Hilton Seychelles Labriz Resort & Spa

Hilton Seychelles Labriz Resort & Spa

Ort: Silhouette Island

93%
5.4 / 6
Hotel
5.4
Zimmer
5.7
Service
5.1
Umgebung
5.7
Gastronomie
4.8
Sport und Unterhaltung
5.0

Bewertungen

Weltenbummler (31-35)

August 2021

Traumhafte Reise mit Robinson Crusoe Feeling

6.0/6

Das Paradies auf Erden! Shilouette Island ist die drittgrößte Insel - besteht aber zu 90% aus einem Naturschutzgebiet. Man kann immer einen einsamen Strand finden, wo man völlig alleine ist. Sofern das Meer mitspielt und man ausreichende Sicht hat, ist die Unterwasserwelt ein Traum: wir haben Stachelrochen und Schildkröten gesehen; beim Schnorchelausflug auch Adlerrochen. Zwar waren wir wegen der Natur dort, aber auch das Hilton als Anlage ist top. Der Pool gehört zu den schönsten, in denen wir waren - es gab darin auch schwimmende „Sitzsäcke“. Das Spa ist direkt in die Granitfelsen gebaut und sieht aus wie aus einem Disneyfilm. Man muss wirklich fit sein, aber wer die mehrstündige Wanderung auf sich nimmt, hat die Chance 7 wilde Riesenschildkröten zu besuchen. Einziges Manko ist der Transfer - trotz früher Ankunft mussten wir bis 16:00 Uhr auf der Hauptinsel warten. Rückreise um 6:00 Uhr ohne ordentliches Frühstück war auch etwas schade. Insgesamt waren wir trotzdem sehr zufrieden.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Super schönes Zimmer inklusive Außendusche. Die Veranda war top. Fast schade, dass wir so gut wie nie dort waren, weil wir so viel unterwegs waren.


Service

Nicht bewertet

Nichts zu beanstanden. Einige Angestellte waren nach Lockerung der Einreisebestimmungen gerade frisch angekommen. Sie waren aber alle nett und aufmerksam. Besonders positiv hervorzuheben sind die Guides auf den Wanderungen.


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Das Frühstück hat eine riesige Auswahl. Abendessen sollte eig. täglich auch im Buffet angeboten werden; tatsächlich war das Restaurant aber einige Male geschlossen. Auch mit Halbpension waren aber einige andere Restaurants inkludiert. Diese waren sehr gut, auch, wenn sie immer dieselben paar Speisen im Angebot hatten. Aufgrund der Covid-Maßnahmen kann man sich am Buffet nicht selbst bedienen. Das ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber okay. Wir haben immer entweder direkt am Meer oder über der Lagu


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Einer der schönsten Pools. In der Nacht glitzern viele kleine Lichter wie Glühwürmchen. Tagsüber kann man in schwimmenden Sitzsäcken relaxen. Es gibt ausreichend Liegen, frische Handtücher und der Ausblick ist traumhaft schön.


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Daniela (26-30)

April 2021

Traumhochzeit im Hilton Labriz

6.0/6

Es ist der absolute Traum dort: Traumstrände, Traumvillen und Traumservice! Wir haben absolut nichts zu bemängeln !!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alexander (46-50)

März 2021

Erholung im Paradies

5.0/6

Die Lage des Hotels ist super und die Erholung ist perfekt, leider war die Auswahl an Speisen sehr überschaubar. Der Service ist Top.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Raphaela (41-45)

Dezember 2020

Traumurlaub

6.0/6

Allein schon die Anreise mit dem Boot zu dieser wunderschönen Insel ist ein Traum. Wenn man ankommt fühlt man sich wie in Jurassic Park. Wir hatten eine Beach Villa mit direkten Zugang zum eigenen Strandabschnitt. Ein Traum. Die Villa ist sehr gross und toll eingerichtet. Mit offener Dusche nach hinten raus. Man denkt, man wäre mitten im Dschungel. Toll war auch, das es keine Lichter und Lampen am Strand gibt, und man den Weg nachts nur mit Taschenlampen zu seiner Villa gibt. Alles sehr naturbelassen. Viele kleine Krabbeltiere am Strand, wo man aber keine Angst zu haben braucht. Es gibt verschiedene A la Carter Restaurants und 1 Buffet Restaurant. Alles super. Der Service und die Speisen waren sehr lecker. Für mich und meine Familie war es ein absolutes Erlebnis und ein Traumurlaub.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dominic (31-35)

November 2020

Urlaub (trotz Corona) im Paradies.

6.0/6

Wir verbrachten 10 Nächte im Labriz. Wir konnten es fast nicht glauben, dass es nun trotz Corona funktionierte. Wir waren sehr glücklich, überhaupt in den Urlaub fahren zu können und dann noch ins Paradies- einfach traumhaft. Das Hotel ist wirklich sehr schön. Preis- Leistung stimmt. Traumstrand mit den bekannten Granitfelsen- der Wahnsinn! Mehrere Möglichkeiten zu wandern- aber vorsicht, die Trails sind wirklich knackig und nichts für ungeübte. Hotelanlage sehr schön gestaltet, Pool sehr schön. Ein paar Kleinigkeit fallen auf: freiliegende Kabel, offenstehende Putzwägen direkt am Weg. Bei der Ankunft hat niemand so recht gewusst, was er mit uns anfangen sollte. Die Zimmer waren noch nicht fertig, wir wurden in einen Raum gesetzt, dort sollten wir warten auf Snacks und Erfrischungen- gekommen ist nichts und niemand. Das sollte geändert werden, da es schlechte Stimmung vermittelt.


Umgebung

6.0

Die Lage war für uns top. Außer dem Hotel noch eine kleine Lodge. Das wars. Sehr ruhig, üppige Natur. Kein halli- galli. Ab und zu waren wir alleine am Strand- herrlich!


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Gartenvilla. Sehr schön, groß, geräumig. Hätten nicht mehr benötigt.


Service

5.0

Wie überall auf der Welt, engagierte Mitarbeiter (mit Leib und Seele bei der Arbeit und am Kunden), jedoch auch ein paar andere. 95% Super. Es gab ein paar kleinere Vorfälle, das Hotel reagierte sehr freundlich und machte es wieder gut. Es fehlte uns ein wenig an Information, verschiede Dinge fanden wir erst nach 5 Tagen heraus.


Gastronomie

4.0

Es hat schon gepasst. Die ersten 4 Abende waren wir beim Bufett (HP war gebucht). Das war sehr nüchtern gehalten, die Auswahl nicht 5- Sterne würdig. Eine Kerze usw. wäre schön gewesen. Die Qualität der Speisen war allerdings sehr gut. Später gab es dann nur noch die verschiedenen Retaurants. Wir wechselten immer durch. Dort war es stets lecker und auch etwas gemütlicher. Wasser war nicht inklusive! Wird einem jedoch ständig angeboten. Das fanden wir etwas nervig, da angebotenes Wasser dann scho


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Siggi (51-55)

November 2020

Seychellen Silhouette

6.0/6

1a, direkte Strandlage, super Strand, glasklare warmes Wasser , sehr gute Ausstattung, guter Service mit täglicher Reinigung


Umgebung

3.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

1a


Service

Nicht bewertet

1a


Gastronomie

1.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Mangelhaft und sehr gewöhnungsbedürftig


Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Kaltes Wasser


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas & Kerstin (51-55)

November 2020

Etwas teurer, aber gern wieder

6.0/6

In Corona Zeiten sind Reiseziele ziemlich ausgedünnt, daher waren wir froh, das unser lange geplanter Urlaub doch möglich war, zwar mit kleinen Einschränkungen und etwas anders als vorgesehen, aber top. Vom Flughafen der Hauptinsel Mahe fährt man mit dem gebuchten Transfer ca. 30 Min. zum Jetty (Fähre nach Silhouette). Dort erfolgt auch der Check In. Die Überfahrt dauert je nach Wetter dann 20-30 Min. Das Labriz war für uns das sogenannte Quarantäne Hotel, aber man kann sich völlig frei bewegen. Nach dem 5. Tag dibt es einen kostenlosen Corona Test.


Umgebung

6.0

Traumhaft gelegen auf einer wunderschönen Insel ist das Hilton das einzige Hotel dort, nur links neben dem Hafen gibt es noch eine kleine Lodge. Das Labriz ist kein Hotelbunker, es gibt nur Villen in verschiedenen Größen. Wir hatten eine Garten-Villa ohne direkten Strandzugang, es gibt welche mit, manchen haben einen Pool, je nach Preislage. Für uns völlig ausreichend. Die Strände sind gut, Badeschuhe sind aberzu empfehlen.


Zimmer

6.0

Am Jetty auf Sihouette wird man sehr freundlich begrüßt, dann geht's per E-Mobil vom Hafen zur Villa. Unsere Garten Villa war ein Traum, ein riesen Zimmer, ebenso das Bett, das Bad mit Wanne und Dusche sowie 2 Waschbecken, kleine Küche mit Kühlschrank und Mini Bar, Kaffee o. Tee inkl. Auf der Terrasse Tisch+Sessel+2 Liegestühle. Unbedingt empfehle ich hier ein Anti Moskito Mittel ! Wir hatten Moskito Coils und ein Spray sowie Cocos Öl, aber die Biester finden immer eine Stelle.


Service

6.0

Corona bedingt war der Service eingeschränkt, es gab keinen Wäsche-und Putzservie. War für uns aber kein Problöem. Das Auffüllen der Minibar erfolgte nach einem Sponsoring auch problemlos, wir haben nur gesagt, was wir brauchen und dann lief das. Hier muß man erwähnen, es gibt keinen Shop um Getränke zu kaufen, alles läuft nur über Housekeeping oder man ordert an der Bar. 1 Bier ca. 4 €, aber es schmeckt.


Gastronomie

5.0

Hier kann ich leider nur 4 Sterne vergeben, für ein 5 Sterne Hilton war das Essen bzw. die Auswahl nicht überragend. Es waren gefühlt 90 % deutsche Gäste dort. Wir hatten HP. Zum Frühstück waren Käse und Wurst relativ knapp bemessen, am Abend war dann merkwürdigerweise genug da. Abendessen als Buffett, kreolische Küche. Man findet immer was und satt wird man auch. Es gibt aber auch andere Restaurants, italienisch, asiatisch,muß man aber vorher beim Concierge Plätze reservieren. und auch möglich


Sport & Unterhaltung

5.0

Schorcheln,Tauchen ,Hiking alles möglich, wir waren 1 x Schnorcheln, leider gab es keine bunten Riffe zu bewundern, aber trotzdem ein guter Ausflug.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Diana (36-40)

November 2020

Wunderschöne ruhige Lage auf kleiner Insel

4.0/6

Das Hotel ist einmalig gelegen auf einer unbewohnten naturbelassenen Insel. Es ist eine grosse Hotelanlage, man bewegt sich am besten mit dem Velo oder lässt sich von den Golfcars abholen. Es gibt mehrere schöne Wanderwege und einen wunderschönen langen Strand. Das Essen im Hauptrestaurant ist eher mittelmässig, das Personal eher überfordert, wenn viele Gäste aufs Mal im Restaurant sind. Die Corona-Schutzmassnahmen werden eher locker gesehen und vom Personal wie den Gästen (viele Einheimische) nicht wirklich ernst genommen. Insbesondere im Hauptrestaurant drängen sich zu viele Leute ans Buffet und die meisten lassen die Nasen aus den Masken baumeln. Kein wirklich sicheres Gefühl diesbezüglich.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Gross und sauber mit wunderschönem Meerblick.


Service

4.0

Am besten ist der Service im Italiener.


Gastronomie

4.0

Sehr gutes Essen im Italiener, aber eher kleine Auswahl.


Sport & Unterhaltung

4.0

Kostenlose Velos, Fitnesscenter, Minigolf, Pingpong, mehrere Wanderwege


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Angela (56-60)

Februar 2020

Eine Insel unter Naturschutz

5.0/6

Die drittgrößte Insel der Seychellen ist ein Traum hinsichtlich der teils unberührten Natur. Richtiges Robinson Crusoe Feeling! Man merkt, dass keine Tagestouristen kommen. An die Restaurants hatten wir wohl zu hohe Erwartungen ....


Umgebung

6.0

Wir hatten Glück, dass es nach der frühen Landung mit Condor gleich weiter ging und wir nur kurz am Jetty warten mussten. Die meisten Gäste kommen nach einer 45 minütigen Bootsfahrt auf der Insel an. Hin war es sehr stürmisch, zurück aber alles ruhig. Die Lage ist fantastisch!


Zimmer

6.0

Gebucht haben wir eine King Beachfront Villa und unsere Freunde waren in einer Gartenvilla. Wir würden immer wieder eine Strandvilla buchen, man ist gleich am Meer, hat eigene Liegen und eine Hängematte am Strand und der Ausblick ist fantastisch! Hier sollte man nur gründlich die Bewertungen lesen, am Ende der Hotelanlage in der Nähe der Poolvillen ist kaum noch Strand vorhanden und die Böschung wurde schon mit Sandsäcken verstärkt. Wer ohnehin nur den Pool nutzt, den wird es nicht stören. Wir w


Service

6.0

Unser sehr netter Room Boy Jittan hat sich sehr gut um uns gekümmert und alle Sonderwünsche umgehend erfüllt! Zum Abend hatten wir einmal mit wenigen anderen Gästen eine nette Einladung von Harsha (Head Bartender) zur Rumverkostung mit lokalem Rum. Angesichts der sonstigen Preise waren wir erstaunt, dass es kostenfrei war. Es gibt auch täglich "happy hour" Zeiten für Getränke. Das gesamte Personal war sehr freundlich und aufmerksam. Wir haben uns sehr wohl gefühlt.


Gastronomie

4.0

Wir sind froh, dass wir dem Rat unseres Reiseveranstalters gefolgt sind und nicht Halbpension gebucht haben. Das Essen vor Ort ist zwar recht preisintensiv, aber die Halbpension (+80.- Euro) lohnt sich nur, wenn man mindestens drei Gänge isst. Zudem wurden viele Gerichte in den Restaurants mit Aufschlag zur Halbpension angeboten oder diese konnte überhaupt nicht genutzt werden. Dies konnten wir überhaupt nicht nachvollziehen, auch wenn es uns nicht betroffen hat. Viele Halbpensionsgäste waren u


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt ein paar einsame Wanderwege, die aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit recht rutschig sind - mit Felsen durchsetzt - teilweise sehr mühsam, man sollte es wenigstens versuchen, allerdings mit richtigem Schuhwerk. Man kommt ins Innere der Insel, zu wunderschönen Stränden (allerdings nicht unbedingt zum Baden geeignet), zum alten Friedhof usw. An den einsamen Puderzuckerstränden der Insel findet man beispielsweise tolle Muscheln, deren Mitnahme allerdings streng verboten ist. Es gibt auch


Hotel

5.0

Bewertung lesen

AK (19-25)

Februar 2020

Honeymoon

6.0/6

Unglaublich schönes Hotel direkt am Strand. Das einzige zu beanstanden wäre, dass die angebotenen Ausflüge ziemlich teuer sind.. Als junges Paar das sich gerade mal die Flitterwochen leisten konnte ziemlich happich. Sonst alles perfekt!


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Claudia (46-50)

Januar 2020

Hotelinsel in malerischer Umgebung

5.0/6

Sehr schöne romantische Insel inmitten vom Naturschutzgebiet. Strand zieht sich über ganze Anlage und Bungalows ebenso, erstreckt sich auf ca. 2,4 km. Schöner langer Weg innerhalb Anlage, auf der einen Seite Bungalow zum Meer, auf der anderen Gartenbungalow und Naturpark. Wir hatten anfangs Glück mit Wetter, hier ist die Kulisse wirklich malerisch und einfach nur beeindruckend kitschig. Danach regnete es mehr, was so nicht so viel störte da Wasser konstant 28 Grad hatte und auch so blieb es warm. Leider wollten wir mehr entdecken von der Insel und Umgebung, nur Entspannung eine Woche lang ist uns normal zu lange. Hier hätten wir uns Angebot besser vorgestellt und wollten dies viel mehr nutzen. Insel selbst wirklich sehr beeindruckend und Entspannung groß angesagt, wer mehr entdecken möchte muss mit viel Geld rechnen, sonst dann relaxen angesagt. Für uns wäre es am Ende besser gewesen, wären nur paar Tage geblieben einfach zum Abschalten, eine Woche wird dann eher lang auch wenn die Kulisse noch so schön ist. Schade wegen den Ausflugsangeboten, sonst wäre es super gewesen mit der Kombi


Umgebung

5.0

Wir wurden mit einer 45 minütigen Bootsfahrt zur Insel gebracht, klappte alles prima. Wunderschöne grüne Insel mit riesigen Naturpark. Sehr schöner 2,4 km langgezogener Strand, teilweise schwer passierbar da Sand durch Regen und Flut weggeschwemmt wird und nicht mehr zum gehen empfehlenswert ist. Leider war zu unserer Zeit Bootsfahrt zu Schildkröten nicht möglich, wäre auf anderer Seite der Insel. Wanderung ganztägig war uns mit 90 % Luftfeuchtigkeit zu lange. Es wurden paar Bootsfahrten bzw. A


Zimmer

6.0

Bungalow sehr schön angelegt, alles im Zimmer was das Herz begehrt. Man hatte eigene Terrasse und eigenen Strandabschnitt (wir hatten Strandbungalow) kleine Treppe führte dann zum Meer. Außendusche auch vorhanden. Einzig zu bemängeln ist, dass die Bungalow relativ hellhörig sind und knapp zum nächsten Nachbarn. Wir hatten Glück, da auf jeder Seite jeweils ein Pärchen war und daher relativ ruhig, letzte Nacht kam eine Familie mit 2 Kindern, hier wurde es deutlich lauter. Gerade wenn man so einen


Service

5.0

Rezeption sehr freundlich, kompetent und immer geholfen. Unser Roomkeeper Hem war einfach spitze, sehr freundlich, bemüht und immer besorgt ob alles passt. Super sauberes Zimmer. Im Buffetrestaurant war man freundlich, jedoch für ein 5 Sterne Hotel doch ziemlich überfordert teilweise mit dem Service selbst. Es ging alles sehr schleppend und auch wenn nicht viele Gäste dort waren musste man schon länger warten.


Gastronomie

5.0

Frühstück gutes ausreichendes Angebot. Es gab mehrere Spezialitätenrestaurant, wo Halbpension angerechnet wurde oder überhaupt eingerechnet war. Wir waren einmal in einem Spezialitätenrestaurant und war sehr angenehm und leckeres Essen. Ansonsten gingen wir ins Buffetrestaurant, hier gab es jeden Tag Themenbuffet. Ausreichende Auswahl und guter Geschmack, für eine kleinere Insel wirklich gutes Angebot. Auch hier wieder unverschämt teure Preise, wir haben solche Wucherpreise noch in keinem 5 Ste


Sport & Unterhaltung

4.0

Poolanlage mehr für Kinder, 1.20 m tiefes Wasser, nicht groß, für schwimmen daher nicht wirklich geeignet. Wellness haben wir nicht genützt, daher können wir dies nicht beurteilen. Schwimmen im Meer nur bedingt möglich, bei Ebbe extrem niedriges Wasser und ewig zum raus gehen, bei Flut bisschen möglich, jedoch richtiges schwimmen hier eher nicht so gut. Uns hat es nicht so gestört jedoch sollte dies berücksichtigt werden. Schnorcheln leider nicht sinnvoll. Wir wollten Wanderungen durchführen, al


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stefan (31-35)

Januar 2020

Traumurlaub auf der schönsten Insel der Seychellen

5.0/6

Wir waren nun schon zum wiederholten Mal dort und das nächste mal lässt nicht lange auf sich warten! Die Anlage besteht aus mehreren Bungalows auf der Insel Silhouette. Auf der ganzen Insel befindet sich nur dieses Hotel und ein Guesthouse. Am Strand ist man somit gefühlt komplett allein! Wer gern Strandurlaub mit Wandern verbindet, für den ist dieses Hotel genau das richtige.


Umgebung

6.0

Das Hotel ist nur durch eine Fahrt mit einem Schnellboot zu erreichen, mittlerweile gibt es auf dem Boot sogar W-Lan (unabhängig davon, ob man dies nun braucht oder nicht). Sobald man das Boot auf der Insel Silhouette wieder verlässt stehen bereits Hotelmitarbeiter zur Begrüßung am Steg. Anschließend stellt sich jeder kurz vor und danach wird man mit einer Art Caddy durch die Anlage zu seinem Bungalow gefahren. Die Insel ist sehr bergig und überzogen mit Dschungel. Es gibt insgesamt 4 Wanderunge


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Kingvilla mit eigenem Pool und Außendusche. Die Villa war riesig! Großes Bett und Sitzgelegenheiten im "Wohnzimmer". Weiterhin ein Ankleidebereich und ein riesiges Badezimmer mit Wanne und zwei Duschen sowie Waschbecken. Auf Anfrage haben wir wieder das Bungalow bekommen, welches wir schon ein Jahr vorher hatten, großes Dankeschön dafür!


Service

5.0

Unser Housekeeper hat uns jeden Wunsch erfüllt, den wir hatten. Leider war unser vorheriger Housekeeper Shapon mittlerweile in anderen Bungalows eingesetzt, aber wir haben ihn dennoch ausfindig gemacht! Auch die anderen Mitarbeiter im Hotel haben alles getan um unsere Wünsche zu erfüllen. Der Service im Allgemeinen hat hier eine ganz andere Qualität als in anderen Hotels. Was auch toll war, war die Wissbegierde der Hotelmitarbeiter. Viele waren interessiert wo man her kommt und wie man lebt.


Gastronomie

5.0

Das Essen hat keine Wünsche offen gelassen. Vor Allem gab es immer frischen Fisch und einheimische Küche! Sehr beeindruckend war auch, dass immer alles frisch war. Wenn eine Fischart nicht gefangen wurde, dann gab es ihn eben auch nicht zum Essen. Es wird also scheinbar ohne TK gearbeitet und auf die Umwelt geachtet. Die Atmosphäre war immer sehr locker. Das Personal war zuvorkommend und sehr freundlich. Trinkwasser, welches direkt aus den Bergen kommend abgefüllt wird, gibt es hier nur in Glasf


Sport & Unterhaltung

5.0

Sportlich aktiv kann man jederzeit auf Tennisplatz werden. Das Fitnessstudio ist ziemlich klein, allerdings im Vergleich zu anderen Hotels sogar mit einer Schulterpresse echt gut ausgerüstet. Jedoch ist dies in dieser traumhaften Umgebung auch nicht notwendig. Die Wanderungen, Schnorchel- und Badeeinheiten machen dies überflüssig. Weiterhin ist es gut, dass nichts motorisiertes wie Jetski oder dergleichen die Atmosphäre zerstören! Wellnessangebote gibt es in ausreichender Form , haben wir jedoch


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Daniel (41-45)

Dezember 2019

Location location location...

5.0/6

Super Hotel auf eigner Insel , Strand direkt vor dem Bungalow, 2 Pools, Spa - Traumhafte Tage in Traum Villa, Service ausbaufähig


Umgebung

6.0

Private Insel , Traumstrand , Anreise mit dem Helikopter sehr zu empfehlen !


Zimmer

6.0

Villa am Strand Traumstrand in weniger als 5 Metern Entfernung, Eigene Hängematte , selbst als Familie Genug Platz für 4 Personen


Service

3.0

Das Personal ist sehr bemüht um die Gäste aber wer 5 Sterne Hotels Service wie in Europa oder USA erwartet wird sicher enttäuscht


Gastronomie

5.0

Verschiedene Restaurants für jeden Geschmack, Buffetrestaurant , Asiatisch, Teriaki, Strand Bar, Pool Bar . Mediterrane Küche


Sport & Unterhaltung

6.0

Vielfältige Angebote - Strand, Schnorcheln, Schwimmern, Tennis, Paddeln, Minigolf, Fahrräder, Trecking, Sauna, Spa, Pool, Billiards....


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Melanie (26-30)

Dezember 2019

Solides Hotel

5.0/6

Gutes Hotel auf einer fast privaten Insel. Traumhafter Strand, allerdings um die Weihnachtszeit sehr viel los! Tolle und große Zimmer. Alles gut in Schuss.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Monika und Alexander (56-60)

November 2019

Schöner, erholsamer Urlaub

6.0/6

Das Hotel ist bekanntlich im Prinzip das einzige (außer einem Guesthouse) auf dieser als Nationalpark geschützten Insel. Die Vegetation erinnert auffallend an "Jurassic Park" und man wäre nicht überrascht, wenn z. B. ein Velociraptor um die Ecke biegen würde, ist uns aber in unserem 2 wöchigen Aufenthalt nicht passiert. Die Anlage ist großräumig, und zieht sich praktisch entlang des gesamten Strandstrand entlang.


Umgebung

6.0

Über 90% der Insel ist Nationalpark, und besteht diese aus einem hohen Berg vulkanischen Ursprungs. Shopingmalls, Discos und sonstige "laute Zerstreuungsmöglichkeiten" gibt hier nicht und das ist gut so. Wenn man sich für dieses Hotel entscheidet, möchte man chillen und die Seele baumeln lassen - einfach die Ruhe genießen. Lärm, wenn man das so bezeichnen will, entsteht nur durch die am Ufer auftreffenden Wellen, was aber manchmal bei Flut - insbesondere in der Nacht - doch etwas lauter werden


Zimmer

6.0

Es gibt Garten- Beach- und Sanctuary-Beach Villen. Die beiden ersten (insgesamt über 100 qm Wohnfläche) sind unseres Wissens nach gleich ausgestattet, Die Beach-Villen liegen direkt (bei Flut 5 bei Ebbe 10 Meter vom Meer entfernt) am Strand. Die Sanctuary-Villen sind noch größer und verfügen zusätzlich noch über ein Privatpool, was aber unserer Meinung nach nicht nötig ist. Der Ozean liegt ja direkt vor der Türe. Zwischen den Beach-Villen und dem Meer sind Bäume, Palmen und hohe Farne. Wir hat


Service

6.0

War OK - professionelle Freundlichkeit. Reception (Frau Aysha? spricht perfekt Deutsch und 5 weitere Sprachen) war sehr freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

5.0

Das Restaurant Cafe Dauban (wechselnde Themenbuffets) ist eher schwach, das Streetfood-Buffet ist gut. Während unseres Aufenthaltes haben wir zwar die anderen Themenbuffets auch besucht, können diese aber nicht empfehlen. Da sollte man in die anderen Restaurants wechseln. Bei Halbpension sind aber dann zum Teil kräftige Aufzahlungen zu leisten. Die Getränkepreise sind äußerst hoch (1/2 Heineken € 17,-, die Flaschenweine ab ca. € 50,- sind aber eher Billigwein). Das Argument der Anlieferung auf


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jörg (51-55)

November 2019

Ein Traum

6.0/6

Die perfekte Hotelanlage mit klasse Strand direkt vor dem Zimmer . Sehr weitläufige Anlage mit Klasse Freizeitangebot . Essen und Trinken absolut top .


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mike (56-60)

November 2019

Inseltraum

6.0/6

Einziges Hotel auf der Insel Silhouette in den Seychellen. Traumhafte Lage und ein 2 Kilometer langer oft leerer Strand. Schöne Wanderungen durch den Naturpark vom Hotel aus möglich. Einsame Strände gibt es mehrere dort. Wir haben dort Honerspunkte eingesetzt sonst wäre es zu teuer für uns.


Umgebung

6.0

Top


Zimmer

5.0

Nur Villas im Garten, am Meer und einige mit eigenem Pool.


Service

6.0

Man wird umsorgt


Gastronomie

4.0

Sehr gut aber horrend teuer, deshalb nur 4 Sterne


Sport & Unterhaltung

6.0

Super gelegene Wellnesanlage


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Herta (56-60)

November 2019

Ein kleines Paradies

6.0/6

Auf der wunderschönen Insel Silhouette gelegenes Hotel von Hilton. Es gibt kein weiteres Hotel auf der Insel und nur ca. 150 Einheimische dort. Somit ist der Strand und auch die Insel nie überlaufen;-) Leider extrem hochpreisig, wir haben aber Honors Punkte dafür genutzt.


Umgebung

6.0

Paradiesisch


Zimmer

5.0

Nur Villas


Service

6.0

Super freundliches Personal, immer um die Gäste bemüht.


Gastronomie

4.0

Sehr gut aber extrem teuer, deshalb nur 4 Sterne


Sport & Unterhaltung

6.0

Umfassend


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Brigitte (51-55)

November 2019

4 Nächte sind ausreichend

4.0/6

Keine 5* im europäischen Vergleich - bei längerem Regen möchte ich nicht dort sein. Preis - Leistung ist auch für ein Inselhotel total überteuert.


Umgebung

5.0

Bei Sonnenschein ein Traum, wer überwiegend baden und relaxen will, ist bei schönem Wetter richtig. Strand innerhalb der Hotelanlage sehr schön, außerhalb nur bedingt ohne Begleitung zu erreichen.


Zimmer

6.0

Beachvilla sehr schön, groß und entspricht 5* Standard. Uns hat es nicht gestört, dass die Terrasse der Villa einsehbar ist, da alle Villen gleich sind (Ausnahme die Poolvillen). Die Gartenvillen unterscheiden sich nur durch die Lage, sonst identisch. Terrasse mit 2 ganz tollen bequemen Liegen und Sitzgelegenheiten ausgestattet. Hängematte im Garten.


Service

4.0

Entspricht einem durchschnittlichen 4* Hotel. Für diesen Preis darf man mehr erwarten. Zimmerservice war sehr gründlich, Reinigung erfolgte oft jedoch erst am Nachmittag. Happy hours an der Bar wurde nicht einmal in der Morgenpost angekündigt. Hier mussten wir selbst nachfragen, dabei war es die einzige Zeit, an der die Bar etwas mehr besucht war!


Gastronomie

4.0

Standard im Buffetrestaurant. Preise in den übrigen Restaurants total überzogen, Portionen mehr als überschaubar, dafür um so teurer. Fischplatte für 2 Personen über 80 € und satt waren wir nicht. Beim Frühstück wurde vieles nicht aufgefüllt. Als wir 1 x früher frühstückten, war das Angebot viel größer als ab 9:30 Uhr. Sogar die Kokosnüsse gab es auch auf Nachfrage nicht mehr. Diese sind auf den Seychellen keine Luxusware...


Sport & Unterhaltung

3.0

Ausflüge und Anwendungen werden angeboten, jedoch sehr teuer. Bei unserem Aufenthalt war das Hotel fast ausgebucht, haben jedoch fast keine Gäste bemerkt, die die teuren Angebote genutzt haben. Egal ob Spa Anwendungen, Ausflüge oder z.B. Mondschein-Menü. Spa Bereich von der Lage sehr schön, direkt in die Granitfelsen gebaut, jedoch sehr in die Jahre gekommen. Entspricht nicht dem heutigen Standard und erst recht nicht diesem Preisniveau.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Julia (31-35)

November 2019

Gutes Badehotel

4.0/6

Wir suchten uns dieses Hotel aus, da wir nach La Digue nur noch entspannen wollten. Es ist eine sehr schöne Insel mit einem super Badestrand, einer schönen Poolanlage und sehr sauber. Da wir nur eine Gardenvilla hatten, sind wir immer zum Strand in der Nähe des Pools. Dort gab es für unseren Sohn mehr Schatten als an den Beachvillen. Liegen waren immer frei. Der Sand war hier auch etwas feiner, sodass man ohne Badeschuhe ins Wasser konnte.


Umgebung

5.0

Eine Insel mit zwei Hotels. Für einen Badeurlaub nachdem man die Seychellen erkundet hat super. Wer nur einen Badeurlaub machen möchte, dem empfehle ich eher die Malediven. Wir waren auch hier noch etwas zu Fuß unterwegs und haben uns einen alten Friedhof angesehen. Man hätte auch noch andere Wanderungen machen können, leider war uns das mit unserem Sohn zu anstrengend und der Kinderclub erst ab vier. Vom Anleger auf Mahe brauchte man ca. 30 Minuten auf dem Speedboot. Dies war recht angenehm i


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren sehr groß und das Bett gut. Wir bekamen ein Beistellbett für unseren Sohn. Leider mussten wir das Zimmer wegen Baulärm wechseln. Hier hätte ich mir gewünscht, dass sie etwas kulanter gewesen wären. Zuerst unterstellte man uns, dass es die Baustelle nicht geben würde, obwohl ein Bungalow mit Baggern im Garten renoviert wurde und der ganze Garten umgebraben worden ist. Letztlich durften wir dann endlich umziehen und haben dann ein Late Checkout bekommen.


Service

4.0

Den Service kenne ich deutlich besser. Die Räume waren immer sauber und unser Roomboy hat uns sogar einen Sterilisator für die Babyfläschchen besorgt. Er war sehr aufmerksam. Der Service an der Rezeption dagegen war nicht gut. Wie oben beschrieben hat es gedauert, bis ein Unzug möglich war und selbst ein Late Check out ist wohl selten möglich. Das kenne ich aus anderen Hotels definitiv anders.


Gastronomie

4.0

Es gab ein Buffetrestaurant und mehrere A la carte Restaurants. Das Buffetrestaurant fanden wir sehr eintönig und dort waren wir eher enttäuscht. Im Restaurant war es sehr stickig, sodass man sehen musste einen Platz draußen zu bekommen. Die meisten Tage sind wir dann lieber in eines der A la Carte Restaurants gegangen. Hier fand ich es sehr schade, dass man für ein einfaches Steak ca. 10 Euro zuzahlen musste. Bei eibem HP Preis von 75 € pro Person finde ich, dass so etwas dabei sein muss. Das E


Sport & Unterhaltung

4.0

Wir wollteb Tauchen gehen, leider war das Boot der Tauchschule defekt, sodass kein einziger Tauchgang möglich war. Die Preise sind allerdings auch überteuert hoch. Da sind die Malediven echt günstig gegen. Etwas schade war, dass der Kinderclub erst ab vier Jahren war. So musstr immer einer vob uns bei unserem fast dreijährigen dabei sein. Er hat dort sehr gerne gespielt.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Janine (26-30)

Oktober 2019

Sehr schönes Hotel für einen Urlaub im Paradies

5.0/6

Sehr schöne Anlage, tolle Natur und Riff zum Schnorcheln direkt vor der Tür. Kleine Mängel beim Service, ansonsten top.


Umgebung

6.0

45 Minuten Bootsfahrt zum Hotel von der Hauptinsel aus.


Zimmer

6.0

Die Beach Bungalows sind sehr schön geräumig. Ein Highlight ist die zusätzliche Dusche im Freien.


Service

5.0

Stets bemüht, aber doch manchmal etwas überfordert.


Gastronomie

5.0

Abwechslungsreiches Buffet. Ein Minuspunkt ist, dass trotz Vollpension ausschließlich Wasser inklusive ist und auch zu den Mahlzeiten Softdrinks extra kosten.


Sport & Unterhaltung

5.0

Schorcheln, Kajakfahren, Tauchen ist gegen Aufpreis möglich. Wandertouren werden angeboten, sind aber schnell ausgebucht. Tennisplatz und Minigolfanlage ist vorhanden, leider aber kaum gepflegt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Susanne (36-40)

Oktober 2019

Wir waren mega enttäuscht.

3.0/6

Tolle Lage, aber sonst hat die Anlage ihre besten Zeit erlebt. Alles sehr in die Jahre gekommen! Wir haben ein Resort gebucht und Cluburlaubsfeeling bekommen. Die Poolanlage viel zu klein für so viele Gäste. Hat nur noch laute Animation gefehlt und wir hätten gedacht wir sind in einem 3* Hotel auf Mallorca. Das Personal ist aufgesetzt freundlich . Wir haben die Herzlichkeit sehr vermisst wie auch unsere Privatsphäre weil die Hüttschen dicht an dicht stehen.Es ist alles übertrieben teuer das das bisschen Freude ein schnell vermießt wird. Zum Beispiel: Kajak für eine Stunde fahren:40€ p.P. Eine Portion Pommes 10€ .... Ein Gefühl von Massentourismus, nichts individuelles, keine Liebe zum und im Detail. Die Seychellen haben so tolle Ecken... diese ist es nicht !


Umgebung

4.0

Der Strand ist wirklich ein Traum . Bei bei etwas schlechteren Wetter kann es hier aber ziemlich langweilig werden. Mir ist es zu wenig Seychelles . Und sämtliche Ausflüge wie auch die Fähre unverschämt teuer.


Zimmer

4.0

Ist ganz süß eingerichtet und auch ausreichend groß. Es war immer alles sehr sauber aber mir zu wenig Privatsphäre. Für viel Geld haben wir eine Beach-Villa gebucht. Die Hüttchen stehen viel zu dicht an einander. Jeder kann jeden auf die Terrasse schauen weil es auch nicht ausreichend bepflanzt wurde. Es fehlt der kompletten Anlage für ein 5* Haus einfach der Charme. Es fehlt die Liebe zum Detail die ich bei den Preisen einfach erwarte.


Service

3.0

Waren steht’s bemüht aber mehr auch nicht .


Gastronomie

4.0

Das was wir gegessen haben war geschmacklich alles gut. Dieses vor-reservieren von den Restaurants hat mich sehr gestört. Ich mag kein Büfettessen aber das war das einzige was einein übrig blieb, wenn man sich nicht schon Tage im Voraus entschieden hat was man essen möchte und wann man Hunger hat. Ein großes + war das es Roomservice gibt... sonst wären wir vor Ort verhungert .


Sport & Unterhaltung

3.0

Wenn man bei 30Grad und bei einer 80% Luftfeuchtigkeit nicht auf wandern Lust hat, bleibt nicht so viel. Man hat den schönen Strand und das Meer und was man eben so machen kann .


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sören (31-35)

Oktober 2019

Tolles Hotel - Sehr schöner Strand - Erholung pur!

6.0/6

Tolles Hotel auf einer einsamen Insel; Kilometerlanger weißer Sandstrand mit herrlichen Felsenformationen so wie man es von den Seychellen erwartet; Sehr nettes Personal mit tollem Service; Hervorragende Zimmer (Wir hatten einen privaten Strandabschnitt; Zimmergröße sehr großzügig); Leckere a la card Restaurants; Buffet im Hauptrestaurant sehr lecker; Preisniveau entsprechend gehoben!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jing (31-35)

Oktober 2019

Tolles Hotel & Geniale Lage; Herrlicher Sandstrand

6.0/6

Tolles Hotel & Geniale Lage; Herrlicher weißer Sandstrand - ideal zum spazieren; Schöne große Zimmer - wir hatten eins mit direkter Strandlage; Personal sehr zuvorkommend und immerhilfsbereit; Schöne Themenrestaurants; Preislich aber ein gehobenes Niveau - wie die Seychellen generell.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lauren (26-30)

Oktober 2019

Wunderschöne Insel, enttäuschendes Hotel

3.0/6

Die Insel selbst war wunderschön und privat. Das Personal im Hotel war nicht sehr entgegenkommend und gab uns das Gefühl, "nur ein weiteres Flitterwochen-Paar" zu sein. Versprochene Dienstleistungen (z.B. Sonnenuntergangskreuzfahrt) waren nicht verfügbar. Ich würde das Gefühl als versnobt ohne hohe Qualität beschreiben. Wir waren besonders enttäuscht über den Mangel an Interaktion mit der lokalen Kultur.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

2.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Karina (31-35)

September 2019

Schöne Insel, mit einen guten Hotel...aber....

5.0/6

...das Preis / Leistungsverhältnis passt nicht so ganz. Die Insel ist sehr schön, sowie die Unterkunft auch. Zum entspannen, ist man auf Silhouette richtig angekommen.


Umgebung

5.0

Wir haben ein Strand Bungalow für unseren gesamten Aufenthalt gebucht. Der Vorteil bei diesem ist, das man seine eigene Terrasse mit zwei Liegen auf der Terrasse, sowie eine Sitzecke hat. Hinzu kommen zwei Liegen im eigenen Strandbereich und eine eigene Hängematte. Bei einen Garten Bungalow muss man sich für den Strandbereich mit den Liegen und Hängematten in Höhe der lo Brizan Bar zufrieden geben. Am langen Sandstrand herrscht eine angenehme Ruhe, hin und wieder sieht man mal andere Personen. D


Zimmer

6.0

Unser Strand Bungalow war perfekt. Der Room Boy ist zweimal am Tag vorbei gekommen, um das Zimmer herzurichten.


Service

5.0

Der Service war eigentlich immer gut. Jedoch muss ich anmerken, das wir uns jeden Abend in der lo Brizan Bar niedergelassen haben. In der Bar war nie viel los, meistens waren nur ca. 10 andere Gäste anwesend. Und da sollte man meinen, das vier Kellner ausreichen sollten, um die Anzahl an Gäste bedienen zu können. Nachdem man seine bestellten Getränke erhalten hat, wurde man zum größten Teil als Gast „abgehakt“. Nur auf Nachfragen wurde man meistens weiter bedient. Das fanden wir sehr schade fü


Gastronomie

5.0

Wir haben HP gebucht. Das Essen hat sehr gut geschmeckt, jedoch haben wir kein Unterschied zu Hotels die weniger Sterne haben, feststellen können. Die Auswahl im Buffet Restaurant Café Dauban ist nicht gerade die gewesen, die wir erwartet haben. Da haben wir selbst auf den Malediven eine größere Auswahl erhalten ( ich vergleiche die beiden Inseln aufgrund der gleichen Warenanschaffung) Mittags kann das Lunch im lo Brizan verzehrt werden. Als Preisinformationen: Wir haben z.B. für eine Pizza,


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Karen (56-60)

September 2019

Auf jeden Fall empfehle ich das Hotel weiter.

6.0/6

Wir waren vom 17.9.-1.10.19 .IM LABRIZ. vom ersten Tag an fühlten wir uns sehr wohl. An alle vom Hotel herzliche Grüße und vielen Dank.


Umgebung

6.0

Die Fahrt zum Hotel war bei uns gut. Mit Emirates geflogen. Sind gut angekommen und von Mathe mit Transport und boot hat gut geklappt. Keine großen Wartezeiten.


Zimmer

6.0

Wir hatten eine King gar den Villa. War alles super. Vielen Dank an unseren toom Attentat Praful. Er war immer zur Stelle und hat unser Zimmer immer sehr sauber gehalten. Danke.


Service

6.0

Für Fragen war das Personal immer offen.auch hier vielen Dank


Gastronomie

5.0

Das Essen im Cafe dauban war gut. Vielen Dank an unseren Kellner f&b derart. Senthil, der immer für uns da war. Jeden Wunsch erfüllte. Und auch vielen Dank an unseren kleinen Koch dharmapal, der uns immer freundlich begrüsste und die Sachen erklärte. Und auch vielen Dank an Panel, die uns immer sehr freundlich begrüsste und zum Platz wies. An alle einen Dank.


Sport & Unterhaltung

5.0

Haben wir nicht genutzt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

carlo (51-55)

September 2019

Hochpreisiger Traumurlaub mit Suchtpotential

6.0/6

Ein "Hammer-Hilton" an einem "Fototapeten-Strand" - was will man mehr? Alle Seychellen-Klischees werden hier erfüllt, Enttäuschung nahezu unmöglich. Falls doch, dann liegt es mit Sicherheit am "Hochpreis-Paradies"!


Umgebung

6.0

Wenn Sie im Flughafen von Mahe, der Hauptinsel, landen und gewohnt sind, abends ein Bier oder Glas Wein zu trinken, sollten Sie die Gelegenheit nutzen und sich im dutyfree zu bevorraten - es sei denn, 15€ für einen halben Liter Bier und 50€ für einen in Deutschland erhältlichen 5€-Wein aus Südafrika im Hilton Labriz schocken Sie nicht. Denn: das Hilton liegt auf Silhouette Island, es gibt keinen Supermarkt oder Shop dort, wo Sie Getränke (auch Wasser nicht!) billiger kaufen können. Nach diese


Zimmer

6.0

Unsere Wahl fiel auf die Deluxe Beachfront Pool Villa, ein Traum auf 185qm mit eigenem Pool, Außendusche und direktem Strandzugang am sehr ruhigen Ende der Anlage. Im sehr hohen Zimmerpreis von ca. 900€ ist allerdings schon die ebenfalls sehr zu Buche schlagende Überfahrt auf die Insel von 150€ pro Person enthalten, ebenso wie 2 kostenlose Fahrräder, die sich wegen der sich lang hinziehenden Anlage durchaus bezahlt machen. Die Villa selbst macht ihrem Namen alle Ehre, Luxus pur, die Ausstattung


Service

6.0

Mit einem Wort: hervorragend. Mit zunehmender Verweildauer beschleicht einen das merkwürdig anmutende Gefühl, daß dem Personal tatsächlich daran gelegen ist, den Gast 100%ig zufrieden zu stellen. Ob es der Room Service ist oder die Bedienung in den Restaurants - einfach toll, freundlich, lustig und stets zu einem Small talk aufgelegt.


Gastronomie

5.0

Ja, es schmeckt hervorragend, egal in welchem der 6 oder 7 Restaurants. Am besten hat uns das Grann Kaz gefallen, das Wohnhaus der Familie Dauban, der früheren Eigentümerin der Insel. ABER: unter 100€ zu zweit kommen man am Abend so gut wie gar nicht aus. Kosten manche Gerichte am unteren Ende der Preisspanne noch verträgliche 25€, schlägt das Hotel bei den Getränkepreisen gnadenlos zu, selbst für die Flasche Wasser sind 10€ fällig. Tagsüber kann man sich jedoch an den gratis Wasserspendern vers


Sport & Unterhaltung

5.0

Kostenlos sind nur unbegleitete Wanderungen über die Insel, für die es festes Schuhwerk braucht, das Minimum sind Joggingschuhe mit starkem Profil, ansonsten haben Sie im Urwald keine Chance. Wir sind vom Hotel aus 1,5h über ein Bergmassiv in die benachbarte Bucht zu einer alten Sklavenunterkunft gewandert, unüberwindbare Granitfelsen versperren eine Inselumwanderung am Strand immer wieder. Desweiteren kann man natürlich tauchen gehen, das PADI Dive Center befindet sich zwischen Hotel und Pier,


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jäkel (41-45)

August 2019

unser Urlaub 2019

6.0/6

sehr schöne Unterkünfte, wir haben uns sehr wohl gefühlt. Die Lage am Wasser mit den Möglichkeiten vor Ort haben wir sehr gut genutzt. Gerne nehmen wir uns eine weitere Reise nach Silhouette in 2021 vor!


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Kleinigkeiten wurden rasch beseitigt, ansonsten sehr guter Zustand


Service

Nicht bewertet

im Hilton war das Personal sehr aufmerksam und ist absolut Gastfreundlich


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

wir reisten mit HP, das war für uns perfekt, das Essen war sehr abwechslungsreich und hatte eine sehr gute Qualität :-)


Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

ein schöner Poolbereich zum Wohlfühlen!


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marvin (26-30)

August 2019

Einsame Insel für die Flitterwochen

5.0/6

Schönes Hotel, Essen OK. Traumhafter Strand mit klassischem Hilton Service. Idealer Ort für die Flitterwochen. Etwas limitierte Aktivitätsmöglichkeiten, daher eher für entspannten Strand/Lesen/Zweisamkeit Urlaub.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thorsten (41-45)

Juli 2019

5 Tage im Paradies

6.0/6

Idylle pur. Ruhe pur . Einfach traumhaft. Wer ein Hideaway sucht wird es hier finden. Eine Insel die man gefühlt fast immer für sich allein hat wenn man will ....


Umgebung

6.0

Auf Silhouette gelegen. 3 mal täglich Bootstransfer oder per Helikopter.


Zimmer

5.0

Grosszüge Gardenvilla. In einer Minute zu Fuss am Strand. Jede Villa hat eine Aussendusche !!


Service

6.0

Aufmerksame Mitarbeiter in allen Bereichen ohne aufdringlich zu sein. Einfach Top


Gastronomie

6.0

Frühstück Hilton Niveau am oberen Ende wenn man bedenkt wo man sich befindet (Insel) Roomservice und Pool Snacks ordentlich mit normalem Preis Leistungsverhältnis


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marco (31-35)

Juli 2019

Wunderschönes Hotel im Paradies!

6.0/6

Wunderschönes Hotel auf einer einsamen Insel und jede Menge Luxus. Ist zwar nicht billig, aber der Preis lohnt sich definitiv. 5 Restaraunts mit unglaublich gutem Essen. Unbedingt eine Seafront Villa buchen. Man hat einen eigenen Strandzugang.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt auf einer einsamen Insel und besteht aus vielen Villen. Man kann alles zu Fuß erreichen bzw. mit dem Fahrrad.


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Es gibt 5 Restaraunts: Kreolisch, japanisch, Seafood (mein Favorit direkt auf dem Strand mit den Füßen im Sand), Buffet mit unterschiedlichen Themen (mein Favorit ist Streetfood) und italienisch.


Sport & Unterhaltung

6.0

Tischtennis, Tennis, Tauchen, Schnorcheln, Minigolf, Schwimmen


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Benjamin (36-40)

Juli 2019

Das Paradies ist Silhouette Island

6.0/6

Das einzige Resort auf Silhouette, wunderschöne Insel mit tollen Wanderungen und Stränden ! Das Ambiente und Anlage ein Paradies.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Wir hatten ein Beach Bungalow mit direkten Zugang zum Strand. Große Bungalows schick mit viel Holz eingerichtet.


Service

5.0

Der Service war immer freundlich, aber manchmal etwas tapsig.


Gastronomie

6.0

Wir haben mit Halbpension gebucht und jedesmal wo anders zu Abend gegessen. Klasse Amabient und immer gutes Essen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir haben einen AWO Tauchschein im Dive Center gemacht. Top Ausrüstung und Boote, natürlich zu einem gehobenen Preis. Aber Top !


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Peter (61-65)

Juni 2019

Eindrückliche Natur in wunderbarem Hotel!!

6.0/6

Sehr schöne Hotelanalge in wunderbarer Natur eingebettet. Kein Klotz, der die Natur stört. Sehr freundliches Personal, feines Essen in verschiedenen Spezialitätenrestaurants. Die Natur auf den Seychelllen ist wunderbar und der Strand des Hilten lang und traumhaft schön. Es lohnt sich auf alle Fälle eine Beachfront-Villa zu buchen. Einmalig von der Terrasse auf den Strand zu schauen!


Umgebung

6.0

Einziger Minuspunkt ist die Anreise mit dem Schiff. Da das Transfer-Schiff nur 2x am Tag fährt, mussten wir 4 Stunden in der Hilton-Lounge in Mahe warten! Bei der Rückreise noch schlimmer! Da wir den Flug erst um 02.00 Uhr hatten, hätten wir ca. 7 Stunden am Flughafen warten müssen - die Reception hat uns jedoch geholfen und wir konnten den Abend im Hilton auf der Hauptinsel verbringen.


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Nicht benutzt, ist bei dieser schönen Natur auch nicht notwendig


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dominik (31-35)

Juni 2019

Ein Resort zum Wohlfühlen.

6.0/6

Sehr schönes Hotel mit Ambiente zum Wohlfühlen und entspannen. Das Resort wurde mitten in der Natur von Silhouette erbaut, auf dessen Insel sich sonst nichts befindet.


Umgebung

6.0

Lage direkt am Strand, sehr schönes Resort mitten in der Natur und Glasklares Meerwasser. Ideal zum schnorcheln und schwimmen. Badeschuhe sind empfehlenswert.


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Garden Villa und waren sehr zufrieden mit diesem Zimmer bzw. Bungalow. Viel Platz und großes Bad mit Outdoor Dusche.


Service

6.0

Sehr freundliches Personal, zuvorkommend und fleißig. Hier wird einem jeden Wunsch erfüllt.


Gastronomie

6.0

Sehr Gutes Buffet Essen wo für jeden etwas dabei ist. Themen Restaurant sind auch sehr empfehlenswert.


Sport & Unterhaltung

6.0

Im Activity Center gibt es viele Möglichkeiten seinen Tag zu gestalten.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christian (46-50)

Juni 2019

Sehr luxurioeses Hotel auf Privatinsel auf den Sey

6.0/6

Sehr luxurioeses Hotel auf Privatinsel auf den Seychellen- ein wunderbarer Strand laedt zum Schnorcheln und Schwimmen ein. Sehr schoene Insel, die sich in Wanderungen erkunden laesst.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bettina (51-55)

Juni 2019

Tolles teures Resort

6.0/6

Das Hilton auf Silhouette Island ist ein wahr gewordener Traum. Es ist das einzige Hotel auf der Insel und die Gäste haben den gesamten langen weissen Sandstrand für sich alleine. Da die Bungalows weitläufig in der grossen Gartenanlage des Hilton verstreut sind, hatten wir sowohl am Bungalow, als auch am Strand immer mehr als genug Platz. Der Transfer erfolgt vom Bel Ombre Jetty in hoteleigenen Booten. Einziger Nachteil ist der Preis.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (46-50)

Juni 2019

Perfekter Strandurlaub in einer Traumanlage

6.0/6

Wunderschönes Hotel auf einer traumhaften Insel, große, traumhafte Bungalows direkt am Strand, Trasnfer mit Helicopter shr zu empfehlen, Essen herausragend, Service perfekt.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marius (36-40)

Mai 2019

Wunderschönes Strandhotel auf einer einsamen Insel

6.0/6

Das Hilton Labriz ist ein wunderschönes Strandhotel auf den Seychellen. Es liegt sehr ruhig auf Silhouette, auf der Insel gibt es nur einanderes sehr kleines Boutique Hotel und ein kleines Dorf. Es ist wirklich sehr malerisch, durch die Abgeschiedenheit ist man zu zweit fast einsam am Strand unterwegs. Wenn man die Abgeschiedenheit zu zweit sucht hat man hier sein Traumziel erreicht. Eine Sache die ich wirklich noch mal hervorheben möchte. Im Hotel bekommt jeder seine eigene hochwertige Metallflasche. Diese kann fast überall nachgefüllt werden, in jedem Restaurant gibt es das Wasser umsonst, in Glasflaschen egal ob Sprudel oder still. Als Strohhalme werden Nudeln verwendet. Ich finde diese Nachhaltigkeit extrem bemerkenswert, sehr lobenswert und würde mich freuen, wenn sich das durchsetzt.


Umgebung

6.0

Das Hilton Labriz liegt einsam auf der Seychellen Insel Silhouette. Wir haben dort nach einen zehn tägigen Katamarantrip komplett die Aussenwelt hinter uns gelassen. Dies ist hier auch perfekt möglich, schon die Anreise im großen Speedboot ist anders. Wer Ruhe und Abgeschiedenheit sucht, wird hier fündig.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein wunderschönes Bungalow direkt am Strand. Dieses würde ich auch immer wieder buchen. Moderne schöne Einrichtung, im Wohn und Badbereich. Das Bett zeigte auf das Meer, auf der Terrasse hatte jedes Bungalow seine eigenen Liegestühle. Das Bad war auch modern mit einer wunderschönen Badewanne eingerichtet. Hier vermisst man nichts.


Service

6.0

Egal wo, egal wer, die Mitarbeiter waren extrem freundlich. Traumhaft war unsere Reinigungskraft, welche unser romantisches Bad vorbereitet hat. Unser Kellner im Portobello, der uns morgens immer toll empfangen hat oder unser Koch im Teppan Yaki, der eine traumhafte Show hingelegt hat. Der Service war in jeglicher Beziehung fünf Sterne wert.


Gastronomie

6.0

Die angebotenen Restaurants sind alle sehr ansprechend. Sehr gut gefallen hat uns das Teppan Yaki Restaurant, vom essen und grade der Show ein Traum. Ein Tipp, wer mindestens einen Hilton Goldstatus hat kann im italienischen Restaurant, dem Portobello à la carte frühstücken. Auch das Sakura oder Grann Kaz überzeugten.


Sport & Unterhaltung

6.0

Hier haben wir nur den Fahrradausleih in Anspruch genommen. Dies war sehr hilfreich, um schneller im Hotel unterwegs zu sein.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Uwe (46-50)

April 2019

Honeymoonfeeling gegen Familientrouble

4.0/6

Wir hatten das Hotel zu unserer Silberhochzeit ausgesucht, weil in der Beschreibung dieses Hotel als perfekter Ort für Hochzeiten und Hochzeitstagreisende angeboten wurde. Durch die Alleinlage des Hotels sollte es eigentlich ruhig und romantisch sein. Ist es aber nicht, durch sehr viele Kinder, besorgte Mütter und verspielte Papas. Dieses Hotel ist absolut familienorientiert und weder ruhig noch romantisch. Wir können das Hotel nur für Familien, aber nicht für Ruhesuchende empfehlen. Wir werden nicht nochmal wiederkommen. Ein Pluspunkte bekommt das Hotel für das Wasserprojekt mit wiederauffüllbaren Alu- und Glasflaschen um Plastikmüll zu vermeiden.


Umgebung

5.0

Transfer vom Flughafen zum Jetty Bel Ombre dauert je nach Verkehrslage 20 - 40 min. Am Jetty wurde dann gleich der Check-In vollzogen. Dann 45 min. mit einem veralteten Boot nach Silhouette. Am Jetty war der Empfang eher unfreundlich und auf Silhouette aufgesetzt. Das Hotel befindet sich auf einer schönen naturbelassenen Insel, diese ist aber nicht die schönste auf der Welt und auf gar keinen Fall das Paradies. Die Mitarbeiter des Hotels sind sehr bemüht, die gesamte Anlage sauber und in gutem Z


Zimmer

5.0

Die Villen sind geräumig und im Allgemeinen schön eingerichtet und sehr gut ausgestattet. Wir hatten zuerst die Beachfront-Villa 263. Bei den Beachfront-Villen 252 - 264, sowie den Beachfront-Pool-Villen, ist der direkte Wasserzugang durch Felsen am Strand erschwert. Auf Anfrage bekamen wir am 3. Tag die Beachfront-Villa 233. Dort hatten wir einen schönen Strand und direkten Wasserzugang. Der Strand ist am Anfang sehr breit und wird Richtung Spa immer schmaler bis die Felsen anfangen. Die Zimme


Service

5.0

Auf Reklamationen und Beschwerden wurde sofort reagiert. Der Service für Tauchen, Schnorcheln und Ausflüge war gut, in den Restaurants mittelmäßig und im Spa sehr gut. Das WLAN ist kostenlos und funktioniert ganz gut, am besten in der Villa.


Gastronomie

3.0

Wir hatten ÜF gebucht, da der HP-Aufschlag 86,- € kosten sollte, die Speisen in den Restaurants jedoch günstiger sind. So kostet zum Beispiel das Abendbuffet im Cafe Dauban 1050 SCR, das sind nicht ganz 70,- €. Eine Fischplatte für zwei Personen im 4th Degree kostet etwa 45,- € pro Person, sogar mit einer Vorspeise für 15,- € bezahlt man nur 60,- €. Im Sakura haben wir für Vor- und Hauptspeise mit Getränken etwa 55,- € pro Person bezahlt. Unter dem folgenden Link sind für alle Restaurants die Sp


Sport & Unterhaltung

4.0

Schnorcheln konnte man am besten direkt vom Strand. Zum Baden sind Badeschuhe nicht nur zu empfehlen, sondern notwendig, da im Wasser viele Steine und Korallenstücke sind. Bei Ebbe konnte man nicht schwimmen. Von seitens des Hotels sollte den Gästen das Betreten des Riffs bei Ebbe untersagt werden, da ansonsten sehr viel kaputt getreten wird. Beim Schnorchelausflug für 50,- € haben wir nicht mehr gesehen als am Strand. Der Sunset-Cruise kostet 70,- € und da sind Snacks und Sekt dabei. Die Mass


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sebastian (41-45)

April 2019

Hauptgrund für Urlaub dort: Traumstrand und -Meer

6.0/6

Was das Hotel von anderen Hotels abhebt ist eines: Location, Location, Location. Die Pools sind ganz schön, die Restaurants ganz gut, die Villen schön aber für das Luxussegment nicht außergewöhnlich. Warum man trotzdem unbedingt hin muss: weil der traumhafte, lange Strand (bzw. mehrere Strände) mit türkisblauem Wasser mit die schönsten auf den Seychellen sind.


Umgebung

6.0

Das Hilton hat die Insel fast für sich. Es gibt noch ein Einheimischendorf und einige weitere Unterkünfte, aber das Hilton nimmt den großen Teil der bewohnten Seite der Insel ein. Damit zieht es sich kilometerlang an einem schönen Strand mit tollem Pulversand und türkisblauem Meer entlang.


Zimmer

5.0

Unsere Villa war gut ausgestattet, für das Segment und die Preislage darf man aber etwas mehr Luxus erwarten. Das Bad war in der Tat riesig und mit den größten Duschen ausgestattet, die ich bisher gesehen habe. Pool war gut in Schuss, aber nicht tief genug.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andreas & Karl (51-55)

März 2019

Der besondere Urlaub

6.0/6

Natur Ruhe und Service., in einem besonderen hotel. Als erstes ist besonders hervor zu heben, das stilles Wasser immer und überall kostenfrei ist. Dies ist eine erfrischende Ausnahme im Vergleich zu anderen Seychelles hotels👍. Dadurch können normal sterblichen die Getränke kosten ordendlich drücken. Flasche tritrop oder ähnliches in den Koffer, Dosen Sekt. Wein. Knabbereien. Mit nehmen bei 30 kg freigepäck bei Emirates kein Problem. Frage wieso? Weil 0,3 l Cola Wasser Fanta udg. 5 Euro kosten. 1l Sprudel 7 Euro Wein ab 50 Euro. Zigaretten Packung 15 Euro. Darum Kasse schonen und im Koffer was mit nehmen. Buffet Frühstück und Abendessen ausreichend , wegen der hohen Temperaturen nicht alles möglich an zu bieten. Al a card ist in hp. Enthalten auf jeder Karte freie Gerichte. Besonderes wie capartchio vom Rind mit Trüffel Creme rokula und Parmesan Chips kostet 10 Euro Aufpreis. Es sind nie mehr wie 10 oder 20 Euro Zuzahlung. Was für seychellen wenig ist. Natürlich kann man ja auch außerhalb essen gehen Preise ähnlich wie in Deutschland. Allerdings auf Silhouette Island nicht möglich dann besser in ein hotel auf der hauptinsel. Kurz noch zu den Taxi Preisen 2 Euro pro km. Oder hir im hotel Taxi private für einen Tag zur freien Verfügung 11 bis 17 Uhr 150 Euro der Fahrer zeigt dann auf mahe alle schönen Stellen, und reagiert auch auf eigene Wünsche. Es gibt im hotel eine liebevolle Deutsch sprachige Betreuung (Aeicha) sorry wenn falsch geschrieben.


Umgebung

6.0

Ruhige Lage mitten im Urwald besonders zu empfehlen sind die Beach Bungalows mit eigenem Privatstrand


Zimmer

6.0

Zimmer ausreichende Größe der Beach Bungalow 101qm Meter inklusive Terrasse besonders toll draußen auf der Terrasse Teakholz liegen auf der Terrasse mit Deckenventilator draußen und normal kunststoffliegen für direkt im Sand und am Strand Nespresso Maschine mit Kapseln zwei Stück allerdings auf Wunsch werden auch kostenlos mehr Kapseln zur Verfügung gestellt es gibt da noch mehr extra löslichen Kaffee Tee Süßstoff Zucker Milchpulver dieses alles da Minibar ist aufgefüllt allerdings alles was sie


Service

6.0

Also Service in allen Variationen jeder ist ja freundlich man noch immer mit einem Lächeln begrüßt jeder Wunsch wird erfüllt die Matratzen sind für manche Leute vielleicht etwas hart nur Bescheid geben es wird Abhilfe geschaffen. Topper kommt drauf und schon liegt man wie auf Wolken. Klimaanlage leise funktioniert hervorragend immer Eiswürfel vorrätig nur bestellen 10min dann da.


Gastronomie

6.0

Volle Punktzahl bei der Gastronomie da die Ala carte Restaurants wirklich toll sind auch von Essensangebot und wem Trüffel in allen Variationen nicht ausreichendem es eh nicht zu helfen der Fisch ist super frisch und sehr zu empfehlen also man lässt sich immer was Besonderes einfallen für mich Daumen hoch


Sport & Unterhaltung

5.0

Sonnen Untergangs Tour mit Sekt und cannapes 90 Euro schnorcheln tauchen Wanderungen usw.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Desiree (51-55)

März 2019

1x genügt -Gewinnmax. geht vor Kundenzufriedenheit

4.0/6

Ich muß voraus schicken, daß wir schon in vielen 5*-Sterne-Häusern dieser Art waren und auf unserer aktuellen Seychellenreise in beiden Constance-Hotels (Mahe und Praslin) länger als 1 Woche genächtigt haben. Die Vergleiche sind also gegeben! Grundsätzlich ist zu sagen, daß das Hotel auf dieser wunderschönen naturbelassenen Insel im Großen und Ganzen sehr schön ist, jedoch arg in die Jahre gekommen ist. Den Glanz den es vermutlich vor 15-20 Jahren einmal hatte, ist verflogen. Kundenorientiertheit ist hier ein Fremdwort, freundlich sind die meisten - allerdings weil sie es so aufgetragen bekommen. Hier kann man kaum Herzlichkeit verspüren und alles ist auf Gewinnmaximierung ausgelegt. Wir waren hier 11 Nächte und hätten diese besser im Constance Lemuria buchen sollen. Für ein paar wenige Tage ist der Aufenthalt sicher sehr schön. Lesen Sie selbst...:


Umgebung

5.0

Das Hilton ist das einzigste Hotel auf dieser Insel. Per Shuttleboot das 3x täglich fährt, kann man kostenfrei nach Mahe fahren. Es gibt noch 2 weitere Strände die mehr oder weniger schwer zu erreichen sind. Aus unserer Sicht aber recht unspektakulär sind. Der Empfang am Jetty war freundlich aber unspektakulär. Wir erhielten jeder eine 1/2-Liter-Blechtrinkflasche und eine Süßigkeit und durften dann 2 Stunden auf den Bootstransfer warten. Kein Vergleich zu den Lobbies/Jettys auf den Malediven! D


Zimmer

6.0

Wir hatten einen Beachbungalow mit uneinsehbarem Plunge-Pool. Das Zimmer war sehr schön, geräumig, gut Beleuchtung, sehr bequemes Bett und einem sehr schönen, modern renoviertem Bad. Der Plunge-Pool war kaum zu nutzen, da man nur auf die Mauern herum sah und voll die Sonne auf diesen hinteren Teil knallte. Kein Sonnenschirm vorhanden. Die Poolreinigung erfolgte angeblich täglich. Nach ca 1 Woche als der Pool grün war und wir 2x reklamierten, wurde er gereinigt was 1 1 /2 Tage in Anspruch nahm. W


Service

2.0

Service? Gibt es hier nicht wirklich. Doch, der Zimmerboy war flink und gründlich und auch einige Kellner. Insbesondere die, die im Mittagsrestaurant beim Pool gearbeitet haben. Dort war auch das Essen aus unserer Sicht am besten. Toller Fisch, gute Salate, sehr gutes Eis. Wir hatten VP und das Mittagessen hat uns "gerettet". Am schlechtesten bzw. gar keinen Service boten die beiden Damen - die sogenannten Concierges. Unglaublich! Beispiel: wir hatten Hochzeitstag (und wurden bei Ankunft auf


Gastronomie

3.0

Die 3 Sonnen sind sehr kritisch bewertet, das dürfen sie bei den Preisen hier im Hilton aber auch sein. Diese sind total überzogen. Die Aufpreise die trotz gebuchter HP oder VP zum Teil noch zu zahlen sind, sind in keiner Relation. Um/ab 10 EUR Aufpreis für ein Rindercarpaccio sind hier nicht gerechtfertigt. Im Kreolischen Restaurant waren es ca 7 EUR, die haben wir in Kauf genommen und dafür auch wirklich gut gegessen. Das Essen im "italienischen Restaurant" war in Ordnung aber auch kein großes


Sport & Unterhaltung

3.0

Alles was Spaß macht kostet extra - natürlich, wir sind hier im Hilton. Ob Kajak, SUP, Minigolf etc. fast alles muß extra bezahlt werden. Nur das gut ausgestattete Fitness-Studio war inkludiert. Immerhin! Bereits morgens wurde man bei der Minigolf/Tennisanlage mit grausiger Musik beschallt. Ob man das wollte oder nicht. Ein Einwand erzürnte den Joga-Mitarbeiter. Wir hatten eine Sonnenuntergangstour per Boot inkludiert. Hierzu mußten wir uns 45 Minuten vor Abfahrt bereits am Center einfinden u


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Taucher (51-55)

März 2019

Ruhiger Urlaub neben unberührter Natur

6.0/6

Sehr schöne ruhige Lage, mitten in unberührter Natur, Weitläufigkeit und Großzügigkeit der Gestaltung gewährleistet, daß selbst bei ausgebuchter Anlage nirgendwo (weder am Strand noch am Pool noch in den Restaurants) auch nur ansatzweise ein Eindruck von Überfüllung entstünde).


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

einwandfrei


Service

Nicht bewertet

Sehr freundliches und engagiertes Personal, besonderes Lob an unseren "Room attendant" Rajiv, unter den Kellnern ist uns ein Inder namens Charles besonders positiv aufgefallen (dieses Lob bitte unbedingt an den Betreiber der Anlage weitergeben!).


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Die a-la-carte-Restaurants sind weiterhin ganz hervorragend, die Buffets im Hauptrestaurant haben im Vergleich zu früheren Aufenthalten leider deutlich nachgelassen. Wir haben deshalb schwerpunktmäßig die a-la-carte-Restaurants "Grann Kaz", "4th Degree" und "Sakura" genutzt. Dabei erwies es sich als goldrichtig, daß wir keine Halbpension, sondern nur ÜF gebucht hatten. In den a-la-carte-Restaurants ißt man nämlich nicht nur besser, sondern bei gesonderter Bezahlung im allgemeinen auch billiger a


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

ansprechend gestaltet, es gibt immer ausreichend Platz


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christian (46-50)

Februar 2019

Traumuraub

6.0/6

Hervorragender Zustand, keine Mängel ersichtlich, zentral am Wasser bzw. am Strand , ruhige Lage. Für Strandurlaunb mit Schnorcheln ein Paradies


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andreas (51-55)

Februar 2019

Eins der besten Hotels. Auf den Seychellen.

6.0/6

Preis information stilles Wasser kosten frei. Auf dem Zimmer Nespresso Maschine tæglich 2 Kapseln auf Wunsch mehr .beachten Villen ein muss traumhaft. Getränkepreise hoch Softdrinks 0,3l 4 4,50 euro 1 l Sprudel 7 euro. Biete 4 Euro Flasche wein ab 40 euro. Tipp mit Emirates fliegen 30 kg frei gepæck . Dadurch mõglich ,was wird gemacht haben weiß rot wein mit genommen je 1 Flasche .Aldi Dosen Sekt . Tritrop zum michen für Kaltgetränke . Ausflüge vom hotel Sonnenuntergang für mit Sekt und canapes ,100 euro Taxi mit Fahrer für ganzen Tag auf Nähe 150 euro. Inseltur Praxis la dige 300 euro.. 7 als Card im hotel tolle Abendessen mit wein pro seco. Grappa vor Haupt Dessert Espresso Beispiel. Geräucherte Tomaten Suppe mit Trüffel Öl , capatchio mit Trüffel Creme rokula salat gerösteter Parmesan Chips. Hauptgang der smaller mit schwarzen Trüffel und Hummer Sauce ,Dessert kostenlose Platte mit Sorbet Grappa Espresso 1 Flasche 2014 Torres Weißwein. Alles für 2 Personen zusammen 100 euro. Für Seychellen ein schneller😀


Umgebung

6.0

ruhig unberührte Natur Traum Strände , aber schwimm Schuhe empfohlen .


Zimmer

6.0

DVD CD Nespresso Wasserkocher Bügeleisen Minibar Terrasse mit Ventilator riesen Bad 2 Waschbecken Taschenlampen für abends usw.


Service

6.0

alle wünsche Promt erfüllt. tolles hauskepin.


Gastronomie

6.0

für Millionäre wahrscheinlich nicht gut genug , für normal sterbliche und Seychellen Verhältnisse supper.


Sport & Unterhaltung

5.0

Minigolf ,tennis Ausflüge usw. ok.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Donatus (26-30)

Februar 2019

Gutes Hotel in wunderschöner Umgebung.

5.0/6

Saubere Anlage in wunderschöner Umgebung bei leider mittelmäßigem Service. Insgesamt haben wir den Urlaub genossen.


Umgebung

6.0

Direkt zwischen weißem Sandstrand gelegene Villen.


Zimmer

6.0

Geräumig und sauber. Leider hat man uns statt in der gebuchten Beachfront Villa zunächst in einer anderen Villa untergebracht, was für uns ärgerlich war.


Service

4.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

RoundTripMaster (26-30)

Januar 2019

Urlaub im Paradies

6.0/6

Wunderbare Anlage auf einer quasi privaten Insel. Großzügige Villen mit viel Privatssphäre und luxoriöser Ausstattung.


Umgebung

6.0

Wunderbare Lage an einem flachen Strand!


Zimmer

6.0

Moderne Villen mit allen Annehmlichkeiten und kostemlosen Wasser!


Service

5.0

Sehr guter Service, man organisiert alles.


Gastronomie

5.0

Große Auswahl an Restaurants, wobei der Gourmet etwas zu kurz kommt.


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (36-40)

Januar 2019

Erholsamer Urlaub am Traumstrand mit top Service!

6.0/6

Schon die Anreise ist ein Erlebnis. Von der eigenen Hilton-Jetty geht es mit der hoteleigenen Speed-Ferry auf die Privatinsel. Dort angekommen wird man sehr herzlich vom gesamten Hotelpersonal begrüsst. Die gesamte Anlage ist riesig - die Strände wunderschön, naturbelassen und teils einsam. Die Fortbewegung erfolgt mit Elektro-Golfcarts oder den persönlichen Fahrrädern. Toller zuvorkommender Service ist genauso sicher wie hervorragendes Essen in den vielen Restaurants des Hotels. Die Schnorchel- und Tauchtrips sind atemberaubend.


Umgebung

6.0

Wunderschöne Privatinsel Shilouette mit traumhaften Stränden und Urwaldtrails. Ein einmaliges Naturerlebnis. Einfach Traumhaft.


Zimmer

5.0

Wir haben bei Anreise ein DoubleUpgrade in eine King-GartenVilla erhalten. Extrem geräumige, wunderschön und saubere Villa mit eigenem Garten und kleinem Pool mit Blick auf den angrenzenden Urwald. Top,ausgestattet. Riesiges Bad mit toller Wanne.


Service

6.0

Sehr zuvorkommender Service vom Bootsmatrose, über die Rezeption, im Restaurantservice und nicht zuletzt auch das Hotelmanagement. Alles war sehr persönlich und wurde auf unsere Wünsche abgestimmt. Hervorragend!


Gastronomie

4.0

Gute bis überdurchschnittliche Qualität, teils sehr authentische Küche. Insbesondere das kreolische Restaurant hat uns sehr gut gefallen. Frühstück und Teppaniaki sind verbesserungswürdig. Alles in Allem wird die Gastronomie aber höchsten Ansprüchen weitestgehend gerecht.


Sport & Unterhaltung

5.0

Tauch- und Schnorchelausflüge, viele Freizeitaktivitäten - auch für Familien mit Kinder gut geeignet.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Roland (61-65)

Dezember 2018

Hotel in schöner Natur aber eher Massenbetrieb

4.0/6

Hotel in sehr schöner Natur aber eher Massenbetrieb. Das Personal gibt sich Mühe, aber die Details stimmen nicht ganz.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Stefan (31-35)

Dezember 2018

Unglaublich tolles Hotel in exklusiver Lage!

6.0/6

Was für ein tolles Hotel! Die Anlage besteht aus mehreren Bungalows auf der Insel Silhouette. Aus der ganzen Insel befindet sich nur dieses Hotel und ein Guesthouse. Am Strand ist man somit gefühlt komplett allein!


Umgebung

6.0

Das Hotel ist nur durch eine Fahrt mit einem Schnellboot zu erreichen. Sobald man das Boot auf der Insel Silhouette wieder verlässt stehen bereits Hotelmitarbeiter zur Begrüßung am Steg. Anschließend stellt sich jeder kurz vor und danach wird man mit einer Art Caddy durch die Anlage zu seinem Bungalow gefahren. Die Insel ist sehr bergig und überzogen mit Dschungel. Es gibt insgesamt 3 Wanderungen über und in die Berge, welche zumeist eine einsame Bucht oder die berühmte Coco de Mer als Ziel hatt


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Kingvilla mit eigenem Pool und Außendusche. Die Villa war riesig! Großes Bett und Sitzgelegenheiten im "Wohnzimmer". Weiterhin ein Ankleidebereich und ein riesiges Badezimmer mit Wanne und zwei Duschen sowie Waschbecken.


Service

6.0

Unser Housekeeper Shapon hat uns jeden Wunsch erfüllt, den wir hatten. Auch die anderen Mitarbeiter im Hotel haben alles getan um unsere Wünsche zu erfüllen. Der Service im Allgemeinen hat hier eine ganz andere Qualität als in anderen Hotels. Was auch toll war, war die Wissbegierde der Hotelmitarbeiter. Viele waren interessiert wo man her kommt und wie man lebt.


Gastronomie

6.0

Das Essen hat keine Wünsche offen gelassen. Vor Allem gab es immer frischen Fisch und einheimische Küche! Sehr beeindruckend war auch, dass immer alles frisch war. Wenn eine Fischart nicht gefangen wurde, dann gab es ihn eben auch nicht zum Essen. Es wird also scheinbar ohne TK gearbeitet und auf die Umwelt geachtet. Die Atmosphäre war immer sehr locker. Das Personal war zuvorkommend und sehr freundlich.


Sport & Unterhaltung

4.0

Sportlich aktiv kann man jederzeit auf Tennisplatz werden. Das Fitnessstudio ist ziemlich klein. Jedoch ist dies in dieser traumhaften Umgebung auch nicht notwendig. Die Wanderungen, Schnorchel- und Badeeinheiten machen dies überflüssig. Weiterhin ist es gut, dass nichts motorisiertes wie Jetski oder dergleichen die Atmosphäre zerstören! Wellnessangebote gibt es in ausreichender Form , haben wir jedoch nicht in Anspruch genommen. Eine Poolanlage mit tollem Blick auf die Berge gibt es ebenfalls,


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gerhard (46-50)

November 2018

tolle Beachfrontvillas, gut zum schnorcheln

6.0/6

tolle, saubere, große Beachfrontvillas, Strand zum schnorcheln gut, schwimmen schlecht, Frühstück wenig bis kaum Abwechslung


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sigbert (56-60)

November 2018

Tropisches Paradies im Indischen Ozean

6.0/6

Wunderbare Anlage in einem Naturschutzgebiet. Wunderschöner Strand, nicht überlaufen, ein wahres Paradies auf Erden. Die Hotelanlage ist komplett in die Natur integriert, - nicht umgekehrt, wie es normalerweise der Fall ist.


Umgebung

6.0

Natur pur, Traumstrand, Palmen und tropische Pflanzen.


Zimmer

6.0

Einfach perfekt, Bungalow mit eigenem Pool und Garten, sehr luxuriös. TV, Kühlbox, Soundbar, Klima, Ventilator, runde Badewanne, doppelte Dusche, kleiner Wasserfall am Pool, Terrasse, Safe, Fön, Pflegeprodukte.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Cem (26-30)

November 2018

Perfekt für Flitterwochen und Paare.

6.0/6

Unsere Flitterwochen haben wir in diesem perfekten Hotel verbracht. Die Silhouette Insel gleicht einem Dschungel. Der "Vortort" vor der Hotel Anlage wird von einheimischen und dem Hotelpersonal bewohnt. Die gesamte Anlage ist unbeschreiblich schön. Wir hatten eine garden Villa gebucht und haben ein Upgrade auf eine beach Villa erhalten. Die Unterkunft ist der absolute Wahnsinn.


Umgebung

6.0

Traumhaft schöner Strand, abgeschieden von der Außenwelt


Zimmer

6.0

Sauber, riesige Betten, die freie Dusche hinten im kleinen Hof des Bungalows ist mit direktem Blick durch das Zimmer aufs Meer der absolute Wahnsinn


Service

6.0

Ungezwungen, höflich, ehrlich, einfach super. Das Personal ist sehr lieb.


Gastronomie

6.0

Mehrere Restaurants, jedes besser, als das andere


Sport & Unterhaltung

6.0

Schnorcheln ist ein absolutes Pflichtprogramm


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Luciano (41-45)

Oktober 2018

Sehr Schoen

6.0/6

Wunderschöne Lage. Preise von Getränken und sonstige Aktivitäten nicht günstig. Transfer vom Hauptinsel bis zum Ziel mit grosse Wartezeiten.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Elke (31-35)

September 2018

Traumurlaub - einfach perfekt

6.0/6

Die Hotelanlage und die gesamte Belegschaft hält ihr Versprechen: Für uns war es von Anfang bis zum Ende ein perfekter Urlaub. Vom Hauskeeper bis zum Management waren alle um unser Wohlbefinden bemüht. Schon bei der Ankunft wurden wird von den Führungskräften persönlich begrüßt. Im Anschluss wurden wir von eben diesen mit Golfkarts durch die gesamte Anlage gefahren und erhielten so alle notwendigen Infos. Da unsere Villa noch nicht bereit war wurden wir gebeten bei Snacks und Drinks an der Hotelbar Platz zu nehmen. In der Villa angekommen war unser Gepäck natürlich bereits vor Ort. Unser Houskeeper war ebenfalls anwesend um sich persönlich vorzustellen. Villa und Strand waren ebenso perfekt wie der Service den wir die gesamte Woche genossen. Alle Mitarbeiter sind sehr herzlich und kinderfreundlich. Zu empfehlen sind der Streetfood- und der Creolischeabend. Aber auch in den Restaurants lässt es sich gut essen. Besonders beeindruckt war ich von der hauseigenen Gärtnerei - ich finde es sehr lobenswert, dass versucht wird den Eigenbedarf so gut es geht selbst abzudecken . Kleiner Tipp zur Verpflegung-HP kostet pro Pers./Tag €60 - wir sind mit nur Frühstück (und Abendessen extra) preislich deutlich besser ausgestiegen, also wenn man, so wie wir, abends keine 3-5 Gänge braucht, lässt sich hier einiges sparen . Das Frühstücksbuffet ist im übrigen beinahe perfekt - nur am Kaffee lässt sich noch arbeiten. Besonderes Highlight sind die Tische am Strand, die paar Schritte mehr lohnen sich ! Natürlich haben wir uns auch etwas auf der Insel umgesehen: die Wege sind ausreichend beschriftet und alle paar Schritte erwartet einen einneuer atemberaubend schöner, (fast) kitschiger Anblick. Immer montags kann man am nicht ganz günstigen aber perfekt organisierten und in jeden Fall lohnenswerten Ausflug nach Praslin und La Digue teilnehmen. Die Zeit auf den Inseln ist leider sehr knapp bemessen - also am besten schon im Vorhinein genau planen was man sich ansehen möchte. Taxi und Fahräder werden vom Hotel organisiert kosten aber extra. Wir haben auch einen Abstecher auf Curieuse gemacht - für Schildkrötenfans, aber auch für Naturliebhaber ein Muss. Abschließend gilt es zu sagen alle unser Erwartungen wurden nicht nur erfüllt sondern großteils übertroffen - Danke für diesen perfekten Urlaub!


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stefanie und Tobias (31-35)

September 2018

Exclusive Lage und traumhaft schön!

6.0/6

Ein sehr schönes Hotel mit gutem Service in exclusiver Lage - perfekt zum Entspannen und Energie tanken, Seychellen-Feeling pur! Auch nach unserem jetzt erfolgtem zweiten Aufenthalt, können wir sagen: Wir kommen wieder!


Umgebung

6.0

Die exclusive Lage auf Silhouette ist traumhaft. Mitten in der Natur an einem perfektem Strand - was will man mehr?


Zimmer

6.0

Unser OceanFront Beach Bungalow bot alles, was das Herz begehrt. Großes Badezimmer, bequemes Bett, Fernseher, Minibar etc... Toll ist die direkte Strandlage - 10m und man steht im Ozean :-) Gereinigt wurde mehrmals täglich - auch gab es stets ein neues Handtuchtier - sehr positiv zu erwähnen ist hier unser Room Attendant Danish! Tolle Überraschungen zur unserer Anniversary!


Service

6.0

Alle Mitarbeiter des Hotels waren stets freundlich und hilfsbereit. Sehr zu empfehlen ist ein Besuch in der BeachBar Fourth Degree - sehr persönlicher und witziger Service direkt am Strand! Zwei kleine Kritikpunkte möchten wir anmerken: 1. Die WC Anlagen bei den Restaurants etc. sollten erneuert werden, diese sind zwar sauber - aber deutlich zu alt. 2. Das Hotel bietet abreisenden Gästen ohne Late-Check-Out zwar die Möglichkeit sich nochmals zu erfrischen - allerdings befinden sich die Duschen i


Gastronomie

5.0

Wir haben im Rahmen unserer HP sowohl im Buffet-Restaurant als auch im Portobello sowie im Asia-Restaurant gegessen und waren jeweils sehr zufrieden. Es sollte für jeden etwas dabei sein. Sicherlich sind die Getränkepreise hoch - allerdings muss auch alles mit dem Schiff auf die Insel gebracht werden. Über Nebenkosten auf den Seychellen sollte man sich vorab Gedanken machen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Julia (36-40)

September 2018

Traumresort an Bilderbuchstrand

6.0/6

Traumhaftes Resort an Bilderbuchstrand mit Traumvillen, gutem Service und guter Küche. Besonders beeindruckend sind die Beachfront-Villen, die sehr gut voneinander abgeschirmt sind, so dass man das Meer unmittelbar vor der Terrasse mit hinreichend Privatsphäre genießen kann.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt als einziges Hotel auf der ansonsten unbewohnten Silhouette-Island. Der Transfer vom Flughafen zur Fähre, welche dreimal täglich verkehrt und ca. 40 Minuten Fahrtzeit hat, beträgt ca. 25 Minuten. Auf der Insel kann man zwei Wanderung zu anderen Stränden unternehmen.


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Beachfront-Villa, die absolut empfehlenswert sind. Sehr geräumig, sehr gut eingerichtet und selbst vom Bett kann man den Meerblick genießen. Sehr großes Badezimmer und wahnsinnig schöne Aussendusche. Alles in sehr gutem, sauberen Zustand. Das House-Keeping kommt täglich zweimal, um jederzeit für einen hervorragenden Zustand zu sorgen.


Service

6.0

Sehr guter Service. Mit Sicherheit nicht dem, eines europäischen 5* Hotel entsprechend, aber man war jederzeit darauf bedacht, einem jeglichen Wunsch zu erfüllen. Insbesondere das House-Keeping war hervorragend!


Gastronomie

4.0

Gut, aber nichts Besonderes. Das Buffett, sowohl morgens als auch abends, war in Ordnung, jedoch ohne große Besonderheiten. Uns hat das japanische Sakura am meisten zugesagt. Am enttäuschendsten war die 4 Degree Barbecue-Bar, die zudem in Halb-(Voll)Pension nicht inklusive ist, wo leider jeglicher Fisch der recht teuren Fischplatte komplett durchgebraten war und kein Kellner in der Lage war, den kompletten Fisch zu filetieren. Absolut enttäuschend für den Preis und ein Hotel, welches 5* haben s


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Gym bietet alles, was man braucht. Die Ausflüge, die anboten werden, sind zwar nicht ganz günstig, lohnen sich jedoch auf jeden Fall. Angeboten werden die unterschiedlichsten Aktivitäten.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Luisa (26-30)

September 2018

Der perfekte Urlaub im einsamen Paradies

6.0/6

Für unsere Flitterwochen war dieses Paradies perfekt. Das Hilton hat keinen Wunsch offen gelassen. Niemals hätte ich gedacht, dass dieser Urlaub so atemberaubend wird


Umgebung

6.0

Alles war optimal vom Hilton geplant. Unternehmungen konnten gegen einen Aufpreis gemacht werden zu anderen Stränden.


Zimmer

6.0

Riesige Villa mit einem unglaublichen Badezimmer und einem persönlichen Außenbereich, in dem eine private Dusche vorhanden ist. Die Matratzen waren perfekt, an alles wurde gedacht.


Service

6.0

Niemals in meinem Leben habe ich eine solche Gastfreundschaft erlebt. Jeder hat jeden zu jeder Zeit begrüßt. Alle Fragen konnten gestellt werden. Man fühlte sich zu jeder Zeit als ein Teil der Insel und als etwas ganz besonderes.


Gastronomie

6.0

Jedes Buffet eines Tages stand unter einem anderen Motto. Nicht nur die Vielfalt, auch der Geschmack waren sehr gut. Auch die anderen Restaurants sind sehr zu empfehlen. Dort wird eine sehr gehobene Küche serviert. Der Aufpreis der teilweise erhoben wird, ist gerechtfertigt.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wer sich für Silhouette entscheidet, der weiß, dass die Insel von der Ruhe und der Einsamkeit lebt. Wer hier urlaubt, kann voll und ganz abschalten. Unternehmungen oder Touren können gegen Aufpreis gebucht werden. Finde ich vollkommen okay, immerhin wird man nicht gezwungen etwas zu buchen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andreas (26-30)

September 2018

Sehr sehr schön

6.0/6

Ich habe hier meine Flitterwochen verbracht und bin wirklich erstaunt wie niveauvoll und paradiesisch das Hilton auf der bezaubernden Insel ausgestattet ist. Gleichzeitig wird viel wert auf den Erhalt der Natur gelegt. Ich bin begeistert. (Die Strände sehen wirklich so aus wie auf den Bildern und es gibt keinen Müll)


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anna-Lena (31-35)

Juli 2018

Tolle Auszeit im Paradies.

6.0/6

Tolles Hotel auf einsamer Insel! Super Service, sehr freundliches Personal. Leider sehr viele Kinder! Da diese nichts kosten bzw. nur 50%. Viele zwischen 5 und 10 Jahren, die dann immer überall herumspringen und schreien müssen auch abends noch. Das war uns vorher nicht klar.


Umgebung

6.0

Insel liegt ca. 40 Minuten von Mahe entfernt. Bei einer Pauschalreise wird Transfer mitgebracht. Erst mit Bus zum Bootsanleger, einmal quer über Mahe, ca. 30 Minuten, dann checkt man direkt beim Anleger ein, kann in dem schönen Häuschen am Meer warten und geht dann aufs Boot. Man wird winkend auf Silhouette empfangen, muss kurz warten und dann in kleinen Grüppchen per Buggy ins Resort gefahren. Bei einer Runde durchs Resort wird einem alles gezeigt, so dass man einen ersten Überblick hat, wo was


Zimmer

6.0

Wir waren 2 Nächte in einer Gartenvilla. Hier gibt es schönere, 2. Reihe also direkt hinter den Strandvillen, so dass man einen Blick auf den Strand hat oder eben noch weiter dahinter, dann schaut man nur auf die Villen davor. Und dann sind wir in eine Beachvilla gezogen. Grundsätzlich sind die Villen gleich ausgestattet, die Beachvillen sind etwas größer und haben quasi einen Privatstrand. Wir hatten eine besonders tolle Strandvilla (Nr. 260), da wenig Schatten direkt davor und der Blick aufs M


Service

6.0

90% der Angestellten waren sehr, sehr freundlich, man wurde fast immer vom Personal auf den Wegen gegrüßt. Kellner waren sehr nett. Eine Wiedererkennung (was man z.B. gerne trinkt) gab es leider nicht, obwohl zu den verschiedenen Tageszeiten fast immer die gleichen Mitarbeiter da waren. Trinkgeld haben wir abundzu gegeben. Man muss nach dem Essen immer unterschreiben, da man ja für die Getränke zahlen muss, da kann man das Trinkgeld dazuschreiben. Aufs Zimmer haben wir alle paar Tage 5 € gelegt.


Gastronomie

4.0

Frühstück im Buffetrestaurant: Sehr gut, tolle Auswahl, 2 Livecookingstationen: Eier und Mehlspeisen. Viel frisches Obst und Säfte. Sehr leckerer Kaffee. Sekt ist inklusive. Mittagessen: Wir hatten Vollpansion, es waren im Grillrestaurant beim Pool 3 Gänge inklusive. Das Essen war bombastisch. Z.B. Salate mit frischem Tunfisch, Rinderfilet, Scampi, Fisch, und wunderbare Desserts. Hätten sicher 100 € pro Person ausgegeben. Ohne Vollpension aber auch weniger gegessen, es war aber gut, dass man sic


Sport & Unterhaltung

5.0

Wie sind zum Strand Anse Mondon gewandert, dauert ca. 1,5 Stunden einfach, geht ganz schön rauf, man bracuht Turnschuhe. Geht gut ohne Guide. Schöner, einsamer Strand ist das Ziel. Zu den Schildkröten sind wir nicht gewandert, sollte man nur mit Guide machen, muss extrem anstrengen sein. Zu eine kleinen Bucht nahe Hafen am Friedhof vorbei sind wir noch gelaufen, schöner Aussichtspunkt. Pool haben wir nie genutzt, Strand davor viel schöner, bzw. wenn man eine Strandvilla hat, muss man dort gar n


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andreas (51-55)

Juli 2018

Entspannter Urlaub mit Meerblick in toller Lage.

6.0/6

Das Hotel lohnt sich für Paare und auch Familien, die für ein paar Tage in sehr schöner, und ruhiger und gepflegter Umgebung abschalten möchten. Der Blick aufs Meer ist wie man ihn sich im Seychellen-Katalog vorgestellt hat. Die Anlage ist insgesamt sehr geschmackvoll in den vorhandenen "Dschungel" eingebunden. Service und Kulinarisches passen. Besonders auch für Taucher geeignet.


Umgebung

6.0

Die Lage ist wunderschön - mitten unter vielen "echten" Bäumen und Kokospalmen, die überall Schatten spenden. Man befindet sich nicht in einer konstruierten Anlage, diese ist vielmehr in die natürliche Umgebung hineinkonstruiert. Sehr gepflegt, abwechslungsreich, schöne Mischung aus Blicken, Wasser und "Dschungel". Alles mit mehr oder weniger direktem Zugang und Blick zum Meer. Durch die 40-minütige Bootsfahrt nach Shilouette ist das Resort ohnehin secluded.


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Seafront Villa - und das lohnt sich auf jeden Fall. Man hat eine schöne Terrasse mit Blick auf's Meer und man wacht morgens mit eben diesem auf. Das Bad ist sehr schön hell und sehr geräumig - auch die Aussendusche nach "hinten" ist schön, wenn man sich nach dem Meer kurz abduschen möchte. Ein wirklich schöner und gepflegter Bungalow. Wer die Gartenvillen bucht muss damit rechnen, dass ein Weg vor dem Haus vorbeigeht. Das ist aber nicht wirklich tragisch bei wenigem Verkehr. Die


Service

6.0

Das Personal ist nahezu durchweg freundlich und stets bemüht. Unsere Zimmer"boy" war top, fragte stets, ob es noch an etwas fehlte. Und am Geburtstag unserer Tochter waren Bett, Frühstückstisch und Abendtisch besonders schön geschmückt. Und eine kleine Geburtstagstorte gab es auch (vorher Bescheid sagen lohnt!). Okay, manche Mitarbeiter wirken mitunter nicht vollkommen spritzig, aber das haben wir nicht als Nachteil empfunden.


Gastronomie

5.0

Wir haben "nur" das Café Dauban, das Buffet-Restaurant, genutzt. Für eine Woche reichte uns die Abwechslung aus. Jeden Abend gibt es ein anderes "Thema". Nach 8 Tagen dürfte sich das Programm etwas wiederholen, so dass man auch zu den zahlreichen A la Carte-Restaurants ausweichen könnte. Sehr schön übriges für einen Sundowner: Die Strandbar!


Sport & Unterhaltung

5.0

Dei halten sich in Grenzen, schade eigentlich. Die Insel lädt mit ihrem Dschungel geradezu zum Erwandern ein. Hier könnten ausgebaute Wege die Attraktivität noch steigern. Mit dem SPA waren wir sehr zufrieden. Auch hier ist die Lage und die Konzeption und die architektonische Einbindung sehr schön gelungen. Sehr zu empfehlen: die angeschlossene PADI 5*-Tauchbasis unter deutschsprachiger Leitung von Daniela. Das Team ist super, der Service kompetent. Billig ist hier auf der Insel eh nichts. Aber


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dirk (46-50)

Juli 2018

Teuer, aber gut!!

6.0/6

Tolles Hotel auf Trauminsel. Wahnsinns-Strand und tolles Personal. Wenn mal was nicht geklappt hat, wurde umgehend Abhilfe geschaffen. Toll für Hochzeitsreise. Aber hat seinen Preis. Und aufgrund der Nähe zur Natur muss man mit dem ein oder anderen Tier rechnen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alexander (31-35)

Juli 2018

Traumhafter Urlaub, ideal für Flitterwochen

6.0/6

Schön ruhig und sehr hochwertiges Hotel auf einer natürlichen Inseln auf den Seychellen. Tolles Ressort mit einem super Service.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ulrike (31-35)

Juni 2018

Super Erholung mit der Familie

6.0/6

Sehr schön gepflegte Anlage. Beachvilla toll. Kinderpool mit 0,4 m tiefe top mit Kleinkind. Wir hatten den Strand fast für uns allein. Essen sehr lecker, durch verschiedene Restaurants tolle Auswahl


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Beachvilla toll geräumig. wahnsinnig schönes Badezimmer. Zimmerreinigung 2 mal täglich


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Claudia (46-50)

Juni 2018

Urlaub im Paradies

6.0/6

nur ein Hotel auf der Insel, man fühlt sich wie in einer anderen Welt, keine Autos. Wir hatten eine Beachfront Villa, sehr geräumig, unbedingt empfehlenswert. Der Strand ein Traum, das Essen hervorragend. Service sehr gut,Wasser incl wird nachgefüllt auf Wunsch auch mehr. der Strand ein Badetraum. Urlaub im Paradies!


Umgebung

6.0

am feindsandigen weissen Strand. Überfahrt mit hoteleigenem Boot, ca 30 min. Check In bereits auf Mahe, dort gibt es eine Lounge man wird bestens versorgt bis zur Überfahrt.


Zimmer

6.0

unbedingt Beachfront Bungalow! Terasse, Balkon und Strandmöbel, Minibar, schönes grosses Bett, riesiges Bad, Aussen - und Innendusche, Badewanne, 2 Waschbecken, Minibar


Service

6.0

es fehlt an nichts, abends Housekeeping


Gastronomie

6.0

excellent, in jedem der Restaurants


Sport & Unterhaltung

6.0

Strand, Wellness ,Wandern alles möglich


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stefan (36-40)

Mai 2018

Trauminsel

6.0/6

Tolles Hotel auf einer Trauminsel. Mitarbeiter sehr freundlich und mit gutem Service. Essen abwechslungsreich und qualitativ top.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dr Marc (41-45)

Mai 2018

Sehr schönes Resort auf Silhuette Island

6.0/6

Sehr schöne, weitläufige, etwas große Anlage auf der Insel Silhuette. Beachfront Bungalows exzellent mit Zugang zum (fast) einsamen Strand. Garden Bungalows in zweiter Reihe eher nicht zu empfehlen.


Umgebung

6.0

Einziges größeres Resort auf der Insel. Kleinere Wanderungen auf der Insel unbedingt empfehlenswert. Zugang zu vielen kleinen versteckten (komplett einsamen) Stränden.


Zimmer

6.0

Mindestens Beachfront Bungalows buchen. Zustand war exzellent, sauber, geräumig - TOP. Reichlich Stauraum, Safe, Schreibtisch. Badezimmer modern und schön eingerichtet Bungalows haben kleine Terrasse, dahinter direkter Zugang zum Strand. Jedes Bungalow hat eigenen kleinen Strandabschnitt.


Service

6.0

Sehr guter, freundlicher Service.


Gastronomie

5.0

Mehrere Restaurants vorhanden. Lo Brizan Bar für einen Mittagssnack nicht empfehlenswert. Sandwiches und Burger sehr fett. Die Cocktails zur Happy Hour aber sehr lecker und vom Preis angemessen. Das Restaurant, in dem Frühstück und Abendessen in Form von Buffet angeboten wird ( Cafe Dauban) , ist etwas stark frequentiert. Auch hatten viele Eltern ihre kleinen Kinder nicht unter Kontrolle, was bei einigen Gästen zurecht für etwas Unmut sorgte und die Bediensteten manchmal überforderte. Die Au


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Emre (46-50)

April 2018

SEYCHELLEN PUR - ALLEIN MIT DER NATUR !

6.0/6

Die Insel Silhouette, die drittgrösste Insel der Seychellen liegt nordwestlich von der Hauptinsel Mahé. Man erreicht die Insel aus Bel-Ombre Jetty von Hotel Hilton Labriz Silhouette durch eine ca. 45-minütige Bootfahrt. Wenn man vom Flughafen zum Jetty gebracht wird, wird man hier im Hotel schon eingecheckt. Auf der Insel wird man nach dem Empfang direkt ins Zimmer gebracht. Bei der Ankunft auf der Insel befindet sich der Hotelempfang beim Jetty. Hier wird der Transfer ins Zimmer durch Buggys organisiert. Nach der Ankunft wird man eine Einführung durch die Anlage mit Buggy gemacht.


Umgebung

6.0

Das Schnellboot (fährt 3-mal täglich) zur Insel. Auf der Insel gibt es nur ein kleines Dorf mit ca. 150 Einwohnern, das Hotel, das Tauchzentrum, die Krankenstation. Außerdem ist fast die gesamte Inselfläche ein Nationalpark. Wenn man sich erholen möchte, ist man am richtigen Platz. Man kann eine Führung über die Insel machen oder einen Tagesausflug zur Hauptinsel Mahé bzw. in die kleinste Hauptstadt der Welt - nach Victoria. Victoria ist berühmt für ihren Uhrenturm (Big-Ben), eine kleine Nachbil


Zimmer

5.0

Die Garden Villa ist mit ca. 90 Quadratmetern Gesamtfläche sehr geräumig eingerichtet. Es gibt reichlich Platz mit einem Sofa und mit einer Sitzecke. Vorne besteht eine Holzveranda mit zwei Liegen und Stühlen, die direkten Eingang von der Gartenseite aus ermöglicht. Wenn man vom Strand kommt, kann man vor dem Veranda mit einem Wasseranschluss den Sand entfernen. Es befindet sich im Zimmer ein Kingsize Bett mit einem Flatbild-Fernseher, DVD-Player, Ankleidebereich, WC, Dusche, eine Badewanne, Au


Service

5.0

Das gesamte Personal, vom Service bis zum Housekeeping, Elektriker, Gärtner, Buggyfahrer etc. ist sehr freundlich. Meistens kommen sie aus Indien und haben gute Englischkenntnisse. Auf Wünsche reagieren sie schnell und versuchen eine Lösung bei Problemen zu finden.


Gastronomie

6.0

Es gibt verschiedene Restaurants, die in der Anlage übersichtlich verteilt sind. Wenn man eine Halbpension-Buchung hat, kann man ohne weitere Kosten entweder im „Café Dauban“ oder (mit einer Reservierung) in dem in der Nähe vom Jetty befindliche Restaurant „Grann Kaz“, das kreolische Spezialitäten anbietet, sein Abendessen einnehmen. Im oberen Stock vom „Grann Kaz“ befindet sich ein Museum, das sich dem zeitlang auf dieser Insel gelebten Henri Dauban gewidmet, ist. Hier kann man sogar eine Kart


Sport & Unterhaltung

6.0

In der Mitte der Anlage befindet sich ein Swimmingpool mit einer Tiefe von 1,20 m, ein Jakuzzi und überall sind genügend Liegen und Strandtücher vorhanden. Der Strand ist mit dem herrlich weissen Sand und lockt für lange Spaziergänge in den Abendstunden. Auch SPA-Behandlungen locken in toller Atmosphäre vom „Eforea Spa“, entweder in einem Raum mitten im Dschungel oder in einem Pavillon, es werden keine Wünsche offen gelassen. Sauna oder Jakuzzi im Spa-Bereich kann man jederzeit kostenlos benutze


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stefan & Nadja (36-40)

März 2018

Traumhaftes Hotel direkt am Ozean

6.0/6

Wir sind für unsere Hochzeit auf die Seychellen geflogen und haben das Hilton gewählt, weil es ein wirklich traumhaftes Hotel ist und auch die Insel nicht überlaufen - so hoffen wir, dass wir ein wenig unter uns sein können, wenn wir uns das Ja-Wort geben. Der Eindruck der ersten Tage auf der Insel ist wirklich traumhaft und das Resort wirklich guten Gewissens weiterzuempfehlen.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt auf der Insel Silouhette und damit sehr abseits anderes Hotelanlagen...um genau zu sein, fährt hier nur das eigene Boot hin (was man nicht wirklich als Schnellboot bezeichnen kann...) und auch ist das Hilton das einzige Hotel auf der Insel.


Zimmer

6.0

Der Bundgalow liegt direkt am Strand, man hat vom Bett aus Blick auf das Meer und wenn Flut ist, kommt man in wenigen Schritten zum Ozean - wir haben noch nicht nachgezählt, aber wesentlich mehr als 20 Schritte dürften es nicht sein.


Service

5.0

Die Mitarbeiter sind alle sehr aufmerksam und immer bemüht, es einem recht zu machen. Das Einzige, was manchmal ein klein wenig stört, ist - das ist wohl aber überall auf der Welt so - dass man hier und da schon das Gefühl hat, dass eine gewisse Höflichkeit mit der Hoffnung nach Trinkgeld verbunden ist. Daher nehmen wir hier eine Sonne weniger und geben 5 von6.


Gastronomie

5.0

Hier kann man das Haar in der Suppe auch lange suchen. Das Buffet Restaurant hat für uns einen völlig feinen Qualitätsanspruch - einzig die Getränke sind schon sehr teuer...daher auch hier eine Sonne weniger.


Sport & Unterhaltung

6.0

...brauchen wir nicht, man sitzt ja quasi direkt am Ozean. Angebote gibt es, nutzen wir allerdings nicht...uns reicht der Bundgalow, der Strand und der Ozean :-)


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Daniel (26-30)

März 2018

Schöner Urlaub

6.0/6

Wunderschönes Hotel mit klasse Villen.Sehr schöne Lage.Traumstrand.Traumumgebung.Sehr nettes zuvorkommendes Personal.Sehr saubere Zimmer. Ausflüge und Getränke ziemlich Teuer aber das weiß man ja im vornherein schon!! Sehr leckeres Essen und große Auswahl. Im großen und ganzen würden wir auf jedenfalls wieder kommen!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Corina (31-35)

März 2018

Wunderschöne Hotelanlage mitten in der Natur

6.0/6

Die Hotelanlage ist wunderschön, nur Villas und ein fantastischer Strand auf einer naturbelassenen Insel. Das Personal war sehr zuvorkommend, das Essen vielfältig und sehr lecker. Obwohl das Hotel ausgebucht war, hat man sich nicht gedrängt gefüllt...man konnte immer eine Stelle am Strand finde, wo man ganz alleine war und vollkommen entspannen konnte. Einfach Klasse!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Csicso (56-60)

März 2018

Verschenkte Urlaubszeit

3.0/6

Die Insel Labriz mit dem alleinigen Hotel der Hilton-Gruppe wollten wir unbedingt kennenlernen. Das hätten wir lieber nicht für 7 Nächte tun sollen.


Umgebung

3.0

Es ist schon grenzwertig, wenn sich das Hotel die 30-minütige und unabdingbare Anreise mit dem Boot mit 60€ pro Person und Weg bezahlen lässt.


Zimmer

3.0

Die Villa mit Pool in Hanglage bietet zwar Ruhe, weist aber erhöhten Reparaturbedarf auf.


Service

4.0

Das Hotel lebt von seinen vielen Mitarbeitern, die sich wirklich sehr bemühen, Dinge wieder geradezubiegen.


Gastronomie

3.0

Das Frühstücksbuffet ist zwar sehr umfangreich, aber die Produkte sind eher von mittlerer Qualität. Das Frühstück war mit viel Hektik verbunden, sehr unruhig. Der Geruch im geschlossenen Bereich verströmte Mensa-Atmosphäre. Wir haben nur die Restaurants besucht, die a la carte- Küche anbieten. Diese waren sehr unterschiedlicher Qualität. Es gab kein einziges Restaurant, das unseren Ansprüchen gerecht wurde.


Sport & Unterhaltung

3.0

Trotz aufgelöster Urlaubsstimmung hat es die Leiterin des Spas geschafft, mich mit Bemerkungen über die Rechtmäßigkeit einer in meinem gebuchten Paket befindlichen Massage zu verärgern. Die Anwendungen waren qualitativ sehr unterschiedlich.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Udo (70 >)

März 2018

Es hat uns wieder sehr gut gefallen - Immer wieder

6.0/6

Es ist einfach eine traumhafte Anlage. Wir sind nun schon das 2 mal hier. Nachdem wir letztes Jahr eine Hillside Poolvilla hatten, waren wir diesmal die ersten 3 Nächte in einer Garden-Villa und die 4 letzten Tage in einer Beach Villa mir Plunge-Pool. Sowohl die Garden Villa als auch die Beach Villa mit Plunge Pool können wir empfehlen. Überzeugen Sie sich selbst und sehen Sie sich die beiden Videos an: Garden-Villa: https://www.youtube.com/watch?v=ny1rU08zvOA Beach-Villa mit Plunge-Pool: https://www.youtube.com/watch?v=k61I-oFpXVU


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Morris (31-35)

März 2018

Traum Honeymoon in den Seychellen!

6.0/6

Luxuriöses Hotel an sensationeller Lage. Das Hilton Labriz auf Silhouette ist ein Traum für Ruhesuchende und Naturliebhaber mit Stil. Wir hatten für 2 Wochen unseren Honeymoon auf dieser traumhaften Insel.


Umgebung

6.0

Sehr ruhige Lage mit weitem weissen Sandstrand. 93% dieser Insel ist reines Naturschutzgebiet und daher ideal zum spazieren und wandern. Wir mussten ca. 35 Minuten mit dem Speedboat von Mahé nach Silhouette fahren.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein wunderschönes Strand-Bungalow mit direktem Zugang ins Meer. Das Zimmer war grosszügig, mit Klimaanlage und herrlichem Blick. Jurrasic-Park feeling pur!


Service

6.0

Die Angestellten waren stehts bemüht dem Gast alle Wünsche von den Lippen zu lesen. Wir waren sehr glücklich solche tollen Leute kennengelernt zu haben.


Gastronomie

6.0

Die Gastronomie war wunderbar. Wir können alle Restaurants, ausser den Italiener zu 100% empfehlen. Wirklich Top! Der Grund warum das italienische Restaurant nicht passte war, dass es für uns Geschmacklich nicht authentisch war.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Rouven (26-30)

März 2018

Traumresort der Hilton Gruppe!

6.0/6

Absolutes Luxusresort auf Silhouette Island ! Zimmer: Gartenvilla mit Pool: Wir reisten zu dritt und gönnten uns diese Traumvilla mit eigenem Pool im Garten. Es war wirklich das schönste Zimmer das wir gesehen hatten! Zur Villa gehörten auch 2 Fahrräder die man nutzen konnte um die Insel zu erkunden. Größe und Ausstattung waren genial! Strand: Absoluter Traumstrand wie aus der Postkarte. Muss mans selbst gesehen haben Essen: Frühstück und Abendessen gewohnter Hilton Standard! Es lohnt sich im Voraus Halbpension zu buchen. Getränke: Sehr teuer! Deshalb lieber vorher auf Mahe im Shop noch einkaufen Insgesamt: Das beste Hotel der Hilton Kette und unbeschreiblich schön! Wir kommen garantiert wieder !


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Denise (31-35)

März 2018

Das Honeymoon-Paradies

6.0/6

Das perfekte Honeymoon-Hotel in traumhafter Kulisse. Die Hotelanlage ist sehr schön, weitläufig und mit viel Liebe gepflegt.


Umgebung

6.0

Von Mahé erreicht man das Hotel in rund 40 Minuten (variiert, je nach Wellengang) mit dem Boot. Die Insel hat nur dieses eine Resort zu bieten und sonst nur pure Natur. Die Insel lässt sich durch die diversen Wanderwege auf eigenen Faust erkunden.


Zimmer

6.0

Das Strand Bungalow war einfach ein Traum. Das Badezimmer bietet sehr viel Platz und ist mit einer Badewanne, einer In- und Outdoordusche sowie zwei separate Waschbecken ausgestattet. Der Wohnbereich besticht durch die hohe Decke und dem super bequemen Kingsize Bett. Die kleine Veranda ist mit Liegestühlen und einer Sitzgruppe bestückt. Für den Strand stehen einem eigene Liegestühle zur Verfügung.


Service

5.0

Das freundlichste und hilfsbereiteste Hotelpersonal das es je gab! Unsere Beschwerden wurden ernst genommen und nach der bestmöglichen Lösung gesucht.


Gastronomie

5.0

Die Qualität der Speisen ist vorzüglich und reichhaltig. Insgesamt stehen einem vier Themenrestaurant und das Buffet zur Verfügung. Die Auswahl am Frühstücksbuffet ist sehr gross und lässt kaum Wünsche offen. Die Preise sind eher hoch, da aber alles auf die Insel gebracht werden muss, auch verständlich.


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Poolanlage ist grosszügig und sauber gehalten. Tägliches Aktivprogramm steht den Hotelgästen zu Verfügung. Es gibt einen kleinen Fitnessraum, Tennisplatz und einen gratis Fahrradverleih.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Philip (26-30)

März 2018

Das Traumhotel auf den Seychellen!

6.0/6

DAS Traumhotel auf einer der schönsten Inseln der Seychellen! Wunderschöner Strand, herrliche Natur, ausgezeichnetes Essen, tolles Service!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Peter (31-35)

März 2018

Deine private Insel

6.0/6

POSITIV: Unsere sehr hohen Erwartungen wurden alle übertroffen! Die Seychellen sind allgemein ruhig und nicht ganz vom Massentourismus überfordert. Auf der Insel Silhouette ist es noch ruhiger. Während unseres Aufenthaltes war das Resort ausgebucht; trotzdem hatten wir das Gefühl, alleine zu sein. Das Strandfläche-zu-Hotelgast-Verhältnis war halt sehr gut :-) Dank mehreren Restaurants gab es genügend Vielfalt beim Abendessen. Das ganze Personal war sehr freundlich und höflich. Mit unserem Gartenvilla (niedrigste Kategorie) waren wir vollkommend zufrieden. Alle Annehmlichkeiten eines 5-Sterne Hotels waren da: täglich kostenfreies Wasser, Kaffee- und Tee, Kühlschrank, gute Klimaanlage, bequeme Sitzmöglichkeiten, großzügiges Badezimmer mit Dusche und Wanne getrennt, usw... NEGATIV: Die Fähre zur Hauptinsel fährt nur Morgens und Abends. So konnten wir z.B. kein Late Check-out bis zum frühen Nachmittag nutzen, da die nächste Fähre erst am Abend fuhr. FAZIT: Gerne wieder!!!!!!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Richard (31-35)

März 2018

Traumhafte Insel

6.0/6

Tolles Hotel. Die Lage bzw. die Insel ist einfach traumhaft. Der Strand könnte malerischer nicht sein. Ich empfehle eine Wanderung über die Insel.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sabrina (31-35)

Februar 2018

Tropischer Traumurlaub - besser gehts nicht!

6.0/6

Eigentlich haben wir noch nie eine Hotelbewertung abgegeben. Nachdem wir aber hier die negativen Rezensionen gelesen haben konnten wir uns nicht mehr halten. Bewertungen wie "unfreundliches Personal", "abgewohntes Resort", "versteckte Extrakosten" können wir in keinster Weise nachvollziehen! Sieh mehr dazu weiter unten. Das Hilton Labriz Resort & Spa ist eine Traumanlage auf einer der schönsten tropischen Inseln der Welt. Vom Servicemitarbeiter zum Manager bis zum Generaldirektor sind hier alle gelebt freundlich, nett und zuvorkommend! Man merkt auch, dass sich die Mitarbeiter hier wohlfühlen, keiner strahlt hier "Stress" oder "Hektik" aus. Die Insel auf der das Hotel liegt ist eine Privatinsel und gehört dem Hotel Hilton. Zudem steht sie unter Naturschutz. Den liebevollen Umgang mit der Insel merkt man sofort. Ein allgemeiner Pool ist natürlich vorhanden, wer aber bei dem Strand deswegen dorthin fährt ist selbst schuld ;-).


Umgebung

6.0

Ein absoluter Traum! Wir waren schon auf vielen anderen tropischen Inseln (Karibik, Mauritius, etc.) auch hier immer in der gehobenen Hotelkategorie. Wir wollten einen Urlaub in einem tropischen Paradies mit viel Ruhe und das bekamen wir! Unsere Erwartungen wurden bei WEITEM übertroffen! Weißer Sand, traumhafte "Seychellen-Steine" die Platz zum Liegen und Schatten bieten und nebenbei noch Sichtschutz!! Der Dschungel fängt direkt hinter der Hotelanlage bzw. dem Strand an und wir konnten unzählige


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Poolvilla mit Blick ins Inselinnere. Ein Traum! Perfekt groß! Sauber! Der Pool mit Wasserfall ein Traum. Unsere Outdoordusche unter dem Sternenhimmel- wir haben sie jeden Tag genutzt! Bei Einbruch der Abenddämmerung fing man schon an den Dschungel zu hören und die Fruitbats flogen über einen hinweg. Ein Traum den man auch nach 3 Wochen noch nicht wirklich realisiert. In unserem Villeneigenen Garten hatten wir wunderschöne und große Palmen stehen und natürlich auch die berühmten


Service

6.0

Der Service war weit über "normalem 5-Sterne Standard". Wir sind keine "leichten" Kunden und haben doch recht hohe Ansprüche. Aber der Service war - ich finde dafür keine Worte. Es wurde uns jeder Wunsch von den Augen abgelesen, ohne dabei nur eine Sekunde aufdringlich, penetrant oder nervig zu sein. Die Freundlichkeit sämtlicher Mitarbeit ist zu 100% echt und nicht gespielt. Viele Menschen mögen es vielleicht nicht glauben, aber diese echte Freundlichkeit gibt es noch, ja sie ist rar, aber hier


Gastronomie

6.0

Das Essen war ein Traum! Es gab einfach alles! Sehr abwechslungsreich. Es gab auch Themenabende im Buffetrestaurant. Wir haben in den 3 Wochen alle Restaurants ausprobiert und konnten uns kaum für eines entscheiden weil alle so gut waren. Gewisse Gänge in den Themenrestaurants sind aufzahlungspflichtig. Dies ist aber alles und sehr deutlich ausgepriesen. Wir hatten auch ein Romantikdinner am Strand - das war ein weiteres Wahnsinns-Highlight! Das werde ich mein Leben nicht mehr vergessen! Zum Bei


Sport & Unterhaltung

6.0

Man kann täglich KOSTENLOS mit dem hoteleigenen Boot auf die Hauptinsel Mahe (dort UNBEDINGT den botanischen Garten besuchen!!!!) und wieder retour fahren. Von dort aus sind sämtliche Ausflüge möglich. Wir haben nur 1 Ausflug gemacht und wurden dann bestätigt, dass wir in unserem absoluten Traum bereits waren, also fuhren wir nach unserem Ausflug auf Mahe glücklich von der Hauptinsel wieder auf unsere Trauminsel Silhouette. Das Resort selbst bietet kleine Ausflüge wie Schnorcheln, Bootsfahrten


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hans (61-65)

Januar 2018

Hilton Labritz immer wieder

6.0/6

Wir waren vom 10.1.2018-21.1.2018 im Hilton Labritz auf den Seychellen. Das Hotel kann ich nur wärmstens weiter empfehlen. Hier hat alles gestimmt. Lage der Anlage, Essen, Sauberkeit, Qualität waren perfekt. Wir hatten Vollpension welche von hoher Qualitiät und Reichhaltigkeit der angebotenen Speisen geprägt war. Die Strandbungalows waren sehr sauber und mit eigenem Strandabschnitt absolut top. Hervorheben möchte ich das Peronal, das immer versucht hat unsere Wünsche zu erfüllen. So wurde mir mein Sonderwunsch "Wiener Schnitzel" mit einem Lächeln und Augenzwinckern erfüllt, Danke. Der einzige Wermutstropfen sind die nicht nachzuvollziehenden Getränkepreise. Wir hatten einen unvergesslichen Urlaub .


Umgebung

6.0

Vom Flughafen zur Insel mit Bus und Schiffstransfer ca. 2 Stunden, See sehr ruppig. Wer das nicht verträgt Helitransfer Zusatzkosten für 4 Personen ca. 550.-€ eine Strecke.


Zimmer

6.0

sehr sauber, ordentlich sehr zweckmäßig, TV ( auch ZDF) Internetzugang im Zimmer


Service

6.0

Tolles, hilfsbereites Personal, stets bemüht Wünsche zu erfüllen


Gastronomie

6.0

reichhaltig, sehr gute Qualität, Getränkekosten viel zu teuer


Sport & Unterhaltung

5.0

wir haben Tauchbasis genutzt, auch hier tolles Personal, jedoch Tauchplätze nur mittelmäßig


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stephan (61-65)

Januar 2018

Erholung pur

6.0/6

Wunderschöne gepflegte Anlage direkt am Strand, mittendrin im Dschungel. Hatten Beachfront Villa, genug Platz, geschmackvoll eingerichtet, perfekt sauber, alles vorhanden was man braucht. Badezimmer WC ebenfalls geräumig und gut ausgestattet. Handtücher und Badetücher so viel man will. Über die eigene Terrasse mit je 2 Sitz und Liegegelegenheiten geht es über ein paar Treppen und unter ein Paar Palmen zum traumhaft schönen langen Sandstrand. Auch hier hat man 2 eigene Liegen und genug Abstand zum Nachbarn. Das Wasser schillert in allen Farben und ist sehr sauber. Allerdings nur zum Baden, zum Schwimmen meist zu seicht und weiter draußen Riff. Die Poollandschaft ebenfalls sehr schön. Auch hier reichlich Liegen. Frühstück und Abendessen im Buffetrestaurant Dauban reichlich und sehr gut. Das Essen in den a la Carte Restaurants sehr gut bis exzellent. Für manche Speisen muss man hier wenn man Halbpension gebucht hat einen kleinen Aufpreis bezahlen. Die Getränkepreise entsprechen einem 5 Stern Hilton - d.h. Eher gehobenes Preisniveau. Das Ambiente der Restaurants sehr schön. Das Personal zahlreich und zu 99 Prozent extrem freundlich und zuvorkommend (gilt auch für Zimmerservice), das andere 1 Prozent auch nicht unfreundlich aber etwas verschlafen. Die Umgebung des Hotels besteht nur aus Natur, nur ein 2. eher kleines Hotel auf der Insel. Man kann ausgedehnte Spaziergänge im Regenwald unternehmen. Wir waren im Jänner hier, dh Regenzeit, dadurch im Wald drückend heiß und schwül. Die Pfade durch den Regen teils unwegsam. Sollte man nur mit Führer unternehmen. Am Rande des Hotels Zum Jahreswechsel 2017/18 ein paar Tage hier verbracht. Alles perfekt von der Ankunft bis zur Abreise. Sehr familiäre Atmosphäre, wurde vom Chef persönlich empfangen und auch verabschiedet. War auch immer verfügbar. Das gesamte Hotel mit Liebe und Geschmack eingerichtet, man fühlt sich wohl - ob im Zimmer, an der Bar oder im Restaurant. Hatten Suite mit Blick zum See, traumhaft - auch im Winter. Das Essen - sowohl Frühstück als auch Abendessen - war hervorragend. Das Personal ausgesprochen freundlich. Es gab nichts auszusetzen. liegt ein sehr schöner Spa-Bereich . Das Hotel somit perfekt für einen entspannten Erholungsaufenthalt.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kathrin (31-35)

Januar 2018

Tolles Hotel, allerdings sehr teuer

6.0/6

Wir waren im Jänner als Familie für 1 Woche in dem Hotel und haben Vollpension gebucht, wobei Halbpension absolut (!) ausreichend gewesen wäre. Wir hatten eine Beach Villa, die wirklich wunderschön und riesig war. Der Strand ist total schön, leider konnten wir ihn nicht ausreichend oft und viel nutzen, da das Wetter in dieser Woche nicht so toll war. Es gibt auch einen großen Poolbereich. Leider hatte der Kidsclub wegen Renovierung geschlossen. Es gab aber im Restaurantbereich eine kleine provisorisch eingerichtete Kinderecke.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Philippe (26-30)

Januar 2018

Super Hotel mit sehr zuvorkommenden Angestellten

6.0/6

Das Hotel ist wunderschön gelegen. Es hat auf der Insel nur Dorfbewohner und Hotelgäste. Sehr ruhig. Das Personal ist mehr als zuvorkommen und einfach nur top! Das Essen war ebenfalls hervorragend. Alles in allem ein super Hotel. Wir kommen gerne wieder!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jessika (31-35)

Dezember 2017

Unvergesslich !

5.0/6

Ein absoluter Traumurlaub ☺️ Wir haben uns für eine Beachfrontvilla entschieden. Unser kleines Häuschen war sehr gemütlich und sauber, wir haben uns direkt wohl gefühlt! Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Es macht Spaß die Umgebung zu erkunden. Man hat das Gefühl fast alleine dort zu sein. Wir haben Flughunde gesehen, Wasserschlangen, viele bunte Fische, eine Meeresschildkröte leider wimmelt es dort auch von vielen Arten von Krebsen. Wir haben auf Shilouette geheiratet .. es war wunderschön und toll organisiert. Gerne kommen wir wieder !


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Das Essen und die Getränke sind schon etwas überteuert! Leider waren die Speisen auch nicht immer nach meinem Geschmack. ( meckern auf hohem Niveau )


Sport & Unterhaltung

5.0

Jeden Tag erhält man eine Zeitung in dem Angebote für Ausflüge enthalten sind auch einige anregungungen was man auf Mahe unternehmen kann. Uns ist nicht langweilig geworden! Ein Besuch im Wellness Bereich lohnt sich .


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sarah (36-40)

November 2017

Traumhafte Lage

6.0/6

Das Hotel liegt an einem traumhaften Strand. Der Service war teilweise hervorragend und teilweise eher dürftig. Alles in allem aber doch eher positiv. Das Zimmer war mit direktem Zugang zum Strand. Das Essen war lecker und der Service in den Restaurants war gut. Perfekter Ort um runter zu fahren und sich zu erholen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Patrick (36-40)

November 2017

Teuer aber traumhafte Lage

5.0/6

Das Hotel liegt auf einer Insel mit einem traumhaften Strand. Im Meer ist es zwar eher steinig, Schuhe für ins Wasser sind empfehlenswert. Der Service und das Essen ist toll. Teuer, aber lecker. Das Zimmer war gross und sauber. Wir werden hier auf jeden Fall wieder kommen!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michaela und Arno (51-55)

Oktober 2017

Ein Platz wie im Paradies

6.0/6

Wir verbrachten traumhafte Tage wie im Paradies, die Abreise nach 9 Tagen fiel uns sehr, sehr schwer. Auch wenn es andere, bessere (?) bzw. höherpreisige Villen gibt, würden wir wieder eine Gartenvilla nehmen. Den Aufpreis und die damit verbundenen Goodies (Strandlage, Private Pool) sind für uns einfach nicht relevant bzw. war es unter den Bäumen temperaturmäßig sogar angenehmer. Wir wählten Hilton Labriz für einen Aufenthalt zum Entspannen, Relaxen, Runterkommen vom Alltagsstress und genau das bekamen wir.


Umgebung

6.0

Als einzige Anlage auf Silhouette Island gelegen, sehr ruhig und ideal für Entspannung bzw. Stressabbau. An einem wunderbaren Strand gelegen, der trotz Vollbelegung der Anlage meist leer ist und dahinter gleich die Natur beginnt, Es riecht toll von den Pflanzen, die Vögel hört man zwitschern, es ist einfach idyllisch, paradiesisch. Anmerkung: Weil es auf der Insel bis auf das Hotel und ein Tauchcenter nichts gibt, kann in der näheren Umgebung auch nicht eingekauft etc. werden


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Garden Villa und waren damit vollends zufrieden, denn aufgrund der Bäume und Sträucher war es auf der Terrasse angenehm und nicht zu heiß. Einen Private-Pool brauchten wir schon gar nicht, denn baden gingen wir ins Meer. Die Ausstattung der Villa war/ist toll, bekamen jeden Tag auch pro Person eine Flasche Wasser und Nespresso Tab. Die im Freien stehende, uneinsehbare, Gartendusche wurde täglich genutzt, was aber das Badezimmer bezüglich Größe und Ausstattung nicht schmälern soll


Service

6.0

Milan, der unser während der gesamten Anwesenheit betreute, war top, sowohl was die Reinigung als auch das Service betraf. Generell sind alle Mitarbeiter irrsinnig bemüht und freundlich, egal ob in den Restaurants, bei der Rezeption oder die Gärtner.


Gastronomie

5.0

Generell sehr gute Produktqualität, vor allem was Fisch & Meeresfrüchte betrifft. Wir besuchten bis auf Grann Kaz (Umbau) jedes Lokal, waren aber mit dem Hauptrestaurant Cafe Dauban vollends zufrieden. Einziger Mangel, es ist sind halt doch keine "top dining locations", dafür kann man in den meisten Restaurants (bis auf Portobello) auch leger gekleidet sein. Die Preise für die Getränke (wir hatten full board, also Vollpension) sind erhöht, das sollte aber niemanden wundern aufgrund 5* Hotel bzw,


Sport & Unterhaltung

5.0

Wir nutzen nur das Tauchcenter für mehrere Tauchgängen (sehr zufrieden und passendes Preis- Leistungsverhältnis) ansonsten waren wir nur Schwimmen und Schnorcheln. Fahrräder kann man sich beim Activity-Center auch (als Hilton Honor Member kostenlos) ausborgen, haben wir mehrmals genutzt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lukas (31-35)

Oktober 2017

Als echter Kritiker - eine Trauminsel mit Tophotel

6.0/6

Das Personal ist wirklich super freundlich, stets gut gelaunt, die Zimmer wurden immer gut gereinigt und es gab zum täglichen Wasser auf dem Zimmer auf Nespresso Kapseln. Strand, Ruhe, Einsamkeit perfekt für Alle die gern ihre Zeit allein verbringen wollen. Das Buffetessen ist absolut spitze, so das ich nun als Riu-Fan auch die Hilton Kette gern empfehle. Besonders lecker ist das Frühstück im italienischen a la Carté Restaurant! Viel Spaß dort, und guckt nach Honeymoon


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tobias (36-40)

Oktober 2017

Luxusresort mit entspannter Atmosphäre

6.0/6

Silhouette ist landschaftlich unbeschreiblich schön. Das großzügige Hilton Labriz fügt sich perfekt in dieses Naturschutzgebiet ein. Perfekter Ausklang für unseren Seychellenurlaub.


Umgebung

6.0

Einzigstes großes Resort auf Silhouette. Die Insel besteht größtenteils aus Naturschutzgebiet. Und das merkt man auch. Läuft man einige 100m Richtung Norden am Strand entlang kommt schon das Cast Away Gefühl auf :-) Es ist einfach nur traumhaft schön. Strand hat man gefühlt für sich alleine.


Zimmer

6.0

Hatten Garden Bungalow gebucht, aufgrund Honeymoon jedoch Upgrade auf Beachview erhalten. Großartig. Außen- und Innendusche und auch ansonsten alle Annehmlichkeiten. Einzigstes Manko: Unser Bungalow verfügte über eine Verbindungstür zum Nebenraum. Diese war leider alles andere als schallisoliert. Die Gäste der ersten Nacht reisten zum Glück am folgenden Tag ab und ab da alles entspannt. Hier sollte jedoch nachbessert werden damit auch in solchen Räumen die Privatsphäre erhalten bleibt.


Service

6.0

Jeder Mitarbeiter ist bis ins letzte Detail auf Service und Freundlichkeit ausgerichtet. Besser gehts nicht!


Gastronomie

5.0

Frühstück hervorragend mit frischem Orangensaft und Kaffeespezialitäten. Abendessen qualitativ top jedoch hat uns irgendwie die Handschrift der Küche gefehlt. Die wechselnden Buffets hätte es an jedem Strandhotel der Welt geben können. Uns fehlte der regionale Einschlag. Getränkepreise sehr hoch. Flaschenwein waren wir nicht bereit zu kaufen (ca. 60 € pro Flasche!).


Sport & Unterhaltung

6.0

Wellnesscenter schön, jedoch kein europäischer Standard bei Einrichtungen wie Sauna und Whirlpool (brauchen wir aber auf den Seychellen auch nicht). Die einstündige Massage war überragend gut.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Liz (26-30)

Oktober 2017

Traumhafte Flitterwochen im Paradies

6.0/6

Das Hotel wurde architektonisch unglaublich schön in die Natur von Silhouette Island eingebettet. Der Strand ist gepflegt. Wir besuchten das Hotel im Rahmen unserer Flitterwochen. Während unseres Aufenthaltes war uns vor allen Dingen folgendes wichtig: Schöner Strand, Erholung (Wellness), guter Service.


Umgebung

6.0

Der Transfer verlief einwandfrei. Auch der Bootstransfers bekam uns sehr gut - wir hatten keine Schwierigkeiten mit dem leichten "Schaukeln". Das Resort lag für uns paradiesisch. Für Personen, die shoppen oder feiern wollen ist dieses Hotel nicht geeignet.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind sehr gepflegt und werden täglich gereinigt, mit neuen Kaffeekapseln (Nespresso), Getränken (einschließlich zwei gratis Wasserflaschen) und Badetüchern ausgestattet. Wir hatten die Möglichkeit sowohl die Beachfront als auch die Garden Villa zu bewohnen und können daher beide Villen bewerten. Aufgrund der direkten Strandlage werden wir bei unserem nächsten Besuch vermutlich die Beachfront Villa bevorzugen. Der morgendliche Naturwecker -das Meeresrauschen- und der traumhafte Ausblic


Service

6.0

Das Personal ist stets freundlich, zuvorkommend und sehr bemüht (natürlich gibt es wie überall anders auch hier 1-2 Ausnahmen im Restaurant). Die Roomboys leisten eine tolle Arbeit - sie kreieren u.a. mit den Handtüchern tolle Skulpturen oder schmücken auf Wunsch die Badewanne mit Blumen. Neben englischsprachigem gibt es auch deutschsprachiges Personal. Englisch herrscht im Resort jedoch vor.


Gastronomie

6.0

Im Hauptrestaurant "Café Dauban" ist die Auswahl an Speisen sehr groß. Dazu tragen die täglich wechselnden abendlichen Themenbuffets bei (Creolisch, Mediterran, Asiatisch, etc.). Aus diesem Grund besuchten wir lediglich an einem Abend ein anderes Restaurant - den Italiener. Im Hauptrestaurant wurde auf besondere Wünsche, die zum Beispiel aufgrund von Unverträglichkeiten bestanden, eingegangen. Es erfolgten -aufgrund der Unverträglichkeit- kurzfristige persönliche Buffetführungen mit der Erklärun


Sport & Unterhaltung

6.0

Neben Strand- und Poolaufenthalten wurden von uns der Nature Talk, zwei Wanderungen, eine Bootstour, die Cocktailbar, die Besichtigung der kleinen Schildkröten und das Angebot im Spa in Anspruch genommen. Alle sind empfehlenswert. Bei den Wanderungen sollten jedoch unbedingt(!) die Empfehlungen/Hinweise der Rezeptionisten berücksichtigt werden. Insbesondere älteren und/oder körperlich eingeschränkten Personen (z.B. mit Herz-/Kreislaufproblemen oder Gehproblemen) können wir die Wanderungen nic


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Svenja (36-40)

Oktober 2017

Absolute Empfehlung!

6.0/6

Grossartiger Service auf allen Ebenen! Housekeeping outstanding mit kostenlosem Romantik-Bad, super Frühstück für Hilton Honors Gold, hübsche weitläufige Anlage!


Umgebung

6.0

Sehr, sehr ruhig!


Zimmer

6.0

Beach-Villa mit ganz viel Privatsphäre


Service

6.0

Grandios!


Gastronomie

6.0

Hochpreisig, aber erstklassig!


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Pamela (46-50)

September 2017

Sensationelle Lage und Ruhe

6.0/6

Das Hotel und die Insel sind ideal für Entspannung und Ruhe in einer paradiesischen Umgebung. Sonne, toller Strand und warmes Meer. Unbedingt die Beach Villa nehmen!! Aber die Preise für alles, was nicht inkludiert ist, sind sehr hoch. Das sollte man einkalkulieren. Wem das egal ist, ist es ein Traum.


Umgebung

6.0

Der Strand dieses Hotels auf der Insel Silhoutte (kein weiteres Hotel, nur Naturpark) ist für Liebhaber der Ruhe und Besinnlichkeit schon seht nahe an der Vorstellung von Paradies.


Zimmer

6.0

Wir haben eine Beach Villa genommen. Die Mehrkosten lohnen sich. Aufwachen mit Blick auf das Meer, ein Schritt auf den eigenen Patio, auf dem man dem Meer lauschen und im Schatten sitzen oder liegen kann. Dann wenige Schritte zum Meer mit eigenen Strandliegen. Einfach sensationell. Das Zimmer ist groß, gutes Bett, Holzboden (sehr viel angenehmer als Stein). Riesiger Bad mit 2 Duschen (eine draußen) und Badewanne sowie 2 Waschbecken. Wir haben herrlich geschlafen, auch dank einer nicht lauten Kli


Service

6.0

Alle im Hotel sind sehr freundlich und zuvorkommend. Der Service lässt keine Wünsche offen. Wir hatten aber bisher keone Probleme.


Gastronomie

5.0

Die Anlage bietet viele einige Restaurants, die mit Ausnahme von einem alle bei Voll- und Halbpension nutzbar sind (ggf. fällt Aufpreis an), aber eine vorherige Reservierung bedürfen. Im Hauptrestaurant gibt es jeden Abend ein Buffet mit wechselndem Thema. An einem Abend fanden wir die Auswahl mäßig für den Preis. Der Themenabend Street Food war dagagen super.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt Tennis, Tischtennis und einen Fitnessraum inklusive. Eine wohl gute, aber kostenpflichtige Tauchschule ist auch vorhanden. Kajaks kann man gegen Gebühr mieten. Wanderungen werden ebenfalls kostenpflichtig angeboten. Wellness habe ich noch nicht gemacht. Der sensationelle Strand macht den, für so ein Hotel etwas klein geratenen Pool mehr als wett.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Didi (51-55)

September 2017

Ausgezeichneter Urlaub wenn man Entspannung sucht

5.0/6

Tolle Villa, hat alles gepasst- Anlage im allgemeinen toll . Nett angelegt - dh nicht zu dicht aufeinander sind die Häuschen gebaut.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Restaurant - sehr guter Service - tolle motivierte Mitarbeiter. Wir haben uns bestens aufgehoben gefühlt. Der Abschied von den netten Menschen ist uns schwer gefallen - top im Umgang mit Kindern


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Mona (26-30)

September 2017

Traumhafte Hochzeitsreise

6.0/6

Perfekt für entspannte und romantische Flitterwochen! Wunderschöne Insel, sehr schöne Hotelanlage mit Top-Service! Allerdings sollte man vorort noch mit hohen Ausgaben rechnen (für Restaurants, Wein!, Ausflüge, etc.). Wir hatten nur Frühstück gebucht, glauben aber, dass wir damit insgesamt günstiger gefahren sind, da wir fast immer nur in den Restaurants essen waren. Wir würden wieder in das Hotel Hilton Labriz fahren, jedoch würden wir NIEMALS mehr über Jahn Reisen Indi buchen, da es GROBE Probleme mit Flugverschiebungen gab und sie sehr lange Bearbeitungszeiten bei Emails haben (3 Wochen pro Mail). Bei der kostenpflichtigen Telefonhotline von Jahreisen Indi fliegt man nach 15 Minuten in der Warteschleife aus der Leitung. Niemanden erreicht und dafür wurden mir auch noch 10,- Euro verrechnet... Generell war der Kundenservice und die Kommunikation von Jahn Reisen Indi sehr schlecht, da konnte auch holidaycheck leider nichts mehr erreichen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gabriela (26-30)

September 2017

Silhouette ist ein wunderschönes Naturparadies

5.0/6

Wunderschön eingebettet in die Natur von Silhouette Island. Die Beach Bungalows sind sehr empfehlenswert. Abwechslung in den Restaurants ist vorhanden.


Umgebung

6.0

Die Beach Bungalows sind durch ihren jeweiligen direkten Strandzugang zu empfehlen. Einen Gartenbungalow würde ich nicht nehmen, da man so beim Pool an den Strand muss und sich fast dauernd von der Musik dort beschallen lassen muss.


Zimmer

5.0

Service

4.0

Es gibt Reiseziele mit viel zuvorkommenderem Personal wie z.B. die Malediven. Überall auf den Seychellen herrscht eine Art Selbstgefälligkeit, wobei es immer wieder wunderbare positive Ausnahmen beim Servicepersonal gibt.


Gastronomie

5.0

Wir hatten keine Halbpension und haben dies sehr begrüsst. Das Teppanyaki und das Sakura waren äusserst empfehlenswert. Das Frühstückbuffet war ganz gut, aber nach 7 Tagen hat man es gesehen. Bei der Brotauswahl sowie bei laktosefreien Produkten gäbe es Steigerungspotenzial.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Laura (31-35)

August 2017

Tolle Anlage auf einsamer Insel

6.0/6

Wir haben in diesem Hotel geheiratet und anschließend unsere Flitterwochen verbracht. Mit dabei war unsere 1,5 jährige Tochter. Im Hilton Labriz stimmt einfach alles:Super Essen in allen Restaurants, nettes zuvorkommendes Personal, Top Sauberkeit, tolle Organisation unserer Hochzeit. Wir waren wirklich in allen Punkten begeistert. Außerdem ist das Hotel auch noch sehjr kinderfreundlich. Wir würden allerdings unbedingt die Buchung einer Beach Villa empfehlen, da diese schon deutlich besser sind als die Garden Villas. Außerdem empfielt es sich Vollpension zu buchen, da die Preise dort wirklich gesalzen sind und es keine Einkaufsmöglichkeit oder andere Restaurants auf der Insel gibt. Es sollte auch erwähnt werden, dass man 45 Minuten mit einem Boot von Mahe nach Silhouette fahren muss, was im August äußerst turbulent war. Wer zu Seekrankheit neigt, muss sich darauf einstellen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ines (56-60)

August 2017

Perfekter Urlaub, wunderbares 5 Sterne Hotel

6.0/6

Besonders freundliches und hilfsbereites Personal. Extrem saubere Zimmer. Perfektes Service!!! Es sollten umbedigt die Strandbungalows gebucht werden, zahlt sich wirklich aus. In dieses Hotel kommen wir sicher wieder zurück.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jessica (26-30)

Juli 2017

Tolles Hotel, einzigartige Lage, Erholung pur!

6.0/6

Das Hilton Labriz ist ein tolles Hotel, das zur Erholung einlädt. Das Personal ist sehr freundlich, hilfsbereit und zuvorkommend. Die Villen sind sehr großzügig gestaltet, sauber und mit allem ausgestattet, was man braucht - inklusive großer Terrasse und Außendusche. Die Lage ist unbeschreiblich schön - mitten in der einzigartigen Natur von Silhouette Island.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen