Rayong Marriott Resort & Spa

Rayong Marriott Resort & Spa

Ort: Chak Phong

91%
5.5 / 6
Hotel
5.5
Zimmer
5.7
Service
5.7
Umgebung
5.1
Gastronomie
5.4
Sport und Unterhaltung
4.7

Bewertungen

Rene (56-60)

Juni 2019

Immer wieder gerne dieses Hotel

6.0/6

Das Hotel liegt etwas abseits in einer sehr ruhigen Lage direkt am Golf von Thailand. Es gibt einen super langen Strand.


Umgebung

6.0

Uns hat die Lage etwas ausserhalb sehr gefallen.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Zimmer mit Meerblick, das war sensationell.


Service

6.0

Wir hatten nichts zu bemängeln. Es wurde alles für uns vom Hotel geregelt.


Gastronomie

6.0

wow, was für ein Frühstücksbuffet, so exzellent.


Sport & Unterhaltung

6.0

Das sieht jeder wahrscheinlich etwas anders. Für uns war es ausreichend.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Martina (51-55)

März 2019

Super tolles Hotel am Strand von Rayong

6.0/6

Tolle Unterkunft die auch 5 Sterne haben könnte. Hier bleiben keine Wünsche offen. Einzig die Lage im Nirwana ist nicht sooo toll. Allerdings lädt der angrenzende Strand zum langen Läufen ein. Wir waren nur 2 Nächte hier vor der Abreise von Bangkok aus nach Hause und haben den Aufenthalt sehr genossen.


Umgebung

5.0

Wie gesagt, ruhig, keine ausgeh oder Shopping Möglichkeiten in der Nähe.


Zimmer

6.0

Top toptop - sehr großzügig und moderne Einrichtung.


Service

6.0

Rezeption und Restaurantmitarbeiter sind richtig auf Zack und sehr nett.


Gastronomie

6.0

Nur bissl teuer alles, ansonsten super. Vor allem das Frühstück ist so vielfältig, habe ich kaum besser gesehen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Fitness Massage Fußball Pool Strand Kinderbetreuung... alles vorhanden sogar ein kurzes Golfloch mit leihschläger und Bällen...


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michi (41-45)

Februar 2019

Super Hotel in Rayong direkt am Meer

6.0/6

Das Hotel liegt direkt am Strand und hat einen super Pool mit diversen Restaurants. Von den Zimmern sieht man schön aufs Meer


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Monika (66-70)

Februar 2019

SuperHotel am Strand

6.0/6

Das Hotel liegt am schönen Sandstrand mit einem Riesen Pool. Das Essen in den verschiedenen Restaurants ist ist wunderbar


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Roger (36-40)

Januar 2019

Toller Strand, Pool, Anlage

5.0/6

Etwas abgelegen vom Trubel in Pattaya. Strand, Pool und Anlage sind sehr schön. Tolles Frühstück. Tagesausflug auf Koh Samet möglich


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Agnes (31-35)

November 2018

Super ausruhen!

6.0/6

Das Hotel befindet sich in einem charmanten Ort. Schöner Strand (Minus wegen Sauberkeit, da kein Müll in der Nähe des Hotels) große Pools mit toller Aussicht. Ich empfehle eine vom Hotel organisierte Radtour. Das Frühstück war köstlich, die gesamte Palette von europäischer bis indischer Küche endete mit Thai.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anja (46-50)

August 2018

Strandhotel, guter Service, etwas seelenlos

4.0/6

Das Hotel liegt an einem netten Strand, das Gebäude ist allerdings nicht schön und fügt sich nicht in die Landschaft ein, der angelegte Garten macht einen recht traurigen Eindruck. Sehr nettes Personal, gutes Essen. Teuer. Gute Gym, schönes Spa, zwei große und schöne Pools, nette Zimmer mit durchgelegener Matratze, da nutzte auch der Topper nicht viel. Frühstück ausgezeichnet. Gut für lange Strandspaziergänge.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Hartmut (70 >)

April 2018

Schönes Hotel im Nirgendwo

6.0/6

Sehr schönes Hotel mit 2 Super-Pools. Das Frühstück ist Spitze. Das Abendessen ist auch sehr gut. Leider ist es preislich etwas sehr angehoben.


Umgebung

4.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Markus (56-60)

November 2017

Ruhiger Urlaub mit viel Luxus.

6.0/6

Wunderbar am langen Sandstrand gelegen, sehr ruhig und mit zwei unglaublich riesigen Pools. Für Kids gibt es einen Club und natürlich zwei Rutschbahnen in den Pool. Restaurants mit hoher Qualität.


Umgebung

6.0

In der Nähe gibt es nur wenig, das Hotel liegt sehr ruhig. Ban Phe ist etwa 10 Kilometer entfernt.


Zimmer

6.0

Klassisches Marriott Zimmer mit Klassebett.


Service

6.0

Äusserst aufmerksames Personal, gut geschult, sehr freundlich.


Gastronomie

5.0

Frühstücksbuffet von höchster Qualität, riesiger Auswahl and westlichen oder aiatischen Speisen, viele frische Säfte und Smoothies.


Sport & Unterhaltung

4.0

Fitnesszenter, täglich organisierte Aktivitäten, z.B. Yoga, Velofahren, Stretchen, Aquagymnastik.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

julia (31-35)

November 2017

War ok, aber muss nicht nochmal sein

4.0/6

Hotelanlage war toll. Leider ist der Strand nicht der sauberste. Ein paar Kilometer weiter, gibt es allerdinds einen kleinen Traumstrand.


Umgebung

4.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Thorben (19-25)

November 2017

Fantastischer Blick aufs Meer!

6.0/6

Schönes Hotel vor allem wenn man dem Winter in Deutschland entfliehen will, so wie wir es im November 2017 gemacht haben. Bietet alles was man braucht in gewohnter Marriott Top 5 Sterne Qualität. Strand und Anlage haben uns wirklich begeistert. Wir werden wiederkommen!


Umgebung

5.0

Gelegen direkt am Strand und dem Golf von Thailand ist das Hotel absolut perfekt für Paare die einfach einen tollen Strandurlaub haben wollen. Ausflüge haben wir leider keine gemacht weshalb ich dazu wenig sagen kann. In den Prospekten des Hotels gab es allerdings viele Angebote und ich denke nicht dass einem dort langweilig wird. Wichtig ist nur in der Trockenzeit zu reisen, da sonst das Wetter nicht immer mitspielt. Die Fahrt zum Suvarnabhumi Intl. dauert ungefähr 2 Stunden.


Zimmer

6.0

Die Zimmer waren hervorragend sehr modern und sauber. Besonders die dezente Farbgebung hat uns sehr gut gefallen. Es gab einen Fernseher und mehrere Steckdosen sodass das Laden auch vieler gerate problemlos möglich war. Das Bett war ausgesprochen bequem und auch das Bad war toll mit eingelassener Badewanne mit Blick aufs Meer. Fantastisch!


Service

6.0

Der Service war wie man es von dieser Hotelkette kennt auf höchsten Standart und es blieben keine Wünsche offen. Da bei unserem Zimmer aus welchem Grund auch immer der Wasserhahn nicht so gut funktionierte wurde sich mehrmals Entschuldigt und wir bekamen sofort ein anderes Zimmer. Auch sonst war der Service Top wie man zum Beispiel an der Etikette der Bedienung beim Abendessen bemerkte. Super


Gastronomie

5.0

Marriott nimmt das Catering ernst und das merkt man wenn man dort Frühstückt oder Abendessen geht. Die Qualität der Speisen war klasse und auch die vielfältigen Ideen der Köche gaben unserem Aufenthalt einen tollen Beigeschmack. Gibt nichts zu meckern in Punkto Gastronomie bei Marriott.


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Hotel liegt direkt am wunderschönen Sandstrand im Golf von Thailand. So waren wir mehrere Tage hintereinander einfach nur am Strand und haben die Seele baumeln lassen. Das Spa-Angebot haben wir nicht wahrgenommen, da es wirklich sehr teuer war, was aber in einem Luxushotel auch nicht verwundern sollte. Der Pool war sehr groß und mit einem tollen Blick aufs Meer. Alles war sehr modern und aufgeräumt. Klasse!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Maximilian (51-55)

August 2017

Abgelegenes Top Hotel

5.0/6

Das Hotel ist sehr abgelegen. Also für Ruhesuchende eigentlich ausgezeichnet geeignet. Das muss man beachten. Der nächste Seven Eleven ist ca. 5 KM entfernt. Ansonsten gibt es dort nichts. Bei unserem Besuch waren neben einer indischen Großhochzeit noch sehr viele chinesische Gäste im Haus. Hinweis der Rezeption: Kommen Sie bitte nach 8 Uhr zum Frühstück. Dann sind die chinesischen Gäste bereits durch. Ansonsten fanden wir das Hotel top. Wir haben das Restaurant an zwei Abenden getestet. Qualität und Preis / Leistung haben gestimmt. Der Service war ausgezeichnet. Das Personal ausnehmend zuvorkommend und freundlich. Die Zimmerausstattung sehr gut. Kostenloses WLAN . Eine klare Empfehlung.


Umgebung

2.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jutta (61-65)

Februar 2017

Traumhotel ! Leider am falschen Platz!

6.0/6

Traumhotel!!!!!!! Leider am falschen Platz. Dieses Hotel ist ein Traum. Es gibt für das Hotel überhaupt keine Kritikpunkte. Aber: Lage ???? Da gibt es nichts!!!! Und Nichts heisst auch Nichts!!! Das Hotel liegt sehr einsam. Wir sind jeden Abend, weil wir nie gerne im Hotel zu Abend essen, zu einem kleinen Restaurant am Strand gelaufen. Das heisst: Jeden Abend ca. 30 Minuten am Meer vorbei. Sehr einsam und dunkel. Wir hatten das Glück, es war Vollmond. Ohne diesen Mond wären wir nicht gegangen. Man läuft im Dunkeln an leerstehenden Häusern, leerstehenden Hotelanlagen usw. vorbei. Hier könnte man einen perfekten Horrorfilm drehen. Einkaufen: nicht möglich, das es keinerlei Geschäfte in der Nähe gibt. Man könnte noch nicht mal bei Bedarf ein Pflaster kaufen. Strand vermüllt, Meer unsauber. Wir sind nur am 1. Tag am Strand und im Meer gewesen. Danach haben wir die Pools besucht. Eigentlich schade, da dieses Hotel eines der Besten ist, was wir in 15 Jahren Thailand ( immer 5 Sterne) gesehen haben. Hier stimmt einfach alles, bis auf das o. g.


Umgebung

1.0

Zimmer

6.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dietmar (56-60)

Dezember 2016

der Lack ist ab - Enttäuschung !

4.0/6

Die Hotelsituation ist allgemein gesehen für Marriott unüblich. Wir waren jetzt innerhalb von 1 1/2 Jahren das zweite mal dort gewesen; ein drittes mal wird's nicht geben. Auf den ersten Blick bei Ankunft, scheint alles ok zu sein, aber bei näherer u. etwas kritischer Betrachtung, ärgert man sich......


Umgebung

4.0

Man könnte sowohl einen Stern, wie auch sechs Sterne vergeben. Es ist immer die Frage, mit welchem Anspruch man hier aufschlägt. Will ich meine Ruhe und nicht im Zentrum einer Stadt sein, dann ist man hier vermutlich richtig. Aber ohne fahrbaren Untersatz, ist dieser Ort schon etwas grenzwertig.


Zimmer

3.0

Warum nur 3 Sterne ? Wir reden über das Zi. 606. Die Bettlampe an der Wand, "hängt auf halb acht" und ist dreckig. Die Reklamation an der Rezeption wird nicht für Ernst genommen, erst am zweiten Tag durch nochmaligen Hinweis bei Zimmermädchen, kommt jemand. Die Balkontüre lässt sich nicht richtig bewegen; sie ist verzogen. Die Not-Taschenlampe im Schrank ist fast leer. Es gibt keinen Flaschenöffner. Das führt dazu, dass Gäste ihre Flaschen am Mobiliar öffnen. Lt. Rezeption gibt es deshalb keine


Service

4.0

An der Rezeption wird der Eindruck vermittelt, dass man sich um die Belange des Gastes kümmert. Die gelebte Praxis sieht etwas anders. In der unteren Lobby standen beispielsweise über 3 Tage dreckige / benutzte Gläser die niemand wegräumte.


Gastronomie

6.0

Absolutes Highlight ist das Frühstücksbuffet. Nur man sollte einen Aufenthalt nicht über Feiertage hier planen. Das Haus ist sehr stark von Singapur Chinesen und Thais mit Kindern frequentiert.


Sport & Unterhaltung

5.0

Sehr ansprechend ist die Pool-Landschaft.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Michael (36-40)

März 2016

Hervorragendes Hotel, extrem großer Pool, klasse!

5.5/6

Auf der Rückreise von Koh Chang nach Bangkok haben wir zwei Nächte im Rayong Marriott verbracht und waren begeistert. Unser Zimmer mit Meerblick in der sechsten Etage bot eine wunderschöne Aussicht auf das Meer. Das Zimmer war dazu riesengroß. Die Couch direkt vor der großen Fensterfront lud zum Verweilen ein. Das Bett war riesig und sehr bequem. Das Badezimmer ließ sich durch Aufschieben von zwei Türen zum Schlafraum hin fast komplett öffnen, was den Raumeindruck noch vergrößerte. Im Bad gab es eine riesige Badewanne und Dusche mit Handbrause und Regendusche. Dazu besaß das Zimmer einen Balkon. Nicht nur das Zimmer selbst wusste uns zu begeistern, denn auch die großzügige Anlage war perfekt. Ein wirklich absolut riesiger Infinity-Pool mit Kinderbereich mit zwei Wasserrutschen und einem Aquarium. Dazu noch ein weiterer kleinerer Pool nebenan. Der Strand selbst war leider mit relativ vielen Felsen versehen, dennoch konnten wir auch im Meer schwimmen, zumal das Hotel im Schatten von einigen Bäumen auch kostenfrei Liegen am Strand anbot. Das Frühstücksbüffet gehört zu dem Besten, das ich jemals erlebt habe. Es gab für jeden Geschmack mehr als genug: frisch zubereitete Smoothies, Pfannkuche, Crepes, Torten, thailändische warme Gerichte, Nudelsuppen, Dim Sums, Brot in allen Variationen, Salate und und und Alle Mitarbeiter im Hotel (Check-In-Angestellte, Zimmermädchen, Pool-Angestellte, Kellner, etc.) waren sehr freundlich und gut gelaunt. Die Lage des Hotels ist jedoch ein wenig isoliert, sodass sich ein Mietwagen empfiehlt, um die umliegenden Orte (Mae Pim und Ban Phe) zu erkunden, und um zum z.B. Abendessen günstigere Alternativen zu haben. Insbesondere in Ban Phe gibt es einige gute und günstige lokale Seafood-Restaurants.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Beat (61-65)

Januar 2016

Super Hotel

5.1/6

Wir hatten 8 schöne Tage im Marriott verbracht und sind super zufrieden. Sehr schönes Zimmer im 10. Stock mit Blick auf das Meer und Hotelanlage. Bei der Ankunft wurden wir informiert das eine Indische Hochzeitsgesellschaft am Abend ihr Fest feiert und es ein bisschen länger laut sei. Supper Staff am Empfang und besonders im Restaurant, wo wir immer sehr gut gegessen haben. Super Frühstück mit riesiger Auswahl, sogar Käse. Leider etwas Abseits gelegen und keine grossen Möglichkeiten zu Fuss andere Restaurants zu besuchen, ausser man läuft ca. eine halbe Stunde Richtung Novotel wo es mehrere kleine Restaurants hat. Leider ist der Weg dahin dreckig und zugemühlt. Zwei schöne grosse Poolanlagen mit genügend Liegeflächen und sauberem Wasser. Wer ein sauberes und ruhiges Hotel sucht ist im Marriott sicher am richtigen Ort.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jennifer Keller (26-30)

Januar 2016

Grosses Hotel, super Organisation von Hochzeiten

5.7/6

Wunderschönes Hotel an ruhiger Lage mit sehr freundlichem Personal. Das Personal ist sehr engagiert. Wir haben in diesem Hotel geheiratet, alles war super organisiert oder kurzfristig improvisiert ;-) Sehr empfehlenswert für eine Hochzeit, da wunderschöne Kulisse, gutes Essen und super Personal.


Umgebung

5.0

ruhig, etwas abgelegen schöner hoteleigener Strand


Zimmer

6.0

-schöne Aussicht aufs Meer und die Hotelanlage -sehr sauber -sehr grosse Suite mit Balkon, begehbarem Kleiderschrank, grosses Bett, Sofa am Fenster an, grosse Dusche, Badewanne und sep. WC


Service

6.0

sehr freundliches Personal alle sprachen Englisch


Gastronomie

5.0

Das Frühstücksbuffet war riesig und sehr lecker.


Sport & Unterhaltung

6.0

Mehrere schöne Pools, eines mit einem Aquarium, schöne Grünflächen in der Hotelanlage, viele Liegestühle und Sonnenschirme, schöner Strand, Strandbar...


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Markus (51-55)

Dezember 2015

Tophotel

5.4/6

Grossartiges Resort am Strand mit einzigartigen Pools. Herrliche Lage am feinen Sandstrand, sensationellen Restaurants und warmer Thai Bewirtung.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Alfred (70 >)

November 2015

Super Zentral super Lage super Service

5.8/6

sehr zentrale Lage mit ausgezeichnetem Resort - einmalige Poollandschaft, auch bei Regenwetter nie langweilig da Einkaufszentrum fußläufig erreichbar.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Daniela (51-55)

März 2015

Erholsame Tage

4.9/6

Ein 1.klassiges Hotel, leider etwas zu abgelegen um etwas zu unternehmen. Hervorzuheben ist besonders das Frühstücksbuffet, welches wir in dieser Dimension noch nirgends genossen haben. Super sind auch die 3 kleinen Restaurants am Strand (ca. 1 Kilometer entfernt). Auch die Massagen am Strand sind wohltuend.


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ingrid (51-55)

Februar 2015

Hotel super-Meer schlecht

5.1/6

Das Hotel ist super! Zimmer wunderschön und groß und bestens ausgestattet. Das Frühstück der Hammer echt super. Die Pools wunderschön. Das Hotel ist sehr sauber, das Service super. Jedoch der Strand so sehr verschmutzt, jeden Tag wurde bei Flut sämtlicher Schmutz angespült. Ich würde sagen für jemanden der es liebt im Meer zu baden ist das Hotel nicht empfehlenswert.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
2.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Viktoria (31-35)

Januar 2015

Schönes Design-Hotel an einer sehr ruhigen Ecke

5.0/6

+ Schönes Designhotel mit einer modernen Einrichtung + Großzügige Poollandschaft, ideal für Kinder - Beim Service gab es leider oft einige Mängel


Umgebung

5.0

Lage und Strand: Das moderne in jeder Hinsicht gut ausgestattete Hotel, mit einer wunderbaren Gestaltung, liegt an einem schönem Strandabschnitt. Drum rum ist nicht viel los (nur ein paar Standbuden), so dass es ideal für Ruhesuchende angelegt ist. Der Strandabschnitt ist sehr groß, hat zwar, wie in einigen Bewertungen zuvor beschrieben, einen felsigen Abschnitt (etwa 50 m), jedoch ist der restliche Strandabschnitt, und dieser zieht sich kilometerweit, komplett felsenfrei. Wir haben aufgrund der


Zimmer

5.0

Zimmer: Sehr geräumig, geschmackvoll eingerichtet und falls man mit Kindern anreisen sollte, bittet sich genügend Platz für Zustellbetten bzw. es steht standardmäßig ein 90er-Bett mit einer tollen Aussicht direkt am Fenster. Und wie in allen Marriott Hotels: super Betten!


Service

3.0

Gastronomie

5.0

Restaurants: 1. Fish Bar:Lage: direkt am Strand, schön gelegen mit sehr gemütlichen Sitzmöglichkeiten Service: sehr aufmerksam, zuvorkommend und schnell. Und wenn etwas nicht verstanden wird, wird auch nachgefragt - was aus unserer Erfahrung in Thailand nicht umbedingt üblich ist. Qualität der Speisen: gehobenes Niveau, sehr gut zubereitet, sowohl die thailändischen Spezialitäten als auch die westlichen Gerichte. Spezialisiert auf Seafood (Lobster, Prawns etc.) Die Küche ist komplett offen, s


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thomas (31-35)

November 2014

Schönes Hotel aber weit außerhalb

4.8/6

Mal wieder ein Marriott - und wieder sind wir sehr zufrieden gewesen. Leider keine Executive Lounge; allerdings gab es als Gold Member ein upgrade zur Meerseite sowie kostenlosen Frühstück für 2 zwei. Leider ist das Hotel extrem weit außerhalb daher nur sehr wenige unmittelbare Einkaufsmöglichkeit. Die Poollandschaft ist super - Strand gibt es sicher schöneren in Thailand, unterm Strich aber doch noch okay.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Markus (46-50)

Oktober 2014

Modern, abgelegen, super Ausblick und Spitzenpool

5.0/6

Ab vom Schuss gelegen, aber leider trotzdem nicht ruhig, weil vom Nachbargelände abends Karaokemusik herüberplärrt. Außerdem sehr hellhörig gebaut und schalltechnisch nicht gut ertüchtigt (ein Kind im Pool alleine ist in der ganzen Anlage gut hörbar). Das Hotel ist vom Stil her klasse - sehr modern und hell, die oberen Zimmer haben großartigen Meerblick. Die Poolanlage ist spektakulär. Der Strand direkt vor dem Hotel ist wg. der Steine nicht benutzbar und das Hotel warnt auch vor Quallen. Ein paar Meter weiter rechts kann man aber den feinen Sandstrand nutzen. Fußläufig gibt es Strandrestaurants als preisgünstigere Essen-Alternativen und auch die obligaten Massagebuden sind natürlich günstiger als das spektakuläre Spa, das man sich ruhig auch einmal gönnen sollte. Insgesamt: Wenn man eine gute Rate bekommt, ist es empfehlenswert.


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Ulf (70 >)

April 2014

Ein großes Hotel noch für Ruhesuchende geeignet

5.8/6

Am Morgen war es am Frühstücksbüfett sehr bebhaft weil ca. 100 Chinesen bedienten. Danach waren aber nur noch ca. 20 Europäer am Strand oder den 2 Pools. Hotel und Urlaubsort sind noch nicht bekannt und darum noch recht ruhig. Im Zimmer lässt sich der Snitärteil durch Schiebetüren vom Zimmer verschließen oder öffnen. Sehr schöne Regenschauerdusche aus der Decke und eine Druckdusche an der Wand. Leider kein wirklich kaltes Duschwasser. Mit der Karte der Zimmertür muß auch der Lift bedient werden. So kein Zugang zum Stockwerk für Unbefugte. Aureordentlich gutes Frühstücksbüfett , z.B. mit Smootis und gesalzene und ungesalzene Butter ! Preise für das Abensessen a la carte : Currys 5 € bis Hummer 50 €. Die Sonnenschirme müssen erneuert werden weil sie keinen Schatten spenden.


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter+Monika (51-55)

März 2014

Guter und erholsamer Urlaub!

5.0/6

Peter 56j monika57j wir waren 13tage im marriott und waren sehr zufrieden!besonders die gästebetreuung Monika ermöglichte uns vieles!wir werden bestimmt wieder kommen!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bernhard (46-50)

Februar 2014

Gut zum Relaxen

4.7/6

wir waren währen unserer dreiwöchigen Thailandreise für fünf Tage zum relaxen hier. Die Anlage hat internationalen Charakter und kaum Thai-Charme. Gut war, dass wir einen Mietwagen hatten. Damit waren Ausflüge möglich und wir waren vom Hotelrestaurant unabhängig. Das Zimmer war schön, der Balkon nahezu unbrauchbar, weil zu klein. Free wlan auf dem Zimmer nur aufgrund der Marriott-Member-Card. Das Frühstücksbuffet war sehr gut, auch der Service. Ein negatives Erlebnis hatten wir im Fischrestaurant am Beach. Der Stand kann täglich von Müll heingesucht werden, der zumondest vor dem Hotel entfernt wird.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Alf (66-70)

Januar 2014

Schönes Hotel abseits vom Leben

4.5/6

Wir wohnten bei unserer diesjährigen „Überwinterung“ in insgesamt 4 verschiedenen Hotels und Regionen. Außer im Marriott Rayong noch im Gaja Puri auf Koh Chang, im Marriott Pattaya und im Sheraton Bangkok. Das Marriott Rayong war dabei das schönste und modernste Hotel. Das schlechteste war das Gaja Puri. Vom Flughafen Bangkok dauerte der Transfer mit dem Taxi knapp 3 Stunden. Kostenpunkt für die einfache Fahrt für 2 Personen: 2.600 Baht = ca. 62,-- €. Der Empfang im Hotel war nett, aber nicht professionell. Bereits hier bemerkte man, dass das Personal noch einen erhöhten Schulungsbedarf hat. Die Englischkenntnisse der Rezeptionsmitarbeiter waren ausreichend für eine gute Verständigung. Deutsch sprach im ganzen Hotel niemand. In allen anderen Bereichen des Hotels sprachen die Mitarbeiter schlecht oder gar nicht Englisch. Mit Gesten und Kauderwelsch konnten wir uns aber meistens einigermaßen verständlich machen. Unser Zimmer, wir hatten ein „Studio“ gebucht, war gigantisch groß (geschätzt ca. 70 qm) und sehr zweckmäßig eingerichtet. Die Matratzen waren hervorragend. Etwas abgetrennt vom Wohn-/Schlafraum war hinter den Betten ein Schreibtisch mit Telefon und Internetanschluss. Riesengroß war der begehbare Kleiderschrank als eigener Raum – einfach toll. Das Badezimmer, mit Wanne und getrennter Regendusche, war in unserem Eckzimmer so integriert, dass 2 Wände voll verglast waren. Vom Badezimmer hatte man also einen tollen Blick aufs Meer. Die Zimmerreinigung war makellos und die Zimmermädchen waren sehr nett, sprachen jedoch kein Wort englisch. Das Hotel hat knapp über 200 Zimmer und ist leider ein 11-stöckiger Klotz. Da das Hotel noch relativ neu ist, merkt noch nichts von irgendwelchen Abnutzungserscheinungen. Unschön ist, dass in den Nachbargrundstücken mehrere etwa gleich hohe Betonklötze stehen, die wohl nur Privatwohnungen enthalten. Von den Bewohnern sah man unter der Woche aber fast nichts. Nur am Wochenende füllten sich diese Häuser mit Leben. Was uns am meisten störte, war die Lage des Hotels. Weit und breit nur „tote Hose“. Der nächste kleine Ort „Ban Phe“ ist etwa 15 km entfernt. Das Hotel bietet für die Fahrt zwar einen Shuttle an, aber zu ungünstigen Zeiten. Wir fuhren gleich am Anfang unseres Aufenthalts nach Ban Phe. Es war für das Hotelpersonal relativ schwierig uns ein Taxi zu besorgen (beim Hotel gibt es keine Taxis). Nach rund 25 Minuten Wartezeit kam dann unser Taxi. Kostenpunkt für die einfache Strecke: 400 Baht = knapp 10 €. Der Ort ist jedoch nicht sehenswert und die Geschäfte und Restaurants sind sehr einfach (auch für thailändische Verhältnisse). Wir suchten uns ein Restaurant zum Abendessen aus, das wir zumindest von außen für das ansprechendste hielten. Schon nach wenigen Minuten sahen wir dann mehrere große Kakerlaken, die den Boden und auch das Mobiliar als Spielwiese nutzten. Deshalb hatten wohl die einzigen anderen Gäste, ein junges Paar, im Schneidersitz auf den Stuhlsitzflächen Platz genommen, um den Boden nicht zu berühren. Ban Phe kam also für weitere Besuche nicht in Frage und sonst gab es in der Gegend nichts. Somit waren wir die restliche Zeit nur auf das Hotel angewiesen. Gottlob waren die Speisenqualität und –quantität sowie die Getränke im Hotelrestaurant hervorragend und auch die Preise waren für die Hotelkategorie eher günstig. Das Frühstücksbüfett war perfekt und für alle Nationen war die Auswahl sehr vielfältig. Nur das sonst sehr nette Personal war nur sehr schlecht ausgebildet und sprach nicht englisch. Es war beispielsweise fast unmöglich mal ein weichgekochtes Ei zu bekommen. Der Außenbereich des Hotels war parkähnlich und sehr ansprechend gestaltet. Gigantisch ist der große Pool mit einer Länge von ca. 140 m. Dazu gab es noch einen zweiten Pool , auch mit guten Ausmaßen. Liegen mit Sonnenschirmen waren ausreichend vorhanden und keine Liege war morgens mit Handtüchern reserviert, obwohl auch andere deutschsprachige Gäste im Hotel wohnten. Nachdem das Hotel nur sehr schlecht ausgelastet war (bis auf 2 Tage mit einem Event einer großen Firma mit geschätzt über 100 Personen), könnte es aber bei voller Auslastung selbst bei dem großen Poolbereich zu Engpässen bei den Liegen kommen. Unschön ist, dass am Wochenende die Bewohner der Nachbarhäuser auch die Liegen des Hotelpools mitbenutzen. Der Pool der Nachbarhäuser hat zwar auch riesige Ausmaße, aber dort befinden sich keine Liegen, so dass der Komfort des Hotels ausgenutzt wird. Bei der unbewachten Handtuchausgabe befindet sich lediglich ein Plakat mit dem Hinweis, dass der Pool nur von Hotelgästen benutzt werden darf. Aufsichtspersonen am Pool gab es jedoch nicht. Unter der Woche sind nur sehr wenige Gäste am Pool. Einen Tag waren wir fast ganztags die einzigen Gäste beim 140 m langen Hauptpool. Der Strand vor dem Hotel und daneben ist relativ „naturbelassen“, also ungepflegt. Der Sandstrand ist auch an den meisten Stellen steinig, so dass sich Badeschuhe empfehlen. Noch ein Tipp für Marriott-Gäste: Vor Ankunft im Hotel sollten Sie im Internet bei Marriott eine kostenlose Mitgliedschaft abschließen. Bei www.marriott.de erscheint rechts außen die Frage nach der Mitgliedschaft. Hier werden Sie auf einfachste Weise durch die Fragen geführt und bekommen ein paar Minuten später Ihre Mitgliedsnummer. Ab dann haben Sie bei Hotelaufenthalten div. Vorteile, wie z.B. kostenloses WLAN im Zimmer usw. Fazit: Wer sich für das Marriott Rayong entscheidet, muss wissen, dass er in einem sehr modernen Hotel mit sehr schöner und werktags sehr ruhiger und riesiger Poolanlage wohnen wird. Aber auch, dass das Personal noch erheblichen Schulungsbedarf hat und dass man das Hotel kaum mal verlassen kann, denn außerhalb ist nichts!


Umgebung

2.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Joachim (56-60)

Oktober 2013

Gutes Hotel, abseits gelegen

4.6/6

sehr gutes Hotel , ruhig gelegen. Keine Möglichkeit zum Einkauf bzw. Restaurants in der Nähe. Bei uns wurden die Gäste leider im Regen stehen gelassen. Die überdachte Vorfahrt war durch 2 Autos zugeparkt, so das bei strömendem Regen die Ankunft sehr nass ausfiel. Es war auch kein Kofferträger mit Regenschirm anwesend, wir mussten die Koffer selbst reintragen. An der Rezeption der unfreundlichste Empfang in mehr als 100 Hotels in Thailand,(nicht das Personal in den weissen T-Shirts).Kein Sawadee Ka, kein Lächeln.Die Gäste mussten selbst den Aufzug und die Zimmer suchen. Diese Dame musste dann auch noch unsere Koffer auf Zimmer bringen. Das überige Personal im Restaurant, Pool usw war sehr kompetent, freunlich und stets hilfsbereit. Fazit: für ein 5 Sterne Hotel muss noch einiges an Schulung erfolgen. Im November testen wir nochmals ein Marriott Hotel in Thailand.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Patrick (41-45)

August 2013

Gute Hotel für kurz Aufenthalt.

5.2/6

Sehr gut und ruhig Hotel, leider gibt nicht viele einkauf und Restaurant in de nähe.Aber viele Restaurant hole die gaste mit pick-up. Sehr freundliche Mitarbeiter, gut essen. Sensationell Fruchtstück buffet, lass keine wünsch offen. Klasse Pool Anlage mit sehr gute polbar. Sehr sauber Anlage.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michelle (41-45)

August 2013

Jederzeit wieder!!!!

5.4/6

Nach vielen Urlauben in Thailand war dies mit das schönste Hotel. Wir hatten ein Eckstudio mit traumhaften Ausblick. Der Wohnbereich hatte über die ganze Seite Glas, so dass man einen wahnsinns Blick auf das Meer und die Anlage hatten. Ich würde jederzeit wieder kommen, wenn ich nicht auch noch andere Seiten Thailands kennen lernen möchte. Aber irgendwann in naher Zukunft, bestimmt!!!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Jörg (41-45)

Mai 2013

Spitzenhotel mit Wohlfühlfaktor

5.3/6

Das erst im Februar eröffnete Hotel ist in einem sehr gepflegtem und sauberen Zustand. Das Personal ist stets freundlich und zuvorkommend. Wir hatten ein Studio Ocean View (ca.70qm) mit allen annehmlichkeiten die ein 5sterne Hotel bieten kann(s.Hotelbeschreibung). Die Zimmer wurden Täglich gründlich gereinigt.Dieses Hotel ist ein Nichtraucherhotel d.h es darf NICHT in den Zimmern geraucht werden was auch gut ist. Wer schläft schon gern in verqualmten Zimmern?!. Auf dem Balkon , Pool und beim Frühstück (draußen) darf geraucht werden. Wir wurden mit einem Begrüßungscocktail und einem Erfrischungstuch sehr freundlich Empfangen.


Umgebung

5.0

Die Lage des Hotels ist recht abgelegen von jeglichem trubel. Wer Party oder HighLife will ist hier am falschem platz. Das Hotel ist ca. 2 std. vom Flughafen Bangkok entfernt. Der nächste Ort Ban Peh ca.3-4 km entfernt. Mit dem Tuk Tuk nach Ban Peh kostet es 30 Bath (ca.0,70 cent).Dort gibt es auch gute Einkaufsmöglichkeiten Apotheke,Supermärkte Suveniers etc..Von Ban Peh gibt es die Möglichkeit nach Ko Samet rüberzufahren. Nach Rayong City kostet es auch nur 30 Bath wobei man dort ca. 30 mi


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind Super ! Es gibt natürlich verschidene Kateorien d.h Deluxe Zimmer oder Studios (s. Hotelbeschreibung). Wir hatten ein Studio Ocean View(ca70qm)in der 8 Etage. Sehr empfehlenswert das Zimmer.Der Ausblick aus dem Riesigen Panoramafenster einfach spitze! Selbst der Ausblick aus der Badewanne oder Dusche (Blick zum Meer ).Keine sorge in die 8 Etage kann niemand reinschauen ansonsten gibts aber Rollos die man im Bad zuziehen kann. Aber dan bleibt der tolle Ausblick verwehrt. Da


Service

6.0

Kommen wir nun zur Freundlichkeit ,Service etc. Freundlichkeit wird in diesem Hotel wirklich sehr groß geschrieben. Wir wurden mit einem Empfangscocktail u.Erfrischungstuch wirklich sehr sehr freundlich empfangen. Mit der Sprache (English) hapert es noch etwas.Sie geben sich aber wirklich viel mühe um wünsche zu erfüllen. Und mal Ehrlich es macht auch Spaß sich mit Händen u. Füßen zu verständigen (da ist ein lacher vorprogramiert). Ansonsten mit dem Service vom Hotel aus sind wir absolut zuf


Gastronomie

6.0

Das Hotel hat 3 Gastonomische Einrichtungen. Hauptrestaurant ,Fishbar,und eine art Bäckerei! Im Hauptrestaurant wird das Frühstück und Abendessen angeboten. Fischbar natürlich Fisch.In der Bäckerei : Kuchen, Eis,Frückte etc. Das Frühstück wir als Buffet präsentiert was wirklich sehr umfangreich ist. Es gibt Früchte Joghurt, Frische verschidene Brotsorten Kleine Croisants,Mini Schokobrötchen, Aufschnitt, Käse, Asiatische speisen,Amerikanische Speisen, original Nutella:-) Frische Waffeln mit Ki


Sport & Unterhaltung

3.0

Das Freizeitangebot ist ehr ruhig! ACHTUNG es handelt sich hier auch um ein Spa Hotel und kein Party Hotel. Für die Wellness gibts u.a ein Fittnesraum mit guten neuen Geräten. Vom Hotel kann man auch Massagen buchen die wir aber nicht genutzt haben. Beide Pools sowie Kinderpool waren sehr gepflegt und sauber. Liegen sind reichlich vorhanden, also mann braucht nichts zu reservieren mit Handtüchern. Der STRAND: Nun der Strand da muss man ehrlich sein läd nicht umbedingt zum hinlegen ein.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Claus (26-30)

März 2013

Badeurlaub der gehobenen Klasse mit Top-Service

5.2/6

Hatten das Deluxe-Doppelzimmer Sea View gebucht und waren äußerst zufrieden damit !!! Service, Hilfsbereitschaft des Personals, Sauberkeit und Frühstück (hatten nur Halbpension) können als absolut top bezeichnet werden. Die Poolanlage ist äußerst üppig angelegt und mit entsprechendem Barangebot versehen. Lediglich der Strand, der nicht offiziell zum Hotel gehört, bedarf gehöriger Kritik. Nicht nur, dass man hauptsächlich grobkörnigen Sand, Kiesel und / oder schroffe Lava-Felsen vorfindet, sondern auch Unmengen an Müll und sonstigem angespülten Unrat. Aber wie gesagt, der Strand gehört nicht offiziell zum Hotel, daher fühlt sich vermutl. auch niemand für die Zustandsbeseitigung verantwortlich. Wer lediglich Badeurlaub möchte, ist hier sehr gut aufgehoben. Partys, HAlli-Galli o.ä. sucht man hier jedoch vergebens. Klare Weiterempfehlung


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Johann (61-65)

März 2013

Überzeugendes neues Marriott-Hotel

5.6/6

Neues Hotel mit riesigem Empfangsbereich und modernster Ausstattung in allen Bereichen. Es gibt einen eigenen Pool für Kinder/Familen und einen sehr großen Infinity-Pool. Modernste Fitness-Geräte sind ebenfalls vorhanden. Die von uns genutzten gastronomischen Angebote (Frühstück und Abendessen) waren exzellent, wenn auch die Preise für das Abendessen in etwa dem deutschen Niveau entsprechen. Die Zimmer sind groß und mit freistehender Badewanne ausgestattet. Natürlich gibt es auch einen großen LCD-Fernseher. Der Internet-Zugang ist in der Lobby frei - funktioniert aber auch kostenlos im Zimmer (ausreichende Signalstärke). Wir haben das günstige Eröffnungsangebot (Meiers Weltreisen) genutzt: 94 € für Seaview


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rainer & Gunda (56-60)

März 2013

Top Hotel für Ruhesuchende

5.2/6

Dieses Hotel entspricht den Vorstellungen, die man von einem 5 - Sterne - Haus hat. Bereits die von uns gewählte Kategorie des Zimmers ( Deluxe ) ließ keine Wünsche offen. Neben der erwarteten Ausstattung ( Fernseher / Kühlschrank / Wanne + Dusche in großem Badbereich / großes Doppelbett etc. ) gab es für "Marriott Rewards" - Mitglieder freies WiFi. Der Zimmer-service arbeitet gut und unauffällig. Bei den anwesenden Gästen handelte es sich zum einen um Familien mit kleinen Kindern, für die überall geeignete Einrichtungen und Betreuungen vorhanden sind und um Erholungssuchende im "besten Alter". Im Klaren sein muss man sich darüber, dass dieses Hotel auf modernste Weise gebaut und eingerichtet ist und somit internationale Standards erfüllt. Den typischen Charme anderer Hotels in Thailand, die wir u.a. besucht haben, findet man hier nicht.


Umgebung

3.0

Die Anreise im Minibus ab Bangkok nimmt bei günstiger Verkehrslage 2,5 Stunden in Anspruch. Der nächste etwas größere Ort - der aber auch nicht unbedingt auf Tourismus eingestellt ist - ist 14 km entfernt. Außer mit dem Taxi ( preislich anspruchsvoll ) fahren Sammeltaxis sehr günstig und manchmal auch TukTuks. Einen richtigen Fahrplan gibt es nicht, man wartet einfach an der Straße!! Zu den nächstgelegenen Strandrestaurants "Ken's" und "Kim's"haben wir 20 Minuten gebraucht, dort findet man au


Zimmer

6.0

Zum Zimmer s.o. bereits unter "Hotel allgemein"! Im Gespräch mit anderen Gästen erfuhren wir, dass es hier überhaupt keine Klagen gab. Die unterschiedlichen Zimmerkategorien erfüllen alle Anspüche. Sonderwünsche wurden stets erfüllt ( z.B. wurde in einem Fall ein vorhandener DVD - Player gegen ein anderes Gerät augetauscht, welches europäische DVD's abspielen konnte!).


Service

4.0

Es ist grundsätzlich die Freundlichkeit, die einem von den Thailändern etgegengebracht wird und die immer wieder Anlass ist, dieses Land zu besuchen. Das trifft auch auf die Angestellten dieses Hotels zu. Allerdings führten die sehr schlechten Sprachkenntnisse (Englisch) der Damen an der Rezeption und im Bereich der Gästebetreuung in dem Hotel zu unerwünschten Vorkommnissen und Beschwerden. Diese werden wiederum nicht verstanden, so dass es zum Abschluss unseres Besuchs zu einem persönlichen Au


Gastronomie

6.0

Das von uns mitgebuchte Frühstück lässt ABSOLUT KEINE Wünsche offen. Das Restaurant ist sehr stylisch eingerichtet, ein Hingucker! Absolute Reinlichkeit ist gegeben. Ansonsten besuchten wir das Restaurant nur einmal, da das Preisniveau natürlich auch dem eines 5 - Sterne - Hotels entspricht. Zu beachten: die augewiesenen Preise enthalten nicht die Servicegebühren sowie Steuern, darauf wird allerdings in der Karte hingewiesen! Die Bedienungensind überaus freundlich und bemüht. Sprachkenntnisse


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Poolanlagen sind nicht zu toppen ( Größe, Rutschen, Ambiente... ). Man kann jeden Tag an sportlichen Aktivitäten, die von Fitnesstrainern angeboten werden, teilnehmen ( z.B. Aquaaerobic, Sunsetyoga, Fahrradtouren, Thaiboxen Grundkurs). Das Fitneßstudio ist super ausgestattet und klimatisiert. Es gibt Spitzengeraäte, der Raum ist natürlich klimatisiert. Handtücher und Wasser "for free". Umkleideräume mit Duschen, Toiletten, Schränlen und - in Thailand absolu wichtig - SAUNA! Den klimatisier


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marion (51-55)

März 2013

Noch nicht Marriott-Standard - vielleicht bald?

4.0/6

Super chices, neues Hotel mit großzügigem, sehr schön angelegtem Außenbereich. Das Hotel selbst ist sehr modern gebaut und eingerichtet. Bereits beim Eintritt in die auf einer Seite offene Lobby - der erste oh-Effekt. Eine sehr geschmackvolle, großzügige, teilweise futuristische Gestaltung, die aber Behaglichkeit ausstrahlt. Die Sauberkeit in diesen Bereichen war ohne Mängel. Da das Hotel erst vor Kurzem eröffnet hat, war aber noch einiges im Argen. Damit hatten wir bei diesem Hotelnamen nicht gerechnet!!! Wir wünschen dem Hotel, dass die vielen kleinen Mängel bald abgeschafft werden.


Umgebung

2.0

Die Hotelpools liegen direkt am Strand. Leider war der Zustand des Strandes unzumutbar - bis zum Meer mussten Müll, sogar tote Tiere überwunden werden. Lt. Hotel gehört der Strand nicht zum Hotel - aber deshalb nichts dagegen tun? Das Hotel liegt abseits von Shopping-Möglichkeiten, anderen Restaurants o.ä. - Dies hatten wir bewusst gewählt. Allerdings nicht mit diesen Entfernungen (15-30 km) gerechnet, und dass wir damit festsitzen. Der versprochene Shuttle-Service wurde nicht angeboten und


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind sehr großzügig, chic und modern ausgestattet. Der Bad-Bereich gleichfalls - mit separater Wanne und Dusche.


Service

3.0

Das gesamte Personal war sehr, sehr freundlich!!! Allerdings sind die Englischkenntnisse sehr eingeschränkt! Offensichtlich kannte das Personal nur erst in seinem jeweiligen Bereich die wichtigsten Wörter. Also an der Bar die Cocktails, im Restaurant die Speisekarte usw. Selbst beim Check-In mangelndes Englisch. Wir haben erst nach einigen Tagen mitbekommen, dass das Personal sehr nett "yes" sagt, dann passierte aber nichts. Also immer vom angesprochenen Personal den Wunsch wiederholen lassen,


Gastronomie

4.0

Hotelrestaurant, Back- u. Kaffeebar, Lobbybar, Poolbar, Fischbar (direkt am Meer!) - alle sehr geschmackvoll eingerichtet! Besonders den Chefkoch im Hotelrestaurant möchten wir loben!!! Alles was wir bestellt hatten, war super lecker und toll angerichtet!!! Er hatte sein "Lehrpersonal" offensichtlich im Griff. Das Frühstücks-Büffet lies keine Wünsche offen. Aber leider müssen wir auch hier Kritik anbringen. Wir sind bestimmt keine Snobs! Mit der gebuchten Halbpension hatten wir leider Pr


Sport & Unterhaltung

5.0

Die beiden Pool-Anlagen haben uns sehr gefallen! Besonders der große Hauptpool hatte es uns angetan. Durch die raffinierte Lage zum Strand, hatte man das Gefühl, ins Meer zu schwimmen. Genügend Liegen, Sonnenschirme, Badetücher. Der Pool-Service war auch auf Trapp. Für Fitness-Freunde ein toll ausgestattetes Fitness-Center. Eine interessante, unaufdringliche Animation wurde auch angeboten. Abends waren wir in der Lobby-Bar. Alle üblichen Cocktails waren im Angebot. Um 23.00 Uhr war aber Schla


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Martin (41-45)

März 2013

Neues und schönes Hotel

4.7/6

Sehr schönes und neues Hotel, allerdings sollte sich der Urlaub nur auf dieses Hotel konzentrieren. Externe Restaurants und Ausflugsmöglichkeiten sind kaum vorhanden und erreichbar. Personal ist hilfsbereit aber spricht nur sehr wenig Englisch - man muss den richtigen erwischen, dann kommt man weiter.


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Klaus (66-70)

Februar 2013

Sehr schönes Hotel, aber nur für ein paar Tage!

5.0/6

Als wir dort waren, hatte das Hotel gerade vor 2 Tagen geöffnet. Wir bekamen als Upgrade ein Deluxe Zimmer. Das Zimmer war phantastisch! Es hatte noch nie einer drin gewohnt. Sehr geräumig mit offenem Bad, Badewanne mitten im Raum, separate Dusche und WC, aber das gesamte Bad kann man mit Schiebetüren auch vom restlichen Raum komplett abtrennen - ganz nach Belieben. Optimale Raumaufteilung - wir hatten selten so ein schönes Zimmer. Der einzige Nachteil: der Balkon ist ziemlich klein, aber bei den normalen Zimmern ist er so klein, daß man sich gar nicht auf den Balkon setzen kann... Es gab dort auch keine Stühle, aber auf Nachfrage hat man uns dann doch zwei Stühle auf den Balkon gestellt. Es gibt zwei Pools, der eine ist sehr groß, aber leider nicht tief genug um gut schwimmen zu können. Leider war zu dem Zeitpunkt das Fischrestaurant noch nicht geöffnet und der Spa-Bereich auch noch nicht. Ohne Auto ist man allerdings aufgeschmissen, da rund um das Hotel keine Restaurants, Bars oder Geschäfte sind. Wir waren 4 Tage hier und sind der Meinung, dass das lange genug war.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilder

Strand
Zum baden nicht zu empfehlen
Ohne Worte
Hier werden vermutlich Flaschen geöffnet
Lobby
Lagoon Main Pool
C-Salt Restaurant
C-Salt Restaurant
Fish Bar Restaurant
Fish Bar Restaurant
Beachfront Entrance
High Tea at the Lounge
Island View Pool
Island View Pool
Island View Pool
Java+
Raindance Kids' Pool
Dinner at Kob Fah Hill
SynC Bar
The Lounge
The Lounge
Water Bar
Exterior
Deluxe Double Bed
Deluxe Mountain View
Deluxe Ocean View
Deluxe Ocean View
Deluxe Ocean view
Premier Ocean View
Studio Corner Bathroom
Studio Corner Suite
One Bedroom Suite
Ocean Suite Bathroom
Ocean Suite Bedroom
Ocean Suite Dining Room
Ocean Suite
Fitness Center
Kids' Club
Kids' Club
Quan Spa
Quan Spa
Grand Ballroom
Grand Ballroom
Grand Ballroom Foyer
Grand Ballroom
Boardroom
Business Center
Pool
Poolbar
Hotel
Bar in lobby
Infinity-Pool an Strand
Poolanlage am Strand
Blick aus der Lobby
Hotelansicht vom Garten
Poolanlage
Poolanlage
Aussicht vom 7.Stock des Eck-Zimmers
Gartenansicht
Aus dem 10. Stock
Pool
Restaurant am Pool
Vom Pool aus gesehen
Zimmer
Blick aus dem Zimmer auf den Pool
Blick zum Meer
Fitnesssraum
Rückseite abends
Großer Pool mit Aquarium
Strandpool
Blick vom Balkon
Großzügige Lobby
Blick vom Balkon
Blick auf Lobby-Bar
Blick aus der offenen Lobby
Blick aus der offenen Lobby