung mit Badetüchern für den Strand. Angenehm: 1 Flasche Wasser pro Tag gratis.


Gastronomie

6.0

Im Hauptrestaurant Riesenauswahl. Täglich wechselndes Buffetmotto. Immer frisches Obst. Superleckere Curries. Morgens Wasser und verschiedene Fruchtsäfte, lokale und internationale Spezialitäten. Die diversen Restaurants und Bars, habe ich weder benötigt noch getestet.


Sport & Unterhaltung

5.0

Ich bin zum Schnorcheln angereist und habe keine Bespaßung benötigt. Eigentlich befürworte ich Fischfütterungen nicht. Trotzdem war es spektakulär dabei bis zu 20 Stechrochen und einen großen Geigenrochen zu beobachten. Vorhanden: Bücherei, Tischtennis, Kicker, Billard, Gym, Badminton, Tennisplätze, Jet-Ski, Kajak, SUP. Auf die Abendunterhaltung habe ich bewusst verzichtet.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Kerstin & Achim (51-55)

Oktober 2019

Trotz allem ein schöner Urlaub

5.0/6

Wir waren bereits 2017 auf der Insel und wollten vor dem Betreiberwechsel noch einmal dorthin. Wir hatten dort eigentlich wieder eine schöne Zeit, aber wir waren wohl zur falschen Zeit dort...den deutschen Herbstferien. Vorweg...Wir haben nichts gegen Kinder, im Gegenteil. Aber auf einer verträumten Malediveninsel wollen wir relaxen und keinen Kinderlärm. Ob am Strand oder in der Bar, immer tobende Kinder. In der Bar wurde fangen gespielt, mit lautem gekreisch und sich gegenseitig mit Sand beworfen. Und da war es auch egal, ob ander Gäste in der Nähe saßen. Sicher waren so nicht alle Kinder, aber die ruhigen fielen ja nicht auf. Auch haben wir nichts gegen unsere russischsprachigen Miturlauber. Aber wenn zu jeder Mahlzeit die Kinder quer durch das Restaurant angebrüllt werden und auch auch körperlich gezüchtigt werden, übersteigt dies unsere Toleranz. Zum Glück beinhaltete unser AI auch Besuche der anderen Restaurants, sodass wir einige Male flüchten konnten. Doch am Strand zog sich der rote Faden weiter, sodass wir das hysterische Gebrüll der Mutter auch dort hatten. Aber für all dies kann das Hotel nichts, wir wollten es einfach nur einmal los werden. Alles in allem hatten wir von 2017 eine andere Gästestruktur in Erinnerung. Es waren sehr viele Familien mit Kindern, auch mit sehr Kleinen. Hätten wir dies bei Buchung bereits gewusst, wäre es trotz der ganzen positiven Aspekte ein Auschlusskriterium für uns gewesen. Aber da dies unsere eigene subjektive Einschätzung ist, empfehlen wir Reethi als Hotel auf jeden Fall weiter. Leider haben sie auch das Rattenproblem noch nicht in Griff bekommen. Diesmal hatten wir Ratten direkt vor dem Bungalow, welche wir täglich beobachten konnten. Für 2 Tage wurde ein Fangkäfig aufgestellt, welcher dann leer wieder weggeräumt wurde...sind halt schlau die Tiere ;-)


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Das es keine hochwertige und neue Möblierung gibt, war uns vor der Anreise bereits von unserem letzten Aufenthalt bewusst, zumal die Insel 2020 eh in neue Hände geht. Das Bett war jedoch super. Obwohl etwas härter, haben wir dort sehr gut schlafen können. Auch gab es diesmal Auflagen für die Stühle auf der Terrasse.


Service

6.0

Ein großes Lob und Danke an alle Mitarbeiter auf dieser Insel. Alle überdurchschnittlich freundlich und anscheinend hochmotiviert. Unser Kritikpunkt vor zwei Jahren waren die Kellner im Hauptrestaurant. Diesmal ist uns dort das Personal sehr positiv in Erinnerung geblieben. Man kann es kurz beschreiben....flink,freundlich und fleißig. Genauso kann man die Jungs an der Bar beschreiben. Schon nach einem Tag war die Zimmernr. und die Getränkevorlieben gemerkt und immer ein paar nette Worte parat.


Gastronomie

4.0

Wir hatten Ultra AI, womit wir auch die anderen Restaurants besuchen durften. Bei den Getränken war kaum ein Unterschied zum normalen AI in 2017. Nur diesmal gab es auch Kaffeespezialitäten. Dafür keinen Eiskaffee....sehr unverständlich da Kaffee und offenes Eis enthalten waren. Für uns nicht nachvollziehbar das AI System, zumal es sich jetzt im November wieder ändert. Essen gab es reichlich und man ist immer satt geworden. Wer hier jedoch Higlights erwartet wird enttäuscht. Den überschwengliche


Sport & Unterhaltung

6.0

Den kleinen Pool haben wir nicht genutzt, da hier meist die jungen Eltern mit den Babys waren. Für uns zu laut, für die Babys sicher schön. Dafür haben wir mehrmals den Spa besucht, wo es mittlerweile am Vormittag sogar 30% Rabatt gab. Wunderbare Massagen in schönem Ambiente. Für uns eindeutig der beste Spa auf allen von uns besuchten Insel und natürlich auch vom Preis attraktiv. Die Abendunterhaltung war für uns enttäuschend. Bali Abend vom Spa, war eine 30minütige Werbeveranstaltung vom Spa.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Artur (36-40)

Oktober 2019

Schöne Urlaub!

6.0/6

Die Insel und die ganze Anlage ist sehr gut aufgebaut und nicht zugebaut, sehr gut bewachsen mit Grünzeug, schöne barfuß Wege um die Insel. Essen großartig! Personal sehr freuendlich!


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Wir hatten Wasserbungalow. Alles wahr schön sauber aber veraltet!


Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Petra (56-60)

September 2019

7500km von zu hause zu hause :-)

6.0/6

Ein Traum ist wahr geworden...diese Insel mit dem Hotel ist genial...es bleibt kein Wunsch offen...von der Organisation bis zum Essen und Sauberkeit...man fühlt sich sofort sehr gut aufgehoben...Erholung pur...tauchen und schnorcheln mit Mantas und Walhaien...einfach nur herrlich...mit dem Wasserflugzeug auf die Insel fliegen ist am schönsten..


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Musi (26-30)

September 2019

Einfach nur perfekt

6.0/6

Personal sehr höflich sehr sehr sauber strand perfekt Flüge perfekt Essen sehr lecker. Bisschen Pech mit Wetter gehabt September 6 von 10 Tage Regen ☔ sonst wolkig und sonnig


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Aleksander (51-55)

September 2019

Tauchurlaub

5.6/6

Die Insel entsprach vollsten der Beschreibung, die wir vorgefunden haben. Kann ich nur weiterempfehlen, die Beschwerden über das Essen und das Angebot kann ich in keinster Form nachvollziehen es war immer genügend Angerichtet die Auswahl groß und sehr abwechslungsreich .


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Maria-Georgiana (26-30)

September 2019

Super Insel wir würden auf jeden Fall wieder komme

6.0/6

Sehr schöne Inseln mit schönen breiten Strand auf der Westseiten. Ost Seiten ist weniger schön, aber da gibt es keine Bungalows. Rief ist sehr Fischreich und nicht so weit weg vom Strand (40-100m kommt drauf an wo Mann ins Wasser rein geht, hat eine Stellwand. Deluxe Bungalow sind zu empfehlen, auch den Wasserbungalows vorzuziehen. Familiäre Stimmung mit vielen Stammkunden.


Umgebung

5.0

Von Male 20 Minuten mit dem Flug und dann nochmal 15 min mit dem Speedboot. Wartezeit in Male 3 Stunden :-(. Mit Kleinkind relativ anstrengend. Nächstes mal würden wir den Wasserflieger buchen.


Zimmer

6.0

Deluxe bungi: Einfach gehalten aber trozdem schon. Ein bissl in die Jahre gekommen, hat aber nicht gestört. Sehr geräumig in Vergleich zu den normalen Bungalows und das Bad draußen war mega.


Service

6.0

Alle sehr nett und bemüht. Besonders aufmerksam und freundlich mit Kinder Alles prima!


Gastronomie

5.0

Sehr gutes Essen, es gabs für jeden was dabei. Die Nachspeisen haben sich bissl wiederholt aber sonst alles gut.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es würde relativ viel angeboten, aber die meisten Leute haben es bevorzugen zu liegen und zu essen. Leider.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anke (46-50)

September 2019

Reethi Beach...immer wieder gerne

6.0/6

Eine absolute Traumadresse für einen absoluten Traumurlaub....wir waren mittlerweile zum Dritten mal auf "unserer"Insel und haben bisher kein einziges Mal bereut. Wir hoffen, dass es so bleibt und Reethi seinem Konzept treu bleibt....wir würden sehr gerne wiederkommen


Umgebung

6.0

Was die Lage angeht...tja was soll man sagen. Gigantisch gelegen, ca. 30`vom Flughafen Male entfernt. Man hat hier das Paradies auf Erden und fühlt sich schon auf dem Begrüßungssteg im Urlaub, der Flugstress ist hier schon abgefallen. Ansonsten wird hier alles sehr leger und locker gesehen, so soll Urlaub sein, so stell ich mir Urlaub vor. Eine reine Barfußinsel, Schuhe benötigt man hier nur wenn man mal einen kleinen Ausflug macht. Ansonsten gibt es hier außer Sonne,Strand,Meer,Palmen, Flughund


Zimmer

4.0

Ja, die Zimmer. Das leidige Thema. Hier gibt es diesmal auch von mir ein paar Abzüge, die aber nicht wirklich Kritik bedeutet wenn man bedenkt, dass in ein paar Monaten gewechselt wird. Wir hatten diesmal eine Reethi Villa zwischen Wasserbungi und Wassersportzentrum. Letztmalig waren wir vor 6 Jahren auf Reethi und naturmäßig hat sich nur wenig verändert, allerdings war unser Zimmer echt ziemlich abgewohnt und die ersten 3-4 Tage hatten wir mit echt mit modrigen Geruch zu kämpfen. Vielleicht auc


Service

6.0

Der Service ist und war erstklassig, ich weiß nicht, worüber man sich auf Reethi beschweren kann. Wir jedenfalls hatten keinerlei Gründe und/oder Beanstandungen. Täglich wurden die Zimmer gereinigt, ausschließlich männliches aber sehr höfliches und nettes Personal. Ab und zu ein Dollar bringt auch mal ein noch breiteres Lächeln auf ihre Lippen. Handtücher wurden täglich gewechselt. Im Hauptrestaurant und den kleinen Inselbars das Gleiche, die Jungs waren echt auf Zack und haben sich definitiv ei


Gastronomie

6.0

Erstklassig, sehr lecker und abwechslungsreich. Das Frühstück sehr reichhaltig, allerdings täglich fast immer die gleiche Wurst. 2-3 Sorten und Käse, ansonsten von allem was das Herz begehrt. Man hat an die vielen Nationalitäten der Gäste gedacht. Man hat Kaffee nachgeschenkt bekommen, wenn der Kellner gesehen hat dass die Tasse leer ist....das ist Service. Das Abendbuffett verlief ähnlich, täglich ein anderes Thema oder kulinarische Raffinessen. Wir hatten zudem noch das tolle Glück, ein Candle


Sport & Unterhaltung

6.0

Wie schon beschrieben kommt hier kaum Langeweile auf, tauchen, schnorcheln,Stand Up Paddeln. Ausflüge kann man an der Rezeption buchen, man wird auch gut beraten. Die Mädels an der Rezeption sind unheimlich nett,witzig und sprechen verschiedene Sprachen....Anita war ein echter Wirbelwind, danke an sie für ihr Engagement und Esprit !Eine Poolanlage gibt es auch, wurde durch uns nicht genutzt. Wer auf Sport und Wellness nicht verzichten kann, kommt hier auf seine Kosten. Im Fitnesscenter kann man


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Helmut Guenther (56-60)

August 2019

Ein tolles Hotel mit guter Leistung

5.0/6

Etwas in die Jahre gekommen, aber alles sauber und okay. Gastronomie ist gut. War vor 4 Jahren besser. Waren zum 3 mal da.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

EvaK (51-55)

Juli 2019

Fabelhaft!

6.0/6

Wir waren zum zweiten Mal im Reethi Beach und haben uns wieder total wohl gefühlt. Das Personal ist super, freundlich und gut drauf, man kommt sehr schnell in Kontakt, jeder ist total hilfsbereit. Die Bungalows am Strand (Deluxe) sind geräumig, es ist alles da, was man braucht, jeden Tag wird mehrmals gereinigt. Das Essen ist sehr gut, das Buffet wechselt täglich und ist abwechslungsreich. Wir können Reethi Beach nur absolut empfehlen und würden immer wieder dorthin fahren!


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bilder

Strand
Gastro
Sonstiges
Zimmer
Strand
Strand
Ausblick
Strand
Strand
Strand
Gartenanlage
Außenansicht
Gastro
Zimmer
Strand
Strand
Strand
Strand
Gastro
Strand
Gastro
Ausblick
Strand
Strand
Strand
Strand
Gastro
Strand
Strand
Zimmer
Strand
Ausblick
Strand
Sport & Freizeit
Garten
Zimmer
Zimmer
Strand
Außenansicht
Außenansicht
Pool
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Zimmer
Strand
Ausblick
Außenansicht
Strand
Gastro
Gastro
Sport & Freizeit
Gastro
Gastro
Gastro
Sport & Freizeit
Strand
Sport & Freizeit
Zimmer
Sport & Freizeit
Strand
Strand
Sport & Freizeit
Zimmer
Gastro
Außenansicht
Zimmer
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Sonstiges
Gartenanlage
Pool
Strand
Strand
Ausblick
Gastro
Ausblick
Strand
Strand
Außenansicht
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Außenansicht
Ausblick
Gastro
Gastro
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Garten
Strand