Hotel Vile Park

Hotel Vile Park

Ort: Portoroz

43%
3.1 / 6
Hotel
2.8
Zimmer
2.4
Service
4.0
Umgebung
4.5
Gastronomie
3.8
Sport und Unterhaltung
4.1

Bewertungen

Dani (31-35)

August 2019

Urlaubsabbruch nach horror Tag

1.0/6

Das Zimmer ein Horror, schmutzig, verschimmelte Dusche und WC, das komplette Haus desolat und alt, Personal unfreundlich. Es gibt keinen Parkplatz beim Hotel. Massenabfertigung - es gibt sicher 1000 Gäste und nur ein paar Liegen am Meer, alles lieblos, keine essensauswahl in den Lokalen und am Abend nur ein kleines Kinderprogramm mit lauter kindernusik die man überall in der Anlage hört. Wir haben Gott sei Dank nur 2 Nächte gebucht, sind aber trotzdem nach der ersten Nacht abgereist. Frühstück im Keller mit ca 300 Tischen, ein kantinenflair ist schön dagegen. Das war das schlimmste Hotel, wo wir je waren, wir können es niemandem empfehlen, nicht mal unserem Erzfeind...


Umgebung

1.0

Betonbauten sanierungsbedürftig, kaum Grünanlage


Zimmer

1.0

Alt, schmutzig, viel zu klein


Service

1.0

Sehr unfreundlich


Gastronomie

1.0

Katastrophe


Sport & Unterhaltung

1.0

Keine Angebote


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Mowo (61-65)

August 2019

Gute Lage

4.0/6

Lage und Unterkunft sind super. Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten sind in unmittelbarer Nähe. Das Wasser im Meer ist glasklar. Der Nachbarort Piran ist eine wunderschöne Stadt. Es gab gute Parkmöglichkeiten.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Das zweite Zimmer war in Ordnung.


Service

Nicht bewertet

Sehr hilfsbereit.


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Da die Verpflegung im Hotel Histerion erfolgt, kann man das Essen für sehr gut einstufen.


Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Wir fanden ihn super.


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ingo (41-45)

September 2018

Geschenkt wäre hier noch zu teuer!

2.0/6

Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll. Es Beginnt mit der Suche nach einem freien kostenpflichtigen Parkplatz. Die Zimmern sind einfach nur Horror. Alt, extrem abgelebt und zudem auch nicht sauber. Der Pool war mit einer dicken Salzschicht überzogen und wurde scheinbar nie gereinigt.


Umgebung

4.0

Die Lage wäre schön aber das ist leider das einzig positive an der Anlage.


Zimmer

1.0

Alt, abgewohnt, nicht sauber.


Service

2.0

Gastronomie

1.0

Abendessen im Buffet ein Graus. Einfach ungenießbar. Es wäre eine schöne Aussicht möglich aber die Vorhänge / Rollos sind ständig zu. Hatten das Essen dann abgebrochen und uns wo anders verpflegt.


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

No Name (19-25)

August 2018

Dann doch lieber die Finger davon lassen.

1.0/6

Vor 6 Jahren einmal da gewesen, war damals ganz hin und weg. Jetzt ist das Hotel einfach nur eine Bruchbude. Komplett veraltet und ranzig. Die Betten durch gelegen, dass man die Federn durchspürt, eine einzige Steckdose bei der die Sicherung durchgebrannt ist beim anstecken des Handykabels. Am Föhn klebten Haare, die Gläser im Badezimmer hatten Zahnpasta kleben, an den Fließen war blaues Rasiergel vom vorigen Gast. Die Vorhänge durchlöchert und der Teppichboden mit großen Brandlöchern. Überall fiel der Putz von den Wänden, der Stiegenaufgang ist nicht mehr gelb wie die Fassade sondern komplett Grün und verkalkt. In der Vila Nimfa gab es früher mal einen Aufzug, der wurde einfach verspachtelt, das Tastenfeld hängt noch immer dran. Wäre besser den zu reparieren, bei 36 Grad ist es nicht lustig das Gepäck da hoch zu schleppen. Das Badezimmer war voller Ameisen, die Fugen der Dusche verschimmelt. Wenigstens gab es eine Klimaanlage.


Umgebung

5.0

Die Lage ist wirklich Tiptop, 20€ für zwei Liegestühle und einem Schirm am Hoteleigenen Strand zu bezahlen ist eine Bodenlose Frechheit. Für die Duschen am Strand muss man 50 cent einwerfen um überhaupt an Wasser zu gelangen. Parkplätze sind Mangelware.


Zimmer

1.0

Die Betten sind der HORROR!!! Eine einzige Steckdose bei der die Sicherung durchgebrannt ist beim anstecken des Handykabels. Am Föhn klebten Haare, die Gläser im Badezimmer hatten Zahnpasta kleben, an den Fließen war blaues Rasiergel vom vorigen Gast. Die Vorhänge durchlöchert und der Teppichboden mit großen Brandlöchern. Überall fiel der Putz von den Wänden.


Service

6.0

Die Kellner in allen Lokalen waren sehr höflich! Überwiegend deutsch gesprochen und immer für einen Spaß zu haben!


Gastronomie

6.0

Das Essen an der Anlage war super, allerdings das inkludierte Abendbuffet war kaum zu genießen, gab aber unmengen an alternativen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Spaß für jung und alt, für jeden was dabei (gegen viel Aufpreis)


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Corinna (41-45)

August 2018

Wir haben uns wohl gefühlt

5.0/6

Preis / Leistung total gegeben. Unterkunft und Anlage sauber und gepflegt. Personal hervorragend. Alles in allem ein schöner Urlaub - wir kommen 2019 wieder


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anonym (26-30)

August 2018

SAU TEUER für nichts.

1.0/6

sehr ranzig, heruntergekommen, schimmelig, schäbig.. darüber könnte ich den ganzen Tag berichten. Steckdose gabs nur eine, hat man den Fernseher abgesteckt um eine weitere zu gewinnen flogen die Sicherungen raus, helfen konnte uns niemand da kein Haustechniker zur Verfügung war. Beim Auschecken mussten wir nochmal das Doppelte draufzahlen. Gut dass wir fürs Luft einatmen nichts bezahlen mussten.


Umgebung

6.0

Piran ist nicht weit, um einiges schöner als Portoroz. Eine sehr nette Stadt!


Zimmer

1.0

kein Strom, ekelhaftes Badezimmer, hartes Bett welches immer auseinander rutschte -> Doppelbett war das keines. + Klimaanlage die ab und zu funktionierte


Service

6.0

Nettes Peronal, uberwiegend Deutschsprachig


Gastronomie

4.0

Abendessen war schrecklich. Schmeckte jeden Abend nach Benzin. Restaurants an der Hotelanlage waren der Wahnsinn, super lecker!!


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Betonstrand für den man auch noch bezahlen soll obwohl der zum Hotel gehört ist die Frechheit schlechthin. Für Kinder gabs im Wasser einen Parkour


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Brigitte (46-50)

Juli 2018

Liegestühle sind zu bezahlen

4.0/6

Im Allgemeinen ein nicht so neues Hotel, aber sauber. Schöne Lage. Tolles Frühstück. Das was mich sehr sehr geärgert hat war das man für die Liegen und den Sonnenschirm beim Hoteleigenen Pool und Strand ZAHLEN musste. Wenn man beim Meerstrand duschen wollte auch zahlen. Ist einfach eine Abzocke. Das Hotel hat zwar eine tolle Lage aber mich sehen die nicht mehr. Wenn ich für die Übernachtung 60.- Euro bezahle dann bezahle ich nicht 20,- für die Liegestühle. Schade..... denn sonst eine alte aber schöne Anlage


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Zimmer sauber. Anlage nicht mehr im besten Zustand. Sehr veraltert Geschlafen hab ich sehr gut


Service

6.0

Sehr freundliches Personal


Gastronomie

6.0

Tolles Frühstück


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Liegestühle sind im Poolbereich und am Strand zu bezahlen. Das ist einfach eine Abzocke


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Christine (46-50)

Juli 2018

Gerne wieder im nächsten Jahr

6.0/6

Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Das Essen war ausreichend, abwechslungsreich und sehr gut.Das Zimmer sauber und gepflegt. Preis Leistung top!


Umgebung

5.0

Anfahrt und Rückfahrt mit kurzen Verzögerungen aber hielt sich im Rahmen.


Zimmer

6.0

Sauber leider kein Balkon aber auch das hat uns nicht wirklich gestört.


Service

6.0

Freundlich zuvorkommend


Gastronomie

6.0

Ausreichend und vielfältig


Sport & Unterhaltung

6.0

Therme, Pool und Meer alles vor der Tür. Angebote für Bootsausflüge und auch zum Tauchen also für jeden was dabei


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Cristina (56-60)

Juli 2018

warum kein Balkon wenn gebucht und bezahlt??

3.0/6

Leider, Wir haben ein Zimmer mit Balkon gebucht und bezahlt, das Zimmer hatte aber KEIN Balkon. Da wir sehr müde gewesen sind, haben wir das erst am nächsten Tag in der Früh gemeldet. Entweder hat man uns an der Rezeption nicht verstanden, oder wollte man uns nicht verstehen. Ein Platz fürs Auto in die Garage war für 5 Euro/Tag zu bekommen, war aber ein Kampf ein Platz in die Garage (Tiefgarage oder Decke) zu finden. Da wir uns mit der Rezeptionistin nicht verstehen konnten warum wir kein Balkonzimmer bekommen haben , hat mein Mann aufgegeben und den Vorschlag gemacht das wir nicht die Garage bezahlen.


Umgebung

4.0

Außer das wir jedes Mal 60 Treppen auf und runter steigen müssten um ins Zimmer zu kommen, ok


Zimmer

4.0

Kein Balkon obwohl gebucht , finsteres Zimmer, Betten mit schräge Matratzen und jede Feder zu spüren


Service

2.0

Im Zimmer war der Mistkübel täglich aus gelehrt Handtücher sind gewechselt worden, aber im Badezimmer nicht einmal aufgewischt.


Gastronomie

5.0

Frühstück sehr gut.


Sport & Unterhaltung

4.0

Jeden Abend Musik und Unterhaltungsprogramm


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Maximilian (61-65)

Juni 2018

Dieses Hotel ist zum Vergessen.

1.0/6

Kein offenes Bier, weil das angeblich bei 900 Essen pro Abend nicht funktioniert, beim Selbstbedienungsbuffet d er übliche Einheitsbrei, wckelige WC- Muschel, muffiges an amerikanische Billigmotels erinnerndes Zimmer; dieses Hotel ist zum Vergessen


Umgebung

4.0

Zimmer

1.0

Service

3.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Manuela (41-45)

September 2017

Eine Reise wert wenn man nicht zu hohe Ansprüche h

4.0/6

Freundlicher Empfang. Die Zimmer im Unteren Hotelkomplex eher sehr herunter gekommen . Schwimmbad und Außenanlagen sehr sauber.


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Zimmer in den Unteren Hotelkomplex eher schlecht . Kein Lift . Alles schon ein bissl herunter Gewirtschaftet .


Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Karin (51-55)

August 2017

Sauberkeit und Freundlichkeit super!

6.0/6

Angenehme Überraschung von der grosse des Zimmers und Sauberkeit! Große Auswahl an Cafés und Restaurants und viele Möglichkeiten an Unterhaltung !


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Martin (51-55)

August 2017

Massenabfertigung mit wenig Strandfeeling

4.0/6

Schon in die Jahre gekommenes überlaufenes Hotel mit wenig Strandfeeling. Für Kinder nur Pool brauchbar. Durch die Mitbenützung des 4-Stern-Hotels Histrion erträglich. Viele Italiener, Slowenen, dann Österreicher und wenige Deutsche.


Umgebung

5.0

Portoroz liegt ideal für Ausflug nach Triest, Postojna und Kroatien. Die Anlage liegt auf dem Grund eines ehemaligen Franziskanerklosters, dessen Kirchturm noch steht. Die einzelnen zweistöckigen Häuser (Villen) stehen über den Hügel verstreut. Die Rezeption ist oben, der Strand 4 Stockwerke tiefer. Daher müssen täglich mehrere Höhenmeter zurückgelegt werden. Noch höher liegt das 5-Stern Grand Hotel, dessen Parkplatz man erklimmen muss, wenn vor der Rezeption nichts mehr frei ist. Am Nordende de


Zimmer

3.0

Zimmer gehen einigermaßen, sind aber alt. Unsere zwei Dreibettzimmer waren groß genug und sauber. Die Federkernmatratzen waren aber quälend hart. Fernseher klein und alt, jedoch mit Uhr, die manin der Nacht gut sieht, viele Programme, auch ORF1. W-LAN mit Benutzernamen und 4 gleichzeitigen Anmeldungen pro Zimmer - auch am Strand verfügbar. Klimaanlage inklusive.


Service

5.0

Bedienung und Reinigung in Ordnung. Man konnte zumindest Englisch und eher Italienisch als Deutsch. Bei der Ankunft gab es zuerst etwas wenig Erklärung, wie alles abläuft, aber bei Nachfrage war man sehr hilfsbereit.


Gastronomie

4.0

Frühstück im Hotel Histrion bot alles, was man benötigt. Das Abendessen hatten wir jedoch in der Taverna Mediterrene und war zwar umfangreich, aber etwas lieb- und geschmacklos - wie im Krankenhaus. Jeden Tag die gleichen 3 Eissorten, Melone und die gleichen Kuchen. Aber es gibt sogar Kürbiskernöl für den Salat. Alles ist 4-sprachig beschriftet. Warum das Deutsche so falsch geschrieben sein muss (Gecohtes Eier, Schweinenbraten, Gemüsensuppe, ...)? Gekocht wird live in der offenen Küche. Essen ka


Sport & Unterhaltung

5.0

Animation etwas gewöhnungsbedürftig, offenbar fast alle Animateur Sloweninnen und nicht wie sonst üblich international. Wassergymnastik: Vorturnen im Diskoschritt, die Bewegungen waren unter Wasser gar nicht zu schaffen. Minidisco: fast nur slowenische Lieder Die gut versteckte Kinderbetreuung habe ich erst am 4. Tag auf Nachfrage gefunden. WIbit-Wasserlandschaft: 4 Euro/halbe Stunde Strandliegen aus Kunststoff und Schirm waren dabei, man musste den Boys aber mit der Hotelkarte nachrennen, die b


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Michi (46-50)

August 2017

Kein Hotel zum wohlfühlen.

1.0/6

Das Hotel verdient keine drei Sterne. Völlig veraltete Anlage. Kleine, ungemütliche Zimmer. Wir sind verfrüht abgereist.


Umgebung

5.0

Lage schön.


Zimmer

1.0

• das Beistellbett für unser Kind vollkommen kaputt. Trotz mehrmaliger Nachfragen kommt das neue Bett erst 24 Stunden später . • Zimmer: völlig überaltet, klein, schmutziger Spannteppich, kein Balkon, Schimmel in der Dusche. Kein Ort zum Wohlfühlen. • Apartmenthaus: es heißt zwar "Villa", ist aber völlig heruntergekommen. Siehe Fotos, die ich angehängt habe.


Service

2.0

Bereits bei der Ankunft ein Chaos bei der Anmeldung, man kann nicht parken, alles überfüllt.


Gastronomie

3.0

Abendessen: zwei riesige Speisesäle. Überfüllt. Ca. 300 Leute zur "Ausspeisung". Massenbetrieb. Charme einer Betriebskantine. Der Blick wäre schön, aufs Meer. Die Jalousien jedoch den ganzen Tag heruntergezogen, sodass man nicht hinaussehen kann. Dunkel im Saal, künstliches Licht trotz Sonne draußen. Positiv: Frühstück gut. Kaffee gut.


Sport & Unterhaltung

2.0

Schwimmbad: völlig überfüllt für 300-400 Gäste. Das andere Schwimmbad beim Hotel Bernardin wurde gerade im Sommer renoviert und ist geschlossen. Zusatzkosten: Alles kostet zusätzlich. Liegestühle mit Schirm 19 Euro pro Tag. 30 Minuten spielen auf der Wasserhüpfburg 4 Euro pro Kind. Tischtennis spielen am Tischtennistisch vor den Männer WCs ebenfalls 4 Euro pro 30 Minuten.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Maria (36-40)

Juli 2017

Für den Preis ok

3.0/6

Unser Zimmer ist wirklich schon sehr alt, aber halbwegs sauber. Dafür ists günstig, also irgendwelche Abstriche muss es geben bei dem Preis


Umgebung

5.0

Zimmer

1.0

Service

4.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Isabella (51-55)

Juni 2017

Familienfreundliches Hotel, Preis/Leistung passt

6.0/6

Tolle Lage, großes Angebot für Familien, sauber und freundliches Personal. Großes Sportangebot und super Verbindung nach Piran


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christian (26-30)

Mai 2017

Bitte modernisieren dann bestimmt nochmal wieder

3.0/6

Es gibt ein 4 Sterne Hotel und ein 3 Sterne Appartmentbereich. Hatten 3 Sterne. Zimmer sauber aber sehr sehr in die Jahre gekommen. Hier und da wandbeschmutzungen und defekte. Ausblick mit Meerblick Top. Großer Balkon. Gegessen wurde aber im 4 Sterne Hotel. Essen und Auswahl sehr gut. Sehr freundliches Personal. Getränkepreise zum Abendessen nicht günstig. Wifi Empfang sehr gut.


Umgebung

4.0

Etwas abseits der Promenade aber gut zu Fuß zu erreichen.


Zimmer

1.0

Service

3.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Maria (56-60)

Mai 2017

Hotel mit guter Lage

3.0/6

Zimmer mit Balkon buchen--sehr groß und sehr sauber. Das Essen ist nicht sehr gut ,wenig Auswahl immer die gleiche Nachspeise.Kein Spiegelei zum Frühstück,das Gebäck,nur Aufbackware...


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Tino (36-40)

Mai 2017

Naja

3.0/6

Die Zimmer haben die Besten Jahre hinter sich. Es ist alles sehr alt und bräuchte dringend eine Auffrischung. Die Lage ist dafür wirklich super. Das Frühstück war recht gut. Wir würden uns nicht wieder für dieses Hotel entscheiden.


Umgebung

5.0

Zimmer

2.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Hannes (31-35)

September 2016

Hotel Vile Park Portoroz eine glatte Schande

1.0/6

Das Hotel Macht am Foto und von außen sehr Viel Herr , Der Rest ist aber echt Kacke auch werden die Leute So behandelt eine Familie ist aus Salzburg angereist aus Puch Urstein da sollte er mit einem Kind hier und der Rest in anderen Zimmer in anderen Gebäude Schlaffen .Ich beschreibe das hier weil auch diese Familie Über Lidl Reisen gebucht hat der Veranstalter ist Hier FTI REISEN Zu den Zimmern Putz Fällt von den Wänden auch ist Schimmel überall im Bad zu sehen die betten Stinken und sind nicht Frei von Getier auch stinkt der Kanal sehr warum immer nachts können wir uns nicht erklären . Der Balkon ohne Absturz Sicherung höhe Sockel höhe 1meter und das geben sie einer Familie mit kleinen Kindern da sieht mann wie abgebrüht die sind


Umgebung

1.0

Zum Meer zwar nicht weit aber das Gepäck in die Hotels bringen eine Glatte Schande Der Aufzug zugemauert Stiegen Stiegen Stiegen Der zugang Wackelige Waschbetonplatten Für Frauen Ideal um sich im Urlaub den Fuß zu brechen .


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Josef (46-50)

September 2016

Uralt und nicht sauber (absolut kein 3 Stern!!!!!)

2.0/6

Wir haben 3 Stern gebucht, da kein 4 Stern Zimmer mehr frei war. 3Stern Ist für uns normalerweise kein Problem, was uns aber dort erwartet hat, hat bisher gesehenes bei weitem übertroffen. Das Zimmer ist Uralt!!!!!, der Türstock + Fenster + Balkontüre extrem abgenutzt und absolut undicht, sodass wir vom gegenüberliegenden Kaffe die volle Lautstärke bis 3 Uhr früh mitgehört haben und nicht schlafen konnten!!! Das Zimmer war zudem auch nicht gereinigt gewesen (Überall Haare vom Vormieter!!!) Die restliche Anlage + Restaurant selber war aber sehr schön.


Umgebung


Zimmer

1.0

3 Stern Zimmer Uralt und nicht sauber!!!!!! Entspricht überhaupt nicht der Landeskategorie 3 Stern von Slowenien


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Oliver (36-40)

August 2016

tolles Preis-Leistungs-Verhältnis

5.0/6

Abwechslungsreiches Frühstück und Abendessen (Buffet) - mit viel Meeresfrüchte und Fisch. Kaffee mässig! Anlage Bernandin ist gepflegt. Das Hotel ist zweckmässig eingerichtet und entspricht einer 3-Sterne Landeskategorie. Zimmergröße okay. Zimmer sauber. Etwas abgewohnt. Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis!!


Umgebung

6.0

Hotel liegt in der Anlage Bernandin und ist eines von mehreren Hotels. Einkaufsmöglichkeiten und Strand nur wenige Meter entfernt. Spaziergang direkt vom Hotel aus in die Städte Portoroz und Piran entlang des Strandes möglich.


Zimmer

4.0

Zweckmässig eingerichtet, aber sauber. Fernseher vorhanden. inkl. Klimagerät.


Service

6.0

mehrsprachiges Personal in Restaurant und an Rezeption - alle sehr freundlich


Gastronomie

6.0

abwechslungsreiches Buffet in der Früh und am Abend. Viel Gemüse, Meeresfrüchte und Fisch. Für jeden etwas dabei.


Sport & Unterhaltung

6.0

Strand, Pool und Hallenbad inkl., Liegen und Schirme am Strand gegen Gebühr. Es gibt aber die Möglichkeit einen gratis Schattenplatz unter einen der Bäume zu suchen, Tischtennis, Volleyball, Bootsverleih, Tauchschule, SUB-Verleih, Tretboot-Verleih, Fahrrad-Verleih


Hotel

5.0

Bewertung lesen

June (31-35)

August 2016

Angenehmer Sommerurlaub

6.0/6

Wir haben unseren Sommerurlaub im Hotel Vile Park / Bernardin Resort sehr genossen. Es läuft nach dem Konzept, dass der Grundpreis (Zimmer mit HP) sehr günstig ist, dafür muss man vor Ort für Extras dazu zahlen, zB für den Wasserspielplatz oder die Parkgarage. Das ist okay. Aber 50 cent für die Dusche am Strand ist wirklich lächerlich, da fühlen sich die Gäste abgezockt, ich habe mehrere Gespräche mitbekommen wo sich Gäste darüber mokiert haben. Benützt hat die Dusche so gut wie keiner. Was uns wirklich gestört hat war die Kinderdisco, täglich von 20h30 bis 21h unmittelbar neben der Terrasse wo das Abendessen stattfand. So wurden wir jeden Abend von Papageiensong & Co. berieselt während wir beim Essen saßen. Bitte verlegt das woanders hin!! Das Essen war sehr gut, das Personal sehr freundlich, Lage, Strand, alles perfekt. Gratis shuttle bus nach Piran. Viele Cafés, Restaurants und Shops innerhalb des Resorts und rundherum. Zimmer war okay, Betten unbequem, Zimmer war sauber aber das room service war schlampig (am ersten Tag hingen noch gebrauchte Handtücher von den vorigen Gästen hinter der Tür, Klopapier wurde nicht nachgefüllt). Früher oder später müssen die Zimmer mal erneuert werden. Generell stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis und wir haben einen angenehmen Urlaub im Vile Park verbracht.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alexandra (36-40)

August 2015

Überteuertes Hotel, abgewohnt, alt

1.8/6

es handelt sich bei dem Hotel Vile Park um ein überteuertes, altes Hotel. 60 Euro mit Halbpension pro Person ist das nicht wert. Essen eintönig, und kaum Abwechslung, die Flasche Mineralwasser kostet 5 Euro = Abzocke Den TV am Zimmer kann man nur mit der Lupe finden. Der "Hotel-Strand" ist für jedermann öffentlich zugängig. Obwohl es sich um eine grosse Anlage handelt, die aus mehreren Hotels besteht. 2 Liegen mit Schirm kostet 20 Euro. Frechheit. Bei einer so grossen Anlage sollten die Liegen gratis sein. Fazit = Nie Wieder !!!!


Umgebung

2.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

1.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Marcella (19-25)

August 2015

Jugendgruppe am Meer

3.0/6

Da es nicht möglich war ein weiteres Klappbett in ein Doppelbettzimmer zu stellen, musste jemand von uns eine Nacht auf einer Strandliege verbringen.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sylvia (36-40)

Juli 2015

Preis-Leistung voll ok!

4.0/6

Essen sehr gut u abwechslungsreich. Dem bei der Buchung schriftlich geäusserten Zimmerwunsch nach Balkon und ruhiger Lage wurde problemlos nachgekommen (Zimmer 386),lediglich 64 Stufen führten über eine malerische Treppe runter ans Meer. Der Speisesaal ist leider sehr voll und nicht gut klimatisiert,man kann auch leider nicht im Freien sitzen,das war schade!Dennoch würden wir wieder kommen.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Monika (51-55)

Juli 2015

Gutes Hotel. Preis-Leistungs-Verhältnis super

5.6/6

Ein gutes Hotel, mit freundlichem Personal das immer um das Wohlbefinden der Gäste bemüht ist. Gutes Preis Leistungsverhältnis! !


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Claudia (31-35)

Juli 2015

Hotel in guter Lage

4.0/6

Schöne Anlage. Essen am Buffet war sehr gut. Die Lage ist auch gut da man problemlos zu Fuß oder mit dem Rad nach Portoroz und Piran kommt. Das einzige was nicht so toll war, sind die betonierten Strände ;-( Außerdem hatten wir ein nicht ganz so schönes Zimmer wie im Internet gezeigt....


Umgebung

4.0

Zimmer

3.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Elke (56-60)

August 2014

Hat uns gut gefallen, gern wieder !

4.9/6

Nette Hotelanlage mit ganz individuellem Flair in landschaftlich sehr schöner Lage. Freundliches Personal mit sehr guten Fremdsprachenkenntnissen. Angenehmer Aufenthalt. Werden sicher dort wieder buchen, dann allerdings ein Zimmer mit etwas gehobenerer Ausstattung.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stefanie (36-40)

August 2014

Familienfreundliche Hotel Anlage

4.0/6

Abgesehen von der nahezu katastrophalen Parkplatz Situation ein gelungener erholsamer Familienurlaub in netter Atmosphäre :-)


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Cordula (36-40)

August 2014

Entspannter Kurzurlaub

5.2/6

Preis-Leistung sehr gut. Wer ein 3***Hotel bucht, bekommt das auch! Soll heißen, man darf sich kein 50m² Zimmer erwarten und 100 verschiedene Gerichte zum Abendessen. Für einen Badeurlaub in dieser Lage darf man mit einem sauberen, mittelgroßen bzw. auch kleineren Zimmer durchaus zufrieden sein. Beim Abendessen ist definitiv für jeden etwas dabei: Kartoffeln, Nudeln, Fleisch, Fisch, etc. Obst, Kuchen, Eis... Wer da jammert, ist selber schuld!!


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Susanne (36-40)

Juli 2014

Salsa-Festival mit Ärger

3.6/6

Resevierung lief nicht nach Wunsch, Buchten 2 Doppelzimmer nebeneinander mit Halbpension und bekamen 2 Doppelzimmer auf unterschiedlichen Etagen mit Frühstück. Rezeption war unfreundlich und oft überfordert. Auch das Personal in anderen Bars und Cafes waren meist unfreundlich. Haben uns trotzdem die gute Laune des Salsa-Festivals nicht verderben lassen.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Christina (26-30)

Juni 2014

Hotel sehr mangelhaft!

2.8/6

Das Hotel Vile Park war von einem 3 Sterne Hotel weit entfernt.Es gibt keinen Lift und ist mit Kinderwagen sehr schwehr erreichbar. Im Zimmer ist weder eine Klimaanlage noch ein Safe vorhanden. Die Zimmer im Erdgeschoss sind genau neben einem Gehweg und man höhrt bei geschlossenen Fenster jeden einzelnen Besucher oder Gast wenn er vorbei geht. Um zum Essen zu kommen muss man in ein benachbartes Hotel gehn. Das Essen ist nicht wirklich gut gewesen und man musste alles extrem nachwürzen das es einen Geschmack hatte.In der Nacht höhrt man von unmitelbaren Lokalen sehr laute Musik und zuguter letzt sind bei unserem Besuch aus dem Hotelzimmer persönliche Sachen verschwunden ! Nie wieder!!!!


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

1.8
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Ch.ch (26-30)

August 2013

Super Urlaub

6.0/6

Man sollte nicht Imma Glauben was manche leute hier schreiben den die was dieses hotel schlecht bewerten kann man sich nur fragen was sie sich vorstellen den unserer Meinung nach war das ein sehr liebes und freundliches hotel!!!! Also zum weiter empfehlen ;-)


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Daniel (19-25)

Juli 2013

Nie wieder dieses Hotel!

3.3/6

Keine Klimaanlagen in den Zimmern, Zimmer sehr klein, kein Safe vorhanden, Es lagen noch ein Paar Socken am Boden vom Vorgänger! Verdreckte Vorhänge und Teppichböden Dieses Hotel hat kein eigenes Restaurant, man muss ins benachbarte Hotel gehen, dort war es eine Massenabfertigung! Gott sei dank waren wir nur 2 Tage dort. Der Strand war schnell zu erreichen, dieser war in guten Zustand, allerdings muss man für das Duschen bezahlen (€0,50) Portoroz und Piran kann man mit einem Shuttlebus leicht erreichen, aber auch zu Fuß (ca. 20min gehzeit - 2km) Die beide Hafendörfchen sind sehr sehr schön und empfehlenswert!!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

1.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Patrick (19-25)

Juli 2013

Ein eindrucksvoller Kurzurlaub in Slowenien

4.2/6

"Außen Hui, innen Pfui", dieser Spruch trifft auf dieses Hotel wohl am ehesten zu. Ich und meine Freundin buchten das Hotel um einen preiswerten Kurzurlaub an der slowenischen Küste zu verbringen. Ich, als begeisterter Kroatienurlauber und Fan von schönen Küsten und romantischen Städtchen wollte einfach begutachten ob Slowenien mehr ist als ein "Transitland" für die Durchfahrt nach Kroatien oder Italien. Im Internet informierte ich mich im Vorhinein über Piran und Portoroz. Besonders die Berichte über Piran überzeugten mich und so entschlossen wir uns spontan das Hotel Vile Park zwischen Portoroz und Piran zu buchen. Die Bewertungen auf diversen Internetseiten warnten uns bereits vor; Keine Klimaanlage, veraltete Anlage, Lärm etc. Da wir aber sowieso nicht vorhatten besonders viel Zeit im Hotel zu verbringen war uns das relativ egal und wir wollten uns darüber überzeugen wie das Hotel wirklich ist. Ankunft: Nach einer schönen Fahrt entlang der slowenischen Küstenstraße, vorbei an Olivenbäumen und Zypressen, findet man ziemlich leicht, die Hotelanlage St.Bernadin mit seinen Hotels "Hotel Histrion", "Grand Hotel Bernandin" und eben "Hotel Vile Park". Von Vorne sieht das Gebäude des Hotels "Vile Park" sehr edel aus, mit seiner Glasfassade und den Palmen und den Oleandern. Man denkt sich tatsächlich die 3 Sterne wären durchaus gerechtfertigt, besser noch, man denkt man befände sich in einem 4 Sterne Hotel. Der Check In ging schnell und reibungslos vor sich. Man geht die Stiege hinab und befindet sich am "Hotel-Hauptplatz". Sehr schön, die Hotelanlage wurde anscheinend um einen alten Kirchturm gebaut, Der Boden wird von blauen Lichtern geschmückt und das alles wird auch noch mit einer imposanten Steh-Terasse inklusive Blick aufs offene Meer versüßt. Unser Zimmer befand sich im Bereich " Nimfa" also mussten wir nach links abbiegen. Negativ fiel mir sofort der "Mini Club" auf. Dies würde ich keinem Kind zumuten. Diese Einrichtung wurde wohl seit mindestens 30 Jahren nicht mehr renoviert. Der Durchgang Richtung "Nimfa" vermittelte den gleichen Eindruck. Spinnennetze, Löcher in der Wand. Die Wiese danach war ausgetrocknet, nur der große, alte Olivenbaum vermittelte Schönheit. Die Balkone der angrenzenden Hotelgebäude ließen Schlimmes erahnen. Auf manchen Balkonen standen Plastikstühle. Auf diesen Plastikstühlen machten sich tatsächlich Spinnennetze breit. Danach, nach einer kleinen Stiege (Eine von Vielen), betraten wir unser Gebäude. Spärlich eingerichtet, jedoch sauber, beförderten wir unser Gepäck abermals über eine Stiege aufwärts. Zum Glück war unser Zimmer im 1. Stock. Das Zimmer: Das Zimmer war, bis auf einen Weberknecht, sauber. Frische Handtücher, Shampoo und Badehauben befanden sich im schimmelfreien sauberen Badezimmer. Der Fernseher war aus den 80gern, das Doppelbett bestand aus 2 Einzelbetten. Der Balkon war lediglich ein "Französicher". Klimaanlage natürlich nicht vorhanden, was bei den 37°, selbst für uns zeitweise hart war. Die Anlage: Die Anlage ist grundsätzlich praktisch, doch genauer hinsehen darf man nicht. Die Bars uns Restaurants sind teurer als selbige in Piran, welche schöner sind. Deswegen empfehle ich die Fahrt mit dem Gratis Shuttle Bus der Stadt Piran. Der Strand ist für Natururlauber nicht geegnet. Beton, Rasen, Mäßig sauberes Wasser. Der Pool ist für Hotelgäste gratis und O.K. Den Wellnessbereich haben wir nicht getestet. Das Casino ist unglaublich schön, wenn auch voll automatisch. Piran: Wunderschön und romantisch. Dieses Städtchen kann es mit Rovinj, Rab und sogar Venedig aufnehmen. Zwar sehr klein aber dennoch ist jeder neue Meter faszinierend. Der Kaffee ist sehr billig, auch das Essen ist sehr billig-mittel (Pizza, 4-10 Euro). Beispiele: Espresso 1 Euro. Cappucino 1,60 Euro. Bier 2,20 Euro. Achterl Weisswein 1,20 Euro. Cuba Libre 3,50 Euro. Schinkenpizza 5 Euro. Diese & andere Speisen genießt man am besten direkt in einem der zahlreichen Lokale direkt am Meer. Zu empfehlen ist unbedingt den Hügel zu erklimmen und auf den Kirchturm zu steigen. Von Piran aus sieht man über den Golf von Triest bis nach Triest, Grado, Lignano etc. BESONDERS ANGENEHM ist die Tatsache das Piran noch nicht von Touristen überfüllt ist. Keine Stände auf offener Straße die gefälschte Ware und Rimsch-Ramsch verkaufen, keine aufdringlichen Trottln. Die meisten Touristen sind Italiener, welche nur noch mehr Urlaubsflair verbeiten. Wirklich sehr angenehm. Bademöglichkeiten: Leider gibt es hier anscheinend ein kleines Seegrasproblem, welches aber wohl nur für verwöhnte Badeurlauber wie mich ein Problem darstellt. Wir sind dennoch zum Baden an die kroatische Küste (ca. 20 Minuten entfernt" gefahren. Hauptsächlich findet sich Rasen, Beton und in Portoroz Sand. Doch Östlich der Stadt Piran befindet sich auch ein schöner Felsstrand. FAZIT: Das Hotel Vile Park, ist eher für Kurzurlaube geeignet. Und dann auch nur, wenn man keine allzu hohen Ansprüche hat. Das 4 Sterne-Hotel Histrion sieht von außen am besten aus, denn auch das 5 Sterne-Grand Hotel Bernadin, errinert von Außen eher an einen, in den 70gern entstandenen Ostblock-Komplex am Meer. Alles in Allem würde das Hotel in Österreich maximal 2 Sterne ergattern. Das Romantische Piran ist DEFINITIV EINEN BESUCH WERT. Ich hab mich in diese Stadt, mit ihrem Italo-Flair absolut verliebt! Das angrenzende Portoroz glänzt mit einer imposanten Fülle an Luxushotels und mit vielen Freizeitmöglichkeiten, auch wenn das nichts für uns war/ist. Punktevergabe: Hotel Vile Park: 6/10 Piran: 10/10 Portoroz: 7/10 Slowenische Küste: 8/10 Danke fürs geduldige Lesen, Patrick B. Rossó


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Kerstin (41-45)

Mai 2013

Im Frühling in jedem Fall eine Reise wert !

4.0/6

Große geplegte Anlage direkt an der Promenade mit drei Hotels in verschiedenen Preiskategoreien Wir hatten Halbpension was für einen geringen Aufschlag zu buchen war. Die Buffets waren o.K. nicht mehr und nicht weniger. Die Gästestruktur bestand überwiegend aus Slowenen selbst und aus dem deutschsprachigen Raum aus Österreich.


Umgebung

6.0

Die Lage des Hotels ist sensationell. Direkt am Meer in einer Top gepflegten Anlage mit Bars, Cafes, Tavernen, Geschäften usw. Der einzige Nachteil: Auf dieser "Hauptstrasse" findet natürlich bei lauen Nächten das Leben der Gäste der drei Hotels (Grand Hotel Bernadin, Histrion und Vile Park) statt was natürlich nicht leise vonstattten geht. Die kurzen Spaziergänge direkt am Meer an der Promenade nach Piran und Portorosz (jeweils ca 1,5 km) wurden zum täglichen Highlight nach dem Abendes


Zimmer

4.0

Zimmergröße ausreichend, es war alles da was man braucht. Hatten Zimmer mit Balkon gebucht und gleich eins mit Meerblick bekommen. Die Zimmer waren zweckmäßig und sauber, einem 3* Hotel angemessen


Service

4.0

Personal war freundlich und durchaus der deutschen Sprache mächtig. Die Zimmerreinigung war durchaus in Ordnung. Etwas verwundert waren wir allerdings, als wir einen Arzt benötigten und wir lapidar ans Krankenhaus ins Izola verwiesen wurden. Entweder gibt es in dieser großen Anlage wirklich keinen Arzt oder der ist nur für die 4* oder 5* Gäste zuständig.


Gastronomie

4.0

Restaurants und Bars gab es ausreichend in der Anlage und wurden als wirklich gut befunden. Das Hauptrestaurant für das Frühstücks- und Abendbüffet war halt sehr groß, da ja ca. 500 Gäste gleichzeitig "abgefertigt" werden müssen. Die Qualität der Speisen am Buffet waren wie bereits erwähnt in Ordnung. Lediglich die Getränkepreise fanden wir überzogen.


Sport & Unterhaltung

2.0

Freizeitangebot kaum genutzt. Der viel gerühmte Aquapark hat bestimmt schon besser Zeiten gesehen und war bei schlechten Wetter total überlaufen. Pool: war noch nicht offen, warum eigentlich nicht bei 25 Grad ? Strand: Dem "Sonnenschirm/Liegestuhlmann" war es vermutlich auch noch zu kalt. War leider nicht zu sehen, also einfach wie früher mit dem Handtuch auf die Wiese legen. Schade drum - hätten gerne die 6 Euro für zwei Liegen investiert.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Andreas (36-40)

Mai 2013

Leider haben wir hier Urlaub gemacht.

3.3/6

Zwar macht das Hotel am Anfang einen guten Eindruck, jedoch wird dieser gleich beim 1. Abendessen getrübt. Das Essen ist einfach so schlecht, dass man sich gar nicht mehr darauf freut, sondern überlegt, auswärts zu essen. Massenabfertigung. Für Kinder ist leider gar nichts geboten, ausser einer Schaukel. So etwas, wie einen Strand, sucht man hier vergebens. Das ist aber in der ganzen Gegend so, hier gibt es nur Beton. die so genannte Kinderbetreuung, war im Mai noch geschlossen. Und vermutlich wäre es auch eher etwas, für kleine Kinder mit ca. 3 Jahren gewesen. Man hat hier im Hotel und in der ganzen Gegend, stets das Gefühl, dass man abgezockt wird. So nach der Methode, erst eine Dienstleistung erbringen, als ob sie umsonst wäre, und dann eine horrende Rechnung stellen. Diese Anlage ist für Leute geeignet, die einen Blick auf das Meer erhaschen wollen und gerne auswärts essen.


Umgebung

2.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Andreas (51-55)

Mai 2013

VILE PARK absolut nicht zum weiterempfehlen

2.8/6

Bei Anreise mit Hund hatten wir das ziemlich schlechteste Zimmer bekommen. Mensch 2. Klasse!!!. Dazu noch extra 12.- Euro pro Tag für den Hund. Ich frage mich, für was?? Das Zimmer war in einem katastrophalen Zustand, beim Duschen jedesmal eine Überschwemmung, Reinigung der Zimmer was parktisch nicht vorhanden, insgesamt hat das Hotel einen 70er Jahre Eindruck, die Betten katastrophal, der Ausblick vom Zimmer auf einen Stiegenaufgang, alles sehr schmuddelig, Gott sei Dank war das Essen im gegenüberliegenden Hiriston. Alles in allem sollte man ein paar Euro mehr ausgeben und das gegenüberliegende Hiriston buchen. Es zahlt sich wirklich aus, denn man schläft nicht nur im Zimmer!!!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

1.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

1.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Matthias (19-25)

September 2012

Preis-Leistung ist exzellent!

5.0/6

Das Personal war sehr freundlich, zuvorkommend und zum großen Teil mehrsprachig (deutsch, englisch, italienisch und slowenisch). Das Zimmer und die Ausstattung war einem 3-Sterne-Hotel entsprechend und das Reinigungspersonal kam einmal pro Tag ins Zimmer, trotzdem war die Sauberkeit nicht optimal aber ok. Die Anlage selbst ist sehr groß da sie zum St. Bernardin Resort gehört und das in Portoroz 3 Hotels vereint.


Umgebung

6.0

Der Strand ist direkt vor der Tür und man kann auch mit einem ca. 10 Minuten langen Fußmarsch das Stadtinnere von Portoroz und die Nachbarstadt Piran erkunden. Für Bars, Kaffees und Restaurants wird natürlich auch gesorgt, sind die Preise natürlich höher als wenn man das Resort verlässt.


Zimmer

4.0

Das Zimmer war etwas größer als die ohne. Die Ausstattung war nebensächlich, also ok aber nicht aufregend. Es gab 2 Sofas und 1 Sessel, 1 Tisch mit Fernseher und natürlich ein großes Bett welches jeden Tag gemacht wurde. Der Fernseher hatte auch mehrere deutschsprachige Sender. Telefon war auch vorhanden. Man merkt auch das die Zimmer etwas älter sind aber sehr schön renoviert und ausgestattet wurden. Die Sauberkeit war ok. Nicht perfekt aber auf keinen Fall schmutzig oder ungenügend.


Service

4.0

Die Kompetenz und die Freundlichkeit des Personals ist optimal und die Fremdsprachenkenntnisse bis auf die Reinigungskräfte sehr gut. Unser Reiseveranstalter hatte versehentlich ein Zimmer ohne Balkon gebucht, dies war aber überhaupt kein Problem, sofort nach der Erkenntnis, dass der Balkon fehlte wurde uns ein Zimmer mit Balkon zur Verfügung gestellt. Die Zimmerreinigung war nicht ganz perfekt aber auf jeden Fall auch nicht störend oder schmutzig.


Gastronomie

5.0

Das Frühstücks- und Abendbuffet, welches in der Halbpension enthalten ist, hatte eine große Auswahl und abends gab es jeden Tag verschiedene Speisen. Die Sauberkeit war erste Klasse, jedoch waren die meisten Speisen etwas gewürzlos, was auf den eher älteren Altersdurchschnitt zu führen war, trotzdem schmeckte es. Der Speisesaal hatte eine nette Atmosphäre und es war immer dezente klassische Musik im Hintergrund zu hören. Einziger Minuspunkt sind die Getränkepreise aber man musste nichts bestelle


Sport & Unterhaltung

6.0

Man kann sich Fahrräder ausborgen und es ist ein kleiner Supermarkt am Hotelgelände und auch einige Mode-und Souvenirgeschäfte. Der Strand ist groß und nett gestaltet mit einer Strandbar und 2 extra Nichtschwimmer- bzw. Kinderbecken mit Rutschen. Die Wasserqualität war herausragend. Liegen und Schirme kosten jedoch extra ca. 5€ pro Tag. Süßwasserduschen, WC und Umkleidekabinen sind auch vorhanden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bertl (41-45)

August 2012

Heißer Sommerurlaub, mit Wolkenlosem Wetter!

5.4/6

Wetter war super, aber das Zimmer im Dachgeschoß hattel leider keine Klimaanlage bei diesen Temperaturen kaum auszuhalten, leider war bei diesem Zimmer kein Balkon vorhanden, Wasser war dafür sehr sauber!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christian (31-35)

August 2012

Sehr toller und preiswerter Familienurlaub

5.6/6

Es war eine große Anlage mit Meerwaserpool, großem Wellnesbereich ( von uns nicht genützt wegen tollem Wetter), Tennisplätzen, Beachvolleyballfeld, Restaurant und kleine Einkaufsstraße. Die Zimmer im drei Sterne Hotel waren platzmäsig in Ordnung und sehr sauber!


Umgebung

6.0

Man ist direkt am Meer, nach Portorz zu Fuß in ca. 15 Min., nach Piran ebenfalls. Alle Wege führen direkt am Wasser vorbei.


Zimmer

5.0

Doppelzimmer mit Zustellbett eher beengt, aber ausreichend. Balkon für drei Personen in Ordnung. TV ( Sat-Programme) und Telefon vorhanden. Kleines Manko: leider keine Klimaanlage! Die Zimmer sehr sauber!


Service

6.0

Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend. Mit Deutsch kommt man sehr gut weiter, die Zimmerreinigung erfolgt jeden Tag und sehr ordentlich!!!


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Tennisplätze, jeden Tag Animation am Pool, abends Kinderdisco,Beachvolleyballplatz, Wellnessbereich, Kleiner Supermarkt, kleine Ramschgeschäfte, Restaurants - alles vorhanden und nutzbar. Strand und Pool sehr sauber, auch die Toiletten!!! Wasser wunderbar klar und sauber. Liegestühle und Schirme kostenpflichtig zu erwerben.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Melissa (26-30)

Juli 2012

Traumhafte Anlage, Zimmer Ok, Essen nicht so toll

4.7/6

Die Anlage und der Garten ist sehr sehr gepflegt und sauber - traumhafter Ausblick zum Meer, Meerwasserpools sehr sehr sauber !


Umgebung

6.0

Traumhafte Lage zwischen Portoroz und dem wunderschönen Piran , einfach die strandpromenade entlang gehen und shoppen - traumhaft schön gewesen! Leider ist im Ort alles sehr teuer aber dennoch eine reise wert ! Und alle einheimischen SUPER FREUNDLICH !


Zimmer

4.0

Sehr abgewohnt, aber das störte nicht , sie waren bei ankunft wirklich total sauber und das bad glänzte regelrecht, leider keine klimaanlage hatten aber lüftung ( ventilator ) das war ganz ok und nicht so heiss. Unser zimmer war in parkseite da wars schattig und sehr leise, die zimmer die direkt in die anlage richtung meer gingen waren sicher sehr laut von der animation am abend !


Service

3.0

Fremdsprachenkenntnisse hervorragend ! Es wurde so ziemlich jede sprache gesprochen - kommunikation also TOP. Zimmerreinigung jedoch schlecht, haben zu beginn der putzdame geld auf den polster gelegt, beim zurückkommen war geld wohl weg, aber bett etc nicht gemacht. lediglich der müll und die handtücher wurden täglich gewechselt also daher wars echt schlecht. Bett wurde beim ganzen aufenthalt weder gemacht noch gewechselt das war grosses MINUS für den Service ! Team der rezeption etc war


Gastronomie

4.0

Halbpension nicht so empfehlenswert , leider war die auswahl nur gering und irgendwie ohne abwechslung und auch geschmacklich nicht ganz so lecker. Gab 2 beilagen, 1 sorte geflügel, 1 sorte fisch, 1 schweinefleisch , 3 vorspeisen und 1 suppe - für kinder kaum was dabei haben immer pommes extra bestellt und das zahlte man dann auch - man war auch verpflichtet beim abendessen was zu trinken und musste das auch extra zahlen - die gläser sollen immer voll sein wenn man sitzt sonst kommt immer wie


Sport & Unterhaltung

6.0

Es wurde für jeden was geboten, die poolanlagen und die animation war top. Strand und Meer wirklich sehr sauber , und auch ansonnsten sehr gepflegt ! Es ist ausreichend platz zum liegen und auch sonnenschirme und liegen am strand gabs mehr als genug. Einkaufsmöglichkeiten direkt in der anlage , waren auch sehr toll es gab souveniershops und ne menge boutiquen :-)


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Yvonne (31-35)

August 2011

Top Familienurlaub!

5.4/6

Wir hatten ein sehr sauberes und gepflegtes Appartement im Vile Barka. Das Frühstück und Abendessen war spitzenmäßig, mit einem sehr reichhaltigen Angebot. Wir hatten den kürzesten Weg zum Strand, der auch sehr gepflegt war. Alles in Allem war die Anlage sehr sauber, das Personal sehr nett und hilfsbereit. Einziger Nachteil: Unter uns befand sich eine Kaffeebar. Man hörte eine halbe Nacht die Leute reden und Gläser und Tassen scheppern. Aber wir kommen bestimmt wieder!!!!


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Uwe (46-50)

August 2011

Gutes und preiswertes Hotel

5.2/6

Hotel ist Teil einer Hotelanlage mit einem weiteren 4- und 5-Sterne Hotel und liegt direkt am Strand. Die Mitbenutzung der anderen Hotelanlagen und Strände ist möglich. Die Anlage macht einen ordentlichen und sauberen Eindruck. Die Gäste sind national gemischt. Bei unserem Aufenthalt Ende August waren sehr viele italiensiche Gäste anwesend. Auch das Alter der Gäste war sehr durchmischt (alt / jung / Familien mit Kindern). Der hoteleigene (kostenlose) Parkplatz ist sehr knapp bemessen. Die Parksituation ist teilweise abendteuerlich.


Umgebung

5.0

Die Hotelanlage liegt direkt am Strand. Hier befinden sich auch zwei Strandabschnitte, welche die Hotelgäste kostenlos nutzen können. Der Strand ist, wie dort überall üblich, steinig. Badeschuhe sind jedoch nicht notwendig. Die Liegeflächen sind bei einem Strandabschnitt Rasen, beim anderen Pflaster. Sonnenschirme und Liegen können gegen Gebühr ausgeliehen werden. In der Hotelanlage befindet sich eine kleine Einkaufsstraße.


Zimmer

5.0

Unser Drei-Bett-Zimmer war ausreichend groß und sauber. Die Dusche mit Toilette etwas klein. Die Zimmer haben keine Klimaanlage. Wer Probleme mit der Hitze hat, sollte eine höherwertige Kategorie wählen. Bei uns hat sich ein, selbst mitgebrachter, Ventilator bewährt. Ebenso eine elektrische Kühlbox für die Getränke. Die Möbelierung ist einfach, aber ausreichend und schon etwas älter.


Service

6.0

Personal ist freundlich. Spricht auch deutsch, teilweise sehr gut (z.B. an der Rezeption). Zimmerreinigung mit Handtuchtausch fanden täglich statt. Beschwerden gab es bei uns keine.


Gastronomie

5.0

Frühstück und Abendessen gab es in Buffetform. Auswahl und Qualität der Speisen waren gut. Zum Abendessen gab es mehrere Vorspeisen, als Hauptgericht immer verschiedene Fisch- und Fleischgerichte mit mehreren Beilagen. Weiterhin Eis, Obst und Nachspeisen. Das Buffet wurde immer wieder nachgefüllt. Die Getränkepreise sind allerdings unverschämt hoch (z.B. Bier 4,20 Euro, 0,25 l Cola 2,90 Euro). Obwohl der Speisesaal im 4-Sterne Hotel Historion rießig ist, ist die Atmosphäre gut. Service un


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt eine Vielzahl von Freizeitangeboten, wie in der Hotelbeschreibung angeführt. Der Strand ist nicht sehr weit entfernt. Allerdings teilweise sehr gut besucht. Dort gibt es auch ein Meerwasserbecken, das hauptsächlich von Kindern genutz wird. Im Erdgeschoss des Hotels Historion ist eine große Wasserlandschaf mit mehreren Becken, Rutsche usw. (für Hotelgäste kostenlos). Dies ist ideal, falls das Wetter einmal nicht mitspielt. Jeden Abend gab es eine Veranstaltung in der Hotelanlage.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Max (51-55)

August 2011

Essen klasse Zimmer nicht toll

4.2/6

Wer im Vile Park absteigt, muss gut zu Fuß sein. Sehr viele Treppen, Lift wurde zugemauert. Zimmer relativ klein und sehr heiss, da keine Klima. Ohne Lüfter nicht auszuhalten. Getränke im Speisesaal teuer.


Umgebung

5.0

kurze wege nach Piran bzw. Portoroz. Kleine Einkaufstrasse im Hotelkomplex. Getränke aber überteuert.


Zimmer

2.0

Zimmer klein aber sauber. keine Klima ohne mitgebrachten Lüfter wäre es nicht auszuhalten. Hantücher wurden bei Bedarf immer gewechselt. Kleine Kühlbox unbedingt mitnehmen.


Service

4.0

Zimmerpersonal spricht nicht deutsch.


Gastronomie

6.0

Der Speisesaal ist sehr groß, aber man findet immer einen Platz. Essen schmeckte uns super.


Sport & Unterhaltung

5.0

kurze wege zum Strand. Pro Liege 3 Euro. Schattige Plätze im hinteren Bereich unter den Bäumen. Strandbar auch nicht billig. Wir gingen immer ca. 5 Min zum nächsten Supermarkt richt. Portoroz und kauften Getränke und Obst.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Jennifer (19-25)

August 2011

Nicht wirklich zu empfehlen :(

3.0/6

->Das hotel ist sehr modern... ->Wir hatten ein Familienzimmer, dass sehr rießig war und sehr sauber & ordentlich... -> Wir hatten Vollpension, dass Preis - Leistungsverhältniss war mieserrabel...


Umgebung

3.0

Der Strand war vom Balkon aus zu sehen, leider aber ein großer schritt entfernt... Es gab ganz wenig stellen an den man ins meer konnte, daher waren wir kein einziges mal im meer schwimmen, lagen nur am "Hotelpool"...


Zimmer

3.0

Bei 35°C nachts hatten wir leider KEINE Klimaanlage im Zimmer... Durch Balkontür aufmachen wurde es schlimmer statt besser, der Balkon führt in die "Piazza" rein da war immer was los...


Service

4.0

Das Hotelpersonal war sehr nett, haben auch alle deutsch gesprochen...


Gastronomie

2.0

Das Restaurant zum Hotel war im benachbartem Hotel nebenan... Im Hotel dirket gibt es kein Restaurant... Zum Frühstück saß man wo ganz anders als zum Mittag & Abendessen... Das Frühstück war sehr gut. Das Mittag & Abendessen war sehr schlecht, für unsere Getränke (0,33L Cola) mussten wir 2€ bezahlen...


Sport & Unterhaltung

2.0

Der Pool war vom Hotel 5-8Gehminuten dazwischen liegen ( wir haben sie gezählt) 135 Treppen Stufen nach unten... Eine Liege war sehr schwer zu bekommen, der platz ausenrum war leider sehr begrenzt, 10-15 Liegen nebeneinander und es war echt gut voll...


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Yuki (41-45)

Juli 2011

Hotel Vile Park: Preiswert und gut

4.7/6

Eine sehr große und gepflegte Anlage mit Hotel Vile Park (3 Sterne), Hotel Histrion (4 Sterne) und Grand Hotel Bernardin (5 Sterne). Wir haben beim Hotel Vile Park ein Famlienzimmer mit HP gebucht. Verschiedene Nationalitäten (Deutsch-, Englisch, Italienisch und Slowenisch sprechende Gäste), Jung und Alt, viele Famlien mit kleinen Kindern


Umgebung

6.0

Direkt am Strand (Beton Plateau sowie Kiesstrand) Nicht sehr weit von Piran (Gratis Bus Service vom Parkplatz von Grand Hotel Bernardin, nur 5 Min. Fahrt) Einkaufstraße beim Hotel Vile Park Reisebüro und Postamt (nur im Sommer?) beim Hotel Vile Park


Zimmer

4.0

Nicht sehr groß aber sauber Leider gibt es keine Klimaanlage... mit 34 grad war es einfach zu heiß Unser Familienzimmer besteht aus 2 Doppelzimmer mit Verbindungstür (ein Zimmer mit Balkon, das andere ohne.)


Service

4.0

Deutsch wird fast überall gesprochen. Rezeption sehr freundlich, Kellner/innen im Restaurant (Hotel Histrion) ziemlich gestresst


Gastronomie

5.0

Viel Auswahl beim Frühstücks-, sowie Abend-buffet Internationale Küche inkl. verschiedene Fisch und Meeresfrüchte Ein ganz großes Raum mit sehr viel Gäste


Sport & Unterhaltung

4.0

Wassersport Zentrum direkt am Meer (Tauchen, Tretboot und Speedboot) Aquapark (Laguna, direkt im Hotel Histrion): nicht sehr groß aber fein Kinderdisco: 2 x Woche, nicht sehr gut besucht


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Beate (36-40)

Juli 2011

Hotel Ville Park ist nicht weiterzuempfehlen!

2.9/6

Die Zimmer sind sehr klein und es gibt keine Klimaanlage. Die Fenster kann man am Abend aber nicht öffnen, da von draußen sehr viel Lärm hereinkommt. Das Badezimmer war verschimmelt und die Lüftung war ebenfalls defekt. Der Fernseher hat eine Diagonale von 15 cm, angepasst an die Zummergröße. Wir waren froh wieder nach Hause zu kommen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

1.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

2.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Nicole (31-35)

August 2010

Sehr einfach, aber...

5.2/6

Die Anlage St. Bernadin umfasst ein 5 * und 4* Hotel und die 3 * Hotelbungalows. Die Zimmer des 3* liegen in versch. Häusern einer privaten Einkaufs-und Cafestraße entlang. Die Zimmer sind im 3* sehr zweckmäßig eingerichtet. Bett, Tisch, Stühe und ein kleines Bad. Es gibt franz. und normale Balkone. Die Zimmer werden tgl. sauber gemacht. Die ganze Anlage ist sehr sauber! Auch wenn nicht mehr neu, man ist immer bemüht. Es macht einen sehr ordentlichen Eindruck. Es gibt ÜF, HP und VP. Alles in Buffetform. Dies ist keine Party-Anlage aber auch kein Rentner-Paradies! Die Nationalität ist bunt gemischt. Der Altersdurchschnitt liegt zw. ca 30 und 50


Umgebung

5.0

Die Hotelanlage hat je Hotel einen Strandabschnitt. Die Entfernung ist ca 50m. Portoroz und Piran sind bei einem gemütlichen Spaziergang am Meer entlang in ca 30 min erreichbar. Flughafen Graz 2,5 Std., Trieste 40 min, Ljubiljana 25 min und Pula (Kroatien) Ein Mercator (kleiner Supermarkt) ist ca 5 min entfernt. dort bekommt man alles was man braucht. Im Portoroz und im Hotel direkt gibt es ein Kasino Ausflugmöglichkeiten gibt es bestimmt genug, es gibt viele Höhlen und Sehenswertes in Slow


Zimmer

4.0

Die zimmer (16-18 qm) sind zweckmäßig. Bett, Tisch, Stühle, Bad. Die Möbel sind natürlich nicht neu! Wer kauft sich denn zuhause jedes Jahr neue Möbel?? In den 3* Zimmern gibt es keine Klima, die braucht man aber nicht wirklich.


Service

5.0

Das Personal auf der ganzen Anlage ist sehr aufmerksam! An der Rezeption wurden wir in fließend deusch empfangen. Englisch, Italienisch ist auch kein Problem. Die zimmer wurden tgl. gereinigt. Für Kinder steht ein Animationsprogramm von 10 bis 17 Uhr. Da wir keine Beschwerden hatte, können wir uns hier nicht äussern. An der Poolbar wird man rasch bedient, der Kaffee wird frisch zubereitet und es gibt frisches Obst!


Gastronomie

6.0

Ich war noch nie in einem Urlaubsort, indem es so selbstverständlich ist dass in jedem Restaurant in das man geht, die Speisekarten in 4!! Sprachen geschrieben ist (landessprache,deutsch, englisch,ungarisch). Selbst die Kellner konnten durch die Bank weg deutsch und Englisch. Einige auch italienisch. Man bekommt sehr schnell die Karte und seine Getränke. Das Essen wird rasch aufgenommen und wird innerhalb kürzeser Zeit gebracht. Wenn man aber denkt man hat ein leeres Glas und der Kellner spri


Sport & Unterhaltung

6.0

Zum Strand mit Liegewiese sind es von allen Hotels höchstens 50 m.Auf den Liegewiesen ist genügend Platz. Die Schirme und Liegen werden an den Platz gebracht. Der Eintritt ist umsonst, Liegen 3€ Schirm 2,50. Es gibt an jedem Strandabschnitt (pro Hotel einer) eine Strandbar. Für Kinder gibt es einen separaten Abschnitt mit großem Spielplatz und Trampolin. zusätzlich 2 Süßwasser-pools und ein extra kleiner Abschnitt im Meer für die Kids! 3-4x am Tag gibt es Animation. Morgends und Abend Aqua-Gym!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bilder

Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Außenansicht
Zimmer
Strand
Ausblick
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Außenansicht
Zimmer
Zimmer
Garten
Zimmer
Zimmer
Gastro
Ausblick
Gartenanlage
Zimmer
Strand
Strand
Strand
Außenansicht
Ausblick
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Putz Defekt und dreckig
Pfui
Auch hier wasser eintritt
Balkon
Putz Fällt von der wand
Putz Fällt von der wand
Stolperstufe gleich drauf gehts  20 meter Runter
Stolper Stolper
Da gehts dann 20 meter runter
Und da gehts runter
Stolperstufe
Beschädigt
Loch in den Wänden
Beschädigt
Hier auch beschädigt
Wahnsinn
Schimmel
Schimmel
Der gang
Hier wurde der Lift zugemauert der schalter ist da
Zugang zum hotel
Zugang zum hotel oder zu katastrophe
Hotel beach
Hotel beach
Hotel beach
Hotel beach
Hotel beach
Wibit für Kinder
Die Treppe zum Hotel
Aussicht
Hotel Ville Park
Hotel Ville Park
Außenansicht
Blick in die Anlage
Ausblick vom Restaurant Veduta
Blick zum Hotel Histrion
Der Boulevard in der Anlage
Die Marina
Der zentrale Platz in der Anlage
Hauptplatz des Hotels
Aussichtsplatz
Hauptplatz des Hotels
Strand
Strand
Anfahrtsbereich
Kinderpool
Pool am Abend
Ausblick
Gartenanlage
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Strand
Hauptplatz der Anlage