Hotel Campanile Glasgow

Hotel Campanile Glasgow

Ort: Glasgow

100%
4.7 / 6
Hotel
4.7
Zimmer
4.5
Service
5.0
Umgebung
5.0
Gastronomie
0.0
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Natalie (31-35)

Januar 2018

Günstiger Aufenthalt in einem guten Hotel

5.0/6

Nettes kleines Hotel am Clydeport in Glasgow. Direkt neben der Veranstaltungshallen gelegen. Das Zentrum ist super schnell mit dem Zug (S-Bahn) zu erreichen.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Rudi (66-70)

Juli 2017

Businesshotel

4.0/6

Das Hotel liegt etwas außerhalb neben dem Kongresszentrum SECC. Es hat einen kostenlosen Parkplatz und die S-Bahn ins Zentrum ist 5 Minuten weg (3 Stationen). Das Zimmer ist klein, das Bad ebenso, hat aber viel Ablagefläche. Haartrockner und Wasserkocher sind vorhanden, auch eine Klimaanlage, die man aber sicher nur selten benützen will. Alles ist sehr sauber. Kostenloses Wlan gibt es nur 20 Minuten pro Tag.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jens (51-55)

August 2015

Im modernen Teil von Glasgow gelegenes Hotel

4.0/6

Etwas außerhalb des Stadtzentrums gelegen, ca. 30 min zu Fuß. Zimmer sehr klein für Aufbettung und dafür war es zu teuer


Umgebung

3.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Harald (56-60)

September 2014

Keine Urlaubsempfehlung

4.6/6

Das mittelgroße Hotel mit seinen etwa 100 Zimmern ist in einem ordentlichen und sauberen Zustand. Kostenloses WiFi und Frühstück ist mit dabei. Die Gästestruktur ergibt sich aus dem nahegelegenen internationalen Kongresszentrum.


Umgebung

3.0

Die Lage, am Rande Glasgows, in einem recht unansehnlichen und schmuddeligen Bezirk, ist nur für Kongressteilnehmer interessant. Das SECC ist nur wenige Gehminuten vom Hotel entfernt. Als Verkehrsmittel nimmt man wohl eher ein Taxi. Restaurants gibt es, je nach Vorlieben, genügend. Diese sind sehr gut besucht. Bei besonderen Ansprüchen sollte man vorher reservieren. Die Altstadt, die man mal gesehen haben kann, bietet für Freunde der Architektur einige schöne Ansichten. Ist ansonsten stark ü


Zimmer

5.0

Die Größe und Ausstattung der Zimmer entsprechen dem 3-Sterne-Standard und sind, ebenso wie das Bad, sauber und gepflegt. Ein Wasserkocher nebst Instantkaffee und Teebeuteln steht zur Verfügung.


Service

5.0

Die Glasgower sind allgemein sehr freundlich und hilfsbereit. Sobald sie jedoch aus Gewohnheit ihren Dialekt sprechen, ist ein dezenter Hinweis angebracht.


Gastronomie

5.0

Das hoteleigene Restaurant und die Bar sind sehr sauber und gepflegt. Die Speisen werden frisch zubereitet und schmecken entsprechend. Wer sich mit Hunger an den Tisch setzt, sollte mindestens eine Vorspeise mitbestellen. Eine Pinte Bier dazu und der Spesensatz hat sich verabschiedet. Das Frühstücksangebot ist ausreichend, wenn man UK allgemein betrachtet.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stefanie (31-35)

Juni 2013

Halbherzig renoviertes Stadthotel

3.8/6

Mittelgroßes Hotel direkt neben dem SECC, am River Clyde. Umgebung eher trist, viel Beton und Brachflächen. Großbaustelle der neuen Arena direkt nebenan. Zu Fuss etwa 20 Minuten ins Zentrum, immer am Fluss entlang. Der Weg ist teilweise neu angelegt aber trotzdem eher unattraktiv. Kostenlose Parkplätze vor dem Hotel. Das Hotel ist zum Teil renoviert. Rezeption und Frühstücksraum sind modern eingerichtet. Die Flure und Gänge zu den Zimmern hingegen sind dunkel und muffig. Unser Zimmer war auch nur teilrenoviert. Die Möbel sind offenbar erneuert worden, der Teppich dagegen war alt und fleckig. Die Matratze war neu aber sehr hart. Das Bad war im Bereich der Dusche neu gefliest. Die Bodenfliesen waren alt und sehr unansehnlich mit dreckigen Fugen. Unschön auch der Handtuchhalter direkt über dem Klo. Wer denkt sich denn bitte sowas aus ?? Ein Lichtblick in diesem Hotel war das Frühstück. Es gab frisch aufgebackene Croissants und Baguettes, Marmelade, Frischkäse und Aufschnitt. Außerdem natürlich Müsli, Joghurt etc. und auch eine Ecke mit warmem Frühstück. Für britische Verhältnisse viel Auswahl. Wir hatten das Hotel für eine Nacht zu einem günstigen Preis gebucht. Dafür war es so gerade noch ok. Länger hätten wir hier nicht bleiben wollen und hätten wir mehr bezahlt, hätten wir uns geärgert. Daher keine Weiterempfehlung.


Umgebung

3.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christian (26-30)

April 2011

Gutes Mittelklasse-Hotel - perfekt für Städtetrip

5.2/6

Das Campanile war der letzte Stop auf einer Städtetour durch Schottland. Es ist ein gutes Mittelklasse-Hotel, etwas außerhalb vom Zentrum. Aber mit Bus oder Taxi ist man sehr schnell in der City. Zu Fuß ist man maximal 20 Minuten zu den Hauptsehenswürdigkeiten unterwegs. Die Zimmer waren sauber und schick, das Frühstück lecker und vielfältig. Stark reglementiert ist in Glasgow übrigens die Pubkultur: Man muss meist vor 24 Uhr in den Pub gehen - sonst kommt man nicht mehr rein. Geöffnet ist dann meist aber noch bis 3 oder 4... Eine recht skurille Regelung, aber wenn man sie beachtet, hat das Nachtleben in der Stadt einiges zu bieten.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lutz (41-45)

Februar 2007

Für S.E.C.C.-Besucher das Top-Hotel

5.1/6

Grund unserer Reise war ein Konzertbesuch. Dieses fand im neuerbauten Scottish Exhibition Conference Centre (SECC) statt. Unmittelbar daneben liegt das Hotel. Es ist neu und für britische Verhältnisse bietet es ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Das Hotel ist nur als Übernachtung buchbar. Ein sehr reichhaltiges, qualitativ sehr gutes Frühstück gibt es in Form eines Buffets; extern zu bezahlen für 6 Pfund. Das Abendessen nimmt man a la cart im Hotelrestaurant ein. ACHTUNG! Es empfielt sich, den Tisch für das Abendessen schon am Nachmittag zu reservieren!


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen