Iberostar Costa Dorada

Iberostar Costa Dorada

Ort: Puerto Plata

85%
5.0 / 6
Hotel
4.9
Zimmer
4.7
Service
5.2
Umgebung
5.0
Gastronomie
5.3
Sport und Unterhaltung
4.8

Bewertungen

Nicole (46-50)

Oktober 2019

Stark nachgelassen

2.0/6

Bin geade hier und das zum 4mal. Der Service dieses Jahr am Abend ist eine Katastrophe . Man wird einfach nicht bedient, regelrecht ausgeblendet. Durch die Thomas Cook Pleite ist das halbe Hotel leer. Es springen gefühlt 100 Angestellte rum aber keinen interessiert es. Ich habe mich schon beschwert und das half leider nur einen Abend. Es wird einfach nicht auf die deutsche Gäste eingegangen. Im Restaurant werden die Speisen nicht auf Deutsch bezeichnet. Der Live Gard am Strand belegt genau 2mal am Tag seinen Posten zum aufbauen und abbauen. Bis irgendwann mal was passiert. Wenn der Wein knapp wird ,wird er verdünnt ohne was zu sagen. Da fühle ich mich verarscht. Das sind wir hier nicht gewöhnt und keine 5 Sterne wert. Wir überlegen wo wir nächstes Jahr unseren Urlaub verbringen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Kathi (36-40)

Oktober 2019

Schöner Urlaub

5.0/6

Ein gutes Preis/Leistungsverhältnis, im großen und ganzen war es OK, es gäbe aber auch noch einiges zu verbessern.,,,


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andrea (51-55)

Oktober 2019

Immer noch schön

5.0/6

Ich komme schon viele Jahre da es für mich mein zweites zuhause ist. Leider muss ich sagen das an Wochenenden oft das reinste Chaos herrscht. Ja auch das Hotel muss sehen das die Belegung gut ist, dann muss das aber anders geregelt werden. Es kann nicht sein das von Freitag bis Sonntag permanentes Geschrei herrscht, man am besten nicht in die Restaurants geht, da man nur angestoßen oder weggeschoben wird, im Pool das halbe Buffet vom Pool Restaurant schwimmt usw. Vor ein paar Jahren wurde darauf geachtet das kein Essen an den Pool kommt, schon aus Gründen von Verletzungen durch zerbrochenes Geschirr. Auch am Abend wurde darauf geachtet das man nicht in Strandbekleidung erscheint, das betrifft nicht die Wochenende, das war leider jeden Abend bei 90% der Gäste zu sehen. Schade, ein gewisser Standard sollte erhalten bleiben!


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Mein Zimmer war immer sauber, die Minibar wurde täglich aufgefüllt. Das Bad neu renoviert und sehr schön, die Möbel sollte man auch mal erneuern.


Service

5.0

Gastronomie

5.0

Das Essen war gut und man konnte immer was finden, zudem gibt es ja auch noch die Spezialitäten-Restaurants. Das Nachspeisenbuffet, sehr lecker!


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

RES (46-50)

Oktober 2019

Naja...

4.0/6

Wir denken mit gemischten Gefühlen an unseren Aufenthalt im Iberostar Costa Dorada zurück und haben lang überlegt, ob wir das Hotel empfehlen oder nicht. Prinzipiell handelt es sich um eine schöne Hotelanlage mit viel Grün, freundlichen Mitarbeitern und meist gutem Service. Doch als wir anreisten, teilte man uns mit, dass der Pool gerade erneuert wird und nicht zu nutzen ist! Für uns ein Unding. Keine zwei Wochen vor Reisebeginn waren wir über Bauarbeiten in einem Gebäudetrakt informiert worden, von den Bauarbeiten am Pool – die eine wirkliche Einschränkung bedeuteten – hingegen keine Rede. Da nicht anzunehmen ist, dass die Planung zur Poolerneuerung in einer derart kurzen Zeit vonstatten ging, handelte es sich – aus unserer Sicht – um ein absichtliches Verschweigen. Ein weiterer großer Kritikpunkt, der hier auch in anderen Bewertungen schon geäußert wurde, sind die Zustände am Wochenende. Vielleicht liegt es an falschen Vorstellungen, die man sich bei der Buchung eines Fünfsternehotels macht, aber leider schlug auch bei uns die anfänglich gelassene Haltung gegenüber den sehr vielen (gefühlt tausend und mehr) einheimischen Urlaubern bald in Genervt sein um. Vor allem der permanente Geräuschpegel vertrug sich in unserem Fall nicht mit dem geplanten Erholungsurlaub. Und obwohl wir verstehen, dass die Hotels bei einer nur minimalen Auslastung nach Alternativen suchen und (scheinbar) auf die einheimischen Wochenendurlauber angewiesen sind, muss man hier einen anderen Weg finden. Wir sind aufgrund der Bauarbeiten nach vier Nächten in ein anderes Hotel umgezogen und können das Iberostar derzeit nicht empfehlen.


Umgebung

5.0

Das Hotel ist vom Flughafen Puerto Plata (der sehr übersichtlich und entspannt ist) keine 30 Minuten entfernt. Puerto Plata ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar, aus unserer Sicht aber nicht sehr sehenswert. Empfehlen können wir die Seilbahn auf den Pico Isabel de Torres und einen Spaziergang durch den dortigen botanischen Garten (eher Dschungel). Wir sind dahin mit einem Guagua (Linie F) gefahren. Die Haltestelle befindet sich rechts vom Hotelausgang und ist als eine der wenigen


Zimmer

4.0

Wir hatten einen Meerblickzimmer gebucht und bekamen die Nr. 5111 im Block 5 direkt am Meer. Es handelte sich um ein renoviertes Zimmer, das ausreichend groß für zwei Erwachsene und ein Kind war. Das Bett war sehr gut, Safe, Kühlschrank, Fön und Bügeleisen vorhanden. Am Telefon gab es die Möglichkeit, elektronische Geräte aufzuladen (Bündel mit Ladekabeln sowie USB-Anschlüsse). Vom Balkon hatte man einen schönen Ausblick auf Strand und Meer. Auch das Bad war renoviert und, obwohl nicht sehr groß


Service

5.0

Wir haben alle Mitarbeiter durchweg positiv und freundlich empfunden. Das Servicepersonal im Restaurant könnte etwas schneller sein. Es hat sich während der Woche eher gelangweilt, weil es für derart viele Mitarbeiter nicht genug zu tun gab.


Gastronomie

5.0

Das Essensangebot war vielfältig, mit vielen frisch zubereiteten Gerichten. Nicht alles entsprach unserem Geschmack, aber die Auswahl war groß. Besonders gefallen hat uns das Angebot an frischen Früchten und frisch gepressten Säften. Es gibt ein großes, halb offenes Hauptrestaurant, das während unserer Zeit mittags nicht geöffnet hatte. Die Atmosphäre hat uns gefallen. Unter der Woche waren nur wenige Gäste anwesend. Mittags hatte die Snackbar am Pool geöffnet. Obwohl auch hier das Angebot ausre


Sport & Unterhaltung

1.0

Freizeitangebote wurden von uns nicht genutzt: am Abend gab es Shows, tagsüber Animation am Strand. Der Billardtisch ist miserabel! Der Pool war während unseres Urlaubs durch Bauarbeiten von morgens bis nachts nicht zu nutzen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jan (46-50)

Oktober 2019

Erholsamer Urlaub

5.0/6

Sehr schöne Lage am Meer Kurzer Weg in die Stadt Guter Service , nettes Personal Essen sehr gut, immer frisches Obst Wirklich alles All in


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sabrina (36-40)

September 2019

Dritter Besuch

5.0/6

Unser Dritter Besuch dort und wohl nicht der Letzte. Aber die Flamingos gehören dort nicht hin, sondern in ein artgerechtes Zuhause. Der Pool braucht eine Erneuerung / Auffrischung. Die Liegen am Pool sind neu und die vom Pool nun am Strand. Es tut sich Einiges im Hotel.


Umgebung

5.0

Vom Flughafen 20 Minuten. Großer Supermarkt in 15 Minuten zu Fuß zu erreichen. In 10 Minuten ist man bei der Rumfabrik und Schokoladenfabrik. Vom Hotel aus lassen sich viele Ausflüge unternehmen, wir buchen diese ausschließlich bei extra-Tours. Der Strand hat mal mehr mal weniger Seegras, diese „Problematik“ haben aktuell viele Strände in der Umgebung.


Zimmer

5.0

Die Zimmer werden nach und nach erneuert. Es gibt endlich keine kosmetikproben mehr sondern Spender (Duschgel, haarshampoo, conditioner, bodylotion, Handseife) absolut top.


Service

5.0

Service ist top, die Mitarbeiter leisten alles Einiges. Gerade am WE, wenn das Hotel durch Einheimische gut besucht ist (die nicht immer gute Erziehung genossen haben) , müssen die Mitarbeiter viel leisten.


Gastronomie

5.0

Die Auswahl ist spitze. Mein Highlight das frische Obst und die Säfte. Es gibt auch Themenabende und die Spezialitätenrestaurants sind mega.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt viel Programm. Man kann ,aber muss nicht daran teilnehmen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Vanessa (26-30)

September 2019

Absolut zu empfehlen!

6.0/6

Wir waren sehr zufrieden mit dem Hotel. Die Anlage ist sehr schön und gepflegt genauso wie die Zimmer. Es gibt nur sehr wenige Kritikpunkte. Aber Achtung: momentan ist es sehr laut, weil dort renoviert wird.


Umgebung

5.0

Am Fuß des Berges gelegen. Das sieht vom Hotel aus super aus! Die Innenstadt ist auch nicht weit entfernt. Wir haben nur 25 min für den Transfer gebraucht.


Zimmer

5.0

Das Zimmer war sauber und gepflegt. Alles notwendige war vorhanden. Alleine die Klimaanlage war suboptimal, da man sie nur auf zwei Stufen einstellen kann.


Service

5.0

Alle Mitarbeiter waren nett und auch relativ schnell.


Gastronomie

5.0

Das Frühstücksbüffet bietet alles, was man sich für ein Frühstück vorstellen kann. Super! Abends wird es irgendwann monoton. Allgemein ist die Auswahl aber gut und die Qualität der Speisen auch.


Sport & Unterhaltung

5.0

Viel Animation, die auch witzig ist und nicht peinlich. Die Animateure waren auch nicht aufdringlich.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lutz (61-65)

September 2019

Ein Urlaub, wie man ihn sich wünscht.

6.0/6

Sehr schöne und gepflegte Anlage. Gutes Essen, guter Service. Animation gut, nicht aufdringlich. Allerdings: Am Wochenende wird das Hotel von Einheimischen heimgesucht, die sich unmöglich benehmen, Essen und Getränke in den Pool werfen.


Umgebung

6.0

25 Min. Fahrt vom Flughafen. Ausflugsmöglichkeiten gut zu erreichen. Die Anlage ist wunderschön, vor allem auch nachts bei Beleuchtung.


Zimmer

6.0

Wir haben ausgezeichnet geschlafen. Geräumiges und gerade erst renovierte normal ausgestattetes Zimmer und Bad mit großer offenen Dusche und großem Kosmetikspiegel.


Service

6.0

Zuvorkommendes und sehr freundliches Personal.


Gastronomie

5.0

Das Essen war gut. Man merkte allerdings, dass das Hotel nicht ausgebucht war und sich die Küche darauf eingerichtet hatte, d.h. manche Schüsseln waren schon zu Beginn fast leer. Die Atmosphäre war entspannt, der Service sehr gut.


Sport & Unterhaltung

6.0

Gutes Angebot vorhanden. Die Animateure waren nicht aufdringlich - sehr angenehm.


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hans (61-65)

September 2019

Schade

5.0/6

Schade Norden ist nur noch 3 Wahl Tourismus am Scheideweg Hotelmanager müssen sich was einfallen lassen Wochenend Touristen aus der Demokratischen Republick machen es nicht besser Waren das 2× lm Iberostar


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

hans (14-18)

September 2019

Schade

5.0/6

Nicht mehr wie noch vor 3 Jahren. Wochenend Tourismus nicht mein Fall.. unter der Woche alles leer. Strand in Ordnung.Wetter war Top.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Chrissi (66-70)

September 2019

Toller Strandabschnitt, Neue Liegen,

5.0/6

Strand super, Hotel in die Jahre gekommen, hatten aber ein renoviertes Zimmer. Das Essen will ich mir nicht mehr antun! Am Wochenende Massen von Einheimischen. Freundliches Personal trifft man nur sehr wenig an.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Meinolf (56-60)

September 2019

Schönes Hotel, im Zimmerservice ausbaufähig

5.0/6

Schöne großflächige Anlage am Rand von Puerto Plata. Der Gebäudekomplex ist in die Jahre gekommen man merkt, dass - ohne großartige Lärmbelästigung - renoviert wird!


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

2.0

Ich bin entäuscht über den Zimmerservice! Wir waren zum 5. mal in diesem Hotel und dachten das würde irgendwie gewürdigt, zumal andere Gäste schon beim 2. Mal ein Präsent auf dem Zimmer vorgefunden hatten! - Falschgedacht - Zwar wurde das Zimmer täglich gereinigt und die Bettwäsche regelmäßig gewechselt aber das Auffüllen der Minibar und den Waschutensilien klappte überhaupt nicht! Schon als wir das Zimmer beogen hatten fehlte es an Duschgel, Seife und Shampoo. Wir haben dann Bescheid gegeben


Gastronomie

6.0

Super Essen, super Bedienung durch Kennedy


Sport & Unterhaltung

6.0

Dank neuer Liegen am Strand und Pool ein neues Liegeerlebnis. Im Spa habe ich mehrere Massagen genossen! Von Caroline wurde ich aufs herzlichste empfangen und betreut! Zwar finde ich die Preise überhöht aber "man gönnt sich ja sonst nichts"!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Charlin (26-30)

August 2019

Super Hotel

5.0/6

Das Hotel war sehr schön. Wir hatten etwas Pech mit den vielen Algen am Strand. Das Essen war super und es ist für jeden etwas dabei.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Das Essen war sehr lecker und schön angerichtet .


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dennis (26-30)

August 2019

Gutes Hotel in Puerto Plata

5.0/6

Weiträumiges Hotel mit gut modernen Zimmer. Gastronomisches Angebot gut. Service twas langsam. Algenproblem am Strand.


Umgebung

5.0

Direkt an einem der schönsten Strände von Puerto Plata. Leider saisonales Algenproblem, aber das ist nunmal Natur.


Zimmer

5.0

Service

3.0

Oftmals langsam.


Gastronomie

5.0

Für jeden etwas dabei.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ralf Karle (51-55)

August 2019

Sehr zufrieden, wir kommen wieder.

5.0/6

Gutes Hotel, wird renoviert. Bei den Zimmermädchen im Haus 6 viel Platz nach oben. Könnten nicht Spanisch lesen. Essen sehr gut


Umgebung

5.0

Gute Lage. 20 Minuten vom Flughafen. Direkt am Strand. Viele Algen. Nur mit Badeschuhe ins Meer.


Zimmer

4.0

Zimmer sind gut. Werden weiterhin renoviert. Das Zimmermädchen wechselte täglich. Konnte nicht Spanisch lesen.


Service

6.0

Alle super freundlich. Hervorheben möchten wir Manuel den Gästebetreuer.


Gastronomie

5.0

Das Essen war sehr gut. Die Spezialitätenrestaurants sind leider kein Highlight. Hier müsste was ausgefallenes aufgetischt werden.


Sport & Unterhaltung

5.0

Wird viel angeboten. Jedoch nicht viel angenommenen. Die Animateure sind sehr freundlich und nicht aufdringlich. Das Abendprogramm ist nicht so der Renner, dafür sehr laut.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ronald (61-65)

August 2019

Erholungsurlaub zum relaxen

5.0/6

Nähe zum Flughafen mit ca.30 Min Fahrtzeit perfekt.Für den Relaxgrund TOP, fürs tauchen leider nicht so TOP mangels Beteiligung anderer Gäste.Zimmer,Service,Gastro alles perfekt


Umgebung

5.0

Fahrtzeit vom Flughafen ca. 30 Min, da wir die erste Anfahrtstelle waren.Mann kann mit dem Taxi in 10 Min. in Puerto Plata sein.Ausflüge nicht genutzt


Zimmer

6.0

Nach vorherigem Mailkontakt, bekamen wir ein neues renoviertes Zimmer im 6000 er Block (6015) fast mit direktem Meerblick. Reinigung durch Isabel absolut perfekt.Immer nette Handtuch Figuren uns super freundlich.leider konnte Sie kein deutsch und wir kein spanisch, aber mit Händen und Gestik kamen wir immer weiter. Leider ist die Klimaanlage sehr laut und das Display dafür sehr hell.Man muss sie über Nacht abschalten,dann natürlich warm im Zimmer, damit man schlafen konnte. Ein Fön wurde erst na


Service

5.0

Der Service an der Rezeption war sehr gut. Wir hatten 3 Probleme die aber umgehend gelöst wurden. Auch die Reservierung der Restaurants ( Japaner,Mexikaner,Mediteran ) gingen problemlos,da genügens Ansprechpartner ( Concierge) anwesend waren


Gastronomie

5.0

Es war immer für jeden was dabei.Fleisch und Fisch wurden auf Wunsch immer frisch zubereitet so dass man keine kalte Speisen nehmen musste.Die Cocktails waren leider teilweise zu süß und wurden an den diversen Bars nicht immer gleich gemacht und auch teilweise nicht mit den Zutaten wie sie in der Karte standen.


Sport & Unterhaltung

3.0

Das Animationsteam hat sich bemüht, aber der geringen Gästezahl, laut Info nur ca. 250 Gäste brachte nicht viele Teilnehmer zusammen.Die Poolanlage ist groß, ist aber leider renovierungs bedürftigt.Boden sehr rauh an vielen Stellen. Die diversen Shows waren teilweise sehr gut, allerdings waren die Ansagen vorrangig in spanisch und wenn in deutsch, leider schlecht verstehbar. Das Divecenter Dresseldivers konnte leider durch die wenigen Taucher(fast immer nur ich alleine )und auch Schnorchler,mir


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andreas (31-35)

August 2019

Ein sehr schöner Urlaub mit Licht und Schatten

4.0/6

Ein schönes Hotel mit Licht und Schatten. Für fünf Sterne hätte ich jedoch etwas mehr bzw. etwas anderes erwartet. Das Hotel ist schon etwas in die Jahre gekommen. Trotzdem war es ein sehr schöner und erholsamer Urlaub. Unter der Woche ist es meist sehr leer. Am Wochenende sind sehr viele einheimische vor Ort. Von vielen werde diese als "störend" beschrieben. Wir fanden es gar nicht störend. Viel mehr war es sehr interessant, sie und die Kultur zu erleben, wenn man sich z.B. beim Dominospielen beinahe gegenseitig an die Gurgel geht. Der Pool war jedoch einfach ekelig, was uns als Strandmenschen jedoch kaum interessierte. Wenn man aufgrund des trüben Wassers nicht klar zum Boden gucken kann, heißt das nichts gutes. Ein Beispiel ist die Pool-Bar, an welcher sich Gäste im Wasser sitzend etwas zu trinken genehmigen können. Dabei war auffällig, dass sich manche Gäste dort morgens positionierten und sich von dort bis zum Abend hin nicht mehr weg bewegten. Die ganzen Litter an (alkoholhaltigen) Getränke, die oben reingehen, müssen später jedoch in der Regel meistens unten wieder irgendwo heraus. Entweder haben diese Menschen eine Stahlblase oder eben nicht.


Umgebung

6.0

Die Lage ist absolut klasse. Das Hotel befindet sich nur ca. 20 Minuten vom Flughafen entfernt. Die kulturreiche Stadt Puerto Plata ist in ca. 10 Minuten zu erreichen. Die dortige Seilbahn zur Christus-Statur ist auf jeden Fall empfehlenswert. Das Hotel verfügt über einen Strand mit Liegen und Schirmen. Zu der Hauptstadt und der Wahlbucht sind es hingegen jeweils ca. 4 Stunden Fahrt. In der Gegend des Hotels erlebt man jedoch, wie das Leben wirklich ist. Dies ist in Punta Cana anders. Dies soll


Zimmer

3.0

Wir waren in einem noch nicht neu renovierten Zimmer untergebracht. Es war typisch karibisch gestaltet, jedoch schon sehr in die Jahre gekommen. Am Einzugstag war alles sehr sauber. Im weiteren Verlauf war die Sauberkeit wechselhaft, trotz zehn Dollar Trinkgeld. Mal wurde geputzt, mal wurde nur das Bett gemacht und die Handtücher gewechselt. Auch die ein oder andere Ameise ist zu sehen. Die Minibar wird täglich aufgefüllt. Es sind zwei Flaschen Bier, wechselnde Soft-Drinks und Wasser drin. Wicht


Service

2.0

Der Service ist ebenfalls wechselhaft. Mal wird man abends am Tisch auf dem "Platz" oder in der Lobby sitzend bedient, mal nicht. Überall (Lobby, Strandbar, etc.) gibt es Servicekräfte, die sehr freundlich und zuvorkommend sind, und welche, die einen bedienen, weil sie es müssen. Abends an der Bar gab es z.B. eine Servicekraft, die mich trotz meiner Versuche, mich in der Landessprache zu verständigen, gekonnt ignorierte und lieber die Bestellungen anderer aufnahm. Dies war zwischenzeitlich ärger


Gastronomie

5.0

Im Hauptrestaurant gibt es Früstück, Mittag- und Abendbuffet. Dort bleiben keine Wünsche offen. Frische Omlettes nach persönlichen Wünschen oder abends fast jeden Tag Steak. Es gibt ein bestimmtes Standardangebot an Essen, aber auch Thementage, wie z.B. Mexikanisch oder Japanisch. Mit dem Angebot waren wir sehr zufrieden. Jedoch war das Besteck häufig dreckig. Geschmeckt hat es immer! Es gibt drei A la carte Restaurants. Das Japanische ist ein klasse Show-cooking, bei dem alle rund um den Herd h


Sport & Unterhaltung

5.0

Da wir die Freizeitangebote in der Regel nichts nutzen, fällt hier eine Bewertung schwer. Es kann jedoch gesagt werden, dass viel angeboten wird. Die Angebote und die Animation haben wir als präsent aber nicht nervig wahrgenommen. Bemerkenswert ist jedoch das Abendprogramm. Hier erlebt man Shows, für die man zuhause sehr viel Geld bezahlen muss. Ich selber war viele Jahre professioneller Tänzer und meine Partnerin Sämgerin. Wir denken, wir wissen, wovon wir reden. Wir hörten und sahen grandiose


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Nicolae (51-55)

August 2019

Es ist leider nicht mehr was es war

2.0/6

Veraltet dreckiges Pool. Es ist maximal ein zwei Sternehotel und nicht fünf. Bin öfter in den Hotel gewesen aber so schlimm wie jetzt war er noch nicht. Schade um das Hotel 😔


Umgebung

5.0

Zimmer

2.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Michaela (26-30)

August 2019

5 Sterne Hotel, das keinen fünf Sternen entspricht

3.0/6

Das Hotel verfügt über einen schönen Strand und die Anlage ist weitläufig sowie gepflegt. Allerdings sehr enttäuschend, was den Service, die Gastronomie und die anderen Gäste anbelangt. Dabei zu erwähnen ist, dass wir sehr geschockt von den einheimischen Gästen waren, die über die Wochenenden in das Hotel kamen. Im Schnitt kamen um die zehn bis fünfzehn Großfamilien mit jeweils um die 10 - 15 Personen an und nahmen alles lauthals in Beschlag, als ob ihnen das Hotel und vor allem der Pool gehöre und das ohne Rücksicht auf Verluste. An Entspannung war dank ihrer Bluetooth Lautsprecher auf Volume Maximum nicht zu denken. Wir sind von diesem Verhalten noch immer so fassungslos, dass wir generell an diesen Ort nicht mehr zurückkommen werden und uns künftig wieder an Punta Cana orientieren werden.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt nicht weit vom Flughafen entfernt und befindet sich in der Nähe von vielen weiteren Hotels. Es ist von einer Hauptstraße aus zugänglich, da wir aber ein Zimmer weiter nach hinten Richtung Garten / Strand hatten, hat man von den Geräuschen nichts mitbekommen.


Zimmer

5.0

Unser Zimmer war ausreichend groß und wurde täglich gereinigt. Auch das Badezimmer war in einem guten Zustand.


Service

2.0

Wir fühlten uns wie Gäste zweiter Klasse. Hauptaugenmerk lag eindeutig auf den einheimischen Gästen. Eine interessante Erfahrung war auch, dass Einheimische mit Sektempfang an der Rezeption begrüßt werden, andere Gäste jedoch nicht, die direkt daneben standen. Schöner Aha-Effekt.


Gastronomie

2.0

Dafür, dass es sich um ein fünf Sterne Hotel handelt, waren die Restaurants eher enttäuschend. Positiv hervorzuheben ist, dass einem Wasser und Kaffee am Tisch eingeschenkt worden. Das war es dann aber auch. Die Getränkespender, in denen sich Softgetränke und Säfte befanden, waren, insbesondere im Essensbereich am Pool, teilweise tagelang leer oder wurden erst nach mehreren Stunden aufgefüllt. Beim Essen gab es kaum Abwechslung und ein Besuch im mexikanischen à la Carte Restaurant hat auch ausg


Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebote gab es einige, allerdings hauptsächlich ausgerichtet auf die spanischsprechenden Gäste. Die Poolanlage ist auf dem ersten Blick schön, allerdings mittlerweile schon ganz schön in die Jahre gekommen. Es wirkt, als ob hier nichts mehr "gewartet" wird. An den Stufen und auf dem Grund des Pools sind mehrere Stellen aufgeplatzt, so dass wir uns die Fußsohlen aufgeschlitzt haben. Generell hätte der Pool mal abgepumpt werden müssen, bei dem, was dort alles herumgeschwommen ist. Die kl


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Irene (61-65)

Juli 2019

Nac verbeserung immer wieder gerne

5.0/6

Wir waren schon 3 mal in diesen Hotel, und bis ein paar kleine Probleme zufrieden. Sehr grosse plus Punkt ist da hat man immer ferie Liegen , Fürsorge um Gaste hat leider nachgelassen , z.B. von Palmen fallen immer wieder Aste auf die Wege wo so viele Gaste laufen. Trozt vielen Anmeldungen hat sich wirklich eine ernst um so was gekümmert , Miene Meinung nach Verantwortlich nicht, zweite Sache Umgehung mit Gaste auf Rezeption . Wir sind drei Tage ohne Antwort weg geschickt - ging um Zimmer Verlängerung am abreise Tag um 3 St. Immer war ausrede bitte am ausreise Tag nachfragen. Ich denke wir leben in Computer Welt wo man prüfen kann ob es ist möglich . Ich hoffe das ein bisschen in bestimmten Bereichen nachgebessert wird, wir werden sehr gerne wieder kommen, aber bitte mehr Achtung vor wiederholt Gaste.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Oehme (19-25)

Juli 2019

Keine 5 sterne anlage

2.0/6

Das personal an der bar bedient keinem wenn es der putzfrau nicht passt füllt sie die minibar nicht auf. Das buffe ist jedes mal das selbe obwohl es so große ist gibt es auf jeder seite dass selbe. Die sauberkeit lässt zum wünschen übrig. Das besteck ist teilweise schmutzig. In der poolbar wird wedwr richtig bedint noch abgeräumt.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Die uimmer sind schln und sauber


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Andy (51-55)

Juli 2019

Lage top,Essen top-nach der Sanierung gerne wieder

4.0/6

Es ist eine sehr große und weitläufigeHotelanlage(ca.600 Zimmer) mit mehreren Restaurants, direkter Strandlage,riesigem Pool,viel Grün in der Anlage. Allerdings zeigt sich an vielen Stellen Renovierungsbedarf.


Umgebung

5.0

Das Hotel befindet sich unweit der Stadt Puerto Plata direkt am Strand. Der Transfer vom Flughafen dauert nur ca.15-20 min. Wir haben einen Ausflug(ca.6h) in die Stadt Puerto Plata mit Seilbahnfahrt auf den Berg „Isabel de Torres“,Besichtigung Festung, Rumfabrik,Schokoladenfabrik usw. unternommen.Den nicht angekündigten Besuch einer Halbedelsteinmanufaktur kann man sich sparen.Die Fahrt dauerte vielleicht nur 10 Minuten-also man ist ziemlich schnell in der Stadt.


Zimmer

5.0

Unser Zimmer war groß,mit Kingsize-Bett,Balkon,Minibar,Safe,Flatscreen uvm. Auf den ersten Blick alles prima,allerdings offenbaren sich bei genauerem Hinsehen doch einige Abnutzungserscheinungen und kleinere Defekte.Eine zeitnahe Renovierung ist hier unumgänglich. Tatsächlich scheint diese bereit im Gange zu sein-während unseres Aufenthaltes wurde gerade ein Haus renoviert.


Service

4.0

Der Service allgemein war ok. Die meisten Mitarbeiter waren freundlich,aufmerksam und hilfsbereit.Allerdings ist hier auch noch Luft nach oben und man sollte hin und wieder mal einen Dollar dabei haben.😉 Etwas angespannt waren einige Mitarbeiter am Wochende-da wurde das Hotel mit einheimischen Familien gefüllt-da ging es doch manchmal etwas drunter und drüber.


Gastronomie

6.0

Das Hotel hat 4 Restaurants.Wir waren ausschließlich im Buffetrestaurant essen und wir waren sehr zufrieden.Die Auswahl war riesig und wer hier nichts gefunden hat-ist selber schuld. Genial waren mittags die Barbeques am Strand mit gebratenem Fisch oder leckeren Taccos.👍 Eine tolle Atmosphäre herrschte meist an der Beachbar-mit guten Drinks,cooler Musik und spontanen Tanzeinlagen der Barkeeper👏 Weiter so!😁


Sport & Unterhaltung

4.0

Leider wurde während unseres Aufenthaltes kein Beachvolleyball gespielt(wahrscheinlich zu wenig Interessenten).Es war allerdings immer sehr windig-das haben wir beim Tischtennis 🏓 selber leidvoll erfahren.Es wurden Kanufahren,Bogenschießen,Wasserball,Bingo und einiges mehr angeboten.Spa und ein gut ausgestattetes Fitnessstudio sind ebenfalls vorhanden.Die Atmosphäre ist locker und ungezwungen. Bei den Abendshows wechselten sich Licht und Schatten ab-auf eine wundervolle Tanzshow durch Mittel-u


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stephan (46-50)

Juli 2019

gutes, vergleichsweise hochpreisiges Hotel

5.0/6

Meine Familie und ich waren vom 16.07. bis 30.07.2019 in diesem Hotel. Wir waren vier Personen (16,18,47,49) und hatten zwei Junior-Suiten mit Meerblick gebucht. Das Einchecken bei der Anreise verlief schnell und unkompliziert. Das Desktop Personal hatte sogar Deutschkenntnisse. Die obligatorischen All-Inclusive Bändchen waren aus Stoff und daher vergleichsweise angenehm zu tragen. Nur die sehr kindischen Motive auf dem Band für unseren 16-jährigen Sohn sorgten bei ihm für wenig Begeisterung. Bereits vor der Anreise hatten wir per E-Mail nach zwei benachbarten Suiten mit jeweils zwei getrennten Betten gefragt. Die E-Mail wurde zwar prompt beantwortet, aber leider wurde der Wunsch bei der Anreise nicht erfüllt. Wir erhielten die Zimmer 5213 und 5215. Beide Suiten hatten nur ein Bett, das zwar sehr groß war, jedoch bei jeder Bewegung quietschte und knarrte. Da die Zimmer bis auf Kleinigkeiten sonst okay waren, haben wir unseren Wunsch nicht weiter verfolgt. Die Lage der Zimmer war ruhig im letzten Gebäude. Die Bäder waren renoviert mit einer ebenerdigen Dusche an Stelle der Badewanne. Das Wasser läuft etwas schleppend ab. Es gab immer ausreichend Handtücher. Der Fön funktionierte gut. Ein beleuchteter Vergrößerungsspiegel und eine Steckdose (110 V + Adapter nötig). Neue Toilette mit Absenkautomatik am Deckel. Leise laufender Minikühlschrank, der bis auf Ausnahmen regelmäßig aufgefüllt wurde. Die tägliche Reinigung erfolgte gründlich. Der Meerblick von der großen Terrasse fiel etwas spärlich aus, da der Blick in den obersten von drei Etagen (ohne Aufzug) von den Palmen verdeckt war. Auf der Terrasse war ein kleines Wäschereck an der Wand, auf dem man seine Badesachen aufhängen konnte. Die Klimaanlagen waren extrem laut und in Zimmer 5215 auch nicht so wirkungsvoll wie in dem anderen Zimmer. Der Deckenventilator funktionierte aber gut, sodass wir größtenteils auf die Klimaanlage verzichteten. Flachbildfernseher mit Deutscher Welle und schlechtem Empfang. Gutes, freies W-LAN in der gesamten Anlage und sogar am Strand. Im Zimmer 5213 war das Netzwerk wirklich gut, dafür in Zimmer 5215 eher schlecht, aber in der Nähe des Fensters immer noch ausreichend. Eine Universal-Steckdose, in die ein normaler EU-Schuko-Stecker passt, war ebenfalls vorhanden. Wir konnten eine von uns mitgebrachte EU-Mehrfachsteckdose anschließen. Am Telefon gibt es zusätzliche Auflademöglichkeiten für alle gängigen Anschlüsse. Ausreichend großer Schrank, Bügelbrett, Bügeleisen, einige Schubladen, eine kleine Kaffeemaschine. Ein paar Kunstdrucke an den Wänden. Nichts besonderes, aber alles soweit intakt, was aus der Erfahrung aus früheren Urlauben in anderen Hotels in der Karibik nicht unbedingt selbstverständlich ist. Es gibt neue, bequeme Liegen in ausreichender Anzahl mit genügend Schattenplätzen zu jeder Tageszeit (Nebensaison). Keine Reservierung nötig! Allerdings wehte an 12 von 14 Tagen ab dem späten Vormittag ein extrem starker Wind am Strand, der den feinen Sand zum fliegen bringt und somit den Aufenthalt auf der Liege sehr unangenehm macht. Bei gutem Wetter ist das wohl immer so. Auf den zahlreichen Liegeplätzen in mehreren Reihen zwischen Pool und Strand war es besser auszuhalten. Das Meer vor dem Hotel ist etwas ruhiger, dafür leider mal mehr und mal weniger mit grünen Algen belastet. Das Wasser ist trüb und hat mich sehr enttäuscht, auch wenn von der auf der Karibikseite verbreiteten Braunalgenplage nichts zu sehen war. Nach ca. 10 Minuten Fußweg am Strand nach rechts wird das Wasser deutlich sauberer. Dort sind die Wellen etwas höher und es macht richtig Spaß darin zu plantschen. Für diesen Umstand kann das Hotel zwar nichts, aber wer will schon immer 10 Minuten latschen müssen? Auf dem Weg dorthin wird man wiederholt von Strandverkäufern angesprochen, die einen in Richtung Markt ziehen oder zur Massage überreden wollen. Ein wiederholtes "Nein" reicht für den Moment. Den zu warmen Pool haben wir nur wenig benutzt. Teilweise ist die Farbe ab und das Poolwasser sieht auch nur auf den ersten Blick sauber aus. Schon morgens (oder immer noch?) schwimmt nicht überall, aber an manchen Stellen ein fieser Ölfilm auf dem Wasser. In der Mitte zwischen den Säulen gibt es einen schönen Whirlpool. Die Hotelanlage ist wirklich sehr schön gestaltet, wird gut gepflegt und in der Dunkelheit mit dekorativer Beleuchtung in Szene gesetzt. Es gibt einige Pfauen, Flamingos im künstlichen Teich bei der Lobby, ein paar freilaufende Katzen, die wir lieb gewonnen haben, zudem Kröten mit und ohne Schild. Mauersegler, Geckos und so weiter. Gegen Ungeziefer wird gelegentlich gesprüht. Die angebotenen Cocktails fanden wir leider nicht so lecker mit Ausnahme der Margaritas. Die Softdrinks und das Bier waren gut. Das Essen im Buffetrestaurant war für ein All-Inclusive Hotel ausgesprochen gut und abwechselungsreich - besonders das Frühstück. Wir sind immer satt geworden, wenngleich man trotzdem keine kulinarischen Wunder erwarten darf. Es ist halt ein Massenprodukt. Für das zum Teil schlechte Benehmen der anderen Gäste kann das Hotel nichts. Einmal hat uns ein freundlicher Bediensteter daran gehindert, unserem Sohn etwas vom Frühstück mit auf das Zimmer mitbringen, weil das nicht gestattet sei. Zum Glück war er nicht krank, sondern nur verschlafen. Dieses Personal könnte man vielleicht sinnvoller einsetzen; Denn es wäre schön, wenn sich alle Gäste in die kurzen Schlangen anstellen und sich auch wieder entfernen würden, wenn sich sich ihre Speise mit dem Besteck aus den Behältern genommen haben. Denn sie sind nicht alleine auf dieser Welt und sie gehört Ihnen auch nicht! Die À-la-carte-Restaurants waren wirklich gut. Die Buchung ist unkompliziert, wer will kann das sogar über eine APP erledigen. An einem Abend in der Woche dürfen fliegende Händler im Hotel Ihre Tische aufbauen und allerhand mehr oder weniger hochwertige Waren anbieten. An diesem Tag gleicht der Weg zu den Restaurants einem Spießrutenlauf. Das sehr offensive Auftreten des Verkaufspersonals empfanden wir unangenehm. Mein Sohn wurde sogar auf der Toilette beim Händewaschen angesprochen, ob er zu einem Verkaufstisch kommen wolle. Die aufgerufenen Preise dieser Händler sind zudem völlig überzogen. Ich verstehe nicht, warum das Hotel, so etwas zulässt. Das Hotel gibt sich große Mühe, die Gäste zu unterhalten. Das Animationsteam ist jedoch angenehm zurückhaltend. Zum Glück keine ohrenbetäubende Musik, die sich ständig wiederholt. Abends gibt es Livemusik und die üblichen Shows, die mal mehr und mal weniger sehenswert sind (Geschmackssache). Fazit: gutes Hotel mit nur wenigen Kritikpunkten, vergleichsweise hochpreisig. Mir ist bei einem Strandurlaub das Meer sehr wichtig, von daher würde ich persönlich das nächste Mal eher ein anderes Hotel wählen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Willi (46-50)

Juli 2019

Solider Karibikurlaub

5.0/6

Es handelt sich um eine ältere Anlage, welche 1999 erbaut worden ist. Die gesamte Anlage ist in die Jahre gekommen, wird aber gepflegt; ständig sieht man Handwerker oder Gärtner, die damit beschäftigt sind zu streichen, zu reparieren oder die Gartenanlage auf Vordermann zu halten – was natürlich alles dezent im Hintergrund passiert. Dennoch merkt man an vielen Stellen den Sanierungsbedarf.


Umgebung

4.0

In der Buch von Costa Dorada. An der Bucht liegen mehrere Hotelanlagen, jedoch so weit voneinander getrennt, dass man kaum etwas von diesen mitbekommt. Am Strandabschnitt am Iberostar befindet sich direkt ein kleines Riff, an dem man Schnorcheln kann, was aber auch den Zugang zum Wasser selbst erschwert, da man erst um das Riff herum gehen muss. Ansonsten war jahreszeitenbedingt sehr hohes Algenaufkommen, was aber wohl nur im Juli auftritt. Am Strand gibt es einige feste Sonnenschirme aus Palmbl


Zimmer

4.0

Bei uns im Zimmer waren die Handtuchhalter lose und fielen bei erster Berührung auseinander, Spiegel und Armaturen waren angelaufen, die Fugen waren leicht angeschimmelt, im Zimmer roch es immer muffig, sobald die Terrassentür zu war, und die Möbel waren ebenfalls schon „gut bewohnt“. Man darf natürlich nicht vergessen, dass man in der Karibik ist und nicht in Deutschland, weswegen man eigentlich auch die Messlatte etwas niedriger legen sollte, so dass man unter Strich sagen kann, dass das Zimme


Service

5.0

Besonders gut ist der Service insgesamt und einige der Service-Mitarbeiter sind sogar besonders hervorzuheben. Viele der Mitarbeiter sprechen sogar etwas Deutsch, ansonsten kommt man mit Englisch und einigen Brocken Spanisch eigentlich gut über die Zeit. Ein kleines Trinkgeld hier und da sorgt dafür, dass man ausgesprochen zuvorkommen behandelt wird, wobei anzuraten ist Dollar oder dominikanischen Geld dabei zu haben, Euros allerdings auch gerne genommen werden.


Gastronomie

4.0

Im Hotel stehen rund um die Uhr Restaurants zur Verfügung. Insgesamt gibt es vier Restaurants (Hauptrestaurant für Frühstück, Mittagessen, Abendessen; Poolrestaurant für Spätaufsteher-Frühstück, Snacks und Mittagessen sowie am Abend Themenrestaurant Mediterran; Themen-Restaurant Mexikaner und geleichzeitig Late-Night bis zum Morgen; Themen-Restaurant Japanisch) sowie sechs Bars und eine Diskothek. Die Verpflegung kann insgesamt als gut bezeichnet werden, wobei es immer ein breites, aber leider w


Sport & Unterhaltung

4.0

Etwas auffälliger war der Sanierungsstau am und im Pool, wo teilweise Fließen großflächig fehlten und nur noch verspachtelt worden waren, und Unebenheiten im Boden oder herausragende Gitter Stolperfallen und Verletzungsmöglichkeiten darstellten. Insgesamt war der Poll eher unsauber und das Wasser sehr trüb; es schwammen Blätter, Gras, Haare, und Insekten im Wasser, auch wenn die Pool-Boys immer wieder zwischendurch versuchten, das Wasser zu reinigen. Die Wände waren teil-weise stark mit Lagen be


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Joachim (56-60)

Juni 2019

Traumstrand am Traumhotel

6.0/6

Das Hotel sowie die gesamte Anlage und der Strand sind absolut traumhaft. Die Tatsache, das das Hotel schon etwas in die Jahre gekommen ist, ist wenn überhaupt, lediglich am ersten Tag bemerkbar. Danach wird das alles durch die Gesamtsituation wie Service, Essen Strand, Sauberkeit etc. weit überkompensiert. Der Vorteil der älteren Anlage ist darüber hinaus die traumhafte Vegetation . So verfügt die Anlage über tolle Pflanzen und Palmen und eine super Gartenanlage sowie eigenen Orchideen Bereich etc.


Umgebung

6.0

Sehr kurzer und angenehmer Transfer vom Flughafen (ca. 40 Minuten)


Zimmer

6.0

Immer blitzblank und absolut alles vorhanden wie Fön, Safe, Bügeleisen, Minibar, Shampoo etc. etc. und alles inklusive . Die Betten sind absolut super und wurden jeden Tag frisch bezogen. Man hat sich immer rund um wohl gefühlt.


Service

6.0

Man kann es nicht besser machen


Gastronomie

6.0

Absolut ausreichend und schmackhaft. Sehr viel Frontcooking und frische Zubereitung der Speisen. Toll auch das Obst sowie die Fruchtsäfte.


Sport & Unterhaltung

6.0

Alles vorhanden aber vieles selbst nicht genutzt. Allein der Strand mit den schattigen Liegeplätzen direkt unter Palmen ist so einladend, dass man fast nicht weiteres benötigt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Olli (31-35)

Juni 2019

Luxusurlaub mit Schönheitsfehlern

5.0/6

Schöne, gepflegte Anlage mit maximal 3-stöckigen Häusern und einem sehr großen Pool, direkt am Strand... Neben dem großartigen, allgemeinem Restaurant gab es zusätzlich drei kostenlose Themenrestaurants.


Umgebung

5.0

Das Hotel lag ca. 20 Fahrminuten mit dem Bus vom Flughafen Puerto Plata entfernt. Bis zur Stadt Puerto Plata waren es vom Hotel noch einmal 25 Minuten zu Fuß bzw. 8 Minuten mit dem Bus. Das Hotel selbst befindet sich direkt an dem Sandstrand. Die gesamte Anlage wirkte sehr gepflegt. Alle Grünanlagen waren auch wirklich grün und die Bäume wurden abends indirekt angeleuchtet, was sehr schön wirkte. Blüten hingen jedoch kaum an den Pflanzen, die wurden nämlich alle von den frei umherlaufenden P


Zimmer

4.0

Wir haben aufgrund von unseren Flitterwochen vor Ort ein Upgrade gebucht und daher für 8$ pro Tag Aufpreis ein Zimmer mit direktem Strandblick erhalten (definitiv eine gute Entscheidung, wenn man morgens als erstes den Blick auf den Strand und die Wellen werfen kann). Das Zimmer war schön groß und sauber. Wir hatten ein riesiges, sehr bequemes Bett. Die Minibar wurde jeden Tag kostenlos bei Bedarf aufgefüllt und auf unserem Bett erwartete uns jeden Tag eine andere, interessante Kontruktion mit H


Service

6.0

Das Person war immer sehr sehr freundlich und hilfsbereit. Auch ohne extra Trinkgeld wurden einem am Sitzplatz im Restaurant immer die Getränke gebracht und/ oder wieder aufgefüllt. Es gab oftmals auch nette Gespräche mit den Angestellten...


Gastronomie

6.0

Wie bereits erwähnt blieben kulinarisch für uns keine Wünsche offen. Jeden Tag gab es im allgemeinen Restaurant einen anderen Schwerpunkt beim Essen. Z.B. Mexikanisch oder Italienisch, etc. Alles wurde immer sehr schön drappiert und trotz eines großen Buffets wurden viele Dinge elegant in kleinen Schälchen oder Gläsern präsentiert. In einem Steinofen wurden jeden Tag frisch Pizzen zubereitet. In dem Restaurant standen immer mindestens 3 Köche bereit, um diverse Gerichte für einen persönlich f


Sport & Unterhaltung

5.0

Sehr breites Angebot an Freizeitaktivitäten... Umsonst: Kanu Verleih, Flaschen tauchen im Pool, Surfen, Tennis, Tischtennis, etc gegen Entgelt: Bananaboot fahren, ein richtiger, mehrtägiger Tauchkurs, Ansonsten haben die Animateure auch täglich vieles zum Mitmachen angeboten wie z.B. Bogen schießen, Luftgewehr schießen, Wassergym, Tanzkurse (Merenge, Bachacha), und noch vieles mehr glauben wir...;) Einmal am Tag gab es sogenannte Poolspiele, bei dem dann immer etwas sehr geiles vorbereite


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gerhard (61-65)

Juni 2019

sehr gut

4.0/6

eine sehr schöne anlage mit schönem altem baumbestand wodurch auch viel schattenplätze sind. das personal ist sehr freundlich und aufmerksam.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Madeleine (61-65)

Juni 2019

Schönes Hotel - leider ohne Tierschutzverstand!

5.0/6

Wir sind gerade aus unserem 2-wöchigen Urlaub in diesem Hotel zurück. Grundsätzlich läßt sich sagen, dass es sich um eine sehr schöne und gepflegte Anlage handelt, welche man in dieser Form an der Nordküste wohl nur noch sehr selten antrifft. Ein ganz großer Kritikpunkt bei uns allen (4 Erwachsene) war allerdings die absolut unsinnige, katastrophale, nicht artgerechte und stressige Haltung der 3 Flamingos sowie der Wasserschildkröten im vorderen Rezeptions-/Barbereich. Wir haben mehrmals beobachtet wie die Flamingos abends wenn von der Bar oder der Animationsfläche laute Musik herüberschallte, panisch im Kreis gelaufen sind. Abgesehen davon, dass dieser "Flamingo-Pool" ein total nacktes Becken ohne jegliche Bepflanzung und Rückzugsmöglichkeit für die Tiere ist - genauso wie für die Wasserschildkröten, die dort mit untergebracht sind. Das passt überhaupt nicht zum sonst guten Konzept des Hotels was Umweltbewußtsein, Vermeidung von unnötigem Plastikmüll etc. angeht. Dazu gehört auch Tierschutz und wenn man schon Tiere als "Hingucker" halten will - dann bitte auch artgerecht und tierschutzgerecht. Allein dieser Umstand wird keinen von uns mehr veranlassen, dieses Hotel nochmals aufzusuchen und diese Quälerei mit zu unterstützen, indem man das Hotel bucht! Die Pfauen, die durch die Anlage laufen, können sich ihre Plätze frei aussuchen und haben genügend Rückzugsmöglichkeiten. Das haben die Flamingos und die Schildkröten nicht - und das ist für uns ein absolutes NoGo!


Umgebung

5.0

Nah am Flughafen - kurzer Transfer.


Zimmer

5.0

Abgesehen davon, dass die Zimmer schon etwas in die Jahre gekommen sind (aber es werden ja momentan Gebäude renoviert), gute Ausstattung, mit allem, was man für einen solchen Urlaub benötigt. Die Klimaanlage ist leider nicht regulierbar und auch viel zu laut - ebenso wie der Ventilator.


Service

5.0

Sehr nettes und aufmerksames Personal - von den Bedienungen in den Gastrobereichen bis hin zu den Zimmermädchen. Einzig ein Mitarbeiter an der Bar im Rezeptionsbereich trägt seine Unlust sehr offen zu tage - was für Dominikaner sehr ungewöhnlich ist. Dafür ist der Barman an der Strandbar umso freundlicher und "typischer" dominikanisch - d.h. er singt und tanzt mit der Musik mit und hat immer ein Lachen auf dem Gesicht.


Gastronomie

3.0

Ein Riesenangebot an verschiedensten Speisen - aber: Alles viel zu kalt, viel zu lasch gewürzt (wenn überhaupt) und die Beschriftungen für Speisen, denen man nicht unbedingt ansieht, worum es sich handelt - sind viel zu wenig bzw. oft gar nicht vorhanden. Deshalb leider nur 3 Sterne für die Gastronomie.


Sport & Unterhaltung

1.0

Nicht genutzt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thomas (19-25)

Juni 2019

Ich erwarte mehr von einem 5 sterne hotel. Es war

3.0/6

Es hat 3 Restaurants die alle 3 zum empfehlen sind. Der Strand ist schön das Wasser ist super aber meist voller Algen die Hotel Anlage ist meist geflegt und das Personal im allgemeinen freundlich.


Umgebung

5.0

20 Minuten ungefähr vom Flughafen zum Hotel


Zimmer

6.0

Top kann man nicht drüber schreiten immer sauber.


Service

3.0

Die Kellner und Zimmer Mädchen waren immer sehr aufmerksam und sehr freundlich die Doktorin und die anderen bediensteten waren nicht immer so freundlich. Keine Tages Zeit wurde gesagt und die Einheimischen wurden bevorzugt. Das Word Gringo ging einem auch irgendwann auf die nerven.


Gastronomie

3.0

Man hat wenig Abwechslung


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Jungs von der Animation geben sich wirklich mühe und es hat wirklich sehr viel Spaß gemacht bei unterschiedlichen Aktivitäten mit zu machen. Der Poolbereich war oft dreckig und es war ungenießbar lieber ans Meer.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Alex (46-50)

Juni 2019

Schönes Hotel, leider mit Abstrichen!

4.0/6

Ein wunderschön gelegenes Hotel, mit kurzem Weg nach Puerto Plata. Leider wird es derzeit regelrecht von Tages- und Kurzzeitgästen in Massen überrannt. Es kann dann sehr unangenehm werden. Für Ruhesuchende nicht wirklich geeignet. Teilweise muss man seine Essenszeiten abstimmen, damit man in Ruhe am Buffet etwas auswählen kann. Schade! Die Mitarbeiter tun ihr Bestes um der Lage Herr zu werden, sind aber häufig mit der Masse an Menschen und deren Benehmen überfordert. Man kann nicht direkt vom Besuch abraten, aber jeder Gast sollte wissen, was auf ihn zukommen könnte. Ansonsten ist es ein wunderbares Hotel mit bemühtem und freundlichem Personal.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sarah (26-30)

Juni 2019

Toller All-in-Urlaub! Wir kommen gerne wieder!

5.0/6

Das Hotel ist eine große und sehr schön angelegte Anlage. Der Pool ist traumhaft schön mit einer integrierten Bar. Das Hotel befindet sich in direkter Strandlage.


Umgebung

5.0

Direkte Strandlage. Nicht an der Hauptstraße gelegen. Man läuft zum großen Supermarkt etwa 20 Minuten. Bekommt aber auch eigentlich alles im Hotel.


Zimmer

4.0

Normale Hotelzimmer. Die Betten sind eher weniger komfortabel. Das Badezimmer ist natürlich kein europäischer Standard und war schon etwas in die Jahre gekommen. Einige Zimmer wurden aber gerade renoviert. Wir hatten allerdings noch ein älteres Zimmer. Aber das Zimmer ist ausreichend groß und gut ausgestattet mit Balkon, Minibar, Fernseher, großen Spiegeln, Schrank und Fön.


Service

4.0

Den Service haben wir total unterschiedlich erlebt. Teilweise hatten wir wirklich das Gefühl dass die Damen aus dem Hotel eher schlecht gelaunt waren und einen eher ungern bedient haben, wobei die Männer immer freundlich und zu einem Späßchen aufgelegt waren.


Gastronomie

5.0

Es gibt gibt ein Buffetrestaurant "El Mercato", wo man immer hingehen kann. Hier geht es oft etwas laut und turbulent zu. Deshalb haben wir es genossen, dass man auch einmal pro Woche jedes à la carte Restaurant nutzen konnte. Da gab es dann ein mediterranes Restaurant, einen Japaner und einen Mexikaner. Außerdem konnte man den ganzen Tag vom Buffet an der Snackbar am Pool zehren.


Sport & Unterhaltung

5.0

Wenn man möchte hat man den kompletten Tag Animation am Pool und am Strand. Wassergymnastik, Yoga, Schießen, Volleyball - hier wurde alles angeboten. Außerdem gibt es ein Fitnessstudio und einen Spabereich, wo die Massagen aber recht teuer waren, weshalb wir diesen nicht genutzt haben. Abends gab es auch immer eine meist sehr unterhaltsame Show mit guten Sängern und Tänzern auf dem "Marktplatz", wie wir in genannt haben.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marcos (41-45)

Mai 2019

Top-Adresse für Erholung, Spass und Gastronomie!

6.0/6

Das Hotel ist für mich das beste in der Dom. Rep. Gute Lage, freundliches und hilfbereits Personal und sehr gutes Essen. Viel Sonne und mit einem sanften Wind. Perfekt!


Umgebung

5.0

5 min. ist bis zum Zentrum, Strand und ist sauber und weitläufig.


Zimmer

6.0

Sehr sauber und gepflegt, wir waren schon mehrmals hier und hatten immer vers. Zimmer aus vers. Kategorien und es war immer alles sehr gut.


Service

6.0

lässt keine Wünsche offen. Hilfsbereit und ehrlich.


Gastronomie

6.0

Sehr gut. Wir lieben die karibische Küche. Auch Sonderwünschen werden falls möglich immer gerne erfüllt.


Sport & Unterhaltung

5.0

Unterhaltungsteam ist super nett und lädt zum Mitmachen ein ohne aufdringlich zu sein. Kinderclub ist super: unsere kleine (4J) hatte viel Spass!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mario (51-55)

Mai 2019

Aus Urlaub wird ein Mega Flop. Dank Diebstahl !

3.0/6

Das Hotel liegt direkt am Strand und ist trotz seiner Bettenanzahl noch recht überschaubar. Die Nutzung der A La Carte Restaurants ist sehr zu empfehlen. Nett gestaltet und die Verköstigung wirklich top. Der Strandabschnitt ist sehr großzügig bemessen und Liegen sind hier völlig ausreichend vorhanden. Sauberkeit und Freundlichkeit und Sprachenvielfalt werden im gesamten Hotel gross geschrieben. Leider ist es mit der Sicherheit in der Anlage nicht so positiv. Es ist zwar eigentlich rund um die Uhr Securitypersonal vor Ort, aber die schützen die Anlage eher gegen Störungen von aussen. Die Sicherheit in den Zimmern ist da eher fraglich. Aus unserem Zimmer wurden diverse Dinge, welche nicht mehr in den Safe passten , am letzten Abend gestohlen. Sogar eine zweite Zimmerkarte war weg. Trotz sofortiger Meldung an die Rezeption dauerte es fast eine Stunde bis jemand bei uns auftauchte. Der Securityangestellte überprüfte die Türen und konnte nichts feststellen. Um Auszuschließen das wir unsere Gegenstände nicht selbst versteckt hätten, durchsuchte dieser unser gesamtes Zimmer und unsere persönlichsten Sachen. Vor lauter Service mussten wir noch eigenständig ein Protokoll ausfüllen, welches an die " Immigration Police " übergeben werden sollte. Danach ließ man uns allein im Regen stehen. Polizei bräuchten wir nicht kommen lassen, das wäre mit der Immigration Police erledigt. Erst auf Nachfrage ob die zweite auch entwendete Karte denn jetzt gesperrt sei, konnten wir erfahren das diese natürlich noch funktionieren würde. Somit bot man uns an, dass wir uns ja an der Rezeption eine neue Karte holen könnten, wenn wir das für nötig halten würden. Unfassbar, selbst das mussten wir alleine machen. So viel zum Thema Service. Am Abreisetag half uns der Reiseleiter bei einem versprochenen Termin beim Hoteldirektor. Nach netter Bekundung seines Mitleides stellte er fest, das nur wir und die Putzfrau im Zimmer waren. Und diese wurde beftragt. Ergebnis : Keine Ahnung ! Folglich ist das Betreten des Zimmers wohl anderweitig recht einfach. Entschädigung vom Hotel ( trotz detailierte Liste mit genauer Bezeichnung / Werte - insgesamt über 1200€ ) Fehlanzeige. Mit einem maximalen Zeitfenster zur Abholung zum Flughafen von 75 min. erklärte man uns, dass wir dann doch zur Polizei fahren könnten, um dort Anzeige zu erstatten. Anschließende Begutachtung des Zimmers wäre auch nicht mehr möglich gewesen, da wir in der Wartezeit auf den Direktor das Zimmer bereits auschecken mussten. Aber netter weise bekamen wir auf Nachfrage eine Kopie unseres selbst verfassten Reportes. Hurra. Erstattung daheim wäre ja möglich ( leider fehlt der Beweis des Einbruchsdiebstahls ).


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt zwischen einer Hauptstrasse und dem Strand. Straßenlärm ist regelmäßig zu hören. Dafür ist der Transfer vom Flughafen recht kurz.


Zimmer

4.0

Landestypische Einrichtung mit Flachbildfernseher und guter Klimaanlage. Jedoch teilweise recht abgewohnt. Dafür aber recht sauber. Leider nur mäßig verschließbare Balkontüre und offensichtlich leicht zu öffnende Zimmertüre. Nach Diebstahl aus dem Zimmer sollten nur zwei Karten ( unsere/ Putzfrau ) die Türe geöffnet haben. Folglich kann das Zimmer auch ohne Spuren / und oder Magie betreten werde. Vorsicht.


Service

4.0

Im gesamten Hotel wird der Service gross geschrieben. Fast überall versteht man deutsch oder zumindest englisch. Ausser es passiert etwas unangenehmes... danach fast nur noch spanisch. Ansonsten sind alle wirklich bemüht einen guten Urlaubsservice zu liefern.


Gastronomie

6.0

Verpflegung top.


Sport & Unterhaltung

3.0

Das Gym ist für einen Aufenthalt von 2 Wochen für den allgemeinen Erhalt der Fitness ganz brauchbar. Pool nur in der Woche nutzbar, da am Wochenende dieser von Einheimischen zur lautstarken Poolparty mit " Essen und Trinken " im Wasser umfunktioniert wird. Da schwimmt dir schnell etwas Essbares entgegen.... Zum Glück konnte der gemeine Tourist ja an den Strand.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Theo (70 >)

Mai 2019

Schöner Urlaub

5.0/6

Die gesamte Anlage ist parkähnlich angelegt. Sehr viel Grün. Viele Blumen. Ein grosser Pool mit Poolbar. Ein Strandbar und mehrere andere Bars. 2-3mal zusätzlich Essen am Strand (showmäßig). Bei der Zubereitung fast aller Hauptspeisen im Hauptrestaurant kann man zusehen. Wir waren rundum zufrieden. Sehr viele Liegen, eine Reservierung ist absolut unnötig. Wir kommen wieder!


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Svenja (26-30)

Mai 2019

Ein sehr schönes und gemütliches Hotel

6.0/6

Ich persönlich finde die Hotelanlage sehr schön und vor allem nicht zu groß. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Für mich ein super Ort mit Kleinkind.


Umgebung

5.0

Die Fahrt dauerte ca. 25 Minuten von Flughafen zum Hotel.


Zimmer

6.0

Die Zimmer haben rundum alles was man benötigt. Die Minibar war stets voll aufgefüllt und am Nachmittag waren die Zimmer schon sauber.


Service

6.0

Der Gästeservice hat sich bei Wünschen oder Fragen sofort darum gekümmert.


Gastronomie

6.0

Es gibt von allem etwas beim Buffet und für jeden. Die Kellner waren stets sehr aufmerksam.


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Pool ist an manchen Stellen etwas renovationsbedürftig, jedoch immer sauber. Animation sehr freundlich und nicht aufdringlich. Am Abend gibt es meist eine Tanzshow, welche sehr schön gestaltet sind.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

David (46-50)

Mai 2019

Super Hotel, weniger gutes Publikum

5.0/6

Die Hotelanlage ist sicherlich eine ganz gelungene architektonische wie komfortable Sache. Faktisch handelt es sich um ein Luxushotel der ersten Kategorie sowohl was die Konstruktion und Ausstattung angeht als auch was den Service betrifft. Allerdings nicht, was das Publikum betrifft, das unterste Kategorie bis untere Mittelschicht ist. Es ist ein gemischtes Publikum mit internationalen Gästen. Die US-Amerikaner und die Deutschen hier sind einfach bis sehr einfach. Das mittel- und südamerikanische Publikum ist mittelschichtig. Man fährt zunächst von der Straße Puerto Plata – Sosua ab und biegt links ein durch zwei Schlagbäume auf das Hotelgelände. Am zweiten Schlagbaum steht ein Wächter, der verlangt, das Fenster herunterzulassen, um die Besucher zu mustern und nach einer Reservation zu fragen. Man erreicht dann einen überdachten aber offenen Bereich, der zur Rezeption führt und mit edlem Marmorboden belegt ist, ebenso wie einige Seitengänge hierzu. In der Mitte vor der Rezeption ist ein Springbrunnen unter freiem Himmel angelegt. Die Rezeption rechts davon ist mit drei voluminösen dunklen Holzstelen versehen. Im gesamten Lobbybereich stehen Sessel mit Tischen und breite Liegen mit handwerklich aufwendig geschnitzten Holzlehnen sowie Concierge-Desks, die bei Fragen mit Auskünften zur Verfügung stehen. Die Anlage setzt sich dann nach hinten fort mit diversen überdachten Gängen und Pavillons, die teils mit Reet gedeckt sind. Unweit der Rezeption ist ein ebf. reetgedeckter offener Bungalow für Events. Es gibt auch einen eigenen Ballroom, der aber renoviert wurde, als ich dort war. Über einen Freibereich, in dem mitunter Flamingos wandeln, erreicht man einen blaugetünchten Quergang mit Steinboden, der die beiden Wohnbereiche des Hotels erschließt. Diese sind quaderförmig paarallel angeordnet und verfügen je über drei Stockwerke, EG, 1. und zweites OG. Es handelt sich um vier Einheiten auf der einen und fünf auf der anderen Seite, insgesamt also um neun Baukomplexe, die alle über Gänge miteinander verbunden sind. Es gibt am Ende jeder Einheit ein Treppenhaus. Aufzüge gibt es in der Anlage keine. Zwischen den Wohnkomplexen liegt rezeptionsseitig zunächst ein Palmenhain, der nachts romantisch angestrahlt wird. Dahinter erstreckt sich der Poolbereich. Insgesamt eine luxeriöse Anlage, der ihr Publikum in keinster Weise gerecht wird.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt etwas außerhalb des Kleinstädtchens an der sog. Costa Dorada, wie die meisten Strandhotels nahe Puerto Plata. Eine öffentliche Verkehrsanbindung ist nicht sichergestellt. Man ist auf Taxis bzw. Individualautos angewiesen. Vom Caribe-Tours-Busbahnhof bin ich ca. zehn Minuten gefahren und habe 400 Pesos für das Taxi bezahlt. Umgekehrt ist es teurer, wenn man sich nicht selbst ein Taxi ruft. Denn das Hotel hat unverschämterweise eigene Taxifahrer unter Vertrag, die rund das Doppelte


Zimmer

5.0

Mein Zimmer lag im zweiten Gebäudeteil. Es war relativ geräumig, mit zwei Betten, beige gekacheltem Boden, einfach aber ordentlich eingerichtet. Das Zimmer hatte eine Kaffeemaschine, Teebeutel lagen zwar bereit, waren aber nutzlos, da es keinen Wasserkocher hatte. Es gab keinen Bademantel mit Hausschlappen. Das Zimmer hatte eine befüllte Minibar, die ebenfalls kostenlos war. An der Decke befand sich ein Ventilator, der sich nicht abschalten ließ und den ich daher abklebte. Zudem hatte das Zimme


Service

3.0

Der Service war bemüht aber im Ergebnis nicht ausreichend. Der Check-in war problemlos und schnell. Das Zimmer war vorausbezahlt. Es wurde ein Paß aber keine Kreditkarte verlangt. Ich erhielt ein Armband, das mich als Hotelgast auswies. Zudem erhielt ich eine zweiseitige Übersichtskarte mit Plan der Anlage und Beschreibung der Einrichtungen. Nicht goutiert habe ich, wie gesagt, die Taxipolitik des Hotels. Die Concierges waren aber sehr hilfsbereit. Einer zeigte mir einen Geldautomaten, der tota


Gastronomie

6.0

Das gastronomische Angebot war sicherlich das Tollste, was ich je in Hotel erlebt habe. Das Konzept ist All Inclusive. Man erhält an der Rezeption ein Armband, das man den gesamten Aufenthalt über tragen muß, was bei mir indes zu Hautreizungen geführt hat. Dafür erhält man in der Anlage fast alles kostenlos (besonders teure Whiskeys etwa sind ausgenommen). Im Prinzip kann man also alkoholfreie und alkoholhaltige Getränke, von Bier über Wein bis zu scharfen Sachen und Cocktails ohne Limit konsumi


Sport & Unterhaltung

5.0

Wie schon erwähnt befindet sich im meerseitigen Bereich der Anlage eine ausgedehnte Poolanlage, mit insgesamt drei Schwimmbecken, die miteinander verbunden und gleichzeitig durch Erhöhungen voneinander getrennt sind. In den hinteren beiden Becken befinden sich Tore und ein Netz für Wasserball, so daß ich diesen Bereich mied. Dort waren auch viele Kinder. Die Swimmingpools sind von 7 bis 19 Uhr geöffnet. Danach beginnt angeblich eine chemische Reinigung und das Personal drängt die Gäste aus dem P


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jens (51-55)

April 2019

Gute Lage und uhig gelegen mit Ausflugmöglichkeit

5.0/6

Schönes großes Resort mit toller Poollandschaft, herrlichen Sandstrand, Beachpartys, Cooking-Show am Strand, Tanzunterricht, große Zimmer mit Balkon, mehreren Restaurants und netter Bedienung die leider etwas langsam ist. Jeden Abend Tanzshows


Umgebung

5.0

Puerto Plata ist in 25 Min. zu Fuß zu erreichen. Mein Flughafen war Santo Domingo= 3-4 Std. Busfahrt. Auf Airport Puerto Plata achten. Schöner Sandstrand, Playa Dorada mit Einkaufszentrum mit Spaziergang am Strand gut zu erreichen. Selten Fluglärm. Bus- und Taxi (auch Moto-Taxi) 100 m vom Hotel entfernt (25 Peso bis 200 Peso, Hoteltaxi 30 US$)


Zimmer

5.0

Großer Balkon, großes Schlafzimmer mit großen getrennten Betten. Schönes Badezimmer, der Kleiderschrank könnte etwas größer sein, unkomplizierter Safe, leider ging meine Zimmerkarte 4 oder 5 mal nicht, das war etwas ärgerlich.


Service

4.0

Das Personal ist freundlich, aber etwas langsam. Hat etwas gedauert bis ich die guten Servicekräfte herausbekommen habe und dann Trinkgeld gegeben. Danach waren sie unschlagbar. Das Personal an den Bars (besonders am Strand) war immer sehr flott, fröhlich und freundlich.


Gastronomie

5.0

Ich war nur im Buffetrestaurant, kann daher über die 3 a la Card Restaurants nichts sagen. Trotz manchmal großes Andrangs musste man nicht lange warten und die Köchinnen/Köche waren ebenfalls schnell, freundlich. Besonderes Lob an den Steakkoch, immer auf den Punkt genau. Und die Säfte morgens sind unschlagbar lecker.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wer möchte kann jede Stunde etwas anderes mit den Animateuren machen, wer nicht wird am Strand in ruhe gelassen und kann lesen, schwimmen oder schnorcheln.


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (61-65)

April 2019

Man kann dieses Hotel sehr gut weiter empfehlen.

5.0/6

Wir kennen das Hotel sozusagen bestens. Denn seit 2012 machen wir dort Urlaub, teilweise 2 mal im Jahr. Von dort aus kann man viel unternehmen. Die Leute sind sehr hilfsbereit und helfen gerne.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Doro (56-60)

April 2019

Kann ich nur weiterempfehlen

6.0/6

Alle positiven Bewertungen für das Hotel kann ich nur bestätigen. Bin zur Zeit noch hier,und super zufrieden. Freundliche Angestellte, leckeres Essen und schnelle Hilfe bei Problemen.


Umgebung


Zimmer

5.0

Zimmer war gross mit einem super bequemen grossen Bett. Bad etwas abgenutzt aber ok.


Service

6.0

immer freundlich und aufmerksam


Gastronomie

6.0

alles war gut,zu jeder Tageszeit


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stefanie und Franz (51-55)

April 2019

Zum dritten mal dort und wir kommen wieder!

5.0/6

Wir sind bereits das 3 mal in diesem Hotel und es war bis jetzt immer traumhaft schön. Es ist eine schöne Anlage, die aber teilweise in die Jahre gekommen ist. Das Badezimmer zeigt viele Gebrauchspuren. Das Essen ist vielfältig und für jeden Geschmack ist etwas dabei. Man kann es nur empfehlen. Das Animationsteam ist freundlich und bemüht sich sehr. Hulu Hulu und Pepsi sorgen immer für gute Laune


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt direkt am Strand.


Zimmer

4.0

Service

5.0

Alle waren super freundlich und haben sich viel Mühe gegeben


Gastronomie

5.0

Sehr vielfältiges und leckeres Essen. Das Japanische Restaurant kann man sehr empfehlen. Leider gibt es das Rodizio Restaurant nicht mehr.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sandra (26-30)

April 2019

Wunschlos glücklich im Paradies

6.0/6

Das Hotel ist ein Traum, freundliche Mitarbeiter, vielseitige Freizeitangebote, wie Aquagymnastik, Bogenschießen, Bingo... Reichliche Auswahl an allen Buffets und tolle Restaurants. Die Zimmer sind zwar nicht mehr die neusten, aber stets sauber und liebevoll hergerichtet!


Umgebung


Zimmer

5.0

Super Minibar!! Gemütliche Betten Großer Balkon Kaffeemaschine Bügeleisen und Bügelbrett Safe


Service

6.0

Die Mitarbeiter waren immer freundlich, Technische Probleme oder andere Anliegen wurden sofort behoben!


Gastronomie

6.0

Reichliche Frühstücksbuffet Tolle Auswahl an der Snackbar Ein Buffet am Abend, das keine Wünsche offen lässt. Tolle Themenrestaurants!!!


Sport & Unterhaltung

6.0

Aquagymnastik, Bogenschießen, Wasserball, Basketball...


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Karin (51-55)

April 2019

Iberostar Flopp

4.0/6

schöne Anlage aber leider stark Renovierungsbedürftig. Software ( Service , Essen, Animation uns Show Truppe) sehr gut Hardware eben die Gebäude, Inneneínrichtung alte Möbel beschädigt , Pool ( nicht sauber Becher im Pool Haare , Sonnenöl schwimmt massiv darin sodaß man nach 2 Tagen ganze Badekleidung einen verfärbten gelb stich hat ) Poolsituation unmöglich Gäste laufen mit offenen Bechern im Pool und saufen. Um den Pool stehen die halb leeren Becher aufgereit, klar das diese auch in den Pool fallen oder gekippt werden .


Umgebung

4.0

Zimmer

2.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Brigitte Dorothea (51-55)

April 2019

hat von A - Z gepasst!

6.0/6

Wir waren zu einer Hochzeit in Puerto Plata eingeladen und "mussten" zwangsläufig in dieses Hotel. Wir haben es keine Minute bereut!


Umgebung

6.0

Stadtnah und zum Flughafen knapp 30 Minuten, trotzdem ruhig!


Zimmer

5.0

Sind zwar nicht mehr die neuesten, aber sauber und gute Matratzen!


Service

6.0

Hier spielt überall die Musik! Vom Zimmermädchen bis zum Barkeeper gut gelauntes Personal, auch ohne ständige Trinkgeldgaben


Gastronomie

6.0

Wer da nichts findet, ist selber schuld! Es gab fast keine Wärmebehälter, dafür mehrere Show- Cooking- Stationen, frischer gehts nicht!


Sport & Unterhaltung

5.0

viele Angebote an Animation, aber nie aufdringlich! Ausflüge wurden angeboten, aber nicht von uns genutzt (wir hatten das Privat- Vergnügen). Der Fitnessbereich würde einen Austausch mancher Geräte vertragen (z.B. Ergometer)


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ulli (61-65)

April 2019

Kein 5 Sterne Hotel

3.0/6

Ein tolles Hotel mit wunderschöner Gartenanlage. Sehr freundliches Personal und seht gute Verpflegung. Leider wird das Hotel am Wochenende mit Einheimischen gefüllt. Man fühlt sich wie in Arenal in einem 2-Sterne Hotel. Schade, wir waren 2 mal in dem Hotel, werden es nicht mehr buchen. Zimmer sind stakk Renovierungsbedürftig.


Umgebung

4.0

Zimmer

2.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Michael (41-45)

April 2019

Urlaub wie man es sich im traum vorstellt

6.0/6

Sehr schöne Anlage mit freundlichen und sehr guten Mitarbeitern. Das Animationteam ist klasse und die Shows am Abend einfach mega. Die Einheimischen die am Wochenende ins Hotel kommen haben mich sehr gut aufgenommen und waren sehr freundlich.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Helene (56-60)

April 2019

Schönes Hotel und wir werden wieder kommen

5.0/6

Wir waren zum 2. Mal in diesem schönen Hotel. Uns gefällt die Nähe zu Puerto Plata. Die Aufteilung der Anlage gefällt uns ebenfalls.


Umgebung

5.0

Der Transfer zum Hotel dauerte ca. 20 Minuten. Das Hotel hat eine direkte Strandlage. In wenigen Minuten ist man in Puerto Plata. Hier gibt es einige Sehenswürdigkeiten. Der Strand wurde dieses Jahr nicht so schön gesäubert.


Zimmer

5.0

Wir hatten das gleiche Hotelzimmer wie im Vorjahr. Wir hatten es bei der Buchung angegeben und auch bekommen. Der Blick hinaus auf den Orchideenplatz war schön. Der Kühlschrank wurde jeden Tag mit Bier und Softgetränken aufgefüllt. Neben der Klimaanlage gibt es auch noch einen Deckenventilator. In diesem Jahr fanden wir die Klimaanlage nicht so kühl. war schade.


Service

5.0

Zur Begrüßung haben wir einen Obstteller und eine kleine Flasche Brugal Rum bekommen. Zu meinem Geburtstag bekam ich eine kleine leckere Torte. Das hat uns sehr gefreut. Leider war man am Abreisetag an der Rezeption nicht so freundlich wie wir es kennen. Wir hatten zwei Tage vorher schon erfragt, ob wir unser Zimmer länger behalten könnten. Ging auch so in Ordnung und im Computer eingetragen. Wir sollten, wie auch im vergangenen Jahr, am Abreisetag wieder kommen, damit die Karte geändert würde.


Gastronomie

5.0

Die Qualität des Essens im Hauptrestaurant hat im Gegensatz zum Vorjahr etwas nachgelassen. Dieses Jahr haben sich die Themenabende zu oft wiederholt. Zum Frühstück gibt es eine schöne Auswahl an frischgepressten Säften. Sehr gut hat es uns im mexikanischen und im mediteranen Restaurant geschmeckt. Hier ganz besonders die Dorade im Salzteig.


Sport & Unterhaltung

3.0

Das Animationsprogramm haben wir nicht genutzt. Das Abendprogramm war in diesem Jahr zu laut und wir haben uns nur an zwei Abenden dort eine Schau angesehen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Pauline Alena (19-25)

April 2019

Urlaub in der Dom Rep (Iberostar Costa Dorada)

6.0/6

Unsere Erwartungen wurden übertroffen! Super Hotel, sehr freundliches Personal, Essen ist sehr gut und vielfältig, Zimmer sind gut ausgestattet und sauber. Immer gerne wieder!


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Meike und Dominik (36-40)

März 2019

Sehr schönes Hotel für Jung und Alt

5.0/6

Gutes bis sehr gutes Hotel in direkter Strandlage mit freundlichem Personal, gutem Essen, toller Außenanlage und geräumigen, sauberen und stilvoll, aber einfach eingerichteten Zimmern. Ein tolles Hotel, das sowohl für Paare, Familien mit Kindern, aber auch für betagtere Herrschaften bestens für einen Karibikurlaub geeignet ist. Leider war es teilweise ein Kampf mit den Liegen, was aber nicht dem Hotel, sondern eher den Gästen geschuldet ist. Es waren teilweise bereits vor 7 Uhr morgens, trotz Verbotes, Liegen reserviert und wurden den ganzen Tag teilweise gar nicht belegt.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt im eher grünen Norden, an einer kleinen Bucht mit mehreren Hotels, so dass man auch ausgiebige Strandspaziergänge machen kann. Der Strand, war nicht, wie viele Leute sich die Karibik vorstellen, Schneeweiß, sondern Sandfarben, aber auch das ist die Karibik. Das Meer war angenehm zum Baden und eine Wohltat :-) Die Fahrt vom Flughafen bis zum Hotel dauerte noch keine halbe Stunde. Puerto Plata ist, mit den einheimischen Verkehrsmitteln, binnen weniger Minuten für umgerechnet 0,50€


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind geräumig, einfach, aber Stilvoll eingerichtet. Was uns leider etwas negativ auffiel, war das Badezimmer. Dies ist meiner Meinung nach dem Alter des Hotels zu schulden. So musste man z.B. die Macken der Toilettenspülung kennen, was für meine Freundin und mich aber kein Proble darstellte. Wir hatten z.B. Rost am Rand der Badewanne, und keinen Stöpsel für die Badewanne. Uns störte es aber nicht, da wir eh nur geduscht haben. Viele andere Gäste regten sich darüber auf, dass die Kli


Service

6.0

Über den Service kann man absolut nichts negatives sagen. Immer freundlich, zuvor kommen und, wenn man ein paar Peso oder nen Dollar als Trinkgeld gab, sogar noch etwas zuvor kommender ;-)


Gastronomie

5.0

Die Restaurants waren stilvoll, sauber, ordentlich und wurden sehr schnell neu eingedeckt. Das Angebot und die Qualität der Speisen war absolut TOP! Selbst ich als Fimmel wurde immer satt und konnte nicht klagen. Manchmal war das stets frisch gebratene Fleisch Leider englisch gebraten, aber ein freundliches Bitten und es wurde nach dem eigenen Geschmack weiter gebraten. Nur sprechenden Menschen kann geholfen werden. Eine besondere Aufmerksamkeit verdienen die 3 a la Carte-Restaurants. Noch mal


Sport & Unterhaltung

5.0

Über den Spa-Bereich, Fitnesscenter und Sauna kann ich hier nicht viel schreiben, da wir die Angebote nicht genutzt haben. Aber der Bereich wirkte von außen sehr angenehm und gepflegt. Die Preise für die Massagen etc. sind moderat. Der Pool ist leider schon etwas in die Jahre gekommen, aber sehr sauber und angenehm temperiert. Das Wasser wurde jede Nacht ab 19:00 Uhr gereinigt und das Wasser ist nicht überchlort. Die Animateure waren nicht aufdringlich und es gab jeden Tag diverse sportliche


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Karin (66-70)

März 2019

Wir kommen wieder, trotz kleiner Probleme!

5.0/6

Haben wieder einmal Iberostar gebucht, da wir es schon von den Kanarischen Inseln ( Teneriffa und Gran Canaria) kannten und sehr zufrieden waren. Nach fast 12 Stunden Flug ist man natürlich ko und möchte sofort in sein Zimmer. Dies hatte auch alles gut geklappt, aber wir waren entsetzt, als wir die Balkonrür öffneten und uns der Geruch von Essensabfällen und ein Blick auf die hintere Seite der Nachbaranlage mit erheblicher Lautstärke übermannte. So hatten wir uns unseren Urlaub nicht vorgestellt!!! Wir hatten sofort an der Reception um ein anderes Zimmer gebeten und wie wir feststellten erging es es auch zwei anderen Ehepaaren aus dem Flugzeug genauso, denn wir trafen uns an der Reception. Man sagte uns, dass leider erst ab morgen ein Zimmertausch vorgenommen werden könnte, was aber eigentlich auch nicht korrekt sein kann, denn man bucht schließlich kein Zimmer zum Hinterhof mit Geruch! Der Zimmerwechsel am nächsten Tag konnte erst ab 15:00 Uhr vollzogen werden! Hier nun einige Dinge, die uns nicht so gut gefallen haben, die wir auf den Kanaren anders erfahren haben, denn dort stand, wie auch hier ein Maitre, der die Gäste begrüßte und gegebenfalls den Eintritt ins Restaurant verwehrte, wenn die Kleidung nicht angemessen war. Da uns dort bei der Ankunft ein Koffer fehlte, war mein Mann selber davon betroffen und mußte auf eine ausgeliehene neue Hose zurückgreifen. Leider hatte im Costa Dorada keiner Wert darauf gelegt, obwohl es in den Hotelangaben festgelegt ist und somit ging man mit Flipflops und Bemuda zum Essen. Schade!!!! Bei den Liegen am Pool heißt es, wer zuerst kommt der erhält den Zuschlag! Da man nicht unbedingt, ständig in der Sonne liegen möchte, ist es wohl verständlich, dass man zeitig seine Liege belagert, sonst sind nur noch die vollen Sonnenplätze frei. Es gibt halt nicht für jeden eine Liege am Pool! Was natürlich nicht korrekt ist, seine Liege den ganzen Tag zu reservieren, aber nie dort erscheint!!! Da sollte eine Lösung gefunden werden!


Umgebung

6.0

Wir waren begeistert von dem kurzen Transfer zu Hotel! Ein super Strand, der täglich mehrmals von Algen gereinigt wurde, weitläufig und mit vielen Liegen bestückt! Da wir nun schon zum fünften Male dort in der Dom.Rep. waren, kennen wir sämtliche Ausflugsfahrten. Wir haben einen tollen Strandurlaub gemacht!


Zimmer

5.0

Unser Tauschzimmer war schon sehr ins Alter gekommen! Matratze ausgelegen und die Möbel abgewohnt! Im Bad fehlte der kleine Wandspiegel, dass schon sehr nervig war, den man wirklich vermisst, wenn man ihn nicht hat. Die Löcher in der Wand mit Dübeln waren vorhanden, aber kein Spiegel! Ich hatte drei Mal an der Reception darum gebeten, aber, wie uns schien, wurden wir nicht ernst genommen, denn auch bei Abreise hatten wir noch keinen. Die letzte Antwort darauf war, wir bekommen einen aus einem


Service

6.0

Von den Kellnern im Restaurant waren wir sehr begeistert. Wir hatten dort dann versucht, immer bei ihm uns einen Tisch zu suchen, was er dann auch schon für uns ab und zu reserviert hatte. Danke, wir haben uns sehr wohl dort gefühlt! Alles in allem sei gesagt, sehr freundlich und sehr sauber!


Gastronomie

6.0

Wer hier was zu meckern hat, der sollte besser zu Hause bleiben! Wir sind nun schon in einigen Hotels gewesen, aber so ein reichhaltiges und spitzenmäßiges Angebot an kulinarischen Köstlichkeiten, haben wir noch in keiner anderen Hotelkette erlebt!


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebote stehen für jedes Alter zur Verfügung! Der Fittnessraum ist toll ausgestattet!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Heinrich Josef (56-60)

März 2019

Wir kommen gerne wieder!

6.0/6

Sehr schöne Anlage, freundliches Personal, wir haben uns rundum wohl gefühlt. Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut.


Umgebung

6.0

ca. 20 min. Flughafen - Hotel. Wir haben nur "Puerto Plata City Tour" mitgemacht - interessant und sehr schön !


Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bilder

Strand
Zimmer
Pool
Lobby
Ausblick
Sonstiges
Ausblick
Strand
Strand
Pool
Gastro
Sonstiges
Sport & Freizeit
Gastro
Gastro
Strand
Gartenanlage
Gastro
Gastro
Gastro
Gartenanlage
Zimmer
Gastro
Gartenanlage
Pool
Strand
Gartenanlage
Gastro
Zimmer
Pool
Pool
Strand
Lobby
Gartenanlage
Strand
Sonstiges
Gastro
Gastro
Strand
Strand
Ausblick
Strand
Pool
Gastro
Gartenanlage
Gartenanlage
Gastro
Zimmer
Gastro
Gastro
Gastro
Pool
Ausblick
Lobby & Eingang
Strand
Sonstiges
Zimmer
Ausblick
Gastro
Sonstiges
Sonstiges
Gastro
Strand
Gartenanlage
Strand
Zimmer
Strand
Lobby
Strand
Sonstiges
Sonstiges
Außenansicht
Lobby
Gastro
Strand
Sonstiges
Gastro
Gastro
Strand
Gartenanlage
Gartenanlage
Gartenanlage
Gartenanlage
Gartenanlage
Zimmer
Strand
Gastro
Strand
Sonstiges
Gartenanlage
Zimmer
Gastro
Außenansicht
Zimmer
Außenansicht
Zimmer
Gastro
Zimmer
Gastro
Pool