Aana Resort

Aana Resort

Ort: Klong Prao Beach

33%
2.7 / 6
Hotel
2.8
Zimmer
3.4
Service
2.8
Umgebung
2.2
Gastronomie
2.0
Sport und Unterhaltung
1.5

Bewertungen

Birgit (46-50)

September 2019

Baustelle

2.0/6

Schlechter Zustand, zur Zeit eine totale Baustelle, nicht zu empfehlen, kein Restaurant zur Zeit, Strand schmutzig!


Umgebung

1.0

Zimmer

4.0

Service

2.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ronald (51-55)

September 2019

Klasse Hotel in wunderschöner Umgebung.

4.0/6

Sehr schönes Hotel mit eigenem Strand. Der Service war erstklassig. Beim Frühstücksbuffet ließ keine Wünsche offen. Die alleinstehenden Villen waren traumhaft sowie der tägliche Shuttleservice in das nächstgelegene Dorf war super.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Roswitha (61-65)

September 2019

Nichts wie versprochen! Kein Restaurant.

2.0/6

Eine Baustelle 😓kein Restaurant, nur ein Pool. Schmutziger Strand. Frühstück in einem Raum ohne Fenster. Personal nur am Handy😒


Umgebung

2.0

Abseits, lange Fahrt vom Flughafen.


Zimmer

4.0

Das Zimmer war ganz ok Betten waren bequem.


Service

4.0

Wir hatten 3 mal kein warmes Wasser, wurde sehr schnell repariert!


Gastronomie

2.0

Essen wurde von weit zur Poolbar gebracht, kalt geworden unterwegs. Zu viel Personal.


Sport & Unterhaltung

1.0

Der Strand war schmutzig und ungepflegt, uns und 3 weitere Paare haben die Sandflöhe zerstochen.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

otto (61-65)

September 2019

schlechtes hotel nicht weiterempfehlens wert

1.0/6

alt und sehr alt es regnet durch unsauber wir wolten erholung und hatten das gegenteil. nie-------------------------------------------- wieder


Umgebung

1.0

6 std. und 1hotelübernachtung.


Zimmer

3.0

ohne 1n kleiterschrank


Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

magicleo (46-50)

März 2019

Für Ruhesuchende genau das richtige

4.0/6

in einer schönen typischer Gartenanlage gelegenes Hotel direkt an einem Fluss.Leider schon etwas in die Jahre gekommen aber mit Flair


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

3.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sabi (31-35)

März 2019

Früher tolles Hotel mit einigen Abstrichen

3.0/6

Das Hotel war sicherlich mal ein wunderschönes Resort, welches aber leider arg vernachlässigt wurde oder Witterungsbedingt nachgelassen hat. Morsches Holz wohin man kuckt, und das ganze Hotel besteht praktisch daraus. Leider wirklich eine Verletzungsgefahr durchaus gegeben. Im Restaurant nahmen wir nur das Frühstück ein, leider aber hat es dort auf dem Steg über dem Wasser so nach Kloake gerochen, dass wir ins innere geflüchtet sind. Frühstûck war ok. Ginge viel besser für 4*. Oberer Pool war eher ungepflegt, Stühle kaputt, Wege u Treppen kaputt (Morsch).


Umgebung

3.0

Direkt am Fluss, idyllisch sollte man meinen, jedoch eher geruchsintensiv a la Kloake.


Zimmer

2.0

Klein, muffig, veraltet. Vor allem das Badezimmer mini mini mini & nicht 4* Sterne gerecht.


Service

4.0

Waren nett.


Gastronomie

3.0

Frühstücj war ok.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Eberhard (61-65)

Dezember 2017

In die Jahre gekommen... aber mit Charme

4.0/6

Ein etwas in die Jahre gekommenes Hotel mit durchaus "rustikalem" Charme. Toll gelegen an einem Fluß, der ein paar hundert Meter weiter vorne ins Meer mündet. Das Hotel verfügt über einen eigenen Privatstrand, den man per Boot bzw. Kanu in 5 minuten erreicht. Die Bootshuttles fahren, wann immer Bedarf ist ... die Überfahrt selber ist eine schöne Einstimmung auf den Tag am Strand. Der Strand selber... wunderschön, allerdings tut die Hotelführung eindeutig zu wenig, um ihn auch entsprechend sauber zu halten. Wirklich schade. Andererseits ... wenig Leute, auch kein Gerangel um Liegen und Sonnenschirme, da reichlich vorhanden. Es gibt eine Hotelbar vor Ort, dazu noch die gemütliche Ko Ko Mo - Bar mit etlichen Sitzgelegenheiten unter den schattigen Bäumen und weiter vorne liegt das wirklich exzellente Restaurant des Klang Prao Resorts, wo wir täglich mittagessen waren. Wir haben die Strandtage (bis auf die erwähnten Abstriche) sehr genossen. Die obligate (und nicht gerade billige) Silvester-Gala am Strand war dafür eine einzige Farce mit einem völlig verstrahlten DJ , einer langweiligen Marathon-Show (?) und mittelmäßigem Essen. Ansonsten ist nicht viel los am Resortgelände. Eine eher ärmliche Poolbar ... darüberhinaus tote Hose. Unser Zimmer war dafür überraschend wohnlich, nichts außergewöhnliches, aber durchaus cosy ... mit Ausblick auf den Fluß. Bad eher klein ... aber ok. Zimmerservice super, dafür das Frühstück eher bescheiden. Das Hotel hat seinen eigenen Charme, der wird aber immer mehr abbröckeln , wenn die Hotelleitung da nicht konsequent dagegen hält. Der Stiegenaufgang zu unserem Zimmer war schon ziemlich morsch ... da könnte leicht was passieren. Überall greift der schleichende Verfall um sich ... ich hoffe, der läßt sich noch aufhalten, denn es wäre schade um dieses außergewöhnliche Resort. Unser Fazit : schöner Badeurlaub mit einigen Abstrichen


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jonas (31-35)

November 2017

Gutes Hotel, etwas abseits des Zentrums.

4.0/6

Hotel ist sehr sauber und bietet ein gutes Frühstück an. Es liegt nicht direkt am Strand, bietet aber einen Shuttle mit dem Schiff zum Strand, welcher nur wenige 100m entfernt liegt. Es stehen aber auch Kajaks zur Verfügung, so kann man selber zum Strand paddeln. Ansonsten kann man sich auch in den 2 Pools abkühlen.


Umgebung

4.0

Das Zentrum liegt beim White Sand Beach, welcher ca. 15 Autominuten vom Hotel entfernt liegt. 2x täglich fährt ein hoteleigener Minibus dorthin, man kann aber auch ein Sharetaxi für 50 Bath pro Person nehmen.


Zimmer

4.0

Sauber und genügend gross. Allerdings waren wir von der Aussicht enttäuscht, da wir direkt auf den Pool sahen, obwohl wir Kategorie "beste Aussicht" gebucht haben. Das Schwimmbecken auf dem Balkon war gross. Ich empfehle es aber nur, wenn man zur heissesten Jahreszeit reist.


Service

5.0

Gastronomie

5.0

Kann nur für das Frühstück sprechen, welches sehr abwechslungsreich ist.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel bietet Wellness an, haben wir aber nicht genutzt.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Nils (19-25)

September 2017

Super schönes und erholsames Hotel !

5.0/6

Super schönes und modernes Hotel. Sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Eine überragende Küche im Hotel. Preis / Leistung Top !


Umgebung

4.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ralf (51-55)

August 2017

Alles in allem 11 Tage sehr zufrieden

5.0/6

Das Resort romantisch an der Flussmündung des Klong Plu gelegen versprüht gerade in Jahre gekommen seinen Charm. Hier und da macht das Alter Probleme, jeder der darauf einstellt und auch dass etwas abseits gelegen Areal in Kauf nimmt wird nicht enttäuscht werden. Wir waren hier 11 Tage, möchte nachfolgend die positiven und negativen des Aana Resort aufzählen. Positiv Romantisch an der Flussmündung gelegen mit Hoteleigenen Strandabschnitt Großer tropischer Garten mit 2 schönen Pools Kostenfreier Kanuverleih Glühwürmchen Bootsfahrt am Abend Shuttleservice zum Hotelstrand. Gutes Frühstücksbüffet reichhaltig Freundliches Personal Gutes Restaurant Sauberes Zimmer und Gesamt Resort, täglich frische Handtücher. 2 Flaschen Wasser kostenfrei jeden Tag. Probleme werden schnell behoben, Toilettenverstopfung Parkplatzeinweisung Tag und Nacht Empfang 24 Stunden unkompliziert, VISA MASTERCARD Zahlung möglich ohne Gebühren Negativ Etwas Abseits gelegen Manche Zimmer riechen etwas muffig Feuchtigkeit, einfach tauschen. Außenfassaden teilweise Renovierungsbedürftig Strandabschnitt sowie der gesamte Strand je nach Strömung des Meeres stark vermüllt. Frühstückbüffet da kann man sich bei der Dekoration, Anrichtung mehr Mühe geben sowie Behälter und Geschirr kommen etwas zusammengestückelt daher. Teilweise mußte man improvisieren da keine Teller oder Geschirr vorhanden. Infos für Unternehmungen veralten und sehen dementsprechend aus. In der Nähe ca. 1 km entfernt gibt es Elefantenreiten, Quad fahren, Wasserfall Klong Plu schwimmen, Bogen schießen, hier wird nicht darauf hingewiesen. Die empfohlene 4 Insel Schnorcheltour kann man nicht empfehlen. Massage sowie Wäschereinigung sind sehr gut aber im Verhältnis zu anderen in den Orten mehr als doppelt so teuer. Fazit, der Preis den wir bezahlt haben war günstig über Hotelportal , die Normalpreise des Resort gerade in der Hauptsaison sind für meinen Geschmack dann teuer.


Umgebung

5.0

Das Resort romantisch an der Flussmündung des Klong Plu gelegen versprüht gerade in Jahre gekommen seinen Charm. Hier und da macht das Alter Probleme, jeder der darauf einstellt und auch dass etwas abseits gelegen Areal in Kauf nimmt wird nicht enttäuscht werden. Wir waren hier 11 Tage, möchte


Zimmer

5.0

Zimmer groß und sauber Mobiliar etwas veraltet. Kühlschrank schlecht zugänglich verrutscht beim öffnen immer wieder.


Service

5.0

Sauberkeit meistens aufmerksames Personal Restaurant. Sehr freundliches Personal. Mehr Service Auskunft für Freizeit Aktivitäten als Minuspunkt.


Gastronomie

5.0

Restaurant gut aber teuer. Frühstücksbüffet reichhaltig.


Sport & Unterhaltung

6.0

Kostenloser Kanuverleih, Glühwürmchen fahrt, 2 Pools. Mehrere Freizeitaktivitäten in der nähe.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stefan & Nicole (46-50)

März 2017

Schönes Hotel mit nettem Sevice zum Strand

5.0/6

Schönes Hotel mit nettem Service zum Strand. Die Zimmer sind schön eingerichtet, aber eher klein. Leider etwas hellhörig. Bad nur mit Wanne. WLAN gut. Service, das man mit einem Boot zum Strand gefahren wird, ist witzig und funktioniert gut. Frühstück ist gut und vielseitig. Insgesamt sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis.


Umgebung


Zimmer

5.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Daniel (31-35)

November 2016

3 Wochen im Paradies

6.0/6

3 super schöne Wochen im Paradies. Auf der schönen Insel Koh Chang welches nur mit der Fähre zu erreichen ist. Kann ich auf jeden Fall jedem Empfehlen der mal ein paar Tage entspannen will und nicht den üblichen trubel von Thailand haben möchte.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt ca. 20 min entfernt von der Fähre. Mit dem Hoteleigenen Shuttle wird man mittags und abends an den white sands Beach gebracht wenn man möchte um dort Shoppen oder sonstige Sachen zu erledigen. Ansonsten besorgt einem die Rezeption gerne ein Taxi mit welchem man auf der Insel umher fahren kann. (günstig) Auf wunsch kann man Sich auch einen Roller mieten und die Insel auf eigene Faust erkunden.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind super schön eingerichtet und der Roomservice macht seinen Job auch Super. Frisches Obst ab und an im Kühlschrank usw. Die Betten waren Super und ich habe die 3 Wochen sehr gut geschlafen


Service

6.0

Das Personal hat sich sehr bemüht jeden Wunsch zu erfüllen.


Gastronomie

6.0

Das Frühstück ist sehr abwechslungsreich. Es giibt jeden Tag etwas anderes Warmes zu Essen. Ein Koch steht zur verfügung welcher einen ein Spiegelei oder Omelette zubereitet nach wunsch. Natürlich gibt es auch Toast uns. Alles in allem für jeden was dabei. Das Restourant ist auch sehr zu empfehlen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Da das Hotel nicht direkt am Meer liegt sondern an einem Fluß wird man mit einem Shuttle Boot an den Hoteleigenen Strand gebracht. Die Fahrt dauert ca. 5 min. Der Strand ist sehr gepflegt und verfügt über eine Strandbar sowie einen Massage Bereich. Am Strand sind also nut Hotelgäste und man hat sehr viel platz muss keine Liege frühzeitig reserviern.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Helmut (66-70)

Juni 2016

Urlaubsanalyse

3.0/6

Hotelanlage und Personal gut, thailändisches Essen gut, europäisches Essen muss für uns nicht sein. Als negativ möchte ich das Klima, das in dieser Jahreszeit herrscht, die vielen Sandfliegen und Moskitos und die allgemeine Infrastruktur dieser Insel bewerten. Es gibt rund um die Insel eine Strasse, an der es in manchen Bereichen ein paar Läden und Restaurants gibt. Das wars auch schon. Keine Möglichkeiten, sich am Abend in irgend eine Bar oder Lokal zu begeben. Es war unsere erste Reise nach Koh Chang, werden die Insel aber nicht mehr besuchen. Ausserdem war uns der Transfer vom Airport Bangkok nach Koh Chang zu lange. (6 Stunden) Man hätte für etwa 100,00€ mehr pro Person einen Transferflug von Bangkok nach Trat anbieten sollen. Wir werden bestimmt nochmals nach Thailand reisen (waren schon 8mal da) allerdings wie bereits mitgeteilt nicht mehr nach Koh Chang


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Sigrun (51-55)

Juni 2016

Sommerurlaub

3.0/6

Alles in allem ist das Resort in einem schlechten Zustand und sollte dringend renoviert werden, da überall der Zahn der Zeit nagt. Der Garten um das Resort ist sehr schön, vor allem weil er den Flair Thailands widerspiegelt.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dirk (51-55)

Mai 2016

Paradies

6.0/6

Einer unserer schönsten Urlaube.Alles Top, Lage,Strand, Personal, Strandbar etc.Villa groß,geräumig, hell und Jacuzzi sauber und erfrischend. Sehr ruhiges Hotel, ideal für Ruhesuchende. einfach ein Traum


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (51-55)

Mai 2016

Gerne wieder für Gäste, die Ruhe und Erholung suchen

6.0/6

wunderschön gelegen sehr gutes Essen sehr freundliches Personal Villen mit eigenen Pool - traumhaft Kanuausleih incl. mit Motorboot kostenloser Shuttelservice zum hauseigenen Strand kostenloser Service mit Kleinbus zum Schwesternhotel in naheliegende Stadt


Umgebung

6.0

wunderschön gelegen andere Möglichkeiten zum Essen findet man auch preiswert gleich links vom Hotel mit Moped kann man die ganze Insel erkunden


Zimmer

6.0

TV, Klimaanlage, Kaffee u. Tee tgl. incl., eigenen Pool,


Service

6.0

sehr freundliches Personal gab keine Beanstandungen


Gastronomie

6.0

sehr gutes Essen: sehr reichhaltig; selbst beim Frühstücksbufett gab es jede Menge warme Speisen + tgl. wechselnd


Sport & Unterhaltung

5.0

2 große Hotelpools sauber + ordentlich professionelle Massagen keine Animation


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Peter (66-70)

Februar 2016

Romantisches Hotel mit eigenem Badestrand

5.1/6

Das ich schon zum viertenmal dort Urlaub verbracht habe, spricht eigentlich für sich. Das Hotel liegt abseits der Straße und auch außerhalb des "Stadtkerns" in sehr ruhigem Bereich. Die Hotelzimmer und Bungalows sind in Etagen angelegt. Das Hotel hat neben dem eigenen Badestrand, der mit einem Shuttleboot zu erreichen ist, auch zwei Pool mit Liegen die zum Verweilen einladen. Das Frühstücksrestaurant bitte für jeden Geschmack etwas und ist auf alle Geschmacksrichtungen eingestellt. Abends kann man im Cinnamonrestaurant auch sehr lecker essen. Die Zimmer sind gut ausgestattet mit eigenem Balkon und einem Kühlschrank mit Minibar und einer Klimaanlage ausgestattet.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

HaMi (46-50)

Januar 2016

Hotel Aana Resort Koh Chang

3.6/6

Schade, waren vor 5 Jahren schon einmal hier, aber leider wird an den Hotels nichts gemacht und dieses Hotel ist nun wirklich schon in die Jahre gekommen und müsste mal wieder renoviert werden!


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Antonie (66-70)

Januar 2016

Mein 2. Aufenthalt im AANA

3.8/6

Naja, wie Vorredner schreiben ,mäht sich in den Jahren nicht viel getan. Außenanlagen sehr gepflegt, Gehwege zum Frühstück teilweise erneuert. Zimmer normal, sehr gr. Loggia, es fehlt aber ein Fan , kann sehr heiß werden auf dem Balkon. bei Regen allerdings perfekt. Bad ist ja sehr winzig. 2x Tgl. kostenloser Shuttle Bus zum White Sand Beach. Zum Frühstücken sitzt man ja sehr schön am Fluss/ Lagune. Leider war das Th.Essen beim Frühst. mehr kalt als warm. Schade. Liegen waren gut, auch neue Sonnenschirme. Nur der untere Pool ist unfallgefährlich. es gehen nur sehr glatte Stufen in den Pool. Ohne Haltestange oder dgl. Ich bin beim rausgehen ausgerutscht und sehr gestürzt.. War nicht lustig. Lt. Manager soll der Pool aber demnächst erneuert werden, Spa war geschlossen. Strand selbst paddeln oder Motor- Nussschale. Massagen am Strand. allgemein war es sehr ruhig und friedlich.


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

christine (41-45)

Dezember 2015

Sauberkeit in Bungalow

3.0/6

Wir waren gerade dort , da wir das hotel vor 7 Jahren besuchten. Renovierungsbeduerftig ohne Ende ...alles Zerfall bald vom Holz bruechig und neben uns Dreck unten und arbeiten laut ..mitten in der hauptsaison wird neben uns frueh morgens gehaemmert! !! Dreck wie gabeln..Verpackungen usw. Holz zerfaellt.scheiben werden nicht geputzt ! Zimmer nicht richtig geputzt !! Schlimm Staub und Dreck unter dem Bett und es wird oft nicht gewischt ! Keine Blumen in Vase ! Waschbecken Außenraum gleiche Flecken jeden tag ...Personal aus Kambodscha kaum english..jeden tag gleiche Musik im Hotel fruehstueck ok Lage teils mit Sicht auf alte zerfallene haeuser mit kaputten Waschbecken im Fluss ...nicht mehr das was es War !eider sehr enttaeuscht von den Villen die eigentlich top sauber sein muessten !


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.7
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Michael (41-45)

Dezember 2015

Haben uns sehr wohl gefühlt!

4.8/6

Eine sehr schöne Hotelanlage. Obwohl das Hotel fast ausgebucht war, war es sehr ruhig und kam uns nicht überfüllt vor. Liegen an den Pools und am Strand waren ausreichend vorhanden. Das Frühstück war fantastisch, mit einer großen, wechselnden Auswahl an Speisen. Der kostenlose Kajak-Verleih und der kostenlose Bootshuttel zum Strand sind ein toller Service. Für den Fußweg in den Ort ist es abends ratsam eine Taschenlampe mit zu nehmen, da man an der Straße entlang läuft. Man kann sich aber auch von einem Sammeltaxi fahren lassen. Die sind immer verfügbar.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Peter (41-45)

November 2015

Finger weg!

3.5/6

Das Hotel ist abgelegen man hat nichts in der Nähe. Nächste Einkaufsmöglichkeit und Geldautomat in ca. 3 Km in Klong Prao. Man kann sich vom Hotel ein Taxi rufen lassen jede Fahrt und sei sie noch so kurz kostet 50 Baht pro Person. Ich empfehle ein Motorbike auszuleihen. Im Hotel 300 Baht außerhalb 200 Baht pro Tag. Im Hotel selbst ist alles verwinkelt und unübersichtlich, ein Irrgarten. Keine direkten Wege zur Reception und zum Restaurant. Keine Übersichtskarte auf dem Zimmer. Das Frühstücksbuffet ist gut, ab 10:30 Uhr wird abgeräumt. Die Standard Deluxe Zimmer sind okay. Etwas klein aber haben einen schönen großen Balkon mit Liege. Die Grand Deluxe Zimmer sind schön groß aber in die Jahre gekommen und haben nur harte Holzstühle auf der Terrasse. Im Hotel befinden sich viele WLAN Sender teilweise vor den Fenstern. So hat man zwar immer und überall maximalen Empfang aber es ist nichts für Leute die eine gesundheitliche Gefährdung durch hochfrequente Elektromagnetische Strahlung befürchten. Das Hotel hat keinen direkten Strand Zugang aber man kann sich mit dem Boot oder mittlerweile mit einem ebenerdigen Floß zu einem hoteleigenen Strandabschnitt hinfahren lassen (nur wenige 100m auf dem Fluss). Am Strand selbst gibt es ausreichend gute Liegen unter soliden Sonnendächern. Es kommt auch ab und zu eine Bedingung vorbei bei der man Essen und Getränke bestellen kann. Zum Meer muss man dann ca. 50m gehen es befinden sich je nach Wetter Wasserlachen davor die auch etwas richen können. Leider gibt es dort auch Sandflöhe von denen ich sehr geplagt wurde. Die Auswirkungen von Sandfloh Bissen bemerkt man einen Tag später durch entzündliche Ekzeme so groß wie Mückenstiche am ganzen Körper die stark jucken und nicht abheilen wollen. Das Hotel hat einen deutschen Manager der gute Tipps gibt, sich für nichts zu schade ist und auch mit den Thais am Strand und Hotel herumwerkelt. Der Strand wird um diverse Einrichtungen erweitert sodass später Events stattfinden können. Die Massagen im Hotel sind recht teuer die Stunde ab 900 Baht. Ich hatte ein Doppelzimmer zur Allein Benutzung über Neckermann gebucht und das Hotel wollte offiziell für eine zweite Person noch 1000 Baht pro Nacht extra.


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Ingeborg (61-65)

Juli 2015

Eine sehr angenehme Außenanlage

4.4/6

Eine Super Anlage allerdings ist zu bemängeln, das das Personal kein Deutsch noch Englisch Sprachen und somit war kaum eine Verständigung möglich. Keine anderen Aktivitäten ausser schwimmen(für ältere Reisende)


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Marco (36-40)

Mai 2015

"Traumhaft"

5.1/6

Schönes Hotel mit Hauseigenem Strand wobei mit dem Kajak oder per 2 min. Schuttelservice zu erreichen. Mit dem Kajak ist es zwar etwas anstengender aber es macht Spaaß. Der Strand ist ein Traum. Frühstücksbuffet ist sehr reichhaltig Sehr schöne Aussicht da direkt mit blick aufs Wasser.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Alfred (61-65)

Mai 2015

ideal für Leute die Ruhe suchen

4.0/6

herrliche Anlage, wie im Dschungel, super Frühstück, sehr gepflegt. Gratisshuttle zum wunderschönen White Sand Beach 4xtaeglich


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Hier (56-60)

Mai 2015

Empfehlenswert

5.2/6

Entsprach unserer vorstellung, Essen sehr gut, Sauberkeit und reinigung ok, Wäsche und handtuchwechsel Gewöhnungsbedürftig. Fazit: empfehlenswert


Umgebung

4.8

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Steffen (51-55)

Mai 2015

Sehr schöne Anlage mit Dschungelflair

5.3/6

Die Anlage besteht aus ca. 4 Gebäuden mit Zimmern und Terrasse. Zusätzlich sind im Gelände mehrere Bungalows in Verschiedenen Höhen die alle mit Holzstegen verbunden sind. Die Rezeption ist offen mit einer überdachten Lobby. Es gibt zwei Pools in zwei verschiedenen Ebenen. Das Restaurant ist unten am Fluss. Außerdem gibt es einen seperaten Spa-Bereich. Das Essen schmeckt sehr gut, hat aber für Thailand ein eher höheres Preisniveau. Die Anlage ist schon etwas in die Jahre gekommen, aber es wird an jeder Ecke renoviert (ohne Störung der Urlauber). Die Sauberkeit der Zimmer und der gesamten Anlage ist ausgezeichnet. Das Personal ist freundlich und zuvorkommend. Zum Strand kann man laufen oder mit dem Boot fahren. Der Strand ist sauber und ruhig. Die Strandbar hatte nur sporadisch geöffnet. Es gibt einen kostenlosen Shuttlebus mit dem man zum Withe Sand Beach und zurück fahren kann, dort hat man eine große Auswahl an Restaurants und Shops. Dasselbe hat man in die andere Richtung in Kai Phe, aber nur mit Taxi (50 Bath pro Person). In der näheren Umgebung hat man auch Auswahl an Restaurants und Massagestudios, die weitaus günstiger sind als im Hotel. Wegen Ausflügen sollte man sich vor Ort kundig machen. Zu der Zeit als wir auf Koh Chang waren (Mai) war das Wasser sehr warm und brachte keine Erfrischung, und die Moskitos waren sehr aktiv. Es war ein schöner erholsamer Urlaub im Aana Resort und ist auf jeden Fall empfehlenswert.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sascha (31-35)

Mai 2015

Ein wunderschöner Urlaub

4.7/6

Es ist kein typisches Strandhotel. Aber gerade das macht es unserer Meinung nach aus. Wer macht schon in einem "tropischen Dschungel" Urlaub. Die Anlage ist sehr liebevoll angelegt. Hat zwei Pools und sehr schöne und große Zimmer. Das Personal ist freundlich. Auch wenn es nicht unmittelbar am Strand gelegen ist, gibt es genug Mittel und Wege zu jeder Zeit an den Strand zu gelangen. Das Frühstück ist unserer Meinung nach ausreichend. Und es war sehr lecker. Einkaufsmöglichkeiten gibt es an der Hauptstraße. Oder man fährt mit dem Hotelbus zum White Sand Beach.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Wolfgang (61-65)

März 2015

Schöne und gut geführte Anlage

4.9/6

Ein Hotel in ruhiger u. sehr schöner Lage. Überall wird ständig renoviert. die Zimmer sind stehts in sehr gutem Zustand. Die Teakholzstege u. Geländer sehen für manche Gäste renovierungsbedürftig aus. Das ölhaltige Holz stößt jede Farbe oder Beschichtung ab . Die Thais sagen, Teakholz hält 100 Jahre. Daher sieht das Holz verwittert u. rustikal aus, aber gerade das gehört ja zum landesüblichen Baustil. Das muß man einfach wissen. Der deutsprachige Manager kümmert sich wirklich um alles. Die Verbindung mit dem kostenlosen Hotelbus zum Ort funktioniert sehr gut. Im Ort gibt es Banken, Wechselstuben u. Geldautomaten. Eine Barabhebung mit Kreditkarte kostet pauschal ca. 6.- €. Weiterhin findet man im Ort Garküchen, Rerstaurants u. Supermärkte.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Thomas (51-55)

Februar 2015

Preis und Leistung stimmt.

4.3/6

Nach einer Woche Rundreise waren wir mit dem Hotel im grossen und ganzen Sehr Zufrieden. Die Zimmer sind gross und sauber, das Frühstück war wenn alles da war auch gut. Der Strand ist super, was wir toll fanden ist das man mit dem Boot vom Hotel zum Strand fahren konnte. Viele Bewertungen die wir vor unserer Abreise gelesen hatten können wir so nicht bestättigen. Man muß immer Preis und Leistung vergleichen dann bekommt das Hotel von uns eine Note 2 Besser geht immer, aber dann muß man auch mehr Zahlen.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Jürgen (41-45)

März 2014

Strandhotel

3.9/6

Das Hotel ist in die Jahre gekommen müsste dringend Renoviert werden!!! Der Strand ist Top ruhig man kann mit den Hauseigenen Kajaks ( Kostenlos) zum Strand fahren!!!! Service OK!!!


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Roman (41-45)

Februar 2014

Resort in schöner Lage, aber sanierungsbedürftig !

3.0/6

Vom Flughafen Bangkok erreicht man nach 4 Stunden (einschließlich Fähre) das Resort. Der erste Eindruck ist nicht schlecht. In der kleinen Lobby wird man freundlich empfangen. Der daneben stehende Aussichtsturm der Anlage kann nicht besichtigt werden, den der ist baufällig und gesperrt. Als Zimmer haben wir eins der 6 Top View Villa mit Plunge Pool gebucht. Wir waren 8 Nächte vor Ort und zum Schluß froh, weiter zu reisen. Bei uns gab es viele Reisegruppen für 1 bis 2 Nächte, teilweise Russen, teilweise Thais. Und es wurde abends meistens sehr laut. Wir haben das Hotel auf Grund der Lage gebucht und die Bewertungen bei Holidaycheck außer acht gelassen.. Ein Fehler! Die Fassaden der Villen und Gebäude brauchen dringend ein neuen Anstrich.


Umgebung

3.0

Mit dem Boot hat man den Strand schnell erreicht. Der Strandabschnitt des Hotels befindet sich nicht mehr, wie früher links, sondern auf der rechten Flussseite. Links ist ein neues kleines Resort entstanden. Der Strandabschnitt ist sauber und ansprechend. Sandflöhe gab es keine. Leider ist das Wasser sehr trüb, was wahrscheinlich mit der Flussmündung zusammen hängt. Die Strömung des Flusses geht auch genau nach rechts zum Hotel-Strandabschnitt. Oft hat es auch nicht sehr angenehm gerochen. Nac


Zimmer

3.0

Unser Zimmer (Villa?) hatte im Wohnbereich in den Ecken Schimmel. Die Größe des Zimmers war in Ordnung. Der kleine Plunge-Pool ist extrem kalt. Ein Bad ist hier schon keine Abkühlung mehr, frieren ist angesagt. Wir würden in diesem Hotel eher eins von den 17 einzelnen Villen empfehlen. Die Lage ist deutlich besser und es ist ruhiger.


Service

2.0

Das Personal ist sehr freundlich. Der Umgang mit Reklamationen ist schlecht. Wir wollten ein Zimmer in der obersten Etage, nicht in der 1. Etage (wegen der Aussicht). Bei der Reklamation wurde uns gesagt, das die 3 oberen Zimmer z.Z. etwas baufällig sind. Bei unserer Ankunft waren diese oberen Zimmer noch frei, 2 Tage später aber auch immer wieder belegt. Die Zimmerreinigung war so weit in Ordnung. Nur leider wird die Terrasse, auf der sich der kleine Plunge-Pool befindet, nicht gereinigt. Hi


Gastronomie

4.0

Das Frühstück war gut. Nicht ganz 4 Sterne Qualität, aber für eine Woche ausreichend. Die Lage des Restaurant am Fluß ist echt sehr schön. Im Restaurant wird auch für 1200 Bath ein 3-stündiger Kochkurs angeboten. Dabei hat man die Auswahl von 3 verschiedenen Kursen mit je 4 Gerichten.


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gibt 2 Pool`s. Der obere Pool besticht mit seiner Aussicht. Das Wasser ist aber sehr kalt. Der untere Pool lädt zum Schwimmen ein, aber die Optik (überall bröckelt der Anstrich) ist nicht gerade schön. Der Spa-Bereich des Resorts mit der Lage am Fluß ist echt schön. Die Thai-Massage ist hier etwas teurer, aber dafür 1,5 Stunden lang und wirklich sehr entspannend. Habe es ausprobiert und kann es nur weiter empfehlen.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Pia (26-30)

Januar 2014

Paar 01/2014

4.9/6

Wir sind als Paar im Januar verreist und das Hotel hat eine schöne Lage (zum White Sand Beach, p.P. 50 BHT, bzw. 2x täglich einen Shuttle vom Hotel) und liegt wunderschön im Dschungel. Wir haben uns einen Roller gemietet (sehr zu empfehlen) und die Insel erkundigt. Gemietet haben wir den Roller im nächsten Ort (250 BHT p.T.) im Hotel kostet es 100 BHT mehr. Der hoteleigende Strand ist mit dem Kajak (kostenfrei) zu erreichen immer täglich von 08:00-18:00 Uhr. Wenn man nicht paddeln möchte gibt es auch einen kostenfreien Shuttle. Uns haben leider hier die morgendlichen bzw. abendlichen Spaziergänge am Strand ein bisschen gefällt. Klar kann man mit dem Roller hinfahren, aber das macht man ja auch nicht täglich. Der Strandabschnitt ist sonst sehr gepflegt und schön, das Wasser klar. Das Personal war sehr nett und aufmerksam. Es stimmt das dass Hotel nochmal den ein oder anderen Anstrich gebrauchen könnte und hier und da das Holz erneuert werden könnte, das hat uns aber nicht weiter gestört. Das Hotel hat ein schönes Flair. Es gibt zwei Restaurants direkt neben dem Hotel, die sehr zu empfehlen sind. Wir waren trotzdem jeden Tag in einen anderen Restaurant bzw. am White Sand Beach (Essstrasse) essen.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Daniel (26-30)

Januar 2014

Schönes Hotel mit traumhaften Ausblick

5.0/6

Wir sind das erste Mal nach Thailand gereist und haben gleich einen Volltreffer gelandet. Das Hotel war zu unserer Zeit gut besucht aber zu keinem Zeitpunkt überlaufen oder zu laut! Wir hatten ein normales Zimmer im 2 Stock. Das Zimmer so wie das ganze Hotel war sauber und ordentlich. Von der Herkunft der Gäste kann man sagen es war komplett gemischt von Schweden über Deutschland, Italien bis hin zu vielen Asiaten. Es war zu unserer Zeit gerade das chinesische Neujahrsfest. Die Altersstruktur war genauso bunt gemischt wie die Herkunft der Gäste.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt an einer Lagune und zum Glück nicht direkt an der Hauptstraße da diese doch Teilweise stark befahren ist. Zum hoteleigenen Strand kann man sich entweder von einem Motorboot ( das zum Hotel gehört ) fahren lassen oder mit dem Kanu fahren. Zum Einkaufen kann man sich mit dem Hoteleigenen Shuttlebus nach Whitesandbeach fahren lassen oder man läuft gemütlich an der Hauptstraße nach rechts und kommt in Klong Prao raus wo es alles gibt was man brauch. In direkter Umgebung gibt es


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Standardzimmer was aber völlig ausreichend ist. Das Bett sowie der Balkon sind riesig. Es gab Kabelfernsehen mit reichlich Sportsendern. Es gab einen kostenlosen Safe und eine Minibar ie wenn man was draus trank am nächsten Tag wieder aufgefüllt wurde. Wir haben uns selber Getränke im Tesco Lotus gekauft da es etwas günstiger war. Das Zimmer Allgemein war sauber und ordentlich.


Service

5.0

Während unserem kompletten Aufenthalt war das Personal immer freundlich ohne das man das Gefühl hatte es wäre nur aufgesetzt und auch ohne "Bestechungsgeld". An der Rezeption, im Restaurant und an der Beachbar sprach das Personal englisch. Die Zimmerreinigung wurde jeden Tag zuverlässig und ordentlich durchgeführt.


Gastronomie

5.0

Es gibt drei Bars im Hotel und am Strand wo man sich auch zu essen bestellen kann. Wir haben nur das Hauptrestaurant am Fluss zum Frühstücken genutzt. Die Lage und der Ausblick sind traumhaft. Das Essen geht von Continental bis warme Thai-Küche. Es gibt jeden Tag frisches Obst und alles was man zum Frühstück braucht. Auch hier mussten wir keine Trinkgelder geben damit das Personal freundlich zu uns ist! Zu Abendbrot haben wir im Restaurant nie gegessen da es um einiges teurer ist als drau


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Pools sind beide sehr schön angelegt und es waren immer Liegen frei. Allerdings haben wir beide nicht genutzt, da das Meer vor der Tür war. Am Strand gab es immer genug Liegen und Schirme egal zu welcher Uhrzeit man kam. Die Liegen sind robust und bequem. Es gab keine nervige Animation und Sport war nur mit dem Kanu möglich was uns nicht störte da wir zum Relaxen da waren.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Günter (56-60)

Dezember 2013

Ideales Hotel für Paare

4.8/6

Schönes Hotel in traumhafter Landschaft. Ideal für Paare. Fahren dieses Jahr erneut dahin. So sieht idealer Thailandurlaub aus. Einzige Reklamation wurde vom Hotel umgehend ausgeräumt


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Barbara (31-35)

Oktober 2013

Preis-Leistung völlig in Ordnung

4.3/6

Nach Aufenthalten 2008 und 2009 kamen wir 2013 wieder und fanden das Hotel und die Anlage in recht abgeranztem Zustand wieder. An der Gästestrucktur hat sich nichts geändert, Chinesen, Thais und ein paar verirrte Europäer. Natürlich liegt es in der Natur der Sache, dass aufgrund der Witterung das meist aus Holz gebaute Hotel aussieht, wie es eben aussieht, das sollte man sich immer bewußt machen. Schließlich lag dem Hotel mal ein ökologischer Gedanke am Herzen.


Umgebung

5.0

Da der Veranstalter Vtours leider keinen Flugtransfer anbietet, fuhren wir mit einem PKW nach Trat, was nur für Hartgesottene erträglich ist. Auf Koh Chang ist es generell sinnvoll, sich ein Moped zu mieten, wenn man auch mal die Insel erkunden möchte. Ausser Wasserfällen und Elefantencamps gibt es viele Ecken, die es lohnen, sich mal ne Weile aufs Moped zu setzen und einfach drauf los zu fahren. Essen kann man generell überall gut, besonders zu empfehlen der Hühnergrill am White Sand Beach u


Zimmer

6.0

Nach wie vor sind die Zimmer ausgesprochen gut, Wasserkocher ist vorhand und wird regelmäßig entkalkt, so dass dem morgendlichen Kaffee nichts im Weg steht. Die Zimmerreinigung ist vorbildlich. Alle Geräte incl. Safe funktionierten immer tadellos.


Service

4.0

Beschwerden hatten wir keine, die Zimmerreinigung war immer perfekt und die Sprachkenntnisse des Personals.....wie in Thailand halt. Der Service beim Frühstück ließ zu wünschen übrig - kein Vergleich zu früheren Aufenthalten, wo wir mit Aufmerksamkeit förmlich überschüttet wurden.


Gastronomie

5.0

Das Frühstück besteht zur Hälfte aus europäischen Speisen und zur Hälfte aus landestypischen Gerichten, die durch die Bank sehr gut waren. Immer heiß und schön angerichtet. Ein Toaster für ca. 30 Gäste ist sehr wenig, weswegen anstehen angesagt war. Auch Obst und Gemüse gab es immer reichhaltig und von ausgezeichneter Qualität, Omlettes, Spiegeleier ect. werden vor Ort frisch zubereitet.


Sport & Unterhaltung

3.0

Kajaks werden ständig kostenlos angeboten, mit denen man auch mal eine sich lohnene Tour durch die Mangrovenwälder unternehmen kann. Eine Tour zu vorgelagerten Inseln ist nicht zu empfehlen, da die Strömung teilweise recht tückisch ist, und die Entfernung sehr täuscht. Der Strand war sehr sehr ungepflegt - zu Beginn der Saison keine Seltenheit, später wurde dieser dann mal aufgeräumt. Auch die Liegen am Strand sind in die Jahre gekommen, aber es gibt genug davon, genau wie Auflagen. Es gibt


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Florian (26-30)

September 2013

Schöne Idee, im Kostenvergleich zu verwahrlost

2.9/6

Obwohl die Regezeit sicherlich auch auf ein Hotel, das vorwiegend auf grundsätzlich schöner Holzbauweise ausgerichtet ist, Spuren hinterlässt, halte ich im Fazit das Preis/Leistungsverhältnis für schlecht (im Vergleich zu anderen Hotels auf dieser Insel). Das Konzept der auf Natur ausgerichteten Anlage stimmt durchaus, die Umsetzung ist mangelhaft und meiner Ansicht nach nicht weiterzuempfehlen (obwohl heir sicherlich keine hohen Ansprüche gestellt wurden). Das Personal ist teil nur auf Abruf bereit, das Angebot war während unseres Besuchs zu 50% außer Betrieb, wobei natürlich Verständnis für durch Regenzeit bestehende Reperatur-Notwendigkeiten außer acht gelassen werd müssen. Das Personal des Restaurants wirkt unerfahren und nur dann motiviert, wenn einer der "Manager" anwesend ist. Alles in allem halte ich die hintergründige Idee für sehr sehr positiv, nur die Umsetzung dermaßen schlecht, dass ich leider zu Alternativen raten muss, die sich in direkter Nähe befinden, oder auch bereits am nördlichen Ende des "White Sand Beach" zu finden sind.


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

2.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Martin (26-30)

September 2013

AAna Koh Chang Okt/Nov 13

3.3/6

Die Zimmer sind ausreichend groß und gut ausgestattet. Der Unterschied zwischen einem Bungalow und einem Deluxe-Zimmer besteht lediglich im kleinen whirlpool der Bungalows und im Preis! Die Zimmer sind sauber, allerdings geben sich die Zimmermädchen nicht die größte Mühe. In den Zimmern gibt es zum Teil Ameisen. Der Wlan-Empfang ist mäßig und kostet viel zu viel. Das Frühstücksbuffet ist gut aber nicht überragend, die heißen Speisen sind eher Umgebungstemperatur! Das Personal beim Frühstück hält es nicht für nötig abzuräumen. Der Service ist schlecht. Am Wochenende kommen viele Thais. Ansonsten waren Russen, Deutsche und Skandinavier aller Altersklassen im Hotel. Für Kinder, Unsportliche oder körperlich beeinträchtigte ist das Hotel merh als nur ungeeignet. Das Hotel ist deutlich in die Jahre gekommen.


Umgebung

4.0

Zum Strand kommt man per Kayak (wenige Min) oder per Bootstransfer. Der Strand ist eigentlich schön, aber recht dreckig, sowohl Holz als auch Plastikmüll. Zum Flughafen Trat braucht man insgesamt mit Faähre ca 45min bis 60min. In der Hotelnähe sind lediglich 2 kleine Restaurants, die aber gut sind. In die Stadt kommt man nur per Taxi, die die Touris gnadenlos ausbeuten und mit den Preisen nicht mit sich reden lassen. Für Taxifahrten sollte man mehr Geld als in Thailand üblich einplanen! In Whi


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind ausreichend groß und gut ausgestattet. Die Möbel sind etwas abgewohnt. Den Safe kann man in die Hand nehmen und aus dem Zimmer tragen!?!? Klimaanlage funktioniert einwandfrei. Die Preise in der Minibar sind vollkommen in Ordnung. Kaffeemaschine, Wasserkocher und co sind vor Ort. Das Telefon ist extrem teuer, ein anderes Zimmer anrufen kostet nix. Toielette und Bad sind ausreichend groß und sauber.


Service

2.0

Die Rezeption ist gut besetzt, alle können gut Englisch, alle sind freundlich. Die restlichen Angestellten versuchen jeglicher Arbeit und jeder Höflichkeit oder einm einfachen Guten Tag mit viel Engagement aus dem Weg zu gehen. Solange der Hotelmanager nicht anwesend ist, grenzt die Arbeitsauffassung eher an Arbeitsverweigerung.


Gastronomie

4.0

Es gibt das CinnamonRestaurand direkt an der Lagunge und zwei kleine Bars an den Pools, die in der Nebensaison aber nur sporadisch geöffnet hatten. Das Frühstück ist gut, mehr aber auch nicht. Alles ist sauber. Es gibt thailändische und europäische Küche. Die Preise im Restaurand, z.B. am Abend sind etwas teurer, aber in Ordnung.


Sport & Unterhaltung

3.0

Es Gibt zwei Pools, die jedoch etwas in die Jahre gekommen sind, wie die gesamte Anlage, Animation, Sport etc kab es nicht. Gereinigt wurden diese nicht. Viele Blätter und co im Wasser und auf dem Grund. Der Strand hat ausreichend Liegen ist aber etwas dreckig.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Rainer (31-35)

Mai 2013

Top Resort. Preis-Leistung auf Koh Chang

4.1/6

Aana ist eine sehr schöne, ruhig gelegene Anlage. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist top. Ich bin schon das vierte mal in dem Hotel und werde bei meiner nächsten Koh Chang Reise wieder Aana buchen. Es stimmt, dass der Service nicht 4 Sterne Niveau hat, aber der Rest ist top! Direkt neben dem Hotel befindet sich das Bodiworks Spa, welches für mich das beste Spa auf Koh Chang ist. Zudem ist das Preisniveau deutlich unter den Preisen der Resorts. Nach White Sand Beach sind es ca. 15 Minuten mit dem Taxi (kostet ca. 60 - 80 THB).


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

3.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Sandro (31-35)

Februar 2013

Sehr gutes Hotel in schöner und ruhiger Lage

4.6/6

Sehr gutes Hotel in schöner und ruhiger Lage. Sehr schöne Pools und ein sehr gutes Frühstücksangebot im Hotelrestaurant.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Oliver (51-55)

Januar 2013

Hotel Aana Servicewüste.....

3.3/6

Eigentlich ein schönes Hotel mit Potenial aber falschen Management. Beim Frühstück fehlt jeglicher Service man muß sogar seine Kaffeetasse selber holen bzw. nachschenken. Die Kellner versuchten immer woanders hinzusehen wenn man etwas wollte. Das warme Essen am Frühstücksbüffet war maximal lauwarm, meistens aber nur kalt . Ein Unding in einem 4 Sterne Hotel in Thailand. Wir hatten eine Top View Villa mit Jacuzzi der nur kaltes Wasser hatte, keine Badewanne und total abgewohnt. Alles gehört dringend renoviert ! Der Strand am Meer ist schön und ruhig könnte denoch etwas mehr gepflegt werden.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Heidi (56-60)

Januar 2013

Romantisches Hotel am Fluss

5.2/6

Eine stilvolle Anlage in romantischer Umgebung. SEhr gut geeignet zum relaxen. FAntastischer Swimmingpool oben auf dem Hügel


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Werner (41-45)

Dezember 2012

Idylle und Flairhotel

3.9/6

Ein Hotel für naturbewusste, ruhesuchende Urlauber die ein besonderes Flair zu schätzen wissen. Für Thailandänfänger eher nicht geeignet da doch etwas abseits gelegen und Einkaufsmöglichkeiten sowie Restaurants (2 direkt nebenan) nur nach ca.20 minütigem Fußmarsch oder per Sammeltaxi in Klong Prao zu erreichen. Dort ist aber eine ausreichende Auswahl vorhanden. (7eleven, Tesco und kleiner einheimische Restaurants). Den schönen Strand erreicht man per hoteleigenem Motorbootshuttle oder mit kostenlos zu leihenden Kayaks. Uns hat besonders die Lage am Fluß und der schön dicht bewachsene "Dschungel" im Hotel gefallen, das hat dem ganzen ein idyllisches uns beruhigendes Flair gegeben. Leider war das echt schön gestaltete Spa im Hotel etwas zu teuer...nebenan gibt es aber ein Spa (Bodiwork Spa) mit niedrigeren Preisen und sehr gutem, vielfälltigem Angebot. Frühstück im schönen Restaurantbereich direkt am Fluß hat uns immer nen schönen entspannten Tagesstart bereitet. Die Auswahl zum Frühstück ich mehr als ausreichend. Wir würden auf jedefall jederzeit wieder dort Urlaub machen.


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Bianca (36-40)

Dezember 2012

Weihnachten im Aana

4.7/6

Wir waren Dezember 2012 im Aana (über Weihnachten). Und wir können das Hotel weiterempfehlen. Wir hatten 14 Tage Sonnenschein, mal ein paar kleine Wolken, aber null Regen. Check In verlief schnell, wir bekamen für die erste Nacht bis nächsten Nachmittag eine kleine Villa mit so einem Jacuzzi auf dem Balkon, war sehr nett und gemütlich. Beim Umzug in unser Zimmer waren wir aber zufrieden. Die Hotelangestellten halfen da nett mit und trugen alles in die neue Behausung. Zimmer gross genug, aber super der große Balkon mit zwei Stühlen, Tisch und Daybed, Ständer für nasse Wäsche. Wir waren zwar im Erdgeschoss, aber man war ganz leicht erhöht und hatte somit eher Balkonfeeling als Terrasse, war auch mit Geländer umschlossen und begrünt. Die Abende dort außen waren herrlich. Frühstück war spitze, wir waren immer um 7.00 Uhr dort und bekamen immer Platz, waren fast immer die ersten, Auswahl super, viele Thaigerichte (ca. 5 St.), Obst (Ananas, Papaya, Melonen etc.), Säfte, Wurst/Käse, Gemüse, Müsli, Würstchen, Omeletts wurden frisch gemacht, ebenso kleine Reisbällchen und gebackene Bananen/Kartoffeln. Das Frühstück direkt am Fluss war ruhig/idyllisch und einfach ein toller Start in den Tag. Man konnte an den Strand mit dem Kajak paddeln (machten wir immer ohne Probleme, hier hat man schon eine tolle Sicht in beide Richtungen), oder wer nicht mag, kann sich fahren lassen, alles inkl. Am Strand vorne rechts gibts dann tolle Liegen inkl. Auflagen und Handtücher, man muss also keine Tücher vom Hotel mitnehmen. Die festen Schirme sind auch sehr schön. Gesamt gesehen fanden wir unseren Strandabschnitt sehr schön, auch die Abstände zwischen den Liegen war gross. Idylle pur. Man kann schön spazieren gehen, oder auch auf die andere Seite vom Fluss, sind mal mit Boot rüber, aber auch rübergeschwommen und drüben kann man auch schön am Strand spazieren. Probiert mal "Tiger Hut" aus, direkt am Strand vorne, idyllisch dort zu sitzen, Essen lecker und Preis günstig. Fitnessraum war sehr mässig, nicht gepflegt Laufband zu unserer Zeit defekt. Wurde auch nichts gemacht. Internet haben wir am letzten Tag im Hotel genutzt, extra Raum neben dem unteren Pool, der auch sehr nett am Fluss liegt. Der obere Pool ist auch sehr schön. Beide ruhig, wenig Liegen, aber hat wohl gereicht, man geht ja auch mal zum Strand oder spazieren. Nachtmarkt ist auch in der Nähe, an welchen Tagen wissen wir jetzt allerdings nicht mehr, vorne an der Hauptstraße, man hört es dann aber auch, gibt dort auch günstige Snacks und Shopping. Eingekauft haben wir immer in White Sand (kostenloser Shuttle vom Hotel, Zeiten stehen an Lobby angeschrieben). Oder aber an den Mini Läden, die man an der Straße findet. Gibt es Bier, Hong Tong und Wasser/Cola ect. günstig. Zwei Wasserflaschen waren auch täglich inkl. vom Hotel, bekamen wir zuverlässig jeden Tag aufs Zimmer. Bad ist zwar klein, aber wir hatten keine Probleme, hat alles funktioniert und war sauber. Wir haben zwei Ausflüge im Hotel gebucht, vom dt. Tourveranstalter, der ins Hotel kommt. Einmal den Angelausflug, Start ist da in Bang Toa (oder so ähnlich) im Süden, hatten ein grosses Boot und waren zwei Paare und ein einzelner Herr. - Dann noch den Dschungeltrip, Wanderung, toll, zwar schon anstrengend, aber wirklich spitze. An Weihnachten wurden diverse Weihn.Lieder gespielt, irgendwie komisch, aber war ok. Wir fanden unseren Aufenthalt spitze und würden wieder kommen....


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
4.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Joachim (51-55)

November 2012

Sehr gutes Hotel zum günstigen Preis

5.1/6

Ein sehr gutes Hotel zu einem Super Preis, Speisen und Getraenke koennten billiger sein. 2 x tgl.kostenloser Shuttle zum White Sand.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Katrin (41-45)

November 2012

2 statt 4 Sterne

2.2/6

Schon bei der Ankunft hat uns die Sauberkeit der Anlage sehr enttäuscht. Ein sehr ungepflegter Schotterweg führte uns zu unserem Zimmer,welches sich in der 2 Etage im Hauptgebäude befand.


Umgebung

3.0

Lage des Hotels ist sehr ruhig,wenn nicht gerade im Ort Nachts Karaokeshows stattfinden,in den ersten 2 Nächten war an Schlaf nicht zu denken.Einkaufsmöglichkeiten gibt es in der Nähe keine,es ist ratsam sich ein Moped zu mieten,da die Nebenkosten im Hotel sehr hoch sind.Das Hotel bietet einen kostenlosen Shuttel zum White Sand Beach an.Neben dem Hotel am Fluß gibt es 2 Restaurants das Phula Thai ist zu empfehlen das andere Am Ende der Straße zu meiden,schlechteste Thaiessen was wir je hatten.Ho


Zimmer

1.0

Völlig abgewohnt;Größe ausreichend.Bad sanierungsbedürftig,verkalkte Badamaturen,Duschvorhang mit Schimmelflecke.Nach dem Duschen stand das Bad unter Wasser.Bettwäsche z.Teil dreckig.Zimmer sehr hellhörig.Ganz einfache Holztür.Klimaanlage sehr laut,2.Etage Klimaanlage direkt hinter der Tür,sehr laut.


Service

1.0

Der schlechteste Service den wir je in Thailand erlebt haben.Angefangen an der Rezeption bei der Begrüßung.Sehr unpersönlich.Beim Frühstück fehlte jeglicher Service,Kaffee und Tee mußte man sich generell allein besorgen.Zum Teil wurden die Tische nicht neu eingedeckt;Geschirr nicht abgeräumt.Am Pool standen Gläser und Flaschen vom Vortag herum,der Poolboy schlief lieber hinter der Poolbar.Zimmerreinigung befriedigend;Zahnpastareste Spritzflecke wurden nicht entfernt.


Gastronomie

3.0

Wir haben nur das Fühstück genutzt,Wurst ;Käse,Eier vorhanden.Auch thaillänische Warmgerichte die allerdings immer kalt waren.Säfte waren geschmacklos,zu künstlich,süß.Atmosphäre eher schlecht,Selbstbedienung.Warmgetränke Kaffee und Schwarztee, auf Anfrge grünen Tee zu bekommen,gab es nur ein Nein oder gegen Bezahlung.Obst gab es genug,Melone Ananas Pomelo;Papaja. Auch gebackene Leckerein waren sehr gut.


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool war sauber. Liegen teilweise sehr alt aber alles ok. Poolbar war nie besetzt. Handtücher Mangelware.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Felipe (31-35)

Oktober 2012

Schönes Resort mit Jungle-Feeling, Fluss & Strand

4.8/6

Für Urlauber, die ein ruhiges am Fluss im Dschungel gelegenes Hotel suchen, genau richtig. Das tolle ist, dass der Privatstrand per Kayak oder Shuttle schnell erreicht wird. Die Kulisse für Frühstück und Abendessen oder einfach nur einen Drink zwischendurch ist super. Die allen zugänglichen Bereiche der Hotelanlage haben die besten Aussichten und die Pools sind sehr gut. ABER: Wer sich einbildet, Aana sei ein kleines Boutique-Hotel, bei dem jedes Bungalow abseits der anderen Hotelbauten steht irrt sich. Die Bungalows mit eigenem Plungepool sind toll, viele haben aber Aussichten, die nicht so super sind. Wir z.B. sind in einem gelandet, dass direkt auf die Hinterseite des anderen Hoteltrakts schaut. Ich glaube, die Zimmer und Bungalows mit guter Aussicht werden für Walk-In Urlauber ohne Vorbuchung frei gehalten. Wer mit einem Reisevoucher oder schon bezahlter Übernachtung ankommt, bekommt weniger schöne Aussichten. Noch ein kleines aber für Kleinkinderfamilien und Gehbehinderte: Das Resort ist voll mit Treppen und unebenen Wegen. Es wurde mitten im Dschungel am Hang gebaut und steht meist auf Stelzen. Für Leute mit gesunden Beinen, kein Problem. Kinderwagen. Rollstuhl und Co. haben in Aana nichts verloren. Zusatzinfo: Auf jeden Fall viel Insektenspray mitnehmen!


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Peter (51-55)

Oktober 2012

Nettes ordentliches Hotel in einsamer Lage

4.2/6

Gebuchte Leistung war Doppelzimmer. Erste Ansicht des Hotels nicht besonders einladend, weil der Anstrich des Gebäudes mit den normalen Zimmern der feuchten Witterung entsprechend war. Roofpool sehr schön. Der große Pool wurde während unserer Zeit dort repariert. Dazu mehr unter Service... Frühstücksbuffet ordentlich, in 2 Wochen wirds langweilig. Gäste meist Asiaten mit unerzogenen, lauten Kindern.


Umgebung

3.0

Ohne Moped oder ständiger Nutzung der Taxis geht dort nichts. 2x täglich fährt ein kostenloser Shuttle zum White Sand Beach. Der Strand des Hotels liegt 400 Meter weit weg; man wird mit dem Motorboot hingebracht oder rudert mit einem Kajak, von denen meist ausreichend viele vorhanden sind. In der Umgebung gibts Lokale, die billiger sind als das Hotelrestaurant. Hier erwähne ich das "Phu Talay", wenige Meter neben dem Hotel mit freundlichen Bedienungen und guten Speisen zu thailändischen Preise


Zimmer

5.0

Modern asiatisch eingerichtet und sauber. Safe umsonst. Handtücher immer neu.


Service

5.0

Wegen der Pool-Reparatur war am 2. Tag an Mittagschlaf nicht zu denken. Eine kleine freundliche Beschwerde an der Rezeption brachte uns die Zuteilung eine Bungalows mit eigenem Jaccuzzi und schöner Terrasse ohne Aufzahlung. Alle Bediensteten waren ausnehmend freundlich. Englischkenntnisse haben alle, Zimmerreinigung zuverlässig.


Gastronomie

Nicht bewertet

Wir haben nur das Frühstücksbuffet genutzt.


Sport & Unterhaltung

3.0

Im Hotel gibts abends eine Glühwürmchentour, die so aufregend ist wie das Wort selbst. Die Ruderei ist ganz nett. Während unseres Aufenthalts waren ständig Quallen vorhanden, auch im Fluss, wofür das Hotel freilich nichts kann. Am Strand waren jederzeit Liegestühle mit Auflagen frei. Der Boy kam sofort mit Handtüchern.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anna (26-30)

März 2012

Schönes Hotel ohne direkten Strandzugang

4.2/6

Das Hotel hat uns gut gefallen. Schon alleine die Rezeption in dem offenen Bungalow hat uns sehr gefallen. Das zimmer war schön, allerdings war der Balkon zum Swimmungpool gerichtet, so dass man manchmal etwas zu viel mitbekam. Die Gartenanlage war wunderschön und gut gepflegt. Auf dem Weg morgens zum Frühstück sah man auch immer, wie die Gärtner fleißig waren. Dann gab es noch den Roofswimmingpool auf dem Dach des Hotels, ein Traum mit wundervollen ausblick, doch leider etwas zu klein gehalten. Die Preise für alle Extras waren unserer Meinung nach eine Unverschähmtheit. Vom Essen über WLAN bis hin zum Mietauto.


Umgebung

4.0

Bedauerlich fanden wir auch, dass es keinen direkten Strandzugang gab, man konnte nur mit einem Boot rüber, was wir allerdings nicht genutzt haben. Das ist ein sehr großer Nachteil dieses ansonsten schönen Hotels.


Zimmer

5.0

Das Zimmer war schön, nicht allzu groß, aber vollkommen ausreichend. Es war sehr geschmackvoll eingerichtet. Das Badezimmer allerdings, muss man sagen, war eine völlige Enttäuschung! Es entsprach in keinster Weise der Sterneklassifikation. Der Zimmerservice war auch ausreichend.


Service

5.0

Die Angestellten sind sehr hilfsbereit, angefangen vom Rezeptionisten, über den Kofferträger bis zu den angestellten im Restaurant. Zu wünschen lässt der Shuttle-Service zum Whitesand Beach,den habe ich kaum gesehen.


Gastronomie

4.0

Essen kann man sehr gut und preiswert in einem hübschen Restaurant paar Meter von der Hotelanlage entfern, direkt am Klong. Besonders schön, kurz vor Sonnuntergang! Das Frühstücksbuffet hat uns sehr gefallen, insbesondere da man sich sine Eier auf Wunsch so zubereiten lassen konnte, wie man wollte.


Sport & Unterhaltung

2.0

Der Pool ist bis spät am Abend benutzbar.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Martin (46-50)

August 2011

Architektonisch gelungen, sehr schön

5.2/6

Wenn ich die vorhergende, 2 Monate alte Bewertung, vom Juni lese (in ein paar Jahren gibt es das Hotel nicht mehr... da marode) komme ich über diese vollkommen andere Wahrnehmung ins Philosophieren. Wir haben ein sehr sauberes und gepflegtes Hotel vorgefunden. Sicherlich gab es bei den vielen Holzstegen einmal ein verwittertes Brett oder eine Wandfläche könnte gestrichen werden- aber das war marginal, und dem tropischen Klima geschuldet. In keinster Weise ist das Hotel marode und baufällig. Darüberhinaus ist die Anlage architektonisch sehr gelungen.


Umgebung

5.0

sehr schön gelegen an einer Flußmündung ins Meer


Zimmer

6.0

sauber und schön mit großem Balkon


Service

6.0

durchgehend positiv zu bewerten


Gastronomie

5.0

Frühstücksbuffet sehr gut Abendessen eher teuer. Wir haben das in direkter Nachbarschaft, auch am Fluss gelegene, Restaurant Phu Thay gerne besucht.


Sport & Unterhaltung

3.0

Spa sehr schön aber stark überteuert, Wifi ( Internetanschluss ) auch stark überteuert


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bilder

Außenansicht
Gartenanlage
Pool
Ausblick
Sonstiges
Ausblick
Ausblick
Sonstiges
Sonstiges
Ausblick
Gartenanlage
Sonstiges
Sonstiges
Außenansicht
Sonstiges
Gartenanlage
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Ausblick
Pool
Lobby
Lobby
Sonstiges
Ausblick
Pool
Sonstiges
Lobby
Restaurant
Zimmer
Ausblick
Zimmer
Außenansicht
Sonstiges
Ausblick
Ausblick
Pool
Gartenanlage
Gartenanlage
Pool
Sonstiges
Sonstiges
Außenansicht
Ausblick
Pool
Gartenanlage
Gartenanlage
Lobby
Pool
Gartenanlage
Außenansicht
Schlafzimmer
SZ
Jacuzzi und Balkon
Bad
Bad
Restaurant mit Aussicht auf den Fluß
Aussenanlage
Hotel
Strand wird gesäubert
Superior
Badezimmer
Die Lagune
Blick zum Pool
Weit und breit Ruhe
Hotel Strand
Aana Bedroom
Aana pool view
Aana Resort
Aana Resort
Aana Resort
Aana Resort
Aana Resort
Aana Resort
Kunst im Zimmer
Total verwohnt
Geländer
Stuhl
Ameisen willkommen
Moderenes Telefon
Waschbecken
Deckenlampe
Klimaanlage
Schrank Platz für 2 Personen....
Tür  zur Veranda
Standard Doppelzimmer
Badezimmer
Wunderschöne Anlage
Restaurant vom Fluss aus gesehen
Thai-Massage im Hotel
Villa
Villa - Terrasse mit kleinem Pool
Fluss hoch vom Strand aus
Sonnenuntergang am Strand
Am Strand, Fluss, Richtung Hotel
Blick in die Umgebung
Blick in die Umgebung
Blick vom oberen Pool Richtung Fluss
Hoteleigener Strandbereich