The Fortress Resort & SPA
Hotel bewerten

The Fortress Resort & SPA
Koggala

100%
Weiterempfehlung
6.0 von 6
Gesamtbewertung
Hotel
6.0 / 6
Zimmer
6.0 / 6
Service
6.0 / 6
Umgebung
5.7 / 6
Gastronomie
5.7 / 6
Sport und Unterhaltung
5.5 / 6

Bewertungen

kristina (19-25), Juli 2018

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Wir haben ein Upgrade bekommen und haben uns sehr über das Zimmer mit Meerblick gefreut. Tolles Frühstück und nettes Personal!

6.0 / 6

Umgebung

5.0 / 6

Service

6.0 / 6

Zimmer

6.0 / 6

Gastronomie

6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

5.0 / 6

Kristina (19-25), Juni 2018

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Luxuriöses Hotel direkt am Strand mit tollen Frühstück und einem tollen Ausblick auf das Meer. Wir haben ein Upgrade bekommen, was uns sehr gefreut hat. Nette Mitarbeiter und leckeres Essen.

6.0 / 6

Umgebung

6.0 / 6

Service

6.0 / 6

Zimmer

6.0 / 6

Gastronomie

6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

6.0 / 6

Sören (26-30), Juni 2018

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Sehr schönes Hotel direkt an der Küste mit schönen Liegewisen und einem sehr großen Pool. Sehr gute, schöne Zimmer. Gutes Frühstück.

6.0 / 6

Umgebung

6.0 / 6

Service

6.0 / 6

Zimmer

6.0 / 6

Gastronomie

5.0 / 6

Sport & Unterhaltung

NoPeLü (51-55), Oktober 2016

Sehr schöne Anlage, besonders große angenehme Zimmer. Vom Zimmer in der 1.Etage hatten wir einen traumhaften Blick auf Pool und Meer. Alles war sehr gepflegt. Frühstück und andere Mahlzeiten waren sehr abwechslungsreich und schmackhaft...

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

6.0 / 6
Zustand des Hotels
6.0 / 6
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0 / 6

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet

Umgebung

4.0 / 6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0 / 6

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0 / 6

Service

Sehr aufmerksam und immer sehr freundlich, stets hilfbereit.

Nicht bewertet

Zimmer

Wohlfühlfaktor durch großzügiges Zimmer, sehr angenehme Wasch- und Duschgelegenheit. Bett war sehr angenehm, haben gut geschlafen. Haben bei Anwesenheit im Zimmer nur den Balkon und herrliche Aussicht genutzt.

6.0 / 6

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0 / 6

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Gastronomie

Sehr große Auswahl beim Frühstück, besonders viel und gutes Obst; Buffets am Abend wechselnde Themen und immer sehr vielfältig.

6.0 / 6

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0 / 6

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Sport & Unterhaltung

5.7 / 6
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0 / 6
Zustand und Qualität des Pools
6.0 / 6

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Charlotte (61-65), April 2016

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Traumhafter Abschluss unserer Rundreise durch Sri Lanka. Alles war perfekt - hätte nicht schöner sein können.

6.0 / 6

Umgebung

Das Fortress lieg in der Tat direkt an der stark befahrenen Straße nach Galle. Doch sobald man das große Tor passiert hat, fällt der Blick durch eine luftige Säulenhalle auf einen blauen Pool, blauen Himmel, blaues Meer. Dazwischen elegante sandfarbenee Sonnenschirme und Liegen. Einfach traumhaft schön. Ein idealer Ort um sich von 2000 km durch Sri Lanka vor dem Rückflug zu erholen.

6.0 / 6

Service

Sehr freundlicher und zuvorkommender Service. Als wir einen Stromausfall im Zimmer hatten, und auch einmal die Schlüsselkarte nicht funktionierte, wurde sofort Abhilfe geschaffen.

6.0 / 6

Zimmer

Unfassbar! Wir hatten wirklich "nur" ein Fortress-Zimmer, aber was für eines: ca. 36 qm groß mit einem riesigen wunderbaren Bett. Das Bad, etwa 28 qm, luxuriös ausgestattet. Die kleine ,schön bepflanzte Terrasse hatte wirklich eine Mauer davor... aber wer setzt sich denn da hin, wenn um die Ecke wunderbare Liegen, Bäume, ein riesiger Infinty Pool und der Indische Ozean locken, dessen Brandung nachts sogar angestrahlt wird?

6.0 / 6

Gastronomie

Frühstück und Abendessen mit Blick auf Pool und Meer sind einfach phantastisch. Große Vielfalt beim Frühstücksbuffet, sehr freundlicher Service. Zweimal waren wir außerhalb essen, am Neujahrsabend ( Sri Lankisches Neujahr) gönnten wir uns das wirklich ganz exquisite Buffet im Hotel. Es fehlte der Sauvignon blanc dazu, aber an Neujahr darf leider kein Alkohol ausgeschenkt werden.

6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Peter (41-45), März 2016

Unbedingt Seeblick buchen!

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Selten habe ich ein Hotel erlebt, in dem wirklich ALLES stimmte. Vom freundlichen, professionellem Empfang, Service und Ambiente bis zum sehr guten Essen, es gibt nichts auszusetzen. Die Zimmer sind sehr geräumig mit Terrasse und haben ein Spitzdach, man wohnt fast im Ozean. (Nur die "Fortress-Zimmer" haben keinen Blick auf das Meer) Bei der Restaurantwahl ist man sehr flexibel, denn auch bei gebuchter Halbpension kann man gegen geringen Aufpreis im "Fine Dining"-Restaurant essen. So stellt man Gäste zufrieden und dann bestellt man auch gerne eine Flasche Wein, trotz hoher Preise auf Sri Lanka! Das Schwimmen im riesigen Pool direkt am Meer ist wunderschön, die Beleuchtung abends ein Traum! Schwimmen im Meer ist nur nebenan am öffentlichen Strand möglich und der ist recht voll. Das Hotel liegt zwar an der der stark befahrenen Strasse nach Galle, ist aber so gut abgeschirmt, dass ich nichts vom Verkehr gehört oder gesehen habe. Länger als drei bis vier Tage würde ich trotz aller Vorteile des Hotels nicht bleiben, denn bis Galle sind es doch noch mindestens eine Stunde Fahrt und als Resort ist das Grundstück zu klein. Ansonsten: absolute Empfehlung!

6.0 / 6

Umgebung

Direkt am Strand des indischen Ozeans.

6.0 / 6

Service

Perfekt, alles professionell, kompetent und sehr freundlich

6.0 / 6

Zimmer

Sehr große Zimmer mit hohen Spitzhacken und sehr guter und geschmackvoller Ausstattung.

6.0 / 6

Gastronomie

Drei Restaurants. Das "Fine Dining" Restaurant hat eine Spitzenküche und wird mit evt. gebuchter Halbpension verrechnet.

6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Keine Animation, das würde auch nicht passen. Großer Pool zum Schwimmen.

5.0 / 6

Paul (46-50), Dezember 2015

guter Service, grosser Pool, nicht zum Schwimmen im Meer geeignet. Halbpension viel zu teuer und generell hohe Nebenkosten.

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Nicht bewertet

Umgebung

Service

Nicht bewertet

Zimmer

Gastronomie

Nicht bewertet

Sport & Unterhaltung

Claudia (46-50), November 2015

Das Hotel liegt an der Durchgangsstrasse, was jedoch zu keiner nennenswerten Lärmbelästigung führt. Die Zimmer sind großzügig und modern eingerichtet. Das Essen ist gut. Zusammenfassend ein angenehmer Ort, um Urlaub zu machen.

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

5.3 / 6
Zustand des Hotels
5.0 / 6
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0 / 6
Familienfreundlichkeit
5.0 / 6

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet

Umgebung

5.3 / 6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0 / 6
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0 / 6

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0 / 6

Service

5.0 / 6
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0 / 6
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0 / 6
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0 / 6
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0 / 6

Zimmer

5.3 / 6
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0 / 6
Größe des Zimmers
6.0 / 6
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0 / 6
Größe des Badezimmers
5.0 / 6

Gastronomie

5.0 / 6
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0 / 6
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0 / 6
Atmosphäre & Einrichtung
5.0 / 6
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0 / 6

Sport & Unterhaltung

5.0 / 6
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0 / 6
Zustand und Qualität des Pools
5.0 / 6

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Christian (26-30), September 2015

Das Hotel befindet sich direkt an einen feinen Sandstrand im Süden von Sri Lanka. Die Anlage ist ansprechend gestaltet. Das Personal ist überaus zuvorkommend und stets freundlich. Bei Fragen oder Wünschen war man sofort für uns da. Die Zimmer sind sehr großzügig eingerichtet und sauber. Das Essen war fantastisch. Sehr zu empfehlen ist auch der Spa-Bereich. Wir können das Hotel somit uneingeschränkt empfehlen und würden sofort wieder dort Urlaub machen.

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

6.0 / 6
Zustand des Hotels
6.0 / 6
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0 / 6

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet

Umgebung

4.8 / 6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0 / 6
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0 / 6
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0 / 6
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0 / 6
Entfernung zum Strand
6.0 / 6

Service

6.0 / 6
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0 / 6
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0 / 6
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0 / 6
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0 / 6

Zimmer

6.0 / 6
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0 / 6
Größe des Zimmers
6.0 / 6
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0 / 6
Größe des Badezimmers
6.0 / 6

Gastronomie

6.0 / 6
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0 / 6
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0 / 6
Atmosphäre & Einrichtung
6.0 / 6
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

5.7 / 6
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0 / 6
Zustand und Qualität des Pools
6.0 / 6

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Karla (70 >), Februar 2015

Das relativ kleine Hotel liegt sehr nahe am Strand, ist von außen unscheinbar, aber bereits in der Lobby ist man vom schönen Ausblick zum stürmischen Meer überwältigt. Man wird mit einem Gong sowie einem kühlen Getränk begrüßt und problemlos und schnell kann das Zimmer bezogen werden. Die Zimmer im ersten Stock sind schön, vom Bett direkter Blick zum Meer, wobei das Rauschen des Meeres die Klimaanlage übertönt. Großzügiges Badezimmer, schöner Balkon, sehr bequeme Betten und die Möglichkeit sich Kaffee oder Tee zu kochen, schönes Restaurant und gutes Essen, mehrmals in der Woche reichhaltige Buffets, besonders aufmerksame und nette Beachboys! Leider gibt es aber doch einige Kritikpunkte, im Badezimmer feucht, schimmelige Stellen am Boden, wahrscheinlich durch die Nähe zum Meer ist auch alles andere wie die eigene Kleidung und Bettwäsche immer ein wenig feucht, kein Sessel im Zimmer beim Schreibtisch, unser Kühlschrank hatte eine defekte Flaschenhalterung, Zimmerreinigung oft erst am Nachmittag, überhöhte SPA Preise, verschiedene Speisekarten für a La Card- und HP-Gäste, aufmerksames Servicepersonal wenn man davon absieht, dass teilweise die Männer freundlichst begrüßt werden und den begleitenden Frauen der Rücken gezeigt wird! Was zwar nicht unbedingt notwendig ist aber doch für zahlende Hotelgäste nicht ganz nachvollziehbar, bei Vollmond wird kein Alkohol ausgeschenkt, weder in der Bar noch im Restaurant allerdings kann man auf die Minibar zurückgreifen. Also insgesamt gesehen ein schönes Hotel mit Verbesserungspotential, trotzdem kann man es weiterempfehlen.

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

5.8 / 6
Zustand des Hotels
6.0 / 6
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0 / 6
Familienfreundlichkeit
6.0 / 6
Behindertenfreundlichkeit
5.0 / 6

Umgebung

4.3 / 6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0 / 6
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0 / 6
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0 / 6

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0 / 6

Service

5.8 / 6
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0 / 6
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0 / 6
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0 / 6
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0 / 6

Zimmer

5.8 / 6
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0 / 6
Größe des Zimmers
6.0 / 6
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0 / 6
Größe des Badezimmers
6.0 / 6

Gastronomie

5.5 / 6
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0 / 6
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0 / 6
Atmosphäre & Einrichtung
6.0 / 6
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

5.0 / 6

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0 / 6

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Sylvia (46-50), November 2014

Die Preise für die Getränke sind für ein Hotel dieser Klasse angemessen- ein Glas Wein ca. 6 Euro. Mit dem Tuk-Tuk für ca. 6 Euro kann man sich nach Galle fahren lassen. Die Jungs vor der Tür bieten auch Ausflüge z.B. in den Yala Nationalpark an. "Babatours" können wir empfehlen. Für das Taxi vom Flughafen haben wir 60 Euro bezahlt- die Maut über den Expressway muss man mit ca. 5 Euro selbst bezahlen, aber das lohnt sich (nur 2,5 statt 6 Stunden Fahrtzeit).

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Das Fortress ist einem Fort nachgebaut und hat ca. 60 Zimmer. Das Hotel- ist auch aufgrund der klimatischen Verhältnisse- etwas abgewohnt und müsste mal renoviert werden. Es ist aber alles sehr sauber und die Toiletten im öffentlichen Bereich werden ständig geputzt. Gäste waren Deutsche, Australier, Franzosen und auch Einheimische- meistens Paare. Für Kinder ist dieses Hotel nicht geeignet.

5.0 / 6

Umgebung

Das Hotel liegt ca. 16 km von Galle entfernt und liegt abgelegen. Direkt vor dem Hotel befinden sich mehrere ATM-Automaten sowie Tuk-Tuk-Fahrer, die Ausflüge verkaufen. Der nächste Supermarkt ist 2 km entfernt und kann von den Tuk-Tuk-Fahrern für 0,60 Euro angefahren werden. Restaurants gibt es in Gehweite keine.

5.0 / 6

Service

Das Personal ist sehr freundlich und hilfesbereit mit guten Englischkenntnissen. Einmal die Woche findet ein Managercoktail statt- der shingalesische Manager interessiert sich jedoch nicht wirklich für ein Feedback.

5.0 / 6

Zimmer

Die Zimmer haben ca. 70 qm mit einem großen Bett und einem sehr schönen großen Bad. Die Fortress-Zimmer haben einen Ausblick auf die Mauer, die das Hotel umgibt. Hier sollte man in ein Ocean-Zimmer investieren. Aufgrund der klimatischen Vehältnisse riecht es leider immer muffig und es wird auch darum gebeten, die Klimaanlage durchlaufen zu lassen.

6.0 / 6

Gastronomie

Das Frühstücksbuffet ist für die Größe des Hotels sehr umfangreich- warme asiatische Speisen, frische Säfte, Müsli, Yoghurt etc. sind immer vorhanden. zudem kann man sich noch diverse Eiergerichte oder Hoppers zubereiten lasssen. Wir hatten Halbpension und das Abendessen wird in Form eines 4-Gang-Menüs serviert- die Speisen kann man sich aus einer Karte auswählen. Samstags findet ein Seafood-Buffet mit Lobster, Scampis, Sushi etc. statt, welches wirklich sehr gut ist. Abendessen im Hotel kann

6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Es ist ein großer Pool vorhanden und auch genug Liegeflächen, um einen ruhigen Platz im Schatten zu finden. Der Strand direkt vor dem Hotel ist nicht so schön und steinig. Wenn man ins Wasser möchte, muss man links in der Lagune baden oder weiter rechts ins Meer gehen. Der Strand bietet genung Möglickeiten für lange Strandspaziergänge. Der Fitnessraum ist schon etwas veraltet, aber bietet genug Trainingsmöglichkeiten.

5.0 / 6

Ramzi (51-55), Oktober 2014

Ich bin für 18 Tag nach Sri Lanka gereist und es war mein erster Aufenthalt in diesem Land. Meine Erwartungen waren gross und ch wurde vom "The Fortress" nicht enttäuscht. Sehr aufmerksames Personal, stehts um meine Wünsche bemüht und darauf bedacht, mir den besten Aufenthalt zu gewähren. Da ich alleine gereist bin, hat man sich besonders um mich bemüht, ich wurde wie ein König behandelt. Von 6:00 Uhr früh bis 24:00, besuchte mich immer wieder ein Hotelboy, der mich fragte, ob ich etwas benötigen würde oder sonstige Wünsche hätte. Das Beach Splash Zimmer war hervorragend, sauber und gross, den private Pool benützte ich nicht oft, aber es war eine nette Zusatz Einrichtung. Hatte zwar Full Board gebucht, also Frühstück, Mittags und Abendessen inklusive, aber die Getränke waren extra zu bezahlen und das war richtig teuer für Sri Lanka. Ein Plus wäre "ALL INKLUSIVE", leider zu meinem Reise Zeitpunkt nicht verfügbar. Ganz wichtig: alle Mitarbeiter sind glücklich in diesem Hotel arbeiten zu dürfen, dennoch verdienen sie nicht viel und müssen oft die ganze Familie versorgen. Ich empfehle Jedem der sich dort aufhält, extra Trinkgeld zu geben und sei es nur 1 € pro Tag und Person. Man erhält dafür einen Royal Service... Fazit: Ich würde Jederzeit wieder nach Sri Lanka reisen (zwecks Erholung) und mir dieses Hotel aussuchen, die Betreuung und der Aufenthalt waren einfach perfekt. Habe sogar nach der Reise persönlichen Kontakt mit mehreren Mitarbeitern...

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

6.0 / 6
Zustand des Hotels
6.0 / 6
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0 / 6
Familienfreundlichkeit
6.0 / 6

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet

Umgebung

4.5 / 6

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0 / 6
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0 / 6
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0 / 6
Entfernung zum Strand
6.0 / 6

Service

6.0 / 6
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0 / 6
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0 / 6
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0 / 6
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0 / 6

Zimmer

6.0 / 6
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0 / 6
Größe des Zimmers
6.0 / 6
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0 / 6
Größe des Badezimmers
6.0 / 6

Gastronomie

5.8 / 6
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0 / 6
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0 / 6
Atmosphäre & Einrichtung
6.0 / 6
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

5.3 / 6
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0 / 6
Zustand und Qualität des Pools
6.0 / 6

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Stefan (36-40), September 2013

Wunderschönes Strandhotel in Sri Lanka. Von aussen eine grosse Mauer vor dem Eingang, innen aber einfach wunderschön. Viele Pflanzen, alles sehr luxuriös.Der Empfang herzlich und freundlich, Zimmer ein Traum. Grosse Badewanne, ein wunderbares Bett. Essen hervorragend, viel Auswahl. Pool auch sehr schön. Komme sicher wieder.

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

6.0 / 6
Zustand des Hotels
6.0 / 6
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0 / 6

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet

Umgebung

5.0 / 6

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0 / 6
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0 / 6

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0 / 6

Service

6.0 / 6
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0 / 6
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0 / 6
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0 / 6
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0 / 6

Zimmer

6.0 / 6
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0 / 6
Größe des Zimmers
6.0 / 6
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0 / 6
Größe des Badezimmers
6.0 / 6

Gastronomie

6.0 / 6
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0 / 6
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0 / 6
Atmosphäre & Einrichtung
6.0 / 6
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

5.0 / 6

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0 / 6

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Bernd (56-60), März 2013

Traumhaftes Strandhotel in außergewöhnlicher Aufmachung. Individuelle Zimmer (Ocean-Zimmer) mit Flatscreen, i-pod, Bose-Soundsystem, Whirlpool und Regendusche. Abwechslungsreiche Menues.

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

6.0 / 6
Zustand des Hotels
6.0 / 6
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0 / 6

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
6.0 / 6

Umgebung

4.4 / 6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0 / 6
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0 / 6
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0 / 6
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0 / 6
Entfernung zum Strand
6.0 / 6

Service

5.5 / 6
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0 / 6
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0 / 6
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0 / 6
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0 / 6

Zimmer

6.0 / 6
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0 / 6
Größe des Zimmers
6.0 / 6
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0 / 6
Größe des Badezimmers
6.0 / 6

Gastronomie

6.0 / 6
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0 / 6
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0 / 6
Atmosphäre & Einrichtung
6.0 / 6
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

5.7 / 6
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0 / 6
Zustand und Qualität des Pools
6.0 / 6

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Eckhard & Silvia (56-60), März 2013

Für das Preisniveau entsprechen die Standard-DZ nicht den Anspruch des Luxushotels. Mauer 10 m hoch u. 3 m vom Fenster entfernt.

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

3.0 / 6
Zustand des Hotels
2.0 / 6
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0 / 6

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet

Umgebung

2.4 / 6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0 / 6
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0 / 6
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0 / 6
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0 / 6
Entfernung zum Strand
4.0 / 6

Service

3.8 / 6
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0 / 6
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0 / 6
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0 / 6
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0 / 6

Zimmer

3.8 / 6
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0 / 6
Größe des Zimmers
4.0 / 6
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0 / 6
Größe des Badezimmers
5.0 / 6

Gastronomie

4.8 / 6
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0 / 6
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0 / 6
Atmosphäre & Einrichtung
4.0 / 6
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0 / 6

Sport & Unterhaltung

2.0 / 6
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0 / 6
Zustand und Qualität des Pools
2.0 / 6

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Gesa (31-35), Februar 2013

Wir haben während unserer Flitterwochen 10 Tage in diesem Hotel verbracht und waren begeistert! Klar ist es nicht ganz günstig, aber die Zimmer, der Pool, die Miarbeiter usw. sind einfach top! Die Zimmer sind modern aber bequem (Ocean Kategorie nehmen!). Das Essen ist gut, es gibt jeden zweiten Abend Buffet und Ala Carte, sonst Ala Carte. Das Personal ist top geschult, läßt einen aber n Ruhe. Es gibt kleinere Wermutstropfen: 1) das Hotel liegt etwas abgeschieden. Nach Galle sind es etwa 25 Minuten mit dem Tuktu (800 Rupees), es gibt aber keine Einkaufsmöglichkeiten oä direkt in der Nähe. 2) Der Strand ist aufgrund des Riffs eher zum spazieren gehen geeignet und nicht zum Baden. Der tolle Pool macht das m.E. aber wett 3) Es gibt keine ordentliche Bar oä, man ist also eher alleine. Wer ein paar faule Tage mit Strand und Pool verbringen möchte, ist hier richtig!

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

5.3 / 6
Zustand des Hotels
6.0 / 6
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0 / 6
Familienfreundlichkeit
6.0 / 6
Behindertenfreundlichkeit
3.0 / 6

Umgebung

5.0 / 6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0 / 6
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0 / 6
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0 / 6
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0 / 6
Entfernung zum Strand
6.0 / 6

Service

6.0 / 6
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0 / 6
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0 / 6
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0 / 6
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0 / 6

Zimmer

6.0 / 6
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0 / 6
Größe des Zimmers
6.0 / 6
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0 / 6
Größe des Badezimmers
6.0 / 6

Gastronomie

6.0 / 6
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0 / 6
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0 / 6
Atmosphäre & Einrichtung
6.0 / 6
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

5.5 / 6
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0 / 6
Zustand und Qualität des Pools
6.0 / 6
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0 / 6

Irene (51-55), Januar 2013

Romatikhotel besonders geeignet für ruhe suchende Paare mit traumhaften Ausblick, das seinen 5 Sternen gerecht wird, sowohl in der Ausstattung als auch im Service. Ein besonders Lob der Küche, auch extra Wünsche werden berücksichtig.

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

5.5 / 6
Zustand des Hotels
6.0 / 6
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0 / 6

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet

Umgebung

4.7 / 6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0 / 6
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0 / 6

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0 / 6

Service

5.7 / 6
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0 / 6
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0 / 6
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0 / 6

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet

Zimmer

5.8 / 6
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0 / 6
Größe des Zimmers
6.0 / 6
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0 / 6
Größe des Badezimmers
6.0 / 6

Gastronomie

6.0 / 6
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0 / 6
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0 / 6
Atmosphäre & Einrichtung
6.0 / 6
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

5.5 / 6

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0 / 6

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Helge (51-55), Dezember 2012

Schöne Anlage; Lage großartig; Essen und Verpflegung sehr gut; Preise für Getränke überzogen; Zimmer groß und geräumig, würden aber eine Generalüberholung dringend benötigen(abgewohnt); fitnessraum nicht aufregend aber ok.

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

4.0 / 6
Zustand des Hotels
4.0 / 6
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0 / 6

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet

Umgebung

3.3 / 6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0 / 6
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0 / 6
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0 / 6

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0 / 6

Service

5.0 / 6
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0 / 6
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0 / 6
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0 / 6
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0 / 6

Zimmer

4.8 / 6
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0 / 6
Größe des Zimmers
5.0 / 6
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0 / 6
Größe des Badezimmers
5.0 / 6

Gastronomie

5.0 / 6
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0 / 6
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0 / 6
Atmosphäre & Einrichtung
5.0 / 6
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0 / 6

Sport & Unterhaltung

4.7 / 6
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0 / 6
Zustand und Qualität des Pools
5.0 / 6

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Sven (41-45), September 2012

Ein wunderbares, vielleicht etwas abgelegenes Hotel mit allen Annehmlichkeiten. Preise im Restaurant eher auf westeuropäischem Niveau, dafür stimmt aber auch die Qualität.

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

5.7 / 6
Zustand des Hotels
6.0 / 6
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0 / 6
Familienfreundlichkeit
5.0 / 6

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet

Umgebung

4.6 / 6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0 / 6
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0 / 6
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0 / 6
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0 / 6
Entfernung zum Strand
6.0 / 6

Service

6.0 / 6
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0 / 6
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0 / 6
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0 / 6
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0 / 6

Zimmer

6.0 / 6
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0 / 6
Größe des Zimmers
6.0 / 6
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0 / 6
Größe des Badezimmers
6.0 / 6

Gastronomie

4.5 / 6
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0 / 6
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0 / 6
Atmosphäre & Einrichtung
5.0 / 6
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0 / 6

Sport & Unterhaltung

4.7 / 6
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0 / 6
Zustand und Qualität des Pools
6.0 / 6

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Thomas (46-50), August 2012

Ein Luxushotel, an dem nichts auszusetzen ist. Die Kinder bekamen ein separates Zimmer. Das Spielzimmer ist ohne Fenster, aber mit Klimaanlage. Die Zimmer sind riesig und mit erlesenen Möbel eingerichtet. Direkt am Hotel hat's neben einem fantastischen Infinity Pool auch eine natürliche Lagune, in der man mit Einheimischen baden kann. Ein langer Sandstrand ist nach 5 Minuten Strandspaziergang erreichbar. Es gab einen gratis PC zum surfen, im Zimmer gab's gratis WLAN. Empfehlung: Halbpension buchen, dann kann man immer vom à la carte auswählen.

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

6.0 / 6
Zustand des Hotels
6.0 / 6
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0 / 6
Familienfreundlichkeit
6.0 / 6

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet

Umgebung

6.0 / 6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0 / 6
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0 / 6

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0 / 6
Entfernung zum Strand
6.0 / 6

Service

6.0 / 6
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0 / 6
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0 / 6
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0 / 6
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0 / 6

Zimmer

6.0 / 6
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0 / 6
Größe des Zimmers
6.0 / 6
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0 / 6
Größe des Badezimmers
6.0 / 6

Gastronomie

6.0 / 6
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0 / 6
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0 / 6
Atmosphäre & Einrichtung
6.0 / 6
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

5.3 / 6
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0 / 6
Zustand und Qualität des Pools
6.0 / 6
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0 / 6

Johanna (26-30), März 2012

Tuk-Tuk Fahrer Chamara können wir empfehlen!

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Abgelegenes, sehr schönes Hotel. Ein Fortress Zimmer zu buchen ist nicht empfehlenswert. Man sieht auf eine Wand, nicht in den Garten. Das Zimmer selber ist aber sehr schön. Leider hat man im Zimmer 23 Verkehrslärm gehört. Das Essen ist super, aber auch sehr teuer. Die Aufzahlung für HP zahlt sich trotzdem nicht unbedingt aus. Hauptsächlich waren Europäer dort, v.a. Engländer.

6.0 / 6

Umgebung

Die neue Autobahn von Colombo bis Galle ist bereits in Betrieb, dadurch erspart man sich eine Transferzeit von 4-5 Stunden, die sich jetzt auf ca. 2,5 Stunden reduziert. Direkt am Strand, leider darf man dort nicht schwimmen. Mit dem Tuk-Tuk kann man in ca. 20 Minuten nach Galle oder in 15 Minuten nach Unawatuna. Mirissa ist ca. 30 Minuten entfernt.

4.0 / 6

Service

Zimmerreinigung 2mal täglich sehr freundliches Personal

6.0 / 6

Zimmer

Hatten ein Fortress Zimmer gebucht. Nr 23 ist weniger zu empfehlen, da man den Straßenlärm hört. An sich ist es aber sehr schön. Der Balkon ist mit Blick auf eine Wand, daher wenig einladend. Das Bad ist sehr groß. Leider ist die Klimaanlage genau über dem Bett

4.0 / 6

Gastronomie

Abends meist A la carte, 2 mal gab es Buffet (Sri Lankischer Abend, Seafood Abend) Frühstück war sehr vielseitig

6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Der Pool ist riesig. Tagsüber gibt es keine Unterhaltung. Es sind genügend Liegen vorhanden, Schirme könnte es mehr geben und leider waren immer viele Liegen besetzt.

3.0 / 6

Susanne (46-50), März 2012

In Mirissa kann man Whale-watching machen - wir haben es leider verpasst. Aber andere Hotelgäste haben 10 Blauwale und sehr viele Delfine gesehen!!

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Wir waren vom 18.-24.3.2012 im Hotel „The Fortress“ nach unserer 1-wöchigen Rundreise durch Sri Lanka. Es gehört zu den Small-Leading-Hotels. Hier war eine deutsche Mitarbeiterin im Restaurant, die auch aus Hamburg kommt und lustiger weise auch noch aus dem Nachbarstadtteil. Ansonsten waren die deutschen Gäste in der Minderheit. Die Nationalitäten sind sehr gemischt (Engländer, Russen, Inder, Araber, Amerikaner, Deutsche und auch Einheimische Gäste von Sri Lanka), so dass keine Nation unangenehm auffällt. Auch in diesem Hotel gibt es im gesamten Bereich kostenlos wireless-lan. Wie auch in den anderen Hotels gibt es hier putzige Streifenhörnchen, die über Tische und Stühle laufen, immer auf der Such nach Nahrung. Alleine sollte man seinen Frühstückstisch nicht mhr lassen, wenn schon etwas Ess- oder Trinkbares draufsteht. Hier gibt es allerdings noch reichlich schwarze Krähen, die nicht nur laut sondern auch lästig sind, denn sie sch…. überall hin. Das ist ein Problem, das die Hotelleitung mal angehen sollte.

6.0 / 6

Umgebung

Das Hotel liegt direkt an der Küstenstrasse und ist ca. 15 min. mit dem Auto von Galle entfernt.

6.0 / 6

Service

Das Peronal ist sehr freundlich und dem slh-Niveau angemessen. Die Zimmerreinigung verlief jeden Tag tadellos und 2 x täglich wurden Handtücher gewechselt.

6.0 / 6

Zimmer

Wir hatten ein „Fortress“-Zimmer in der oberen Etage (Nr. 48) mit ca. 60m² zur Seite raus mit einer schönen Terrasse, allerdings gegen eine Wand blickend. Der Vorteil ist, das wir kaum Geräusche von außen gehört haben, weder von der Hauptstraße direkt vor dem Hotel noch von der starken Brandung am Strand. Die Zimmer sind mit Bose-Technik ausgestattet, sowie mit DVD-Player . die Filme kann man sich an der Rezeption ausleihen. Die Produkte im Bad sind von Crabtree&Evelyn, Serie „Aloe Vera“ – wund

6.0 / 6

Gastronomie

Es gibt 2x pro Woche Buffet – manchmal auch BBQ – und sonst gibt es a-la-Carte-Dinner. Uns wurde gesagt, wir hätten ca. LKR 4.500 Guthaben und wir könnten quasi auswählen, worauf wir Lust haben. Außer der Fischplatte inkl. Hummer , die LKR 12.000 kostet und Zuzahlungspflichtig ist. Am Mittwochabend hatten wir ein Seafood-Buffet, das absolut fantastisch war! Sowohl das Frühstücksbuffet als auch das Abendessen waren köstlich und sehr abwechslungsreich! Die Weinpreise liegen für Weißwein bei LKR 4

6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Der Garten und Pool ist recht gross und mit sehr vielen Liegen ausgestattet. Die Angestellten kommen morgens sofort mit den Auflagen an und richten einem die Liege mit Handtüchern her. Sehr nett! es gibt einen sehr schönen Spa mit balinesischen Masseurinnen. Eine 60 min. Aromatherapiemassage kostet LKR 10.000,-

6.0 / 6

Thomas (46-50), Februar 2012

Wir haben eine fast perfekte Woche im Fortress erlebt. Das Personl ist sehr nett und zuvorkommend, man fühlt sich wie im Paradies. Das Preisniveau im Hotel ist sehr hoch und liegt zum Teil 4-6 x über den Preisen in den örtlichen Restaurants. Da es weder Läden noch Restaurants gibt muß man sich entweder mit dem Tuk- auf den Weg nach Unanwathuna machen (Hin und zurück 1.000 RPS) oder eben im Hotel essen. Die Preise liegen dann auf deutschem Niveau, die Qualität ist ausgezeichnet. Einziger Wehrmutstropfen ist die "Strandlage". Auf Grund der starken Strömungen ist das Baden im meer verboten und zudem lebensgefährlich. Auch das Hotelpersonal rät dringend hiervon ab. Baden findet deshalb entweder im sehr großzügen Pool statt mit Traumblick aufs Meer, oder ebenfalls am Traumstrand von Unawathuna.

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

4.8 / 6
Zustand des Hotels
6.0 / 6
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0 / 6
Familienfreundlichkeit
4.0 / 6
Behindertenfreundlichkeit
4.0 / 6

Umgebung

1.6 / 6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0 / 6
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0 / 6
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0 / 6
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0 / 6
Entfernung zum Strand
2.0 / 6

Service

4.8 / 6
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0 / 6
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0 / 6
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0 / 6
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0 / 6

Zimmer

6.0 / 6
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0 / 6
Größe des Zimmers
6.0 / 6
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0 / 6
Größe des Badezimmers
6.0 / 6

Gastronomie

5.0 / 6
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0 / 6
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0 / 6
Atmosphäre & Einrichtung
5.0 / 6
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0 / 6

Sport & Unterhaltung

3.0 / 6
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0 / 6
Zustand und Qualität des Pools
4.0 / 6

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Peter Josef (56-60), November 2011

Die beste Reisezeit soll Dezember bis April sein. Wir hatten im November einige sehr starke Regenschauer, die jedoch meist spaetnachmittags oder am fruehen Abend kamen und uns nicht eingeschraenkt haben. Temperaturen waren sehr angenehmt bei ca. 25 - 30 Grad Celsius. Man konnte immer im Freien sein Essen einnehmen. Mit dem Handy waren wir fast immer erreichbar, manchmal muss man mal das Netz wechseln, wenn es mal gar nicht funktioniert. Das Hotel ist nicht gerade preiswert, aber unserer Meinung nach sein Geld wert. Wir sind auf unserer Rundreise in einigen anderen Hotels gewesen und haben daher dieses Hotel schaetzen gelernt.Wenn sie vorher/nachher auf Rundreise gehen, nehmen sie sich auf jeden Fall ein Moskitonetz sowie einen duennen Inlet-Schlafsack fuers Bett mit, da die Hygiene Verhaeltnisse nicht in jedem Hotel bestens sind. Es gibt aufblasbare Moskitonetze, die man einfach ueber sein Bett stuelpt sowie duenne Seiden-Inlets, die kaum etwas wiegen. Moskitos gibt es in fast allen Hotels (bis auf hochgelegene Berghotels). Leider sind uns diese Ideen erst nach unseren negativen Erahrungen gekommen. Im Fortress hatten wir nicht eine einzige Moskito im Zimmer:-)) Es war auch ein "Moskito" Stecker in der Steckdose und mehrfach wurden vom Personal im Badebereich Geruchsoele ueber einem kleinen Verdampfer verbrannt.Niemals ein Zimmer mit einen Innen-Pool buchen.

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Das Hotel ist erst im Jahre 2007 eroeffnet worden. Es ist im Stile eines Forts gebaut mit den meisten Zimmern zur Meerseite hinaus. Wir hatten zunaechst ein Beachzimmer mit kleinen Splash Pool innerhalb des Zimmer gebucht. Als wir jedoch einige Minuten im Zimmer waren, ist uns erst der muffige Geruch sowie viele schwarze Schimmelflecken in fast allen Ecken des Raumes aufgefallen. Wir haben an der Rezeption ein anderes Zimmer gefordert und auch bekommen (diesmal jedoch auf Wunsch ohne Pool); also lassen sie sich nie Zimmer 9 geben. Das neue Zimmer (Zimmer 10) war sehr sauber und wurde auch mehrfach taeglich vom Personal gecheckt und wieder in Ordnung gebracht falls wir mal etwas benutzt hatten. Der Blick vom Bett direkt auf den Indischen Ozean war einfach fantastisch. Im Zimmer gab es einen Flat Screen Fernseher (jedoch kein dt. Sender ausser DW), eine Bose Anlage (DVD's konnte man ausleihen) sowie ein I-Pod mit ca. 3.000 Titeln. Im Schnitt wuerde ich das Alter so um die 45 Jahre beschreiben, meist Paare aus verschiedenen Laendern Europas.

5.0 / 6

Umgebung

Das Hotel liegt zwar direkt am Strand, nutzen kann man den Strand vor dem Hotel jedoch kaum, da es dort viele Felsen im Wasser gibt und auch in der Woche, in der wir dort waren, ein sehr starker Wind ging, sodass Baden im Ozean verboten war. Wer Strand moechte, der kann rechts vom Hotel (bei Blick aufs Meer) einen Riesenstrand finden, da es dort nur wenige nutzbare Unterkuenfte gibt, da der Tsunami 2004 dort sehr viel zerstoert hat. Links des Hotels gibt es auch eine kleine geschuetzte Stelle im

5.0 / 6

Service

Das Personal ist extrem freundlich und moechte einem jeden Wunsch erfuellen. Mit Englisch kommt man im Hotel gut zurecht, auch Deutsch haette funktioniert, da es eine deutsche Praktikantin im Service gab. Der Verantwortliche fuer den Pool sucht, wenn man zum Pool kommt, direkt nach einem freien Platz und positioniert die Liege unter dem Sonnenschirm und bringt zwei grosse Handtuecher fuer jede Liege. Wie bereits vorher erwaehnt, wurde direkt auf unsere Zimmerbeschwerde reagiert; fast jeden Tag h

6.0 / 6

Zimmer

Unser Beachzimmer befand sich im Erdgeschoss mit einem direkten Ausgang zum Garten und Strand. Der Ozean war vielleicht 30-40 Meter entfernt. Es gab einen riesigen Badezimmerbereich mit getrennter Dusche und Toilette sowie eine separate moderne, freistehende Whirlpool-Wanne. Im Badezimmer Bereich gab es zwei separate Waschbecken mit grossen Spiegeln und allem, was man so in einem Badezimmer braucht. Im Zimmer befand sich auch eine Minibar, Wasser, Tee, Nescafe war umsonst, fuer andere Getraenke

6.0 / 6

Gastronomie

Die Gastrononie im Hotel ist hervorragend. Normalerweise kann man Abends a la Carte bestellen (bis auf den teuren Seafood Platter) und aus einem grossen Angebot waehlen. Auch Pizza gilt als Vorspeise; sie schmecken hervorragend und man ist leider meist danach schon satt. Es ist nur ein Restaurant vorhanden, was auch fuer die Anzahl der Zimmer ausreichend ist; es gab nie Schwierigkeiten mit fehlenden Plaetzen. Zweimal die Woches gab es ein Buffet, was bei guten Wetter draussen aufgebaut ist (einm

6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Der Pool war Spitze, reisengross, sodass man auch seine langen Bahnen schwimmen konnte. WAN war ueberall im Hotelbereich inkl. Pool Bereich vorhanden und kostenlos. Es gab auch eine Art Buecherei mit Zeitschriften, die wir allerdings nicht genutzt haben. Einmal in der Woche fand eine Sri Lanka Abendshow statt (45 Min.), zweimal fand im Hotelgarten eine Hochzeit nach Buddhistischem Ritus statt (von Paaren aus Europa, die auch im Hotel weilten). Ausrechende Anzahl von Korbliegen fuer jeden Gast s

5.0 / 6

Max (46-50), November 2011

Die Lage des Hotels ist sehr schlecht: direkt an der vielbefahrenen (und "behupten") Durchgangsstrasse und nahe der deutlich hörbaren Bahnlinie. Supermarkt oder externes Restaurant sind fußläufig nicht zu erreichen.Die Anlage ist eher bescheiden. Auf relativ geringer Grundfläche ist ein einfacher, zweigeschossiger Bau gesetzt worden, den man mit ein paar Säulen und auf antik getrimmten Dachziegeln zu einem portugiesischem Fort erklärt. Blühende Pflanzen oder gar ein Park ist nicht vorhanden. Einen Strand vor dem Hotel gibt es nicht, lediglich Steine, die baden direkt vor dem Hotel unmöglich machen.Ärgerlich auch die Angabe der im Hotel vorhandenen Restaurants. Es gibt nur ein Lokal mit Tischen im innen und einigen draussen. Die werden dann gleich zu einem zweiten Lokal erklärt. Wohlgemerkt: gleiche Küche, gleiche Kellner. Und 20 Meter entfernt gibt es noch einen Pizza - Holzkohleofen, der das dritte Lokal darstellen soll. Tische gibt es hier nicht, die Pizzen werden im oben beschriebenen Lokal serviert. Die Preise sind happig: ein kleines Bier kostet 3 €, Flasche Wein ab 30 €. Essen für 2 Personen mit Vorspeise und Wein ca. 100 €, für Sri Lanka unglaublich viel Geld.Unverschämt auch die Preise der Minibar: es ist billiger, sich eine (!) Dose Bier von einem Tuktuk aus einem 4 km entfernten Supermarkt holen zu lassen. Eine Portion Nescafé: 2, 50 €. Preise für Massagen o.ä. sind exorbitant hoch, ca. 90 € / Stunde.

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

5.0 / 6
Zustand des Hotels
5.0 / 6
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0 / 6
Familienfreundlichkeit
5.0 / 6

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet

Umgebung

1.6 / 6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0 / 6
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0 / 6
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0 / 6
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0 / 6
Entfernung zum Strand
2.0 / 6

Service

5.0 / 6
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0 / 6
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0 / 6
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0 / 6
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0 / 6

Zimmer

4.8 / 6
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0 / 6
Größe des Zimmers
4.0 / 6
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0 / 6
Größe des Badezimmers
5.0 / 6

Gastronomie

4.0 / 6
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0 / 6
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0 / 6
Atmosphäre & Einrichtung
3.0 / 6
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0 / 6

Sport & Unterhaltung

3.0 / 6
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0 / 6
Zustand und Qualität des Pools
5.0 / 6

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Ronald (41-45), März 2011

Ein ganz besonders hervorragendes Hotel! Der Service, die Gastronomie und das Ambiente hat auch nach deutschen Maßstäben (jeder weiss, was gemeint ist) fünf Sterne verdient! Eine Top-Empfehlung!

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

6.0 / 6
Zustand des Hotels
6.0 / 6
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0 / 6
Familienfreundlichkeit
6.0 / 6
Behindertenfreundlichkeit
6.0 / 6

Umgebung

4.0 / 6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0 / 6
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0 / 6
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0 / 6
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0 / 6
Entfernung zum Strand
6.0 / 6

Service

6.0 / 6
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0 / 6
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0 / 6
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0 / 6
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0 / 6

Zimmer

6.0 / 6
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0 / 6
Größe des Zimmers
6.0 / 6
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0 / 6
Größe des Badezimmers
6.0 / 6

Gastronomie

6.0 / 6
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0 / 6
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0 / 6
Atmosphäre & Einrichtung
6.0 / 6
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

6.0 / 6
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0 / 6
Zustand und Qualität des Pools
6.0 / 6
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0 / 6
Alle Bewertungen lesen

Bilder

Links vom Bett geht es zum Badezimmer Schön zum Schwimmen Blick von der Liege Blick vom Pool Die verschiedenen Zimmer Großzügiges Badezimmer Zimmerausblick zur Gartenanlage Zimmerausblick auf die Terrasse Seitlicher Blick von der Terrasse zum Meer Terrassenblick zum Meer Ocean Room (ca. 65 qm) Außenansicht Strand vor dem Hotel Pool Rezeption Eingangsbereich Blick vom Eingang zum Meer Restaurant-Veranda Außenansicht Pool und Loungedeck Getränkekarte Getränkekarte Getränkekarte Getränkekarte Getränkekearte Zimmer 48 (Fortressroom) Zimmer 48 Bad Zimmer 48 Innenbereich mit Marmorsand SPA Behandlungsraum Fitnessraum Fitnessraum Vorspeise Crème Brulée Ausblick Zimmer 48 Seafood-Buffet Vorspeisen beim Seafood-Buffet Seafood-Buffet Dessert-Buffet Sitzecke Bose-Soundanlage mit I-Pod Sonnenuntergang am Pool Badezimmer Doppeltes Eingangstor Gartenbereich nebem dem Pool Innenhof Showcooking Morgenstimmung am Pool Innenhof Ayurveda-Raum im Spa-Bereich Badewanne mit Jacuzzi Lobby über den Pool hinweg Großes Bett Obst zum Frühstück Blick auf den Pool von der Lobby aus Die Restaurantterrasse Blick vom Strand Richtung Fortress Wall-View im Fortress-Zimmer! Wall-View im Fortress-Zimmer Lounge im Oceanview-Zimmer Seafood-Dinner Seafood-Dinner Meerblick Strand vor dem Hotel Richtung Norden (Galle) Sonnenuntergang vom Zimmer aus Pepper, Heat und Sea-Lounge in einem! Pokoj dzienny w ocean rsidence Widok z balkonu i nasz przywtny basen