Hotel Oxford

Hotel Oxford

Ort: Bayswater

0%
1.0 / 6
Hotel
1.0
Zimmer
1.0
Service
2.0
Umgebung
5.0
Gastronomie
1.0
Sport und Unterhaltung
1.0

Bewertungen

Ismail (51-55)

Mai 2019

Nur die Lage war gut, Rest ein Zumutung

1.0/6

Die Zimmer in Untergeschoss sind für die Gäste ein Zumutung , Erst nach unsere Beschwerde am nächsten Tag sind wir in ein andere Zimmer in zweiten Stock gebracht , auch hier Die Fenster waren alt und kaputt , Bad sehr alt und un renoviert. insgesamt Unterkunft und auch Frühstück lassen viele Wünsche ofen.


Umgebung

5.0

Zimmer

1.0

Service

2.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Margrit (61-65)

Dezember 2015

Winzig, alt ...

1.0/6

Das einzig positive an diesem Hotel war die exquisite Lage (am Kensington Park, Tube-Station Lancaster Gate gleich um die Ecke) und das freundliche Personal (und der funktionierende Fernseher, aber wer braucht den in London schon?) ! Der negative Rest: - zugige Fenster, - steile Treppen (nicht auszudenken, was passiert, wenn hier wirklich mal ein Feuer ausbricht!), - winziges Bad, das einen täglichen Kampf mit der Schiebetür der Dusche, dem Vorbeischlängeln an der Toilette auf dem Schritt zum Mini-Waschbecken bedeutete und die Lüftung funktionierte auch nicht, - Bett mit knarzender, harter Federkernmatratze, - dreckige Fingerabdrücke an der Badtür, - unser Zimmer lag im Keller (B3), hatte einen "Ausblick" in einen hässlichen Innenhof mit Gerümpel, - fehlende Glühlampen, - ekliger Teppich (gesaugt wurde in 5 Tagen nur 1mal), - selbstgezimmerter Spanplattentisch und Ablagen, stinkender (!) Einbauschrank, - ständige Rumpel-Geräusche der Tube, Frühstück: in einem winzigen Raum im Keller serviert, Selbstbedienung, Wartezeit auf einen Platz muss einkalkuliert werden, Angebot sehr dürftig (pappige Brötchen und Croissants, 2 Sorten Käse, salamiartige Wurstscheiben, 3 Sorten Saft, Tee, Kaffee, Cerealien (4 Sorten), Joghurt, abgepackte Marmelade (meist nur noch Orange vorhanden), Toast wird vom Personal gebracht, laut, bedrückender Raum)


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sybille (46-50)

Oktober 2014

Top Lage, schlechtestes Hotel, was ich je erlebte

2.1/6

Wir sind seit gestern von unserer London Reise zurück und stehen immer noch unter dem Eindruck der vielen schönen Erlebnisse, wenn da die Unterkunft in einem von DERTOUR gelisteten Hotel nicht wäre. Wir buchten in der Annahme ein deutscher Katalog eines renommierten Unternehmens da bist auf der sicheren Seite das Oxford-Hotel, informierten uns im Katalog und auf der Homepage des Hotels. Was uns erwartete und eine Woche begleitete war eine Katastrophe, zu kleine Zimmer, dreckiges Umfeld, Frühstück konnte man als solches nicht bezeichnen, dreckige Räumlichkeiten (Zimmer,Bad,Frühstück). Es ist eine Schande, dass man so etwas in einem deutschen Reisekatalog angeboten bekommt. In Zukunft werden ich wieder online mir selbst meine Unterkünfte suchen, da bin ich bis jetzt noch nie reingefallen.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Jen (36-40)

Juli 2014

Entspricht nicht den gezeigten Bildern!!!!!!!

2.9/6

Wir waren sehr enttäuscht, da es in keinster Weise den Bildern bzw. Angaben entspricht. Die Lage war jedoch ok. Das Badezimmer hatte max. 1,5 qm, WC, Dusche und Waschbecken im selben Raum, kein Duschvorhang. Das Zimmer war sehr klein und abgewohnt. Die Betten schmuddelig und es waren Flecken am Bettzeug. Nachdem wir uns beschwert haben, haben wir am 2. Abend ein Zimmer im "Keller" (lowerground) mit nur einem kleinen Fenster bekommen, zwar ansich eine Spur größer, das Bad war jedoch noch kleiner und fast schon ekelig. Als Ersatz wurde mir noch ein anderes Zimmer angeboten, dass jedoch mit einem Doppelbett bereits überfüllt schien


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

1.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
3.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Jasmine (26-30)

Januar 2014

lieber mehr zahlen

2.8/6

Ich rate allen die doch noch ein wenig wert auf ein paar Stunden Schlaf legen zahlt mehr für ein anderes Hotel. Das Zimmer war einfach nur widerlich, ein gammliger Teppich, muffelig aber das schlimmste waren die Betten, der komplette Überwurf war voller Flecken und hat gestunken, Herpes vorprogrammiert. an den Leintüchern gabs nichts auszusetzen aber die Decken wurden wohl schon lange nicht mehr gewaschen. Dank den extrem schlechten Matrazen konnten wir keine Stunde am Stück schlafen. Die Rezeption war sehr nett und freundlich- wir haben jedoch nicht reklamiert, denn wenn schon am Bettbezug gespart wird wird ein anderes Zimmer keine Lösung sein! Sehr gut ist Anbindung zur U-Bahn ca. 3-5 min zu Fuss. Also OK für den mini Geldbeutel aber lieber 20 euro mehr zahlen und dafür ein minimum an Sauberkeit erhalten. Ich kann es leider nicht weiterempfehlen


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

1.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

1.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Alexander (19-25)

Dezember 2013

Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt

3.8/6

Auch beim 2ten Aufenthalt im Oxford Hotel war wieder alles in Ordnung. Das Hotel ist sehr gut an den Nahverkehr angebunden, die Haltestelle Earls Court ist um die Ecke, zum Essen und Einkaufen gibt es auch viele Möglichkeiten in der Nähe. Jeweils klein ist zwar das Zimmer und Bad, aber sauber, Handtücher werden täglich gewechselt. Ein Lift ist vorhanden. Das Frühstück ist zwar immer dasselbe, aber wer Abwechslung braucht kann sich auch Wurst im Supermarkt kaufen. Wer in London Urlaub macht und außer zum schlafen im Hotel ist, der ist selber schuld. Wir würden wieder das Hotel buchen.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Sabrina (31-35)

Dezember 2013

Gerne wieder!

4.5/6

Also wer schön öfter in London war und Hotels des gleichen Standards (Sterne) vergleicht, wird hier positiv bewerten! Diese kleinen, alten und verwinkelten Hotels sind natürlich nicht mit den großen Hotelketten vergleichbar. Die Zimmer haben unterschiedliche Größen, das Treppenhaus ist mit Teppich ausgelegt, die Bäder sind winzig. Aber es ist alles sauber und es hat Atmosphäre! Solche Hotels kenne ich nur aus London und finde es immer wieder witzig und es gehört einfach dazu! Die Zimmer verfügen über einen TV, Mikrowelle, Kühlschrank, Wasserkocher, Fön und Geschirr. Kaffee und Tee ist auch vorhanden und wird täglich aufgefüllt. Es sind zwei kleine Schränke vorhanden, wovon aber nur einer nutzbar ist, da in dem anderen der kühlschrank etc stehen. Also nicht viel Platz für Sachen! Aber wenn man nur ein paar Tage da ist reicht es. Die Rezeption ist nett und hilfsbereit. Allerdings ist das Frühstück eine Katastrophe! Es ist kein englisches Frühstück!!! Das heißt, es gibt nur Brötchen, Croissants, Marmelade, Schmelzkäse, Cornflakes und Milch, Kaffee (aus Tütchen), Tee und O-Saft. Allerdings kann man sich Wurst oder Nutella etc. draußen kaufen und mit zum Frühstück bringen. Das Hotel liegt super zentral, oberhalb des Kensington Gardens in Bayswater. Die nächste U-Bahn Haltestelle ist Lancaster. Zur U-Bahn oder Bushaltestelle sind es keine fünf Minuten zu Fuß. Verwechselt das Hotel nicht mit dem "The Oxford"!!! Das muss die letzte Absteige sein!!!


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (36-40)

Januar 2013

Nur zum Übernachten

2.6/6

Der heutige Bericht handelt über das Hotel, in dem wir unsere Nächte während der Londonreise verbracht haben. Es geht um das Mittelklassehotel „Oxford Hotel“, welches keinerlei Extras wie Restaurant, Bar, Fitness etc. hat. DATEN Oxford Hotel 13-14 Craven Terrace Greater London W2 3QD Tel.: +44 20 7402 6860 www.oxfordhotellondon.co.uk LAGE Das Hotel befindet sich in einer Einbahnstraße nördlich des Kensington-Parks und damit recht zentrumsnah. Die nächste U-Bahn-Station ist „Lancaster Gate“ (Central Line). Von dort sind es meist nur 5 Stationen zu den bekannten Plätzen / Orten in London. Vom Hotel bis zur U-Bahn-Station braucht man fünf Minuten zu Fuß. Dabei passiert man auch zwei Pubs, die immer recht gut besucht waren. REZEPTION Die Rezeption im kleinen Vorraum ist bis 24 Uhr besetzt. Dort kann man auch Infos zur Freizeitgestaltung bekommen. Einchecken ist ab 13 Uhr möglich, ausgecheckt sollte man bis 11 Uhr haben. ZIMMER Zu den Zimmern gelangt man über eine recht steile Treppe mit ziemlich schmalen Stufen. Wir hatten ein Zimmer im 3. OG, also mussten wir einige Stufen erklimmen. Für Leute, die Probleme mit dem Treppensteigen haben, könnte es hier Schwierigkeiten geben, denn einen Lift habe ich nicht entdeckt. Wir hatten ein Doppelzimmer mit recht spartanischer Einrichtung, in dem allerdings sogar drei Betten standen. Jedes Bett hatte noch ein kleines Nachtschränkchen, in einem befand sich sogar ein Adapter für die Steckdose. Ich fand die Matratzen zu weich, aber das ist ja Ansichtssache. Außerdem gab es noch einen in die Wand integrierten Kleiderschrank, der allerdings schon mit Kühlschrank (leer!), Lüfter, Mikrowelle und Wasserkocher (zum Selbstzubereiten von Kaffe und Tee) ziemlich voll gestellt war. Weiterhin gab es noch einen sehr kleinen Fernseher, der aber nicht funktionierte. Das Badezimmer war von der Fläche nicht größer als ein Einzelbett. Trotzdem befanden sich darin ein WC, ein sehr kleines Waschbecken und eine Dusche mit Vorhang. Handtücher lagen bereit, ebenso Seife, aber kein Duschgel. In Sachen Sauberkeit machte das Ganze einen etwas abgewohnten Eindruck. Es waren schon einige Verschleißerscheinungen zu sehen, wie an den Fliesen (gerissen) oder auch Armaturen (lose). Gleiches gilt für das Zimmer, wo auch die Kanten der Bezüge schon durchgescheuert waren. Störend war auch, dass es recht hellhörig ist. Das gilt sowohl für Geräusche im Haus als von außerhalb. Die lauten Erzählungen der Zimmernachbarn haben wir gut mitbekommen, genauso das Geschehen auf der Straße am Morgen. Denn die Fenster sind im Gegensatz zu in Deutschland üblichen nicht gedämmt und nur einfach verglast. FRÜHSTÜCK Frühstück gab es von 07:30 bis 09:30 Uhr im Kellergeschoss. Die Auswahl war sehr mickrig. Man hatte die Wahl zwischen „essen“ und „nicht essen“ von sehr pappigen Brötchen, Butter, Honig, Marmelade und Schmelzkäse sowie Müsli. Als Getränke standen Kaffee, Tee, O-Saft und Milch zur Auswahl. Also beschränkte sich unser Aufenthalt im Frühstücksraum auf das Notwendigste. PREISE Normalerweise kosten Einzelzimmer 88 Pfund (ca. 110 Euro), Doppelzimmer 128 Pfund (ca. 160 Euro) pro Übernachtung (nicht pro Person!). Allerdings gibt es Sonderangebote. Wer z.B. für Januar und Februar bucht, kommt günstiger weg, gleiches gilt für langfristig im Voraus erfolgte Buchungen. Dies hatte mein Bruder für uns erledigt, so dass wir auf eine Übernachtungsrate von 75 Euro kamen. FAZIT Wer nur eine Bleibe zum Schlafen braucht, kommt hier für Londoner Verhältnisse recht günstig weg. Außerdem ist man recht zentral und verkehrsgünstig gelegen.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Sabine (41-45)

Juli 2012

Einfach nur ekelig

2.0/6

ekelig bis zum geht nicht mehr-der teppich lebt!!!, tagesdecke und vorhang hat jahrelang keine waschmaschine gesehen, ventilator ist eine bakterienschleuder, wc und dusche ohne vorhang auf 1m²!!! fahrt ja nie dort hin!!!


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

1.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.5

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

1.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Vanya (26-30)

Juni 2012

Das Hotel ist ok!

4.3/6

Das Hotel ist in guter Lage. Ist kein Luxus-Hotel, aber es lohnt such für das Geld. Es gibt sehr gute Verbindungen - egal wohim man gehen will. In 10 Min mit dem Bus ist man in der Stadtmitte. Der Raum war relativ groß, dafür aber das Badezimmer seeehhhrrr klein. Es wurde jeden Tag geputzt und die Badetücher gewechselt. Das Personal war nett, nur hat uns am letzten Tag um 10:30 rausgeschmissen. D.h. check-out Zeit ist zu früh. Ich würde da Hotel auf jeden Fall weiterempfeheln - aber nur für junge Leute - es ist nicht für alte Leute oder Familien mit Kinder, weil es kein Aufzug gibt!


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
4.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Christopher (14-18)

Juni 2012

Für kurze Städtereisen

3.3/6

Für Londoner Verhältnisse ein angemessenes Stadthotel. Sehr gut für Städtereisen, allerdings ist die Sauberkeit sehr im Hintergrund!


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Reinhard (51-55)

April 2012

Keine 3 Sterne

2.5/6

Wir können uns immer noch nicht vorstellen, wie dieses Hotel seine 3 Sterne bekommen hat. Die Zimmer sind winzig mit einem Minibadezimmer. Die Lage des Hotels ist allerdings sehr gut. Das Frühstück ist vorsichtig gesagt mäßig. Das Personal ist freundlich und hilfsbereit.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Kristina (31-35)

März 2012

Einfaches Hotel in guter Lage

3.2/6

Ich würde das Hotel für einen kurzen Städtetrip erneut buchen, da mir die Lage und die Erreichbarkeit gut gefallen hat. Zudem ist das Hotel im Verhältis sehr preiswert. Man sollte jedoch bedenken, dass die Zimmer sehr klein und alles einfach gehalten ist.


Umgebung

4.0

- sehr gute Erreichbarkeit. - U-Bahnstation Earls Court ist nur wenige Meter entfernt - Kiosk, Pubs, Burger King etc. in direkter Umgebung


Zimmer

3.0

sehr klein (1,4 m Bett + 2 Personen = voll) - Bett - TV - kleine Ablagevorrichtung - Wasserkocher - die Einrichtung ist älter, aber in Ordnung.


Service

3.0

Das Personal war freundlich und hilfsbereit


Gastronomie

3.0

kleiner Frühstücksbereich im Keller (verteilt auf 2 Räume) einfaches Frühstück - Toast, Brötchen - Kaffee, Tee, Saft, Milch - Käse, Marmelade, Butter - Eier Das Personal war bemüht alles zeitnah aufzufüllen


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Daniel (19-25)

Februar 2012

Absolut ausreichendes Hotel für ne Städtereise

4.5/6

4-er Zimmer ist für paar Stunden schlaf zwischen den täglichen Besichtigungstrips absolut ausreichend. Das Frühstück im Keller ist für ein paar Tage auch in Ordnung, auf dauer würde es vielleicht etwas einseitig werden. Für ne kurze Städtereise aber asolut zu empfehlen.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alexandra (26-30)

Januar 2012

Sehr schlecht, nicht zu empfehlen

2.3/6

Das Hotel ist nicht zu empfehlen. 1. badezimmer viel zu klein,man konnte sich kaum drin bewegen 2. das frühstück war die reinste katastrophe, es gab croissant und marmelade. kein kaffe kein tee...... 3. sehr sehr klein das hiotel und nicht schön. Kann das Hotel auf keinen Fall empfehlen.


Umgebung

2.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dani & Sandra (19-25)

Oktober 2011

Sehr klein, aber für Städtereise okay

4.1/6

Das Hotel liegt sehr zentral, man hat sehr gute Einkaufsmöglichkeiten und U-Bahnverbindungen in direkter Nähe. Im Hotel selbst ist alles sehr klein und eng! Auch der Speisesaal wo es das Frühstück (Toast, Käse, Orangensaft, Kaffee, Cornflakes) gibt ist sehr klein und meist Überfüllt. Da man sich bei einem Städtetrip aber nicht vorwiegend im Hotel aufhält und der Preis recht günstig ist, kann ich das Hotel weiter empfehlen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rolf (46-50)

Juni 2011

Zentral und doch ruhig

4.6/6

Das Oxfort Hotel besteht aus Haupthaus und einem Nebengebäude zwei Häuser weiter. Alles war zwar schon etwas abgewohnt aber sehr sauber. Ein kontinentales Frühstück war im Preis mit drin. Die Gäste kamen aus der ganzen Welt, alle Altersklassen waren vertreten


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt etwa 100 Meter von der Metrostation entfernt.Es liegt sehr zentral und ist dennoch sehr ruhig in einer Seitenstraße. Restaurants und Läden sind in der Nähe. Die Metro zum Flughafen Heathrow ist optimal erreichbar.


Zimmer

4.0

Das Zimmer lag im Nebenhaus im 3.Stock, aber mit dem Lift zu erreichen. Das Bad war mit Dusche und WC ausgestattet. Im Zimmer gab es einen Kühlschrank, Wasserkocher für Kaffee und Tee,Fernseher und Telefon. Alleswar schon etwas älter, aber sauber.


Service

4.0

Das Personal sprach nur Englisch, aber alle waren sehr freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

4.0

Der Früstücksraum ist im Untergeschoß. Er ist relativ klein. Das kontinentale Frühstück überraschte uns positiv, Es gab Toast , Marmelade, Butter , Käse , Eier und Kaffee und O-Saft alles vom Buffett.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Angela (26-30)

April 2011

Gute Lage, schöne, aber kleine Zimmer

4.6/6

Das Hotel ist in 2 Häusern untergebracht, wir hatten unsere Zimmer im gleichen Gebäude was sehr praktisch war. Es gab sehr viele Italienische Gäste, was wohl daran lag, dass an der Rezeption auch italienisch beherrscht wurde. Das Frühstück war ausreichend und in Ordnung für englische Verhältnisse, allerdings waren die Frühstücksräume immer sehr stark besetzt und wohl etwas knapp bemessen für die Anzahl Gäste.


Umgebung

5.0

Die Lage ist sehr gut, direkt an der U-Bahn-Station Earl's Court gelegen, welche von der Picadilly Line angefahren wird. Den Flughafen Heathrow erreicht man mit der U-Bahn ca. in einer Stunde. Es gibt viele Fastfood Restaurants in der Umgebung und auch kleine Lebnensmittelläden und eine Drogerie.


Zimmer

5.0

Sauber und nett eingerichtet, allerdings sehr klein.


Service

4.0

Das Rezeptions Personal war sehr langsam, aber auch sehr zuvorkommend. Das Personal beim Frühstpück war unfreundlich und unmotiviert.


Gastronomie

4.0

Das Frühstück hat mir geschmeckt und war für englische Verhältnisse ok. sonst wird kein Essen Angeboten. Allerdings hatte man im Zimmer die Möglichkeit Tee zu kochen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andrea (41-45)

August 2010

Toll für einen Londontrip!

5.0/6

Sehr günstig liegendes Stadthotel, U-Bahn Earl´s Court Station nur wenige Meter entfernt, rundherum ausreichend Restaurant, Schnellimbisse, Einkaufsmöglichkeiten. Überall Sauberkeit im Haus und in den Zimmern, Betten bequem und Handtuchwechsel täglich. Wasserkocher, Fön, Safe, Flachbildschirm, Ventilator im Zimmer. Badezimmer ist klein, aber mit Duschkabine ausgestattet, schließlich will man hier nur die Nächte verbringen und keinen ganzen Urlaub. Frühstück ist zwar nicht so üppig, aber für den Start am Morgen ausreichend. Am besten pünktlich sein, dann ist es nicht so voll. 5 Pfund werden für die Gepäckaufbewahrung verlangt. Rezeption ist sehr freundlich, Englischkenntnisse sind sehr vorteilhaft, da keiner Deutsch spricht. Empfehlenswert für ein paar Tage: günstig und sauber, super Lage zur Stadtbesichtigung.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Alexa (26-30)

April 2010

Nur gut für reine Städtebummler

3.8/6

Dieses Hotel ist am besten für Menschen geeignet die nur ein Zimmer zum übernachten suchen. Unser Zimmer war zu 2/3 mit dem Bett belegt.


Umgebung

5.0

Das Hotel ist nicht weit vom Flughafen Heathrow entfernt und man fährt auch nicht lange bis z.b. Picadilly Circus. Wenn ihr am Flughafen Heathrow ankommt und überlegt den Heathrowexpress zu nehmen für ca. 25 Pfund zu nehmen, rate ich eher dazu einfach die Tube (U-bahn) für 3,50 Pfund zu nehmen. Bei der Information für die Tube am Heathrow gibts auch gleich kostenlos einen Ubahnplan, wo man schön alle Linien verzeichnet sind. Also einfach in die Tube am Heathrow einsteigen und am Earls Court a


Zimmer

3.0

Ein sehr kleines Zimmer. 2/3 des Zimmer war mit dem Bett belegt, welches durch einen alten ausgelutschten Überzug geschmückt war. Wer Decken braucht beim Schlafen sollte eventuell selbst vorsorgen, wir mussten uns mit Bettlaken begnügen. einen Minikühlschrank gibt es und was ich sehr toll fand, einen Wasserkocher und dazu haben sie löslichen Kaffee, Milch und Tee bereitgestellt (kostenlos) Die Putzfrau hat immer gründlich gereinigt und es gab immer frische Handtücher. Das Badezimmer allge


Service

5.0

Englisch sollte man schon können, aber man kriegt dort eine sehr gute London Stadtkarte (also brauch man keine Karte vorher kaufen) Und sie erklären auch sehr gut wie man wo schnell hinkommt. Sie waren immer freundlich.


Gastronomie

2.0

Es gab zum Frühstück Toast oder kleine Brötchen und als Belag Butter, Käse oder zwei verschiedene Marmeladen.. und löslicher Kaffee (der gut schmeckte). Aber große Auswahl darf man da wirklich nicht erwarten. Es gab zwei kleine Frühstücksräume, welche gut sauber gehalten wurden, manchmal zu voll waren, aber kaum ging ein Gast wurde eben dieser Platz gleich wieder sauber gemacht.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Franzi (26-30)

März 2010

Einfach aber gute Lage

4.3/6

Das Hotel überzeugt durch die ausgezeichnete Lage (zu Füß ca. zwei Minuten zum underground). Zum übernachten sind die Zimmer völlig ausreichend trotz der sehr schmalen Betten. Unser Zimmer war sehr sauber und es gab jeden Tag frische Hand- und Badetücher. Da das Hotel an einer Seitenstraße liegt (die leider selbst die Taxifahrer nicht kennen) wird man Nachts nicht vom Straßenlärm gestört. Wir wollten um ca. 12 Uhr unser Zimmer beziehen und wurden auf 14 Uhr vertröstet. 14.30 Uhr waren die Zimmer noch nicht bezugsfertig. Aber da man im Umkreis von 500m 3 Pub´s zur Auswahl hat, kann man sich gut die Zeit vertreiben. Zum Frühstück gibt´s Toast mit Marmelade oder Käse und Instandkaffe (nicht gerade der Renner). Preis - Leistung stimmt!


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tanja (19-25)

März 2010

Schönes kleines Hotel in London

4.8/6

Dieses Hotel ist ein kleines, schönes Hotel in zentraler Lage. Es ist sauber und alle sind sehr freundlich. Von den anderen Gästen haben wir kaum etwas mitbekommen. Wir hatten nur Frühstück.


Umgebung

6.0

Die Lage ist sehr gut, zwei Straßen weiter ist direkt Bus und U-Bahn Haltestelle Lancaster Gate. Zu Fuß vielleicht 2min, sehr schön ist auch,dass der Hide Park direkt um die Ecke ist. Also es ist alles vom Hotel aus gut zu erreichen.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein drei Bettzimmer, ausreichend groß genug, sauber, sogar mit Mikrowelle und Föhn ausgestattet, Preis - Leistung echt top.


Service

4.0

Alle waren sehr freundlich und unsere Fragen wurden auch gerne beantwortet. Wir hatten nie das Gefühl dass wir lästig sind, sondern haben uns sehr willkommen gefühlt. Die Zimmer wurden jeden morgen gereinigt und es wurden frische Handtücher verteilt.


Gastronomie

4.0

Das Frühstück war sehr klein, jedoch für den Preis vollkommen zufrieden stellend, Keine große Auswahl aber man wird satt.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Yvonne (41-45)

November 2009

Gute Preis-Leistung für London

4.6/6

Für eine London-Städtereise ein gutes Hotel- und ich war in Lodon schon oft in Hotels. Es ist sauber und das Frühstück ist akzeptabel. Die Lage direkt am Hyde-Park ist hervoragend. Die U-Bahn ist nah und die Station sehr zentral. Das Zimmer hatte sogar eine mikrowelle und Fön. Fernsehempfang war nciht so gut. Es war auch leise im Hotel trotz der anderen Gäste. Füe eine London-Reise : alles was man bracht!


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kirsten. (36-40)

August 2007

Oxford Hotel - klein, aber fein

5.4/6

Fünf Mädels in London und wir waren super zufrieden. Achtung! Es gibt zwei Oxford Hotels in London. Wir waren hier: 13 Craven Terrace London W2 3QD, direkt am Hyde Park. Statt eines 3 + 2 Bettzimmers bekamen wir ein 3 + 4 Bett Zimmer zum gleichen Preis, da hatten wir Platz ohne Ende. Was wir geschätzt haben: Die Sauberkeit, die Freundlichkeit und die gute Lage zum zivilen Preis. Das Frühstück war okay. Für den Preis und die Lage können wir nur sagen: da fahren wir nochmal hin. Weitere Beschreibung hier: http://www. oxfordhotellondon.co. uk/ Es ist, wie da steht: cheap and inexpensive accommodation in London without compromising on quality. Immer daran denken: Andere Länder, andere Sitten ;-)


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Pauline (19-25)

Juni 2007

Super Lage und zum schlafen ok

4.6/6

Es ist ein Hotel in super Lage. Die U-Bahn station earls court ist nur wenige gehminuten entfernt und liegt noch in der zone 1. das hotel ist relativ klein. es besitzt 3 stockwerke und 2 gebäude. die meisten zimmer haben dusche und wc. es war auch sauber, nur unsere dusche war etwas schimmelbefallen. das hotel ist nicht behindertengerecht.


Umgebung

6.0

wie oben beschrieben hat das hotel eine super lage! in der nähe sind zahlreiche fast food restaurant, restaurants, pubs und auch diskos. tesco ist auch nicht weit entfernt.


Zimmer

4.0

Unser 5-Zimmer war sehr groß und geräumig, was man von den anderen nicht sagen konnte. dort war nicht einmal platz um den koffer zu öffnen. es gab einen fernseher mit englischsprachigen programm. die betten waren bequem. früh wurde man meist vom straßen"lärm" geweckt, der sich aber für london in grenzen hielt. man braucht wie überall in london umstecker um seine deutschen elektronischen geräte benutzen zu können!


Service

4.5

das hotelpersonla ist sehr höflich. leider wurde das zimmer nicht geputzt wenn man zu dem zeitpunkt der reinigung noch dort war. das personal konnte nur englisch.


Gastronomie

4.0

es gab einen kleinen frühstücksraum, den man auch als aufenthaltsraum nutzen konnte. früh saß man auch mal mit fremden leuten an einem tisch. die qualität und quantität des essens war gut, nur leider gab es jeden tag genau das gleiche wie am vortag (toast, brötchen, marmelade, osaft, kakao, milch, instant kaffee, tee und cornflakes). trinkgelder habe ich keine gegeben.


Sport & Unterhaltung

4.5

Es wurde gab keinen pool und sportmöglichkeiten auch nicht, aber das brauch man bei einer städtereise nach london sowieso nicht. das personal hatte einen freundlich tipps gegeben, außerdem lagen zahlreiche prospekte im hotel aus.


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Dean & Katrin (19-25)

Oktober 2006

Für eine Städtetour kann man das Hotel empfehlen !

3.9/6

Das Hotel liegt zentral & trotzdem ruhig! Haben insgesamt 105,- Euro für 4 Nächte bezahlt ( was für London sehr günstig zu betrachten ist!).


Umgebung

5.0

Sehr gut gelegen. Das Hotel befindet sich ca. 3 Minuten von der U-Bahn Station " Earl´s Court" (Zone 1). Es eignet sich sehr gut um die Stadt London zu erkunden, da alle Sehenswürdigkeiten in der "Nähe" liegen. Lebensmittelgeschäfte, Fast Food Läden, Pubs und viele andere Geschäfte befinden sich gleich um die Ecke!


Zimmer

2.5

Die Zimmer waren sauber und mit Dusche. Man bekam jeden Tag frische Handtücher. Das WC war im Flur platziert, d.h. es war für insgesamt 4 weitere Zimmer verwendbar, was uns jedoch kaum gestört hat. Es gibt aber auch Zimmer, wo das WC im Zimmer ist ( sind jedoch teurer).


Service

5.0

Sehr nettes Personal & für alle Fragen offen!


Gastronomie

3.0

Frühstück ist in Ordung. ( Toast, Brötchen, Marmelade, Butter, Cornflakes, Kaffee, O-Saft, Milch) Wer mehr hunger hatte, konnte auch nach mehr Toast nachfragen ... :-)


Sport & Unterhaltung

---


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Michaela (19-25)

August 2006

Würde ich nicht einmal meinen Feind empfehlen

2.5/6

Unser Zimmer war sehr schmutzig. Der Schimmel kam überall hinaus. Das WC war am Gang und das musste man sich mit dem ganzen Stockwerk teilen. Unsere Freunde hatten ein anderes Zimmer im Keller. Alles voll mit Schimmel. Die Dusche komplett verdreckt. Frühstück war nicht so schlimm. Für einen großen Hunger ist es nicht geeignet.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.2
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Robert (41-45)

Oktober 2005

Typisches Londoner Hotel mit freundlichem Service

5.0/6

Große Zimmer darf man in London in dieser Kategorie nicht erwarten. Zähne putzen oder duschen ging im Bad des Doppelzimmers nur mit Verrenkungen. Aber wann hält man sich in dieser interessanten Stadt schon am Zimmer auf? So ist der beengte Raum akzeptabel. Alles andere war prima. Das Frühstück lecker und in angenehmer Atmosfäre. Der Service stets freundlich und hilfsbereit. U-Bahn in etwa 5min Entfernung. Hyde Park in 3 Minuten zum Entspannen... Alles in allem weiterzuempfehlen, wenn man ein sauberes und schönes Hotel sucht ohne große Platzansprüche.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gordon & Kathrin (26-30)

Dezember 2004

Wer nur was zum Schlafen braucht...

3.1/6

Das Hotel ist ziemlich klein, hat nur 19 Zimmer, eine kleine Reception und einen kleinen Frühstücksraum. Das hotel ist sehr sauber, aber zum mehr als darin schlafen eignet es sich nicht. Ein Doppelzimmer inkl. Frühstück kostet knapp 100 Euro, die kann man in Deutschalnd besser anlegen, aber London ist ja auch ein teures Pflaster. Das Personal ist ausgedprochen freundlich, und bemüht sich langsam und verständlich zu sprechen wenn sie bemerken das man nicht soooo gut englisch spricht


Umgebung

4.5

Craven Terrace Lancaster Gate etwa 100m vom Hyde-Park entfernt. Zum Tube (U-Bahn) sind es auch nur 100 Meter. Ein paar Strasen von Hotel entfernt gibt es Pubs, chinenische und italienische Restaurants, sowie einige kleine Tante-Emma-Läden. Die nächste U-Bahnstation liegt in der Zone 1 von london, d.h. man kann das güstigste Tegesticket nehmen. (Zone 1-2 kostet 4 Pfund, ca. 6 Euro pro Person). Damit erreicht man alle Sehenswürdigkeiten die es zu bewundern gibt. Erst haben wir ein Ticket für Zon


Zimmer

3.5

Sauberes, kleines Zimmer mit WC, Dusche und Waschbecken. Das bett ist etwas schmal und hart, das Fernsehprogramm leider nur auf Englisch. Die Heizung springt um 16:00 uhr an und läuft dann ca. bis 20:00 Uhr. Morgens war es dann meist schon etwas kalt.


Service

5.0

alles gut gelaufen. Wir konnten sogar am Abreisetag unsere koffer noch 6 Stunden im Hotel lassen, um die Zeit bis zum Abflug zu überbrücken.


Gastronomie

1.5

Es gibt einen Frühstücksraum für etwa 20 Personen. Das Essen ist nicht so gut. Ea wird auch nur Frühstück angeboten. Zum Frühstück gibt es Croissants und helle Brötchen. Dazu Marmelade, Butter, Honig, Margarine, und abgepackten Schmelzkäse. Wurst oder Eier gehören nicht dazu, konnte man auch nicht ordern. Milch und Cornflaken standen auch da. Kaffee, Tee und O-Saft gab es auch. Wir haben uns am 2. Tag dunkle Brötchen (sind doch viieeel gesünder :-) ) besorgt, und noch etwas Wurst.


Sport & Unterhaltung

1.0

Kein Pool, keine anderen Freizeitörtlichkeiten. Allerdings ist das bei einem Cityhotel ja eher selten anders.


Hotel

3.0

Bewertung lesen