Alsol Apartamentos Las Orquideas

Alsol Apartamentos Las Orquideas

Ort: Playa del Ingles

100%
5.0 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
5.0
Service
5.0
Umgebung
6.0
Gastronomie
0.0
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Regina (56-60)

März 2019

Tolle Anlage

5.0/6

Schönes ,kleines Apartmenthaus ,sehr ruhig,tolle Lage in kürzester Zeit am Strand und in der Stadt Sehr schöner gepflegter Garten. Nettes Personal.Am Wochenende manchmal etwas lauter wenn spanische Gäste kommen.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Regina (56-60)

April 2018

Top Lage, wir sind immer wieder gerne hier

5.0/6

Kleines Haus ,sehr ruhig,schöner sauberer Pool , Zentral gelegen und trotzdem ruhig,Apartment im unteren Stock,sehr angenehm.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

1.0

Keine Verpflegung möglich,ist aber auch nicht gewünscht von uns


Sport & Unterhaltung

3.0

Keine Angebote,aber auch nicht gewünscht


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thomas (41-45)

Februar 2016

Nette Apartments

4.7/6

Die kleine Apartmentanlage liegt unweit der Promenade. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Die Reinigung sehr gut, jedoch sind die Zimmer äußerst abgewohnt. Dafür ist Lage und Preis sehr gut.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Linda (14-18)

Februar 2016

Klein und sauber

5.0/6

Die kleine Apartmentanlage ist an sich nicht schlecht, sehr familiär, mit sehr freundlichen Mitarbeitern, netten Zimmern, sehr sauber, aber die Ausstattung müsste schnellstens erneuert werden.


Umgebung

6.0

Zimmer

3.0

Service

6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Herbert (56-60)

November 2015

Gemütliche Anlage, aber an der lautesten Straße

4.1/6

eigentlich eine gemütliche Anlage, wenn auch schon in die Jahre gekommen. Lage sehr günstig zum Strand. Aber man kann nicht draußen sitzen, weil ununterbrochen Busse vorbei donnern. Praktisch der gesamte Busverkehr dieses Teils der Insel (und unzählige Privatbusse, neben Taxis und dem normalen Autoverkehr) fährt hier vorbei, da durch diese Einbahnstraße alle durch müssen. Zum Glück liegt ein Schlafzimmer zur anderen Seite, so dass man nachts schlafen kann.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Jens (41-45)

Juli 2015

Sehr gute Lage für Strandurlaub

4.7/6

Die Anlage liegt in 2. Reihe zum Strand. Zur Treppe an der Steilküste sind es ca. 150 m. Die Appartements sind nicht mehr neu aber sauber. Die Küche ist zweckmäßig eingerichtet. Die Betten sind straff gepolstert aber gut zum Schlafen. Einziger Nachteil ist die Lager an einer stark befahrenen Straße. Es ist entsprechend laut (auch bis Mitternacht). Der Pool wird täglich gereinigt. WLAN gibt es nur gegen Gebühr.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Kai (36-40)

Januar 2013

Super Urlaub mit wirklich kleinen Einschränkungen

5.5/6

Es ist eigentlich alles gesagt. Aber nützliche Anmerkungen: Es gibt keinen Wasserkocher und keine Mikrowelle. Das war für Flaschenaufwärmen für unseren Kleinen etwas anstrengend. Vielleicht für Familie mit Kleinkindern dann einfach einen Wasserkocher mitnehmen.


Umgebung

6.0

In der 2. Reihe zur Promenade. Ich war mal in der 1. Reihe. Das hatte mir besser gefallen mit dem direkten Blick auf das Meer. War kostenmäßig auch nicht teurer.


Zimmer

5.0

Es sind jeweils 2 Einzelbetten in den 2 Schlafzimmern. Also für Verliebte einfach die Betten zusammenschieben. Dann habt ihr eben eine "Ritze" zwischen den Betten. Die Zimmer liegen zu einer SEHR befahrenen Straße. Das kann nerven.


Service

6.0

Alles super.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jan (19-25)

Februar 2010

Schöne rustikale Apartments mit nettem Personal

5.2/6

Die Anlage Las Orquideas besteht aus 15 Apartment-Einheiten auf drei Stockwerke verteilt. Die Wohnungen sind im rustikalen Stil gehalten. Die Zimmer bestehen aus einem geräumigen Wohnzimmer mit Sofa und Fernseher (obwohl ich kein Fernsehen im Urlaub brauche), einer angegliederten Küche mit Barhocker am Tresen, einem netten Bad mit Badewanne und Bidet, zwei großen Schlafzimmern (jeweils mit 2 Betten) und geräumigen Schrank und einer Terrasse oder einem Balkon mit vier Stühlen. Einzig Manko ist, dass Möbel und Türen schon etwas betagt waren, aber allesamt noch funktionstüchtig und nutzbar. Es gibt einen Safe für alle wichtigen Papiere und Schmuck, der allerdings extra kostet. Zur Gemeinschaftsnutzung standen ein Pool, zahlreiche Sonnenliegen sowie Informationsmaterial (Verkehrsregeln, etc.) in deutscher und holländischer Sprache zur Verfügung. Die Anlage war sehr sauber. Der Hausmeister kümmerte sich sehr liebe-voll um die Beete und saugte regelmäßig den Pool ab, damit man in sauberem Wasser schwimmen konnte. Die beiden Putzfrauen wischten jeden Tag den Boden unseres Aparments (außer donnerstags ist ihr freier Tag) und wechselten ca. alle 2 Tage Handtücher und einmal wöchentlich die Bettwäsche. Wir hatten keine weitere Leistungen wie Frühstück, Halbpension gebucht. Diese Leistungen können auch nicht direkt in diesem Hotel empfangen werden, sondern man muss zu einem anderen Hotel gehen. Wir ver-pflegten uns selber und dafür war in der Küche alles nötige vorhanden: Ausreichend Geschirr/Besteck, Herd/Backofen, Kaffeemaschine und ein sehr geräumiger Kühlschrank. Bleibt ferner nur zu sagen, dass der Großteil der Urlauber Deutsche oder Holländer waren. Vereinzelt verirrten sich auch Engländer oder andere Urlauber hierher. Fazit: Leichter Punktabzug, da der Safe extra kostet und die Möbel/Türen etwas betagt sind.


Umgebung

6.0

Die Apartments "Las Orquideas" liegen sehr zentral. Sie liegen mit Terrassen-/Balkonseite zu einer Straße, in der tagsüber recht viel(Bus-)Verkehr ist, was ich nachher aber noch als Vorteil anführen möchte. Dennoch: Keine Panik, nachts ist es ruhig. Ich schlief im Zimmer zur Straßenseite und hörte nichts (bei geöffnetem Fenster!). Der Strand ist in nicht einmal fünf Minuten über eine Treppe zu erreichen, drei Supermärkte liegen in direkter Nähe und das Shoppingcenter Kasbah mit zahlreichen Eink


Zimmer

5.0

Da ich dies bereits unter "Hotel allgemein" beschrieben habe, möchte ich mich hierzu nicht noch einmal äußern. Nur soviel: Leichterpunktabzug wegen Extrakosten für Safe und etwas betagter Möbel/Türen (s.o.).


Service

6.0

Wie schon im Titel erwähnt, war das Personl sehr freundlich. Sowohl der Hausmeister, als auch die Putzfrauen begrüßten einen bei Sicht sofort mit einem Lächeln und einem freundlichen "Hóla" o.ä. Sie kamen morgens schon sehr früh um sauber zu machen. Wenn wir beim Frühstück saßen, waren sie schon lange da. Erst wurde die Anlage geputzt, dann die Zimmer. Bevor sie die Zimmer betraten, kamen sie immer zur Tür, klingelten und fragten freundlich, ob sie putzen dürften. Das Personal konnte weder flie


Gastronomie

5.0

In der Umgebung unserer Anlage waren so viele Restaurants/Bars, dass man gar nicht wusste, wohin man gehen sollte. Dementsprechend gab es sehr gute Qualität und für jeden Geschmack etwas. International und landestypisch war alles vertreten und dabei waren die Preise stets OK. Manche Restaurants waren etwas schmuddelig. Fazit: Leichter Punktabzug wegen der schmuddeligen Restaurants.


Sport & Unterhaltung

4.0

Wie bereits oben erwähnt, konnten wir in unserer Anlage einen stets sauberen Pool vorfinden. Es gab rund um den Pool zahlreiche Liegestühle, Sonnenschirme und zwei Duschen. Einziger Nachteil war, dass der Pool zur Straßenseite lag und keine Abschirmung in Form eines Sichtschutzes existierte, aber hinter den Apartments gab es eine kleine, abgeschirmte Sonnenterrasse. Von unseren Apartments gab es keine direkte Verbindung zum Strand. Man musste den Weg über die Straße und die Treppen hinunter neh


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Franz & Susanne (41-45)

Dezember 2009

Sehr laut und abgewohnt, dafür zu teuer

3.2/6

Zuallererst: Diese angegeben Foto entspricht NICHT dem Las Orquideas in der Calle de Madrid!! Bei der Anlage handelt es sich um ein 3 Geschossiges Gebäude mit 6 Einheiten pro Geschoss. Also 18 Einheiten. Und nur 1 Schlüssel in der Landeskategorie. Wie man hier von 3 Sternen sprechen kann, ist mir schleierhaft! Wir hatten das große Pech, genau in Höhe der Straße zu wohnen, und der Zaun bildete keinen Schutz vor diesem Lärm. Alle anderen Anlagen in der Straße versuchen bereits, mit Matten einen Schallschutz zu erzeugen. Unser Apartement verfügte über eine Kochnische, einen Balkon, einen Wohnessraum, Bad mit Wanne und 2 Schlafzimmer ( gesamt 4 Betten). Strenggenommen war das Zimmer sauber, aber aufgrund des Alters, hatten wir nächtens immer wieder Besucher von Krabbeltieren. Es gibt einen Pool und eine Rezeption, die nicht sehr oft besetzt ist. Alleine das Öffnen des Zimmers ist schwierig, da die verwendeten Schlüssel und Zylinder so alt sind, daß es schon mal einige Minuten dauern kann, bis man die Tür offen hat. Ausserdem gibt es pro Zimmer nur 2 Schlüssel. 1 Stück für das Apartement, den anderen für das Eingangstor. Bei 2 oder Mehr Personen eine logistische Herausforderung. Wir buchten mit Halbpension, und dieses war im Sahara Playa einzunehmen. Diese befindet sich lt. Alltours in 250 m Entfernung. Wer aber Google Earth bemüht, sieht, das es zumindest 500m Luftlinie sind. Für ältere Besucher darf ich erwähnen, daß in diesen 500m 75 Treppen zu überwinden sind!!


Umgebung

4.0

Die Lage könnte fast nicht besser sein. Über die Straße rüber, 75 Treppen runter und schon ist man am Strand. Zu den Einkaufszentren sind es auch gerade mal 300m.


Zimmer

2.0

Eigentlich wäre die Aufteilung und Größe eine glatte sehr gut. Das Alter der Möbel aber ist schon ein wenig überschritten. Die Matratzen in den Betten dürften auch schon längere Zeit liegen. Ich konnte mich in den 2 Wochen nicht mit ihnen anfreunden. Das Bad ist klein und das Warmwasser reicht für 2 Personen gerade mal so aus. Im Mini TV gibt es 4 deutschsprachige Sender, von denen 2 ein wenig rauschen, aber zumindest bezahlt man nicht für die fernbedienung. Spanische sender werden über Digita


Service

3.0

Das Personal besteht aus 2 Reinigungsdamen, die sehr gründlich und freundlich sind, und einem Chef. Dieser mag zwar versuchen, die Anlage in Schuss zu halten, was aber sehr schwierig sein dürfte. Alleine die Ankunft läßt einem schon den ersten Schreck in die Glieder fahren, wenn man vor verschlossenen Tür steht. Es gibt dann eine Glocke, und wenn da keiner reagiert eine Telefonnummer. Besucher, die nicht englisch oder zumindest ein paar Brocken Spanisch sprechen, finden hier dann die erste Hürde


Gastronomie

5.0

Hier kann ich nur über das Sahara Playa berichten, da wir eine Halbpension in diesem Hotel gebucht hatten. Da wir es schon von früheren Besuchen kannten, haben wir uns wieder dafür entschieden und wurden auch diesmal nicht enttäuscht. Das Essen in Buffetform war reichlich, abwechslungsreich und sehr köstlich.


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gibt einen Pool und das wars. Dieser ist auch nicht sehr groß, aber zum abkühlen reicht es allemal.


Hotel

2.0

Bewertung lesen