Hotel Palau Pacific Resort
Hotel bewerten

Hotel Palau Pacific Resort
Koror

100%
Weiterempfehlung
5.3 von 6
Gesamtbewertung
Hotel
5.3 / 6
Zimmer
5.5 / 6
Service
5.5 / 6
Umgebung
5.0 / 6
Gastronomie
5.5 / 6
Sport und Unterhaltung
5.3 / 6

Bewertungen

Ursula (70 >), Oktober 2018

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Großes Resort in schöner, gut gepflegter Anlage. Großer Sandstrand. Korallen im Wasser gut sichtbar. Große Poolanlage

5.0 / 6

Umgebung

Schöne Lage direkt am feinsandigen Strand. Etwas abseits von Einkaufs- und Ausgehmöglichkeiten. Shuttleservice möglich. Es können im Hotel Ausflüge und Mietwagen gebucht werden.

5.0 / 6

Service

Das Personal war äußerst höflich und hilfsbereit.

5.0 / 6

Zimmer

Betten gut. TV, Kühlschrank, Safe, Telefon. Großes Bad mit Dusche, WC, Fön Pflegeset, Bademantel.

5.0 / 6

Gastronomie

Frühstücksbuffet sehr gut und viel Auswahl. Mehrere Speisemöglichkeiten im Resort. Bar am Pool mit Möglichkeit kleine Speien einzunehmen.

5.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Wassersport, Tennis , Fitness, Wellness, Animationsprogramm

5.0 / 6

Wolfgang (51-55), September 2018

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Noch immer das beste Hotel auf Palau (Malakal) inklusive Japanischer Botschaft, direkt am Sandstrand mit Orchideen Zucht.

6.0 / 6

Umgebung

ca. 45 Minuten vom Airport mit Transfer der Tauchbasis Fish & Fin's. Direkt am Strand dessen Sand aufgeschüttet wird. Muschelkalkbrocken empfehlen Tauchschuhe (wie für Geräteflossen). Palau besteht aus 3 Inseln mit Brücken verbunden. Hier ruhig mal die Tour machen. 200 USD vom Hoteltaxis ohne Erklärungen oder lieber doch über die Basis Fish 6 Fin's oder Sams Tours (will ich nicht verschweigen). Schöner Wasserfall 10$ p.P. Eintritt und Dschungelpfad ca. 1 Stunde, Monolithen mit Märchen: Arawak wo

5.0 / 6

Service

Hier merkt man die japanische Botschaft auf dem Gelände und deren Gäste. Stetige Nachfragen und Wünsche erfüllen. Japaner erkennt man leicht an der Zurückhaltung. Die italienisch auftretenden Mitmenschen sind eher Chinesen. Aber ab 22.00 Uhr wird strikt für Ruhe gesorgt.

6.0 / 6

Zimmer

Empfehlung oben und wer es ruhiger mag, gern Haus 13 oder 14 mit Blick in die 2. Bucht. Großes, helles Zimmer mit Doppelbett, Safe, Einbauschrank und Balkon mit Trockenständer ohne Klammern. Bügeleisen auf Anfrage. WLAN for free und schnellstes auf Palau. WLAN CALL möglich. (Flugmodus und Call einschalten). Bad: Handtücher, Fön, Zahnbürste, Colgate Paste, Duschbad, Haarwäsche, Bodylotion .. lokale Serie, riecht gut nach Vabene. Insektenspray wird gestellt und ist auch nötig - Asien ;-)

6.0 / 6

Gastronomie

Wirklich gut, aber auch sehr teuer. Das Frühstück mit wenig Käse und etwas Wurst ähnlichen sowie einer Art Honig und stark gezuckerten Konfitüre. Also lieber asiatisch und das ist sehr lecker. Misosuppe vor dem Tauchen bekommt auch besser. Die Themenabende asiatisch , französisch , palau, japanisch , Italienisch 42$ + 10% Service = 46,20$ p.P. sind schön / teuer. Empfehlung: Rose Garden Resort (nur) zum preiswerte Essen! Super Blick, schmackhaft und kostenloser Transfer. Einfach an der Rezeption

6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Ist jemand nicht zum TAUCHEN da? OK, man kann die Tour machen und einen Ausflug zur Nachbarinsel mit den Hinterlassenschaften einer der größen 2. WK Schlachten. Sky diving bietet Fish & Fin's auch an. Aber wer will das, wenn man TAUCHEN kann. Haie satt, aber leider keine Mantas :(

6.0 / 6

Adelheid (51-55), November 2016

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Das Hotel hat eine ideale Lage, mit sehr schönem Strand. Das hat aber seinen „sehr hohen“ Preis! Die Zimmer sind zwar zweckmässig, aber für den Preis fehlt innerhalb des Zimmers noch das gewisse Extra. Allerdings ist die Lage perfekt. Die hotelinterne Tauchschule bietet viele Tauchgänge und der schöne Sandstrand lädt zum Verweilen ein.

5.0 / 6

Umgebung

Service

Nicht bewertet

Zimmer

Gastronomie

Nicht bewertet

Sport & Unterhaltung

Ralph (31-35), März 2016

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Das PPR ist ein schön angelegtes und gepflegtes Resort mit eigenem Sandstrand. Das Personal ist aufmerksam, freundlich und hilfsbereit. Die Zimmergröße ist in Ordnung, das Frühstücksbüffet lässt fast keine Wünsche offen. Was man geboten bekommt ist auf den westlichen Standard zugeschnitten. Das schlägt sich auch in den Zimmerpreisen nieder. Das Preis-Leistungsverhältnis bei zusätzlichen Leistungen wie z.B. à la Carte Dinner stimmt meines Erachtens nicht ganz, jedoch muss man bedenken, dass viele Dinge importiert werden müssen. Diesen Umstand sollte man im Vorfeld wissen, entweder man akzeptiert ihn, oder man bucht eine günstigere Unterkunft. Die Gestaltung der Zimmer wirkt teilweise etwas altmodisch, das Mobiliar hat zum teil auch schon bessere Zeiten gesehen, nichts desto trotz haben wir uns wohl gefühlt. Unterm Strich können wir bei den Mängeln und Preisen ein Auge zudrücken, wir hatten einen schönen Aufenthalt und die anderen Unterkünfte auf Palau stellen keine wirkliche Alternative dar.

5.0 / 6

Umgebung

6.0 / 6

Service

6.0 / 6

Zimmer

5.0 / 6

Gastronomie

5.0 / 6

Sport & Unterhaltung

6.0 / 6

Sonja (36-40), September 2014

Das PPR ist sicherlich das beste Hotel, das man auf Palau bekommen kann. Der Strand ist zwar von Menschen gemacht, aber sehr schön und lädt zum Schnorcheln und Wassersport ein. Das Personal ist unglaublich freundlich und hilfsbereit. Man bucht zwar ohne Frühstück, aber das Frühstück ist dann doch irgendwie inbegriffen - also nach dem Bezahlen beim Einchecken auf die Rechnung schauen oder gleich nachfragen. Ich habe so leider 3x Frühstück verpasst....

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

5.0 / 6
Zustand des Hotels
5.0 / 6
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0 / 6
Familienfreundlichkeit
5.0 / 6

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet

Umgebung

4.0 / 6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0 / 6
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0 / 6
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0 / 6
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0 / 6
Entfernung zum Strand
6.0 / 6

Service

6.0 / 6
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0 / 6
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0 / 6
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0 / 6

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet

Zimmer

5.5 / 6
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0 / 6
Größe des Zimmers
6.0 / 6
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0 / 6
Größe des Badezimmers
5.0 / 6

Gastronomie

5.0 / 6
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0 / 6
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0 / 6
Atmosphäre & Einrichtung
5.0 / 6
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0 / 6

Sport & Unterhaltung

5.3 / 6
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0 / 6
Zustand und Qualität des Pools
5.0 / 6

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Martin (56-60), Juli 2013

Unsere SIM-Karten funktionieren nicht, es gibt kein roaming. Es gibt aber in Koror im Supermarkt lokale PrePaid Karten. Fürs Wifi (sehr gute Abdeckung aller Zimmer im Resort mit 14 lokalen Hotspots) bekommt man an der Reception User und Password, die 4 Tage gelten (gratis). Da das Internet in Plau über Satellit geht, ist die Latenz (Antwortzeit) allerdings groß und wechselhaft (bei starkem Regen geht gar nix). Nach 3 Tagen bekommt man die Guam News des Vortages (in Palau gibt es keine Zeitung) an die Tür gehängt. Im Juli - September regnet es öfter und stärker, es hat aber immer 28 Grad. Man sollte zum Wasserfall fahren (Leihwagen 65 USD / Tag, wird ins Hotel gerbracht und wieder von dort geholt). Guide für eintägige Inseltour 200.- inkl. Taxifahrten. Auch der North Beach ist sehenswert (North Beach Bungalows besuchen) - hat allerdings bei Ebbe kaum Wasserhöhe (40 cm).

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Die Hotelanlage umfasst 160 Appartments, die in 2 Ebenen untergebracht sind. Es gibt 3 Kategorien: Garden View, Ocean View und Ocean Front. Die Anlage ist in japanischem Besitz, sehr gepflegt und das beste Hotel in Palau. Es gibt Zimmer mit Frühstück oder Halbpension. Die Ausstattung ist sehr gut (nach europäischem Standard), z.B. Wifi, Safe am Zimmer, SAT TV mit LCD Fernseher, japanisches WC(!). Die Anlage, der Garten, die Restaurants sind sehr gepflegt. Das Personal ist wirklich freundlich und hilfsbereit. Umgangssprache ist englisch. Der Großteil der Gäste sind Asiaten, die meist nur wenige Tage bleiben. Viele von ihnen sind Taucher und dementsprechend ist die Anlage selbst unter Tags eher leer. Die Gäste sind eher betucht und im Schnitt um die 40 Jahre alt. Jugendliche sind in der Minderzahl, ab und zu sind Kleinkinder zu sehen.

6.0 / 6

Umgebung

Das Hotel liegt ca. 10 km außerhalb Koror direkt am Sandstrand. Dem Sandstrand vorgelagert ist ein Riff, das eine große Artenvielfalt an Meeresbewohnern bietet. Täglich ab 4:45 nachmittags fährt ein Shuttlebus nach Koror (Fahrzeit ca. 20 min), der 7 USD für 7 Tage kostet. Ein Taxi nach Koror kostet pro Fahrt ebenfalls 7 USD. Im Hotel gibt es 4 Restaurants, 2 Shops (einer hat 24 Stunden offen) und eine Bar. In Gehdistanz sind kaum Geschäfte (2 kleine Shops) und nur ein Lokal (Bellevue)

6.0 / 6

Service

Vom Empfang über die Concierge bis zum Restaurantpersonal und den Zimmermädchen sind alle aufmerksam, bemüht und freundlich. Man wird nach wenigen Tage mit Namen angesprochen, die Kellner wissen die Vorlieben (Sitzplatzwahl wie in den USA - wait to be seated, Getränke) und merken sich die Sonderwünsche. Wir hatten zwei Reklamationen, die sofort behoben wurden. Wegen einer tropfenden Dachstelle bei Starkregen bekamen wir kostenlos statt des Ocean View ein Ocean Front Zimmer. Die Zimmerrein

6.0 / 6

Zimmer

Die Zimmer sind geräumig und gut ausgestattet. Achtung: es gibt nur wenige Zimmer mit Doppelbett (kingsize), die meisten haben getrennte Betten. Jedes Zimmer hat Klima (leise!), Deckenventilator, Minibar, Teekocher, Bademantel, Pantoffel, Telefon, LCD TV mit US SAT Pgm, Bad und getrenntes WC nach japanischem Standard (= gewärmte Po-Dusche). Alles ist sauber, wir sahen auch, dass Zimmer laufend renoviert werden.

6.0 / 6

Gastronomie

Der für die 4 Restaurants verantwortliche Manager muss fast alle Zutaten anliefern lassen (meist aus Guam. Das erfordert eine vorausschauende Planung (3 Monate vorab) und eine gute Logistik. Das Essen wechsel im Wocherythmus: Mo italienisch, Di französich, Mi Landespezialitäten, Do Meeresfrüchte, Sa. US Steaks, usw. Salat kommt per Flugzeug aus den USA, das Fleisch kommt auch aus den USA, per Schiff. Im Coconut Terrasse Lokal gibt es täglich Frühstücks und Abendbüffet - wirklich ausgiebig,

5.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Der Strand ist ein Traum! Es gibt zwar auch einen Süsswasserpool und ein Jacuzzi, aber bei dem Strand braucht es sonst nichts! Sowohl bei Ebbe als auch bei Flut (Unterschied ca. 1,5 m) ist das Wasser ruhig, klar und sauber. Es gibt genug Liegen, Schirme und Körbe. Man bekommt die Strandtücher fast aufgedrängt und beliebig oft gewechselt. Am Strand gibt es Taucherbrillen und Flossen auszuleihen. Kajaks, ein Segelboot und ein Wasserdreirad liegen zum Gebrauch bereit. Der Bootsverkehr ist strikt

5.0 / 6

Andreas (31-35), Juni 2013

Das "PPR" ist das einzige Hotel mit direktem Strandzugang auf Palau. Um das Hotel herum kann man die ein oder andere Wanderung machen und die herrliche Aussicht auf die Bucht und die Insel(n) genießen. Der Aufenthalt war super wenn auch nicht ganz günstig. Wir würden wieder dort nächtigen wenn wir noch mal auf Palau sein sollten.

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

5.0 / 6
Zustand des Hotels
5.0 / 6
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0 / 6
Familienfreundlichkeit
5.0 / 6

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet

Umgebung

5.0 / 6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0 / 6
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0 / 6
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0 / 6
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0 / 6
Entfernung zum Strand
6.0 / 6

Service

5.5 / 6
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0 / 6
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0 / 6
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0 / 6
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0 / 6

Zimmer

5.3 / 6
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0 / 6
Größe des Zimmers
5.0 / 6
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0 / 6
Größe des Badezimmers
5.0 / 6

Gastronomie

6.0 / 6
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0 / 6
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0 / 6
Atmosphäre & Einrichtung
6.0 / 6
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

5.3 / 6
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0 / 6
Zustand und Qualität des Pools
5.0 / 6
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0 / 6

Udo (46-50), April 2013

Wie wohl nahezu jeder europäische Tourist sind auch wir zum tauchen nach Palau gekommen. Wir waren zuerst 4 Nächte im PPR, dann eine Woche auf Yap und anschließend noch mal 7 Nächte in dem Hotel. Ausschlaggebend für die Wahl des Hotels war für uns der vorhandene schöne Sandstrand an dem es sich herrlich entspannen und auch schön schnorcheln lässt. So bekommt man einer ersten Eindruck von dem was einen unter Wasser so erwartet. Direkt nach unserer Ankunft im Hotel waren wir etwas ernüchtert. O-Ton meines Mannes am ersten Abend im Restaurant: "Das buchen guter Hotels üben wir aber noch mal." Wir hatten Oceanfront Zimmer gebucht und offenbar sind die Zimmer im Hotel in unterschiedlichen Renovierungszuständen. Bei unserem ersten Aufenthalt hatten wir das Zimmer 1313, die Inneneinrichtung kam uns dann doch etwas sehr old fashioned daher, im übrigen roch es etwas muffig. Aber das ist bei den klimatischen Verhältnissen kein wirkliches Wunder. Später hatten wir dann Zimmer 414 und das gefiel uns um Längen besser. Im PPR halten sich weit überwiegend, ich schätze mindestens zu 80 Prozent, Asiaten auf. Davon wiederum sind Japaner die größte Gruppe. Daran orientiert sich selbstverständlich das Management sehr stark und man merkt es insbesondere bei der Auswahl am Buffet. Die wenigen Europäer und/oder Amerikaner fallen dann schon auf. Insgesamt besticht die gesamte Anlage durch seine Weitläufigkeit und die wunderschöne Lage inmitten eines fantastischen grünen Gartens der teilweise Regenwaldcharakter hat. Die Atmosphäre im Restaurantbereich fanden wir etwas kantinenartig haben uns aber insbesondere zum Schluss nicht mehr daran gestört. Überhaupt haben wir uns schlussendlich sehr wohl und gut aufgehoben im PPR gefühlt. Insbesondere das Personal hat uns super gut gefallen und sie waren es, die dem gesamten Komplex das gewisse Flair verpasst haben. Im Hotel bekommt man für 7 $ pro Person Tickets für einen Bus. Die Tickets gelten dann für insgesamt eine Woche. Davon gibt es eine A und eine B Linie und man kommt mit der Verbindung perfekt Richtung Downtown bzw. in die andere Ecke der Insel Richtung Seapassion Hotel. Wir sind nahezu jeden Abend außerhalb essen gewesen. Zum einen um uns mit Freunden zu treffen aber sicher auch weil wir das Restaurant im Hotel jetzt nicht soooo überzeugend fanden, dennoch haben wir zwei Mal auch dort gegessen. Insgesamt an vier Terminen haben wir auch das ganz hervorragende Spa genossen, die Hot Stone Massage kostet 100 $ für ca. 1 Stunde. Beim Concierge des Hotels haben wir eine interessante und private Inselrundfahrt mit einem Einheimischen gebucht und ich denke wir haben an diesem Tag wirklich so ziemlich alles gesehen was die Insel neben der Unterwasserwelt noch so zu bieten hat. Das scheinbar die gesamte Bevölkerung den lieben langen Tag hindurch Betelnüsse kaut, irritiert einen nur zu Beginn. Das permanente ausspeien blutroter Spucke hingegen war auch bis zuletzt eher eklig. Im zweiten Urlaubsabschnitt waren wir dann mit Sams Tours jeden Tag zum tauchen und da haben wir uns schon die berechtigte Frage gestellt, ob es in dieser Zeit tatsächlich des doch eher teuren PPR bedurft hat. Schließlich kam man erst am späten Nachmittag zurück und konnte von den Annehmlichkeiten des Hotels, insbesondere den Strand, kaum noch profitieren. Letztendlich haben wir auf Palau aber kein anderes Hotel entdeckt das es ernsthaft mit dem PPR aufnehmen könnte und insofern haben wir unsere Entscheidung dann doch nicht bereut. Übrigens: Das Fitnesscenter ist sehr spartanisch ausgestattet und verdient insofern nicht wirklich den Namen. Zum Abschluss unseres Urlaub legte unmittelbar in der Bucht des PPR das Kreuzfahrtschiff "Bremen" an. Es war ziemlich nervig, turnten doch die ganzen Kreuzfahrer durch die Hotelanlage, schnappten sich die Liegen am Strand und es gab permanenten Motorenlärm. Zum einen durch die Motorbotte die die Passagiere den gesamten Tag (und die Nacht) vom Schiff aufs Festland brachten, zudem durch einen Helikopter der permanent zu Rundflügen für die Bremen Passagiere startete und landete. Da war die paradiesische Ruhe dann doch empfindlich gestört. Kommt aber wohl sehr sehr selten vor das dort ein Kreuzfahrtschiff ankert.... Subsumiert ein schönes Hotel in traumhafter Lage mit sehr freundlichem und hilfsbereitem Personal. Sofern wir einmal wiederkommen, würden wir uns sofort wieder für das Palau Pacific Resort entscheiden.

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

5.5 / 6
Zustand des Hotels
5.0 / 6
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0 / 6

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet

Umgebung

3.2 / 6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0 / 6
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0 / 6
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0 / 6
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0 / 6
Entfernung zum Strand
6.0 / 6

Service

4.8 / 6
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0 / 6
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0 / 6
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0 / 6
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0 / 6

Zimmer

5.8 / 6
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0 / 6
Größe des Zimmers
6.0 / 6
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0 / 6
Größe des Badezimmers
6.0 / 6

Gastronomie

4.0 / 6
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0 / 6
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0 / 6
Atmosphäre & Einrichtung
4.0 / 6
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0 / 6

Sport & Unterhaltung

4.3 / 6
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0 / 6
Zustand und Qualität des Pools
5.0 / 6

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Randolph (26-30), März 2013

Traumhafter Strand, aber schwierig zu baden bei Ebbe. Viele Japaner und Koreaner, welche aber während dem Tag in der Regel auf Touren oder im Zimmer sind. Tauchbasis ist ausschliesslich für Japaner und Koreaner. Aber andere Tauchbasen holen die Gäste beim Hotel ab. Essen ist gut, aber preislich eher teuer.

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

5.3 / 6
Zustand des Hotels
6.0 / 6
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0 / 6
Familienfreundlichkeit
4.0 / 6

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet

Umgebung

4.4 / 6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0 / 6
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0 / 6
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0 / 6
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0 / 6
Entfernung zum Strand
6.0 / 6

Service

5.0 / 6
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0 / 6
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0 / 6
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0 / 6
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0 / 6

Zimmer

4.8 / 6
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0 / 6
Größe des Zimmers
4.0 / 6
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0 / 6
Größe des Badezimmers
5.0 / 6

Gastronomie

5.3 / 6
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0 / 6
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0 / 6
Atmosphäre & Einrichtung
5.0 / 6
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0 / 6

Sport & Unterhaltung

4.0 / 6
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0 / 6
Zustand und Qualität des Pools
5.0 / 6
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0 / 6

Marc (36-40), Januar 2013

Das Hotel Palau Pacific Resort liegt gut direkt am Meer und auch etwas geschützt unter vielen Bäumen. Nahe ist ein Wald. Das Hotel legt grossen Wert, dass die Umgebung gepflegt ist. Einige Wasserleitungen stören da nicht wirklich. Qualitativ gefällt das gebotene - die Preise der Zimmer und der Services / Produkte des Hotels wecken hohe Erwartungen bei den Gästen. Unsere Erwartungen wurden weitgehend erfüllt, einige Highlights: - Frühstück ist auf die rund 50% japanischen Gäste angepasst (hat uns gefallen) - Qualität der Getränke und Speisen ist gut bis sehr gut - Zimmer (war hatten Sicht auf den Garten (Teich)) sind geräumig, sauber und zweckmässig - Die Freundlichkeit des Personals ist auffallend echt - Kostenloses Satelliten Internet - überall auf dem Gelände hat es WLAN Accesspoints Die am Hotel angeschlossene Tauchbasis "Splash" ist auch auf eher asiatische Kundschaft ausgelegt, wir finden uns da zurecht und machen einige schöne Tauchgänge.

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

6.0 / 6
Zustand des Hotels
6.0 / 6
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0 / 6
Familienfreundlichkeit
6.0 / 6

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet

Umgebung

5.2 / 6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0 / 6
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0 / 6
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0 / 6
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0 / 6
Entfernung zum Strand
6.0 / 6

Service

5.7 / 6
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0 / 6
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0 / 6
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0 / 6

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet

Zimmer

5.3 / 6
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0 / 6
Größe des Zimmers
5.0 / 6
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0 / 6
Größe des Badezimmers
5.0 / 6

Gastronomie

5.5 / 6
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0 / 6
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0 / 6
Atmosphäre & Einrichtung
5.0 / 6
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0 / 6

Sport & Unterhaltung

5.3 / 6
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0 / 6
Zustand und Qualität des Pools
6.0 / 6

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Andreas (51-55), Januar 2013

Das Palau Pacific Resort in Koror ist von uns uneingeschränkt zu empfehlen. Sämtliche Einrichtungen sind super sauber , gepflegt und funktionieren. Zimmer sind geschmackvoll eingerichtet, ruhig gelegen. Das Essen ist geschmacklich sehr gut, abwechselungsreich und bekömmlich. Der Strand ist weiss, sauber und es gibt ausreichend Liegen, Stühle, Schirme etc. Das Hausriff ist 20m vom Strand entfernt eignet sich hervorragend zum Schnorcheln. Wir waren täglich mehrere Stunden schnorcheln- ein absolutes Highlight !!!!! Die Ausflüge mit dem Boot zum Jelly-Fish-Lake und den Rock-Islands sind jeden Cent wert.- ein absolutes Urlaubs-Highlight- gut organisiert und traumhaft schön !!! Die Unterwasserwelt ist hier noch intakt ! Wir sind am Big Drop Off geschorchelt- gem. Cousteau die beste Diving wall der Welt !!!!

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

6.0 / 6
Zustand des Hotels
6.0 / 6
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0 / 6

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
6.0 / 6

Umgebung

5.6 / 6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0 / 6
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0 / 6
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0 / 6
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0 / 6
Entfernung zum Strand
6.0 / 6

Service

6.0 / 6
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0 / 6
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0 / 6
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0 / 6
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0 / 6

Zimmer

6.0 / 6
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0 / 6
Größe des Zimmers
6.0 / 6
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0 / 6
Größe des Badezimmers
6.0 / 6

Gastronomie

6.0 / 6
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0 / 6
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0 / 6
Atmosphäre & Einrichtung
6.0 / 6
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

6.0 / 6
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0 / 6
Zustand und Qualität des Pools
6.0 / 6

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Andrea (46-50), Oktober 2012

DAS Hotel in Palau. Wir waren bereits zum 2. Mal dort und sind begeistert. Alles war perfekt. Der Strand ist toll, man kann wunderbar schnocheln. Kanu-Ausflug unbedingt machen!!!!! Auch ein Ausflug zum Jellyfish-Lake ist ein absolutes Muss. Super Tauchmöglichkeiten. Schönster Spa im Pazifikraum - die Behandlungsräume sind in geschmackvoll eingerichteten Hütten im Dschungel am Hang untergebracht und bieten einen unglaublichen Ausblick in eine ruhige Bucht. Angenehme Behandlungen mit duftenden Ölen. Das Personal ist extrem freundlich und kennt die Namen der Gäste nach wenigen Tagen.

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

6.0 / 6
Zustand des Hotels
6.0 / 6
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0 / 6

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet

Umgebung

5.0 / 6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0 / 6
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0 / 6
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0 / 6
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0 / 6
Entfernung zum Strand
6.0 / 6

Service

6.0 / 6
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0 / 6
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0 / 6
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0 / 6

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet

Zimmer

6.0 / 6
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0 / 6
Größe des Zimmers
6.0 / 6
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0 / 6
Größe des Badezimmers
6.0 / 6

Gastronomie

6.0 / 6
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0 / 6
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0 / 6
Atmosphäre & Einrichtung
6.0 / 6
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

6.0 / 6
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0 / 6
Zustand und Qualität des Pools
6.0 / 6

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Astrid (41-45), Mai 2012

Das Beste Hotel wo wir so komfortabel gewohnt haben.Alles perfekt und es mangelt an NICHTS !!! Wir kommen wieder.Bis bald.........

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

6.0 / 6
Zustand des Hotels
6.0 / 6
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0 / 6
Familienfreundlichkeit
6.0 / 6
Behindertenfreundlichkeit
6.0 / 6

Umgebung

6.0 / 6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0 / 6
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0 / 6
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0 / 6
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0 / 6
Entfernung zum Strand
6.0 / 6

Service

6.0 / 6
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0 / 6
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0 / 6
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0 / 6
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0 / 6

Zimmer

6.0 / 6
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0 / 6
Größe des Zimmers
6.0 / 6
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0 / 6
Größe des Badezimmers
6.0 / 6

Gastronomie

6.0 / 6
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0 / 6
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0 / 6
Atmosphäre & Einrichtung
6.0 / 6
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

6.0 / 6
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0 / 6
Zustand und Qualität des Pools
6.0 / 6

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Hans-Dieter (66-70), April 2012

Hatten das Resort für einen Kurzurlaub online gebucht.Das von uns gebuchte Zimmer No.1315 sollte Ocean View bieten.Wir empfanden den Oceanview in einen seitlich gelegenen Wasserbereich eher als ein wenig im Positiven übertrieben.Das war kein so toller Ausblick,treibt aber den zu zahlenden Preis in die Höhe.Auch ist der Weg zum Zimmer mit einer recht langen "Wanderung"durch die Hotelanlage verbunden.Zimmer selbst sind allerdings recht geräumig und sauber.Ein besonderes "Highlight"sind die Toilettenbecken mit einer Hygienefunktion,die elektrisch das Allerheiligste von unten spült.Recht gewöhnungsbedürftig,aber originell.Besonders erwähnenswert ist die überaus großzügige Lobby.(Hier darf sogar geraucht werden.) Restaurant liefert recht ordentliches Essen.Unter dem Strich kann man das PPR unbedingt empfehlen.Bildet die Spitzenklasse in Palau.

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

5.0 / 6
Zustand des Hotels
5.0 / 6
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0 / 6
Familienfreundlichkeit
5.0 / 6

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet

Umgebung

5.0 / 6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0 / 6
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0 / 6

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0 / 6
Entfernung zum Strand
6.0 / 6

Service

5.3 / 6
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0 / 6
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0 / 6
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0 / 6
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0 / 6

Zimmer

5.0 / 6
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0 / 6
Größe des Zimmers
5.0 / 6
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0 / 6
Größe des Badezimmers
5.0 / 6

Gastronomie

5.0 / 6
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0 / 6
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0 / 6
Atmosphäre & Einrichtung
5.0 / 6
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0 / 6

Sport & Unterhaltung

5.0 / 6
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0 / 6
Zustand und Qualität des Pools
5.0 / 6

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Christian (19-25), Januar 2012

Das Palau Pacific Resort befindet sich außerhalb von Koror und es verfügt über einen der wenigen hoteleigenen Strände in Palau. Das Hotel ist ein Eco-Resort. Es wird hier in besonderem Maße auf Umweltschutz und nachhaltiges Hotelmanagement geachtet. Die Rezeption ist freundlich und hilft einem stets gerne weiter. Das Hotelrestaurant bietet auch auf Wunsch am Pool leckere Snacks und drinks an. Man muss sich halt im Klaren sein, dass hier alles sehr hochpreisig ist. Ein Bier kostet umgerechnet 6 Euro, ein Burger 10 Euro. Die Qualität ist aber gut. Am Hotelstrand lässt sich weiter draußen wunderbar schnorcheln. Equipment kann kostenpflichtig geliehen werden. Der Strand ist sehr gepflegt und mit ausreichend Sonnenliegen ausgestattet. Man findet immer genaug freie Liegen. Das Hotel ist teuer, aber seinen Preis wert.

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

5.5 / 6
Zustand des Hotels
6.0 / 6
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0 / 6
Familienfreundlichkeit
5.0 / 6
Behindertenfreundlichkeit
5.0 / 6

Umgebung

4.4 / 6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0 / 6
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0 / 6
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0 / 6
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0 / 6
Entfernung zum Strand
6.0 / 6

Service

6.0 / 6
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0 / 6
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0 / 6
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0 / 6

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet

Zimmer

6.0 / 6

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0 / 6

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Gastronomie

5.5 / 6
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0 / 6
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0 / 6
Atmosphäre & Einrichtung
6.0 / 6
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

6.0 / 6
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0 / 6
Zustand und Qualität des Pools
6.0 / 6

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Carsten (31-35), Oktober 2010

Es gibt keine anderen Geschäfte oder Restaurants in der Nähe. Zu Fuss ist nix erreichbar. Nur mit Bus oder Boot. Am Hotel gibt es aber Boutique, Sportshop ein gutes Restaurant und gute Bar. Die Burger probieren! Red Rooster ist das einheimische Bier. Auch die Cocktails sind lecker! Weisser Strand, nur Sand, keine Steine, keine Muscheln, es geht nicht besser. Alles sauber, überall! Spa und Wellness ist grossartig aber auch natürlich teurer als in der Stadt. Bei Sams Tours Schnorchel (auch Jelly Fish Lake) und Tauchausflüge buchen. Die holen einen mit Boot oder Bus ab kostenlos. Machen auch Schlenker über Supermarkt usw. Landtour buchen mit Wasserfall usw.!!!! Muss!!! Das Hotel ist der absolute Traum. Ich würd da immer wieder hin! Absolute ruhe und Erholung! Ideal für Flitterwochen.

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

5.7 / 6
Zustand des Hotels
6.0 / 6
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0 / 6
Familienfreundlichkeit
5.0 / 6

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet

Umgebung

4.4 / 6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0 / 6
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0 / 6
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0 / 6
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0 / 6
Entfernung zum Strand
6.0 / 6

Service

5.8 / 6
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0 / 6
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0 / 6
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0 / 6
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0 / 6

Zimmer

6.0 / 6
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0 / 6
Größe des Zimmers
6.0 / 6
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0 / 6
Größe des Badezimmers
6.0 / 6

Gastronomie

6.0 / 6
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0 / 6
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0 / 6
Atmosphäre & Einrichtung
6.0 / 6
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

5.8 / 6
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0 / 6
Zustand und Qualität des Pools
6.0 / 6
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0 / 6

Hans (51-55), März 2010

Klasse Hotel mit sehr schönem Strand. Die Zimmer sind angenehm groß, mit Balkon oder Terrasse. Alle Aktivitäten wie Ausflüge und Tauchtrips direkt vom Hotelpier. Das Frühstück ist hervorragend. Abends sehr gutes sich abwechselndes Buffet. Hotel bietet Spa (Extraklasse), Tauch Center und div. andere Sportmöglichkeiten. Am Strand tagsüber sehr ruhig, da viele Gäste tauchen. Als Ausflüge sind der Jellyfish-Lake,Eine Bootstour durch die Rock Islands, eine Inseltour und wen möglich ein Helirundflug fast schon ein Muß. Aber die Hauptattraktion heißt: Tauchen, Tauchen, Tauchen.

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

5.3 / 6
Zustand des Hotels
6.0 / 6
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0 / 6
Familienfreundlichkeit
5.0 / 6
Behindertenfreundlichkeit
4.0 / 6

Umgebung

5.6 / 6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0 / 6
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0 / 6
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0 / 6
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0 / 6
Entfernung zum Strand
6.0 / 6

Service

5.0 / 6
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0 / 6
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0 / 6
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0 / 6

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet

Zimmer

5.3 / 6
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0 / 6
Größe des Zimmers
5.0 / 6
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0 / 6
Größe des Badezimmers
5.0 / 6

Gastronomie

5.3 / 6
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0 / 6
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0 / 6
Atmosphäre & Einrichtung
5.0 / 6
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

6.0 / 6
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0 / 6
Zustand und Qualität des Pools
6.0 / 6

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Melanie (36-40), Dezember 2009

Wir hatten keine Handyverbindung mit KlarMobil. Vorher mit dem Provider abklären. Uns blieb als Kommunikations- möglichkeit mit zu Hause nur Email. Wasser und sonstige Getränke im WCTC (Supermarkt) kaufen und in der Minibar kühlen... da spart man sich viel Geld! Shuttle-Bus mit Wochenticket für 7 US-$ kaufen und andere Restaurants mit z.T. kostenlosem PickUp-Service am PPR nutzen (z.B. RoseGarden). Für Taucher von Fish's Fins am Steg vom PPR abholen lassen (mehr Zeit fürs Frühstück). Während des Aufenthalts bereits Feedback im Hotel geben und viel reden mit dem Staff. Uns fiel z.b. auf, daß wir Essenstipps und anderen Infos von den PPR-Angestellten selbst erhielten, da auch die Angestellten überzeugt sind, daß im Palau Pacific Resort alles zu teuer ist.

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

Das Hotel liegt an einem der wenigen bebauten Sandstrände in Palau und ist umrahmt von einer großen Parkanlage. Dadurch kommt die Anzahl der 160 Zimmer auch nicht so zum tragen. Die Zimmer zeigen entweder zum Strand (=ocean view) oder in die Parkanlage. Vor dem Hotel befindet sich ein schönes Hausriff, in dem man die berühmten "Riesenmuscheln" sehen kann. Hotel und Strand sind wunderschön, jedoch ist das Hotel mit der Preisgestaltung bei allen Speisen, Getränken und sonstigen Zusatzkosten (Internetzugang, etc) extrem teuer! Trotz der guten Qualität von Speisen und Getränken konnten wir beim besten Willen kein korrektes Preis-Leistungsverhältnis erkennen (Preisbeispiele siehe "Essen, Trinken und Alternativen" ). Den völlig übertreibenen Preis sieht man, wenn man woanders ißt oder im Supermarkt einkauft! Das Hotel ist unter japanischer Führung. Man merkt jedoch ganz klar das jahrelange USA-Protektorat, vor allem auch was das 10%-Muß-Trinkgeld angeht, das man pro Bestellung zahlen muß, egal ob man zufrieden war oder nicht. Die Gäste des Hotels sind hauptsächlich Asiaten (Japaner, Taiwanesen, Koreaner), dann Amerikaner und wenige Europäer. Deutschsprachige Gäste kommen hauptsächlich aus Österreich und der Schweiz.

4.0 / 6

Umgebung

Die Hotelanlage ist auf der einen Seite vom Meer, von der anderen Seite von grünen Hängen umgeben. Sie liegt in einer schönen Parkanlage, in der es u.a. Teiche gibt. Tennisplätze und ein gut sortierter Fitnessraum mit gratis Wasser und Handtüchern sind auch dabei. Der Strand ist schön sauber und mit Liegen und teils mit Schirmen ausgestattet. Handtücher gibt es kostenlos beim Beachwächter. Der Unterschied zwischen Ebbe und Flut beträgt max. 1,80 m. Das Hausriff ist schön, dort kann man sc

5.0 / 6

Service

Das gesamte Servicepersonal ist sehr freundlich. Sie gehen auf Deine Fragen und Wünsche ein und finden für alles eine Lösung. Wir haben kaputte Lampen reparieren lassen und z.b. den Tresor im Schrank festdübeln lassen (war komplett lose und mitnehmbar). Kostenlos gibt es am Strand und im Fitnessraum Handtücher, eine englische Tageszeitung aus Guam und Regenschirme. Ein Zwischenabrechnung nach 2 Wochen wurde ebenfalls erstellt, jedoch war darauf einiges zu korrigieren, denn wir hatten Buc

6.0 / 6

Zimmer

Die Zimmer sind entweder im Parterre mit Terasse oder im ersten Stock mit Balkon. Die Front zeigt entweder in die Parkanlage oder zum Meer (Ocean View). Unser Zimmer 124 war geräumig genug mit einem riesengroßen Bett, einen eingebauten Kleiderschrank, Schreibtisch samt Stuhl und extra 2 Stühle und einen Tisch, Fernseher und Ventilator. Ebenso gibt es eine Klimaanlage mit verschiedenen Kältestufen. Auf Balkon/Terrasse befindet sich Sitzmöglichkeiten, jedoch nicht besonders bequem. Neben ei

5.0 / 6

Gastronomie

Wir hatten das Hotel mit Frühstück vorgebucht. Das Frühstücksbuffet ist sehr vielfältig und bietet sowohl für den europäischen, amerikanischen wie japanischen Gaumen etwas (Einzelkosten pro Frühstücks- Buffet US-$ 21). Man bekommt den ganzen Tag über zu essen, wenn man es bezahlen kann. Abends hat man die Möglichkeit a la Carte (15-30$) oder vom Buffet (34$) zu essen. Nicht zu vergessen, 10% Trinkgeld kommt da noch drauf!. Das Buffet unterscheidet sich pro Wochentag (palauisch, japanisch,

4.0 / 6

Sport & Unterhaltung

Es gibt einen schönen Pool, mit Sicht aufs Meer. Daneben befindet sich ein ca. 40 Grad heißer Jacuzzi, der ist superklasse, auch bei Regen oder Badeverbot wg. Quallen. 2 weitere Jacuzzis befinden sich beim Fitness- center in der Parkanlage. Der Fitnessraum ist angenehm gekühlt und beinhaltet 2 Stepper, 2 Räder, 2 Laufbänder, diverse Hanteln und 4 Trainingseinheiten, dazu kann man fernsehen. 2 Tennisplätze sind vorhanden. Am Meer kann man segeln und sich alles zum schnorcheln ausleihen. Eine

5.0 / 6

Stefanie & Mario (31-35), März 2008

Wir haben eine Micronesien individual Tauch-Rundreise gemacht (Truk, Palau, Yap). Wobei "über Wasser" ganz klar Plau der Sieger war. Die Rock Islands sind wahrlich ein Paradies auf Erden. Das Palau Pacific Resort - kurz PPR ist ein traumhaftes Hotel, unserer Meinung nach das schönste Hotel der Region. Das Essen ist sehr gut obwohl uns nach 2 Wochen das Frühstücksbuffet schon etwas zu klein und zu sehr japanisch angehaucht war. Ca. 80% der Besucher waren Japaner. Die Zimmer waren geschmackvoll eingerichtet und sehr sauber. Die Tauchschule im Hotel - sehr, sehr freundliche und hilfsbereite Guides, gutes Equipment. Das SPA - sehr schön und erholsam. Der Strand und das Hausriff sind auch sehr toll - schon beim Schnorcheln unendlich viele Fische. Leider sind einige Tauchplätze von Japanern überfüllt, die leider nicht sehr auf das Wohl der Korallen achten. Wir würden sofort, jederzeit wieder ins PPR fahren - wären da nicht noch so viele schöne Orte auf dieser Welt...

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

6.0 / 6
Zustand des Hotels
6.0 / 6
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0 / 6
Familienfreundlichkeit
6.0 / 6
Behindertenfreundlichkeit
6.0 / 6

Umgebung

5.8 / 6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0 / 6
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0 / 6
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0 / 6
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0 / 6
Entfernung zum Strand
6.0 / 6

Service

6.0 / 6
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0 / 6
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0 / 6
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0 / 6
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0 / 6

Zimmer

6.0 / 6
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0 / 6
Größe des Zimmers
6.0 / 6
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0 / 6
Größe des Badezimmers
6.0 / 6

Gastronomie

5.5 / 6
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0 / 6
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0 / 6
Atmosphäre & Einrichtung
6.0 / 6
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

6.0 / 6
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0 / 6
Zustand und Qualität des Pools
6.0 / 6

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Doris (41-45), April 2006

Das Palau Pacific Resort, kurz PPR genannt, können wir nur wärmstens empfehlen. Dieses Hotel würden wir sofort wieder wählen. Die Anlagen ist blitzblank, das Personal sehr freundlich und zuvorkommend. Das Essen am Buffet war super lecker, auch wenn es zum Frühstück für die Japaner schon Fisch gab (da muss man sich als Europäer schon dran gewöhnen). Aber auch die europäischen Frühstücksgewohnheiten mit Cerealien und viel frischem Obst sowie diversen Ei-Varianten wurde Rechnung getragen. Die Tauchbasis war auch sehr gut und das Equipment sehr gepflegt. Die Ruhe und Erholung war gigantisch! Einfach perfekt !! Wir würden sofort wieder dort hin fahren, aber es gibt ja noch soooooo viele andere tolle Plätze.

Bitte klicken Sie auf die gewünschte Kategorie um mehr Informationen zu erhalten.

Hotel

5.8 / 6
Zustand des Hotels
6.0 / 6
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0 / 6
Familienfreundlichkeit
6.0 / 6
Behindertenfreundlichkeit
6.0 / 6

Umgebung

5.6 / 6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0 / 6
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0 / 6
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0 / 6
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0 / 6
Entfernung zum Strand
6.0 / 6

Service

6.0 / 6
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0 / 6
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0 / 6
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0 / 6
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0 / 6

Zimmer

6.0 / 6
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0 / 6
Größe des Zimmers
6.0 / 6
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0 / 6
Größe des Badezimmers
6.0 / 6

Gastronomie

5.5 / 6
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0 / 6
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0 / 6
Atmosphäre & Einrichtung
6.0 / 6
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0 / 6

Sport & Unterhaltung

5.3 / 6
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0 / 6
Zustand und Qualität des Pools
6.0 / 6
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0 / 6
Alle Bewertungen lesen

Bilder

Ausblick Außenansicht Sport & Freizeit Strand Sport & Freizeit Gartenanlage Lobby Sonstiges Ausblick Gastro Gartenanlage Fische am Riff des Hotelstrandes Jede Menge schöne Fische Ocean Front Zimmer Genug Liegen Sand, wohin das Auge reicht Abendvorführung beim Beach BBQ Sonnenuntergang von Restaurant aus Garten des Ressorts WC Bad Blick aus Ocean Front Zimmer Klima, SAT TV, Safe Basen hotelowy Palmy i hotel .. Dojście do plaży wśród palm Drób. Pewnie na obiad Czteropokojowe domki hotelowe Plaża piaszczysta przy hotelu Widok na hotel i plaże Hotel i plaża Zachód z widokiem na hotel i plaże Abendstimmung Zweckmäßig Ausreichend Stauraum Bad Eingang Regenwaldlike Viel Platz am Strand Schöner Pool Teich Abendstimmung am Pool Hotelanlage Hotelanlage Hotelanlage Hotelanlage Doppelzimmer Deluxe Gartenview Doppelzimmer Deluxe Gartenview Doppelzimmer Deluxe Gartenview Hotelanlage Sonnenuntergang Ausblick Strand Hotelanlage Sonnenuntergang Ausblick Strand Mein Blick von der Strandliege Pool Das Poolrestaurant Poolbar und im Hintergrund die Gartenbungalows Wunderbarer Hotelstrand Poolbar & Restaurant Hotelpool und Hauptgebäude SPA Strand Spa Pool Schnorchelparadies Elilai Spa Sicht vom Wasser Poolanlage Pool mit Sicht aufs Meer Appartments Ausblick Lobby Strand Bungalows Strand Strand Strand Bungalow Pool Пляж Территория отеля