Hotel Radisson Blu Lyon

Hotel Radisson Blu Lyon

Ort: Lyon

100%
5.5 / 6
Hotel
5.5
Zimmer
5.4
Service
5.2
Umgebung
5.4
Gastronomie
4.7
Sport und Unterhaltung
4.8

Bewertungen

Ramin (51-55)

Februar 2020

Unglaubliche Aussicht

6.0/6

Das schmucke moderne Hotel ist mitten in Lyon mit Rezeption auf der 33. Etage über alles erhaben. Es bietet aus unserem Zimmer im 38.stock eine unglaubliche Aussicht. Klasse


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hans Werner (56-60)

Januar 2020

Funktional am Bahnhof

5.0/6

Hotel auf Etage 32 bis 39 eines Turms in Bahnhofsnähe. Umgebung nicht schön. Ansonsten modern, hell, grosszügig, aber kalt


Umgebung

3.0

gegenüber Bahnhof, 25 Min ins Zentrum, überall Baustellen


Zimmer

5.0

Schöne renovierte Zimmer mit Aussicht, je nach Seite gut oder schlecht


Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alexander (61-65)

Januar 2020

Empfehlenswertes wirklich Gutes Hotel

6.0/6

Sehr schoenes Hotel mit herrlichem Blick entweder auf die Stadt oder Berge des Rhônetals. Sehr gute Bar und hervorragendes Restaurant ,wenn dieses auch sehr treuer ist. Lage ist sehr central.es Liegi praktisch direkt am Bahnhof Part Dieu.Personal sehr zuvorkommend und freundlich Empfehlenswert


Umgebung

6.0

Fussweg


Zimmer

6.0

Gutes Mobiliar perfektes Bett


Service

6.0

Sehr effizient


Gastronomie

6.0

Sehr gut,aber teuer


Sport & Unterhaltung

6.0

Alles sehr sauber


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Catherine (56-60)

Dezember 2019

Zentrales Stadt Hotel mit sehr schöner Aussicht

5.0/6

Sehr gutes Stadthotel mit einer fantastischen Aussicht über die Stadt. Jedes Zimmer hat einen Blick über die Stadt. In der Bar und im Restaurant kann man den Ausblick ebenfalls genießen. Das Frühstück ist ausgesprochen gut und vielfältig.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Martin (46-50)

Oktober 2019

zentral am Bahnhof Part Deux gelegen

6.0/6

zentral am Gare Part Deux und zur Innenstadt gelegen, hervorrangende Sicht über die Stadt, sehr gutes Frühstück, Straßenbahnhaltestelle direkt vor dem Hoteleingang, bauarbeitenbedingt etwas unübersichtlicher Zugang vom Bahnhof kommend


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Max (31-35)

Oktober 2019

Modernes, schickes Hotel mit tollem Blick

5.0/6

Modernes, eindrucksvolles Business Hotel. Durch seine Lage im 32. bis 39. Stock eines Hochhauses, mit Großartigem Blick über die Stadt.


Umgebung

6.0

Das Hotel ist nahe zum Zentrum gelegen und bietet Parkmöglichkeiten in der eigenen Tiefgaragen. Zum Zentrum sind es 15min zu Fuß.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind recht klein, aber klug und modern eingerichtet. Der Blick aus dem Zimmer ist durch die hohe Lage sehr schön. Bequemes Bett mit vielen unterschiedlichen Kissen zur Auswahl. Kapselkaffeemaschine auf dem Zimmer.


Service

5.0

Typisch französischer Service. Nichts herausragendes aber durchweg professionell und nicht unfreundlich.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Volker (51-55)

August 2019

Moderner Hotelturm im neuen Stadtzentrum Lyons

5.0/6

Das Radisson Blu in Lyon ist ein sehr hoher und moderner Turm im neuen Stadtzentrum. Man muss, um zur Rezeption zu gelangen, zuerst in den 32. Stock fahren. Nach dem Einchecken geht es mit den Aufzügen weiter hinauf zu den Etagen der Zimmer. Internationale Reisende, Geschäftsleute und Flugzeugbesatzungen finden sich hier als Gäste.


Umgebung

4.0

Das Hotel befindet sich in einem Viertel der Neustadt Lyons, wo vorwiegend viele Geschäftsgebäude und Bürotürme dominieren. Wenn man zur Altstadt möchte, muss man sich zuerst auf die "Insel" zwischen den Flüssen begeben, wo die Altstadt des 19. jahrhunderts liegt, dann weiter über Brücken zur wahren Altstadt des Mittelalters. Es ist schon ein ausgedehnter Spaziergang, wenn man das zu Fuß machen möchte.


Zimmer

5.0

Das Zimmer ist nicht sonderlich groß, verfügt aber über alle üblichen Annehmlichkeiten. Zwischen Eingang und Schlafraum befindet sich eine zweite Tür, die eine Feuerschutztüt ist, vermutlich der hohen Bauweise des Hotels geschuldet. Die Tür ist beim Bezug des Zimmers geöffnet und mit einem Megnetkontakt an der Wand befestigt, man kann diese Tür aber manuell schließen, wenn man sie kärftig mit einem Rück aus der Offen-Position heraus zieht. Das hat dann den Vorteil, dass man keine Geräusche vom K


Service

5.0

Die Rezeptionisten waren kundenorientiert und freundlich. Wegen der Kürze meines Aufenthaltes hatte ich keine weiteren Servicekontakte.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Henrik (26-30)

Mai 2019

Hotel mit tollem Blick über die Stadt.

5.0/6

Sehr tolle Lobby mit schwebenden Pflanzen. Zimmer sind gut ausgestattet mit elektr. Jalousien. Direkt nebenan eine große Mall zum shoppen, zur Innen- und Altstadt 10-15min mit Taxi.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Livia (31-35)

Mai 2019

Gute Lage beim Bahnhof Part-Dieu

6.0/6

Direkt beim Gare Part-Dieu und ein Shopping Center ist ebenfalls gleich nebenan. Grosse Frühstücksauswahl mit frischgepresstem Orangensaft.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Katrin (36-40)

April 2019

Sehr schönes Hotel in Toplage

6.0/6

Genialer Blick über die ganze Stadt. Modern ausgestattet. Sehr guter Service und freundliches Personal. Geräumige Zimmer


Umgebung

6.0

Top Lage zentral in der Stadt


Zimmer

6.0

Sehr geräumig


Service

6.0

Sehr freundlich und zuvorkommend


Gastronomie

6.0

1A Restaurant im Tower des Hotels welches allerdings auch seinen Preis hat


Sport & Unterhaltung

6.0

Wellnessbereich sehr zu empfehlen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jiri (41-45)

April 2019

Beste Hotel in Lyon?

6.0/6

Vielleicht das beste Hotel in Lyon? Wir erhalteten oberste Etage mit wunderbaren Sicht auf die Stadt. Frühstück Buffet ist extrem teuer für das was man in der Lage ist zu essen. Ansonstens kann man nicht viel meckern und Lyon ist wirklich eine wunderschöne Stadt.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anna (56-60)

Dezember 2018

Empfehlenswertes Stadthotel zum Wohlfühlen

6.0/6

Zentrales Stadthotel mit phantastischer Aussicht. Zimmer nicht so groß, aber alles sehr funktionell und sehr sauber. Phantastischer Blick auf Lyon!


Umgebung

6.0

Ein Häuserblock vom Hauptbahnhof entfernt und von Metro, Bus, Bahn. Tram Nr. 1 vor der Haustüre, Einkaufszentrum um die Ecke, die Bocuse-Hallen 350m entfernt. Sehr gute Ausgangslage für alles in Lyon. Umgebung durchschnittlich. Mit dem Rhone Express in 30 min am Flughafen.


Zimmer

6.0

Zimmer hell und ansprechend, alles sehr funktionell, hellhörig. Phantastischer Blick auf Lyon. Offizielle Hotelfotos entsprechen der Realität. Fenster können nicht geöffnet werden, nur Klimaanlage, die aber gut funktioniert. Bett etwas zu hart, Polster und Decken angenehm. Badezimmer perfekt, alles da und sauber.


Service

5.0

Personal professionell freundlich. Beim Check-In wird ein höherer Betrag als die Rechnung ausmachen würde von der Kreditkarte autorisiert, was beim Auschecken dann auf die tatsächliche Rechnung korrigiert wird.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Gute Lage um alle Sehenswürdigkeiten zu erreichen. Gute Einkaufsmöglichkeiten. Für das Altstadt Flair muss man in ebendiese gehen oder fahren. Umgebung etwas steril.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Yohan (36-40)

Oktober 2018

Gerne wieder.

5.0/6

Das Hotel ist sehr schön gelegen - 3min von BHF entfernt - , der Empfang war freundlich, die Zimmer sind modern eingerichtet und sauber. Das Frühstücksbuffet war sehr fein. Wir kommen gerne wieder!


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Joachim (51-55)

April 2018

Akzeptable Wahl für Lyon

4.0/6

Das Gebäude selbst ist nicht schön und die Lage nachts diskussionswürdig, aber das Hotel selbst ist vollkommen in Ordnung. Guter Radisson Standard!


Umgebung

3.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Christian (26-30)

Februar 2018

Sensationeller Blick in jedem Zimmer

6.0/6

Hotel bindet sich in den obersten Stockwerken des großen Towers in Lyon, sprich jedes Zimmer hat einen sensationellen Ausblick über die Stadt. Die Zimmer sind nicht sonderlich groß, das Frühstück eher Standard aber der Blick entschädigt wirklich alles!


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Matthias (26-30)

Februar 2018

Schönes Hotel und toller Lage

5.0/6

Ein schönes Hotel mir tollen Zimmern. Da das Gebäude sehr hoch ist, konnten wir uns jeweils gut orientieren wenn wir auf dem Heimweg waren. Tolle Bar / Restaurant im obersten Stock.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Reisender (51-55)

Januar 2018

Schickes Design-Hotel in Bahnhofs-Nähe

5.0/6

Wer schicke Design-Hotels in Hochhäusern mag, wird dieses Hotel lieben. Die Rezeption sitzt im 32. Stock, die Zimmer in den Etagen darüber. Das Hotel ist neuwertig, und schick eingerichtet. Manchmal jedoch dominierte das Design über die Zweckmäßigkeit, so etwa wenn die schicke Dusche mit fixen Elementen und ohne Vorhang oder Duschwand regelmässig überläuft. Auch die Schiebetür zum Bad ist allenfalls für Alleinreisende unproblematisch. Die Zimmertemperatur ließ sich nicht höher als maximal 21 Grad regeln. Der Ausblick ist bei entsprechender Sicht allerdings grandios!


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Igor (41-45)

Dezember 2017

Sie müssen den Service verbessern

2.0/6

Das Hotel liegt in der Nähe der Bahnhof Lyon Part-Dieu mit dem, was man vom Flughafen (RhoneExpress) oder dem Zug erreichen kann, theoretisch ist es einfach (in der Praxis nicht so viel). Der Concierge-Schalter befindet sich im Erdgeschoss und die Rezeption befindet sich im 32. Stock (das Hotel befindet sich auf den Etagen 32 bis 39 des Tour Part-Dieu in Lyon). Die Aufmerksamkeit an der Rezeption ist ziemlich gut. Die Zimmer sind komplett (korrekte Größe, gute Ausstattung, außergewöhnliche Aussicht, aber besser von anderen Zimmern ...) aber mit einem Service Room Service sehr verbesserungswürdig: Es ist absolut inakzeptabel, dass Hotelpersonal den Raum betritt, während dieser Gast sich nicht verändert Die Bettwäsche ist täglich in einem Vier-Sterne-Hotel etwas "Seltsames" und das, wenn der Gast anruft, um eine Erklärung zu bitten, eine Unverschämtheit beantwortet wird, ist äußerst ernst. Es ist auch wichtig, dass ein Gast seine Karte zeigen muss, um auf Anfrage des Concierges Zugang zum Aufzug zu erhalten. Concierge, die wenn nötig ist nie. Frühstück (25 €) ist schlecht für süße Liebhaber. Das Frühstückspersonal sieht und lächelt, aber es hilft nicht. Wie eine sehr gute Installation, wie sehr schlechte Gastfreundschaft.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Gute Ausstattung, aber nicht die Bettwäsche täglich wechseln.


Service

1.0

Freundlich, aber in der Praxis nicht hilfreich. Sie betreten die Räume. Sie können irrelevant sein (Service Express).


Gastronomie

2.0

Sehr schlecht süßes Frühstück.


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Catherine (19-25)

November 2017

Gute Lage, top Aussicht!

5.0/6

Fantastische Aussicht aus dem hoch gelegenen Hotel! Man ist in wenigen Minuten im Zentrum der Stadt mit vielen Restaurants und Bars.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Klein, aber gemütlich und top Aussicht!


Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Volker (51-55)

Oktober 2017

Beeindruckendes Stadthotel in tollem Turm-Design

6.0/6

Das Radisson Blu Hotel in Lyon ist ein beeidruckendes Hotel, welches sich in den oberen Etagen eines imposanten runden Turms befindet. Man begbt sich in einen ebenerdigen Zugangsbereich und fährt dann mit dem Aufzug in die 32. Etage, wo sich die großzügige und moderne Rezeption befindet. Nach dem Check-In geht es mit den gegenüberliegenden Aufzügen hinauf bis zur 39. Etage, wo sich die Gästezimmer befinden. Es gibt 245 Zimmer und Suiten, und die Korridore sind ringförmig um einen tollen Lichthof gruppiert in offenen Arkaden. Es handelte sich beim Publikum vorwiegend um Geschäftsreisende. Hotelgäste genießen freien Zugang zu einem Fitnesscenter, das unter Fremdregie geführt wird.


Umgebung

4.0

Wenn man sich vom Hotel zu Fuß in die Altstadt von Lyon begeben möchte, steht einem ein Spaziergang von 35 bis 40 Minuten bevor. Das Hotel befindet sich in einem neueren Vorstadtgebiet mit eher unspektakulärem Ambiente.


Zimmer

6.0

Das Zimmer war recht klein, jedoch verfügte es über alle Annehmlichkeiten eines modernen Business-Hotels. Das Bett war bequem und ich habe darin sehr erholsam geschlafen. Die Ruhe war himmlisch und wurde noch unterstützt durch eine Zwischentür, die den Badezimmer- und Eingangsbereich vom Schlafraum abtrennte, eine geniale Konstruktion, die ich bei vielen anderen Hotels immer herbeiwünsche. Es gab Wasserkocher mit Tee- und Kaffeeauswahl, eine Minibar, Haarstrockner, Bügelbrett und Bügeleisen und


Service

6.0

Die Rezeptionisten waren freundlich und kompetent. Andere Servicekontakte hatte ich wegen der Kürze meines Aufenthaltes nicht.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Karl (61-65)

Oktober 2017

Modernes einzigartiges Stadthotel tolle Aussicht!

5.0/6

Das Hotel ragt über alles im Stadtbild von Lyon hinaus. Wegen seiner runden Form wird es mit seinen 40 Stockwerken im Volksmund auch "Le Crayon" (Bleistift) genannt. Der eigentliche Hoteltrakt beginnt erst ab dem 32. Stockwerk. Das riesige Foyer bis unters Glasdach erinnert an arabische Luxushotels. Die 245 Zimmer haben alle Zugang aus einem rundum innen verlaufenden Gang. Die Einrichtung ist modern und komfortabel. Mehrere Tagungsräume und ein unterteiltes Restaurant garantieren einen positiven Sitzungsverlauf.


Umgebung

6.0

Durch das umgebende Kommerzzentrum ist der Zugang etwas kompliziert. Am einfachsten ist der Zugang für Fußgänger vom Bahnhof Gare Part-Dieu durch den Kommerz-Komplex zum ebenerdigen Hochhaus Eingang. Allerdings steht man dann vor einem meist unbemannten Receptionspult. Schilder verweisen auf die Reception im 32. Stock! Dort erwartet den überraschten Besucher das Riesenfoyer über ca 8 Stockwerke. Für Stadtbesuche ist die Lage im neuen Stadtteil recht günstig. Vom Hbf sind es je nach gewähltem We


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind klein geraten. Eine Verlängerung in Richtung des großzügigen Riesenfoyers hätte hier sicher positive Wirkung gehabt. Die Möbel sind zweckmäßig und modern. Infolge des geringen Freiraums mangelte es an Ablagefläche für Reisegepäck. Wasserkocher für Tee/Kaffee ist in einem Schrank eingezwängt und schlecht zu bedienen. Die Betten sind geräumig und sehr bequem.


Service

5.0

Das wenige Personal ist aufmerksam und hilfreich. Gute Sprachkenntnisse sind nicht überall vorhanden.


Gastronomie

5.0

Das Restaurant ist stufenförmig auf 2 Etagen gegliedert. Die Auswahl am Frühstücksbufett ist beeindruckend. Allerdings befinden sich leider keine Soya-Produkte darunter.


Sport & Unterhaltung

4.0

Ein großes, gebührenpflichtiges Fitness-Zentrum ist im Gebäude untergebracht.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Patrick (31-35)

Oktober 2017

In ein paar Minuten ist man am Hafen

5.0/6

Das Hotel befindet sich in der nähe der Altstadt, jedoch gut zu Fuss erreichbar, mit hoteleigenem parkhaus ist es perfeumit eigenem Auto anzureisen


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Peter (26-30)

September 2017

Tolle Ausssicht, für einen kurz Tripp OK:

4.0/6

Hotel ist modern eingerichtet und bietet eine tolle Aussicht auf Lyon. Leider sind die Betten zu hart, und die Mitarbeiter nicht wirklich motiviert. Die Zimmer sind eher klein für ein 4 Stern Haus.


Umgebung

5.0

Leicht zu erreichen mit dem Auto, ins Zentrum ist es auch nicht weit. Ein Einkaufszentrum liegt gleich nebenan.


Zimmer

4.0

Modern mit toller aussicht. Sauber. Zu Klein, zudem sind die Betten zu hart.


Service

3.0

Ist ganz klar nicht das Motiviertetese, ein lächeln war nie drinn. Schade.


Gastronomie

4.0

Schön angerichtet, aber die Auswahl ist eher schlecht.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Steven (31-35)

Juli 2017

Schönes Hotel in Lyon

5.0/6

Ein sehr schönes Hotel. Perfekt für einen Städtetripp in Lyon mit einem wunderschönen Ausblick über die Stadt. Ganz in der Nähe ist ein großes Shoppingcenter gelegen.


Umgebung

5.0

Gut vom Flughafen zu erreichen, da der Bahnhof direkt in der Nähe ist und an die Flughafentram angebunden ist.


Zimmer

5.0

Schönes Zimmer. Gemütliche Betten. Minibar und Wasserkocher zum Kaffeezubereiten enthalten.


Service

3.0

Eher serviceunfreundliche Rezeption. Teilweise hat das Rezeptionspersonal nicht reagiert, wenn man Fragen hatte.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Rudolf (46-50)

Juni 2017

Top Hotel mit guter Lage

5.0/6

Top Hotel mit top Lage. Zimmer haben einen Wahnsinnsblick über die Stadt. Hotel scheint kürzlich erst renoviert worden zu sein


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ramin (51-55)

Mai 2017

Perfektes stadthotel

5.0/6

Sehr schönes Hotel , Lobby mit 360 grad Aussicht über die Stadt mit bar im 32. Stockwerk, sehr funktionell und schön eingerichtete Zimmer


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Robertus (46-50)

Mai 2017

Gutes Hotel mit toller Aussicht

5.0/6

Das versprochenen Shuttle service vom hotel nach Part-Dieu Bahnhof wurde nicht eingehalten, aber es war nicht so schlimm, da der Bahnhof bequem über Shopping-Center Commercial Part-Dieu einfach zu erreichen ist.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Die Aussicht war sehr gut, weshalb ich volle Sonne gegeben habe.


Service

4.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Dietmar (46-50)

April 2017

Tolles Stadthotel

6.0/6

Sehr schönes modernes Hotel. Architektonisch gut ausgetüfflte Zimmeraufteilung.Riesiger Flatscreen. Regentusche vorhanden. Super Aussicht auf die Stadt. Vor dem Hotel Bleibt die Tram T1 stehen. in gut 5 min. zu Fuß beim Bahnhof. Sehr gutes Restauraunt & Bar im Haus mit schöner Aussicht.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Harald (41-45)

Dezember 2013

Ein einmaliges Erlebnis in der 32zigsten Etage

3.6/6

Das Hotel ist im höchsten Gebaude von Lyon, mitten in der Stadt. Die Aussicht von der Bar oder auch dem Restaurant ist in der 32zigsten Etage natürlich super. Die Zimmer und auch der Rest des Hotels bedarf es der Renovierung. Dier Zugang zur Tiefgarage sowie die Ein- und Ausfahrten sind nur für Klein- und Mittelklasse Fahrzeuge geeignet. Wir waren mit einem Viano dort, damit tut kann sich schwer und benötigt einen 2ten für die Einweisung bei der Ausfahrt. Empfehlung: Park ticket bei der Rezeption gleich entwerten lassen, sonst darf man(n) nochmal laufen ;-)


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Aristidis (46-50)

November 2013

Gerne wieder

5.8/6

Serh zu empfhelen, nähe Bahnof, gut zu Fuss erreichbar. Ganz kurzer Gehweg bis zur Mall. Rezeption im 32. Stocjwerk, Zimmer sind darüber! Negativ: Instandhaltung ist mangelhaft


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stefan (51-55)

Mai 2013

Bedarf der Renovierung, aber viele Vorteile

4.2/6

In die Jahre gekommenes Geschäftshotel mit grandiosem Ausblick über die Stadt. Leider keine Fenster zum Öffnen. Die Zimmer sind kleine Hühnerkäfige mit guten Betten, aber winzigen Schränken - selbst für einen Mann auf Dienstreise. Uralter TV, der viel Platz kostet. Badezimmer war geräumig und mit flauschigen Handtüchern, sowie Wanne ok. Service in der Bar und beim Frühstück angenehm. Lage in der Stadt fast am Bahnhof ist ziemlich optimal, ins Zentrum mit öffentlichem Verkehr schnell, aber auch zu Fuß gut machbar. Das Hotel soll demnächst renoviert werden. Durch das riesige Einkaufszentrum direkt am Hotel und viele Restaurants trotz der Einschränkungen eine gute Wahl.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Celles (41-45)

Januar 2013

Im hohen Bleistift von Lyon

4.9/6

Vor der großen Renovierung waren wir noch 2013 im Radisson Blu Lyon. Dieses ist leider jetzt bis 2016 geschlossen, wegen Renovierungsarbeiten. Dies verwundert mich ein bisschen, denn ich kann nicht sagen, dass das Hotel desolat ausgesehen hat. Es befindet sich im Bleistift von Lyon. Gut der Bleistift ist ein Turm mit einer Art Bleistiftspitze. Das Hotel habe ich ausgewählt, weil es mir sehr cool erschien, einmal in einem höchsten Gebäude einer bekannten Stadt übernachten zu dürfen. Der Turm wurde zwischen 1972 und 1978 erbaut und ist mit 164 Meter das höchste Gebäude Lyons. Sein Durchmesser misst 44 Meter und seine pyramidenartige Spitze erreicht immerhin 23 Meter Höhe. Wegen seines Erscheinungsbildes wird er auch Le Crayon, der Bleistift, genannt. Seit dem 22.September 2008 lautet sein offizieller Name Tour Part-Dieu. Der Turm steht auch der Öffentlichkeit mittels eines Seiteneinganges neben dem Einkaufszentrum zur Verfügung, wo auch die Maße des Turms ersichtlich sind. Dies sieht man im Hotel am besten, wenn man in die Bar hinauffährt. Das Hotel hat 245 Zimmer und hat vier Sterne. Ich habe das Hotel damals direkt im Abverkauf gebucht und bezahlte 99 Euro mit Frühstück die Nacht. Vom Hauptbahnhof nahmen wir die Ubahn zum Hotel. Dort erwartet uns ein Hauch von Dubai. Das Hotel konnten wir über zwei Drehtüren betreten. Damals war aber eine gesperrt und eine war so gemacht, dass die Drehtüre aufgemacht wurde und man auch so reinkonnte. Der Hinweis zu den Hotels befand sich zwischen den Türen an der weißen Oberseite des Hotels. Unten hatte der Sockel eine Marmoroptik. Wer sich jetzt den Weg zur Rezeption erwartete oder erhoffte, der irrte. Hier gab es nur einen Boden mit Marmoroptik hin zu den Liften hoch zur Lobby. Dabei konnte man außen ein Wandgemälde bewundern und auch Werbung für die Bar und das Restaurant. Wir mussten ein Weilchen warten, bis ein Lift daher kam, dafür fuhr dieser aber sehr zügig hoch. Ich bekam hier aber kein Kopfweh. Das gesamte Hotel „im Bleistift“ war rund und die Rezeption war erst im 34.Stock. Dermaßen hoch mussten wir noch nie einchecken. Der Bereich war nicht so groß und hatte einen roten Boden. Die Rezeption war überdacht mit einem Wellendach. Auch gab es dort einen Minishop mit Kühlschrank und einen Sitzbereich mit kleinen, runden Tischen und Lehnsesseln. Der Empfang war durchaus freundlich und ich konnte französisch sprechen. Man nahm meine Buchung entgegen und der Check in um 14 Uhr ging schnell vor sich. Danach musste ich mich nur orientieren. Die Lobby und auch die Gänge vor den Zimmern glichen einem arabischen Palast. Über der Rezeption war dieser Palast mit den Fenstern eines Viertelkreises und ohne Fenstern waren dort aufgemalt, vor den Zimmern aber echt ausgeschnitten und im rosanen Stil. Auch gab es dadurch sehr helle Gänge und auch vieles an Bäumen und Sträuchern oder Kakteen und sonstigen exotischen Sträuchern. Auch gab es einen hohen, hexagonalen Käfig mit zwei armen Papageien, die auch auf Zuspruch teils reagierten. Abend deckte man den Käfig ab. Dieser stand auf einer Art brauner Boden erhöht. Von dort aus konnten wir auch dem schwarzen Läufer mit der gelben Bordüre zum gelben Lift folgen. Dieser brachte uns dann zu unserem Zimmer im 37.Stock. Von dort aus konnte ich vom Gang aus auch hervorragende Fotos von der Lobby machen. Der Blick nach oben lohnte sich fast noch mehr. Dort befand sich auch die übermächtige Kuppel des Bleistifts. Diese war eine spitze Konstruktion mit roten Metallstreben und sehr viel Glas. Durch dieses konnte auch viel an Licht in die kleine Lobby fallen. Die Zimmertür war in einem edlen Schwarzton. Hier war die Zimmernummern mit schwarzen Ziffern auf einem Goldschild angebracht mit dem Nichtrauchersymbol darüber. Auch hatte das Zimmer ein Kartenschloss und ich musste die Zimmerkarte von oben vertikal einstecken und schon konnte ich die Klinke herunterdrücken. Das Zimmer war auf den ersten Blick in Ordnung, aber bis aufs Bad, nichts Modernes. Unser Zimmer war schön und mittelgroß und hatte zwei hohe Fenster. Diese konnte man abends mit zwei grün, gelb längs gestreiften Linien zu machen. Die gelbe Farbe des Zimmers empfand ich als sehr angenehm und auch die Einteilung des Zimmers war sehr effektiv. Der Boden hatte einen blau, rosa gescheckten Teppich. Dieser gefiel mir ganz gut. In der Ecke stand links ein runder Holztisch mit einem mittelbraunen Teint und dazu gab es jeweils einen mittelbraunen Lehnsessel mit einem türkisen Bezug, den es nochmals für den Schreibtisch rechts. Auch waren dort praktischerweise Steckdosen. Zu dieser Zeit hatten wir noch keine Tablets und ich kann folglich nichts über das WLAN sagen. In der Mitte der langen Holzverkleidung mit dem schrägen schmalen Tisch rechts, gab es einen breiteren Teil in der Mitte mit einem Papierkorb darunter und einem alten TV darüber. Dieser hatte in erster Linie französische Programme zu bieten, aber auch deutsche Kanäle waren darunter zu finden. Rechts stand der eigentliche Schreibtischteil, gebogen und mit der schwarzen Hotelmappe und der Anleitung fürs WiFi. Hier gab es auch eine fixe Stehlampe mit einem sehr schönen goldenen Fuß und einem quadratischen, glänzenden Holzaufsatz und einem runden Lampenhals mit einem gelblichen Lampenschirm. Die Lampe lieferte folglich sehr angenehmes Licht, welches auch ausreichend war. Auch die weiße Bedienung für die Klimaanlage war dort an der rechten Wand montiert. Diese ließ sich mühelos, dank der Skala mühelos regeln, aber auch gänzlich ausschalten, was ich auch tat. Das Bett war gerade richtig groß. Auch hatten diese ein angenehm weißes Bettzeug, das auch sehr sauber war. Hier gab es auch jeweils zwei kleine und dünne Pölster für jeden. Auch war die Matratze sehr gut und nicht durchgelegen. Wir hatten leider im Doppelbett nur eine Decke für jeden, sodass dies auch in der Nacht zum ungewollten Abdecken führte. Ich schätze immer getrennte Bettdecken, weil man sich hier getrennt zudecken kann. Auch gab es noch Platz für zwei kleine Ablagen seitlich der Betten, welche in der dunkelbraunen Bettwand integriert waren. An diese waren jeweils zwei Lampen mit kleinen, weißen Lampenschirmen montiert. Auch hatte jeder jeweils zwei kleine braune Fächer zur Ablage. Der Kasten stand sehr knapp an der rechten Seite des Betts. Folglich musste diese mit den hellgelben Türen ganz in die Wand eingelassen werden. Dieser bot genügend Platz für die Bekleidung und hatte auch ausreichend Platz. Auch konnten wir dort für jeden praktische weiße Schlüpfer finden, die wir auch verwendeten, um sauber über die Teppiche zu wandeln. Die Aussicht aus dem Zimmer war sicher das Genialste. Wir hatten leider den Blick nicht in Richtung Altstadt, dennoch war es einmalig so über die Neustadt von Lyon blicken zu können. Das Bad war ein Traum. Dies machte einen sehr modernen und frischen Eindruck. Der Hauptteil an der Wand war der übergroße Spiegel, der fast alles einnahm. Rechts an der Wand war auf den weißen Fliesen mit der schwarzen Bordüre der Haartrockner montiert. Dieser war leider keiner von der gewöhnlichen Sorte, sondern einer mit einem gerillten, dicken Schlauch und einer Düse wie von einem Staubsauger. Diese Haartrockner finde ich nicht so doll, weil diese meist sehr schwach trocknen und ich auch den Schlauch nie ganz ruhig halten kann. Davor gab es einen geschwungenen Waschtisch mit einem weißen Grundton an seiner Seite. Dort befand sich auch ein breiter, abgerundeter Schlitz für die Handtücher. Hier fand ich in erster Linie Gefallen an dem Waschtisch selber. Dieser hatte eine Form, wie eine sehr gestreckte Ellipse. Die Optik war türkis außen und dunkles Türkis innen. Darauf standen auch eine Menge Accessoires wie Duschgel, Shampoos oder Conditioner. Diese haben wir auch gerne verwendet. Das eiweiße, ovale Waschbecken war gänzlich versenkt und hatte eine sehr guten Hebelmischer. Für die persönlichen Dinge hatte man im Bad genügend Ablagefläche. Auch war die Gesamtausleuchtung des Bads hervorragend. An den beiden Haken der orangenen Türe hingen auch noch zwei weiße Bademäntel. Das WC hatte eine Sparspülung und war auch sehr sauber. Links vom Waschtisch klebte die weiße Wanne. Diese war sauber und hatte einen sehr praktischen Haltegriff an der Wand montiert. Leider gab es hier keinen flexiblen Duschschlauch, sondern nur einen fixen Duschkopf. Dafür konnte ich am Hahn unten die richtige Wassertemperatur testen. Ein weißer Duschvorhang verhinderte das Überspritzen. Auch hatten wir für den nächsten Tag das Frühstück mitgebucht. Das Restaurant zeichnete sich durch viel Glas aus. Auch hatte es einen sehr schönen, dunkelbraunen Parkettboden. Dazu gab es Tische für zwei, quadratisch und mit brauner Marmoroptik. Auch konnte man auf den Holzsessel mit dem dunkelroten Polster sehr gut sitzen. Auch konnte man dasselbe auf den Bänken mit dem gleichen Bezug machen. Der Kaffee wurde am Tisch serviert, als auch der gewünschte Saft und es war alles schon vorgedeckt. Ich bediente mich an den 6 Müslispendern und der Milch daneben und gab noch Nüsse und Pflaumen dazu. Praktisch davor die Brot- und Semmeksauswahl, als auch schon die Schnecken und das Streuselgebäck. Auch gestaubtes Gepäck war vorhanden. An warmen Speisen waren unter anderem Kartoffelscheiben, Eierspeise und Quiche vorhanden, von denen ich aber nichts gekostet habe. Zum Schluss vor dem Check out waren wir noch in der Le Bar Le Ciel de Lyon. Diese befindet sich im 32. Stock des Radisson SAS und ist nicht nur für Hotelgäste gedacht. Die Bar mit dem mittelgrauen Fußboden, dunkelgrauen Hockern und runden Hochtischen bietet eine Fernsicht Richtung Bahnhof Part-Dieu. Abends wird auf dem Piano gespielt. Auch lederne Fauteuils und Sitzbänke werden in der Bar, vis à vis von diversen Fotografien, geboten. Der Grund des kurzen Besuchs war aber nicht die Absicht, dort etwas zu konsumieren, sondern einfach im modernen Ambiente den Ausblick auf die Altstadt von Lyon zu genießen. Das Hotel hat mir schon allein wegen den hohen Turms und der Aussicht sehr gut gefallen. Auch 2016 wird dieses Hotel sicher wieder sehr gut gebucht werden.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Wolfgang (46-50)

September 2012

Top-Hotel im 40-stöckigem Turm !!!

5.0/6

Es handelt sich um ein gutes ****-Hotel der Kette Radisson Blu mit internationalem Publikum.


Umgebung

4.0

Der Hotelturm liegt zwar zentral am TGV-Bahnhof Part-Dieu, die Umgebung ist jedoch gewöhnungsbedürftig: direkt am Hotel liegt das monumentale Shopping-Zentrum Part-Dieu: eines der größten Einkaufszentren Europas. Hier findet sich jedoch nicht nur die bessere Gesellschaft ein ,sondern auch die Verlierer unserer Gesellschaft.....


Zimmer

5.0

Zimmer auf 4-Sterne-Niveau mit schönem Badezimmer ohne Abstriche. Hinzu kommt die phantastische Aussicht: ich hatte ein Zimmer im 38. Stock und konnte ein herrliches Panorama über die Stadt Lyon genießen: Digitalkamera mitnehmen !!!!!


Service

5.0

Radisson SAS - Service - alles bestens


Gastronomie

6.0

Top-Restaurant und Top-Bar im 34. Stock - beides allerdings extrem teuer. Habe ich nicht genutzt.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Karl-Heinz (70 >)

Mai 2012

Hotel wie ein arabischer Turm

5.5/6

Der Aufenthalt im Hochhaus hat uns sehr gefallen. Im "Bleistift" sah es innen aus, wie in einem arabischen Palast. Da musste ich Fotos machen. Das Zimmer war recht groß. Ein bequemes Doppelbett auf einem grauen Teppich, ein großer Schreibtisch und ein Bad, sauber, mit einem komischen, türkisen Waschtisch. Sonst alls grau und ein sehr großer Wandspiegel und alles sehr hell. Die Sicht auf Lyon war unschlagbar.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Ralf (41-45)

April 2012

Unpraktisch und viel zu teuer

2.5/6

Das Hotel ist ein Hochhaus mit hervoragender Sicht über Lyon, jedoch befindet sich die Rezeption im 34 Stock. Das bedeutet erst einmal parken und dann die Rezeption suchen. Danach wieder runter und alles nochmal bis zum 34 Stock. Dort angekommen muss der Fahrstuhl gewechselt werden um in die Zimmer zu gelangen, total unpraktisch. Die Bar ist viel zu teuer (Bier 6 €) darum auch immer leer. Restaurant Menü ca. 80 €, auch leer. Zimmerausstattung ist alt und gebraucht, diese entspricht keinenfalls einen vier Sterne Standart. Insgesamt stimmt das Preisleistungsverhältnis in keinster weise, habe für vier Erwachsene in zwei Zimmer 290 € gezahlt, obwohl die Resevirung wesentlich Preiswerter war. Hotel ist höchstens was für Geschäftsreisende die keinen Wert auf Ausstattung legen und die Kosten nicht selber übernehmen müssen.


Umgebung

2.3

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

3.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Juergen (51-55)

März 2012

Hotel mit Super-Ausblick

4.7/6

imposantes Gebäude, Hotel in den oberen Etagen mit Superausblick, da die Lüftung/Klimaanlage während des Aufenthaltes nicht ging, war die Hitze im Zimmer unerträglich, deshalb nur bedingt empfehlenswert


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Martin (26-30)

Oktober 2009

Toller Blick, toller Service

4.3/6

Die Zimmer entsprechen nicht einem 4 Sterne Hotel. Sie wirken altmodisch und nicht mehr zeitgemäß. Der Ausblick dafür ist atemberaubend. Die rezeption ist freundlich und sehr entgegenkommend. Allem in allem würde ich das Hotel weiterempfehlen. Allerdings steht der standard Preis pro Übernachtung nicht in Relation zur Leistung.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Pascal (36-40)

April 2009

Super Aussicht

4.8/6

Super Aussicht in allen Zimmer. Alle Zimmer befinden sich in einem Bankgebäude ab dem 32. Stock. Klimaanlage muss über nacht abgeschaltet werden da sehr laut. Achtung Zimmer über der Bar können sehr laut sein.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Norbert (19-25)

November 2007

Über den Wolken von Lyon

5.3/6

Also, das Hotel beginnt erst im 32. Stock und ist somit das Höchste Hotel Europa´s... Wir waren im 36Stock untergebracht, die Aussicht ist GEWALTIG, vor allem Abend´s. Kommunikation war kein Problem, sprechen alle Super Englisch. Vom Design her ist das Hotel sehr schön und auffällig, auch der Innenberiech ist atemberaubend. Die normalen Gäste dürften wohl eher aus der gehobenen Klasse kommen, was wohl auch am Zimmerpreis vno 300€/Nacht liegen mag :-) Wir hatten in Ebay einen Gutschein für 2Personen/2Nächte/inkl. Frühstück ersteigert, sprich 30€/Nacht, diesen Preis bietet normalerweise GARKEIN Hotel in Lyon. Das beste am Hotel ansich man sieht es von jeden Blickwinkel aus von Lyon, da es der einzige "Wolkenkratzer" ist, und man kann sagen, ja, dort oben wohne ich, ein Super Gefühl, wirklich.


Umgebung

6.0

Die Lage is natürlich DIE BESTE in GANZ LYON. man is direkt am Busbahnhof vom Satobus (Flughafenzubringer) und neben dem TGV Bahnhof, besser geht´s eigentlich nicht. Auch ist man neben dem riesigen Einkaufzentrum Part Dieu. Also auch Schlechtwetter wäre kein Problem, und dort kann man SUPER Essen gehen. Empfehlung: Pizza/Pasta, ist gleich das erste Restaurant beim Eingang und wirklich sehr gut.


Zimmer

6.0

Man merkt auf jeden fall das das Hotel nicht mehr das neuste ist, aber dei Auswahl der Materialien (Hölzer der Regale, Fliesen im Bad) spricht doch für den hohen Standart des Hotel´s. Wen man genauer hinschaut dann sieht man die schlecht gefugten Stellen und dergeleichen, das dürfte aber in keinen Hotel anders sein. Zugang zum Zimmer erfolgt über die Praktische Karte. Kleines Manko ist vielleicht die Lüftung, amn hört es immer leicht säuseln, auch in der Nacht, is aber nicht so agr und könnte au


Service

6.0

Geputzt wird sehr gründlich, auch das Personal ist sehr freundlich und hat uns trotz des Gutschein´s und unsres "jungen" Alters respektvoll wie jeden anderen auch behandelt.


Gastronomie

5.5

Zu den Restaurant oben kann ich nicht´s sagen, wir waren im Einkaufzentrum, jedoch haben mit die Preise für ein Hotel dieser Gattung gar nicht geschreckt, wäre ich nocht einne Tag geblieben hätte ich auch dort gegessen. zw. 10-25€ gibt´s tolle Sachen. Frühstück is auch nicht schlecht, es gibt alle Gebäckvarianten, nur die Wurstabteilung is etwas überschauber, aber das ist in Frankreich normal. aber ansonsten wirklich Super, man bekommt sogar "Aktivia-Drinks"


Sport & Unterhaltung

3.5

Das einzige Problem, das wohl bei allen Radisson Hotelß´s ist (war auch in Rom) ist das es Internet auf den Zimmern über Wlan gratis gibt (Super), wenn man jedoch den laptop nicht mithat und man zu den Internetpoint gehen muß zahlt man sage und schreibe 35Cent/Minute surfen, das ist wirklich nicht mehr zeitgemäß. könnte ruhig auch gratis sein. Fitnesscenter wäre auch graits dabeigewessen ,mit pool, jedoch hat das nur bis 17: 00Uhr geöffnet, und wenn schon wäre das am Abend super gewessen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michaela (19-25)

August 2007

Für Stadthotel gut

4.9/6

Meine Eltern hatten für sich und mich Gutscheine für das Hotel ersteigert. Für das Geld war das Hotel angemessen. Die Zimmer waren gut, die Aussicht war traumhaft. Jedoch sahen die Zimmer leicht mitgenommen aus. Meine Badezimmertür schloss nicht richtig und als ich es geschafft hatte, sie richtig zu schließen, kam ich nach dem Duschen fast nicht mehr aus dem Bad. Zum Glück schaffte ich es dann doch noch die Tür zu öffnen, sonst hätte ich wohl im Bad nächtigen müssen und wäre darauf angewiesen gewesen, das meine Eltern beim Weckanruf am Morgen misstrauisch geworden wären und Hilfe geholt hätten, da es im Bad leider kein Telefon gibt. Das Frühstück war sehr eingeschränkt, die Auswahl war gering und das Peronal sprach leider fast nur französich. Leider war das Frühstück unten im Eingangsbereich und so hatte man keine schöne Aussicht nach draußen, sondern nur auf nackten Betonwände des Hotels und die Baustelle vor der Tür. Der Service war jedoch sehr gut. Die Verständigung in Englisch war gut, doch Deutsch wird nicht gesprochen.


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Philipp (36-40)

März 2007

Zufriedenstellendes Stadthotel für Durchreise

4.0/6

Zufriedenstellendes Stadthotel für die Durchreise oder einen kurzen Aufenthalt, das Hotel wirkt aber sehr unpersönlich und bräuchte ein "Facelifting". Es gibt schoenere SAS Radisson Hotels Preis Leistung Verhältnis ist aber durchaus ok (88 Euro/Nacht)


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michele (19-25)

Dezember 2006

Hotel direkt neben dem Bahnhof

4.7/6

Das Hotel ist im höchsten Gebäude von Lyon untergebracht (wunderschöne Aussicht von allen Zimmern), direkt neben dem Bahnhof Part Dieu und dem riesen Einkaufszentrum Galerie Lafayette. In das Stadtzentrum hat man zu Fuss ca 10-15min. Es hat aber eine Tramlinie, die vor dem Hotel durchfährt und einem ins Zentrum bringt. Das erste Zimmer war, entgegen unserer Buchung, ein Zimmer mit 2 Betten anstatt ein grosses Bett und in der Dusche hatte es Algen unter der Verglasung des Lavabos. Nach der Reklamation bekamen wir ein Doppelzimmer. Doch auch dort war das Bad nicht 100% in Ordnung. Das Zimmer war zudem relativ klein und verfügte nur über TV, Minibar und Fön aber keinen Safe. Da die Heizung ausgefallen war und ich in der Nacht fror, konnten wir mit der Reklamation bezwecken, dass wir nur ein Frühstück zahlen mussten. Dieses war mit 19€ pro Person sehr sehr hoch bemessen. Die Auswahl am Buffet war nicht hervorragend ebenso wie der Geschmack nicht. Mit 19€ demnach viel zu teuer. Alles in allem ein 4 Stern Hotel, das den 4 Sternen nicht wirklich nachkommt. Man hätte in einem renovierten 2 Sterne Hotel genau so gut genächtigt, aber viel günstiger. Der Umgang mit Reklamationen ist allerdings sehr lobenswert.


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen