Hotel Marebello

Hotel Marebello

Ort: Rimini

80%
4.2 / 6
Hotel
4.2
Zimmer
3.4
Service
5.8
Umgebung
5.2
Gastronomie
4.6
Sport und Unterhaltung
3.2

Bewertungen

Jessica (51-55)

Juli 2020

Perfect Beach Holiday

6.0/6

Freundliches,familiares Hotel in Strand nahe.Tolles Essen.Schone,grosse Terrace w/o man ein Apertif trinken mann.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marina (56-60)

November 2019

Nie wieder!

2.0/6

Reise " Rimini und mehr" nie wieder! Diese Reise hat, leider, mit " Erholung" nicht zu tun. Das Hotel Marebello liegt fast direckt am Strand, aber alles muß renoviert werden. Das Zimmer befindet sich im schlechten Zustand. Abendessen ist absolut nicht essbar, alle Gerichte aus günstigsten Dosen , geschmaklos und leicht erwärmt. " Salat "Buffet besteht nur aus Karotten und Salatblättern. Schwer zu glauben, daß ein Profi Koch dort arbeitet.


Umgebung

5.0

Die Lage ist sehr gut. Nur ca. 15-20 min. mit dem Bus bis zum Bahnhof und nur wenige gehemin. zum Strand


Zimmer

1.0

Alles muß renoviert werden.


Service

5.0

Service war sehr gut. Das Mädchen ( Servicekraft im Restorant) war schnell , freundlich, nett


Gastronomie

1.0

Abendessen ist absolut nicht essbar, alle Gerichte aus günstigsten Dosen , geschmaklos und leicht erwärmt. " Salat Buffet " besteht nur aus Karotten und Salatblättern. Schwer zu glauben, daß ein Profi Koch dort arbeitet.


Sport & Unterhaltung

1.0

Einfach keine


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Klaus (61-65)

November 2019

Für den Preis war der Service Bombe

4.0/6

preis sehr gut. Deshalb muß man über Kleinigkeiten hinwegsehen. Zimmer waren immer sauber.Die Bedienung war sehr aufgeschlossen und sehr hilftbereit. Großer Pluspunkt: Inhaber spricht deutsch und ist sehr hilftbereit


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Georg (61-65)

Oktober 2019

Freundliches Familienhotel mit gutem Essen

6.0/6

Gute Lage - nahe zum Strand, familiär geführt, super Essen - Frühstück für Italien gut, Abendessen immer frisch und gute Auswahl, sehr gutes Preis-Leistung Verhältnis.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gerhard (70 >)

März 2019

Gerne noch einmal im Marebello

3.0/6

Zwar einfaches, aber gemütliches Hotel im oberen Drei-Sterne-Bereich. Hervorzuheben ist das hervorragende Preis-Leistungs-Verhältnis und der sehr gute individuelle Servive. Auch die Strandnähe von ca. 200 Metern wurde als sehr angenehm empfunden. Unterkunft und Essen waren einwandfrei angesichts des Preises (8 Tage Incl. Bushin- und -rückfahrf für 318 € im DZ)


Umgebung

5.0

Nur 200 m bis zum Strand. Nur eine von 4 Straßen der näheren Umgebung war etwas laut (Motorräder). Ausflugsziele gibt es genug: Venedig, Florenz, Assisi, San Marino.


Zimmer

4.0

Viele Schränke und daher sehr viel Stauraum.


Service

6.0

Sowohl der Zimmerservice als auch der Service z.B. im Restaurant waren sehr gut.


Gastronomie

5.0

Essen war reichlich und schmackhaft.


Sport & Unterhaltung

3.0

Keines von alledem: Aber bei dem vollen Besichtigungsprogramm die Woche über nicht so tragisch.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Reinhard (66-70)

September 2018

Italien mit Licht und Schatten

3.0/6

Das Hotel Marebello befindet sich in Rimini in einer Seitenstraße,ca.400m zum Strand. Dazu muß man eine viel befahrene Straße überqueren. Das Hotel ist eher klein und teilweise renovierungsbedürftig. Wir waren dort für eine Woche mit Trendtours.


Umgebung

3.0

Wir sind mit dem Bus angereist.Nach Verteilung der Zimmer mußten wir umziehen,da die Wasserspülung der Toilette undicht war.So bekamen wir ein Zimmer im 4.Stock mit Meerblick,was wir gerne in Kauf nahmen. Ansonsten sind die Zimmer sehr hellhörig.Von der Ausstattung waren sie ausreichend mit Schrank,Wandregal Flachbildfernseher mit 8 deutschen Programmen und einem Balkon mit Sitzgelegenheit. Die Ausflugziele,die wir an 4 Tagen besuchten,waren excellent.Perrugia,Assisi,San Marino,Venedig und F


Zimmer

4.0

Unser Zimmer im 4.Stock war spartanisch,aber zweckmäßig eingerichtet. Im Haus brachte uns ein Fahrstuhl jeweils nach oben oder unten. Geschlafen haben wir relativ gut.Die Matrazen waren nicht durchgelegen. Lediglich an 2 Tagen,als wir nebenan Gäste hatten,war die Nachtruhe weniger erholsam.


Service

4.0

Der Service ist differenziert zu werten.Die meist aus Rußland,Ukraine oder Rumänien stammenden Mädchen gaben sich Mühe,die Gäste zufrieden zu stellen. Man merkte aber,daß sie noch Nachholebedarf in Sprache und Bedienungsabläufen hatten. Was uns sehr zufrieden gestellt hat,war der Zimmerservice,sowohl von der Reinigung als auch vom Handtuchwechsel. Ein Mädchen,Janina,möchte ich an dieser Stelle doch hervorheben.Sie war bei allen Mahlzeiten präsent,manchmal auch schon um 6.00Uhr,wenn weite


Gastronomie

1.0

Die Gastronomie war die schlechteste,die ich je in einem Hotel erlebt habe. Wie kann man zum Frühstück an allen 6 Tagen 2 Sorten gleiche Wurst,1Sorte Scheibenkäse dunkles Brot ohne Salz und Brötchen anbieten,die schon adlig,also von gestern waren. Die letzten Tage habe ich dann nur Croussons gegessen. Das Abendbrot,wir hatten Halbpension,bestand aus mehreren Gängen mit Suppe oder Nudelgericht als Vorspeise und dem Hauptgang.Zweimal gab es auch Pudding zum Abschluß. Lag es nun daran,daß wir


Sport & Unterhaltung

1.0

Freizeitangebote im Hotel selbst wurden nicht angeboten. Es gab weder eine Fitness-Wellness oder Poolanlage bedingt durch Lage und Größe.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Renate (56-60)

Juli 2018

Für einen Familien- und Strandurlaub

5.0/6

Ein Hotel für einen Familienurlaub,sauber mit freundlichem Personal,der Strand ist nicht weit und Gastronomie ist auch in derNähe


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Mike (66-70)

Mai 2018

abwägen nach Vorstellungen und Bedürfnissen

3.0/6

ein Hotel in die Jahre gekommen, renovierungsbedürftig, kleine Zimmer, keine Duschablagen, wurde aber täglich gereinigt. Hotel in einer Nebenstraße Geräuschkulisse hoch und nachteilig


Umgebung

4.0

waren mit Trendtours Busreisen dort, Fahrdauer ca. 22 Stunden !!! aber mit regelmäßigen Pausen. Der Transport vom Wohnort zum Hauptbus nicht optimal. Die Umgebung Rimini, sowie Rimini und die gebuchten Tagesausflüge nach Venedig, Asissi, San Marino und Florenz sowie nach San Marino waren super. Der Fahrer, Herbert, ein Schatz, sehr auf die Reisenden eingegangen, sehr guter und sicherer Fahrer. Bus war bequem. Die Pausenversorgung durch Herbert, immer gut , danke.


Zimmer

2.0

kleine Zimmer, Dusche sehr klein und ohne Ablagemöglichkeit , man mußte immer die Tür auf- und zumachen, Reinigung täglich aber sauber, Renovierungsbedürftig, Betten gut, Bei offenem Fenster nachts starke Geräusche von der Straße. Räume haben kaum Schallschutz, Geräusche und Gespräche teilweise aus dem Nebenzimmer zu hören.


Service

2.0

Personal wenig motiviert, sehr einseitig, waren bemüht auf ihre Art die Sachen zu lösen,


Gastronomie

1.0

Wir hatten Halbpension gebucht, vom Ersten bis zum Letzten Tag war das Frühstück ohne Abstriche immer das gleiche, Butter , eine Sorte Käse zwei Sorten Wurst und Müsli und Marmeladen, einen Kaffeeautomaten für ca 50 Gäste, Tee und Säfte auch möglich. Das Brot wurde kurz vorher aufgebacken, aber manchmal innen noch eisig !!!! Zum Abendbrot ein vorher festgelegtes Menü, zwei zur Auswahl.fast jeden Abend Nudelgerichte und Fisch. Sehr einfach und wenig , z.B zwei kleine Stücke Fisch und


Sport & Unterhaltung

5.0

...gab es keine im Hotel, außer am Abend innen oder außen zusammen sitzen und gemütlich erzählen. weder Fitness noch was anderes !!!! Aber die geplanten Tagesausflüge waren super , wie schon beschrieben. Ganz besonders waren wir mit dem zugeteilten Reisebegleiter zufrieden. Herr Emanuele


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Marion (56-60)

April 2018

Nie wieder!

1.0/6

Mein Einzelzimmer war ein Loch mit winzigem Fenster zum Innenhof. Dusche nicht dicht. Angeblich italienischer 3 Sterne Standard, meiner Meinung nach höchstens 1 Stern...-.für das Bett.


Umgebung

2.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Gaby (61-65)

April 2018

Unzumutbar

1.0/6

Das Hotel ist eine Zumutung. Zunächst wurde mir eine "Abstellkammer" als Einzelzimmer zugemutet. Erst nach hartnäckigem Insistieren bekam ich ein anderes Zimmer. Das Bett ok, das Badezimmer nur schrecklich. Der Hotelier mehr als unfreundlich. Insgesamt nicht zu empfehlen


Umgebung

2.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Gab es nicht


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Sonia (19-25)

Juni 2017

Schlimm!

1.0/6

Das Hotel ist hauptsächlich sehr ungepflegt dreckig und unseriös. die Rezeption ist selten besetzt. Gegessen haben wir dort nicht da es schon ein wunder war, dass wir überhaupt noch dort geschlafen haben, als wir das zimmer sahen.


Umgebung

1.0

leider in einer nicht so top umgebung. viele prostituierte.


Zimmer

1.0

Miserabel! Also man weiss, dass in Marebello die Hotels nicht luxus sind. aber sowas habe ich noch nie erlebt.! verschiedenste möbel, einrichtung so was von keinen sinn oder geschmack. alles schrott! das schlimmste: die sauberkeit. gefleckte alte badetücher zimmer nicht gereinigt. boden war klatschnass. leider hat die putzfrau nicht bemerkt das wir ihr von draussen zusahen wie gereinogt wurde bevor wir eincheckten... bettlaken wurden nicht gewechselt. alles andere nicht gereinigt! sie hat le


Service

1.0

Welcher service? die rezeption war nie besetzt ausser von 2 jungen, die bescgäftigt waren Haftbefehl und Farid Bang zu hören. Wir bekamen die schlüssel ohne identifikation ect..


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Marika (61-65)

Oktober 2016

Einmal und nie wieder!

1.0/6

Hotel liegt in einer Seitenstraße, beim Eintritt sehen Sie des öfteren den Hotelbesitzer oder dessen Kinder in der Lobby sitzend mit den Füßen, die Schuhe noch an, auf dem Tisch. Die Kästen mit den Zimmerschlüssel hingen gegenüber der Eingangstür, obwohl die Rezeption nicht immer besetzt war.


Umgebung

1.0

In einer Seitenstraße ca. 500 m vom Strand entfernt. Zu den Ausflugszielen kann ich nichts sagen, da ich keine Ausflüge in die nähere Umgebung gemacht habe.


Zimmer

1.0

Das Zimmer wurde nicht wirklich gereinigt, nur die Betten gemacht. Die Betttücher hatten Löcher und wurden in sieben Tage nicht gewechselt. Der Fön war außerhalb des Bades, ca. zwei Meter vom Spiegel entfernt angebracht. Handtücher wurden nur am 2. Tag zur Hälfte getauscht (obwohl es ein Doppelzimmer war), die andere Hälfte musste hartnäckig beim Hotelbesitzer eingefordert werden. Am 6. Tag wurde ebenfalls nur die Hälfte getauscht, die zweite Hälfte gab es nicht mehr, da am nächsten Tag die Abr


Service

1.0

Reklamationen wurden nur zur Kenntis genommen, es wurde aber keine Abhilfe geschaffen.


Gastronomie

1.0

Das Frühstück hatte jeden Morgen die gleichen Bestandteile, es gab einen Kaffeeautomaten, bei dem man jeden Morgen Schlange stehen musste. Auch das Joghurt gab es aus einem Automaten. Beim Abendessen bestand das Salatbuffet täglich aus Tomaten, grünem Salat und Karotten. Das Essen war qualitativ sehr schlecht bzw. sehr billig, dies konnte man, wenn es etwas aus dem Meer gab, im Fischmarkt überprüfen. Die Reste der Linsensuppe vom Vorabend wurde am nächsten Abend in der Gemüsesuppe verarbeitet.


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Manfred (70 >)

Juni 2012

15 Jahre sehr zufrieden

5.1/6

Komme mit meiner Frau schon 15 Jahre in dieses Hotel. Wir haben uns immer wohl gefühlt. Der Preis ist angemessen. Der Strand ist sehr schön und sauber.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Margret (51-55)

Mai 2010

Spartanisches Frühstück und Schildbürgerstreich

2.4/6

Für unsere Reisegruppe wurde hier mit Frühstück, auf Wunsch auch Halbpension gebucht. Die Außenterrasse ist noch ganz nett, doch Lobby und Speisesaal grausig. Auf den Tischen gab es nicht mal ein Schmuck, richtiger Kantinencharakter. Die Schlüssel hingen einfach an einem Brett neben dem Empfang. Hätte jedermann mitnehmen können. Fahrstuhl war mini, nur eine Person mit einem Koffer. Gruppen brauchen so eine Stunde, bis die Zimmer bezogen sind.


Umgebung

3.0

Liegt in einer Seitenstraße der Uferstraße. Das einzig positive ist der kurze Weg zum Strand. Dort gibt es Laden an Laden, doch alles Touristenkitsch. Zur Bushaltestelle ist es nicht weit. Da bietet sich eine Besichtigung von Rimini an.Eine wirklich lohnenswerte fahrt, denn es gibt eine hübsche Altstadt.


Zimmer

2.0

Das erste Zimmer war eine Katastrophe. völlig verbaut und ungemütlich. ich hatte einen Fön--doch der war im Zimmer neben dem Fernseher fest angebracht, ca 3 Meter vom Spiegel entfernt. Das Bad war so mini. Die Schiebetür ging nicht zu, keinerlei Ablage.


Service

2.0

Mit einem Wort:grausig. Der Chef lümmelte vor dem Fernseher im Sofa und ich musste nebenan in der Bar mühselig eine gescheite Flasche Wein suchen. Die Bedienung beim Frühstück war mürrisch und langsam.


Gastronomie

2.0

Eigentlich kann man es nicht als Gastronomie bezeichnen. Eine Sorte Käse, eine Sorte Wurst und das jeden Tag gleich. War die Platte leer, dauerte es ewig, bis aufgefüllt wurde. So kann man natürlich auch sparen, zumal die Gruppe zur bestimmten Zeit am Bus sein muss.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Barbara (70 >)

Juni 2006

Familiär, freundlich, höflich und preiswert

5.5/6

Ich habe mich sehr wohlgefuehlt. Kein langer Weg zum Strand. Geschaefte sind genug in der Naehe. Fuer die Kinder ist ganz toll gesorgt. Sie koennen nach herzenzlust spielen, ohne dass die Eltern sich sorgen machen brauchen. Es ist eine grosszuegige Anlage. Der Strand ist sauber. Auch die sanitaeren Bereiche werden mehrmals taeglich gereinigt. Man hat am Strand Gelegenheit seine Getraenke beim (Badedemeister) kalt zu stellen. Vorausgesetzt man hat einen Sonnenschirm und Liege gebucht. Ich werde mit meinem Mann in diesem Jahr schon zum 3. mal dort hinfahren. Bekannte von uns fahren jetzt schon zum ca. 35 mal hin


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Lara (19-25)

März 2005

Es war okay - es war ja auch nur ne Klassenfahrt

3.8/6

Es ist eine sehr kleines Hotel mit angeblichen 3 Sternen. Ich und meine Klassenkameraden fanden das Essen nicht so überzeugend (aber ich denke das hat auch etwas damit zu tun gehabt, dass unsere Reise auch noch in der Vorsaison lag) mein Lehrer war allerdings (sehr) zufrieden. Das Hotel hat keinen Pool oder eine Gartenanlage, somit ist es nur zum Übernachten gut. Zu unserer Zeit wurde das Hotel gerade neu renoviert, daher ein Lob, es war recht modern dadurch. Allerdings waren die Duschkabinen noch nicht fest genug montiert, so dass sie uns immer runterflielen und umkippten. Jeder Zimmer hat einen Balkon und eine Klimaanlage soweit ich weiß. Hinter unserem Schlafsofa lagen noch Spielzeuge von Kindern aus voriger Zeit, aber sonst wars recht sauber. Das Hotel ist ein komplettes Nichtraucher Hotel, aber man muss sich ja nicht erwischen lassen, z.B. auf dem Balkon...


Umgebung

6.0

Marebello ist denke ich mal im Sommer ein lebendiger Ort, als wir dort waren (März), waren allerdings nur wenige Geschäfte geöffnet und auch nur wenige Discos. Und somit mussten wir jeden Abend in die gleiche DISCO die hieß "Blow up". Die Lage des Hotels ist super, es gibt viele Einkaufsmöglichkeiten und Abends findet man auch etwas für jeden Geschmack, es gibt z.B. auch eine TANTRA BAR... Der Strand ist vom Hotel zwar nicht sichtbar, da andere Hotel die Sicht versperren, aber man muss nur eine


Zimmer

4.0

Es gab bei uns zwei Einzelbetten und ein Schlafsofa für 2 Personen, einen riesigen Kleiderschrank, ein Sideboard und 2 Nachtschränke. Ein Mitsafe, Fön, Telefon, Klimaanlage, Balkon und ein Fernseher sind vorhanden (auch deutsche Programme). Das Badezimmer ist okay, es gab aber immer die oben beschriebenen Probleme mit der Duschwand. Unser Badezimmer hatte ein riesiges Fenster, gut zur Lüftung. Wenn das Sofa ausgeklappt war, war es im Zimmer sehr eng aber man konnte sich immer noch ein wenig bewe


Service

3.5

Die mutter des Besitzers kann kein einziges Wort deutsch, schaut immer nur beim Essen ob alles aufgegessen wird, sonst macht sie aber nix. Der Besitzer selbst ist recht nett, kann aber auch sehr angenervt sein... Aber es ist auszuhalten. Die Kellner waren okay, sie haben fast nie geredet immer nur "Danke" und "Bitte". Die Putzfrauen machen schon alles recht sauber, die Betten werden gemacht... das übliche halt. Mit dem Personal dürfte man also keine Probleme kriegen.


Gastronomie

1.5

Wenn man ans Essen keine Ansprüche stellt, ist es okay. Mein Fall war es aber nicht so. Das Salatbüffet Abends war etwas sehr mager und immer das selbe. Die Brötchen morgens waren glaube ich aus BETON, so was hab ich noch nie gesehen, aber das soll wohl in Italien so normal sein. Ab und an gabs dann auch Weißbrot. Wurst, Käse, Mamarlade alles vorhanden aber keine große Auswahl. Morgens konnte man sich am Kaffeeautomaten Kakao, Cappucino, Kaffee... holen und Fruchtsaft. Abends gab es allerdings n


Sport & Unterhaltung

5.0

Wie schon gesagt es gibt keinen Pool und auch keinen Garten. Einkaufmöglichkeiten gibt es zu genüge. Wie die Gebühren am Strand sind, weiß ich nicht, da es für uns noch zu kalt war und auch noch kein "banjo" geöffnet war. Ich denke im Sommer gibt es auch reichlich Sportangebote am Strand. Abends kann man in eine der zahlreichen Diskotheken gehen...


Hotel

3.0

Bewertung lesen