Hotel Hamilton Island Reef View

Hotel Hamilton Island Reef View

Ort: Hamilton Island

100%
5.0 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
4.7
Service
4.7
Umgebung
5.3
Gastronomie
5.2
Sport und Unterhaltung
5.4

Bewertungen

Guenther (46-50)

Januar 2019

Zu grosser Hotelkomplex

5.0/6

Größtes Hotel mit 19 Stockwerken. Von aussen nicht sehr ansehnlich, aber schöne Zimmer. Mitbenutzung aller Einrichtungen des gesamten Hotelkomplexes, die aber für die Anzahl der Gäste bei weitem zu klein bemessen sind. Beispielsweise ist es sehr schwierig bei den Swimmingpools eine Sonnenliege zu bekommen.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

2.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Kristin (26-30)

November 2018

Schönes Hotel für einen Stop auf Hamilton Island

5.0/6

Hotel mit tollem Blick auf's Meer, Meer schnell zu Fuß zu erreichen, Zentrum der Insel mit Restaurants auch gut fussläufig erreichbar


Umgebung

6.0

Tolle Lage, schöner Blick auf's Meer, nur ein paar Schritte zum Meer, Restaurants, Supermarkt und Hafen auch gut fussläufig erreichbar


Zimmer

5.0

sehr geräumig, gute Ausstattung nur teilweise leider etwas in die Jahre gekommen


Service

6.0

Service durchweg freundlich


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ilse (66-70)

August 2018

Perfektes Urlaubshotel in Traumlage

6.0/6

Fantastisch gelegenes modernes Hochhaushotel mit großem Garten und riesiger Poollandschaft. Von allen Zimmern Meerblick, Strand in unmittelbarer Nähe, perfekt zum Relaxen!


Umgebung

6.0

Sehr schön gelegen, in unmittelbarer Nähe zum Meer, ca. 10 Minuten zur Marina, wo es Geschäfte und Restaurants gibt, viele Spaziermöglichkeiten. Sehr ruhig.


Zimmer

6.0

Große, geräumige Zimmer mit riesiger Glasfront, die Meerblick erlauben, mit sehr großer Terrasse, viel Stauraum, sehr großes, praktisches Badezimmer. Gute Betten, gute Klimaanlage.


Service

6.0

Sehr freundlich, professionell, trotz großem Touristenandrang Ein- und Auschecken perfekt organisiert, ebenso Transfer zum Flughafen (20 Fahrminuten entfernt) und zu den Fähren.


Gastronomie

6.0

Mehrere Restaurants, die man je nach Laune aufsuchen kann. Alle schön gelegen, reichliches Frühstücksbüffet, große Auswahl.


Sport & Unterhaltung

6.0

Sehr schöner Privatstrand, große Gartenanlage mit mehreren Pools, Tennisplätze.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bernhard (36-40)

Juni 2018

Südsee-Feeling pur!

6.0/6

Hamilton Island. Eine tropische Trauminsel mit Südsee-Atmosphäre und dann dieser riesige Hotelklotz. So ganz passt das nicht zusammen. Sobald man sich aber daran gewöhnt bieten Insel wie auch Hotel einen perfekten Aufenthalt in grandioser Umgebung!


Umgebung

6.0

Auf der paradisischen Hamilton Island gelegen umgeben von tropischem Wald und in der Nähe eines schönen Strandes! Ein knapp 10-minütiger Spaziergang führt zu Marina mit weiteren Restaurants und Geschäften.


Zimmer

5.0

Sehr grosse Zimmer mit guter Ausstattung und komfortablen Betten. Das Badezimmer ist auch riesig und bietet neben separat eine Duschkabine wie auch eine Badewanne. Vom Balkon hat man einen fantastischen Blick auf die Bucht und kriegt hie und da Besuch von Kakadus (unbedingt immer die Balkontür schliessen).


Service

5.0

Die Gäste werden auf dem inseleigenen Flughafen abgeholt und ins Hotel gebracht. Zum tollen Service gehört ein eigener Schalter zum Buchen von Ausflügen oder der Miete von Booten.


Gastronomie

5.0

Umfangreiches und leckeres Frühstückbuffet!


Sport & Unterhaltung

6.0

Hamilton Island ist eigentlich nichts anderes als ein grosses Freizeitresort. In der Nähe des Hotels sind mehrere Pools und der Beach Club am Catseye Beach. Schöne Wanderungen in der Natur sind ebenso möglich wie Golf spielen auf der Nachbarinsel. Ein Muss sind auch Ausflüge zum weltbekannten Whitehaven Beach und dem Great Barrier Reef (buchbar im Hotel).


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Peter (70 >)

März 2018

Ein Südsee-Strandhotel nicht weit vom Barrier-Reef

5.0/6

Von außen eine Hotelburg am Palmenstrand von Hamilton Island, von innen sehr komfortabel mit einem fantastischen Blick auf die Bucht und die Nachbarinseln.


Umgebung

6.0

Kurzer Transfer vom Flughafen. Die ganze Insel ist mit Golf-Cars befahrbar (Miete nebenan). Die ganze Insel ist ein einziges Ferienparadies.


Zimmer

5.0

Sehr komfortable Zimmer, alle mit Balkon. Je weiter oben, desto besser die Aussicht. Bad ok, Zimmer sehr geräumig.


Service

5.0

Sehr freundliches Personal, von der Rezeption bis zum Restaurant.


Gastronomie

5.0

Gutes Frühstücksbuffet, in der Ferienzeit Februar/März viel Betrieb. Gute Restaurants in kurzer Distanz zum Hotel.


Sport & Unterhaltung

6.0

Von Segeln bis Tauchen alles vorhanden. Ausflüge ans Barrier-Riff und zu den Nachbarinseln werden täglich angeboten und sind sehr zu empfehlen. Kleiner Zoo mit Krokodilen, Koalas, Kasuaren und v.a.m. ganz in der Nähe.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Cord (36-40)

März 2018

Gutes Hotel für einen schönen Aufenthalt

5.0/6

Älteres aber gutes Hotel mit Welcome-Lounge und geräumigen Zimmern, wir hatten einen tollen Bucht-Blick und haben gut geschlafen.


Umgebung

6.0

Direkt an der Bucht, zentral gelegen mit kostenlosem Shuttle zum Flughafen und zum Hafen


Zimmer

5.0

Renoviert und geräumig


Service

5.0

Schlangen beim Ein- und Auschecken, ansonsten zuvorkommend und hilfsbereit


Gastronomie

5.0

Alles in Ordnung, Atmosphäre aufgrund der Größe des Hotels nicht optimal


Sport & Unterhaltung

6.0

Schöner Pool, naher Strandzugang, Start zu diversen Wanderwegen in der direkten Umgebung, was will man mehr?


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Katharina (26-30)

Februar 2018

In die Jahre gekommenes Hotel mit tollem Blick

3.0/6

Hamilton Island ist eine super schöne Insel. Wir haben 4 Nächte im Reef View Hotel übernachtet. Bis auf die View, die wirklich wunderschön ist, fanden wir aber nichts am Hotel schön. Das Hotel an sich ist ein riesiger Hotel Bunker, die Zimmer sind gefühlt im Jahr 1992 stehen geblieben. Der Teppichboden ist versifft, die Polstermöbel voller Flecken. Das Bad ramponiert und das Zimmer total hellhörig. Und dafür ist es wirklich auch teuer. Mit einem 4 Sterne Hotel hat das unserer Meinung nach wenig gemein.


Umgebung

5.0

Zimmer

1.0

Total alte und abhewohnte Zimmer.


Service

2.0

Gastronomie

5.0

Gutes Essen, aber alles sehr sehr teuer auf der Insel. Und


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Tamara (26-30)

Januar 2018

Ganz nett, aber für den Preis hätte ich mehr erwartet

4.0/6

An für sich ganz gutes Hotel, allerdings hätte ich für den Preis mehr erwartet. Die Zimmer sind groß, aber vom Stil her eher durchschnittlich, das Bad eher alt, aber auch sehr groß. Störend war, dass anscheinend nicht jeden Tag im Bad gesaugt/gewischt wurde. Ab dem 3.Tag waren die Haare überall auf den Fliesen nicht mehr so appetitlich!


Umgebung

3.0

Kein schöner Strand, Pool klein, zu wenig liegen am Pool, für die grösse des Hotels.


Zimmer

3.0

Klimaanlage sehr gut. Zimmer und Bad sehr groß. Allerdings hätte ich für den Preis eine modernere Ausstattung erwartet. Das Bad war veraltet, im Zimmer roch es etwas muffig/modrig, kann natürlich auch daran liegen, dass die Insel und Gebäude noch etwas mitgenommen waren vom Zyklon der 2016 dort fegte.


Service

4.0

Personal sehr nett.


Gastronomie

6.0

Sehr gutes Essen. Frühstücksbüffet war auch klasse. Für jeden etwas dabei.


Sport & Unterhaltung

3.0

Da die Insel nur 4 km groß ist darf man nicht zu viel erwarten.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jessica (31-35)

Dezember 2017

Tolles Hotel und sehr freundliches Personal

6.0/6

Tolles Hotel, super geräumige Zimmer, super Frühstück und sehr nettes Personal welches kein Trinkgeld haben möchte :-)


Umgebung

6.0

Wunderschön gelegen am Catseye Beach. Es gibt keine bessere Lage für Ausflüge zum Passage Peak und auch zu Fuß kommt man wunderbar zur Marina und den Restaurants. Ich lese immer wieder dass Menschen dieses Hotel als schlecht bewerten da es als „Klotz“ nicht zur Insel passt und dass es überlaufen sei - dann tut mir den Gefallen und bucht einfach ein kleineres. Und am meisten lese ich dass alles auf der Insel sehr teuer sei etc.: ist es auf Mallorca genauso! Und man muss bedenken dass alles auf


Zimmer

6.0

Geräumig, sauber und je höher das Stockwerk desto besser :-)


Service

6.0

Service war wunderbar: Als Willkommensgruß gabs eine Flasche Sekt. Zimmer wurden jeden Tag gereinigt und es gab jeden Tag frische Handtücher. Auf einigen Stöclen gibt es auch Waschmaschinen und Trockner, so dass man seine Wäsche waschen kann und einiges an Platz im Koffer sparen kann :-) Die Reinigungskräfte haben mir sogar mein Trinkgeld wieder zurückgegeben - ist dort wohl eher nicht üblich etwas aufs Kopfkissen zu legen..


Gastronomie

6.0

Frühstück war toll und sonst haben wir außerhalb gegessen und uns dem großen Supermarkt bedient.


Sport & Unterhaltung

6.0

Paddleboards, Kayaks und Schnorcheln inklusive. Unbedingt Tagesauflüge auf den Berg machen. Wunderschöne Plätze und Aussichten sind garantiert. Abends bei klarem Wetter bitte die Sonnenuntergänge vom OneTreeHill genießen - atemberaubend.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christian (14-18)

Dezember 2017

Hotel mit spektakulärem Meer Blick

5.0/6

Ein tolles Hotel mit super Blick aufs Meer tolle Lage, super Service und ein spektakuläres Frühstück. Wir hatten sogar vom Hotel ein Airport shuttel man müsste sich um nichts kümmern. Außerdem kommt man sich kostenlos standup Board kleine Segelboote und Kanus ausleihen.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stefanie (19-25)

November 2017

Schönes Hotel, Insel jedoch sehr touristisch

5.0/6

Schönes Hotel mit großen Zimmern mit Blick zum Meer und schönem Bad mit Dusche und Badewanne. Strand in 1 min zu Fuß zu erreichen.


Umgebung

4.0

Der Strand (Catseye Beach) ist sehr schön und in etwa 1 min fußläufig zu erreichen. Hier sind auch Liegen vorhanden. Hamilton Island an sich hat uns nicht so gut gefallen, da es hier sehr touristisch ist. Daher würden wir nicht mehr nach Hamilton Island reisen. Im Gegensatz zu Hamilton Island hat uns Fitzroy Island um einiges besser gefallen, da es auf dieser Insel gerade einmal ein Hotel gab und alles naturbelassen wurde. Auf das ist Geschmackssache.


Zimmer

6.0

Die Zimmer waren sehr schön und groß. Wir hatten für 2 Nächte einen Garden-View-Room mit 2 Queensize-Betten (jeweils 1,40 x 2 m), 2 kleinen Sesseln, einen Schreibtisch und ein großes Bad mit Dusche, Badewanne und WC. Vom Balkon aus hatten wir einen schönen Blick auf den Pool an auf das Meer. Wir haben uns in diesem Zimmer mehr als wohlgefühlt.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Wir hatten Frühstücksbuffet gebucht. Dies war sehr lecker! Es gab sehr viel Auswahl (u.a. Toast, Butter, Marmelade, Wurstplatte, Käseplatte, Rührei, gekochtes Ei, Spiegelei, Bacon, kleine warme Würstchen, Gemüsereis, warme Tomaten, sehr viel Auswahl an verschiedenem Obst (Bananen, Wassermelone, Galiamelone, Honigmelone, Maracuja, Äpfel, Ananas), Müsli, Cornflakes, verschiedene Joghurts, frisch gepresster Wassermelonensaft, Apfelsaft und Orangensaft (nicht frisch gepresst) usw.


Sport & Unterhaltung

4.0

Von Hamilton Island aus kann man mit der Fähre einen Tages- oder Halbtagesaufflug zum Whitehavenbeach und Hill Inlet machen. Wir haben den Tagesausflug gebucht und können diesen nur sehr empfehlen. Der Halbtagesausflug endet gegen Mittag und der Tagesausflug gegen 16 Uhr. Da dieser Ort so einzigartig und wunderschön ist, sollte man auf alle Fälle den ganzen Tag dort verbringen. Mit der Fähre fährt man von Hamilton Island aus etwa 30-40 min zum Whitehaven Beach. Diesen Ausflug würden wir auf alle


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Wolfgang (56-60)

März 2017

Teures Hotel mit einzigartiger Lage und Aussicht

5.0/6

Großer Hotelkomplex, der in die Jahre gekommen ist. Aber die Lage und vor allem die Aussicht aus den Zimmern ist phänomenal !


Umgebung

4.0

Die Insel bietet natürlich eingeschränkte Möglichkeiten. Aber für ein paar Tage reicht es schon.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind das Wow an diesem Hotel. Das Bett steht mitten im Zimmer mit Ausblick auf das Reef. Die Zimmer haben alle einen grossen Balkon mit Glas-Schiebetüren. Nachts auflassen und den Sonnenuntergang, die Nacht, und den Sonnenaufgang geniessen. Die Kakadus fliegen auf den Balkon...


Service

3.0

Der Service scheint in Australien generell nicht gerade erstklassig zu sein, und hier bei diesem Preisniveau reicht es nicht.


Gastronomie

4.0

Es geht so, der Service ist mässig und das Essen auch. Masse statt Klasse, aber es ist ok. Alles auf Hamilton Island ist sehr hochpreisig, auch überall außerhalb des Hotels ! Pizza Margerita 22.- AUD, Hamburger ab 18.- AUD, usw.


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Wandertour vom Hotel aus auf den Berg ist ein Muss - traumhafter Ausblick - wer das versäumt ist selbst schuld ! Man kann ein Golf-Wägelchen mieten und über die Insel fahren (in einer Stunde ist man überall rum :) Koala knuddeln, oder natürlich mit Schiff oder Fähre Touren machen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stefan (41-45)

Dezember 2015

Gutes Vier-Sterne-Hotel

4.5/6

Das Hamilton Island Reef View Hotel ist ästhetisch von aussen betrachtet keine Augenweide: Der massige, schwerfällige Beton-Bau will nicht wirklich in die schöne Ufer-Landschaft passen... Das Hotel ist das Einzige in dieser Bucht, das in diesem Stil daherkommt (die anderen Hotels in dieser Bucht sind harmonisch in die Landschaft eingefügt, mit passenden Holz-Materialien auf der Aussenseite). Das Reef View Hotel befindet sich in der zweiten Reihe (getrennt vom Strand/Meer durch eine selten befahrene Zubringer-Strasse zu anderen Hotels und den oben erwähnten, ästhetisch schönen Hotels, die direkt am Strand liegen). Das Hotel ist ruhig gelegen (95 Prozent des Individualverkehrs erfolgt auf der Insel mit Elektro-Fahrzeugen. Der öffentliche Verkehr, ebenso der Flughafen-Bus vom/zum Hotel, ist kostenlos). - Elektro-Mobils, analog unseren bekannten Golfplatz-Fahrzeugen, können gemietet werden.) Das Innenleben des Reef View Hotel weiss aber durchaus zu überzeugen: Die Reception ist sehr gross, ebenso die Zimmer und das Bad (mit Duschkabine und separater Badewanne). Auch der Balkon bietet sehr viel Fläche, mit Sitzgelegenheiten, Club-Tischchen sowie zwei Liegestühlen. Unser Zimmer haben wir als sehr freundlich, hell, sauber und wohnlich empfunden. Das Frühstücksbuffet erfüllte unsere Wünsche perfekt: Ausgezeichnet! Der Strand kann zu Fuss in ca. 3 Minuten erreicht werden. Dort befindet sich auch die bediente Ausgabestelle für Schnorchel/Flosse und Taucherbrille (gratis für Hotelgäste). Die Unterwasserwelt am Hotelstrand ist aber sehr bescheiden! Wer diesbezüglich mehr sehen will, muss einen Bootsausflug zum 80km entfernt gelegenen Barrier Reef buchen (Tagesausflüge). Und selbst dort, im Vergleich zu den Malediven, ist die Unterwasserwelt passabel gut. Vor dem Hotel ist Ebbe und Flut zu beachten. WiFi im Hotel ist gratis und von guter Qualität. Schade, dass das Hotel bei Kreditkartenzahlungen eine Gebühr von 1.5 Prozent (Visa/Mastercard) und 3.5 Prozent bei Amexco auf den Rechnungsbetrag dazuschlägt. Das Hotel können wir für einen Kurz-Aufenthalt durchaus empfehlen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Simone (14-18)

Juli 2014

Gut und preiswert

4.3/6

Das Hotel ist an einer gute Lage auf der Insel. Der Preis im Vergleich zu den anderen Hotels auf der Insel ist günstig. Tip Top gewesen


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Katja (41-45)

Juni 2014

Mittelklasse

4.8/6

Das Hotel bietet alles, was man sich von einem Mittelklassenhotel erwarten kann. Der Service an der Rezeption war etwas zäh, aber freundlich. Zimmer sind sauber und geräumig.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Dino (46-50)

April 2014

Finger weg von Hamilton Island

3.5/6

Wir hatten uns für Hamilton Island entschieden, um einen nahen Ausgangspunkt für Ausflüge an die Whitehaven Beach zu haben. Unsere Wahl fiel dabei auf dieses Hotel, weil der wesentlich besser gelegene Beach Club gerade renoviert wurde und das Qualia nur über einen kleinen Kiesstrand verfügt. Ganz Hamilton Island entpuppte sich jedoch als große Touristenfalle. Alle touristischen Einrichtungen der Insel befinden sich offenbar in der Hand einer Gesellschaft. Der zahlende Gast wird hier sortiert nach Hotelkategorien "bewirtschaftet". Bereits am Flughafen wird man mit Bussen abgeholt und nebst Gepäck auf die Hotels verteilt, wo man dann über eine Stunde beim Check-In wartet. Die Insel ist viel zu klein für den Touristenansturm, den sie zu bewältigem hat. Das macht sich besonders - wie in unserem Fall - bei schlechtem Wetter bemerkbar, wenn alle planlos umherwandern und sich zu Tode langweilen. Bei starkem Regen verwandeln sich die Straßen in reißende Bäche, die den Berg herabströmen und ein Überqueren unmöglich machen. Wir hatten ein Maisonette-Appartment im obersten Stockwerk des Hoteltowers mit einem Balkon auf jeder Ebene. Die Einrichtung war schon etwas in die Jahre gekommen. Das gilt für den gesamten Zustand des Hotels. Lustig waren die Kakadus, die jeden Tag auf unserer Balkonbrüstung saßen. Wenn man das Fenster öffnet, kommen sie hereingeflogen und verzehren die Erdnüsse der Minibar samt Packung, die anschließend auf der Rechnung steht. Der Blick aus den oberen Etagen des Hotels ist sehr schön. Vom Zimmer zum Strand ist man allerdings schon etwa 20 Minuten unterwegs. Schön ist der Pool in Strandnähe mit Sunken Bar. Hier befinden sich auch 2 der Hotelrestaurants. Am besten war das Asiatische, wobei der Service auch hier zu wünschen übrig ließ. Das Selbstbedienungsrestaurant, das einzige in dem man nicht reservieren muss, ist hingegen eine Zumutung (Tische werden nicht abgeräumt, lange Schlangen an der Speise- und Getränkeausgabe, mittelmäßiges Fastfood). Reservieren ist sehr schwierig, da meistens alles ausgebucht ist. An einem Abend besuchten wir das Restaurant im Yachtclub auf der anderen Inselseite: Die dortigen Preise lassen mindestens einen Michelin-Stern vermuten, Essen und Service hingegen kaum. Individuelle Ausflüge an die White Haven Beach werden nicht, bzw. nicht für Normalsterbliche erschwinglich, angeboten. Der Halbtagesausflug mit dem Katamaran setzte uns an der am weitesten vom Hill Inlet entfernten Stelle der Bucht ab und gewährte uns noch nicht einmal die Zeit, dorthin zu laufen, da es schnell weitergehen musste. Anschließend umrundete der nach Diesel stinkende Kahn bei strömendem Regen aber noch die ganze unbewohnte Insel und verbannte uns damit für den Rest des Tages in die überfüllte stickige Kabine. Der Strand vor dem Hotel ist ganz hübsch. Ins Meer sollte man jedoch während der Quallen-Saison nur im Stinger Suit gehen, da starke Hautirritationen auftreten. Tödliche Würfelquallen kommen hier angeblich jedoch nicht vor. Zum Flughafen wird man am Abreisetag viel zu früh abgeholt und sitzt anschließend noch stundenlang in der sogenannten privaten Lounge, die außer Sitzgelegenheiten und Fenstern zum Rollfeld nichts zu bieten hat. Übrigens ist die allgegenwärtige Werbeaussage, die Insel liege auf dem Great Barrier Reef schlichtweg geographisch falsch. Dasselbe befindet sich etwa 80 km entfernt. Wir werden sicherlich noch einmal die Whitsunday-Inseln besuchen, aber Hamilton bestimmt nicht.


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wolfgang (56-60)

März 2014

Gutes Hotel mit super Lage

5.4/6

Am Hotel gibt es nichts zu meckern. Unser Zimmer mit 2gr. Betten war im 9ten stock. Wir hatten einen herrlichen Blick und großem Balkon. Vor allem am späten Nachmittag kamen die Kakadus zu Besuch auf den Balkon.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ursel (56-60)

März 2014

Gutes Hotel mit einem traumhaften Blick

5.0/6

Ein großes Hotel mit einem traumhaften Blick, wenngleich eine Sünde ein so hohes Hotelgebäude auf die eigentlich so schöne Insel zu Stellen. Hier gab es nicht wirklich was zu meckern. Unser Zimmer war im 9ten Stock mit großem Balkon und ab und zu Besuch von Kakadus.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas & Claudia (31-35)

Oktober 2012

Achtung bei der Minibar

5.1/6

Angenehmer Urlaub bis zum Abreisetag. Beim Check-Out wurde unsfälschlicherweise eine Rechnung bzgl. der Minibar vorgelegt. Man entschuldigte sich.Zuhause angekommen stellten wir fest, daß eine 2. Rechnung bereits in unserem Briefkasten lag und beide Beträge der Kreditkarte belastet wurden. Nach Reklamation wurde das Geld jedoch erstattet.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nicole & Ronny (26-30)

Mai 2010

Super Urlaubsinsel

5.0/6

Auf der Insel Hamilton Island gibt es mehrere Hotelkategorien. Wir hatten ein Zimmer im Reef View. Da wir eine Woche dort verbrachten was das Früstück inklusive. Die meisten Gäste waren Australier. Deutsche waren zu unserer Zeit nicht viele dort, was uns jedoch nicht störte.


Umgebung

6.0

Der Flughafen befindet sich auch auf Hamilton Island. Alles ist recht zentral erreichbar. Zum Strand sind es nur wenige Meter über eine kleine Straße. Es gibt sechs Pools die genutzt werden können. Einer dieser war zu unserer Zeit gerade in Wartung, was jedoch keine Einschränkungen mit sich zog. Es gibt einige kleine Souveniergeschäfte auf der Insel, einen schönen Hafen (dort spielt sich eigentlich alles ab), einen kleinen Zoo in dem man Koalas auf den Arm nehmen darf für ein Foto, viele Resta


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Zimmer mit Gartenblick, was wir nicht bereuten. Der Unterschied zum Meerblick ist lediglich die Höhe der Stockwerke. Wir waren im vierten Stock und hatten dort keinen freien Meerblick, weil wir zwischen ein paar Palmen durchschauen mussten. Man sollte jedoch die Preise vergleichen und überlegen ob der Mehrpreis gerechtfertigt ist. Auf der Terasse haben und öfters Kakadus (ganze Schwärme) besucht. Bitte nicht füttern, das sind "wilde" Tiere und sollten es auch bleiben!


Service

4.0

Das Personal war überwiegend freundlich. Deutsch wurde fast im ganzen Hotel nicht gesprochen. Aber wenn man einigermaßen English spricht kommt man super durch. Das Zimmer wurde täglich sehr sorgfältig gereinigt. Da wir Hooneymooner waren haben wir eine Karte und eine Flasche Sekt bekommen.


Gastronomie

5.0

Das Frühstücksbuffet im Reef View war gut. Selbst nach einer Woche konnte man drort noch etwas finden dass einem geschmeckt hat. Die Auswahl und Qualität war gut, jedoch nicht sehr gut! Alles auf der Insel (Essen, Ausflüge, Shopping) ist recht teuer. Wir hatten jedoch nie das Gefühl dass es total überzogen ist.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es waren immer genügend Strand- oder Poolliegen vorhanden. Aufgrund der Auswahl an Pools und Strand muss man evtl. flexibel sein.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Patrick (19-25)

Januar 2010

Reef View Hotel

3.3/6

Hamilton Island ist aufjedenfall ein Besuch wert wenn man sich in Australien aufhält! Jedoch ist das Reef View Hotel, bzw. andere Hotels auf dieser Insel nicht zu empfehlen! Wir zahlten mit zwei Personen 400 Dollar pro Übernachtung für ein sehr altes 4 Sterne Hotel. Die Zimmer waren kein Vier Sterne Standard, das Badezimmer sehr alt und man konnte das alter förmlich von der Wand ablesen! Frühstück miserabel und man muss lange Wartezeiten in Kauf nehmen! Die anderen Hotels auf dieses Insel sehen nicht besser aus, außer das Qualia Resort...jedoch mit 1000 Dollar relativ teuer...jedoch wenn man seinen Urlaub auf dieser Insel genießen möchte sollte man in dieses Resort gehen. Wir verbrachten die letzen beide Tage dort, weil wir uns im Reef View Hotel nicht wohlfühlten! Jedoch verloren wir eine Menge Geld....


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stefan & Sabrina (26-30)

April 2009

Eine perfekte Urlaubsinsel

5.2/6

Hamilton Island liegt im Herzen der traumhaft schönen Whitsunday Islands!!! Die Insel ist ca 5 Km. groß ! es gibt kaum Autos ! hier wird nur mit Golfbuggys gefahren , die man relativ teuer ( 1h =30 Euro !!!!) mieten kann . Die Transfährzeit beträgt ca 5 min vom Airport direkt auf der Insel zum Hotel. Die Insel verfügt über 3 Hotels die aber alle zusammen gehören. Das Reef View Hotel ist relativ groß mit 18 Stockwerken und ca 100m zum Strand. Das Publikum war sehr gemischt ! aber überwiegend Australier !!!


Umgebung

6.0

Zum Strand muß man nur 100m laufen !!! an 2 tollen Pools vorbei !! (es gibt insgesamt 6 Pools) Auf der Insel gibt es 8 Bars und 10 unterschiedliche Restaurants, 24 Geschäfte mit Einkaufsmöglichkeiten aller Art sogar einen kleinen Zoo mit Koalas die man für ein Foto auf den Arm nehmen darf !!!! Alles was man auf der Insel unternimmt (o. Kauft , Essen..........) kann man auf seine Zimmerkarte buchen , und am Ende erst bezahlen: In der Lobby werden zahlreiche Ausflüge angeboten. Es fährt rege


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Zimmer im Island Reef View Hotel ! Das Zimmer war frisch renoviert!!! ( tolles sauberes Bad , Flachbildfernseher + DVD-Player ,Balkon, Klimaanlage, Kühlschrank, Minibar, Föhn, Telefon, . ..........)


Service

5.0

Das Zimmer wurde immer tip top gereinigt! Es gibt auch mehrere Waschräume ,wo man für ein paar euro seine Kleider waschen kann ! Check in verläuft sehr schnell und problemlos.


Gastronomie

5.0

Wir hatten nur Frühstück gebucht !!! Das sehr reichhaltig und lecker war !!!!! am Hafen gibt es eine Pizzeria (geheimtipp ) direkt am Wasser wo man super Pizzas essen kann !! und natürlich auch ein Supermarkt !


Sport & Unterhaltung

5.0

An den zahlreichen Pools sind immer genügend Liegen und Schirme vorhanden . Wassersportarten, u. a. Tauchen, Segeln und Fischen, bis hin zu Aerobic und Squash. Sowohl der aktive als auch der Ruhe suchende Gast wird hier einen Aufenthalt nach seinen Wünschen finden. Es gibt auf dem 2. Stockwerk ein Internetcafe das sehr günstig war !!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marco (31-35)

September 2008

Super Hotel mit schlechtem Strand

4.6/6

Sehr großes Hotel, fast 20 Stockwerke, alles sehr sauber, wir hatten Frühstück inclusive, Fahrstühle mit Glasverkleidung fuhren aussen an der Hotelwand hoch, so hat man gleichzeitig Blick aufs Meer, Das Essen war ansonsten sehr teuer, so wie überall auf der Insel.


Umgebung

3.0

Vom Flughafen gabs Shuttle Service zum Hotel. Entweder in einem Golf Kart oder per Bus. Hotel liegt direkt am Strand (man muss nur kurz über die Strasse)


Zimmer

5.5

Wir hatten ein riesiges Zimmer mit zwei großen Betten, Klimaanlage (regelbar), Flachbildschirm, großen Balkon mit Blick aufs Meer, großes Badezimmer mit Badewanne und Dusche, alles neu und sehr sauber, das Zimmer lies keinen Wunsch offen,


Service

5.0

Personal ist sehr nett, Reinigung der Zimmer findet täglich statt, auch von den Handtüchern wenn man es möchte, es gibt Waschmaschine und Trockner auf 3 unterschiedlichen Etagen zur Selbsbenutzung (Kosten: 3 A$) Dauer rund 45 Minuten pro Gang.


Gastronomie

5.0

Da wir nur Frühstück Inclusive hatten und sonst nicht im Hotel gegessen haben, kan ich nichts dazu schreiben. Nur das Frühstück war sehr sehr lecker und man hatte eine riesige Auswahl. Dinner gab es auch, doch die Preise waren wie überall auf der Insel sehr sehr teuer!


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gab einen großen Pool, den wir nur einmal genutzt hatten. Es gab mehrere Internetstationen auf der ersten Etage. Allerdings offen, so das auch andere Gäste einem über die Schultern gucken konnten, so das man keine Privatsphäre hatte. Bootstouren konnte man im Hotel buchen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Kerry (31-35)

September 2008

Extrem groß, aber man wird staunen

5.7/6

Zuerst erhofften wir uns auf einer Insel etwas idyllisches gebucht zu haben. Dann die Überraschung, das größt und höchste Hotel war unsere Behausung ;-( Aber dann im Zimmer in der 16. Et. angekommen wurde man sofort entschädigt. Ein riesengroßes Zimmer mit 2 Kingsizebetten. Das Bad mit Badewanne und seperater Dusche. Super dekorative und qualitativer Körperpflege. Wunderschöne Aussicht auf den Strand hatten wir. Zum eigenen Frühstück kammen die Kakadus handnah ( Achtung nicht füttern ;-))Man kann nicht anders ;-) Fitnesstudio, Tennisplatz + Minigolfanlage am Hotel


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Elisabeth (26-30)

Mai 2008

Hotelinsel mit Monopolcharme

5.0/6

alles ist perfekt organisiert, man wird vom airport abgeholt, das zimmer ist hübsch, an der pool bar spielt schon nachmittags eine fantastische jazz band. leider hat man den eindruck, dass die gesamte insel in händen der hotelorganisation ist. alle hotels gehören der selben gruppe an, auch shopping, bars, restaurants im "Ort" sind in hotel-händen. man kann kleine golf-cars mieten um unabhängiger zu sein, ansonsten nimmt man den bus oder geht zu fuß (zum ort ca. 10 min.) der strand wäre nett, allerdings düsen bei eintritt der ebbe sofort eine meute BULLDOZER auf den strand und beginnen den strand, der sich während der flut abträgt wieder an die bucht zurückzuschaufeln. -laut und für kinder nicht ungefährlich (die jungs fahren recht flott). ansonsten hat man von den villas nette aussichten. toll für Pensionisten, Familien mit Pool Affinität und jene, denen es nichts ausmacht, dass sich alles irgendwie gleich anfühlt, egal wo man seinen wein trinkt oder sein dinner zu sich nimmt. meiner ansicht nach ist es den preis nicht wert. aber viele gäste schienen recht glücklich gewesen zu sein.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andi (19-25)

März 2008

Traumhotel auf der Paradiesinsel

5.8/6

Von außen ein Riesenklotz, aber mein Zimmer war perfekt. Auch alles andere (Service, Angebote, Freizeitgestaltung) hat dazu beigetragen, dass mein Aufenthalt rundum gelungen war. Absolut empfehlenswert ist daher dieses Hotel!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Bilder

Zimmer
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Sonnenaufgang
Jeden Tag dabei: Kakadus
Riesige Zimmer
Catseye Beach
Wallaby
Kumpels
Bei angehender Ebbe
Hotel vom Pool aus
Sehr toll
Am Strand
Swim-Up Bar
Ansicht vom Strand
Strand
Golfplatz
Lobby
Hoteleinfahrt
Blick vom Berg aufs Hotel
Hotelstrand
Hotelstrand
Einer von 6 Pools
Hotelzimmer
Blick aus dem Zimmer aufs Meer
Blick vom Strand aufs Meer
Blick vom Strand zum Hotel
Strand vorm Hotel
Blick vom Strand aufs Hotel
Zimmeransicht
Strand von Hamilton Island
Ausblick vom Hügel auf den Strand
Pool
modernes Zimmer
Bad
Pool
Pool
Das Reef View Hotel von außen