Hotel Laura

Hotel Laura

Ort: Rom

0%
0.0 / 6
Hotel
0.0
Zimmer
0.0
Service
0.0
Umgebung
0.0
Gastronomie
0.0
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Lisa (19-25)

Juli 2017

Bodenständiges, kleines Hotel für Kurztrip

3.0/6

Für den Preis mit der sehr guten Anbindung an die U bahn und das bodenständige Zimmer ist das Hotel ganz ok. Es war soweit sauber und das Bett war sehr bequem und breit. Man hatte in der Gegend mehr seine Ruhe als im Zentrum. Ich würde kein Früstück nehmen, da sie keine Auswahl hatten und die Butter ranzig und ungekühlt war. Mussten im Supermarkt eine Straße weiter etwas zum Frühstücken kaufen. Wir haben keinen Straßenlärm mitbekommen, nur den Kindergarten im Haus wenn das Fenster offen war.


Umgebung


Zimmer


Service

2.0

- Rezeptionistin hatte kaum Englisch Kenntnisse und konnte daher bei Fragen nicht entsprechend weiterhelfen - Hausmeister war sehr schnell und freundlich - Rezeptionist (abends) war sehr freundlich und hilfsbereit


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Udo (66-70)

Dezember 2016

Gerne wieder, wenn dann ....

5.0/6

.....hoffentlich die Heizung zu regulieren ist. Mir war es viel zu warm und das Heizkörperventil ließ sich nicht schließen. Ansonsten eine gute Wahl. Ideale Verkehrsanbindung: Raus aus der U-Bahn und rein in das Hotel und umgekehrt. Die Menschen sind freundlich, das Zimmer war gepflegt, das Duschwasser für so einen Heißduscher wie mich warm genug, Internet funktionierte überwiegend gut. Zum Zimmer gehörte ein kleiner Balkon, auf dem ich meine Abend-Zigarette rauchen konnte. Von dem heftigen Straßenverkehr 4 Stockwerke weiter unten war bei geschlossenem Fenster nichts zu hören. Zum Frühstück kann ich nichts sagen, weil ich ohne gebucht hatte.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (46-50)

September 2016

Nie wieder

2.0/6

Lage Top Service den gibt es eigentlich nicht. Unfreundlich Sauber sieht etwas anders aus WLAN Key nicht bekommen Nach Beschwerde kein Englisch mehr gekonnt, Das kleine Handtuch war ein kleines Tischtuch Schimmel im Bad durch den Fensterrahmen konnte man durchsehen hat eine Dichtung gefehlt in den Zimmern die zur Strassenseite liegen ind sehr laut Frühstück was ist das? Toast, Marmelade und nicht geniesbare süße Stücke


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Paul (36-40)

September 2016

Ein nettes Hotel an der Piazza „Bologna“

5.0/6

Ein nettes Hotel an der Piazza „Bologna“. Die Zimmer sind zwar klein, aber gut ausgestattet und sauber. Das Frühstück ist zwar bescheiden, aber dafür bekommt man ein sehr leckeres Gebäck und Kaffee. Da das Hotel direkt an der U-Bahn-Station „Bologna“ liegt, sind die meisten Sehenswürdigkeiten von Rom schnell und einfach zu erreichen.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Susanne (41-45)

September 2016

Zwei Sterne zuviel - Nie wieder

2.0/6

Die Lage ist Top. Aber sonst gibt es nichts positives. Das Zimmer war mit dem nötigsten ausgestattet. Drei Sterne sind mindestens zwei zuviel. Das Zimmer und Bad war winzig klein, aber für ein paar Nächte ausreichend wenn man keine Erwartungen hat. An der Rezeption wurde nur wenig Englisch gesprochen. Nach einer Beschwerde (meine Zimmertür war ein paar Zentimeter aufgestanden) wurde nur noch Italienisch gesprochen. Das Frühstück war eine Zumutung. Selbst wenn man keine großen Ansprüche hatte.


Umgebung

6.0

Die Lage ist sehr gut. Mit der U-Bahn in 10 Min bis zum Kolloseum. U-Bahn und Bus sehr günstig, je Fahrt 1,50 Euro.


Zimmer

2.0

Mit dem notwendigsten ausgestattet. Kleiner Fernseher, winziges Bad. Ein dünnes Handtuch und eine kleine Tischdecke?? zum abtrocknen. Safe war nicht vorhanden. Da ärgert es einem besonders wenn die Türe aufsteht.


Service

1.0

Freundlich ist anderst. Auf meine Beschwerde, dass die Türe aufsteht wurde mir auf Italienisch geantwortet.


Gastronomie

1.0

Keine Sterne. Es gab abgepakten Zwieback. Toast aber keinen Toaster. Etwas Marmelade,Honig,Butter und Corn Flakes. Die süßen Stückchen sahen aus und haben auch so geschmeckt wie aus einer Großpackung von der günstigsten Sorte.


Sport & Unterhaltung

1.0

In Rom gibt es unzählige Sehenswürdigkeiten.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Dodo (51-55)

August 2016

Typisch italienisches Hotel

5.0/6

das Hotel hat dem italienischen Standard nach die 3 Sterne verdient. Für eine Städtetour auf jeden Fall ausreichend. Lage TOP. Personal gewöhnungsbedürftig. Frühstück, italienisch mit super Kaffee. Zimmer in Ordnung. Wer was besseres möchte, muss hat mehr zahlen.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

3.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

(56-60)

Juli 2016

Zentrale Lage mit dem nötigsten was man braucht

4.0/6

Hotel liegt gleich am Ausgang der Metrostation Bologna. Hatte ein Einzelzimmer mit Bad. In der Umgebung zahlreiche Restaurants und Geschäfte. Bushaltestelle vor dem Haus. Das Hotel belegt 2 Etagen eines Wohnhauses 4 und 5. Etage. Personal ist eher reserviert aber es war für mich OK. Aufzug vorhanden. Ideal für eine Städtereise um schnell seine Ziele in der Stadt anzufahren. Typisch italienisches Frühstück mit viel süssem. War für mich OK da es in der Umgebung alles gab was man so für seinen Geschmack braucht.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Katharina (19-25)

Mai 2016

Lage TOP - ansonsten FLOP

2.0/6

von der Lage her ist das Hotel perfekt!! direkt neben der Metrostation. aber sonst konnte es schon leider auch keine Punkte mehr sammeln, Personal unfreundlich und wirkte auf Fragen abweisend, das Bettzeug war wirklich nicht zumutbar, und das Frühstück war auch sehr mager


Umgebung

6.0

perfekte Lage, direkt an der Metrostation Bologna


Zimmer

2.0

Bett bzw. Bettzeug war eine Katastrophe, Bad/Dusche war okey


Service

2.0

unfreundlich, abweisend


Gastronomie

1.0

Frühstück haben wir ausgelassen, das einzig gute war der Kaffee


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Marcus (26-30)

März 2016

Städtetrip

4.0/6

sehr günstig gelegenes Hotel da man direkt neben der ubahn wohnt, das ist top. Das Frühstück naja halt wie hier schon viele geschrieben italienisch , keine wurst wer aber auf süß steht hält 2 bis 3 tage durch kaffee ist lecker . Als städtehotel aufgrund der guten lage und des sauberen zimmers zu empfehlen


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

David (19-25)

Januar 2016

Einfaches und gutes Hotel für Städtetrip

5.0/6

Das Hotel ist eigentlich nur ein Stockwerk in einem Hochhaus und liegt im vierten Stock. Alles ist sauber, ordentlich und in einem guten Zustand. Alle Räume werden mit Frühstück verkauft, dass es von 7.30 bis 10.30 an der Rezeption gibt. Das Publikum hier ist stark gemischt, man trifft alle Altersgruppen und viele Nationalitäten an (vor allem Italiener)


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt buchstäblich direkt am Ausgang der Metrolinie B in Bologna. Von hier ist der Bahnhof Termini in etwa 10 Minuten und das Kolosseum in etwa 15 Minuten direkt erreichen. Die Metro fährt hierbei etwa alle 3 Minuten, was die Reise sehr schnell und günstig macht. Die meisten Sehenswürdigkeiten kann man nach einem kurzen Fussmarsch von einer der Metrostationen bequem erreichen, sodass die Lage wirklich komfortabel ist. Restaurant gibt es in der näheren Umgebung leider wenige, aber auch


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind entsprechend der Sterne nicht besonders groß und mit einem Schrank, einem Tisch mit Stuhl, einer kleinen Ablagefläche und einer Minibar (Wasser für 2€) mit Fernseher ausgestattet. In unserem Zimmer war alles in einem sehr guten Zustand. Die Toilette war ausreichend groß, sauber und in gutem Zustand. Das Bad ist mit einer Schiebetüre ausgestattet, was ein bisschen gewöhnungsbedürftig sein kann. Der Duschkopf war unangenehm eingestellt, aber es geht ja auch so ;)


Service

4.0

Das Personal ist weitgehend freundlich, allerdings sprechen sie kein Deutsch und teilweise schlecht Englisch, allerdings konnten wir uns immer gut verständigen. Ein bisschen merkwürdig ist, dass man am Eingang des Hauses klingeln muss, um in das Gebäude zu gelangen, was bei uns in der Nacht teilweise zu einiger Wartezeit geführt hat, weil der Rezeptionist eingeschlafen war. Trotzdem reagierte er dann freundlich.


Gastronomie

5.0

Das Frühstück ist im Preis inbegriffen und wir jeden Tag von 7.30 bis 10.30 serviert. Es ist einfach, aber für den Preis ausgezeichnet. Es gibt Toast, Zwieback, Brioche, Marmeladen, Honig, Nutella, Frischkäse und Butter dazu frischen (sehr guten) Cappuccino und Espresso, Orangensaft und zwei Arten Müsli. Einfach eben, aber vollkommen ausreichend um in den Tag zu starten!


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Renate (51-55)

November 2015

Gutes Preisleistungsverhältnis

4.9/6

Meinen Mann und mir hat es gut gefallen im Hotel Laura. Die Zimmer sind zwar klein, aber sauber mit TV und Minikühlschrank ausgestattet. Die Lage ist absolut spitze, von der Metro direkt ins Hotel in den 4.Stock.und sogleich steht man vor der netten Rezeptionistin am Empfang. Das Einchecken geht schnell und unkompliziert Zum typischen italienischen Frühstück stehen zur Auswahl 2 Sorten Brot, Zwieback und verschiedenen Croisants, Marmelade, Butter, Honig und Schmelzkäse .Kaffee von der Espressomaschine, wirklich sehr guten und Orangensaft oder Tee. Wir waren zufrieden, da wir sehr bescheiden sind. Rom wir kommen wieder, gibt noch so vieles zu sehen.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Anna (19-25)

August 2014

Preiswerte Qualität

3.8/6

Das Hotel Laura wurde von uns (junge Leute) als mehr oder weniger reines Schlafhotel genutzt. Trotzdem waren wir positiv überrascht von Sauberkeit, Größe und Freundlichkeit. Der Start war leider etwas holprig, da das Personal leider kein Deutsch und sogut wie garkein Englisch spricht. Nach den ersten 2 Tagen verstand man sich jedoch halbwegs gut. Das Personal weiß es sehr zu schätzen wenn man versucht Italienisch zu sprechen. Unser Zimmer war für unsere Bedürfnisse vollkommen in Ordnung und vorallem sauber. Haben das schon viel schlimmer erlebt. Die Dusche im Bad ist vielleicht etwas klein geraten, war für uns aber ausreichend groß. Handtücher wurden täglich gewechselt und wir konnten keinen Schimmel oder ähnliches im Bad finden. Natürlich ist das Bad nicht das neuste aber es reicht aus. Anzumerken sind von uns drei ''kleine'' Dinge : 1. leider nur Italienisches TV 2. die Bettdecke - anstelle des dünnen Lakens und der merkwürdigen Wolldecke der wir nicht ganz trauten wären zwei einfache Bettdecken schöner gewesen 3. wir wissen das es nicht typisch Italienisch ist aber nach 1 Woche haben wir schmerzlich dunkles Brot und Käse oder Wurst vermisst. Wichtig wäre vielleicht noch zu erwähnen das wir von der Auswahl an Restaurants direkt am Hotel etwas enttäuscht waren, also besser etwas essen bevor man ins Hotel zurückkehrt. Ansonsten: Wer ein preiswertes Hotel für eine Städtereise sucht und nicht die Welt an Ansprüche hat, hat mit dem Laura eine gute Wahl getroffen.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Tatjana (36-40)

Juli 2014

Reines Schlafhotel

3.7/6

Für uns ist das Hotel Laura ein reines Schlaf- und Duschhotel. Es erfüllt das, was man von einem kleinen Stadthotel erwartet. Unser Zimmer war sehr klein (was uns nicht gestört hat), aber leider zur Strasse gelegen und der Verkehr der Via XXI Aprile ist nicht gerade leise. Also sollte man darauf achten, ein Zimmer zum Hof zu buchen. Das Frühstück war täglich identisch. Es gab Toast, Honig, Nutella, Butter, Schmelzkaese und süsse Teilchen. Blutorangensaft und (einen perfekten) Cappuccino. Wir sehnten uns nach einer Woche seeeeehr nach Wurst und dunklem Brot, Tomaten und Gurke oder ein Ei. Das Personal war sehr nett, der Nachtportier am Empfang sehr lustig. Die Verkehrsverbindung ist super, direkt vir dem Hotel ist der Eingang zur Metro, gegenüber die Busstation und in fünf Gehminuten ist man am grossen Bahnhof...besser gehts nicht. Zum shoppen findet man überall in Rom Gelegenheit, auch direkt neben dem Hotel! Alles in allem, als reines Städtereisehotel absolut ok!!!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Heike (36-40)

Oktober 2010

Nie wieder dieses Hotel

2.7/6

Zum schlafen war es zu laut ohne Ohrenstöpsel ging es gar nicht. Das Frühstück, schrecklich und unappetitlich angerichtet. Die Servicekräfte wirkten schmuddelig sowie das ganze Gebäude.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

1.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Peter (41-45)

Juni 2010

Hände weg von diesem Hotel!

3.0/6

Bitte Hände weg von diesem Hotel!!! Lage super -U-Bahn in unmittelbarer Nähe. Frühstück gibt es eigentlich nicht nicht -eigep.Zwieback-altes Brot-eigep. Marmelade-das wars! Unfreundliches Personal. Zimmer waren soweit in Ordnung.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Karl (51-55)

Mai 2010

Gutes Hotel für Städtereise

5.0/6

Gutes aber einfaches Hotel für Städtereise, mieses Frühstück, eingepackter Zwieback u. Gebäck, etwas Müsli, süße Toastscheiben, abgepackte Marmelade, ein bißchen Schmierkäse, aber super Kaffee. Wir sind nicht wegen dem Frühstück nach Rom gefahren, denn sonst hat im Hotel alles gepasst. Sauber und täglicher Handtuchwechsel. Wir können dieses Hotel trotzdem empfehlen, da tolle Verkehrsanbindung und ein Supermarkt ist - wenn man aus dem Hotel heraus kommt - links um die Straßenecke. Die Bar auf dem Kreisverkehr ist auch zu empfehlen.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Frank (46-50)

April 2009

Empfehlung - ja aber

2.3/6

Das Hotel liegt in der Tat verkehrsgünstig erreichbar an der Piazza Bologna, Metro B... Buslinien führen auch vorbei, an der Piazza Bologna goibts auch etliche Kaffees und Bars. Das Hotel belegt einige Stockwerke von einem mehrstöckigen Haus. Bei der Größe des Aufzugs würde ich sagen, nicht rollstuhlgerecht.


Umgebung

3.5

Wie gesagt, die Lage / Verkahrsanbindung ist gut mit Metro und Bus und nur eine UBahnstation von Rom Tiburtina entfernt. Empfehlenswert die Mehrtageskarte von ATAC - (2009) 11 EUR für 3 Tage. Zum Flughafen ghets auch recht flott, mit der UBahn zu Termini oder Tiburtina und ab dort weiter mit dem Zug (Achtung: so weit gilt die Mehrtageskarte dann doch nicht, wär ja noch schöner!).


Zimmer

2.0

Mein Einzelzimmer war nix für klaustrophobisch belastete Menschen... Sauberkeit akzeptabel, Duschwand sah schon bessere Tage, Seifenhalter auch, die Nachbarn hört man schon mal - dafür ist recht günstig.


Service

2.5

Naja, keine besonderen Anstrengungen, meiner Meinung nach. Der reklamierte Duschabfluss wurde zügig gerichtet, n bisschen Englisch geht, Hilfsbereitschaft - wo ist das nächste Restaurant? ... nur eins, und das hat Ruhetag, n bisschen wenig, finde ich.


Gastronomie

2.0

Es gibt ein sehr italiensisches Frühstück mit sehr begrenzter Auswahl, die bereits erwähnte Anordnung kann ich bestätigen. Halt italienisch einfach. Der Capuccino ist allerdings gut!


Sport & Unterhaltung

1.0

Nix vorhanden, auch kein Internet auf den Zimmern, es sei denn, UMTS.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Rainer (41-45)

September 2007

Optimales Preis-/Leistungsverhältnis

5.1/6

Das Hotel ist für eine kurze Städtereise sehr gut geeignet. Sehr gute Verkehrsanbindung über die Metro und eine Buslinie (Linie 62), die bereits eine Stadtrundfahrt darstellt und am Vatikan endet. Das Frühstück ist sehr italienisch. Die Zimmer sind sauber und gut eingerichtet, wenn auch nicht sehr groß. Alles in allem ein sehr empfehlenswertes 3 Sterne Hotel.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andrea (26-30)

September 2007

Optimale Verkehrsanbindung, sonst Ansichtssache

2.9/6

Das Hotel Laura liegt im 4. und 5. Stock eines Wohnhauses. Es ist ein kleiner Personenaufzug vorhanden um das Gepäck zu befördern. Wir sind um 11 Uhr angekommen, da wurde uns dann an der Rezeption mitgeteilt, dass wir erst um 12 Uhr einchecken können. Das war kein Problem, denn wir hatten schon damit gerechnet. Dann hat uns die gute Frau einfach vor der Rezeption stehen lassen und sich mit dem Personal unterhalten. Wir haben dann nochmals freundlich nachgefragt, ob wir dann wenigstens unsere Koffer irgendwo abstellen könnten um uns so lange die Gegend ansehen zu können. Mit widerwillen (weil sie ihr Gespräch abbrechen mußte) hat sie uns dann den Abstellraum gezeigt. Als wir dann wieder zurück kamen, hat sie uns ohne irgendwelche Erklärungen den Zimmerschlüssel in die Hand gedrückt und in den 5. Stock verwiesen. Endlich im Zimmer angekommen - Türe zu und Ruhe. Nur leider war im ganzen Zimmer kein Strom. Da wir das auch schon von anderen Urlaubszielen kannten, haben wir den Schlüssel in eine Vorrichtung geschoben, damit Strom kam. Das Zimmer war schön und für 3-4 Tage optimal. Im Bad ist eine Dusche, WC, BD, Waschbecken und ein Fön. Es gab einen Schrank, TV (keine deutschen Sender) und ein Bett, dass man jederzeit auseinander schieben konnte. Im Hotel waren hauptsächlich Italiener um die 45. Das Lustigste am Hotel war das Frühstück: Es gab jeden Tag das selbe in folgender Reihenfolge: von links nach rechts: verpackter Zwieback, verpackte Croissants, Päckchen Nutella, Päckchen Erdbeer und Pfirsichmarmelade, Schmelzkäseecken, ungetostetes Toastbrot, Müsli, Butter, O-Saft. Ich bin wirklich nicht anspruchsvoll, aber nach 3 Tagen kann man es nicht mehr sehen (sie werden sich an meine Worte erinnern). Die Zimmer wurden täglich gesäubert und auch frische Handtücher gebracht. War sehr gut.


Umgebung

5.0

Das Hotel Laura liegt direkt an der Metro-Station, man kommt die Treppen der Metro hoch und steht direkt vor dem Hotel. Auch ein Bus liegt nur 200 m vom Hotel weg. Verkehrsanbindung somit perfekt. Mit Koffer ist es etwas "schwerer", denn es sind vom Hauptbahnhof (Termini) viele Treppen, die man steigen muss (nicht überall sind Rolltreppen) um ins Hotel zu kommen.


Zimmer

4.0

bereits oben beschrieben, kleiner Balkon vorhanden. War ganz ansprechend.


Service

1.5

Das Service-Personal war wie oben schon erwähnt total unfreundlich. Ein "guten Morgen" war schon das höchste der Gefühle. Und im Urlaub erwarte ich eigentlich schon, dass eine gewisse Höflichkeit und Freundlichkeit vorhanden ist. Wegen der mangelnden Englischkenntnisse sage ich ja gar nichts aber ein freundliches Lächeln ist schon die halbe Miete. Zimmerreinigung war gut.


Gastronomie

1.0

Im Hotel gab es nur Frühstück und das hab ich ja oben schon ausführlich erläutert.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Lothar (56-60)

Juli 2007

Optimal

5.6/6

Hatte dieses Hotel wegen der guten Bewertungen hier gebucht. Alles so angetroffen wie beschrieben. Danke. Bin etwas gehbehindert (Aufzug im Hotel), daher optimal, 70 m zu Fuss gegenüber Buslinie 62, ohne Umsteigen direkt ins Zentrum Roms. Mit blauer Metro 1x umsteigen am Bahnhof Termini, dann in die rote Metro ins Zentrum. Da wir abends müde ins Bett gefallen sind, hat uns der Strassenlärm nicht so gestört, man hört ihn aber auch im 5. Stock (für ganz Ruhesuchende). Richtig italienisch war es unten auf der Piazza Bologna in der Bar im Kreisverkehr, mal schön niedrigste Preise, Oliven und Nüsse zum Bierchenund liebe Bedienung. Als "Absacker" perfekt! Jederzeit wieder ins Hotel Laura!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Sabine (26-30)

Oktober 2006

Perfekt für Rombesuch

5.2/6

Gibt auch nettes Restaurant in der Nähe, Da Enrico - Via Michele di Lando, war echt lecker und viele Einheimische


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Yannik (41-45)

September 2006

Gute Lage, für Rom gutes Preis/Leistungsverhältnis

2.9/6

Das Hotel liegt an einer belebten Hauptstraße mit Kreisverkehr. Für eine kurze Städtereise aber durch die Metroanbindung bzw. die kurze Entfernung zum Hauptbahnhof (Termini) ideal. Die Zimmer sind klein. Gäste allen Alters bzw. aller Nationalitäten. Kleiner Aufzug. Frühstück ist nicht zu empfehlen. Unbedingt Zimmer zum Innenhof buchen. Personal spricht italienisch und englisch.


Umgebung

4.5

Die Lage ist für eine Städtereise bzw. für Rom sicherlich sehr gut. Direkt vor dem Hotel befindet sich die Metrostation. Zum Hauptbahnhof (Termini) 3 Stationen. Das Taxi zum Hauptbahnhof hat ca. 8 Euro gekostet. Einkaufsmöglichkeiten bzw. Geldautomaten sind in der Nähe vorhanden.


Zimmer

2.0

Das Einzelzimmer war sehr klein aber relativ sauber. Das Zimmer lag allerdings voll zur Straße. Außerdem befand sich auf dem Balkon das Klimagerät entweder für die Etage oder für das ganze Haus. Erst nach mehrmaliger Aufforderung wurde das Gerät um 23.45 Uhr abgeschalten. Erst dann war an Schlafen zu denken. Das Zimmer hatte eine Minibar bzw. ein für die Verhältnisse ausreichend großes Bad. Der Fernseher war sehr klein und führte keine deutschen Programme.


Service

4.0

Das Personal ist sehr bemüht. Allerdings haben Sie meine Buchung über HRS ignoriert und das Hotel war ausgebucht. Nach großem Hin und Her haben Sie mir für eine Nacht ein anderes Hotel besorgt.


Gastronomie

1.0

Gastronomie ist nicht vorhanden. Versorgung mit Getränken erfolgt über Minibar bzw. durch Geschäfte in der Nähe. Frühstück besteht aus Abgepacktem,Weißbrot und Kaffee.


Sport & Unterhaltung

nicht vorhanden


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Lizzy (26-30)

Mai 2006

Gutes verkehrsgünstiges Stadthotel

5.0/6

Hotel Laura ist ein Etagenhotel, die 4. und 5. Etage des Wohnhauses gehören zum Hotel. Es gibt einen kleinen Fahrstuhl (für max 3 Personen). Es macht einen guten Eindruck, ist sauber, es wird Englisch gesprochen, Personal ist nett. Frühstück ist typisch italienisch, es gibt sehr guten Cappuccino. Unser Doppelzimmer war ausreichend groß, Bad hatte sogar ein BD, wir hatten sogar einen kleinen Balkon mit Blick zum Hinterhof. Hotel liegt direkt an der UBahn Station, allerings sind die UBahnen immer sehr voll, egal zu welcher Zeit man fährt. Gleich in der Nähe gibt es etwas versteckt einen Supermarkt, sowie mehrere Restaurants (sogar sehr günstige). Gebucht haben wir bei hrs für 95 Euro pro Nacht für ein DZ mit Frühstück. Wir würden wieder dort buchen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.7
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ines (19-25)

März 2006

Sauberes und gut gelegenes Hotel

4.5/6

Super Hotel für Sightseeingtrips. Geht man aus dem Hotel raus, fällt man schon fast in die U Bahn Station. Würden es auf jeden Fall nochmal buchen, da guter Preis, sauber und Top Lage.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Sabine (41-45)

Mai 2005

Preisgünstiges Stadthotel

5.2/6

Wir hatten das Hotel aufgrund der Lage (sehr gute Verkehrsanbindung) und des Preises gewählt. Die Zimmer sind teilweise nicht sehr groß, aber man kann über den Preis verhandeln. (wie in Italien üblich) Das Frühstück ist halt typisch italienisch - sehr guter Kaffee aber nichts zu beißen :-) Doch man kann in ganz Rom immer gut essen. Wir waren angenehm überrascht von den Preisen. Auch um das Hotel herum gibt es gute Restaurants - man muß nur ein wenig suchen.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.2
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Renate (41-45)

November 2004

Super Metro Anbindung.

4.9/6

Das Hotel Laura liegt direkt an der Metro Station Piazza Bologna (Linie B) und ist drei Stationen von Termini entfernt. Man hat somit die Möglichkeit in einer ruhigeren Gegend zu wohnen und per Metro schnell überallhin zu gelangen. In der näheren Umgebung befinden sich auch ein paar typische Bars für einen leckeren Capucchino, ebenso typische Ristorante mit ganz humanen Preisen und einem sehr guten Speiseangebot. Das Hotel befindet sich im 4. und 5. Stock eines sehr gepflegten Wohnhauses, die Rezeption ist Tag und Nacht besetzt und das Personal durch die Bank freundlich und hilfsbereit - was will man mehr. Der Frühstückskaffee ist sehr lecker und ansonsten ist das Frühstück eben typisch italienisch. Unser Zimmer war gemütlich und sehr sauber. es gab jeden Tag frische Handtücher und Seife. Das Preis Leistungsverhältnis war optimal.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Zustand des Hotels: Nicht bewertet

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kristen (26-30)

Oktober 2004

3 Sterne für ein Bett und ein Dach überm Kopf

1.8/6

Das Hotel hat 3 Sterne und liegt ca. 3 km vom Stadtzentrum Roms entfernt, hat jedoch praktischerweise eine Metro-Station direkt vor der Tür. Bis zum Hauptbahnhof Termini fährt man ca. 5 Minuten in der Metro (3 Haltestellen). Es befindet sich im 4. Stock eines Wohnhauses, ist also sehr klein und hat nur wenige Zimmer. Das Schild außen ist ebenfalls sehr klein und anfangs leicht zu übersehen. Die Zimmer sind sauber, es kommt jeden Tag ein Zimmermädchen vorbei, jedoch wird die Bettwäsche nicht täglich gewechselt. Minibar und Fernseher sind vorhanden. Für Übernachtung und Frühstück haben wir 90 Euro/Nacht bezahlt, was für Rom verhältnismäßig günstig ist, meiner Meinung nach aber immer noch zuviel. Mir ist nicht ganz klar, wofür die 3 Sterne vergeben wurden. Am Frühstück kann es nicht liegen, denn das besteht lediglich aus pappigen, in Folie verscheweißten Croissants und ungetoastetem Toastbrot sowie Cornflakes. Das stärkt einen nicht gerade für einen Tag voller Sight-Seeing...


Umgebung

3.0

Eine Metrostation der Linie B liegt direkt vor der Tür. Zum Bahnhof Termini, wo die beiden Linien A und B sich kreuzen, sind es 3 Haltestellen (ca. 5 Minuten). Ein Metroticket, das 75 Minuten gültig ist, kostet 1 Euro. Wenn man zu Fuß zum Termini gehen möchte, dauert das ca. 15-20 Minuten, die Strecke ist allerdings nicht besonders schön. In der Umgebung des Hotels befinden sich vereinzelte Geschäfte, ein paar Cafes und Pizzerien, jedoch nichts Sehenswertes.


Zimmer

2.0

Sehr kleine Zimmer und sehr kurzes Bett. Wenn man größer ist als 1,70 m, gucken die Füße hinten raus. Äußerst kleine Duschkabine, man darf nicht übergewichtig sein, sonst bekommt man die Tür nicht mehr zu. Unser Zimmer lag nach hinten, man konnte auf einen Innenhof blicken, der einen jedoch nicht dazu einlädt, überhaupt aus dem Fenster zu schauen. Das Zimmer war relativ ruhig, bis auf das Brummen einer Klimaanlage.


Service

2.0

Die Zimmerreinigung ist OK, wenn man damit leben kann, mehrere Tage dieselbe Bettwaäsche zu benutzen. Das Personal beim Frühstück war nicht besonders freundlich, hat manchmal noch nicht einmal einen Guten Morgen gewünscht. Der Service an der Rezeption war etwas seltsam, da man aufgefordert wird, am ersten Tag den gesamten Betrag zu bezahlen, ohne dafür eine Quittung zu bekommen (!). Wenn man dann auf einer Quittung besteht, wird man beschuldigt, Vorurteile gegen Italiener zu haben und alle Ital


Gastronomie

1.0

Das Frühstück ist absolut unzureichend! Ich würde empfehlen, die Übernachtung ohne Frühstück zu buchen und bei McDonald´s frühstücken zu gehen. Das Frühstück besteht aus in Folie eingeschweißten Croissants, die an den Zähnen kleben bleiben, Toast (ungetoastet, denn es gibt keinen Toaster) und Cornflakes. Ich würde sagen, das Frühstück schadet eher, als dass es hilft, einen für den Tag zu stärken. Einzig der Kaffee war ganz gut. Wenn man allerdings so dreist ist, eine zweite Kanne zu bestellen,


Sport & Unterhaltung

1.0

Es gibt keinerlei Unterhalteung, es sei denn man zählt den Fernseher dazu (nur italienische Programme). Aber man fährt ja nicht nach Rom, um dann im Hotel zu bleiben.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Carsten Schmitz (31-35)

April 2000

Sauberes und verkehrsgünstig gelegenes Mittelklassehotel

4.0/6

Das Hotel liegt im 4 Stock eines Wohnhauses. Die U-Bahn ist direkt vor der Tür. Das Frühstück besteht, wie in Italien üblich, aus Croissant und einer italienischen Cafespezialität.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Zustand des Hotels: Nicht bewertet

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen