Hotel Lambert Beach Resort

Hotel Lambert Beach Resort

Ort: Tortola

0%
0.0 / 6
Hotel
0.0
Zimmer
0.0
Service
0.0
Umgebung
0.0
Gastronomie
0.0
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Sabrina (26-30)

Dezember 2014

Preis okay - Leistung mit Mängeln

3.3/6

Im Gegensatz zu anderen Hotels auf Tortola ist dieses 3Sterne Hotel vom Preis noch ganz angenehm. Die Anlage liegt ziemlich isoliert in der Lambert Bay. In der Bucht bzw. Am Strand ist man als Hotelgast also relativ alleine, jedoch auf ein Mietauto oder zumindest auf ein Taxi angewiesen. Die Anlage war im Dezember kaum gebucht, daher habe ich trotz Buchung eines Gartenbungalows ein Bungalow mit Strandblick erhalten. Der Strand ist mit den Palmen wunderschön, allerdings konnte ich aufgrund der hohen Wellen (rote Fahne) nicht schwimmen gehen. Der Pool ist jedoch ca. 20m lang und bietet daher ausreichend Platz zum schwimmen. Allerdings ist der Poolbereich schon etwas in die Jahre gekommen (abgeblätterte Farbe, kaputte Fliesen und durchgelegene Liegen). Die Poolbar lädt nicht unbedingt zum Verweilen ein und die Auswahl ist auch eher dürftig (hauptsächlich Süßigkeiten). Die einzige Möglichkeit zum Essen in der Bucht bietet das Restaurant (Italienisch). Der Geschmack der Speisen ist durchschnittlich, dafür sind die italienischen Besitzer umso herzlicher. Die Größe des Zimmers war ausreichend und mit einem Kühlschrank und Kaffeemaschine ausgestattet. Auch diese Ausstattung ist schon in die Jahre gekommen (z.B. unangenehmer Geruch in den Schubladen). Die Matratze des Bettes war allerdings neu. Die Sauberkeit des Zimmers würde ich als eher schlecht bewerten, da im Badezimmer noch Haare von anderen Personen zu finden waren und auch die Ecken des Zimmers nicht gereinigt wurden. Das Bett wurde täglich gemacht. Die Handtücher wurden allerdings in meinem 4tägigen Aufenthalt nicht ausgetauscht. Ein Pluspunkt der Anlage ist allerdings die freundliche Rezeption. Der Preis für das Zimmer in diesem Hotel war in Ordnung. Ich würde allerdings aufgrund des fehlenden Wohlfühlfaktors und der oben beschriebenen Mängel nicht mehr wiederkommen.


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
2.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Carina (26-30)

April 2014

Gutes Preis-Leistungsverhältnis

4.6/6

Das Hotel ist eine sehr nette kleine Anlage ruhig direkt am Lambert Beach gelegen. Man muss natürlich bedenken, dass es nur ein 3 Sterne Hotel ist, also darf man keinen übermäßigen Luxus erwarten. Unser Appartement direkt am Strand war aber vollkommen in Ordnung. Es gab eine voll ausgestattete Küche mit großem Kühlschrank + Eisfach, Ofen, Mikrowelle und Esstisch, einen Fernseher, Klimaanlage, geräumiges Bad, ... Das Zimmer wurden jeden Tag sehr ordentlich gereinigt und die Handtücher jeden Tag gewechselt. Der Service war überhaupt hervorragend. Obwohl wir nur ein Zimmer gebucht hatten und das Hotel nicht einmal wusste, dass wir ankommen werden, wurde uns ein geräumiges Appartment zur Verfügung gestellt, damit wir selbst kochen können (wir hatten ohne Verpflegung gebucht). Auch den Mietwagen haben wir ohne Probleme übers Hotel gebucht und konnten so direkt vom Hotel aus starten. Der Strand ist mit einer der schönsten auf Tortola und viel ruhiger als z.B. die Cane Garden Bay, wo jedesmal die Touristen der Kreuzfahrtschiffe hingebracht werden. Außerdem kann man ohne Probleme schwimmen, da hier nur feinster Sanstrand ist (anders als z.B. an der Long Bay, wo man durch Steine im Wasser bei hohen Wellen wirklich nicht schwimmen kann). Den Pool haben wir nicht genutzt, da er noch renoviert wurde (wussten wir aber im Voraus und dadurch war das Hotel auch billiger). Es ist aber der größte auf ganz Tortola - wie uns gesagt wurde. Im Hotel waren wir nur an unserem Ankunftstag essen. Das Restaurant betreiben echte Italiener und das Essen ist auch vollkommen in Ordnung. Schöner ist es aber natürlich, die verschiedensten Restaurants der ganzen Insel auszuprobieren, wofür man aber unbedingt ein Auto braucht, da in der Umgebung wirklich gar nichts ist. Alles in allem also für den günstigen Preis ein sehr schönes Hotel.


Umgebung

2.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Robert & Christine (51-55)

Oktober 2006

Das Allerletzte

2.0/6

Das Allerletzte, ja es ist nicht einmal richtig geöffnet, es gibt keinen Pool der wird reperiert und die Wellen im Meer sind zu hoch. Die Zimmer sind nicht sauber und im Bad steht der Schimmel in den Ecken, an der Decke hängt der Staub an Fäden herunter und es wird auch nicht Staubgewischt. Kriechtiere huschen durch das Zimmer und es muß Gift gespritzt werden. Im Hotelrestaurant gibt es solange wir da waren drei Hauptgerichte und einen Salat, es kann ja nicht gehen bei ca. 6 Gästen, warum wird es nicht ganz geschlossen? Nachtrag, diese Gegend ist eine Moskitoecke, habe ausgesehen wie ein Steuselkuchen und mußte zum Arzt!!!


Umgebung

2.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

2.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

1.2
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.2
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen