Villa Mary Bungalows

Villa Mary Bungalows

Ort: El Remo

89%
5.1 / 6
Hotel
5.1
Zimmer
4.7
Service
4.6
Umgebung
5.0
Gastronomie
5.2
Sport und Unterhaltung
4.4

Bewertungen

Kai (46-50)

Januar 2019

Schöne Anlage inmitten eines tropischen Gartens

5.0/6

Kleine Anlage mit mehreren Bungalows (2-3 Betten) und Studios (2 Betten) inmitten eines tropischen Gartens, oberhalb von Puerto Naos (ca. 2 km entfernt).


Umgebung

5.0

Sehr ruhig gelegen, Mietwagen unbedingt erforderlich! Eine Bushaltestelle befindet sich in 200m Entfernung an der Hauptstraße. Mit dem Auto 5 Minuten nach Puerto Naos (Strand), 10 Minuten nach Los Llanos de Aridane oder Tazacorte, 30 Minuten zur Cumbrecita, Fuencaliente oder El Pilar (Ausgangspunkt für Wanderungen), 45 Minuten nach Santa Cruz und zum Flughafen. Die Anlage liegt zwischen Bananenplantagen, unmittelbar neben einer Tennisanlage und ist von einer hohen Mauer umgeben. Meerblick mit So


Zimmer

4.0

Die Bungalows sind großzügig geschnitten, haben ein extra Schlafzimmer und im Wohnzimmer ein Sofa, das sich zu einem Bett ausklappen lässt. Küchenzeile mit Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster und 2 Kochplatten (allerdings sprang die Sicherung regelmäßig beim Anschalten der größeren heraus...). Schönes Badezimmer, allerdings erfolgt die Warmwasseraufbereitung durch einen sehr kleinen Boiler. Daher konnte man eine Minute warm und eine weitere Minute lauwarm duschen, dann war erstmal Schluss. Nac


Service

5.0

Kein Service direkt in der Anlage, aber bei Fragen und Wünschen kam nach einem kurzen Anruf schnell Hilfe.


Gastronomie

5.0

In der Anlage nicht vorhanden. Mehrere gute Restaurants in kurzer (Fahr-)Entfernung.


Sport & Unterhaltung

5.0

Kleiner Pool, wurde von uns aber nicht genutzt. Freies WLAN, jedoch nicht in der ganzen Anlage empfangbar.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Frank (51-55)

September 2018

Tropischer Garten direkt neben dem Tennisplatz

5.0/6

Villa Mari ist ein kleine, eher ruhige, von hohen Mauern eingefasste Urlaubssiedlung oberhalb von Puerto de Naos auf der kanarischen Insel La Palma. Die Anlage ist wie ein tropisches Paradies gestaltet, das liebevoll von den Betreibern gepflegt wird. Es gibt verschiedene Buchungsoptionen, wir waren in einem Bungalow mit einer schönen Terrasse untergebracht, der alle Anforderungen erfüllte. Anstatt "Meerblick" gab es allerdings nur ein Stück Horizont hinter Bananen-Plantagen. Davon sollten sie sich nicht zu viel versprechen. Trotz allem, ideal für einen relaxten Urlaub. Negativ aufgefallen und in anderen Bewertungen nicht oder nicht deutlich genug erwähnt: Das Villa Mari liegt direkt neben einem recht großen Tennisplatz, der umfangreich frequentiert wird. Daher kann von "absoluter Ruhe" in der Anlage nur eingeschränkt gesprochen werden. Meistens ist ein "plock-plock" und "quietsch, quietsch" (von den Schuhen) zu hören, von morgens bis abends. Helle Flutlichtstrahler erleuchten am Abend nicht nur die Tennisplätze, sondern auch Teile des Villa Mari. Was zu vernachlässigen ist. Werden jedoch Partys in der Tennisanlage gefeiert, dann gestalten sich die Störungen heftiger. Wir hatte Live-Musik bis tief in die Nacht, ohne Ohrenstöpsel war in dieser Nacht kein Schlafen möglich. Außerdem konkurrieren die Mietwagenbesitzer vom Villa Mari mit den zahlreichen Tennisplatz-Besuchern um Parkplätze, nicht selten sind alle regulären Möglichkeiten erschöpft und dann muss man irgendwo entlang der Schotterpiste suchen. Wir fanden immer eine Möglichkeit für unseren Wagen, dennoch ist man eben regelmäßig mit Park-Chaos konfrontiert, fast wie zuhause. Unterm Strich überwiegen allerdings die Vorteile der Anlage, jedoch sollte interessierte Zeitgenossen vor ihrer Buchung auch ehrlich über negative Aspekte informiert sein. So kann jeder selber entscheiden.


Umgebung

5.0

Villa Mari erreichen sie über die Haupstraße LP-213 von Todoque in Richtung Meer. Ein paar Kilometer vor dem Küstenort Puerto de Naos zwischen weiß gestrichenen Mauern links in eine Seitenstraße abbiegen und nach rund 100 Metern rechts. Die ersten 50 Meter am Eingang zum Tennisplatz vorbei, danach noch einmal 50 Meter ungeteerte Schotterpiste fahren und dann rechts, dort befindet sich der Zugang in Form einer hölzernen Tür. Die komplette Ferienanlage ist mit einer hohen, weiß gestrichenen Ma


Zimmer

5.0

Wir hatten einen Bungalow in der Anlage. Dieser hatte ein Wohnzimmer mit Einbauküche, ein Schlafzimmer und ein Bad mit Dusche und Safe, überall hohe kanarische Holzdecken. Sicher alles kein Luxus, aber für Wohnungen dieser Art auf La Palma durchaus schon ein gehobener Standard. Das Badezimmer scheint mit einer Art Fußbodenheizung ausgestattet zu sein, das macht sicherlich in den kühleren Monaten November mit April absolut Sinn. Leider fehlte der Dusche hin und wieder abends das heiße Wasser u


Service

4.0

Der Vermieter deponiert den Schlüssel zur Anlage bei ihrer Ankunft in einem Schlüsselsafe an der Haupteingangstür. Die Putzfrau kommt dreimal die Woche. Zu bestimmten Urlaubszeiten kann man offenbar Brötchen beim Vermieter bestellen, die dann morgens geliefert werden. Im September war das bei uns nicht so.


Gastronomie

5.0

Die Gastronomie befindet sich in Puerto des Naos, ein paar Autominuten vom Villa Mari entfernt. Spanische Restaurants, ein Chinese, ein Steakhouse, ein deutscher Bäcker und unser Tipp, das "La Scala", ein tolles italienisches Restaurant, wo die Pizza noch für 8 Euro zu haben ist. 5-Sterne-Küche werden sie hier eher nicht finden. Weitere Restaurants sind erreichbar, wenn sie die Hauptstraße in Richtung Todoque fahren oder in der nächst größeren Stadt, Los Llanos, die auch umfangreichere Shoppi


Sport & Unterhaltung

5.0

La Palma ist eine Wanderinsel, wer dort hinfährt, der nutzt die vielen gut ausgeschilderten Routen. Weniger verlockend ist der schwarze, feinsandige Lavastrand. Wir besuchten jeden Morgen den schönen Playa de Charco Verde zum Schwimmen im Meer, mit dem Auto nur wenige Minuten von Villa Mari entfernt. Nicht selten werden sie jedoch auf hohe Wellen und eine unangenehme Strömung treffen, was vielen Urlaubern zu schaffen macht und hin und wieder sogar gefährlich wird, insbesondere für Kinder und


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andreas (36-40)

Juli 2018

Traumhaft schöne Gartenanlage für Paarurlauber

6.0/6

Das Villa Mari liegt etwas zurückgezogen zwischen Todoque und Puerto Naos, so dass ein Mietwagen unbedingt zu empfehlen ist. Die Anlage ist komplett von einer Mauer umgeben und daher von außen sehr unscheinbar, im Inneren befindet sich aber ein wunderschöner Garten, der zwischen den Studios / Bungalows um den Pool herum angelegt ist.


Umgebung

5.0

Die Anlage liegt neben einem Tennisclub und ist von Bananenplantagen umgeben. Der Weg nach Puerto Naos, den nächstgelegenen Ort, führt über Serpentinen und ist nur mittels Mietwagen oder Bus zu empfehlen, auch wenn sich hin und wieder ein lebensmüder Jogger (nicht alle Autofahrer fahren mit angepasster Geschwindigkeit) findet, der es zu Fuß probiert. In Puerto Naos befindet sich neben diversen Restaurants, Souvenirshops und Supermärkten auch ein langer Sandstrand mit kleinen Bars. Wem hier zu vi


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Studio (Nr. 7?) gemietet, das zwar nicht groß (ein Zimmer mit Küchenzeile + kleines Bad), aber für uns völlig ausreichend war. Die Ausstattung der Küche war - anders als zuletzt vor ein paar Jahren - toll (WMF-Töpfe / Pfanne, scharfe Messer, ausreichend Gläser). An den Fenstern waren Fliegengitter - sinnvoll! Die Terasse hatte einen Sichtschutz und ist überdacht, so dass man auch abends noch draußen sitzen konnte. Die Betten waren gut - nicht zu hart, nicht zu weich.


Service

5.0

Eine Rezeption o.ä. gibt es nicht, für Erstbesucher ist es vielleicht ein bisschen befremdlich, bei Ankunft nicht begrüßt zu werden oder zumindest eine Art Begrüßungszettel / -mappe vorzufinden, ist aber spätestens beim zweiten Urlaub keine Problem mehr. Bei Problemen gibt es die Möglichkeit, telefonisch Kontakt aufzunehmen (Englischkenntnisse i.d.R. hilfreich). Auf dem Tisch stand eine Flasche zur Begrüßung, sehr nett! Der Zimmerservice war sehr gut und fand ca. alle 3 Tage statt, vollkommen o


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (51-55)

April 2018

Ruhe pur.

6.0/6

Nehmen Sie doch das Studio die haben eine sehr günstigen Preis. Alles vorhanden was man braucht. Man kommt bei der Anreise sehr schlecht in die Anlage, da niemand da ist. Aber mit dem Handy kann man den Besitzer anrufen, der kommt dann sehr schnell (ca. maximal 1 Stunde) und übergibt die Schlüssel. Bei der Abreise einfach Schlüssel auf den Tisch legen und Türe zuziehen.


Umgebung

6.0

sehr ruhig


Zimmer

4.0

Alles sauber und in Ordnung


Service

4.0

Betten TV und Kochgeschirr vorhanden


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kerstin (51-55)

März 2018

wunderschöne gut gepflegte Anlage

5.0/6

Gut geführte Bungalowanlage in sehr schönen tropischen Garten, alle paar Tage Wäsche und Müllservice, sehr herzliches Personal, gute Lage, Mietwagen zu empfehlen, auch die Telefonnummer die man vom Reiseveranstalter bekommt. Bungalows haben alle eine schöne Terasse Studios nur einige, insgesamt gut gepflegt, super und sehr zu empfehlen für alle die sich nicht an Kleinigkeiten stören.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Reiseconny (61-65)

Februar 2018

Klein, ruhig und gepflegt

6.0/6

Eine Oase der Ruhe in einem wunderschön gepflegten, abgeschlossenen Garten mit vielen Blumen. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Kleiner Pool mit Sonnenliegen vorhanden.


Umgebung

5.0

Bushaltestelle ist nicht weit entfernt an der Hauptstraße. Man könnte auch ohne Auto zurechtkommen, Spätabends aber vielleicht nicht. Am Rande einer Bananenplantage. Von der Terrasse der Bungalows hat man Meerblick und bei klarem Himmel kann man die Sterne beobachten. Unbedingt Anreisebeschreibung mitnehmen, da keine Schilder vorhanden (Straße Ri. Puerto Naos folgen, 1,4 km hinter dem Restaurant „las Norias“ geht es in einer Rechtskurve nach links hoch am Tennisclub vorbei , dann gleich rechts


Zimmer

5.0

Unser Bungalow war gut ausgestattet u sehr geräumig. Alles funktionierte gut. Eine Klappe hatte unser Eisfach im Kühlschrank auch nicht, aber daran mache ich nicht die Qualität des ganzen Urlaubs fest. Ich denke, dass Touristen nicht immer sorgsam mit den Sachen umgehen. Ich weiß nicht, wie schwer es ist, eine neue Eisfachklappe zu besorgen. Uns hat’s nicht gestört. Die Betten waren gut und fest. Und drunterschauen tue ich nie....Decken für kältere Nächte (im Winter) vorhanden. Alle 2 Tage wurde


Service

5.0

Wir hatten keine Beschwerden, da alles gut funktionierte. Die Begrüßung und Einweisung in englisch durch Francisco war sehr nett. Die Zugehfrau war sehr freundlich. Die Besitzer haben wir 2 Mal gesehen, mangels Sprachkenntnissen war eine Unterhaltung nicht möglich.


Gastronomie

5.0

3 Restaurants in Gehweite: sehr gutes Essen bekommt man im Las Norias (Iberico - Schweinebraten vom Grill) und im Mariposa (Lammbraten und Ziegenbraten ein Gedicht ). Reservierung erforderlich. Das Canguru hat leckere spanische Standardgerichte wie Kaninchen, Fisch, papas arrogadas mit Mojosauce. In Puerto Naos ein gutes, alteingesessenes Fischlokal und in Tazacorte mehrere. Für jeden Geschmack etwas.


Sport & Unterhaltung

2.0

Kleiner Pool, das ist alles. Keine Animation, nix , Gott sei Dank


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dietmar (56-60)

Januar 2018

Ruhige Anlage weit weg vom Ort

5.0/6

Im Winter Pool kalt, Auto vorausgesetzt, sehr liebevoll angelegte ruhige Anlage viele Pflanzen und viel Platz, 2km Puerto Naos


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bettina (56-60)

Januar 2018

Enttäuschend! Nach dem 4. Urlaub dort nie wieder!

3.0/6

Kleine Anlage in Bananenfeldern gelegen. Sehr schön angelegter Garten. Ruhig gelegen, kaum Autolärm. Für neue Gäste sehr schlecht zu finden. Kein Hotelname im Eingangsbereich.


Umgebung

4.0

Ca. 2 Kilometer von Puerto Naos oberhalb gelegen, deshalb Auto unbedingt nötig. Bushaltestelle ist in der Nähe.


Zimmer

3.0

Bungalow Nr. 1 ziemlich schattig! Inneneinrichtung wie Sofa abgewohnt. Zerschlissene Bezüge. Gläser und Eierbecher nicht genügend vorhanden. Eisfachklappe im Kühlschrank fehlte, wurde auch trotz Reklamation nicht repariert. Badezimmerarmaturen und Spülbecken in der Küche müssten erneuert werden. Wunsch nach Wechsel des Bungalows wurde trotz Leerstand nicht berücksichtigt. Im Gegenteil! Der Vermieter sagte uns, dass uns als Gäste eines großen Reiseveranstalters keine Änderungswünsche zusteh


Service

1.0

Keine Ansprechpartner in der Anlage vorhanden. Besitzerehepaar und Reinigungspersonal sprechen nur spanisch. Auf Wünsche und Reklamationen wurde nicht eingegangen.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Andreas (51-55)

Oktober 2017

Super Basislager

5.0/6

Einfache und gute Unterkunft in wunderschönem Garten oberhalb von Puerto Naos für naturverbundene und Ruhe suchende Aktiv-Urlauber. Sehr freundliche und hilfsbereite Besitzer. Wenn es Kätzchen in die ummauerte Anlage schaffen (was aufgrund der Ummauerung selten vorkommt), erfreuen sie i.d.R. die Besucher. Für engagierte Tierschützer gibt es in Todoque einen Tierarzt, über den man in Eigenregie Kastrationen durchführen kann (kostenpflichtig), um den ständigen Geburtenkreislauf der Tiere zu durchbrechen.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Selbstverpflegung


Sport & Unterhaltung

6.0

Selbst zu organisieren


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ingo (46-50)

April 2017

Ort der Entspannung

5.0/6

Wunderschöne Anlage mitten in Bananenplantagen. Zauberhafter Garten, sehr netter und hilfsbereiter Vermieter. Schwer zu finden, da keine Beschilderung, Google Earth hilft...:-)


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Linda (19-25)

April 2017

Ruhige Idylle

6.0/6

Sehr idyllisch und ruhig gelegen, deshalb würde ich ein Auto empfehlen. Die Vermieter sind nett und das Estudio sauber und gepflegt.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hardy (51-55)

November 2016

eher unterdurchschnittlich

3.0/6

Etwas abgelegen, keinerlei Ausschilderung , schlecht zu finden, der Garten war Top, der Bungalow war geräumig für 2 Personen, aber ziemlich feucht und muffig.


Umgebung

3.0

Zimmer

3.0

Service

4.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Ulli (66-70)

Juni 2016

Entspannung pur auf La Palma!

6.0/6

Für uns wichtig war die ruhige Lage und Atmosphäre der kleinen Anlage, umgeben von Bananen und einem Tennisplatz. Die Bungalows haben jeweils eine Terrasse mit Blick auf den Atlantik. Die Einrichtungen sind liebevoll gestaltet und haben (nicht ganz unwichtig) sehr bequeme Betten. Negativ: Bei Ankunft mit dem Mietwagen mussten wir (2 Paare) nach etlichen Telefonaten über eine Stunde warten, bis jemand kam, um uns in die Anlage hineinzulassen. Der angebotene Brötchenservice hat auch nicht funktioniert - es gab tagelang keinen Ansprechpartner dafür.


Umgebung

5.0

Mietwagen ist unabdingbar, vom Flughafen dauert die Fahrt ca. eine Stunde. Ausflugsziele gibt es jede Menge, z.B. Puerto Naos, Tazacorte, El Paso, Fuencaliente mit Saline, Los Llanos usw. usf....


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Steffi (31-35)

Mai 2016

Sehr schön! Wir würden wieder kommen!

6.0/6

Der Garten ist paradiesisch!!! Wirklich ein Traum! Unser Studio war sehr klein, dabei gemütlich eingerichtet und gepflegt. Angesichts der vielen Unternehmungsmöglichkeiten auf der Insel und des traumhaften Gartens, in dem wir immer gemütlich gefrühstückt haben, war es für uns als Paar völlig in Ordnung auf ca 20qm² zu leben :-) Die Anlage liegt etwas oberhalb von Puerto Naos, mit dem Mietwagen ist alles sehr gut zu erreichen, Möglichkeiten, abends essen zu gehen gibt es genug, ansonsten einfach ein paar Tapas zuhause vorbereiten...Wir würden definitiv wieder kommen, das nächste Mal aber wahrscheinlich einen der Bungalows anmieten. Der Besitzer war sehr freundlich, wenn man selbst kein Spanisch spricht, dann mit Händen und Füßen kommunizieren :-) Wirkte auf uns, wie eine familiengeführte Anlage mit Lust auf Gartenarbeit. Bei Ankunft nicht abschrecken lassen von der versteckten Lage, von außen keine Beschriftung aber wenn man eintritt wird man positiv überrascht. Für Kinder eher nicht geeignet.


Umgebung

5.0

Wer Lust auf Wandern, grüne Landschaften, Bananenplantagen und einheimisches Flair hat, ist auf La Palma gut aufgehoben. Strände gibt es natürlich auch, diese sind eher klein, trotzdem für ein Sonnenbad und Plantschen in den Wellen sehr geeignet.


Zimmer

4.0

Service

5.0

Sehr freundlicher Gastgeber, ansonsten haben wir keinen Service gebucht.


Gastronomie

4.0

Die Bewertung bezieht sich auf die Restaurants in der Umgebung, in der Anlage gibt es keine Gastronomie.


Sport & Unterhaltung

6.0

Ein kleiner Pool in einem wunderschönen Garten. Für uns völlig ausreichend für eine so vielfältige Insel!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Burmeister (46-50)

Februar 2016

Super, Ruhe, schöner blühender Garten im Winter

4.0/6

Die kleine Anlage war sehr gut zu finden. Man benötigt ein eigenes Auto. Wenn man abends vom Essen aus Puerto Naos kommt, müßte man 200 Höhenmeter direkt an der Straße hochlaufen. Das ist nicht zu empfehlen. Die Anlage besteht aus 8 Einheiten in einem schönen tropischen Garten. Sehr ruhig. Der Pool ist im Winter relativ kalt, so wie die Ostsee im Sommer (18 Grad). Wir haben nur noch ein Studie abbekommen, aber da es schön warm und sonnig war, konnten wir meist auf der Terrasse sitzen. Das war eh zu empfehlen, weil dort bequeme Korbsessel standen. Das Bad ist sehr klein, aber ok. Alles hat sehr gut funktioniert. Die Betten waren nur ein Gestell mit Lattenrost und Matratze, die war aber sehr gut . Die Bettdecken sind in XL, sehr gut. Montag, Mittwoch und Freitag kam jemand zum Putzen und Müll rausbringen etc. Das war auch gut. Im Schrank gab es zwar Bügel, aber keinen Platz zum Hängen, so mußten die Sachen draußen hängen. Studentenheimfeeling, aber wir fanden es nicht so schlimm. Empfehlen möchten wir die einfache Strandbar in Puerto Naos ganz rechts (weiße Stühle). Zum Beispiel sind die frittierten Tintenfische sind einfach köstlich. Und zum Nachtisch Barraquito. Nächstes Mal würden wir etwas länger bleiben und ein Apartment nehmen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Gertrud (56-60)

Dezember 2015

Sehr ansprechende Anlage für Ruhesuchende

5.3/6

Der von uns angemietete Bungalow mit Dusche und Terrasse war sehr ansprechend gestaltet, so dass wir uns sofort wohlfühlten! Besonders der üppig blühende Garten und die Ruhe in der kleinen Anlage haben uns sehr gefallen. Das vorhandene Pool war allerdings zu dieser Jahreszeit für unser Empfinden zu kalt, weil es nicht beheizt ist. Die Zimmer waren liebevoll eingerichtet und Sauberkeit und Zimmerservice in Ordnung. Wir freuten uns sehr über den Strelizienstrauß und die Flasche Rotwein als Willkommensgruß und die Flasche Sekt zu Weihnachten. Wegen der abgelegenen Lage oberhalb von Puerto Naos mitten in den Bananenplantagen war ein Mietwagen wirklich notwendig.


Umgebung

4.0

Ca. 45 Min. Autofahrt vom Flughafen; Einkaufsmöglichkeiten ca. 3 km entfernt


Zimmer

5.0

Sehr großzügig ausgestattet mit TV, Kühlschrank, Tresor, Kaffeemaschine, Toaster, Wasserkocher, ausreichend Geschirr und Kochgerät. Seperates Schlafzimmer, Dusche


Service

6.0

Das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Annette (56-60)

November 2015

Entspannung pur

4.4/6

Super schöne kleine Anlage, das war Entspannung pur, wenn man die Anlage dann doch irgendwann gefunden hat. Es gibt kein Hinweisschild, dass sich hinter den hohen Mauern, mitten der Banaenplantagen, Villa Mari befindet. Wir haben in Los Llanos einen Taxifahrer angeheuert und der hat uns , nach mehrmaligen Nachfragen dann doch an Villa Mari abgestellt. Leider waren alle Türen verschlossen und eine Klingel gab es auch nicht, jedenfalls nicht draußen. Der Taxifahrer hat dann einen Kontakt angerufen, der Herr war dann auch tatsächlich nach 15 Minuten da und hat uns eingelassen. Villa Mari eignet sich, wenn man mal nichts hören und sehen will, einfach nur ausspannen. Sehr gepflegter Garten, mit eisigem Pool. Unser Bungalow war auf den ersten Blich sehr schön, allerdings gab es auch Kleinigkeiten, die nicht so ganz schön waren. In der Küche gab es kein heißes Wasser. Die Dusche war zwar schön groß, doch Wasser kam nur wenig aus dem Duschkopf, der Duschschlauch war defekt und wirklich warm war das Wasser auch nicht. Am Waschbecken gab es nur heißes Wasser, wenn man in der Küche den Heißwasserhahn aufdrehte (warum, keine Ahnung, haben wir auch nur durch Zufall gemerkt). Auf jeden Fall haben wir uns sehr gut erholt, auch weil das Wetter noch wirklich schön war.


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Helmut (61-65)

September 2015

Villa Mari, Studio klein, wunderschöner Garten

4.6/6

wunderschön angelegter Garten mit exotischen Pflanzen und diversen Dekorationen. Man glaubt in einem Zaubergarten zu sein. Ich hatte ein Studio, dessen Lage leider nicht ganz so ideal war. Die Einrichtung war aber ok. Nachts jedoch sehr heiß und stickig. Bad sehr klein und eng. Ich war mehr als eine Woche ganz alleine nur zusammen mit einem Kätzchen (ich habs Negrolito getauft) in der Anlage, was nachts ein wenig unheimlich und gewöhnungsbedürftig war. Die Anlage kann aber nur mit Schlüssel betreten werden und ist mit einer großen Mauer und teilweise Stacheldrahtzaun umgeben, so dass man sich aber sicher fühlen kann.


Umgebung

4.0

Liegt ca. 100 Höhenmeter und 5 Min. von Puerto Naos mitten in einer Bananenplantage gegenüber einem Tennisclub. Damit etwas abgelegen und Mietauto unbedingt erforderlich.


Zimmer

5.0

Zimmer klein, heiß und stickig, keine Klimaanlage, was angenehm zum schlafen gewesen wäre. Küchenzeile mit Kühlschrank und 2 Herdplatten, Geschirr vorhanden jedoch keine sonstigen Küchenutensilien wie Öl, Essig, Salz, Pfeffer etc. Bett angenehm. Safe im Schrank vorhanden. Terrasse mit Tisch und Stühlen sowie Liegen. Kein TV, was es aber auch nicht braucht.


Service

5.0

Außer der Putzfrau habe ich den Vater des Besitzers und den Besitzer selbst nur zweimal kurz gesehen. Der Vater hat nur Spanisch gesprochen. WLAN funktionierte nicht mit den Angaben auf einem Schild am Pool. Erst auf Nachfrage wurde klar, dass das WLAN (in Spanien WiFi genannt) nur in Poolnähe funktionierte und das Passwort auf dem WLAN-Gerät (TP-Link) auf der Rückseite vermerkt war. Reinigung des Zimmers ca 2-3 mal die Woche und ok.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool klein aber schön, Liegestühle vorhanden


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Timo (14-18)

August 2015

Idylle der Ruhe auf der Isla Bonita!

4.7/6

Nach der Ankunft am Flughafen sind wir mit dem Mietwagen zur Anlage gefahren (ca. 1 Std.) und mussten dann noch auf den Vermieter warten (ca. 15 Minuten - war noch am Strand), was für uns kein Problem darstellt. Die Anlage besteht aus 8 Apartments und es gibt einen kleinen Pool. Uns hat besonders gut die mit Liebe gestaltete Flora gefallen - überall gibt es bunte Blumen und Bäume. Wir hatten Zimmer 2 mit Blick auf die Bananenplantage und im Hintergrund dem Meer. Es gibt eine kleine Terrasse mit Stühlen und Tisch, sowie einem Sonnenschirm, den wir als Strandschirm (zum Beispiel am schönen, sandigen Strand in Puerto Naos) genutzt haben. Die Einrichtung im Apartment ist zweckmäßig, nicht modern, aber stimmig und passend zur Anlage. Es gibt ein Wohnzimmer mit Küchenzeile und Esstisch, ein Badezimmer und ein Schlafzimmer. Besonders überzeugte uns das Zimmermädchen, dass Montags, Mittwochs und Freitags kommt, damit wir haben nicht mit gerechnet gehabt. Es handelt sich um Selbstverpflegungsbungalows, aber Essen ist auf der Insel nicht sehr teuer! Zu unserer Reisezeit hatten wir die Anlage beinahe für uns alleine - bis auf die drei kleinen Katzen, die mit etwas Trockenfutter zu Ruhe gestellt werden konnten... Leider ist der Inhaber nicht gut erreichbar und wir waren somit komplett auf uns gestellt und konnten keinen Restaurant-Tipps nachgehen... Ich kann die Anlage jedem Ruhesuchenden nur wärmstens empfehlen, möchte aber hinzufügen, dass die gesamte Insel La Palma für den Individualtourist ausgelegt ist - ohne Mietwagen hat es keinen Sinn! Außerdem würde ich gerne noch zwei Restaurants weiterempfehlen: a) Restaurant Las Norias: direkt auf dem Weg nach Todoque, fantastisches Barbeque und tolle Grillplatte mit Meerblick; und b) Bodegas Tamanca: ein Tapas-Restaurant in den Vulkan geschlagen zwischen Las Manchas und Jedey für tolle palmerische Spezialitäten und lokalen Wein.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

RB (51-55)

März 2015

Absolute Ruhe - wunderbare Erholung

3.0/6

Wir haben nicht im Hotel, sondern in einem Bungalow fernab gewohnt. Deshalb schreibe ich nur diese verbale Bewertung. (Funktioniert leider nicht) Von unserem Bungalow (Nr. 5) hatten wir den Blick auf die Bananenplantage und herrlichen Sonnenuntergang. Gepflegter kleiner Garten mit duftenden Blüten. Absolut ruhig. bequeme Terrassenmöbel Sehr freundliches Personal, netter Empfang. Müll wird täglich weggebracht. Neue Handtücher und Wäsche so, wie in Reisebeschreibung. - WiFi ging trotz mehrmaliger Nachfrage bis zum Schluss nicht - Küchenutensilien etwas dürftig (Korkenzieher und Schneidbrett fehlten, Messer stumpf) - keine lichtstarke Glühlampe vorhanden, bei der man auch lesen kann - Warmwasserhähne lassen sich schlecht dosieren - Mischverhältnis schlecht einstellbar - Armatur am Waschbecken unpraktisch (es muss einfach über den Beckenrand kleckern) - Dusche nicht höhenverstellbar - keine Wärmedämmung, deshalb waren bei morgendlichen Außentemperaturen von 14°C im Haus nur 16.8°C - Möbel z.T. defekt (aus den Stuhlverblendungen schauen Nägel raus, bzw. sie sind schon abgefallen) Das waren viele Kritikpunkte, die ich nur der Vollständigkeit halber hingeschrieben habe. Wir haben sie bemerkt, aber sie haben uns nicht direkt gestört!!! In Spanien darf man es eben nicht so genau nehmen!


Umgebung

2.0

zum Strand und einkaufen nur mit dem Auto oder Bus!


Zimmer

3.0

s. oben


Service

3.0

s. oben


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Andreas (31-35)

Juli 2014

Traumhafter Urlaub - vor allem für Paare

5.3/6

Auf Empfehlung meiner Freundin haben wir Mitte Juli zwei Wochen eine Wohnung in der Villa Mari gebucht, nachdem wir im Vorjahr auf Teneriffa waren. Eins vorweg: La Palma unterscheidet sich nicht nur durch sein grüneres Erscheinungsbild von Teneriffa; vor allem ist der Tourismus hier deutlich weniger angekommen. Ich habe jedenfalls selten in einem Urlaub weniger Touristen wahrgenommen. Zu unserer Überraschung waren wir bei unserer Ankunft in der VM die einzigen Gäste, was auch bis eine halbe Woche vor unserer Abreise so blieb. Wie wir erfuhren, ändert sich das wohl, wenn im August die spanischen Schulferien beginnen. Für unsere Gastgeber tat der Leerstand uns sehr leid, für uns war es aber wohl eher von Vorteil. Die uns zugewiesene Wohnung war ein Traum, insbesondere die riesige (geschätzte 15-20 m²) Terrasse mit Blick auf den mit zahllosen Palmen, Blumen und anderen Grünpflanzen umsäumten Pool war fast schon zu viel des Guten. Um überzogenen Erwartungen vorzubeugen sei hier aber erwähnt, dass andere Wohneinheiten etwas weniger großzügig, gleichwohl laut Aussage meiner Freundin aber immer noch völlig ausreichend und gemütlich ausgestattet sind. Die Inneneinrichtung bestand unter anderem aus einer gepflegten und nicht zu kleinen Küchenzeile (ohne Backofen), so daß auch das Kochen, was für uns an gut der Hälfte der zwei Wochen Restaurantbesuche ersetzte, keineswegs lästig wurde, Der Kühlschrank verfügte über ein kleines offenes Eisfach, d.h. dass eine Lagerung von TK-Ware zumindest in kleinerem Umfang möglich war. Der Swimmingpool des Hotels ist in seiner Größe sicher übersichtlich, aber sehr gepflegt. An dieser Stelle sei gleich darauf hingewiesen, dass er sicher nichts für Kleinkinder ist: an der seichtesten Stelle schauten bei meinen knapp 1,80 m Körpergröße im Stehen gerade noch Kopf und Schultern aus dem Wasser. Wirklich in sich hat es die Umgebung des Pools: Wir hatten abends richtig Spaß daran, durch die Anlage zu schlendern, die Geckos zu zählen, die sobald es anfängt zu dämmern an den Wänden kleben und Insekten fangen und einfach die vielen kleinen Ecken im Grün zu erkunden. An die Villa grenzt ein Tennisclub an, der auch über eine Bar verfügt, die wir aber - ebenso wie das von Einheimischen gut besuchte Sportangebot - nicht getestet haben. Wer quasi aus der Haustür auf die Strandmatte fallen will, ist in der Villa Mari vielleicht nicht so gut aufgehoben: aus gutem Grund gehört ein (sehr günstiger) Leihwagen fest zum Buchungspaket. Die serpentinenreiche Fahrt in den kleinen Küstenort Puerto Naos, der neben einem langen Sandstrand nebst Promenade auch viele Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten bietet, dauert keine zehn Minuten und wer es noch etwas abgeschiedener mag, findet im weitern Küstenverlauf noch einige weitere Möglichkeiten zum Sonnenbaden und Schwimmen. Auf keinen Fall sollte man zu Fuß versuchen, nach Puerto Naos zu gelangen. Hier fehlen einfach entsprechende Wege und einen Marsch entlang der Serpentinen würde ich angesichts der zahlreichen schlecht zu übersehenden Kurven und der nicht immer angepassten Fahrweise mancher Menschen niemandem anraten. Wer das Auto stehen lassen will, für den bieten aber ein (von uns nicht genutzter) Linienbus, der auf Wunsch direkt am Tennisclub hält sowie eine kurze und mit Sicherheit bezahlbare Taxifahrt gute Alternativen. Das Personal der Villa Mari empfanden wir als ausgesprochen herzlich. Begrüßt wurden wir durch einen älteren Herrn und obwohl weder dieser über nennenswerte Englisch- / Deutschkenntnisse noch wir über Spanischkenntnisse verfügte, konnten wir seinen gestenreichen und unglaublich liebenswert wirkenden Schilderungen alle wichtigen Informationen entnehmen (zur Beruhigung sei aber gesagt, dass auch Personen im entsprechenden Sprachkenntnissen für den Notfall vorhanden sind). Positiv hervorzuheben ist noch der in etwa alle 3 Tage vorbeischauende "Roomservice". Neben den üblichen Tätigkeiten (Bettwäschewechsel etc.) fanden wir bei unserer Rückkehr immer wieder kleine, keinesfalls selbstverständliche Nettigkeiten vor (Blume auf dem Kopfkissen etc.). Fazit: Die Villa Mari bietet eine traumhafte Unterkunft für alle, denen unmittelbare Strandnähe (und Party-Möglichkeiten, aber dafür gibt es ohnehin sicher bessere Reiseziele als La Palma) nicht das Wichtigste ist. Familien mit Kindern sollten vielleicht auf eine andere Unterkunft ausweichen, für Paare kann ich mir aber kaum etwas Schöneres auf den Kanaren vorstellen. Wir werden mit Sicherheit wieder kommen!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anne (56-60)

Juni 2014

Ruhe, Entspannung und herrliche Ausflüge

5.3/6

Wunderschöner Garten, in jeder Ecke eine Überraschung zu entdecken. Die Aussicht von der Terrasse ist Abends bei Sonnenuntergang nicht zu bezahlen. Ruhe und Entspannung sind hier zu Hause! Allerdings ist ein Auto unbedingt notwendig und auf TV muss man verzichten können. Die Ausflüge auf der Insel sind wunderschön, aber für gehbehinderte nicht zu meistern. Vielen Dank für diesen wundervollen Urlaub :-)


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
6.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Angela (36-40)

März 2014

Gemütliche Bungalows in tollem Garten

4.7/6

Einfache, aber sehr hübsche und gemütliche kleine Bungalowanlage in wunderschönem Garten. Im Gegensatz zu vielen anderen Anlagen/ Fincas auf La Palma komplett abschlossen und nur mit Schlüssel kommt man überhaupt in die Anlage. Außerdem gute Lage, sehr ruhig und doch verkehrstechnisch günstig ganz nahe an der Straße nach Puerto Naos. Wer unbedingt TV und WLAN braucht ist hier allerdings fehl am Platz. Der Bungalow ist hübsch, sehr ländlich eingerichtet mit viel Holz incl. schöner Holzdecke mit großer Terrasse (incl. Blick aufs Meer und die Bananenplantage). Einmal hatte sich eine Kakerlake in unser Häuschen verirrt aber ansonsten kein Ungeziefer, auch keine Ameisen. Dafür hatten in den Palmen Raubvögel und Uhus gewohnt, im verhältnismäßig großem Garten gibt es unzählige Pflanzen und Blumenarten.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
6.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Barbara (46-50)

Januar 2013

Erholsame Oase in der Bananenplantage

5.5/6

Sehr schön gelegen inmitten von Bananenplantagen; liebevoll gestaltete Gartenanlage, die viel zu gucken und zu entdecken bietet; relativ hochwertige Einrichtung, Holzmöbel, gute Matratzen, große Räume, leichte Abstriche bei der Ausstattung mit Kochgeschirr, aber gute Elektrogeräte (Kaffeemaschine und Wasserkocher von WMF), Toaster; Innenbeleuchtung zahlreich, aber etwas dunkel; sehr freudliches und hilfbereites Personal, Vermieter mit sehr guten Deutschkenntnissen; Lage etwas abseits, traumhaft ruhig, jedoch zu Fuß keine Möglichkeit, in die beiden nahe gelegenen Orte Peurto Naos bzw. Todoque zu gelangen, außer direkt an der Straße entlang, was eher gefährlich ist; Busanbindung in beide Richtungen ist gut, Mietwagen jedoch unbedingt zu empfehlen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (51-55)

November 2011

Gepflegtes Ambiente

5.7/6

Sehr schöne Ferienanlage, liebevoll gestalteter Außenbereich, gepflegtes Ambiente. Ursprünglich hatten wir ein Studio gebucht. Als wir das größere Appartement gesehen haben, hatten wir uns schnell anders entschieden. Zum Glück war dies noch frei. Schöne Aussicht, große Terrasse. Kein TV vorhanden, wie angenehm!!! Ruhige Lage - wenn man vom Betrieb des nahegelegenen Tennisplatzes einmal absieht. Aber etwas abgelegen - alles kann man halt nicht zugleich haben. Die Gastgeber waren sehr freundlich und bemüht. Wir haben uns gleich in den ersten Stunden wie zu Hause gefühlt.


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
6.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ingo & Sabine (36-40)

August 2011

Sehr schöne, ruhige und erholsame Anlage

5.1/6

Die gepflegte, ruhige Anlage liegt inmitten von Bananenplantagen und ist der ideale Ort zum Entspannen. Der Bungalow ist liebevoll, rustikal eingerichtet und gut gepflegt. Die Küchenzeile ist mit allem ausgestattet, was man zum einfachen Kochen und Essen benötigt. Der Vermieter spricht gut deutsch und ist sehr freundlich. Als wir bei ihm nachfragten, ob es möglich wäre zusätzlich zur Kaffeemaschine einen Wasserkocher zu bekommen, hat er gleich ein neues Gerät angeschafft und am nächsten Tag vorbeigebracht. Die Terrasse war ab Mittag sonnig und bot einen angenehmen Blick über die Bananenplantage in Richtung Meer. Die Anlage ist wunderschön, tropisch bepflanzt und am Pool spenden Palmen ausreichend Schatten. Alles in Allem ist die Anlage hervorragend dafür geeignet sich zu entspannen und zu erholen. Da die Anlage abgelegen neben dem örtlichen Tennisplatz liegt, welcher aber nur gelegentlich dezent zu hören ist, ist ein Mietwagen unbedingt empfehlenswert.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kristin (31-35)

Juli 2011

Sehr schöne gepflegte Anlage im kanarischen Stil

5.8/6

Gepflegte und mit viel Liebe zum Detail gestaltete Anlage. Umgeben von tropischen Pflanzen blickt man, auf der gemütlichen Terrasse sitzend, über Bananenfelder hinweg Richtung Meer. Die kleine Oase oberhalb von Puerto Naos ist sehr ruhig gelegen; lediglich der Betrieb des Tennisclubs ist leicht hörbar. Ein Mietwagen ist umbedingt empfehlenswert, da die nächsten Einkaufsmöglichkeiten in Purto Naos und Todoque doch etwas entfernt liegen. Als Restaurante empfehle ich das idyllische direkt am Meer gelegene Kiosko 7 Islas in El Remo. Insgesamt ist das Villa Mari sehr empfehlenswert und bietet einen schönen Erholungsort mit guter Straßenanbindung für Ausflüge (20min. bis Los Llanos).


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
6.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sara (31-35)

Juli 2009

Super schöne Anlage. Top! Erholen und wandern!

5.9/6

Die Villa Mari hat all unsere Erwartungen übertroffen !!! Sehr gepflegt und mit sehr viel Liebe angelegt. Der tolle Garten mit einem Pool und ausreichenden Sonnenliegen laden zum Chillen ein und liegt inmitten einer Bananenplantage. Bitte unbedingt ein Auto mieten da die Anlage doch etwas abseits liegt (Selbstversorger) Wir haben auf La Palma einen unvergesslichen Urlaub und Wandertouren erlebt. Die vielfältige Landschaft La Palmas lässt sich sehr gut erwandern und ihr solltet euch unbedingt einen Wanderführer kaufen.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
6.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Cathy (31-35)

November 2008

Ferien in einem paradiesischen Garten

4.5/6

Das Volla Mari ist eine wirklich sehr schöne Bungalow Anlage in einem mit viel Liebe angelegten gepflegtem Garten. Man kann allerlei Früchte entdecken und ach gleich vom Baum verspeisen. Die Unterbringung ist sehr geräumig und schön eingerichtet, ausser man entscheidet sich für das Studio - das geht höchstens als Einzelperson (Schlafen, Essen, Wohnen und Kochen in einem Raum auf ca. 35qm). Insgesamt eine tolle Anlage, man sollte allerdings unbedingt ein Auto haben - ausser man möchte den ganzen Tag Tennis spielen (der örtliche Tennisclub ist direkt daneben, sonst nur Bananenplantagen).


Umgebung

1.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Susanne (31-35)

Oktober 2007

Ruhe und Idylle oberhalb von Puerto Naos

4.9/6

eine kleine und ruhige Anlage im tropischen Stil mit viel Pflanzen und Palmen sowie kleinem Pool; insges. sep. verteilt 5 Bungalows und 3 Studios jedes mit kl. Terasse; gut gepflegt (jeden 2. Tag kommt die Putzfrau, 2x in der Woche der Gärtner), wunderbare Unabhängigkeit durch Selbstverpflegung (kl. Kitchenette m. Kühlschrank, 2 Herdplatten und Kaffeemaschine) und Mietwagen; Anlage ist etwas für Personen, die die Ruhe und Selbständigkeit im Urlaub suchen, meist Leute von 30-50, nicht Rollstuhlgerecht


Umgebung

5.0

3km außerhalb von Puerto Naos, 7km von Los Llanos entfernt; nebenan ein Tennisclub (da hört man manchmal den Trubel etwas); in Puerto Naos gibt es Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants (hier empfehlen wir das El Rincon de Pescador-sehr leckeres Essen; das Don Quijote hat uns nicht so gut geschmeckt, Snacks gibt es ganz lecker im Las Olas direkt an der Strandpromenade); kleine Geschäfte mit Schnick Schnack an der Promenade; guter Badestrand mit Duschen und Toiletten; der Ausblick wird lediglich d


Zimmer

4.0

Studio ca. 25qm; sehr sauber und gepflegt, nicht das allerneuste aber modern und mediteran; keine Klimaanlage, kein Fernsehen, kein Radio; Wandsafe ist vorhanden; Bad in Ordnung, gibt eine Dusche, kein Föhn; Handtücher (incl. Poolhandtücher) werden gestellt und auch - nach Gebrauch- alle zwei Tage gewechselt; Bettwäsche 1x wöchtl. neu; Kitchenette vorhanden (siehe oben)


Service

6.0

der "Vermieter" ist sehr freundlich, spricht deutsch und gibt auf Nachfragen auch gerne ein paar Tips zu Ausflügen; Putzfrau ebenfalls sehr nett, spricht aber nur spanisch; da ansonsten alles auf Selbstverpflegung läuft, sieht und hört man nicht viel vom Personal - was auch entspannend ist


Gastronomie

Nicht bewertet

Selbstverpflegung, man bekommt aber zur Begrüßung eine Flasche Wein auf´s Zimmer


Sport & Unterhaltung

4.5

wer keine großen Ansprüche stellt und nicht auf All Inclusive-Manieren steht, dem gefällt der kleine und gepflegte Pool sehr gut; rundherum alles grün bepflanzt und Liegen/Schirme stehen bereit; Sportmöglichkeit auf Anfrage nebenan im Tennisclub


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thomas (31-35)

Juli 2007

Schöne Appartementanlage

5.0/6

Appartementanlage, die von außen kaum zu erkennen ist, innerhalb der Mauern jedoch sehr schön angelegt ist. Vor allem sind die vielen exotischen Pflanzen in der Anlage erwähnenswert.


Umgebung

4.0

Die Anlage liegt etwa 5 Auto-Minuten oberhalb von Puerto Naos neben einer größeren Tennisanlage. Man muss hier definitiv ein Mietwagen haben, um von hier etwas zu unternehmen.


Zimmer

5.0

Die Appartements sind sehr schön eingerichtet, und wir hatten eine große Terrasse (ca. 25 qm). Allerdings gibt es keine Klimaanlage.


Service

5.5

Die Zimmerreinigung war OK, eine defekte Lampe wurde umgehend repariert.


Gastronomie

Nicht bewertet

Außschließlich Appartementanlage.


Sport & Unterhaltung

5.0

Nicht besonders großer, aber schöner Pool.


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Bilder

Gartenanlage
Gartenanlage
Terrasse Bungalow Nr 4
Pool
Eingang
Gartenanlage
Hauswirtschaftshaus, dahinter Nr 5
Außenansicht
Zimmer
Bei Ankunft verschlossen.....
Links Villa Mari, rechts Tennisplatz
Bungalow Nr.3
Schlafzimmer Bungalow Nr.3
Keiner da - alle unterwegs
Terrassenblick Richtung Meer
Hungrige Eidechse...
Weg zum Eingang der Anlage
Sonnenuntergang, Blick von Bungalow-Terrasse
Studio
Gartenteil vorm Studio
Garten
Pool mit Blick auf die Bungalows
Pool
Meer am Strand von Puerto Naos
Strand von Puerto Naos
Negrolito
Pfad zum Pool
Terrasse
Pfad zum ausgang der Anlage
Pfad zum Pool
Pool
Anderes Appartement
Garten
Garten
Negrolito und Bruder/Schwester
Pool
Schlafraum
Wohnküche
Garten mit kleinem Pool
Gartenanlage
Terrasse eines Bungalows
Poolanlage und Bungalows
Eingang zum Studio