Hotel Stegna Mare

Hotel Stegna Mare

Ort: Stegna

80%
4.4 / 6
Hotel
6.0
Zimmer
5.0
Service
6.0
Umgebung
6.0
Gastronomie
6.0
Sport und Unterhaltung
6.0

Bewertungen

Sumsum (31-35)

Juli 2018

Stegna Mare

6.0/6

Sehr Gastfreundschaftlich und freundlich die Zimmer sind sauber. Netter Strand der nicht so überfüllt ist. Man sollte sich einen Mietwagen nehmen damit man für Insel erkunden kann.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

georg (61-65)

Juni 2018

stegna mare

4.0/6

einfache aber sehr saubere Unterkunft. eng zusammen gebaut daher war es nicht so schön auf dem Balkon zu sitzen.der tv verfügte nur über drei Programme, ein deutschsprachiges nichtssagendes programm .Kücheneinrichtung war sehr spärlich.die Wohnung wurde täglich sehr sauber gereinigt.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

einfach aber immer sauber,


Service

Nicht bewertet

am ersten tag stellte sich heraus das die Klimaanlage nicht funktioniert. darauf wurde uns von der sehr freundlichen angestellten tsambika sofort ein neues zimmer zur verfügung gestellt.


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

keine verpflegung


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

DiMa (31-35)

Juni 2018

war ganz ok

5.0/6

Hotel liegt in einern schönen Bucht. Wir hatten viel Ruhe weil der Strand nicht überlaufen ist.Für leute die dringend Urlaub brauchen genau das richtige.Aber mit Enlisch Sprachenkenniss.


Umgebung


Zimmer

3.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Zimmer müße mal erneuert werden.


Service

Nicht bewertet

kein Service


Gastronomie

Nicht bewertet

keine Verpflegung gebucht.


Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kristina (46-50)

Juli 2017

Einfach aber sehr gut,

6.0/6

Kleines Apartementhotel, sehr sauber, etwas hellhörig, einfache Ausstattung aber völlig ausreichend, kein Remmidemmi-Ort, super zum Entspannen


Umgebung

6.0

Direkt am Sand-Kiesstrand, sehr sauberes Wasser, viele Tavernen in der Nähe, Bushaltestelle direkt vor der Tür, mit dem Bus nach Rhodos Stadt für 4,40 €, Autovermietung auch in der Nähe, Stegna hat sich den dörflichen Charakter bewahrt, kein Remmidemmi-Ort,


Zimmer

5.0

Einfache Ausstattung, sehr sauber, tägliche Reinigung, zum Übernachten ausreichend, Küche reicht zum Frühstück machen, oder eine kleine Mahlzeit zu kochen


Service

6.0

Tsambika und Charly sind immer da und helfen so gut es geht, sprechen nur englisch und Griechisch aber sind sehr hilfsbereit


Gastronomie

6.0

Eigenes Restaurant gibt es nicht, aber fussläufig sind jede Menge Tavernen zu erreichen wo man sehr gut und günstig essen kann.


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Hotel liegt direkt am Strand, man kann super Schnorcheln, es gibt einen Bootsverleih für Tret-und Motorboote, durch die umliegenden Berge kann man auch Wandertouren unternehmen


Hotel

6.0

Bewertung lesen

salzburgerin (51-55)

Juli 2017

wer keine Privatsphäre braucht ist gut bedient

1.0/6

Es wurde uns lt. Angebot ein ca 24m² Studio mit Balkon angeboten Die 1 Woche verbrachten wir in einem max. 18m² Studio von Balkon kann keine Rede sein, das war ein Schlurft wo 2 Sessel ein Tisch Platz hatten man konnte nicht einmal die Füße ausstrecken. Die 2 Woche Umzug da Wasserschaden im Bad- da dürfte dann die gebuchte Kategorie gewesen sein - hier war ein Balkon vorhanden Vorher dürften wir in der Personalunterkunft untergebracht worden sein


Umgebung

1.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

1.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Sehr alt und renovierungsbedürftig aber sauber!


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

kcm (51-55)

Juni 2017

Für Ruhesuchende nicht zu empfehlen

3.0/6

Die Lage am Stegna Beach ist gut, die Zimmer sehr sauber, der Balkon groß, die Besitzerfamilie sehr nett. Was aber nirgendwo steht, jedoch nicht nur meiner Meinung nach massiven Einfluss auf die Ruhe im Stegna Mare selbst hat, ist die Tatsache, dass die Balkone des Schwesterappartmenthauses Stegna Star direkt gegenüber und nur 3m von den Balkonen des Stegna Mare entfernt sind. Durch die bauliche Gestaltung verstärkt sich anscheinend der Schall so, dass abends regelmäßig der Eindruck entstand, man säße in einer Großraumkantine und nicht auf einem netten Balkon im erholsamen Urlaub. Je nach Laune der Gäste kann dies auch bis spät in die Nacht so gehen. Zudem ist die Privatsphäre gleich null, da man von gegenüber den ungehinderten Blick bis in das Zimmer hat (es sei denn man zieht die Vorhänge vor und schaltet, da es sich um Verdunklungsvorhänge handelt, auch tagsüber das Licht ein). Deshalb würde ich das Stegna Mare niemandem empfehlen der morgens und abends seine Ruhe möchte.


Umgebung

5.0

Am südlichen Ende des Stegna Beaches gelegen (Sand mit Kiesel). Bushaltestelle direkt vor dem Haus, allerdings empfiehlt sich für Unternehmungslustigere unbedingt ein Mietwagen, da der Bus nur 2 x täglich fährt. Der Ort selbst bietet alles was man als Touri so braucht Genügend Lokale und Kneipen in naher Umgebung zur Auswahl Der nächstgrößere Ort Archangelos ist ca. 3 -4 km entfernt aber ACHTUNG ... es geht dorthin ziemlich steil über die einzige Zufahrtsstraße und in mehreren Serpentinen b


Zimmer

3.0

Relativ großzügige Zimmer und sehr, sehr sauber! Dafür gäbe es mindestens 6 Sterne! Bad mit Badewanne, Fenster. Ebenfalls sehr sauber. Leider gibt es Abstriche für den altersschwachen Kühlschrank (kaum kühlend aber dafür gut heizend und laut röchelnd, Gefrierfach nicht benutzbar weil abgeklebt), die absolut minimalistischste Küchenausstattung die ich je in einem Appartment gesehen habe), den funkenden Fön mit nur 1 funktionierenden Stufe, den TV mit Bildschirm im DIN A 4 Format (!!!) und 3


Service

4.0

Im allgemeinen sehr hilfsbereit und sehr freundlich


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Bernd (66-70)

April 2017

Klein, sauber, ruhig.

4.0/6

Kleines Haus, mit sehr lieben Gastgebern, aber nicht für die Vorsaison geeignet. Scheinbar geht es erst ab dem 10.5. richtig los. Die meisten Tavernen hatten noch geschlossen. Wir waren vom 25.4. - 9.5. dort.


Umgebung

5.0

Ruhige, kleine Bucht. Leider haben die kläffenden Hunde in der Hotelnähe gestört, außerdem Moskitos. An zwei Abenden hat ein in der Nähe wohnender mit ziemlich lauter Musik gefeiert, wir wollten schon den Veranstalter anrufen, weil schlafen nicht möglich war.


Zimmer

5.0

Es wurde regelmäßig gereinigt, Handtücher und Bettwäsche zu oft gewechselt. Die Matratzen waren leider zu hart. Zudecken bestanden aus schwere Plastikdecke und Bettlaken, war jede Nacht ein "gewurschtel".


Service

3.0

"Hausmeister " Charly und seine Frau Tsambika waren sehr freundlich, zur Begrüßung hatten wir eine Flasche Rotwein, Wasser, Obst und frische Blumen auf dem Zimmer. Leider war die Verbindung Wlan sehr schlecht, wir mussten mobile Daten teuer buchen, um überhaupt ordentlichen Empfang zu bekommen. Fernseher war da, aber es lief kein Programm, deswegen Nachrichten über Tablet.


Gastronomie

1.0

War noch geschlossen, wir wollten gerne im Hause frühstücken und ab und zu Abends dort essen, aber, war nix.


Sport & Unterhaltung

3.0

Außer schwimmen im Meer, war nix.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jeannette (61-65)

August 2016

Auch dieses Mal wieder traumhaft

6.0/6

Wir waren bereits zum 3. Mal im Stegna Mare und würden sofort wieder dort Urlaub machen. Für uns ist es perfekt, Freundlichkeit, Sauberkeit, Nähe zum Meer, noch typisch griechisch, kein Touristenrummel. Wir fühlen uns ganz einfach zu Hause!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ilona (46-50)

Juni 2016

Eine tolle familiäre Unterkunft, sauber+freundlich

5.0/6

Persönliches Highlight ist immer wieder die TOP-Sauberkeit der Zimmer und die Freundlichkeit der Familie!


Umgebung

4.0

Die Stegna-Bucht liegt ruhig und abseits. Wer hier einen längeren Aufenthalt plant, sollte sich mit Mietwagen/Roller versorgen. Wer aber nur in Ruhe ein paar Tage Sonne tanken und baden möchte, ist hier genau richtig - abseits vom Trubel und Lärm der Hotelanlagen.


Zimmer

6.0

Wir/ich hatten nun schon zum 3. Mal ein Studio mit Kitchenette ohne Frühstück und ich bin immer wieder begeistert. Der Reinigungsservice kann kaum mit einem 5* Hotel mithalten - alles ist tipp-topp sauber und gepflegt. Die Zimmer haben wohl im Winter 2015/2016 einen neuen Anstrich bekommen - es gibt nichts zu bemängeln.


Service

6.0

Man macht Urlaub bei Freunden! Mehr kann man dazu nicht sagen... Katharina und ihre Familie sind stets für Hilfestellungen parat, es gibt immer einen Ansprechpartner, der etwas Deutsch in jedem Fall aber Englisch spricht.


Gastronomie

4.0

Die angeschlossene Taverne bietet ab 08:30 h Frühstück und mittags sowie abends die in Griechenland üblichen Speisen. Gegrillt wird am offenen Holzkohlegrill, unsere Speisen waren immer frisch, besonders die Salate sind hervorzuheben. Man sitzt im Schatten und hat einen traumhaften Blick auf das einem zu Füßen liegende Meer und den Strand - selbst seine Sonnenliegen kann man im Auge behalten.


Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebote sind eher dünn gesät, wir waren Ende Mai 2016 hier und zum Flanieren etc. gibt es keine Gelegenheit, höchstens ein kleiner Spaziergang zum Hafen. Der Vorteil liegt dabei ganz klar in der Ruhe, auch tagsüber wird man am Strand nicht von JetSki oder anderen lärmigen Wassersportlern gestört.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ilona (41-45)

Mai 2016

Kleiner Geheimtipp

6.0/6

Typisch griechisch - klein, aber ok. Etwas hellhörig, aber das ist in südlichen Ländern nun einmal so üblich. Der Blick aufs Meer ist es allemal Wert.


Umgebung

1.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Alles gepflegt, sauber und in Ordnung.


Service

Nicht bewertet

Super freundlich, einfach griechische Gastfreundschaft - man macht Urlaub bei Freunden.


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Das Speisenangebot der dazugehörigen Taverne ist frisch, gut und ausreichend. Preis/Leistung stimmt!


Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michaela (51-55)

September 2014

Optimal für unsere Ansprüche

5.9/6

Das Studio entsprach ganau unseren Ansprüchen. Lage, Umgebung, Restaurants in der Umgebung waren optimal. Da wir keine All-Inclusive Urlauber sind, suchten wir etwas "Kleines", mit Kontakt zu den dort lebenden Menschen. Da wir mehr von der Insel sehen wollten, nahmen wir für 2 Tage ein Mietauto und stellten fest, dass die Stegna Bucht der schönste Teil von Rhodos ist. Zudem sind die Temperaturen Ende September mit 30 ° Luft- und ca. 24 ° Wassertemperatur genau richtig. Der einzige Nachteil des Studios war der, dass man keine direkte Sicht zum Meer hat. Ansonsten alles bestens und sehr zu empfehlen.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ninja (19-25)

August 2014

Sehr schöner Urlaub in einem ruhigen, netten Ort

5.5/6

Vorweg: Wir sind im allgemeinen super zufrieden gewesen und hatten eine sehr schöne Zeit im Stegna Mare! Das Hotel ist eine kleine gemütliche Anlage, in gutem Zustand und sauber, recht einfach. Es ist familiengeführt und die Inhaber sind sehr freundlich und entgegenkommend. Einen Empfang oder dergleichen gab es jedoch (soweit wir gesehen haben) nicht. Die Gästestruktur ist sehr durchmischt, viele unterschiedliche Nationalitäten und jedes Alter war vertreten.


Umgebung

5.0

Der Strand liegt vor der Tür, man muss nur kurz über die Ortsstraße. Das Meer ist wundervoll, türkis-blau mit kleinen Felsen zum Klettern, schön zum Schnorcheln, Blick auf die umliegenden Berge. Stegna selbst ist ein sehr kleiner, schöner und beschaulicher Ort mit vielen kleinen Hotels (keines das höher als drei Etagen ist), Tavernen, kleinen Supermärkten und zwei, drei Touristenshops. Für Shopping ist das etwas wenig, aber bei den vielen Tavernen findet man auf jeden Fall etwas. Für Partymäuse


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind recht groß, verfügen über ein Doppelbett, ein Sofa oder drittes Bett, einen Tisch mit drei Stühlen, Fernsehtisch, Kleiderschrank und Küchenzeile. In der Küchenzeile sind Geschirr, Besteck, Töpfe und Pfannen und ein Wasserkocher vorhanden, alles in gutem Zustand. Der Kühlschrank hat auch ein Gefrierfach und funktioniert einwandfrei. Wir haben ein paar Mal gekocht und uns immer Frühstück gemacht, es hat an nichts gefehlt. Der Fernseher ist eine kleine alte Röhre mit vier Progra


Service

6.0

Die Inhaberin und ihre Familie sind sehr nett und entgegenkommend. Sie sprechen englisch, da muss man sich aber erst an den griechischen Akzent gewöhnen, war nicht immer direkt verständlich. Empfang gab es wie gesagt keinen (soweit wir gesehen haben), man muss also bei Fragen etc. versuchen, die Inhaberin irgendwie zwischendurch zu erwischen. Die Zimmer wurden gut gereinigt, wir hatten keine Beschwerden. Als wir ankamen wurden wir am Bus direkt empfangen und auf das Zimmer gebracht. Sie wies


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dawid (14-18)

August 2014

Schöner Urlaub mit Weiterempfehlung

4.6/6

Das Hotel an sich war unseren Erwartungen entsprechend und sauber. Die Absprache mit der Hotelleiterin gestaltete sich schwierig, da sie nur schlecht englisch spricht, allerdings ist sie sehr nett und hat sich persönlich bei uns verabschiedet. Zum Strand muss man nur über die kleine Straße gehen. Lediglich die Busanbindung ist miserabel. Nach Rhodos Stadt fährt von Stegna aus nur ein Bus um +-8:30 und einer zurück um 14:30. Besser gestalten sich Busreisen ab Archangelos, welches über eine kurvige Bergstraße ohne Bürgersteige o.ä. erreichbar ist. Vorbeifahrende Autos nehmen allerdings gerne Anhalter mit. Zu empfehlen für eine Rhodos Reise ist also ein Mietauto, wenn man viel von der Insel sehen möchte. Der Strand ist ausreichend sauber und die Bucht von Stegna ein toller Badeort. Das Wasser ist sehr klar. (Boots-)Ausflüge von Stegna aus sind sehr teuer und es empfiehlt sich nach Rhodos zu fahren, wo diese dann nur 10-20 € kosten


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Jeannette (61-65)

August 2014

Für uns stimmt's

6.0/6

Wir waren dieses Jahr bereits zum 2. Mal im Stegna Mare und zum 5. Mal am Stegna Beach.. Es war einfach super. Wir werden ganz sicher wieder dort Urlaub machen. Die Gastfreundschaft ist wunderbar; es stimmt einfach Alles. Zum Strand ist's nur einen Katzensprung. Das Meer ist glasklar. Die Taverne Stegna Star - gleich nebenan - bietet sehr gute griechische Küche zu einem moderaten Preis.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Martina (46-50)

Juli 2014

Strandurlaub abseits von all-inclusive Tourismus

5.5/6

Wir haben uns bewusst für ein Strandapartment mit griechischem Flair entschieden und haben es nicht bereut. Der Standard ist einfach aber sauber. Betten mit Einzelmatratzen, makellosen Laken, Kissen etc. Das Bad sehr klein, aber mit Fenster inkl. Fliegengitter und dicken weißen sonnengetrockneten Handtücher und sauberem Duschvorhang ausgestattet. Die Klimaanlage konnte man bei den sehr warmen Nächten gut gebrauchen. Die Einstellung ist gut zu regeln, so dass man nicht zuviel Zugluft abbekommt. Der Fernseher war für uns unwichtig. Wir haben ab und zu die Kitchenette zum Kaffee machen benutzt, sonst sind wir zu fast allen Mahlzeiten außer Haus gewesen. Alle Geräte und das Geschirr waren in gutem Zustand. Der Balkon im ersten Stock hat nur seitlichen Meerblick, dafür viel Blick auf die anderen Balkone;-) Da aber die meisten Nachbarn nette Leute waren, kein Problem. Durch die Nähe zum Strand und den vielen kleinen Tavernen und Bars verbringt man sowieso nur wenig Zeit im Zimmer bzw. auf dem Balkon. Man mischt sich in Stegna unter die Leute und das macht sicher ein Teil des Reizes aus. Es ist familiär, man schottet sich nicht ab. Alle gehören irgendwie zu Tsambikas großer Familie:-) Die Gäste kamen aus Italien, England, Tschechien, Russland und Deutschland und keine Nationalität fiel besonders unangenehm auf. Jeder spricht mit jedem, was mit einfachem englisch sowie Händen und Füßen gut möglich ist. Die Gästestruktur ist gemischt was Alter und Familienstand angeht. Partygänger wird man in Stegna nicht finden. Dafür gibt es auf Rhodos andere Orte!


Umgebung

6.0

Wir haben es genossen zum Schwimmen einfach nur über die kleine Straße zu laufen und nicht bei 38 Grad bergauf oder ab zu müssen, um zum Strand zu kommen. Man kann Liegen und Sonnenschirme mieten oder aber auch etwas abseits sich sein "Strandlager" errichten. Der Strand ist bis auf wenige Ecken sauber. Am Rand zur Straße hin liegt schon mal etwas Müll, aber es hält sich in Grenzen. Das Wasser ist glasklar und die Steine im Sand stören nur wenig. Aber da der Sand sehr heiss sein kann, braucht m


Zimmer

5.0

Die Apartments sind für 2 - 3 Personen ausreichend groß. Vor allem, weil sich das Leben in dieser Kultur und Klima sowieso draußen abspielt. Wie oben schon erwähnt ist alles sehr gepflegt. Natürlich sind die Häuser nicht so isoliert wie Zuhause und wer ein eigenes Haus gewohnt ist, wird eventuell Nachbargeräusche nicht mehr gewohnt sein. Wir haben uns nicht daran gestört und konnten jede Nacht gut schlafen.


Service

6.0

Tsambika, ihre Familie und Freunde sind sehr herzlich! Wir kamen, weil unser Flugzeug eine Panne hatte, erst nachts um 1 h an. Die Begrüßung hätte nicht besser sein können. Wir wurden umarmt, geküsst und bedauert, weil wir eine schlechte Anreise hatten. Der ganze Reisestress fiel sofort von uns ab! Bei Jack`s in der Bar bekamen wir auch noch weit nach Mitternacht etwas zu essen und die Getränke wurden uns sogar spendiert, weil wir eine so nervige Anreise hatten. Vielen Dank an Costa ,Henriett


Gastronomie

4.0

Im Stegna Star nebenan gibt es von morgens bis in die Nacht alle möglichen Gerichte. Natürlich ist das griechische Frühstück nicht das, was man bei uns in Deutschland bekommt. Aber andere Länder - andere Sitten! Man sitzt gemütlich und wird freundlich bewirtet. Der griechische Abend war nicht so unser Fall. Da haben wir den Wirt etwas enttäuscht, weil wir früh gegangen sind. Wir mögen keine Folklore- Musik und würden auch Zuhause keine Schuhplattler-Abende besuchen. Aber der Abend war auch ohne


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Schöne am Stegna Mare und auch Stegna Star ist, dass es vom Folklore Abend abgesehen, keine Animation gibt! Und da wir bei Strand-Urlauben auch nie den Pool benutzen, haben wir auch nichts vermisst! Am Strand gibt es ausreichen Liegen, Umkleidemöglichkeiten und Duschen. WIR GEBEN 6 SONNEN, WEIL ES DAS TYPISCHE POOL-LEBEN NICHT GIBT!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stephan (51-55)

Juni 2014

Kleines Hotel in Top Strandlage

4.9/6

Unser Fazit zum Stegna Mare. Wir fahren seit über 25 Jahren nach Griechenland und wahren ca. 15 mal auf Rhodos in verschiedenen Hotels an der Ostküste. Das Stegna Mare gehört unserer Meinung nach zu den besseren kleinen und einfachen Hotelanlagen. Es hat eine Top Strandlage und strahlt eine gewisse Ruhe aus. Die Gäste kamen zu unserer Zeit aus Deutschland, England und Italien.Überwiegend Paare der mittleren und älteren Jahrgänge. Die Studios sind einfach aber modern und zweckmäßig eingerichtet. Wir hatten ein Studio im hinteren Bereich OG. Ein gewisser Nachteil ist die Lage der Balkone und der Terrassen, da das Stegna Star direkt gegenüber liegt. Gegessen haben haben wir oft im Restaurant Stegna Star, wir fanden es gut. Die viel beschriebene Taverne Maria im Ort fanden wie eher mittelmäßig. Besonders erwähnen möchten wir noch Tsambika , die sich wirklich um alles kümmert. Sie ist die gute Seele des Hauses und hat immer ein offenes Ohr. Wer einen ruhigen Urlaub in griechischer Atmosphäre verbringen möchte, ist unserer Meinung nach im Stegna Mare gut aufgehoben.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Yvonne (36-40)

Juni 2014

Sehr zu empfehlen

5.6/6

Es war für uns ein Traumurlaub. Normalität und einfache Lebensweise ohne Stress dafür aber herzliche Menschen die sehr bedacht für das Wohl des Gastes besorgt sind.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Petra (46-50)

September 2013

Ein Urlaubsort, wie ich ihn mir wünsche!

5.7/6

Herzliche Gastfreundschaft und das stete Bemühen um unser Wohl war sichtlich spürbar. 10 Schritte zum Strand vom Hotel weg. Schöne einsame Buchten zum Tauchen und -schnorcheln ganz in der Nähe. Die Bucht selbst wirkt eher wie ein Dorf statt eines Urlaubsortes mit Hotelbetriebs. Viele Restaurants und Bars, nur kleine Läden am Ort.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Marion (51-55)

Juli 2013

Ich komme wieder!

5.2/6

Eine tolle Woche... ich bin wg. der Temperaturen zwar nicht gewandert, doch auch als Badeurlaubsziel ist Stegna Mare ideal!!! Direkt am Strand, die Taverne nebenan und alles sauber und super freundlich :-)


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Ina (31-35)

Juli 2013

Ein kleines Paradies

5.0/6

Uns war wichtig, ein ruhiges, nicht von Tourismus überlaufendes Fleckchen auf Rhodos zu finden.. und nach längerer Recherche und Rumsuchen im Internet sind wir auch fündig geworden. Die kleine Bucht Stegna liegt gute 3km (Serpentinen) vom größeren Ort Archangelos entfernt. Ohne Auto oder Roller ist man daher etwas abgeschnitten, aber dennoch ist das öffentliche Bus-Netz auf der Insel gut ausgebaut. Wir haben ohne Probleme Ausflüge nach Rhodos-Stadt oder Lindos machen können. Klappte alles wunderbar! Selbst, als wir früher als der Bus nach Hause wollten, dauerte es keine 5 Minuten und ein netter Grieche hat uns den zu Fuß doch etwas beschwerlichen Weg nach unten mit genommen. Das Stegna Mare liegt wie einige andere Apartements / Studios an der wirklich ruhigen kleinen "Hauptstrasse" - in 20 Sekunden ist man am Strand! Jedes Apartement hat Seiten-Meerblick, außer man hat das Glück und erwischt eins der beiden mit direktem Meerblick. Der Ort selbst besteht aus dieser einen Strasse und zieht sich etwa 2km an der Bucht entlang. Kaum Autos, ab und zu kommen Reisebusse, die Urlauber bringen oder abholen. Super nettes Personal! Tsampika - die Dame, die quasi rund um die Uhr da ist, die Grünanlage pflegt und JEDEN Tag die Zimmer sauber macht, ist wirklich unsagbar herzlich und freundlich! Sie hat es sogar geschafft, uns auf Wunsch nach 2 Tagen in eins der Apartments in die obere Etage zu organisieren. Auch Charlis, der sich vormittags um die dazugehörigen Strandliegen kümmert (6€/Tag) ist ein wirklich Supernetter! Wir sind des öfteren mit den beiden ins Gespräch gekommen (englisch ist ausreichend!). Alles ist wirklich sauber und gepflegt. Unsere Bettwäsche wurde fast jeden Tag gewechselt, auch die Handtücher wurden alle 2 Tage gewechselt. Tsampika hat sogar einmal unser dreckiges Geschirr vom Frühstück mitgespült (danach haben wir nichts mehr stehen lassen, sie muss ja nicht auch noch spülen). Zum richtigen Kochen ist die Küche nicht ausreichend ausgestattet, es gibt eine Herplatte und eine Miniplatte. Das einzige, was irgendwie fehlte, war ein kleineres, scharfes Messer. Aber um Salat, Nudeln oder Kartoffeln zu machen, reicht es vollkommen aus! Wir haben einige Tavernen getestet. Mehrmals waren wir im Stegna Star direkt nebenan, gute griechische Küche mit typischen Gerichten. An manchen Tagen gab es frischen Fisch, von der Köchin Katharina superlecker gegrillt.. Die Taverne "Maria" in einer kleinen Seitengasse ist zu empfehlen, noch günstiger als die restlichen Tavernen. Aber schnuckelig und alle sehr nett. Auch das "En Plo" hat uns nicht enttäuscht. Möchten wir irgendwann ein weiteres Mal nach Rhodos reisen, wird es ganz bestimmt wieder die Stegna Bucht sein - und nichts spricht dagegen, wieder ins Mare zu reisen. Als Ausgangspunkt zur Erkundung der Insel wirklich zu empfehlen. Auch für jeden, der Badeurlaub machen möchte und die Nähe zu den Griechen mag, ist hier genau richtig.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Miro (26-30)

Juni 2013

Entspannter Kurzurlaub im Stegna Mare

3.7/6

Für einen Kurzurlaub absolut empfehlenswert. Wir waren fünf Tage dort und wollten ein wenig Sonne tanken und in Ruhe entspannen. Hat wunderbar geklappt. Die Leute sind sehr nett. Das Hotel ist nur die Straße vom Strand getrennt. Der Sand ist ein Mix aus normalen braunen Sand, Steinen und angespülten Kieselsteinen. Der Zugang zum Wasser kann teilweise schmerzen. Daher hatten viele Leute Wasserschuhe an. Ein Schirm und zwei Liegen kosten zusammen 6€ pro Tag. Ansonsten ist nicht viel los in Stegna. Ein paar Restaurants und eine Cocktail Bar. Zum Abschalten gut. Wer Action will, ist hier falsch. Wir haben nur die Übernachtungen gebucht. Frühstück wurde im Supermarkt nebenan gekauft und morgens in der Kochnische zubereitet. Abends ging es dann immer in eine andere Taverne. Mittagessen war nicht nötig. Zwischendurch gab es Eis oder Obst.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Ulrike (46-50)

Mai 2013

Immer wieder gern!

5.6/6

Wir würden immer wieder ein Zimmer im Stegna Mare Buchen. Die freundlichkeit der Besitzer ist hervorragend. Die Tavernen vor Ort sind sehr gut. Urlauber die Rhodos abseits des Trubels genießen wollen sind hier gut aufgehoben. Wer mehr von der Insel sehen will sollte sich vor Ort zu günstigen Preisen einen Roller oder ein Auto mieten. Der günstigste und beste ist Georgios. In der Ortsmitte. In der Taverna Maria sollte jeder einmal vorbei geschaut haben. Gutes Essen zu günstgen Preisen. Maria Kocht und ihre Kinder machen den Service. Mit hohen Fun Faktor.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
6.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ilona (41-45)

Mai 2013

Top Lage und Sauberkeit

4.9/6

TOP ist Sauberkeit und die Ruhe in der Vorsaison, man ist wirklich in 30 sec!! am Strand, der als naturbelassen zu bezeichnen ist (mit Kiesel durchsetzt). Preise für 2 Sonnenliegen+Schirm z. B. 6EUR/Tag somit supergünstig! Wohnanlage ist hellhörig, daher bei Vollbelegung sicher nicht immer lustig...Ansonsten war es ein super gelungener Bade-Kurz-Urlaub - genau wie ich es mir vorgestellt habe.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
4.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ursula (61-65)

September 2012

Griechische Gastfreundschaft

5.6/6

Das kleine Studiohaus wird nur durch die wenig befahrene Straße (Sackgasse) von der größeren Sand-/Kiesbucht getrennt. Bis auf die Räume der Hausfront haben alle Studios seitlichen Meerblick, sehr günstig bei großer Hitze, da die Sonne die Räume so nicht voll bestrahlt. Das Haus ist bei deutschen und englischen Gästen sehr beliebt, viele Paare mittleren Alters waren schon 7-8 mal da. Die Gastgeber sprechen sehr gut englisch, die Familie hat lange in USA gelebt und kümmert sich nun außer um das Stegna Mare auch um die gleich nebenan liegenden Apartments des Stegna Stars, und um das gute Restaurant. Gegen Gebühr (6.-- Euro) gibt es Liegen/Schirme am Strand. die Klimanlage kostete Euro 5.-- täglich, kann aber nur benutzt werden, wenn man sich im Zimmer aufhält (Schlüsselkontakt notwendig) .


Umgebung

5.0

Die Lage ist sehr reizvoll. Nachdem sich die Landschaft um die großen Touristenhochburgen in Rhodos flach und stark zersiedelt zeigt, führt hier eine etwa 3 km lange Straße über Serpentinen von der hochgelegenen Kleinstadt Archangelos hinab in die Stegna-Bucht. Ein ganz kleiner Ort mit vielen kleinen Tavernen und mehreren kleinen Supermärkten und Geschäften. Allerdings muß man sich für Stegna entweder einen Mietwagen organisieren - oder der Ruhe sehr bedürfen. Inzwischen gibt es nur noch den Bu


Zimmer

5.0

Die Einrichtung ist einfach und funktionell. Ein schönes Bad mit Wanne und Haartrockner - natürlich keine Bademäntel, wie es hier in der Hotelbeschreibung steht..). Harte Matratzen, zusätzliche Decken und Kissen, die Kücheneinrichtung ist recht überschaubar, aber fehlende Dinge (wie eine Salatschüssel) werden gebracht. Es gab aber keinen Toaster, keine Teekanne.


Service

6.0

Die Zimmer sind sehr sauber, auch der Küchenbereich wird hier (anders als bei spanischen Apartements) regelmäßig mitgeputzt, Handücher und Bettwäsche wurden sehr oft erneuert. Beschwerden werden sehr ernst genommen und Haroula versucht, alle Mißstände und Unannehmlichkeiten sofort zu beseitigen. Ich hatte Probleme mit dem Rücktransfer, da mein Touroperator sich nie wieder gemeldet hatte und Haroula hat mehrmals dort angerufen, um meine Rückfahrt zu sichern.


Gastronomie

6.0

Da die Studios nur wenige Möglichkeiten bieten "richtig ausgiebig" zu Kochen (es gibt nur eine normale Platte und eine kleine Mokkakännchen"platte"), kann man die vielen kleinen Tavernen und Restaurants an der Uferstraße ausprobieren. Ich bin dann immer wieder gerne ins Stegna Star zurückgekehrt, Katerina kocht richtig lecker und das Preis/Leistungsverhältnis ist sehr gut. Jeden Donnerstag bietet das Restarant einen "Griechischen Abend": Livemusik, Tänzer in Volkstrachten, und natürlich warmes


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Katrin (41-45)

August 2012

Gerne wieder!

5.8/6

Die Anlage kann ich jedem empfehlen, der es ruhig (unkompliziert, mit schönen sauberen Zimmer/Strand/Meer vor der Haustür und am griechischen Leben teilhaben möchte, empfehlen. Nach 3-jähriger Pause, habe ich mich doch mal wieder getraut und wurde positiv überrascht, Preis als auch unterkunftsmäßig! Das Hotel ist 2-stöckig, ca. 20 Studios mit Klimaanlage und Fernseher (ein deutscher Sender ZDF) und sehr auf Sauberkeit bedacht. Viele französische und Italienische Gäste jeden Alters.


Umgebung

6.0

Die Lage ist super, wenn auch ein bisschen abgelegen. Wer unabhängig sein möchte, dem ist ein Auto zu empfehlen (am Ende der Straße günstiger). Man sollte unbedingt das Schmetterlingstal (Juli/August), Lindos, Therme in Kalithea als auch Rhodos (alles in guter einer Stunde, am besten zu den frühen Morgenstunden, zu erreichen) besuchen. Pluspunkt: Kinder bezahlen in staatlichen Museen/Ausgrabungsstätten nichts! Aber auch Busse verkehren regelmäßig in die nähere Umgebung. Der Strand mit herrli


Zimmer

6.0

Die Größe war für unsere Verhältnisse gut und ausreichend.Eine dritte Person ist nur für das Kleinkindalter zu empfehlen, daDoppelbett + Liege im Zimmer. Zimmer mit integrierter, sehr sauberer kleiner Küchenzeile (2 Kochplatten, Kühlschrank und sauberen Töpfen und Pfannen+++, Bad (mit Wanne und Fön) und ausreichend (für 2 Personen) möbliert.Klimaanlage und Fernseher (ZDF plus englische Sender) inklusive.Unser Balkon war der Letzte in der 2. Etage (Zimmer 120), wir waren also etwas weiter von d


Service

6.0

Sehr freundlich und hilfsbereit, da Familienbetrieb (leider nur auf englisch, aber auch mit kleinen Kenntnissen zu meistern). Die Zimmer wurden täglich gereinigt (auch Sonntags) und die Handtücher ausgetauscht! Alles in allem super!


Gastronomie

6.0

Das Hotel hat selbst kein Restaurant, da Selbstversorger, aber gleich in der Appartementanlage nebenan, wird die 'Taverne mit angrenzendem Appartement Komplex, bei Ankunft empfohlen (Donnerstag Griechischer Abend mit Life-Musik). Wir haben es nicht genutzt, da so viele Restaurants in der Nähe vorhanden waren. Wer die griechische Küche schätzt und liebt, ist hier bestens aufgehoben!!


Sport & Unterhaltung

6.0

Wer dieses Hotel bucht weis, dass es hier keine Animation oder sonstiges gibt. Der Strand ist mit Kieseln und Sand durchsetzt, aber daher sehr schön (klar und sauber) und auch Badeschuhe braucht man nicht unbedingt. Selbst die "kleinen" haben hier ihren Spaß.Die Liegen (2) mit Sonnenschirm, vom Eigentümer, waren mit 5 € pro Tag erschwinglich, auch konnte man sich die Liegen je nach Wunsch und Lage reservieren lassen ++++. Da der Strand aber nie überfüllt war, war dies nie notwendig. Die anfängl


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bilder

Strand
Strand
Strand
Ausblick
Zimmer
Zimmer
Blick vom Balkon aufs Meer
Blick von der Zimmertür
Taverne Stegna Mare
Hoteleigener Strand
Stegna Bucht
Strand vor der Tür
Sonnenaufgang Stegna Beach
Stegna beach
Stegna beach
Stegna beach
Stegna beach
Stegna beach
Stegna beach
Stegna beach
Stegna beach
Stegna beach
Stegna beach
Stegna beach
Stegna beach
Blick von der Eingangseite 1. Stock
Taverne, kurz vor der Abzweigung Tsambika Strand.
Blick von Eingangseite zum Studio 1. Stock
Stegna Bucht von oben
Sonnenaufgang Stegna Bucht
Stegna Mare Apartements
Stegna Mare von vorne
Blick auf Stegna
Der kleinere Strand am Nordende
Abendsonne
Blick von meinem Balkon Richtung Meer
Stegna Star / Stegna Mare rechts