Bomo Palace Hotel

Bomo Palace Hotel

Ort: Glyfada

100%
5.0 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
5.0
Service
6.0
Umgebung
4.0
Gastronomie
5.0
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Heike (46-50)

Oktober 2019

Schönes Hotel mit gutem Preis-Leistungsverhältnis.

5.0/6

Modernes, sauberes Hotel direkt am Strand. Freundliches Personal und schöne Zimmer. Leider ist die Straße, die hinter dem Hotel vorbeiführt sehr stark befahren und in den Zimmer laut hörbar. Am Pool ist es ruhig.


Umgebung

4.0

Am Strand, aber auch an einer stark befahrenen Straße. Das ist aber in Glyfada generell so.


Zimmer

5.0

Neu und sauber, leider laut.


Service

6.0

Alle freundlich und sehr bemüht.


Gastronomie

5.0

Wir haben nur die Snacks auf der Dachterrasse getestet. Diese waren lecker.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ludwig Karow (61-65)

Oktober 2014

Kein Frühstück

2.5/6

Für eine Nacht sicher aussreichend, aber ansonsten nie wieder Das Personal muss in sprachlich geschult werden. Außerdem hatte es sehr wenig Organisationstalent. Das Frühstück lag noch weit unter den normalen griechischen Verhältnissen


Umgebung

3.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ludwig (31-35)

September 2014

Nah am Strand, aber nichts für Lärmempfindliche

5.0/6

Das Palace Hotel in Glyfada war sauber und angemessen komfortabel. Das Frühstücksbuffet haben sie zwar nicht neu erfunden, aber alles war reichlich vorhanden und schmackhaft. Größte Vorteile des Hotels sind die Nähe zum Strand und die Verkehrsanbindung. Der Strand ist direkt hinterm Hotel gelegen und damit auch bei größter Hitze ohne außergewöhnliche Anstrengungen zu erreichen. Der Strand selber ist leider nicht der allersauberste, aber in Ordnung. Ebenfalls in direkter Nähe zum Hotel befindet sich eine Straßenbahnhaltestelle. Mit der Straßenbahn gelangt man bequem und günstig nach Athen oder Piräus oder auch - wenn man ein wenig faul ist - in die Innenstadt von Glyfada. Zudem besteht eine direkte Busverbindung zum Flughafen. Bei aller Zufriedenheit mit dem Hotel (insbesondere, wenn man ein halbwegs günstiges Angebot erwischt) muss man sich über eines im Klaren sein: Wenn man Ruhe sucht, ist das Hotel nicht die erste Wahl. Vor dem Hotel befindet sich eine stark befahrene vierspurige Straße, hinterm Hotel besagte Straßenbahnlinie, wochenends finden in den Abendstunden gerne private Feierlichkeiten in der Hotelgastronomie statt und man muss immer damit rechnen, dass nachts eine Busladung deutscher Touristen einfällt, die mit Inbrunst ihre Rollkoffer über das unebene Geläuf wuchten. Wenn man sich damit arrangiert, kann man im Palacehotel ein paar schöne Tage verbringen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jürgen (51-55)

September 2008

Woher kommen die 3,5 Sterne?

2.9/6

Dieses "Hotel" ist einfach schlecht eingerichtet und abgewohnt. Die klimaanlage hat nie funktioniert und der Fahrstuhl eine Verkehrsunsicherheit. Krönung der unsaubere und steinige Strand. Dieses Hotel muss man einfach meiden. Jürgen aus Schwerin


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

1.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

2.8
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Thomas (41-45)

September 2008

Vor dem Hotel kann ich nur warnen

1.1/6

Im Anschluß an eine Rundreise durch Griechenland buchten wir eine Badeverländerung in diesem Hotel. Das Hotel Palace dient vor allem als Durchgangshotel für Rundreisen, dementsprechend halten sich dort fast nur Gruppen auf, vorwiegend aus Deutschland, England und Frankreich - und Japaner waren auch viele da. Das Hotel mit ca. 80 Zimmern auf sechs Etagen wurde wohl vor ca. zwei Jahren renoviert.


Umgebung

1.5

Das Hotel liegt zwischen einer sechsspurigen Stadtautobahn und einer Tram-Linie wo ca. alle 6 Minuten eine durch eine Kurve kreischende Bahn von laut bellenden Hunden gejagt wird. Ruhe findet man in dem Hotel niergendwo. Schallschutzfenster gibt´s nicht und die Klimaanlage brummt extrem laut. Der gegenüber liegende Naturstrand lässt jede Infrastrucktur vermissen. Außer Kies und Meer gab es nichts. In Glyfada, dessen Zentrum man zu Fuß in einer halben Stunde erreicht gibt es unzählige Bekleidungs


Zimmer

1.0

Keinen Kühlschrank und somit auch keine Minibar. Dusche zu eng und das ganze Bad wird beim Duschen nass. Im Fernseher nur das ZDF gespeichert. Zur Lasutstärke habe ich weiter oben schon ws geschrieben. LAUT!!. Reinigung nur sehr oberflächlich!


Service

1.0

In unserem Zimmer rasselte eines Abends laut ein Relais im Sicherungskasten, neben dem unguten Gefühl wäre Schlafen unmöglich gewesen. Also bin ich runter zur Rezeption und habe dort vorgesprochen. Der Empfangschef meinte aber man könne nichts machen und wir sollen es bis zum nächsten Tag ignorieren. Er hätte auch kein anderes Zimmer frei. Ähnliches passierte auch einem anderen Paar, dort leckte die Klimaanlage und setzte das Zimmer nach und nach unter Wasser. Ich habe unser Problem übriges dan


Gastronomie

1.0

Es gab einen Speisesaal und eine kleine Bar. Im Speisesaal oft Hochbetrieb und dreckige Tischdecken. Fettes und dafür kaltes Essen ohne Abwechslung. Und zum Frühstück jeden Tag das Gleiche, eine Sorte Wurst, eine Käse und kaltes Rührei. Das Personal trägt vermutlich dieselbe Schürze während der gesamten Saison, natürlich ungewaschen!


Sport & Unterhaltung

1.0

Der Pool reicht gerade, um sich nass zu machen. Für die Holzpritschen gibt es keine Auflagen. Handtücher für Strand und Pool gibt es auch keine.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Brigitte (51-55)

September 2008

Nie wieder Hotel Palace in Glyfada

2.9/6

Lage: Wer jeden Tag mit der Straßenbahn oder dem Bus nach Athen fahren will, um einen Städteurlaub zu verbringen, ist dort richtig. Ein Badeurlaub ist an dem verdreckten Strand nicht zu empfehlen. Das gesamte Umfeld ist ungepflegt, verdreckt und lädt nicht ein, hier den Urlaub zu verbringen. Wer Erholung sucht, ist hier am falschen Platz. Der Verkehrslärm, der 24 Stunden andauert, ist unglaublich. Dazu die Straßenbahn, die ebenfalls fast 24 Stunden durchgängig im 10 Minuten-Takt direkt am Hotel quietschend vorbei fährt. Zimmer: Die Klimaanlage im Zimmer ist nicht zu nutzen. Sie macht so einen Lärm, dass Schlafen unmöglich ist. Das Bad ist nicht grösser als 2 qm. Wenn man das Waschbecken benutzen will, muss man in der Duschwanne stehen. Zumindest ist das in unserem Zimmer so. Handtücher werden täglich gewechselt, Bettwäsche alle zwei Tage. Allerdings wird während unseres Aufenthaltes nicht einmal der Fußboden des Zimmers gereinigt. Die Betten sind extrem hart, weil anstelle eines Sprung- oder Federrahmens einfach Holzbretter in die Betten genagelt wurden. Das Zimmer ist lieblos und spartanisch eingerichtet. Der Balkon (Seite) ist immerhin so groß, dass eine Person auf dem einzigen Stuhl sitzen kann. Der Partner muss im Zimmer bleiben. Information und Personal: Im Hotel selbst gibt es keinerlei Informationsmaterial (Stadtplan, Fahrplan, Buslinien etc.) Das Personal an der Rezeption ist unfreundlich, bis auf eine Ausnahme. Das Servicepersonal in der Bar - wenn man die kleine Theke so nennen will - und im Restaurant ist bemüht. Verpflegung: Das Essen ist geschmacklich nicht schlecht, allerdings gibt es wenig Abwechslung. Getränke sind recht preisgünstig im Verhältnis zu den sonstigen Restaurants, Bars etc. außerhalb des Hotels. Sonstiges: Das Hotel wird von Gruppen als Start- und Schlusspunkt für Rundreisen genutzt. Tägliche An- und Abreise zu jeder Tages- und Nachtzeit. Ab 4. 00 Uhr morgens bis spät in die Nacht an- und abreisende Gäste. An den Wochenenden findet dann noch eine griechische Hochzeit statt (meistens). Das bedeutet für die Hotelgäste: Vorzeitiges Abendessen, kein Aufenthalt an der Bar, im Poolbereich oder Speiseraum mehr möglich. Entweder man geht auf sein Zimmer oder muss das Hotel verlassen, um den Abend zu verbringen. Der Poolbereich wird für die Feierlichkeiten einbezogen, so dass der Pool bereits am Tag zuvor für die Hotelgäste nicht mehr zu benutzen ist. Fazit: Wir haben noch nie in unserem Leben bei einer unserer Reisen (und wir waren schon viel in der Welt unterwegs) ein ähnlich schlechtes Hotel gehabt. Auch die Reiseleitung durch TUI glänzte durch Abwesenheit (Unsere Ankunft war am Montag. Freitags sollte Sprechstunde der Reiseleitung sein. Es kam allerdings niemand. Dafür haben wir unsere Abreisedaten per Fax aufs Zimmer bekommen).


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Martina (36-40)

Juli 2008

Ein "0815" Hotel ohne Besonderheiten

2.3/6

Das Hotel liegt leider wie viele andere Hotels in Glyfada an der großen 6-spurigen Straße Posidonos. Daher ist es entsprechend laut. Das Restaurant und der Pool liegen an der der Straße abgewandten Seite Richtung Meer. Das Hotel ist vermutlich in 2004 zu den olympischen Spielen renoviert worden. Es sind viele Nationalitäten anwesend, vorwiegend junge Leute, was leider auf den Fluren zu Lärm führt.


Umgebung

4.0

Der Strand ist nahezu "vor der Haustür". Allerdings ist er nicht schön. In der direkten Umgebung vom Hotel ist nur eine Tankstelle und die Haltestelle der Tram. Mit dieser kann man in die eine Richtung nach Glyfada reinfahren oder in die andere Richtung nach Athen (0, 60 EUR einfache Fahrt). Ansonsten ist ein Auto nicht schlecht, wenn man die anderen Badeorte besuchen möchte. Es fahren auch Busse, allerdings sind dann Sprach- und Ortskenntnisse notwendig.


Zimmer

1.5

Wir hatten eigentlich ein 2-Zimmer-Apartement gebucht. Dies war vergeben, daher erhielten wir zwei Zimmer im 5. Stock. Diese Zimmer werden wohl nur im Notfall vergeben, da sie einige Mängel aufwiesen. In dem einem Zimmer kühlte die Klimaanlage nicht, sie verteilte nur die warme Luft. Die Tür zum Bad war nicht zu schließen, weil sie nicht in den Rahmen paßte. Im anderen Zimmer mußte man in die Dusche steigen, wenn man das Waschbecken benutzen wollte.


Service

1.5

Der Mitarbeiter der Rezeption war sehr nett und sprachgewandt. Bei Problemen kann er jedoch nichts entscheiden. Die Zimmerreinigung ging gerade so. Sehr unfreundlich war das Personal beim Frühstück. Die Frühstückszeit war bis 9: 45. Um 9: 30 wurde begonnen das Buffet abzuräumen, danach die Tische. Gegen 10: 00 stand man dann mit genervtem Gesichtsausdruck neben unserem Tisch.


Gastronomie

1.0

Es gibt einen Restaurantbereich und eine Bar. Die Preise an der Bar sind für das was geboten wird zu hoch. Das Frühstück ist so mittelmäßig, allerdings wird einem der Teller fast "unter dem Mund weggerissen". Das Abendessen wird in Buffetform angeboten. Für einen Erwachsenen kostet es EUR 18,--, für Kinder EUR 12,--. Das ist viel zu teuer, denn die Auswahl der angebotenen Speisen ist gering. Zudem ist die Qualität unterer Durchschnitt. Das Abendessen ist auf keinen Fall zu empfehlen!


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool und Umgebung (Liegen und Schirme) sind nett gemacht.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Dirk (31-35)

Oktober 2007

Laut, aber gut für wenige Tage

4.4/6

Das Hotel ist nichts für Ruhesuchende: Von hinten die sechspurige Straße, von vorne die quietschende Straßenbahn, von unten ab und zu eine feiernde Gesellschaft ("My Big Fat Greek Wedding") und von oben - nein, nicht die Einflugschneise des Flughafens - aber ein Doppeldecker, der im Tiefflug über die Küste fliegt, und das mehrmals täglich, jedesmal eine Viertelstunde. Rööööääährrrr !!!! Als dann noch eine französische Jugendgruppe alle andere Zimmer in meiner Etage belegte und dort Ihre Fete feierte, habe ich mich beschwert; bekam am nächsten Tag aber anstandslos ein neues Zimmer auf einer anderen Etage. Der Pool ist recht ordentlich (sieht man mal von der Geräuschkulisse ab), der nahe Strand aber dreckig. Frühstück ist auch gut, aber das Abendessen kann man vergessen. Das beste ist noch die Staßenbahnverbindung nach Athen oder Pireus (dauert allerdings fast eine Stunde) (Haltestelle Kentro Istiopliaos, von dort ist das Hotel gut sichtbar) Der Flughafenbus von/nach Pireus hält in Glyfada (Plateie irgendwas), dort einmal über die Hauptstraße und mit der Straßenbahn weiter zum Hotel fahren. Tip: beim Einschecken darauf achten, daß man Zimmer mit den Endnummern 9 bis 12 bekommt. Diese sind größer, haben frontalen Meerblick und weniger Lärm von der Strasse.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nicole (36-40)

Oktober 2007

Nie mehr Palace Hotel in Glyfada

2.0/6

Schlecht! Service ist ein Fremdwort in diesem Haus. Beim Frühstück gab es das getoastete! Brot vom Abend zuvor. Das Wasser am Tisch stank bestialisch nach Chlor = ungenießbar. Also wir wollten eigentlich 2 Nächte dort verbringen, am Anfang einer Kreuzfahrt und am Ende. Haben aber die 2. Nacht Gott sei Dank umbuchen können. Das Geld haben wir nicht wieder bekommen! Ich weiß beim Besten Willen nicht, wo diese Behausung 3, 5 * Sterne herbekommen hat!!


Umgebung

2.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Chris (26-30)

Juni 2007

Schönes Hotel in guter Lage

4.7/6

Man kann dieses Hotel gern weiter empfehlen. Die Tram fährt ca. 50 m vom Hotel entfernt ab. Eine Linie fährt in die Athener City, die andere nach Piräus zum Hafen (pro Fahrt 60 Cent!!!!!). Bus X96 fährt 24 Stunden vom Airport bis vor die Hoteltüre (3, 20 Euro). Hinter dem Hotel verläuft eine Schnellstrasse, die manchmal etwas nervt. Das Frühstück ist gut, aber nicht sehr abwechslungsreich. Unser Zimmer war in einem sauberen und gutem Zustand.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hendrik (31-35)

Oktober 2006

Gutes Hotel für Stadt und Strand

5.1/6

Das Hotel Palace liegt in Glyfada, dem Strand-Vorort von Athen. Das Hotel ist ausgezeichnet angebunden. Der Flughafenbus Bus X96 bis Haltestelle Dikigorika und die Tram (sehr modern, pünktlich und billig) nach Athen (Haltestelle Kentro Istioploias) halten direkt vor dem Hotel. Fahrzeit jeweils ca. 30-40 min. Das Hotel liegt direkt am Strand. Hinter dem Hotel verläuft jedoch eine recht stark befahrene Strasse. Das Hotel sieht viel besser aus, als auf den Bildern im Internet. Das Gebäude ist ziemlich neu und sehr gut gepflegt. Alle Zimmer haben (seitlichen) Meerblick und Balkon. Der Strand ist generell eher steinig, die Wasserqualität aber sehr gut. Die Zimmer sind sehr sauber und ordentlich, recht gross und praktisch eingerichtet. Das ganze Hotel ist sauber und ordentlich. Frühstück und Abendessen gibt es als Buffet und ist sehr reichhaltig, einige Essen widerholen sich jedoch. Der Pool ist klein, aber sauber. Das Personal ist sehr freundlich und spricht ordentlich englisch. FAZIT: Das Hotel Palace ist eine tolle Alternative für einen Athen Aufenthalt, wenn man gleichzeitig auch etwas Sonne und Strand geniessen möchte. Man bekommt hier eine sehr gute Leistung für einen fairen Preis.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen