Adria Ankaran Hotel &  Resort

Adria Ankaran Hotel & Resort

Ort: Ankaran

100%
6.0 / 6
Hotel
0.0
Zimmer
0.0
Service
0.0
Umgebung
0.0
Gastronomie
0.0
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Thomas (51-55)

Juli 2019

Schöne Zeit in Slowenien

6.0/6

Sehr schöne Olive-Suite mit Meerblick und Balkon nach Südwest. Parkplatz direkt am Haus. Tolles Ambiente und geschmackvoll eingerichtete Zimmer (Wohnbereich, Bad mit Dusche/WC und Schlafzimmer. Minibar vorhanden und gefüllt. Wlan kostenfrei.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

super


Service

Nicht bewertet

sehr freundlich und hilfsbereit


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

gute Verpflegung, reichhaltiges Buffet


Sport & Unterhaltung

nicht genutzt


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Beni (31-35)

August 2017

Erholungsurlaub

5.0/6

Es ist eine sehr schöne Anlage direkt am Meer. Für Ruhe und Entspannung ist es bestens geeignet. Essen ist meiner Meinung nach Kantinenessen, wenig Schweinefleisch, was mich positiv überrascht hat. Wellness Angebot, super Preisleistung.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Roland (51-55)

August 2017

Gutes, sauberes Hotel mit Schönem Restaurant

5.0/6

Sauberes Hotel n sehr schöner Lage direkt am Meer. Haupthaus mit Restaurant in einem ehemaligen Kloster. Wohnungen in kleineren Häusern darum gruppiert in einer grossen Parkanlage


Umgebung

5.0

Direkt am Meer, Nähe von Koper


Zimmer

5.0

Sauber, nicht sehr gross, schöne Terrasse oder Balkon mit Blick zum Park. Sehr ruhig


Service

3.0

Freundlich, mit Englisch geht es besser


Gastronomie

5.0

Buffetessen, sehr abwechslungsreich. Gute Qualität. Getränke gehen extra, lässt man sich auf das Zimmer buchen und bezahlt am Ende des Urlaubes


Sport & Unterhaltung

4.0

Ohne Auto wenig los. In Ankaran nur wenig Läden oder Lokale. Am Platz selbst Spielhalle mit Pool und Automaten


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Martin (46-50)

September 2016

Netter ruhiger Urlaub

5.0/6

Die Anlage hat mir gut gefallen, der Campingplatz auch. Und die Aussicht nach Koper zum Hafen hat auch gepasst. Leider ist am Abend dort bei dieser Anlage nichts los. Mit Porec oder Lignano kann man das natürlich nicht vergleichen. Es gibt auch Abends keine Einkaufsstrassen oder Stände die man anschauen kann. Man muss dann schon mit dem Auto wegfahren. Z.b. Muggia Italien ist nett zum anschauen, besonders der kleine Hafen und die Nahe gelegenen Kneipen. Oder Piran oder Isola. Der Strand nähe Camping ist nett zum anschauen. Das baden in Adria Ankaran das ist geschmacksache. Adria Ankaran ist äher etwas für Ruhesuchende in Herbst.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Maik (36-40)

Juli 2016

Slowenien ein Geheimtip

6.0/6

Sehr schöne Anlage in einen reizvollen Park. Der Strand ist sehr Sauber sowie das Meer alles wird auch gut überwacht. Das Hotel war mal ein altes Kloster. Slowenien ist ein sehr schönes Land und der kleine Küstenabschnitt ist wundervoll lädt zum verweilen und Träumen ein.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Uwe (46-50)

Oktober 2015

Preis-Leistung stimmt

5.3/6

sehr gutes Hotel,alles sauber,freundliches Personal,in Strandnähe gelegen,viele Möglichkeiten für sportliche Aktivitäten


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Thomas (41-45)

Juli 2015

Super

5.3/6

Für Familie mit Kindern immer zu empfehlen! Schön sauber nettes Personal. Perfekte Kellner! Super Preis Leistungs Verhältnis .Vielen Dank für den schönen Urlaub!


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Jens (41-45)

August 2014

Schöne Anlage aber schlechter Service

3.0/6

Schöne Anlage aber schlechter Sevice -für das schlechte Wetter kann ja keiner was,aber wenn bei jedem Regen das Bad unter Wasser steht stimmt etwas nicht -zwei mal pro Woche Bongalow gereinigt (hat 3 min. gedauert) -schmutzige Handtücher abgeholt aber keine neuen gebracht -Fernseher defekt ,wurde nach 24 Stunden ausgetauscht


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Bernd (36-40)

August 2014

Hundeanlage,

4.3/6

Waren in den bungalows am strand untergebracht. sehr geräumig und gut eingerrichtet. Wifi nur in der hotellobby convent verfügbar. Gäste hatten zu 75% hunde dabei, diese wurden vom hotel über die Kinder gestellt. Hunde machten auf die Liegewiese und in den aufgeschütten sand am strand. Sehrbunhygienisch. Rezeption reagierte auf den zustand nicht. Ansonsten eine sehr schöne anlage! Für familie mit kinder nicht empfehlenswert, für hundebesitzer ein traum.


Umgebung

3.0

In ankaran ist nur noch ein einkaufsmarkt, sowie auf den angrenzenden campingplatz ebenfalls ein kleiner supermarkt. Ansonsten eine sehr ruhige anlage. Strand direkt vor der haustüre, leider wird er von den hunden sehr verunreinigt. Ohne auto nicht empfehlenswert


Zimmer

5.0

Sehr kleiner fernseher, aber mit fünf deutschen programmen. Ansonsten sehr schöne zimmer.


Service

4.0

Sehr nette kellner, die fast alle deutsch sprechen. Zimmerreinigung alle zwei tage inkl. Handtuchwechsel und alle vier tage bettwäsche. Kinderdisco war in den zwei wochen leider nur einmal. Keine reaktion auf die beschwerte mit freilaufenden hunden und verunreigung des strandes durch die hunde. Daher auch vorzeitig abgereist.


Gastronomie

6.0

Hatten vollpension. Frühstück marmelade, honig,nutella, rührei,spiegelei,würstchen,speck,gemüse, wurst- und käseplatte, obst,müsli und joghurt. Sehr gute auswahl. Mittag- und abendessen immer sehr gut abwechslungsreich. Immer fisch, geflügel und fleisch mit verschiedensten beilagen zur auswahl inkl. Obst, eis, suppe und leckeren nachspeisen


Sport & Unterhaltung

5.0

Hallenbad war sehr schön. Wurde aber auch von den gästen vom campingplatz mitgenutzt somit etwas voll.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Semi (31-35)

August 2014

Positiv überrascht

5.4/6

Wir wollten ziemlich kurzfristig ans Meer fahren und wenn es geht nicht unbedingt selbst kochen. Mit 3 Kindern hatten wir nicht mehr sehr viel Auswahl eben nur diese Möglichkeit ohne sehr lange Auto fahren zu müssen. Nach den vorigen Rezensionen war ich etwas skeptisch, da meine Kiddies sehr klein sind und auch Angst vor frei laufenden Hunden haben. Ich war sehr positiv überrascht, da es wirklich nur eine Hand voll Hunde gab und diese jeweils eher Schoßhündchen waren. Zur Anlage: Es ist eine riesige Anlage, mit einem Hotel, 3 Villen und mehrere Apartments. Ein Pool mit Salzwasser, einem Babybecken ebenfalls mit Salzwasser, ein Hallenbad überraschender Weise auch mit Salzwasser ;-) Das Salzwasser ist etwas gewöhnungsbedürftig, da es meinen Kiddies ziemlich in den Augen gebrannt hat. Eine Tennisanlage, Minigolfplatz, Bowling, Rummelplatz (Preis nicht inklusive), etliche Spielplätze verteilt auf der gesamten Anlage, aufblasbarer Trampolin und Kletterturm im Meer draußen. Wie ihr sieht sind genug Unterhaltungsmöglichkeiten geboten. Das Essen war meiner Meinung nach hervorragend. Sehr abwechslungsreich und total lecker. Meine Kinder mussten auch nicht, wie immer im Urlaub, auf Pommes und trockene Nudeln zurückgreifen. Das Essen hat wie ich finde eher 5 Sterne verdient. Was meiner Meinung nach ziemlich schlau gelöst ist, ist das jeder Familie ein Tisch zugewiesen wird. Dieser Tisch ist für die gesamte Urlaubszeit für diese Familie reserviert. Man muss nicht jedes mal sich nach einem großen, freien Tisch umschauen und das wirklich freundliche und deutschsprachige Personal konnte somit immer für die Kinder schon mal Strohhalme und Hochstühle zurechtstellen. Daumen hoch für das Restaurant. Wir waren in einem der Villen untergebracht. Das Familienzimmer war mit 2 sehr geräumigen Zimmer ausgestattet. In jedem der Zimmer gab es auch einen großen Fernseher mit genug deutschsprachigen Sendern ;-). Die Zimmer waren mit Klimaanlage und Kühlschrank ausgestattet. Der Unterkunft würde ich tatsächlich nur 3 Sterne vergeben, da es in den Zimmern ziemlich nach Schimmel gerochen hat, obwohl kein Schimmel sichtbar war?! Die Wände waren leider auch ziemlich hellhörig und da die Kinder der Urlauber über uns so laut waren, ist unser Mittagsschlaf leider zu kurz ausgefallen. Auch die Nachbarn neben uns sind immer sehr spät duschen gegangen, so dass das Wasserrauschen uns etwas wach gehalten hat. Die tägliche Reinigung ist nicht überragend aber ausreichend. Ich habe aber wahrscheinlich etwas zu genau geschaut, da ich ein Krabbelkind dabei hatte. Auch die Entfernung zum Pool und Hotel waren etwas zu viel und wir waren nur am Laufen vor und nach den Malzeiten (also Verdauung gleich inbegriffen :-)) Die Poolanlage war riesig und toll. Es wurde jeden Nachmittag Aquazumba angeboten. Auch der Hallenbad war echt toll für verregnete Tage. Da waren nun die ganzen Camper, die auf dem ersten Blick ziemlich die Optik geknickt haben, aber sich nach dem 2. Hingucker positiv entwickelt haben, da sie ziemlich viel Leben in die Anlage gebracht haben. Die Camper durften lediglich nur das Meer mitbenutzen und der Strand und das Meer waren deshalb auch nicht wirklich sauber. Einen Strand gabs ja auch nicht wirklich, die Leute lagen auf dem Gehweg um sich zu sonnen ?! Wir haben allerdings im nächsten Ort namens Koper einen öffentlichen Strandabschnitt gefunden im Zentrum. Ich würde jedem empfehlen sich das mal anzuschauen, es ist einfach traumhaft. So sauber und idyllisch, mit Spieltürmen und Kaffees. Wir haben uns dort so wohl gefühlt, dass wir eigentlich gar nicht mehr zurückwollten aber mussten. Vom Hotel aus brauch man nach Koper nur 20 Minuten mit dem Auto. In 20 Minuten ist man allerdings auch in Italien (Triest). Solltet ihr euch auch mal anschauen --> wunderschön. Auf der Hotelanlage gibt es einen kleinen Supermarkt und auch einen Kaffee mit einer Eisdiele wo man Abends den Tag ausklingen lassen kann. Große Kritik kriegt die Anlage von mir wegen der kinderwagenunfreundlichen Wege. Es sind so viele Treppen, dass ich nie mit der ganz Kleinen mal voraus gehen konnte um mein Mann mit den größeren noch länger plantschen lassen zu können. Es waren immer 2 Leute nötig, den Kinderwagen da hochzutragen. Auch die fehlende Animation war ein großes Manko fanden wir. Es wurden an 2 Tagen eine "Minidisco" ausgeschrieben, welche aber sich als Bowling entpuppte. Meine Tochter hat sich sehr unwohl gefühlt, weil die Animatörin nur Slowenisch geredet hat und so viele Kinder da waren, dass sie die Bowlingkugel nur einmal werfen durfte innerhalb von 30 Minuten. Wir waren dann jeden Abend auf dem Rummelplatz, wo wir dann jedes mal 15 Euro ausgegeben haben bei 3 Kindern :-S Im großen und ganzen waren wir sehr zufrieden. Für den Preis wurden unsere Erwartungen erfüllt und wir würden die Anlage auch weiter empfehlen.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

René & Birgit (41-45)

August 2014

Ein toller Urlaub in einem fast perfektem Resort

4.8/6

Eine tolle Hotelanlage mit Hotel, Camping und Bungalow. Wir hatten ein Appartment. Alles in Allem ein toller Urlaub. Manche schreiben der Strand sei dreckig. Wir sind anderer Meinung. Das Wasser ist sehr sauber, abgesehen das Seegras welches wir nicht als Dreck betieteln.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Michael (46-50)

April 2014

Hotel in sehr schöner Lage

5.1/6

Sehr gute Ferienanlage fuer Familien mit Kindern sehr gut geeignet gute Infrastruktur und viele Ausflugsmöglichkeiten


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Paulo (41-45)

Juli 2013

Geht gerade noch wegen der Lage

3.5/6

Als Familie mit einem Kind (11J) für eine Woche im Juli dort in einem Appartment im oberen Teil untergebracht, das Zimmer und Bett waren ok. Klimaanlage funktionierte einwandfrei... Das Bad war zwar geräumig, aber nach einer kleinen "Insektenbefreiung" auch noch ok. Negativ war, das die Hausdamen bereits gegen 08:15 das erste Mal anklopften...also nichts für Langschläfer..und als mein Handy abends (wir waren die letzten und nüchteren Gäste) verschwunden war, war man nicht sehr Interessiert uns zu Helfen also schön aufpassen!!!. . Frühstück war befriedigend, für eine Woche noch im Rahmen.....Personal war, sagen wir mal, nach Aufforderung freundlich...sonst eher muffig. Pool + Wellness war im Standardbereich gut ( Hygiene war sichtbar) auch der Pool im Aussenbereich war für die Hotelgäste ok, mit schönem Blick auf das Wasser. Die Lage des Hotels war gut,sodass man innerhalb einer halben Stunde sowohl in Triest (Italien) lohnt sich (!) und Kroatien (viel bessere Strände) war. Auch die anderen Küstenstädchen waren recht gut ereichbar , hier vielleicht Piran für abends .... oder Portoros wenn man viel Trubel mag... Kommen wir zu den negativen Dingen.... Rechts und Links vom Hotel viel Trubel da sich angrenzend auch zwei recht große Campingplätze befinden.....also wer kein Problem damit hat...alle Nationen sind vorhanden und daher auch alle Vorurteile :-))). Strand/Strandbereich und Wasser sind sehr grenzwertig bis geht gar nicht....man scheint sich in Slowenien mit Beton am Strand/ Dreck im Wasser und ein wenig Muffelgeruch abgefunden zu haben.... lieber Pool benutzen oder andere Strände besuchen. Am Kreisel zur Hoteleinfahrt gibt es ein wenig rechts ein sehr leckeres und preiswertes Restaurant, dass lohnt sich. Für ein paar Tage und als Basis für Reisen geeignet, sonst nur etwas mit kleineren Kinder (wegen dem Pool). Länger als eine Woche, dann nur die Suite mieten und ein wenig mehr Geld ausgeben. Insgesamt würde ich der ganzem Hotel eine 3- geben...


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Holger (46-50)

August 2012

Appartements Adria, 3 Sterne mit HP

5.0/6

Die Anlage besteht insgesamt aus dem Hotel Convent, den Häusern Cedra und Bor, den Appartements (im Bungalowstiel) in vorderster Strandreihe (sowie weiter hinter gelegenen älteren) und einem benachbarten Campingplatz. Weiterhin befinden sich auf der Anlage ein Freibad mit separatem Babybecken, ein Hallenbad mit Außenterrasse und Fitnessraum im UG, Gastronomie, ein kleiner Supermarkt, Kinderspielgeräte (wie Schaukeln und Trampolin), eine Minigolfanlage, ein Bowlingcenter, Tischtennisplatten, Tennisplatz und ein Beachvolleyballfeld. Generell enthalten alle Becken Meerwasser. Die Zufahrt zu der Hotelanlage ist über eine Schranke geregelt. Der Campingplatz hat eine eigene Zufahrt mit Schranke. Wir hatten über FTI ein Appartement mit HP gebucht. Überwiegend waren Familien mit Kindern vom Babyalter bis zu ca. 12 Jahren und ältere Paare vertreten. Die Nationenwertung am Buffett hat Deutschland vor Italien gewonnen, auf der Liegewiese dann Italien und auf dem Campingplatz Slowenien. Vereinzelt waren auch Belgier und Russen (lt. Autokennzeichen) anzutreffen.


Umgebung

4.0

Die Anlage liegt direkt am Meer. Der Ort Ankaran selbst bietet nicht viel, dafür kann nachts ruhig schlafen. Bis in die Stadt Koper mit Shoppingcenter, Disco und Hafen (den man von der Hotelanlage aus sieht) ist es nicht weit. Ebenso sind viele Ausflugsziele, wie Triest, Tropfsteinhöhlen, Ljubljana, Lipica, etc. innerhalb einer Autostunde zu erreichen. (Ohne Auto halten wir eine Anreise für nicht sinnvoll. Angst um´s Auto - Diebstahl - ist nach unserer Erfahrung unbegründet.)


Zimmer

5.0

Über den Katalog (FTI) werden unsereres Erachtens nur die Bungalows in vorderster Strandreihe angeboten. Diese grenzen unmitelbar an die Liegewiese. Zwei Appartments = Bungalow oder anders ausgedrückt ein Appartment = eine Doppelbungalowhälfte. Der Schallschutz der Trennwand war sehr gut oder unsere Nachbarn waren sehr ruhig. Das Appartment war sehr groß. Wir waren zu dritt. Platz ist hier locker für fünf Personen. Die Raumaufteilung und Ausstattung entsprach der Beschreibung im Katalog. Alles w


Service

6.0

Generell war das Personal sehr freundlich, nett und hilfsbereit. Deutsch oder/und Englisch wurde gut gesprochen. Die Rezeption im Hotel Convent ist durchgängig (24h) besetzt und auch für die Appartements mit zuständig.


Gastronomie

5.0

Das Essen wurde früh und am Abend generell in Buffetform im Hotel Convent eingenommen. Die Auswahl und Abwechslung war reichlich. Den Küchenstil empfanden wir landestypisch und geschmacklich gut. Leere Behältnisse wurden in kurzer Zeit wieder nachgefüllt. Es herrschte kein Gedränge. Alle Gäste verhielten sich gesittet. Nachfolgend einige Getränkepreise (am Abend): 0,3l regionaler Weißwein trocken = 3 Euro / 0,5l Radler = 2,50 Euro / 0,5l regionales Bier (Lager) = 2,70 Euro / 0,25l Coca Cola =


Sport & Unterhaltung

5.0

Zwischen den Bungalows und dem Strand befindet sich eine Liegewiese mit Baumbestand. Insbesondere an den Wochenden war diese gut besucht, da die Anlage quasi von jedem (inklusive zugehörigem Vierbeiner) betreten werden kann. Liegen und Schirme kosteten jeweils 3 Euro. Das Ufer der Adria war mit einer Betonmauer eingefasst. Der Zugang ins Wasser erfolgte über Treppen. Das Meer war meist trüb und enthielt viel Gras. Baden war aber jederzeit machbar. Die Schwimmbäder waren für uns inklusive und seh


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Petra (41-45)

August 2012

Slowenien gerne wieder, aber nicht diese Anlage

3.5/6

Es ist eine seltsame Mischung - ein altes Konvent, renovierte Appartments daneben noch alte Bruchbuden und nebenan ein Campingplatz. Wir hatten 5 Tage mit HP gebucht und waren froh darüber... Die Gästestruktur bestand im August aus Italienern und Einheimischen, Deutschen und Österreichern sowie ein paar Skandinaviern.


Umgebung

3.0

Strand bzw. Liegewiese in Ordnung, leider war das Meer nicht sauber - durch Schlamm und Gras nicht einladend + der Ausblick zum nahen Industrie-Hafen einfach nicht unser Fall. Wir haben gesucht und fanden fabelhafte Buchten mit glasklarem Wasser. Unterhaltung innerhalb der Anlage - Bowlingbahn war ein kleines Highlight. Ankaran selbst ist ein Nest, das nicht viel zu bieten hat. Wer mobil ist, kann nach Isola, Piran, Portoroz fahren, schöne Ecken gibt es, wenn man sucht ...


Zimmer

5.0

Villa Cedra war neu renoviert und hatte Klima sowie Kühlschrank, was bei fast 40 Grad super war. Das Bad und Handtücher waren tiptop sauber. Leider waren im Zimmer 2 alte schmudellige Teppiche und die Terasse wurde kein einziges mal gewischt - was eigentlich Kleinigkeiten sind. Man konnte ruhig und gut schlafen, zwischen den Appartments war ein alter Park, wo Kinder auch spielen konnten.


Service

2.0

Das Personal macht einen nicht besonders motivierten Eindruck. Kein Wort zuviel, Tempo sehr leger und von Freundlichkeit so gut wie keine Spur. Man bekommt für den Aufenthalt einen Platz zugewiesen - warum auch immer. Es war nicht voll besetzt und wir hätten gerne auch mal draussen gegessen... mit Englisch kommt man überall gut zurecht.


Gastronomie

3.0

Wir hatten HP - Frühstück und Abendessen = beides gab es in Buffetform. Zum Frühstück gab es jeden Morgen ohne Aussnahme dasselbe, Getränke holte man sich aus einem Automaten, die Auswahl von Gebäck war spärlich, kein Toast z.B. wenig Obst etc. Länger als eine Woche möchte es bestimmt keiner. Das Abendessen ähnlich - Salatbuffet ohne Dressing, das durfte man sich aus Ölen und Essig selbst kreiiren. Alles machte einen ziemlich lieblosen Eindruck. Die Getränkepreise ähnlich wie in D - 0,5 Bier l


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt 2 Pools - beide mit Meerwasser. Outdoorpool mit 50 m hat sogar Aqua-Aerobic im Angebot, da auch Campinggäste Zutritt haben, ist er gut besucht. Der Indoorpool sehr schön - mit Whirlpools und Massagedüsen und super-sauber = echt empfehlenswert. Für Kids gibt es Trampolins - die man bezahlen darf? und die Minigolfanlage sollte hin und wieder gekehrt werden, dann würde es auch Spass machen. Tennisplatz gab es und eine Bowlinganlage mit Bar - die war echt super.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Manuela (41-45)

Juli 2012

Hotel Convert wunderschön, aber...!

5.2/6

Das Hotel Convert ist ein wunderschön umgebautes Kloster mit nur 23 Zimmer mit viel Liebe zum Detail. Es waren überwiegend Deutsche , Italiener und Slowenen da, der Altersdurchschnitt war Gemischt, es waren junge Familien mit Kleinkindern sowie Paare mittleren und älteren Semesters.


Umgebung

4.0

Die Entfernung zum Strand betrug nur ca. 50 Meter, allerdings ging es direkt durch einen großen ( ca. 500 Parzellen ) Campingplatz und der direkte Strandzugang erwies sich als betonierte Gehweg. Liegen und Sonnenschirme sollten am Pool und am Strand nach Verfügbarkeit erhalten werden ( genau so steht es im TUI Prospekt ) Die Liege am komplett eingezäunten Pool kostete 3,00 Euro pro Tag und der Schirm noch einmal 3,00 Euro am Tag. Leider gab es am Strand überhaupt keine Schirme noch Liegen. Si


Zimmer

6.0

Wir hatten Zimmer 130 die sich als Suite heraus stellte. Das Bad war mit einer riesen Wanne ganz phantastisch, die Toilette war separat , unsere Tochter war im Wohnzimmer auf der Schlafsofa untergebracht und unser Schlafzimmer war sehr geräumig sowie die zwei Kleiderschränke. Die Möbel waren sehr hochwertig. Die Minibar wurde täglich nachgefüllt.


Service

6.0

Ob an der Rezeption, im Restaurant oder die Zimmermädchen , alle ohne Ausnahme waren sehr freundlich und die Zimmerreinigung war hervorragend. Wir hatten während unserem Aufenthalt einen reservierten Tisch nur für uns , das war sehr schön. Es gab kein Grund für Beschwerden.


Gastronomie

5.0

Das Restaurant war sehr groß, innen war die Einrichtung sehr schön , außen sah die Bestuhlung unter dem Dach eher wie in der Jugendherberge aus. Das Essen war in Ordnung, für ein 4 Sterne Hotel vielleicht etwas zu einfach. Die Sauberkeit war OK , nur die zwei Kaffeemaschinen im hinteren Speisesaal mit den blau / braunen Stühlen waren so verstaubt das ich mich gewundert habe warum dies keiner sieht.


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Außenpool war am Strand komplett eingezäunt , für uns war der Eintritt frei, aber die Liegen und Sonnenschirme kosteten je 3,00 Euro am Tag . Am Strand waren keine Liegen vorhanden war sehr schade war. Es gab keine Animation und das war sehr gut so, denn wir wollten einen ruhigen und erholsamen Urlaub. Der Strandabschnitt hat mir nicht so gefallen, da gibt es schönere in Slowenien.


Hotel

6.0

Bewertung lesen