Hotel El Refugio

Hotel El Refugio

Ort: Cruz de Tejeda

0%
0.0 / 6
Hotel
0.0
Zimmer
0.0
Service
0.0
Umgebung
0.0
Gastronomie
0.0
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Daniela (36-40)

April 2018

Das wahre Gran Canaria - El Refugio

6.0/6

Dieser Ort, ist etwas besonderes für uns gewesen! Menschen die ein Hotel führen wie ein Lebensstil, Sie tun es aus Überzeugung. Und es ist wert von Ihnen zu berichten von Ihrer Arbeit und von dem Hotel. Es ist ein "Refugio". In Spanien ein einfaches Haus. Es hat einige extras daher ist es mittlerweile ein kleines Hotel. Pool, Teeservice, Gebäck (gratis gestellt). Die Zimmer von einfach bis hin etwas gehoben. Wer hier übernachtet kommt nicht um auf dem Zimmer zu bleiben, der Gast genießt die Natur, die Ruhe, das Einmalige, kein Massentourismus! Will man Gran Canraia richtig kennenlernen ist man hier richtig! Das Frühstück Produkte direkt aus den Döfern nebenan, in jedem Dorf oberhalb in Gran Canaria, kann gut gegessen werden. Auto notwendig. Das Hotel hat Canarische Produkte beim Frühstück, hier überzeugt die Qualität,nicht die Masse, es wird auch an die kleinen Betriebe gedacht, Gran Canaria wird presentiert, einfach toll. Unterstützt es, geht in kleine Hotels wie zu Juana und Juan! Juan und Juana, unglaublich tolle Menschen, immer hilfsbereit, sie geben jedem Gast das Gefühl besonders zu sein! Einmaliges schönes Erlebnis für uns! Vielen Dank dass wir Gast bei Euch sein durften und das wahre Gran Canaria nun endlich kennen ;)


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christian (31-35)

November 2017

Tolles Hotel, super Service & Gran Canaria pur!

6.0/6

Die ersten drei Nächte unserer Gran Canaria Tour haben wir in dem idyllisch und familiär geführten Hotel verbracht. Der SERVICE war super, sie Zimmer sehr sauber und das Frühstück perfekt! Wenn man beim Check-In Bescheid gibt, kann man auch zu Abend essen. Vom Chef haben wir super Tipps für unsere Ausflüge bekommen! Wenn man das wirkliche Gran Canaria - und nicht die Turi-Themen - entdecken will, kann man es nur empfehlen!


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Robertoczy (51-55)

Juli 2017

Leider zu teuer, für diese Gegend

4.0/6

Wer gerne wandert, sowie eine saubere Bleibe für eine Nacht sucht und dabei typisches canarischen Essen mag, ist hier gut aufgehoben


Umgebung

4.0

Liegt genau oben auf dem Paß , mit schönem Sonnenuntergang


Zimmer

4.0

zu kleines Bad , ansonsten für 1 - 2 Nächte ok


Service

5.0

Gastronomie

5.0

Chef kocht selber und dies gut (typisch canarisch) Frühstück ist ok , auf Wunsch gibt es auch Eier


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool ist eher was für Kleinkinder Gemeinschaftsraum ist gemütlich Ausser wandern kann man hier nichts machen


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Andrea (46-50)

August 2016

Wandern und Erholung

6.0/6

Logistisch hervorragend geeignet als Ausgangspunkt für Wanderer, nach der Wanderung Erholung pur! Freundliche, aufmerksame Betreiber, die uns bei gebuchter Halbpension jeden Abend persönlich mit drei Gängen abwechslungsreich und an die Vorlieben angepasst bekocht haben!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Alexander (46-50)

August 2016

Kurzer Familienwanderausflug vor Badeurlaub

5.0/6

Wir waren für 3 Tage zum Wandern im El Rufigio und haben uns sehr wohlgefühlt. Rustikal eingerichtet, super Aussicht und kanarisches Essen vom Chef selbst zubereitet und serviert.


Umgebung

6.0

Traumhafte ruhige Lage auf 1500 Meter. Schnell in Tejeda und zum Wandern auf den Roque Bentayga, Roque Nublo, Artenara oder die Cueva del rey


Zimmer

4.0

Rustikal. Wir hatten Blick zum Cruz de Tejeda. Mit Zustellbett für längeren Aufenthalt zu klein. Klimaanlage funktionierte.


Service

5.0

Wird vom Eigentümer gemanagt. Spricht spanisch und englisch - Kommunikation kein Problem. Pool wurde täglich gereinigt, Zimmer auch.


Gastronomie

5.0

Frühstücksbuffet mit Brot, Wurst, Käse, Omlett - Sonderwünsche Spiegelei... wurde frisch zubereitet. Bei HP abends 3 Gang Menü (Suppe-Hauptgang-Dessert oder Salat-Hauptgang-Dessert). Wir hatten Hähnchen, Fisch und Kalb. Lecker zubereitet und auch Wünsche wurden umgesetzt.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Schwerpunkt liegt eindeutig auf der Natur. Hotel bietet einen Swimmingpool haben wir nicht genutzt. Einen Tischkicker und Poolbilliard beides kostenfrei. Es gab ein Kaminzimmer mit Büchern Spielen und schöner Aussicht auf den Sonnenuntergang mit Teideblick


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jens-Uwe (56-60)

Mai 2016

angenehmer Aufenthalt

6.0/6

für Wanderurlaub hervorragende Lage, ruhig gelegen, sehr freundliches Personal, sehr gutes Essen, freundliche, fast familiäre Atmosphäre, hervorragende Aussicht


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Ines (51-55)

März 2015

Reiseverkehrskauffrau im Urlaub

3.5/6

Kleines einfaches aber uriges Hotel. Zum Wandern perfekt. WiFi inkl. Wer hier her fährt will die Umgebung geniessen und sich nicht den ganzen Tag im Hotel aufhalten und dafür ist es genau richtig.


Umgebung

4.0

Die Lage ist für Wanderungen ab Hotel perfekt. Mietwagen ist ein muss. Im "Ort" gibt es zwei Restaurants die zu unserer Zeit (März) bei einsetzen der Dunkelheit schlossen da dann keine Leute mehr hoch kommen. Tags über geöffnete Stände mit typisch Kanarischen Produkten. Abends hat man von da aus einen tollen Sonnenuntergang neben dem Teide.


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind klein und zweckmäßig eingerichtet. Ein Flat Screen ist vorhanden mit Spanischen Programmen und Musikkanal. Das Bad ist mit Wanne ausgestattet und klein aber ausreichend. Die Möbel sind urig typisch Kanarisch.


Service

4.0

Betrieben wird das Hotel von einem sehr netten Ehepaar die zwar nur Spanisch sprechen aber die verständigung hat bestens geklappt. Das Zimmer wurde täglich gereinigt und auch die Bettwäsche und Handtücher in einer Woche 3 x gewechselt.


Gastronomie

4.0

Wir hatten HP da abends zu unserer Zeit im Ort nichts mehr war. Bekocht wurden wir vom Betreiber des Hotels "Roberto" der immer singend in der Küche stand und typische leckere Kanarische Speisen zubereitet hat. Zum Frühstück ein kleines Buffett mit allem was man benötigt für ein Frühstück.


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gibt einen Pool und Freisitze die wir aber nicht nutzten da es das Wetter nicht zu ließ.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Beate (46-50)

Dezember 2014

Bloß nicht!!!

1.3/6

Das Hotel entsprach in keiner Weise unseren Erwartungen. Es verbietet sich, dieses Hotel im Winter für den Preis anzubieten: - ungeheizt (nur ein Mini-Ölradiator sorgte für etwas überschlagene Temperaturen im Raum) - Doppelbett: das war ein 140 cm breites Bett für 2 Personen!!! - Frühstück: inakzeptabel - Frühstücksraum: "beheizt" mit zwei Heizpilzen (wobei meist nur einer in Betrieb war) - Service: Null (eine Person für alles (von Handwerkerleistungen bis Frühstück etc. und niemals an der Rezeption) 2 x wurden die Betten gemacht - Privatsphäre: Null (da hätte man auch in einem Gemeinschaftsraum schlafen können und das ständige Telefongeklingel an der unbesetzten Rezeption hat mehr als nur gestört und war überall laut zu hören) - Hygiene: keinerlei Mindeststandard, insbesondere die Kontakte mit Müll und Speisen von einer Person entsprechen nicht dem, was als hygienisch bezeichnet werden kann.


Umgebung

2.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

1.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Diethard (56-60)

Februar 2014

Einfaches Hotel in fantastischer Lage

4.5/6

Kleine, einfache Unterkunft mit liebevollen Wirtsleuten und vielseitigem Frühstücksbüfett, Abendessen (Halbpension) gab es im vornehmen Hotel gegenüber. Die Lage ist einmalig schön und idealer Ausgangspunkt für einen Wanderurlaub, ein Mietwagen ist aber unbedingt erforderlich.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Diethard (56-60)

Februar 2014

Fantastische Aussicht

4.2/6

Es ist ein einfaches, kleines und preisgünstiges Hotel, in dem man natürlich keinen besonderen Luxus erwarten kann. Dafür waren wir aber sehr zufrieden. Die Lage und die Aussicht sind fantastisch. Es ist ein idealer Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen. Ein Mietwagen ist aber unerlässlich auf Grund der abgeschiedenen Lage. Frühstücksbuffet war ordentlich, Abendessen (Halbpension) bekamen wir in dem vornehmen Hotel gegenüber (Parador).


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andreas (61-65)

September 2013

Uff. Leider enttäuscht.

3.2/6

Weißmehl-Zucker-Frühstück, plastik-verpackt,über Wochen dieselben, Dazu auf Anfrage Obst, nicht gespült, Auch auf Anfrage Rührei, das überraschend bei Abreise in Rechnung gestellt wurde, wie auch die selbst zubereiteten Pulverkaffees. Hätten fast den Bus verpasst. Baustelle. Als Wandererhotel benannt, aber Angebote Fehlanzeige. Geschmackvolle alte Möbel, gut gefliestes kl. Bad mit schöner Heiß-Dusche. Mit Eigeninitiative und Sprachkenntnissen wg. der Landschaft noch okay.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Irene (56-60)

April 2013

Traumhafte Lage mit Potenzial zum Besseren

3.3/6

Hotel in traumhafter Lage auf 1500m Höhe. Idealer Ausgangspunkt für Wanderungen im Herzen der Insel. Sehr schöne Anlage, die leider etwas ungepflegt ist. Wunderschöner Garten mit herrlichen Sitzecken, die schon bessere Zeiten gesehen haben. Etwas mehr Pflege der Gartenmöbel und Sitzgelegenheiten wäre gut. Zimmer schön mit neuem sehr kleinem Bad. Aussicht traumhaft auf die Nachbarinsel Teneriffa und Teide-Blick. Frühstück wenig empfehlenswert. Trockene Brötchen, schlechter Kaffee und aufgrund der geringen Gästezahl jeden Tag den gleichen Schinken und den gleichen Käse. Abendessen kann man als Touristenmenü abhaken. Ständig wiederholt es sich und die Speisen sind wenig schmackhaft. Wein, Bier und Wasser waren im Preis inbegriffen. Nachteil der Lage des Hotels, es gibt außer dem Parador keine Alternative zum wohnen. Abends wird das einzige Lokal in der Nähe geschlossen, mangels Touristen. Zum nächsten Ort Tejeda sind es 7 km, aber auch hier sind fast alle Lokale abends geschlossen. Das wird sich sicher in der Hauptsaison ändern. Ein Hotel das seine besten Zeiten gesehen hat, aber durch die Lage dennoch punkten kann.


Umgebung

2.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Franz (46-50)

Dezember 2012

Eiskalt Nacht ohne Heizung im Zimmer

1.2/6

Ein Hotel auf 1500 m bei 5 Grad Nachttemperatur im Dezember/Januar OHNE Heizung. Rezeption nie besetzt, vorhandenes Personal rein spanisch-sprachig, englisch und deutsch sprechende Angestellte (je 1) eher selten anzutreffen. Bei der Begrüßung wurden wir auf den bei Bedarf heizbaren Gemeinschaftsraum hingewiesen. Zimmer eiskalt und feucht, überall Schimmel, insbesondere im Bad ohne Lüftung. Nach einer durchfrorenen Nacht waren wir weg und verbrachten den Rest des Urlaubs in einem warmen Hotel. Reiseveranstalter alltours erstattet keine Hotelkosten, weil wir nicht Bescheid gesagt hätten (Ankunft Samstag abends, auch Sonntags niemand erreichbar). Aber noch eine Nacht in diesem Hotel und wir wären für den Rest des Urlaubs erkältet gewesen. Außerdem hieße "klimatisiert" nur kalt nicht warm! Also Finger weg vom Hotel und von alltours!


Umgebung

1.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
1.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Tobi (31-35)

Dezember 2009

Weiterempfehlung mit einigen Einschränkungen

4.0/6

Die im Katalog genannte gepflegte Aussenanlage war - vielleicht der Jahreszeit geschuldet - wenig ansprechend. Das Hotel an sich ist unseres Erachtens eher ein Restaurant mit angegliedertem Übernachtungstrakt, man merkt schnell, wo hier die Hauptmusik spielt. Angefangen bei der Ankunft, wo man als Nichtwissender durch das Restaurant eintritt (Hotelgäste parken hinter dem Haus im Hof) und erstmal einen Angestellten finden muss, der sich der Ankömmlinge annimmt - die sind natürlich alle beim Arbeiten im Restaurant und wollen den Übernachter schnell loswerden... ferner ist es generell sehr hilfreich, spanisch zu sprechen. Abgesehen von Peter, der Deutscher und "eigentlich nur" im Restaurant beschäftigt ist, haben wir nur spärliche Englischkenntnisse festgestellt. Wer Übernachtung Frühstück gebucht hat, kann das am ehesten mit einer sehr ordentlichen, etwas angejahrten deutschen Pension/ Landhotel * vergleichen.


Umgebung

6.0

Die Lage ist mit zwei Einschränkungen grandios und die höchste Wohnmöglichkeit auf der Insel: wenn das Wetter passt (wir hatten fast eine Woche Nordseesturm mit englischem Regen - da musste der koreanische Kleinwagen viel leisten, um uns ins Tal weg vom Nebel zu bringen) wenn man Wandern oder Radfahren mag - wer Baden will, ist hier echt falsch! Man ist so lange unterwegs, das macht keinen Spass. ALternative: Hälfte der Zeit hier, andere in Maspalomas... Aussicht ist phänomenal mit Berge


Zimmer

4.0

DIe Zimmer sind eher klein (Zimmer 7 ist wohl etwas grösser) und haben teilweise eine doofe Aussicht (9, 10,1,2,) während 4,5und 6 auf den Wanderweg münden und nicht kippbar sind. Wer also bei offenem Fenster schlafen will, muss seine Angst überwinden, dass jemand einsteigen könnte. Bei 7 ist ei n GItter davor, das hat wohl die beste Aussicht. Klima geht auch als Heizung - andersrum haben wir es nicht ausprobiert! Das Zimmer hat KEINEN Fön und die Steckdose im Bad macht das Licht aus, wenn man


Service

3.0

-Peter (ein Norddeutscher Halbcanario älteren Semesters mit Seefahrt-Erfahrung ) parliert auch Englisch, ist aber eigentlich nicht fürs "Hotel" zuständig -er kämpft nach langem Arbeitstag auch geduldig seinen Kampf gegen seine Gegenspieler in der Küche zum Wohl des Gastes -allerdings sollte man ggf. mit der Nachspeise die Rechnung bestellen, was einerseits an der Methodik (Kellner gibt Rechnung in Auftrag, bringt diese an den Tisch, nimmt Geld mit, lässt wechseln und kommt mit Wechselgeld wied


Gastronomie

5.0

Grundsätzlich ist das Restaurant gut, es ist ja auch im zahlreich herumliegenden Restaurantführer verzeichnet und - hatte ich das schon bemerkt? - wohl der Hauptzweck der Einrichtung. Hier kommen tagsüber busladungsweise die Leute vorbei, was dazu beiträgt, dass abends ggf. das eine oder andere Gericht aus ist. Auch Vegetarier sind hier schlecht aufgehoben - die Salate sind Preis-Leistung nicht toll, die (sehr gute) Tortilla und die veg. Suppen hat man bald über. Die übersichtliche Karte wurde w


Sport & Unterhaltung

2.0

Etwas zum Selberentdecken: im Aufenthaltsraum steht ein Fernseher mit Sat-Empfang. Die Programme 320 folgend sind deutsch! (da muss man draufkommen!) DIe Kiste im Zimmer hat nur spanisch und bei Sauwetter gar nichts. Internetzugang nicht vorhanden (offiziell das nächste: Internetcafe in der Hauptstrasse von San Mateo), allerdings hat das Viersterne-Parador auf der anderen Strassenseite ein offenes WLAN, da sagt keiner was, wenn man da auf der Terasse sitzt... DIe Saunakabine vergisst man liebe


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Birgit (61-65)

Oktober 2009

Gastfreundliches Hotel mit super Küche

4.8/6

Nette, hilfsbereite Besitzer und Mitarbeiter. Sehr gute Küche mit super Service durch deutschen Ober- Peter. Sonderwünsche wurden schnell umgesetzt. Der Weinkeller ist gut. Kubanische Cocktails kann man auf Wunsch bekommen. Liebevoll Einrichtung mit nettem freundlichem Personal.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Robert (19-25)

Mai 2009

Kleines Hotel in traumhafter Gegend zum Wandern

4.1/6

Es ist ein sehr kleines Hotel, in Deutschland wäre es vermutlich ein (erstklassiges) Restaurante mit 10 Gästezimmer, aber man wird dafür überaus freundlich aufgenommen. Es gibt einen kleinen Pool um den sich aber nicht regelmäßig wer kümmert , aber zum Abfrischen nach einen schönen Wandertag genau das richtige. Das Hotel liegt mitten auf der Insel nur von kleinen Dörfern umring, die näturlich keine Supermärkte oder viele Restaurante haben. Die Umgebung ist hervorragend zum Wandern und Radfahrer, aber leider muss man zum Strand eine Stunde Fahrt einrechnen.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Steffen (36-40)

Oktober 2008

Gemütliches Landhotel - ideal für Wanderungen

4.3/6

Es handelt sich um ein gemütliches Landhotel auf 1500m Höhe. Die Zimmer sind im ländlichen Stil eingerichtet, nicht allzu groß, dafür aber sauber. Das Hotel ist ideal für Wanderungen in der Umgebung, ein Mietwagen ist aber ein Muss, um die Ausgangspunkte der Wanderungen zu erreichen. Das Personal ist freundlich und hilfsbereit. Der deutsche Kellner steht mit Rat und Tat zur Seite, ist unterhaltsam und sehr zuvorkommend. Wir hatten Halbpension gewählt. Das Frühstück war einfach, das Abendessen mit typisch kanarischen Speisen abwechslungsreich und wohl schmeckend. Ein Pool ist vorhanden, eine Wellnessoase darf man allerdings nicht erwarten. Das Restaurant schließt früh, dafür steht ein Aufenthaltsraum mit kleiner Getränkeauswahl, sowie auch deutschem Fernsehprogramm zur Verfügung.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Siglinde (51-55)

Oktober 2007

Sehr schön für einen Wanderurlaub

5.2/6

Schönes kleines Landhotel mit gemütlichen Zimmern. Besonders gefallen hat uns das Kaminzimmer, in dem wir täglich unser Abendessen eingenommen haben. Es ist gemütlich im spanischen Stil eingerichtet. Ein netter Aufenthaltsraum mit Fernseher, Spielen, Büchern, Teeecke und Getränke stehen auch zur Verfügung.


Umgebung

4.5

Es liegt auf 1500 Meter mitten im Gebirge und eignet sich ausgezeichnet als Ausgangspunkt für Wanderungen. Es befindet sich an einer Kreuzung auf dem Cruz de Tejeda und wird tagsüber von Ausflugsbussen besucht. Es gibt gegenüber etliche Andenkenstände. Auch Obst Käse und kanarische Spezialitäten gibt es da zu kaufen. Das nächste kleine Geschäft ist ein paar Kilometer entfernt. Ein Mietauto ist empfehlenswert, das haben wir gleich mitgebucht. Spätnachmittags und abends war es immer ruhig, auch im


Zimmer

5.5

Schöne Möbel, landestypisch eingerichtet. Bad und Zimmer sehr sauber und gepflegt. Fernseher gab es auch, haben wir aber nicht genutzt.


Service

6.0

Das Personal war stets bemüht unseren Wünschen nachzukommen und es ergab sich eine lockere Atmosphäre. Besonders Peter, ein deutscher Angestellter war immer für uns da und stand uns mit Rat und Tat zur Seite. Von ihm erfuhren wir auch, das der Geschäftsführer gewechselt hat und seitdem darf das Kaminzimmer genutzt werden. Dort war es sehr gemütlich beim Abendessen und wir sind äußert zuvorkommend bedient worden. Der Frühstücksraum liegt an der Strasse und war nicht so ansprechend, aber man verbr


Gastronomie

5.0

Restaurant war sauber und gepflegt und landestypisch eingerichtet. Wir hatten Halbpension gebucht mit Frühstück und Abendessen. Die Frühstücksbrötchen waren etwas hart, aber es gab leckeren Kuchen und verschiedene Süßigkeiten. Auch Kaffee, Tee, Milch, Wurst Käse, Joghurt, Obst und Säfte waren vorhanden. Das Abendessen bestand aus einem Menü. Als Vorspeise gab es Suppe oder Salat. Wir wählten meistens den Salatteller, weil uns dieser hervorragend geschmeckt hat. Die Hauptspeise bestand aus einem


Sport & Unterhaltung

Wir waren jeden Tag wandern, das war Sport genug für uns. Ansonsten gab es einen kleinen Pool mit Liegestühlen und Sonnenschirmen, die wir nach dem wandern noch zum Ausruhen genutzt haben.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Daniel (26-30)

September 2006

Vorne hui, von hinten pfui !

1.8/6

Das kleine Hotel liegt im Zentrum der Insel inmitten des Bergmassivs und eignet sich als guter Ausgangspunkt für Wanderungen und Ausflüge mit dem Mietwagen. Das Hotel selber ist an ein Restaurant angeschlossen, welches für die Betreiber die Haupteinnahmequelle ist. Dies bemerkt man schon daran, dass der Hotelbetrieb relativ "stiefmütterlich" betrieben wird. Die Anlage ist klein, alles liegt sehr eng beieinander und ist nicht besonders gut gepflegt. Im "Garten" befindet sich neben dem Pool der Parkplatz, der Haupteingang des Hotels, ein alter Frühstücksraum (eher ein Bretterverschlag mit Wellblechdach) der vor sich hin gammelt und der Trockenplatz für die Wäsche. Alles zum Greifen nah - und nicht wirklich schön, wie es im Katalog des Reiseveranstalters angepriesen wird. Auf den ersten Blick ist das Hotel wirklich schön. Die Architektur macht etwas her und auch die Inneneinrichtung ist sehr geschmackvoll - rustikal aber nett. Wenn es nur besser gepflegt werden würde... Es gibt wirklich schöne Räume in dem Restaurant. Wie der Reiseanbieter in seinem Katalog auch schreibt, gibt es ein Kaminzimmer. Nur wird dies nicht genutzt. Wir wollten einmal dort hinein und sind vom Personal direkt wieder hinausbefördert worden. Als Gast des Hotels hat man generell nicht die Rechte wie Gäste der Gastronomie. Sitzen die Restaurantbesucher im relativ sauberen und gemütlichen Speisesälen, so wird man als Hotelgast in einen Raum neben der Bar gesetzt der über Panoramafenster mit Blick auf die Straße bietet. Die Stühle und Tische kleben vor Dreck. Brotkrumen und Essensreste von vor ein paar Tagen liegen auf dem Boden etc. Wirklich sehr erbauend. Die Sauberkeit im Hotel und auf den Zimmern ist in Ordnung. Jeden Tag wird in wenig gereinigt. Die Gäste sind verschiedensten Alters und alle auf der Suche nach Ruhe und Erholung.


Umgebung

2.5

Ein ruhiger Urlaub in den Bergen? Hier findet man ihn definitiv nicht.. Das Hotel befindet sich direkt an der Straße bzw. Kreuzung auf dem Cruz de Tejeda die sich als Hauptverkehrsschnittpunkt in der Region herausstellte. Also relativ viel Verkehr für ein ruhiges Hotel in den Bergen. Auch der "Pool" liegt so ungünstig, dass man direkt neben der Straße liegt. Als ein bekanntes Ausflugsziel ist Cruz de Tejeda sehr stark frequentiert. Von Einheimischen am Wochenende und von Touristen, die mit Busse


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind klein, aber in gutem und gepflegten Zustand. Möbel im Kolonialstil passen in das Bild des Hotels. Klimaanlage ist vorhanden und funktioniert. Fernseher gibt es auch, allerdings nur mit spanischen Sendern. Die Zimmer sind sehr hellhörig und alle an einem Flur gelegen. Der Herr in unserem Nachbarzimmer schnarchte, was mich ruhelos im Bett liegen ließ. Die dünnen Wände vermittelten den Eindruck, dass er direkt neben mir liegen würde.


Service

1.5

Was soll ich sagen, außer "stets bemüht". Das Personal ist nett, verfügt aber über keine Fremdsprachenkenntnisse. Wenn nicht gerade der deutsche Kellner vor Ort ist, sollte man schon über Spanischkenntnisse verfügen, wenn man sich mit dem Personal verständigen möchte. Allerdings hat man den Eindruck, dass der Hotelbetrieb das Personal eher stört. Beschwert man sich, wird es erledigt bzw. für einen Tag geändert, danach ist aber alles wieder so, wie gehabt. Irgendwann resigniert man als Gast und n


Gastronomie

1.0

Wie oben erwähnt, nutzt man als Hotelgast einen separaten Raum der alles andere als sauber ist. Auch hier gilt... könnte schön sein, wenn es ein bisschen mehr gepflegt würde. Frühstück: Zum Frühstück gibt es Brötchen. Einmal in der Woche kommt der Lieferant und bringt Brötchen für den Wochenbedarf. Das bedeutet... nach ein paar Tagen sind diese knochenhart und staubtrocken. Na ja... wenn man sie in den Toaster steckt, dann gehen sie einigermaßen. Das Buffet beschränkt sich auf ein paar alte Marm


Sport & Unterhaltung

1.0

Es gibt keine Animation - zum Glück! Es gab mal viel, was jetzt nicht mehr vorhanden ist... Minigolfplatz, Bodega etc.. dies wird alles nicht mehr betrieben und verfällt. Schade eigentlich. Was bleibt ist der Pool. Direkt neben der Straße gelegen ist das ca. 3x6 m große Becken eingebettet in eine kleine Wiesenfläche die von Bäumen und Sträucher auf der einen und vom Parkplatz des Hotels auf der anderen Seite gesäumt ist. Ruhe findet man hier nicht, da der Lärm der Kreuzung konstant vorhanden ist


Hotel

1.5

Bewertung lesen

Nina (26-30)

Juni 2006

Sehr schön, ruhig, gerne wieder

4.4/6

charmantes kleines hotel, guter zustand, das hotel hat ein gemütliches wohnzimmer mit fernseher, büchern, spielen und kleiner hausbar und tee-ecke für alle gäste. gäste zu unserer zeit: deutsche, engländer, spanier


Umgebung

3.0

ohne auto geht's leider nicht. vom hotel aus starten aber viele schöne wanderwege. der ausblick besonders bei sonnenuntergang ist klasse.


Zimmer

5.5

schön, landestypisch eingerichtet. groß genug. sauber.


Service

5.0

der service war gut. das personal hat aber nur wenig englisch gesprochen. mit händen, füßen und einer mischung aus spanisch und englisch ist man aber gut durchgekommen. alle waren immer sehr freundlich. die ganze atmosphere war richtig familiär. was uns besonders angenehm aufgefallen ist: wir sind erst spät am ersten tag angekommen und es gab für uns extra noch was zu essen, obwohl der koch schon zu hause war. am letzen tag sind wir erst spät geflogen und durften unser zimmer problem- und koste


Gastronomie

4.0

das hotel war sauber und gepflegt. das essen war etwas einfach aber gut und reichlich. man hatte immer auswahl.


Sport & Unterhaltung

4.0

es gab einen erfrischenden kleinen pool


Hotel

5.0

Bewertung lesen