Hotel Almyros Villas Resort
Hotel bewerten

Hotel Almyros Villas Resort
Acharavi

85%
Weiterempfehlung
5.3 von 6
Gesamtbewertung
Hotel
5.3 / 6
Zimmer
4.9 / 6
Service
5.1 / 6
Umgebung
5.2 / 6
Gastronomie
5.0 / 6
Sport und Unterhaltung
4.4 / 6

Bewertungen

Alina C (36-40), April 2019

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

In einigen Bereichen war es gut, in anderen aber schlecht. Das Zimmer ist großartig: alles neu, groß und modern, die Dusche ist kraftvoll und der Marmor an den Wänden und auf dem Boden macht es sehr luxuriös. In Bezug auf das Zeug war alles sehr unorganisiert. Wir kamen mit zwei Kindern um Mitternacht an: keine Decken im Zimmer und auch kein Babybett. Wir baten um ein Babybett und sie sagten, dass sie es bekommen würden, aber nach 1,5 Stunden sagten sie uns, dass sie für diese Nacht eigentlich kein Bett haben. Es wird morgens im Zimmer sein. Wenn das Babybett dort war, gab es statt einer Matraze 3 Kissen. Das war für unser 8 Monate altes Baby nicht das Richtige. Wir haben das Bett nicht benutzt. Das Essen ist nichts Besonderes. Ich würde es durchschnittlich nennen. Die Sachen waren sehr nett und freundlich.

5.0 / 6

Umgebung

5.0 / 6

Service

4.0 / 6

Zimmer

6.0 / 6

Gastronomie

4.0 / 6

Sport & Unterhaltung

5.0 / 6

Ramona (19-25), Oktober 2018

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Ruhig gelegenes schönes Hotel im Norden Korfus. Am besten verbindet man den Aufenthalt im Hotel mit einem Mietwagen, den man direkt auf der Anlage parken kann. Schöner sauberer Pool. Strand nach 5 Minuten zu Fuß sehr gut erreichbar. Strandliegen und Schirme am Strand verfügbar jedoch muss man diese bazahlen. Nettes Personal. Schöne, verschieden aufgebaute Zimmer in mehreren Häusern. Großes Bett, Couch, kleines ausreichendes Bad, kleiner TV mit deutschen Sendern. Koffer wurden bei Ankunft zum Haus gebracht und hoch getragen. Frühstück und Abendessen immer ok. Da es in Acharavi und Umgebung sehr tolle Tavernen und super griechisches Essen gibt ist Halbpension nicht unbedingt nötig.

5.0 / 6

Umgebung

Vom Flughafen zum Hotel mit dem Mietwagen: aufgerundet 1 Stunde Bus: 90 Minuten bis 2 Stunden Mit dem Mietwagen kann man die Insel sehr gut erkunden.

6.0 / 6

Service

Top :) sehr nett und zuvorkommend

6.0 / 6

Zimmer

Großes Bett, Couch, großer Schrank, Kühlschrank, kleines Bad mit Toilette Dusche Waschbecken Föhn Duschgel und Shampoo, schöne Deko, Balkon zwischen den Weinreben

5.0 / 6

Gastronomie

Frühstücksbuffet Abendessen zwei essen zur Auswahl + Vorspeisenbuffet 1 x Woche Barbecue in HP mit inbegriffen 1 x Woche frischer Fisch mit Aufpreis Verschiedene Getränke vor allem der Wein war sehr gut

4.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Tischtennisplatte Pool Whirlpool Kinderpool Keine Animation Musik beim Abendessen

3.0 / 6

Katrin (36-40), August 2018

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Das Hotel ist relativ klein. Ein Steinhaus, mehrere kleinere Häuschen und ein Neubau mit Zimmern. Der Pool ist super. Liegen und Schirme sind ausreichend vorhanden. Eine kleine Poolbar und ein Restaurant mit Sitzmöglichkeiten aussen. Um Rezeption und Neubau sieht es noch etwas karg aus. Aber jeden Tag war ein Gärtner beschäftig um für etwas "Grün" zu sorgen. Ich denke das wird! Der Neubau war sehr modern und schön eingerichtet.

6.0 / 6

Umgebung

Das Hotel liegt am Ortsrand. Hier ist es relativ ruhig. Für uns genau richtig. Es sind zwar weitere Hotels rundherum, was aber nicht stört.Der Aquapark ist vom Hotel aus zu sehen. Aber auch der stört die Ruhe nicht. Zum Ortskern kann man entweder über den Weg an der Hauptstraße entlang oder über den Strand laufen. Letzteres ist länger aber schöner. Die Fahrt zum Hotel hat 1,5 gedauert. Ohne Mietwagen kommt man nicht weit. Wir raten aber eh dazu die Insel mit dem Auto zu erkunden.

5.0 / 6

Service

Alle sehr freundlich und sehr bemüht. Fast alle verstehen deutsch. Englisch können alle sehr gut. Die Dame an der Rezeption spricht super deutsch. Der Chef ist fast immer persönlich vor Ort und fragt, ob alles in Ordnung ist. Sehr netter Mann.

6.0 / 6

Zimmer

Wir waren mit unserem Zimmer im Neubau sehr zufrieden. Nur das "Bett"für die Kinder,eine Ausziehcouch, war hart und nicht sehr bequem. Klimaanlage konnten wir selber mit einer Fernbedienung steuern. Größe war super. Alles relativ neu und sehr geschmackvoll eingerichtet. Essen sollte man unbedingt im Kühlschrank lagern, sonst kommen Ameisen. Sehr gute Putzfrau!

5.0 / 6

Gastronomie

Mit dem Essen waren wir sehr zufrieden. Frühstück als Buffet. Wurst, Käse, Marmelade, Honig, Nutella, Cornflakes, Müsli, Joghurt, Eierspeisen im Wechsel (Omlette, Rührei, Spiegelei), gekochte Eier, gebratener Schinken,frisches Obst, Saft, Wasser, Kaffee, Tee, Rührkuchen und verschiedenes Brot. Abends ein super Vorspeisenbuffet. Tolle Salate und gegrilltes Gemüse. Als Hauptgang zwei Essen zur Auswahl. Hauptsächlich griechische Küche. Uns hat es super geschmeckt. Freitags immer BbQ. Nur zu empfeh

6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Direkt im Hotel gibt's nur den Pool und eine Tischtennisplatte. Für uns ausreichend. Erholung pur. Kein Kampf um die Liegen. Alles entspannt. Der Strand ist nicht weit weg. Liegen und Sonnenschirm gegen Gebühr und ausreichend vorhanden. Auch am Strand war nicht viel los. Einige Meter Richtung Ort war es deutlich voller. Dort gab es auch mehr Wassersportmöglichkeiten. Sandstrand mit teilweise etwas steinigen Einstieg. Das Wasser ein Traum.

5.0 / 6

Andrea (36-40), August 2018

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Kleines ruhiges Hotel, ohne Animation, etwa 400m vom Strand entfernt. Der Strand war sehr schön. Ich finde die Anlage ist für Familien eher nicht geeignet.

3.0 / 6

Umgebung

Die Fahrt zum Hotel dauerte ca 1 Stunde. Der Weg zum nächsten Ort war leider nicht so toll, entweder musste man am Strand oder an der Straße gehen, die jedoch total vermüllt war, es war ein schrecklicher Anblick. Der Strand war jedoch sehr schön

2.0 / 6

Service

Das Personal war nett

3.0 / 6

Zimmer

Das Zimmer war eine richtige Katastrophe (wir hatten eine Maisonette) , wir hatten überall Ameisen, das Badezimmer war richtig ekelig

1.0 / 6

Gastronomie

Die Kellner waren sehr nett. Das Essen hat gut geschmeckt, es gab Frühstückspuffet und am Abend ein Vorspeisenpuffet und Menüauswahl aus 2 Gerichten, das am Tisch serviert wurde.

5.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Freizeitangebot gab es keine

1.0 / 6

Regina (56-60), Juli 2018

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Kleine ruhiges Hotel,ohne Animation,etwa 400m vom Strand entfernt .Der Strand ist sehr leer ,man kann gut entspannen..

4.0 / 6

Umgebung

Die Fahrt zum Hotel dauerte ca 2 Stunden,Ausflugsziele waren für uns nicht interessiert,wollten nur entspannen am Meer. Leider ist der Weg zum Ort total verhüllt ,es war ein schrecklicher Anblick. Der Strand war ok .

4.0 / 6

Service

Das wenige Personal war nett,aber an der Rezeption fand man kaum jemanden . Wir könnten am Abreisetag weder unseren Schlüssel, noch die ausgeliehen Handtücher zurück geben. Das Hotel blieb und die Leihgebühr schuldig .

4.0 / 6

Zimmer

Neue Zimmer,alles vorhanden ,nur der kleine Wäschetrockner auf dem Balkon war kaputt und verrostet und die Regendusche war defekt. Es gab nur ein großes Laken für zwei Personen zum zudecken.

5.0 / 6

Gastronomie

Die Kellner waren nett und fleißig . Essen hat gut geschmeckt,war aber im Hauptgang etwas wenig . In 14 Tagen gab es 4X Dessert ,ansonsten gab es nur immer Melone. Wir hatten Halbpension bekamen aber am Abreisetag kein Frühstück, müssten hungrig die Reise antreten. An zwei Tagen gab es einen dritten Hauptgang ( Fisch) ,keiner der Kellner sagte uns vorher, dass dass zusätzliche 12€ pro Person kostet. Das war eine Überraschung und das finde ich frech .

4.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Tischtennisplatte und Pool waren vorhanden. Leider musste man am Strand jeden Tag 6€ für liegen und Schirm bezahlen.

5.0 / 6

Michael (51-55), Juni 2018

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Anlage TOP. Die Villa-Anlage war prima. Unser Badfenster konnte man nicht schließen oder kippen. Stand immer offen. Kommoden riechten muffig.

4.0 / 6

Umgebung

Lage war auch Top. Leider gab es keine Liegen und Schirme am Strand wie beschrieben. Waren nur am Pool. Auch im Pool war für mich keine Abkühlung/Erfrischung möglich = Chlorallergie.

3.0 / 6

Service

Frische Handtücher gab es jeden Tag. Mülleimer wurden auch jeden Tag geleert.

2.0 / 6

Zimmer

Zimmer waren so in Ordnung. Bis auf das Badfenster und die muffigen Kommoden.

3.0 / 6

Gastronomie

Das Essen war in diesem Jahr echt schlecht. Vorspeisenbuffet: Jeden Tag die gleichen die gleichen Zutaten. Menue: es gab zwar 2 verschiedene Angebote aber es war optisch nicht gut anzusehen und schmeckte echt nicht besonders. Nix gegen Krankenhausküche, aber heir wird für 4,5 Sterne und A la Carte geworben... ist nicht so.

1.0 / 6

Sport & Unterhaltung

auf der Anlage gab es nur eine Pool. Sonst nix.

1.0 / 6

Janine (26-30), Juni 2018

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Sehr schöne ruhige Lage Gepflegte Anlage und leckeres Essen und sehr freundliches Personal Immer wieder gerne es war sehr erholsam

6.0 / 6

Umgebung

Ruhige Lage In 5 min ist man am schönen Sandstrand Tolle gepflegte moderne Anlage In ca. 10 min. Ist man an der öffentlichen Bushaltestelle

6.0 / 6

Service

Sehr freundliches und hilfsbereites Personal Der Chef war auch immer sehr zuvorkommend und freundlich und immer vor Ort Wir sind gegen 24 Uhr angereist und der Chef hat uns einen tollen Salatteller gebracht , das hat uns sehr gefreut

6.0 / 6

Zimmer

Wir hatten ein Zimmer mit Terasse im Steinhaus War schön ruhig Zimmer sauber Dusche etwas klein

5.0 / 6

Gastronomie

Beim Frühstück war für jeden Geschmack etwas dabei Abends tolle Auswahl beim Salatbuffet und immer alles frisch zubereitet Bei der Hauptspeise konnte man zwischen zwei Gerichten wählen Griechische Küche war sehr gut Grillabend war spitze

6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Mit öffentlichen Bus sind wir nach Korfu Stadt gefahren Auto gemietet und Städte angesehen wie Afions, Kassiopi, Paleokastritsa...

5.0 / 6

Sabine (31-35), Juni 2018

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Man bekommt nicht unbedingt das was man gebucht hat, jedoch hält sich das Positive und Negative die Waage. Hier muss man genau abschätzen, was einem persönlich für den Urlaub wichtig ist. Wir sind bezüglich dem Hotel hin und hergerissen, würden aber eher zum "nicht-nochmal-buchen" tendieren.

4.0 / 6

Umgebung

Das Hotel ist mittlerweile nicht mehr so abgeschottet, wie es auf den alten Bildern aussieht. Zwischenzeitlich wird in Strandnähe gebaut und auch der Strand schon teilweise von den Hotels "als Privatstrand" deklariert. Leider gibt es dadurch auch keine Liegen sowie Schirme mehr, die man für 5,- EUR / Tag mieten kann. Sandstrand war nur für Hotelgäste deren Hotel direkt am Strand liegt zugänglich, alle anderen mussten auf den Steinstrand ausweichen. Dieser ist jedoch auch recht sauber und schön

5.0 / 6

Service

Das Personal war sehr bemüht, stets nett und nie aufrdinglich. Hier muss man wirklich ein Lob aussprechen. Von der Putzfrau über den Barchef bis hin zum Hausmeister und Chef der Anlage - alle sehr gastfreundlich. Beschwerden / Reklamation - bezüglich Zimmer - wurden zwar von der Rezeption abgewiegelt aber als wir Probleme mit dem Wasserhahn und der Klimaanlage hatten, war sofort Hilfe da.

5.0 / 6

Zimmer

Hier müssen wir deutlich sagen, dass wir uns geärgert haben - und leider waren wir nicht die einzigen Gäste mit diesen Problem. Wir hatten ein Zimmer mit Meerblick gebucht und dafür auch mehr bezahlt. Bekommen haben wir ein Zimmer in der ersten Etage im Steinhaus mit Blick auf den Pool. Nicht das schlechteste aber definitiv nicht das was wir gebucht und bezahlt haben. Reklamation lief ins Leere, da alles ausgebucht war und sie auch meinten, dass dies die Zimmer wären, die sie für die Buchungen r

3.0 / 6

Gastronomie

Hier gehört ein großes Lob an die Köchin. Beim Frühstück war zwar keine Abwechslung vorhanden, da dies jeden Tag aus dem gleichen Käse, Wurst, Obst, Eiern ect. bestand aber es war reichlich und schmeckte gut. Einzig der Orangensaft war nicht besonders, da dieser gestreckt wurde und man das deutlich heraus schmeckte. Kaufte man sich jedoch an der Poolbar einen Fruchtcocktail war dieser richtig gut. Das Abendessen bestand aus jeweils zwei Menüs zum Auswählen, was man den Abend zuvor angeben m

5.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Freizeitangebote gibt es in dieser Anlage nicht, jedoch eine wunderschöne Poolandschaft mit reichlich Liegen und einer tollen Poolbar. Der Pool ist sehr sauber und man findet immer einen Platz.

5.0 / 6

Michael (51-55), Mai 2018

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

sehr nette, ruhige Anlage - man spricht DEUTSCH, sowohl an der Rezeption als auch der Manager Volltreffer!!! alles war so wie auf den Bildern

6.0 / 6

Umgebung

Flughafen Korfu - Anlage ca. 1 Stunde

5.0 / 6

Service

guter Service

5.0 / 6

Zimmer

frisch renoviert Fernseher war eher niedlich (klein), aber im Urlaub auch nicht wirklich wichtig neues Haus für Junior Suiten: Erstbezug 05/2018 neues Haus für Rezeption: Eröffnung 05/2018

5.0 / 6

Gastronomie

zwei Themenabende: Fisch (Dorade gegrillt) und BBQ (sehr zu empfehlen)

5.0 / 6

Sport & Unterhaltung

in der Anlage: der Pool - toll! vom Veranstalter: diverse Aktivitäten; reichten für eine Woche völlig aus; waren ja im Erholungsurlaub und nicht auf der Flucht ....

4.0 / 6

Jutta (56-60), Mai 2018

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Schöne, gepflegte kleine, charmante Anlage, die in diesem Jahr erweitert wurde (sehr gelungen). Ruhig gelegen, etwas außerhalb des Ortes in einer Seitenstraße. Ideal, wenn man den großen Rummel nicht so mag.

6.0 / 6

Umgebung

Die Hotelanlage befindet sich etwas außerhalb der Ortschaft. Zu Fuß gelangt man in 10 - 15 Minuten in das Ortszentrum. Hier gibt es zahlreiche Geschäfte, Tavernen und Bars. Der Hotelstrand (Liegen und Schirme gegen Gebühr) befindet sich in ca. 200 m Entfernung. Die Hotelanlage selbst verfügt über einen schönen Pool. Mit einem Mietwagen oder Roller ist man gut beraten (kann auch über das Hotel gebucht werden). Eine Busverbindung gibt es auch. Die Haltestellen befinden sich an der Hauptstraße ob

6.0 / 6

Service

Das gesamte Personal in der Anlage ist sehr nett und hilfsbereit und sorgt dafür, dass es den Gästen an nichts fehlt. Ein besonderes Dankeschön an Antula (Frühstück und Reinigung) und Pedro (Service und Hausmeister), sowie Alexander (Hotelmanager), Achilles (Service und Bar) und Angelina (Rezeption) und Elza (reinigt den neuen Teil der Anlage) - einfach dem gesamten Team von Almyros Villas Resort! :-)

6.0 / 6

Zimmer

Wir hatten für unseren Aufenthalt eine Junior Suite Comfort, Typ A. Das Zimmer befindet sich im Neubau, ist sehr geräumig, modern und nach neuestem Standard eingerichtet: Boxspringbett, Einbaukleiderschrank, optisch abgetrennter Wohnraum mit Couch, Tisch, Sessel, Kühlschrank (in einem extra Umbauschrank untergebracht), Flachbild-TV, Klimaanlage, LED-Beleuchtung sowie Kaffee- und Teezubereiter. Das Zimmer präsentiert sich in hellen, frischen Farben und wirkt sehr ansprechend. Ein großer Balkon g

6.0 / 6

Gastronomie

Das Frühstück wird in Buffetform angeboten und beinhaltet Brot/Brötchen, Müsli, Honig, Marmelade, Aufschnitt, Käse, Tomate, Joghurt, Gurke, Spiegel- oder Rührei, Omelette, Würstchen und Speck sowie frisches Obst. Kaffee, Tee, Milch, Wasser, Saft. Hier wird jeder satt! Zum Abendessen wählt man vorab zwischen zwei Gerichten aus, die serviert werden. Außerdem gehört ein umfangreiches Salatbuffet sowie ein Dessert zum Essen. Wir hatten nur Übernachtung mit Frühstück, konnten auf Wunsch aber auch i

6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Die Anlage verfügt über einen sehr schönen Pool, den Strand erreicht man nach knapp 200 m. Ein Wellnessbereich ist in Planung.

5.0 / 6

Belinda (56-60), Mai 2018

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Kleine Hotelanlage (ca. 300 m vom Meer) mit sehr guter, griechischer Küche für ruhige, entspannte Urlaubstage. Zimmer (Comfort Junior Suite - seit Mai 2018 neu erbautes Gebäude) großzügig mit Badezimmer/Dusche/WC und Balkon, Klimaanlage, Kühlschrank, Sofa und Fauteuil in skandinavischen Farben - sehr modisch . Große, doppelte Balkonschiebetüre mit Moskitoschiebetüre! Pool gut gepflegt. Hauptsächlich deutsche Gäste.

6.0 / 6

Umgebung

im Grünen, nicht weit vom Meer entfernt - Sonnenuntergang vom Meer aus zu erleben ins Ortszentrum ca. 10 Minuten zu Fuß verschiedenste Ausflugziele mit dem Auto sehr gut erreichbar - im Umkreis von ca. 30 - 40 km

6.0 / 6

Service

flink und freundlich deutsch und englisch sprechend

6.0 / 6

Zimmer

sehr sauber, neu ausgestattet zum Wohlfühlen

6.0 / 6

Gastronomie

ausschließlich griechische Küche Fleischspeisen, Fisch, Meeresfrüchte, Vegetarisches ein Genuss Frühstück - große, gute Auswahl Kaffee - Filterkaffee

6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

im Hotel selbst nur Swimming Pool

3.0 / 6

Hans-Richard (66-70), Oktober 2017

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Ruhige Lage, Pool sehr sauber, ca. 300 m zum Strand, zentrale Lage zu den Reisezielen im Norden der Insel, zum Ort sind's zu Fuß doch ca. 2 km

5.0 / 6

Umgebung

Vom Flughafen zum Hotels sind's etwa 45 km, ideal für Ausflüge im Norden der Insel

6.0 / 6

Service

4.0 / 6

Zimmer

5.0 / 6

Gastronomie

5.0 / 6

Sport & Unterhaltung

5.0 / 6

Heike (51-55), September 2017

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Wir wurden sehr freundlich aufgenommen in diesem kleinen, fast familiär wirkenden Hotel. Das Zimmer war ansprechend, sauber und gepflegt. Die Hotelanlage sieht sehr einladend aus und besitzt eine schöne Poolanlage. Das Essen ist frisch, abwechslungsreich und gut. Wir haben uns sehr wohlgefühlt!

6.0 / 6

Umgebung

Vom Flughafen fährt man eine knappe Stunde. Das Hotel liegt abseits der Hauptstraße in Acharávi, eher in ruhiger Lage. Den schönen Sandstrand erreicht man in 5 Minuten zu Fuß. (Sehr geeignet für Kinder!!) Mit dem Mietwagen haben wir schnell viele schöne Orte der Insel erreicht.

5.0 / 6

Service

Hier gibt es nichts zu meckern! Alle waren sehr freundlich und aufmerksam.

6.0 / 6

Zimmer

Unser (Superior-) Zimmer wurde sehr ansprechend gestaltet mit Naturstein-Wänden und Böden. Im Bad hätte die Dusche etwas größer sein können, aber ansonsten alles ok.

5.0 / 6

Gastronomie

Großes Frühstücksbüffet am Morgen, kleine Snacks zwischendurch, großes Salatbuffet am Abend. Alles frisch, viel Obst und Gemüse, reichliche Auswahl. Am Vortag kann man das Abendessen für den kommenden Tag auswählen und hat dabei die Auswahl zwischen 2 - 3 Gerichten (Fisch oder Fleisch). Gegessen wir auf der Terrasse in schöner Atmosphäre. Der Barbecue-Abend war sensationell!!

6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Die schöne Poolanlage haben wir gar nicht genutzt, da wir viel unterwegs waren. Uns haben eher der nahe gelegene Sandstrand oder Ausflüge interessiert. Entertainment-Angebote gab es im Hotel nicht während unseres Aufenthaltes, aber darüber waren wir eigentlich auch recht froh :-) Gesehen habe ich noch eine Tischtennisplatte....

4.0 / 6

Steven (26-30), September 2017

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Kleine, fast schon familiär wirkende Hotelanlage mit ca. 6 Häusern, die jeweils 3-6 Apartements vorwiesen. Spielplatz-Möglichkeit für Kleinkinder, sowie Pool vorhanden. Es ist ein ruhiges und nahe am Strand gelegenes Hotel. Es gibt hier keine Animation, wer das sucht ist hier also falsch, einzig eine Tischtennisplatte lädt ein wenig zum Spielen ein.

2.0 / 6

Umgebung

Reisekrankheit darf man beim Transfer vom Flughafen zum Hotel definitiv nicht haben, wir haben den inklusiven Bustransfer in Anspruch genommen und wurden ganz gut durchgeschüttelt. Die Fahrtzeit betrug ca. 1 1/2 Stunden. Zur Stadt Acharavi läuft man entweder ca. 15 Minuten über die Hauptstraße, es ist jedoch keinerlei Gehweg vorhanden oder ca. 20 Minuten am Strand entlang. Der Strand ist eindeutig besser und entspannter zu erreichen, man geht knappe 3 Minuten (300 Meter ca.), der Weg dorthin

4.0 / 6

Service

Mit dem Positiven soll man beginnen: Eine nette, aber sehr überforderte und alleingelassene Reinigungskraft! Der Sohnemann vom Chef ist ebenfalls nett. Am besten gefiel uns die Art und Weise (Umgang) der Frühschichtsdame. Diese war extrem aufmerksam, sehr freundlich und immer hilfsbereit! Nun zu den unschönen Momenten/Mitarbeitern: Wir berichteten schon von einem der Mitarbeiter, welcher zwar bei unserem Bad-Problem half, den Dreck allerdings liegen ließ und sich nicht um die Reinigung k

3.0 / 6

Zimmer

Untergebracht wurden wir im viel angepriesenem Steinhaus. Das Sprichwort "von außen hui, von innen pfui" trifft's hier ganz gut: Am ersten Morgen hatten wir schon Schwierigkeiten. Ich habe mich ganz normal rasiert, hatte dazu den Spülbecken-Stöpsel nach unten gedrückt und konnte diesen dann nicht mehr lösen. Das Wasser mit meinem Rasierschaum und meinen Haaren blieb also im Becken, zudem gesellte sich ein weiteres Problem im kleinen bescheidenen Bad: die Klospülung verweigerte ihren Dienst! Nac

2.0 / 6

Gastronomie

Frühstück: spartanisch, für vier Sterne einfach zu wenig. Drei Marmeladen, ein Nutellagläschen, ein wenig Wurst/Käse, Butter, ein bisschen Obst und zwei Sorten Brot. Die "Warmspeisen" fallen nicht warm, sondern kalt aus und sind wohl aus dem Öltopf gefischt worden. Man muss sich das auf der Zunge zergehen lassen, dass dieses Hotel angeblich vier Sterne vorweist...beim Frühstück, merkt man vielleicht zwei. Das Abendessen: Salatbuffet ist gut und reichhaltig. Hier kann nicht gemeckert werden.

1.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Es gab wie beschrieben eine Pool, einen Kinderspielplatz und eine Tischtennisplatte. Wer jedoch Animation oder Fitnessräume benötigt, ist hier einfach falsch. Die zu bezahlenden Touren von der Reiseleitung sind vielfältig und hören sich auch gut an. Wir haben die Panorama-Fahrt gemacht und waren davon sehr begeistert. Auch diese war eines der HIGHLIGHTS.

2.0 / 6

Jan Katrin (46-50), September 2017

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Diese kleine, familiär geführte Anlage bietet dem Erholungssuchenden wirklich alles was man braucht. Gemütlich eingerichtete Zimmer, eine Pooloase mit Außenbar, viele Ruhe und einen Sandstrand, welcher in nur drei Minuten zu Fuß erreichbar ist.

6.0 / 6

Umgebung

Vom Airport ist das Hotel in einer guten Stunde mit dem Bus-Shuttle erreichbar. Auf dem Weg bekommt der Gast schon einen kleinen Einblick über die Schönheit der Insel. Das Hotel selber liegt etwas außerhalb des Ortes Acharavi, was extra viel Ruhe bedeutet. Die Anlage ist ideal für Reisende, welche wirkliche Erholung vom Alltag benötigen. Animationsprogramme, Nightlife o.ä. sucht man hier vergebens und das ist auch gut so! Ein Mietwagen empfiehlt sich auf jeden Fall um die Schönheit der Insel erk

6.0 / 6

Service

Das Personal ist stets darum bemüht, alle Wünsche umgehend zu erfüllen. Auf die Frage nach einem Mietwagenangebot, wurde zwei Stunden später ein Fahrzeug vor die Tür gestellt und am Vorabend unserer Abreise wieder ohne jegliche Probleme abgeholt. Toll! Das Zimmer wurde täglich akurat gereinigt. Chef Alexandros hatte stets ein freundliches Wort und einen Ouzo für seine Gäste übrig.

6.0 / 6

Zimmer

Wir wohnten im Steinhaus, in einem der geräumigsten Zimmer. Dieses war zweckmäßig, mit einem großen Doppelbett einem Kleiderschrank sowie einer Couch und einem Schreibtisch ausgestattet. Darüberhinaus ist eine Klimaanlage, ein Kühlschrank und ein 4:3 Flatscreen mit Satellitenreceiver vorhanden. Deutschen Vier Sterne Luxus darf man nicht erwarten, der ist jedoch auch nicht nötig, da man sicher seinen Urlaub nicht im Zimmer verbringen sollte. Die Dusche ist recht klein aber einer passt da rein! ;-

5.0 / 6

Gastronomie

Jeden Abend gibt es ein tolles Vorspeisenbüffet und ein Hauptgericht, welches man am Vortag ausgewählt hat. Alles wird frisch zubereitet und ist wirklich sehr lecker! Das Frühstücksbüffet bietet über die Woche gesehen etwas zu wenig Abwechslung. Rüher- und Spiegelei könnten etwas wärmer gehalten sein, der Frühstückskaffee ist nicht die Stärke des Hotels. Gegessen wird hauptsächlich draußen, in schöner Atmosphäre. Das Personal war stets freundlich und schnell.

5.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Das Hotel bietet außer dem Pool mit angenehmen Sonnenliegen- und Schirmen sowie einem kleinen Spielplatz keine weiteren, eigenen Freizeitangebote an. ....und das ist auch gut so!

6.0 / 6

Janine (31-35), September 2017

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Ein gutes 2-Sterne-Hotel, mehr nicht. Das Interieur ist heruntergewirtschaftet. Die Wände sind mehr als hellhörig. Es ist nur oberflächlich sauber. Das Frühstück ist besonders mager.

3.0 / 6

Umgebung

4.0 / 6

Service

4.0 / 6

Zimmer

3.0 / 6

Gastronomie

3.0 / 6

Sport & Unterhaltung

2.0 / 6

Hauke (56-60), August 2017

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Schöne kleine ruhige saubere Anlage. Toll geführt mit ausgesprochen sehr freundlichem Personal das immer hilfsbereit ist. Wünsche werden erfüllt soweit umsetzbar. Wir würden jederzeit wieder diese Anlage buchen und mit gutem Gewissen weiter empfehlen. Küche ist zu empfehlen.Es gibt nichts zu meckern.Wir waren 3 Wochen da und haben uns super erholt.

6.0 / 6

Umgebung

Sackgassenlage nah am Strand und rotzdem schnell zu Fuß in der Stadt. Vom Pool Blick in die Berge. Einfach toll.

6.0 / 6

Service

Nicht bewertet

Zimmer

Gastronomie

Nicht bewertet

Sport & Unterhaltung

Jutta und Hauke (56-60), August 2017

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Wunderschöne, gepflegte kleine Anlage mit 16 Wohneinheiten. Kontakt sehr persönlich, keine Massenabfertigung. Sehr hübscher Pool mit ausreichenden Liegen.

6.0 / 6

Umgebung

Etwas ausserhalb von Acharavi. Zu Fuß ca. 15 Minuten bis ins Zentrum. Gute Einkaufsmöglichkeiten, viele schöne Tavernen. Zum Sandstrand ca. 200 m. Liegen und Schirme am Strand 5 Euro, am Hotelpool gratis. Wir haben ohne Transfer gebucht, Mietwagen wurde auf unseren Wunsch vom Hotelmanager gebucht und stand sofort unsererLandung zur Verfügung. ☺ Transferdauer mit Auto ca. 45 Minuten. Die Lage im Norden der Insel ist ein guter Ausgangspunkt füt viele schöne Touren (Kassiopi, Palleokastritia, Kanal

6.0 / 6

Service

Sehr, sehr nettes Personal! Alle waren immer sehr hilfsbereit und total freundlich, von Alexander, dem Hotelmanager, Anastasia (macht die Frühschicht), Anthula macht die Zimmer, Pedro ist für Garten, Pool und Hausmeisterdienste zuständig und Achilles ist der Barmann und Kellner. Vielen Dank an Euch!☺☺☺

6.0 / 6

Zimmer

Wir hatten ein Zimmer im Steinhaus, sehr hübsch eingerichtet und sauber. Veil Platz und gute Matratze. Die Dusche ist etwas eng. Flachbild-TV, Kühlschrank und Aircondition (nicht über dem Bett, was sehr angenehm ist). Aber die Stühle auf der Terrasse könnten mal ausgetauscht werden.

6.0 / 6

Gastronomie

Halbpension wird angeboten. Wir hatten jedoch nur Frühstück (immer schöne Auswahl). Das Essen soll jedoch lecker sein.

5.0 / 6

Sport & Unterhaltung

In der Anlage gibt es keine Animation. Die Lage bietet sich doch als Ausgangspunkt für viele schöne Touren an. Ganz in der Nähe befindet sich ein Wasserpark.

6.0 / 6

Sandra und Ingo Frank (51-55), August 2017

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Wir waren 2 Wochen im August dort und hatten einen super schönen und erholsamen Urlaub. Den Transfer vom Flughafen zum Hotel haben wir mit dem Taxi gemacht, was sehr schnell und unkompliziert geht ( ca.60€ ). Mit einem Roller haben wir schöne Ausflüge unternommen und naheliegende Strände besucht. Am Pool bekommt man immer eine Liege und super netten Service geboten. Der Strand ist ca 200 Meter entfernt. Wir hatten Halbpension und haben es genossen unter dem gemütlichen Pavillon unsere Mahlzeiten einzunehmen. Beim Abendessen konnte man sich am Vorspeisen Büfett bedienen, der Hauptgang wurde serviert man konnt zwischen zwei verschiedenen Gerichten wählen. So hat man die griechische Küche kennen und lieben gelernt. Es war immer sehr gut und frisch zubereitet. Auch einen leckeren Nachtisch gab es. Das Personal war sehr nett und zuvorkommend. Wir waren zum zweiten mal da und kommen gerne noch mal wieder.

6.0 / 6

Umgebung

1km bis in den Ort. Wo es alles gibt.

5.0 / 6

Service

Nicht bewertet

Zimmer

Gastronomie

Nicht bewertet

Sport & Unterhaltung

Jana und Frank (56-60), August 2017

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Sehr gut geführte Anlage in ruhiger Lage unweit eines herrlich breiten Sandstrandes. Viele Dank an Chef Alexandros und sein Team !

6.0 / 6

Umgebung

Nur ca. 200 m vom Strand entfernt in ruhiger Umgebung ( nur zwei weitere Anlagen im Umkreis von 500 m ).

5.0 / 6

Service

Sehr gut - Immer freundliches Personal: Angefangen beim Chef Alexandros bis zur Köchin.

6.0 / 6

Zimmer

Wir wohnten im Steinhaus: Rustikale Einrichtrung, sehr sauber.

6.0 / 6

Gastronomie

Ausreichendes Früstücksbuffett. Abendesssen war sehr reichlich inklusive üppiges Vorspeisen- und Salatbuffett. Die Hauptgerichte zum Abendessen (Menuwahl unter zwei Gerichten) waren abwechslungsreich und sehr gut zubereitet.

6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

War für uns kein Thema.

4.0 / 6

Kathrin (51-55), Juli 2017

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Sehr schönes,ruhig gelegenes Hotel,individuelle Betreuung,sehr sauber,toller,großer Pool,nicht weit zum Strand

6.0 / 6

Umgebung

6.0 / 6

Service

Nicht bewertet

Zimmer

5.0 / 6

Gastronomie

Nicht bewertet

Sport & Unterhaltung

Roland (51-55), Juli 2017

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Familiäre kleine Anlage mit authentischem griechischen Essen. Wer Ruhe sucht ist hier richtig, wer Action sucht muss wo anders hin!

5.0 / 6

Umgebung

5.0 / 6

Service

5.0 / 6

Zimmer

4.0 / 6

Gastronomie

6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

4.0 / 6

Wolfgang (56-60), Juni 2017

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Wir waren totall begeistert eine kleine sehr gepflegte Anlage mit famlielären flär, sehr nettes Personal, Essen toll sehr reichhaltig, der Strand wie beschrieben nah und klasse sehr flacher einstieg und sandig nicht wie sonst sehr steinig.

6.0 / 6

Umgebung

Service

Nicht bewertet

Zimmer

Gastronomie

Nicht bewertet

Sport & Unterhaltung

Elli und Georg (56-60), Juni 2017

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Sehr romantisch gelegene Anlage mit familiärem Flair. Hotelmanager Alexander und Serviceleiter Achilles sind sehr aufmerkssam und stets freundlich. Auch das übrige Personal ist immer gut gelaunt und zuvorkommend. Die Zimmer (mit Klimaanlage!) und das Bad sind sauber und praktisch eingerichtet. Auch der große Pool ist sehr gepflegt und lädt zum Schwimmen ein. Wer lieber an den schönen und nicht übervölkerten Strand möchte, ist in wenigen Minuten dort. Das Frühstück ist reichhaltig und gut. Das Abendessen im Hotel (wir buchten mit Halbpension) ist abwechslungsreich und sehr empfehlenswert. Alternativen gibt es aber auch im ca.1,5 km entfernten Acharavi mit vielen Tavernen und netten Bars. Unsere Empfehlung: einen Mietwagen buchen um die schöne Insel zu erkunden!

6.0 / 6

Umgebung

ruhige Lage, gute Verkehrsanbindung, Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe, ebenso Restaurants und Bars. Nur wenige Gehminuten zum Strand.

6.0 / 6

Service

Der Service war stets freundlich und zuvorkommend. Der Hotelmanager (spricht fließend deutsch) und der Restaurantleiter (spricht etwas deutsch und sehr gut englisch) waren kompetent und hilfsbereit.

6.0 / 6

Zimmer

Ausstattung des Zimmers: Kühlschrank, Klimaanlage, TV-Gerät. Die Betten waren sehr bequem, wir haben prima geschlafen. Das Badezimmer war ausreichend groß. Dusche, WC und Waschbecken waren sauber und gepflegt. Die Handtücher wurden alle 2 Tage gewechselt. Unsere kleine Terrasse war am Nachmittag ganz in der Sonne, aber am Abend konnte man dort schön sitzen und noch ein paar Gläser Wein genießen.

6.0 / 6

Gastronomie

Wir hatten Halbpension gebucht und wurden nicht enttäuscht, im Gegenteil: das Essen war stets schmackhaft, abwechslungsreich und ausreichend. Selbst Vegetarier kommen hier nicht zu kurz. Sehr angenehme und ruhige Atmosphäre. Gedämpfte Musik zum Essen.

6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Hier ist vor allem der sehr schön angelegte Pool (getrennter Schwimmer- und Nichtschwimmer-Bereich) zu erwähnen. Hier fanden sich auch stets freie Liegestühle unter den Sopnnenschirmen. Eine gut ausgestattete Bar sorgtefür die notwendige Erfrischung an heißen Tagen. Auf Fitness- und Wellness-Anghebote haben wir nicht geachtet, da wir sehr viel mit dem Mietwagen unterwegs waren.

6.0 / 6

Stefanie (41-45), Juni 2017

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Die gepflegte, kleine Hotelanlage ist ideal für Ruhesuchende. Für Familien mit kleinen Kindern weniger geeignet, unser neunjähriger Sohn hat sich aber trotzdem wohl gefühlt. Ein Mietwagen ist empfehlenswert.

5.0 / 6

Umgebung

Fünf Minuten zu Fuß zum Strand und total ruhig gelegen, das ist ein großer Pluspunkt. Wer aber die Umgebung erkunden möchte, braucht unserer Meinung nach auf jeden Fall einen Mietwagen. Nach Acharavi zirka 20 Minuten zu Fuß. Dort gibt es viele nette Tavernen, unser Favorit war Neraida, am östlichen Ortsrand direkt am Strand. Acharavi selbst ist allerdings nicht sehenswert, eine Ansammlung von wenig attraktiven Geschäften entlang einer hässlichen Hauptstraße. Schöner ist Kassiopi, 10 Minuten mit

5.0 / 6

Service

Tagsüber war an der Poolbar immer jemand da, keine Probleme mit dem Service. Da die Anlage sehr klein ist und vom Inhaber geführt wird, gibt es keine Rezeption im eigentlichen Sinne. Wir haben das aber nicht vermisst. Man muss sich allerdings darauf einstellen, dass zum Beispiel nachts oder bei einer frühen Abreise kein Personal auf der Anlage ist.

5.0 / 6

Zimmer

Wir hatten eine Juniorsuite, unser Sohn schlief auf einer Ausziehcouch auf der offenen Galerie. Für drei Personen war das Zimmer wirklich ausreichend, alles sehr sauber und liebevoll eingerichtet. Nicht "von der Stange".

6.0 / 6

Gastronomie

Wir hatten nur Frühstück gebucht. Das Buffet war absolut ausreichend, manchmal dauerte es allerdings ein bisschen, bis aufgefüllt wurde. Dafür sitzt man wunderbar auf der überdachten Terrasse am Pool und hat ja Zeit. Die Gerichte tagsüber an der Poolbar waren lecker und reichlich, allerdings sollte man auch hier manchmal etwas Wartezeit einkalkulieren.

6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Die Poolanlage war sehr gepflegt. In einem eher desolaten Zustand war allerdings die Tischtennisplatte. Nebenan gibt es einen Wasserpark mit Rutschen, den wir aber nicht getestet haben. Wer mehr erleben will, braucht auf jeden Fall ein Auto. Aber der wunderbar leere und lange Strand ist für eine Woche auf jeden Fall "Unterhaltung" genug.

4.0 / 6

Csilla (51-55), Juni 2017

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Ein sehr ruhig gelegenes kleines familiäres Hotel in einer sehr schönen Anlage, unweit vom Meer. Es gibt ausreichend Liegestühle am Pool, das Pool Wasser ist wunderbar angenehm. Auch am Strand gibt es Liegestühle und Schirme, dort gegen Gebühr. Die ganze Anlage ist sehr gepflegt und sauber.

6.0 / 6

Umgebung

Sehr ruhig gelegenes Hotel, nah am Strand, und der nächste Ort Acharavi ist in ca. 15 min Fußweg zu erreichen Der Transfer vom Flughafen beträgt eine gute Stunde. Es gibt viele interessante Ausflugsziele die man mit einem Mietwagen erkunden kann.

6.0 / 6

Service

5.0 / 6

Zimmer

Sehr schönes Zimmer im Steinhaus mit einer kleinen Terrasse, die Dusche ist etwas schmal und eng. Wäscheständer ist vorhanden, Mückengitter vor den Fenstern, genug Schränke zum Verstauen der Kleidung

5.0 / 6

Gastronomie

Frühstück: Müsli, Aufschnitt, Käsesorten, Tomaten, Joghurt, Marmeladen und Honig und Eier (Mal Rührei, Mal Spiegelei), Toast und Brot Abendessen bei Halbpension: das Vorspeisen Büffet ist sehr abwechslungsreich und beinhaltet oft typisch griechische Gerichte; für das Hauptgericht wählt man am Abend vorher zwischen 2 Gerichten. Der Nachtisch variiert zwischen Obst, Kuchen oder einem griechischen Nachtisch Die Atmosphàre auf der offenen Terrasse ist sehr schön und angenehm.

5.0 / 6

Sport & Unterhaltung

6.0 / 6

Thomas und Annette (56-60), Juni 2017

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Sehr gepflegte Anlage, tolles Team um Chef Alexandros, Wohl fühlen kann man sich hier sehr wenn man RUHE braucht. Das dritte mal hier und solange es die Gesundheit zulässt, gerne noch weitere Aufenthalte.

6.0 / 6

Umgebung

15 min. bis zum Ort zu Fuß, Transfer zum Hotel ist mit bis zu 2 Stunden wegen der anzufahrenden Hotels sehr anstrengend , besser wäre ab Flughafen ein Mietfahrzeug oder ein Taxi, buchbar über den Chef des Hotels, geht einfach schneller.

5.0 / 6

Service

Service sehr gut trotz unserer fehlenden Griechisch und Englisch-Kenntnisse, Verständigung optimal, unser Zimmer war sauber und gepflegt obwohl für die Reinigung leider nur eine Kraft für alle Zimmer zur Verfügung stand. Aber Antula erfüllte trotz knapper Zeit selbst dann noch Zusatzleistungen mit sehr viel Liebe!!!

6.0 / 6

Zimmer

Zimmer Lidia im Steinhaus im Erdgeschoss, schön Kühl und gemütlich

6.0 / 6

Gastronomie

Wir hatten Halbpension, was sich hier immer lohnt, Essen abwechslungsreich und typisch schmackhaft, das gesamte Team, Koch, Küchenhilfe,Kellner, aufmerksam und flott, angerichtete Speisen die uns gereicht wurden waren sehr gut präsentiert.

6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Wir wollten nur entspannen und das Umfeld erkunden, Sport - und Freizeit war uns nicht wichtig, wichtig für uns die Geborgenheit, die haben wir hier gefunden

6.0 / 6

Fulgencio (46-50), Juni 2017

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Kleines und sehr schönes Hotel mit nur 14 Wohneinheiten. Man wird sehr persönlich betreut und Wünsche werden sofort erfüllt. Es herrscht eine sehr angenehme, ruhige und familiäre Atmosphäre. Sehr gut zum Erholen und Relaxen.

6.0 / 6

Umgebung

5.0 / 6

Service

Sehr freundliches und herzliches Personal

6.0 / 6

Zimmer

Sehr schöne Zimmer mit toller Ausstattung

6.0 / 6

Gastronomie

Wir waren 3 Erwachsene, einer davon Vegetarier. Auf die Bitte etwas vegetarisches zu bekommen, wurde sofort eingegangen. Täglich wurde extra etwas vegetarisches mit viel Liebe zubereitet.

6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Tolle Poolanlage in schönem Ambiente.

6.0 / 6

Monika (56-60), Mai 2017

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Die überschaubare Villenanlage entspricht genau den Vorstellungen, die wir aufgrund der Fotos/Beschreibung hatten, also keine bösen Überraschungen, sondern einen sehr angenehmen Eindruck. Der Empfang nachts war sehr freundlich und entgegenkommend.

6.0 / 6

Umgebung

Es war tagsüber und nachts ruhig, selbst die nahe gelegene Straße hat nicht gestört. Zum Meer sind es max. 5 Minuten Fußweg und das hatten wir Ende Mai so gut wie für uns allein. Zum Ort waren es max. 15 Minuten zu Fuß der Straße entlang und am Strand ca. 25 Min. Der Ort bietet Einkaufsmöglichkeiten, Tavernen, eine Bank, Geldautomaten, kleine Geschäfte, Autovermietung, Bushaltestelle. Man konnte sich also alles in der Nähe kaufen. Vom Flughafen ist es ca. 1 Std. Fahrtzeit. Ausflüge haben wir di

6.0 / 6

Service

Sehr freundliche Menschen, die immer ansprechbar waren.

6.0 / 6

Zimmer

Wir waren wunschgemäß im Steinhaus untergebracht, sehr sauberes Zimmer, tägliche Reinigung, zweimal Handtuchwechsel, genügend Kleiderbügel, kleiner Kühlschrank, Matratze angenehm, Wäscheständer vorhanden mit Klammern. Es könnte ein Sessel mehr im Zimmer sein, falls es mal regnet und man dann nicht auf dem Bett sitzen will, man könnte aber auch einen Stuhl von der Terrasse nehmen. Bad mit Dusche und Toilette ebenfalls sauber und ausreichend.

5.0 / 6

Gastronomie

Wir hatten nur Frühstück gebucht, aßen aber meistens abends im Hotel. Sehr angenehme Atmosphäre im Restaurant. Beim Frühstück war für jeden etwas dabei und das Abendessen war super - frische Zutaten und es hat alles toll geschmeckt.

6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Die Poolanlage ist groß und gepflegt. Da wir keine Animation wollten, war es genau richtig für uns. An der Poolbar konnten wir jederzeit vom Kaffee über Cocktail bis zum Snack (reichlich) alles bestellen.

4.0 / 6

Stefan und Ira (46-50), Mai 2017

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Diese Anlage ist ein wunderschöner Platz zum Erholen und Genießen. Auf Grund der überschaubaren Größe und der insgesamt sehr familiären Atmosphäre haben wir uns sehr sehr wohl gefühlt. Direkt bei Anreise wurden wir vom Hotelchef begrüßt und auch während des gesamten 2 wöchigen Aufenthaltes immer wieder mit Freundlichkeiten überrascht. Ein ganz besonderer Dank geht an den hervorragenden Koch und den charmanten Barkeeper. Jamas

6.0 / 6

Umgebung

Service

Nicht bewertet

Zimmer

Gastronomie

Nicht bewertet

Sport & Unterhaltung

Lisa (31-35), Mai 2017

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Wir waren Ende Mai für 11 Tage in der "Oase der Erholung" :-) Wer Ruhe und Entspannung sucht ist in diesem Hotel genau richtig! Die Anlage ist wunderschön gemacht. Sehr stilvoll, sauber und ordentlich! Mit 20 Zimmern war es genau das richtige für uns. Klein und fein! Wir können es auf jeden Fall weiter empfehlen und werden sicherlich irgendwann dort nochmal buchen.

6.0 / 6

Umgebung

Das Hotel befindet sich im Norden der Insel. Etwas außerhalb von Acharavi. Somit sehr ruhig und schön im grünen. Zum Strand sind es nur ein paar Minuten zu Fuß. Der Strand ist sehr schön. Natur belassen und nicht viel los los. Das Wasser ist sauber, klar und hat einen schönen Wellengang. Am Strand entlang kann man zu Fuß in 20 Minuten nach Acharavi gehen. Wenn man einen Mietwagen hat ist man in 50 Min in Corfu Stadt. Die ganze Insel kann man mit dem Auto gut erkunden.

6.0 / 6

Service

Der Service war top!!! Wir wurden sehr herzlich von dem Hotelchef Alexander empfangen! Er hat uns alles erklärt und uns viele Reisetipps gegeben. Von der Putzfrau angefangen über Haustechniker, Kellner bis hin zum Koch waren alle sehr nett und zuvorkommend. Man fühlt sich sehr willkommen und familiär! Für den Pool bekommt man extra Handtücher! Es gibt immer genügend Liegen. Der Pool ist sehr sauber und man kann super schwimmen! Er ist schön groß und tief genug. An der Poolbar erfüllen Ac

6.0 / 6

Zimmer

Wir waren im Doppelzimmer Supiror im Steinhaus untergebracht. Erdgeschoss mit Terrasse und Blick auf die Berge. Unser Zimmer war sehr geschmackvoll und sauber. TV (alle deutschen Sender), Kühlschrank und Wäscheständer waren vorhanden. Das Bad war sehr sauber.

6.0 / 6

Gastronomie

Wir hatten nur Frühstück gebucht, würden aber nächstes mal auf jeden Fall HP nehmen, da das Essen sehr lecker war. Das Frühstück war abwechslungsreich und man hatte genügend Auswahl. An einem Abend haben wir am Fischessen teilgenommen. Ist sehr zu empfehlen! Es gab eine sehr frische leckere Dorado! Das Vorspeisenbuffet ist sehr vielseitig und mega lecker. An einem Abend gab es BBQ was auch sehr lecker war! Man kann auch alla Cart bestellen, wenn man keine HP hat und das Essen ist einfach

6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Tischtennis kann man spielen! Ansonsten wird vom Reiseveranstalter einiges angeboten. Man kann super schwimmen im Pool und am Meer. Wir wollten uns nur erholen und haben somit keinen Sport oder ähnliches vermisst!

5.0 / 6

Katrin (31-35), Mai 2017

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Ein super Hotel, nur zu empfehlen! Wir waren eine Woche hier und werden auf jeden Fall wiederkommen. Die Anlage ist sehr schön, gepflegt und vor allem ruhig.

6.0 / 6

Umgebung

Das Hotel liegt etwas außerhalb von Acharavi und deshalb sehr ruhig. Man kann in 3 Minuten den Strand und in ca. 10 Minuten zu Fuß die Stadt erreichen oder man mietet sich wie wir Fahrräder. Von Acharavi aus kann man schöne Touren machen, zum Beispiel nach Angelokastro.

6.0 / 6

Service

Alexander, der Hotelmanager, und sein Team waren sehr nett und aufmerksam.

6.0 / 6

Zimmer

Die Zimmer hatten alles, was man braucht.

6.0 / 6

Gastronomie

Wir hatten nur Frühstück inklusive, haben aber immer mal wieder am Nachmittag einen sehr leckeren griechischen Salat im Restaurant gegessen und waren einmal beim Grillabend dabei. Nur zu empfehlen, auch für Vegetarier. Das Frühstück war abwechslungsreich (frisches Obst) und lecker.

6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Es gab eine Tischtennisplatte und einen sehr schönen Pool. Das Wasser war im Mai noch etwas kalt zum Schwimmen. Entertainment gab es gottseidank nicht.

5.0 / 6

Michael (51-55), Mai 2017

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Hurra, endlich eine Anlage zu ERHOLEN. Kleine Anlage, sehr ruhig -> so wie wir es wollten. Im Mai 2018 sind wir wieder dort.

5.0 / 6

Umgebung

5.0 / 6

Service

5.0 / 6

Zimmer

5.0 / 6

Gastronomie

4.0 / 6

Sport & Unterhaltung

5.0 / 6

Heike (51-55), Oktober 2016

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Wer Ruhe sucht und kein Shoppingvergnügen braucht, ist in der kleinen Anlage genau richtig. Landestypische Häuschen mit viel Platz. Anlage gepflegt , mit viel grün.

5.0 / 6

Umgebung

Etwas abgelegen , nächste Einkaufsmöglichkeit 15 min Fußmarsch an der Straße entlang , Ausflüge mit Mietwagen oder organisierte Busfahrt mit Abholung hat sehr gut geklappt. Guter Zugang zum Strand (in 5 min zu erreichen) .

4.0 / 6

Service

Wir wurden stets freundlich behandelt und fühlten uns umsorgt. Alle Probleme wurden gleich behoben und Fragen auf deutsch beantwortet . Wir haben uns gut erholt.

6.0 / 6

Zimmer

Ferienhaus über 2 Etagen , 2 Schlafzimmer , normale Ausstattung , Bad oben mit Dusche , Bad unten mit Wachbecken (leider sehr klein und nur kaltes Wasser, die Warmwasserversorgung beim Duschen war ziemlich wenig aber das ist wohl eher auch landestypisch.Man konnte gut und ruhig schlafen. Eine kleine Küchenzeile ermöglicht auch Selbstversorgung ( ob alles funktioniert, wissen wir nicht, wir hatten HP)

4.0 / 6

Gastronomie

Jeden Abend gab es 4 Gänge, alles superlecker und landestypische Gerichte, die Bedienung war sehr freundlich , wir haben uns sehr wohlgefühlt

6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Nur über Reiseveranstalter

3.0 / 6

Christa (66-70), Oktober 2016

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Kleine gepflegte Anlage mit sehr individuellen Service vom Direktor persönlich. Poolbereich, Restaurant und die Villen bieten alles, was man sich als Urlauber, der wirklich ausspannen möchte, nur wünschen kann. Die Lage ist super schön - nur 100 m zum Meer und deshalb außerhalb des Trubels. Es ist so schön - man mag die Analge gar nicht verlassen.

6.0 / 6

Umgebung

Ca. 1 Stunde vom Flughafen, bekommt man gleich einen Eindruck von Korfu-Stadt und Umland auf der Fahrt zum Hotel. In der Nähe(10 Minuten Fußweg) der Ort mit vielen Restaurants, Einkaufsmöglickeiten. Innerorts eine Badelandschaft(schön für Familien mit Kindern) und viele Ausflugsangebote von der Reiseleiterin, die täglich ins Hotel kommt(sogar noch am Ende Oktober)

6.0 / 6

Service

In dieser Anlage braucht sich niemand beschweren! Das Personal liest einem jeden Wunsch von den Augen ab.

6.0 / 6

Zimmer

Eine Villa mit allem was man braucht(großes Wohnzimmer, großes Schlafzimmer mit umlaufendem Balkon) Terrasse zum Garten, toll möbeliert, Wir haben "wie im Himmel" geschlafen. Eine Wolldecke für kühle Nächte war auch vorhanden.

6.0 / 6

Gastronomie

Ein kleines Restaurant, Glaswände, so dass man den Garten und die Poollandschaft sieht und immer in der "Natur sitzt". Kerzen auf den Tischen, Der Garten abends romantisch beleuchtet, griechische Musik zur Unterhaltung und der Chef kocht persönlich, das was man mag!

6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Wir haben diese Anlage gewählt, weil es eben keine Animation gibt - man unendlich schöne Spaziergänge am Strand oder in die Berge machen kann, am Pool lesen und entspannen kann, von hinten bis vorne bedient wird, es ist genau die richtige Anlage für Menschen, die im Beruf sehr angespannt sind bzw. Land und Leute kennen lernen wollen, genießen wollen. Es ist nichts für "Aktions-Urlauber" und das wird es hoffentlich auch nicht!

6.0 / 6

Gabi (56-60), September 2016

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Ein sehr schönes und ruhig gelegenes Hotel. Bis Acharavi läuft man ca. 15 Minuten. Es ist eine kleine Anlage und die Mitarbeiter sind alle sehr freundlich.

5.0 / 6

Umgebung

Zum Meer sind es ca. 200 m und zur Stadt läuft man ca. 15 Minuten. Man ist am Fuße des größten Berges von Korfu und kann vom Balkon oder Terrasse direkt auf Albanien schauen. Mit Mietwagen oder Bus ist man schnell in Sidira wo der berühmte Kanal Amore zu sehen ist. Nachts hat man die Fahrzeuge von der Hauptstraße ziemlich laut gehört. Abendspaziergänge lieber mit Taschenlampe, da bis kurz vorm Strand keine Lampen sind .

4.0 / 6

Service

Wenn wir etwas brauchten, wurde uns sehr schnell geholfen.

4.0 / 6

Zimmer

Waren im Steinhaus untergebracht ,war Alles sehr sauber und funktional.

4.0 / 6

Gastronomie

Hatten Halbpension. Frühstück war zwar immer gleich , hat uns aber nicht gestört , waren nur eine Woche dort. Essen zum Abend war super. Am Fischabend mussten wir noch was zuzahlen obwohl wir Halbpension gebucht hatten.

5.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Poolanlage sehr sauber und Meer war in der Nähe.

4.0 / 6

Arno und Helga Heinrichs (61-65), September 2016

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Es ist eine kleine ruhige und großzügige Anlage nahe am Meer und ca 500 m außerhalb vom Ort Acharavi.

6.0 / 6

Umgebung

Service

Nicht bewertet

Zimmer

Wir hatten eine Maisonette gebucht mit 2 Räumen und einem separaten Bad sowie einer großen Terrasse im 1.Stock neben dem Schlafraum und einer kleineren Terrasse im Erdgeschoss direkt neben dem Pool. Der Zimmerservice war gut. Wir haben gut geschlafen.

5.0 / 6

Gastronomie

Nicht bewertet

Sport & Unterhaltung

MICHELLE (26-30), September 2016

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Familiengeführtes, kleines Hotel mit sehr sympathischer Belegschaft, toller Lage, sauberen Zimmern und Poloanlage. Aufgrund der Größe nicht überfüllt und einfach traumhaft. Kurzer Weg zum Strand. War ein toller Urlaub. Absolut empfehlenswert!

6.0 / 6

Umgebung

200m zum Strand, ca. 1,5km in die nächste Stadt (Acharavi).

6.0 / 6

Service

Nicht bewertet

Zimmer

Gastronomie

Nicht bewertet

Sport & Unterhaltung

Amir (36-40), August 2016

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Generell wäre die Anlage recht nett. Leider wird auf eine ordentliche Instandhaltung und Reinigung kein all zu großer Wert gelegt. Obwohl eine Maisonette-Villa gebucht war, wurden wir die ersten 3 Tagen in einem viel kleineren Apartment "zwischengeparkt". Im Gegenzug hat uns der Manager der Anlage drei Abendessen und einem Grillabend angeboten, was im Vergleich zum Differenzpreis zwischen Apartment und Villa ein Witz ist. Nachdem wir uns mit unserer Urlaubsbetreuung kurzgeschlossen haben und einen Teil des Preises refundiert bekamen, hat uns der Hotelmanager nur mehr ignoriert (beim Abschied hat es nicht einmal mehr für einen Blickkontakt oder einen Handschlag gereicht). Wie schon öfters von anderen Bewertern erwähnt, ist er nur (aufgesetzt) nett, wenn es etwas zu verdienen gibt. Sobald Beschwerden auf dem Tisch liegen reagiert er bockig und wird unfreundlich. Das mit dem Umbuchen dürfte wohl System haben, da auch andere Gäste, mit denen wir ins Gespräch kamen, hiervon betroffen waren.

1.0 / 6

Umgebung

Die Lage außerhalb des Ortes ist, vorausgesetzt man verfügt über einen Leihwagen, sehr angenehm (ohne Auto müsste man ca. 20 Min. entlang der stark befahrenen Hauptstraße entlang gehen). Der Strand ist ca. 500m entfernt und gehört sicherlich zu einen der besten auf der Insel (wenige Leute, Sand/feiner Kies). Die Umgebung ist ruhig, wobei man in der Nacht die Autos auf der Hauptstraße hört. In der Nähe der Anlage befindet sich der Wasserpark "Hydropolis". Für einen Halbtagesausflug recht nett, wo

4.0 / 6

Service

Reinigung: - Zimmer: lässt zu wünschen übrig. Bei Einzug war die Villa verdreckt, wurde nach unserer Beschwerde teilweise gereinigt. Die Reinigungsdame ist zwar sehr freundlich, jedoch alleine mit der Anzahl der Zimmer überfordert. Wir hatten ein massives Ameisenproblem im Haus. Regelrechte Ameisenautobahnen haben sich vom Dach zur Kitchenette im Erdgeschoss gebildet. Es wurde zwar gesprüht, nach der Nacht sind jedoch hunderte tote Ameisen am Boden gelegen. Generell war das Haus sehr verstaubt

1.0 / 6

Zimmer

Wir hatten eine Maisonette-Villa gebucht. Die ersten drei Tage wurden wir in einem Apartment im Steinzimmer untergebracht. Die Villa selbst ist geräumig aber schon teilweise stark abgenutzt (kaputte Fliegengitter, lose Vorhangstangen). Die Kitchenette ist sehr spartanisch gehalten. Es gab sehr wenig Ausstattung, nur zwei Kochfelder, keinen Backofen (sondern ein E-Griller, der sowieso nicht funktioniert hat). Generell drängt sich der Verdacht auf, dass es gar nicht gewünscht ist, dass im Haus gek

1.0 / 6

Gastronomie

Frühstück: das Frühstück wiederholt sich tagtäglich und variiert fast gar nicht. Generell kein Problem, nur nach zwei Wochen "staubt es schon aus den Ohren heraus". Als Frechheit empfanden wir, dass lediglich Kaffee oder Tee zur Verfügung standen, für den Kakao unseres Kindes jedoch 2,90 € verrechnet wurden. Positiv ist hervorzuheben, dass die junge Dame, die das Frühstücksservice gemacht hat stets sehr freundlich war. Abendessen: geschmacklich gut, wiederholt sich jedoch wöchentlich. Für das w

2.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Der Pool liegt zwar nett in der Anlagen und es stehen genügend Sonnenliegen zur Verfügung. Der Pool wird zwar regelmäßig gereinigt, dies jedoch nur oberflächlich. Bei näherem Hinsehen erkennt man, dass die Abflüsse am Poolrand teilweise stark verschmutzt sind und sich Algen festgesetzt haben. Weitere nennenswerte Freizeitgestaltungen gibt es in dieser Anlage nicht.

2.0 / 6

Kathrin (46-50), August 2016

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Wer eine Auszeit braucht, ist hier genau richtig. Genieße den Tag, die Sonne, das Meer, das Land und die Leute - hier an diesem Ort kannst du es tun. Es gibt kaum ein Wunsch, welcher dir hier nicht erfüllt, du musst nur den freundlichen Besitzer ansprechen. Selbst dein Lieblingsessen wird dir hier gekocht - und es schmeckt sensationell. Noch ein guter Tropfen dazu und da spürst die Magie von diesem Ort. Meine Tochter und ich haben beschlossen auf jedem Fall hier zurückzukehren, denn was diese 10 Tage vor allem bei mir ausgemacht haben ist unbeschreiblich. Das muss ich noch mal haben.

6.0 / 6

Umgebung

Perfekt - abgeschieden und doch zentral. Zum Strand sind es gerade mal 200m und dieser ist selbst in der Hochsaison nicht überfüllt. Von hier aus kann man mit dem Mietauto sehr viele schöne Ausflüge machen - wir waren fast jeden Tag unterwegs. Der einzige Wehmutstropfen war die Busanreise von Flughafen. Aber beim nächsten Mal organisieren wir dies über den netten Besitzer des Hotels.

6.0 / 6

Service

Tägliche Reinigung der Zimmer aus sonntags. Möchtest du ein bestimmtes Gericht am Abend essen, so wird es für dich gekocht. Sportarrangements kannst du beim Besitzer hinterfragen. Für uns wurde eine tolle private Bootstour organisiert, welche atemberaubend war.

6.0 / 6

Zimmer

Für uns war es ausreichend. Wir haben im Steinhaus gewohnt und uns hat es an nichts gefehlt. Am wichtigsten war wohl hier die Klimaanlage und der Kühlschrank mit Eisfach. Denn dort haben wir immer unsere Getränke für den kommenden Tag eingefroren und somit waren diese sehr lange kühl.

6.0 / 6

Gastronomie

Das Frühstück war eher einfach gehalten, aber völlig ausreichend. Auch sonst gab es keinerlei Beanstandungen. Man schlecht die Liebe, die frischen und qualitativ hochwertigen Zutaten.

6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Auf dem Gelänge konnte man selbst nichts machen, aber wer hier bucht möchte auch nicht von früh bis spät Sport treiben.

1.0 / 6

Doris (51-55), August 2016

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Eigentlich eine nette Anlage...wenn ja wenn sie denn gepflegt würde..es gibt noch nicht einmal fließendes Wasser...und hier wird arg betrogen. Es werden Zimmer über den Reiseveranstalter JAHN Reisen angeboten die der Hotelmanager gar nicht hat. Die Ersatzräume entsprechen bei weitem nicht der Buchung und der Hotelmanager will auch noch die gebuchte Klimaanlage extra kassieren. Kurz und bündig ..das ist Betrug! Der Touristik und Der Hotelmanager machen sich die Taschen voll!!

1.0 / 6

Umgebung

Service

Nicht bewertet

Zimmer

Gastronomie

Nicht bewertet

Sport & Unterhaltung

Sylvia (36-40), Juli 2016

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

So ist unsere Definition von Urlaub! Wir haben uns rundherum wohl gefühlt. Alles hat gepasst. Zimmer top! Essen einfach super! Personal einfach super! Wir haben absolut nichts zu beanstanden. Ach doch, da ist was...... der Transfer ist unendlich lang. Aber da kann das Hotel nichts dafür. Wir wollen gerne nächstes Jahr wieder kommen und werden uns einen Mietwagen, oder einen anderen Transfer nehmen.

6.0 / 6

Umgebung

Für uns optimal . Ca 200m bis zum ruhigen Sandstrand. Aboslute Ruhe dort. Ca 15 Min Fußweg zum Supermarkt und in die Stadt (an der Straße entlang). Oder Wanderung am Strand entlang bis zum Ort ca 20 Min. Wir empfehlen aber einen Mietwagen zu nutzen, damit man die wunderschöne Insel erkunden kann!

6.0 / 6

Service

Sehr sehr nett und freundlich. Archillis war immer für einen Plausch zu haben ;-)

6.0 / 6

Zimmer

Wir hatten eine Juniorsuite im Steinhaus. Es war wirklich richtig gut. Unsere beiden Kinder haben auf der "Hochebene" geschlafen. Ausgestattet mit einem sehr ansprechendem Bad, Klimaanlage und Balkon.

6.0 / 6

Gastronomie

Ein Traum der griechischen Küche!!!! Absoluter Lob an den super Koch! Wir hatten Halbpension und konnten am Vorabend aus zwei Menüs wählen. Es war immer alles super lecker und unsere Kinder, die sonst gerne mal meckern, haben immer alles gegessen. Eigentlich genügen schon die Vorspeisen, die immer als Büffet angerichtet sind. Salat ist auch immer stets frisch und mit leckeren Dressings vorhanden.

6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Der Pool ist sehr gepflegt und großzügig. Allerdings überall 1,70 tief. Für uns aber kein Problem, da wir gute Schwimmer sind. ;-) Es gibt noch einen Kinderbereich mit 0,55m Wassertiefe.

6.0 / 6

(26-30), Juli 2016

Wir waren auf der suche nach einem kleinen ruhigen platz um einfach mal einen Woche abzuschalten. Das haben wir hier absolut gefunden! Es ist ein sehr kleines Hotel mit ausschließlich Gästen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Man kann also, wenn man möchte, gut Anschluss zu anderen finden um zb am Abend noch einen Cocktail zu trinken. Das Essen ist gut. Es gibt jeden Abend ein frisches Salatbuffet, einen am Abend zuvor wählbaren Hauptgang und eine Nachspeise. Frühstück fällt etwas kleiner aus, ist aber ebenfalls frisch und macht satt. Die Liegen am Strand kosten 2.50 pP/Tag. Wir haben es uns allerdings lieber am Pool gemütlich gemacht. Hier findet man immer ein Platz. Das Hotel ist sehr gepflegt und das Personal sehr freundlich. Die Zimmer wurden im Winter renoviert und sind super schön. Bis zum Supermarkt läuft man etwa 15 min und man hat einen Kühlschrank im Zimmer um Getränke kühlen zu können. Alles in Allem kann ich dieses Hotel gut empfehlen für Leute die es familär mögen und keine große Aktion im Hotel suchen.

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

4.8 / 6
Zustand des Hotels
6.0 / 6
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0 / 6
Familienfreundlichkeit
5.0 / 6
Behindertenfreundlichkeit
2.0 / 6

Umgebung

3.8 / 6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0 / 6
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0 / 6
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0 / 6
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0 / 6
Entfernung zum Strand
5.0 / 6

Service

4.7 / 6
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0 / 6
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0 / 6
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0 / 6

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet

Zimmer

4.5 / 6
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0 / 6
Größe des Zimmers
5.0 / 6
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0 / 6
Größe des Badezimmers
4.0 / 6

Gastronomie

5.0 / 6
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0 / 6
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0 / 6
Atmosphäre & Einrichtung
5.0 / 6
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

4.7 / 6

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0 / 6
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0 / 6

Thomas (41-45), Juni 2016

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Die gesamte Anlage besticht durch ihre urige und gemütliche Atmosphäre. Wir hatten ein geräumiges Zimmer im Steinhaus mit Terrasse. Die Austattung ist rustikal gemütlich und wir fühlten uns zwischen den Bruchsteinwänden gleich wohl. Das Badezimmer mit der ebenfalls in Bruchstein gehaltenen Dusche war vollkommen ausreichend. Nur der schwankende Wasserdruck / Strahl machte das Duschen gelegentlich zu einer Glücksache. Aber wirklich störend war es nicht. Schön wäre es gewesen, wenn mann jeden Tag neue Handtücher bekommen hätte. Ein High- light ist zweifelsohne der Pool. Wunderschön, ausreichend groß und das allerbeste: immer leer !!! Es gab genug Liegen, wobei wir meistens fast alleine am Pool lagen, da viele Gäste sich Autos genommen und die Insel erkundet haben. Unser Sohn hatte genug Zeit schwimmen zu lernen. Ein weiterer Höhepunkt war das Essen. Gut, das Frühstück hätte bei 14 Tagen die ein oder andere Abwechselung vertragen können, aber es waren immer reichlich leckerer Sachen dabei (Tomaten , Gurken, verschiedene Ei-Speisen, Quark...). Das Abendessen war für uns das Beste, was wir je in Griechenland bekommen haben. Man hat immer die Auswahl zwischen zwei Gerichten und diese werden dann frisch und mit viel Liebe zum Detail zubereitet und serviert. In Verbindung mit dem reichhaltigen Vorspeisenbuffet haben wir leider immer zuviel gegessen. Alle Mitarbeiter sind freundlich, zuvorkommend und Sonderwünsche oder Ähnliches wurden zeitnah erfüllt. Besonders aufgefallen ist uns die absolute Ruhe. Keine störende Musik, Animationen oder sonstiges Gelärme. Zum Strand geht es ca 150 Meter über eine kleine Straße. Das Wasser und der Strand sind wirklich beeindruckend und laden zum Baden ein. Der Inhaber der Anlage ist von morgens bis abends vor Ort und hat auf alles ein Auge. Das merkt man. Ständig war Pedro auch in der größten Hitze unterwegs und schwang den Besen oder mähte den Rasen oder.....

6.0 / 6

Umgebung

absolut ruhige Alleinlage, idealer Ausgangspunkt für Touren mit dem Leihwagen, glasklares Wasser, 7 Kilometer langer Sandstrand, abwechslungsreiches Hinterland mit viel Grün. Zum Ort ca. 20 Minuten an der Straße entlang, wir nahmen lieber ein Taxi. Bis nach Korfu Stadt ca 1 Stunde an der Küste entlang. Eine tolle Fahrt mit super Aussichten auf die Steilküste und das Meer

6.0 / 6

Service

Alle freundlich und zuvorkommend. Sowohl der Service, der Haustechniker und auch die Putzfrau sind immer da, wenn man sie braucht.

6.0 / 6

Zimmer

Gastronomie

Das Essen ist der absolute Hammer. Auf dem Vorspeisenbuffet finden sich die Klassiker der griechischen Küche wieder (Tomaten, Gurken, Tzaziki, Oliven, Zwiebeln, gegrillte Papika usw.) Der Hauptgang besteht aus einem Tellergericht, welches man am Vortag aussuchen kann. Das war geschmacklich, optisch und mengenmäßig das Beste was wir seit langer Zeit in Griechenland bekamen. Wer hier noch meckert, bei dem läuft was schief. Die ganze Atmosphäre beim Abendessen ist total relaxed und lädt zum Verweil

6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Thomas und Steffanie (56-60), Juni 2016

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Wir sind das 14. Jahr auf Korfu und das 5. in diesem Hotel und waren immer zufrieden. Dieses Jahr reichte die Frische des Brotes / der Brötchen leider nicht an die Qualität der vorangegangenen Jahre heran. Dafür war der Kaffee wie immer sehr gut.

6.0 / 6

Umgebung

10 Min i.d. Ort und 3 Min z. Strand. Wer mehr will muss sein Bett an den Strand stellen. Sehr schöner, weitläufiger Strand, der zum Spaziergang einlädt. Im Ort kann Man sehr Gut / Günstig essen : Odysseas ( Direkt am Brunnen ), Thassos ( Ortsausgang Rechte Seite ), o Filarakis ( schräg gegenüber v.Thassos )

5.0 / 6

Service

Das gesamte Team war <IMMER< nett, freundlich und hilfsbereit. Sprachprobleme wurden mit Humor und einem Lächeln aus der Welt geschafft. Einfach super !!

6.0 / 6

Zimmer

Wir hatten " Kalypso " : unten Terrasse, WC, kl.Küchenzeile, Sitzecke m.TV, gr,Schlafzimmer , gr.Bett m. guter Matratze, gr.Schrank. Oben: Badezimmer m. WC, gr.Bett, riesen Balkon mit tollem Ausblick.

5.0 / 6

Gastronomie

Wir hatten nur Frühstück, aber das BBQ sollte man wirklich probiert haben !!

6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Thomas Annette (51-55), Juni 2016

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Das Hotel hat einen super Service angefangen bei dem Chef Alexandro und dem gesamten Personal, egal b Zimmermädchen, Küchenteam, Serviceteam im Poolbereich, alles war stimmig. anke dem Achileas, der Anastasia, der Anthula, dem Pedros, dem Daniel und der Spyridoula, alle haben täglich ihr bestes gegeben, sicher gibt es immer wieder Urlauber die etwas zu meckern haben, vieles ist unbegründet oder lässt sich schnell klären. Wir kommen wieder und sind Super zufrieden. Thomas &Annette

6.0 / 6

Umgebung

Service

Ihr seid klasse

6.0 / 6

Zimmer

Wir hatten das Steinhauszimmer Lidia und würden es wieder buchen

6.0 / 6

Gastronomie

Top Gastronomie

6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Sonja und Karin (46-50), Mai 2016

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Dieses Hotel ist die absolute Ruheoase,wunderschöne Poolanlage,sehr freundliches Personal,gutes Essen,nicht weit vom Strand und vom nächsten Ort,alles zu Fuß zu ereichen. Zimmer sind auch sehr schön(Steinhaus). Wir haben uns sehr wohlgefühlt und fahren wieder hin.

6.0 / 6

Umgebung

Service

Sehr freundlich

6.0 / 6

Zimmer

Gastronomie

Wir hatten nur Früstück gebucht, absolut in Ordnung. Zweimal haben wir abends gegessen,war sehr lecker zu einem fairen Preis. Wir konnten uns auch wenn wir nicht zu großen Hunger hatten abends am Salatbuffet bedienen und das zu einem super fairen Preis.

5.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Sabrina (26-30), Oktober 2015

Das Hotel liegt in einer schönen ruhigen Lage abseits des Touristenrummels in Acharavi. Allerdings läuft man aus diesem Grund auch etwas länger zum Abendessen, falls man kein Auto hat. Das gesamte Personal ist sehr freundlich und kümmert sich jederzeit um die Anliegen der Besucher. Als wir angekommen sind haben wir direkt ein kostenloses Zimmerupgrade bekommen, Dieses Zimmer war auch sehr schön, allerdings staute sich die feuchte Luft aus dem Bad im gesamten Zimmer, da es kein Fenster im Bad gab. Allgemein war die Sauberkeit im Zimmer eher durchschnittlich. 1A dagegen war der Pool und die nähe zum Strand. Wollte man sich jedoch an den Strand auf die Liegen legen musste man 3 € pro Liege und Tag zahlen. Im Allgemeinen ist das Hotel auf jeden Fall zu empfehlen! Bei Pool, Lage, Personal und Essensqualität gibt es eindeutig nichts zu meckern.

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

4.7 / 6
Zustand des Hotels
5.0 / 6
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0 / 6
Familienfreundlichkeit
5.0 / 6

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet

Umgebung

4.8 / 6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0 / 6
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0 / 6
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0 / 6
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0 / 6
Entfernung zum Strand
6.0 / 6

Service

5.7 / 6
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0 / 6
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0 / 6
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0 / 6

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet

Zimmer

4.0 / 6
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0 / 6
Größe des Zimmers
5.0 / 6
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0 / 6
Größe des Badezimmers
3.0 / 6

Gastronomie

4.5 / 6
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0 / 6
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0 / 6
Atmosphäre & Einrichtung
4.0 / 6
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

4.0 / 6

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0 / 6

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Yogi (51-55), September 2015

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Wir wohnten im Appartement Nummer 8 (Typ 1 A3). Im Jahn-Katalog werden diese Appartements mit "4Sterne" angegeben. Wir fühlten uns durch diese Angabe betrogen, dass Appartement entspricht niemals einem Zustand, der diese "4Sterne" zulässt. Wir hatten Ameisen in der Küche, im Kleiderschrank und im Badezimmer. Die Badarmaturen sind verkalkt und verrottet, die Kochstelle erinnerte uns an unseren Campingkocher den wir vor 25 Jahren entsorgt hatten, wirklich wiederlich. Das Sofa war verdreckt und abgewohnt. Auch die anderen Appartements waren in diesem Zustand, dass wissen wir durch die anderen Gäste, die sich bei der Reiseleitung beschwert hatten oder erst gar nicht in diese Appartments eingezogen sind. Im Katalog von Jahn-Reisen wird von griechischer Gastfreundschaft geschrieben. Wir haben es anders erlebt, die Begrüßung durch den Inhaber war eine Aufzählung von zusätzlichen Kosten für die Klimaanlage = 7 Euro am Tag, Handtücher für den Pool = 5 Euro die Woche, Safe = 20 Euro für zwei Wochen, Fischessen am Mittwoch = 13 Euro, Barbeque am Freitag = 13 Euro. Bei Fragen hat er immer an seine Angestellten verwiesen und freundlich war er nur, wenn es etwas zu verdienen gab. Hervorzuheben ist seine Servicekraft Annamarie, sie war immer sehr freundlich und bemüht den Gästen gerecht zu werden ! Wir können diese Appartements wirklich nicht empfehlen, mit 4 Sterne hat das nichts zu tun !

3.0 / 6

Umgebung

Gute Lage für einen ruhigen Urlaub, nah zum Strand. In die Stadt läuft man ca. 20 Minuten.

5.0 / 6

Service

Nur die Servicekraft Annamarie sticht durch Aufmerksamkeit und freundlichkeit hervor ! Der Ober ist eher gestresst und genervt und scheint seinen Job nicht wirklich zu mögen.

3.0 / 6

Zimmer

Maisonette mit großer Terrasse

3.0 / 6

Gastronomie

Nicht bewertet

Sport & Unterhaltung

Britta (51-55), September 2015

Wir haben als Paar 10 Tage Auszeit gebucht. Die Anlage ist auf den ersten Blick gut gepflegt. Die Zimmersind sehr einfach ( wir hatten Zi.10 ) haben aber auf keinen Fall den Standard von 4 Sternen! Zum Meer ist es nur 200m zu laufen , der Strand ist ruhig . Wir fanden es nicht gut, dass wir die zum Hotel gehörigen Liegen am Strand bezahlen mussten. Auch fanden wir die Preise im Hotel für Essen und Trinken sehr hoch. Trotzdem sind die Mitarbeiter sehr freundlich und bemüht, angezeigte Mängel zu beseitigen.

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

3.0 / 6
Zustand des Hotels
3.0 / 6
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0 / 6
Familienfreundlichkeit
3.0 / 6

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet

Umgebung

3.4 / 6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0 / 6
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0 / 6
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0 / 6
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0 / 6
Entfernung zum Strand
4.0 / 6

Service

4.5 / 6
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0 / 6
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0 / 6
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0 / 6
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0 / 6

Zimmer

3.8 / 6
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0 / 6
Größe des Zimmers
4.0 / 6
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0 / 6
Größe des Badezimmers
4.0 / 6

Gastronomie

3.5 / 6
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0 / 6
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0 / 6
Atmosphäre & Einrichtung
3.0 / 6
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0 / 6

Sport & Unterhaltung

4.0 / 6
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0 / 6
Zustand und Qualität des Pools
4.0 / 6
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0 / 6

Bilder

Ausblick Zimmer Zimmer Zimmer Außenansicht Außenansicht Strand Strand Sonstiges Pool Ausblick Ausblick Sonstiges Pool Sonstiges Restaurant Außenansicht Pool Pool Pool Pool Außenansicht Außenansicht Außenansicht Pool Pool Restaurant Pool Außenansicht Restaurant Außenansicht Pool Pool Außenansicht Gartenanlage Restaurant Gartenanlage Restaurant Strand Restaurant Pool Pool Außenansicht Strand Pool Pool Gartenanlage Pool Pool Pool Außenansicht Pool Außenansicht Pool Pool Pool Außenansicht Pool Pool Pool Pool Zimmer Außenansicht Außenansicht Pool Zimmer Pool Pool Garten vor der Villa Almyros Tote Ameisen auf dem Kleiderschrank Schimmel in der Dusche Zerissene Fliegengitter Staubige Lampe Algen beim Pool Verdreckte Klimaanlage Kaputte Vorhangstange Küchenutensilien Lose Türschnalle Tote Ameisen im Bad/WC Pool mit Poolbar und Restaurant Ausblick vom Balkon Pool Steinhaus mit 4 Appartments und 2 Juniorsuiten Pool mit Poolbar und Restaurant Pool mit Poolbar und Restaurant Eingangsbereich der Anlage Steinhaus mit 4 Appartments und 2 Juniorsuiten Juniorsuite im Steinhaus Offene 2. Ebene Juniorsuite im Steinhaus Offene 2. Ebene mit Schlafsofa Juniorsuite im Steinhaus Bad der Juniorsuite im Steinhaus Juniorsuite im Steinhaus Eingang Haus mit Apartments Strand Pool Poolbar Wunderschöner Pool