Resort Città Romana

Resort Città Romana

Ort: Hellevoetsluis

60%
3.4 / 6
Hotel
2.8
Zimmer
2.5
Service
2.5
Umgebung
3.5
Gastronomie
2.3
Sport und Unterhaltung
3.2

Bewertungen

Tom (51-55)

Juli 2019

Schöne Anlage

6.0/6

Eine wunderschöne Anlage mit altem Baumbestand und Seen, die Häuser sind frisch renoviert und entsprechen auch gehobenen Ansprüchen. Der Zugang zum Meer (außerhalb der Anlage) ist zu Fuß nur erschwert erreichbar.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Frisch renoviert und sauber.


Service

Nicht bewertet

Freundlich und hilfsbereit


Gastronomie

Nicht bewertet

Selbstverpflegung im Haus, Mini Markt in der Anlage ist wirklich Mini. Einkaufsmöglichkeiten mit dem Auto relativ nah.


Sport & Unterhaltung

Indoor Pool wurde von uns nicht genutzt.


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Matthias (31-35)

Juni 2019

Nicht zu empfehlen

1.0/6

Dreckig Abgenutzt nicht zu empfehlen. Betten unsauber, Duschen alt und dreckig. Fensterwangen defekt.... Überall Spinnennetze


Umgebung

3.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Bernd (51-55)

Dezember 2018

Etwas abgelegen

4.0/6

Wir waren zu Weihnachten dort. Es liegt abseits und man hat seine Ruhe. Man kann schön spazieren gehen. Bei Anreise war eines der Doppelhäuser allerdings nicht gereinigt! Eher einfach Einrichtung aber zweckmässig.


Umgebung

4.0

Zimmer

3.0

Service

3.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Alleinreisender (41-45)

September 2018

Trotzdem das wohl beste Resort in dieser Gegend.

4.0/6

Ferienhausresort mit gut ausgestatteten Häusern. Leider doch sehr überlaufen in der Hpchsaison. 20min Fußweg zum Strand.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Fußbodenheizung wird leider nur Zentral gesteuert und wird wohl erst bei Minusgraden in Gang gesetzt vom Besitzer !?


Service

3.0

Housekeeping kommt nur einmal die Woche.


Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Andre (41-45)

August 2018

Ich würde es nicht wieder nutzen

2.0/6

Die Unterkunft die wir genutzt haben war sehr Schmutzig, Weiße Wände waren sehr fleckig genau so wie die Matratzen. Im Garten lag überall Holzkohle. Die Gartenliegen waren mehr als abgenutzt. Nicht Wundern wenn plötzlich irgendwelche Männer im Garten stehen, sie schneiden die Hecke, aber mal eben anklingen oder Bescheid geben Fehlanzeige. Das Restaurant wie das Pup im Park war eigentlich ab 21:00 geschlossen. Im Pup gab es dann keine Getränke mehr und im Restaurant keine warmen Speisen. Sehr viele Fremdarbeiter die in den Unterkünften untergebracht sind Alles im allem für uns das erste und letzte mal.


Umgebung

3.0

Die Gegend an sich ist ganz schön. Strandnah und viel Natur.


Zimmer

2.0

Schmutzige Matratzen alles sehr beengend. Zusätzlicher TV nur im Schlafzimmer


Service

3.0

Kaum welches gesehen. Und durch die Dreistigkeit das Angemietete Grundstück einfach ohne Vorankündigung zu betreten (den Garten) sehr unangenehm


Gastronomie

3.0

So weit gemütlich jedoch auch sehr schmutzig. Im Restaurant Außenbereich lagen überall Zigarettenkippen auf dem Boden. Ab 21:00 keine warmen Speisen mehr Und im Pup ab 21:00 keine Drinks mehr und das zur Hauptsaison


Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Heiko (46-50)

Mai 2018

Für den Zustand der Anlage etwas zu teuer

3.0/6

Das Resort ist schön gelegen, aber nichts für den Familien-/Stranurlaub, da die wege zum Wasser nicht unbrdingt nahe sind. Zum Erholen oder für Geschäftsreisen ist der Ort ideal. War nun zum 12. .mal dort, und habe mich trotz aller Fehler in den Park verliebt.


Umgebung

4.0

Der Park liegt ein pasr km ausserhalb von Hellevoetsluis. Eine sehr schöne Gegend, die nicht von Touristen überlaufen ist und auch einen tollen Kontrast zwischen den typischen Niederlandenund der Industrieromantik bietet. Der Haringfleet hat seinen eigenen Charm. Auch der Riesenstrand von Maasflake ist sehenswert.


Zimmer

3.0

Leider ist die Einrichtung der Villen schon sehr abgelebt. Die Küchen sind auch reif für einen Austausch. Die Teppichböden, sowie die Sessel und Sofas haben starke Abnutzungsspuren, teilweise Brandlöcher und speckige Oberflächen. Unbedingt Decken zum Sofa abdecken mitnehmen. Auch ist das Kücheninventar sehr unvollständig. Früher gab es mal eine Inventarliste.... irgendwas fehlt immer, Ersatz ist problemlos an der Rezeption erhältlich. Aber man möchte ja nicht das Inventar wärend des Feierabends


Service

4.0

Das Personal von Citraromana ist stehts sehr freundlich und kein Problem ist zu gross um es nicht sofort, mit einen lächeln zu beseitigen. Das gilt für das Personal an der Rezeption, aber auch für die Haustechniker. Putzkolonne , wss eine Fremdfirma ist, könnte saubeter arbeiten.


Gastronomie

3.0

Tja, soo doll wie die Werbung es verspricht, ist das Essen aus der Küche bei weitem nicht. Da ist viel Luft nach oben. Aber ein kaltes Bier auf der Restaurantterasse ist schon schön. In Hellevoetsluis gibt es Restaurants die besser kochen können. Selbst in der Altstadt!!! Alkes sehr zu empfehlen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sabrina (36-40)

August 2017

Schämt euch sowas anzubieten und unbehilflich zu s

2.0/6

Angebliche Villa schlecht geputzt kaputte Küchen Schränke gefährliche Wendel Treppe Terasse nicht sauber Haus und Kanal nicht geschützt für Kinder nicht so toll baby Becken Metall Schraube drin mein Kind hat sich sehr verletzt und die Informationen hat nur Zettel gegebe wo Ärzte sind und ein Handtuch weil mein Kind sehr blutete bin zum Arzt und es muste getappt werde resort hat keine Entschuldigung gebracht bin nach 3 Tagen wieder heim nie mehr und 1300 Euro ist es nicht wert schämen sollten sie sich


Umgebung

3.0

Zimmer

2.0

Service

1.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Andreas (36-40)

Juli 2017

Für Familien nicht zu empfehlen!

2.0/6

Wir waren im letzten Jahr bereits in dem Resort Citta Romana und hatten es in guter Erinnerung. Wir sind keine Luxusfamilie, also sahen wir darüber hinweg, dass sich in dem ebenerdigen Haus eine Maus eingenistet hatte und die Ameisen gerne ein- und ausgehen. Der Boden war wirklich dreckig, aber wir ließen nachwischen, dann ging es. Die Einrichtung war komplett, es fehlte an nichts. Wir selbst sind eine Familie mit 3 Kindern - da es im Doppio 3 Schlafzimmer mit Doppelbetten gibt, war das Haus gut geeignet. Die Gärten sind eher ungepflegt - ein Rasentraktor mäht grob drüber, aber um Details oder Büsche schneiden wird sich nicht gekümmert. Dieses Jahr Juli waren wir wieder da: näheres unten. Zudem, was letztes Jahr nicht der Fall war, ich schätze 30 - 50% der Anlage war an polnische, tschechische und italienische Monteure vermietet. Tagsüber sind sie weg - gegen 17 Uhr kommen dutzende Kleinbusse (die nicht gerade vorsichtig durch die Anlage fahren) und setzen dort die Arbeiter ab. Am Wochenende und am Abend gammeln sie auf dem Spielplatz herum, lassen dort ihre Bierflaschen und Kippen liegen und angeln mit selbstgebauten Angeln an den Teichen der Anlage. Traumhaft. Und natürlich glotzen sie jedem Rock hinterher. Aber darum kümmert sich niemand. Ich habe nie irgendjemand gesehen, der die Anlage kontrolliert . Hundekacke ist auch überall - auf jedem grünen Fleckchen und dem Spielplatz. DAs Preis-Leistungsverhältnis ist für Familien schlecht! Für eine Gruppe junge Leute wäre so ein Haus optimal. Durch sechs geteilt, zahlt jeder knapp 200,- Euro die Woche. Selbstversorger. Wenn das Strandwetter passt, dann ist das ein toller Urlaub, wenn man keinen Wert auf Sauberkeit, Service und Freizeitangebot legt.


Umgebung

4.0

Lage ist ok. Fünf Minuten nach Hellevoetsluis an den Hafen und an den sehr schönen Strand in Rockanje fährt man auch nicht länger. Ausflugsziele sind eher Mangelware, man muss schon nach Rotterdam und weiter. Seehundstation in der Nähe, aber dort hält man sich vielleicht 30 Minuten auf. Viel gibt es nicht zu sehen, aber ich sehe den Eintritt als Spende für eine gute Sache. Noch im letzten Jahr hat der Indoor-Spielplatz am Eingang des Resorts zur Anlage gehört - freier Eintritt - dieses Jahr nich


Zimmer

2.0

Boden unten: Fliesen gerissen, Boden dreckig. Teppich in den Schlafzimmern: übelst fleckig und versifft, Hundehaare überall. Sofas: keinen Deut besser. Matratzen: total durchgelegen und weich. Küche: alles andere als sauber, aber funktionstüchtig. Den Toaster und die Abzugshaube sollte man nicht näher betrachten. In der Küche fehlten kleine Löffel. Auf Nachfrage erhielt ich an der Rezeption 5 Plastiklöffel. (Daran sieht man, dass die Häuser nach Abfahrt in keinster Weise kontrolliert werden und


Service

1.0

Schlecht!!! Wir haben im Dezember gebucht. Zwei weitere FAmilien mit Kleinkindern fuhren mit uns. Unsere telefonische und schriftliche Bitte daher: Unsere Häuser sollen nebeneinander stehen, damit sich die Erwachsenen auch noch am Abend auf der Terrasse treffen können.. Außerdem wollten wir kein Haus, dass am Gewässer steht, da es dort keine Umzäunung gibt. Es wurde uns auf jeden Fall (mündlich) ein Doppio (Doppelhaus) zugesichert, das andere Haus würde in unmittelbarer Nähe stehen. Auf das Was


Gastronomie

3.0

Die Anlage hat ein Restaurant. Im letzten Jahr bestellten wir dort eine Pizza: Total überteuert (eine Pizza 17,- Euro) und geschmacklich.... bäh! Die Restaurants in der Umgebung und am Strand sind ebenfalls sehr teuer. Im Endeffekt ernährten sich die Kinder von Pommes, Chicken-Nuggets und Frikadellen. Einfache Essen, wie Nudeln mit Soße oder überhaupt Pasta für die Kinder sind kaum zu finden. Am Hafen in Hellevoetsluis haben wir ein Restaurant gefunden, das zur Mittagszeit geöffnet hatte und im


Sport & Unterhaltung

3.0

Letztes Jahr besuchten wir den Zoo in Rotterdam - der war sehr schön. Dieses Jahr waren wir in einem Freizeitpark in Rotterdam (sehr schön), in der Seehundstation (naja, für einen guten Zweck) reunde von uns waren noch auf einem Kinderbauernhof. Ich sage es mal so: Wir sind eigentlich wegen dem Strand dort. Der Strand in Rockanje ist ein Traum - flach abfallend, sauber und schnell erreichbar. Natürlich ist das Wetter in Holland eher ein Glücksspiel. Letztes Jahr hatten wir drei tolle Strandtage,


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Matrikel (36-40)

Juli 2017

Viel Platz aber ungepflegt

3.0/6

Wir bewohnten mit 2 Erwachsenen und 3 Kindern eine Doppelhaushälfte um uns nur Gastarbeiter!. Eigentlich kein Problem aber von einem Urlaubsdomizil für diesen Preis hätte ich das nicht erwartet ! Zudem sind viele Häuser in Privatbesitz. Der Garten ist mehr wie ungepflegt, außer Rasen mähen wird nichts gemacht . Die gepflasterte Terasse wurde wohl vor kurzem geflickt, denn es liegt noch Kies und Sand überall herum. Das Haus ist ordentlich aber hatte bei unserem Einzug fürchterlich gerochen, so das wir uns erstmal mit Kerzen und Raumspray eingedeckt haben, denn laut Rezeption wären alle Häuser belegt, was wir bei unserem all abendlichen Spaziergang nicht bestätigen könnten!!! Für kleine Kinder ist die Wendeltreppe sehr gefährlich! Während unserem Aufenthalt von 14 Tagen haben wir nie ( außer Putzfrauen ) Mitarbeiter gesehen die die Anlage aufräumen oder sich um Grünanlagen kümmern.


Umgebung

3.0

Zimmer


Service

2.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Carsten (46-50)

Juli 2015

Erholungsurlaub wie wir ihn uns gewünscht hatten

5.5/6

Eine Ferienhausanlage ganz nach unserem Geschmack: Weitläufig, mitten in der Natur, viel Wasser, viel Platz im und am Haus, hervorragendes WiFi-Signal. Klasse. Dass unser Wunsch nach einem Haus in ruhiger Lage direkt am Wasser (also an einem der drei kleinen Seen in der Anlage) erfüllt wurde, hat uns sehr gefreut: Auf den Liegen im Garten lesen und dabei von Blesshühnern, Enten, Möwen und einem Fischreiher umgeben zu sein, fanden wir richtig schön!


Umgebung

6.0

Zwei Strandabschnitte sind problemlos mit dem Fahrrad zu erreichen: Der ca. 2 km entfernte Quackstrand am Binnengewässer "Harlingvliet" sowie der ca. 7 km entfernte Strand vor dem Ort Rockanje am Salzwasser. Der Ort Hellevoetluis ist 4 km entfernt und bietet umfangreiche Einkaufsmöglichkeiten sowie gute und schön gelegene Restaurants.


Zimmer

5.0

Wir bewohnten zu Dritt ein Haus der Kategorie "Canna Palustre Doppio" mit drei Schlafzimmer und zwei Bädern, das uns Platz satt bot - wenngleich das obere Bad doch recht klein ist. Bei der Küchen- und Waschausstattung fehlte es an nichts. Besonders angenehm fanden wir, dass zwei große Kühlschränke vorhanden sind. Wir empfanden den Zustand und die Asuberkeit der Möbel und der Technik als völlig in Ordnung. Der Ausblick aus einem der oberen Schlafzimmer auf den See in der Anlage war herrlich!


Service

6.0

Einige der immer freundlichen Mitarbeiter an der Rezeption und im Restaurant sprachen lieber Englisch als Deutsch, was für uns überhaupt kein Problem ist. Gäste, die kein Englisch sprechen, kommen aber auch mit Deutsch immer zurecht. Wir fanden unser Haus in sehr sauberem Zustand vor. Eine Reinigung zwischendurch findet nicht statt. Zwei Nachfragen von uns an der Rezeption wurden freundlich und schnell bearbeitet und zu unserer Zufriedenheit gelöst.


Gastronomie

5.0

Im Zentralgebäude der Anlage befindet sich das öffentliche Restaurant "Duinhoek", welches internationale und niederländische Küche anbietet. Wir waren mehrere Male dort Essen und wurden nie enttäuscht. Die Preislage ist leicht über dem, was man in unserer Heimat für Essen dieser guten Durchschnittsqualität bezahlt. Die Bedienung ist freundlich und schnell genug. Die Plätze draußen auf der Terrasse sind wunderschön!


Sport & Unterhaltung

5.0

Es ist ein Hallenbad vorhanden, das wir jedoch nicht genutzt haben. Ein Blick hinein zeigte aber, dass es durchaus für Schlechtwetter-Aktivität geeignet ist. Es ist größer, als es im Prospekt den Anschein hat.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

(41-45)

Juli 2015

Super Lage , Putzutensilien mitbringen!

4.0/6

Die Häuser in der Anlage sind von außen sehr hübsch, um kleine Seen und Kanäle herumgruppiert. Strand und Ort gut mit dem Rad oder Auto zu erreichen, oder man ist sehr gut zu Fuß ...


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Die Lage ist schön, nur die Entfernung zum Strand ist doch weiter, als es den Anschein hat. Hundefreundlich ist die Anlage, aber am Strand fühlt man sich im Sommer deplatziert oder unerwünscht!


Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Die Villen - wir hatten eine sog. Luxusvilla - sind von außen schön, aber innen kippt der Eindruck schnell ins Gegenteil- vieles ist abgestoßen und abgeschabt- ließe sich aber problemlos reparieren/ überstreichen- Schimmel im Badezimmer in den Fügen der Badewanne und in der Luxusdusche- in beiden reicht der Wasserdruck gerade so aus, aber jemand mit langem Haar braucht ne Stunde zum Schampooauswaschen... Oben und unten gleichzeitig duschen ist nicht möglich- jedenfalls nicht warm ... Die Schlafä


Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Wir hatten per Mail ein Haus nicht zur Straße bestellt- und bekamen prompt ein Haus zur Straße - die ist nicht laut, aber gemütlich im Gärten sitzen ist leider bei dieser Geräuschkulisse nicht drin!


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Das Restaurant ist wirklich gut- Preise sind etwas höher als daheim, aber die Mehrwertsteuer ist ja auch höher! Service ist etwas langsam und muss auf einige Dinge hingewiesen werden ( Vogelkot auf dem Tisch, fehlende Beilagen zu den Gerichten) aber freundlich und bemüht!


Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Das Hallenbad ist nett! Sonstige Animation findet nicht statt! Der Strand ist in der Nähe der Anlage nicht sauber und leicht steinig und kieselig, in Rokanje aber feinsandig!


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Hamster (46-50)

Juni 2015

Schöne Anlage mit Renovierungsbedarf

4.6/6

Eine schöne Ferienanlage, die definitiv renovierungsbedürftig ist: Alte Teppichböden, alte Küche, alte Bäder, alte Sonnenliegen, leider alles nicht so wie man es bei einer normalen Ausstattung erwarten würde. Die Böden waren schlecht oder gar nicht gewischt. Ansonsten Betten sehr bequem, Haus gut ausgestattet. Rasen frisch gemäht, nur leider lag der Grasschnitt überall herum und man hat alles quer durchs Haus getragen...... Netter Kundenservice bei Reklamationen.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Katrin (19-25)

Juni 2015

Schöne Tage im Citta Romana

4.7/6

Wir waren als Familie mit 8 Personen 3 Tage im Citta Romana und hatten zwei Häuser Cana Palustre gebucht. Die Häuser waren beide ein bisschen unterschiedlich eingerichtet aber beide schön. Von fast jedem Haus hat man einen schönen Blick auf den Fluss, der sich durch die Anlage erstreckt. Die Häuser waren sehr sauber und komfortabel. Man kann sich in der Anlage Fahrräder mieten und den kleinen Ort erkunden. Einkaufsmöglichkeiten findet man in der Nähe. Der Ort hat einen schönen kleinen Hafen mit ein paar Restaurants. Die Anlage ist perfekt wenn man ein paar ruhige erholte Tage genießen möchte. Wir waren rund um zufrieden.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Liz (46-50)

Juni 2015

Haus Forum Citta Romana

2.6/6

Das Haus Forum ist absolut nicht für 6 Personen geeignet, die Wendeltreppe für Kinder unzumutbar. Die Gartenmöbel sind ein Witz, total verdreckte Holzbänke, die an einen genauso dreckigen Tisch festgeschraubt sind und 2 Liegen die genauso dreckig sind. im Dachgeschoss ist ein mini Bad mit Waschtisch und Dusche zwischen den beiden Schlafzimmern, leider läßt sich die Tür nur zur Hälfte öffnen, da das Bett davor steht. Aber das Highlight kommt nachts, Familie M. oder ähnliche Tiere arbeiten die ganze Nacht im Spitzbogen und in den Schrägen so dass man kaum schlafen kann.


Umgebung

2.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

1.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.8
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Claudia (26-30)

Oktober 2014

Erholsames Wochenende mit Hund in toller Anlage

5.7/6

Wir waren zu viert mit Hund in Citta Romana. Wir haben uns ein deluxe Haus mit Sauna gegönnt. Bekomme n haben wir Haus 305. Ein Traum. Liegt direkt am Wasser und ist somit total idyllisch. Die Ausstattung war klasse. Alles was man braucht war da. Wer ein Ferienhaus mit Stil sucht und keine Spielplätze oder so sucht, ist hier absolut richtig.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ingo (36-40)

Oktober 2014

Renovierungsbedürftig und leider ohne Wohlfühlklima

3.3/6

Die Möbel und Zimmer sind in renovierbedürftigem Zustand. Spinnweben innen , außen, Dusche, unsauberes Geschirr , Betten sehen auch nicht einladend aus. Schimmelflecken in der Dusche , Heißwasser dauert ca. 5 min. und danach darf niemand mehr Wasser aufdrehen, sonst duscht man kalt. Außenanlage eher ungepflegt. gemähtes Gras bleibt liegen, das trägt man dann den ganzen Urlaub im Haus herum. Überall liegt Laub, nicht nur von ein paar Tagen. Häuser sehen bei genauerem hinschauen auch nicht mehr ganz so toll wie auf den Bildern aus, überall ist was geflickt . Die äußere Häuserreihe liegt sehr nahe an einer auch nachts sehr befahrenen Straße . Postiv war der Umgang mit Reklamationen ,die Freundlichkeit der Mitarbeiter und die Ausstattung wie 2 Kühlschränke , Waschmaschine , Trockner und Gefrierschrank.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thi (31-35)

August 2014

Schönes Resort

5.1/6

ein sehr schönes Resort mit schönen Häusern für große Familien, Strand ist in 10 min mit dem Auto erreichbar, wir kommen gerne wieder


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.7

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tobias (19-25)

Juni 2014

Toller Kurzurlaub im Citta Romana - gerne wieder

5.8/6

Wir hatten das ca. 90m² große freistehende Haus Canna Palustre. Es hatte 3 Schlafzimmer mit je zwei Betten. Die Ausstattung war hervorragend. In der Küche war alle vorhanden und auch eine Waschmaschine, Trockner, Bügelbrett + Eissen war zugegen. Außerdem gab es ein Wilkommenpaket mit u.a. Abtrocken Haandtücher, Küchentüchern und 3 Spülmaschienen Tabs. Soetwas muss man normalerweise vor Ort immer noch teuer nach kaufen. Die Mitarbeiter waren super freundlich und zuvorkommend und der Park war super gepflegt und ruhig.


Umgebung

6.0

Entfernung zum Strand waren ca. 15 Minuten, Der Strand war sehr klein ohne Strandpavilions o.ä. in der Nähe. Dafür hatte man seine Ruhe. Ins Städtchen ca. 10 Minuten mit dem Auto.


Zimmer

6.0

Alles wunderbar. große Zimmer mit Schrank.


Service

6.0

Super freundlich, sprechen alle gutes Deutsch, im Laufe des ersten Tages wurden wir sogar in unserem Ferienpark angerufen ob auch alles in Ordnung sei. Top.


Gastronomie

5.0

Das Essen im Restaurant ist gut. Das Preisleistungsverhältnis super. Pizza und Pommes, Hamburger etc. möglich


Sport & Unterhaltung

6.0

super gepflegtes großes Indoor Hallenbad mit tollen Öffnungszeiten.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marc (41-45)

Juni 2014

Geheimtipp

5.5/6

Ein richtiger Geheimtip! Alles super... Schöne Häuser... Gepflegte Anlage... Fahrrad ist ein Muss da Anlage liegt ausserhalb


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Bettina (46-50)

April 2014

Schöne Anlage aber mit Renovierungsbedarf

4.3/6

Die Inneneinrichtung - Sitzmöbel und Schränke, auch das eine Badezimer und die Gartenmöbel gehören im Haus 202 renoviert bzw. ausgetauscht !


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
3.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andrea (46-50)

August 2013

Schöner, entspannter Familienurlaub an der Nordsee

4.7/6

Uns hat die Anlage sehr gut gefallen. Die verschiedenen Häuser sind alles nett gerichtet. Wir hatten eine Doppelhaushälfte mit Reedach. Von den anderen Gästen haben wir nicht viel mitbekommen. Es waren in den Sommerferien viele Kinder da.


Umgebung

5.0

Tolle Lage um viele Ausflüge zu machen. Auch nah an den Strand. Eine Strandseite an der Nordsee mit Salzwasser, eine Seite am Damm mit Süßwasser. Auch unser Hund hat sich sehr wohl gefühlt.


Zimmer

5.0

Die Küche war mit allem ausgestattet was man braucht. Mikrowelle und Herd, großer Kühlschrank mit Eisschrank. Trockner und Waschmaschine. Die Sauberkeit war o.k. Wir putzen immer nochmal drüber. W-Lan hat gut funktioniert und auch die deutschen TV-Sender. Wir haben uns selber verpflegt, man konnte aber im Restaurant auch essen gehen. Die Zimmer waren toll. Im oberen Stockwerk sehr schön auch mit der schönen Fensterbank. Wir waren 2 Erwach., 2 Kinder (12,15) und Hund. Die Wendeltreppe ist seht st


Service

5.0

Die Damen an der Rezeption waren sehr hilfsbereit und haben auf unseren Wunsch hin uns ein anderes Haus (wegen unserem Hund) angeboten. Zimmerreinigung hatten wir nicht. Es wurde aber nach einer Woche ein Paket mit frischer Bettwäsche und Handtüchern vor das Haus gestellt. Es wurde auch Deutsch gesprochen.


Gastronomie

4.0

Das Restaurant haben wir nur einmal benutzt. Das Essen war eigentlich sehr gut. Man konnte manche Gerichte ein bißchen besser würzen, aber wie man es halt gewöhnt ist. Der kleine Supermarkt im Haupthaus hat die "Notsachen". Zum frische Brötchen holen war er sehr gut. Die Preise im Restaurant sind schon teuer, aber allgemein ist essengehen in der Umgebung teuer. Besser in den tollen Supermärkten (landestypisch) einkaufen. Es gibt auch einen Lidl in der Nähe. Auch ein sehr guter Gemüsehändler.


Sport & Unterhaltung

4.0

Angebote von der Anlage gab es keine. Es gab ein Hallenbad, dass nicht sehr groß aber o.k. war. Da wir schönes Wetter hatten wurde es nicht so oft genutzt. Am Strand in der Nähe gibt es keine Liegen oder Sonnenschirme.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ina (36-40)

März 2013

Immer wieder Citta Romana

6.0/6

Wir waren mit zwei Paaren und Hund da und hatten ein super schönes langes Osterwochenende! Nach Seen teils schlechten Bewertungen hier waren wir etwas skeptisch aber sind wirklich nur positiv überrascht! Wir kommen garantiert wieder Citta Romana :-) Wir waren auch im Restaurant essen und es war wirklich zu empfehlen von Preis wollen wir gar nicht erst sprechen, es war absolut bezahlbar....


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Paolo (31-35)

Februar 2013

Sehr nachgelassen

4.2/6

Habe hier einen Monat in einem Bungalow gewohnt. War schon des öffteren hier und muss mich den anderen Kommentaren anschliesen , die pflege der Anlage und die Sauberkeit hat hier wirklich nachgelassen. Also ich werde beim nächsten mal hier nicht mehr buchen.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Patricia (19-25)

Juli 2012

Schöne, gepflegte Parkanlage mit Flair.

4.6/6

Sehr schöne, gepflegte Parkanlage. Das Haus war komplett eingrichtet und großzügig und modern gestaltet. Die Gartenanlage war ebenfalls groß und sehr gepflegt! Der Ort Hellevoetsluis bietet leider nicht viel Abwechslung. Strandbereich am Harngvliet gepflegt aber klein. Ich würde jedem empfehlen mit dem Auto zu reisen da man so die Möglichkeit hat Tagestouren zu unternehmen.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stefanie (19-25)

Mai 2012

Citta Romana - sehr romantisch

4.7/6

Anlage: - sehr schöne rettdachbedeckte Ferienhäuser - gepflegte Gartenlandschaft mit kleinen Kanälen die sich durch den Park zogen -


Umgebung

4.0

- 3 km von der Stadt Hellevoetluis - ca. 600 m vom kleinen Strand entfernt - die deutsche Nordsee sind ca. 8 km mit dem Fahrrad entfernt - den bekannten Jachthafen erreicht man in 1km


Zimmer

5.0

Die Ferienhäuser sehen von außen sehr romantisch aus, die Größe ist unterschiedlich jenachdem welchen Bungalow Typ man gebucht hat wir hatten Haus 207 und das war sehr schön und lag direkt am Kanal. Die Häuser erfüllen voll und ganz seinen Zweck, sind jedoch schon älter aber dennoch sauber. Die Häuser sind komplett ausgestattet mit allem was man benötigt um einen schönen Urlaub zu haben, Trockner, Waschmaschine,Bügeleisen,Toaster, Kaffeemaschine, Spülmaschine, Safe inklusive,Fernseh,DV


Service

6.0

- Check Inn sehr kompetente Mitarbeitern an der Rezeption sprach sehr gut Deutsch -Erklärte alle wichtigen Dinge des Hauses sowie Umgebung -An der Rezeption war ein Fahrradverleih, auch diese Abfertigung klappte sehr gut alle sehr freundlich -zur Zimmerreinigug kann nicht viel geschrieben werden, da es in den 5. Tagen wo wir da waren keine Hausreinigung gab - bei Bezug der Wohung haben wir alles sehr sauber in Empfang genommen


Gastronomie

4.0

- Es gibt 1 Restaurant und 1 Pub - Die Qualität der Speisen war sehr gut, jedoch waren die Preise sehr teuer - Es gab reichlich Auswahl an Pizzen, Suppen, Pfannekuchen, Salaten, Fleischgerichten sowie Fischgerichten


Sport & Unterhaltung

3.0

- Sport (Fahrradverleih an Rezeption) - Einkaufsmöglichkeiten gibt es im Ferienpark in einem kleinen Supermarkt jedoch sehr teuer (zum Brötchen kaufen günstig) Einkaufen am besten im Ort Hellevoetluis


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tobias (26-30)

Januar 2012

Ruhige Anlage nahe zum Strand

4.4/6

Wir hatten einen Deluxe Bungalow gemietet. Es gibt drei Schlafzimmer. Eins im EG mit angeschlossenem Bad und zwei weitere im OG, die sich ein großes Badezimmer teilen. Sauberkeit ist O.K. Häuser wurden vor Kurzem mit neuen Möbeln ausgestattet. Im Winter ist es sehr ruhig in der Anlage.


Umgebung

4.0

Nahe zum Strand. Es lohnt aber ein Stück weiter zu laufen (hinter den Absperrdamm). Dort beginnt der richtige Nordseestrand mit einem Strandpavillion. Einkaufsmöglichkeiten im Ort (Jumbo-Supermarkt), die auch am Wochenende zu guten Zeiten geöffnet haben.


Zimmer

4.0

Zimmer vollkommen ausreichend, Ausstattung O.K. Häuser wurden neu möbliert. Küche mit Backofen, Mikrowelle, Wasserkocher, Kaffeemaschine, Toaster, ...


Service

5.0

Empfang sehr freundlich. Mitarbeiter sprechen gut Deutsch. Zimmerreinigung ist O.K. Allerdings wird pro Gast nur ein Handtuch ausgegeben. Wer mehr braucht sollte sich welche mitbringen.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Haus mit Dampfdusche, Saune und Sonnenbank gebucht. Andere Angebote des Parks wurden nicht genutzt.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

René (46-50)

August 2011

Versiffte Anlage , nie wieder!

3.6/6

Die Selbstdarstellung des Parks in den Werbemedien und die Realität klaffen meilenweit auseinander. Unterkunft nur oberflächlich gereinigt. Alte durchgelegene und schmutzige Matrazen. Muffiger Geruch in einzelnen Zimmern, teilweise verschmutztes Mobiliar. Unser Grundstück war zugewachsen, ein radikaler Heckenschnitt ist nötig. Dadurch fast keine direkte Sonneneinstrahlung auf dem Grundstück. Man merkt dem Park sein Alter an. Für Familien mit kleineren Kindern wenig geeignet, kein Kinderspielplatz den man als solchen bezeichnen kann, ist vorhanden. Oefters Schwimmuntericht im kleinen Hallenbad, das zu den besten Zeiten am späten Nachmittag und frühen Abend dann blockiert ist. Aergerlich. Aber auch: − freundliches und zuvorkommendes Personal in der Rezeption. Check−In / Out unkompliziert. − Parkrestaurant ganz ok. − Gratis W−LAN − Ausstattung der Unterkunft entsprach im wesentlichen der Beschreibung. − Sehr ruhig gelegen - Viele Ausflugsmöglichkeiten Reisetipps: Sehr angenehme und entspannende Region Sehenswert: Rotterdam (mit Metro ab Spikenisse); Dordrecht; Den Haag; Delft. Ausflug mit Fahrrad: Brielle, Ouddorp, Hellevoetsluis, Maasflakte FAZIT: Absolut schlechtes Preis/Leistungs - Verhältnis! Diese Anlage nie wieder! Die Gegend auf jeden Fall irgend einmal wieder, dann aber in einer anderen Anlage.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anja (19-25)

Juli 2011

Zu Empfehlen

5.1/6

Sehr schöne und große Parkanlage. Das Haus ist für 6 Personen sehr großzügig geschnitten: - mit 2 Badezimmern und 2 Toiletten - 3 Doppelzimmern - großzügiger Wohnküche - Flachbildfernseher - Terassenmöbel - Alarmanlage - Save In 2 Minuten Fußweg erreicht man einen kleinen Strand, mit dem Auto ca 10 Min einen größeren Strand. Mit dem Auto ist man in 10 Min in der Stadt Hellevoetsluis wo Einkaufsmöglichkeiten sind. Fazit: Sehr schöner Park für einen ruhigen Urlaub. Kein Urlaub für Party oder sonstige Unternehmungen. Für ein verlängertes Wochenende nur zu empfehlen :-)


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Claudio (41-45)

Juli 2011

Um Himmels-Willen

2.7/6

Viele Polnische Gastarbeiter! Anlage an sich sehr ruhig! Personal an der Rezeption ist sehr freundlich und hilfsbereit! Anlage ist sehr ungepflegt! Der Bungalow (248) hatte viele Mängel. Die toiletten stanken wie im Bahnhof Das Hausrestaurant und der minimarkt hatten es in sich besonders für den Geldbeutel (SCHWEINE TEUER) Schlechtes Essen für viiieell Geld Fazit : Für den Preis nicht zu empfehlen


Umgebung

3.0

Es waren 2 Strandabschnitte Der 1. Ein kleiner Strand:Jede menge Feuerstellen, Viel Müll, Der 2. Ein Größerer Strand: Schon was besser aber immer noch nicht sauber Einkaufen konnte man im Zentrum im Jumbomarkt (sollte man auf jedenfall tun um den Geldbeutel zu schonen Am Hafen war es soweit schön aber schweineteuer Ausflüge gingen am besten Richtung nelltje jans Delta Park Ein Schwimmbad war da aber ein pool im privatgarten ist größer


Zimmer

3.0

Bungalow für 6 Personen Austattung war okay aber schmutzig


Service

4.0

service von der reception war sehr gut zimmerreinigung war mangelhaft


Gastronomie

1.0

Schlechtes essen zu teuren Preisen Pizza war wie ein verbrandtes Fladenbrot mit matchbelag hygiene sehr mangelhaft


Sport & Unterhaltung

2.0

Freizeitangebote haben wir kaum bemerkt ausser das man in der manege "FLIKA" gut Reiten konnte für einen annehmbaren Preis Wassersport???WO????? Wasserqualität:::Geht so Liegestühle usw.gar keine da


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Carina (14-18)

Juli 2011

Herrlicher Urlaub trotz Regen

5.8/6

es gibt verschiedene ferienvillen. Unsre war auf einer kleinen Insel mit eigenem steg. Es war alles sehr gepflegt und ich habe mich richtig wohl gefühlt. Wir hatten sehr große Zimmer.


Umgebung

6.0

Gleich hinterm deich war zwar nicht die Nordsee aber der rhein. Ich mag süßwasser sowieso lieber. Aber wenn man etwas unternehmen wollte musste man immer mit demm auto fahren. das Schwimmbad war groß.


Zimmer

6.0

ja die Zimmer waren rießig und liebevoll eingerichtet mit Blick auf den See. Auch die Badezimmer waren schön. Badewanne, Luxusdusche


Service

5.0

also ich kann jetzt die Retzeption bewerten. Gleich nachdem wir in der villa ankammen, klingelte das telefon und sie fragten, ob alles nach unseren Wünschen war. Außerdem konnten alle perfekt deutsch.


Gastronomie

Nicht bewertet

Wir haben selber grkocht. Aber manchmal warrn wir in der Bar um etwas zu trinken . wir hätten uns auch relativ günstig, Essen ins haus liefern lassen können .


Sport & Unterhaltung

6.0

Auch wenn im Pool viel sand war, waren wir jeden aben da. es hatte bis 22uhr auf. Nicht gut war, das es am sochenende nur bis 18.30 aufhatte. man konnte dich für 10€ fahrräder leihen und es gab minigolf.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gerd (19-25)

Juni 2011

Entspricht nicht (deutschen) Ansprüchen an Sauberk

3.0/6

Aufgrund der mangelnden Hygiene (keine Waschbecken an Rezeptionstoiletten) und Sauberkeit (Bettlaken schmutzig) für hygienebewusste Reisende nicht zu empfehlen. Im Büro wurde versäumt, zwei Häuser nebeneinander zu buchen und der Empfang des Hinweises trotz Übertragungsberichts abgestritt


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Matthias (41-45)

September 2010

Ferienpark Citta Romana nie wieder!

2.0/6

Die Beschreibung der Anlage in den Werbemedien des Betriebers und die Realität klaffen himmelweit auseinander. Unser Haus war zwar geräumig mit etwa 92 qm Wohnfläche; auch sind die technischen Geräte in Betrieb. Allerdings mangelt es an der erforderlichen Sauberkeit und Hygiene. So waren alle Handtücher verdreckt. Die Bettwäsche war vergilbt und die Matrazen ein Hort von Staub und Milben, was zu Juckreiz und Atemnot führte. Dusche, Waschmaschine und Trockner hatten deutlichen Schimmelbelag und das WC im EG stank wie eine Bahnhofstoilette. Mehrere Fenster ließen sich nur mit purer Gewalteinwirkung schließen. Im Wohnzimmer stand ein speckiger Sessel (orange) mit dunklen und abgenutzten Armlehnen. Ebenso befand sich im Terrassenbereich ein Gartentisch mit schimmeliger Tischplatte. Der Wasserkocher in der Küche war verkalkt. Insgesamt hat das Haus seine besten Zeiten schon lange hinter sich. Von den im Prospekt angepriesenen 5 Sternen würde ich allenfalls 2 Sterne vergeben!


Umgebung

2.0

Es befindet sich in Fußweite ein kleiner Strandabschnitt, der jedoch für Kinder kaum nutzbar ist, da sich im Sand viele Glasscherben befinden. Die wesentlich schöneren Strände sind mit dem PKW gut zu erreichen; der nächst gelegene Strand in Rockanje ist etwa 7 km entfernt. Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in Hellevoitsluis; nach Rotterdam sind es etwa 35 km.


Zimmer

2.0

Für eine Anlage mit einem 5-Sterne Anspruch sind die Zimmer hinsichtlich der Sauberkeit völlig ungenügend (siehe oben). Der Safe ging nach 2 Wochen kaputt.


Service

3.0

Das Personal ist freundlich; auf Wunsch erhielten wir neue Handtücher, die allerdings schmutzig waren.


Gastronomie

Nicht bewertet

Das Restaurant haben wir nicht getestet, da uns der Anblick der ungeputzten (fettigen) Fenster und der verwahrlosten WC`s im Hauptgebäude schon gereicht hat.


Sport & Unterhaltung

1.0

Das Schwimmbad ist ebenso ungepflegt. Keine abgeschlossenen Duschen (diese zudem auch noch verschimmelt). Als ich zu den üblichen Öffnungszeiten das Schwimmbad nutzen wollte, war dieses geschlossen, da zu diesem Zeitpunkt eine Hochzeitsgesellschaft anwesend war und nicht durch die Badegäste gestört werden sollte.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Christian (31-35)

August 2010

Kann man weiterempfehlen

3.8/6

Kann man weiterempfehlen, wenn man nicht all zu größe Ansprüche stellt. Gebuchte Haus ist im großen und ganzem in Ordnung, Sauberkeit (Spinnweben, Schrammen), könnte man mal wieder entfernen. Sonst hat man hier seine Ruhe. Man sollte noch erwähnen, das hier wilde Katzen rumlaufen, die auch in geöffneten Türen rein kommen. Einkaufen sollte man außerhalb des Resorts kaufen, da der Laden hier recht schlicht und teuer ist.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Doreen (31-35)

Juli 2010

Ein toller Urlaub

4.2/6

Ich kann die Ferienanlage besten Gewissens weiterempfehlen. Viele negative Urlauberbewertungen haben mich zunächst verunsichert, aber rückblickend bin ich froh, mir ein eigenes Bild gemacht zu haben. Wir hatten ein Reetdach-Einfamilienhaus mit einem kleinen Flüsschen direkt am Grundstück, wo die Kinder jeden Morgen direkt vom Garten aus die Enten füttern konnten. Das Haus war sehr sauber und nur hier und da die unvermeidlichen kleinen Gebrauchsspuren, wie Flecken von totgeschlagenen Mücken an der Wand oder mal ein überputztes Loch. Es gab eine großzügige Einbauküche, die mit dem Notwendigsten ausgestattet war (inklusive Tee/Kaffe für die ersten Tage und genügend sauberem Geschirr für alle Hausbewohner). Toaster, Kaffeemaschine, Auflaufformen, jede Menge Töpfe und auch Reinigungsmittel - an alles wurde gedacht. Es gab eine Waschmaschine, einen Trockner, 2 Fernseher (natürlich nur zum WM-kucken von uns genutzt ;0)...wir waren komplett versorgt. Da ich pingelig bei den Betten bin, habe ich sie mir genauer angekuckt und es gab weder Flecken auf den Matratzen noch auf den Kissen. Wir haben super geschlafen in den Betten.


Umgebung

5.0

Zu den vorangegangenen Kritiken kann ich nur sagen: ja, es gibt eine Aluchemiefabrik in der Nähe von Hellevoetsluis, aber davon bekommt man in der Anlage gar nichts mit, genausowenig von den polnischen Gastarbeitern, die allesamt sehr nett waren und keineswegs unsere Nachtruhe störten. Zum Strand läuft man sicherlich einige hundert Meter und überquert dabei den angrenzenden Campingplatz, aber dafür ist der Strand nicht so überfüllt und für Kinder sehr gut geeignet, da es ewig weit flach ins Meer


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren groß genug und sehr sauber. Im Wohnzimmer gibt es eine sehr bequeme Couchecke und eine großzügige Essecke. Die Küche ist komplett ausgestattet. Der Stauraum in den Schränken der Zimmer könnte etwas grösser sein. Aber es war alles intakt und insgesamt ist das Haus auch sehr hell und freundlich, wegen der vielen Fenster. Es gibt eine Klimaanlage. Und im Badezimmer sowohl eine Badewanne, als auch eine Dusche. Ausserdem gibt es ein kleines Gäste-WC. In dem kleinen Gartengrundstück s


Service

4.0

Die Angestellten sind allesamt sehr nett, besonders die Damen von der Rezeption, die einem sogar auf Deutsch weiterhelfen können. Der Kritikpunkt Restaurant ist allerdings durchaus berechtigt. Man wartet lange auf sein Essen und muss um jedes bischen Aufmerksamkeit betteln. Auch der kleine Laden den es in der Anlage gibt und der die Urlauber mit dem Notwendigsten bedient, hat leider miserable Öffnungszeiten und ist so kaum zu gebrauchen. Man sollte sich an die Läden in der Umgebung halten. Wie


Gastronomie

3.0

Wie bereits erwähnt: Nur ein Restaurant und ein Pub. Zum Pub kann ich nichts sagen, weil wir ihn nicht genutzt haben. Beim Restaurant gab es sehr lange Wartezeiten und den Mittagstisch konnten wir nicht nutzen, weil alles reserviert war. Die Qualität des Essens hat uns jetzt auch nicht gerade vom Hocker gehauen, dafür aber die Preise.


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gibt einen kleinen Pool, den wir 2 Mal wegen schlechten Wetters genutzt haben. Er ist sauber und reicht vollkommen aus und in unserem Fall war er nie besonders stark besucht. Ansonsten gibt es direkt in der Anlage keine Unterhaltungsangebote für Kinder. Einen Spielplatz haben wir nicht gefunden. Es gibt nur einen Bolzplatz bei den Campern.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Frieda (41-45)

Juli 2010

Service und Sauberkeit hat nachgelassen

3.2/6

Da wir vor einigen Jahren sehr gute Erfahrung mit dieser Ferienanlage machten suchten wir wieder Erholung in dieser Anlage. Sie ist sehr schön angelegt und wie schon vor 7 Jahren befand sich unsere Villa direkt am künstlich angelegtem Fluss bzw.Teich. Die Villen selber hatte ich aber in besserer Erinnerung. Es quitschte und knarrte an allen Ecken und Kanten. Das Haus war sehr sehr hellhörig und sämtliche elektrischen Geräte die am Netz angeschlossen waren, arbeiteten lautstark auf Hochtouren. Das Bad hatte ein Fenster mit Schimmel auf der Fensterbank.Nach dem Duschen schwimmte das Bad, da der Duschvorhang nicht wirklich von Nutzen war. Die Wände hätte auch mal einen frischen Anstrich verdient. Die Villa wurde uns sauber übergeben. Neben und gegenüber von uns wohnten polnische Arbeiter, die uns nicht störten.


Umgebung

3.0

Mit dem PKW kann man gut die Umgebung erkunden und in der näheren Umgebung einkaufen . Das Geschäft auf dem Gelände, sollte man wirklich nur in größter Not aufsuchen. Die Preise und Öfnnungszeiten lassen zu wünschen übrig.


Zimmer

3.0

Wie oben auch beschrieben. Die Zimmer waren zweckmäßig eigerichtet. Im Schlafzimmer fehlte mir persönlich ein Stuhl.


Service

4.0

Die Dame an der Rezeption war sehr freundlich und bemühte sich unseren Wünschen gerecht zu werden.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.0

Des öfteren wurde der Pool von uns genutzt ( morgens ).Am Beckenrand befand sich Sand und die Wanduhr war außer Betrieb. Bei den Fahrrädern die wir uns ausliehen, mussten wir erstmal die Luft aufpumpen. Für 10,00€ kann man ja wohl diesen Service verlangem.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Jan (19-25)

Juni 2010

Schöne Anlage, viel Platz, sonnige Gegend

5.0/6

Schöne Anlage in Holland. Wir waren mit 6 Personen dort. Eltern, 2 Söhne mit Freundin. Wir hatten ein Haus direkt am See gebucht. Man läuft ca. 10 min zum Strand. 5 Automin. zum Hauptstrand für Tourismus. Es war sehr schön. Würde auf jeden Fall nochmal hin fahren.


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.7

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Philipp (51-55)

Mai 2010

Unfreundliche Anlage

1.6/6

Wir hatten einen reetgedeckten Bungalow gemietet. Die Betten waren miserabel. Ich habe auf einer Tür im Bett geschlafen. Der zugesagte "Blick auf den Fluß" wurde nicht erfüllt. Statt dessen hatten wir garkeinen Blick ...


Umgebung

2.0

Viel zu weit, um mit Kindern ans Meer zu kommen.


Zimmer

1.0

Die Sauberkeit ließ zu wünschen übrig. Die Terasse war voller Kippen.


Service

1.0

Im Restaurant begegnet einem sogar der Restaurantleiter unfreundlich.


Gastronomie

1.0

Zweieinhalb Stunden Wartenzeit - für ein ganz normales Essen - mit zwei Kleinkindern sind völlig inakzeptabel. Für die Restaurantleitung leider nicht!


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Christina (19-25)

Dezember 2009

Schöne Silvestertage gehabt

4.8/6

Wir waren mit 13 Leuten dort und hatten ein großes Haus / zwei Doppelhaushälften. Wir hatten Fußbodenheizung und ein gemütliches eingerichtetes Wohnzimmer. Die Küche war zweckmäßig und schon ein wenig älter. Das Haus war sauber und ausreichend für 6 Personen. Sogar einen Hund hatten wir dabei. Die drei Schlafzimmer waren gemütlich und zweckmäßig eingerichtet. Bei uns war kein Schimmel zu finden. Einen kleinen Garten hatten wir auch und zum "Meer" waren es ca. 5 min von unseren Häusern. An der Rezeption war man sehr freundlich zu uns. Vorab haben wir sehr viel per Email korrespondiert, was ausgezeichnet war. Wir würden es weiterempfehlen und auch wiederkommen. In der Nähe ist leider nicht so viel. Rotterdam (ca. 35 km entfernt) ist die nächste große Stadt. Kleinere Orte sind um den Ort, wo man etwas einkaufen kann. Eine kleine Bar mit Billard ist vorhanden und auch ein kleineres Schwimmbad. Die Sauna war leider über Silvester geschlossen. Gemischte Gäste waren vorhanden von jung bis alt war alles dabei.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (31-35)

August 2009

Nette Bungalowanlage

4.8/6

Wir hatten einen reetgedeckten Bungalow gemietet. Der Checkin und Checkout auf deutsch (!) verliefen sehr freundlich und kompetent. Die Sauberkeit der Zimmer liess sehr zu wünschen übrig, daher haben wir nochmal selbst geputzt und gesaugt. Die Badezimmer und Toiletten hätten größer und moderner sein können, haben aber ihren Dienst getan. Die Ausstattung der Küche war eher mager: keinerlei Gewürze oder Spülmittel oder Papiertücher. Man kann das Auto direkt vor dem Haus parken, was daran aber nervig war, waren die unendlich erscheindenden "Poller" auf der Strasse (um die Geschwindigkeit der Fahrzeuge gering zu halten). Insgesamt eine nette Anlage, aber von der Sauberkeit waren wir enttäuscht.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Uwe (41-45)

Juni 2009

Preis-/Leistungsverhältnis in Ordnung

4.0/6

Es handelt sich um einen Ferienpark mit unterschiedlichen Haustypen. Wir bewohnten ein "Kinderhaus", dies ist eingezäunt und das Hausinnere "kindersicher" (Steckdosen, Treppengitter....). Die Anlage befand sich in einem gepflegen Gesamtzustand. Anmerkung: Ich stufe mich persönlich als als recht kritisch ein.


Umgebung

3.0

Etwas ab von dem Geschehen, da sich der Park ca. 3 bis 4 KM von Hellevetsluis entfernt befindet. Der Strand ist ca. 10 Fußminuten entfernt. Allerdings befindet sich der Strand in einem durch einen Damm abgeriegelten Arm der Maas, somit nicht wirklich ein Meeresstrand. Der Strand ist ok für eine kurze Verweildauer, wenn es ein richtiger Strand sein soll, dann muss man mit dem Pkw ca. 10 Minuten fahren.


Zimmer

5.0

Innenbereich: + Absolut ok und sauber Außenbereich: - Die Außenbestuhlung war überwiegend Schrott und auch noch billige Plastiktische + Garten war gepflegt


Service

5.0

Kaum wahrgenommen, da fast garnicht nicht in Anspruch genommen. Die Mitarbeiter beim Einchecken waren sehr freundlich.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

2.0

Im Park können keine Fahrräder angemietet werden. Wir haben uns die Fahrräder in Hellevetlouis gemietet, kosten ca. 6 Euro/Tag. Kein Tennisplatz, aber ein Schwimmbad


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Melanie (31-35)

April 2009

Für Kurztrip zu empfehlen

4.4/6

Die Citta Romana ist ein riesiger Komplex mit verschiedenen Villen und Häuschen. Wir hatten ein "Best Price"-Haus, welches sauber und schlicht eingerichtet war. Wir waren zu 4. in diesem Haus und hatten viel Platz. Die Gartenmöbel waren ziemlich verwittert!!!Eine total verkrustete Auflaufform war auch im Schrank. Da wir nur 5 Tage da waren hat uns das nicht gestört, da wir sowieso auswärts essen waren.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (31-35)

September 2008

Super Aufenthalt

4.6/6

Als wir das Haus übernommen haben war alles Piccobello sauber- die Betten frisch bezogen und gereinigt. Die Handtücher sogar verschweist. Gut ausgestattete Küche. Herd, Ofen, Microwelle, Kühlschrank, Kaffeemaschine, Wasserkocher. Willkommenskaffee und Tee. Auch wenn hier wirklich ne Menge Gastarbeiter aus ganz Europa (Polen, Tschechien, England, Paortugal und auch Deutschland!) untergebracht sind - ich habe weder viele Raser noch irgendeine Art von Lärm oder Dreck gesehen - im Gegenteil, die Anlage war sehr sauber, die Müllstationen werden jeden zweiten Tag geleert, ständig sieht man Mitarbeiter die die Grünanlagen pflegen- die wunderschönen Reetdächer werden alle gerade entmoost.


Umgebung

5.0

Zum Strand zu Fuß 5 Minuten, allerdings ist der ehemaliger Badestarnd ein Vogelschutzgebiet. 5 Minuten mehr Fußmarsch und der jetzige Badestrand wird erreicht. Warmes saubereres Wasser - ideal für Kinder da es gut 50-70 Meter ganz flach ins Wasser geht. Ein Stück weiter die Möglichkeit Wassersport zu treiben, z. B Jet-Ski fahren. Sehr ruhig gelegen - nach Hellevoetsluis mit dem Bus oder mit dem Auto bzw. Fahrrad - kein Problem. Ein tolles Einkaufszentrum. Gewöhnungsbedürftig nur die holländische


Zimmer

5.0

Großzügig, sehr schön eingerichtet. Fernseher, stereoanlage, Fussbodenheizung, Waschmaschine und Trockner, Bügelbrett, Bügeleisen. Alles da. Leider kein Tiefkühlfach im Kühlschrank. Bad mit Wanne und Dusche. Sauber, aber ein wenig Pflege gegen Schimmel in der Dusche notwendig, allerdings noch nicht störend. Wurde schon mal gemacht, das war zu erkennen. Zu wenig Schrankplatz und Haken in den Zimmern. Trotzdem wirklich sehr schön. Auch die Matratzen waren sehr gut.


Service

5.0

Sehr freundliches Personal-problemloser Check-Inn und Check-Out. Mehr Kontakt war nicht da - ist eben ein Ferienhaus.


Gastronomie

4.5

Einmal dort gegessen. Super Essen- hervorragender Service. Gehobenes Restaurant von der Ausstattung und Qualität - generell ist Essen gehen in Holland nicht ganz billig. Restaurant und Bar vorhanden.


Sport & Unterhaltung

3.0

Normales Schwimmbad in der Anlage mit kleinem Kleinkinderbecken. Allerdings MÜSSEN bei Kindern unter 12 Erwachsenen in Schwimmkleidung dabei sein. Minimarkt jeden Vormittag geöffnet. Viel mehr ist nicht. Ein sehr kleiner Kinderspielplatz noch, das wars.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christa (46-50)

Juli 2008

Nicht zu empfehlen

2.0/6

Ich hatte gehofft, dass die hier zu lesenden Bewertungen übertrieben seien, leider ist das nicht der Fall. Wir bekamen bei unserer Anreise eine "5-Sterne-Luxus-Villa" (ein echter Witz) zugewiesen, die ein gefundenes Fressen für Ordnungs- oder Gesundheitsämter gewesen wäre. Das Haus, das Grundstück und die gesamte Einrichtung war in einem so schlechten Zustand, dass wir es nicht fassen konnten. Es gab keinen Stuhl, Sessel oder Sofa, auf dem wir uns hätten setzen mögen, alle Polster hatten riesige Flecken. In jeder (wirklich in jeder) Ecke stand eine Art Ameisenfalle, in der Küche hätte ich nicht einmal ein Frühstück anrichten wollen usw. usw.! Wir verlangten eine andere "Villa" und bekamen nach vielem Hin und Her (sie seien völlig ausgebucht) eine andere zugewiesen, die die erste in Sachen Unsauberkeit fast noch übertraf. Hier sah z. B. der Herd und Backofen so aus, als hätte man ein halbes Jahr eine 10köpfige Familie damit bekocht und niemals auch nur abgewischt. In der Spülmaschine stand noch ein Topf, der den Anschein machte, hier bereits sein halbes Leben zu stehen und immer noch nicht sauber zu werden. Kurz und gut, nach zwei Stunden und einigen Diskusionen mit der Rezeption bekamen wir mit dem vierten Haus eines, welches renoviert, vernünftig ausgestattet und bewohnbar war. Nachdem wir hier noch etwas geputzt hatten, konnte unser Urlaub beginnen. Was in den voherigen Bewertungen über die (meist polnischen) Gastarbeiter steht, stimmt ebenfalls. Man kann sagen, dass die Anlage zu ca. 50 % von Gastarbeitern belegt ist. Weiterhin sind recht viele Häuser in Privatbesitz und daher nicht belegt, bzw. nur an den Wochenenden belegt, und somit bleiben noch ca. 25 % der Häuser für Urlauber. Die Anlage bietet kaum Raum und Möglichkeiten für Aktivitäten, Unterhaltungsmöglichkeiten, geschweige denn Animation, sodass man gar nicht von einem Urlaub im Fereinpark sprechen kann. Damit hatten wir uns nach unserem zweiten Urlaubstag abgefunden, das Zentrum, das Restaurant usw. nicht mehr besucht und einen schönen Strandurlaub verbracht.


Umgebung

4.0

Die Lage ist recht gut. Ein Strandabschnitt ist zu Fuß zu erreichen (hier gibt es leckeres Essen im "Shamrock Inn") und die Nordseestrände zum Teil mit dem Rad oder auch schnell mit dem Auto. Die Einkaufmöglichkeiten im 3 km Entfernung sind auch i. O.


Zimmer

1.0

Siehe oben. Die noch nicht renovierten Villen kann man niemandem zumuten, aber auch die anderen könnten teilweise schon wieder etwas Farbe oder mal einen neuten Teppich gebrauchen. Die Außenanlagen an den Villen werden überhaupt nicht gepflegt. Allgemein lässt die Sauberkeit zu wünschen ürbig.


Service

2.0

Eine Mitarbeiterin an der Rezeption hat uns zwei Stunden erzählt, alles sei ausgebucht, sie könne uns nichts anderes anbieten. Erst nachdem wir sagten, wir wollen die Reise dann stornieren und abreisen, fand sie doch noch eine freie renovierte Villa, komisch. Eine weitere Mitarbeiterin an der Rezeption wollte unser 12jährige Tochter mehrfach nicht ohne Begleitung Erwachsener in Schwimmbad lassen, obwohl ein Schild vor dem Schwimmbad ausdrücklich darauf hinwies, dass Kinder ab 12 alleine hinein


Gastronomie

2.0

Wir waren nur einmal dort zum Essen, was jedoch eben genau daran lag, dass die Qualität einfach schlecht war. Wir waren alle nicht zufrieden, das Essen war teilweise nur leicht warm und es war absolut nicht schmackhaft. Ich hatte einen Krabbencoktail bestellt, der mir zwar schmeckte, aber nicht eine Krabbe beinhaltete und der Hinweis darauf brachte bei der Kellnerin nur ein Grinsen hervor.


Sport & Unterhaltung

1.5

Von Sport- und Unterhaltungsmöglichkeiten kann man nicht reden. Das Schmwimmbad ist recht klein, was aber nicht wirklich der Punkt ist, sondern die täglich stattfindenden Schwimmkurse. Das sowieso schon kleine Becken wurde dann in drei Teile aufgeteilt, wovon einer dann für die Urlauber blieb. Die Eltern der Kursteilnehmer wollten sehen, wie die Kleinen schwimmen lernen, und blockierten den gesamten Duschraum und ebenso die sowieso zu wenigen Umkleidekabinen. Auch hier ließ die Sauberkeit zu wün


Hotel

1.5

Bewertung lesen

Christian (41-45)

Juli 2008

"Urlaub"

1.3/6

Das Umfeld! Ich glaube das 40% der Häuser an polnische Gastarbeiter vermietet sind. Ich habe nichts gegen Polen, in unserem Dorf leben auch mehrere Gastarbeiter. Ich finde es nur unzumutbar für einen Urlauber sich an den Schichtwechsel im Hafen von Rotterdam anzupassen. So gegen 5: 30 fuhren die ersten zur Arbeit. Meine Frau fühlte sich sichtlich unwohl bei dem Gedanken an die Arbeiter, da manche recht finstere Gestalten waren und offensichtlich nicht so gut auf Urlauber im Allgemeinen zu sprechen waren. Etwas Sicherheit hätte uns dann die hoch gelobte Alarmanlage doch gegeben.


Umgebung

1.0

Der Strand! Der ehemalige Strand der Anlage befindet sich tatsächlich nur 800m von der Anlage entfernt. Es ist aber kein Strand sondern ein Vogelschutzgebiet mit allem was unsere lieben Freunde, die Vögel so auf dem Boden, im Sand und im Wasser hinterlassen. Zwischen den tierischen Hinterlassenschaften, Futterresten und Abfällen konnte man mit einiger Vorstellungskraft Überreste einstige Badeeinrichtungen erkennen.


Zimmer

1.0

Es gab jedoch nicht nur Mängel in Sachen Sauberkeit. Das Haus befand sich in einem sehr heruntergekommenen technischen Zustand. - im Bad im Erdgeschoss ragten blanke, stromführende Kabel aus der Wand! - Rostige Nägel im Saunarost - Loses Mauerwerk im Schlafzimmer Wir haben dies Mängel dann selbst, so gut es geht behoben. Über die in den Prospekten und an der Rezeption so hoch gelobte Alarmanlage kann man nichts berichten. Es gab keine. Es hingen ein paar blanke, notdürftig mit Isolierband


Service

1.0

Ich nehme an, dass mit unserer bereits entrichteten Endreinigungsgebühr eine andere Villa gereinigt werden sollte. Wenn der Zustand dieser Villa genauso ist wie der unserer Villa muss man ja auch schließlich 4-5 Tage zur Reinigung einkalkulieren. Nach einem erneuten Besuch an der Rezeption schickte man uns dann am Mittwoch eine Putzfrau, die dann die Pilzkulturen in der Sauna aberntete. Bei diesen Reinigungsarbeiten wurde der Saunabodenrost dann beschädigt. (Wenn man den Holzrost hoch hebt und e


Gastronomie

3.0

Pizza ist groß und gut, Service ok. Preise gehoben:-).Sauberkeit landesüblich, Atmosphäre ok.


Sport & Unterhaltung

1.0

Das Schwimmbad! Da wir den Strand nur zur Vertiefung unserer ornithologischen Kenntnisse aufsuchten, aber trotzdem gerne mal ins Wasser zum Schwimmen gehen wollten, versuchten wir es mit dem Schwimmbad. Meine Söhne gingen 5 Tage allein schwimmen. Das Wasser ist 1, 20m tief, meine Söhne ( 11 und 15 ) sind sehr gute Schwimmer. Nach einem personellen Wechsel an der Rezeption durfte mein jüngster nur noch in Begleitung eines Erwachsenen in Schwimmbad. Das wäre so Gesetz in der Anlage! Als ich nach d


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Jennifer (26-30)

Juli 2008

Zum Glück haben wir nicht storniert

4.9/6

Ich schreibe schon während unseres Urlaubs diese Bewertung, damit andere Unentschlossene es vielleicht einfacher haben. Wir haben diesen Urlaub kurzfristig gebucht und als ich bei Holidaycheck mal nachgelesen habe, hat mich fast der Schlag getroffen. Nur schlechte Bewertungen. War total unglücklich und wollte den Urlaub schon stornieren als ich das mit dem ganzen Dreck und den Autos im Park und den Gastarbeitern, die dort untergebracht sind, gelesen hab. Sind dann zum Glück doch gefahren und haben es nicht bereut. Wir können uns nicht über den Verkehr beschweren. Eigentlich wie auf einem Campingplatz. Ich würde mein Kind sowieso nicht allein uf der Straße spielen lassen. Und die polnischen Gastarbeiter, die in einigen Häusern unergebracht sind, stören nicht die Bohne. Wie könnten sie auch stören? Die arbeiten die ganze Woche und kommen abends nach Hause. Wie jeder normale Mensch auch. Die sieht man gar nicht. Unser Haus ist total schön (wir befinden uns gerade noch mitten im Urlaub). Wir sind als zwei Familien mit jeweils einem Kind (1+2 Jahre) hier untergebracht und gehen uns nicht auf die Nerven. Haben uns ein Haus für 6 Personen gebucht. Auf der unteren Etage befindet ich ein Wohnzimmer (welches sehr schön eingerichtet ist) und verbunden ist mit einer offenen Küche. Aus der Küche kann man in den dazugehörenden Garten gehen. Weiter befindet sich dort ein geräumiges Elternschlafzimmer, das an das große Bad mit Dusche und Wanne und natürlich Toilette anschließt. Das Bad hat leider kein Fenster, ich denke, es gibt aber schlimmere Dinge ;-). Im Flur befindet sich noch ein Gäste-WC und ein größerer Abstellraum, in dem wir unsere Fahrräder und Kinderwagen untergebracht haben. Unten haben sich unsere Freunde einquartiert, oben wir. Oben befinden sich zwei Schlafzimmer in angenehmer Größe, die verbunden sind mit einem kleinen Bad mit Dusche. Leider ist oben kein WC, also haben wir uns unten das Gäste-WC geschnappt. Jeder sein eigenes Klo, was will man mehr? Oben ist noch ein Raum, in dem die Waschmaschine und der Trockner untergebracht sind. Jedes Schlafzimmer hat einen Kleiderschrank, der meiner Meinung nach etwas größer sein könnte (oder ich hab beim Einpacken doch mit den Klamotten übertrieben). Die Zimmer sind sauber, saubere Betten, das Bad war bei Einzug auch okay. Mein Gott, daß es wie in nem 6 Sterne Hotel dort aussieht, hab ich auch nicht erwartet. Natürlich hab auch ich das Klo nochmal desinfiziert, das macht doch jeder, oder? Die Küche ist ne ganz normale Küchenzeile, die jetzt sicher keine 20000 Euro gekostet hat. Wir können aber jeden Tag gut dort kochen und es fehlt uns an nichts. Mikrowelle, Backofen und natürlich Kühlschrank mit Eisfach sind drin, Wasserkocher ist auch da. Also wir können uns alle echt nicht beschweren! Hier ist nichts eklig. Wir waren vor 2 Jahren im Centerpark und da konnte man sich nur schütteln vor Ekel. Das Haus hat keine Klimaanlage, nur Fußbodenheizung. Aber Klima ist auch nicht nötig, lüften reicht völlig. Was nicht so gut ist, daß man unten im Elternschlafzimmer das Fenster über Nacht nicht offen lassen kann, da sonst jeder Fremde hereinspazieren könnte. Ist leider kein Gitter davor. Da haben wir es in der oberen Etage wesentlich besser. Also wäre ein kleiner Ventilator im Gepäck doch angebracht. Der Garten ist nicht eingezäunt, wir lassen unsere Kinder aber sowieso nicht allein dort draußen. Also auch das kein Problem.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jens (31-35)

August 2007

Zuviel versprochen, aber doch einiges gehalten

4.3/6

Die Gastarbeiter"problematik" ist bereits beschrieben worden, hat aber nicht gestört da diese Menschen viel arbeiten und im Park nicht in Erscheinung treten ausser bei an oder Abreise und in der Bar. Es gibt einen Strand in ca. 200 bis 300 Fussweg je nach Wohnsituation im Park, der allerdings kein echter Badestrand ist, zum Burgenbauen und Kitesurfen aber toll geeignet ist. Alles andere wurde von Anderen bereits korrekt beschrieben.


Umgebung

4.0

Mittdendrin aber doch fast nichts in Laufweite, entweder Fahrrad oder PKW. Wir wollten dicht an Rotterdam sein, weil meine Jungs Schiffe toll finden deswegen hat es für uns bestens gepasst, vile etolle Ausflüge nach Delft, Kattwijk, Rotterdam, Europort, Zoo, Windmühlpark, etc.


Zimmer

4.5

Haus hatte grosse Zimmer und gemütlich / funktionale Einrichtung, alles was man für einen Ferienhausurlaub braucht. Preis/Leistung passt allerdings nicht ganz, da "Villa" defintiv nicht erfüllt wird, und Luxus zumindest bei mir anders definiert.


Service

5.0

Kostenfreies richtig schnelles Wlan, sehr ordentliche Möbel (renovierter Bungalow) und schnelle Reaktion auf Reklamationen. Von einer Villa kann allerdings keine Rede sein, ein bisschen über Center Parc Niveau.


Gastronomie

3.5

Die Speisen im Restaurant (optional) sind konsumierbar, aber geschmacklich wirklich kein Hit (es ist ja auch nicht Italien sondern Holland :-) Pommes und Frikandelniveau) , das Personal war aber sehr freundlich und kinderlieb, die (Sports- und Poolbilliard) Bar war gut besucht, zumeist von Gastarbeiter, Campingplatzbenutzern und den Parkbewohnern.


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool (ohne Aufsicht) hat keinerlei Firelfanz, ist überall 1, 25m tief, es gibt nur ein sehr kleines Babybecken. Meine Kinder haben darin allerdings Tauchen von der Treppe aus gelernt, da es "keine" Alternative (rumstehen bei 60 cm) gab. Klingt ein bisschen komisch, wir waren aber sehr happy. Der Pool wird gegen Gebühr auch vom Campingplatz gegenüber genutzt.


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Andrea (41-45)

Juli 2007

Haben für das Geld mehr erwartet

2.8/6

Die Häuser wurden als "luxeriös eingerichtet" beschrieben(????), unser Haus nicht. Haben mit anderen Gästen gesprochen und alle waren enttäuscht. Die im Preis enthaltene Endreinigung übernimmt der nächste Gast, Boden war schmutzig, in den Schränken lagen noch Krümel vom Vorgänger(ihhh),die ganze Wohnung war angeschmuddelt. Der Garten ist schön ruhig gelegen mit vielen Sträuchern. Kleine Kinder kann man nicht unbeaufsichtigt auf der Straße laufen lassen, ständig fuhren Autos durch die Anlage. Die vielen Polnischen Gäste (siehe andere Bewertungen) sind uns auch aufgefallen. Schränke waren halb leer, es fehlte so einiges an Eßgeschirr, wurde uns aber nach Reklamation direkt an der Rezeption in die Hand gedrückt.


Umgebung

2.5

Die Anlage ist ca. 3 km von Hellevoitsluis entfernt, in der Pampas. In der Nähe, ca 15 Min Fußweg, ist ein Strand, nicht besonders schön aber ruhig, den Kidis und dem Hund hat es gefallen. Zu den größeren und schöneren Stränden muß man mit dem Auto.


Zimmer

2.5

Siehe oben "Hotel allgemein" Ach ja, es gibt nur ARD und ZDF, ansonsten keine deutschsprachigen Fernsehsender.


Service

4.5

Das Personal war freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

4.0

Waren einmal im Restaurant essen, der Kellner war sehr höflich und sprach auch gutes Deutsch. Das Essen selber fand ich nicht so berauschend.


Sport & Unterhaltung

1.0

KEINE KINDERBETREUNG, obwohl es im Katalog angeboten wird. Mini Mini Supermarkt, wir haben im Ort eingekauft, Lidl ect.. Spielplatz??,nix besonderes. Schwimmbad ist sehr klein und oft wegen Schwimmkurse belegt.


Hotel

2.5

Bewertung lesen

Irene (41-45)

Juli 2007

Kein empfehlenswerter Ferienpark

2.4/6

Der Ferienpark Citta Romana ist auf keinen Fall der Luxusferienpark, als der er in den Katalogbeschreibungen dargestellt wird. Citta Romana dient vor allem osteuropäischen Arbeitern, die z. Zt. in Rotterdam tätig sind, als Wohnort. Kleinkinder kann man im Ferienpark nicht unbeaufsichtigt laufen lassen, weil die Fahrweise im Park sehr rasant ist. Mittlerweile gibt es ca. 70 renovierte Häuser, die vermietet werden. Die Möbel sind neu, das sieht und merkt man. Allerdings könnten die Häuser nochmal vom Maler sauber angestrichen werden. Überall hat man Macken und fehlende Farbe. Wenn man Pech hat, liegt das Ferienhaus an einer sehr befahrenen Straße, d. h. nachts müssen die Fenster geschlossen bleiben.


Umgebung

1.5

Der Strand liegt weiter entfernt. Mit dem Fahrrad ist die Entfernung jedoch kein Problem. Die schöneren Strände liegen jedoch an der offenen See und sind ca. 7 km entfernt (kann man aber gut mit dem Fahrrad erreichen). Das Ortszentrum von Hellevoetsluis liegt ca. 3 - 4 km entfernt vom Ferienpark. Unterhaltungsmöglichkeiten in der Umgebung gibt es kaum. Touristische Aktivitäten, wie in Zeeland, findet man beim Ferienpark Citta Romana nicht. Auch sucht man vergeblich gute Restaurants in der Um


Zimmer

2.0

Bei unserer Ankunft war das Haus (freistehend mit Reetdach) in gutem, d. h. sauberem Zustand. Ich habe trotzdem alle Toiletten, Waschbecken u. s.w. nochmal gründlich gereinigt. Die Handtücher sind z. T. älter und verwaschen und es gibt nur 1 Badetuch und 1 Handtuch pro Person. Deutsche TV-Programme sind Mangelware, nur ARD und ZDF sind zu empfangen. Wie oben schon beschrieben, stehen manche Häuser nahe einer stark befahrenen Straße (wirkliche Lärmbelästigung!).


Service

4.0

Die Mitarbeiterinnen an der Rezeption waren freundlich und immer bemüht. In unserem Haus hatten wir zu wenig Besteck; bei unserer Mitteilung des Sachverhaltes an der Rezeption bekamen wir sofort die fehlenden Besteckteile ausgehändigt.


Gastronomie

2.5

Es gibt ein Restaurant in der Ferienanlage. Wir waren nur einmal dort und es hat uns dort nicht geschmeckt. Wir können das Restaurant nicht weiterempfehlen. Allerdings findet man in Holland eine andere Esskultur vor, als wir es in Deutschland gewohnt sind.


Sport & Unterhaltung

Das Hallenbad haben wir nicht genutzt.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Stefanie (36-40)

Juni 2007

Danke, aber nein danke

1.7/6

Von außen gut aussehende Häuser, die sich von innen aber als sehr heruntergekommen und stark renovierungsbedürftig erweisen. Preislich liegt die Anlage aber ganz weit oben...


Umgebung

3.0

Zum Strand= 1, 5 km fußläufig gut zu erreichen Zum nächsten Ort= 3 km bis zum äußersten Stadtrand, wesentlich weiter bis zum "interessanten" Teil von Hellevoetsluis (welches eine Schlafstadt von Rotterdam ist) Netter ort in der Nähe: Brielle, ist aber 13 km entfernt


Zimmer

1.0

siehe oben... Schmuddelig, heruntergekommen, in keiner Weise mit dem Internetauftritt in Einklang zu bringen


Service

1.0

Grottenschlecht. Bei unserer Ankunft haben wir bemängelt dass - in den Badezimmern die Lampen nicht funktionierten - im Külschrank zwei Einlageböden fehlten - nicht genügend Besteck vorhanden war (gleichzeitiges Essen von fünf Personen mit Messer und Gabel war nicht möglich, obwohl die Häuser für sechs Personen ausgelegt sind). Diese Mängel wurden aber trotz Nachhaken bis zu unserer Abreise nicht behoben


Gastronomie

Nicht bewertet

k. a wurde nicht genutzt Am Strand befindet sich aber eine sehr nette irische Kneipe mit guter Küche zu vernünftigen Preisen, nach der enttäuschenden "Luxusanlage" eine angenehme Überraschung


Sport & Unterhaltung

2.0

Schwimmbad : wird zu den wirklich attraktiven Zeiten von örtlichen Schwimmkursen genutzt Spielplatz: toll, vorausgesetzt man steht auf 50qm gepflastertem Boden mit Stahlmattenzaunumrandung...


Hotel

1.5

Bewertung lesen

Johannes (41-45)

November 2006

Nichts für Familien!

1.8/6

Die Häuser sind zwar zweckmässig eingerichtet und es ist netterweise eine Grundstock an essentiellen Lebensmitteln und anderen "Essentials" vorhanden, aber der Zustand ist doch recht mitgenommen. Die Bausubstanz ist schlecht, im ersten Stock zog es in allen Ecken. Durch ein gebrochenes Abflussrohr stank es ekelhaft nach Abwasser (mit allem, was da so drin ist!) Der Schaden wurde erst am 4. Tag nach Ankunft besichtigt. Die Repararur bestand in einem Abkleben des Bodenschachtes, was auf die Geruchsentwicklung keinen Einfluss hatte. An unserem Abreisetag rückte dann ein Bautrupp an und reparierte den Schaden in einer mehrstündigen Aktion. Seitens der Hotelleitung fand man kein Wort de Entschuldigung, geschweige denn eine Entschädigung. Man bedrängte uns vielmehr die Handwerker am Abreisetag möglichst früh reinzulassen. Das ist nicht gerade das, was man an einem Abreisetag mit einer Familie mit zwei kleinen Kindern gebrauchen kann. Die Anlage ist für Kinder nicht geeignet. Kein einziger Spielplatz. Das Schwimmbad wird nachmittags zu 4/5 von umliegenden Schwimmkursen blockiert (ca. 50 Kinder in ca. 8 Umkleidekabinen!). Kinder kann man nicht frei laufen lassen, da überall befahrene Strassen sind. Die Gäste bestanden zu 80 % aus polnischen Arbeitern, die in Minibussen an- und weggekarrt wurden. Keine schöne Atmosphäre!


Umgebung

2.0

Weit ausserhalb vom Ort, ca. 1 km zum Strand.


Zimmer

2.0

Sauberkeit mässig... Die Grösse ist angemessen und praktikabel Die Bäder sind auf dem Stand der 80er-Jahre...


Service

1.0

Wie oben beschrieben völlig insuffizienter Umgang mit unserem berechtigten Reklamationsgrund Abwasserrohrbruch, eigenlich eine Unverschämtheit!


Gastronomie

Nicht bewertet

Keine Lust auszuprobieren, da von alkoholisierten polnischen Arbeitern bevölkert.


Sport & Unterhaltung

2.0

Schwimmbad eigentlich nicht schlecht, aber meist von Schwimmkursen blockiert


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Bilder

Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Gartenanlage
Gartenanlage
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Gartenanlage
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Außenansicht
Zimmer
Restaurant
Zimmer
Lobby
Außenansicht
Zimmer
Außenansicht
Zimmer
Sport & Freizeit
Sonstiges
Sonstiges
Pool
Sonstiges
Außenansicht
Sonstiges
Zimmer
Sonstiges
Zimmer
Sport & Freizeit
Restaurant
Zimmer
Außenansicht
Strand
Restaurant
Sonstiges
Außenansicht
House
House
House
House
House
Resort
Beach
Houses
House
Canna Palustre
Overview
Overview
Overview
Canna Palustre Doppio
Aerial view
Tony's Pub
Castello
Quadrato
Canna Palustre bedroom
Die Betten
Der Boden
Kaputt ist kaputt
Hotel Citta Romana
Haus Vom Garten
Haus vom Garten aus
Aussicht vom Garten auf den See der Anlage
Ons huisje
E-Herd im Luxus-Villen-Park
E-Herd
Spülmaschine
Sessel
Abstellraum
Dusche
Dusche
Stuhlbezug
Sauberkeit
Sauberkeit
Sauberkeit
Sauberkeit
Sauberkeit
Schöne Aussicht
Ganz schön schmutzig
Ziemlich viel kaputt
Ganz schön viel kaputt
Terrasse