LUX South Ari Atoll

LUX South Ari Atoll

Ort: Vilamendhoo

92%
5.7 / 6
Hotel
5.7
Zimmer
5.8
Service
5.8
Umgebung
5.7
Gastronomie
5.7
Sport und Unterhaltung
5.7

Bewertungen

Violetta (31-35)

Februar 2020

Besonderer Aufenthalt - jedes Detail stimmt

6.0/6

Sehr sauberes und modernes Resort. Es wird auf Details geachtet, sodass der Aufenthalt zu einem besonderen Erlebnis wird. Schöne Strände, sehr gutes Essen mit einer grossen Auswahl. Waren nun schon 4x in diesem Resort und sind nach wie vor begeistert.


Umgebung

6.0

Ca. 30 Minuten mit dem Wasserflugzeug


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

TP (51-55)

Februar 2020

Kritik 1

6.0/6

An und für sich sehr schön, nur man merkt das wieder einmal eine Renovierung fällig wäre, bedingt durch dass Klima geht das dort sehr schnell, das Möbel unansehnlich werden.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

siehe oben


Service

Nicht bewertet

Sehr sehr nett


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Sehr gut alles bestens


Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Nicht genutzt


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stefanie (19-25)

Februar 2020

Bestes Resort auf den Malediven!

6.0/6

Ein absolutes Traum Resort! Wir waren nun schon das dritte Mal auf LUX und kommen bestimmt bald wieder. Angefangen von den kulinarischen Angeboten bis hin zu der Zimmerinrichtung- es ist einfach alles ein absoluter Traum und auf höchstem Niveau. Durch viele Urlaubsreisen auf andere Malediveninseln konnten wir das Angebot gut vergleichen und die Leistungen die hier im All Inclusive inkludiert sind sind einfach unglaublich (e.g.: wir hatten alle 10 Tage lang zu jeder Mahlzeit ein À la carte Essen, von Austern bis Trüffeln über Steak). Spitzenservice und es wird einem wirklich jeder Wunsch von den Lippen abgelesen. Danke an all die tollen Angestellten auf LUX, die unseren Urlaub wieder so unvergesslich gemacht haben.


Umgebung

6.0

Perfekt gelegen im Süd Ari Atoll welches sich ideal eignet für Schnorchelausflüge um mit einem Walhai, Mantas, Schildkröten etc. zu schwimmen. Das eigene Hausriff an sich hat schon etwas unter der Korallenbleiche gelitten, aber die Ausflüge sind dafür top! Erwähnenswert ist auch, dass die Anreise so angenehm wie nur möglich gemacht wird. Sobald man in Malé gelandet ist, wird man von netten Angestellten empfangen die einem sofort die Koffer abnehmen, einchecken für den Wasserflug und in die priv


Zimmer

6.0

Top ausgestattete Zimmer. Wir hatten diesmal wieder die Strand Villa wobei man einen sehr privaten Strand nur für sich hat, ein modernes Bad mit Außenbadewanne und Dusche, sowie zwei seperate Ankleidungsbereiche die schon sehr praktisch sind. Die Klimaanlage hat perfekt funktioniert und was ich auch beeindruckend finde ist dass die komplette Minibar bei AI inkludiert ist.


Service

6.0

Wie bereits erwähnt wird einem wirklich jeder Wunsch von den Lippen abgelesen. Angestellte gehen die extra mile um es eben noch ein Stück perfekter zu machen (e.g.: wir hatten einmal an der Bar nachgefragt, ob sie denn zufällig einen Coco Loco Cocktail machen könnten. Diesen kannten sie zwar, jedoch hatten sie dann begonnen, diesen einfach zu googeln und kurze Zeit später stand er an unserem Tisch). Ich finde wirklich, dass gerade der Service in diesem Resort outstanding ist und eben den Untersc


Gastronomie

6.0

Top notch. Beste Qualität an Zutaten und enorme Essensauswahl. Durch die vielen unterschiedlichen Restaurants hat man täglich eine gute Abwechslung, von Japanisch bis Italienisch, Spanisch, Indisch etc. Beinahe alles À la cart und jedes einzelne Essen war excellent.


Sport & Unterhaltung

6.0

Auf dieser Insel wird einem wirklich nicht langweilig. Es gibt so viele Angebote, von Kinoprogramm unter den Sternen bis hin zu Fittnesskursen, Coffee art classes und natürlich etlichen Wassersportaktivitäten. Besonders praktisch ist dass man, falls man sich dafür entscheidet, täglich das Tagesprogram auf sein Handy geschickt bekommt und somit immer genau weiß, wo und wann was stattfindet.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Melanie (31-35)

Dezember 2019

Top Hotel im Paradies mit Traumstrand

6.0/6

Wunderschönes gepflegtes Hotel mit sehr freundlichem Personal. Das Essen ist spitze und sehr abwechslungsreich. Zum Entspannen sehr geeignet.


Umgebung

6.0

Die Insel ist groß genug um verschiedene Aktivitäten auszuführen oder einfach zum relaxen. Tolle Tauch- und Schnorchelmöglichkeiten. 30 Minuten mit dem Wasserflugzeug von Male entfernt. Tolle Ausflüge zum Walhaischnorcheln.


Zimmer

5.0

Wir hatten eine strandvilla die sehr geräumig ist mit Außendusche und Außenbadewanne. Sehr gepflegt. Bequemes Bett und großem TV. Die Zimmer können komplett abgedunkelt werden. Gute Klimaanlage und zusätzlich Ventilator an der Decke vorhanden.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ina (41-45)

November 2019

Auf Lux ist Traumurlaub garantiert

6.0/6

Wir waren zwar nur eine Woche auf der Insel aber unser Urlaub war einfach traumhaft. Das war unser zweites mal auf Malediven, aber der Aufenthalt auf Lux hat alles übertroffen. Direkt bei der Ankunft am Flughafen wurden wir sehr freundlich empfangen. Uns wurde alles abgenommen, man brauchte sich um gar nichts zu kümmern. Die Betreuung bis zum Abflug mit dem Wasserflugzeug war sehr gut. Auf der Insel wurden wir von den Managern persönlich empfangen und herzlich begrüßt. Es wurde alles sehr gut für uns vorbereitet. Direkt bei der Ankunft (durch einen Mitarbeiter Namens Irakli) wurde uns die Insel gezeigt. Wir haben die ersten 2 Tage in eine der Beach Villa verbracht. Die Lage war optimal. Vom Bett aus ein super Blick auf den wunderschönen Strand. Die Tage danach in Water Villa, das war auch ein einmaliges Erlebnis. Wir haben einen ganz persönlichen Betreuer (Maik) gehabt, der sich traumhaft um uns gekümmert hat. Er hat alles für uns organisiert. Auf diesem Weg möchten wir uns nochmal bei Managerin Nadiya bedanken, die sehr viel für uns gemacht hat. Auf der Insel sind 8 Restaurants. In 6 davon haben wir gegessen. Das Essen ist ein Traum. Es ist für jeden was dabei. Die Auswahl ist riesig, alles ist sehr frisch gemacht. Auf der Insel gibt es eine eigene Eisdiele. Es wurden mehrere Ausflüge angeboten. Bei jedem Ausflug wurde das Versprechen eingehalten. Der Meeresbiologe (Mark) hat es so gut organisiert, dass wir Schildkröten, Walhaie und Mantarochen gesehen haben. Die Insel an sich ist ein Traum sehr sauber und die Landschaft unbeschreiblich. Besonderes hervorzuheben sind die Mitarbeiter (Betreuer Maik und Irakli, Managerin Nadiya, Kellnerin Subija, Barmann Mark), der gesamte Personal war sehr freundlich. Das gesamte Packet war einfach perfekt. Auf Lux ist Traumurlaub garantiert.


Umgebung

6.0

Der Flug mit Wasserflugzeug dauerte 25 Minuten.


Zimmer

6.0

Alle Häuser haben einen wunderschönen Meerblick


Service

6.0

Alle Mitarbeiter sind sehr freundlich und zuvorkommend.


Gastronomie

6.0

Das Essen ist ein Traum. Es ist für jeden was dabei.


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot ist riesig.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kristen (31-35)

Oktober 2019

Einfach genial

6.0/6

Das Hotel war einfach genial. Das Meer war wuenderschoen und die Mitarbeiter waren ganz nett, professionell und immer fuer uns da - wir haben die Zeit sehr genossen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Wuenderschoenes Zimmer und super Blick.


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Super leckeres Essen jeden Tag.


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Simone (51-55)

Oktober 2019

Sehr Empfehlenswert und Erholung garantiert.

6.0/6

Du fliegst auf eine Insel und dort findest du lauter kleine Hütten unter Palmen oder im Wasser auf Stelzen. Traumhaft gebaut die Hotelanlage.


Umgebung

6.0

Die Anreise mit dem Wasserflugzeug war interessant und gut. Ca. 20 Minuten


Zimmer

6.0

Schlaf-/Wohnraum sehr komfortabel mit Klimaanlage eingerichtet. Das Bad war riesig mit Dusche, Badewanne und mit Öffnung im Dach.


Service

6.0

Sehr freundliches Personal und immer hilfsbereit. Deutschsprachige Praktikanten waren vorhanden und auch hilfsbereit.


Gastronomie

5.0

Das Frühstück wurde als Büffet organisiert und es war ausreichend und sehr international schmackhaft. Nachmittags konnte man im Kaffee Lux super Kaffee trinken bzw. am Strand lecker Eis essen. Abends konnte man wählen zwischen Büffet oder a la Cart. Büffet war in Themen organisiert. Bei den Restaurants sollte man rechtzeitig reservieren. Am besten schon zu Hause.


Sport & Unterhaltung

4.0

Habe ich nicht getestet


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Verena (31-35)

September 2019

Ich komme immer wieder!

6.0/6

Leider ist es wieder mal so weit, dass ich aus dem Paradies abreisen muss. Irgendwann geht jeder Urlaub zu Ende. LUX* ist mein Favorit auf den Maldiven, da es eine natuerliche Insel ist (nicht aufgeschuettet wie so viele neue), die Zimmer finde ich extrem angenehm eingerichtet (sehr nett ausgewaehlte Deko aber nicht zu viel). Noch dazu im beruehmten Gebiet der Walhaie auf den Malediven. Nun haben sie auch Solarenergie auf ihren Daechern und schwimmend im Meer, aber letzteres erst seit Kurzem. Man isst sehr gut hier - ich habe Mixe und East Market ausprobiert. Im Mixe bin ich wohl am liebsten, denn dort sind die Kellner besonders nett und lustig drauf. Wenn man schon mal hier war, fuehlt es sich wirklich so, als ob man "zu Freunden" zurueck kommt. Ein Highlight fuer mich persoenlich ist die kleine Band, Isla Musikka. Was man verbessern koennte ist eventuelle, den Buggyservice von einem Ende der Insel zum anderen etwas zu erweitern. Was mich immer wieder kommen laesst, ist das gesamte Team hier in LUX*, unter der professionellen Leitung von General Manager Jonas. Ich hoffe, dass ich bald wieder die Moeglichkeit haben werde, zurueck zu kommen!


Umgebung

6.0

Im Walhaigebiet der Malediven. Wunderschoener Strand und Lagune. Man fliegt entweder mit Wasserflugzeug, oder mit einem Flugzeug auf die nahegelegene Insel und kommt dann mit Speedboot.


Zimmer

6.0

Ich kenne die Villas am Strand, habe aber auch eine tolle Wasservilla besichtigt. Mir persoenlich gefaellt der schlichte Stil in weiss/hellgrau mit touch of Orange sehr sehr gut. Man schlaeft sehr angenehm.


Service

6.0

Sehr professionell und wunderbar freundlich! Meine Favoriten sind im MIXE, da hatten wir es immer lustig.


Gastronomie

6.0

Wunderbar. Meiner Meinung nach das beste Fruehstueck, das ich je auf den Malediven gegessen haben. Die Auswahl ist ueberwaeltigend! Besonders toll finde ich, dass die Butter OHNE Plastik aufgedeckt wird; die Marmeladen usw in Glasbehaeltern usw. Auch gibt es keine Plastikflaschen bei Abreise mehr, sondern Wasser zum Runterdruecken aus dem Glasdispenser.


Sport & Unterhaltung

6.0

Snorkelling, Stand up paddling, Tauchen!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ingolf (56-60)

September 2019

Absolute Weiterempfehlung, jedoch sehr teuer

6.0/6

Extrem hochpreisige (ab und an leider etwas unverschämte Preise) aber sehr gepflegte und aufmerksame 5 Sterne Hotelanlage mit exellenten Restaurants und Speisen. Nur mit All inclusive (hatten wir) kann man dieses Fleckchen Erde geniesen, da man sonst einige tausend Dollar für Verpflegung und Getränke los wird. Gutes Abendessen zu zweit kostet mit Getränke mind. 200 Dollar. Kleiner Minisalat am Mittag 28 Dollar. Kleines Bier 11 Dollar. Massage 60 min. ab 170 Dollar.


Umgebung

6.0

30 Minuten von Male per Wasserflugzeug direkt an den Hotelsteg, wo Sie vom Personal persönlich begrüßt werden und auf Ihr Bungalow/ Villa begleitet werden. Das Hotel liegt im Süd Atoll. Leider kein Hausriff vorhanden.


Zimmer

6.0

Wir hatten eine von drei verfügbaren "Temptation Water Villa´s" Die Bilder auf der Hotel Seite / Internet versprechen nicht zu viel. Eine wunderbarer Stelzenvilla mit über 200 qm. mit Bodenfenster zum Meer im Wohnzimmer. Ein sehr großes rundes Doppelbett und eine irre große Regendusche im Bad gleich für zwei Personen. Abolute Klasse! Wir haben die Zeit sehr genossen! Der Aussenpool ist 14 Meter lang und lädt zum schwimmen ein. Was will man mehr? !! Ein Traum!


Service

6.0

2 x am Tag Zimmer Reinigung - sehr freundliche Reinigungskräfte Minibar wird täglich aufgefüllt. Das Personal war stets sehr aufmerksam


Gastronomie

6.0

Jedes der 5 Restaurants hat 5 Sterne verdient! Sehr sehr lecker!


Sport & Unterhaltung

5.0

alles was die Malediven versprechen ist vorzufinden Tauchen, schnorcheln, Wassersport, Boote, Fittness ..... Sonnenuntergangsstimmung mit Coctail... usw. Fahräder kann man sich mieten, die aber eher für Chinesen gedacht sind und nicht für uns größere Europäer. Auch sind die Räder teilweise vergammelt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (36-40)

September 2019

Gerne wieder

6.0/6

Großartiges Resort mit extrem freundlichem Personal. Top Villa und sehr gutes Essen. Für alle, die asiatisches Essen mögen, ist das East Restaurant absolut empfehlenswert.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Maria (26-30)

September 2019

Super schöne Zeit im Paradies

6.0/6

Das Hotel war einfach klasse, wir fanden es sofort super, als wir angekommen sind. Das Personal ist sehr freundlich und die vielen Restaurants haben eine leckere Auswahl.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Wir waren in einer Wasservilla mit direktem Zugang zur Lagune zum Schwimmen.


Service

6.0

Zum Geburtstag von meinem Freund gab es eine tolle Überraschung vom Personal. Sie haben aus Handtüchern ein Krokodil aufs Bett gebastelt.


Gastronomie

6.0

Die Burger sind super lecker!


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (26-30)

August 2019

Paradiesinsel mit genialer Atmosphäre!

6.0/6

Extrem coole Destination! Wie im Paradies, und zwar nicht nur wegen der traumhaften Insel mit wunderschönen Meer und Strand, sondern auch wegen dem Team das einfach menschlich super nett ist und wirklich zuvorkommend und hilfsbereit. Ich war schon auf anderen Resorts in den Malediven, aber die Atmosphäre auf LUX ist unvergleichlich, würde ich jederzeit wieder hinfahren !


Umgebung

6.0

Wer noch nie die Malediven aus der Luft gesehen hat wird bei der Anreise mit Seaplane erstmal die Kinnlade herunterfallen - so schön ist das Atoll .... Die Insel selbst ist genial, recht groß für maledische Verhältnisse und mit ursprünglicher Vegetation. Super cool ist wennn man sich ein Electroscooter im "Harley-Stil" ausborgt um die Insel zu erkunden, das macht echt spaß


Zimmer

6.0

Wir hatten Strandvilla - der Blick wenn man aufwacht direkt aufs Meer, und dann morgens einfach aus der Terassentür heraus und gleich ins Wasser, unbeschreiblich... Ausstattung war super, Bett und Matratze ist top was mir sehr wichtig ist, und genial ist die Riesen Outdoor-Badewanne, mit einem Glässchen Wein lässt es sich da extrem gut entspannen...


Service

6.0

Wie gesagt das TEam ist einfach super und kümmert sich um alles, da kommt man sich bestens umsorgt vor... Der General Manager Jonas hat uns gleich beim Ankommen begrüßt und uns eingeführt, extrem nett... Von der Rezeption bis zur Zimmerreinigung und Restaurants war einfach alles immer top!


Gastronomie

6.0

Das war wohl die größte Überraschung - extrem kreative, frische Küche mit Fokus auf "Selbermachen"! Noch nie habe ich ein Frühstücksbüffet gesehen mit selbstgemachten Kombucha, eigener Butter, Eis, Honigwabe etc... Am liebsten gingen wir ins "Mixe", und abends ist es im Beach Rouge sehr lässig für Tapas


Sport & Unterhaltung

6.0

Einerseits kann man sich einerseits wirklich entspannen, andererseits wird einem aber auch nie langweilig mit ihren ganzen Angeboten, vom Wassersport (Flyboarding unbedingt probieren!), Wassersport , Erkunden von ihren ganzen netten Ideen ("tree of wishes", Kokosstation...) etc


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marianna (26-30)

August 2019

wir kommen wieder

6.0/6

Super toller Urlaub, fantastisches Essen und die Auswahl an Restaurants ist einmalig, Personal ist extrem freundlich und liebenswert und die Beach Villen zum verlieben, Sehr erholsam und absolut empfehlenswert.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Chris (41-45)

Juli 2019

Einfach ein perfektes Hotel

6.0/6

Ausgezeichnetes Hotel, wunderschön und perfektes Service! Sehr saubere Zimmer, ganz liebe Häuschen ins Meer gebaut mit eigenem Pool. Einfach nur perfekt!!


Umgebung

6.0

Mit dem Wasserflugzeug zum Hotel in ca 20 Minuten. Sehr schön gelegen und viele Angebote zum Unternehmen


Zimmer

6.0

Sehr schöne und große Zimmer, sehr sauber und sehr elegant eingerichtet. Der Ausblick war ein Traum Wir haben geschlafen wir Babies !!! Alles ist in den Zimmern was man sich wünschen kann. Luxus halt!


Service

6.0

Sehr gutes Services, unsere Wünsche wurden uns von den Lippen gelesen. Sehr hilfsbereit und irrsinnig freundlich


Gastronomie

6.0

Perfekte Atmosphäre, sehr frisches und gutes Essen. Der Küchenchef hat uns sogar unsere Lieblings Speise vorbereitet. Beim Frühstück auch sehr freundlich die Köche


Sport & Unterhaltung

6.0

Perfect, von tauchen bis jetski, wirklich alles wird angeboten, sogar einen elektronischen Roller kann man mieten


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Melani Desire (26-30)

Juli 2019

Perfekte Flitterwochen

6.0/6

Wunderschön mitten im nirgendwo! Service ist erstklassig. Unbedingt all inclusive buchen, denn ein Abendessen kann locker 200 USD kosten (importe zur male und danach zur Insel ist es natürlich kostenspielig). Ansonsten fünf Sterne! Minibar wurde nicht täglich befüllt, aber das war auch das einzige, was uns gestört hat :) Wir kommen gerne wieder :-)


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (36-40)

Juli 2019

Perfekter Kurzurlaub

6.0/6

Wir waren zum zweiten Mal im Lux South Ari Resort zu Gast und es war genauso perfekt wie beim ersten Mal. Ich würde das Hotel jederzeit weiterempfehlen, wir hatten einen sehr netter Empfang und einen tollen Aufenthalt. Das war nicht unser letzter Urlaub auf dieser wunderschönen Insel.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lou (26-30)

Juli 2019

Absolute Empfehlung für einen Traumurlaub

6.0/6

wunderschönes Hotel auf einer traumhaften Insel, sehr luxuriös eingerichtet und das Personal ist sehr freundlich und professionell


Umgebung

6.0

top Angebot an Freizeitaktivitäten


Zimmer

6.0

sehr komfortabel und luxuriös eingerichtete Zimmer, super angenehmes Bett - alles was das Herz begehrt war vorhanden


Service

6.0

das Personal war extrem freundlich uns hilfsbereit, sie haben immer versucht alle Wünsche so gut wie möglich umzusetzen und waren sehr bemüht uns einen unvergesslichen Urlaub zu machen


Gastronomie

6.0

das Buffet hat eine riesige Auswahl, wobei alle Gerichte auch immer sehr gut zubereitet waren! Es war sehr abwechslungsreich und für alle Geschmäcker etwas dabei


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Vaidas (26-30)

Juli 2019

LUX – macht einfach glücklich!

6.0/6

LUX – macht einfach glücklich! Lux South Ari ist ein Ort, der einen täglich aufmuntert. Alle Angestellten sind immer positiv und hilfsbereit! Kreative Details im Resort sorgen für gute Laune. Von einer Telefonzelle im Call-Home-London-Stil über Kokosnuss-Hütten bis hin zum unterhaltsamen Toilettenerlebnis in den Restaurants (am besten selbst herausfinden...). So hat unser typischer perfekter LUX-Tag ausgesehen: Erstmal wacht man in einem super bequement Bett mit direktem Blick auf das türkisfarbene Wasser auf. Dann hat man ein super leckeres und gesundes Frühstück bei MIXE (tolle Gastfreundschaft hier, wir haben besonders den freundlichen Chef geliebt, der frische Säfte auf Bestellung zubereitet!). Man bummelt über die Insel zum LUX-Café und genießt eine Tasse Kaffee, die mit der einzigartigen Inselmischung zubereitet wird, direkt hier auf der Insel geröstet. Wir liebten den Eiskaffee, den der gutgelaunte Barista Abdulla gemacht hat – ein echtes Geschmackserlebnis. Danach legt man sich am besten in einen der angenehmen Schaukelsessel und beobachtet, wie die Boote über das schöne Türkis fahren, während man den duftenden Kaffee schlürft. Mit Mark, dem ansässigen Meeresbiologen, kann man dann eine großartige und lehrreiche Schnorchelreise unternehmen. Mit etwas Glück sieht man einen der legendären Walhaie, während man im warmen klaren Wasser des indischen Ozeans zwishcen lauter Riffischen treibt. Nachmittags faulenzt man während des heißen Nachmittags am besten in der komfortablen Villa und macht ein Nickerchen. Kurz vor Sonnenunterang spazierten wir gerne über den Strand zu „Senses“, um den Sonnenuntergang zu sehen. Danach kann man zum Beispiel ein asiatisches Abendessen im „East Market“ Restaurant direkt über Wasser zu sich nehmen. Wir haben die Kochkünste und Gastfreundschaft der netten Köche Pong und Albert sehr genossen. Schließlich geht man über den Steg zurück zu seiner Villa während man beobachten kann wie die Fische vorbeischwimmen und die Sterne sich im Wasser reflektieren. Man genießt noch die warme Abendluft, bevor man einschläft und am nächsten Tag am besten das Ganze nochmal macht 😊


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Eveline (26-30)

Juni 2019

Super tolle Insel

6.0/6

Super schöner Strand, tolles Design, viele Palmen und Grün, wirklich toll, Das Personal überaus hilfsbereit und professionell. Der Chef Jonas sehr zuvorkommend und immer hilfsbereit. Essen absolute Spitzenklasse. Schöner kann man es nicht haben, Wir werden sicherlich wiederkommen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gerhard (31-35)

Juni 2019

Genial, empfehlenswert, erholsam, Traumziel

6.0/6

War mit meiner Frau für Zwei Wochen dort und war überaus glücklich und zufrieden. Obwohl ich dachte die Insel sei zu gross, aber dass war es gerade was den Unterschied machte. Man hat kaum Leute gesehen am strand obwohl der super goss und lang war. Konnte um die ganze Insel laufen. Das Fenster im Meer war cool fürs Instagram. Das gesamte Personal super professionell, lieb und schnell. Werde sicherlich wieder kommen, der Preis stimmt auch.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Istvan (31-35)

Juni 2019

Traumurlaub 100%

6.0/6

Angekommen am Resort kann man nicht aufhören den Mund offen zu haben. Es ist einfach nur traumhaft. Alles ist so schön und perfekt. Zimmer, Essen, Strand, Meer, Service, Massagen, etc alles perfekt. Leckere Abendessen, sehr gute Cocktails, abwechslungsreiche Restaurants, es ist einfach alles geboten. Wer perfekten Urlaub haben will, sollte hier herkommen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Wolfgang (41-45)

Juni 2019

Maledivischer Traumurlaub

6.0/6

Eine wunderschöne Bungalow-Anlage mit märchenhaft schönen Stränden! Die sehr luxuriösen Villen am Strand sind von Büschen umgeben, sodass man trotz ungehindertem Meerblick seine Privatsphäre genießen kann.


Umgebung

6.0

Die Insel ist für die Malediven ungewöhnlich lang, was ausgedehnte Strandspaziergänge möglich macht, oder Möglichkeit zum Joggen gibt ohne viele kleine Runden im Kreis zu drehen.


Zimmer

6.0

Wunderschöne Zimmer, mit Innen- und Aussenbad!


Service

6.0

Sehr zuvorkommend und trotzdem unaufdringlich


Gastronomie

6.0

Exzellente Küche in allen Restaurants!


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dirk (51-55)

Juni 2019

Perfektes Hotel zum Entspannen

6.0/6

Perfekte Lage, super Service, sehr gepflegte Anlage, verschiedene Restaurants, sehr sauberer Strand, kompetentes personal


Umgebung

6.0

Perfekte Lage


Zimmer

6.0

Sauber, gepflegt, geräumig


Service

6.0

Freundlich und kompetent


Gastronomie

6.0

Sehr gute Qualität, verschiedene Bars und Restaurants


Sport & Unterhaltung

6.0

Schnorcheln, tauchen, schwimmen, Ausflüge


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jörg (26-30)

Mai 2019

Der Ziel eines Traumurlaubs

6.0/6

Schöne Aussicht, nettes Personal, gutes Essen entspannte Atmosphäre. Habe mich sehr wohl gefühlt und kann es nur weiter empfehlen!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dirk (51-55)

April 2019

Paradies - ein Maßstab für alle First-Class-Hotels

6.0/6

Mohamed M. und Jonas A. dirigieren ein Orchester aus 615 transformierten Mitmenschen die nur dazu da scheinen, uns allen ein unvergessliches Erlebnis schenken zu wollen - schräge falsche Töne waren während unserer sieben Tage nicht zu hören. Eine liebevolle Familie, in die man sofort nach Ankunft integriert wird und sich sofort zu Hause fühlt. Jeder Wunsch wird von den Lippen abgelesen. Lux Süd Ari ist eine benchmark für alle First-Class-Hotels in Bezug auf liebevollen Umgang und Harmonie. Ach ja auch die Anlage ist lighter and brighter, unglaublich gepflegt - willkommen im Paradies. Das Essen auf Sterneniveau. Glasklares Wasser, saubere Strände und eine grandiose gepflegte Vegetation. An dieser Stelle auch ein ganz ganz großes Danke an CEO Paul J., der den Mut hatte, diese Visionen in die Tat umsetzen - welcome to the future - diese Hotel- und Mitarbeiter-DNA habe ich vor der Buchung sofort verstanden - "dass es so etwas wirklich gibt" dachte ich. Das Investment in die aufwändige Transformation aller Mitarbeiter ist permanent sichtbar 365/24/7. Es tat sehr weh dieses Paradies zu verlassen. Der Wunsch wiederkommen zu wollen, entstand schon vor unserer Abreise. we love you all from the bottom of our heart and will return as soon as possible thank you for your special way of illumination Dirk, Sandra und Sita Joy


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alexander (31-35)

April 2019

Für das Geld nicht wirklich empfehlenswert

4.0/6

Ein sehr schönes Hotel, aber das Personal, insbesondere im Management muss geschult werden, wir sind hier nicht in einem ägyptischen Resort (wo manch einer herkommt) Umgang mit den Gästen muss anders werden. Das Essen ist ok, richtig lecker ist es nur im italienischen Restaurant, wo man nur mit einer Reservierung speisen darf .


Umgebung

4.0

Zum Schnorcheln muss man raus fahren


Zimmer

5.0

Im Pavillon ist es schon klein, dann durch ein Upgrade auf eine Villa war es schön. (Hier wurde auch nicht beachtet, dass unser Abfluss im Bad verstopft war, auch eine Reparatur brachte nichts, und die Kleiderschränke voller Schimmel waren, interessierte niemanden, wir mussten ganz normale Preise bezahlen, um abzugraden und im Urlaub auch abschalten zu können.


Service

5.0

Personal war freundlich, aber ohne Trinkgeld, könntest du Stunden auf einen Kaffee warten etc.


Gastronomie

4.0

Es war ok, aber nicht mehr


Sport & Unterhaltung

6.0

Kinderclub, Fitness, abends chillige Live Musik, Disko, Themenabende


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Roland und Sabine (31-35)

April 2019

Einmaliger Traumurlaub - herausragender Service

6.0/6

Traumhafte Lage! Schon allein, wenn man mit dem Wasserflugzeug landet, den langen Steg und den traumhaften Strand erblickt! Direkt wird man vom Hotelteam willkommen geheißen und ein guter Start ist gelungen! Auch die Aufteilung ist sehr gelungen: die Villen (Wasser- und Strandvillen) und Restaurants, Beach Bars sowie Shops und die Taucherstation und vielen weiteren Stationen verteilen sich über die gesamte Insel. Somit war es auch nie richtig voll und man hat sehr viel Privatsphäre. Mit dem hoteleigenen Inselcart wird man schnell zwischen den verschiedenen Stationen umhergefahren, auch ist die Anlage und die Gärten in einem wunderbar gepflegten Zustand.


Umgebung

6.0

Traumhaft (ich weiß, dass ich das Wort hier sehr häufig benutze, aber es stimmt!)! Ein kleines Stück vom Paradies: :-) tolle Strände, türkis-blaues Meer, absolut gepflegt..


Zimmer

6.0

Wir hatten in der ersten Woche eine Wasservilla und anschließend ein Upgrade zu einer Romantik-Pool Villa. Daher erstmal zur Wasservilla: sehr schön eingerichtet, sehr sauber (Reinigung 2x am Tag), das Badzimmer mit dem Glasboden ist ein echtes Erlebnis, auch die freistehende Badewanne mit Blick auf Meer war traumhaft. Die Terrasse war mit Liegestühlen und eine freischwebende Hängematte über dem Meer ausgestattet, über eine Treppe hatte man direkten Zugang zum Meer. Die Romantik-Pool-Villa: war


Service

6.0

Der Service war einmalig! Unheimlich freundliches und ehrlich bemühtes Personal. Sowohl beim Servicepersonal im Restaurant als auch im Housekeeping haben wir unheimlich nette Menschen kennenlernen dürfen und konnten so auch ein paar Einblicke und Eindrücke von dem Inselleben mit nach Hause nehmen. Hier hat man wirklich das Gefühl gehabt, dass alle ehrlich bemüht sind und einem ein traumhaftes Reiserlebnis zu schenken und man als Gast willkommen ist! Dies ging weit über den "normalen" Service hin


Gastronomie

6.0

Erstklassig! Alle a-la-carte Restaurants bieten eine vielfältige Auswahl an Essen und eine herausragende Qualität! Aber auch das Buffet-Restaurant steht diesen in keinster Weise nach. Wir waren über Ostern da und das Gala-Dinner war einmalig! Auch zu erwähnen ist, dass man hier jederzeit das Gefühl hatte, dass die Köche/ das Servicepersonal mit Leidenschaft dabei waren und uns gerne das vielfältige Angebot erklärt und präsentiert haben! Unser Favorit war der East Market mit der Spice Route - hie


Sport & Unterhaltung

6.0

Sehr vielfältig, wenn man etwas unternehmen möchte, kann man hier einiges machen! Täglich gibt es dazu verschiedenste Angebote: über Yoga, Boot-Camp (oh, das werden wir nicht vergessen, wie wir am Strand zu Höchstleistung angetrieben wurden bzw. es zumindest versucht wurde ;-), Angeltouren, Tennis, Schnorcheln, etc. Wir haben zum eine den Sunset-Cruise mitgemacht (sehr schön!!!), waren am Hausriff schnorcheln und haben dann noch einen Ausflug Whale-shark und Meeresschildkröte-Schnorcheln gemacht


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Carolin (41-45)

März 2019

Schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis

3.0/6

Preis - Leistungsverhältnis passt überhaupt nicht. Es gibt schönere Inseln wie Baros oder Velassaru für weniger Geld und mehr Service! Rohr zum Auffüllen der Insel mit neuem Sand direkt vorm Zimmer, das ist ein toller Ausblick im Luxus Urlaub


Umgebung

3.0

Meerwasser milchig , Seegras, keine Fische , Meer tot, riecht nach Abgasen


Zimmer

3.0

Sporadisch eingerichtet , es ist zwar alles da was man braucht . Aber Preis-Leistung passt auch hier nicht.


Service

3.0

Handtücher liegen nicht auf der Liege bereit, keine kleinen Aufmerksamkeiten weder auf dem Zimmer noch beim Frühstück. Sehr schade. Personal kann teilweise nicht mal Grüßen . Sehr schade.


Gastronomie

4.0

Es muss 2-3 Tage vorher reserviert werden , sonst bekommt man keinen Platz.


Sport & Unterhaltung

4.0

Wassersport Schnorcheln usw. teilweise gegen Aufpreis ausreichend zur Verfügung.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Torsten (51-55)

März 2019

Kein Traumurlaub ! Schlechte Preis-Leistung

2.0/6

Sehr schlechtes Preis Leistungs Verhältnis. Kein Traumurlaub. Keine Fischvielfalt. Kein sauberer Strand . Kein Service. Die Loungemöbel sind in die Jahre gekommen. Es gibt schönere Inseln wie Baros oder Velassaru mit viel mehr Service !!!


Umgebung

2.0

Insel liegt zwischen öffentlichen Inseln . Das Meer ist nicht klar , sondern milchig . Der Strand ist nicht sauber . Es liegen beispielsweise Zigarettenkippen überall rum . Seegras am Strand , teilweise angeschwemmter Müll. Strandflöhe. Meer ist tot , vereinzelt ein paar Fische aber nicht der Rede wert. Es wird vorm Hotelzimmer am Strand neuer Strand angespült und hingepumpt.


Zimmer

3.0

Zimmer sind sehr schlicht und sporadisch eingerichtet. Zimmerservice so la la. Es ist aber alles vorhanden was man braucht. Zimmer stinken. Wir haben aufgrund dieser unangekündigten Verneblung schwere Haut - und Augenreizungen


Service

3.0

Beschwerden werden ungenügend bis gar nicht bearbeitet. Personal kann teilweise nicht mal Grüßen . Service sehr langsam. Manager unfähig.


Gastronomie

2.0

Wenn man kein Restaurant vorher bucht, bekommt man grundsätzlich keinen Platz obwohl viele Plätze frei sind. Auch wenn man eine Reservierung hat , bekommt man auch keinen Platz. Haben am 8.3.2019 überhaupt nichts zu essen bekommen, auch nicht nachdem wir uns beschwert hatten und obwohl freie Plätze in den Restaurants waren ! Das Hauptrestaurant ist sehr Asien lastig.


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Sylvia (41-45)

März 2019

Ein Traum! Das Paradies. Denkt an meine Worte:)

6.0/6

Der erste Eindruck war atemberaubend. Die Insel war wunderschön, mit kleinen Strandvillen und Wasservillen. Das Wasserflugzeug war ein Erlebnis. Wir wurden herzlich Willkommen geheißen und per Handschlag vom Manager etc. begrüßt. Die Restaurants sind über der Insel verteilt, es gibt einen kleinen Shop, eine Tauchbasis und ein Schnorchel-und Ausflugsshop. Man kann die Insel in etwa 45 Minuten umrunden, was für meine Kids immer ein großes Abenteuer war. Es ist sinnvoll, All inclusive zu buchen.


Umgebung

6.0

Wir haben uns wie im Paradies gefühlt. Das Wasser türkis, der Strand und die komplette Insel schon morgens um 7 gepflegt und sauber.


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Strandvilla, direkt vorm Fenster das Meer. Die Villa war sehr sauber, wurde gefühlt 3-4 x am Tag sauber gemacht. Abends z.B. die Betten aufgeschlagen und ein gemütliches Licht angemacht. Es gab immer frische Handtücher, auch mehrmals am Tag. Täglich wurde die Minnibar aufgefüllt und es gab frisches Lux-Wasser.


Service

6.0

Ich habe selten so viel ehrlich-freundliche Menschen getroffen. Vom „Inselcardriver“ bis zum Kellner oder die Reinigungskräfte. Alle waren echt, freundlich und um unser wohl besorgt. Einzig Erika ( sorry Erika) hat nicht den Eindruck gemacht, als würde sie den Job gerne machen. Aber vielleicht wird es halt irgendwann zu einem muss. Dass sie uns jedoch trotz Zusage und zweimaligem Nachfragen die Watervilla nicht gezeigt hat und sich einfach nicht mehr gemeldet hat, hat besonders die Kids enttäus


Gastronomie

6.0

Jedes Gericht war sehr lecker. Besonders das Restaurant am Sense besticht durch das tolle indische Essen und die wundervolle Bedienung ( damit sind alle gemeint!). Auch das Alegria ( Italiener) war wunderbar und ein toller Abschluss für uns. Ach ja! Der Eisladen!!! Ein Traum!


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt ein super ausgestattetes Fitnessstudio, man kann tauchen und Schnorcheln und über die Insel joggen ( besser abends). Es gibt zwei Tennisplätze ( eigenen Schläger mitbringen, die Schläger dort sind nicht mehr so gut) Das Spa habe ich nicht besucht. Es gab Openairkino ( schön!) und wechselnde Events. Mal hat ein DJ aufgelegt, mal gab es eine White Party.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Markus (51-55)

Dezember 2018

Fünf Sterne Resort mit grossem Erholungs Faktor

5.0/6

Familienhotel der oberen Preisklasse. Es wird viel für die Gäste (auch Kinder) getan. Die Unterkunft ist modern. Schmale, aber lange Insel mit weiten Laufstrecken, was jedoch mit elektrisch betriebenen Shuttlebussen kompensiert wird. Wer hier seine hyperaktiven Kinder „parkieren“ und trotzdem entspannen will, hat die richtige Insel gewählt (siehe Freizeitanlage). Achtung: das Lux * South Ari wird irrtümlicherweise bei Holidaycheck.de mit „Vilamendhoo“ beschrieben. Die Insel heisst eigentlich „Dhidhdhoofinolhu“ und liegt im Gegensatz zu Vilamendhoo im südlichsten Teil des South Ari Atolls in der Nähe von Maamigili.


Umgebung

6.0

Von Male mit dem Wasserflugzeug in ca. 30 Minuten bis vor die Laguneninsel. Sehr schön angelegte Gartenanlage, welche auch regelmässig gepflegt wird. Sehr schmale, dafür aber mit über 1 km Länge lange Insel. Leider kein Hausriff, was Schnorchelaktivitäten mit Bootstransfer notwendig macht. Dafür sehr nah zum Walhai-Spot bei Maamigili.


Zimmer

6.0

Modern ausgestattete helle Zimmer mit leiser Klimaanlage und/oder Decken Ventilator, was sonst in Resorts auf den Malediven eher selten ist. Offener Übergang vom Schlafbereich in den Badbereich, kann aber durch Schiebe-Türen getrennt werden. Eine Toilette und eine Dusche im Innenbereich. Im Aussenbereich eine separate Dusche und gedeckt eine riesengrosse Badewanne, welche nach ca. 1.5 Stunden mit Wasser gefüllt ist. Die teurere Beachvillen-Variante beinhaltet, statt grosser Badewanne, einen k


Service

5.0

Das Personal ist sehr höflich und hilfsbereit. Höflicher, leicht schussliger Roomboy, welcher mir schriftliche Mitteilungen für andere Gäste auf das Bett gelegt hat, dafür aber den Toilettenpapiernachschub vergass. Ansonsten ein guter bis sehr guter Service auch im Housekeeping Bereich.


Gastronomie

5.0

Sieben Restaurants, wovon bei vier Gastronomiebetrieben eine Tisch-Reservation stattfinden muss. Wer später als 15 Minuten vom Reservationstermin ins Restaurant kommt, muss damit rechnen, dass sein Tisch an andere Gäste vermittelt wurde. Wer nicht in Badehose, Bikini,Trägershirt oder Mini zum Nachtessen erscheint, wird höflich empfangen und zu einem Tisch begleitet. Die Mahlzeiten sind hervorragend, aber für meinen Geschmack zu üppig ausgefallen. Wer zunehmen will, besucht dieses Resort. Die Spe


Sport & Unterhaltung

5.0

Spa und zwei Pools sind vorhanden. Die Poolanlagen werden regelmässig gereinigt. Es gibt ebenfalls ein Gymnastikraum und Tennis Courts. Wassersport Center und kleine, aber feine EuroDivers Tauchbasis. Für mich als täglicher notorischer Taucher das Top Highlight der Insel. Speziell für die Kinder wurde eine betreute Spielanlage mit Piratenschiff realisiert. Als Entertainment wurde neben den üblichen Bodu Beru Anlässen auch zum Teil sehr laute DJ Aktivitäten im Beach Rouge angeboten. Muss nic


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Dragan (46-50)

November 2018

Dream Honeymoon

6.0/6

We had an absolute dream of a honeymoon at Lux South Ari Atol. It was everything we could have wished for and so much more!!! Amazing, dreamy location with fully relaxed vibes, picture do not do it justice. Cleanliness of villas is spot on and staff are so helpful and friendly always going above and beyond. Special thanks to Fahad and Shokat the buggy driver who we became friends with by the end of our stay! My wife and I would like to thank the Staff who enabled us to live this dream!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Eva (41-45)

November 2018

So mag man Urlaub

6.0/6

Große und gepflegte Insel mit viel Grün, sehr gutes Essen(besonders die frisch gepressten Säfte zum selber zusammenstellen), sehr stimmungsvoll das Restaurant auf dem Wasser, exzellenter Service, watersport-guys besonders nett und entgegenkommend. Nette Details wie Schaukel im Wasser, Kokostankstelle und Wunschbaum. Gäste während unseres Aufenthalts vorwiegend „honeymooner“, also eher ruhig und für sich bleibend.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael T (51-55)

November 2018

Holiday In paradise

6.0/6

Wunderschöne Anlage in wunderschönem Ambiente, alles top, Unterkunft aber vor allem auch das hervorragende Essen...


Umgebung

6.0

Seaplane ab Male' 45 min


Zimmer

6.0

Perfect


Service

6.0

Alles hervorragend


Gastronomie

6.0

Best of the best


Sport & Unterhaltung

6.0

Alles top


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Günther (51-55)

August 2018

Lux Ari Atoll....... ein Traum

6.0/6

Wir waren zum 4ten mal auf den Malediven und waren diesmal sehr überrascht über das spezielle Konzept des Lux Hotels. Sehr gut und freundliches geschultes Personal. Deutsch, russisch, französich, chinesisch, japanisch sprechende Personal!!! Das Essen in den verschiedenen Restaurants waren alle hervorragend, im Allegria fast sternemässig. Aber auch die anderen sind hervorragend. Bis auf die einige Cocktails die nicht nach unserem Geschmack waren ist das Hotel zu 100% wieder zu empfehlen. Auch zu erwähnen ist noch das selber gemachte Eis!! Hervorragend! nicht zu toppen.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Katja (36-40)

Juli 2018

Ein Traumurlaub - wir kommen wieder!

6.0/6

Das war der absolut schönste und erholsamste Urlaub bei uns (und wir sind schon viel gereist!) Es passte alles! Top Essen, Super lieber Service (Ganz besonderer Dank an Jonas, Yasmin und allen anderen Mitarbeitern in jeglichen Restaurants und Bars). Wir haben uns so willkommen und zuhause gefühlt! Unser Sohn (3Jahre) wollte nach 13Tagen noch immer nicht nach Hause! Das Essen war überall sensationell, das Frühstück im East Market ein Traum. Wir haben am Abend alle Restaurants getestet und waren von allen begeistert. Ein absolutes Highlight ist das UMANI Restaurant! Die Insel ist recht groß, was für uns sehr gut war. Wir konnten schöne Strandspaziergänge machen oder mit dem Clubcar über die Insel fahren. Die schon oft erwähnte "Message in a bottle" macht jeden Morgen den Gang zum Frühstück zu einer Entdeckungsreise! Die eigene Kaffeerösterei (der Frappe ist der Hammer!) und das homemade Eis sind nur noch das i-Tüpfelchen auf den gesamten Urlaub. Der Reiseservice von der Abholung am Terminal, Transfer in eine LUX Lounge bis zur Abholung mit dem Wasserflugzeug war super! Wir kommen sicher wieder! Nochmals ein herzliches Dankeschön an Jonas und sein Team!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stefanie (31-35)

April 2018

Perfekt

6.0/6

Wir haben 8 wundervolle Nächte auf dieser Insel verbracht und es war sooo toll. Ursprünglich hatten wir einen Beach Pavillon gebucht, in dem wir auch 3 Nächte untergebracht waren und die restlichen Nächte haben wir ein kostenloses Upgrade in eine Romantic Watervilla und in eine Beachvilla mit Pool bekommen, was soll ich sagen, wir waren begeistert :) Wir waren bis jetzt schon auf 5 verschiedene Inseln auf den Malediven, aber das ist bis jetzt die Beste gewesen. Alles sehr liebevoll und jeden Tag gibt es etwas Neues zu entdecken. Das Konzept in diesem Resort ist der Wahnsinn, der Wünschebaum, die versteckten Flaschen mit den Gewinnzettel, das nette Eisgeschäft, die selbst gemachten Joghurts, Marmeladen usw. alles ist hier TOP!!! Wir kommen nächstes Jahr auf jeden Fall wieder!!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stefan (31-35)

April 2018

Paradiesischer Urlaub vom Feinsten

6.0/6

Nachdem wir von anderen Hotels der LUX-Kette so begeistert waren, haben wir uns für das LUX South Ari entschieden und hier im April zehn wundervolle Tage verbracht. Was soll man sagen, es ist ein Traum! Angefangen von der hoteleigenen Lounge am Flughafen bis hin zum warmen Empfang des Personals am Steg bei der Landung (man wird sogar von einer deutschen Angestellten begrüßt), der Urlaub und Wohlfühlfaktor beginnt sofort. Die Zimmer sind einfach wunderschön, modern und luxuriös eingerichtet, wir haben sogar ein Upgrade bekommen. Die ganze Insel ist wunderschön, eine traumhafte Lagune, überall sind kleine Sitzmöglichkeiten wie Hängematten oder Schaukeln, die zum Verweilen einladen. Das Personal ist sehr freundlich, tagsüber fahren Golfcarts auf der Insel, mit denen man bequem vom einen Ende der Insel zum Anderen gelangt - oder man leiht sich einfach Fahrräder und erkundet die Insel auf eigene Faust. Hervorragend ist auch das Essen, wir hatten All Inclusive, was auch sehr zu empfehlen ist. Hier genießt man den Luxus alles bedenkenlos schlemmen, trinken und probieren zu können ohne sich Gedanken um die Rechnung machen zu müssen. Empfehlenswert ist es, bei den à la Carte-Restaurants vorab zu reservieren, besonders das Allegria ist sehr beliebt und oft ausgebucht, wir haben bereits bei Ankunft alles reserviert um sicher zu gehen. Toll sind auch die "resaons to go lux", wie die versteckte Flaschenpost, cafe LUX und das kostenlose phone home. Alles in allem ist es dem LUX South Ari einfach gelungen, unkomplizierten und entspannten Luxus zu vereinen, sodass man sich den ganzen Urlaub über einfach nur willkommen und rundum wohl fühlt, es wird einem jeder Wunsch von den Augen abgelesen und das in einer traumhaften Kulisse. Wir werden bestimmt wieder kommen.


Umgebung

6.0

Wunderschöne Lagune, fast 2km lange Insel mit toller Vegetation


Zimmer

6.0

Beach Pavillion ist super modern und luxuriös ausgestattet, Blick aufs Meer vom Bett aus, Badewanne im Freien und eigene Liegen. Alles super sauber.


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Überragend. Für Gourmets lohnt sich das All Inklusive, denn die a la carte Restaurant-Preise sind durchaus gehoben. Tolle Weine und die Qualität der Speisen ist toll.


Sport & Unterhaltung

6.0

Von kostenlosen Schnorchelausflügen über süße Schwimmtiere zum Plantschen... Gutes Fitnessstudio.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Franz (51-55)

Februar 2018

Das Paradies gefunden

6.0/6

Sensationell, mehr geht nicht ! Die gesamte INSEL ,jedes noch so kleine Detail..unbeschreiblich! Die Bungalows und auch alle Restaurants sind umwerfend. Die Liebenswürdigkeit jedes einzelnen Mitarbeiters haben unseren Urlaub zu einem besonderen gemacht! Darum ist auch der nächste Aufenthalt schon gebucht !


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

sabrina (26-30)

November 2017

Tip Top-lässt keine Wünsche offen

6.0/6

Wie bereits schon von einigen Vorgängern kommentiert wurde, ist dieses Hotel wirklich hervorragend, wir hätten uns keine besser Hotelauswahl vorstellen können. Immer wieder wird man auf dieser Insel mit Kleinigkeiten überraschat, so viel Liebe zum Detail habe ich bislang selten in einem Hotel gesehen. Egal ob es die Darstellung der Speisen ist, die Einrichtugn der Zimmer oder sogar die öffentlichen Toiletten es ist alles stimmig,- es fällt einem leicht in solch einer Traumkulisse sofort von dem Altagsstress abzuschalten.


Umgebung

6.0

30 Min mit dem Wasserflugzeug von Male entfernt befindet sich dieses Paradies


Zimmer

6.0

Wir hatten eine romantiche over-water villa mit pool, welche wirklich keine Wünsche offen lies. sehr modern und geschmacksvoll eingerichtete Zimmer. Von beheizbarer Toiletten bis Beamer und Leinwand war wirklich alles vorhanden was man sich nur vorstellen kann.


Service

6.0

auf der ganzen Insel begegenet man hotelangstellten jedlicher Art die alle durchweg freundlich sind und damit meine ich nicht diese typische gestellte/oberflächliche Freundlichkeit sondern eine richtig herzliche Freundlicuhkeit so dass man sich sofort rundum wohl fühlt. Besonders unser Cleaning boy Mustafa hat großartige Arbeit geleistet. 2x täglich hat er unsere villa extrem gründlich geputzt und alles aufgeräumt, sogar alle Kosmetartikel hat er jedes mal der größe nach neu sortiert und uns mit


Gastronomie

6.0

gutes Essen ist für uns ein wichtiges Kriterium und hier können wir nur die Höchstpunktzahl vergeben. Das Essen hat hier teilweise wirklich Michelin Sterne Niveau ganz besonders die Themenrestaurants besonders das Allegria! Aber auch die Buffetrestuarants sind spitze, geschmacklich war wirklich alles tip top und alles wurde immer mit viel Liebe angerichtet. Auch der Service war hervorragend, die Teller wurden sofort abgeräumt und neues Besteck gereicht (falls es notwendig war) wirklich sehr aufm


Sport & Unterhaltung

5.0

hier wurde auch einiges geboten, zwar nicht aufdringlich da die meisten Personen auf die Malidiven gehen um einfach nur zu entspannen aber dennoch konnte man sich für etliche aktivitäten anmelden wie cocktail kurse oder wein tasting die ganzen wasser sports angebote, tischtennis oder auch die "tree of wishes" Zeremonie oder die tägliche bottle suche. In diesem hotel stimmt die Mischung von allem einfach.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (41-45)

November 2017

Paradies auf Erden

6.0/6

Traumhafte Anlage, perfekter Service mit Luxus pur! Tolles Hotelkonzept, große Insel mit vielen Möglichkeiten, stylische Zimmer!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Zuvorkommend und extrem freundliche Mitarbeiter, top!


Gastronomie

6.0

Diverse Restaurants, alle top


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dominik (31-35)

November 2017

Malediven Luxus

6.0/6

Wunderschönes Resort auf den Malediven mit überragendem Service und sehr guter Küche. Wir kommen afu jeden Fall wieder.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tomek (31-35)

Oktober 2017

Traumhotel gefunden!

6.0/6

LUX ist unser absolutes neues Lieblingshotel im Indischen Ozean. Wer sich bis jetzt noch nicht sicher ist, braucht nicht weiter zu überlegen, denn hier stimmt einfach alles: wir sind von der Ankunft bis zur Abreise einfach nur verwöhnt worden und fühlten uns super umsorgt. Jeder hat ein breites Lachen auf dem Mund und ist so freundlich und hilfsbereit. Es werden viele Aktivitäten angeboten, da kann einem gar nicht langweilig werden. Die insel wurde erst letztes Jahr renoviert und alles sieht sehr gepflegt aus: von den Gärten, über die Zimmer, bis hin zu den besten Bädern (auf keinen Fall die Diskotoilette verpassen!!). LUX Team macht euch bereit, denn wir sparen bereits für den nächsten Aufenthalt!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kristine (19-25)

Oktober 2017

Himmel auf Erden!

6.0/6

Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll… Der Urlaub hat bereits beim Betreten der LUX* Lounge am Flughafen sensationell angefangen. Das Team am Flughafen hat uns mit einem breiten Lachen empfangen und uns sofort in Urlaubsstimmung versetzt, sodass wir den langen Flug sofort vergessen konnten und uns nur noch auf die Ankunft im LUX* gefreut haben. Nach einem schnellen 30-minütigen Flug mit dem Wasserflieger, konnte wir unseren Augen kaum trauen als wir etwa 20 Angestellte am Steg sahen, die dem landenden Flieger und uns winkend willkommen hießen. Und dann trafen wir Marion, die deutsche Chefin der Rezeption, die uns von Anfang bis zur letzten Minute jeden Wunsch von den Lippen gelesen hat und manchmal sogar wusste was wir wollten oder brauchten bevor wir selber daran gedacht haben! Manchmal ist es einfacher in der eigenen Sprache zu kommunizieren und abgesehen davon, dass Marion stets für uns verfügbar war, bietet LUX* auch einen What’s App Service an, sodass wir wirklich rund um die Uhr deutsche Assistenz zur Seite hatten. Super Konzept! Kulinarisch gesehen ist LUX wirklich ein Traum und wem hier langweilig wird, dem kann man schwer weiterhelfen. Von Japanisch, über Asiatisch, Indisch, International, Italienisch und dem Beach Rouge im Tapas Stil wird jeder nicht nur satt sondern wirklich verwöhnt! Mittwochs findet immer ein spezielles Essen in der Küche des MIXE statt und nennt sich Chefs Table. Selten hatten wir so viel Spass wie an diesem Abend! Man lernt die Köche und auch andere Gäste in der ungewöhnlichen Kulisse der Hauptküche kennen und wird bei einem 5 Gänge Menü mit Weinbegleitung kulinarisch auf Wolke Sieben verfrachtet. Zwar gibt es hier einen Aufpreis zur normalen Verpflegungsart, aber der lohnt sich in jedem Fall und dieser Abend sollte auf keinen Fall verpasst werden! Wir waren 10 Tage auf LUX und hatten bei der Buchung bedenken ob uns eventuell langweilig werden könnte. Heute schreibe ich diesen Bericht und wünsche mir nichts mehr als wieder zurück auf der Insel zu sein und einfach die Seele baumeln zu lassen!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bettina (51-55)

Oktober 2017

Traumurlaub im Paradies

6.0/6

Zunächst: es sollte schon ein besonderer Urlaub werden, zu meinem 50. Geburtstag. Mal wieder hatten wir das Beachcomber Dinarobin auf Mauritius in der engeren Auswahl, Mexico oder die Malediven. Das LUX* South Ari Atoll hätten wir entdeckt, es war uns jedoch für 11 Nächte AI in der Romantic Pool Suite inkl. Flug mit knapp 17t€ zunächst einfach zu teuer. Auch wenn der Urlaub und unser erster Aufenthalt auf den Malediven schon extravagant sein dürfte: mit diesem Preis war unser Limit definitiv überschritten. Was soll ich sagen: wir hatten Glück und buchten am Ende über den Anbieter Voyage Privé zu knapp 12.500€. Flug mit Etihad via Abu Dhabi nach Malé, alles verlief problemlos. Allerdings muss man festhalten, dass die Flugzeuge von Emirates deutlich komfortabler sind, hier konnte Etihad bei uns nicht punkten. In Malé angekommen wurden wir direkt von kompetenten und freundlichen Mitarbeitern in Empfang genommen und zum Schalter von TMA, Transmaldivian Airlines, geleitet. Dort wurden alle Formalitäten für uns erledigt einschl. des Verwiegens unseres Handgepäcks. Anschließend ging es per Minibus zum Wasserflugzeug-Airport, wo wir in die extrem komfortable LUX*-Lounge gebracht wurden, in der bereits ein pre-Checkin stattfand. Mit einiger Verspätung ging es später los, wobei wir aufgrund der einsetzenden Dämmerung nicht bis zum Resort geflogen werden konnten. Die letzte halbe Stunde ging es im Dunklen per Schnellboot zur Insel. Hier wurden wir von einer deutschen Mitarbeiterin freundlich empfangen und per Golfcab zu unserer Villa gebracht. Man muss wissen, dass das komplette Resort sehr modern gehalten ist, also wenig typischen Holzhütten-Charme hat, sich dafür aber sehr komfortabel in allen Bereichen zeigt! Die Villa war ein Traum, mit eigenem Plungepool auf der Terrasse, riesiger Dusche mit 2(!) Rainshowern, einem Dusch-WC inkl. Beleuchtung und beheizten Sitz und einer Video-/TV- Leinwand mit Projektor (haben wir nie benutzt). Von der Terrasse kann man per Treppe ins Wasser gehen, was aber selbst bei Flut nicht tiefer als knietief ist - zum Schnorcheln leider suboptimal, aber so ist es eben. Die Anlage verfügt über mehrere Restaurants, Bars, eine eigene Eismanufaktur, eigene Kaffeerösterei, eine hervorragende Kaffeegarten, ein Wassersportzentrum und viele kleine Annehmlichkeiten, die einem z.T. erst auf den zweiten Blick auffallen. Die Insel selbst hat eine Ausdehnung von ca. 1,8 km Länge, es verkehren Golfcabs, mit denen man pendeln kann - sofern man sich nicht für 5 US$ pro Person/Tag ein Fahrrad leihen will. Der Weg über den Steg unserer Villa bis zur Insel kann sich in der Mittagshitze hinziehen .... Wir haben in jedem der Restaurants wirklich SEHR gut gegessen. Die Qualität, Frische, Vielfalt und nicht zuletzt die Präsentation der Speisen war überwältigend. Das, zusammen mit der Möglichkeit der freien (Marken-)Getränke bei AI, macht dann den Gesamtpreis wieder erträglich, vor allem wenn man bedenkt, dass eine einfache Pizza Margherita mit 24 US$ veranschlagt wird. Gab es einen Wehrmutstropfen? Na ja, wir haben unsere Liebe zum Schnorcheln entdeckt und hätten uns mehr Möglichkeiten gewünscht. Das Hausriff ist jedoch nur per Boot erreichbar. Dieses kann man zwar täglich kostenfrei nutzen, aber das muss man eben planen und sich dafür anmelden. Extrem zu empfehlen ist auf jeden Fall der kostenpflichtige Ausflug zum Turtle Reef. Meine persönlichen Tipps: 1. aufgrund der Handgepäck-Beschränkung im Wasserflugzeug (5 kg) und der Tatsache, dass man größere Taschen abgeben muss: Kamera/s vorher in die Hand nehmen oder umhängen, um im Wasserflugzeug zu filmen oder zu fotografieren! 2. Wenn man Schnorcheln möchte rate ich zur Easybreath Maske - diese aber besser mitbringen (DE : 30€), da sie im Resort für 100 US$ zu kaufen ist. 3. Kleidung: zum Schnorcheln am besten UV-Schutzkleidung mitnehmen, die Sonne brennt wirklich enorm und man merkt es nicht. 4. Kleidung: auch wenn das Resort zur Hochpreis-Kategorie gehört ist der Kleidungsstil eher lässig. Lasst teure / feste Schuhe daheim, man geht in Flipflops zum Essen - auch zum Abendkleid! Ein wirklich großer Dank geht an die Angestellten des LUX* - sie haben durch ihre zuvorkommende, unaufdringliche, charmante Art unserem Urlaub die besondere Note gegeben. Wir können das Resort auf jeden Fall guten Gewissens weiterempfehlen!


Umgebung

5.0

Am Rande des Süd-Ari-Atolls gelegen sind die Boot-Trips an den Rand des Riffs zum Whalewatching nicht weit. Der Nachteil ist jedoch, dass die Insel nur per Wasserflugzeug angesteuert wird - und das bringt mehrmals am Tag eine gewissen Lautstärke mit sich.


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Riesige Vielfalt, umwerfend frisch, viele Variationen und Themenabende


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Goran (41-45)

Oktober 2017

Besser geht kaum - ein TRAUM auf Erden

6.0/6

Es gibt nicht viel über das LUX South Ari Atol zu sagen. TOP. Es geht kaum besser. Mitarbeiter, Zimmer (Water Villa), Gastronomie, Service, Strand, alles TOP. Wir hatten All-inclusive gebucht, was wir auch jeden empfehlen.


Umgebung


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Daniel (36-40)

August 2017

Nur zu empfehlen!

6.0/6

Für eine Hochzeitsreise sowie Erholungsurlaub mehr als nur zu Empfehlen. Ein ganz großer Lob geht dabei an die Managerin Marion die egal welche Uhrzeit für einen da ist und Ihren Beruf scheinbar als Lebensaufgabe sieht Respekt dafür.


Umgebung

6.0

Sehr sauberer Strand.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind ausnahmslos eine Pracht für sich. Die Lux Villa ist das non plus ultra in dieser Kategorie. Sie ist zwar nicht ganz günstig allerdings macht dies schon die Lage sowie der Service des Buttlers in unserem Fall Longley dies zu einem Urlaubsgenuss der Extraklasse.


Service

6.0

Selbst als nicht Englisch sprechender Deutscher hat man dank der Managerin Marion jegliche Erdenkliche Möglichkeit vor Ort. Sie lässt keine wünsche offen.


Gastronomie

6.0

Egal in welches Restaurant man geht. Man wird immer freundlich Empfangen. Das Essen sowie die Sauberkeit sind beispiellos.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lara (19-25)

Juni 2017

Perfekter Aufenthalt am perfekten Ort

6.0/6

Der Aufenthalt im Resort war perfekt und mit 5 Nächten definitiv zu kurz. Alle sind sehr freundlich und auch das Ambiente des Hotels überzeugt vom ersten Moment. Denn schon bei der Ankunft wird man vom Personal empfangen und von einem persönlichen Begleiter willkommen geheißen!


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Es gab Fitnessstudio und jede Menge Möglichkeiten am Meer oder Pool zu relaxen ...auch Wassersport Angebote gab es mehr als genug.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bernhard (31-35)

Mai 2017

Grandiose Lagune und Strand

6.0/6

Eines mal vorweg: Der Strand und das Wasser verdienen 6 Sterne. Wem also das besonders wichtig ist, sollte dieses Resort unbending mal besuchen. Wir waren schon von Mauritius auf der Halbinsel Le Morne begeistert, aber der Strand und das Meer hat hier alles nochmals getopt. Die Lagune auf der Südost Seite, also das Aussenriff, ist ein absoluter Traum. Der Strand ist weiß und das Wasser wirklich türkis und man kann wunderbar schwimmen. Das Wasser reicht je nach Ebbe und Flut von Hüfte bis zur Brust. Schwimmen kann man bis auf ganz früh morgens eigentlich immer. Und da das Riff sehr breit ist, ist der Schwimmbereich riesig. Das liegt natürlich auch an der Größe der Insel (1,8 km) und vor allem am Riff das ca in 1 km Entfernung um die Insel verläuft. Wir haben auf unserem Rückweg mit den Wasserflugzeugen noch bei zwei weiteren Resorts halt gemacht. Es handelte sich dabei um kleinere Inseln. Hier war bei beiden nicht annähernd so einen schöne Lagune vorhanden wie beim Lux South Ari Atoll. Malediven Insel ist also nicht gleich Malediven Insel. Allerdings muss auch gesagt werden, dass die Lagune auf der anderen Seite beim Lux, also das Innenriff auf der Nordwest Seite, nicht ganz so schön ist wie die des Aussenriffs und auch etwas windiger. In meinen Bildern sieht man aber wunderbar wie schön die Lagune ist. Nun zu den Zimmern: wir hatten einen Beach Pavillon, welcher vollkommen ausreichend ist. Alle Zimmer sind wundervoll neu renoviert (voriges Jahr Juni bis August). Wir haben uns auch eine Waterville, eine Romantic Pool Watervilla und eine Temptation Pool Water Villa angeschaut. Das Pool auf der Romantic Pool-Waterville reicht zum abkühlen, aber nicht wirklich zum schwimmen. Einzig die Temptation Pool Water Villa hat einen Pool, der groß genug ist zum schwimmen. Diese ist ein wahrer Traum, kostet dann aber schon um die 850 Euro pro Nacht. Allerdings finde ich persönlich sowieso die Lage am Strand etwas besser mit dem Blick auf weißen Sand und türkisem Wasser. Nun zum Kulinarischen: Hier muss ich leider wirklich eine Kritik anbringen und sagen, dass die Qualität des Abendessen von mittelmäßig bis gut reicht, aber keinesfalls 5 Sterne Niveau hat und bei dem Preisniveau sollte sich der Gast mehr erwarten können. Zum mehrmals bereits in Forum diskutierten Thema ob sich der hohe Aufpreis bei Buchung mit Halbpension auszahlt, kann ich nur sagen, dass wir mit Frühstück und Bezahlung von à la carte Abendessen bzw Buffet Vorort in Summe günstiger gekommen sind. Vor allem da auch bei Halbpension Buchung, noch bei gewissen Speisen (beispielsweise Steak um 55 Euro) nur 30% angerechnet werden und ein Aufpreis zu bezahlen ist. Obwohl sich die Halbpension ja mit ca. 80 Euro pro Tag zu Buche schlägt. Das Frühstück hingegen war wieder top ! Es kann in zwei Restaurants eingenommen werden, wobei bei einem Restaurant (East Market) direkt über dem Wasser gefrühstückt werden kann. Hier ist das Frühstück ein Traum!!! Das beste Omelett, das ich je gegessen habe sowie ein super Bircher Müsli und extrem gute Croissants. An- und Abreise: Anreise super organisiert. Man wartet direkt in der sehr schönen Lodge auf das Wasserflugzeug und dann ging es direkt zum Hotel. (Hatten wir auch so erwartet) Leider war aber die Abreise mit dem Wasserflugzeug dann genau das Gegenteil und sehr mühsam, da wir bereits um 5:55 auschecken mussten, obwohl unser Flug erst um 11 Uhr von Male ging. Grund: wir flogen noch 2 Resorts an um das Flugzeug bis auf den letzten Platz voll zu bekommen. Das Wasserflugzeug hatte zu dem noch Verspätung und man wartet müde und genervt. Bei einem Transferpreis von 860 Euro für 2 Personen, sollte hier der Gast besser behandelt werden. Ich weiß allerdings nicht ob das nun am Hotel oder der Wasserflugzeug-Gesselschaft liegt. Tippe aber, dass da jeder von beiden gut mitverdient. Insgesamt muss ich jedoch sagen, dass der Urlaub ein absoluter Traum war und vor allem durch die außergewöhnliche schöne Lagune dem Super-Strand und dem neu renovierten Resort punktet und wir sicher nicht zum letzten Mal dort waren. Danke nochmal an das gesamte Team Vorort, besonders auch an Aycha (unserer aus der Schweiz stammenden Betreuerin) und unserem Room Boy, der das Zimmer immer top gereinigt hat.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hans (51-55)

April 2017

Verliebt sein auf den Malediven ist noch schöner

6.0/6

Einfach Hammermässig. Komme wieder. Vor allem der Zimmerboy(RomantikSuite No. 124) Aifal war super. Sauber, anständig und hilfsbereit. Auch die Empfangsdame Aisha aus dem Tessin war super nett und hilfsbereit. Alles in allem TOP


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bilder

Ausblick
Strand
Strand
Zimmer
Strand
Strand
Außenansicht
Gastro
Strand
Zimmer
Strand
Strand
Strand
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Strand
Zimmer
Gastro
Strand
Zimmer
Strand
Außenansicht
Strand
Strand
Gastro
Sonstiges
Strand
Strand
Gastro
Ausblick
Außenansicht
Gastro
Strand
Ausblick
Außenansicht
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Außenansicht
Außenansicht
Zimmer
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
ICI
Gastro
Strand
Gastro
Strand
Pool
Gastro
Ausblick
Gastro
Gastro
Honey
East market
Zimmer
Lux lounge in Male
Rezeption & cafe Lux
Cafe Lux
Strand
Free call home
Strand
Ausblick
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Strand
Strand
Sport & Freizeit
Gartenanlage
Ausblick
Beach rouge
Ausblick
Gartenanlage
Pool
Sonstiges
Gastro
Halloween buffet
Pool
Halloween
Halloween
Gastro
Gastro
Zimmer
Gastro
Gastro
Strand
Sonstiges
Zimmer
Strand
Strand
Beach rouge