Ibis Styles Milano Palmanova

Ort: Mailand

75%
4.3 / 6
Hotel
4.4
Zimmer
4.7
Service
4.5
Umgebung
3.8
Gastronomie
4.3
Sport und Unterhaltung
3.0

Bewertungen

Florian (31-35)

März 2018

Ideales Hotel für einen kostengünstigen Kurztrip

6.0/6

Neu renoviertes Hotel etwas außerhalb des Zentrums von Mailand mit direkter U-Bahn-Anbindung vor der Tür. Freundliche Mitarbeiter und Frühstück inklusive.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt etwas außerhalb des Stadtzentrums, was durch die Metro-Station Crescenzago (Linie 2) aber innerhalb von ca. 10 Minuten erreicht wird. Diese Linie fährt auch zum Bahnhof Milano-Centrale.


Zimmer

6.0

Das Zimmer war neu, im typischen Design von ibis Styles, renoviert. Wirklich beeindruckt hat uns die Größe des Zimmer und des Badezimmers.


Service

6.0

Die Mitarbeiter waren sehr freundlich und hilfsbereit. Sie gaben auch Empfehlungen zu Restaurants, etc. Man hat den Eindruck, dass es sich um ein familär geführtes Hotel handelt.


Gastronomie

5.0

Das Frühstück war im Preis inbegriffen und bot für jeden Geschmack genügend Auswahl.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gui (41-45)

Oktober 2017

Eine Nacht in Milano

2.0/6

Dieses Ibis Style Hotel liegt direkt auf der Metro. (20 - 30 Minuten von Hauptbahnhof entfernt). Das Zimmer war klein. Alles sauber. Aber viel Lärm wegen des Aufzuges (sechte Stock) Das Frühstück war ziemlich arm: wenige war vorgeschlagen; alles war halal obwohl das Hotel nicht spezifisch für Muslime  ist. Ausserdem das Frühstücksraum war zu klein und es gab keinen freien Tisch.


Umgebung

4.0

Zimmer

3.0

Service

2.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Ewa (56-60)

Juni 2017

Nicht zu empfehlen, schlechte Gegend. Veraltet

2.0/6

Das Hotel als Neueröffnung ist eine Zumutung. Veraltete Möbel, kaputte Beleuchtung, schmutzige Wände, schlechte Gegend. Nie wieder! Algemein nicht zu empfehlen :(


Umgebung

1.0

Schlechte Gegend. Unbedingt Garage buchen.


Zimmer

1.0

Zimmer: veraltet und ungepflegt. Bad: alte WC, schmutz überall, alte Lampen, kaputte Schrank, usw.


Service

5.0

Nett und hilfsbereit.


Gastronomie

3.0

Sehr bescheiden, ungewöhnlich für Ibis arabische Spezialitäten


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Wolfgang (46-50)

April 2017

Nie mehr wieder!

1.0/6

Zwei Nächte haben wir im ibis style Milano Palmanova im Zeitraum 19.04. – 21.04.2017 online gebucht. Am 19.03. sind wir auf ihrer Internet-Seite auf das Hotel aufmerksam geworden, da dies mit „New opening March2017“ präsentiert wurde. Da die Lage, der Preis und die Freude auf ein neues Accor-Hotel (zum Zeitpunkt der Buchung war noch nicht der Hotel-Typ bekannt, jedoch die Klassifizierung - diese wurde mit 4* angegeben). Wir waren Feuer und Flamme und haben sofort gebucht. Auf der Fahrt zum Hotel haben wir uns riesig auf das neu eröffnete Hotel (war dann bereits als Ibis style im Internet) gefreut. Bei der Ankunft haben wir sofort festgestellt, dass es sich nicht um ein neues Hotel handelt – lediglich das Schild „Hotel ibis style“ war neu!!! Das Einchecken in einer nicht gerade einladenden Lobby wurde durch zwei nicht gerade kompetente Accor-Mitarbeiter durchgeführt. Uns wurde das Zimmer 604 zugeteilt. Wir sind schon etwas (an)gespannt ins Zimmer und waren gleich beim ersten Eindruck nicht gerade beeindruckt und stellten sofort fest, dass das Zimmer alles andere als „NEU“ ist. Schnell haben wir Mängel und Unreinheiten festgestellt, welche nicht respektabel sind. Dies sind: Wollmäuse, Fenster im Bad schließt nicht, extreme Schimmelbildung an der Duschwanne, kaputte Lichtschalter (Sicherheitsmängel), in die Jahre gekommenes veraltetes Bad, Abdeckung an der Duscharmatur fehlte. Bilder (im Anhang dieser email) wurden an der Rezeption gezeigt und es wurde uns sofort ein anderes Zimmer (305) zugeteilt. Diese Zimmer war etwas besser, vor allem das Bad, aber dies zeigte ebenfalls massive Mängel und Unsauberkeit (Deckenplatte fehlt, keine Leuchte nur Leuchtmittel, Fußbodenleisten nicht angebracht bzw. stehen von der Wand (Verletzungsgefahr), Türzarge nicht richtig eingebaut, Verunreinigungen vom Vormieter (Bonbonpapier, etc.). Dies war noch nicht alles: der angepriesene Parkplatz bestand aus ca. 5 Stellplätzen. Es war keiner frei, jedoch nicht schlimm, da wir mit unserem Auto nicht einfahren konnten. Ein Einfahren mit unserem Kfz ist nicht möglich, da die Gefahr besteht, den Frontspoiler zu beschädigen. Nach einer etwas angespannten Nacht waren wir auf das Frühstück gespannt. Vom Regen in die Traufe – Saftautomat kaputt, leere Tabletts wurden nicht oder sehr zögerlich ausgetauscht, Tische wurden nicht aufgeräumt und gereinigt, Anrichte nicht gerade appetitlich. Nach diesen beiden Tagen in diesem Hotel waren wir froh abzureisen. Abschließend muss ich noch auf die Sicherheit hinweisen (Schalter kaputt, Leuchte defekt, falscher Fluchtwegplan im Zimmer). Von einem 4*-Hotel haben wir mehr erwartet. Auf das Land Italien ist es auch nicht zurück zu führen (vgl. z.B. ibis Style Rom)


Umgebung

3.0

kein Hotelparkplatz direkt an der Metro


Zimmer

2.0

unsauber, staubig, Badezimmer - verschimmelt, verkeimt........


Service

1.0

gab es keinen


Gastronomie

1.0

ekelhaft!


Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Wolfgang (51-55)

Oktober 2015

Kein 4 Sterne Hotel

3.6/6

Hotelzimmer sehr einfach eingerichtet, kein Tresor, keine Bilder an der Wand, keine Sitzecke vorhanden, Bad sauber, wenn Fenster offen stand, war es die ganze Nacht sehr laut, da an einer stark befahrenen Straße. Frühstücksraum nicht ansprechend, Frühstück sehr schlecht. Harte Minibrötchen, die beim Aufschneiden komplett zerfielen. Keine besondere Auswahl an Wurst oder Käse, Kaffee auch nicht gut. Rezeption freundlich. Hotel hat keine 4 Sterne verdient. Lage für Stadtbesichtigung gut, da direkt vor dem Hotel U-Bahnstation.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Hector (36-40)

Oktober 2015

Hotel ist nicht den Besuch wert

3.3/6

Leider altmodisch, passe. Nachts gab es Geschrei und Gebrülle auf der Straße, das Viertel gilt als unsicher. Sehr nah an Metro-Station.


Umgebung

2.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Cornelia (41-45)

Oktober 2012

Der größte Alptraum in Mailand

2.4/6

Mir fehlen leider die worte Ich kann nur so viel sagen das Hotel ist ein Rattenloch Kein einziges Deutsches Fernsehprogramm Das zimmer welches wir hatten lag im Keller (unmöglich) klimaanlage konnte mann nicht benutzen bestialischer gestank nach kaltem Rauch und so weiter und so weiter


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Petra (36-40)

September 2012

Außen "hui", innen pfui

1.6/6

Schon am Empfang stellt man sich die Frage "Wo bitte kommen die 4 Sterne her?" Überm Empfang funktionieren die Lampen nicht, eine hängt gefährlich nach unten. Lift - ist vorhanden, wenn er denn geht! 1. u 2. Etage sehen ganz ansprechend aus, nach oben hin wirds schlimmer. Schon im Gang kann man in das eine oder andere Zimmer blicken - Türen schließen demnach nicht. Sensationelles Gäste WC im Keller - muss für Fotos umgebaut worden sein. Alles wirkt verstaubt und runter gekommen.


Umgebung

2.0

Wenig spannend. Direkt an einer großen Hauptstraße. Gegenüber die Bahn zu unserer Zeit mit lauten Gleisarbeiten. Wenn dern Nachtportier nicht vergisst das Außenschild anzuschalten, dann kann man das Hotel auch im dunklen finden.


Zimmer

2.0

Die Räume waren geräumig, jedoch mit Mängeln an allen Ecken und Enden. Klima ging nicht - Türe des Zimmers haben wir mit Gewalt dann doch schließen können - Sorry an unsere Nachbarn - Teppichboden, wollte man lieber nicht Barfuß betreten, Bett sah irgendwie aus, als hätte schon jemand vor uns darin geschlafen. Glaswände der Dusche sind fast aus den Angeln geflogen und hat überhaupt nicht geschlossen.


Service

1.0

Beim Frühstück Ein Herr am Nachbartisch hat um einen Cappo gebeten - Antwort sehr patzig - Ich kann jetzt nicht muss nach oben! Service - unfreundlich. Empfang - schleimig freundlich - man muss wieder gut machen, was das Hotel nicht bieten kann. Nachdem bei unserer Ankunft mehrere Leute bereits massive Beschwerden über diverse Mängel und Tiere im Zimmer lautstark von sich gegeben haben, wurden wir mit - Das stimmt alles nicht - alles ist gut besänftigt. Die Hotelmanagerin - konnte sich bei


Gastronomie

1.0

An der "Bar" stand ein Schild mit diversen Getränken zur Auswahl - Fehlanzeige - Nein leider gibt es kein Bier, der Manager will keins! Nun ja aber ich vielleicht! Es gab diverse warme Getränke, nur Cola und Fanta gekühlt. Das Frühstück! kann man das so nennen? Wurst war schon ranzig, Kaffee ungenießbar. Ok die Schokoteilchen waren genießbar ;)


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Klaus (56-60)

September 2010

Grauen in Mailand

2.8/6

Direkt an der Metrostation gelegen und gleichzeitig an der Hauptverkehrsstrasse.Sehr unruhig und laut. Der allgemeine Zustand des Hotels ist ziemlich renovierungsbedürftig.


Umgebung

4.0

Verkehrsmässig sehr gute Verbindungen zur City und nähere Umgebung.


Zimmer

1.0

Von der Grösse her keine Einwände,aber die Zimmer sind sehr verwohnt und schmuddelig.Das Bad war das negative Highlight.Die Decke sah aus wie eine ausgebrannte Höhle,die Wände fleckig,eine Klimaanlage war vorhanden,aber ohne Funktion,die Fliesen im Bad wurden mal beschichtet,wobei sich die Beschichtung teilweise ablöste und Teile davon den Badewannenabfluss verstopften,so dass man nach 30 Sekunden Wasserlauf eine 10cm hohe Wasserpfütze in der Wanne hatte, die erst nach 20 Minuten ablief und eine


Service

2.0

Personal ziemlich reserviert und nicht gerade freundlich.Fremdsprachenkenntnisse sind eher dürftig.


Gastronomie

4.0

Der Frühstücksraum im Keller ist sauber und das Frühstück ist reichhaltig und lecker. Aber auch hier wenig Freundlichkeit.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Marianna (26-30)

Juni 2009

Hotel Adam mit Wasserschaden

4.0/6

Das Hotel macht von außen einen netten Eindruck. Die Lobby ist auch sehr ansprechend. Ist sehr gut mit öffentlichen Verkerhsmittel als auch mit dem Auto erreichbar. Insgesamt hat das Hotel 4 Stockwerke. Parkplätze sind ausreichend auf der Hauptstraße vorhanden und sind kostenlos. Frühstück ist im Preis der Übernachtung inbegriffen. Im Hotel befindet sich auch ein Fitnessraum mit 3 Geräten. Die Sauna war leider geschlossen und die konnten wir uns nicht anschauen.


Umgebung

4.0

Bis zum Hauptbahnhof sind es 7 U Bahnstationen. Die U Bahnstation des Hotels heißt Desenzago. In der Nähe kann man in einem Supermarkt gut Einkaufen gehen (wenn man ein Auto hat). Ansonsten kommt man mit der U Bahn überall hin und kann dementsprechend selber Ausflüge planen. Z. B. zum Stadion San Siro, zum Dom, Einkaufspassagen usw....


Zimmer

1.0

Also wir hatten 1 Einzelzimmer und 2 Doppelzimmer. In allen Zimmern war totaler Wasserschaden. Der Putz ging von den Wänden ab, alle Bilderrahmen wurden abgehängt und die Nägel schauten aus der Wand heraus. Die Bodenleisten lagen auf dem Boden und die Bettdecke war zerfranzt. Die Toilette war schwarz und gelb und ist dringend renovierungsbedürftigt. Die Duschen waren viel zu klein und es waren zu wenig handtücher im Bad. Das Einzelzimmer war auch viel zu klein und ungemütlich. Die Klobrill


Service

6.0

Das Personal war sehr freundlich. Wir haben nur eine Nacht im Hotel geschlafen, also kann ich zur Zimmerreinigung nicht viel sagen.


Gastronomie

4.0

Im Keller des Hotels befindet sich der Frühstücksraum und das Frühstück ist landestypisch. Es gibt Buttercroissants, Schoko und Vanillecroissants, Kekse, Zwieback, Käse, Schinken, Marmelade, Säfte, Wasser, Kuchen, Müsli, Kaffee, Tee, Joghurts, usw. Das mit dem auffüllen hat nicht sehr gut geklappt und der Frühstücksraum ist vergleichbar mit einem langen Flur. Das heißt wenn man sich vom Frühstücksbuffet etwas holte, mußte man ständig alle bitten aufzustehen, oder sich dafür entschuldigen das


Sport & Unterhaltung

3.0

Unterhaltung gab es in dem Hotel keines. Internetzugang war in der Lobby vorhanden. Der Fitnessraum wurde erst neu gebaut. 3 Geräte waren vorhanden. Die Sauna war geschlossen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bodo (41-45)

Juli 2007

Nicht das modernste, aber sonst völlig in Ordnung

5.5/6

Gut, das Haus ist nicht das modernste, das Badezimmer z. B. hat den Charme der späten 70er - aber gemessen am Preis- Leistungsverhältnis ist das Hotel völlig in Ordnung. Das Zimmer ist ausreichend groß, Stauräume für Gepäck mehr als vorhanden. ( riesiger Einbauschrank ) Finger weg von der Minibar, die Preise sind utopisch ! Zur Metro sind es 2 min. Fußweg, man kommt sehr gut und bequem in gut in die Stadt. Wer also preiswert in Mailand übernachten will kann hier getrost einchecken. Einziger Nachteil: Wenn man ein Zimmer zur Strasse hin erwischt kann es zeitweilig sehr laut werden. Fenster zu, Klimaanlage an - dann gehts. Fazit: 3 schöne Tage in Mailand, günstig und gut übernachtet.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Heike & Dietmar (31-35)

Mai 2007

Schimmel im Bad!

3.1/6

Waren 2 Nächte im Hotel Adam. Mehr wäre auch eine Zumutung gewesen. Das einzige positive an unserem Zimmer: Das Bett war ganz bequem und sauber. Das Bad eine Katastrophe, soviel Schimmel an Wand und Decke hab ich persönlich noch nicht gesehen. Und im Bad stank es immer entsetzlich nach Abfluss. Badszimmertür musste immer zu sein, sonst hätte das ganze Zimmer gestunken. Während dem Duschen drängte sich uns immer der Gedanke auf, dass sicher was aus dem Abfluss gekrabbelt kommt, sah etwas komisch aus. Preis: haben pro Nacht 68 Euro gezahlt. Für Mailänder Verhältnisse recht günstig. Aber die 4 Sterne sind nicht wirklich gerechtfertigt! Frühstück war wirklich gut und auch sauber. Ansich macht das Hotel auch einen relativ ordentlichen und gepflegten Eindruck, abgesehen von unserem Zimmer. Die Angestellten waren ALLE superunfreundlich. So einen miesen Check-In /Out wie hier haben wir noch nie erlebt. Denen war alles scheissegal. Haben das Hotel auch gebucht, weil man bequem die Metro vor der Tür hat. Das war dann auch tatsächlich so und sehr angenehm. Alles in Allem gerade noch erträglich, waren eh nur zum Schlafen dort. Aber nochmal übernachten wir dort sicher nicht. Achja: Minibar ist sehr teuer, Supermarkt ist in der Nähe (Dauerte etwas bis wir den gefunden haben, ca. 600 - 800 m Luftlinie)


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Volker, Ria, Nico &Carmen (36-40)

Dezember 2006

Nette 4 Tage in Mailand

4.8/6

Das Hotel ist sehr günstig! Aber drauf achten, das man ein Zimmer bekommt, welches sich nicht an der Hauptstrasse(Metrolärm) befindet! Für den Preis, ist das Zimmer mit Frühstück absolut in Ordnung!


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilder